Page 1

Aktuell TechnoStore, der neue Onlineshop S. 6

Sept. 2017

Sortiment Osram Night Breaker Laser S. 17

Sortiment MultifunktionsProdukt WD-40® S. 20

DIE INFORMATIONS-ZEITSCHRIFT DER TECHNOMAG FÜR DIE PROFIS DES AUTOMOBIL-GEWERBES


Start-Stop AGM & EFB

Premium „Carbon Boost“

NEW!

StrongPRO & AgriPRO

Marine & Multifit

Motorbike & Sport Lithium-Ion NEW!

Exide Technologies GmbH Im Thiergarten D-63654 Büdingen · Germany Tel.: +49 (0) 60 42 / 81-0 Fax: +49 (0) 60 42 / 81 201 www.exide.com


Inhalt  Ausgabe September 2017

Aktuell Werkstattkonzepte

Infoabende – ein Rückblick 

4

Moto2

Kundenreise an den MotoGP von Katalonien

5

Webshop

Der neue zukunftsweisende Onlineshop von Technomag 

6

Swiss Automotive Show

Herzlich willkommen an der SAS!

7

Sortiment Bremsen

Mit Ferodo ohne Kupfer und Asbest bremsen

Elektrik

Exide – 127 Jahre Branchenerfahrung

9 10

Glas

Windschutzscheibentechnologie von Saint-Gobain Autover 12

Fahrwerk

KW Klassik Fahrwerke für den Porsche 911

15

Bremsen

Bremsscheibensätze – nur das Original von NTN-SNR

16

Beleuchtung

Osram Night Breaker Laser – noch mehr Überblick

17

Serviceteile

Glühzeitsteuergerät von Beru

18

Chemie

WD-40® setzt auf strategische Partnerschaften

20

Schmiermittel

Das Mobil Boxx-Konzept

21 22

Schmiermittel

Yacco – 522 Rekorde

Chemie

SikaTack® Pro – Die erste Wahl für Autoglasersatz

24

Diagnostik

Ethernet mit dem mega macs

27

Werkzeuge

Facom präsentiert seine neuen Wagenheber

28

Reifen

Bridgestone Blizzak LM001 Evo – optimierte Performance 29

Reifen

Kumho Tyre – weltweiter Partner zahlreicher Autohersteller 30

21

12 27 10 Saint-Gobain Autover Exide Batterien

Mobil Boxx Konzept automotive news

NR 4 I 2017

3


Aktuell I Werkstattkonzepte

Infoabende

Werkstattkonzepte – ein Rückblick Weit über 60% der carXpert-Partner haben wiederum einen der 13 carXpert-Informationsabende besucht, die im Mai/Juni in der ganzen Schweiz organisiert wurden. Vorliegender Bericht gibt einen guten Überblick, was unser pulsierendes Garagennetz bewegt, und welche Vorteile mit der Mitgliedschaft einhergehen. die rege Teilnahme. 50% aller Partner fanden sich an den gelungenen Info-Abenden ein, die wir in Coppet, Bussigny, Sion, im Tessin, in Egerkingen und in Thun organisieren konnten. Eine bessere Lösung für die Region Nord-Ost wird erst möglich sein, wenn wir über mehr Partner in diesen Regionen verfügen.

Hauptthema im Marketingteil war die Kundenbindung und Kundengewinnung. Dazu haben wir Ideen aufgezeigt, über Bewährtes und Gemachtes gesprochen und sind auch vermehrt wieder auf die Instrumente eingegangen, die wir den Partnern als Unterstützung anbieten können. Wir haben die Bedeutung der mobi24 Assistance betont, die für uns ein vorzügliches Kundenbindungsmittel darstellt. Die Konditionen, die wir den Partnern für diese Assistance (Unfall- und Pannenhilfe in CH und EU) bieten, können sich sehen lassen und liegen weit über dem, was Standard-AssistanceSysteme von Benzinfirmen und/oder Hausratversicherungen anbieten können.

4

automotive news

NR 3 I 2017

Auch dem Thema Werkstattrechnungsfinanzierung der MF Group haben wir viel Raum gewidmet, hat doch manch ein Betrieb offene Kundenrechnungen. Diese bietet "Kleinkreditlösungen" bis CHF 5000.–. Der Präsentationsabend wurde vom TechPool der SAG mit Ausführungen über Beleuchtung, Lösungen heute und morgen abgerundet.

Gelungene Infoabende fanden auch bei AutoCoach statt Bereits zum dritten Mal trafen sich die AutoCoach-Partner zu den Info-Anlässen im April und Mai. Wir sind sehr zufrieden über

Bezüglich Marketing sprachen wir darüber, wie man den Kundenempfang verbessern kann, wie sich die Zwischensaisons überbrücken lassen und was man punkto Werbepräsenz/Kundengewinnung optimieren kann. Weiter ging es um die Werkstattrechnungsfinanzierung via Kleinkredit (MF Group). Wir haben den Partnern den neuen Shop Techno-Store näher gebracht, mit all den neuen Funktionen. Nach einer kurzen Pause ging der TechPool bei seiner Präsentation, die von den Partnern mit besonderem Interesse verfolgt wurde, auf die heutige Entwicklung bei den Klimaanlagen ein, erklärte die Funktionsweise und wies im Besonderen darauf hin, wie die Desinfektion, Lecksuche und vieles mehr zu bewerkstelligen ist. Nach dem offiziellen Teil gingen wir jeweils zum vorzüglichen Nachtessen über. Die Kunden haben die Abende sichtlich genossen und sich gefreut, dabei zu sein. Viele Dankesbezeugungen zeigen uns auf, dass wir mit diesen Info-Anlässen für carXpert- und AutoCoach-Partner auf dem richtigen Weg sind.


Moto2 I Aktuell

Kundenreise an den MotoGP

von Katalonien

100 Technomag-Kunden aus allen Landesteilen besuchten vom 9. bis 11. Juni 2017 den Grand Prix Moto auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona – unter ihnen eine stattliche Anzahl Werkstattpartner (carXpert/AutoCoach). Zum Programm gehörte ein Besuch des Weinguts Bodega Cavas Bohiga in Odena. Die Besitzerfamilie freute sich, der Reisegruppe das Haus und die Keller zu zeigen und gab jedem Teilnehmer die Möglichkeit, seine eigene Flasche Cava zu "bekorken", sie zu verschliessen und auch gleich mitzunehmen.

Nach diesem besonderen Event checkten die Reisenden im Hotel H1 Marina ein. Abends stand ein Empfang an, gefolgt von einem Nachtessen im Restaurant 1881 per Sagardi direkt am Hafen. Köstliche spanische Speisen wurden gereicht, begleitet von erlesenen Tropfen aus der Region. Die eine Gruppe verbrachte den Samstag beim Qualifying, die andere wählte den Tag zur freien Verfügung, um die Stadt zu besichtigen. Am Sontag wurden die Teilnehmer zum Circuit gefahren, wo ab 11 Uhr die Rennen ausgetragen wurden. Mit einem 3. Platz in der Wertung sicherte sich Tom Lüthi vom Team carXpert einen wichtigen Podestplatz und rückte damit näher an den führenden Franco Morbidelli heran. Mit dem Rückflug in die Schweiz am Sonntagabend fand eine bei tollstem Wetter durchgeführte Reise ihren Abschluss mit sichtbar zufriedenen Teilnehmern.

automotive news

NR 3 I 2017

5


Aktuell I Webshop

TechnoStore – der neue zukunftsweisende Onlineshop von Technomag TechnoStore, der neue Onlineshop von Technomag, vereinigt Effizienz, Schnelligkeit und Präzision in einer neuen, modernen und komfortablen Plattform. Im TechnoStore wurden eine ansehnliche Menge an Ersatzteil-Katalogen in einem zukunftsweisenden Tool vereint. Daneben liefert TechnoStore auch noch umfangreiche technische Informationen mit. TechnoStore: Einfacher – schneller – präziser Einfache Bedienung Der TechnoStore zeichnet sich aus durch intuitive Bedienung, leicht verständliche Navigation sowie vereinfachte Funktionalitäten. Schneller zum Ziel • Die Quick Click Suche zeigt in wenigen Sekunden den Preis, die Verfügbarkeit und die Lieferzeit an • Die kraftvollen Suchmechanismen erlauben es, innert wenigen Sekunden den gewünschten Artikel zu finden. Sei es durch die Eingabe von Schlüsselwörtern, OE- oder Ersatzteilnummern. Präzise Resultateanzeige Sparen Sie mit TechnoStore Zeit und Geld mit der präzisen Ergebnisanzeige bei Ersatzteilen. • Die Fahrzeugsuche mittels Eingabe der Chassisnummer (VIN-Abfrage) erlaubt eine eindeutige Fahrzeugidentifikation mit allen Ausstattungsmerkmalen und Optionen ab Werk.

Die TechnoStore Highlights auf einen Blick • Grafische Suche. • Suche mittels Chassisnummer (VIN-SUCHE). • OE- und IAM-Artikelsuche. • Integrierte technische Daten und Wartungspläne. • Detaillierte Informationen und vielfältiges Bildmaterial. • Modernes und übersichtliches Design.

6

automotive news

NR 3 I 2017

• Die grafische Suche erleichtert das Identifizieren von Ersatzteilen. Die hochauflösenden Abbildungen mit komfortabler Zoomfunktion helfen bei komplexen Recherchen bei der Bestimmung des richtigen Ersatzteils.

TechnoStore: Kompakt und vernetzter Universalkataloge Der TechnoStore offeriert neben Ersatzteilen und Zubehör für PKWs und leichte Nutzfahrzeuge auch eine Vielzahl an Universalkatalogen. So finden sich im TechnoStore auch spezifische Kataloge wie beispielsweise für die Reifensuche. Ausserdem bietet der TechnoStore Zugang zu saisonalen Promotionen und dem attraktiven Outlet-Shop.

Technische Datenbank Der Unterhalt und die Reparatur von Fahrzeugen verlangt ein hohes Mass an technischem Know-how, insbesondere bei Mehrmarken-Garagisten. Im TechnoStore gehen die spezifische Ersatzteilsuche sowie die Integration von vielzähligen technischen Informationen Hand in Hand. Sie suchen eine Reparaturanleitung oder möchten den Serviceintervall eines Fahrzeugs heraussuchen? Kein Problem. Einfach das gewünschte Fahrzeug auswählen und schon stehen Ihnen OEM-basierte Daten zur Verfügung (Wartungsintervalle, Arbeitswerte, Einstelldaten, Schmiermittel und andere Flüssigkeiten, technische Zeichnungen inkl. Anzugdrehmoment, Reparaturhandbücher inkl. Beschreibung, Zeichnungen und Pläne, Diagnostik, Schaltpläne mit Informationen zu Bauteilen). Fragen Sie jetzt Ihren Technomag Aussendienst oder Ihre Technomag Filiale.

www.techno-store.ch


Swiss Automotive Show I Aktuell

Herzlich willkommen an der SAS! Besuchen Sie am 15. und 16. September 2017 in Niederbipp die 2. Ausgabe der Swiss Automotive Show, die wichtigste Schweizer Fachmesse für die Fahrzeugwartung und -reparatur. Die Swiss Automotive Show markiert für unsere Branche den Herbstbeginn. Sie bietet aber vor allem die Möglichkeit, sich umfassend über den aktuellen Stand der Automobiltechnik zu informieren. Besuchen Sie uns in Niederbipp und verbringen Sie interessante Momente an der SAS. Geniessen Sie unsere köstlichen Spezialitäten und lassen Sie sich von unseren Aktionen überraschen, und – last but not least – profitieren Sie von unseren attraktiven Messeangeboten.

Zweite Ausgabe, erstklassiges Programm Nach einer ersten, regional ausgerichteten Ausgabe im 2016, die als Erfolg verbucht werden konnte, organisieren die Unternehmen der SAG in diesem Jahr eine Fachmesse, die sich an das Gewerbe aller Landesteile wendet; mit einer doppelt so grossen Ausstellungsfläche und dreimal so vielen Ausstellern im Vergleich zur letztjährigen Ausgabe.

Die Swiss Automotive Show findet an unserem Standort in Niederbipp statt, der sich – idealerweise – nur wenige Kilometer vom Autobahnknotenpunkt der A1 (Genf – St. Gallen) und A2 (Basel – Chiasso) befindet.

Schreiben Sie sich heute noch ein!

Das Programm Freitag, 15. September 2017 10.00 Uhr Beginn der Ausstellung. 11.00 Uhr Führungen durch das Landeslager. 11.00 Uhr Eröffnung Buffet mit warmen Speisen. 20.00 Uhr Buffet schliesst. 20.00 Uhr Ende der Führungen durch das Landeslager. 21.00 Uhr Ende der Veranstaltung. Samstag, 16. September 2017 10.00 Uhr Beginn der Ausstellung. 11.00 Uhr Führungen durch das Landeslager. 11.00 Uhr Eröffnung Buffet mit warmen Speisen. 12.00-13.45 Uhr Autogrammstunde mit dem Moto2-Rennfahrer Tom Lüthi (Team carXpert-Interwetten) auf dem Technomag-Stand. 16.00 Uhr Buffet schliesst. 16.00 Uhr Ende der Führungen durch das Landeslager. 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung. Die Attraktionen – Formel-1-Simulator by Pirelli. – Tischfussball by Continental. – Hüpfburg by Hankook. – Kulinarischer Spaziergang und Glücksrad by Vitabella. – Autogrammstunde mit Tom Lüthi. – Rundgang durchs Landeslager. – Besichtigung AutoStore. Start alle 10 Min. ab Treffpunkt (sobald eine Gruppe von 8 bis 10 Personen beisammen ist).

Spiel und Spass für Kinder Am Samstag 16.9. ist auch für die Unterhaltung der Kinder gesorgt. Das Angebot deckt alle Altersstufen ab: Hüpfburg, Schminkatelier, Malatelier, Luftballonwerkstatt, PlayStation und Carrera Rennbahnen (Geschulte Mitarbeiter werden im Einsatz sein und die Kinder bestens unterhalten, damit sie von diesem besonderen Tag schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen).

automotive news

NR 3 I 2017

7


ECO-FRICTION

®

umweltfreundlich & sicher

LOGICAL O ET ECO EC

O ECHN LOGY • E ET CO LO

• GY

AL OE TECHNO GIC LO LO

OGY • ECOLOGI OL CA HN

ÖKOLOGISCHE ERSTAUSRÜSTER­ TECHNOLOGIE

Mit unserer zukunftsweisenden ökologischen Technologie profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: Umweltfreundlich: Wir bieten kupferfreie und kupferreduzierte Reibmaterialien in den Bremsbelägen an Sicher: Bremsbeläge in Premiumqualität garantieren beste Bremsleistung Erstausrüstertechnologie eingebaut im Audi A4 und der Mercedes-Benz C-Klasse Neue und verbesserte Verpackung

Ferodo ist eine eingetragene Marke von


Bremsen I Sortiment

Ökologie im Fokus – mit Ferodo

ohne Kupfer und Asbest

bremsen

Neue Reibbelagmischungen erlauben es, die Absonderung von Kupfer und anderen Partikeln wesentlich zu reduzieren. Ferodo gilt als Vorreiter bei der Herstellung von Bremsbelägen, die dem Umweltschutzgedanken erheblich mehr Gewicht geben. Neben den unbestrittenen Vorteilen zugunsten unserer Gewässer profitiert auch die Werkstatt vom positiven Image.

Eco-Friction-Bremsbeläge von Ferodo sind im doppelten Sinne ein optimales Produkt für jeden Anbieter. Sie zeichnen sich durch ihre hochstehende Qualität aus und weisen gleichzeitig umweltgerechte Eigenschaften auf. Garagisten, die im Kundengespräch darauf hinweisen, belegen ihre Wertschätzung für ein ökologischeres Verhalten. Welche Bedeutung der Eco-Friction-Technologie zukommt, ist seit Jahren bekannt: Anlässlich der französischen Fachmesse Equip Auto wurde Ferodo bereits 2013 mit der Golden Trophy des «International Grand Prix of Automotive Innovation» prämiert.

1500 Materialien vs. Kupfer Kupfer kann bis zu 20% des Reibmaterials ausmachen und ist für gute Bremseigenschaften ausschlaggebend. Insgesamt fünf Jahre investierten Ferodo in Forschung und Entwicklung der Eco-Friction-Bremsbeläge. In dieser Zeit testeten 150 Ingenieure über 1.500 Materialien eingehend im sogenannten tribologischen Fingerprinting. Das Ergebnis ist eine Zusammensetzung aus 25 verschiedenen Komponenten, welche Kupfer ersetzt. Kupferarme bzw. kupferfreie EcoFriction-Bremsbeläge halten das gewohnte Qualitäts- und Leistungsniveau der Ferodo Produkte und erfüllen so die höchsten Anforderungen der Fahrzeughersteller. Diverse Autobauer vertrauen darauf, dass Ferodo die gleiche oder sogar eine bessere Leistung bietet wie traditionelle Reibmaterialien. Mercedes-Benz und Audi setzen bereits

bei der Erstausrüstung auf Eco-Friction-Beläge.

Aktuellste Tests belegen – die Bremsleistung steigt Im Vergleich zu kupferhaltigen Wettbewerbsprodukten herkömmlicher Art verbessert sich die Bremsleistung eines VW Golf VI mit einem Eco-Friction-Bremsbelag bei 100 km/h um 10 Prozent. Ähnliche Ergebnisse zeigten sich den Angaben zufolge bei Tests im gesamten Pkw- und Nutzfahrzeugbereich. Die Bremsleistung der Eco-Friction-Beläge wurde mit den vier wichtigsten Wettbewerbsprodukten beim VW Golf VI und Renault Captur sowie den leichten Nutzfahrzeugen Peugeot Boxer und Fiat Ducato verglichen: Die EcoFriction-Beläge verbesserten die Bremsleis-

tung des VW Golf bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h um 10 Prozent und bei 115 km/h sogar um 17 Prozent. Die Bremsleistung des Renault Captur stieg bei gleichen Ausgangsgeschwindigkeiten um 10 und 15 Prozent. Beim Peugeot Boxer und Fiat Ducato verkürzten sich die Bremswege um 12 und 16 Meter. Hersteller müssen den Kupferanteil bis 2021 auf weniger als 5% und bis 2025 auf unter 0,5% reduzieren. Mit Ferodo sind Sie heute schon auf der umweltfreundlichen Seite. Wenn Sie zusätzliche Informationen über Eco-Friction-Bremsbeläge erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale.

automotive news

NR 3 I 2017

9


Sortiment I Elektrik

Exide – 127 Jahre Branchenerfahrung Exide Technologies ist weltweiter Anbieter von Lösungen zur Speicherung elektrischer Energie und liefert Batterien, Zubehörausstattung und Dienstleistungen für das Transportwesen und die Industriemärkte. Mit 127 Jahren Branchenerfahrung und einer Vertriebspräsenz in mehr als 80 Ländern produziert und recycelt Exide ein breites Produktspektrum, das bei Kunden und deren Unternehmen für den nötigen "Antrieb" sorgt. Im Geschäftsbereich Transportwesen tritt Exide als Hersteller und Vertreiber von Starter-, Versorgungs- und Micro-HybridBatterien für den Automobilbereich, leichte und schwere Lkw, Landwirtschaft und Schifffahrt, Militär, Motorsport und andere Spezialanwendungen auf – zudem umfasst das Angebot Geräte zur Batteriediagnose und Ladesysteme. Exide versorgt die Industriemärkte im Bereich der Energieversorgung unter der Marke GNB® mit eigenen wirtschaftlichen Energiespeichersystemen für Antriebe und Versorgungsnetze. Zu den Anwendungen für Antriebe gehören Materialtransport (Strom für Stapler, Flughafenfahrzeuge und autonome Fahrzeuge); Reinigungsmaschinen; Schienenverkehr; Militär- und Bergbau; sowie andere elektrische Nutzfahrzeuge. Zu den Installationen für Versorgungsnetze gehören Ersatzstromquellen für elektrische Anlagen; Telekommunikationssysteme; Alarmund Schutzvorrichtungen; Systeme für erneuerbare Energien; Schienenverkehr; unterbrechungsfreie Stromversorgungen; und Anlagen der Rüstungsindustrie. Exide Technologies – "Powering the World Forward“-Firmengeschichte, Unternehmensgrösse und Startup-Mentalität machen Exide zur richtigen Wahl für Kunden, die von Exide mehr erwarten als blosse Batterielieferungen.

10

automotive news

NR 3 I 2017

Billige Alternativen für AGM Batterien? Ihr Kunde zahlt den Preis an der Zapfsäule! Achten Sie stets darauf, die richtige AGMBatterie für das Start-Stopp-Fahrzeug Ihrer Kunden auszuwählen. Ihre Wahl hat eine unmittelbare Auswirkung auf den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs und die Lebensdauer der Batterie. Bei so vielen Produkten, die im wachsenden Start-Stopp-Segment für den Aftermarkt angeboten werden, kann es verlockend sein auf billigere und weniger bekannte Marke zurückzugreifen; basierend auf der falschen Annahme, dass alle AGM-Batterien gleich seien. In Wirklichkeit erfüllen nur wenige Batteriehersteller die sehr komplexen Spezifikationen der Automobilhersteller. Andere Lieferanten im Aftermarkt bieten möglicherweise AGMProdukte mit veraltetem Design an, basie-

rend auf niedrigeren technischen Eigenschaften und Materialien und mit weniger präzisen Verfahren hergestellt. Hier kann es leicht zu Säureschichtung (sog. Stratifizierung) in der Batterie kommen, welche sich sehr negativ auf den Energieverbrauch und die Zyklenfestigkeit der Start-StoppBatterie auswirkt.

Was bedeutet das für Ihren Kunden? Die Start-Stopp-Funktion des Autos stellt hohe Anforderungen an die Batterie, welche dieser Belastung nur standhält, wenn sie speziell dafür gebaut wurde. Ist dies nicht der Fall, verliert sie sehr schnell an Leistung und verliert ihre Ladefähigkeit bereits in den ersten Wochen in denen sie im Einsatz steht. Wenn das Batteriemanagementsystem des Fahrzeugs die ungenügende Energieversorgung erkennt, wird der Fahrer bald feststellen, dass sein Auto die Start-StoppFunktion im Stadtverkehr abschaltet und


Elektrik I Sortiment

so die Vorteile der Kraftstoffreduzierung wegfallen. Wenn elektrische Verbraucher wie das Multi-Media-Center oder Scheibenwischer bei abgeschaltetem Motor nicht mehr funktionieren ist dies ein weiteres Zeichen dafür, dass eine Batterie keine konstante Spannung mehr abgibt.

ausgezeichnet. Beachten Sie, dass Exide die Start-Stopp-Batterien für den Aftermarkt auf denselben Produktionslinien und nach den gleichen hohen Qualitätsstandards herstellt wie die OE-Produkte.

Stadtverkehr und damit höhere Kraftstoffeinsparungen. Wenn Sie also Exide mit einer scheinbar "günstigeren" AGM-Batterie vergleichen, vergessen Sie nicht, dass eine anfängliche Einsparung bald durch höhere Kraftstoffkosten verloren geht.

Exides einzigartige Ventilkonstruktion (hohe Zuverlässigkeit, extrem schnelle Öffnungs- und Schliesszeiten des Ventils)

Doppelt verschlossener Sicherheitsdeckel mit Entlüftung und Rückzündschutz

Plattensatz mit hoher Kompression

Negative Platte: 3DX-Gitter

Positive Platte: Gitter mit Rahmen sowie High-Tech-Legierung. Der GlasvliesSeparator mit hoher Kapillarwirkung verhindert die Säureschichtung bei maximaler Elektrolytmenge. Die Exide Start-Stopp-AGM-Batterien werden mit innovativen Materialien in den Exide Werken in Europa gefertigt.

Vertrauen Sie am besten auf Exide. Der Hersteller hat 2006 die erste AGM-Batterie für den Automobilbereich vorgestellt und investierte in den vergangenen Jahren Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Exide arbeitete mit den grössten europäischen Fahrzeugherstellern zusammen, um seine AGM- und EFB-Batterietechnologien für kraftstoffsparende Autos mit weniger CO2-Emissionen zu perfektionieren. Exide arbeitet kontinuierlich daran, die Start-Stopp-AGM-Batterie in Bezug auf Leistung, Lebensdauer und Sicherheit unter Verwendung von Top-Quality-Komponenten, Materialien und Fertigungsprozessen weiter zu verbessern. Höhere technische Anforderungen und Leistungsziele der Fahrzeughersteller hat Exide erfolgreich erfüllt, und alle Batterietypen arbeiten einwandfrei mit der neuesten BMS/Fahrzeugelektronik. Zuletzt wurde Exide von Volvo mit einem renommierten Preis für die Qualität der neuesten Generation Start-Stopp-Batterien

Besitzer von Autos mit Start-Stopp-Funktion der ersten Generation werden schnell feststellen, dass die neueste Exide StartStopp-AGM eine grosse Verbesserung gegenüber der Erstbatterie darstellt, die ursprünglich in das Fahrzeug verbaut wurde. Die Batterie ermöglicht eine bessere Funktionalität des Start-Stopp-Systems im

Wenn Sie zusätzliche Informationen über das Exide-Sortiment erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre TechnomagFiliale.

automotive news

NR 3 I 2017

11


Sortiment I Glas

Windschutzscheibentechnologie von Saint-Gobain Autover Die Saint-Gobain Autover Deutschland GmbH gehört zum Saint-Gobain Konzern und ist die Autoglashandelsorganisation für den Ersatzteilmarkt. Seit der Gründung im Jahr 1665 hat der Konzern ein umfangreiches Know-how in der Entwicklung von Glas bewiesen. Seit mehr als 80 Jahren zählt Saint-Gobain Sekurit zu den führenden Autoglasherstellern, nicht umsonst wird jedes zweite europäische Auto mit der Verglasung ausgestattet.

Autoglas ist eine stabile lukrative Säule zur Auslastung der Kfz-Werkstatt im AftersalesMarkt. Dafür bietet Saint-Gobain Autover ein umfangreiches Sortiment von weit über 10'000 verschiedenen Windschutz-, Seitenund Rückwandscheiben in Originalersatzteilqualität an. Dabei wird das Konzept „Alles aus einer Hand“ verfolgt, da neben dem Glas, auch ein komplettes Zubehörsortiment mit mehr als 2000 Referenzen angeboten wird. Darüber hinaus befinden sich Klebstoffe, Werkzeuge zur Reparatur sowie dem Einund Ausbau von Glas, POS Materialien und eigene Software-Lösungen im Sortiment. Saint-Gobain Autover verfügt über ein Zentrallager in Belgien und fünf Standorten in Deutschland.

12

automotive news

NR 3 I 2017

Mehr als Windschutz: Technologieträger Scheibe Das Fahrzeug wird zum Wohnraum mit neuer Bedeutung. Die Begriffe wie Sensorik, Augmented Reality (computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung), taktiles Glas (berührbar), Unterhaltung, Infotainment und Konnektivität nehmen dabei eine immer grössere Rolle ein. Das autonome Fahren erfordert eine Menge Sensoren, Lasertechnik und Kamerasysteme auf der Scheibe.

Saint-Gobain Sekurit Touch-Control-Scheibe Saint-Gobain Sekurit treibt die Entwicklung komplexer Lösungen und die Erweiterung der Funktionen von Glasflächen voran und

hat bereits mit der Entwicklung der TouchControl-Scheibe (Konzeptname) begonnen. Künftig werden Autofahrer zudem mit ihrer Windschutzscheibe interagieren können – die Verglasung wird zum Touch Screen, über den sich verschiedene Funktionen bedienen lassen, wie etwa das Verdunkeln der Scheiben per Fingerdruck oder der Start des Kinomodus via Smartphone-Schnittschnelle. Die Scheiben des Fahrzeugs bieten unendlich viel Platz für diese Anforderungen. Nicht nur die Windschutzscheibe, sondern auch die Seitenscheiben können in der Zukunft als Displays fungieren. Die Fahrzeugverglasung entwickelt sich von einer passiven zur aktiven Scheibe mit zusätzlichen elektronischen Anwendungen.


Glas I Sortiment

Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren verändern schon jetzt die Autoglas-Reparatur Die zunehmende Zahl von Assistenzsystemen in modernen Fahrzeugen sorgt für steigenden Aufwand im Reparaturprozess. Der Trend zum autonom fahrenden Automobil wird diese Entwicklung weiter verstärken. Wichtiger Knotenpunkt der unterschiedlichen Technologien ist die Frontscheibe, wo Sensoren für verschiedene Systeme, aber auch interaktive Bedienschnittstellen für deutlich mehr Komplexität sorgen. Schon heute wird die Frontscheibe in Form von Head-up-Displays (HUD) als Projektionsfläche für Dashboard-Informationen und Navigationsdaten genutzt.

damit verbundenen Kostenvorteilen immer attraktiver wird. Das macht den Einstieg in das Thema Autoglas auch für K&L-Betriebe potenziell interessant. Doch künftig gilt mehr denn je: Betriebe müssen sich voll auf das Glasgeschäft einlassen, in Technik und Mitarbeiterqualifizierung investieren.

Wenn Sie mehr über Saint-Gobain erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale.

Für die Justierung dieser Assistenzsysteme braucht es spezielle Einrichtungen ACC mit Radarsensor, Spurhalteassistent mit Kamera hinter der Windschutzscheibe oder der Nachtsichtassistent gehören heute zur Ausstattung vieler Fahrzeuge von verschiedenen Fahrzeugherstellern. Moderne Fahrerassistenzsysteme (FAS) müssen regelmässig gewartet oder im Falle von Unfallreparaturen neu justiert werden. Auch der Tausch von Windschutzscheiben mit aufgesetzter Frontkamera ist davon betroffen. Saint-Gobain nennt dies FAS-Service.

Attraktives Geschäft mit Windschutzscheiben Branchenkenner gehen davon aus, dass die Zahl der Strukturschäden an Fahrzeugen in den kommenden Jahren erheblich zurückgehen wird. Darüber hinaus sollen – aktuellen Entwicklungen zum Trotz – weitere Assistenzsysteme für eine Abnahme der Kleinschäden sorgen. Beides kann zu einer deutlichen Reduzierung des Geschäfts für Karosserie- und Lackierfachbetriebe führen. Dem gegenüber steht ein seit Jahren zunehmender Anteil an Glas in modernen Fahrzeugen, der mehr Angriffsfläche bietet. Zugleich sorgt die steigende Komplexität für mehr Schadenaufwand und damit mehr Möglichkeiten zum Abrechnen. Als starker Kostentreiber steht das Thema Autoglas auch auf der Agenda vieler Versicherer – für welche die Steuerung von Glasschäden mit den

automotive news

NR 3 I 2017

13


Profis verbauen Autoglas von Saint-Gobain Sekurit! I professionisti installano vetro Sekurit! Les professionnels utilisent le verre automobile Sekurit!


Fahrwerk I Sortiment

KW Klassik Fahrwerke für den Porsche 911 Seit Jahren zählen die Porsche G-Modelle zu den beliebtesten Klassikern. Speziell für diese 911er hat KW automotive Fahrwerke entwickelt, welche allesamt über moderne Dämpfertechnologien verfügen und nach aktuellsten Erkenntnissen abgestimmt werden. So muss sich kein Porsche-Liebhaber mit dem Stand der Fahrwerkstechnik aus den 70er Jahren zufrieden geben. Für zahlreiche Old- und Youngtimer hat KW automotive (Schweiz) AG ein umfangreiches Lieferprogramm an fahrzeugspezifischen Gewindefahrwerken mit aktueller Dämpfertechnologie zur Hand. Speziell für die Bedürfnisse der Klassiker-Fahrwerke wurden mit moderner Abstimmungsmethodik auf dem Fahrdynamikprüfstand und bei Fahrerprobungen auf der Strasse moderne Dämpfer-Setups ermittelt, die mehr Fahrsicherheit und Performance ermöglichen, ohne den Komfort ausser Acht zu lassen. Die KW Klassik Fahrwerke besitzen eine CH-Eignungserklärung und bieten die Möglichkeit einer stufenlosen Tieferlegung in einem geprüften Bereich. Je nach Anwendung sind die Klassikerfahrwerke in drei verschiedenen Dämpferausführungen verfügbar. Lange schon hilft KW Fahrern von Modellen wie AC Cobra, Audi ur-quattro, BMW 02, Ford Escort I, Morgan Plus Acht, MercedesBenz 190, Opel C-Kadett, Opel Manta und legendären Repliken des Mercedes-Benz 300 SEL AMG mit modernen Fahrwerkanwendungen. Grosser Wert wird auf eine erhöhte Alltagstauglichkeit gelegt und darauf, dass durch die Umrüstung auf eine moderne Fahrwerktechnologie kein grosser Aufwand betrieben werden muss. Bei zahlreichen Fahrzeugen, bei denen früher die Serienfederbeine bearbeitet oder mit Austauschfederbeinen gearbeitet werden musste, liefert der Fahrwerksspezialist bei immer mehr Anwendungen Komplettteile. Dadurch entfallen aufwändige Arbeiten bei der Klassikerrestauration und die Youngtimer- und Oldtimerfreunde sparen bares Geld.

Neben den Serienentwicklungen bietet KW Fahrern von exklusiven Oldtimern und Youngtimern die Möglichkeit in der hauseigenen KW Sonderbau-Manufaktur ein individuelles Fahrwerk nach Kundenwunsch zu fertigen. Dabei werden alle Anforderungen berücksichtigt, die sich je nach angestrebter Nutzung auf der Strasse, bei Sternfahrten, Teilnahme an Oldtimer-Rallyes oder dem Renneinsatz bei historischen Motorsportveranstaltungen gravierend in Bezug auf Fahrhöhe, Bodenfreiheit, Radlasten, Federwege, Federsteifigkeiten und Dämpfungsmass unterscheiden können.

Wenn Sie zusätzliche Informationen über KW automotive wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag Filiale.

automotive news

NR 3 I 2017

15


Sortiment I Bremsen

Bremsscheibensätze: Nur das Original von NTN-SNR NTN-SNR Roulements ist der Erstausrüstungslieferant von Radlagern sowie MonopolOE-Lieferant bei RENAULT und PSA für Bremsscheiben mit integriertem Radlager auf der Hinterachse. Nur wenn SNR auf dem Radlager steht, handelt es sich beim Produkt um ein Original. Die Radlager-Produktionslinie beliefert die Erstausrüstung sowie den Ersatzteilmarkt.

Seit 2003 hat SNR das Programm der Bremsscheibensätze aufgebaut, welches derzeit 29 Referenzen umfasst. Die Inhalte der NTNSNR-Bremsscheibensätze entsprechen der jeweiligen Erstausrüstungsdefinition. Jeder Satz besteht aus einer Radlager-Bremsscheibeneinheit und den jeweils zugehörigen Umbauteilen. Achten Sie auf die neue Produktreferenz KF155.125U. Ob Renault Traffic III, Opel Vivaro B (ab Baujahr 07/2014) oder Fiat Talento (ab Baujahr 2016) – alle tragen das Original von NTN-SNR.

Vorteile für die Werkstatt • Das komplette Kit beinhaltet alle benötig-

16

automotive news

NR 3 I 2017

ten Ersatzteile für den Austausch: Radlager, Bremsscheibe, Mutter, Segmentring, ASB®-Magnet-Encoder und Deckel • Zeitersparnis bei der Montage durch nur einen einzigen Schritt: Keine Montageschritte zum Austausch des Lagers nötig • Montagefehler vermeiden: Keine Sonderwerkzeuge zum Einpressen des Radlagers notwendig • Sicherheit bei der Wartung: Ausfallminimierung durch Ersatz von zwei sicherheitsrelevanten Bauteilen • OE-Qualität: 100% identisch mit dem Erstausrüstungsprodukt Die europäische Rechtsprechung verbietet die Verwendung von Bremsscheiben mit un-

terschiedlicher Abnutzung auf einer Achse. Daher weisen wir Sie nachdrücklich darauf hin, dass Bremsscheiben einer Achse stets paarweise zu erneuern sind. Wenn Sie mehr über Bremsscheiben von NTN-SNR erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale.


Beleuchtung I Sortiment

Night Breaker Laser – für noch mehr Überblick im Strassenverkehr Osram updatet seine erfolgreiche Linie Night Breaker mit noch nie da gewesener Schärfe. Die kürzlich lancierten Produkte der Night Breaker Laser-Linie sorgen für maximale Licht-Leistung und Präzision.

Durch die Kombination aus innovativem Design und neuester Technologie liefert Night Breaker Laser eine besonders hohe Lichtausbeute und erweitert das HalogenPerformance-Portfolio von Osram. Bei ihrer Herstellung wird mittels Laser-Ablation ein besonders präzises Fenster für den Lichtkegel in den Brenner der Lampe gelasert. Zusammen mit der exakt platzierten Fassung und einer hochwertigen Xenon-Gas-Füllung sorgt dies für maximale Licht-Leistung: Im Vergleich zu Standard-Halogenlampen liefert Night Breaker Laser bis zu 130% mehr und bis zu 20% weisseres Licht. Der bis zu 40 Meter längerer Lichtkegel sorgt für noch mehr Überblick im Strassenverkehr. Die silberne Kappe und der eingravierte Schriftzug Night Breaker verleihen der neuen Lampe zudem ein einzigartiges Design. Wie alle Produkte der Performance-Reihe ist Night Breaker Laser ab sofort in einer roten Verpackung im Handel zu finden und erleich-

tert dem Käufer damit die Suche nach dem passenden Osram-Produkt. Verfügbare Varianten: Night Breaker Laser H4 Duo Box und Night Breaker Laser H7 Duo Box.

Der Begriff Night Breaker ist längst im Alltag angekommen Die Night Breaker Unlimited-Reihe setzt in puncto Performance längst Massstäbe. Bis zu 110% mehr Helligkeit, bis zu 40 Meter längerer Lichtkegel und bis 20% weisseres Licht im Vergleich zu Standard-Halogenlampen – die perfekte Voraussetzung für eine sichere und ermüdungsfreie Fahrt. Aufgrund ihrer verbesserten Features sorgen die Night Breaker Unlimited Scheinwerferlampen für bessere Sicht und und eine deutlich verbesserte Reaktionszeit. Für alle Autofahrer, die der Dunkelheit die "Fäuste" zeigen wollen.

Produktvorteile

ermüdungsfreies und komfortables Fahren. • Bis zu 40 Meter längerer Lichtkegel im Vergleich zu Standard-Halogenlampen: für bessere Sicht und deutlich mehr Reaktionszeit. • Bis zu 20% weisseres Licht im Vergleich zu Standard-Halogenlampen durch partielle Kobaltbeschichtung des Glaskörpers. • Effizientere Lichterzeugung durch optimierte Edel-Füllgasformel. • Höhere Belastbarkeit durch robustes Wendeldesign. • Auffälliges Design mit partieller blauer Beschichtung und Silberkuppe. • Das stärkste Halogenlicht von OSRAM. Wenn Sie mehr über Osram Night Breaker Laser erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale. Blättern Sie zudem unseren Aktionsteil durch, und entdecken Sie die tieferen Preise für das Night Breaker Unlimited-Sortiment.

• Bis zu 110% mehr Licht auf der Strasse im Vergleich zu Standard-Halogenlampen: für

automotive news

NR 3 I 2017

17


Sortiment I Serviceteile

Glühzeitsteuergerät –

Zusammenspiel der Diesel-

Kaltstart-Komponenten

Das Glühzeitsteuergerät des BERU Instant Start Systems (ISS) in Verbindung mit leistungsoptimierten Glühkerzen, regelt die Spannung jeder einzelnen Glühkerze individuell und heizt diese auch bei tiefen Temperaturen, weit unter null, innerhalb von maximal 2 Sekunden auf.

Das hier zum Einsatz kommende, hochkomplexe Steuergerät, muss die Glühkerzen über einen langen Zeitraum, mit zigtausenden Glühvorgängen exakt ansteuern. Das Zusammenspiel der zwei Komponenten ist von elementarer Wichtigkeit, wird jedoch beim Glühkerzenwechsel seltenst beachtet. Der Aufwand, um dieses Steuergerät zu ersetzen, ist bei manchen Motoren dem Wechsel der Glühkerzen gleichzusetzen. Hier sollte die Überlegung sein, ob dieses nicht gleich mit erneuert wird, da häufig Verbundschäden zwischen Glühkerzen und Glühzeitsteuergerät die Ursache für den Ausfall der Glühanlage sind.

Mögliche Schäden Nicht nur der Ausfall der Glühkerzen, sondern auch Schäden im Inneren und noch häufiger im Bereich der Peripherie des Glühzeitsteuergerätes, führen zu Schwierigkeiten und Fehlermeldungen beim Glühvorgang.

Die Stromstärke verringert sich aufgrund des höheren Widerstandes. Die Temperaturen die hierbei entstehen, lassen den Kunststoff schmelzen. Dadurch werden Gehäuse und Kontakte zerstört. Die Steuerelektronik wird aufgrund der starken Stromschwankungen die zum Nachregeln der Vorglühspannungen benötigt wird über Gebühr belastet, was zum Ausfall führen kann. Weitere Fehlerquellen sind Motorvibrationen, thermische Belastungen (Motortemperatur kalt/warm), austretende Kühlflüssigkeit und Öl, welche die Lebensdauer ebenfalls stark einschränken. Speziell bei einigen Fahrzeugtypen befindet sich das Glühzeitsteuergerät unter der Ansaugbrücke, hier kann es verstärkt zur Beschädigungen aufgrund von Öleinwirkung kommen.

automotive news

NR 3 I 2017

bildung" durch einen erhöhten ÜbergangswiderOberfläche des Kontaktes zu erkennen

Werkstatt-Tipp Beim Ersatz des Vorglühsteuergerätes muss zwingend auch der Hauptstromanschluss am Fahrzeugseitigen Kabelstrang auf Wiederverwendbarkeit hin überprüft werden, um einen erneuten Ausfall der Vorglühanlage nach nur kurzer Betriebsdauer zu vermeiden. Hitzeschäden aufgrund eines erhöhten Über-

18

Überhitzter Anschluss mit starker "Fremdschichtstand. Deutlich an der dunklen, matt verfärbten

Der fahrzeugspezifische Anschlussstecker, der für die Durchleitung des Stroms verantwortlich ist, weist häufig einen Schaden durch Hitzeentwicklung auf. Dieser Hitzeschaden ist auf einen erhöhten Übergangswiderstand an der Steckverbindung zurückzuführen. Bei jeder Steckverbindung ist es wichtig, dass sich die Kontakte möglichst grossflächig berühren. Fehlt die notwendige Kontaktfläche, vergrössert sich im Verhältnis der Widerstand. Durch die punktuelle Erwärmung erhöht sich die Stromdichte und in Folge dessen die Temperatur an der Kontaktfläche.

alle Fälle das darunter verbaute Glühzeitsteuergerät mit zu überprüfen. Bei Montage der Ansaugbrücke ist unbedingt auf die Dichtungen zu achten, diese sollten entsprechend erneuert werden.

gangswiderstand, zurückzuführen auf die fehlerhafte Steckverbindung.

Bei einigen BMW Fahrzeugen wird für den Wechsel der Glühkerzen die Ansaugbrücke demontiert. Nach dem dieser Arbeitsschritt bereits ausgeführt ist, bietet es sich an, auf


Zündungstechnik

Dieselkaltstarttechnologie

Kühlung

Sensorik

BERU – Perfektion eingebaut.

Mehr als 100 Jahre Erfahrung, modernste Entwicklungen und Produktionstechniken haben BERU zu einer der bevorzugten Marken in der Autoindustrie gemacht. BERUProdukte entsprechen stets den hohen Serienstandards der Fahrzeughersteller. Die breite Produktpalette, mit zuverlässigen Produkten für nahezu jeden Motor, hat

BERU auch zur ersten Wahl im Reparaturmarkt werden lassen: Glühkerzen, Zündkerzen, Zündspulen, Zündkabel, Zündkontakte, Sensoren und Kühlventilatoren von BERU ergänzen nun das Federal-Mogul Ersatzteilprogramm. Für mehr Informationen: beru.federalmogul.com/de

®

Perfektion eingebaut

BERU® ist eine registrierte Marke der Borg Warner Ludwigsburg GmbH


Sortiment I Chemie

WD-40® setzt auf strategische

Partnerschaften und zielgruppenorientierte Produktlösungen

Strategische Partnerschaften mit dem Handel sind heute wichtiger denn je. Diese in Zusammenhang mit einem hohen Markenwert legen den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. WD-40 ist das beste Beispiel dafür.

Für das global agierende Unternehmen WD-40 Company Ltd. ist der Fachhandel nach wie vor der wichtigste Vertriebskanal. Neben Marketingmaterialien, Verkaufsunterstützung am POS, Zugaben und regelmässigen Aktionen, setzt das Unternehmen auf langfristige Handelspartnerschaften. Ursprung des Erfolges heute ist neben der Qualität des WD-40® Multifunktionsproduktes die hohe emotionale Bindung der Anwender zur Marke. Die blau-gelbe Dose hat sich in den Köpfen der professionellen und HobbySchrauber manifestiert.

WD-40® Multifunktionsprodukt

WD-40® Specialist® Silikonspray • Schmiert & schützt. • Wasserabweisend. • Farblos. • -35 bis +200 °C. • Für Kunststoff, Gummi, Metall, Holz.

WD-40® Specialist® Rostlöser • Durchdringt. • Löst schnell. • Wasserabweisend. • -20 bis +90 °C. • Materialverträglich. Hohe Kapillarwirkung.

• Beseitigt Quietschen. • Verdrängt Feuchtigkeit. • Reinigt und schützt. • Schützt vor Korrosion. • Lockert verrostete Teile und festsitzende Mechanik.

WD-40® Specialist® Weisses Lithiumsprühfett • Wasserabweisend. • Dauerhafter Schutz. • Druck-und temperaturbeständig. • -18 bis +145 °C. • Hoch viskos. Weiss für die Sichtkontrolle. Die gesamte Produktpalette finden Sie unter www.wd40.de/wd-40-specialist/ Sie wollen mehr erfahren? Besuchen Sie www.wd40.ch oder den Stand 432 anlässlich der Swiss Automotive Show, welche am 15. und 16. September in Niederbipp stattfindet. Das Team von WD-40 beantwortet gerne Ihre Fragen.

WD-40 ist silikon-, harz- und PTFE-frei. Mit dem Smart Straw® Doppelsprühsystem kann sowohl flächig (Sprühröhrchen nach unten einrasten) als auch punktgenau (Sprühröhrchen nach oben einrasten) gesprüht werden. Neben dem Multifunktionsprodukt bietet die WD-40 Company Ltd. seit 2012 weitere Spezialprodukte der Marke WD-40® Specialist® an.

41034

20

automotive news

NR 3 I 2017

49377

49348

49390


Schmiermittel I Sortiment

Das Mobil

Boxx-Konzept

Das Konzept der Mobil Boxx wurde 2009 in den USA eingeführt. Das Verpackungskonzept entstand aus den über das Vertriebsnetz erhaltenen Kundenfeedbacks, die zu einer umfangreichen Analyse führten.

Mobil verfolgt stets das Ziel, der Kundschaft ein hochwertiges Angebot mit Mehrwert anzubieten. Dafür konzentriert sich das Unternehmen auf innovative Lösungen ganz im Sinne des Kunden.

Was ist die Mobil Boxx? Die Mobil Boxx ist ein 20-l-Behälter für die Lagerung von Flüssigkeiten, bestehend aus einem Kunststoffbeutel in einem Karton. Über einen Abflusshahn am Beutel werden die Flüssigkeiten abgefüllt.

Merkmale und Vorteile Packung • 20-Liter-Packung = Niedrigere Kosten für kleine Werkstätten. • Kartonkonstruktion = Umweltfreundlich – über das normale Altpapier zu entsorgen. • Kunststoffbeutel = Ermöglicht eine vollständige Entleerung des Öls. Es wird nur 13% der normalerweise benötigten Menge an Kunststoff für die Verpackung verwendet. • Nicht-tropfender Hahn = Kein Tropfen oder Verschütten.

• Mobil Boxx-Beschriftung = Das passende Öl kann auf einen Blick erkannt werden, Spezifikationen werden ausgewiesen. Regalsystem • Ergonomisch konzipiertes Regal = Verbesserte Sicherheit am Arbeitsplatz. • Regalfächer = Bietet auch Platz für 6 Mobil-gebrandete 5-Liter-Kannen. • Mobil 5-Liter-Kannen = Kannen verfügen über eine Skala für das korrekte Abmessen der Ölmenge. • Regal-Design = Spart Zusatzkosten für Pumpen und Schläuche. • Fächerneigung = Ermöglicht, dass das Öl Richtung Ausgusshahn fliesst. Die Auswahl der angebotenen Öle deckt ungefähr 85% der immatrikulierten Fahrzeuge ab. Fragen Sie in Ihrer Technomag-Filiale nach den entsprechenden Produkten von Mobil.

automotive news

NR 3 I 2017

21


Sortiment I Schmiermittel

Yacco: 522 Rekorde und weitere Höhepunkte in der Pipeline Yacco stellt Schmierstoffe für Motorräder, Automobile, Transporter und öffentliche Verkehrsmittel wie auch für den Landwirtschaftssektor her. Der unermüdliche Einsatz von Yacco bei der Entwicklung von immer leistungsstärkeren Produkten hat zu einer ganzen Reihe von sportlichen und technischen Errungenschaften geführt – mit vielen Vorteilen für den Endverbraucher. Die zahlreichen technischen Leistungen sind beachtlich. Yacco war der erste Hersteller, dem es gelang, Kohlenwasserstoffe durch die Beigabe von Additiven zu stabilisieren. Die sportlichen Leistungen stehen dem in nichts nach. Seit 1931 brach Yacco 522 Rekorde, darunter zahlreiche Weltrekorde. Die legendären Errungenschaften haben wesentlich zum Markenimage von Yacco beigetragen, einer Marke die für Technologie, Produkteffizienz sowie die Nähe zum Endverbraucher und dessen Bedürfnisse steht. Auch die Begeisterung fürs Neue ist noch lange nicht ausgeschöpft. Yacco wird auch in Zukunft jeder Aufgabe mit viel schöpferischer Kraft entgegentreten und optimale Lösungen finden. Das folgende Produkt belegt dies eindrücklich:

ATF X FE – Synthetischer Schmierstoff des Typs "Fuel Economy" für Automatikgetriebe Yacco ATF X FE ist ein vollsynthetischer Schmierstoff für Automatikgetriebe und Servolenkungen von leichten Fahrzeugen und Transportern, besonders geeignet für 9-stufige Automatengetriebe der neuesten Generation, wenn der Hersteller den Einsatz eines kraftstoffsparenden ATF-Öls mit niedriger Viskosität empfiehlt, welches auch zu geringerem CO2-Ausstoss führt. Der hohe Viskositätsindex von ATF X sorgt für eine erstklassige Schmierung bei tiefen und hohen Temperaturen. Dessen niedriger Fliesspunkt garantiert

22

automotive news

NR 3 I 2017

ein optimales Kaltstartverhalten und eine sofortige Schmierung ab Motorstart. Seine 100% synthetische Zusammensetzung bietet eine hervorragende thermische Stabilität (optimierte Widerstandskraft gegenüber Oxidation), womit auch eine verlängerte Einsatzdauer des Schmierstoffs sichergestellt ist. Empfohlen wird ein regelmässiger Ölwechsel zwischen

80000 km und 120000 km (oder alle 8 Jahre). Yacco ATF X FE verfügt über eine tiefe Viskosität und unterstützt damit die „Fuel Economy"-Eigenschaften des Schmierstoffs. Seine Wirksamkeit wird verstärkt, wenn auch das gewählte Motorenöl zur „Fuel Economy“Kategorie gehört. Yacco ATF X FE entspricht zahlreichen Spezifikationen und ist dadurch vielseitig einsetzbar. Es eignet sich immer dann, wenn der Fahrzeughersteller eine der folgenden Spezifikationen aufführt (z.B.): BMW/Mini 83 22 0 142 516 BMW/Mini 83 22 0 152 426 BMW/Mini 83 22 0 163 514 BMW/Mini 83 22 0 397 114 Mercedes MB 236.12 und MB 236.14 Mercedes MB 236.15 und MB 236.41 VW/Audi G 055 005 VW/Audi G 052 540 und G 055 54 Volkswagen/Audi G 055 162 Volkswagen/Audi G 060 162 Lifeguard 6 (ZF 6 HP) Lifeguard 8 (ZF 8 HP) Wenn Sie zusätzliche Informationen über Yacco Produkte im Sortiment von Technomag erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale oder an Ihren Aussendienstmitarbeiter.


Sortiment I Chemie

SikaTack® PRO – Die erste

Wahl für professionellen Autoglasersatz SikaTack® Pro ist ein kalt verarbeitbarer Scheibenklebstoff mit einer sicheren Wegfahrzeit (Wiederverwendbarkeit des Fahrzeugs, SDAT) von 30 Minuten. Das Produkt ist sehr einfach zu verarbeiten und bietet ein hohes Mass an Qualität kombiniert mit Sicherheit. Untergrundvorbereitung Die Haftflächen müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sowie frei von Kontaminationen sein. Die Klebeflächen müssen gemäss Sika®’s schwarzprimerlosem oder Sika®’s All-Black Verarbeitungsprozess vorbehandelt werden.

SikaTack® Pro ist speziell für die Scheibenersatzverglasung einsetzbar. Das Produkt ist für den mobilen und stationären Einsatz gleicher-massen geeignet und richtet sich an erfahrene Anwender. Falls dieses Produkt für andere Anwendungen als Glasersatz bei Pkw eingesetzt wird, müssen Vorversuche mit Originalmaterialien unter den jeweiligen Bedingungen durchgeführt werden, um Haftung und Materialverträglichkeit sicherzustellen.

Produktvorteile • Kurze und sichere Wegfahrzeit (30 Minuten), geprüft unter dem neuen 95th Percentile FMVSS 212 Standard. • Kann schwarzprimerlos und auch mit dem All-Black-Verarbeitungsprozess verwendet werden. • Kurzer Fadenabriss. • Sika® All-in-One-Modul. • Automotive OEM-Qualität.

24

automotive news

NR 3 I 2017

Härtungsmechanismus Die Vernetzungsreaktion von SikaTack® Pro erfolgt mit Luftfeuchtigkeit. Bei niedriger Temperatur ist der Wassergehalt der Luft geringer und die Vernetzungsreaktion verläuft langsamer.

Chemische Beständigkeit SikaTack® Pro ist beständig gegen Frischwasser, Meerwasser, Kalkwasser, Abwasser und verdünnte Säuren- und Laugenlösungen; kurzzeitig beständig gegen Treibstoffe, Mineralöle sowie pflanzliche und tierische Fette und Öle; nicht beständig gegen organische Säuren und Laugen sowie Lösemittel. Die Informationen sind nur Anhaltspunkte. Eine objektbezogene Beratung erhalten Sie auf Anfrage.

Verarbeitungshinweise Ausbau von alten Scheiben Beschädigte Scheibe entsprechend den Anweisungen des Fahrzeugherstellers ausbauen.

Verarbeitung Die Düsenspitze gemäss Empfehlung des Fahrzeugherstellers zuschneiden und auf die Kartusche oder den Beuteladapter aufschrauben. Es wird empfohlen, den Klebstoff mit einer Kolbenstangenpistole aufzutragen. Für eine gleichmässige Klebstoffschichtdicke empfiehlt der Hersteller, den Klebstoff in Form einer Dreiecksraupe aufzutragen. Die Scheibe muss innerhalb der Offenzeit eingebaut ® werden. Gemäss Sika ’s schwarzprimerlosem oder Sika®‘s All-Black Installationsprozess muss die Substrattemperatur zwischen -10 °C und 35 °C liegen. Entfernung Nicht ausgehärtetes SikaTack® Pro kann von Geräten und Werkzeugen mit Sika® Remover-208 entfernt werden. Ausgehärtetes Material kann nur noch mechanisch entfernt werden. Hände/Haut sollten sofort mit Sika® Handclean oder einer geeigneten Handwaschpaste und Wasser gereinigt werden. Keine Lösemittel verwenden! Wenn Sie zusätzliche Informationen über SikaTack® Pro erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale.


Chemie I Sortiment

Entfernen von Zierleisten, Rückspiegeln, Halterungen und Scheibenwischern nach Angaben des Fahrzeugherstellers.

Schutz der Karosserieflächen mit Abdeckband zur Vermeidung von Lackschäden.

Die beschädigte Scheibe mit Vibrationsmesser, Trenndraht, Kaltmesser oder einem vergleichbaren Werkzeug ausschneiden.

Zu ersetzende Glasscheibe idealerweise mit Saugheber entfernen.

Einpassen der neuen Glasscheibe und korrekte Position der Scheibe mit Klebeband markieren.

Die neue Scheibe mit Scheibenreiniger reinigen.

Die Haftfläche der Scheibe mit Sika® Aktivator Pro vorbehandeln.

Restkleberaupe am Karosserieflansch auf 1 bis 2 mm zurückschneiden.

Karosserieflansch mit Wasser reinigen und die Haftfläche mit Sika® Aktivator Pro vorbehandeln.

Kleinere, beim Ausbau entstandene Lackschäden mit Sika® Primer-206 G+P korrigieren. Bei grösseren Schäden mit einem schnellen Original-Reparaturlack ausbessern oder die KarosserieWerkstatt kontaktieren.

Kartusche öffnen.

Dreiecks-Kleberaupe entweder auf die Scheibe oder auf den Karosserieflansch auftragen.

Die neue Scheibe innerhalb der Offenzeit des Klebstoffs einsetzen und positionieren.

Zierleisten, Halterungen, Rückspiegel und Scheibenwischer wieder einbauen.

Installationsanleitung zur Ersatzverglasung

automotive news

NR 3 I 2017

25


Diagnostik I Sortiment

Ethernet mit dem mega macs Diagnose braucht Kommunikation. Und Ethernet-Diagnose braucht ein Tool mit besten IT-Fähigkeiten. Die aktuelle Fahrzeuggeneration ist gekennzeichnet von Digitalisierung und Vernetzung. Entsprechend hoch frequentiert sind die Datenautobahnen. Schnelle Kommunikation ist gefragt. Auch zwischen dem Fahrzeug und Diagnosegerät sowie zu unabhängigen Informationsportalen oder den Herstellerportalen. Bestes Beispiel liefert das Flashen, sprich überschreiben von Steuergeräten mit neuer Software. Die Datenmengen, die dabei übertragen werden, sind beachtlich, sodass herkömmliche Bussysteme an ihre Grenzen stossen. Die Lösung heisst DoIP.

Diagnose mit dem mega macs wie gewohnt Derzeit kommunizieren bereits aktuelle Fahrzeuge wie der Volvo XC90 und die 2016erModelle des Audi A4 und BMW 5er über Ethernet. Doch auch an diesen Fahrzeugen können Werkstätten, die ihre mega macsSoftware auf dem neuesten Stand halten, wie gewohnt und in vollem Umfang arbeiten. Für sie besteht keinerlei Handlungsbedarf.

Ralf Gutekunst, Leiter Produktmanagement Diagnoseprodukte bei Hella Gutmann, erklärt: "Unseren Software-Entwicklern ist es gelungen, die neuen Anforderungen in die mega macs-Diagnosesoftware zu implementieren. Sämtliche Diagnosefunktionen bis hin zu Kalibrierungen und Codierungen sind in gewohnter Manier möglich. Für den Bediener bleiben die Abläufe der Fahrzeugdiagnose unverändert. Auch die Erkennung, dass es sich um ein DoIP-Fahrzeug handelt, erfolgt automatisch durch den mega macs."

Die 16-polige Schnittstelle bleibt Äusserlich ist ein DoIP-Fahrzeug nicht erkennbar, denn als physikalische Kommunikations-Schnittstelle dient auch in der neuen Fahrzeuggeneration die bekannte OBD-Steckdose. Veränderungen finden im Verborgenen statt – genauer gesagt in Form einer standardisierten Mehrfachbelegung von 4 Pins. Somit ist die DoIP-Schnittstelle quasi in die OBD-Schnittstelle integriert.

Aufgrund der höheren Zuverlässigkeit bei der Datenübertragung ist anzunehmen, dass in naher Zukunft auch andere Hersteller in ihren neuen Modellen auf Ethernet-Protokolle wechseln. Auch auf weitere mögliche Diagnose-Szenarien bereiten sich die Hella Gutmann-Entwickler vor. Sollten die Hersteller in Zukunft weitere, derzeit noch unbekannte Ethernet Übertragungsprotokolle einführen oder in älteren Fahrzeugmodellen das bisherige Kommunikationsverfahren via OBD-Protokoll und CAN-Bus ausser Kraft setzen und nur noch Ethernet-Diagnose zulassen, dann kommt gegebenenfalls ein elektronischer Converter zum Einsatz. Dieser wird wie ein Adapter zwischen das VCI des mega macs und die OBD-Schnittstelle des Fahrzeugs gesteckt. Für den Bediener bleiben die Abläufe der Fahrzeugdiagnose unverändert.

Diagnostics over Internet Protocol Mit DoIP (Diagnostics over Internet Protocol) wurde ein neuer leistungsfähiger Fahrzeugzugang für Diagnose und Steuergeräte-Programmierung festgelegt. Dabei handelt es sich um ein erweitertes, ethernetbasiertes Transportprotokoll für Unified Diagnostic Services (UDS), sprich Diagnosedaten. DoIP ist in der ISO 13400 spezifiziert und auch bereits in der WWH-OBD (World Wide Harmonized OBD) vorgesehen, denn mit der neuen Übertragungsart lassen sich grosse Datenpakete via schnellem Ethernet zwischen dem Fahrzeug, dem Herstellerportal und dem Diagnosegerät übermitteln. Im Vergleich zu CAN-Bus stehen 200x höhere Bruttodatenraten zur Verfügung. Komplexe Diagnoseaufgaben und Flash-Anwendungen werden dadurch erheblich beschleunigt. Daneben bleiben für die fahrzeuginterne Kommunikation der verschiedenen Systeme CAN-, LIN- und MOST-Busse bestehen.

automotive news

NR 3 I 2017

27


Sortiment I Werkzeuge

Facom präsentiert seine neuen

Wagenheber

In den letzten Monaten wurde das Angebot an Wagenhebern von Facom um 5 Modelle erweitert, die sich durch nützliche Funktionen …abheben. DL.2LP und DL.3CLP – für beste Zugänglichkeit Heutige Fahrzeuge weisen nicht selten einen geringen Bodenabstand auf oder sind mit einem überdimensionalen Unterboden ausgestattet; Eigenschaften, welche die Benutzung eines gängigen Wagenhebers erschweren oder gar verunmöglichen. Durch die niedrige Unterfahrhöhe von 75 mm und dank der langen Rahmengestelle des hydraulischen Wagenhebers Facom DL.2LP (LP für «Low Profil») sind Hebepunkte unter den meisten Fahrzeugen erreichbar. Mit einer Tragfähigkeit von 2000 kg und einer maximalen Hubhöhe von 505 mm entspricht dieser Wagenheber den heutigen Bedürfnissen. Die Ausstattung umfasst ein Bremspedal, ein Sicherheitsventil, welches bei allfälliger Überlastung zum Tragen kommt, und die Steuerung der Absenkgeschwindigkeit. Damit vereint er sämtliche Eigenschaften, die für sichere Hebevorgänge nötig sind.

DL.2LP

28

automotive news

NR 3 I 2017

Dieser Wagenheber ist auch in einer Version mit höherer Tragfähigkeit erhältlich (3000 kg, Art.-Nr. DL.3CLP). In jener Ausführung beträgt die minimale Unterfahrhöhe 100 mm und die maximale Hubhöhe 533 mm.

DL.32A – für den vielfältigen Einsatz Seit mehreren Jahren gehört der DL.32 zu den schweizweit meistverkauften Wagenhebern für den professionellen Gebrauch. Der hydraulische Wagenheber DL.32A bietet alle technischen Eigenschaften, die seinen Vorgänger zum Longseller gemacht haben. Mehrere Verbesserungen tragen zum sinnvollen Update bei: zum Beispiel die Kraftübertragung via Kardangelenk. Mit einer Tragfähigkeit von 3000 kg und einer minimalen Unterfahrhöhe von 133 mm erweist sich dieser Wagenheber als äusserst vielseitige Lösung zum Heben der meisten Pkw, SUV und Transporter.

DL.3CLP

DL.32A

DL.15AL und DL.25AL – für mehr Mobilität Dank seiner Aluminium-Ausführung ist der Wagenheber DL.15AL wendig und leicht (14 kg). Die beiden seitlichen Griffe vereinfachen den Transport, womit er mühelos zur Arbeit geschickt werden kann, sei es zum Beheben einer Panne oder im Rahmen eines Motorsporteinsatzes. Mit einer minimalen Unterfahrhöhe von 90 mm, einer Tragfähigkeit von 1500 kg und einer maximalen Hubhöhe von 360 mm eignet sich dieser hydraulische Wagenheber für die Arbeit an tiefergelegten Fahrzeugen. Dieser Wagenheber ist auch in einer Version mit höherer Tragfähigkeit erhältlich (2500 kg, Art.-Nr. DL.25AL). In jener Ausführung beträgt die minimale Unterfahrhöhe 100 mm und die maximale Hubhöhe 450 mm. Diese 5 neuen Wagenheber sind ab sofort in Ihrer Technomag-Filiale erhältlich.

DL.15AL

DL.25AL


Reifen I Sortiment

Blizzak LM001-Evo mit optimierter Performance Bridgestone hat seine Blizzak Reihe um einen weiteren Winterreifen ergänzt: Der neue Blizzak LM001-Evo folgt auf den Blizzak LM001 und wurde für herausragende Sicherheit in allen Fahrbahnzuständen und besseren Komfort entwickelt Unabhängige Tests des TÜV SÜD haben den Reifen als hervorragend beim Bremsen und externen Rollgeräusch und dadurch mit der begehrten "Performance-Mark" ausgezeichnet. Der Reifen erhielt das EUReifenlabel "B" in der Kategorie Nasshaftung in allen Dimensionen sowie "C" für den Rollwiderstand in den meisten Dimensionen für geringen Kraftstoffverbrauch. Der Winterreifen ist für Fahrzeuge der Kompaktklasse bis hin zu Touring-Fahrzeugen ab sofort in neun Dimensionen erhältlich. Sicherheit unter allen Witterungsbedingungen ist das Hauptanliegen der meisten Autofahrer – besonders im Winter. Dabei muss ein Reifen heutzutage mehr leisten, als nur auf Schnee zu fahren. Der Winter kann nass, kalt, trocken, verschneit und vereist sein, und Bridgestone sorgt dafür, dass Autofahrer für all diese Situationen gut gerüstet sind. Der Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche hat sich zum Ziel gesetzt, seine Produkte ständig zu verbessern, um die Sicherheit auf der Strasse zu erhöhen. Der neue LM001-Evo basiert auf einer Mischungstechnologie der neuesten Generation.

Optimierte Nasshaftung und Sicherheit auf Eis Die im Profildesign integrierten hornförmigen Querrillen leiten Wasser optimal nach aussen ab. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Blizzak LM001, wurde der Neigungswinkel der 3D-Lamellen auf der Kontaktfläche ebenfalls verbessert. Neben Grip auf nasser Fahrbahn bietet das neuartige Lamellendesign auch mehr Kontaktfläche. Dies dient vor allem zum Aufbrechen des Wasserfilms und trägt zu einer sicheren Fahrt auf vereister Strasse bei.

Bestwerte im Bremsverhalten und Rollgeräusch Der Bridgestone Blizzak LM001-Evo erzielte bei den von TÜV SÜD durchgeführten Tests in den Bereichen Bremsen auf Schnee, bei Nässe, auf trockener Fahrbahn sowie beim externen Rollgeräusch im Test ein besseres Gesamtranking im Vergleich zu PremiumWettbewerbern. Bei allen Bremstests war der Anhalteweg des LM001-Evo

durchschnittlich um 3% kürzer und das Abrollgeräusch um 4% geringer als bei den Wettbewerbern.

LM001-Evo im Vergleich zu seinem Vorgänger Bereits der Vorgänger LM001 konnte in vielen Reifentests überzeugen. Im renommierten ADAC Vergleichstest wurde der Bridgestone Blizzak LM001 im Jahr 2014 mit "besonders empfehlenswert" ausgezeichnet – im ADACWinterreifentest 2014 erzielte er die beste Leistung bei Nässe. TÜV SÜD hat dem Blizzak LM001 schliesslich das renommierte "TÜV-Gütesiegel“ verliehen. Von dem optimierten LM001-Evo dürfen wieder solche Ergebnisse erwartet werden. Der LM001-Evo ist ab sofort in Dimensionen von 15“ bis 17" erhältlich. Wenn Sie zusätzliche Informationen über die Produkte von Bridgestone erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale.

Quelle: Bridgestone, Pressemitteilung Juli 2017

Erhöhter Grip auf Schnee Der Blizzak LM001-Evo verfügt über eine optimierte, abgeschrägte Gestaltung der Querrillen. Diese ermöglicht einen erhöhten Grip auf Schnee, da die Querrillen eine höhere Kompression von Schnee in der Rille erzeugen. Eine neuartige Geometrie und erhöhte Anzahl von Lamellen ermöglichen darüber hinaus eine bessere Verzahnung mit der Schneeauflage.

automotive news

NR 3 I 2017

29


Sortiment I Reifen

Kumho Tyre – weltweiter Partner zahlreicher Automobilhersteller! Aufgrund von ABS, ESP, integrierten Differentialkontrollen sowie weiteren Komponenten, die die Fahrdynamik beeinflussen, werden heutzutage von allen Automobilherstellern Reifen gefordert, die perfekt auf die elektronischen Kontrollsysteme sämtlicher Modelle reagieren. Um diesen Anforderungen zu entsprechen, arbeitet Kumho eng mit den Fahrzeugherstellern zusammen. Das komplizierte Entwicklungsverfahren für einen sogenannten homologierten Erstausrüstungsreifen kann daher bis zu drei Jahren in Anspruch nehmen, tendenziell wird aktuell jedoch seitens der Fahrzeughersteller – aufgrund immer kürzerer Modellzyklen – versucht, die Zeitspanne auf zwei Jahre zu verkürzen. In dieser Zeit arbeiten die Kumho Ingenieure eng mit den verantwortlichen Entwicklern, Designern sowie den jeweiligen Testfahrern der Fahrzeughersteller zusammen, gemeinsam werden zahlreiche Experimente, Indoor- und Outdoortests sowie 3D-Simulationen durchgeführt. Die erste Entwicklungsphase dauert hierbei bis zu drei Monaten und bildet die Basis, an der Kumho die besonderen Eigenschaften des Reifens für das jeweilige Fahrzeug zu verbessern beginnt. Wenn das Lastenheft des Fahrzeugherstellers zum Beispiel eine extrem ruhige und komfortable Auslegung beinhaltet, arbeiten die Kumho Ingenieure am Profilmuster oder an der Aufstandsfläche des Profilmusters des Basisreifens um störende Vibrationen, welche die Folge des Echos zwischen Fahrgestell und Reifen sein können, zu eliminieren. Kleinste Änderungen können hierbei das Geräusch bzw. den Klang so verändern, dass der Reifen exakt den Anforderungen des Fahrzeugherstellers entspricht. Schon heute entwickelt Kumho Tyre gemeinsam mit der Automobilindustrie Reifen für Fahrzeuge, die erst in zwei bis drei Jahren auf den Markt kommen. Dank dieser engen Zusammenarbeit kann Kumho auf ein technisches Know-how zurückgreifen, das nur wenige Reifenhersteller vorweisen kön-

30

automotive news

NR 3 I 2017

nen, da das Entwickeln und Testen von Reifen für Fahrzeuge der nächsten Generation auch bedeutet, mit neuesten Technologien und Materialien zu experimentieren, um beispielsweise noch leichtere Reifen oder Reifen mit einem von den Automobilherstellern geforderten noch niedrigeren Rollwiderstand zu bauen oder auch um gemeinsam Reifengrössen zu entwickeln, die es heute noch gar nicht zu kaufen gibt!

Dieses Know-how kommt natürlich auch aktuellen Produkten zugute beispielsweise durch den Einsatz von optimierten Gummimischungen in der laufenden Produktion. Der permanente Austausch von Informationen, die gemeinsame Optimierung der verschiedenen Anforderungen sowie das fortlaufende Feedback vom Fahrzeughersteller ergeben schlussendlich den perfekten Reifen, der das jeweilige Fahrzeug dann wiede-


Reifen I Sortiment

WINTERCRAFT WP71

rum zum perfekten Fahrzeug macht. Um das Zulassungsverfahren des Fahrzeugherstellers abzuschliessen, erfolgt noch die Industrialisierung und die Produktion, was bis zu weiteren sechs Monaten dauern kann. Der homologierte Reifen wird erst dann in seiner endgültigen Form auf den Markt gebracht und erst dann erfolgt die finale Abstimmung des Reifens auf dem Fahrzeug. Bei einigen Herstellern erfolgt zudem die spezielle Markierung des Reifens, beispielsweise sind für BMW homologierte Reifen mit einem Stern markiert. Kumho kann auf langjährige Erfahrungen im Erstausrüstungsgeschäft zurückblicken, beispielsweise rüstete man als erster koreanischer Reifenhersteller bereits im Jahr 2007 die Mercedes-Benz A-Klasse mit homologierten Reifen (185/65 R15 88H Solus KH15 MO) aus! Aktuell werden zahlreiche Modelle der Premiumhersteller BMW, MercedesBenz und Volkswagen ab Werk mit Kumho ausgerüstet, aber auch Marken wie Jeep, Skoda, Renault, Hyundai und Kia setzen auf Erstausrüstungsreifen von Kumho Tyre.

Reifenmodelle WINTERCRAFT WP71 Neu entwickelter Ultra High Performance Winterreifen • Verbesserte Mischungstechnologie für kurze Bremswege auf Nässe, Schnee und Eis. • Neues Laufflächen-Design sowie 3DLamellen für beste Traktion bei Eis und Schnee. • Optimierte Reifenstruktur für hervorragende Fahrstabilität bei jedem Wetter.

WINTERCRAFT WP51

I’ZEN RV KC15

WINTERCRAFT WP51 Neu entwickelter High-Performance Winterreifen. • Neueste Silica-Laufflächenmischung für kürzeste Bremswege. • Laufrichtungsgebundenes Profil für hervorragende Aquaplaning-Eigenschaften. • Dreidimensionale Lamellen für perfekten Grip auf Eis und Schnee. I’ZEN RV KC15 Moderner Winterreifen für SUV und Off-Road Fahrzeuge. • Asymmetrisches Profildesign für hervorragende Handling-Eigenschaften. • Silica-Laufflächenmischung neuester Generation. • Spezielle Lamellen für hervorragende Traktion bei Eis und Schnee.

WINTER PORTRAN CW51

WINTER PORTRAN CW51 Moderner Winterreifen für Transporter und Reisemobile. • Neuartige Lamellen für perfekten Grip auf Eis und Schnee. • Ausgezeichnete Handling-Eigenschaften bei Nässe und im Trockenen. • Hohe Laufleistung und gleichmässiger Abrieb durch symmetrisches Profildesign. Wenn Sie zusätzliche Informationen über Kumho erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale.

automotive news

NR 3 I 2017

31


zuverlässig · kompetent · schnell

www.technomag.ch Technomag AG Knonauerstrasse 54 6330 Cham

Verkaufsstellen Altendorf Churerstrasse 42, 8852 Altendorf Tel. 055 451 94 10, Fax 055 451 94 11

Genève Chemin de la Gravière 4, 1227 Genève Tel. 022 827 88 10, Fax 022 827 88 11

Romont Route de Raboud 8, 1680 Romont Tel. 026 651 70 10, Fax 026 651 70 11

Barbengo Via Cantonale 22, 6917 Barbengo Tel. 091 807 89 10, Fax 091 807 89 11

Giubiasco Viale Stazione 19, 6512 Giubiasco Tel. 091 850 92 10, Fax 091 850 92 11

Schlieren Unterrohrstrasse 3, 8952 Schlieren Tel. 044 849 71 10, Fax 044 849 71 11

Bern Fischermättelistrasse 6, 3000 Bern 5 Tel. 031 379 84 10, Fax 031 379 84 11

Hunzenschwil Neulandweg 1, 5502 Hunzenschwil Tel. 062 206 25 10, Fax 062 206 25 11

Sion Chemin Saint-Hubert, 1951 Sion Tel. 027 617 28 10, Fax 027 617 28 11

Birsfelden Sternenfeldstr.17, 4127 Birsfelden Tel. 061 315 66 10, Fax 061 315 66 11

Ittigen Schermenwaldstr. 5, 3063 Ittigen Tel. 031 917 15 10, Fax 031 917 15 11

St. Gallen Lerchentalstrasse 27, 9016 St. Gallen Tel. 071 282 99 10, Fax 071 282 99 11

Brügg Wasserstrasse 7, 2555 Brügg Tel. 032 366 90 10, Fax 032 366 90 11

Kriens Dattenmattstrasse 16b, 6010 Kriens Tel. 041 317 54 10, Fax 041 317 54 11

Thun Bierigutstrasse 12, 3608 Thun Tel. 033 334 98 10, Fax 033 334 98 11

Chur Felsenaustrasse 5, 7007 Chur Tel. 081 286 79 10, Fax 081 286 79 11

Langenthal Dennliweg 27, 4900 Langenthal Tel. 062 916 26 10, Fax 062 916 26 11

Uster Kreuzstrasse 6, 8610 Uster Tel. 044 934 51 10, Fax 044 934 51 11

Collombey Z.I. Reutet 8,1868 Collombey-le-Grand Tel. 021 967 17 60, Fax 021 967 17 61

Lausanne Avenue de Provence 12, 1007 Lausanne Tel. 021 619 76 10, Fax 021 619 76 11

Vernier Chemin de Delay 42, 1214 Vernier Tel. 022 306 65 10, Fax 022 306 65 11

Etagnières Route de Lausanne 20, 1033 Cheseaux Tel. 021 861 86 10, Fax 021 861 86 11

Niederbipp Fenchackerweg 3, 4704 Niederbipp Tel. 062 926 77 10, Fax 062 926 77 11

Wil Sonnmattstrasse 9, 9532 Rickenbach bei Wil Tel. 071 929 72 60, Fax 071 929 72 61

Gams Karmaad 3, 9473 Gams Tel. 081 354 14 10, Fax 081 354 14 11

Nyon Champ-Colin 20, 1260 Nyon Tel. 022 363 63 10, Fax 022 363 63 11

Winterthur Sandgrubenstr. 5, 8409 Winterthur Tel. 052 244 59 10, Fax 052 244 59 11

Auto news september 2017 d