Page 1

November´17

w w w. m a s c h i n e n - t e c h n i k . n e t > > 3 ,9 0 E U R

(5,00 CHF)

>> November´17

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FA C H Z E I T S C H R I F T F Ü R B A U M A S C H I N E N | K O M M U N A LT E C H N I K | N U T Z FA H R Z E U G E

11

MESSEAUSGABE AGRITECHNICA 2017

4 196972 303907

>


Tractor70. Der neue, robuste Allrounder von Continental. Jeder Landwirt steht täglich vor schweren Herausforderungen. Gut, wenn er den richtigen Partner hat: Continental präsentiert jetzt den Tractor70 mit N.flex-Technologie, die Robustheit und Flexibilität miteinander verbindet. Der Reifen bietet hohe Traktion und bewältigt große Lasten auch bei hohen Geschwindigkeiten. Der niedrige Luftdruck spart Zeit, schont den Boden und spart Kraftstoff. Erleben Sie den neuen Tractor70 auf der Agritechnica, Halle 3, Stand F19.

With Heart & Soil – High performance agricultural tires

Zu rü c k : m Fe ld auf de n mme Willko m ie re! e r zu r P


unstoppable The Global launch / 12 nov. 2017 / aGriTechnica


4 Titelstory

 In der Praxis bestens   ausgerüstet mit   Woodcracker   Forstmaschinen 

WESTTECH MASCHINENBAU

DER OBERÖSTERREICHISCHE FORSTMASCHINENHERSTELLER WEST TECH MASCHINENBAU GMBH H AT S I C H A U F D I E E N T W I C K L U N G U N D F E RT I G U N G V O N F O R S T M A S C H I N E N FÜR DEN ANBAU AN VERSCHIEDENSTE T R ÄG E R FA H R Z E U G E S P E Z I A L I S I E RT.

Maschinen&Technik November 2017

>> Das Sortiment reicht von Holzzangen über hochqualitative Holzspalter und Bodenaufbereitungsmaschinen bis hin zu ausgeklügelten Fällköpfen. Wie vielseitig diese Geräte einsetzbar sind, zeigt sich immer wieder in der Praxis.

Trassenpflege von Verkehrswegen Die Trassenpflege und Baumpflege entlang von Stromleitungen, Überlandleitungen und Bahntrassen gewinnt in Polen auch aufgrund zunehmender Sicherheitsvorschriften an Stellenwert. Um diese Einsätze schneller bewältigen zu können, suchen polnische Lohnunternehmen nach passenden Forstmaschinen. Ein dynamisches Unternehmen, das sich mit der Trassenpflege entlang von Bahnnetzen beschäftigt, wurde schließlich beim Westtech-Maschinenhändler UTECH aus Opole, Polen, fündig. Die Greifersäge wird starr auf einem Bagger montiert und


5 Woodcracker!

Das bulgarische Unternehmen Svilocell EAD stellt Zellulose und Papier nach neuesten Umwelt- und Energiestandards her. Die Herkunft und Nachhaltigkeit des verwendeten Holzes wird strengstens überprüft. Auch bei der Anschaffung neuer Maschinen wird auf Qualität geachtet. Daher entschied man sich bei der Auswahl einer neuen Holzspaltzange für die robuste und wartungsarme Woodcracker W Holzspaltzange. Mit dieser wird starkes Rundholz verschiedenster Baumarten und mit unterschiedlicher Holzdichte zu Hackgut vorgespalten und sortiert. Nach dem ersten Arbeitseinsatz der Spaltzange zog das Unternehmen folgendes Resümee:

Die Maschine hat die erste Nacht voll durchgearbeitet. Es werden täglich drei Schichten gefahren. Wir haben ca. 30.000 Tonnen übergroßes Material, das mit dem Woodcracker verarbeitet werden muss. Nach der Erfahrung der letzten Nacht können wir solche Mengen innerhalb kürzester Zeit verarbeiten.

Die Holzspaltzange Woodcracker W wurde äußerst verschleiß- und wartungsarm konzipiert, um genau solchen Dauereinsätzen zu entsprechen und die Wartungszeit zu minimieren. So kann im Schichtbetrieb möglichst ohne Stehzeiten gearbeitet werden.

Für jedes Trägerfahrzeug eine gute Anbindung Westtech hat für den Anbau seiner Holzerntemaschinen ein flexibles Schnellwechselsystem entwickelt. Diese Telekinematik ermöglicht es, die Woodcracker Holzerntemaschinen an Harvester, Teleskopkräne oder Umschlagmaschinen starr anzubauen, wo bisher nur eine pendelnde Aufhängung möglich war. Der sogenannte Woodcracker TK passt auf alle handelsüblichen Arbeitsmaschinen und ist nicht nur für Woodcracker Anbaugeräte verwendbar. ermöglicht somit eine stehende Entnahme von Teilstücken eines Baumes. Dadurch werden umliegende Bahn- oder Stromleitungen bei den Fäll- und Pflegearbeiten nicht beschädigt. Mit der Greifersäge Woodcracker CS580 werden Baumstücke mit einem Durchmesser von bis zu 58 cm geschnitten. Die beiden starken Greiferelemente sind unabhängig voneinander steuerbar und ermöglichen ein sicheres Abtragen des Baumes Stück für Stück. Durch das sortierte Ablegen der Teilstücke entsteht ein fließender und beschleunigter Arbeitsprozess, der vor allem auf Verkehrswegen Verzögerungen vermeidet.

Diesen Vorteil hat sich auch Peter Fischbacher, Geschäftsführer der Fischbacher Holz GmbH & Co KG, zu Nutze gemacht. Der Forstunternehmer aus Altenmarkt im Pongau führt maschinelle Holzbringungen im Raum Salzburg durch und betreibt eine Werkstätte für Forsttechnik. Wie es in Salzburg üblich ist, finden seine Forsteinsätze meist auf steilem Gelände und in Hanglage statt. Seit kurzem befindet sich ein Woodcracker C250 samt dem Schnellwechselsystem Woodcracker TK im Besitz des Forstunternehmens. Den Vorteil des Systems hebt der Unternehmer

hervor: „Mit der Telekinematik von Westtech können wir unseren Mobilbagger auch mit anderen Anbaugeräten nutzen. Zurzeit haben wir den Holzschneidkopf Woodcracker C in Verwendung um Forststraßen und Feldwege ausschneiden zu können. Später nutzen wir die Telekinematik, um einen Mulcher zu montieren“. Die Telekinematik erhöht die Auslastung der Trägerfahrzeuge, da neben den Woodcracker-Modellen auch verschiedenste andere Anbaugeräte genutzt werden können. Das erweitert das Dienstleistungsangebot des Unternehmens. „Es gibt schon sehr viele Unternehmen in unserer Gegend, die Holzbringungen mit dem Harvester anbieten. Mit dem Woodcracker kann ich auch Baumpflegearbeiten, z.B. im kommunalen Bereich, durchführen und mich so differenzieren.“, so Fischbacher.

Für jedes Anwendungsgebiet eine Lösung Die Anwendungsgebiete von Forstmaschinen ändern sich laufend. War es früher vorwiegend die Holzgewinnung und Biomasseproduktion für eine energetische Verwertung, so geht der Trend jetzt in Richtung Rohstoffgewinnung und Landschaftspflege, um die Sicherheit von Verkehrswegen zu gewährleisten. Das Team von Westtech berücksichtigt daher spezielle Kundenwünsche und entwickelt Maschinen, die flexibel einsetzbar sind und auf verschiedenste Trägerfahrzeuge passen. Sauberes Qualitätsmanagement und die Nähe zum Kunden sind das Erfolgsgeheimnis der Woodcracker. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Hompage: www.westtech.at Holzspaltzange W1350 in Bulgarien

Stand C07 | Halle 26

www.maschinen-technik.net

Titelstory

Bilder: Westtech Maschinenbau

Welcome to the world of

Holzzerkleinerung im großen Stil


Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.

Diese Ausgabe online blättern:

INHALTE [November 2017]

Impressum

T I T E L STO RY 4

TB Verlag Bahnhofstraße 6-8 D-87435 Kempten

. . . . . .

Westtech Maschinenbau – Mit Woodcracker

....................

Tel.: 0831 / 540219-0 Fax: 0831 / 540219-99

Forstmaschinen bestens gerüstet

info@maschinen-technik.net www.maschinen-technik.net Geschäfts- und Verlagsleitung: Bernhard Thannheimer b.thannheimer@tbverlag.de Geschäftsbereichsleitung/Division Manager: Thomas Sonnenmoser Tel.: -15 t.sonnenmoser@tbverlag.de Vertrieb / Bereichsredaktion: Gernot Prange Tel.: -13 g.prange@tbverlag.de Marcel Reiser m.reiser@tbverlag.de

Tel.: -12

Martin Schürer Tel.: -14 m.schuerer@tbverlag.de Florian Hügel f.huegel@tbverlag.de

EDITORIAL 8

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mark

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . »Die

neuen Rechtsüberholer«

M A S C H I N E N &T E C H N I K V O R O RT 10

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bomag

12

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Tel.: -21

Tel.: 030 / 81056441

Layout: Bettina Reiser Sabrina Busse

bt@escapedesign.de sb@escapedesign.de

Kaufm. Leitung: Uschi Thannheimer Tel.:-16 info@maschinen-technik.net Abo-Servicebüro: Jürgen Kosta info@maschinen-technik.net Anges Heinle Tel. -20 verwaltung@tbverlag.de Bankverbindung: IBAN: DE58 7335 0000 0610 5336 30 Swift: BYLADEM1ALG Jahresabo: 42,90 € (11 Ausgaben) ISSN: 1862-2305 Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung. Der Verlag übernimmt keine Haftung für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, daher besteht auch kein Anspruch auf Ausfallhonorar. Mit den Autorenhornoraren gehen die Verwertungs-, Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte an den Verlag über, insbesondere auch für elektronische Medien (Internet, Datenbanken, CD-ROM). Mit Firmennamen gekennzeichnete Artikel entsprechen nicht der Ansicht der Redaktion. Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Abbruchverband e.V. und Baustoff Recycling Bayern e.V. erhalten die Fachzeitschrift „Maschinen&Technik“ im Rahmen ihrer Verbandszugehörigkeit.

Innovation Days Case Rodeo

AKTUELLES/NEWS 14 - 27

Redaktion (extern): Mark Schmiechen

Schmiechen –

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

G E R ÄT E T R Ä G E R / FA H R Z E U G E / FA H R Z E U G T E C H N I K 28

. . . . . . . . . . . . . Die

Alleskönner von Wacker Neuson

30

. . . . . . . . . . . .

32

. . . . . . . . . . . . . .

35

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Teleradlader im Hackschnitzel-Einsatz Effizient und schnell mit Tiltrotatoren Schneid- und Mulchkonzept

...............................

im Ein-Mann-Verfahren


R EC YC L I N G / E N TS O RG U N G 40

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . »Der

neue, globale Standard im Recycling«

42

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Zerkleinerer:

47

. . . . . . . . . . . . . . . . . . Gefahrenstofflagerung

48

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

aus eins mach zwei

mit überzeugendem Gesamtkonzept Schutzschild für Radlader-Piloten

B AU - U N D N U T Z FA H R Z E U G E 50

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . NUFAM

52

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

54

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vom

56

. . . . . . . . . . . . . . . . . . Bärenstarke

avanciert zur nationalen Fachmesse

Selbstlenkender LKW von Volvo Trucks im Einsatz Testeinsatz direkt in den Firmen-Fuhrpark

Unterstützung für schwere Herausforderungen

OEM / MASCHINEN- & ANTRIEBSTECHNIK 58

Premiere der Stufe V-konformen

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18,4

kW Diesel- und Powerpack Motoren

61

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

63

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Effizienz

66

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ausfälle

Deutz Produktfamilie TCD 6.1 für Stufe V zertifiziert zählt

erkennen – Stillstand vermeiden

M / K / S – M I E T E N / K AU F E N / S E RV I C E 76 - 81. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

H Ä N D L E RV E R Z E I C H N I S S E 29

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Manitou

31

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

33

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gehl

49

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . NordicLights

Dieci


Editorial

Die neuen Rechtsüberholer… nicht alt genug oder einfach nur regierungsgeil. Und sind die Bürger wirklich so einfach gestrickt oder glauben da einige, Leben lebt sich einfacher mit einer Ansammlung von politischen Parolen irgendwelcher Populisten? Genug vom Alpenvölkchen, rein in die bundesdeutsche Politikkatastrophe… Hier scheint • eine „Jamaika – Koalition“ sehr wahrscheinlich, denn wer will schon Neuwahlen (teilweise ist es zusätzlich die letzte Chance von einigen Politdinosauriern noch oben mitzuspielen) • die SPD immer noch auf der Suche nach einer neuen Identität zu sein und versucht sich im Bundestag mit einem „Wir-waren-nicht-Schuld“ – Trip als Oppositionspartei zu etablieren • die AFD genau das zu tun, was man von ihr erwartet – nämlich blöde Sprüche ablassen, allen anderen die Schuld zugeben und grundsätzlich konfus zu sein. Mark Schmiechen redaktion@maschinen-technik.net

Ich weiß im Moment ehrlich nicht, ob ich überrascht bzw. erschrocken sein soll, oder einfach in Ohnmacht falle, auf Grund der ansteigenden „Gier“ einiger Staaten nach neuem Nationalbewusstsein inklusiver einer Abschottungspolitik und damit einhergehender Selbstherrlichkeit. Nun hat das Fieber scheinbar auch noch unsere südlichen Nachbarn hinter den Alpen erwischt. „Kurz“ und knapp gesagt – die politischen „Führer“ von heutzutage müssen gar nicht mit großen Taten auf sich aufmerksam machen, sondern einfach irgendeinen Blödsinn von sich geben, den das Wahlvolk anscheinend hören will. Der österreichische Fastkanzler geht da leider mit „bestem / schlechtestem“ Beispiel voran und holt sich mit der FPÖ stramm rechtes Gedankengut in die Regierung. Man sollte meinen, Alter schützt vor Dummheit. Hmm, möglicherweise ist er noch

Maschinen&Technik November 2017

Das reicht jetzt aber an politischem Wahnsinn… Nur eben dieser politische Wahnsinn kann auch eine negative Auswirkung auf die Wirtschaft haben. Denn die sich daraus ergebenden Folgen sind nicht abschätzbar. Und was Abschottungspolitik für die Unternehmer eines Landes bedeuten könnte, kann sich jeder Befürworter dieser Bewegung gern mal in Großbritannien anschauen. Mangels voranschreitender Fortschritte in den Brexit – Verhandlungen sehen sich die Unternehmen spätestens Anfang des nächsten Jahres genötigt ihr Notfallpläne zu ziehen. Übersetzt heißt das, dass Geldreserven angelegt (derzeit sind die Barbestände von NichtFinanzkonzernen schon um 12 % gestiegen), Produktionsstandorte bzw. Arbeitsplätze verlagert (auch die Investitionsbereitschaft sank um gut 10 %) und Lieferketten umgebaut werden. Fünf der wichtigsten britischen Wirtschaftsverbände haben in den letzten Wochen maßgeblich an der Alarmglocke geläutet und mahnen zu einer zügigen Einigung,

damit die Unternehmen eine tragbare Perspektive bekommen, bevor die Budgets für das nächste Jahr geschlossen sind. Für die bundesdeutsche Wirtschaft könnte sich eine Einschränkung des Freihandels logischerweise gelichermaßen negativ auswirken, was einerseits das Erreichen der Ziele fürs nächste Jahr betrifft und andererseits die Gesamtsituation der deutschen Wirtschaft. Carl Martin Welcker, Präsident des VDMA, forderte dementsprechend auf dem Maschinenbaugipfel in Berlin ein starkes Kämpfen der kommenden Bundesregierung für offene Märkte. „Wir lehnen eine rückwärtsgewandte Politik gleich welcher Couleur und Abschottungstendenzen ab! Der Maschinenbau und die gesamte deutsche Industrie lebt von ihrer Weltoffenheit – jede Kehrtwende hier würde unserer Gesellschaft und unserem Wohlstand schaden“, betonte er auf der Veranstaltung und führte weiter aus: „Wir waren sehr erfreut, dass EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker unlängst in seiner Rede zur Lage der Europäischen Union freien Handel als erste von fünf Prioritäten der EU für 2018 nannte. Das ist ein wichtiges Signal in Zeiten, in denen der Protektionismus wieder salonfähig wird“. Bleibt zu hoffen, dass die Vernunft wirklich siegt. Helfen Sie bitte dabei intensiv mit. Nach einem kurzen Durchatmen meinerseits, entlasse ich Sie in den Lesegenuß der neuen Ausgabe. Wir haben wieder alles gegeben, um Sie mit den neusten Nachrichten auf dem Laufenden zu halten und freuen uns, wenn Sie das genauso sehen. Somit schließe ich mit den allerbesten Wünschen…

Ihr Mark Schmiechen


DIE KUNST DES HEBENS

Schwere Motoren zum Schweben brin­ gen und präzise auf den Punkt an ihren Einbauort dirigieren: Kein Kunststück, sondern Arbeitsalltag unserer Kunden. Profitieren auch Sie von richtungs­ weisenden ABUS Kranlösungen.

www.abus-kransysteme.de


10

Maschinen&Technik vor Ort

Die Stärken von Bomag liegen in unserer Expertise im Maschinenbau, in unserer Produktionstiefe und unserem Qualitätsanspruch. Wir sind davon überzeugt, dass der enge partnerschaftliche Austausch mit unseren Kunden einer der Schlüsselaspekte ist, um erfolgreich auf die Anforderungen des Marktes reagieren zu können. Denn bei Bomag heißt es immer »Customer first«.

Neuheiten und Aktuelles im Doppelpack »Building tomorrow with 60 years of experience«, mit diesem Motto zeigte der Hersteller, wohin man die Entwicklung voranschreiten sieht. Smarte Maschinen, Arbeitssicherheit sowie Services 4.0 und Digitalisierung sind die drei Kernsäulen für die Produktentwicklung von Bomag. Einige dieser Technologien konnten die Gäste in den Produktdemonstrationen in Aktion erleben. So zum Beispiel die TanGo 4.0, den Economizer, den Asphalt Manager oder Maschinen mit gasbetriebener Antriebstechnologie sowie geringer HandArm-Vibration.

Boppard steht Kopf >> Denn wenn 1200 Gäste aus ca. 60 Länder den beschaulichen, idyllisch am Rhein gelegenen Ort quasi in Beschlag nehmen, dann ist das schon ein besonderes Ereignis.

Viel Platz und beste Bedingungen Mit den »Innovation Days« hat das Bopparder Traditionsunternehmen, das zur Fayat Gruppe gehört, eine Präsentationsplattform geschaffen, auf der im Zweijahresrhythmus das aktuelle Produktportfolio und Neuheiten einem fachkundigen Publikum vorgestellt werden kann. Die absolute Neuheit der dritten Ausgabe war der Veranstaltungsort – das neue Demo- und Trainingszentrum. Allein das

Demonstrationsgelände in der Größe eines Fußballfeldes bietet mit einer überdachten Halle sowie einer Tribüne mit rund 400 Sitzplätzen ideale Bedingungen für die Vorführung der Bomag Produkte in einer simulierten Baustelle und darüber hinaus ausreichend Platz, um Kunden an den Maschinen zu schulen. Vervollständigt wird das Angebot durch fünf Schulungsräume und drei Servicewerkstätten.

Ein interessantes Beispiel, das diesen Trend in der Praxis umsetzt und somit verdeutlicht, ist die Großbaustelle des Flughafens Istanbul. An dem 78 Millionen m² großen Flughafenprojekt sind insgesamt 136 Bomag Walzen beteiligt, von denen 40, vom Typ BW 226 DH-4, mit einem walzenintegrierten automatischen Verdichtungskontrollsystem (BCM) ausgestattet sind.

Für Ralf Junker, Präsident von Bomag, ist auf jeden Fall eins klar: „Die alle zwei Jahre stattfindenden Innovation Days sind die wichtigste Veranstaltung für uns, weil unsere Kunden unsere Produkte hautnah erleben können."

Die Kombination aus BCM, BTM (Bomag Telematiks) und GPS ermöglicht eine effektive Verdichtung. Auf Seiten der Hardware-Neuvorstellung war unter anderem zum ersten Mal die BW 154 APO und die 174 APO mit

Bewährt Modell Faszination.

Conrad GmbH

·

Birkgartenstraße 15

TB_11_2017_Kipper_MAN_01.indd 1

Maschinen&Technik November 2017

·

D-90562 Kalchreuth

·

www.facebook.com/ConradModelle

·

www.conrad-modelle.de 23.10.2017 13:23:52


11 Maschinen&Technik vor Ort

geteilter Bandage zu sehen. Diese Walzen kombinieren die tangentiale Oszillationstechnologie mit einer geteilten Bandage, eine Weltneuheit in der Verdichtungstechnik. Mit dieser Kombination kommen beide wichtigen Vorteile voll zur Entfaltung: die sanfte Oberflächenverdichtung der Oszillation sowie die Reduzierung der Scherkräfte durch die geteilten Bandagen.

Bilder: P R

Ab Januar 2018 steht zudem die mit einem doppelten Amplitudensystem ausgestattete BW 138, eine weitere Neuentwicklung dem Markt zur Verfügung. Zusätzlich zu der Standardamplitude von 0,5 mm verfügt sie über

Testen Sie jetzt .de unsere Online BaumaschinenDas Online Mietportal vermittlung

100de€

für je ene abgeschloss Miete erhalten

eine zweite Amplitude mit 0,2 mm. Mit der zweiten Amplitude wird die Vibration verringert und die Walze ist auch innerstädtisch, auf sehr dünnen Asphaltlagen oder bei Anschlussarbeiten flexibel anwendbar. Jonathan Stringham, Geschäftsleiter Marketing bei Bomag und verantwortlich für das Demo- und Trainingszentrum, betont dann auch noch einmal den Kern der Unternehmensausrichtung: „Für Bomag ist Innovation Teil unserer Unternehmenskultur und gelebter Austausch mit unseren Kunden. Daher ist für uns die Bedienerfreundlichkeit ein wichtiger Aspekt in der Entwicklung neuer Technologien und Produkte. Häufig liegt die Innovation im Detail, wie in der Kombination der bestehenden Oszillationstechnologie mit einer geteilten Bandage.“

Sparen Sie

100€

bei einer Online Miete Gültig ab einer Gesamtmiete von 300€. Gutscheinwert nich in bar auszahlbar. Bitte geben Sie den Gutscheincode kr18hs10 in das Kommentarfeld während Ihrer Bestellung ein. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von klickrent. Gültig bis zum 01.02.2018.


12 Maschinen&Technik vor Ort

Yee-haw, der Sieger steht fest…! >> Rodeo, das klingt nach wildem Westen, wilder Action, Bullenreiten und natürlich Cowboyromantik. Was darf dann also der Besucher des Case Rodeos erwarten? Auch wenn das Rodeo ursprünglich aus Brasilien stammt, so hat es sich doch gerade durch die in den USA immer noch ausgetragenen Turniere sowie die Traditionspflege des Cowboy Kults bzw. Mythos in den Köpfen der meisten Menschen als eine amerikanische Tradition festgesetzt. Und was hat das nun mit Baumaschinen zu tun, fragen Sie sich zu Recht? Tja, wenig und gleichzeitig viel. Case blickt in diesem Jahr auf eine 175-jährige Geschichte zurück. Gegründet 1842 in Racine am Lake Michigan im Bundestaat Wisconsin, ist es quasi ein uramerikanisches Unternehmen, dass trotz einer aufregenden Geschichte und nicht immer leichten unternehmerischen Zeiten, konstant am Markt war und darüber hinaus einige wegweisende Entwicklungen für sich verbuchen kann. Aus dieser Tradition he-

raus entstand die Idee für einen Fahrerwettbewerb, der sich hinter anderen aus der Branche nicht verstecken muss. Die Grundidee ist, analog zum Rodeogedanken, dass die Fahrer in verschiedenen Wettbewerben, die einen starken Praxisbezug haben, sich miteinander messen. Für das jährliche Finale des internationalen Rodeos im Case Kundenzentrum in

Bestens gerüstet auf Straße und Feld

Monthyon bei Paris hatten sich dieses Jahr wieder Teams aus Europa, Nahost und Afrika in entsprechenden Länderwettbewerben qualifiziert. Ein interessanter Aspekt bei diesem Wettbewerb ist, dass alle Teilnehmer an den verschiedensten Prüfungen mit Maschinen teilnahmen, auch wenn sie auf diesen noch keine Erfahrungen hatten. Somit hat jeder die

017 18.11.2 er, 12.- B 43 A v o n n Ha and 04, St Halle

Fakten, die für sich sprechen ✔ Für effiziente Einsätze auf Straße und Feld ✔ Schnelles, unkompliziertes An- und Abkoppeln des Raupenfahrwerks durch patentierte Aufnahmevorrichtung ✔ Reduzierter Bodendruck im Feld zur Schonung der Flora und Fauna ✔ Per Fernsteuerung hydraulisch absenkbare Bordwand ✔ Keine Beschädigung am Erntegut durch niedrige Fallhöhe der Feldfrüchte ✔ Ein kompletter Arbeitsschritt entfällt: Kein Überladewagen nötig, dadurch geringerer Zeit- und Kostenaufwand sowie weniger Kraftstoffverbrauch ✔ Riesiges Ladevolumen ✔ Per Fernsteuerung stufenloses Anheben des Heckportals für ein dosiertes Entladen

www.fliegl.com


Leistung und Laufkultur Die kompakte TG 6000 Serie

• 1,40 m Außenbreite • 36 km/h Max.-Geschwindigkeit • 3 Getriebevarianten (Schalt-, Direktschalt-, Servo-Hydrostatgetriebe)

• 1 Tonne Hubkraft am Frontkraftheber • geringer Wenderadius • Klimaanlage serienmäßig

Sie finden uns in Halle 5 Stand C28 ISEKI-Maschinen GmbH Rudolf-Diesel-Str. 4 40670 Meerbusch

Telefon: +49 (0)2159 5205-0 Fax: +49 (0)2159 5205-112 E-Mail: info@iseki.de

www.iseki.de

in einer möglichst kurzen Zeitspanne, ohne dass die die Würfel aus ihrer Position rutschten. Mit dem Anlass gebührenden Feier wurde am Ende Bendt Risom aus Dänemark als Gesamtsieger geehrt. Er ist sozusagen der beste Allrounder gewesen. Der Teampreis ging an die Mannschaft aus Schweden, gefolgt von den fünf top-platzierten Teams aus Großbritannien, den Niederlanden, Dänemark und Deutschland. von links nach rechts: Jens Bösel (EBB GmbH Erfurt Thüringen , Bundestrainer Team Deutschland), Mark Hohensee, J.Friedrich Storz (Verkehrswegebau, Bundessieger Baden-Württemberg ) Kay Alexander Soinkov (Bauunternehmen Günter Pompe, Bundessieger Sachsen) liegend: Sebastian Aust (Aust EKS Bau AG , Bundessieger Thüringen)

Sicher

durch den Winter

AXEO

Komfortabel / Hohe Verteilgenauigkeit / Sicherheit

www.rauch.de

www.maschinen-technik.net

Maschinen&Technik vor Ort

13 Bilder: PR

gleichen Chancen, den attraktiven Gesamtpreis, in diesem Jahr war es eine Reise nach China, zu erringen. Bei allen vier Prüfungen des Rodeos lief die Stoppuhr. Wurden Aufgaben innerhalb des Zeitlimits nicht erfüllt, gab es empfindliche Zeitstrafen, die in der Einzelwertung einen gewaltig nach hinten werfen konnten. Die erste Prüfung mit dem Titel

»LAWLESS LOADER« forderte vom Fahrer das Abfahren einer vorgegebenen Strecke, drei nummerierte Kisten einzeln von einer Palette abheben, mit den Kisten eine Pyramide bauen, anschließend die Kisten wieder an ihre ursprüngliche Position zurückbringen und den Lader (Kompaktraupenlader TV380) rückwärts in seine Garage fahren. Bei der nächsten Prüfung, dem »CHEROKEE CRAWLER« stand ein Raupenbagger CX145D SR an einer festen Position. Mit einem am Löffel hängenden Gewicht musste das Wort »CASE« auf einen Tisch nachgeschrieben werden, ohne dabei den Tisch zu bewegen. Kam es dabei auf hauptsächlich auf Geschicklichkeit an, so benötigte man für »LITTLE BIGHORN« die gleiche Menge an Konzentration und ein äußerst ruhiges Händchen. Das »Werkzeug« war ein Minibagger CX60C, der nicht bewegt werden durfte. Mit dem Löffel galt es nun Golfbälle aus einer Sandgrube aufzulesen und sie anschließend in einer bestimmten Reihenfolge auf einem vorgegebenen Rohr absetzen. Bei der letzten Prüfung, den »WILD WHEELS«, lenkten die Teilnehmer einen Radlader 621G XT über eine vorgegebene Strecke, wobei sie auf einem auf der Schaufel liegenden Brett vier Würfel transportieren mussten und dies


14 Aktuelles / News demie, einer Veranstaltungshalle und einem Ausstellungsraum. Die Bauarbeiten stehen für eine Investition in Höhe von 30 Mio. Euro.

Neue Europazentrale in Tessenderlo (Belgien) eröffnet

An dem 81.000 Quadratmeter umfassenden neuen Standort wird sich die Kapazität, Maschinenteile zu lagern und zu liefern, verdoppeln. Kunden werden in den neuen Räumlichkeiten willkommen geheißen und das Hyundai-

HYUNDAI CONSTRUCTION EQUIPMENT EUROPE >> Anfang Oktober hielt Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) eine offizielle Eröffnungszeremonie für seine neue Europazentrale in Tessenderlo, Belgien, ab. Das Management aus der südkoreanischen Zentrale, die nationale und regionale Regierung, das europäische Händlernetz sowie die Mitarbeiter von Hyundai nahmen allesamt an den Feierlichkeiten teil.

dem Hyundai Construction Equipment am 1. April 2017 zu einer unabhängigen Geschäftseinheit erklärt wurde, stellt die Eröffnung der neuen Europazentrale in Tessenderlo einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg hin zum gemeinsamen Ziel dar, nämlich bis 2023 zu den fünf wichtigsten Herstellern auf dem globalen Baumaschinenmarkt zu gehören.

»Wir blicken in eine rosige Zukunft!«

Neue Europazentrale

Die Schlüsselbotschaft während der Eröffnungszeremonie war ganz klar: „Neues Unternehmen, neue Zentrale, neue Vision.“ Nach-

Der Gebäudekomplex besteht aus einem neuen dreistöckigen 5.400-Quadratmeter-Verwaltungsgebäude, einem 13.000-QuadratmeterTeilelagerhaus, einer Hyundai-Schulungsaka-

Innovative Gerätetechnik für die professionelle Straßenunterhaltung

Hannover 12.-18. Nov. 2017 Halle 26 Stand H13 Besuchen Sie uns!

MULAG Fahrzeugwerk Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

D-77728 Oppenau Gewerbestraße 8

Tel. +49 78 04 913-0 Fax +49 78 04 913-163

E-Mail info@mulag.de Web www.mulag.de

Mehr Infos im Web


UNSER ANTRIEB HEISST TEAMWORK. N ATI O N A L E R ARBEITGEBER

2017 KUNDENDIENSTMONTEUR (M/W) FÜR DEN PLZ-RAUM 21 & 26-29 GESUCHT.

DEUTSCHLANDS BESTE ARBEITGEBER IM VERGLEICH I N KO O P E R ATI O N M IT

Als Kundendienstmonteur (m/w) führen Sie Fehlerdiagnosen sowie Service- und Reparaturarbeiten selbstständig durch und beraten unsere Kunden in technischen Belangen und bei der Übergabe und Einweisung in die Maschinenbedienung. Im Gewährleistungsfall klären Sie die Ursachen und übernehmen eigenständig die Ermittlung des Schadens-/Reparaturumfangs. Jetzt informieren: www.bomag.com/karriere oder 0151 52 58 56 54

BOMAG – MENSCHEN, MASCHINEN, MÖGLICHKEITEN.

www.maschinen-technik.net

Aktuelles / News

15 Händlernetz wird von der erstklassigen kaufmännischen und technischen Schulung profitieren. Infrabo, ein bekanntes belgisches Architektur- und Designbüro mit umfangreicher Erfahrung in der b2b-Branche, entwarf die neuen Räumlichkeiten. Cordeel, ein Generalunternehmer, erstellte das gesamte Gebäude. Alain Worp, Geschäftsführer der Hyundai Construction Equipment Europe, sagte: „Die neue Einrichtung stellt für unsere europäische

Hyundai Construction Equipment sehr viel in Bewegung ist. Gleichzeitig ist dies ein klares Signal für den Markt, dass wir uns positioniert haben und dass wir Großes erreichen wollen. Für mich ist das erst der Anfang unseres erfolgreichen Wegs in die Zukunft.“

Bilder: HCEE

Division einen wichtigen Schritt nach vorne dar. Nachdem wir Anfang des Jahres zu einer unabhängigen Geschäftseinheit erklärt wurden, sind die Markenänderung des Unternehmens sowie die Festlegung unserer globalen Vision 2023 ein klares Indiz dafür, dass bei


16

Aktuelles / News

97% aller HyundaiErsatzteile, die werktags bis 12 Uhr bestellt werden, sind am nächsten Werktag beim Kunden. Bild: Wienäber Baumaschinen

Neue Niederlassung in Meinersen eröffnet WIENÄBER BAUMASCHINEN >> Strategisch günstig zwischen Hannover und Wolfsburg gelegen, wurde Ende September die neue Niederlassung von Wienäber Baumaschinen in Meinersen eröffnet. Das gesamte Unternehmensareal umfasst 7500 qm. Wienäber Baumaschinen ist ein junger Baumaschinenhändler, der Ende 2013 mit der Exklusivmarke Hyundai an den Markt ging. Innerhalb kürzester Zeit wurde Wienäber Baumaschinen zu einem der umsatzstärksten Hyundai-Händler Deutschlands. Das Exklusivgebiet reicht vom Harz bis ans Meer. Es umfasst ganz Schleswig-Holstein, Hamburg

und angrenzende Teile von MecklenburgVorpommern sowie das östliche Niedersachsen mit angrenzenden Teilen von SachsenAnhalt. Die gesamte Hyundai-Produktrange, angefangen vom 1,6 t Minibagger bis hin zum wendigen Mobilbagger oder kraftvollen Kettenbagger oder Radlader, wird angeboten. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung, den Verkauf, Service und Kundendienst und Vermietung. „Wichtig sind dem Kunden ein schneller und zuverlässiger Service sowie eine unmittelbare Ersatzteilversorgung“, so der Niederlassungsleiter Igor Sonntag. „Diese können wir bieten“, fährt er fort.

Ergänzt hat Wienäber Baumaschinen sein Portfolio um die Nullheckbagger des italienischen Herstellers Eurocomach. Auch hier besteht ein Exklusivrecht. Mit der Verdichtungs-, Abbruch- und Versorgungstechnik von Atlas Copco wird das Angebotsprogramm abgerundet. Seit der diesjährigen NordBau, Nordeuropas größte Baufachmesse, wurden zwei weitere Hersteller gewonnen und in das Produktprogramm von Wienäber Baumaschinen aufgenommen. Die Eröffnung der Niederlassung von Meinersen wurde zur Bekanntgabe dieser neuen Partnerschaft gewählt. Von dem Schweizer Unternehmen Amman werden ab sofort Anbauverdichter als auch Walzen angeboten. Hier sieht der Niederlassungsleiter Igor Sonntag vor allem in der Vermietung ein großes Potential. Einen weiteren Exklusivvertrieb hat Wienäber Baumaschinen mit der Firma Mecalac-Ahlmann. Besonders interessant sind die knickgelenkten Radlader, Schwenklader sowie die Teleskopstapler. Insbesondere Ahlmann bietet viele Maschinen an, die auf die besonderen Bedürfnisse von Kommunen, Galabauern oder Gleisbauern zugeschnitten sind. Auf der NordBau 2017 in Neumünster wurde die Innovation MWR von Mecalac vorgestellt. Diese Maschine vereint die Vorteile eines Mobilbaggers und Kettenba ggers. Der Markt war auf diese Innovation schon gespannt. Sobald der neue MWR lieferbar ist, wird er auch bei Wienäber Baumaschinen zu sehen sein.

www.paus.de

STAND A29 HALLE 6

Maschinen&Technik November 2017

Dumper Radlader Schwenklader Teleskoplader Teleskopschwenklader


17 Aktuelles / News

RM setzt auf Erfahrungsaustauch RUBBLE MASTER

Themen wie neuartige smarte Services, Neuerungen in der Aufbereitungstechnik und die USPs der Brecher wurden bei der Produktdeme bei der Firma Bernegger besprochen.

tige Kennzahlen wie die Durchsatzleistung des Hauptaustrage- und des Siebkornbands sowie die Motorauslastung, Motordrehzahl, Dieselfüllstand und –verbrauch. Anschließend konnten sie diese Daten auch in der Historie in Form von KPI Charts abrufen ohne dass eine Internetverbindung nötig war.

Bilder: Rubble Master

Da ein laufender Austausch jedoch nur als Team funktioniert, sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Der Vorplatz des RM Headquarters wurde deshalb wieder in eine Kartstrecke verwandelt, wo die Händler gemeinsam mit Mitarbeitern und Netzwerkpartnern in dreier Teams ihr Rennkönnen unter Beweis stellten.

>> Ende September begrüßte Rubble Master (RM) seine Händler im RM Headquarters in Linz. Rund 60 Gäste aus 30 Ländern nahmen am Programm teil. Im Rahmen einer Demo, Präsentationen und Workshops fand ein gemeinsamer Austausch zum Status Quo und künftigen Maßnahmen unter den Gästen statt. Die RM Kart Trophy war anschließend der spannende Abschluss des Wochenendes. Aufbereitungstechnik, neuartige, smarte Services und die USPs der RM Brecher waren nur einige der Themen, die bei der Produktdemo in der Schottergrube der Firma Bernegger präsentiert wurden. Das Aktive Vorsieb, welches Fein- und Feinstanteile effizient vom Grobkorn des Aufgabematerials trennt, wurde hier erstmalig am RM 120GO! live im Einsatz gezeigt. Die Neuheit dient primär der Verschleißreduktion sowie der Senkung von Betriebskosten.

Auch der RM Windsichter zur Trennung von mineralischem und nicht-mineralischem Aufgabematerial wurde am RM 100GO! gezeigt. Sowohl die Händlermitarbeiter als auch die Teilnehmer der Firma Bernegger waren von der hohen Endkornqualität im Recycling begeistert. Die Gäste konnten sich außerdem von den Vorteilen des neuen Service Tools RM GO! SMART überzeugen. Für Aufsehen sorgte auch die Ankündigung, dass ab Anfang 2018 eine vom Hersteller verbaute RM Waage am Austrageband und am Siebkornband angeboten wird. Diese Wiegetechnik bietet eine Ergänzung zu RM GO! SMART und wird vollständig in das neue Servicetool integriert.

aus dem Baukasten Bausteine flexibel addieren

SIE HABEN DIE WAHL: VON EINFACH BIS DUAL! 26 H32

Die internationalen Gäste erörterten gemeinsam mit Rubble Master die Themen der Zukunft.

Während des Einsatzes des RM 100GO! mit MS105GO! verfolgten die Gäste auf den Smartphones oder Tablets in Echtzeit wich-

Allrounder-Kehrmaschinen

www.kehrmaschine.de

Gerald Hanisch, CEO bei Rubble Master, erklärt abschließend: „Wir sind über die zahlreichen Inputs unserer Händler sehr dankbar. Aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Märkten ist es für uns wichtig, das Feedback der Händler über die Entwicklungen und Bedürfnisse der Kunden in den einzelnen Ländern zu erhalten.“

WE

LT P R

EM

IER

E


18 HAUSAUSSTELLUNG EIN VOLLER ERFOLG HYDREMA >> 400 geladene Fachgäste, ein Demogelände mit Maschinen und eine Produktionsbesichtigung, die die Herzen höherschlagen ließ: die Hausaustellung von Hydrema darf als voller Erfolg verbucht werden. Vertriebsleiter Martin Werthenbach zeigte sich stolz über der versammelten Fachgäste, die nicht nur die Möglichkeit hatten, Maschinen zu testen, sondern welche auch besondere Attraktionen, wie zum Beispiel die Motorrad– Stunt–Show mit Mike Auffenberg, eine Oldtimer–Ausstellung und eine Leistungs- und Kraftshow mit dem MX-City-Bagger erwarteten.

Bilder: Hydrema

Aktuelles / News

Hydrema plant lange Zukunft in Deutschland

gangenheit ins Auge. Besonders in der mechanischen Bearbeitung gibt es mit einem großen Bohrtisch, einer Investition aus dem Jahr 2014 von knapp 1,5 Mio. €, auf dem der Rahmen der großen 922 Dumper – Baureihe effizient und automatisch bearbeitet werden kann, einen echten Eyecatcher.

Insgesamt wurden in den letzten drei Jahren Investitionen in der Produktion in Höhe von 5,5 Mio. € vorgenommen. Automatische Schweißroboter sowie Schneide- und Brenntische sind hier Teil einer besonders hochwertigen Fertigungsreihe, die mit der Anlieferung von Stahl beginnt und mit einer fertigen Maschine endet. „Wo gibt es dies in Deutschland heute groß noch?“, fragt Werthenbach zurecht. Rund 140 festangestellte Mitarbeiter arbeiten in der Weimarer Produktion und sorgen dafür, dass an jedem Tag mehr als

Hydrema ist nicht nur heute mit festem Standort in Deutschland, sondern beabsichtigt auch in Zukunft hierzulande Akzente zu setzen

Das war die klare Botschaft, welche Werthenbach zusammen mit Konzernchef Jan Werner Jensen, der extra aus Dänemark angereist war, für die Gäste der Presskonferenz bereithielt. Bei der anschließenden Begehung der Produktionsbereiche fielen die zahlreichen, aufwendigen Investitionen der jüngsten Ver-

ein neuer Hydrema Dumper das Werk verlässt. Die in der Branche sehr beachtete Kabinenproduktion in Weimar versorgt übrigens neben der Dumper-Montage für das eigene Werk auch das Werk im dänischen Støvering durch die Produktion der Mehrzwecklader von Hydrema. Im Gegenzug erhält man aus dem dänischen Fertigungswerk, wo auch der CityBagger eine eigene Montagehalle hat, die selbst hergestellten Zylinder und eigen gefertigten Rotomoulding-Karosserieteile. Auf dem großen Demogelände hatten die Fachbesucher dann auch die Gelegenheit, selbst in Aktion zu treten. Zahlreiche Maschinen standen für ausgiebige Testfahrten bereit. Speziell für die Dumper wurden hier passende Fahrstrecken eingerichtet, auf welcher sie zeigen konnten, wo sich die Hydrema-Flotte von der Konkurrenz abhebt. „Unsere Maschinen

DER NEUE A04H mit optimierter Schalenkinematik und Schalenform

www.kinshofer.com

Noch┐ bessere Greifeigenschaften ┌ durch INNOVATIVE GREIFTECHNIK ┐

  UNIVERSAL-GREIFSCHALEN Option: Greifschienen & Seitenwände ┐

Lange LEBENSDAUER : Zylinder im kompakten Gehäuse geschützt ┐

  HOHE LOSBRECHKRAFT dank extra niedriger Bauhöhe

!

A04H MEHRZWECKGREIFER!

VERBESSERTE Greifeigenschaften durch NEUE Kinematik!

Warum sich mit Weniger zufriedengeben, wenn man ALLES haben kann! A04H Anzeige 185 x 65 mm Viertelseite quer.indd 2

Maschinen&Technik November 2017

08.05.2017 10:43:43


19 Aktuelles / News

geschätzt. Die Familie von Heiko Guhr, die auch heute noch mit den Maschinen arbeitet, stellte drei schöne alte Maschinen zur Verfügung. Darunter ein M1000, die erste Neuentwicklung nach der Wende, einen T174, der Serienbagger mit der weltweit höchsten Produktionszahl – fast 30.000 Maschinen wurden von dieser Maschine gebaut, und einen T188, das letzte Erzeugnis vor der Wende. Große Sprünge zeigte Stunt-Fahrer Mike Auffenberg. Mit einem großen Sprung sprang er erstmals über zwei Dumper. Für Vertriebsleiter Martin Werthenbach hat das Symbolcharakter.

Der MX – City-Bagger zeigte aber nicht nur auf dem Testgelände seine Vorzüge, sondern auch in einer Leistungs- und Kraftdemonstration. „Das 8-Tonnen-Gewicht hat schon einen besonderen Stellenwert bekommen, denn wir haben »die Kraft des Hydrema« bereits auf verschiedenen Messen gezeigt. Immer wieder

nehmen wir auf diesen Veranstaltungen, aber auch zu den im Netz veröffentlichten Filmsequenzen, deutliche Zweifel wahr. Umso größer ist dann die Überraschung, wenn der MX auf der Baustelle tatsächlich zeigt, dass er der kräftigste Bagger seiner Klasse ist. So bestätigen mehrere Kunden, dass sie keinen Kran mehr auf der Baustelle benötigen, seit dem sie den Hydrema MX haben“, so der Vertriebsleiter weiter. Schon die alten, ebenfalls ausgestellten Maschinen aus der WeimarWerkfertigung waren aufgrund ihrer außergewöhnlichen Kraft als Kran bekannt und

Zur letzten Tiefbau-Live kamen Kunden ganz gezielt zu Hydrema, um sich zu informieren und haben dann nach erfolgter Vorführung mit Überzeugung auch gekauft. Vor drei Jahren mussten wir unseren Hintergrund noch erklären. Da waren nur kleine Sprünge möglich. Mittlerweile haben wir vermehrt Kunden, die Hydrema gleich im Doppelpack bestellen, oder die auch mehr als nur zwei MX-Bagger einsetzen und sich so einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Anwendern verschaffen.

GEBALLTE KRAFT MULCHZUBEHÖR FÜR BAGGER VON 1.5 BIS 35 TONNEN

www.bertiprofessional.it

APOSTOLICOADV.IT

fahren mit deutlich weniger Eigenmasse als der Wettbewerb durchs Gelände. Das bedeutet deutliche Vorteile im Kraftstoffverbrauch, aber auch bezüglich der Geländetauglichkeit und der Steigfähigkeit“, so Werthenbach.


20 Aktuelles / News

Gestern, heute, übermorgen: 65 Jahre Sennebogen Wachstum SENNEBOGEN

>> Sennebogen heute, das heißt 1.400 Mitarbeiter weltweit an drei Standorten in Bayern, dazu eine Produktion in Ungarn und Niederlassungen in USA und Singapur. Ein umfassendes Vertriebs- und Servicenetzwerk mit 150 Händlern weltweit vertreibt die grünen Krane und Umschlagbagger. Nur wenige Kilometer trennen den Gründungsort im niederbayerischen Pilling von den heutigen, modernen Produktionsstandorten in Straubing. Bis Wackersdorf ist es ein Katzensprung. In den vergangenen Jahren wurde kontinuierlich in die Werke investiert, modernisiert und erweitert, Maschinen&Technik November 2017

gleichzeitig wuchsen Umsatz und Belegschaft dynamisch bis auf die heutige Größe. Doch eines ist dabei stets gleichgeblieben: Sennebogen ist und bleibt ein Familienunternehmen – heute geführt in der zweiten Generation durch Erich und Walter Sennebogen. Geschäftsführer Erich Sennebogen erklärt: „In den letzten 65 Jahren hat sich Vieles verändert. Nicht nur die Maschinen wurden immer größer. Unser Portfolio wächst stetig und wir müssen zukünftige Entwicklungen bereits heute im Blick haben. Gleichzeitig verändern sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Unsere Märkte im Materialumschlag und Kranbereich haben sich gewandelt. Die Geschäftsfelder sind vielfältiger geworden und die Anforderungen unserer Kunden an Qualitätsprodukte steigen stetig. Wir beliefern in globalisierten Märkten heute Kunden in über 100 Ländern auf allen Kontinenten. Um im Wettbewerb voraus zu bleiben, investieren wir jedes Jahr in unser Sortiment und unsere Standorte, modernisieren und erweitern.“ Die größte Baumaßnahme der letzten Jahre fand seit 2015 im Straubinger Werk 2 statt. Kaum 10 Jahre, nachdem das Werk 2008 im Industriegebiet Hafen in Betrieb gegan-

gen war, wurden die Produktionsflächen umfangreich erweitert. Auf insgesamt 35.000 m² entstanden in den vergangenen zwei Jahren Fertigungs- und Lagerflächen, sowie eine Produktionshalle mit 6.700 m² Fläche. Mit 65 Jahren Tradition und Erfahrung werden bei Sennebogen heute Krane und Umschlagbagger bis 350 t Einsatzgewicht entwickelt, konstruiert und gefertigt. Seit jeher stehen kundenspezifische Speziallösungen genauso im Fokus wie individuell konfigurierbare Serienmaschinen. „Geht nicht – gibt’s nicht!“ ist dabei die Sennebogen Firmenphilosophie, verbunden mit dem Anspruch, Dauerhaftes zu schaffen, weiterzudenken und selbst schwierigen Herausforderungen mit innovativen Lösungen entgegenzutreten.

Bilder: Sennebogen

1952 legte Firmengründer Erich Sennebogen sen. mit Herzblut den Grundstein für ein Unternehmen, das heute innovativer, internationaler und interessanter nicht sein könnte. 65 Jahre später ist nicht nur die Mitarbeiterzahl imposant, auch die Produktionsstätten sind erheblich gewachsen. 2017 erweiterte Sennebogen das Werk in Straubing-Hafen um 35.000 m². Zum 65-jährigen Firmenjubiläum wird die Einweihung der neuen Produktionsflächen gefeiert und gleichzeitig stellt der Straubinger Maschinenbauer 10 komplett neue Produkte vor.


Besuchen Sie uns in Halle 16, Stand D53

Industriemotoren mit vergleichbaren Einbaumaßen bei alternativen Kraftstoffen, auch als Dual-FuelAusführung. Wählen Sie Ihren Motor – von 5 bis 95 kW.

Läuft. Ob Diesel, Benzin oder Gas. Alles KUBOTA.

www.kubota-eu.com


22 Bilder: Schmitz Cargobull

Das Unternehmen Schmitz Cargobull feiert im Geschäftsjahr 2017/2018 sein 125-jähriges Bestehen und schreibt dabei eine nachhaltige Erfolgsgeschichte in der Transportwelt. Seit 1892 ist das Unternehmen von einer Schmiede zum europaweit führenden TrailerHersteller gewachsen. In nationalen Veranstaltungen wird europaweit an den Schmitz Cargobull Standorten das Jubiläumsjahr ab September 2017 gefeiert.

SCHMITZ CARGOBULL

OBERFLÄCHENTECHNIK • KORROSIONSSCHUTZ Korro

OR 6000®

si

on

Nie mehr ROST !

über 6.000 Std. Salzsprühtest, Chemiebeständig Oberflächentechnik: Garantie bis 50 Jahre die bunte Alternative zu Zink

neuhe it

elt

rd

Der Aufstieg zu einem der größten europäischen Trailerhersteller ist von vielen strategischen Weichenstellungen begleitet. Das Unternehmen aus dem Münsterland entwickelt frühzeitig eine umfassende Markt- und Markenstrategie und setzt konsequent auf hohe Qualitätsstandards für die Premium Produkte

und Dienstleistungen: Von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und bis hin zu den Service-Angeboten wie Beratung, Trailer-Telematik, Finanzierung, Ersatzteilversorgung und Gebrauchtfahrzeughandel kann sich der Kunde auf die höchsten industriellen Standards verlassen. Mit dem Schmitz Cargobull Validation Center (CVC) im Kompetenzzentrum Altenberge verfügt Schmitz Cargobull über ein High-Tech-Versuchszentrum zur Validierung der Fahrzeuge.

eko

In Kombination mit dem Schmitz Cargobull Executive-Paket erhält der Kunde ein komplettes Angebot für die innovative Datener-

fassung durch modernste Trailer-Telematik inklusive der Services für alle Trailer-Komponenten.

ssc

lt r

>> Seinen Kunden offeriert Schmitz Cargobull als besonderes Geburtstagsgeschenk eine limitierte Jubiläums-Edition. Die angebotenen Trailer-Varianten aus dem Sattelkoffer-, Sattelcurtainsider- und Sattelkipper-Programm verfügen über eine exklusive Ausstattung zu einem günstigen Jubiläums-Editionspreis.

W

Aktuelles / News

125jähriges Jubiläum gefeiert

h utz - W

e

www.OR6000.de


23 >> Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH unter Vorsitz von HeinzJürgen Löw, Vorstand Sales & Marketing der MAN Truck & Bus AG, verlängerte die Bestellung von Holger Mandel zum Mitglied und Vorsitzenden der Geschäftsführung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH vorzeitig um weitere drei Jahre bis Ende April 2021. Ebenso verlängerte der Aufsichtsrat die Bestellung von Christopher Kunstmann zum

Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich Finanzen bis Mitte 2020. Neu bestellte der Aufsichtsrat ab 1. November 2017 Marc Appelt zum Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der Gesellschaft. Er folgt Michael Groß, der in der MAN Truck & Bus AG die neu geschaffene Stelle »Personal Zentralfunktionen & Standort München« übernimmt.

Holger Mandel, Vorsitzender der Geschäftsführung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH

Thomas Schramm kehrt zu Terex Cranes zurück >> Terex Cranes gab Anfang Oktober die Rückkehr von Thomas Schramm zu Terex als Vice President, Sales & Product Support, EMEAR bekannt. In seiner neuen Funktion fördert er die Umsetzung der Vertriebs- und Produktsupportstrategie für die umfangreiche Palette an Mobil- und Raupenkranen der Marken Terex und Demag

in Europa und dem Nahen Osten (EMEAR) und ist für die Führung der Teammitglieder in der Region zuständig. Darüber hinaus wird er die Marke Demag weltweit als Markenbotschafter vertreten. Mit der Rückkehr von Schramm zu Terex übernimmt Carsten von der Geest die Position des Vice President of Global Commercial Operations and Global Used Equipment. In dieser neuen Position

DIE NEUE – JETZT MIT NOCH MEHR POWER!

Neue Direktorin Kommunikation und Marketing bei Scania

Aktuelles / News

Schlüsselpositionen bei MAN Truck & Bus Deutschland bestätigt

>> Lise Marie McLoughlin Nielsen (48) wird zum 1. November 2017 neue Direktorin Kommunikation und Marketing von Scania Deutschland Österreich und damit Mitglied des Management Teams der Business Unit. Lise Marie McLoughlin Nielsen, derzeit Marketing and Communication Manager bei Scania Dänemark, folgt auf Mikael Lundqvist, der das Unternehmen verlassen hat.

wird Carsten von der Geest die laufenden Aktivitäten und Prozessverbesserungen der weltweiten kaufmännischen Organisationen vorantreiben und die globalen Tätigkeiten im Zusammenhang mit Gebrauchtmaschinen leiten. Darüber hinaus übernimmt er Führungsaufgaben in der Zusammenarbeit mit mehreren strategischen Kunden.

Das Eis ist gebrochen! NEU!

• Innenliegender Motor mit mehr Leistung • Randnahes Kehren bis zu Bord• Stufenlos verstellbarer Kehrbesen steinkanten oder für noch bessere Kehrergebnisse Fahrsilowänden

Bestell-Hotline: +49 (0) 8671/9600-850

www.agro-center.de

Der Tuchel Salzstreuer erhältlich in zwei Varianten. 120 o. 200 l Fassungsvermögen

Salzstreuer_1_90x65.indd 1

www.maschinen-technik.net

17.10.2017 10:01:02


24 Aktuelles / News

Dynapac Übernahme durch die Fayat Group in trockenen Tüchern >> Die Fayat Group hat den Geschäftsbereich Straßenbaugeräte von Atlas Copco gekauft, der Asphalt- und Auftragswalzen, Deckenfertiger und Planierer herstellt. Diese Produkte sind unter dem Handelsnamen Dynapac bekannt. Dieser Vertrag schließt Verkaufs- und Dienstleistungsoperationen in 37 Ländern, Produktionseinheiten in vier Ländern: Schweden, Deutschland, Brasilien und China, sowie eine Produktionspartnerschaft mit Indien ein. Das Unternehmen beschäftigt 1280 Personen und machte 2016 einen Umsatz von ca. 309 Mio. Euro. Unter dem Dach der Fayat Group wird Dynapac weiterhin als unabhängiger Hersteller arbeiten und seine Kunden unter dem Markennamen Dynapac mit modernster Technik versorgen. Bei der Entwicklung neuer Tech-

nologien wird Dynapac mit anderen Unternehmen innerhalb der Fayat Group zusammenarbeiten. Jean-Claude Fayat, Präsident der Fayat Group, erklärt:

Dies ist eine große Chance für die Fayat Group und ihre Kunden, denn Dynapac ist ein wichtiger Player auf dem Markt für Straßenbaumaschinen mit einem sehr bekannten Markennamen

in Bayern, Sachsen und im Großteil Württembergs übernehmen. „Mit der Aufnahme des Holder Fahrzeugprogramms schließen wir eine Lücke in unserem Produktportfolio“, sagt Markus Leinfelder, Leiter PM Neumaschinen der BayWa. „Nach intensiven Recherchen und Verhandlungen haben wir uns für Holder

Neugierig?

www.filterhandel-wismet.de

Tel.: 09662 420 990 -1

Maschinen&Technik November 2017

Jean-Claude Fayat, Präsident der Fayat Group.

Dynapac hat eine ausgezeichnete strategische Position in unserer Gruppe und wir beabsichtigen seine Präsenz und sein Produktangebot auszuweiten. Wir werden sein Know-how und seine

BayWa wird neuer Vertriebspartner von Holder >> Die Max Holder GmbH und die BayWa AG haben eine strategische Kooperation unterzeichnet. Zum 01.01.2018 wird die BayWa AG dann das gesamte Fahrzeug- und Anbaugeräteprogramm auch für die Kommunal- und Gewerbetechnik in ihr Programm integrieren und sowohl den Vertrieb als auch den Service

Technologien zusammen mit unserem bestehenden Portfolio einsetzen, um Ausstattungen zu entwickeln, die den Kundenanforderungen optimal entsprechen.

entschieden, dessen Produktportfolio und Lösungsangebot ideal zu unseren Anforderungen und zu den Bedürfnissen unserer Kunden passt“ berichtet Markus Leinfelder weiter. Andreas Vorig, Vorsitzender der Geschäftsführung der Max Holder GmbH, setzt vor allem auf die flächendeckende Präsenz der BayWa: „Mit ca. 200 Standorten im BayWa-Gebiet werden wir unseren Kunden ein professionelles und engmaschiges Servicenetz bieten. Außerdem hat uns die Vertriebsstärke mit über 35 Außendienstmitarbeitern überzeugt, diesen Schritt zu gehen und somit unsere Ziele für die nächsten Jahre zu abzusichern“ so Andreas Vorig.


25 Bilder: HS Schoch

Marcel und Johnny Stück für Stück Punkte aufholen. Am Nachmittag erkämpften sie sich die Führung, die sie auch nicht mehr verlieren sollten. Mit dem Glück in die letzte Sektion 23 als letzter zu starten, konnten sie die Sektion taktisch fahren und behaupteten die Führung bis zum Schluss. Mit 1309 Punkten belegte das HS-SchochHardox-Truck-Trial-Team den ersten Platz, gefolgt vom MSC Cloppenburg mit 1387 Punkten und dem Team Reicher mit 1449 Punkten. In der Gesamtwertung bedeutet dieses Ergebnis einen hauchdünnen Vorsprung von 5 Punkten. Die frischgebackene Europameister 2017 sind überglücklich und sehen der Saison 2018 mit Spannung entgegen.

Die Europa Truck Trial ist mit einem Sieg von HS-Schoch-Hardox in Straßberg bei Sigmaringen zu Ende gegangen. Im Steinbruch der Fa. Schotter Teufel, einem der leistungsfähigsten Schotterwerke der Region, kam es zum Showdown bei den 4-Achsern. Das HS-Schoch-Hardox-Truck-Trial-Team und das Team Reicher waren beide heiß darauf durch einen Sieg beim Endlauf der Saison den EM-Titel 2017 für sich zu gewinnen. >> Marcel Schoch und Johnny Stumpp hatten ihren braunen MAN technisch bestens vorbereitet und extra komplett neue Reifen aufgezogen. Sie sind mit viel Mut in den Lauf gestartet und konnten die ersten Tore am Samstag souverän meistern. Durch

das regnerische Wetter war jedoch abends die letzte Sektion so durchgeweicht, dass sie nahezu unfahrbar war und die beiden auf Platz 3 zurückfielen. Am Sonntag hatte es aufgehört zu regnen und es war nur noch leicht bewölkt. Unter diesen Bedingungen konnten

www.dllgroup.com

Unsere Finanzierungslösungen für Ihre Branche See what counts. De Lage Landen Leasing GmbH Theo-Champion-Str. 1 40549 Düsseldorf Deutschland

T +49 (0) 211 5401 8731 E cti.germany@dllgroup.com

www.maschinen-technik.net

Aktuelles / News

HS-Schoch-Hardox-Team gewinnt EM-Finallauf und den Titel 2017


Von Deutschland in die ganze Welt: Auktionen für Bau- und Landmaschinen erreichen Bieter in über 127 Ländern

DER BESTE PREIS FÜR IHRE MASCHINEN UND IHREN BETRIEB ! TROOSTWIJK AUKTIONEN

Sie wollen den besten Preis ? Manchmal ist eine Maschine jahrelang außer Betrieb und bringt kein Geld ein. Wir beteiligen uns gerne an Ihren Überlegungen. Beispielsweise, wenn Sie eine bestimmte Maschine verkaufen möchten. Aber auch wenn Sie den Wert Ihrer Maschinen, Fahrzeuge und anderer Sachanlagen besser nutzen wollen.

Bilder: PR

Wir helfen Ihnen auch gerne, wenn Sie Ihren gesamten Betrieb oder nur Teile veräußern möchten, um den Betrieb zu gesunden oder in den Ruhestand zu gehen. Das Modell der so genannten Online-Sammelauktionen verbindet die Vorteile konventioneller Auktionen mit denen von Online-Auktionen. In den Nie-

derlanden, dem Stammland Auktionen, über 245 Millionen von Troostwijk, bewährt es sich Klicks und insgesamt zwei Milbereits seit Jahren. Für Unterlionen Gebote im Jahr machen nehmen, die Maschinen verTroostwijk zu Europas Marktkaufen möchten, erhöht sich führer auf dem Gebiet der Ondank der hohen Reichweite der line-Auktionen für gewerbliche Troostwijk-Versteigerungen die Objekte. Die Palette reicht hier Chance auf gute Gebote. Intevon Büroausstattung über Bauressenten dagegen profitieren maschinen bis hin zu ganzen vor allem von umfassenden Produktionswerken. Selbst Sprechen Sie uns an. Vorabinformationen und der BeKaufhausketten und ganze Wir zeigen Ihnen Ihre reitstellung vieler Maschinen an Zirkus-Einrichtungen waren bei Möglichkeiten und einem Ort.Verkaufende Unteruns bereits unter dem Hammer.“ Lösungen auf. nehmen können sich vor allem über die hohe Zahl potenzieller Käufer freuAls Full-Service-Unternehmen übernimmt en, die Troostwijk mit seiner mehrsprachigen, Troostwijk für seine Kunden darüber hinaus multinationalen Online-Präsenz und seiner die gesamte Abwicklung von der Bestandsglobalen Vernetzung erreicht. Bei seinen Veraufnahme und der verkaufs gerechten steigerungen fand das Auktionshaus bereits in Aufarbeitung über das Marketing bis hin zur 127 Ländern Käufer. Zahlungsabwicklung. Alle Troostwijk-Prozesse sind ISO-zertifiziert, um eine professio„Wie bei jeder Auktion gilt: Je mehr Bieter es nelle Projektabwicklung zu gewährleisten. gibt, umso größer ist die Chance auf ein gutes Troostwijk vermarktet für Sie… Gebot“, so Simon. „Und hier sind wir seit über • komplette Standorte bei 85 Jahren ganz weit vorn: Mehr als 1.500 Standortschließungen • Überbestände aus Fertigung und Lager • Maschinen und Geräte aller Art • Ersatzteile und Dinge die sogenanntes „totes Kapital“ darstellen

Maschinen&Technik November 2017

Troostwijk Auktionen GmbH & Co. KG Marcus Simon, Sales Manager Industry Stolberger Straße 313 50933 Köln Tel.: +49 221 690 66-12 Fax: +49 221 690 66-10 E-Mail: m.simon@troostwijk.de Website: www.troostwijk.de

- Anzeige -

Wussten Sie, dass Versteigerungen der perfekte Verkaufsweg sind? Alles besitzt einen Wert. Aber es gilt, diesen Wert zu finden, zu erkennen und zu kapitalisieren. Und genau das ist die Stärke von Troostwijk. Wir führen Bewertungen und Beratungen durch und sind das europaweit größte Online-Auktionshaus.


27

Innovative Technologien für die Zukunft der Landwirtschaft

Aktuelles / News

Agritechnica 2017:

neuen Höchststand. Die meisten Auslandsunternehmen rekrutieren sich aus Italien (370 Unternehmen), China (110), den Niederlanden (109), der Türkei (107), aus Frankreich (102), Österreich (67), Polen (67), Großbritannien (57), Kanada (56), Spanien (55), Dänemark (49), Finnland (47) und aus den USA (46). Zudem haben 13 Länder Gemeinschaftsbeteiligungen angemeldet, darunter erstmals aus Dänemark und Irland.

»Green Future – Smart Technologie« Der Trend zur weiteren Automatisierung von Prozessen, verbunden mit intelligenten Datenmanagement-Systemen zur Optimierung der Regelung und Steuerung von Maschinen, Logistik, Dokumentation, Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit, schreitet in der Landwirtschaft voran. Analog zur Industrie 4.0 gewinnt auch die Digitalisierung und Vernetzung der Wertschöpfungskette in der Landwirtschaft zunehmende Bedeutung. Cloud Computing und Big Data sind feste Begriffe geworden.

Für die vom 12. bis 18. November 2017 (Exklusivtage am 12. und 13. November) auf dem Messegelände in Hannover stattfindende Weltleitmesse für Landtechnik, die Agritechnica, verzeichnet der Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.) wieder ein hervorragendes Anmeldeergebnis: Mehr als 2.800 Aussteller aus 53 Ländern werden unter dem diesjährigen Leitmotiv »Green Future – Smart Technology« ihre Neuheiten und aktuellen Weiterentwicklungen präsentieren. >> Mit einer Ausstellungsfläche von rund 40 Hektar ist das Messegelände ausgebucht. Alle führenden Unternehmen der Branche werden mit einem vollständigen Angebot vertreten sein. Die Agritechnica unterstreicht damit eindrucksvoll ihre ungebrochene, hohe Attraktivität und ihre Stellung als die weltweit bedeutendste Ausstellung für Landtechnik.

w w w .k

amps-s

Die DLG erwartet auch in diesem Jahr wieder mehr als 400.000 Besucher, darunter rund 100.000 aus dem Ausland.

Internationaler denn je Die Agritechnica ist internationaler denn je. Nahezu 1.700 (59 Prozent) Aussteller kommen aus dem Ausland. Dies entspricht einem

e p p i. d e QUALITÄT AUF RÄDERN

KS 950 ALU-KIPPSATTEL OFFROAD Mehr Flexibilität für Ihren Agrar-LKW mit 48 m³ Ladevolumen und 25 t Nutzlast.

Halle 26, F13

Machinen und Technik 9_2017_90x65.indd 1

Kamps SEPPI M. Deutschland GmbH Unterer Hammer 3 D-64720 Michelstadt Tel. 06061 96 88 94-0 info@kamps-seppi.de

AGRITECHNICA E22 Halle 4, Stand Tel.: 0 25 41/80 178-0 · www.krampe.de

23.10.2017 11:18:55 RZ_KRMP014_Anz_KS950_90x65_Bau-Agritechnica.indd 1

16.10.17 www.maschinen-technik.net

17:18


DIE ALLESKÖNNER VON WACKER NEUSON WACKER NEUSON >> Dank starker Hydraulik mit vielen Optionen, diverser Motoren, Schnellwechselsystem und über 50 Anbauwerkzeugen ab Werk sind die 12 Radladermodelle von Wacker Neuson echte Alleskönner. Wurden Radlader früher nahezu allein zum Laden und Bewegen von Gütern verwendet, so sind sie heute weit mehr als ein reines Transportgerät. Dank vielfältiger Hydraulikoptionen verwandeln sich die Radlader von Wacker Neuson in echte Geräteträger und können damit sehr wirtschaftlich eingesetzt werden. So

unterschiedlich wie die Bedürfnisse der Unternehmer in Bau, GaLaBau, Kommune und Recycling oder von Vermietunternehmen, so vielseitig sind die Ausstattungsmöglichkeiten der Maschinen, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Kunden ausrichten. Dabei steht der vielseitige und ganzjährige Einsatz für die meisten Unternehmer im Vordergrund. Mit unterschiedlichen Anbauwerkzeugen – Wacker Neuson bietet mehr als 50 Anbauwerkzeuge bereits ab Werk an – können alle Modelle immer wieder für neue Aufgaben

Bilder: Wacker Neuson

28

GERÄTETRÄGER / FAHRZEUGE / FAHRZEUGTECHNIK

Maschinen&Technik November 2017

ausgerüstet werden: von der klassischen Erdschaufel über die Palettengabel bis hin zu Asphalt- und Schneefräsen oder Mähgeräten, die dank vielfältiger Hydraulikoptionen problemlos betrieben werden können. So können die Maschinen möglichst viele Funktionen übernehmen und sind in jeder Saison optimal ausgelastet. Mittels hydraulischer Schnellwechseleinrichtung lassen sich die unterschiedlichen Anbauwerkzeuge bequem vom Fahrersitz aus wechseln. Durch zahlreiche Optionen können die Radlader weiter individualisiert werden. Eine Ladeschwingendämpfung ist beispielweise sinnvoll, wenn häufig schwere Lasten bei höherer Geschwindigkeit oder in unebenem Gelände transportiert werden. Die Funktion Highflow ist ideal, wenn Anbauwerkzeuge wie eine Schnee­oder Asphaltfräse zum Einsatz kommen, die eine höhere Hydraulikliterleistung erfordern. Mit der Option »3. Steuerkreis elektrisch proportional seriell« kann während des Betriebs eines hydraulischen Anbauwerkzeugs gleichzeitig die Arbeitshydraulik genutzt werden. Das macht die Arbeit effizienter und komfortabler. Zudem stehen verschiedene Varianten einer Heckhydraulik und eine große Auswahl an Reifen für jeden Einsatz zur Verfügung. Insgesamt bietet Wacker Neuson zwölf Radlader mit einem Schaufelinhalt zwischen 0,2 und 1,1 Kubikmetern an, darunter den akkubetriebenen Radlader WL20e aus der zero emission-Serie.


Hald & Grunewald GmbH

Wolfgang Wagner

Otto-Schott-Str. 12 99427 Weimar

Johannes-Kepler-Strasse 14 + 18 71083 Herrenberg

Max-Eyth-Str. 7 73479 Ellwangen-Neunheim

Tel.: 03643-426347 Fax: 03643-426349

Tel.: 07032-2705-0 Fax: 07032-2705-79 Email: info@hald-grunewald.de Web: www.hald-grunewald.de

Tel.: 07961-93352-24 Fax: 07961-93352-25 Email: wagner.gabelstapler@freenet.de Web: www.gabelstapler-wagner.de

SCHWAB Steinbock Baumaschinen GmbH

Domnick + Müller GmbH + Co. KG

FLÖTGEN LAGER- und FÖRDERTECHNIK GMBH

Industriestr. 30 - 32 67269 Grünstadt

Max-Planck-Straße 11 61381 Friedrichsdorf

Am Wall 9 14979 Großbeeren im GVZ

Tel.: 06359-8907-0 Fax: 06359-8907-67 Email: info@schwab-baumaschinen.de Web: www.schwab-baumaschinen.de

Tel.: 06172-9566-0 Fax: 06172-74482

Tel.: 033701-218-00 Fax: 033701-218-99 Email: manitou-mt@floetgenbb.de Web: www.floetgenbb.de

UF Gabelstapler GmbH

Am Flugplatz 10 88367 Hohentengen Tel.: 07572-7608-0 Fax: 07572-7608-42 Email: info@uf-gabelstapler.de Web: www.uf-gabelstapler.de www.manitou.com

Der Verlag übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Vollständigkeit des Händlerauszuges. Weitere Händler finden Sie im Internet.

Kirchner + Partner Heben und Fördern GmbH


30 SCHÄFFER MASCHINENFABRIK Im holzverarbeitenden Betrieb von Karl Koppermüller werden jedes Jahr 80.000 m3 Hackschnitzel produziert. Warum er dabei auf den Einsatz von drei leistungsstarken Schäffer Teleradladern setzt, berichtet er bei einem Besuch auf seinem Betriebsgelände im niederbayerischen Gangkofen. >> Karl Koppermüller erinnert sich noch gut als die Entscheidung für seinen ersten Schäffer, dem 9310 T, im Jahr 2009 gefallen ist. „Ich war auf der Suche nach einer kompakten Maschine für permanente Ladearbeiten. Grundvoraussetzung war, dass der Lader in einem Container auf dem Lkw transportiert werden kann. So können wir die Maschinen flexibel an unterschiedlichen Orten einsetzen.“ Dabei hat der Unternehmer auch vierradgelenkte Teleskoplader ins Auge gefasst. „Wir haben auch Teleskoplader getestet. Zwar ist hier die Hubhöhe noch etwas größer, sie kamen aber bei Weitem nicht an die Agilität, die Schnelligkeit und die Übersicht der knickgelenkten Teleradlader von Schäffer heran. Auch mit den Schäffer-Ladern können wir die Hackschnitzel mit einer Hochkippschaufel bis zu 9 m hoch aufschieben. Da war die Entscheidung auf Schäffer gefallen.“

Bild: Schäffer Maschinenfabrik

Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Drei Teleradlader im Hackschnitzel-Einsatz

Maschinen&Technik November 2017

Es folgte ein 9510 T im Jahr 2011 sowie ein 9630 T 2016 und ein 9660 T Anfang 2017 im Austausch für den ersten 9310 T. „Die drei Teleradlader bringen es momentan jeweils auf 400 bis 1.000 Stunden im Jahr. Sie gehören damit zu den Schlüsselmaschinen in unserem Betrieb, so dass absolute Zuverlässigkeit das A und O ist. Schon beim ersten Schäffer war schnell klar, dass man sich auf diese Maschinen verlassen kann, so dass auch die Entscheidung für die weiteren Teleradlader sehr schnell für Schäffer gefallen war“, äußert sich Karl Koppermüller sehr zufrieden. Besonders flexibel wird der Einsatz durch die Vielzahl an Werkzeugen, mit denen die Lader ausgestattet sind und die untereinander getauscht werden können. Neben den Hochkippschaufeln hat Karl Koppermüller Greifschaufeln und Holzspalter im Einsatz. „Die Greifschaufel hilft uns beim schnellen Zu-

sammentragen des Schnittgutes. Auch zum Verladen und Auftürmen der Stämme, Äste und Zweige bietet sich die Greifschaufel an.“ Das kräftigste Werkzeug, das zusammen mit den Ladern zum Einsatz kommt, ist der Holzspalter. „Sollte mal ein Baumstamm zu dick für unsere Häcksler sein, kommt der hydraulische Holzspalter zum Einsatz. Dank der leistungsstarken Arbeitshydraulik des dritten Steuerkreises sind hier dem Durchmesser des Stammes quasi keine Grenzen gesetzt. Dieses knackende, knirschende Geräusch, das beim Spalten erzeugt wird, drückt die Kraft der Lader eigentlich am besten aus.“

Stand B17 | Halle 6 Um Lagerfläche einzusparen geht es mit dem 9660 T hoch hinaus. Steile Auffahrten stellen für den 157 PS starken Teleradlader kein Problem dar.


„Ihr Händler vor Ort!“

Körner GmbH

Bauscher Miet&Vertriebs GmbH&Co.KG

Braunschweiger Str. 15 38179 Groß Schwülper

Im Altenschemel 4 67435 Neustadt

Tel: 05303 / 95 95 0 Fax: 05303 / 95 95 95 info@koernergabelstapler.de www.koernergabelstapler.de

Tel: 06327 / 97 25 0 Fax: 06327 / 97 25 44 info@bauscher-neustadt.com www.bauscher-neustadt.com

KaDo GmbH Baumaschinen & Baugeräte

Industrie- und Baumaschinen Service GmbH

Rombachstr. 95 66539 Neunkirchen

Bogenstraße 7a 90530 Röthenbach b. St. Wolfgang

Tel. 06821/92066-0 Fax 06821/92066-10 info@kado-baumaschinen.de www.kado-baumaschinen.de

Tel.: 09129 / 90 70 98 0 Fax: 09129 / 90 70 98 25 f.fischer@ibs-maschinen.de www.ibs-maschinen.de

Habighorst Fördertechnik GmbH

Behrens + Lüneburger Baumaschinen GmbH & Co. KG

Bassumerstr. 57 27232 Sulingen

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Tel: 04271 / 93 02 0 Fax: 04271 / 65 78 Stapler@habighorst.com www.gabelstapler-habighorst.de

M&V Veit Baumaschinen GbR Gutenbergstr. 16-18 70794 Filderstadt

Tel: 0711 / 7874 990 kontakt@baumaschinen-veit.de www.baumaschinen-veit.de

040 / 731 081-0 04131 / 30 33 30 05141 / 48 49 40 03395 / 70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de


32 KINSHOFER

>> Der NOX-Tiltrotator von Kinshofer ist in fünf Größen lieferbar – als TR06NOX für Minibagger mit 3 bis 6 t, als TR10NOX für Kompaktbagger mit 5 bis 10 t, als TR14NOX für solche mit 10 bis 14 t, als TR19NOX für Hydraulikbagger mit 14 bis 19 t und als TR25NOX für größere mit 18 bis 25 t Dienstgewicht. Ganz allgemein erledigt man mit einem NOX Jobs effizienter und schneller, weil man dank der zusätzlichen Bewegungsmöglichkeiten der Anbaugeräte an der Baggerspitze präzise arbeiten kann, ohne den Bagger dabei ständig versetzen zu müssen, etwa beim Positionieren der Steine beim Bau einer Natursteinmauer. Die Kombination 360​​ ° Endlosrotation plus Schwenkantrieb mit einem Schwenkbereich von bis zu 2 x 55° plus Schnellwechsler machen den NOX am Bagger zu einem wahren Universalgelenk. Das zylinderlose Anbaugerät zeichnet sich durch eine sehr kompakte Bauweise mit geringer Baubreite und Bauhöhe aus. Da es keine abstehenden Teile gibt, ist der Aushub mit schmalem Tieflöffel in engen und tiefen Kanälen, sogar unter oder zwischen vorhandenen Rohren

möglich. Das flexible Werkzeug erfordert lediglich minimale Wartung, da es nur zwei Schmierstellen gibt. Ein hochfestes Spezialgussgehäuse schützt die integrierte Hydraulik und sorgt für eine lange Lebensdauer. Der Schneckenantrieb der Rotation läuft in einer Langzeitschmierung. Die patentierte Schwenkfunktion wird durch lineare Bewegungen eines elliptischen Kolbens über ein HelixGewinde bewirkt. Seine Schwenkkraft ist konstant. Durch das geschlossene System werden die Schadensrisiken reduziert. Anbaugeräte, die eine hohe Literleistung und hohen Betriebsdruck erfordern, stellen für den NOX-Tiltrotator kein Problem dar. Es gibt ihn mit optionaler High-Flow Drehdurchführung oder mit optionaler elektrischer Durchführung, z.B. für die Zu-

Das passende NOXPROP Steuerungssystem bietet mehr Sicherheit und Präzision. Die Bediener können die Aktionen ihres NOX-Tiltrotators über zwei Joysticks steuern. Schnellwechsler und angebrachte Werkzeuge werden so mit diesem intelligenten Steuerungssystem komfortabel und feinfühlig angesteuert: die Funktionen Schwenken und Drehen werden dabei »weich« über Proportional-Magnetventile gesteuert und können simultan betrieben werden. Die Funktion Extra wird ebenfalls proportional gesteuert. Ein separates Displaymodul wird mitgeliefert. Das System wurde entwickelt, um die Steuerung von zehn Profilen zu ermöglichen – für verschiedene Einsätze oder verschiedene Fahrer. Sie können Ihr Steuerungssystem mit Ihrem Laptop konfigurieren. NOX Tiltrotatoren können mit allen gängigen Schnellwechselsystemen am Markt geliefert werden. Optional gibt es sie auch mit einem in den Schnellwechsler integrierten Gripper, einem Dreifingergreifer, der zum Positionieren von Pfosten und Pfählen, Stangen und Rohren, Balken oder Bordsteinen verwendet werden kann, egal ob ein anderes Anbaugerät montiert bleibt oder nicht. Ferner hält Kinshofer für die NOX Tiltrotatoren auch passende Löffelsets bereit, die einen Tieflöffel, einen Planierlöffel und einen schmalen Kabellöffel beinhalten.

Der optionale Gripper ist in den Schnellwechsler integriert. Mit einem integrierten Gripper kann der NOX Tiltrotator zur Positionierung von Masten, Rohren oder Bordsteinen verwendet werden, egal ob ein anderes Anbaugerät montiert ist oder nicht.

Bild: Kinshofer

Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Effizient und schnell mit den NOX Tiltrotatoren

sammenarbeit mit 2D/3D Messsystemen oder für Schnellwechsler mit extra Sicherheitssensorik. Das komplette Anbaugerät lässt sich problemlos installieren.

Maschinen&Technik November 2017


33 K E H R M A S C H I N E N VO N W E ST E R M A N N A L S W E RT VO L L E H E L F E R

>> Der Herbst ist da und mit ihm auch Laub, Dreck und andere Verschmutzungen. Abhängig von der Größe der zu reinigenden Fläche kommen entweder handgeführte Modelle oder Aufsitzgeräte zum Einsatz. Für kleinere Flächen und kürzere Gehwege eigenen sich beispielsweise die ganzjährig einsetzbaren, handgeschobenen Radialbesen der Akkuund Hondaserien von Westermann. Zum einen fegen sie dank ihres Bürstenwinkels Laub und Schnee auch wandbündig und auf unebenen Böden einwandfrei, zum anderen verhindern die tiefen Profile ihrer Vollgummiräder das Wegrutschen auf den verdreckten Flächen. Für den Bereich Landwirtschaft bietet Westermann Radialbesen zwei einfach zu montierende Anbaukehrmaschinen für den Front- und/oder Heckanbau für eine Vielzahl von Trägerfahrzeugen an. Die Modelle »Opti-

Gehl

Bild: Westermann Radialbesen

WESTERMANN RADIALBESEN

Stand F28 | Halle 26

mal« und »Perfekt« werden von großen, stabilen Schwerlastlaufrädern sicher über jeden Untergrund geführt. Durch die daraus resultierende ruhige Fahrweise im Zusammenspiel mit den pendelnd aufgehängten Kehrwalzen werden überzeugende Reinigungsergebnisse auch auf unebenem Untergrund erzielt.

M&V Veit Baumaschinen GbR

M&S Baumaschinen

Gutenbergstrasse 16- 18 70794 Filderstadt

Neuenkirchener Str. 34 48499 Salzbergen Mobil: 0172 54 05 238

kontakt@baumaschinen-veit.de www.baumaschinen-veit.de

Niklaus Baugeräte GmbH

Behrens + Lüneburger Baumaschinen GmbH & Co. KG

Robert-Bosch-Straße 23 72810 Gomaringen

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Tel. 07072.9106 - 0 Fax 07072.9106 - 99 gomaringen@niklaus-baugeraete.de www.niklaus-baugeraete.de

040/731 081-0 04131/30 33 30 05141/48 49 40 03395/70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de

Alle Optimal-Kehrmaschinen lassen sich mit einem zusätzlichen Seitenbesen aufrüsten, so dass auch wandbündiges Kehren möglich wird. Bei den Perfekt-Kehrmaschinen reicht hingegen schon das Hochziehen der Seitenteile für wandbündiges Fegen, ein zusätzlicher Seitenbesen ist hier nicht notwendig.

Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Gut vorbereitet auf Herbst und Winter


34 Die 5er-Reihe basiert auf der Technologie der 3er-Reihe und bietet dadurch jedem Profi die Sicherheit eines Konzepts, das sich in der Praxis bewährt hat. Mit dem F5 lässt sich hohes Gras genauso bequem mähen wie Kurzes, ganz gleich, ob es trocken oder nass ist. Außerdem gewährleistet die einzigartige Konstruktion des Schlegelmähwerks ein optimales Schnittbild ohne auf dem Rasen verbleibende Grasklumpen. Die Einführung des F5 ist für die Marke nicht nur ein logischer nächster Schritt, sondern auch ein Schritt, der zum richtigen Zeitpunkt kommt.  „Der Trend geht dahin, ohne Abstriche beim Schnittbild seltener zu mähen. Mit dem F3 reagierten wir als Erste auf diese Entwicklung und mit der Einführung des F5 kommen wir der Marktnachfrage nach einer Maschine mit fünf Schlegeleinheiten nach“, so der Hersteller.

Für Höchstleistungen entwickelt und gebaut Die Bauweise des Roberine F5 ermöglicht sowohl in der Transportstellung als auch auf dem Rasen schnelles Arbeiten. Eine starke und saubere Antriebsquelle stellt sicher, dass Sie unter allen Bedingungen auf die maximale Leistung zählen können. Die Antriebsquelle des F5 ist außerdem geräuscharm und das ist nicht nur eine gute Nachricht für den Fahrer, sondern auch für das Arbeitsumfeld. Es kommen fünf hydraulisch über Kolbenmotoren angetriebene Schlegeleinheiten zum Einsatz, die für eine geringere Störanfälligkeit der Maschine sorgen.

Technik und Mensch stehen im Mittelpunkt Eine zuverlässige Antriebsquelle, ein solider Antrieb und strapazierfähige Schlegelmähwerke. Die Komponenten sind bis ins Detail durchdacht. Noch wichtiger ist vielleicht die Entwicklung eines Arbeitsplatzes, der dem Fahrer das Gefühl vermittelt, in seinem Element zu sein. Deshalb haben die Designer und Techniker größtes Augenmerk auf die Einrichtung eines ergonomisch gestalteten Arbeitsplatzes gelegt, der vom ersten Moment anvertraut wirkt. So lassen sich mit der neuen Multifunktionsarmlehne mit LC-Display alle Handgriffe noch leichter ausführen. Außerdem steht dem Fahrer serienmäßig ein luftgefederter Grammer-Komfortsitz mit automatischer Gewichts- und Höheneinstellung zur Verfügung Die Maschine ist mit KomfortKabine, Klimaanlage und Heizung lieferbar.

Eine sichere Investition, die sich auszahlt Fahren mit Eigenantrieb in Transportstellung, zwei Fahrpedale, Überrollbügel oder Komfort Kabine, nachfedernde Tragarme gegen Schäden werden geboten. Der Roberine F5 ist eine solide Investition. Der

Einsatz erstklassiger Materialien reduziert im Zusamenspiel mit genialen Technologie das Störungsrisiko auf ein Minimum. Dadurch ist die Maschine tagtäglich einsetzbar. Was können Profis mehr verlangen.

Fünfmal besser mähen mit dem neuen Roberine F5 • Höchstleistungen dank hoher Arbeitsgeschwindigkeit • Komfortabler und ergonomischer Arbeitsplatz • Bewährte Technologie • Breit einsetzbar, in jeder Situation • Schönes Schnittbild ohne störende Grasklumpen

Roberine Für Deutschland zuständig: Edwin Beltman Tel: +31 646 88 21 41 ebeltman@roberine.com www.roberine.com

Spezifikationen Roberine F5 Schlegelmäher Motor

4-Zylinder Turbodiesel 2.0 intercooler (Stage 5)

Leistung

47 kW (66 PK) bei 2600 U/min

Mähsystem

Zwei hydraulische Axialkolbenpumpen für die Mäheinheiten

Auf jedem Gelände in ihrem Element

Mähbreite

345 cm

Anzahl Mäheinheiten

5 durch Axialkolbenmotoren angetriebene Schlegeleinheiten

Die Schlegelmäher von Roberine sind breit einsetzbar, nicht nur in Parks, sondern auch auf Sportplätzen. Das schöne Schnittbild ist übrigens dem optimal geformten Fein-Schlegel sowie der einzigartigen Konstruktion des Schlegelmähwerks zu verdanken.

Mähgeschwindigkeit

12 km/h

Transportgeschwindigkeit

25 km/h

Länge

310 cm

Breite

188 cm

Höhe

234 cm mit ROPS

Maschinen&Technik November 2017

- Anzeige -

>> Roberine stellt den F5 vor. Das ist eine gute Nachricht für Fachleute, die Höchstleistungen anstreben und Fachkräfte, die außerdem auf einen komfortablen und ergonomischen Arbeitsplatz zählen können.

Bild: PR

Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Fünfmal besser mähen mit dem neuen Roberine F5


35 GREENTEC

Verstopfungsfreie Arbeit Die offene Haube des Astschneiders führt Sträucher und Äste auch bei kräftigem Bewuchs verstopfungsfrei den Messern an den Rotoren zu. Die kleingeschnittenen Aststücke fallen nach dem Schnitt in die Hecke und nach und nach auf den Boden. Dort kann der Verrottungsprozess unmittelbar beginnen.

Bild: GreenTec

Hohe Schlagkraft

Überlastungsschutz: Die Messer des GreenTec Astschneiders RM 232 sind frei aufgehängt. Bei Überlastung „verstecken“ sie sich zum Schutz im Messerträger.

>> GreenTec stellt auf der Agritechnica ein neues innovatives Schneid-und Mulchkonzept für die schnelle und kostengünstige Heckenpflege im kommunalen Bereich vor. Der neue Astschneider RM232 erledigt drei bisher einzeln durchgeführte Arbeitsschritte mit enormer Schlagkraft in einem Arbeitsgang. Die vier überlappend arbeitenden Rotoren mit jeweils sechs Messern schneiden, zerkleinern und entsorgen Äste bis zu 40 mm Durchmesser.

Der Astschneider eignet sich besonders gut für die Pflege von Hecken und Knicks, die regelmäßig in einem Intervall von ein bis drei Jahren geschnitten werden. Der häufige Schnitt wird durch die hohe Schlagkraft des RM 232 auch arbeitswirtschaftlich machbar. Hierfür sorgt die Kombination aus einer Arbeitsbreite von 2,3 m und der hohen Arbeitsgeschwindigkeit, die je nach Bewuchs und Astdicke bis zu 4 km pro Stunde beträgt.

Hoher Freischnitt-Bereich Die große Arbeitsbreite von 2,30 m reicht bei kleineren Hecken bereits aus, um die Pflege in einer Vorbeifahrt zu erledigen. Für gemischten und höheren Baum-/Strauch-Bewuchs an Straßen und Wegen sowie in Parks und öffentlichen Anlagen fährt das Trägerfahrzeug mit dem am Auslegerarm arbeitenden Astschneider mehrfach in verschiedenen Arbeitshöhen am zu pflegenden Bewuchs entlang. Schon bei der doppelten Vorbei-

fahrt wird ein Freischnitt-Bereich von mehr als 4,5 m erreicht. Diese Höhe reicht für Straßen fast immer aus.

Umweltfreundlich und kostengünstig Das neue Mulchkonzept ist zugleich außerordentlich effizient, umweltfreundlich und kostengünstig, denn der GreenTec-Astschneider RM232 erledigt die drei bisher einzeln durchgeführten Arbeitsschritte jetzt im Ein-MannVerfahren in einem Arbeitsgang. In der Summe wird eine deutliche Kosteneinsparung realisiert. Zudem verbleibt die organische Masse vor Ort, was der Umwelt zu Gute kommt und zusätzlich noch Entsorgungskosten einspart.

Robuste Bauweise Der GreenTec Astschneider RM 232 ist aus hochfestem Stahl gefertigt. Trotz seiner großen Arbeitsbreite besitzt er nur ein sehr niedriges Eigengewicht von 250 kg. Damit kann der Astschneider auch an jeden größeren Auslegerarm angebaut werden.

Stand F07 | Halle 26

Egal welche Farbe Ihre Baumaschine hat, wir haben das passende Werkzeug.

Stahlbau Oschersleben GmbH & Co. KG

Eine GRÜNE für Ihre ORANGEN

2017

Die Maxx 518 jetzt nur

119.800,-

www.komptech.com

Besuchen Sie uns Halle 6 · Stand A22

LSB Stahlbau Oschersleben GmbH & Co. KG · Schermcker Str. 47 39387 Oschersleben · Tel. 03949 - 9444 0 · Fax 03949 - 9444 10

www.lsb-baggertechnik.de · info@lsb-baggertechnik.de

www.maschinen-technik.net

Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Neues Schneid- und Mulchkonzept im Ein-Mann-Verfahren


36 Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Mit Neuheiten aus dem Landwirtschafts- und Erdbewegungssektor auf der Agritechnica

BERTI >> Auf der Agritechnica 2017 stellt das Unternehmen Berti Macchine Agricole dem Weltmarkt seine Neuheiten aus dem Landwirtschafts- und Erdbewegungssektor vor und präsentiert auch seinen Kunden bereits bekannte Modelle, die vollständig überarbeitet und um technische Features erweitert wurden, um Effizienz und Sicherheit bei der Bearbeitung zu garantieren. Insbesondere wird der neue Umkehrmulcher XPRO, der mit Traktoren von 100 bis 250 PS verwendet werden kann und zum Mulchen von Gras, Stroh, Gemüseresten, Sträuchern, Maisstängeln, Ranken und Reisig bis zu einem Durchmesser von 10 cm geeignet ist, präsentiert. Dieses Gerät eignet sich zur Pflege von unbewirtschafteten Feldern sowie Grünzonen und zur Flächenstilllegung. Die serienmäßige Ausstattung umfasst: einen automatischen Riemenspanner (um die Wartungsarbeiten am Gerät zu erleichtern und zu beschleunigen und um eine höhere RentabiMaschinen&Technik November 2017

lität zu garantieren), ein doppeltes Gehäuse aus Strenx, um das Gerät leichter zu machen ohne seine Robustheit zu beeinflussen, einen verstärkten Messerrotor und eine begrenzte Öffnung der hinteren Haube entsprechend der geltenden Sicherheitsvorschriften. Ein weiteres, bereits bekanntes Modell ist das ferngesteuerte Gerät, das hauptsächlich zum Schneiden von Gras und Gestrüpp in jeder Arbeitsumgebung entwickelt wurde. Das Modell E-TRAIL entstand durch eine besondere Projektentwicklung, die auf einem niedrigen Schwerpunkt und Riemen mit erhöhtem Profil beruht, um beim Arbeiten in besonders unwegsamem Gelände in jeder Richtung und bei Steigungen von bis zu 55° maximale Bodenhaftung zu garantieren. Der Dieselmotor mit 40 PS reicht leicht aus, um die exklusiven Mulcher von BERTI (ET/M und ET/FX) sowie andere Anbaugeräte zu verwenden. So ist dieses Modell multifunktional. Bei der Agritechnica 2017 feiert mit dem »Forest Pro« das

neueste Produkt aus dem Hause Berti seine Weltpremiere. Dabei handelt es sich um ein Forst-Mulchgerät mit doppeltem Antrieb, ausgestattet mit Rotor mit festen Werkzeugen. Dieses Gerät eignet sich zur Brachlandpflege sowie zur Verarbeitung von Ästen und Stämmen bis Ø 50 cm. Für Traktoren von 180 bis 300 PS, hergestellt aus speziellen und haltbaren Stahlarten. Die serienmäßige Grundausstattung dieses Gerätes besteht aus: höhenver-


stellbaren Kufen mit Sockel aus Hardox als Schutz gegen Abnutzung, doppeltem Gehäuse aus Hardox und Strenx, Orientierungssystem für den Freilauf im Getriebe in Richtung Antrieb des Traktors, seitlicher Übertragung mit Kardangelenk und Kupplung, automatischem Riemenspanner und hinterer Haube mit hydraulischer Öffnungs-/Schließvorrichtung. Auf Anfrage kann der Mulcher mit einer doppelten automatischen Zentrifugalkupplung von Berti, einer hydraulischen Stützwalze und einer Gelenkwelle ausgestattet werden. Eine weitere Neuheit ist das Modell BF/S, ein neues Mulchgerät für Wein- und Obstgärten für Traktoren mit 40 bis 80 PS, das zum Mulchen von Gras und Reisig bis zu Ø 4-5 cm geeignet und durch den besonders niedrigen Rahmenbau hauptsächlich für niedrige Pflanzen ideal ist, da das Gerät auf einer Höhe von maximal 45 cm vom Boden arbeitet. Der Rahmen besteht aus Strenx, um ein geringes Gewicht des Mulchers zu garantieren und gleichzeitig für die richtige Stabilität der Kombination Mulcher-Arbeitsgerät zu sorgen.

Bilder: berti

Die vollkommen abgerundete Außenseite ohne Vorsprünge sorgt dafür, dass das Material, mit dem das Gerät in Kontakt gerät, während der Vorwärtsbewegung des Geräts mitgezogen wird. Die hydraulische Fortbewegung mit Parallelführung des Auslegers sorgt dafür, dass das Gerät sowohl links als auch rechts maximal über die Spurweite des Traktors hinausragt. Der automatische Riemenspanner vermeidet das Verschieben der Riemen, wenn das Gerät unter Belastung arbeitet und die periodische Schmierung garantiert eine längere Lebensdauer. Auf Anfrage kann die Ausstattung des Geräts mit einem Satz Sammelrechen, Stützkufen und einer Gelenkwelle ausgestattet werden.

! NEU FF U STAnnect Co

Mit Sicherheit perfekt für lhr System Rohrverbindungstechnik von STAUFF 24°-Rohrverschraubungen und Zubehör aus Stahl vervollständigen das umfangreiche Programm an Original STAUFF Komponenten für die Fluidtechnik aus eigener Entwicklung und Fertigung. Dank sorgfältiger Werkstoffauswahl und -verarbeitung übertreffen sie die Anforderungen der DIN-/ISO-Standards hinsichtlich Druckbeständigkeit; die hochwertige Zink/Nickel-Oberfläche setzt neue Maßstäbe auf dem Gebiet des Korrosionsschutzes. Lassen Sie sich von hervorragender Produktqualität und erhöhter Betriebssicherheit für Ihre Maschinen und Anlagen überzeugen und profitieren Sie von den Vorteilen des Bezugs sämtlicher HydraulikLeitungskomponenten von einem Hersteller.

Erfahren Sie mehr unter www.stauffconnect.com oder auf der AGRITECHNICA  Halle 17 / Stand E33 vom 12. – 18. November 2017 in Hannover

Stand E21 / Halle 26


38 >> Großes Augenmerk wurde auf die Weiterentwicklung der Hydraulischen Geräteentlastung gelegt, im Vordergrund standen der Bedienkomfort und eine schnelle Auflagedruckverstellung per Drehrad (Potentiometer). Auch der Ventilblock wurde so verbessert, dass dieser auch als Steuergerät für die Fronthydraulik (oder den Schneepflug) verwendet werden kann.

Durch die erhöhte Belastung der Vorderachse kommt es: • beim Mähbetrieb zu mehr Fahrsicherheit durch wesentlich bessere Spurtreue • mehr Fahrkomfort • einer besseren Kraftübertragung vor allem auf die Vorderräder

HYDRAC Pühringer GmbH & Co. KG Primitstr. 4 4523 Sierning Österreich Tel.: +43 (0)7259-6000 Fax: +43 (0)7259-6000-40 E-Mail: office@hydrac.com Internet: www.hydrac.com

HYDRAC – Hydraulischer Geräteentlastung • einem besseren und sauberen Schnitt • bei Schneeräumung zu einer besseren Schneeräumleistung • einer längeren Lebensdauer der Schürfleiste • Schonung des Straßenbelages

Beleuchtung zu Frontlader Um auch bei schwierigsten Sichtverhältnissen ein sicheres und komfortableres Arbeiten zu ermöglichen, bietet HYDRAC optional hochwertige LED-Arbeitsscheinwerfer an.

Frontlader Autolock Auf- und Absteigen war gestern: Das Kuppelsystem ermöglicht den Frontlader An- und Abbau auf Knopfdruck - ohne vom Traktor abzusteigen und das in weniger als 10 Sekunden. Maschinen&Technik November 2017

- Anzeige -

Bilder: PR

Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Arbeitserleichterungen mit Anbaugeräten von HYDRAC


39

Kehrmaschine aus dem Baukasten BEMA GMBH

Das bewährte bema Dual System ist ein Standardbaustein im neuen Baukastensystem, egal ob kleinste Arbeitsbreite oder Kehrwalzendurchmesser. Diese Komfort-Funktion spart dem Anwender unnötige Umrüstzeiten beim Wechsel vom schmutzaufnehmenden zum freikehrenden Einsatz.

Bild: bema GmbH

Auch bei der Kehrmaschine aus dem Baukasten legt bema großen Wert auf eine langlebige Qualität und bietet vollste Flexibilität: alle Bausteine sind jederzeit nachrüstbar.

>> Eine Kehrmaschine läuft nicht vom Band - zumindest nicht bei bema. Alle Produkte werden auftragsbezogen und im Hinblick auf

individuelle Kundenwünsche gefertigt. Mit der neuen Kehrmaschine aus dem Baukasten geht der Maschinenbauspezialist aus Voltla-

Bauen Sie auf Leasing nach Maß. Ob Baumaschine oder Schwertransporter – mit Leasing können Sie mehr für Ihre Kunden bewegen, die Kosten senken und Ihre Flexibilität erhöhen. Packen Sie’s an und sprechen Sie mit uns, wenn es steil nach oben gehen soll. Unsere erfahrenen Leasingexperten gestalten für Sie Verträge, die ganz individuell auf Ihre Branche und auf Ihre finanzielle Lage ausgerichtet sind. So bleiben Sie geschäftlich und finanziell beweglich und können sicher die Zukunft planen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Stand-Nr. FM 814/1 www.suedleasing.com . info@suedleasing.com

Stand H32 | Halle 26

Geräteträger / Fahrzeuge / Fahrzeugtechnik

Weltpremiere auf der Agritechnica 2017:

ge-Weese nun noch einen Schritt weiter. Im Bereich der Einstiegsmodelle kann sich der Anwender seine Kehrmaschine quasi aus dem Baukasten heraus zusammenstellen: Arbeitsbreite, Kehrwalze, Sammelwanne, Sonderausstattung sowie eine umfangreiche Zubehörauswahl.


»DER NEUE, GLOBALE STANDARD IM RECYCLING« SENNEBOGEN

>> Die neue Generation des Umschlagbaggers 825 komplettiert die Reihe der Sennebogen Umschlagmaschinen für Einsätze im Holzumschlag, dem Recycling und Schrottumschlag oder in der Industrie. Mit einem Einsatzgewicht von 28,8 t als Mobilvariante und 32 t in der Raupenausführung deckt der 825 E als Standard Umschlagbagger das Einsatzspektrum des anspruchsvollen Materialumschlags ab. Mit der Neuauflage des populären 825 in der aktuellen E-Serie bringt Sennebogen eine Maschine mit Ausrüstungslängen von 12 m bis 14 m auf den Markt, die sich in der Vorgängerserie bei Kunden weltweit als flexibler Alleskönner bewährt hat. Als zuverlässige Allroundmaschine überzeugt der Sennebogen 825 in zahlreichen Anwendungsbereichen vom Abfall- und Rohstoffrecycling bis hin zu Sortier- und Verladetätigkeiten im Holzumschlag oder auf dem Schrottplatz. Dank des starken Mobilunterwagens mit 4-Punkt-Pratzenabstützung oder in der Ausführung mit Raupenfahrwerk steht der Sennebogen 825 gewohnt sicher und fest. Das bewährte Sennebogen Baukastensystem bietet neben unterschiedlichen Ausrüstungslängen von 12 m bis 14 m und ULMStiel-Varianten auch die kundenspezifische Ausführung mit Spezialunterwagen sowie stationäre Lösungen und Elektroantriebe. Die hochfahrbare Maxcab Komfortkabine mit Maschinen&Technik November 2017

Sennebogen bringt mit der neuen Generation des 825 E einen modernen Umschlagbagger auf den Markt, der mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten im Holzumschlag, beim Recycling oder auf dem Schrottplatz überzeugt. Bild: Sennebogen

Schiebetür, Komfortsitz und Heiz-/Klimaautomatik schafft ein angenehmes Arbeitsumfeld für den Fahrer. Dank der erhöhten Position und mit großzügigen Scheiben ist beste Übersicht stets gewährleistet. Ausgestattet ist der Sennebogen 825 E mit einem 129 kW Dieselmotor, der in zwei Ausführungen als Tier 4f und Tier 3a Variante die strengen Abgasrichtlinien vollends erfüllt. Mit den bewährten Green Efficiency Technologien und den robusten E-Serien–Merkmalen dürfen die Kunden eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs von bis zu 25 % im Vergleich zur Vorgängerserie erwarten. Alternativ zum konventionellen Dieselmotor ist der Sennebogen 825 auf Kundenwunsch auch mit dem bewährten elektrohydraulischen Antriebskonzept mit einem 110 kW Elektromotor verfügbar. Bis zu 50% geringere Betriebskosten, ein geräuscharmes und Arbeiten ohne Tankstopp und höchste Umweltverträglichkeit sind die ausschlaggebenden Vorteile. Der Sennebogen 825 der neuen E-Serie eröffnet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im anspruchsvollen Materialumschlag. Neben einem kraftvollen Antrieb, komfortabler Reichweite und optimaler Übersicht überzeugt die Maschine mit höchster Zuverlässigkeit und einfacher Bedienung und Wartung.

Bild: PR

40

RECYCLING / ENTSORGUNG Umschlagmaschinen | Anbaugeräte | Aufbereitungs- & Separationstechnik | Zubehör


41 Der Betriebsleiter Andreas Bauer schätzt den hervorragenden Service und baut schon seit vielen Jahren auf die Kompetenz von Z&P. Andreas Bauer berichtet:

Z & P BAUMASCHINENSERVICE

Der JCB 437 HT bewegt mehr Material mit weniger Einsatz. Die Produktivität bleibt nichtsdestoweniger hervorragend. Die leistungsfähige Hydraulik mit Doppel-Axialkolbenverstellpumpe sorgt für schnelle Arbeitsspiele und ausgezeichnete Multifunktionsfähigkeit. Die Umgebung immer im Blick, ausgezeichnete Sicht, trittsichere Flächen und voller ROPS/FOPSSchutz sind nur einige der Details. Das 5-Gang-Getriebe von ZF mit Wandlerüberbrückung und 100% Sperrdifferential sorgt für beste Traktion.

>> Der verantwortungsbewusste Umgang mit Rohstoffen ist ein wichtiges Thema unserer Zeit. Diesem Motto hat sich die Firma Peter Fink Gesellschaft für intelligente Entsorgung mbH in Dachau gewidmet. Papier und Kartonagen werden mit Hilfe moderner Anlagen getrennt und an die Industrie als wertvoller Rohstoff zurückgeführt. Für eine tatkräftige Unterstützung dieses Themas erwarb das Unternehmen von Z&P Baumaschi-

Bilder: Z & P Baumaschinenservice

Herr Andreas Bauer, Herr Stephan Ziemer und Herr Stefan Hederer (Fahrer).

www.maschinen-technik.net

Recycling / Entsorgung

Fortschrittliche Maschinen für eine saubere Zukunft

nenservice bereits im Jahr 2009 einen JCB 436 HT Super High Lift. Da diese Maschine mit ihren Leistungen überzeugt hat, wurde der Fuhrpark im Mai 2017 mit einem weiterem Radlader JCB 437 HT Super High Lift erweitert.


42 Recycling / Entsorgung

Aus eins mach zwei

Der neue TARGO 3000 bei dem, was er am besten kann - leistungsstark und effizient zerkleinern!

NEUENHAUSER >> Wie schnell doch die Zeit vergeht. Im November letzten Jahres hat die Firma Wurzer Umwelt aus dem bayrischen Eitting ihren ersten Ein-Wellen-Zerkleinerer vom Typ TARGO 3000 auf Kettenlaufwerk von der Firma Neuenhauser erhalten. Die Maschine wurde für die tägliche Verarbeitung von Sperr- und Gewerbeabfall eingesetzt. Kürzlich durfte Erich Cordie, Gebietsverkaufsleiter bei Thor Umwelttechnik und Vertriebspartner von Neuenhauser Umwelttechnik, einen zweiten TARGO 3000 auf Kette an seinen Kunden übergeben.

„Bei der ersten Maschine von Neuenhauser gab es an der einen oder anderen Stelle verbesserungspotential. Nichts Grundlegendes, aber für unseren täglichen Betrieb Nützliches. Erich Cordie hat meinen Mitarbeitern gut zugehört und unsere Anforderungen an die Maschine gemeinsam mit dem Hersteller einwandfrei umgesetzt. Das ist einer der Gründe, warum wir uns für einen weiteren TARGO 3000 entschieden haben“, sagt Wolfgang Wurzer, Eigentümer der Wurzer Umwelt Unternehmensgruppe. Die Öffnungen der Motorraumtüren wurden ebenso wie die Abdichtung

42 geschraubte Walzenzähne übernehmen die

Bilder: Neuenhauser

Zerkleinerungsarbeit.

Maschinen&Technik November 2017

des langen Austragsförderbandes angepasst. Ein neues Telematiksystem hilft bei der Analyse. Serviceintervalle können so punktgenau geplant werden. Zum Schutz der Lackierung und der Optik befinden sich seitlich an der Maschine abrollbare Lkw-Planen. Die neue Maschine ist mit einem 510 PS starken Volvo Dieselmotor der Abgasstufe Tier 4 final ausgestattet.Das Kraftpaket arbeitet mit der Zugabe von Ad-Blue und kommt ohne SCR Abgasnachbehandlung auf die gesetzlich geforderten Abgasemissionswerte. Das bedeutet weniger Wartungsaufwand des Abgassystems und somit geringere Betriebskosten. Andreas Schmid, Betriebsleiter bei Wurzer, ist von der Durchsatz- und Zerkleinerungsleistung des TARGO 3000 überzeugt:

Nach den guten Erfahrungen mit der ersten Maschine war klar, dass der nächste Ein-Wellen-Zerkleinerer wieder ein TARGO 3000 wird. Nicht zuletzt haben Thor und Neuenhauser gezeigt, wie eine hervorragende Ersatzteilversorgung und guter Aftersales funktionieren kann, um Stillstandzeiten zu minimieren. Dieses Paket war unter anderem ausschlaggebend für die Neubestellung. Die Produktweiterentwicklung an dem neuen TARGO 3000 sind deutlich sichtbar


43 Bild: Doppstadt

DOPPSTADT

>> Anfang Oktober brachte Umwelttechnikunternehmen Doppstadt mobile Schredderlösungen auf den Markt: die EcoPower-Zerkleinerer AK 560 und AK 635 fahren mit technischen Updates und neuer Heckbandoption auf. Doppstadt bietet den AK 635 serienmäßig mit acht Meter langem Heckband an, der AK 560 kann mit einem sechs Meter langen Heckband ausgestattet werden. Diese neuen Abwurfhöhen von über vier bzw. fünf Metern optimieren die Arbeitsabläufe: Die Übergabe des zerkleinerten Materials in nachfolgende Maschinen oder Container wird einfacher und Schüttkegel müssen seltener abgeräumt werden, denn sie können ihr Volumen um bis zu einem Viertel erweitern. Die Austragsbänder sind hydraulisch ein- und ausklappbar, in Transportstellung verändert sich die Fahrzeuglänge gegenüber den kürzeren Bändern kaum. Daniel Kürten,

Produktmanager bei Doppstadt: „Die neuen schnelllaufenden Zerkleinerungslösungen arbeiten störungsfrei, effizient und umweltfreundlich. Sie sind künftig in sechs Varianten erhältlich, um unterschiedlichen Einsätzen und Budgets gerecht zu werden.“

Es gibt kleine und große Lösungen, straßen- und geländetaugliche Fahrzeuge. In Einem aber unterscheiden sie sich nicht: in ihrer Qualität.

Den AK 560 EcoPower gibt es als 2- oder 3-Achser, der AK 635 EcoPower ist als Kettenfahrzeug oder Sattelauflieger lieferbar. Die Sattelauflieger und Anhängerfahrgestelle haben eine Straßenzulassung mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h, das Kettenfahrzeug verfügt über zwei Fahrgeschwindigkeiten. Alle Maschinen werden mit MTU/

NEUENTWICKLUNG 2016

WIMAG RUNDZANGE. EINFACH & SCHNELL. Die neue automatische Rundzange mit verstellbarer Abstützung. Ohne aufwendige Einstellung der Öffnungsweite.

Individuelle Transporttechnik – seit über 50 Jahren Agritechnica, Halle 4, Stand B20

Peter Kröger GmbH · 49429 Rechterfeld · T 04445 9636-0

www.agroliner.de

www.wimag.de

wimag_200_az_neuentw_rz.indd 3 02.02.2016 12:20:33 www.maschinen-technik.net

Recycling / Entsorgung

Mehr Kraft, mehr Output, mehr Umweltschutz

Mercedes Benz Motoren angetrieben, welche die gesetzlich geforderte Abgasnorm Euromot IV/ Tier 4 final erfüllen. Insgesamt wurden Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Zerkleinerungslösungen erhöht. Das gehört zur Strategie des Umwelttechnikunternehmens: Dessen Lösungen sind auf Zukunft angelegt und passen zu neuen Entwicklungen in Technologie und Umweltschutz. Alle Maschinen werden im inhabergeführten Unternehmen entwickelt und produziert. Durch das interne Entwicklungs-Know-how und hohe Fertigungstiefe reagiert das Unternehmen auf neue Entwicklungen und Herausforderungen zeitnah, da es auf bewährte, bereits bestehende Technologie aufsetzt. Für Einsätze in der Altholz-Zerkleinerung bietet Doppstadt als Ausrüstungsoption einen Heckkorb an, der die Homogenität des Endprodukts erhöht. Der Fokus liegt auf der Reduktion von Überlängen bei einem Plus an Materialstruktur. Der Korb ist störstoffresistent, schont das Unterband, da Störstoffe nicht mehr direkt darauf prallen können, und minimiert die Gefahr von Unterbandverstopfern. Der Altholz-Heckkorb ist in verschiedenen Maschenweiten erhältlich und in allen Modellen der AK- und DZ-Baureihe einsetzbar.


44 Bild: Komptech

>> Mit dem Sondermodell Maxx 518 bietet Komptech eine bewährte Trommelsiebmaschine zu einem attraktiven Preis an. Die Trommelsiebmaschine Maxx, mit ihrem robusten und leistungsstarken Aufbau, hat sich auf mittleren und großen Kompostanlagen bereits bewährt. Die Betreiber schätzen neben ihrer Zuverlässigkeit vor allem die einfache Handhabung, die sie auch für Lohnunternehmen so interessant macht. Die Sonderaktion mit der Maxx 518 richtet sich an alle Siebmaschinenbetreiber, die schon immer einmal die Vorteile einer Komptech-Trommelsiebmaschine nutzen wollten, denen aber aufgrund ihrer vorhandenen Siebtrommeln bisher ein Wechsel schwerfiel. Die Maxx 518 ist als Sonderedition genau auf Siebtrommeln des Typs SM 518 aus dem Hause Doppstadt zugeschnitten – auch baugleiche Siebtrommeln lassen sich verwenden. Dies erklärt Maschinen&Technik November 2017

vielleicht auch die Komptech-Werbebotschaft mit dem Slogan: „Eine Grüne für Ihre Orangen“. Das Antriebsaggregat mit 55 kW der EU Abgasstufe 3b/Tier 4i sorgt für ausreichend Reserven auch bei schwierigen Einsatzbedingungen, der Cleanfix-Lüfter bleibt auch dann cool, wenn die Umgebung oder die Siebmaterialien heiß und staubig sind. Die serienmäßig angebrachten Bandverlängerungen für das Überkorn und das Feinkorn sorgen bei einer Abwurfhöhe von immerhin 3,2 Meter für sehr praxisgerechte Einsatzmöglichkeiten. Ein hochwertiger PU-Abstreifer am Feinkornsammelband und der Abstreifer an der Rundbürste kümmern sich um saubere Randbedingungen, auch für das Endprodukt. Bedingt durch den notwendigen Umbau des Trommelantriebs ist die Maxx 518 ausschließlich nur für die original SM 518- oder baugleiche Siebtrommeln geeignet, Trommeln in der Spe-

zialausführung SM 518S passen nicht. Auch ist eine nachträgliche Umrüstung auf die original Komptech Maxx-Siebtrommel nicht möglich.

Hier geht’s zur Sonderaktion »Eine Grüne für Ihre Orangen«

Komptech GmbH Kühau 37 A-8130 Frohnleiten Tel.: +43 3126 505-0 info@komptech.com www.komptech.com

- Anzeige -

Recycling / Entsorgung

»Eine Grüne für Ihre Orangen« - Die Maxx 518


45 Bilder: LSB Stahlbau

LSB STAHLBAU

Wenn es nach der Meinung von LSB geht, verstärkt sich der Trend zu anwendungsbezogenen Sonderanbauwerkzeugen in allen Bereichen.

>> Die Energiegewinnung aus erneuerbaren Quellen, speziell in Biogasanlagen, wird für die Wirtschaft immer bedeutender. Hier entwickelte sich in den vergangenen Jahren ein nahezu neuer Wirtschaftszweig. Der Gewinnungsprozess beginnt bei der Erzeugung der notwendigen biologischen Rohstoffe und endet mit der Einspeisung der gewonnenen Energie in die Verbrauchernetze. Hier unterstützt LSB Stahlbau den Anwender mit entsprechenden Anbauwerkzeugen. Angefangen bei einfachen, klassischen Schau-

feln, über Dung- und Leichtgutschaufeln bis hin zur finalen Anpassung spezieller Silageschaufeln, Silagerechen, Schiebeschildern oder anwendungsoptimierten Grüngutgabeln erstreckt sich das Portfolio des Unternehmens.

Vielseitiger Einsatz von Grüngutgabeln Prinzipiell unterscheidet man hier relativ einfach ausgeführte, starre Varianten und etwas hochwertigere, hydraulisch klappbare Varianten. Bei einer Basisbreite von unter

Produkte renommierter Marken aus einer Hand.

Stand A22 / Halle 6

Eggersmann GmbH Rothenschlatt 18 26203 Wardenburg Germany Tel: +49 4407 9133700 info@f-e.de

www.maschinen-technik.net

Recycling / Entsorgung

Spezialanbauwerkzeuge für die Landwirtschaft

3000 mm stellt eine Straßenfahrt mit dem entsprechenden Zinkenschutz kein Problem dar und trotzdem kann im Arbeitseinsatz die max. Breite von ca.4800 mm voll ausgenutzt werden. Auch im landwirtschaftlichen Bereich geht der Trend von einfachen Standardanbauwerkzeugen zu speziellen, auf die spezifische Arbeitsaufgabe des Anwenders abgestimmte, individuelle Fertigung von Sonderanbauwerkzeugen. Ziel ist es, die technischen Voraussetzungen der Trägermaschine effizient auszunutzen, dem Endkunden das optimale Anbauwerkzeug zur Verfügung zu stellen und natürlich durch die technische und konstruktive Gestaltung Kosten und Arbeitsaufwand zu minimieren.


46 Die J. Willibald GmbH ist ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen aus dem Bodenseeraum, deren - vornehmlich mobile - Maschinen biologisches Material zur Kompostierung, Biogasaufbereitung oder thermischen Nutzung aufbereiten.

Mit dieser Maschine können sie Biomasse perfekt shreddern und hacken. Der neue Shark III verfügt über ein variables Rotorsystem, welches entweder mit Hackerklingen oder Shredder-Werkzeugen betrieben werden kann. Durch einen schnellen Werkzeugumbau können so flexibel die unterschiedlichsten Aufgaben bestens bewältigt werden. Es war der Firma Willibald ein besonderes Anliegen, die Wirtschaftlichkeit der Maschine weiter zu steigern. Vor allem durch den größeren und massiveren Rotor des Shark III, der noch energiesparender arbeitet, konnte dieses Ziel hervorragend umgesetzt werden. Die Siebkorbflächen wurden dem größeren Rotor entsprechend angepasst. Maschinen&Technik November 2017

Bilder: PR

>> Auch in diesem Jahr hat das innovative Unternehmen wieder einige interessante Neuheiten und Weiterentwicklungen im Programm, welche auf der diesjährigen Agritechnica in Hannover näher vorgestellt werden. Im Fokus der Messepräsenz steht die Neu- bzw. Weiterentwicklung des EP5500 Shark III.

Teamwork mit Biss Die optimale Kombination zum Shark III ist das neue Willibald Sternsieb Flex Star 3000: Es besticht durch schnelles, effizientes und präzises Aussieben des Materials in bis zu drei Fraktionen. Sein sehr großer Aufnahmebunker gewährleistet nahezu Dauerbetrieb, wobei durch die Drehzahlüberwachung von Dosierung und Siebdecks über Funk eine ständig gleichbleibend hohe Siebqualität erreicht wird. Bei diesem Sternsieb kann der Anwender sogar per Knopfdruck binnen weniger Minuten komfortabel zwischen 2- oder 3 Fraktionen-Modus wechseln.

Stand E43 | Halle 26 Weitere Informationen finden Sie online unter www.willibald-gmbh.de oder während der Messetage der Agritechnica am Stand der Firma Willibald.

- Anzeige -

Recycling / Entsorgung

Hacken und Shreddern mit einer einzigen Maschine!


47 Recycling / Entsorgung

Gefahrstofflagerung mit überzeugendem Gesamtkonzept SÄBU

Werden brennbare Gefahrstoffe gelagert, so besteht nach den gesetzlichen Bestimmungen der TRGS 510 die Verpflichtung für einen ausreichenden Luftwechsel zu sorgen. Durch den Einbau eines explosionsgeschützten Lüfters im Dauerbetrieb (technische Zwangsbelüftung) wird bisher ein 5facher Luftwechsel pro Stunde erreicht. Dies erfordert einen entsprechend hohen Energieverbrauch durch den Dauerbetrieb des Lüfters. SÄBU entwickelte mit dem SAFE Tank Control ein Gefahrstofflager, das über einen Lüfter (dies muss kein explosionsgeschützter Lüfter sein) in Verbindung mit einer Gaswarnanlage mit einem integrierten Sensor verfügt. Der Sensor misst im Innenraum permanent die vorhandene Gaskonzentration der überwiegend eingesetzten Gase. Sobald die Konzentration 10 % der untersten Explosionsschutzgrenze (UEG) übersteigt, schaltet sich der Lüfter automatisch ein, auch bei geschlossenem Gefahrstofflager. Eine gelbe Kontrollleuchte an der Außenseite des Gefahrstoff-

Bild: SÄBU

>> Mit dem isolierten Gefahrstofflager Control setzt SÄBU neue Maßstäbe bei der Lagerung von brennbaren Gefahrstoffen. Der SAFE Tank Control sichert Personen und Objekte vor gefährlichen Gasen und GasLuftgemischen.

containers zeigt dies an. Sinkt die Konzentration wieder unter 10 % schaltet sich der Lüfter automatisch ab. Bei einer Überschreitung von 20 % unterbricht die Gaswarnanlage umgehend und automatisch die Stromzufuhr zu allen elektrischen Geräten im Innenraum. Die außen liegende Kontrollleuchte leuchtet rot und ein Warnsignal ertönt. Der SAFE Tank Control ist geprüft durch das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin für die Lagerung aller WGK Klassen 1-3 (GHS

Kategorie 1-4). Zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten (GHS Kategorie 1-3) sowie zur aktiven und passiven Lagerung nach BetrSichV wurde ein Gutachten durch den TÜV Rheinland erstellt. Die CE Kennzeichnung mit Leistungserklärung für den ortsgebundenen Standsicherheitsnachweis nach Eurocode 3 liegt vor. Gaskonzentrationen werden frühzeitig erkannt und die technische Lüftungsanlage wird nur bei Bedarf und nicht permanent eingeschaltet.

www.maschinen-technik.net


48 Die Swecon Baumaschinen GmbH, Ratingen, Händler und Vermieter von Baumaschinen, stattet Volvo-Radlader der Serie L60 bis L250 für den Einsatz in besonders rauhen Einsatzumgebungen auf Anfrage ab sofort mit einer Kasiglas-Sicherheits-Frontscheibe aus abriebfest beschichtetem, schlagzähem Polycarbonat aus.

Bilder: KRD Sicherheitstechnik

Recycling / Entsorgung

Schutzschild für Radlader-Piloten

KRD SICHERHEITSTECHNIK >> Das Besondere an dieser Lösung der Firma KRD Sicherheitstechnik: Die innovative Kasiglas-Scheibe erfüllt alle Anforderungen, die der §22 StVZO an Kunststoff-Frontverscheibungen stellt. Damit verfügt das Produkt in Deutschland und Europa über eine offizielle Straßenzulassung. Zweiter Clou: Die Scheibe vereint durch ihre besondere 3D-Gestaltung Front- und Seitenscheiben in einem Bauteil. Das steigert die Sicherheit des Maschinenführers im Vergleich zu konventionellen Aufbauten erheblich, da frühere Sollbruchstellen im Bereich der A-Säule des Fahrzeugs von Anfang an eliminiert sind. Außerdem sieht der Maschinenführer nun erheblich mehr .

erläutert Jochen Lanio, BaufahrzeugExperte bei der KRD Sicherheitstechnik. „Zum Beispiel auf Schrottplätzen, beim Umschlag scharfkantiger oder schwerer Güter, in Sägewerken. Sogar bei der Befüllung von Biogasanlagen kommt es immer wieder zu Unfällen, etwa wenn hoch verdichtetes organisches Material bewegt werden muss.“ Geht die Mineralglas-Scheibe etwa durch den Aufprall eines Steinbrockens oder gar eines schweren Stahlträgers zu Bruch, drohen ernste Verletzungen – oder Schlimmeres. Die Lösung: Scheiben aus Polycarbonat, einem transparenten Kunststoff, der auch schnell heranfliegende, sogar scharfkantige Objekte locker wegfedern kann.

„Manchmal müssen Radlader in Umgebungen Dienst tun, in denen brüchiges, splitterndes Mineralglas als Scheibenwerkstoff für den Maschinenführer zu einem Risiko werden kann“,

„Aber Vorsicht! Wer den Maschinenführer wirklich effektiv schützen will, muss einiges beachten“, erläutert Jochen Lanio. „Denn auch Polycarbonat alleine ist nicht der Weis-

Wenn Steine fliegen, reicht Glas nicht mehr

Maschinen&Technik November 2017

heit letzter Schluss.“ Da, wo die üblichen Monoscheiben aus einer einzigen Polycarbonat-Schicht auf der Karosserie aufliegen, kann unter Umständen sogar dieser Hightech-Werkstoff brechen – dort kann er Schlägen nicht mehr flexibel ausweichen. „Darum haben wir die KasiglasSicherheitsscheibe für Swecon ganz bewusst so konzipiert, dass die bisherigen Front- und Seitenscheiben nunmehr aus einem Guss bestehen“, erläutert KRD-Geschäftsführer


49 man benötigt, um eine derart komplex geformte Scheibe in die gewünschte Gestalt zu bringen, haben wir uns in den mittlerweile 30 Jahren unserer Firmengeschichte erarbeitet“, erklärt Sicherheits-Fachmann Brammer – vergleichbares Knowhow dürfte man auf der Welt nicht so schnell finden.

Denn aus langer Erfahrung wissen wir, dass ein 1:1-Austausch von Glas gegen Kunststoff oft nicht die optimale Lösung ist. Für uns hat Sicherheit aber die allerhöchste Priorität! Wir liefern eben nicht einfach nur Kunststoff-Scheiben, sondern Sicherheit – was oft mit einer erheblichen Entwicklungsarbeit verbunden ist.

„Ähnliches gilt für die Expertise, die man zur Beschichtung benötigt – denn von Haus aus ist die Oberfläche des Sicherheits-Werkstoffs Polycarbonat eigentlich weich. Mit unseren KASI-Lacken statten wir sie mit einer glasähnlich harten Oberfläche aus – was die Empfindlichkeit gegen Abrieb deutlich verringert und die Lebensdauer des Produkts massiv erhöht. Auch hier braucht es viel Erfahrung, um Schlieren und Regenbogeneffekte durch unterschiedliche Lack-Schichtdicken zu vermeiden und die höchstmögliche optische Güte zu erzielen.“

Die Lebensversicherung für den Maschinenführer Die Scheibe, die in den Volvo-Radladern von Swecon auf Kundenwunsch innerhalb weniger Tage montiert ist, misst 1195 mm x 1329 mm und ist rund zwölf Millimeter dick. Zuschnitt und Umformung aus hochwertigster Polycarbonat-Plattenware erfolgen bei KRD am Standort Bardowick. „Das Knowhow, das

Tatsächlich erreichen die Kasiglas-Scheiben aus Deutschlands hohem Norden eine Durchblick-Qualität, die an Brillengläser erinnert. Hinzu kommt: Da nun keine A-Säule den Durchblick stört, sieht der Maschinenführer

noch besser, was sich vor seinem Radlader so tut – ein eindeutiges Plus in Sachen Sicherheit und ein weiterer Beleg für die Entwicklungs-Kompetenz der KRD-Experten. Und dank der Straßenzulassung, für die das Produkt bei KRD einige aufwendige Tests und Prüfungen zu überstehen hatte, muss der Radlader nicht einmal umständlich verladen werden, wenn er im Einsatz einmal eine Straße kreuzen muss. Die neue Kasiglas-Scheibe ist also nicht nur eine Art Lebensversicherung für den Fahrer, sondern zugleich ein Beispiel für das, was heute technisch möglich ist, wenn es gilt Menschen und Investitionen im Job zu schützen – ohne die Arbeit zu behindern. „Noch leistungsfähiger sind nur noch unsere highendVerbundsicherheitsscheiben, die noch ein gutes Stück flexibler auf Schläge reagieren. Die schützen im Prinzip sogar vor Gewehrkugeln. Die werden einem im Arbeitsalltag etwa zum Glück so schnell nicht begegnen. Aber abgerissene Glieder von Kettensägen, wie sie im Forstbereich zum Einsatz kommen, können durchaus ähnlich zerstörerisch wirken“, so Lanio.

Eine starke Beleuchtung benötigt starke Partner Deutschland

Schweiz

RT-Systemtechnik GmbH   Jacksonring 4    48429 Rheine   Tel.: +49 (0) 5971 8020 0 Fax.:     +49 (0) 5971 8020 288 E-Mail: info@rt-systemtechnik.de Web: www.rt-systemtechnik.de

Augros-Lumecor AG Spinnereiweg 4 CH-8307 Effretikon

Deutschland

Schweiz

Österreich

Brigade Elektronik GmbH Havelstraße 21 24539 Neumünster

HOELZLE AG Industriestraße 20 CH-8712 Stäfa

Braun & Braun e.U. Heiligenstädter Straße 173 A-1190 Wien

Tel.: +49 (0) 4321 - 555 360 Fax: +49 (0) 4321 - 555 361 E-Mail: info@brigadegmbh.de Web: www.brigade-elektronik.de

Tel.: +41 (0) 44 928 34 34 Fax +41 (0) 44 928 34 35 E-Mail: info@hoelzle.ch Web: www.hoelzle.ch

Tel.: +43 (0) 1 370 45 37 Fax: +43 (0) 1 370 55 78 E-Mail: office@braun-braun.at Web: www.braun-braun.at

Tel.: +41 (0) 44931 3050 Fax: +41 (0) 44931 3059 E-Mail: info@a-l.ch Web: www.a-l.ch

Recycling / Entsorgung

Bernhard Brammer: Damit ist nämlich auch Schlägen auf die Scheiben-Kanten, früher eine gefürchtete Schwachstelle der Kunststoff-Lösung, der Zahn gezogen. „Damit zeigt dieses Projekt in besonderer Weise, was uns von unseren Mitbewerbern unterscheidet“, so Brammer.


50

BAU- & NUTZFAHRZEUGE LKW | Aufbauten | Tieflader | Anhänger | Kipper | Abroller | Sonderfahrzeuge | Transporter | Fahrzeugeinrichtung | Ladungssicherung | Ersatzteile/Zubehör

NUFAM AVANCIERT ZUR NATIONALEN FACHMESSE MESSE-KARLSRUHE >> Die NUFAM präsentierte dieses Jahr ein noch breiteres Angebot und belegte erstmals das gesamte Messegelände. Über 20.000 Teilnehmer erkundeten die Rekordausstellungsfläche von über 70.000 Quadratmetern. Die NUFAM verzeichnet eine deutlich höhere Geschäftstätigkeit der Fachbesucher – Insgesamt hat jeder Fünfte vor Ort Investitionsentscheidungen getroffen. Jeder Dritte hat konkrete Kaufabsichten nach der Messe, was einem Zuwachs von 10 Prozent gegenüber der Vorveranstaltung entspricht. Die direkt auf der Messe getätigten Investitionen der Fachbesucher sind um 52% gegenüber der letzten Messe gestiegen.

Bild: Messe-Karlsruhe

„Die Entwicklung der NUFAM ist eine Erfolgsgeschichte. Im wirtschaftsstarken Süden positioniert, ist sie für Fachbesucher aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland eine exzellente Plattform für Investitionsentscheidungen. Unsere gezielte Ansprache von nationalen Fachbesuchern hat im Ergebnis zu Rekordverkäufen bei den Ausstellern geführt.“ fasst Britta Wirtz zusammen. Die nationale Strahlkraft der Messe zeigte sich auch am großen Interesse der Politik und einschlägiger Verbände. Winfried Hermann, Minister für Verkehr des Landes Ba-

Maschinen&Technik November 2017

den-Württemberg, besuchte die Messe gleich zweimal und unterstrich damit ebenfalls die Bedeutung der NUFAM.

NUFAM – Forum für Entscheider Erstmals seit Bestehen der NUFAM konnten Besucher aus allen Bundesländern für die Messe gewonnen werden. Der Anteil der Fachbesucher, die einen Anreiseweg von über 300 km hatten, ist zum zweiten Mal in Folge signifikant gestiegen, um in Summe sieben Prozent. Das bemerken auch die Aussteller – „Wir spüren, dass das Einzugsgebiet im Vergleich zur letzten Messe weiter gewachsen ist. Wir haben Gespräche mit Kunden aus dem angrenzenden Ausland geführt und hatten beispielsweise einige Kunden aus Frankreich an unserem Stand“, betont Hans Brunner, Regionaler Verkaufsleiter, F.X. Meiller Fahrzeug- und Maschinenfabrik. Auch Daniel Thommen, Geschäftsführer des Telematikexperten Lost n Found freut sich über viele europäische Fachbesucher: „Wir erreichen hier potenzielle Neukunden und hatten einige Interessenten aus der Schweiz, Österreich und Litauen an unserem Stand.“

Alternative Antriebe und zahlreiche Produktneuheiten begeisterten Besucher Die Aussteller nutzen die NUFAM verstärkt für Markteinführungen und auch neue, innovative Player der Branche präsentieren auf der Messe ihre Produkte und Konzepte. „Unsere elektrischen Nutzfahrzeuge für Städte und Ballungsräume konnten wir gezielt unseren Kunden vorstellen, wir haben gute Geschäftsanbahnungen gehabt. Wir konnten unsere Zielgruppe der großen Flottenkunden definitiv erreichen.“ Neben den Produktneuheiten interessierten sich die Besucher auch sehr stark für den klassischen Fahrzeug- und Anhängerbau: „Wir waren hier sehr erfolgreich, haben sowohl bereits Geschäfte gemacht, als auch viele angebahnt und sind sehr zufrieden. Wir werden in zwei Jahren auf jeden Fall wieder dabei sein,“ sagt Markus Wiedemann, Vertriebsleiter bei der Wilhelm Humbaur GmbH. Das umfangreiche Rahmenprogramm für Transport- und Logistikunternehmen sowie die Thementage für Handwerker und Berufskraftfahrer wurden von den Besuchern ebenfalls sehr geschätzt. Der „Treffpunkt Kommunal“ fand besonders hohe Resonanz – viele kommunale Entscheider nutzten das Top-Event, um sich zu informieren. Besonders großes Interesse zeigten die kommunalen Fuhrparkleiter an Fahrzeugen mit emissionfreien und -armen Antrieben. Auf der kommenden Messe, vom 26. bis 29. September 2019, wird die NUFAM den 100.000sten Fachbesucher begrüßen.


51 MAN TRUCK & BUS

MAN stattet seine Sattelzugmaschinen aus der TGS-Baureihe branchenspezifisch für den Einsatz in der Landwirtschaft aus. Beispielsweise mit einer bodenschonenden Landwirtschaftsbereifung, die die Fahrzeugbreite von 2,55 Metern einhält.

Bau- & Nutzfahrzeuge

MAN Truck & Bus auf der Agritechnica 2017

radzugmaschine zeigt sich in einer branchengerechten Konfiguration: LOF-Zulassung als land- und forstwirtschaftliche Zugmaschine, Load-Sense-Hydraulikanlage am schwungradseitigen Nebenabtrieb, verschiedene Anhängekupplungen sowie breite bodenschonende Landwirtschaftsbereifung im Format 445/65R22,5 vorne und 600/50R22,5 hinten. Der Konzeptvorteil der MAN Agrarsattelzugmaschine liegt im kombinierten Straßen- und Feldeinsatz sowie in der Ganzjahresnutzung. Ist die Feldbestellung und Erntezeit in der Landwirtschaft abgeschlossen, dann lässt sich der MAN mit Tausch des Aufliegers und Umbereifung im Bautransport und im Winter als Schneepflugfahrzeug einsetzen.

Stand C45 | Halle 16

Bilder: MAN Truck & Bus

>> Im Agrarbetrieb und bei den Lohnfuhrunternehmern fallen vielfältige Transportaufgaben an. In der Transportkette zwischen Bauernhof, Feld oder Lagerhaus punkten MAN-Lastwagen mit ihrer hohen Nutzlast bei 40 oder 38 Tonnen Zuggesamtgewicht und der lastwagentypisch hohen Fahrgeschwindigkeit bis 89 km/h.

Reminiszenz an vergangene Zeiten: 1963 stellte MAN den Traktorenbau ein. Das Messeexponat MAN TGS 18.500 4x4 BL trägt die originale MAN grüne (MAN-GRUEN M107) Lackierung und die Felgen in Hellelfenbein, die typisch für die MAN-Traktoren waren.

MAN stellt auf der Messe Agritechnica neben den Einbaumotoren von MAN Engines einen Agrartruck auf der Basis einer MAN TGS-Sattelzugmaschine aus. Die 500 PS starke All-

Besuchen

f der:

Sie uns au

12 . bis 18

. Novemb

er 2017

72270 Baiersbronn-Mitteltal · Telefon +49 (0)7442 496-0 · www.mueller-mitteltal.de

mt 10/17


52 Bau- & Nutzfahrzeuge

Selbstlenkender Lkw von Volvo Trucks im Einsatz VOLVO TRUCKS >> Volvo Trucks hat einen neuen selbstlenkenden Lkw entwickelt, der brasilianischen Zuckerrohrbauern zu einem deutlichen Produktivitätsschub verhelfen könnte. Der Lkw für den Transport des frisch geernteten Zuckerrohrs wird mit großer Genauigkeit über die Felder gelenkt. Dies soll verhindern, dass Jungpflanzen beschädigt werden, aus denen die Ernte des nächsten Jahres entsteht. Derzeit gehen etwa vier Prozent des Ertrags verloren, weil Fahrzeuge Jungpflanzen niederfahren und zudem den Boden verdichten. Dadurch können Ertragseinbußen in Höhe von mehreren Tausend US-Dollar je Lkw und Saison entstehen. In Maringá, eine Flugstunde westlich von São Paulo, produziert die Usina Santa Terezinha Group Zucker und Ethanol aus der eigener Ernte. In der letzten Anbausaison dienten die riesigen Felder des Unternehmens als Versuchsfläche für die Erprobung eines Fahrzeugprototyps von Volvo Trucks. Das Fahrzeug wurde entwickelt, um zu untersuchen, wie automatisiertes Fahren verhindern kann, dass Boden verdichtet und Ernte beschädigt wird. Das wiederum käme dem Ertrag zugute. Das Potenzial für die Steigerung des Ernteertrags ist gewaltig: bis zu zehn Tonnen je Hektar und Jahr. Paulo Meneguetti, Finance & Procurement Director von Santa Terezinha erklärt:

Mit der Lösung von Volvo Trucks können wir die Produktivität nicht nur für eine einzelne Ernte, sondern für den gesamten Lebenszyklus der Zuckerrohrpflanze erhöhen. Dieser umfasst etwa fünf bis sechs Jahre

Gegenwärtig wird die Zuckerrohrernte mit Erntemaschinen und von Hand gesteuerten Lkw eingebracht, die im Schritttempo nebeneinander herfahren. Wenn ein Lkw voll ist und seine Fracht wegbringt, tritt ein anderes Fahrzeug an seine Stelle und der Vorgang beginnt von vorn. Die große Herausforderung für den Lkw-Fahrer besteht darin, die Geschwindigkeit des eigenen Fahrzeugs mit der der Erntemaschine zu synchronisieren. Gleichzeitig Maschinen&Technik November 2017

muss er so in der Spur bleiben, dass keine Pflanzen zerstört werden, aus denen die Ernte des nächsten Jahres entsteht. Dieses Problem hat Volvo Trucks in Gestalt eines Fahrerassistenzsystems gelöst, mit dem das Lenken automatisch erfolgt. Es sorgt dafür, dass der Lkw beim Ansteuern, Begleiten und Verlassen der Erntemaschine immer genau auf Kurs bleibt. Damit wird

verhindert, dass die Pflanzen niedergefahren und beschädigt werden. Mit Hilfe zweier GPSEmpfänger folgt das Fahrzeug den Koordinaten einer Karte des Zuckerrohrfelds. Zwei Gyroskope gewährleisten, dass nicht nur die Vorderräder, sondern alle Teile des Fahrzeugs mit großer Präzision gesteuert werden. So beträgt die seitliche Abweichung vom vorgegebenen Kurs des Fahrzeugs nie mehr als 25 mm. Beim Beladen kann der Fahrer die Ge-


53 Bau- & Nutzfahrzeug

DM 100

Mess-, Test- und Prüfgeräte für Wartung, Instandsetzung und Reparatur. Prüfgeräte-Entwicklung auch in Kooperation mit unseren Kunden.

Digitales Manometer zur Ermittlung und Messung von Drücken. HPGD 1000_LR

Injektoren-Prüfstände - Benzin- und Dieselkraftstoff Handling von Flüssigkeiten z.B. - Betriebsmittel Adblue®*, Motor-, Getriebe-, Automatikgetriebeöl, Bremsflüssigkeit

Bilder: Volvo Trucks

Dichtigkeitsprüfung - Kühlkreisläufe, Kraftstoffsystem

Hydraulik-Prüfgerät - digital. Durchfluss, Druck, Temperatur. HPG 1000

Druckmessung - Druckverlust, Rücklaufdruck, Bremsdruck, Systemdruck

*eingetragenes Warenzeichen des VDA e.V. (Verband der deutschen Automobilindustrie).

ENGINEERED AND MADE IN GERMANY

Hydraulik-Prüfgerät. Durchfluss, Druck, Temperatur.

W W W. L E I T E N B E R G E R . D E

schwindigkeit wahlweise per Tempomat anpassen oder manuell beschleunigen und bremsen. Da der Fahrer nicht mehr seine volle Aufmerksamkeit auf das exakte und ermüdende Lenken richten muss, kann er sich besser auf seine Arbeit konzentrieren, was auch dem Komfort und der Sicherheit am Arbeitsplatz zugutekommt. „Mit dieser Lösung werden wir schon bald in der Lage sein, die Produktivität unserer Kunden in der Zuckerrohrindustrie deutlich zu erhöhen. Gleichzeitig werden wir die Arbeitsbedingungen und die Sicherheit ihrer Fahrer verbessern. Dies wird den Beruf attraktiver machen, sodass sich Fahrer leichter finden und besser an den Betrieb binden lassen“, sagt Wilson Lirmann, Präsident der Volvo Group Lateinamerika.

Höhensicherung Hebetechnik Ladungssicherung Safety Management

Im Sommer geht das Forschungsprojekt in die Produktentwicklungsphase, in der weitere Praxistests folgen werden. Die fertige Lösung dürfte in absehbarer Zeit danach auf den Markt kommen. Bereits dieses Jahr wird Volvo Trucks seinen Kunden eine moderne Kartenlesefunktion auf der Basis von GPS-Daten anbieten, mit der Fahrer einen zuvor festgelegten Kurs besser halten können. Dabei wird das eigentliche Lenken in dieser Phase noch von Hand erfolgen. Der selbstlenkende Lkw für den Transport von Zuckerrohr ist eines von mehreren Forschungs- und Entwicklungsprojekten von Volvo Trucks auf dem Gebiet der Fahrzeugautomation. Erprobt werden derzeit auch ein selbstfahrender Lkw für Bergbauaufgaben im nordschwedischen Bergwerk Kristineberg und ein selbstfahrendes Abfallentsorgungsfahrzeug im schwedischen Göteborg. Damit soll herausgefunden werden, welchen Beitrag Systeme mit unterschiedlichem Automationsgrad im Hinblick auf mehr Produktivität und Sicherheit und ein besseres Arbeitsumfeld leisten können.

ABS-Schwerlastratschen-zurrgurt Ideal zum Diagonalverzurren von Fahrzeugen und Maschinen

www.spanset.de


54 KRAMPE matik nicht nur sehr standsicher beim Kippen, auch während der Fahrt merkt man von dem Anhänger nichts.“

Die neue verlängerte Version des THL 25 L mit einer Hubkraft von 25 t kann Container bis zu 8,5 m aufnehmen.

Bilder: Krampe

Bau- & Nutzfahrzeuge

Vom Testeinsatz direkt in den Firmen-Fuhrpark

>> Gleich drei Krampe Kipper unterzog die Firma Hahn Kompost einem Praxistest beim Transport diverser Recycling-Güter: Den Kippsattel KS 900, seinen gewichtsoptimierten Bruder KS 950 als Alu-Auflieger sowie den Tridem Hakenliftanhänger THL 25 L in extra langer Ausführung, den Hahn aktuell noch testet. Der Kippsattel KS 900 und auch der KS 950 überzeugten bereits im Praxiseinsatz und gehören mittlerweile fest zur »HahnFlotte«. Um seine Transportkette im Bereich der Hackschnitzel zu verbessern, hat dir Firma Hahn Anfang 2016 den Krampe Kippsattel KS 900 zur Vorführung ausgeliehen. „Bei einem Transportvolumen von 47 m³ können wir mit dem Anhänger

Maschinen&Technik November 2017

viel Material in nur einer Tour mitnehmen“, so Luck, Fahrer bei Hahn Kompost und zuständig für den KS 900. „Durch die Geländegängigkeit des Aufliegers sind wir außerdem in der Lage, die Hackschnitzel direkt im Wald zu laden, das spart Zeit.“ Als dann Ende des Jahres 2016 der neu entwickelte Kippsattel als Alu-Version KS 950 auf den Markt kam, wurde auch dieser Krampe Kipper getestet, für gut befunden und gekauft. „Der KS 950 fährt hauptsächlich mit in der Hackschnitzel-Kette, hat aber auch schon Torf, Kompost, Sand, Holzreste und Recyclingmaterial transportiert“, berichtet Ben, der Fahrer des KS 950. „Durch das luftgefederte Fahrwerk ist der Auflieger durch die Absenkauto-

Neben Hackschnitzeln ist Kompost eines der gängigsten Transportgüter des Recyclingunternehmens. Der meiste Kompost wird von Lkw mit Containern geladen. Um die Container effizienter zu nutzen und die Schlepper besser auszulasten, die für die Feldarbeit gebraucht werden, fährt aktuell ein Krampe THL Tridem Hakenliftanhänger bei Firma Hahn zur Probe. Dabei handelt es sich um die neue verlängerte Version des THL 25 L mit einer Hubkraft von 25 t. Dieser Kipper kann durch einen klappbaren Unterfahrschutz bis zu 8,5 m lange Container aufnehmen. Das Maß passt hervorragend: Die meisten Hahn-Container sind ca. 8 m lang. Der Hakenliftanhänger war bisher in der Getreide-Ernte und in der HackschnitzelKette im Einsatz. Hier ist von Vorteil, dass ein Container abgestellt und befüllt werden kann, während der nächste schon geholt wird. Wartezeiten werden so vermieden und der Fahrer kann noch effizienter arbeiten. Neben den genannten gibt es weitere Krampe Kipper, die als Testfahrzeug ihre Vorteile unter Beweis stellen. Aktuell touren drei Krampe Alu-Kippsattel KS 950 als Vorführer durch Deutschland.

Stand E22 | Halle 4


55 »Smart Lock« für Dreiseitenkipper (HKD302)

Bau- & Nutzfahrzeuge

Hydraulische Zentralverriegelung »Smart-Lock« für agroliner-Dreiseitenkipper nahezu ausgeschlossen werden. Das Öffnen der Verriegelungen in falscher Reihenfolge wird ausgeschlossen und somit Maschinenbruch verhindert Erhöhte Produktivität, da der Zeitaufwand der bisher für das Verlassen der Schlepperkabine und dem manuellen Öffnen und Schließen der Seitenbordwände benötigt wurde, eingespart wird. (Das manuelle Ent- und Verriegeln der Seitenbordewände eines Kippergespanns erfordert einen Zeitaufwand von ca. 2,5 bis 3 Minuten pro Entladevorgang). Der Schlepperfahrer wird keinen Staubbelastungen mehr ausgesetzt. Ein Magnet sorgt dafür, dass die Bordwand herangezogen wird

PETER KRÖGER

>> Nachdem es am Markt bereits eine Lösung zur hydraulischen Fernentriegelung gibt, hat die Firma Kröger nun eine (zum Patent angemeldete) hydraulisch angesteuerte Fernentund verriegelung der Seitenbordwände entwickelt. Mit Hilfe des »Smart-Lock«-Systems kann nunmehr der vollständige Entladevorgang vom Traktor aus hydraulisch gesteuert werden. Ein manueller Eingriff vom Fahrer ist

nicht mehr erforderlich. Hierdurch ergeben sich in der Praxis gleich mehrere Vorteile: Erhöhte Arbeitssicherheit, da die Bordwände nicht mehr per Hand geöffnet oder geschlossen werden müssen. Der Fahrer verbleibt während des gesamten Entladevorgangs in der Schlepperkabine. Somit kann das Unfallrisiko, welches mit dem Betreten der unterschiedlichen Annahmestellen verbunden ist,

Bilder: Peter Kröger

In bereits vielen deutschen Annahmen, sei es für Kartoffeln, Zuckerrüben oder Getreide, bestimmen inzwischen viele Sicherheitsvorschriften den Entladungsvorgang. Unter anderem steigt vielerorts die Anforderung, dass der Fahrer nicht mehr im Bereich der Annahmen vom Zugfahrzeug absteigen darf.

Stand B20 | Halle 4

Emission Control Peter Berghaus GmbH berghaus-verkehrstechnik.de

Reifenwaschanlagen CH +41 52 234 1134 • D/A +49 8022 705 33

mobydick.com

Staubbindung

Mit PFEIFER-Ladungssicherungs-Produkten auf Nummer sicher gehen ! Unser komplettes Ladungssicherungs-Sortiment finden Sie unter:  www.sicher-heben.de

www.maschinen-technik.net


56 Bau- & Nutzfahrzeuge

Bärenstarke Unterstützung in jedem Fuhrpark

Forst und Landwirtschaft, da kann ein ATV zeigen was es kann.

>> Yamaha ist sicher jedem als Anbieter von modernen Motorrädern ein Begriff. Die japanische Firma wurde 1887 von Torakusu Yamaha als Hersteller von Musikinstrumenten gegründet, was man bis heute auch am Firmensignet mit den drei gekreuzten Stimmgabeln erkennt. 1955 expandierte man mit der Gründung der Yamaha Motor Co., Ltd. und mischt seit dem als Hersteller hochwertiger motorisierter Zweiräder weltweit den Mark auf. Das man auf einem Bein schwer steht, wurde mit der Einführung des ersten ATV (All Terrain Vehicle) Modells YFM 200 erfolgreich untermauert. Seit dem zählt Yamaha zu den führenden und stets innovativsten Herstellern von Vierradfahrzeugen. Insbesondere Amerikaner haben die enorme Einsatzfähigkeit der neuen Fahrzeuggattung über den Freizeitwert hinaus erkannt. In den USA gibt es heute keinen landwirtschaftlichen Betrieb ohne mindestens ein ATV in der Garage. Auch in Europa hat sich die Einsatzmöglichkeit der hierzulande als „Quad“ bezeichneten Fahrzeuge herumgesprochen, der Markt ist enorm gewachsen.

Über 30 Jahre Erfahrung Neben Yamaha tummeln sich mehr als ein Dutzend weiterer Hersteller mit mehr oder weniger glanzvollen Namen am deutschen Markt. Nur wenige davon können echte InMaschinen&Technik November 2017

novation bei der Entwicklung neuer Modelle auf Ihre Fahnen schreiben. Yamaha ist dabei stets ganz vorn dabei und pflegt eine Modellpolitik der Evolution statt Revolution. Das neueste Produkt dieser Entwicklung wurde kürzlich offiziell bei einem Presseevent im schottischen Hochland vorgestellt, der Kodiak 450 EFI EPS soll den freizeitorientierten, als auch den (semi)-professionellen Anwender gleichermaßen ansprechen. Das vom Hubraum als Mittelkasse-ATV einzustufende Modell basiert technisch auf dem Modell Kodiak 700 ebenfalls aus dem Hause Yamaha. Der aktuelle Trend zum „Downsizing“ bei der Motorisierung von ATVs wird auch von Yamaha aufgegriffen. Auch die immer strengeren

Abgasbestimmungen nicht nur in Deutschland erfordern weitere Bemühungen, denen Yamaha mit dem Kodiak 450 einen großen Schritt voraus ist. Der Verbrauch des 20 kW starken Einzylinder-Viertaktmotors konnte spürbar gesenkt werden, das gilt auch für Geräusch- und weitere Emissionswerte.

Anspruch an Zuverlässigkeit und Qualität Der Kodiak 450 ist ein leistungsstarkes ATVNutzfahrzeug, für den professionellen und freizeitorientierten Einsatz, das für unterschiedlichste Anforderungen konzipiert wurde, wobei Yamaha stets die Robustheit und den Komfort für einen dauerhaften Einsatz in


57 Wo die Straße aufhört, fängt der Bären-Spaß mit dem Kodiak erst richtig an.

den Fokus rückt. Das ausgereifte Fahrwerk hat sich bereits in diversen Vorgängermodellen bewährt. Ein weiteres Herausstellungsmerkmal ist das Yamaha-Ultramatic CVTGetriebe das über eine Untersetzung und eine starke Motorbremsleistung verfügt. Auch der per Knopf und bei jeder Geschwindigkeit zuschaltbare Allradantrieb ist eine Besonderheit. Yamaha bringt außerdem die elektrische Servolenkung in die Mittelklasse, ein neues Feature, das sonst nur wesentlich hubraumgrößeren Modellen vorbehalten ist.

Yamaha ATV sind ideale Ergänzungen im Fuhrpark für schwierige Herausforderungen. Bilder: Yamaha

Hoher Nutzwert bei kompakten Abmessungen Der Kodiak 450 ist aktuell eines der modernsten ATV, insbesondere für den halbprofessionellen Einsatz. Viele Land- und Forstwirte

Wenn

SIE

einen Spezialisten für Neu- und

Austauschteile

SUCHEN

, der zudem

ein großes Sortiment und kompetente technische Beratung bietet, dann kommen Sie zu

Ihr kompetenter Partner für Ketten, Ladungssicherung, Anschlag-, Hebe- und Lastaufnahmemittel

UNS.

4 Anlasser, Lichtmaschinen 4 Turbolader, DC-Motoren

360° Rotation

RINGBOCK TYP RGB schweißbar

LASTBOCK TYP LBO, mit Gewinde

OSTALBKETTEN GmbH & Co. KG Flözstr. 26 | D - 73433 Aalen

AES Auto-Elektrik-Handelsges. mbH Buhlbronner Str. 25, 73614 Schorndorf www.aes-autoelectric.de

www.ostalbketten.de

Tel. (0 71 81) 92 29-0, Fax (0 71 81) 92 29-22 info@ aes-autoelectric.de, www.aes-autoelectric.de

Ringschraube SunPoint SPK

info@ostalbketten.de www.ostalbketten.de Tel: +49 (0) 7361 / 9245 - 0 Fax: +49 (0) 7361 / 9245 - 20

Ihr SpezIalISt für anlaSSer, lIchtmaSchInen und mehr.

07670_fachzeitschriftkfz_kampagne_az_90x90_2c_rz.indd 6

27.03.2012 10:06:22 Uhr

www.maschinen-technik.net

Bau- & Nutzfahrzeuge

haben heute schon ein ATV im Fuhrpark und können insbesondere den niedrigen Kostenfaktor im Vergleich zu herkömmlichen Landmaschinen als positiv bewerten. Durch die enorme Vielfalt an Anbau- und Zubehörgeräten von Yamaha und weiteren spezialisierten Anbietern wird der Kodiak 450 auch in vielen anderen Anwendungsbereichen zur Allroundwaffe. Egal ob GaLa-Bau, Hoch- und Tiefbau, oder auch Event-, Security-Dienstleister, der Kodiak ist eine wertvolle Ergänzung in jedem Fuhrpark, besonders bei schwer zugänglichem Arbeitsumfeld. Den Faktor „Fahrspaß“ gibt’s bei Yamaha kostenlos dazu. Modellinformationen und Händlerstandorte im Internet zu finden unter www.yamaha-motor.eu.


PREMIERE DER STUFE V-KONFORMEN 18,4 KW DIESEL-UND POWER PACK MOTOREN YANMAR EUROPE B.V. kommenden Abgasnorm der Stufe V in Europa vorgeschrieben sind. Nichtsdestotrotz liefert der Turbomotor das höchstmögliche Leistungsniveau und die beste Leistungsdichte in diesem Segment. Geringe Emissionsziele haben die Kraftstoffeffizienz nicht beeinträchtigt. Das Motorendesign ist kompakt und erfüllt die Marktanforderungen für den Einsatz in kleinen Maschinen. Darüber hinaus gewährleistet er einen ruhigen und reibungslosen Betrieb, geringe Vibration, lange Serviceintervalle und eine einfache Wartung.

Stufe V-konformer Power Pack-Motor

>> Auf der Agritechnica wird Yanmar zwei seiner neuesten Entwicklungen mit Emissionsstufe V vorstellen. Die erste ist ein kleiner industrieller Dieselmotor mit einer Leistung von 18,4 kW. Die zweite ist ein neuer Stufe V-konformer Power Pack-Motor.

Hohe Leistung in kompaktem Design – der neue 18,4 kWDieselmotor Der neue 18,4 kW-Industriedieselmotor 3TNV80FT von Yanmar eignet sich ideal für Landwirtschafts-, Landschaftsgestaltungs- und Baumaschinen auf dem Markt der Kleinindustrie. Die spezifische Leistung wurde bewusst gewählt, da dadurch teure Nachbehandlungssysteme vermieden werden können, welche für Motoren von über 19 kW im Rahmen der Maschinen&Technik November 2017

Darüber hinaus präsentiert Yanmar einen 4TNV98C Power Pack-Motor, der alle Spezifikationen erfüllt. Aktuell ist Yanmar dabei, sein Sortiment zwecks Einhaltung der Abgasnorm Stufe V mit dem Ziel umzustellen, die neuen Modelle im kommenden Frühjahr einzuführen. Der neue Powerpack-Motor bietet eine Vorschau auf die Vorteile der neuen Motoren-

Bilder: Yanmar Europe B.V.

58

OEM / MASCHINEN- & ANTRIEBSTECHNIK Motoren/Getriebe/Filter | Achsen/Bremsen | Laufwerke/Reifen | Hydraulik | Ausstattung/Zubehör

palette als Stufe V-konformes Paket, das von einem Hersteller bezogen werden kann und einbaufertig geliefert wird.

Ebenfalls auf der Messe zu sehen Neben drei luftgekühlten Motoren werden der TNV Common-Rail-Motor 4TNV94-FHT mit Nachbehandlung und der 4TNV86-CHT, allesamt Abgasnorm Stufe V-konform, vorgestellt. „Unter den Herstellern von Baumaschinen (insbesondere im Segment der Bagger und Radlader) haben diese Motoren bereits Aufsehen erregt, nicht zuletzt aufgrund ihres geringeren Treibstoffverbrauchs, ihrer höheren Leistungsdichte und eines wartungsfreien Dieselpartikelfilters (DPF). Bereits über 300 000 CR-DPF-Motoren sind störungsfrei auf dem Markt im Einsatz“, so die Aussage des Herstellers.

Stand D40 | Halle 16


59 OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

MTU-Motoren von Rolls Royce sind Stage V-ready Rolls-Royce präsentiert auf der Landtechnikmesse Agritechnica seine MTU-Agrarmotoren für die ab 2019 geltende Off-HighwayEmissionsrichtlinie EU-Stufe V. Modelle der Motoren 6R 1500, 6R 1300 und 4R 1000 sowie die dazugehörende Abgasnachbehandlungsanlage werden ausgestellt.

ROLLS-ROYCE/MTU

Bernd Krüper, Leiter des Geschäftsbereichs Industrial bei MTU, sagt: „MTU testet die Motoren bereits seit 2015 in intensiver Zusammenarbeit mit verschiedenen Fahrzeugherstellern in diversen Anwendungen. Insgesamt werden über 150 Motorsysteme im Feld erprobt. Bereits jetzt haben wir zahlreiche Anregungen unserer Kunden in das Entwicklungsprogramm mit aufgenommen. So profitieren alle beteiligten Partner von der frühen und umfangreichen Felderprobung“. Die neuen Emissionsgrenzwerte für Rußpartikel erfüllen die MTU-Motoren für EU-Stufe V durch innermotorische Weiterentwicklungen, ein SCR-System und einen zusätzlichen Dieselpartikelfilter. MTU bietet eine One-BoxSCR-Lösung für die Abgasnachbehandlung an. Dieses System ist kompakt und robust, einfach in der Bedienung, Verbauung und Reinigung und passt sich damit den Bedürfnissen der Fahrzeughersteller und Betreiber an. Die Leistung des Sechszylinder-Motors der Baureihe 1000 wurde um sieben Prozent auf 280 Kilowatt, und das Drehmoment von 1.400 Newtonmeter auf 1.550 Newtonmeter im Vergleich zu den Vorgängermotoren für EU-Stufe IV gesteigert. Außerdem zeichnet

sich der 6R 1000 MTU-Motor der EU-Stufe V durch einen um drei Prozent verringerten Kraftstoff-Verbrauch aus. Einen wirtschaftlichen Betrieb ermöglicht außerdem der nur bei fünf Prozent liegende Bedarf an Reduktionsmitteln, die aus einer Harnstoff-WasserLösung bestehen. Auch die Leistung der Sechszylinder-MTU-Motoren der Baureihen 1100 und 1500 wurde um jeweils 20 Kilowatt gesteigert, sodass sie nun einen Leistungsbereich von 240 bis 480 Kilowatt abdecken und ein bis zu 3.100 Newtonmeter hohes Drehmoment haben. Die weiterentwickelten Motoren werden zudem auch EPA Tier 4- zertifiziert. MTU präsentiert auf der Agritechnica ein Emission Flex Package, das es Kunden ermöglicht, Motoren auch in Ländern zu betreiben, in denen unterschiedliche Emissionsanforderungen gelten und Kraftstoffe mit einem höheren Schwefelanteil verwendet werden. Motorensysteme, die bisher nur für stark emissionsregulierte Märkte mit Abgasnachbehandlung entwickelt wurden, können nun

Stand C05 / Halle 16 außerhalb dieser hochregulierten Länder mit speziell entwickelter Motorsoftware ohne aufwändige Abgasnachbehandlung betrieben werden. In den hochregulierten Ländern ist ein Betrieb der Motoren dann nicht mehr zugelassen, was durch entsprechende Prozesse und das Entfernen der Emissionskennzeichnungen sichergestellt wird. „Vor Implementierung und Verkauf dieser Lösung an unsere Kunden (OEMs) schließen wir einen Vertrag ab, dessen Regelungen sicherstellen, dass die Anpassung der Motoren den Emissionsrichtlinien der entsprechenden Länder entspricht“, erklärt Bernd Krüper. Das Emission Flex Package wird als Nachrüstlösung für die auf Mercedes-Benz-Klassikmotoren basierenden Baureihen 900, 460 und 500 für die EU-Stufe IIIB und Tier 4 interim angeboten. Für Neumotoren ist das Emission Flex Package für EU Stufe 4 und Tier 4 ebenfalls lieferbar. Bilder: Rolls-Royce/MTU

>> EU-Stufe-V-zertifizierte MTU-Motoren werden bereits ein halbes Jahr vor dem gesetzlichen Inkrafttreten der Emissionsrichtlinie in Serie erhältlich sein. Die Baureihen 1000 bis 1500, die gemeinsam von MTU und Daimler auf Basis von Daimler-Nutzfahrzeugmotoren für die EU-Stufe V weiterentwickelt wurden, können schon ab Juni 2018 ausgeliefert werden. Parallel erhalten Kunden weiterhin die Motoren der EU-Stufe IV.

www.maschinen-technik.net


60 Im Rahmen der Feierlichkeiten des 85. Jubiläums wurde die breite Palette an Stufe V fähigen Perkins Motoren vorgestellt. Von 8,8 kW bis hin zu 470 kW bietet Perkins Motoren an, die die EU Richtlinie zur Stufe V erfüllen. Vom kleinen 400er Serie Motor über den neuen, kompakten Perkins® Syncro Motor bis hin zu den größeren Motoren der 1200er, 1700er und 2000er Serien ist das Stufe V Produktportfolio ein vollständiges Produktprogramm, das Kundenansprüche umfassend erfüllen kann. Gleichzeitig unterliegen Perkins Produkte ei-

Stand D41 | Halle 16

Maschinen&Technik November 2017

Bilder: BU Power Systems

>> Francis Arthur - genannt Frank - Perkins war Ingenieur in dritter Generation. Ursprünglich arbeitete er gemeinsam mit Charles Chapman für die Firma Aveling & Porter in Rochester an der Entwicklung eines HighSpeed-Leichtbau-Dieselmotors. Vor der Vollendung des Projekts ging die Firma jedoch in Konkurs. Perkins und Chapman waren der Überzeugung, dass der neue Motor für den landwirtschaftlichen Traktormarkt rentabel wäre und so gründeten sie am 7. Juni 1932 ihre eigene Firma F. Perkins Limited in einer gemieteten Werkstatt. Chapman war der technische Direktor und Perkins der Vorsitzende. Was vor 85 Jahren in der angemieteten Werkstatt begann, ist heute als Teil von Caterpillar ein Weltkonzern und führender Anbieter von Diesel- und Gasmotoren.

den erstmals ermöglichen, ihre Motoren- und Wartungsanforderungen einfach zu verfolgen, ihren lokalen Perkins-Händler zu finden, Teileinformationen zu sehen und Service-Updates zu erhalten – und dass von einem Ort aus“, sagte Michael Wright, General Manager Aftermarket bei Perkins. Mit einem Preis um die 50 Euro und ohne weitere Folgekosten ist die Perkins® SmartCap derzeit die kostengünstigste Konnektivitätslösung im Markt. Die kostenlose App kann in den Apple- und GoogleShops heruntergeladen werden.

nem stetigen Verbesserungsprozess. Neueste Innovation aus dem Hause Perkins ist die Perkins® SmartCap - eine »smarte« Ölkappe, die auf neuen und bestehenden Perkins Motoren durch einfaches Aufschrauben ohne weiteres Werkzeug angebracht werden kann. Die Perkins® SmartCap ist eine kostengünstige Konnektivitätslösung, die es Endnutzern ermöglicht, ihr mobiles Gerät über die kostenlose Perkins® My Engine App auf ihrem Smartphone an ihren Motor anzuschließen um damit den Motor zu überwachen. „Die Perkins® My Engine App in Verbindung mit der Perkins® My Engine App wird es Kun-

Sämtliche Produktneuheiten werden im Rahmen der Agritechnica auf dem Stand von Perkins und dem deutschen Distributor BU Power Systems vorgestellt.

BU Power Systems GmbH & Co. KG Perkinsstraße 1   49479 Ibbenbüren T +49 5451 5040 0 info@bu-perkins.de    www.bu-power-systems.de

- Anzeige -

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Innovation trifft Tradition: 85 Jahre Perkins


61 DEUTZ AG >> Bereits im September 2017 konnte Deutz als erster Hersteller weltweit durch das Kraftfahrtbundesamt (KBA) für die EU Stufe V zertifiziert werden. Nun folgten mit den Industrie- und Agrivarianten der populären Baureihe TCD 6.1 im Leistungsbereich 56-130 kW

und >130 kW die nächsten erwarteten Zertifizierungen. Damit ist nun die komplette Deutz Baureihe TCD 6.1 erfolgreich für die kommende Abgasstufe zertifiziert.

Auch für die Industrievariante des TCD 6.1 gilt nun »Stage V certified«. Der wassergekühlte 6-Zylinder Reihenmotor mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung liefert eine Leistung von 105 bis 180 kW bei einer Drehzahl von

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Deutz Produktfamilie TCD 6.1 komplett für EU Stufe V zertifiziert

Unter dem Motto »Our Promise – Your Flexibility« löst Deutz mit der Zertifizierung seiner Motorenbaureihen sein Versprechen zur kommenden Emissionsstufe ein. Dies gilt auch für die erfolgreich zertifizierte Agrivariante der Produktfamilie TCD 6.1. Der wassergekühlte 6-Zylinder Reihenmotor mit Turboaufladung, Ladeluftkühlung und gekühlter externer Abgasrückführung liefert eine Leistung von 106 bis 174 kW bei einer Drehzahl von 2100 min1. Mit DVERT, selektiver katalytischer Reduktion (SCR) und Partikelfilter (DPF) erfüllen die Motoren der Agrivariante problemlos die Anforderungen der EU Stufe V.

1800 bis 2300 min-1. Die Motoren erfüllen die Anforderungen der EU Stufe V mit DVERT, der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) und Partikelfilter (DPF).

Bilder: Deutz AG

Das zertifizierte Motorenprogramm wird Deutz vom 12. bis 18. November auf der Agritechnica in Hannover erstmals weltweit unter dem neuen Siegel »Stage V certified« präsentieren.

Agritechnica 2017 Halle 16 / Stand C53

Stand D19 | Halle 16

.ORG

Umschalt-Ventilatoren zur Kühlerreinigung

weniger Lärm

mehr Leistung spart 30% der Lüfter-Antriebsleistung (Uni Karlsruhe 2013)

weniger Verbrauch

www.youtube.com/cleanfixgf


62 OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Nächste Generation von Vollautomatikgetrieben vorgestellt ALLISON TRANSMISSION >> Das neue Allison Neun-Gang-Vollautomatikgetriebe ermöglicht reduzierte Emissionen, einen verbesserten Kraftstoffverbrauch und erweiterte Stopp-Start-Fähigkeiten. Der Getriebehersteller Allison Transmission hat auf der North American Commercial Vehicle Show in Atlanta sein erstes Neun-Gang-Vollautomatikgetriebe vorgestellt. Das innovative, vollau-

Randy Kirk, Senior Vice President für Product Engineering und Product Teams bei Allison Transmission. „Die Getriebefreigabe erfolgt zeitgleich mit dem Inkrafttreten der Phase 2 THG und KraftstoffeffizienzStandards der Environmental Protection Agency (EPA).“ Das kraftstoffsparende Neun-Gang-

„In Kombination mit FuelSense, unseren Software- und elektronischen Steuerungs-Paketen und weiteren kraftstoffsparenden Technologien, wird das Neun-Gang-Getriebe einen neuen Maßstab für Kraftstoffeffizienz, Reduzierung von Emissionen und Erreichung der Ziele des Greenhouse Gas Emissions Model (GEM) setzen“, sagte Randy Kirk, Senior Vice President für Product Engineering und Product Teams bei Allison Transmission. „Viele Fahrzeughersteller in Nordamerika, Europa und Asien haben ihr Interesse bekundet, die Prototypen zu testen. Diese Tests sollen noch in diesem Jahr beginnen.“

Anwendungen und ist ideal geeignet für Verteilerfahrzeuge, Miet- und Leasingfahrzeuge sowie Schulbusse. Das Allison Neun-Gang-Modell baut auf der bewährten Haltbarkeit der Allison 2000er Sechs-Gang Getriebeserie (2000 Series™) auf, die weltweit bereits mehr als 100 Milliarden Meilen zurückgelegt hat. Das neue Getriebemodell nutzt die gleichen OEM-Schnittstellen wie sein Sechs-Gang-Vorgänger und ermöglicht eine einfache Integration in Fahrzeuge, die derzeit für Allison Getriebe der Serie 2000 freigegeben sind. Das neue Allison Neun-Gang-Vollautomatikgetriebe ermöglicht reduzierte Emissionen und verbesserten Kraftstoffverbrauch und ist voraussichtlich ab 2020 erhältlich. Bilder: Allison Transmission

tomatische Getriebe für mittelschwere- und schwere Nutzfahrzeuge wird weltweit verfügbar sein und ist voraussichtlich ab 2020 erhältlich. „Mit diesem neuen Getriebe demonstriert Allison sein Engagement, bei der Erreichung der Standards für Kraftstoffeffizienz und Treibhausgasemissionen (THG) zu helfen“, sagte Maschinen&Technik November 2017

Getriebe ermöglicht eine frühe Wandlerüberbrückung im ersten Gang. Zusätzlich verfügt es über ein integriertes Stopp-Start-System, das für einen sofortigen Getriebeeingriff sorgt und das Wegrollen des Fahrzeugs bis zum erneuten Motorstart verhindert. Das Vollautomatikgetriebe bietet Vorteile für eine Vielzahl von

Fahrer profitieren von einem verbesserten Komfort durch geringere Spreizung zwischen den Gängen, was einen sanfteren Start ermöglicht. Zudem erhalten sie eine verbesserte Beschleunigung, was zu erhöhter Produktivität führen kann. Allison Vollautomatikgetriebe nutzen die »Continuous Power Technology« (ununterbrochene Kraftübertragung) um sanft das Motordrehmoment zu vervielfachen und so mehr Kraft auf die Räder zu übertragen.


63 HYDROPNEUMATISCHE FEDERUNG FÜR ACHSE UND KABINE Das Federungssystem kombiniert die Vorteile von Pneumatik und Hydraulik und ersetzt somit herkömmliche Systeme. Auf Federpakete, Luftfederbälge, Stoßdämpfer oder Stabilisatorstangen für Achs- und Kabinenfederung kann deshalb verzichtet werden.

SYST E M A N B I E T E R F Ü R AG RA RT EC H N I K P RÄ S E N T I E RT H Y D RAU L I S C H E LÖ S U N G E N

Bild: Hydraulik GmbH

Weber Hydraulik bietet drei Systemvarianten: als passives System ist es mit voreingestellter Dämpfung nutzbar. Beim adaptiven System ruft der Fahrer die Dämpfungskennlinien, welche im übergeordneten Controller hinterlegt sind, ab, um somit selbst in verschiedenen Stufen das Federungs- und Dämpfungsverhalten beeinflussen zu können. Bei der Achsfederung ist jedes Rad einzeln mit dem System ausgestattet.

WEBER HYDRAULIK GMBH >> Als Hersteller und Systemanbieter hydraulischer Komponenten für Traktoren und Landmaschinen präsentiert sich Weber Hydraulik vom 12. bis 18. November auf der Agritechnica in Hannover. Neben bereits bewährten Produkten wie z.B. Hub- und Pflugwendezylindern stellt das Unternehmen in diesem Jahr die Kabinen- und Achsfederung sowie ein elektrohydraulisches Lenksystem für Fahrzeuge der Agrartechnik in den Mittelpunkt. Besucher können direkt in eine am Stand installierte, originalgetreue Traktorkabine steigen und die Vorteile der Systeme Kabinenfederung und Steer-by-wire Lenkung selbst erleben.

Energiesparend lenken mit Electric Motor Steering (EMS) Speziell für Traktoren und langsam fahrende landwirtschaftliche Maschinen ist das kompakte, gewichtsoptimierte EMS in der Vorderachse ein fortschrittliches System: Die Lenkung ersetzt die hydraulische Energie-

versorgung und den Lenkventilblock mit einer Motor-Pumpen-Einheit. Diese wird bidirektional betrieben und stellt exakt das benötigte Ölvolumen für den notwendigen Lenkwinkel zur Verfügung. Der Elektromotor, in den Leistungselektronik und Controller bereits integriert sind, arbeitet besonders effizient. Das im Lenkzylinder eingebaute Wegmesssystem übermittelt die aktuelle Position des Zylinders an das Steuergerät: ein geschlossener Regelkreis entsteht. Durch die unmittelbar in einen Hub des Lenkzylinders umgesetzte Drehrichtung des Motors enthält das EMS-System nicht nur weniger Komponenten, sondern liefert auch weit bessere Energieverbrauchswerte. Der Ölüberschuss für die Regelung von Proportionalventilen entfällt, so dass das gesamte Öl direkt für die Lenkung verwendet wird. Im Vergleich zu ventilgesteuerten Lenksystemen benötigt das EMS-System 80 Prozent weniger Energie. Ein weiterer Vorteil durch die Steer-

Weiterhin lässt sich damit auch das Niveau regulieren. Ist eine controllergeregelte Einstellung der Dämpfung je nach aktueller Fahrsituation gewünscht, kommt die semiaktive Variante zum Tragen. Ein am Fahrwerk angebrachter Sensor erfasst die Fahrsituation, sodass die Dämpfung automatisch auf die aktuellen Fahrgegebenheiten reagiert. Für vollendeten Komfort ganz nach Kundenwunsch lassen sich mit der hydropneumatischen Federung auch Funktionen wie Wank- und Nickstabilisierung, das Umschalten zwischen Einzelrad-und rollstabilisierter Federung oder eine Hangausgleichsfunktion realisieren. Dieses ausgeklügelte System verbessert die Fahrsicherheit durch angepasstes Fahrzeugverhalten beispielsweise bei starken Bremsvorgängen oder beim Durchfahren enger Kurven. Die adaptive Kabinenfederung verringert Vibrationen und belastende Schwingungen. Das bedeutet einen deutlichen Komfortgewinn für den Fahrer, sorgt sie für ermüdungsfreieres Arbeiten und liefert einen wertvollen Beitrag zur Einhaltung von Arbeitsschutzrichtlinien.

Stand G12 | Halle 17

www.maschinen-technik.net

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Effizienz zählt

by-wire Funktionalität ist der Wegfall des Orbitrols und die damit verbundene notwendige Hydraulikinstallation an die Lenksäule.


64 Bild: Sauer Bibus

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Sauer Bibus auf der Agritechnica 2017 SAUER BIBUS >> Auf der Agritechnica 2017 bildet die Interaktion von Komponenten in mobilen Anwendungen den thematischen Schwerpunkt. In modernen, hoch komplexen Systemen gilt es, eine Vielzahl von mechanischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Komponenten aufeinander abzustimmen. »Connectivity« ist hierfür die Voraussetzung – nicht nur zwischen den einzelnen Komponenten, sondern und gerade auch zwischen Mensch und Unternehmen. Das Unternehmen Sauer Bibus mit Sitz in Neu-Ulm wird diesen Anforderungen in hohem Maße gerecht und präsentiert zahlreiche Projektbeispiele für die Forst- und Landwirtschaft unter dem Dach seiner zentralen Messebotschaft »Connecting Hydraulics, Electronics und Telematic«: Als Tochtergesellschaft der weltweit agierenden Bibus Holding geht Sauer Bibus die Herausforderungen der Zukunft aktiv an und arbeitet mit innovativen Lösungen als Technologiepartner seiner Kunden Hand in Hand zusammen. Dazu zählen nach Auskunft von Maschinen&Technik November 2017

Geschäftsführer Ralf Schrempp auch Fahrpumpen und Fahrmotoren der neuesten Generation, die in Kombination mit Anzeigeninstrumenten und Fahrsoftware die Lösungen so einzigartig machen:

Die Vorteile unserer Lösungen in der Antriebstechnik sind die Flexibilität in der Ansteuerung und Anordnung der Komponenten, die Ansteuergeräte und Fahrsoftware nach gängigem Sicherheitsanspruch und der Fahrkomfort mit abgesenkter Dieseldrehzahl. Aber auch das Ansteuermanagement zwischen dem Dieselmotor und der Fahrhydraulik und der optimierte Wirkungsgrad mit geringem Kraftstoffverbrauch sind weitere Vorzüge von Sauer Bibus.

Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die kooperative technische Beratung. Dabei ist die schnelle und vor allem auch offene und vertrauensvolle Kommunikation zwischen den Partnern der Schlüssel zum Erfolg. Dazu zählt

auch eine transparente Risikobeurteilung im frühen Projektstatus. Die digitale Vernetzung, so Ralf Schrempp, wird in naher Zukunft die Antriebstechnik revolutionieren. Durch permanente Mitarbeiterschulungen ist das Unternehmen bereits heute schon bestens vorbereitet und wird dies auch auf der Agritechnica mit Best Practice Beispielen nachhaltig zum Ausdruck bringen. Dazu zählen hoch innovative Lösungen für das Unternehmen Pfanzelt Maschinenbau mit der Weiterentwicklung der Antriebstechnik seines Forstspezialschlepper »Felix«, der hydrostatische Fahrantrieb für den Forstschlepper BWS 160 des Herstellers Bijol, oder beeindruckende Projekte für Haas Maschinenbau und weitere Kunden.

Stand B04 / Halle 16


65 BPW BERGISCHE ACHSEN KG

>> Die neue hydraulische Antriebsachse verbessert nicht nur die Traktion des Fahrzeugs, sondern vereinfacht auch den Service: Durch das ausgefeilte Design der Antriebsachse können Wartungsarbeiten und Bremsbelagwechsel ohne die Demontage des hydraulischen Motors vorgenommen werden. Möglich ist das durch den Einsatz des bewährten BPW Bremssystems, bei dem die Bremstrommel einfach nach außen abgezogen werden kann. Die Antriebsachse kann sowohl in blattgefederte, luftgefederte und hydraulisch gefederte Aggregate eingebaut werden.AGRO Drive beinhaltet serienmäßig

Bild: BPW Bergische Achsen KG)

Auf weichen, lockeren Böden oder bei Hangfahrten kommen Agrarfahrzeuge oftmals an ihre Grenzen. Um das Anfahren auf solchen Untergründen zu erleichtern und ein Steckenbleiben zu verhindern, hat BPW eine hydraulische Antriebsachse, die »BPW AGRO Drive«, für landwirtschaftliche Anhänger entwickelt. Der Zusatzantrieb sorgt für eine erhöhte Leistung in schwierigem Gelände. Auf der Agritechnica im November feiert die Achse ihre Weltpremiere.

AGRO Drive, die neue Antriebsachse von BPW, verbessert die Traktion von Fahrzeugen bei schwierigen Bodenverhältnissen.

eine Schnittstelle, über die ein Reifendruckregelsystem angebunden werden kann. Diese Schnittstelle wurde in enger Zusammenarbeit mit der PTG Reifendruckregelsysteme GmbH und exklusiv für BPW entwickelt. Darüber hinaus können optional Drehzahl-, Drehrichtungssensoren und ABS-Sensoren in die Achse integriert werden. Durch die Positionierung der Sensoren im Achsschenkel sind diese be-

stens vor Schmutz geschützt und sorgen so für höchste Betriebssicherheit.

Stand E05 | Halle 15

www.bucherhydraulics.com

Weltweit erstes Flow-Sharing Ventil mit sektionaler Druckabschneidung Wegeventile mit nachgeschalteter Druckwaage – HDS24 ƒ Hohe Flexibilität und Feinsteuerbarkeit – beste Arbeitsleistung für Materialumschlagsgeräte ƒ Flexible Funktionalität aufgrund universal einsetzbarer Eingangssektionen

Bucher Hydraulics GmbH Industriestrasse 1 • DE-79771 Klettgau Telefon +49 7742 852-0 • info@bucherhydraulics.com

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Hydraulische Antriebsachse für Agrar-Anhänger


66 OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Effizienz von landwirtschaftlichen Maschinen und Fahrzeugen gesteigert CONTITECH >> Drohende Ausfälle frühzeitig erkennen, Stillstand vermeiden: Gezieltes Monitoring soll zukünftig eine vorausschauende Instandhaltung ermöglichen, durch die schon vor dem etwaigen Defekt einer Komponente entsprechend reagiert und ein Austausch vorgenommen werden kann. Damit jederzeit der Zustand wichtiger Komponenten von landwirtschaftlichen Maschinen und Fahrzeugen festgestellt werden kann, kombiniert das Technologieunternehmen Continental seine Produkte und Systeme mit innovativer Sensortechnik – Gummiraupenketten, Luftfedern und Antriebsriemen werden so intelligent. Doch dies ist erst der Anfang: Weitere vernetzbare Komponenten sind bereits in der Planung und sollen in ein ganzheitliches Konzept integriert werden. Mittelfristig

Anzeige_2017_102-5_146.pdf 1 25.01.2017 10:27:56

KW-Generatoren liefern Power

für mobile, elektrische Traktion. www.kw-generator.com

Leistung bis 120 kW

staubdicht wasserfest vibrationsfest

Stand F19 | Halle 3 will Continental seinen Kunden aus den gewonnenen Daten zusätzliche Services und Dienstleistungen anbieten. „Wir setzen konsequent auf Digitalisierung und Vernetzung. Prävention steht dabei im Fokus, denn jeder ungeplante Stillstand hemmt die Produktivität. Vorausschauende Wartungskonzepte helfen unseren Kunden, die Effizienz und Betriebssicherheit zu steigern und gleichzeitig Ausfallzeiten und Kosten zu reduzieren“, erklärt Hans-Jürgen Duensing, im Continental-Vorstand verantwortlich für die Division ContiTech sowie den Bereich Off-Highway. Weltpremiere auf der Agritechnica: Zu den jüngsten technologischen Highlights von Continental gehören Gummiraupenketten mit Sensortechnik. Mit ihrer Hilfe kann die Karkassentemperatur der Gummiraupenketten im Betrieb am Fahrzeug gemessen und überwacht werden. Das Unternehmen stellt diese Innovation erstmals auf der Agritechnica der breiten Öffentlichkeit vor. Ein solch gezieltes Monitoring hilft dem Betreiber von Landmaschinen, die Lebensdauer und die Effizienz dieser Komponenten zu verlängern sowie Reparaturkosten zu vermeiden. Bei kritischer Entwicklung erhält der Fahrer einen entsprechenden Warnhinweis auf eine Anzeige in der Fahrerkabine. Das ist besonders bei Überführungsfahrten auf asphaltierten Straßen von Vorteil, denn auf diesem Untergrund sind die Gummiraupenketten besonders verschleißanfällig. Dabei gilt: Je höher die Geschwindigkeit, desto höher sind auch die Reibungseffekte innerhalb der Gummiraupenketten sowie zwischen den Komponenten und dem Straßenbelag. Sie werden stärker beansprucht und erhitzen. Bislang müssen Fahrer daher die Geschwindigkeit bei Fahrten auf Asphalt deutlich reduzieren – mehr als vielleicht nötig wäre, um die Komponenten zu schonen. Mit den intelligenten Gummiraupenketten hat der Fahrer den Temperaturzustand stets im Blick und kann das Tempo opti-

www.kw-generator.com KW-Generator GmbH & Co.KG | Bänglesäcker 24 | 73527 Schwäbisch Gmünd - Lindach Fon: +49 (0) 7171 104 17 – 0 | Fax: +49 (0) 7171 104 17 – 29 | info@kw-generator.com


67 OEM / Maschinen- & Antriebstechnik Auskunft über Riemenzustände in Echtzeit – daran arbeitet das Team des Innovationsmanagements von Continental auf Hochtouren. Durch eine permanente Überwachung kann der Riemenzustand jederzeit

DIE MODERNEN KRAFTPAKETE DER HATZ H-SERIE

ED EER F

EU E STAG

OR

Luftfedern von Continental können dank innovativer Sensortechnik ihre Höhe elektronisch anpassen, den Innendruck überwachen sowie die Innentemperatur messen. Mögliche Probleme werden in Echtzeit erkannt – und die Fahrt kann gestoppt werden, bevor Schäden entstehen. Ein weiteres Plus: Der Fehlerursprung lässt sich anhand der Aufzeichnungen genau ermitteln. Dadurch werden Reparaturen erleichtert und somit Ausfallzeiten und Kosten minimiert. Mit der intelligenten Luftfeder ist es dem Fahrer von landwirtschaftlichen Fahrzeugen erstmals möglich, die Höhe des Fahrzeugs und seiner Anbauten aus der Fahrerkabine heraus elektronisch zu steuern: Er fordert über die Mensch-Maschine-Schnittstelle die Niveauänderung an, das Fahrzeugniveau wird daraufhin über eine Druckanpassung der Luftfeder geregelt. Sobald sich die Einsatzbedingungen ändern, kann das System reagieren und für einen Ausgleich sorgen – etwa um Höhenunterschiede durch die zunehmende Beladung oder unebene Untergründe auszugleichen. Nutzer können verschiedene Fahrlagen automatisch anfahren. Das System ist sehr kompakt im Einbau und kommt mit wenig Montageteilen aus, dadurch reduzieren sich auch die Gesamt-Systemkosten.

www.hatz-diesel.com

ENGIN

Bilder: ContiTech

mal anpassen. Dadurch erreicht er einerseits eine hohe Lebensdauer der Gummiraupenketten und kommt andererseits trotzdem schnell voran. Ein weiterer Vorteil: Durch die vorausschauende Instandhaltung kann schon reagiert werden, bevor ein Defekt auftritt. Ein rechtzeitiger Austausch verhindert ungeplante Stillstandzeiten und erhöht so die Arbeitsgeschwindigkeit im Betrieb.

kontrolliert werden. Die Kunden profitieren dank der vorausschauenden Instandhaltung vor allem in zweierlei Hinsicht. Hat ein Riemen Abnutzungserscheinungen, können diese dank Sensorik frühzeitig erkannt werden. Mechaniker können den Riemen somit austauschen, bevor es zu einem kompletten Ausfall oder größeren Schäden kommt. Das verhindert zum einen Stillstandzeiten – speziell in Hochphasen wie der Ernte – und zum anderen hohe Reparaturkosten. Die Effizienz im Betriebsablauf steigt.

Drei- und Vierzylinder-Turbodieselmotoren mit Bosch Common-Rail-Technologie • 46 oder 62 kW max. Leistung, 1,5 oder 2 Liter Hubraum • Kompakte Einbaumaße bei nur 133 oder 152 kg Gewicht • Höchste Kraftstoffeffizienz ihrer Klasse • Premium-Komponenten, made in Germany •

CREATING POWER SOLUTIONS.

www.maschinen-technik.net


68 Bilder: PR

>> KOHLER-SDMO bietet mit gebündelten Stärken beider Marken, maßgeschneiderte Energielösungen sowohl im stationären Anlagenbereich, als auch einem mobilen Mietmarkt und dem damit temporäreren Einsatzbedarf. Das Programm wird hierfür in verschiedenen Baureihen für die entsprechenden Einsatzbedingungen ständig weiterentwickelt und lässt sich aktuell in die folgende Bereiche einteilen.

PowerSolutions

tragbare Benzin- und Diesel Stromerzeuger von 2 kW bis 19 kVA. Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit sind die Devise dieser Produktreihe, die den unterschiedlichsten Erwartungen der Fachleute entspricht und dabei aber Sicherheitsaspekte nicht vernachlässigt.

Sonderlösungen für Spezialanforderungen bis zu mehreren MegaWatt. Maßangefertigte Energielösungen, die Stromaggregate dieser Produktreihe lassen sich an spezifische Anwendungen anpassen. Innovative Lösungen für extrem anspruchsvolle Situationen. Bei diesen Stromaggregaten kommen bewährte Technologien für breitgefächerte Applikationen zur Anwendung.

PowerProducts

Containerlösungen

Einsatz in der Not- und Dauerstromversorgung von 8 kVA bis 4200 kVA. Zusammen mit den äußerst flexiblen Serviceangeboten wie zum Beispiel X‘PRESS kann mit dieser Produktreihe überall auf der Welt in kürzester Zeit das richtige Stromaggregat zur Verfügung gestellt werden.

SDMO bietet verschiedene schallgeschützte Container mit einer Reihe von Sonderausstattungen an. Die Baureihe Contenergy ist einfach zu transportieren und problemlos vor Ort aufzustellen. Durch Kühlsystem, integrierten Schalldämfer und Schallabsorber sind die Container vollständig autonom.

RentalPower und Contenergy

RentalCompact

Mobilität in hoher Leistung von 650 kVA bis 2800 kVA. Vielseitig, robust und leise - das sind die wichtigsten Eigenschaften dieser Produkte, die speziell auf die Vermietung zugeschnitten sind und spezifischen und intensiven Einsatzbedingungen entspricht.

„Die RentalCompact Baureihe hat sich in Qualität und Zuverlässigkeit bewährt und bietet dem Vermieter wie auch dem Mieter komplett ausgestattete Aggregate für alle Einsatzmöglichkeiten“, so Steffen Böttger, Vertriebsleiter für Standard- und Rental Power

PortablePower

Maschinen&Technik November 2017

bei der SDMO GmbH. Ein Leistungsbereich von 16 bis 550 kVA mit der Flexibilität durch optionalen, im Handling einfachen Parallelbetrieb (für bis zu 3 Aggregate), lange Laufzeiten durch 24h-Tanks sowie 3-Wege-Ventile für externen Tankanschluss, aber auch hohe Schutzgrade sowie Wartungsintervalle von 500 bzw. 750 Bh und eine Garantie von 2 Jahren bzw. 4000 Betriebsstunden können das u.a. nachweislich unterstreichen – ein autorisiertes KOHLERSDMO Service-Netzwerk sichert den Betrieb dazu ab.

SDMO GmbH Am Funkturm 8 D-66482 Zweibrücken Tel.: +49 (0) 6332 9715 0 Web: de.sdmo.com

- Anzeige -

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

 Umfangreiche Lösungen   in einem vielfältigen und   anspruchsvollen Sektor 


69 Bilder: Hägele

HÄGELE

>> Die Hägele GmbH hat im Auftrag von John Deere einen Leckage-Rüssel für den Riemenvariator des Kühlventilators entwickelt. Der Leckage-Rüssel löst ein Problem, das allen drehbaren Aktoren gemein ist, sodass weitere Einsatzmöglichkeiten denkbar sind. Das System wurde als Gebrauchsmuster angemeldet, die Markteinführung soll dieses Jahr erfolgen. Erstmals zu sehen ist die Neuheit auf der Agritechnica. In Maschinen werden unzählige Funktionen hydraulisch erledigt. Hochfunktionale Dichtungen machen diese Technologien weitgehend zuverlässig. Schwieriger kann es dann werden, wenn Hydrauliköl drehenden Aktoren zugeführt werden muss. In landwirtschaftlichen Maschinen weit verbreitet sind z.B. Variatoren zur Drehzahlanpassung, aber auch Ventilatoren mit verstellbaren Flügelblättern zur Kühlleistungsanpassung und zur Umschaltung der Luftströmungsrichtung für die Kühlerreinigung. Diese Aktoren brauchen eine Drehdurchführung, die das Öl durch den rotierenden Körper (Variatorscheibe oder Ventilatornabe) einem linear arbeitenden Zylinder zuführt. Die Dichtungen dieser Drehdurchführungen benötigen eine minimale Leckage zu ihrer eigenen Schmierung, was das sogenannte „Schwitzen“ dieser Komponenten beschreibt. Mit zunehmenden Betriebsstunden und vor allem bei verschmutztem Hydrauliköl wird aus dem Schwitzen ein Lecken. Ein paar Tropfen Öl sind nicht das eigentliche Problem und werden über die DIN 3761-11:1984 und DIN 3760:1996 dem Kunden sogar zugemutet.

nicht nur der Versicherungsindustrie ein Dorn im Auge, auch einige Baumaschinenhersteller erlauben keine drehenden hydraulischen Aktoren im Motorraum aufgrund der hohen Brandgefahr. Ziel der Neuheit Leckage-Rüssel ist es, jegliches Leckage-Öl von solchen Aktoren geordnet abzuführen: entweder zurück in den Tank, oder noch besser, in ein kleines transparentes Kontrollgefäß, sodass jederzeit über die Leckage-Menge der Zustand der Dichtungen beobachtet werden kann.

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Hydraulik Dichtsystem mit Leckage-Rüssel entwickelt

Stand C53 | Halle 16

Ich bin ein

Anhänger! Weil HUMBAUR schwer in Ordnung ist. Peter Schubert, Bauarbeiter

Wenn diese Tropfen aber den falschen Weg nehmen und z.B. mit dem VariatorRiemen in Kontakt kommen, oder bei der VentilatorUmschaltung ins Kühlernetz gelangen, sind hohe Folgekosten und Maschinenausfälle vorprogrammiert. Zudem sind solche potentiellen Brandgefährder

Erfahren Sie mehr unter humbaur.com Humbaur GmbH • Mercedesring 1 • 86368 Gersthofen


70 SPEZIALISTEN FÜR ELEKTROMAGNETISCHE A K T O R I K , S E N S O R I K U N D V E N T I LT E C H N I K

ProportionalDruckminderventil VR32

Hydraulischen Anlagen in explosionsgefährdeten Umgebungen steht in Ergänzung der Geräteplattform ein Programm an Magnetkörpern bzw. Spulen mit Zulassungen nach ATEX und IECEX zur Verfügung.

>> Magnet-Schultz (MSM) entwickelt indiviAdaption an das Kundensystem erfolgt auf duelle High-Tech-Lösungen gemeinsam mit elektrischer Seite über ausgewählte SteckverKunden aus den Branchen Aerospace, Autobindungen, die mechanische Anbindung ist motive, Elektromechanik, Hydraulik, Medizindurch Geometrieänderungen an zerspanten technik, Pneumatik u.v.a. Als unabhängiges Teilen in weiten Bereichen kostenneutral flexiFamilienunternehmen in der 4. Generation bel. Erweiterte Funktionalitäten wie Handhilfssteht der Name Magnet-Schultz seit 1912 betätigung oder Einstellschraube werden für Erfahrung, Knowhow, Nachin Varianten der Hubbegrenzung intehaltigkeit und höchste Qualität. griert. Mit hoher Fertigungstiefe und 2600 Mitarbeitern an StandVor allem im Bereich der Mobilorten in Europa, den USA und hydraulik sind für die AnsteueChina ist Magnet-Schultz ein rung von Ventilen mit großem verlässlicher und globaler Partner. Durchfluss Vorsteuerventile oder freitragender Im Bereich der Land- und BauwirtProportional-Druckmindeventile im Ventilmagnet schaft liefert MSM an Hersteller von Einsatz. Dieser Bereich wird mit GHPY/GCRY Maschinen und Komponenten. Die einer Geräteplattform Baugröße Anwendungen finden sich neben der Hydrau32 mm abgedeckt, deren Hauptstruktur durch lik auch in Komponenten des Antriebsstrandie Aufteilung in die drei Druckbereiche für ges wie Getriebe und Verbrennungsmotoren. den Tankdruck mit 30/50/210 bar entsteht. Der Tankdruck entscheidet über die erforFür kundenspezifische Lösungen im Hydrauderliche Druckfestigkeit des Ventils und daliksektor bietet MSM Plattformen für unterdurch über den konstruktiven Aufbau. Eine schiedliche Basisausführungen. Im Bereich starke Strukturierung des Baukastensystems der sogenannten freitragenden Ventilmagnetermöglicht die Kombination verschiedener antriebe lassen sich damit sowohl Schalt- als elektrischer Anschlüsse mit unterschiedlichen auch Proportionalmagnete der Baugröße Funktionsvarianten des Ventiles. Auch hier ist 32 mm bis 63 mm realisieren. Den unteres das Ziel, geometrische Abmessungen der schiedlichen Leistungs- und Kostenanfordemechanischen Adaption in weiten Grenzen rungen tragen die Performancestufen High kostenneutral auf Kundenanforderungen anEnd, Standard und Value Rechnung. Die zupassen. Maschinen&Technik November 2017

Ventilmagnet nach ATEX/IECEx

druckdichter LVDT- Sensor

Druckfeste Sensoren auch in Kombination mit Magnetantrieb zur Stellungsanzeige oder zur Erfassung von Magnet – bzw. Ventilhub (LVDT oder Hallsensor) runden das Produktspektrum ab.

Magnet-Schultz GmbH & Co. KG Allgäuer Straße 30 D- 87700 Memmingen +49 (0)8331 104 0 info@magnet-schultz.de www.Magnet-Schultz.com

Stand E37 / Halle 17

- Anzeige -

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

MAGNET-SCHULTZ GmbH & Co. KG


71 Bild: CCC/Tom Gonsior

NEUES PROJEKT DES CAB CONCEPT CLUSTER AUF DER AGRITECHNICA

Das CAB Concept Cluster in persona: Ein starkes Team für starke Projekte.

FRITZMEIER >> OEM-Zulieferer, die TU Dresden und Praxispartner präsentieren im Rahmen des CAB Concept Cluster auf der Agritechnica 2017 bereits ihr zweites Großprojekt: die Smart CAB. Auf Basis einer Multifunktionskabine für Selbstfahrer wie Erntemaschinen und Feldspritzen wird gezeigt, was heute und in Zukunft möglich ist. „Wir machen keine Innovation um ihrer selbst willen“, so Mag. Michael Aichinger-Rosenberger, Head of Research & Development und Member of the Executive Board bei HELLA Fahrzeugteile Austria. „Große Trends wie Serialtested Modularity, x2x-Usability und Smart Farming überführen wir in konkreten Mehrwert für den Kunden: Flexibilität, Zukunftssicherheit und Rentabilität.“ Flexibilität ist heute ein Schlüsselbegriff in Entwicklung und Produktion.

Daher sind bei der Smart CAB unter dem Schlagwort Serial-tested Modularity sämtliche gezeigten Innovationen – vom Matrix-Licht über das Operator-System bis zur Stahlstruktur – seriennah oder seriengeprüft. Sie lassen sich frei kombinieren und auf alle Maschinentypen anpassen. Um maximale x2x-Usability sicherzustellen, arbeitet die Kabine mit einer extrem leistungsstarken CAN-Struktur. Als offenes System setzt sie in Sachen Vernetzung keinerlei Grenzen und bietet somit höchste Zukunftssicherheit. Fahrer, Maschine, Cloud, Drohne und sämtliche denkbaren anderen Komponenten treten reibungslos miteinander in Interaktion. Bei Anwendungen im Bereich Smart Farming steht die Rentabilität im Fokus. Über die integrierte Connectivity-Einheit und einen

Stand D53 | Halle 17 eigenen Feature Store können neue Funktionen nachgeladen werden. Auch allgemein nutzbare Daten zu teilen und somit profitabel für neue Geschäftsmodelle zu nutzen, ist für Hersteller wie für Landwirte jederzeit möglich.

Ein Blick in die Zukunft ist immer ein Spiel mit Ideen. Die Smart CAB bündelt solche, die für den Anwender klare Vorteile bringen“, resümiert Fritz Schadeck, Vice President Fritzmeier Cabs. „Das zeigen wir auf der Agritechnica als wahres Feuerwerk an Innovationen – ohne grundlegende Themen wie Sicherheit oder Fahrkomfort aus dem Fokus zu verlieren.

www.maschinen-technik.net

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Landmaschinen-Kabine à la carte: seriennah & innovativ


72 OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

Leistungsstarke

bekommen hier

Maschinen

leistungsstarke Beleuchtun g!

>> Die ANTARES GO SERIE bietet LEDArbeitsscheinwerfer als Qualitätslösung mit einer hervorragenden Lichtausbeute für landwirtschaftliche Anwendungen. Der Scheinwerfer watet mit langer Lebensdauer und hoher Korrosions-/ Chemikalienresistenz bei geringem Wartungsaufwand auf. Diese Beleuchtungslösung unterstützt im Kampf gegen die Gewalten der Natur.

Stand A25 | Halle 17

Herrmans Nordic Lights GmbH Westfalendamm 241 D-44141 Dortmund Tel.: +49 (0)231 948692610 jan.bittner@nordiclights.com www.nordiclights.com

Technische Spezifikationen

ANTARES GO 610

ANTARES GO 625

theoretisch / operative Lichtausbeute

1600lm / 1000lm

3600lm / 2300lm

Farbtemperatur

5000K

5000K

Nominale Eingangsspannung: DC 12/24V

9-16V /18-32V

9-16V /18-32V

Stromaufnahme

16W

39W

Nomineller Strom

@24V=0.60A, @12V=1.05A

@24V=1.40A, @12V=2.50A

Montage

Single Bolt M8

Single Bolt M8

Anschluss

Built-in Deutsch 2-pin

Built-in Deutsch 2-pin

EMV

CISPR 25 Class 5, EN12895,

CISPR 25 Class 5, EN12895,

ISO 13766, ISO 14982, ISO 7637-2

ISO 13766, ISO 14982, ISO 7637-2

Elektronik

Integrated

Integrated

Schlag- und Stoßfestigkeit

60G | 8Grms 24-2000Hz

60G | 8Grms 24-2000Hz

Schutzart

IP68, IP6K9K

IP68, IP6K9K

Gewicht

0.8 kg

0.8 kg

Einsatztemperaturen

-40°C… +85°C (Überhitzungsschutz)

-40°C… +85°C (Überhitzungsschutz)

Maschinen&Technik November 2017

- Anzeige -

ANTARES GO für landwirtschaftliche Anwendungen


73 O D E R : WA R U M I N S AC H E N L AC K W E N I G E R M E H R I S T

Eine umfassende Maschinenversicherung muss nicht automatisch teuer sein. Fordern Sie noch heute Ihr Angebot bei uns an und überzeugen Sie sich von unserer starken Baumaschinenversicherung.

MANKIEWICZ >> Im Einsatz auf dem Feld oder der Baustelle ist zuverlässiges und robustes Gerät gefordert. Witterungseinflüsse können sich nicht nur negativ auf die optischen, sondern auch auf die mechanischen Eigenschaften der Bauteile auswirken und somit zu deren Gebrauchsuntauglichkeit führen. Wie viel Schutz ist also genug, damit Schlepper und Co. auch unter extremen Belastungen noch nach Jahren einen glänzenden Auftritt abliefern und gleichzeitig der Geldbeutel des Herstellers geschont wird? Lackhersteller Mankiewicz aus Hamburg hat die Lösungen parat. Bei der Lackierung von Bau- und Landmaschinen gilt »so viel wie nötig, so wenig wie möglich«. Hier setzt Mankiewicz das Einschichtsystem ALEXIT Monolyer ein. Appliziert auf chemisch vorbehandeltem Stahl erlaubt das Direct-to-metal–System einen schnelleren Durchlauf und spart dem Hersteller damit nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Darüber hinaus zeichnet sich das 2K-System durch sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften aus und zeigt sehr gute Beständigkeit gegenüber herkömmlich eingesetzten Flüssigmedien wie z.B. Adblue. Bei mechanisch behandelten, gestrahlten Oberflächen und solchen, bei denen fertigungsprozessbedingte Unebenheiten ausgeglichen werden müssen und daher eine besonders hohe Schichtdicke gefragt ist, setzt Mankiewicz auf den High Build Monolyer. In puncto Nachhaltigkeit und Umweltschutz haben diese 2K- Systeme im Vergleich zu den konventionellen Systemen einen geringeren VOC-Anteil und erfüllen so die Anforderun-

gen namhafter Hersteller. Ist eine besonders hochglänzende Oberfläche, wie man sie auf Bus, Trucks und Trailern findet, gefragt, eignet sich das Zwei-Schichtsystem, bestehend aus Grundierung und Decklack, von Mankiewicz, das sich neben Alu- und Stahl- insbesondere auch für Kunststoffoberflächen eignet. Dieses Beschichtungssystem ist als wasserbasierter oder High-Solid-Aufbau verfügbar und kann Nass-in-Nass appliziert werden. Die guten Fülleigenschaften machen den wasserbasierten als auch den High-Solid Primer nicht nur zu einer guten Basis für den Decklack, sondern erlauben darüber hinaus auch Einsparungen bei Material- und Zeitaufwand. Hohe Farbton- und Glanzgradstabilität unter Witterungseinflüssen sowie gute Reinigungseigenschaften sind das »A und O« im Bereich der Nutzfahrzeuglackierungen, denn auch nach Jahren soll ein möglichst hoher Werterhalt des beschichteten Objektes erzielt werden. Eines haben die Mankiewicz Systeme gemeinsam: optimierte Durchlaufzeiten durch einen reduzierten Schichtaufbau, die Kostenersparnisse in Sachen Zeit-, Personal- und Energieaufwand mit sich bringen. Die gute Beständigkeit gegen Korrosion sowie die Glanzeigenschaften des Lacks unterstreichen die Wertigkeit der Maschine auf »sichtbare« Weise. Der Fokus auf der diesjährigen Agritechnica liegt bei Mankiewicz auf »Protect your values, direct-to- metal and upgrade your appearance«.

Voll-Versicherung Mobilbagger / BJ 2017 / 150.000 €

55,00€ Beitrag pro Monat netto

Innere Betriebsschäden mitversichert Kosten für Leihgerät im Schadensfall Geringer Selbstbehalt bei Diebstahl Selbeteiligung bei Glasschäden 150 € Genereller SB je Schaden 1.000 € Inkl. Versaufen und Verschlammen Top-Service im Schadensfall Inklusive Bergungskosten Und vieles mehr...

(08442) 96 99 54 0 FORDERN SIE NOCH HEUTE IHR ANGEBOT AN Profitieren Sie von unserem umfassenden Deckungskonzept und einer günstigen Prämie. Schon mehr als 400 Bauunternehmen vertrauen auf uns.

Stand C22 | Halle 17

Tel. (08442) 96 99 54 - 0 Fax. - 9 www.verskonzept.com www.bagger-co.com Mail. info@vers-konzept.de

OEM / Maschinen- & Antriebstechnik

So schützend wie eine Ritterrüstung

DIE OPTIMALE VERSICHERUNG FÜR IHRE BAUMASCHINEN


74 >> Die Mehrheit der Autofahrer lassen ihre Fahrzeuge heute in gewerblichen Anlagen waschen. Auch die Innenreinigung der PKW ist zunehmend professionalisiert worden. Neben Autohäusern und Gebrauchtwagenhändlern bieten auch viele Tankstellen und Autowaschanlagen diesen Service oder auch Selbstbedienungs-Saugplätze für Autos an. Die Unternehmensgruppe Bunz aus Lindenberg im Allgäu hatte die Idee für den besonderen Kundenservice: Geschützt vor Wind und Regen können Kraftfahrer ihre Fahrzeuge dort in einer Saughalle mit 28 Plätzen säubern. Zwei schnelllaufende Industrietore des Torspezialisten EFAFLEX schließen die Halle ab und sorgen dafür, dass Zugluft und Kälte draußen bleiben. Die Saughalle hat Thomas Bunz, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Bunz, an die bestehende Waschanlage anbauen lassen. Viele Geschäftsleute hätten darüber den Kopf geschüttelt: Eine Halle nur zum Autoaussaugen. „Jetzt kommen die Kunden zu mir und fühlen sich wohl. Gleichzeitig sind unsere Umsätze gestiegen.„ Die Standortsicherung sei dem Unternehmer sehr wichtig. 350.000 Euro hat er in das Projekt investiert. Die Ausstattung ist robust und hochwertig. Auch die beiden Tore an Einund Ausfahrt hat Thomas Bunz mit Sorgfalt ausgewählt. „Die Tore von EFAFLEX kenne ich schon lange. Jetzt habe ich mein erstes Projekt mit diesem Hersteller verwirklicht und ich würde mich jederzeit wieder dafür entMaschinen&Technik November 2017

scheiden“, erklärt er. Auch die Ausfahrt der Waschanlage ist mit einem Schnelllauftor von EFAFLEX ausgestattet.

An Spitzentagen haben wir 700 bis 800 Autos zum Waschen hier. Die Anlage muss dann störungsfrei laufen. Da brauchen wir Produkte, auf die wir uns verlassen können.

Das Schnelllauf-Turbotor (EFA-STT®) besticht durch innovative Produkteigenschaften, die es universell einsetzbar machen für Baugrößen bis 8,0 m Breite und 7,8 m Höhe. Das wind- und wetterfeste Torblatt besteht aus kristallklaren sowie PVC-freien AcrylglasLamellen. Die Teilung erfolgt im Rastermaß von 225 mm. Über 70 % der Torfläche ist dadurch durchsichtig, so dass sehr viel Tageslicht in die Halle gelangt. Das Torblatt wird platzsparend, berührungslos und somit verschleißfrei in der original EFAFLEX-Spirale aufgenommen, weil die einzelnen „Lagen“ während der hohen Bewegungsgeschwindigkeiten von bis zu 3,0 m/s kontinuierlich auf Abstand gehalten werden. Dieses vorbildliche Funktionsprinzip verbindet leisen, kultivierten Torlauf mit Langlebigkeit und höchster Verfügungsbereitschaft. Auch nach vielen Jahren im härtesten Einsatz bestechen schnelllaufende EFA-STT® durch absolute Wirtschaftlichkeit und eine makel-

Bilder: PR

WA S C H PA RA D I E S B U N Z I N K AU F B E U R E N RÜSTET MODERNE SAUGHALLE MIT S C H N E L L L AU F TO R E N V O N E FA F L E X AU S

lose Optik. Dabei stellt sich die dauerhaft freie Sicht durch das Torblatt als immenser Vorteil heraus: „Sehen und gesehen werden“ fördert den schnellen und sicheren Betrieb in Verbindung mit zahlreichen Fahrzeugbewegungen, verringert hierdurch Anfahrschäden gegen Null und ist somit ein ganz wesentlicher Garant für Kundenakzeptanz. Geöffnet werden die Tore durch im Asphalt eingelassene Kontaktschleifen. „Unsere Kunden wundern sich jedes Mal, wenn das Tor wie von Geisterhand rasant vor ihnen öffnet. Und sie haben ihren Spaß daran, dass es hinter ihnen fast genauso schnell wieder schließt.“ Die Freude an moderner Technik sei die eine Seite, beschreibt Thomas Bunz sein „Gesamtpaket“. „Andererseits leisten die Tore einen ganz erheblichen Beitrag dazu, energiesparend zu arbeiten und den sehr hohen Auflagen des Umweltschutzes gerecht zu werden.“

EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG Fliederstraße 14 | D-84079 Bruckberg Tel.: +49 8765 82-126 Fax: +49 8765 82-6126 E-Mail: alexander.beck@efaflex.com

- Anzeige -

Torsysteme

„Ein Partner, auf den ich mich verlassen kann“


e iten Si e l g e b oben! h c Wir a n m Weg e d f u a

Gewerbestraße 2 · Postfach 1361 ETIKETTEN UND BANDEROLEN FACH- UND PR-ZEITSCHRIFTEN

D-86825 Bad Wörishofen Telefon +49 (0) 82 47 / 9 93-0

GESCHÄFTS- UND WERBEDRUCK

Telefax +49 (0) 82 47 / 9 93-208

BÜCHER UND BROSCHÜREN

contact@holzmann-druck.de

www.holzmann-druck.de


Flexibel und mobil verkaufen, egal wo Sie sind!

& Jetzt App laden gewinnen! f der ns au Besuchen Sie u Halle 5, Agritechnica in Stand E 14!

Verwalten Sie Ihre Anzeigen jetzt ganz einfach von unterwegs mit der neuen traktorpool App.


Schmidt Parts Supply

SPS

„Mit AMS BAU wird Sicherheit planbar.“

Ersatzteile und Zubehör für Hubarbeitsbühnen Telefon: 0471 / 90 22 763 Joysticks

Schaltschütze / Relais

Elektromotoren

Hydraulikkomponenten

Alarm / Sicherheit

Sicherungen / Schalter

Drehzahlregelung

Batterien / Ladetechnik

Instrumente / Info

www.sps-bhv.de

Rolf Wettingfeld Unternehmer für Blitzschutz mit AMS BAU Zertifizierung

Telefax: 0471 / 90 22 764

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

77

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

o Kein Risikrbeit! bei der Aufskrankheiten d Ber Unfälle un dbar. ei sind verm beraten Experten AMS BAU Sie. en tz tü rs und unte

Mehr zu unseren Leistungen: www.ams-bau.de

RHINO-Hebezeuge und Zubehör – Top in Qualität und Leistung ! Unser komplettes Handhebezeuge-Sortiment finden Sie unter:  www.sicher-heben.de

www.hyva.com/de

Mit FlexiWet® und OptiWet® zur 100% reinen Solestreuung Ideal für

Ihr Nutzen

• präventive Streuung • sofortige Tauwirkung

• bis zu 50% weniger Verbrauch • max. Wirkungsdauer

• • • •

exzellentes Streubild auch bei Kurvenfahrten bis zu 2 Fahrspuren, Parkbuchten/Bushaltestellen nachrüstbar, effektiv, kostengünstig einfachste Bedienung

In Stetten 2 I 78199 Bräunlingen Tel. 07710 6010 I Fax 0771 601155

www.kuepper-weisser.de


78

MIETEN | KAUFEN | SERVICE 1-65 Teleskoplader Vermietung

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

STÄNDIG ÜBER 400

GEBRAUCHTE BAUMASCHINEN

Teleskoplader Vermietung

❙ alle Größen ❙ alle Trag-

fähigkeiten

BAUMASCHINEN

Verkauf ·Vermietung· Service Hotline 0 71 61/67 31-55 STAUFEN - BAUMASCHINEN . DE

Telefon: +49 (0) 29 92/97 03-0

wiegers-gabelstapler.de

Weser_ETVK_X8_Anz_07_08_Layout 1 24.03.10 11:53 Seite 1

Die Firma Weser-Pumpen ist Vertretung der Firma Permco/USA. Permco hat baugleiche Pumpen wie Commercial im Programm. Die Baureihen P330 – P350 – P365 sind baugleich in Leistung und Abmessung. Alle Pumpen sind kurzfristig lieferbar ab Ganderkesee. Als Sauer-Danfoss-Servicepartner haben wir immer AT- und Neupumpen am Lager. Wir liefern Hochdruckzahnradpumpen in vielen Sonderausführungen für schwerste Einsätze. Namhafte Erstausrüster setzen Pumpen und Mengenteiler aus unserem Programm ein. Außerdem können wir in vielen Anwendungen Pumpen von Vickers–Kracht–Hamworthy ersetzen.

www.weser-pumpen.de

Die PUMPEN haben in vielen Baumaschinen ihre Qualität bewiesen. Reparaturbereich der Kolbenpumpen:

SAUER, DANFOSS, REXROTH, LINDE

Reparaturbereich von Hochdrehmomentmotoren:

ROTARIY POWER, HÄGGLUNDS, SAI

Neupumpen - Aluminium:

SAUER DANFOSS, CASSAPPA, BOSCH

Güterstraße 10 · 27777 Ganderkesee Tel. (0 42 22) 94 75 10-0 · Fax (0 42 22) 94 75 10-10 · info@weser-pumpen.de

Satteldachhalle Typ SD11 (Breite: 11,01m, Länge: 10,00m)

• Traufe 4,00m, Firsthöhe 5,90m • mit Trapezblech, Farbe: AluZink Mehr Infos

© SBM Verlag

Flexibilität ist Trumpf

• incl. Schiebetor 4,00m x 4,20m • feuerverzinkte Stahlkonstruktion

• incl. prüffähiger Baustatik

Aktionspreis € 13.990,ab Werk Buldern; excl. MwSt.

Schneelastzone 2, Windzone 2, a. auf Anfrage

www.tepe-systemhallen.de · Tel. 0 25 90 - 93 96 40

RZ_Tepe_Anzeigen_90x42mm_mb1.indd 4 Halle

30.11.2016 08:30:40

2 4 / A5

rauf ... gut d dran ! n u — d Gummiketten, Stahlketten Laufwerksteile Aluminium-Verladeschienen Anlasser, Lichtmaschinen Anbaugeräte: Tieflöffel usw. Zahnsysteme, Filter, Meissel

ZANDT TandemDumper TD 240

T 09631 6423 info@zandt-cargo.de

Vertragshändler

www.schoenke.de • Tel.: +49 (0) 7684 - 201 463


neu & gebraucht Müller Maschinen-u. Fahrzeughandel Telefon: 08555 / 44 12

schinen

-technik

R 3,90 EU .net >>

HF) (5,00 C

Jan´17 Dez´16/

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FAC H Z E

Fax: 08555 / 94 15 78

ITSCHR

Alle Ausgaben zum online-blättern unter: www.maschinen-technik.net

Mobil: 0171 / 7 72 10 09 www.mueller-handel.com

16/ >> Dez´

Jan´17

w w w. m a s c h i n e n - t e c h n i k . n e t > > 3 ,9 0 E U R

BAUMAS IFT FÜR

UNA | KOMM CHINEN

LT E C H N

Z FA IK | NUT

HRZEUG

>> November´16

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

E

AUSGAB

SS

t >> 3,90 EUR

SCHRIFT

FÜR BAU MASC

HINEN | KOMMUN

(5,00 CH F)

>> Juli´16

A LT E C H N

IK | NUT Z FA H

RZEUGE

GaLa-Vorstell ung!

Kubota-Radlader

SCHWERPUNKTE

BSCHLU

chnik.ne

gt h

Carrier im Abbruc

12

J A H R E S0 1A6

chinen-te

Maschinen Technik&

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FAC H Z E I T

FA C H Z E I T S C H R I F T F Ü R B A U M A S C H I N E N | K O M M U N A LT E C H N I K | N U T Z FA H R Z E U G E

KTEG überzeu mit Kiesel Multi

(5,00 CHF)

w w w. m a s

November´16

w w w. m a

Juli´16

ATLAS COPCO + Krupp HYDRAULIK-Hämmer

>

L K W / N U T Z FA H R Z E U G E

4 196972 303907

– perfekte Performa

S O N D E RT

11

BRECHEN / SIEBEN – ABBRUCH / RÜCKBAU – 303907 4 196972

>

KRAN-SPE

ZIAL

nce auf der

Baustelle

HEMA

E 2

07

4 196972 303907

>

maschinen@mueller-handel.com

Orber Straße 11-13 60386 Frankfurt am Main

Handels GmbH

Tel. +49-(0)69-942188-0 Fax +49-(0)69-942188-98

Ihr Großhändler in Sachen Anhängerersatzteile & Zubehör mit über 80.000 Artikeln auf Lager • Achsen • Anhängekupplungen • Gasfedern & Seilzüge aus eigener Produktion • Fahrgestelle • Räder & Reifen • und vieles mehr …

Fordern Sie unseren neuen Katalog an – unser Team freut sich auf Ihren Anruf WWW.AIV-FRANKFURT.DE • INFO@AIV-FRANKFURT.DE

Apfel – professionelle Ausstattung für Ihre Instandhaltung 15:32

!

EU

N

Hervorragende Ergonomie

In 500 mm Schritten von 2,5 bis über 15 Meter Höhe lieferbar

Mit integrierter Fotodokumentation

Suchen

Arbeitshandschuhe Art. Nr. 2333645

Schutzbrille Art. Nr. 2333674

Universal-Werkzeugset Art. Nr. 2333311

Einhänge-Ablage Art. Nr. 2331182

Verwalten Sie Distanzklotz-Satz Ihre Lagerartikel einfach mit dem iPhone Magnethalter-Satz oder iPad! Art. Nr. 2331169

Art. Nr. 2332028

WKS 002 WKS 001 2m Jetzt atis gr Höhe

,– 29.540,50m in Höhe

Max.

LTL 2480

66 t

Gesamtgewicht

ABI 1525

Preise in Euro, netto ab Werk, zzgl. ges. MwSt., Transport und Installation nicht enthalten. Änderungen vorbehalten.

LTL – die voll automatisierten Lagertürme von Apfel – jetzt auch mit Ansteuerung per iPhone oder iPad. Mit der integrierten Kamera wird bei jedem Verfahrvorgang der Ladezustand des Tablares dokumentiert. So werden gesuchte Artikel schnell gefunden, leerstehende Lagerflächen oder Fehlmengen sofort erkannt und alle Vorgänge am Lagerturm online verfolgt.

Apfel GmbH Gerhart-Hauptmann-Str. 56 D-69221 Dossenheim Tel. +49 (0) 62 21 / 87 61- 0 www.apfel-gmbh.de

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

79

MIETEN | KAUFEN | SERVICE


80

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

NADO EXCOMAT SW H5

www.used-cranes.de I www.baumo.de I www.minikran.de

Mini & Mobile Cranes Körner GmbH BAUMO Kranservice GmbH & Co. KG

Vollhydraulisches Wechselsystem für Bagger von 12 - 22t

Zwei Modelle: EINE Adaptergröße ! Funktion auch mit Stand.- Aufhängung und z. B. mit SW-Adapter von LH-Volvo Leh+Miller J. Nagler NADO Technik e.K. · Dortmund · Tel. +49 (0)231 4 70 91 · www.nado-technik.de

Verkauf I Service I Vermietung

MOBILER BETONRÜTTLER

- UNIC-Minikrane (1-10 t) - KATO-Citykrane (13-20t) - KATO-RT Krane (35t) - Gebrauchte Mobilkrane (30-500t)

936,– a b  St. + Mw

Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auf unseren Webseiten oder wählen Sie unsere Hotline: + 49 (0) 203 - 713 68 76-0

73340 Amstetten Deutschland

Tel. +49 (0)73 36 92 19- 0 Fax +49 (0)73 36 92 19- 10

mehr Infos unter: www.roeder-maschinenbau.de

08152 / 998 969 0

www.sat-rock.de

Kofferanhänger AZ 3530/151 S30 L x B x H: 3.010 x 1.510 x 1.850 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg

ab 3.336,- € (zzgl. MwSt.)

Lagerbox BO 300/150/200

Bürocontainer 500/240/250

L x B x H: 3.000 x 1.500 x 2.000 mm Aufbau aus Sandwichpolyester

L x B x H: 5.000 x 2.400 x 2.500 mm Elektroinstallation 400V

ab 1.724,- € (zzgl. MwSt.)

ab 8.645,- € (zzgl. MwSt.)

Baumaschinenanhänger MB 3535/185 Alu L x B x H: 3.510 x 1.850 x 350 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg

ab 3.319,- € (zzgl. MwSt.) Dreiseitenkipper HKC 3531/186 E-Pumpe L x B x H: 3.190 x 1.860 x 330 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg

ab 4.200,- € (zzgl. MwSt.)

Bauwagen BW 1537/206 BW 1545/206 BW 1550/206

Jetzt 15x in Deutschland Otto-Hahn-Str. 8 • 97440 Werneck · Telefon: 09722 910060

Anz L x B x H in mm zul. Gesamtg. Fenster 3.700 x 2.060 x 2.300 4.500 x 2.060 x 2.300 5.000 x 2.060 x 2.300

1.500 kg 1.500 kg 1.500 kg

1 1 2

Sonstiges

Preis (zzgl. MwSt)

100 km/h 100 km/h 100 km/h

ab 4.369,- € ab 5.292,- € ab 6.553,- €

Jetzt 15x in Deutschland info@wm-meyer-anhaenger.de · wm-meyer-anhaenger.de


SEILGREIFER MOTORGREIFER HYDRAULIKGREIFER

in allen Ausführungen für jeden Umschlag innovativ, wartungsfrei, bewährt – hervorragende Füllu. Greifeigenschaften – führend in Qualität u. Leistung

WELTNEUHEIT Eine APP, alle Geräte.

APP jetzt wird SMART gestreut.

MRS Greifer GmbH

www.lehner.eu

Halle 9 Stand C15

Talweg 15–17 • 74921 Helmstadt-Bargen • Tel. 0 72 63-91 29-0 Fax 0 72 63-91 29 12 • email: info@mrs-greifer.de • www.mrs-greifer.de

Service-Hotline: Wedel Baumaschinenteile GmbH & Co. KG · 96178 Pommersfelden

Kompetenz in allen teilen · laufwerke · Gummiketten

· Verschleißteile · ersatzteile

+49 9548 921074

www.wedel-baumaschinenteile.de

· Reparaturen · zubehör u.v.m.

Peter Wade Industriemotorentechnik Händler für RUGGERINI- / Lombardini- & Kohler Benzin Motoren Ersatzteile | Instandsetzung | Ersatzmotoren Ober Rodener Str. 8 | 63110 Rodgau Tel.: 06106 / 66 82 24 | Fax: 06106 / 66 88 66 peter-wade@t-online.de | www.peter-wade.de Unsere Partner

Nächster Anzeigenschluss ist der 29. November 2017

81

2/140 Seilgreifer_Layout 1 16.06.15 14:29 Seite 1

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

MIETEN | KAUFEN | SERVICE


NATURE KOLLEKTION: DIE FARBEN IHRES HANDWERKS Kraftvolle Farben prägen die Kollektionsartikel inspiriert von den natürlichen Werkstoffen eines jeden Handwerkers wie Stein, Holz oder Metall. Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe. Die Nature Kollektion – robust, modern, kompromisslos durchdacht und eindrucksvoll. Der perfekte Begleiter für passionierte Handwerker. Entdecken Sie die Nature Kollektion und bestellen Sie einfach online oder besuchen Sie eine von 450 Würth-Niederlassungen in Ihrer Nähe.

CREATE YOUR OWN MASTERPIECE

MODYF.DE WORKWEAR

WÜRTH MODYF GmbH & Co. KG • Benzstraße 7 • D-74653 Künzelsau-Gaisbach • Tel.: 0800/6639311 • Fax: 07940/5480 -50 • info@modyf.de • www.modyf.de


BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG Postfach 190164 · 90730 Fürth/Germany Telefon: + 49 (0)911 / 7 52 09-0 Telefax: + 49 (0)911 / 7 52 09-10 / 29 vertrieb@bruder.de www.bruder.de


Besuchen Sie uns in Halle 17 HELLA Stand B35 | Cluster Stand D53

Agritechnica 2017: Innovative Licht- und Elektroniklösungen von HELLA Als Teil des CAB Concept Clusters sind wir stolz auf der Agritechnica bereits unser zweites großes Projekt, die Smart CAB, präsentieren zu können.

Besuchen Sie uns auf dem HELLA Stand und erfahren Sie mehr über unsere innovativen und neuen Lösungen für die Landwirtschaft.

Als Licht- und Elektronikexperte haben wir wieder viele neue und innovative Lösungen beigesteuert.

Die Weltpremiere der Smart CAB findet erstmals auf dem Cluster Gemeinschaftsstand statt.

Vor allem die smarten Matrix Arbeitsscheinwerfer, die in Verbindung mit einer Objekterkennung, HELLA Eye-Trackingkamera oder Lichtreferenzsensor Blendung vermeiden, und unserem neuen Projektionssystem tragen wir zu mehr Sicherheit und Komfort im Arbeitsalltag bei.

Mehr Informationen unter: www.hella.com/agriculture www.cabconceptcluster.com

HELLA GmbH & Co. KGaA Rixbecker Straße 75 59552 Lippstadt/Germany www.hella.com

Maschinen & Technik | November 2017  
Maschinen & Technik | November 2017  

Messeausgabe: Agritechnica 2017