__MAIN_TEXT__

Page 1

November´19

w w w. m t - m a g a z i n . d e > > 3 ,9 0 E U R

(5,00 CHF)

>> November´19

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FA C H Z E I T S C H R I F T F Ü R B A U M A S C H I N E N | K O M M U N A LT E C H N I K | N U T Z FA H R Z E U G E

WEITREICHENDES EQUIPMENT: DIE ÜBERARBEITETE GREIFERSÄGE WOODCRACKER CS750 « WESTTECH

M E S S E AU S GA B E : Agritechnica 2019


BEREIT, DIE WELT ZU VERÄNDERN Sie sind im Begriff, eine neue Welt zu betreten – eine, in der alles möglich ist und wo winzigste Bewegungen Berge versetzen. Die Radlader der neuen A-Serie erfüllen die neuesten Abgasbestimmungen und helfen Ihnen, wirtschaftlicher und produktiver zu arbeiten. Sie sind komplett auf den Fahrer zugeschnitten und mit den richtigen Technologien für komfortable, intuitive Bedienung ausgestattet. Optionales Advanced Around View Monitoring (AAVM) und Heckradarsysteme verbessern die Sicherheit und stärken Ihr Vertrauen. Es ist Zeit für einen Schritt in die Zukunft. Erleben Sie den Hyundai-Effekt.

ENTDECKEN SIE DIE NEUEN RADLADER DER A-SERIE AUF HYUNDAI-CE.EU


Wir bieten für jede Anforderung maßgeschneiderte Lösungen Seit mehr als 40 Jahren konzipiert, gestaltet und fertigt Bonfiglioli als führender Getriebehersteller maßgeschneiderte Antriebe für zahlreiche landwirtschaftliche Anwendungen wie Feldspritzen, Erntemaschinen, Futtermischer und Forstmaschinen. Setzen Sie auf die Kompetenz und Innovationskraft von Bonfiglioli bei der Entwicklung von Landund Forstmaschinen. Wir unterstützen Sie zuverlässig und effizient mit flexiblen und kostenoptimierten Lösungen, die den Anforderungen Ihrer Kunden entsprechen.

10.-16. November, Hannover, Deutschland

Halle 15 Stand F34

www.bonfiglioli.com


WEITREICHENDES EQUIPMENT

SMART AUF LANGARM-TRÄGERFAHRZEUGEN WESTTECH >> Der oberösterreichische Forstmaschinenhersteller Westtech Maschinenbau hat die kompakte Greifersäge Woodcracker CS smart speziell für den Anbau an Roto-Telelader weiterentwickelt. Bei der überarbeiteten Version wurde der Sägekasten vergrößert. Nun können auch Bäume bis zu 75cm gefällt werden. Die Greifersäge Woodcracker CS750smart wird nicht nur an Roto-Telelader angebaut, sondern eignet sich auch für den Anbau an einen LKWLadekran oder einem Langarm-Kran. Zahlreiche Kundeneinsätze zeigen, dass sich Langarm-Trägerfahrzeuge perfekt für die Spezialbaumabtragung eignen. Für abgestorbene Bäume, eis- und schneebelastetete Äste oder wenn sich Bäume 4 Maschinen&Technik Titelstory

in einer sehr engen, umstellten Umgebung befinden, ist eine hohe Reichweite und ein sicheres Arbeitsgerät wichtig.

füllt sie einen weiteren Zweck: nämlich die Erhöhung der Auslastung der Trägerfahrzeuge im Winter zur Fällsaison.

Um eine möglichst hohe Reichweite mit einem Ausleger zu erzielen, ist die smarte Ausführung der Greifersäge Woodcracker CS mit 950kg besonders leicht gebaut. Der starke Greifer der Säge hält den Baum während des Schnittes sicher fest. Mit dem Greifer kann das Teilstück aus seiner Umgebung herausgenommen und sicher abgelegt werden. Dabei hilft auch der Tiltator, mit dem die Maschine endlosdrehbar und wendig in der Bedienung ist. Die Greifersäge kann bei jeder Anbauvariante jederzeit gegen ein anderes Anbaugerät ausgetauscht werden. Dadurch er-

DER KLASSIKER: GREIFERSÄGE WOODCRACKER CS750 SMART AUF EINEM MAGNI-TELESKOPLADER Westtech hat einen Teleskoplader Magni RTH 6.30 SH mit der besonders leichten Greifersäge CS750smart ausgestattet – die Vorteile dieser Maschinenkombination haben sich bewährt und lassen sich zeigen. Der Magni-Teleskoplader überzeugt mit einer intuitiven und doch umfangreichen Steuerung. Eine moderne Funkfernsteuerung ermöglicht die Steuerung aller Hydraulikbewegungen der Maschine per Fernbedienung


DIE ÜBERARBEITETE GREIFERSÄGE WOODCRACKER CS750

- genauso exakt wie von der Kabine aus. Das Kombi-Touch-System ist durch selbsterklärende Symbole intuitiv gestaltet und umfasst alle Funktionen der Maschine. Ein Nivelliersystem ermöglicht die Neigung der Maschine in alle Richtungen um +/- 10°, um auch im Gelände stabil zu stehen. Permanenter Allradantrieb sowie eine Pendelachse hinten gewährleisten Stabilität auf jedem Untergrund. Mit der Greifersäge im Gepäck steht dem Arbeiten im Gelände nichts im Wege. Je nach Ausführung des Magni ist eine maximale Hubhöhe von 35 Metern möglich.

↗ Wie die Arbeiten mit dem Teleskoplader aussehen, sehen Sie in diesem Video

Mit dem Magni-Teleskoplader und der Greifersäge Woodcracker CS750smart arbeiten Westtech-Kunden vorrangig entlang der Straße zur Verkehrssicherung und für Sicherheitsbaumfällungen. Weit entfernte Bäume oder hohe Baumspitzen sind mit dem Ausleger gut erreichbar und werden gezielt und sicher abgeschnitten. Entlang der Straße kann der Teleskoplader die Abstützungen unterschiedlich weit ausfahren, sodass neben dem Einsatzfahrzeug noch eine Spur frei bleibt. Auch im Gelände und in abgelegeneren Gebieten hat man mit dem Magni und der Greifersäge einen gut bearbeitbaren Radius.

SHORT FACTS CS750SMART + TELESKOPLADER: max. Hubhöhe: 35 Meter Eigengewicht: ca. 24 Tonnen Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h Variable Abstützung

© WESTTECH

WESTTECH Maschinenbau GmbH Industriestrasse 1 A-4731 Prambachkirchen | Tel.: +43 (0) 7277 277 30 office@westtech.at | www.westtech.at

HALLE 26 / C64

Titelstory Maschinen&Technik 5


Impressum M&T Verlags OHG Bahnhofstr. 6-8 87435 Kempten Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Thomas Sonnenmoser und Bernhard Thannheimer Tel.: +49 831 540219-0 Fax: +49 831 540219-99 Email: info@mt-magazin.de Registergericht: Amtsgericht Kempten Registernummer: HRA 10401 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UstG: DE315214557 Inhaltlich Verantwortlicher gem. §. 55 II RStV: Thomas Sonnenmoser Geschäfts- & Verlagsleitung: Thomas Sonnenmoser Tel.: -15 ts@mt-magazin.de

INHALTE

Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.

TITELSTORY 4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Westtech – Weitreichendes Equipment: ........................................

Die überarbeitete Greifersäge Woodcracker CS750

FACHEDITORIAL 8 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Markus Leisgang, Bereichsleiter ..............................

Dienstleistungsprofi Maschinenringe Deutschland GmbH

AKTUELLES/NEWS 10 – 17 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

MASCHINEN&TECHNIK VOR ORT 18 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Topcon-Roadshow Süd 2019

Bereichsredaktion / Vertrieb:

AGRITECHNICA 2019

Gernot Prange gp@mt-magazin.de

Tel.: -13

Marcel Reiser mr@mt-magazin.de

Tel.: -12

Martin Schürer ms@mt-magazin.de

Tel.: -14

ERDBEWEGUNG

Patrick Jörg pj@mt-magazin.de

Tel.: -21

22 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . DMS Anbaugeräte für »vorne an der Front«

Redaktion Benni Sauer

Tel.: -22

Layout: Bettina Reiser Sabrina Busse

bt@escapedesign.de sb@escapedesign.de

Bankverbindung: IBAN: DE44 7335 0000 0515 5738 89 Swift: BYLADEM1ALG Abo-Preis (11 Ausgaben pro Jahr) inkl. Versand: Inland : 42,90 Euro Ausland: 67,30 Euro jeweils inkl. 7 % Mwst. ISSN: 1862-2305 Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung. Der Verlag übernimmt keine Haftung für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, daher besteht auch kein Anspruch auf Ausfallhonorar. Mit den Autorenhornoraren gehen die Verwertungs-, Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte an den Verlag über, insbesondere auch für elektronische Medien (Internet, Datenbanken, CD-ROM). Mit Firmennamen gekennzeichnete Artikel entsprechen nicht der Ansicht der Redaktion. Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Abbruchverband e.V. und Baustoff Recycling Bayern e.V. erhalten die Fachzeitschrift „Maschinen&Technik“ im Rahmen ihrer Verbandszugehörigkeit. Dieser Ausgabe liegt eine Beilage der HKL Baumaschinen bei.

20 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Messeinfos & Geländeplan

24 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . JCBs Multitalent für Stadt, Land, Forst 26 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wie aus Radladern Alleskönner werden 30 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Eine saubere Ausfahrt und saubere Baumaschinen

KOMMUNAL-, FORST- & LANDTECHNIK 32 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ein Kraftpaket für alle Kehr- und Räumarbeiten 34 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Agritechnica-Premiere für Swecon 36 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Der neue Doosan DL280-5 40 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Das Arbeitstier: Der Atlas Ladekran TYP 172.3E-A3


Einfach sauber!

Diese Ausgab e online blätte rn:

GARTEN-, LANDSCHAFTS- & WEGEBAU 52 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Modelle, 40 Varianten und über 200 Anbaugeräte 56 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Inspiration Natur – Die Landesgartenschau 2020 entsteht 58 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Multifunktionsfräse für Traktoren von 300 bis 500 PS 60 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kleine Gärten manuel und wirtschaftlich anlegen

BAU- & NUTZFAHRZEUGE 62 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Der Unimog in der Landwirtschaft 64 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Transportlösungen für Lohnunternehmen

OEM / MASCHINEN- & ANTRIEBSTECHNIK 66 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Yanmar´s neueste Hochleistungsmotoren für die Landwirtschaft 68 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Emissionsarme Antriebe für den Agrarbereich

M/K/S – MIETEN/KAUFEN/SERVICE 78 – 81. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

HÄNDLERVERZEICHNISSE 16 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dieci 42 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Manitou 44 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . GEHL 44 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . NordicLights

Halle 26 I Stand G28

+49 (0) 5971-9675-0

www.tuchel.com


MIT WINTERDIENST BÄUERLICHE LANDWIRTSCHAFT ERHALTEN Winterdienst durch den Maschinenring sichert ein Stück der Landwirtschaft, wie wir sie kennen und erhalten möchten. Der Maschinenring bietet Unternehmen und Kommunen professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Winterdienst, Grünpflege und Außenreinigung. Gleichzeitig bietet er Landwirten so Nebenerwerbsmöglichkeiten und Risikominimierung. In den letzten Monaten beschäftigte unsere Landwirte immer mehr die Thematik, welche Wahrnehmung Verbraucher und auch die Medien gegenüber der Landwirtschaft haben. Viele dieser Landwirte haben das Gefühl, unfair in den Mittelpunkt von öffentlich emotional geführten Diskussionen geraten zu sein. Markus Leisgang Bereichsleiter Dienstleistungsprofi Maschinenringe Deutschland GmbH

8 Maschinen&Technik Facheditorial

Gleichzeitig ist den Verbrauchern oft nicht bewusst, was es heute wirtschaftlich heißt Landwirt zu sein. Jeder Cent mehr, der an der Supermarktkasse gezahlt wird, sichert die Lebensgrundlage von Familien – dabei ist auch

heute noch der Familienbetrieb in der Landwirtschaft eher die Regel als die Ausnahme. Die Landwirtschaft ist vom Wetter abhängig. Sie alle erinnern sich sicher an das Jahr 2017, als es auf einmal kaum heimische Äpfel gab. Schuld war der späte Frost im Frühjahr. Für viele Obstbauern bedeutete dies Einkommensverluste von über 70%. Viele Landwirte konnten zumindest einen Teil davon durch Aufträge im Winterdienst oder in der Grünpflege kompensieren. Auch auf der Agritechnica ist neben neuer Technik der Dialog mit den Landwirten und die Beratung unserer Mitglieder zu Zuerwerbsmöglichkeiten ein sehr wichtiges Thema. Über den Maschinenring betreuten im letzten Jahr 7.000 Landwirte 38 Mio. m² Fläche. Unter dem Strich tragen der Winterdienst und die Grünpflege so einen bedeutenden Teil dazu bei, die bäuerliche Landwirtschaft in Deutschland zu sichern.


2020 – EIN STARKER JAHRGANG

Kodiak 450 EPS SE. Stark. Smart. Produktiv. Kodiak 450 – der Name steht für Stärke, Verlässlichkeit und hohen Nutzwert. Neu für 2020: Die neue, serienmäßig eingebaute, 25 % stärkere WARN VRx25 Winde mit 1.134 kg Zugkraft. Außerdem an Bord: Der drehmomentstarke EFI-Viertaktmotor mit 421 ccm, das UltramaticAutomatikgetriebe und das On-Command®-Antriebssystem für das Umschalten von 2WD auf 4WD per Knopfdruck.

www.yamaha-motor.eu/de


BELL EQUIPMENT IN EISENACH-KINDEL NEUE FERTIGUNG WERTET STANDORT MASSIV AUF ↙ Mit rund 12.000 m² Gebäudefläche verdreifacht der neue Fertigungskomplex den verfügbaren Raum am BellStandort Eisenach-Kindel.

>> In Anwesenheit des Thüringer Wirtschaftsministers Wolfgang Tiefensee, lokaler Entscheidungsträger sowie der internationalen Konzernleitung feierte Bell Equipment Ende September die Eröffnung seines neuen Fertigungskomplexes im europäischen Muldenkipperwerk Eisenach-Kindel. Bereits seit 2003 erfolgt hier die Montage von Knicklenkern auf Basis vormontierter Baugruppen aus dem südafrikanischen Bell-Stammwerk Richards Bay sowie Komponenten europäischer Zulieferer von Motoren, Antriebs- und Steuerungstechnik. Seit Mitte vergangenen Jahres investierte Bell weitere rund 13 Millionen Euro in Gebäude und Produktionsanlagen und fertigt jetzt erstmals eigene Fahrzeugkomponenten vor Ort. Auf dem knapp 10 Hektar großen Areal schließt der Neubau mit insgesamt 12.000 m² Gebäudefläche direkt an die bestehenden Werkshallen (ca. 6000 m²) an und verdreifacht damit die verfügbaren Produktions- und Lagerflächen auf rund 18.000 m². Etwa die Hälfte der zusätzlichen Fläche belegt die neue Fertigungslinie für die Kippmulden der insgesamt sieben in Eisenach produzierten Modelle mit Nutzlasten von 18,0 bis 45,4 Tonnen. Bislang kamen auch die Mulden über den Seeweg aus Südafrika, ein kostspieliges und langwieriges Prozedere, zumal alle hochwertigen Werkstähle aus europäischer Produktion zunächst einmal ans Bell-Stammwerk in Richards Bay geliefert werden mussten. 10 Maschinen&Technik Aktuelles

Maximal 30 Mulden pro Woche können im DreiSchichtbetrieb gefertigt werden, wobei der Fertigungsprozess einen flexiblen Wechsel zwischen den einzelnen Baureihen und die Berücksichtigung von Sonderausstattungen (Auskleidungen, Heckklappen, etc.) schon während der Produktion ermöglicht. Die neue Fertigung bringt erhebliche Vorteile bei Laufzeiten und Transportwegen: Lagen diese inkl. Rohmateriallieferung rein rech-

↗ Schlüsselübergabe durch Generalunternehmer GoldbeckOst (v.l.): Goldbeck-Projektleiter Karsten Naumann; Bell CEO Leon Goosen; Geschäftsstellenleiter Christian Weiß, Goldbeck; Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee; Bell-Aufsichtsratschef Gary Bell, Andreas Kiermeier, Leiter Goldbeck-Ost-Niederlassung Thüringen. / © Bell

nerisch bislang bei gut fünf Monaten und legten die Bell-Mulden aus Südafrika bereits vor ihrem Einbau weit über 30.000 Transportkilometer zurück – kann die In-Haus-Fertigung jetzt exakt auf Planung und Kapazität der angeschlossenen Montagelinie im Werk Kindel getaktet werden. Neben deutlich geringeren Logistikkosten trägt dies auch nicht unerheblich zur Verbesserung der Umweltbilanz bei.


KOHLERPOWER.IT NOVEMBER 10-16, 2019 HALL 16 / BOOTH C24

QUIT CONQUER

From now on, you’re done with downtime. Our new KDI engines are loaded with maximum power and torque, so you never have to stop. They’re also ultra compact and equipped with KOHLER ® Flex technology — a suite of integrated engine systems that allows you to meet every emission standard on earth, including Stage V. Defeat downtime. BE UNSTOPPABLE.


HYUNDAI CONSTRUCTION EQUIPMENT NAHM DEN BAU EINES GROSSEN »RELIABILITY ASSESSMENT CENTER« AUF >> Im südkoreanischen Yongin, Gyeonggi-do baut Hyundai Construction Equipment aktuell ein großes Reliability Assessment Center (Zentrum für die Bewertung der Zuverlässigkeit), um die Wettbewerbsfähigkeit im Bereich Qualität zu fördern. Am 18. September fand die Grundsteinlegung auf einem 40.000 m² großen Grundstück statt.

↘ Luftaufnahme des Reliability Assessment Center von Hyundai Construction Equipment / © Hyundai

Das Projekt, in das insgesamt 77 Milliarden KRW (rund € 59 Millionen Euro) investiert werden, soll den Betrieb des Leistungsbewertungslabors, das bisher in Ulsan unterhalten wurde, auf das Reliability Assessment Center erweitern, das die integrierte Forschung vom Einzelteil bis zum Endprodukt ermöglicht und im August kommenden Jahres fertiggestellt werden soll. Insbesondere wird das Reliability Assessment Center mit einem großen Labor ausgestattet, in dem die Leistung von Maschinen unter extremen Bedingungen von -40° C bis 80° C untersucht werden kann, sowie mit Simulatoren und hochmodernen Test- und Messausrüstungen. Zusätzlich werden verschiedene Untersuchungen und Experimente, etwa in den Bereichen umweltfreundliche Technologie, hohe Effizienz und Lärmschutz-

technologie durchgeführt, um den zunehmend strenger werdenden Emissionsbestimmungen gerecht zu werden. Kim Gwang-min, Vice President des Reliability Assessment Center bei HCE erklärte: „Wenn das Reliability Assessment Center fertiggestellt ist, wird die vorherige Überprüfung von Hydraulik- und Mechanikkomponenten bis hin zum fertigen Produkt gefördert und die Wettbewerbsfähigkeit der fertigen Maschinen hinsichtlich der Qualität wird deutlich verbessert. Mit

BOBCAT ERÖFFNET NEUE EUROPÄISCHE ZENTRALE IM TSCHECHISCHEN DOBŘÍŠ >> Mit der Eröffnung der Unternehmenszentrale für die Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) setzt Doosan Bobcat ein Zeichen, sein Geschäft weiter ausbauen zu wollen. Das neu errichtete Hauptgebäude ist Teil des Bobcat-Campus in Dobříš. Dieser beherbergt das Management, das Schulungs- und Innovationszentrum sowie die

© Bobcat

12 Maschinen&Technik Aktuelles

Produktionsstätten, in der Bobcat-Maschinen für Europa und den Rest der Welt hergestellt werden. Das 10 Millionen Euro teure, dreistöckige Gebäude um fasst eine Fläche von 1.561 m2 und bietet mehr als 3.370 m2 Bürofläche für 200 Mitarbeiter. Mehr als 7.000 m2 Grünfläche wurden um das Gebäude herum angelegt. Auf den großen Parkflächen be-

der Zunahme des Vertrauens in unsere Marke und der Markentreue wird voraussichtlich die globale Marktdurchdringung weiter beschleunigt.“ HCE konzentriert seine Bemühungen auf Qualitätssteigerung, indem die Qualitätsabteilung im Januar auf die Qualitätszentrale erweitert wird und 35% der Belegschaft im August der Forschungs- und Entwicklungsabteilung zugewiesen werden.

finden sich zudem Ladestationen für elektrische Fahrzeuge. Allein in diesem Jahr wird das Unternehmen nahezu 20 Millionen Euro in Dobříš investieren. Im Jahr 2018 erzielte Doosan Bobcat in der EMEA-Region einen Umsatz von 765 Millionen Euro, wobei im Werk in Dobříš die Rekordzahl von 17.206 Maschinen produziert wurde. In diesem Jahr plant das Unternehmen eine weitere Produktionssteigerung um 20 Prozent und somit mehr als 20.000 Maschinen fertig zu stellen. „Mit der Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale in Dobříš bringen wir eine Investition zum Abschluss, die durch die Konzentration von Entwicklung, Produktion und Unternehmensleitung eine sozioökonomische Bedeutung für die gesamte Region hat und in unserer Branche einzigartig ist. Im Laufe unserer Betriebstätigkeiten in der Tschechischen Republik haben wir Investitionen von insgesamt rund 120 Millionen Euro getätigt, die Produktion um das Fünffache gesteigert und die Zahl der Beschäftigten mehr als verdreifacht. Wir sind zuversichtlich, künftig noch weitere Mitarbeiter in der Produktion und in der Entwicklung einstellen zu können“, kommentiert Gustavo Otero, Präsident von Doosan Bobcat EMEA.


RUBBLE MASTER STELLT DIE WEICHEN FÜR KÜNFTIGES WACHSTUM

DIE OPTIMALE VERSICHERUNG FÜR IHRE BAUMASCHINEN Eine umfassende Maschinenversicherung muss nicht automatisch teuer sein. Fordern Sie noch heute Ihr Angebot bei uns an und überzeugen Sie sich von unserer starken Baumaschinenversicherung.

Voll-Versicherung Mobilbagger / BJ 2017 / 150.000 €

55,00€ Beitrag pro Monat netto

↗ Von links nach rechts: Manfred Nowak, Markus Gaggl, Julia Aschenwald, Christian Spicker / © Rubble Master

>> Um den Erfolgs- und Innovationskurs der vergangenen Jahre weiter konsequent fortzuführen, gibt es einige Neuigkeiten beim Linzer Unternehmen Rubble Master, das mittlerweile zur RM Group gewachsen ist. Mit der Erweiterung des RM Headquarters in Linz-Pichling wird ein Meilenstein gesetzt, zudem forciert das Unternehmen die Expansion mit einem neuen Managementteam, das die bisherige Führungsebene erweitert. Gerald Hanisch und Günther Weissenberger werden als Geschäftsführer das internationale Unternehmen gemeinsam mit dem Managementteam in die Zukunft führen. „Die stetige Weiterentwicklung unserer gesamten Produktpalette und der im Unternehmen gelebte Innovationsgedanke sorgen für eine gute Auftragslage und sind maßgeblich an unserem Ergebnis beteiligt.“, zeigt sich CEO und Gründer Gerald Hanisch zufrieden. „Die weltweite Nachfrage nach RM ist für das aktuelle Jahr gestiegen. Die Integration von Maximus in die RM Group ist ebenfalls sehr gut gelungen, sodass jetzt die Umsetzung der Marktstrategie im Fokus steht“, ergänzt CFO Günther Weissenberger. Um auch in Zukunft maßgeblicher Vorreiter in der Industrie zu bleiben und neue Standards zu setzen, hat Rubble Master nun eine neue Management-Ebene eingezogen. Mit 20 Jahren Führungserfahrung nimmt der gelernte Maschinenschlosser/Werkzeugbauer und HTL Absolvent Manfred Nowak seine neue Verantwortung

als Operations Manager in den Bereichen Produktion, Einkauf, Supply Chain, Lager und IT im Unternehmen ernst. Lösungsorientiertheit, Prozessfokus und zukunftsorientiertes Handeln stehen für Nowak hier ebenso im Vordergrund wie ein starker Mitarbeiterfokus. Auch Chief Sales Officer Christian Spicker bringt mit 28 Jahren Karriere in einem Unternehmen eine langjährige und breitgefächerte Erfahrung mit. Für ihn ist gerade auch die Jugend ein Zukunftsthema: „Als innovativer und spannender Arbeitgeber für junge Leute wollen wir ein Bindeglied zu Ausbildungsstätten, Universitäten und Fachhochschulen werden.“ Christian Spicker verantwortet als ganzheitlich denkender Stratege die Bereiche Vertrieb, Marketing, After Sales und Parts. Markus Gaggl, Chief Technology Officer, weiß mit seiner Leidenschaft für die Industrie, wie sich der Markt verändert und was verlangt wird. „Um die höchste Flexibilität für den Kunden zu erreichen, werden wir künftig die Konfigurierbarkeit der Produkte noch mehr in den Vordergrund stellen“, gibt Gaggl einen Einblick. Er verantwortet die Bereiche Produktmanagement, Technik, Innovationsmanagement und Digital Service. Auch Julia Aschenwald, Head of Administration, zeigt sich von der RM Familie begeistert: „Trotz des großen Wachstums geht bei Rubble Master nie der Bezug zum Menschen verloren. Deshalb freue ich mich, Teil der RM Family zu sein.“ Julia Aschenwald ist seit ihrem Abschluss an der FH Steyr nun bereits fünf Jahre als Head of Accounting im Unternehmen und nun für die gesamte Unternehmensadministration bei RM verantwortlich.

Innere Betriebsschäden mitversichert Kosten für Leihgerät im Schadensfall Geringer Selbstbehalt bei Diebstahl Selbeteiligung bei Glasschäden 150 € Genereller SB je Schaden 1.000 € Inkl. Versaufen und Verschlammen Top-Service im Schadensfall Inklusive Bergungskosten Und vieles mehr...

(08442) 96 99 54 0 FORDERN SIE NOCH HEUTE IHR ANGEBOT AN Profitieren Sie von unserem umfassenden Deckungskonzept und einer günstigen Prämie. Schon mehr als 400 Bauunternehmen vertrauen auf uns.

Tel. (08442) 96 99 54 - 0 Fax. - 9 www.verskonzept.com www.bagger-co.com Mail. info@vers-konzept.de


KIESEL ERWEITERT GESCHÄFTSFÜHRUNG

STEFFEN HÄGELE VERSTÄRKT DIE GESCHÄFTSLEITUNG IM FAMILIENUNTERNEHMEN

Mit Thums Ernennung erhält der Bereich After Sales, speziell der Service und die Ersatzteilversorgung, in dem mehr als 60% der gesamten Kiesel Belegschaft tätig sind, innerhalb der Organisation deutlich mehr Gewicht. „Im Bereich Kundendienst und Teileversorgung verfügen wir über ein flächendeckendes Netz in Deutschland und setzen mit unserem Teile-Zentrallager in Stockstadt am Rhein eine Benchmark für die Branche. Vergleichsweise jung ist noch der Bereich eCommerce, der seit der bauma 2019 als eigenständiger Bereich im Unternehmen etabliert wird,” führt Thum weiter aus. „Hier sind wir inzwischen mit unserem Webshop exzellent aufgestellt und arbeiten fokussiert daran, das Leistungspaket bekannt zu machen und die Wachstumspotentiale auszuschöpfen.”

© Hägele

>> Harald Thum verantwortet seit 01.07.2019 als Geschäftsführer der Kiesel GmbH den Bereich After Sales. Neben den beiden bisherigen Geschäftsführern Toni Kiesel und Maik Spindler kommt ein weiterer Fachmann der Branche an Bord. „Wir freuen uns, dass mit Harald Thum ein Brancheninsider den Weg zurück zu uns findet, der bereits von 2011 bis 2014 als kaufmännischer Geschäftsführer unserer Regionalgesellschaften Kiesel Süd und Kiesel Südost hervorragende Arbeit geleistet hat,” freut sich Toni Kiesel, geschäftsführender Gesellschafter der Kiesel GmbH.

>> Mit großem Respekt für das Erbe, das er antritt, freut sich Steffen Hägele auf seine künftige Aufgabe als Geschäftsleiter bei der Firma Hägele GmbH, dem Hersteller für Cleanfix-Umschaltventilatoren in Schorndorf. Als dritter Geschäftsleiter des erfolgreichen Familienunternehmens neben seinem Vater Karl Hägele und seinem älteren Bruder Benjamin Hägele, ist es für ihn „eine große Ehre“ das Unternehmen und seine Niederlassungen auf dem Weg in die Zukunft zu führen. „Mein Vater Karl Hägele hat stetig neue Produkte erfunden, und wir möchten seinem Beispiel folgen. Das wird immer eine wichtige Motivation für unsere Firma bleiben“, erklärt er. Steffen Hägele wird sein Unternehmen auf der Agritechnica Messe in Hannover vertreten und freut sich bereits auf interessante Gespräche.

WILLEM VAN SAMBEEK ZUM GESCHÄFTSFÜHRER DER DAF TRUCKS DEUTSCHLAND GMBH BERUFEN

Ein weiterer Kernbereich wird die Etablierung des Customizing Centers, der »Fabrik« innerhalb der Kiesel Gruppe sein. Diese befindet sich am Standort Coreum in Stockstadt am Rhein und hat die Aufgabe, bislang dezentral durchgeführte Aus- und Aufrüstungsarbeiten an fabrikneuen Maschinen weiter so zu strukturieren und zu bündeln, dass diese An- und Umbauten schnell und kosteneffizient im Sinne der Kunden umgesetzt werden können. „Die Fabrik nach der Fabrik lautet hier das Stichwort,” so Harald Thum.

© DAF

© Kiesel

14 Maschinen&Technik Aktuelles

>> Willem van Sambeek ist seit 14 Jahren im PACCAR-Konzern auf Positionen mit wachsender Verantwortung tätig. Bevor van Sambeek Anfang 2014 die Position als Vertriebsleiter des DAF-Vermieters PacLease innehatte, war der 48-jährige Direktor Operations bei PACCAR Parts Europe. Bereits im November 2014 übernahm van Sambeek die Geschäftsleitung von PacLease in Deutschland. Seit Juli 2017 ist er in seiner Doppelfunktion Geschäftsführer von

PACCAR Financial Services Germany und somit verantwortlich für PACCAR Financial Germany sowie für PacLease in Deutschland. Er folgt auf Heino Schroeder, der neue Herausforderungen außerhalb des Unternehmens sucht. In seiner neuen Position als Geschäftsführer DAF Trucks Deutschland berichtet Willem van Sambeek an Richard Zink, Mitglied des Managementboards von DAF und verantwortlich für Marketing und Sales.


PROBST NEUZUGANG IN DER FÜHRUNGSWECHSEL ERWEITERT GESCHÄFTSFÜHRUNG BEI MAN TRUCK & BUS GESCHÄFTSFÜHRUNG BEI MEILLER KIPPER DEUTSCHLAND GMBH >> Eric Wilhelm ist Anfang Oktober 2019 in die Geschäftsführung der Probst GmbH eingetreten. Gemeinsam mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Dr. Markus Michalke und Sören A. Presser-Velder leitet er das schwäbische Unternehmen mit Hauptsitz in Erdmannhausen. Der 49-jährige Diplom-Kaufmann ist seit zwei Jahrzehnten in verschiedenen Managementfunktionen innerhalb der Werkzeugbranche tätig. Vor seinem Wechsel zur Probst GmbH war er die letzten Jahre in führender Position bei einem großen internationalen Schleifmittelhersteller für verschiedene Exportmärkte und mehrere Tochtergesellschaften verantwortlich. Seine große Expertise in der Bearbeitung von Auslandsmärkten wird die Probst GmbH beim Ausbau der Vertriebsstrukturen in Amerika und Asien nutzen.

>> Zum 01. Oktober 2019 übernahm Christoph Huber als Vorsitzender der Geschäftsführung die Leitung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH. Der ausgewiesene Vertriebsexperte folgt damit auf Holger Mandel, der in den Vorstand der MAN Truck & Bus SE wechselt. Christoph Huber leitet bereits seit 2016 den Vertrieb von Lastwagen und Transportern für die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH. Diese Tätigkeit wird er interimsweise weiterführen, bis ein Nachfolger benannt ist. „Ich bin stolz darauf, dass wir diese verantwortungsvolle Position mit einem Vertriebs-Profi aus eigenen Reihen besetzen können. Christoph Huber steigert durch seine erfolgreiche Arbeit seit Jahren den Marktanteil von MAN Truck & Bus in Deutschland. Seine fundierten Branchenund Wettbewerbskenntnisse werden ihm helfen, unsere Position im deutschen Markt weiter auszubauen“, sagt Joachim Drees, der Vorsitzende des Vorstands der MAN Truck & Bus SE.

© MAN

© Meiller

→ Eric Wilhelm neuer Geschäftsführer der Probst GmbH / © Probst

>> Helmut Distler wurde im Oktober zum Geschäftsführer der F. X. Meiller Fahrzeug- und Maschinenfabrik GmbH & Co KG bestellt. Distler übernimmt die Aufgaben des Kaufmännischen Geschäftsführers von Elmar Schneider. Herr Schneider war interimistisch aus dem Ruhestand zurückgekehrt, nachdem Jochen Strasser im Frühjahr aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist. Konkret werden die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen, Compliance sowie Einkauf von Helmut Distler übernommen. Darüber hinaus tritt er bei der Meiller Aufzugtüren GmbH neben Wolfgang Nothaft als Geschäftsführer ein. Herr Distler war vor seinem Wechsel in die MEILLER Gruppe für die Bosch Rexroth AG tätig. Seit 2013 verantwortete er die Restrukturierung des Bereiches Mobilventile, zunächst als kaufmännischer Leiter und ab 2017 als Sprecher der Leitung. In Personalunion war er darüber hinaus ab 2016 als kaufmännischer Werkleiter am Standort Homburg (Saarland) tätig.

Mobile Recyclingmaschinen Komplettlösungen aus einer Hand

+49 4407 9133-0 sales@f-e.de | f-e.de


„Ihr Händler vor Ort!“

KÖRNER GMBH

BAUSCHER MIET&VERTRIEBS GMBH&CO.KG

Braunschweiger Str. 15 38179 Groß Schwülper

Im Altenschemel 4 67435 Neustadt

Tel: 05303 / 95 95 0 Fax: 05303 / 95 95 95 info@koernergabelstapler.de www.koernergabelstapler.de

Tel: 06327 / 97 25 0 Fax: 06327 / 97 25 44 info@bauscher-neustadt.com www.bauscher-neustadt.com

KADO GMBH BAUMASCHINEN & BAUGERÄTE

INDUSTRIE- UND BAUMASCHINEN SERVICE GMBH

Rombachstr. 95 66539 Neunkirchen

Bogenstraße 7a 90530 Röthenbach b. St. Wolfgang

Tel. 06821/92066-0 Fax 06821/92066-10 info@kado-baumaschinen.de www.kado-baumaschinen.de

Tel.: 09129 / 90 70 98 0 Fax: 09129 / 90 70 98 25 f.fischer@ibs-maschinen.de www.ibs-maschinen.de

HABIGHORST FÖRDERTECHNIK GMBH

BEHRENS + LÜNEBURGER BAUMASCHINEN GMBH & CO. KG

Bassumerstr. 57 27232 Sulingen

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Tel: 04271 / 93 02 0 Fax: 04271 / 65 78 Stapler@habighorst.com www.gabelstapler-habighorst.de

M&V VEIT BAUMASCHINEN GBR

Torstraße 11 72135 Dettenhausen

Tel: 07157/5299-200 kontakt@baumaschinen-veit.de www.baumaschinen-veit.de

040 / 731 081-0 04131 / 30 33 30 05141 / 48 49 40 03395 / 70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de


WACKER NEUSON VERKAUFT GESCHÄFT MIT BETONFLÜGELGLÄTTERN AN HUSQVARNA

PREISVORTEIL FÜR BAUFIRMEN & EINFACHES HANDLING VHV KOOPERIERT MIT BAMAKA

>>Die Wacker Neuson Group hat ihr Geschäft mit Flügelglättern an die Husqvarna Group verkauft. Der Verkauf ist ein weiterer Schritt der in der Strategie 2022 verankerten Fokussierung auf Kernprodukte und der damit einhergehenden Optimierung des Produktportfolios.

>> Bauunternehmen erhalten durch die Kooperation in den Versicherungssparten der Kfz-Flottenversicherung und Maschinenversicherung für Baugeräte attraktive Sonderkonditionen.

Martin Lehner, CEO der Wacker Neuson Group: „Mit unserer Strategie 2022 stellen wir den Kunden ins Zentrum unseres Handelns. Durch die Fokussierung auf unsere Kernkompetenzen und -produkte können wir unseren Kunden höchste Produkt- und Servicequalität bieten. Daher haben wir uns für den Verkauf unseres Geschäftes mit Flügelglättern entschieden und wollen uns zukünftig noch stärker auf unser Kerngeschäft mit Kompaktmaschinen, Verdichtungstechnik, Baustellentechnik und Betontechnik im Bereich der Innen- und Außenrüttler konzentrieren. Unserer Strategiesäule »Fokus« entsprechend, optimieren wir so unser Portfolio an wettbewerbsfähigen Baugeräten und -maschinen.“ „Unsere Kunden erhalten selbstverständlich auch weiterhin den von Wacker Neuson gewohnten Service und Support. Wir sind und bleiben ein verlässlicher Partner für unsere Kunden in der Betontechnik“, sagt Alexander Greschner, CSO der Wacker Neuson Group. Der Konzern wird 2020 im Rahmen einer OEM-Kooperation mit Husqvarna Flügelglätter in seinem Produktportfolio führen und seine Kunden darüber hinaus mit Ersatzteilen und Serviceleistungen versorgen.

Wie in vielen anderen Wirtschaftszweigen sind auch die Verwaltung und Organisation eines Bauunternehmens eine große Herausforderung. Um den Einkauf einfacher zu gestalten, sind viele Bauunternehmen Kunden in der Bamaka AG. Diese fungiert als Einkäufer für Bauunternehmen. Und ab jetzt auch als Kooperationspartner der VHV Versicherungen, um die Bauunternehmen bei dem Abschluss notwendiger Versicherungen zu unterstützen und günstige Konditionen zu gewähren. Die VHV Versicherungen bieten Mitgliedsunternehmen der Bamaka AG Sonderkonditionen an. Die Kooperation umfasst aktuell zwei Versicherungssparten: die Kfz-Flottenversicherung und die Maschinenversicherung für Baugeräte. Die Vorteile für die Bauunternehmen liegen in erster Linie im Preisvorteil.

TIMKEN ÜBERNIMMT BEKA LUBRICATION >> Das Unternehmen Timken, ein weltweit führender Anbieter hochentwickelter Wälzlager und Produkte für Antriebstechnik, hat eine Vereinbarung getroffen, BEKA Lubrication, einen weltweit führenden Anbieter automatischer Schmiersysteme, für rund 165 Millionen US-Dollar zu übernehmen. Das Unternehmen mit Sitz in Pegnitz (Bayern) bedient zahlreiche Industriebranchen.

„Mit der Übernahme von BEKA bauen wir unsere Position im hochattraktiven Marktsegment der automatischen Schmiersysteme aus, vergrößern unsere geografische Reichweite und Marktabdeckung in Europa und Asien und schaffen neue Möglichkeiten die Industrie-Zielmärkte besser zu bedienen“, sagt Richard G. Kyle, Timken President und Chief Executive Officer. „Wir gehen davon aus, dass wir durch das kombinierte Groeneveld-BEKA-Geschäft erhebliche Synergien, Margenausweitungen und Umsatzwachstumschancen realisieren werden.“ Timken ist erstmals 2013 mit der Übernahme von Interlube in den Markt für automatische Schmierung eingetreten. Mit der Übernahme von Groeneveld 2017 hat das Unternehmen sein Portfolio und seine globale Reichweite dann deutlich erweitert. Die Übernahme von BEKA macht Timken nach Industrie-Einschätzung zum zweitgrößten Hersteller industrieller automatischer Schmiersysteme weltweit.

Aktuelles Maschinen&Technik 17


DIGITAL, SMART, PRODUKTIV DIE TOPCON-ROADSHOW SÜD 2019 BENNI SAUER FÜR MASCHINEN&TECHNIK VOR ORT >> Der Digitalisierungs-Spezialist Topcon machte im Oktober im Rahmen der Roadshow Süd 2019 halt in Bayern. Wir besuchten die Veranstaltung in Würzburg, die in Zusammenarbeit mit dem Maschinenprofi Schlüter ausgetragen wurde. Das Wetter ist schlecht an diesem Vormittag. Dicke Wolken und starke Böen fegen über den Außenbereich des Familienunternehmens Schlüter. Die Firma konzentriert sich vor allem auf Baumaschinen des Herstellers Komatsu und Sennebogen, weswegen es nicht verwundert, dass der Hof voll mit riesigen Radladern und Baggern steht. Doch noch ein weiterer starker Partner ist vertreten, der sich unscheinbar versteckt. Nur kleine Sensoren und Antennen sind zu sehen. Sie sind das Zünglein an der Waage, fördern ein Maximum an Effizienz zu Tage. Topcon! Ich befinde mich keine zehn Minuten auf der Veranstaltungsfläche, da sitze ich schon in einem der einarmigen Riesen. Die Besonderheit des Baggers: Er wurde mit dem Topcon X-53x Automatic System nachgerüstet. Die Möglichkeit dieses System nachzurüsten ist eine Neuheit und die perfekte Lösung, einen vorhandenen Fuhrpark nachzurüsten. Um mich herum ein Chaos aus aufgeschüttetem Baumaterial. Zu meiner Rechten informiert mich ein großer Monitor. Die Position des Baggers, der Ausleger und des Löffels sind darauf sichtbar. Und ein dreidimensionales Abbild des herzustellenden Planums. Jürgen Karch, Sales Manager bei Topcon, führt mich kurzerhand in die Funktionsweise der Technik ein. Ein Tastendruck und die Aufforderung, den Joystick in meine Richtung zu ziehen. Wie von Geisterhand hebt und senkt sich jetzt der Baggerlöffel über den Schotter und hinterlässt ein Planum, wie mit dem Lineal gezogen. Quasi ein Autopilot für die perfekte Ausführung. Wenig später ist mein gesamter Arbeitsbereich mit unterschiedlichen Gefällen exakt modelliert. Dabei wusste ich vor Minuten noch nicht einmal, wie das Gelände letztendlich auszusehen hat. Das alles gab mir die Technik von Topcon vor. Karch lobt mich. Eine gute Leistung habe ich erbracht. Denn selbst Topcon kann keine Meister vom Himmel fallen lassen. Viel mehr richten sich die digitalen Helfer an Bediener, die bereits erste Erfahrungen gesammelt haben. Dann aber, so Karch, wird die Leistung und Effizienz enorm gesteigert. Unnötige Aushübe werden vermieden, ein zweiter Arbeitsgang oft unnötig, denn die Technik arbeitet genau und schont dabei auch Ressourcen, Baumaterial und Kraftstoffe. Unterm Strich also Zeit und Geld. Ein weiterer Vorteil der Nachrüstung, so erklärt mir der Profi, sei die Möglichkeit, die Topcontechnik „mitzunehmen“, wenn eine Baumaschine ausgetauscht werden muss. Ein enormer Vorteil, der für das Topcon-Equipment spricht, welches je nach 18 Maschinen&Technik Maschinen&Technik vor Ort

↗ Zuverlässig stellt sich das fliegende Vermessungsinstrument Topcon Falcon 8+ gegen den Wind.


↙ Die klassischen, optischen Lasertechnologien nicht außer Acht zu lassen lag der Fokus dennoch mehr auf modernster, vollautomatischer Digitalisierungsund Softwarelösung.

↙Ich testete das nachgerüstete X-53x-System, das mich schnell begeistert

Und noch eine Weltmarke ist in dem Multikopter verarbeitet. Die Bilder liefert eine Sony-Kamera. Der Japaner ist einer der Weltmarktführer im Bereich hochwertiger Kameras und stellt somit einen wertvollen Baustein dieses weltumfassenden Technikprojekts dar. Die Möglichkeiten dieses Flugobjekts sind beeindruckend. Präzise Strukturanalysen und schnelle Ortung von Schäden werden zum Kinderspiel. Selbst über große Entfernungen hinweg. Vollautomatisch kann sich die Drohne durch den dreidimensionalen Raum bewegen und dabei zuverlässig, schnell und somit kostengünstig Arbeiten durchführen, für die sonst ein Vielfaches der Zeit von Nöten wäre. Ein für Straßenbau, Forstwirtschaft, Bergbau und sogar Forensik unschätzbarer Vorteil. Für noch größere Vermessungen und Dokumentationen geht Topcon sogar noch einen Schritt weiter. Der Sirius PRO ist ein echtes Propeller-Kleinflugzeug, das unbemannt und ferngesteuert selbst größte Flächen überfliegen kann.

Ausstattung einen Kaufpreis im mittleren fünfstelligen Bereich erreichen kann. Dann sei man aber perfekt ausgerüstet und es ist lediglich eine Frage der Zeit, bis sich die Anschaffung rentiert. Noch immer ist das Wetter stürmisch und dick eingepackt informiere ich mich im Topcon-Truck über die neuesten Innovationen. Da surrt plötzlich hinter mir eine Drohne in den Himmel. Ich bin erstaunt darüber, wie viel das Gerät den Windstößen entgegensetzen kann. Wie in die Luft genagelt hält es die Position. Die acht Rotoren arbeiten perfekt und so sind gestochen scharfe Aufnahmen möglich. Der Pilot des Intel Falcon 8+ beantwortet mir meine Fragen und kann währenddessen mit einer erstaunlichen Leichtigkeit das Fluggerät bedienen. In Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Prozessor-Profi Intel werden diese unbemannten Luftfahrzeugsysteme in Deutschland konstruiert und gebaut.

Die Innovationen von Topcon arbeiten also perfekt und zuverlässig. Doch noch ein Baustein versteckt sich hinter der Digitalisierung ganzer Bauprojekte. Andreas Dieterle ist Productmanager beim schwäbischen Softwareanbieter RIB. Er zeigt uns anhand einiger Beispiele, wie weit fortgeschritten die Technologie heute ist. Die CAD-Lösung iTWO civil macht´s möglich! So können beispielsweise Pläne und deren Aktualisierungen vom Planungsbüro in München, direkt auf die jeweiligen Baumaschinen in Berlin übertragen werden. In Sekundenschnelle! Eine präzise Bauausführung wird dadurch sichergestellt. Noch interessanter aber, ist der Rückweg der Daten. Mit der Software lässt sich beispielsweise genaustens berechnen, wie viel Aushub tatsächlich abtransportiert wurde, oder in welcher Stärke die Frostschutzschicht eingebaut wurde. Anhand dieser Daten lassen sich dynamische Querprofilberechnungen erstellen, sowie aussagekräftige Pläne und Listen für die Projektdokumentation und Rechnungsstellung. High-End! High-Tech! Topcon sieht sich aber noch lange nicht am Ende der äußerst erfolgreichen Reise. Karchs Blick in die Zukunft geht noch weiter in Richtung Autonomie. Auch wenn ein Maschinenführer sicherlich nicht ersetzt werden kann, so wird der Weg in eine noch effizientere Digitalisierung eingeschlagen, dem schlussfolgernd auch ein gewisser Grat der Autonomie zugesprochen werden darf. Es wird spannend! Maschinen&Technik vor Ort Maschinen&Technik 19


AGRITECHNICA 2019 MARKTPLATZ DER LÖSUNGEN FÜR GLOBALE UND LOKALE HERAUSFORDERUNGEN DER LANDWIRTSCHAFT

Vom 10. bis 16. November 2019 (Exklusivtage am 10. und 11. November) werden rund 2.750 Aussteller aus 51 Ländern ihre Innovationen, Konzepte und Visionen für die Landtechnik von heute und morgen auf der Agritechnica in Hannover präsentieren. >> Der Veranstalter DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) kann vermelden, dass das Messegelände mit einer Ausstellungsfläche von rund 40 Hektar wieder ausgebucht ist. Alle führenden Unternehmen der Branche werden mit einem umfassenden Angebot, vielen Innovationen und Produktneuheiten vertreten sein. Die DLG erwartet in diesem Jahr mehr als 400.000 Besucher, darunter über 100.000 aus dem Ausland. Die Agritechnica zeigt Lösungen für die strategischen Fragestellungen von Branche und Gesellschaft. Landtechnische Innovationen können helfen, dass Ziele wie Klimaschutz, Biodiversität, Nachhaltigkeit und Ernährungssicherung erreichbar sind. Mit dem diesjährigen Leitthema der Agritechnica »Global Farming – Local Responsibility« setzen die Veranstalter im fachlichen Rahmenprogramm Akzente, um auf die Verzahnung der weltweit verknüpften Anbausysteme, der globalen Stoffkreisläufe und die landtechnischen Lösungen vor Ort hinzuweisen. VIELE ANGEMELDETE INNOVATIONEN – EIGENER WETTBEWERB FÜR KOMPONENTEN UND SYSTEME 291 Anmeldungen für den Innovation Award von 148 Ausstellern aus 24 Ländern bilden die hohe Innovationsfreudigkeit der globalen Landtechnikbranche ab. Hieraus wird eine von der DLG eingesetzte, neutrale Expertenkommission ProduktNeuheiten mit dem Innovation Award in Gold oder Silber auszeichnen. Erstmalig würdigt die DLG dieses Jahr Neuheiten im Bereich Komponenten und Systeme mit einem eigenen Innovationswettbewerb, der »Systems & Components Trophy – Engineers‘ Choice«. Die Preisträger werden von einer Jury gewählt, die sich aus Entwicklungsingenieuren der auf der Agritechnica ausstellenden Landmaschinenhersteller zusammensetzt. 20 Maschinen&Technik Agritechnica 2019


2019

NIRGENDWO LIEGEN INNOVATIONEN NÄHER. HANNOVER, 10. – 16. NOVEMBER I EXKLUSIVTAGE 10. + 11. NOVEMBER

WHERE INNOVATION MATTERS.

10–16 NOVEMBER HANOVER, GERMANY I PREVIEW DAYS 10/11 NOVEMBER

www.agritechnica.com

MESSEGELÄNDE HANNOVER EXHIBITION GROUNDS HANOVER

NORTH 2 NORD 2

HERMES-ALLEE LINIE 8+18

P

P

WEST 3

34-45

facebook.com/agritechnica

1-10

made by DLG

NORTH 3 NORD 3

P

11-17, 22

NORTH 1 NORD 1

EUROPA-ALLEE EAST 2 OST 2

CA

IVL & Career

Campus

P35

MESSESCHNELLWEG / B6

WEST 2

OPEN AIR AREA

LINIE 6+16

P32 EAST 3 OST 3

P11

WEST 1

P

26-33 KRONSBERGSTRASSE

KRONSBERGSTRASSE SOUTH 1 SÜD 1

EINGABE IN IHR NAVIGATIONSGERÄT: „KRONSBERGSTRASSE“ ODER „HERMES-ALLEE“, HANNOVER PLEASE ENTER INTO YOUR NAVIGATION SYSTEM: „KRONSBERGSTRASSE“ OR „HERMES-ALLEE“, HANOVER Flughafentransfer Airport Shuttle Ausstellungsleitung / Exhibition Management

Information

DLG Stand

P

Parkplätze Parking Area

IVL

Eingang Entrance Bahnhof Railway Station DLG Special „Acre of Knowledge“ NEU! DLG Special „Smart Future Farming“ DLG-AgrifutureLab NEU! Werkstatt Live und Internationales Händler- und Dienstleistungszentrum Workshop Live and International Dealer Center

Parkplatzverwaltung Car Park Adm. Office IVL-International Visitors´ Lounge Aussteller-Service-Center Exhibitors’ Service Center Tagungsräume Conference Rooms Presse-Centrum Press Center

AGRITECHNICA Junior Club Bus-Shuttle Shutte-Stop EC-Geldautomat Cash Dispenser (ATM) Restaurants Gepäck-/Baggage Pre-Check-In & Transfer Garderobe Cloakroom Fundbüro Lost and Found

Forstpraxis live / Forestry Live Demonstration FOODnext Conference NEU! AgMachinery International Conference DLG Systems & Components Future Lounge CA Tagungsbereich / Conference Area IC Information Center CC Convention Center

Kirchen-Centrum Church Gebetsraum für Muslime Muslim Worship Internet-Cafe Zimmervermittlung Room Reservation Sanitätsstelle Medical Service Taxi Cab Polizei Police

Zoll Customs Fahrscheine Tickets Stadtbahn Tram Shuttle-Haltestelle nach P Süd 6 (ADAC Gelände) Shuttle Stop to P Süd 6 (ADAC site) Ladesäule für e-Fahrzeuge Charging Stadion E-Vehicles

DLG-Stand IVL-International Visitors‘ Lounge & Career

Campus

Campus&Career Farming Simulator League NEU!


ERDBEWEGUNG

DMS ANBAUGERÄTE FÜR „VORNE AN DER FRONT“ DMS >> Weltweit wächst die Bevölkerung, hauptsächlich im städtischen Bereich, kontinuierlich an. Dadurch entstehen, hauptsächlich auf Baustellen, immer öfter beengte Platzverhältnisse mit Hindernissen, bei denen sich selbst der erfahrenste Baggerführer vor Herausforderungen gestellt sieht. Hier ist beim Arbeiten mit dem Anbaugerät besondere Präzision gefragt, um keinerlei Beschädigungen zu riskieren. Denn was gibt es Kostenintensiveres als ein defektes Gerät auf der Baustelle? Neben den Ersatzteilen und der Reparatur sind vor allem die Ausfallzeiten teuer. Um diese Kosten zu vermeiden, bietet die Firma DMS Technologie GmbH die optimale Lösung an. Mit dem Beginn des neuen Jahres wird das Portfolio der DMS Greifer ergänzt durch den neuen Grabgreifer mit stehendem Zylinder. Der bereits im bestehenden Sortiment bewährte, patentierte Hydraulikzylinder ermöglicht eine kompakte Bauweise mit optimalen Volumenverhältnissen. Alle Maschinenführer eines Baggers mit 6-10t Dienstgewicht können nun auf ein Anbauwerkzeug zurückgreifen, welches ihnen in beengten

HALLE 02 / E40

Räumen präzise Grabergebnisse garantiert und dabei wartungsarm und leicht zu bedienen ist. Der durchdachte Aufbau mit vollständig gekapseltem Kolben und innenliegender Ölführung ohne Hydraulikschläuchen im Arbeitsbereich bietet gerade in beengten Verhältnissen viele Vorteile. Unter anderem reduziert der stehende Zylinder mit seiner aufgeräumten Bauweise das Risiko eventueller Beschädigungen und die damit verbundenen Ausfallzeiten und Reparaturkosten. Ein echter Mehrwert für jeden Fuhrpark und vor allem an beengten Baustellen. In Kombination mit den an – und abschraubbaren Zähnen wird der Grabgreifer zum echten Alleskönner. Vielfältige Einsatzgebiete erschließen sich,

insbesondere, wenn es um das Setzen von Steinen aller Art geht. In Kombination mit dem DMS Softgrip können diese gegriffen und gesetzt werden, ohne dabei die Oberflächen zu beschädigen. Herr Müller, der den neuen DMS Greifer mehrere Wochen testen durfte, lobt neben der Robustheit insbesondere die hervorragende Schließkraft, die feinfühlige Reaktion beim Dosieren des Materials und die hohe Haltekraft, ohne nachjustieren zu müssen. Die optimale Greifergeometrie sorgt zudem für gleiches Volumen im geöffneten sowie geschlossenem Zustand. Dies kommt vor allem bei bindigem Boden zum Tragen, denn dieser wird beim


Schließen des Greifers nicht verdichtet und kann ohne weitere Schwierigkeiten wieder entladen werden. Für besonders bindige Böden gibt es als Option aber auch einen Auswerfer zum Entleeren der Greiferschale. Weiterhin optional verfügbar ist eine Pendelbremse. Neben Wartungskosten, Ausfallzeiten und Reparaturen, welche die Entscheidung für Maschine und Anbaugerät direkt betreffen, ist es heute unabdingbar, sich insbesondere an innerstädtischen Baustellen über alternative Konzepte zum Thema Materialrecycling und Abfuhr Gedanken zu machen. Denn Abfuhr- und Entsorgungskosten sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen und werden, vor dem Hintergrund mangelnder Deponiekapazitäten, dies auch weiterhin tun. Die Firma DMS Technologie GmbH hat mit dem hydraulischen DMS Sieblöffel ein Anbaugerät an den Markt gebracht, welches die Energiebilanz und die Wirtschaftlichkeit einer Baustelle positiv beeinflusst. Durch den hydraulischen Antrieb

3

2 1

5

↗ Der Softgrip wird innerhalb einer Minute gewechselt. / © DMS

BAGGERDIENSTGEWICHT

6-10T

6-10T

6-10T

Typ Gewicht (ohne Rotator) [kg]

GS10040

GS10050

GS10060

283

296

313

Betriebsdruck Greifen max. [bar]

280

280

280

Betriebsdruck Drehen max. [bar]

280

280

280

Schließkraft [kN]

2900

2900

2900

Drehmoment [Nm]

1200

1200

1200

Gewicht Rotator [kg]

29

29

29

Anzahl Zähne

4

4

6

Max. Ausschwenken durch Pendeln

1420

1370

1330

1.

vollständig gekapselter Kolben

2.

Starker Rotator

3.

Innenliegende Ölkanäle

4.

Hochwertige Buchsen mit Langzeitschmierung

5.

Geschützte und gut zugängliche Schmierstellen

6.

Schraubbare Zähne

und seinem robusten, komplett wartungsfreien Aufbau lassen sich vor Ort verschiedene Arten von Materialien trennen, um sie nach Möglichkeit direkt auf der Baustelle wieder zu verwerten. Dies reduziert die Anzahl der Abfuhren, was gerade bei innerstädtischen Baustellen den Verkehr entlastet. Indem Material direkt wiederverwertet wird, schont dies ebenfalls die Deponien – und maßgeblich den Geldbeutel. Sie finden die Firma DMS Technologie GmbH auch auf der AgriTechnica. Informationen zum gesamten Produktportfolio erhalten Sie am Kubota Stand, wo Sie sich den Sortiergreifer mit Pipegrips vor Ort ansehen können.

4 6

MAXIMALE LEISTUNG FÜR MAXIMALEN ERFOLG Eine neue Größe, die bewegt. Eindrucksvolle Leistungsdaten, technische Innovation und hochwertige Qualität machen den 8155 zu etwas Einzigartigem. Überzeugen Sie sich selbst!

www.kramer.de/8155

20191009_DE_KA_EMENA_AD_Maschinen & Technik_8155_185x65mm.indd 1

JETZT ANGEBO T ANFORDE RN!

15.10.2019 08:22:53

Erdbewegung Maschinen&Technik 23


DAS MULTITALENT FÜR STADT, LAND, FORST

© JCB

24 Maschinen&Technik Erdbewegung

GANZ GLEICH OB ENGE, INNERSTÄDTISCHE ODER WEITLÄUFIGE BAUSTELLE IM LANDSCHAFTSBAU – DER HYDRADIG BESTICHT DURCH WENDIGKEIT UND EINSATZFLEXIBILITÄT. DEM FAHRER VERSCHAFFT DIE MASCHINE EINE MAXIMALE RUNDUMSICHT AUF DAS ARBEITSUMFELD, EINE NEUE KABINE GEWÄHRT BLICKFREIHEIT WEIT NACH OBEN. SO KANN DER 11-TONNEN-MOBILBAGGER SELBST IN EINEM EIGENTLICH EHER UNGEWÖHNLICHEN UMFELD – WIE IN DER FORSTWIRTSCHAFT – MIT SEINEN EINZIGARTIGEN LEISTUNGSMERKMALEN VOLL AUFTRUMPFEN.


JCB >> Der im Unterwagen platzierte Motor verleiht dem Hydradig W 110 einen besonders niedrigen Schwerpunkt. Damit ist den Ingenieuren von JCB das Kunststück gelungen, den 11 Tonnen »leichten« Hydradig mit einer solch beeindruckenden Stabilität auszustatten, wie sie sonst nur bei deutlich schwereren Baggern zu finden ist. Die bringt der Maschine sowohl auf beengten als auch unwegsamen Baustellen deutliche Leistungsvorteile gegenüber konventionellen Maschinen. Zudem erlaubt das innovative Konstruktionskonzept dem Fahrer einen freien Blick auf alle vier Räder des Mobilbaggers. Hierdurch ist der Hydradig prädestiniert für den Einsatz auf engen und verwinkelten Baustellen, wo es an ausreichend Platz zum Manövrieren schwerfälliger Baumaschinen fehlt. Typischerweise trifft dies auf Bauvorhaben in Innenstädten zu – und dort speziell auf Kanalbautätigkeiten im Straßenraum. Denn zunehmend häufiger werden Arbeiten am Kanalnetz vorgenommen, während auf dem direkt angrenzenden Fahrbahnstreifen der Verkehr unvermindert weiter rollt. Mit einem sehr kurzen Hecküberstand von 120 mm besteht nicht die Gefahr, mit dem Maschinenheck auf die benutzte Fahrbahn zu geraten. Ein solches Bauumfeld verschärft die ohnehin hohen Anforderungen an Arbeiter und Maschinenführer noch weiter: Jeder Schritt und Griff verlangt absolute Aufmerksamkeit; höchste

Sicherheitsstandards gelten. Mit seinem geringen Hecküberstand von nur zwölf Zentimetern und seiner Allradlenkung mit einem Wenderadius von nicht mal vier Metern benötigt der Hydradig deutlich weniger Platz als andere Bagger dieser Leistungsklasse. Doch auch außerhalb der Innenstädte, im Garten- und Landschaftsbau trumpft die JCB Maschine durch Stabilität, Wendigkeit und Leistungsstärke auf. Mit dem Hydradig lassen sich sämtliche Arbeiten im Landschaftsbau – ob Erdaushub mit einem Tieflöffel, Ab- und Umsetzen schwerer Bauteile oder deren anschließender Einbau – sicher und effizient meistern. Ausgestattet mit Zwillingsbereifung und Verstellausleger stellt der Hydradig eine maximale Hubleistung von einer Tonne bereit - bei einer Reichweite von bis zu acht Metern. Erst seit knapp drei Jahren am Markt hat Hersteller JCB den Hydradig schon jetzt in Sachen Bedienerfreundlichkeit, Sicherheit und die Produktivität weiter verbessert. Zum einen verfügt die Kabinenfront ab sofort über eine nach oben hin um 106 Millimeter größere Frontscheibe als zuvor. Durch die ausgeweitete Sichtfeld nach oben lassen sich Anbaugeräte, wie zum Beispiel Palettengabeln sicherer und produktiver nutzen. Zudem ist die neue Kabine des Hydradig nicht mehr rund-, sondern flachverglast, was deutlich geringere Austauschkosten mit sich bringt. Drei verschiedene Lenkar-

ten – Zweirad-, Allrad- und Hundeganglenkung - sowie ein fein dosierbarer Fahrantrieb gewährleisten eine hohe Manövrierfähigkeit. Egal ob der Mobilbagger vorwärts oder rückwärts fährt, dank der optionalen Lenkrichtungsumschaltung lenkt der Maschinenführer stets in Fahrtrichtung. Der Mobilbagger punktet jedoch nicht nur auf den verschiedenen Baustellen mit seiner Effizienz, auch auf der Straße überzeugt der Hydradig seine Nutzer: Mit bis zu 40 Kilometer pro Stunde ist der Bagger zügig unterwegs. Dank des passenden Anhängers und mit einer Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen bringt der Hydradig seine Anbauwerkzeuge einfach mit zur Baustelle. Auch beim Anbaugeräte-Einsatz überzeugt der Hydradig: Abladen, aufladen, überladen - überall dort, wo kein Platz ist, hebt er Material mit seinen acht Metern Reichweite einfach über Hindernisse hinweg – und zwar ohne, dass der Fahrer die Maschine auf der Baustelle umsetzen muss. Wird der Hydradig mit Tiltrotator ausgestattet, entpuppt er sich endgültig als multifunktionaler Werkzeugträger und macht zusätzliche Maschinen auf der Baustelle praktisch überflüssig. Einsätze von der Grünpflege mit Mulcher, Stubbenfräse oder Mähkorb über Verdichtungsarbeiten mit Anbaurüttelplatten bis hin zur Pflasterverlegung mit Pflasterverlegezangen sind mit dem Hydradig perfekt möglich.

Welcome to the World of Trelleborg. Halle 20 Stand A04

www.trelleborg.com/wheels/de


DAS VOLLHYDRAULISCHE SCHNELLWECHSELSYSTEM OQL VON OILQUICK MACHT AUS RADLADERN WAHRE ALLESKÖNNER

© OilQuick

KIESEL / OILQUICK >> Bei Baggern sind vollhydraulische Schnellwechsler bereits weit verbreitet. Mit ihrem Zutun werden aus Geräteträgern wahre Multi-Talente. Der Hersteller Oil-Quick hat aktuell ein vollhydraulisches Schnellwechselsystem entwickelt, das speziell für Radlader für 5 bis 33 Tonnen Dienstgewicht ausgelegt ist. Der Anbaugerätewechsel erfolgt mit dem OQL-System in Sekundenschnelle und lässt sich komplett von der Kabine aus durchführen. Denn bei dem System entfällt die händische Verschlauchung, die bei einfach hydraulischen Wechselvorrichtungen nötig ist. Da während des Anbaugerätewechsels keine Person

im Umfeld der Maschine tätig sein muss, beseitigt das System eine komplette Gefahrenquelle von der Baustelle. Ganz gleich, welches Werkzeug im Arbeitsalltag gerade benötigt wird - Holzgreifer, Hochkippschaufel, Kehrmaschine oder verstellbare Palettengabel – mit dem OQL-System wird jeder Radlader zum Alleskönner, der stets mit dem Idealwerkzeug für die nächste Aufgabe ausgestattet ist. So lassen sich die Arbeitsabläufe effizienter gestalten und ein unnötiger Verschleiß der Anbaugeräte durch Fehlgebrauch verringern. Das OQL-Schnellwechselsystem ist in drei GewichtsklassenAusführungen erhältlich. Die kleinste Variante,

OQL210, ist an Radlader mit einem Betriebsgewicht 5 bis 8 Tonnen angepasst. Es verfügt über hydraulische Schnellkupplungen, bringt 106 Kilogramm auf die Waage und ist gerade mal 854 Millimeter breit.Die mittlere Systemvariante OQL310 ist für Radlader von 6 bis 20 Tonnen Betriebsgewicht ausgelegt, die stärkste Ausführung OQL410 für 23-bis-33-t-Radlader verfügt über bis zu 6 hydraulische Schnellkupplungen, ist auf Kundenwunsch jedoch auch mit vier hydraulischen plus zwei elektrischen Kupplungen erhältlich. Das Schnellwechselsystem OQL von OilQuick ist deutschlandweit über Systempartner Kiesel erhältlich.

Präziser

Baumeister

Paus Schwenklader (SL) und Teleskop-Schwenklader (TSL) sind die Fahrzeuge, wenn es um flexible und effiziente Lösungen für den Kommunalbedarf, den Straßenbau, ums Recycling oder den Galabau geht.

Was auch immer Sie vorhaben wir haben die passende Maschine. Wartungsfreundlich, leistungsstark und vielseitig.

26 Maschinen&Technik Erdbewegung

Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH Tel.: +49 (0) 5903 707-0 E-Mail: info@paus.de www.paus.de

Radlader Teleskoplader

Schwenklader Teleskopschwenklader


EFFIZIENZ FÜR DIE BAUMASCHINE WIE MULTIKUPPLUNGEN MEHR AUS IHREM BAGGER HERAUSHOLEN © Hain

>> Werkzeuge und Systeme, die das Arbeiten auf einer modernen Baustelle effizienter gestalten, sind heutzutage kaum mehr wegzudenken. Wer an seiner Maschine regelmäßig Anbaugeräte wechselt, kommt an Schnellwechselsystemen nicht vorbei. Wer die Zusatzhydraulik nicht durch einen vollhydraulischen Schnellwechsler kuppeln kann, muss dennoch nicht auf erheblichen Mehrkomfort verzichten. Mit speziellen Multikupplungen für Baumaschinen lässt sich ein vergleichbarer Effekt erzielen. Speziell das Ankuppeln von Werkzeugen unter Sonneneinstrahlung bereitet in der Praxis nicht selten große Schwierigkeiten. Mit Schraubkupplungen lässt sich dies noch bewerkstelligen. Bei flachdichtenden Kupplungen geht das nicht mehr. Wie die Druckentlastung dann in der Praxis aussieht, ist allgemein bekannt. Meist recht pragmatisch wird den Überdrücken mit Schraubenzieher, Hammer oder Zange zu Leibe gerückt. Die Folge sind Leckagen und häufig beschädigte Kupplungen. Das ist nicht nur zeit- und nervenraubend, sondern auch unnötig. Durch die Hebelwirkung der Multikupplung können auch hohe Restdrücke im Werkzeug überwunden werden, das Material wird geschont und wertvolle Zeit gespart. Entscheidend ist, auf das richtige Material zu setzen. Multikupplungen gibt

es, vorwiegend aus der Landtechnik kommend, viele. Gerade die Baumaschine weist allerdings ganz andere Ansprüche an das System in puncto Haltbarkeit, Robustheit und Leistungsfähigkeit auf. Sauberkeit ist hier das A und O, allerdings müssen daneben auch die hohen Durchflüsse, Drücke und Pulsationen beachtet werden. Pister Multikupplungen sind im Bereich der mechanischen Multikupplungen für Baumaschinen eine ideale Lösung. Die Systeme sind aufgrund ihrer speziellen Bauart in ihrer Klasse jeweils uneingeschränkt einsetzbar. Hämmer, auch mit großen Schluckvolumen, sind für die Systeme kein Problem. Hochleistungskupplungen bis 800 l/min. bei geringen Staudrücken und eine pulsationsfeste Konstruktion ermöglichen effektives Arbeiten. In der Praxis zeigt sich, dass Werkzeuge über ein System deutlich häufiger gewechselt werden als ohne. Dadurch wird stets mit dem richtigen Anbaugerät gearbeitet. Das spart Zeit und schont das Material. Auch der Zeitverlust durch Entlasten und Schrauben, sowie Leckagen gehören der Vergangenheit an. Gerade bei kleinen und Kompaktmaschinen sind diese Systeme aufgrund ihres Preis-Leistungsverhältnisses und geringen Gewichts am Stiel

die erste Wahl. Das Pister Multikuppelsystem überzeugt zudem durch seine extrem geringe Bauhöhe, ist sehr kompakt und bietet daher wenig Angriffsfläche für Beschädigungen. Ein weiterer Vorteil ist die Anbringung der Kupplungen am Stiel, weit oberhalb anderer Systeme. Das verhindert übermäßige Schmutzeinwirkung und sorgt für längere Lebensdauer der Kupplungseinsätze. Mit Adapterplatten lassen sich die Systeme ohne zu schweißen an den Stiel anschrauben. Das Familienunternehmen Hain Industrievertretung GmbH ist der Vertriebspartner und Ihr erster Ansprechpartner wenn es um Pister Multikuppelsysteme geht. Vom Standort Marktoberdorf im Allgäu aus, wird mit eigener Lagerhaltung eine flächendeckende Versorgung gewährleistet und kurze Lieferzeiten sichergestellt.

Hain Industrievertretung GmbH Einsteinstraße 25 87616 Marktoberdorf T: +49 8342/96 98 300 info@hain-solutions.com www.hain-solutions.com Advertorial Maschinen&Technik 27


DANK ENGCONS ERGONOMISCHEN MIG2-JOYSTICKS KANN ÖRJAN NORDIN WIEDER MIT DEM BAGGER ARBEITEN ENGCON >> Örjan Nordin hatte über die ergonomischen Bedieneinheiten von Engcon gelesen und sich gefragt, ob sie so gut konstruiert sind, dass sie es ihm ermöglichen können, mit dem Bagger wie gewohnt zu arbeiten. Das Management der EAG ließ es auf einen Versuch ankommen. Die alten Griffe wurden entfernt und ein Paar ergonomische MIG2-Hebel von Engcon in Örjan Nordins Bagger eingebaut. „Ich konnte es kaum glauben: Nach ein paar Monaten mit den MIG2-Hebeln hatte ich keinerlei Schmerzen mehr in den Handgelenken“, sagt Örjan Nordin. Neben der proportionalen Tiltrotator-Steuerung hat Örjan Nordin seine MIG2-Joysticks um eine Radsteuerung erweitert und lobt besonders die seitliche Handgelenkstütze. Dank dieser muss er die Hebel nicht so fest greifen, um Antriebsbewegungen auszuführen. Als Örjan Nordin im Frühjahr 2019 einen neuen Bagger in Betrieb nahm, war es deshalb auch keine Frage, welche Joysticks in die Maschine eingebaut werden sollten. „Und auch da hat sich wieder gezeigt, wie gut Engcons MIG2-Griffe wirklich sind“, so Örjan Nordin weiter. „Denn bis der neue Bagger geliefert war, musste ich mit einem anderen Modell arbeiten. Erneut bekam ich sofort Probleme mit meinen Handgelenken. Wenn ich keine MIG2-Griffe in meiner Maschine hätte, dann könnte ich wahrscheinlich keinen Bagger mehr bedienen.“ 28 Maschinen&Technik Erdbewegung


„Ergonomie und Komfort sind wichtige Faktoren zur Vermeidung von Verletzungen durch wiederholte Belastungen“, erläutert Johan Brännström, Physiotherapeut, Ergonom und Betriebsleiter bei Hälsorum. „Vor allem Berufe mit monotonen Bewegungen den ganzen Tag über sind gefähr-

det und haben ein hohes Risiko. Deshalb begrüße ich es sehr, dass Engcon bei der Entwicklung seiner verschiedenen Werkzeuge auch großen Wert auf die ergonomische Ausstattung legt. Als Ergonom denke ich, dass Engcons Fokus auf die Verbesserung des täglichen Arbeitsumfeldes des

Baggerführers eine sehr gute Entscheidung ist“, betont Johan Brännström.

© Engcon

Engcons MIG2-Hebel sorgten vor allem dafür, dass es nicht wiederholt zu ständigen Belastungen und daraus resultierend zu Verletzungen des Handgelenks kommt, die große Risikofaktoren bei der Entstehung von Arbeitsunfällen seien, so Johan Brännström. „Ein gutes Arbeitsumfeld und gute Werkzeuge sind aus diesem Grund unerlässlich, um während des gesamten Arbeitslebens in einem Beruf zu bleiben und das Risiko von chronischen Schmerzen und Krankheiten zu verringern.“ MIG2 – ENGCONS ERGONOMISCHER JOYSTICK FÜR BAGGERSTEUERUNGEN Neben dem ergonomischen Design verfügen die Griffe über eine Handgelenkstütze, die die Bewegung nach außen erleichtert. Ein Griff kann mit bis zu drei stufenlosen Rollen zur Steuerung eines Tiltrotators oder anderer Funktionen, wie das Schwenken und Heben des Auslegers, ausgestattet werden. Es ist auch möglich, die Vorwärts- und Rückwärtssteuerung für die Radund Raupensteuerung sowie bis zu sieben Ein-/ Aus-Tasten anzuschließen. Der MIG2 ist in erster Linie für den Einsatz mit der Engcon-Proportionalsteuerung DC2 konzipiert.


SAUBERE WERKSAUSFAHRT UND SAUBERE BAUMASCHINEN STINGEL AG LÖST ZWEI PROBLEME MIT EINER ANLAGE ↘ Recyclingtank mit Kratzförderer

↗ Luftaufnahme Werkhof Firma Stingel / © Frutiger

Die Friedrich Stingel AG gehört seit über 80 Jahren zu den führenden mittelständischen Baufirmen in Süddeutschland. Bereits ist die 3. Generation in der Verantwortung und lenkt die Geschicke der Familienunternehmung. Neben dem Straßen- und Tiefbau bietet Stingel mit dem Unternehmensbereich Baustoffrecycling auch sämtliche Leistungen für ein angemessenes und nachhaltiges Recycling von Bau- und Abbruchstoffen. 36 Mitarbeiter und 18 mobile Brechanlagen inklusive Siebmaschinen und Spezialgeräte sind nahezu im ganzen Bundesgebiet im Einsatz. Stingel produziert jährlich auf etwa 200 verschiedenen Baustellen ungefähr 3 Millionen Tonnen Recycling-Baustoffe.


FRUTIGER >> Da auch auf dem Firmengelände zum Teil Baustoffe aufbereitet werden, kam es in der Vergangenheit oft zu Verschmutzungen der Ausfahrt. Zusätzlich wirbelten die Fahrzeuge im Bereich des Bürogebäudes bei trockenem Wetter erheblichen Staub auf. Wolfgang Stingel, Seniorchef, nahm sich dieser Problematik an und kontaktierte die Firma Frutiger, den Hersteller der Reifenwaschanlagen MobyDick. In den ersten Gesprächen verdichtete sich die Idee, dass man mit der geplanten Reifenwaschanlage auch den Grobschmutz der Baumaschinen abwaschen könnte, bevor sie zum Service in die Werkstatt fahren. Solche Grobschmutzwaschanlagen, die nahezu auf der gleichen Waschtechnologie wie die bekannten MobyDick Reifenwaschanlagen basieren, entwickelte Frutiger in den vergangenen Jahren bereits für BaumaschinenVermietungen, Militäranwendungen und internationale Minenkonzerne. Als kombinierte Variante mit den Funktionen Reifen- und Grobschmutzwaschanlage bringt eine solche Anlage aber auch für Bauunternehmungen durchaus Vorteile. Bei der Reifenwaschanlage ist eine rasche Wäsche aller Achsen, in kurzer Zeit, während des Durchfahrens gefordert. Abgewaschen werden muss jedoch nur Schmutz, der auf die Straße verschleppt wird. Darum ist es wichtig, dass der Waschbereich mindestens die Länge einer Abrollung eines LKW-Rades hat. Bei einer Grobschmutzwaschanlage (Demucking) muss zusätzlich der Unterboden, die Front und die Seiten, sowie bei Kettenfahrzeugen auch das Laufwerk von innen und außen gewaschen werden. Daher sind viele zusätzliche Düsen, teilweise fix und teilweise oszillierend notwendig. Der Zeitfaktor ist bei einer Grobschmutzwaschanlage nicht ent-

↘ Mobile Brechanlage

scheidend. Die Maschine kann auf der Anlage, je nach Verschmutzungsgrad, mehrmals vor und zurück fahren. Die so benötigten 5 bis 10 Minuten für einen mäßig verschmutzten Bagger sind immer noch viel kürzer als eine herkömmliche Handwäsche, welche mehrere Stunden dauern kann. Neben dem Zeitgewinn und der Vermeidung einer oft gefährlichen und unangenehmen Handarbeit, hat eine MobyDick Grobschmutzwaschanlage einen weiteren großen Vorteil. Dank des Waschprinzips »Hohe Wassermenge bei moderatem Druck«, wird der abgewaschene Schmutz nicht mit Ölen und Fetten kontaminiert und kann sehr kostengünstig entsorgt werden. Eine Feinwäsche mit Frischwasser und einem entsprechenden Ölabscheider kann zusätzlich getrennt erfolgen. Sowohl bei den Reifenwaschanlagen wie auch bei den Grobschmutzwaschanlagen wird das Waschwasser vollständig im Kreislauf geführt. Weil das Ziel nicht ein glänzender LKW oder eine

mit unserem Service für Handel und Hersteller rund um Reifen und Räder von 3 bis 54 Zoll. Kompetent. Zuverlässig. Nah.

www.bohnenkamp.de

glänzende Baumaschine ist, sondern das Abwaschen von Grobschmutz im Zentrum steht, kann das Wasserrecycling einfach und kostengünstig durch Sedimentation erfolgen. Falls die Platzverhältnisse begrenzt sind, wird zusätzlich ein Flockungsmittel zugesetzt, welches das Absetzen der Feststoffe beschleunigt. Der abgesetzte Schlamm wird durch einen automatischen Kratzförderer seitlich in einen Container ausgetragen. Herr Schumacher, Werkstattchef der Firma Stingel, hatte in der Planungsphase der Anlage die Idee, auch die mobilen Sieb- und Brechanlagen auf der MobyDick zu waschen. Diese Anlagen sind zwar meistens beim Kunden unterwegs aber wenn sie für eine Revision in die Werkstatt transportiert werden, mussten sie bis anhin auch während mehrerer Stunden gewaschen werden. Dank einer Anpassung des Überfahrrostes und einer flachen Einfahrt, können auch diese »50 Tonnen Monster« zuverlässig vom Grobschmutz befreit werden.


KO MMU N A L- , FO RST- & L A N DT E C H N I K

HALLE 4 / A40

↙ Der Löwe mit hydraulischer klappbarer Schmutzsammelwanne © Fliegl

DER LÖWE EIN KRAFTPAKET FÜR ALLE KEHRUND RÄUMARBEITEN FLIEGL AGRO-CENTER >> Bei Reinigungsarbeiten auf dem Hof stehen einem viele verschiedene Anbaugeräte zur Verfügung: darunter Kehrmaschinen und Kehrbesen für leichte Verschmutzung sowie größere Schiebe- und Planierschilder für starke und festgefahrene Verunreinigungen. Fliegl sorgt hier für eine äußerst praktische Lösung: Der Löwe - ein robuster, vollverzinkter Kehrbesen für nahezu alle Fahrzeugtypen, der

sich darüber hinaus auch mit einer Vielzahl an passendem Zubehör erweitern lässt, erledigt alle nötigen Kehr- und Räumarbeiten im Handumdrehen. Die durchdachte Bauweise bewirkt bei einem vollständig konfigurierten Kehrbesen einen enorm effizienten Arbeitsablauf: Ein frontal montiertes Räumschild lockert im ersten Schritt die gröbsten Verschmutzungen auf und macht den Weg größtenteils frei, während der Kehrbesen dahinter die letzten Überreste sorgfältig zusammenkehrt - ganz ohne unangenehme Staubentwicklung.

reihen mit Hochleistungsbürsten aus Kunststoff weitaus effizienter gearbeitet werden. Die starken Borsten garantieren ein absolut sauberes Kehrbild und eine lange Lebensdauer. Die Inbetriebnahme des Löwen ist dabei spielend leicht - ohne hydraulische oder mechanische Antriebe kann er sofort montiert und eingesetzt werden. Nötige Bürstenwechsel gehen ebenso schnell und unkompliziert vonstatten. Darüber hinaus machen die glatten Oberflächen des Kehrbesens den Reinigungsvorgang zu einer Sache von wenigen Minuten.

Besonders für Silage, Stroh, Mist, Kies, Schotter, Bauschutt, Erde und Abfall eignet sich der Löwe hervorragend. Der Kehrbesen als solches ist einfach, aber wirkungsvoll im Aufbau: So kann beispielsweise durch die acht bzw. zwölf Besen-

Für nahezu jedes Trägerfahrzeug bietet das AgroCenter eine entsprechende Aufnahme, ganz gleich ob für Euronorm-, Rad- und Teleskoplader-, Bagger- und Stapleraufnahmen sowie eine Ballenklammer- und Greifschaufelaufnahme.

R A UM - UN D LAGERCO NTAINER MEHRZWECK- & TOILETTENBOXEN MATERIAL- & LAGERCONTAINER RAUM- & SANITÄRCONTAINER

700 WEITERE ARTIKEL

KATALOG-DOWNLOAD:

WWW.FLADAFI.DE

SÄBU Morsbach GmbH | Tel.: 02294 694-0 | Internet: www.fladafi.de | E-Mail: fladafi@saebu.de

32 Maschinen&Technik Kommunal-, Forst- & Landtechnik


9 1 . 0 5 S U S . A t G S E P w I M . l g DIEC z z € , 0 0 0 . te* a 5 r s 2 s 1 u l h b c a S : 0% N 4 , O n I e T s n K i Z A 0% 0 , 0 b a e t a SONDER on 6M

g3 iF nanzierun

ALLE 06 / STAND D27

Technische Daten

• Motor FPT, Leistung 105 kW (141 PS) • Variables Abstützsystem, 360 Drehkranz (Endlosdreher) • Hydraulik: Zahnradpumpe mit 135L/min und 230 bar • Bereifung: 18R/22,5“ • inkl. Palettengabeln, Lastenhaken und Funkfernbedienung

*Konditionen für gewerbliche Kunden; gültig bis 31.12.2019. Irrtum, Nachtrag, jederzeitige Änderung und Widerruf jeweils aus wichtigem Grund vorbehalten. Kalkulation unterliegt den üblichen Genehmigungsverfahren der BNP Paribas Lease Group S.A., ZNL Deutschland, Hohenstaufenring 62, 50674 Köln sowie der Bestätigung durch den Hersteller. **Gültig solange der Vorrat reicht. Die genaue Ausstattung entnehmen Sie bitte unserem Angebot. ***Garantie gemäß Herstellergarantiebedingungen.

Dieci Deutschland GmbH Industriestr. 4 • D-35394 Gießen • info@dieci.de • www.dieci.de


AUFRITT IM LANDMASCHINENSEKTOR:

SWECON ERSTMALS AUF DER AGRITECHNICA SWECON >> Zur Agritechnica trifft sich die Landwirtschaftsbranche in Hannover, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen auszutauschen. Mit dabei ist erstmals die Swecon Baumaschinen GmbH, Händler und Importeur von Baumaschinen aus dem Hause Volvo

Construction Equipment für den Norden und die Mitte Deutschlands. Swecon Geschäftsführer Falk Bösche blickt zuversichtlich auf die kommenden Messetage: „Wir starten unseren Auftritt auf der Agritechnica mit einem kleinen, aber feinen Messestand und möchten diesen

HALLE 6 / B05

nutzen, um die Agrarbranche auf Swecon und unser Volvo-Maschinenportfolio aufmerksam zu machen. Wir sind überzeugt, dass sich unsere Maschinentechnik hervorragend für den Einsatz in Land- und Forstwirtschaft eignet.“ Flankiert wird der Messeauftritt von einem Exponat zugeschnitten auf den Agrarsektor: Ein Radlader L90H ausgerüstet mit langem Hubgerüst und Silageschneidzange sowie einer speziellen AS-Bereifung in der Größe 750/65 R26. Die Silageschneidzange dient dem sauberen Entnehmen von Silage jeglicher Art. Selbst extrem verdichtete Silage kann damit sauber geschnitten werden. In Verbindung mit zwei zusätzlichen hydraulischen Steuerkreisen und der JoystickLenkung, kann der Fahrer entspannt mit allen gängigen hydraulischen Anbauwerkzeugen arbeiten. In der Land- und Forstwirtschaft häufig ein Muss, ist das Fahren mit Anhängern. Selbstverständlich können die Volvo Radlader auch mit entsprechenden Anhängerkupplungen ausgerüstet werden. In Verbindung mit der Druckluftbremsanlage, sind diese Maschinen für eine Zulassung im öffentlichen Straßenverkehr vorbereitet. Der L90H hat die Freigabe für ein maximales Anhängergewicht von 22 t und einer Stützlast von 1.000 kg. „Natürlich ist dieser L90H nicht die einzige Maschine, die wir uns im Land- und Forstwirtschaftsbereich vorstellen können. Für die Holzwirtschaft bietet die Produktpalette von Volvo CE Maschinen eine spezielle High-Lift-Technik an, so dass Baumstämme schnell und einfach verladen werden können“, erklärt Falk Bösche.

© Swecon

34 Maschinen&Technik Kommunal-, Forst- & Landtechnik

Auch für den Einsatz in Stall und Hof verfügt das Volvo-Portfolio über zahlreiche Maschinen im Kompaktsegment mit diversen Anbauteilen, die das Mist- und Silage fahren vereinfachen. Falk Bösche dazu: „Unsere Produktspezialisten vor Ort sind bestens vorbereitet, die Lösungen von Volvo CE und Swecon für diese spezielle Branche in den Markt zu tragen. Sollte es Kundenwünsche außerhalb des Volvo-Standardprogramms geben, ist Swecon in der Lage auch hier individuelle Branchenlösungen zu erarbeiten und zu realisieren. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche in Hannover, die unsere Aktivitäten im Bereich der Land- und Forstwirtschaft erweitern werden.“


THALER IST STAGE V READY: EU ABGASNORM STUFE V UMSTELLUNG SCHON REALISIERT - VORSTELLUNG PROGRAMMIERT

© Thaler

THALER >> Während der letzten beiden Jahre konzentrierte sich der Hoflader-Hersteller Thaler aus dem oberbayrischen Polling in der Entwicklung seiner Maschine auf die nun anstehende Umstellung der Motorentechnik mit Abgasreinigung. Seit dem 1. Januar 2019 begann die Übergangsperiode, die es allen Herstellern bis zum 30.06.2020 erlaubt, noch Motoren der Abgasstufe IIIA (ohne Abgasbehandlung) zu verbauen, bevor anschließend nur noch Motoren verbaut werden dürfen, die die EU Abgasnorm der Stufe V erreichen. Aufgrund der Abgasreinigungstechnik bei den Motoren in der Klasse von 26 PS (19KW) aufwärts benötigt der neue Motor viel mehr Platz. Das bedeutet einen recht aufwendigen Umbau am Heckwagen. Diese Arbeiten wurden jetzt für die ganze Produktpalette abgeschlossen und die Firma Thaler wird bei der hiesigen Agritechnica nur noch Hoflader ausstellen, die dieser neuen EU-Abgasstufe V genügen.

„Es gibt da eine Ausnahme“, so teilte uns der Geschäftsführer Herr Manfred Thaler mit. „Vor einem Jahr haben wir unseren 5-Achslenker vorgestellt. Das ist ein Lader, der die Vorteile der Knicklenkung und der Allradlenkung vereint. Den bringen wir auch mit zur Agritechnica, denn er hat drei Innovations-medaillen in den letzten zwölf Monaten gewonnen“, zeigte sich Herr Manfred Thaler erfreut. „Gern geben wir bei der Agritechnica über alle unsere Neuheiten Auskunft“.

GUT GERÜSTET mit innovativen Anbaulösungen:

VIEL MEHR ALS NUR KEHREN & SCHIEBEN www.kehrmaschine.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Halle 26 Stand J 25

HALLE 06 / A40


DOOSAN PRÄSENTIERT DEN NEUEN RADLADER DL280-5 AUF DER AGRITECHNICA DER NEUE RADLADER DL280-5 WURDE SPEZIELL FÜR LANDWIRTSCHAFTLICHE ANWENDUNGEN ENTWICKELT UND IST DAS HIGHLIGHT DES DOOSAN-STANDES AUF DER AGRITECHNICA 2019. DOOSAN >> Der DL280-5 stellt die neueste Entwicklung des aus 13 Modellen bestehenden Hochleistungssortiments an Doosan-Radladern dar. Die Gewichtsklassen der Modelle reichen von 12 bis 36 Tonnen. Er lässt sich mit einer Vielzahl von Anbaugeräten wie klappbaren Silagegabeln und -greifern ausstatten, was ihn zu einer sehr vielseitigen und leistungsstarken Maschine für eine Vielzahl von Aufgaben in der Landwirtschaft macht. Der DL280-5 wird vom bewährten 5,9 l Doosan DL06 Dieselmotor mit 128 kW (174 PS) Leistung angetrieben. Die Motorleistung wird über drei unterschiedliche Arbeitsmodi verwaltet: ECO, Normal und Power für bestmögliches Drehmoment und optimale Leistung zur Bewältigung selbst härtester Arbeitsbedingungen bei gleichzeitig wirtschaftlichstem Kraftstoffverbrauch. Standardmäßig sorgt eine automatische Motorabschaltung für eine Reduzierung der Motorleerlaufzeit und vermeidet somit übermäßigen. Die Bediener können die Zeitsteuerung dieser Funktion einfach über den LCD-Bildschirm in der Kabine einstellen. Der vordere Hebearm wird durch ein geschlossenes Zentralhydrauliksystem und einer Axialkolbenpumpe mit einer Leistung von 210 l/min angetrieben. Dieses System bietet eine maximale Hydraulikleistung, ohne Kapazitätsüberschuss zu produzieren. Dadurch sind Kraftstoffeinsparungen, eine Verlängerung der Lebensdauer und die Zuverlässigkeit lebenswichtiger Komponenten möglich. HOHE AUSBRECHKRAFT Der DL280-5 besitzt eine Z-Kinematik mit einfachem Hubkolbensystem für Hochleistungsanwendungen. 145 kN Ausbrechkraft wird mit einem über den gesamten Bewegungsbereich konstanten Schaufelwinkel kombiniert. Die Schaufelwinkel sind darüber hinaus in der Fahrposition und am Boden optimiert. Der Hubarm profitiert von

einem, oftmals als »hydraulische Schwingungsdämpfung« bezeichnetem, Lastisolierungssystem (LIS). Dieses Standard-Leistungsmerkmal sorgt für eine erhebliche Verbesserung des Fahrund Maschinenführerkomforts des Radladers, da eine sanfte Fahrt über unebenes Gelände sowie reduzierte Zykluszeiten und dadurch eine verbesserte Fahrzeugstabilität in der Bewegung ermöglicht wird. Der DL280-5 verfügt über ein Betriebsgewicht von über 15 Tonnen und ist mit ZF-Sperrachsen ausgestattet. Die Kraftübertragung an die Räder erfolgt über das automatische Powershift-Drehmomentwandlergetriebe von ZF, das über vier Gänge und drei Fahrmodi verfügt und eine hohe Leistung für eine möglichst hohe Traktionskraft bietet. Das Übersetzungsverhältnis der Gänge wurde optimiert. Sanfte und ruckfreie Schaltvorgänge sorgen für hohen Fahrerkomfort. Der DL280-5 setzt Reifen vom Typ 750/65 R26 ein, die über verstärkte Achsen angetrieben werden, was eine hohe Belastbarkeit sicherstellt. Die Sperrdifferenziale an der Vorder- und Hinterachse sorgen automatisch für maximale Traktionskraft und problemloses Fahren auf wei-

chem und schlammigem Untergrund, ohne dass eine manuelle Differenzialsperre erforderlich ist. Sie reduzieren auch das Durchdrehen und übermäßigen Verschleiß der Reifen. Eine ebenfalls verfügbare hydraulische Differenzialsperre kann automatisch aktiviert werden, bevor ein Reifen durchdreht. MODERNSTES BEDIENERUMFELD Die Arbeitsumgebung entspricht dem neuesten Stand der Technik und bietet einen modernen und ansprechenden Arbeitsraum mit reichlich Kopffreiheit; die vollständige Sitzbeweglichkeit ermöglicht viel Beinfreiheit. Ein äußerst bequemer Grammer-Sitz mit vertikaler und horizontaler Aufhängung, Heizung und vollständiger Einstellbarkeit gehört zur Serienausrüstung. Von besonderem Interesse für den Hofbetrieb ist, dass der Maschinenführer den Vorteil zusätzlicher konvexer Spiegel am seitlichen Spiegelrahmen nutzen kann. Der durch die konvexen Spiegel breitere Sichtwinkel und die zusätzliche Sicht an der Maschinenaußenseite sorgen für sicheres Rangieren des Radladers im Hof. Eine Heckkamera sorgt für klare Sicht auf den Bereich hinter der Maschine und damit für zusätzliche

TECHNISCHE KURZÜBERSICHT FÜR DEN DL280-5 Maximale Leistung

128 kW (174 PS)

Max. Drehmoment

804 Nm bei 1400 U/min

Getriebe

Drehmomentwandler mit Lastschaltstufen

Maximale Fahrgeschwindigkeit

38 km/h

Hydrauliksystem

Lastabhängig

Z-Kinematik

Z-Kinematik

Anbaugerätekupplung

Schnellkupplung, ISO23727

Ausbrechkraft

145 kN

Höhe am Schaufelbolzen

3.940 mm

Außenwenderadius, Schaufelkante

6.085 mm

Radstand

3.010 mm

Bereifung

750/65 R26

Gesamthöhe

3.350 mm

Schaufelvolumen

2,8 bis 5,0 m³

Statische Kipplast

12.449 kg

Betriebsgewicht

15.682 kg

36 Maschinen&Technik Kommunal-, Forst- & Landtechnik


Sicherheit. Das Vollfarbdisplay in der Kabine zeigt dem Maschinenführer, was die Kamera sieht. Die Rundumsicht ermöglicht Sicht auf sich von hinten nähernde Fahrzeuge oder Personen am Boden. Darüber hinaus ermöglichen Anzeigen auf dem Bildschirm eine gute Einschätzung von Entfernungen. ALLES UNTER KONTROLLE - AUCH ONLINE Der DL280-5 wird in Serienausrüstung mit dem Telematiksystem DoosanConnect geliefert, sodass Kunden die Maschine fernlokalisieren und die Betriebs- und Produktionsparameter der Maschine fernsichern und -überwachen können. Über einen PC oder über ein mobiles Gerät lassen sich eine Vielzahl von Daten abrufen - Kraftstoffverbrauch, Leistung, Maschinennutzung, GPSPosition, usw. Es ist auch möglich, Alarmmeldungen und Wartungsintervalle anzuzeigen. Der Besitzer ist in der Lage, den Maschinenbetrieb leicht zu analysieren und seine Arbeit zu planen - hierfür stehen ihm alle Daten zur Verfügung.

© Doosan

HALLE 06 / E03

WWW.MARQUARDT.COM

EFFIZIENZ BEIM ACKERN. HMI LÖSUNGEN VON MARQUARDT.

Effizient, zuverlässig, intuitiv bedienbar. Marquardt steht für wegweisende Bedienkomponenten und Human-Machine-Interface Lösungen in der Landwirtschaftstechnik. BESUCHEN SIE UNS AUF DER AGRITECHNICA IN HANNOVER VOM 10. – 16. NOVEMBER IN HALLE 17 / STAND B50


ARBOS IST MIT SEINER SERIE 7000 BEREIT FÜR DIE AGRITECHNICA

→ Serie 4000

DIE AGRITECHNICA 2019 IST FÜR DAS ITALIENISCHE UNTERNEHMEN ARBOS EINE UNVERZICHTBARE GELEGENHEIT, DIE BRANDNEUE SERIE 7000 ALS AKTUELLES FLAGGSCHIFF HINSICHTLICH LEISTUNG, EFFIZIENZ UND VIELSEITIGKEIT, VORZUSTELLEN.

HALLE 5 / D04

→ Serie 3000

ARBOS >> Das Herzstück der Serie 7000 ist mit Sicherheit der 6-Zylindermotor mit einem großzügigen Hubraum von 6.800 cm³ aus dem Hause FPT. Dank des Motors Stage V FPT 6 Zylinder mit Overpower bis zu 280 PS ist die Serie 7000 unermüdlich und effizient im Verbrauch, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Sie nutzt ein so genanntes »Implement Powershift« Getriebe, das Effizienz und Flexibilität bei jeder Anwendung gewährleistet. Die Motorleistung ist nichts ohne die Übertragung derselben auf die Räder und den Boden. Diese Aufgabe übernimmt das Getriebe »Advanced+«, welches vollkommen von Arbos entwickelt wurde und eine Verbesserung der bereits an der Serie 5000 geschätzten technischen Konzepte darstellt. Auch die Kabine »Hi-Vision Maxi« stellt ihre Besonderheiten ins Rampenlicht: maximale Ergonomie und äußerst leise, mit viel Platz und einer guten Sicht. Von seinem Sitz mit Druckluftfederung aus hat der Fahrer alle Steuerungen des Traktors unter Kontrolle: vom Wendegetriebe unter dem Lenkrad, über den bequemen Ganghebel bis hin zu den hydraulischen und elektronischen Funktionen in der Multifunktions-Armlehne. Alle Operationen können am integrierten Monitor angezeigt werden, der vorgerüstet ist, um ein Virtual Terminal für ISOBUS-Arbeitsgeräte und ein Display für Parallelfahrsysteme und Precision Farming-Funktionen zu werden. Die Serie ARBOS 7000 eignet sich ideal für mittelgroße und große landwirtschaftliche Betriebe und die anspruchsvollsten Lohnunternehmer.

38 Maschinen&Technik Kommunal-, Forst- & Landtechnik

→ Serie 5000 / © ARBOS


NEUESTE KOMFORTTECHNOLOGIE FÜR LANDWIRTSCHAFTS- UND OFF-ROAD-FAHRZEUGE © Sears Seating

Komfort und Gesunderhaltung für Fahrzeugführer ein, um Produktivität und Betriebsleistungen während langer Einsatzzeiten auf dem Feld und im landwirtschaftlichen Verkehr zu maximieren. „Der Fahrersitz ist eine wesentliche Technologie, die den Fahrer mit seiner Maschine verbindet. Daher ist ein Design im Sinne des Endbenutzers von entscheidender Bedeutung.“, sagt Kent Wichelt, Präsident von Sears Seating.

HALLE 17 / D20

SEARS SEATING >> Auf der diesjährigen Agritechnica wird Sears Seating, der Hersteller von luftgefederten Sitzen für Landwirtschaftsmachen, alle Sitze und Federungslösungen der nächsten Generation vorstellen, mit denen das Unternehmen den klaren Wünschen und gestiegenen Anforderungen aus der Praxis entsprechen will. Neben der TLS-Luftfederung stellt Sears mit »Nexus«, die neueste Plattform für Sitzoberteile, in verschiedenen Konfigurationen vor, um den wachsenden Bedarf der Branche zu decken. Die Lösungen für Arbeitssitze von Sears gehen auf die wachsende Nachfrage nach mehr

Ei n f ac h mäh e n

DIE

WARTEN

DOCH NUR AUF

DICH!

Buchen Sie jetzt Ihre Vorführung mit dem 5-teiligen Schlegelmäher für das nächste Frühjahr! sales@roberine.com

Roberine, Goolkatenweg 65, 7521 BE Enschede (NL) Tel.: +31 (0) 534 838383 www.roberine.com

www.KIOTI.DE Kommunal-, Forst- & Landtechnik Maschinen&Technik 39


DER ATLAS LADEKRAN TYP 172.3E-A3 BÄUME UND PFLANZEN MIT EINEM GEWICHT VON BIS ZU VIER TONNEN PER AUSLEGER AUS FELD, WALD UND HEIDE SCHAFFEN…

ATLAS >> …wie hier im niederländischen Cuijk, wo der Atlas Händler Bofram Techniek die Ansprüche einer heimischen Baumschule gemäß deren Wunschliste umgesetzt hat. Qualität, Effizienz, Sicherheit und Service standen an oberster Stelle der Anforderungen. Die Entscheidung fiel auf den Atlas Ladekran 172.3E-A3. Durch den An- und Umbau an einen selbstfahrenden Traktor entstand das gewünschte »Arbeitstier«, welches per Fernbedienung feinfühlig arbeitet, vor- und rückwärts, nach oben, unten, links und rechts agiert und aufgrund des eingebauten Umlenkgestänges in der Lage ist, während des gesamten Arbeitsvorganges eine unvermindert starke Tragfähigkeit von bis zu vier Tonnen zu liefern. Zusätzliche Stabilität bietet ein Extra-Gegengewicht und mit Hilfe der vollständig geschlossenen Stützbeine werden Fehlfunktionen durch Schmutz- und Wasser in Zylinder und Elektronik vermieden. Demzufolge büßt das »ATLAS-BoframArbeitstier« auch bei schlechtem Wetter und auf matschigem Untergrund nichts von seiner Stabilität, Kraft, Präzision und Effizienz ein. Mithilfe eines Rotators und einem Lasthaken können die Bäume und Sträucher zum Abtransport noch einfacher aufgeladen werden, so dass Holzbruch und umherfliegende Splitter quasi ausgeschlossen werden können. Zusätzlich hat Bofram Schutzabdeckungen rund um die Rollen angebracht, damit keine Äste in das rotierende System gelangen. Und damit darüber hinaus nicht weitere, unvorhersehbare Zwischenfälle 40 Maschinen&Technik Kommunal-, Forst- & Landtechnik


die Arbeitsabläufe nachhaltig unterbrechen können, ist ein Radar in das beim Atlas Ladekran 172.3E-A3 serienmäßig eingebaute Sicherheitssystem integriert, damit der Traktor sofort anhält, wenn jemand sich seinem Aktionsradius nähert. Sollte es notwendig sein, kann der aktuelle Atlas-Bofram-Kran in fünf Minuten vom Traktor demontiert werden, da ein komplettes Schnellkupplungssystem an der Rückseite des Traktors installiert ist.

ACM - SICHERHEIT UNTER KONTROLLE Das ACM (Atlas Crane Management) ist das zuverlässige zentrale Element für die Steuerung der Atlas-Ladekrane. Damit kann der Fahrer sich ganz auf seine Arbeit konzentrieren, während das ACM die Sicherheit des Einsatzes überwacht. Die komplette Kontrolle des Systems erfolgt in Echtzeit für einen störungsfreien Betrieb, unter anderem der Überlastsicherung, Not-Abschaltung und weiterer sicherheitsrelevanter Einrichtungen. CS-KRANE: EINFACH UND STARK CS-Krane sind auf das Wesentliche reduziert: pures Heben. Die Geräte arbeiten ohne jegliche elektrische Steuerung und Bauteile – ein Vorteil bei Preis und Wartungsaufwand. Die Überlastsicherung erfolgt rein hydraulisch. Sie ist auch für den nicht-europäischen Markt konzipiert und wird nach der Richtlinie DIN 15018 gefertigt. In der Standardausführung sind diese Krane ideal für den täglichen Einsatz. LM+: DAS PLUS AN LEISTUNG Bei Bedarf kann durch Zuschalten des LM+ das Hubmoment um circa 15 Prozent gesteigert werden bei gleichzeitiger Verringerung der Arbeitsgeschwindigkeit. Damit lässt sich auch eine höhere Last bei maximal möglicher Reichweite sicher befördern, ohne die Eckdaten der Sicherheit und Statik zu überschreiten.

© Atlas

DER ATLAS LADEKRAN 172.3E-A3 IM DETAIL: Das Hydrauliksystem ist ein LS mit angepasster Kapazität. Alle Zylinder haben Lasthalteventile. Das hydraulische Reintegrationssystem an den Ein- und Ausfahrzylindern ermöglicht es, die maximale Arbeitsgeschwindigkeit stabil zu halten. Ausgefahren ist der Kran dreimal so lang, so dass eine Auslegerlänge von 10,5 Metern zustande kommt und ist zusätzlich mit einer Schlauchtrommel ausgestattet. Der Ladekran 172.3E-A3 kann maximal vier Tonnen bewegen.

CHALLENGE! ACCEPTED s Be su ch en Sie un 19 vo m 10 . – 16 .11 .20 NI CA CH au f de r AG RI TE d D1 8 Ha lle 05 · St an

E-SERIE: EXZELLENTE TECHNOLOGIE FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT Krane der E-Serie sind mit einem umfangreichen Sicherheits- und Komfortpaket ausgestattet, damit sie effizienter arbeiten und das Ergebnis im Vordergrund steht anstelle der Bedienung. Die E-Serie hat ihre Qualität als zuverlässige Unterstützung bereits weltweit in vielen tausend Einsatzstunden bewiesen. MEHR KOMFORT Über die serienmäßige Funkfernsteuerung lassen sich die Arbeitsfunktionen bedienen und zusätzlich auch die Rüstfunktionen steuern, wie beispielsweise das Abstützen und seitliches hydraulisches Ausschieben. MEHR LEISTUNG Für 15 Prozent mehr Hubmoment ist eLM+ integriert und wird automatisch bei 80 Prozent der Leistungsgrenze zugeschaltet. Die Elektronik regelt die Arbeitsgeschwindigkeit entsprechend der Traglast. MEHR SICHERHEIT Das Abschalten des Krans erfolgt im Bedarfsfall automatisch und die elektronische Abstützweitenmessung sorgt für die optimale Standsicherheit des Lkw. Optional ist die elektronische Standsicherheitskontrolle mit Steuerung über Sensoren am Fahrzeugrahmen des Lkw.

RANGER® DIESEL DER EXPERTE FÜR DIE HARTEN JOBS Wo andere noch nach Lösungen suchen, definiert der RANGER® seit Jahrzehnten die Grenzen neu – mit bahnbrechenden Innovationen, klassenbester Performance, herausragendem Nutzwert und starker Arbeitsmentalität. Teste uns. Mehr Infos unter www.polarisgermany.de


Hald & Grunewald GmbH

Wolfgang Wagner

Otto-Schott-Str. 12 99427 Weimar

Johannes-Kepler-Strasse 14 + 18 71083 Herrenberg

Max-Eyth-Str. 7 73479 Ellwangen-Neunheim

Tel.: 03643-426347 Fax: 03643-426349

Tel.: 07032-2705-0 Fax: 07032-2705-79 Email: info@hald-grunewald.de Web: www.hald-grunewald.de

Tel.: 07961-93352-24 Fax: 07961-93352-25 Email: wagner.gabelstapler@freenet.de Web: www.gabelstapler-wagner.de

SCHWAB Steinbock Baumaschinen GmbH

UF Gabelstapler GmbH

FLÖTGEN LAGER- und FÖRDERTECHNIK GMBH

Industriestr. 30 - 32 67269 Grünstadt

Am Flugplatz 10 88367 Hohentengen

Am Wall 9 14979 Großbeeren im GVZ

Tel.: 06359-8907-0 Fax: 06359-8907-67 Email: info@schwab-baumaschinen.de Web: www.schwab-baumaschinen.de

Tel.: 07572-7608-0 Fax: 07572-7608-42 Email: info@uf-gabelstapler.de Web: www.uf-gabelstapler.de

Tel.: 033701-218-00 Fax: 033701-218-99 Email: manitou-mt@floetgenbb.de Web: www.floetgenbb.de

www.manitou.com

Der Verlag übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Vollständigkeit des Händlerauszuges. Weitere Händler finden Sie im Internet.

Kirchner + Partner Heben und Fördern GmbH


NEUE INNOVATION AUS DEM HAUSE WILLIBALD:

TBU 3P XL - MOBILER ZAPFWELLENBETRIEBENER KOMPOSTMIETENUMSETZER MIT GROSSER LEISTUNG

HALLE 26 / E72

© J. Willibald

>> Auf vielen Kompostplätzen wird mittlerweile immer mehr Material auf gleichbleibender Fläche verarbeitet. Dadurch werden die Kompostmieten immer höher. Auf diese Entwicklung hin hat die Firma Willibald aus Sentenhart reagiert und bietet nun einen neuen zapfwellenbetriebenen TrapezmietenKompostumsetzer an, der den neuen Marktanforderungen an Größe und Leistungsfähigkeit absolut gerecht wird. Der mobile Umsetzer TBU 3P XL, mit 3-PunktAufnahme für Schlepper ab 200 PS, ist eine kompakte, kostengünstige und einfach zu bedienende Maschine mit sehr hoher Durchsatzleistung, die für Mieten bis 4 Meter Höhe geeignet ist! Gegenüber dem Standardmodell TBU 3P hat der neue TBU 3P XL eine in Höhe und Durchmesser deutlich größere Frästrommel mit einer Frästiefe bis 60 cm. Die Durchsatzleistung beträgt bis zu

1500 m³/h Kompost, was einer Steigerung von etwa 50% gegenüber der Standardversion entspricht! Das gefräste Material wird dann über ein Gummitransportband mit einer Überladehöhe von 350 cm ausgetragen. Mittels einer Auswurfklappe am Transportband kann die Wurfweite des Materials bestimmt werden. Mit dem TBU 3P XL sind Umsetzgeschwindigkeiten von mehr als 500m pro Stunde möglich. Durch seinen robusten und wartungsfreundlichen Kettenantrieb ist der TBU 3P XL auch sehr verschleißarm und der Austausch der Fräswerkzeuge geht leicht von der Hand. Ein weiteres Plus der Maschine ist die freie Sicht für den Fahrer/Bediener, da die Arbeitsrichtung in Zugfahrt liegt. Die Maschine kann im Straßenverkehr mit bis zu 25 km/h über seine 2,5m breite Druckluft gebremste Tragachse gezogen werden. Wer noch schneller unterwegs sein will, kann optional einen auf den TBU angepassten Anhänger erwerben, der eine Straßenzulassung bis 40km/h besitzt.

Wenn Sie noch mehr über den neuen TBU 3P XL oder andere leistungsstarke Willibald Maschinen, wie z.B. die Shredder Baureihe EP 5500 Shark erfahren möchten, nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die J. Willibald GmbH vom 10.-16. November 2019 auf der Agritechnica in Hannover.

J. Willibald GmbH Bahnhofstr. 6 D-88639 Wald-Sentenhart T.+49 (0)7578 / 189-0 F.+49 (0)7578 / 189-150 info@willibald-gmbh.de www.willibald-gmbh.de Advertorial Maschinen&Technik 43


Gehl M&V VEIT BAUMASCHINEN GBR

M&S BAUMASCHINEN

Torstraße 11 72135 Dettenhausen

Neuenkirchener Str. 34 48499 Salzbergen Mobil: 0172 54 05 238

Mobil: 07157/5299-200 kontakt@baumaschinen-veit.de www.baumaschinen-veit.de

NIKLAUS BAUGERÄTE GMBH

BEHRENS + LÜNEBURGER BAUMASCHINEN GMBH & CO. KG

Robert-Bosch-Straße 23 72810 Gomaringen

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Tel. 07072.9106 - 0 Fax 07072.9106 - 99 gomaringen@niklaus-baugeraete.de www.niklaus-baugeraete.de

040/731 081-0 04131/30 33 30 05141/48 49 40 03395/70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de

www.nordiclights.com

LIGHTS FOR HEAVY DUTY VEHICLES

EINE STARKE BELEUCHTUNG BENÖTIGT STARKE PARTNER DETSCHLAND

ÖSTERREICH

SCHWEIZ

BRIGADE ELEKTRONIK GMBH Havelstraβe 21 24539 Neumüster Tel: +49 4321 555 360 Fax: +49 4321 555 361 E-mail: info@brigadegmbh.de Web: www.brigade-elektronik.de

BRAUN & BRAUN E.U. Heiligenstädter Straβe 173 1190 Wien Tel: +43 1 370 4537 Fax: +43 1 370 5578 E-mail: office@braun-braun.at Web: www.braun-braun.at

AUGROS-LUMECOR AG Spinnereiweg 4 8307 Effretikon Tel: +41 44 931 3050 Fax: +41 44 931 3059 E-mail: info@a-l.ch Web: www.a-l.ch

SCHWEIZ HOELZLE AG Industriestraβe 21 CH-8712 Stäfa Tel: +41 44 928 34 34 Fax: +41 44 928 34 35 E-mail: info@hoelzle.ch Web: www.hoelzle.ch


© Prinoth

HOHE STABILITÄT & LEBENSDAUER: DER NEUE BAGGERMULCHER M450E-1090 Neben den traditionellen mechanischen Anbaugeräten vor allem für Traktoren, setzt Prinoth auch einen Schwerpunkt im hydraulischen Segment. So wird auf der Agritechnica ein neuer Mulchkopf als Baggeranbau präsentiert: der M450e-1090. PRINOTH >> Der M450e-1090 deckt ein Spektrum an Baggern von 6 - 15 t sowie Trägerfahrzeuge mit Ausleger bis max. 90 PS ab und erweitert somit die Kapazität der M450e-900. An dieser Maschine existieren keine Hydraulikschläuche, die bei harten Einsätzen abreißen oder beschädigt werden können. Auch die Hydraulik im Gehäuse ist fest verrohrt. Durch zweistufige Gegenschneiden am Materialeingang, die das Blockieren des Rotors durch große eingezogene Holzstücke verhindern, wird der Kraftbedarf reduziert. Dank der eingesetzten Zahnradmotoren ist keine Leckölleitung erforderlich – somit kann die Maschine ohne zusätzliche Umbaumaßnahmen an jeden Baggerausleger angebaut werden: »Plug & Mulch«

HALLE 26 / C20

Kommunal-, Forst- & Landtechnik Maschinen&Technik 45


SYSTEMLIEFERANT FÜR KOMMUNAL- UND AGRARTECHNIK nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden auf Druck und Leitfähigkeit überprüft. Jede geprüfte Schlauchleitung wird individuell gekennzeichnet und mit einem Prüfzeugnis gemäß EN 10204:2005 ausgeliefert. Es versteht sich von selbst, dass alle gängigen Kupplungssysteme, wie Storz, Perrot oder Kamlok, verpresst oder eingebunden werden können. Darüber hinaus hat sich Grüning & Loske als Systemlieferant für Magazinware im KANBAN, wie Schlauchschellen, Industriebedarf, Dichtungstechnik, Gummiformteile und –profile, Dicht- und Klebstoffe oder Persönliche Schutzausrüstung am Markt etabliert. Diverse ergänzende Dienstleistungen runden das Portfolio ab: Von Transportbandmontagen, Heißvulkanisation, Korrosions- und Verschleißschutzlösungen bis hin zu Sandstrahl- und Lackierarbeiten.

Einen Produktschwerpunkt bildet die Schlauchund Armaturentechnik. Ob Gülleschläuche, Schleppschläuche, hoch abriebfeste Saug- und Druckschläuche oder Beregnungsschläuche 46 Maschinen&Technik Advertorial

eine breite Palette für jeden Einsatz und jedes Medium zeichnen das Angebot von Grüning & Loske aus. Die fertig konfektionierten Schlauchleitungen werden je nach Bedarf eingebunden oder verpresst. Als zugelassener Fachbetrieb für die Prüfung von Schlauchleitungen werden diese

Grüning & Loske GmbH Magdeburger Str. 1 D-30880 Laatzen Telefon: +49 (0) 5102 / 9199-01 Telefax: +49 (0) 5102 / 9199-90 info@gruelo.de www.gruelo.de

- Anzeige -

© Grüning & Loske

>> Die Grüning & Loske GmbH steht seit mehr als 50 Jahren für eine erfolgreiche Kombination von Produkten und Dienstleistungen. Durch stetigen Austausch mit Erstausrüstern und Anwendern unter anderem auf dem Sektor der Kommunalund Agrartechnik hat Grüning & Loske stets den Bedarf an neuen Produkten und Problemlösungen im Blick. Verschiedenste Fahrzeughersteller schätzen den Großhandel aus Laatzen bei Hannover als Zulieferer für konfektionierte Schlauchleitungen und sein C-Teile-Management. Dabei sieht Geschäftsführer Dirk Loske den Erfolg darin begründet, dass Grüning & Loske den Kunden von Beginn an begleitet: „Wir stehen unseren Kunden im OEM/MRO-Bereich von Anfang an zur Seite. Vom Erstgespräch mit klarer Definition der Problemstellung über die Produktentwicklung und Erstbemusterung bis zur Serienreife begleiten wir Sie. Unsere Stärke liegt darin, Sonderlösungen zu erarbeiten und Sie können sich sicher sein: Wir finden eine Lösung.“

In den letzten fünf Jahren wurde das Firmengelände um zwei weitere Lagerhallen und eine Produktionshalle erweitert, damit stehen nun 5.000 Paletten-Stellplätze für die Bevorratung zur Verfügung. Sechzig Mitarbeiter kümmern sich in Vertrieb und zehn hauseigenen Werkstätten um den reibungslosen Ablauf von der ersten Anfrage bis zur Lieferung.


SALZSTREUER MIT STREUNACHWEIS ADLER ARBEITSMASCHINEN >> Der Salzstreuer ST-E 120/200L von Adler Arbeitsmaschinen wird nun noch smarter. Mit der optionalen GPS Funktion kann nun der Adler Streumanager mit Streunachweis eingesetzt werden.

Streuaktivitäten nachgewiesen werden. Für die optimale Darstellung der Auswertung empfiehlt der Hersteller Excel 2016 und neuere Versionen.

HALLE 26 / H46

Innovationen werden beim Adler konsequent umgesetzt und so war für die Techniker aus Nordwalde schnell klar, dass der »Streunachweis« ein »must have« ist. Mit der Zusatzoption »GPS, geschwindigkeitsabhängige Mengenregulierung« erhalten Kunden nun zusätzlich den Adler Streumanager inklusive Streunachweis.

© Adler

In der Praxis sieht das dann wie folgt aus: In der hauseigenen App von Adler können verschiedene Mitarbeiter und Objekte angelegt werden. Im Streubetrieb muss lediglich eine neue Streuaufnahme gestartet werden. Wichtige Daten, wie Standort, Mitarbeiter, Datum und Uhrzeit werden im Smartphone gespeichert und können auch direkt eingesehen werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, alle Daten auf einen Computer zu übertragen, dort können alle Daten übersichtlich in einer Tabellenübersicht von Adler ausgewertet werden. So können alle aufgezeichneten

HALLE 26 / STAND E38

Kommunal-, Forst- & Landtechnik Maschinen&Technik 47


IMMER GUT AUSGERÜSTET MIT INNOVATIVEN ANBAULÖSUNGEN BEMA GMBH MASCHINENFABRIK >> Für die unterschiedlichsten Anwendungen bietet die bema GmbH Maschinenfabrik eine Vielzahl von individuell zugeschnittenen Lösungen. Das Spektrum reicht von Kehrmaschinen über Schneeschilder bis hin zu zukunftsweisender E-Technologie, sowie effektiven Lösungen für die Laub- und Wildkrautbeseitigung. Auf der diesjährigen Agritechnica in Hannover zeigt der Maschinenbauspezialist einen Auszug aus dem umfangreichen Maschinenprogramm. Darunter sind neben bewährten Produkten auch neue Ausstattungskomponenten. Je nach Anforderung und Trägerfahrzeug kommen Hochleistungsgeräte, Spezialmaschinen für den Flughafen-Winterdienst, kommunale Lösungen oder kleinere Maschinenmodelle zum Einsatz. Das Kehrmaschinenprogramm deckt dabei ein Spektrum von 1250 bis 5200 mm Arbeitsbreite und bei den Kehrwalzen die Durchmesser von 400 bis 920 mm ab. Dort wo extreme Leistungen gefordert sind, überzeugen die PowerMaster Modelle bei jeder noch so anspruchsvollen Aufgabe durch die entsprechenden Spezialausrüstungen. Mit der bema Aufkratzvorrichtung werden zum Beispiel grobe und festsitzende Verschmutzungen, wie festgefahrener Lehm, Mais, Dreck oder Reifenschmutz von der Straße gekratzt. Um eine noch gründlichere Reinigung zu erreichen, können die Kehrmaschinen bema 75 PowerMaster und bema 35 Dual PowerMaster zudem noch mit der bema Hochdruckspülanlage ausgestattet werden. Je nach Budget, Einsatz und Trägerfahrzeug werden die kleineren Kehrmaschinen der Serie 20 und 25 aus dem Baukasten heraus für den Anwender konfiguriert. Mit der neuen EKehrmaschine bema 20 Dual E ist auch ein E-An-

↘ Die bema Einsteigermodelle aus dem Baukasten bieten vielfältige Anbaumöglichkeiten und Variationen.

↘ Viel mehr als nur Laub beseitigen bietet die ausgezeichnete bema Saug-Kehrdüse. / © bema

trieb als ein weiterer Baustein hinzugekommen. Die bema Saug-Kehrdüse hat bereits Anwender, sowie eine Fachjury überzeugt und wurde mit der Silbermedaille als technische Innovation 2019 auf der demopark ausgezeichnet.

HALLE 04 / E20

48 Maschinen&Technik Kommunal-, Forst- & Landtechnik

HALLE 26 / J25


SCORPIUS BLUE 400: FÜR HÄRTERE BEDINGUNGEN IN DER LANDWIRTSCHAFT HALLE 17 / B49

© NordicLights

NORDIC LIGHTS >> Der Scorpius Blue 400 von Nordic Lights ist ein hochmoderner Arbeitsscheinwerfer, der mit seinem blauen, stark gebündelten Licht besonders für Maschinen zur Besprühung von Feldern der Landwirtschaft geeignet ist. Er ist die neuste Ergänzung zu unserer erfolgreichen Scorpius-Produktfamilie. Für den Bergbau entwickelt, sind die Standards der Serie sehr hoch. Der auf die Landwirtschaft abgestimmte

und speziell für die Feldbesprühung entwickelte Scorpius Blue 400 LED Pencil-Beam beleuchtet den Ausleger, die Düsen und das Sprühmuster, mit seinem weitreichenden und fokussierten Lichtbild, ideal. Der Arbeitsscheinwerfer Scorpius Blue 400 bietet eine lange Lebensdauer und hohe Betriebssicherheit bei minimalem Wartungsaufwand. Die mechanische, thermische und korrosive Beständigkeit sind dank seiner Streuscheibe aus Grila-

mid und dem neuen, verstärkten Aluminiumgehäuse ausgezeichnet. Er hält Vibrationen von bis zu 15,3 Grms stand und ist stoßfest bis zu 60G.

AGRI A NIC H C E T 6 Halle 27 C Stand

Der neue Radlader 9080 mit Power Drive – für stufenloses Fahren von 0 – 40 km/h. Mit einem Klick zur Maschine: www.weidemann.de

Folgen Sie uns auch auf:


50 JAHRE GLOBALE FINANZIERUNGSPARTNERSCHAFTEN IM SEGMENT LANDMASCHINEN & CO. DE LAGE LANDEN >> Wer Expertise und Innovation sät, erntet irgendwann den angemessenen Erfolg – davon konnte DLL in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Partner aus der Agrartechnik überzeugen. Pünktlich zum 50-jährigen Unternehmensjubiläum beweist der Finanzierungsspezialist auf der Agritechnica 2019, dass er seine Kunden auch weiterhin mit maßgeschneiderten Finanzierungsmodellen für die Anforderungen von morgen unterstützt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Trendthemen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement.

© De Lage Landen

Die Landwirtschaft unterliegt einem stetigen Wandel. Ging es in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zunächst um die Sicherstellung der Nahrungsmittelversorgung, folgte darauf eine Debatte zur Nahrungsmittelqualität.  Heute stehen die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klimawandel im Fokus. Die Gesellschaft entfernt sich immer weiter von der Landwirt-

HALLE 27 / B31

schaft, definiert aber gleichzeitig die neuen Regeln. Zudem nimmt die Zahl der aktiven Betriebe kontinuierlich ab. In diesem Umfeld ist es für die gesamte Agrarbranche schwierig zu planen. DLL nimmt sich dieser Thematik an und arbeitet aktiv an den zukünftigen Finanzierungslösungen mit. „Die Entwicklung zukunftsorientierter Finanzierungsmodelle im Segment Agrartechnik erfordert hohe Branchenexpertise und einen kühlen

f Neu au nica h c te ri g der A X MARO 6x6 BP T e u e n der r. A50 Stand-N

www.se

ppi-m.d

Kopf – beides setzen wir seit nunmehr 50 Jahren im Interesse unserer Partner und der Endkunden ein“, erklärt Joachim Mösch, Vertriebsleiter Food & Agriculture bei DLL. „Unser Auftritt auf der Agritechnica nimmt darauf Bezug und verschafft uns zugleich die Gelegenheit, unser 50-jähriges Unternehmensjubiläum gemeinsam mit den Menschen zu feiern, die einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg unseres Geschäftsmodells leisten.“

e

Halle 26 / G25

Eschlböck Maschinenfabrik, A-4731 Prambachkirchen Tel. 0043-7277-2303-0, www.eschlboeck.at

Kamps SEPPI M. Deutschland GmbH Unterer Hammer 3 D-64720 Michelstadt Tel. 06061 968 894-0 info@seppi-m.de

STRASSEN VOM SCHNEE BEFREIEN?

Individuelle Transporttechnik – seit über 60 Jahren Agritechnica, Halle 4, Stand B20

Sie an! Fragen

Steuern Sie Ihre Schneepflüge von der Kabine aus! Perfekt für alle Geräte, die eine Schwimmstellung benötigen Existiert in12 oder 24V, mit oder ohne Aggregat, mit schwarz/weißer oder Proportionalsteuerung...

HALLE 17 STAND G17 Peter Kröger GmbH · 49429 Rechterfeld T 04445 9636-0 · www.terraliner.de

50 Maschinen&Technik Kommunal-, Forst- & Landtechnik

Heimenwiesen 60 · 73230 KIRCHHEIM/TECK Tel. : +49 (0) 7021/7377-0 www.rauserta.de


PERFEKTER SCHUTZ FÜR ALLE METALLOBERFLÄCHEN © Sonax

zialkonservierungswachs« an. Dieses salz- und spritzwasserfeste Sprühwachs spielt seine guten Korrosionsschutzeigenschaften immer dann aus, wenn lackierte oder auch unlackierte Metalloberflächen eine Versiegelung benötigen: beispielsweise beim Überwinterungs- und Langzeitschutz. Bewährt hat sich das Spezialkonservierungswachs als vielseitig einsetzbarer Transportschutz für Güter aus Metall. Aber auch Wintereinsatzfahrzeuge, Landmaschinen oder Baumaschinen profitieren von dem Sprühwachs, denn gerade besonders beanspruchte Stellen erhalten damit einen perfekten Oberflächenschutz. Selbst Motoren, Werkzeuge oder Formteile lassen sich durch das Aufbringen des Wachses über einen langen Zeitraum wirksam versiegeln.

SONAX >> Bei Stahl oder Eisen gibt es häufig Probleme mit Rost. Denn sobald Feuchtigkeit im Spiel ist, oxidiert das Metall in Verbindung mit Sauerstoff. Rost ist dann das sichtbare Zei-

chen dieses Prozesses. Um in der Metallverarbeitung Werkstücke sicher vor Korrosion zu schützen, bietet Sonax das besonders vielseitig verwendbare transparente »Professional Spe-

HALLE 02 / D11

Kommunal-, Forst- & Landtechnik Maschinen&Technik 51


G A RTE N - , LAN D S C H A FT S - & W E G E B A U

8 MODELLE, 40 VARIANTEN ÜBER 200 ANBAUGERÄTE


Weitere Informatione n zum 860i finden Sie hi er

ARBEITEN WIRD IMMER KOMPLEXER UND SCHNELLER. DIE ANFORDERUNGEN DER KUNDEN FÜR IHRE BAUSTELLEN WERDEN AUF DER EINEN SEITE ANSPRUCHSVOLLER, AUF DER ANDEREN SEITE WIRD DER ZEITRAHMEN IMMER ENGER. DA KANN DER AVANT HELFEN, IN DEN UNTERSCHIEDLICHEN BEREICHEN DAS ARBEITEN SCHNELL UND SAUBER ZU LÖSEN UND ZU VEREINFACHEN


DIE NEUE 800 ER SERIE UND DIE VIELFALT DER ANBAUGERÄTE STEHEN IM MITTELPUNKT AVANT >> Da ist im Beginn das Verhältnis Eigengewicht zu Hubkraft des AVANT Mulitfunktionslader. Was in vielen Bereichen den Transport wesentlich erleichtert. Er ist immer mit einem 3,5 to Anhänger zu verfahren, das auch mit dem neuen 800 er. Damit ist das Transportproblem schon wesentlich minimiert.

Das hydrostatische Getriebe mit einem hydraulischen Antriebsmotor an jedem Rad sowie zwei Fahrgeschwindigkeitsbereiche sind ein bekanntes Merkmal der AVANT-Kompaktlader. Die maximale Fahrgeschwindigkeit der Serie 800 beträgt 30 Kilometer pro Stunde und der Ölfluss der Zusatzhydraulik für Anbaugeräte beträgt bis zu 80 Liter pro Minute.

Durch die kompakte Bauweise des AVANT in der Höhe und in der Breite sind viele Durchfahrten zu meistern. Das wird ergänzt durch den Sitz auf dem Vorderwagen und damit einhergehend einen guten Einblick in den Arbeitsbereich und an die Werkzeuge. Davon hat man bei AVANT nun über 200 verschiedene zur Auswahl. Angefangen mit Schaufeln in unterschiedlichen Variationen

Auch bei der Serie 800 ist der Teleskophubarm des Laders serienmäßig. Der Hubarm fährt hydraulisch 825 Millimeter aus und ein und ermöglicht am Drehpunkt eine maximale Hubhöhe von

54 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau

© Avant

Die vollständig neue Serie 800 ist die größte und leistungsstärkste Laderserie des finnischen Herstellers AVANT Tecno. Mit einer Hubkraft von 1.900 Kilogramm und einer Hubhöhe von 3,5 Metern stößt er an die Grenzen der Leistungsfähigkeit von Kompaktladern. Dennoch machen die Abmessungen – Breite: 1,5 Meter, Länge: 3,4 Meter, Höhe: 2,2 Meter und Gewicht: ab 2.500 Kilogramm – sowie die gelenkige Bauweise die Serie 800 zu einem äußerst vielseitigen und leistungsstarken Kompaktlader. Für Europa wird der AVANT 860i zur Verfügung stehen.

3,5 Metern. Dies ermöglicht die Verladung auf LKWs mit hohen Seitenteilen, auf Mischfutterwagen usw. – sowie die Entladung von großen Höhen. Die hydraulische Parallelführung hält die Last beim Anheben und Absenken des Hubarms automatisch waagerecht. Die Serie 800 ist mit dem AVANT-Schnellkupplungssystem für Anbaugeräte ausgestattet – andere Systeme wie Euro 3 werden als Option erhältlich sein. Die Hydraulikschläuche der Anbaugeräte sind mit dem Mehrfachstecker verbunden, was ein einfaches Anschließen mit einer einzigen Handbewegung ermöglicht – unter allen Bedingungen.

Entdecken Sie die Vielfalt der 200 Anbaugeräte


HALLE 6 / A17

für die differenzierten Arbeiten und Volumina. Bis hin zur Hochkippschaufel, die dann den Einsatzbereich nochmal erweitert. Palettengabeln für unterschiedliche Anwendungsfelder. Durch die schnell anzubauenden Zusatzgewichte für Heck, Seite, Räder kann der Avant auch schnell für Bedürfnisse aufgerüstet oder abgerüstet werden. Denn auch der Verbrauch kann so beeinflusst werden. Über verschiedene Anbaugeräte im Bereich Kehren und Reinigen lassen sich Hof, Parkplatz, Baustelle erweitert sauber halten. Für den Wintereinsatz auch entsprechende Schneeschilder und verstellbare Fräsen sind hier wichtige Helfer, die die Arbeit erleichtern. Ob Laubsauger oder spezielle Kehrvorrichtungen für Kunstrasen. Avant hat Lösungen. Die neue anbaubare Hubarbeitsbühne Leguan 80 macht auch sicheres Arbeiten in Höhen bis 8 m möglich.

DER AVANT 860I AUF EINEN BLICK Hubkraft

1900 Kg

Hubhöhe

3,5 Meter

Geschwindigkeit

30 km/h

Motorleistung

57 PS

Motorenhersteller und -typ

Kohler KDI 1903 TCR 3 Zylinder elektrischer Starter

Kraftstoff

Diesel / EU Stufe V

Fahrantrieb

Hydrostatisch, AVANT OptiDrive

Es gibt viele Lösungen und über 200 Anbaugeräte, die der Avant bietet und die Arbeiten leichter machen. Ergänzend auch im Bereich der Landwirtschaftlichen Lösungen für die Vereinfachung der Abläufe. Vom Ballengreifer über Silagezange, Futterschnecke, Reitbahnplaner. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf dem Messestand von AVANT in Halle 6 auf der Agritechnica.

AVANT TECNO Deutschland GmbH Einsteinstraße 22 D-64859 Eppertshausen T: +49 (0)6071 / 98 06 55 info@avanttecno.de www.avanttecno.de

Garten-, Landschafts- & Wegebau Maschinen&Technik 55


»INSPIRATION NATUR« DIE LANDESGARTENSCHAU 2020 ENTSTEHT

AUF EINEM RUND 23 HEKTAR GROSSEN GELÄNDE ENTSTEHT IN INGOLSTADT DIE LANDESGARTENSCHAU 2020, DIE UNTER DEM MOTTO »INSPIRATION NATUR« EIN SPANNENDES AUSSTELLUNGS- UND VERANSTALTUNGSPROGRAMM BIETEN WIRD. EINEN GROSSTEIL DER BAUMASSNAHMEN FÜR DIE GRÜNE AUSSTELLUNG ÜBERNIMMT DIE GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU FIEDLER GMBH & CO. KG, DIE DABEI AUF DAS BREITE PORTFOLIO VON WACKER NEUSON SETZT.

WACKER NEUSON >> Der Garten- und Landschaftsbauer Fiedler mit Sitz in Großmehring, nahe Ingolstadt, besteht bereits seit 1990 und bietet als Spezialist und Fachunternehmen Planung, Ausführung und begleitende Pflege an. Bei den vielfältigen Einsätzen setzt das Unternehmen auf die Baumaschinen und -geräte von Wacker Neuson. „Gerade bei größeren Baustellen, die wir ganzheitlich betreuen, greifen wir gerne auf das Wacker Neuson Produktportfolio zurück“, erklärt Karlheinz Fiedler, Geschäftsführer der Garten- und Landschaftsbau Fiedler GmbH & Co. KG. „Von der kleinen Rüttelplatte bis zum 15-Tonnen-Bagger gehören insgesamt über 20 Produkte von Wacker Neuson zu unserem Fuhrpark.“ Seit Oktober 2018 ist der Galabauer nun auf der Großbaustelle im Ingolstädter Nordwesten im Einsatz und arbeitet derzeit an den baulichen Vorbereitungen für die verschiedenen Bereiche der

↙ Karlheinz und Sebastian Fiedler / © Wacker Neuson

Landesgartenschau. Von 24. April bis 4. Oktober 2020 können sich Besucher unter anderem von verschiedenen Schau- und Themengärten sowie Wechselausstellungen in der Blumenhalle inspirieren lassen oder bei den Wassergärten und am Landschaftssee entspannen. Auch nach Beendigung der Landesgartenschau bleibt das Gelände als ein attraktives Naherholungsgebiet für die Ingolstädter Bürger bestehen. „Die Landesgartenschau 2020 wird äußerst vielfältig, das Gelände ist sehr groß und wir arbeiten an mehreren Stellen gleichzeitig“, erklärt Sebastian Fiedler. „Insgesamt sind deswegen täglich mindestens zehn bis 15 Maschinen von Wacker Neuson hier auf der Baustelle in Betrieb, darunter Radlader, Bagger, Dumper und Vibrationsplatten.“ Bei den Erdarbeiten spielt der bewährte 15-Tonnen-Bagger von Wacker Neuson seine Stärken voll aus. Er bietet ein optimales Verhältnis aus Leistung, Beweglichkeit und Standsicherheit – und das bei kompakten Abmessungen. Im Zusammenspiel mit den Raddumpern DW60 und DW90 mit sechs bzw. neun Tonnen Nutzlast ist der Transport großer Mengen an Erdmaterial – bei den gleichzeitig teilweise sehr schmalen Wegen – kein Problem. Mit ihrem hydrostatischen Allradantrieb

56 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau

mit ECO-Modus können die Dumper die relativ weiten Strecken mit bis zu 25 km/h zurücklegen. Für die filigraneren Aushubarbeiten im späteren Wasserpark ist ein 1,7-Tonnen-Bagger im Einsatz. Im täglichen Betrieb zahlt sich die Option Vertical Digging System (VDS) aus, die auf Knopfdruck Steigungen von bis zu 27 Grad ausgleicht und so für mehr Produktivität und Effizienz sorgt. Bei der Bodenverdichtung punkten auf der Baustelle der Landesgartenschau die Vibrationsplatten von Wacker Neuson. Beispielsweise das reversierbare Modell DPU5545 gilt dank ihrer hohen Verdichtungskraft und Produktivität als Allrounder für unterschiedlichste Aufgaben. Durch die geringen Hand-Arm-Vibrationen ergeben sich keine Einschränkungen in der Bediendauer sowie kein Dokumentationsaufwand – wie bei fast allen Vibrationsplatten von Wacker Neuson. Für verschiedenste Materialtransporte, die täglich auf der Großbaustelle anfallen, sind bei Fiedler die Wacker Neuson Radlader beliebt. Dank der überzeugenden Technik und der Vielzahl an Anbauwerkzeugen – von der klassischen Erdschaufel über die Palettengabel bis hin zu zahlreichen Spezialanbaugeräten – sind sie vielseitig einsetzbar.


Peter Berghaus GmbH Verkehrstechnik ⋅ Mobile Schutzwände

0,9μ μ erten ertenbisbis0,9 Reibw alen alenReibw optim mitmitoptim erten bis Reibwerten alen Reibw 0,9 μμ bis 0,9 mit optimalen mit optim

Ladungssicherung Ladungssicherung Ladungssicherung Ladungssicherung

Gummi-Puffer Gummi-Puffer Gummi-Puffer Gummi-Puffer

Prüfzeugnis PrüfzeugnisFraunhofer FraunhoferInstitut Institut IML Dortmund (Lifetest) IML Dortmund (Lifetest)Institut Prüfzeugnis Fraunhofer Prüfzeugnis Fraunhofer Institut IML Dortmund (Lifetest) z.B. in in z.B.Qualität Qualität„Premium“ „Premium“ IML Dortmund (Lifetest) Bodenlage mitmit Reibwert Bodenlage Reibwertμ μ= z.B. Qualität „Premium“ in =0,70,7 z.B. Qualität „Premium“ in Bodenlage mit μ = Pads aufaufWunschPads& &Bahnenware Bahnenware Bodenlage mit Reibwert Reibwert μWunsch= 0,7 0,7 größe, wirtschaftliche Lösungen größe, wirtschaftliche Lösungen Pads & Bahnenware auf WunschPads & Bahnenware auf Wunschgröße, wirtschaftliche wirtschaftliche Lösungen Lösungen größe,

Antirutschmatten Antirutschmatten Antirutschmatten Antirutschmatten

Unterleg-Schutzplatten Unterleg-Schutzplatten Unterleg-Schutzplatten Unterleg-Schutzplatten

Gummipuffer Gummipuffer Gummipuffer Gummipuffer

Unterlegkeile Unterlegkeile Zurrsysteme Zurrsysteme Unterlegkeile Zurrsysteme Unterlegkeile Zurrsysteme

MAROTECH West MAROTECHGmbH GmbH| |Industriepark Industriepark West MAROTECH | Industriepark West Heinkelstr. 2-4 |GmbH 36041 || +49(0)661-86202-0 Heinkelstr. 2-4 | 36041 Fulda +49(0)661-86202-0 MAROTECH GmbH | Fulda Industriepark West Heinkelstr. 2-4 Fulda info@marotech.de info@marotech.de |www.marotech.de www.marotech.de Heinkelstr. 2-4 | | |36041 36041 Fulda | | +49(0)661-86202-0 +49(0)661-86202-0 info@marotech.de info@marotech.de | | www.marotech.de www.marotech.de

Kantenschutz Kantenschutz Kantenschutz Kantenschutz

Fragen FragenzurzurLadungssicherung? Ladungssicherung? Fragen zur zur Ladungssicherung? Ladungssicherung? Fragen

www.lasiportal.de www.lasiportal.de www.lasiportal.de

Innovative Verkehrstechnik aus einer Hand. berghaus-verkehrstechnik.de www.cleanfix.org QUALITÄT AUF RÄDERN

PB_Anzeige_90x67mm.indd 1

02.08.18 11:25

DER FLEXIBLE ALLROUNDER FÜR SCHLEPPER UND LKW

mehr Kühlung

mehr Leistung

AGRITECHNICA 16E20

Tel.: 0 25 41 / 80 178-0

www.krampe.de

www.dllgroup.com

RZ-KRMP-Anz-THL-weiss-42-5x32-3C H Maschinen 24.09.19 und Technik.indd 11:10 1

Unsere Finanzierungslösungen für Ihre Branche

De Lage Landen Leasing GmbH Theo-Champion-Str. 1 40549 Düsseldorf Deutschland

T +49 (0) 211 5401 8731 E cti.germany@dllgroup.com

Innovative Gerätetechnik für die Profi-Straßenunterhaltung

MULAG Fahrzeugwerk Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

Hannover 10.-16. Nov. 2019 Halle 26 Stand J 46 Besuchen Sie uns!

D-77728 Oppenau Gewerbestraße 8

Tel. +49 78 04 913-0 Fax +49 78 04 913-163

E-Mail Web

info@mulag.de www.mulag.de

Mehr Infos im Web


DIE NEUE FAE MTH UND MTH/HP: MULTIFUNKTIONSFRÄSE FÜR TRAKTOREN VON 300 BIS 500 PS FAE >> Die FAE Unternehmensgruppe bietet nunmehr seit zehn Jahren ihre MTH Multifunktionsmaschine für den Straßen-, Wege- und Tiefbau an und entwickelt diese konsequent weiter. Als Ergebnis dieser Entwicklung wird nun die neukonzipierte MTH (Multitask Heavy) präsentiert und dem Markt vorgestellt. Neben der Standardversion ist jetzt auch die Version HP (High Power) für Traktoren mit mehr als 400 PS erhältlich. Die MTH überzeugt vor allem durch extreme Vielseitigkeit. Mit nur einer Maschine können verschiedenste Arbeiten im Straßenbau und bei der Bodenstabilisierung durchgeführt werden. So beispielsweise das Stabilisieren des Bodens mit Bindemittel, Zerkleinern von

Steinen und Felsen oder Asphaltfräsen bei maximalen Arbeitstiefen bis hin zu 50 cm. Dabei stellt die MTH hinsichtlich Technologie und Produkti-

vität das Spitzenmodell der FAE-Produktpalette dar. In der aktuellsten Ausführung wird bei allen Maschinen ein Rahmen der neuesten Generation verbaut. Eine Reihe weiterer technischer Innovationen steigern zusätzlich die Leistung. Das Aushängeschild der Multitask-Produktlinie ist die innovative »variable Geometrie« der Zerkleinerungskammer, die von der Forschungsund Entwicklungsabteilung der FAE im Jahre 2009 entwickelt wurde und noch heute zu den modernsten Lösungen zählt. Dieses System ermöglicht es, nur mit dem Fräsrotor in den Boden einzudringen. Der bewegliche Rotor wird hydraulisch von der Traktorkabine aus verstellt. Das Volumen der Zerkleinerungskammer, in der das Material gemischt wird, ist variabel: Je tiefer gearbeitet wird, desto größer ist das Volumen. Im Vergleich zu einer Maschine, die mit dem Rahmen in den Boden einsinkt, reduziert die Zerkleinerungskammer mit variablem Volumen die notwendige Antriebskraft, was eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, eine Steigerung der Betriebsgeschwindigkeit und somit eine höhere Zeitersparnis zur Folge hat.

58 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau


DIE ROTOREN, FAE PATENTIERTE WERKZEUGE UND DIE OPTIONEN Für die MTH und MTH/HP sind zwei verschiedene Rotoren vorgesehen. In Kombination mit den von FAE patentierten Werkzeugen ermöglichen die Rotoren eine maximale Anpassung der Maschine und optimale Leistungen unter allen Arbeitsbedingungen. Die Werkzeughalter aus geschmiedetem Stahl werden mithilfe von hochautomatisierter Roboterschweißtechnik am Rotor angebracht und können eine Vielzahl unterschiedlicher Werkzeuge von hoher Qualität aufnehmen. Alle Werkzeuge von FAE sind aus temperaturbehandeltem Stahl gefertigt und verfügen über verstärkte Einsätze aus Wolframcarbid, welche besonders schlagfest und resistent gegen Verschleiß sind. Vervollständigt wird das Angebot mit Zubehörteilen und Optionen wie beispielsweise das von der Traktorkabine aus steuerbare FCS Full Control System. Das automatische Einspritzsystem FCS ist ein hochfortschrittliches System und wurde realisiert, um die bestmögliche Zufuhr und Verteilung des Wassers und/oder Untermischung des flüssigen Bindemittels zu erzielen. Dank dieses intuitiven Systems kann der Bediener die exakte Wassermenge in Abhängigkeit von der Straßenfläche (l/m²) oder vom Mischvolumen (l/m³) direkt bestimmen, sowie auch erfahren wie viele Kubikmeter Erde verarbeitet wurden. Es ist auch möglich, die Arbeitstiefe des Rotors, das Öffnen der Heckklappe sowie das Öffnen und Schließen der Düsen zu kontrollieren. Die höchste Qualität der MTH zeigt sich auch an den konstruktiven Lösungen und den verwendeten Materialien. So sind beispielsweise die einstellbare Brechleiste und die komplette Auskleidung der Zerkleinerungskammer aus hochfestem Hardox hergestellt – für eine optimale Wartung beides geschraubt und austauschbar ohne dass der Rotor ausgebaut werden muss!

© FAE

Bei den neuen Modellen MTH und MTH/HP wurde die »variable Geometrie« durch die einzigartige Kinematik noch weiter perfektioniert. Hierbei handelt es sich um ein mechanisches System, das über zwei Pleuelstangen eine perfekte Synchronisation der vertikalen Rotorbewegung sicherstellt und dadurch optimale und einheitliche Leistungen auf der gesamten bearbeiteten Fläche gewährleistet. Durch die Möglichkeit, das Gitter an der Heckklappe in verschiedenen Positionen einzustellen und der Gegenschneide aus Hardox, die sich in der Mischkammer befindet, kann die Korngröße des bearbeiteten Materials zudem perfekt kontrolliert werden. So erhält man ein perfektes Mischergebnis (fein oder grobes Material), je nach Anforderungen und Vorgaben des Auftraggebers. MEHR POWER UND BESSERE LEISTUNGEN AUCH UNTER SCHWIERIGEN BODENBEDINGUNGEN Das Modell MTH/HP (High Power) verfügt über einen für Traktoren mit einer Leistung bis 500 PS dimensionierten Antrieb. Hier werden über ein verstärktes Zentralgetriebe, vergrößerte Gelenkwellen und Parallelgetriebe problemlos die höheren Drehmomente und Motorleistungen übertragen. Um die bei der Version HP höhere Antriebsleistung optimal zu nutzen, wurden eigens dafür ein Kühlsystem für das zentrale Getriebe und der Parallelgetriebe entwickelt. Eine Überhitzung des Getriebeöls wird so verhindert, wodurch nicht nur optimale Leistung garantiert, sondern auch die Lebensdauer der einzelnen Komponenten verlängert werden. Die Version HP kann in zwei Ausführungen geliefert werden: MTH/HP 225 (maximale Arbeitsbreite 2.320 mm, Gesamtbreite 2.901 mm) und MTH/HP 250 (maximale Arbeitsbreite 2.560 mm, Gesamtbreite 3.141 mm).

MADE

IN

WOMEN‘S

AUCH FÜR FR AU ® AI RPOW ER XR 26 Ws

EN:

Qualitativ hochwertige Funktionsschuhe sowie -bekleidung für JOB & FREIZEIT! Erhältlich bei Ihrem Fachhändler oder im HAIX® Webshop www.haix.de

www.haix.com


KLEINE GÄRTEN MANUELL UND WIRTSCHAFTLICH ANLEGEN DER GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU BOOMT. SOWOHL BEI KLEINEN, MODERNEN GRÜNANLAGEN VON FIRMEN UND ÖFFENTLICHEN EINRICHTUNGEN, ALS AUCH IN PRIVATGÄRTEN IST DER BEDARF GROSS. DOCH OFTMALS SIND DIESE ENG BEBAUT ODER BIETEN NUR KLEINE GARTEN- UND PFLASTERFLÄCHEN. HIER IST DER EINSATZ VON MASCHINEN AUS PLATZGRÜNDEN NICHT MÖGLICH. DAMIT DIE WIRTSCHAFTLICHKEIT BEI DIESEN OFT KLEINTEILIGEREN AUFTRÄGEN JEDOCH NICHT AUF DER STRECKE BLEIBT, BIETET PROBST EIN BREITES SORTIMENT AN KLEINEN UND GROSSEN HELFERN RUND UM DAS MANUELLE ERSTELLEN DES PLANUMS, DAS PFLASTERN, DAS PLATTEN- UND FLIESENLEGEN ODER AUCH DAS SETZEN VON TRITTSTUFEN UND GRANITSTEHLEN.

↙Um den Unterdruck zu erzeugen, der eine Platte in Position hält, benötigt man mit dem Ergo-Stick FLES-25 nur einen handelsüblichen Industriesauger

PROBST >> Damit das »Darüber« lange überdauert, muss erst einmal das »Darunter« korrekt ausgeführt werden. Material schnell und flexibel verteilen und anschließend eben abziehen, das sind die beiden Forderungen, die erfüllt werden müssen. Und dass man diese Arbeiten möglichst auch allein ausführen kann, ist ein Gebot der Wirtschaftlichkeit, das Probst mit seinen intelligenten Lösungen beherzigt. Für das Planieren von kleinen Flächen, Wegen mit Kies oder Hackschnitzel und auch zum Vorbereiten von Saatbeeten oder Rasenflächen bietet sich das Hand-Planiersystem Levelfix LF an. In aufrechter Haltung, und damit äußerst ergonomisch, lässt sich damit sehr einfach viel Material vorverteilen und anschließend im Finish exakt abziehen. Für das einfache und perfekte Abziehen von Flächen in einer Breite von 900 bis 2300 mm eignet sich das Easyplan EP-Uni - ein stufenlos teleskopierbares Handwerkszeug. Beide Werkzeuge können allein durch eine Person bedient werden. Ist das Planum vorbereitet, kann es ans Pflastern gehen. Gerade bei kleinen Gärten ist dabei viel Handarbeit gefordert, die jedoch möglichst die gleiche Qualität wie beim maschinellen Verlegen erzielen soll. Das Verlegen von Terrassenplatten und -fliesen hat so seine Tücken, denn der Trend geht zu immer größeren Formaten. Eine solche Platte oder Fliese passgenau auf einen Rutsch zu

60 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau


platzieren und dies möglichst ohne Blessuren an Händen und Material, ganz zu schweigen von Langzeitschäden am Rücken, ist schon eine Herausforderung. Probst hat dazu den Flieguan Ergo-Stick FXES-25 und den Flieguan M FXM-30 entwickelt.

↙Mit dem Easyplan EP-Uni lassen sich Flächen in einer Breite zwischen 900 bis 2300 mm exakt abziehen. © Probst

Der Clou beim FXES-25: Um den Unterdruck zu erzeugen, der eine Platte in Position hält, benötigt man nicht mehr als einen handelsüblichen Industriesauger oder ein Speedy Vakuum-Handverlegegerät von Probst. Beim FXM-30 erledigt dies eine leise, akkubetriebene Vakuumpumpen-Einheit. Das Vakuum saugt selbst Platten mit stark strukturierter Oberfläche an. Schwere Trittstufen und unhandliche Rabatte per Hand zu verlegen – das stellt in der Regel eine Herausforderung für den Rücken dar. Nicht so bei Probst. Parallele, ebene und nicht konische Betonelemente, wie beispielsweise Rabatte, Stellplatten, Blockstufen und Bordsteine lassen sich mit dem Rabattengreifer EXG-MAXI rückenschonender greifen. Die Zange ist mit zwei Handgriffen ausgestattet, so können zwei Personen die schwere Last sicher an den dafür vorgesehenen Platz heben.

CAT® REPAIR OPTIONS. DAMIT IHR GESCHÄFT LÄUFT. • Mehr Betriebsstunden • Höhere Produktivität • Niedrigere Kosten

Besuchen Sie

uns au f der

A AGRIT, StEanCdHC4N4,IC 10 .– 16 .11.2 019 Halle 16

Fragen Sie nach unseren Reparaturoptionen. Telefon +49 4202 9146 0 zeppelin-powersystems.com

Garten-, Landschafts- & Wegebau Maschinen&Technik 61


B A U - & N U T Z FA H R Z E U G E

UNIMOG IN DER LANDWIRTSCHAFT EFFEKTIV IM FELDEINSATZ UND EFFIZIENT AUF TRANSPORTSTRECKEN

© Mercedes-Benz

MERCEDES-BENZ >> Lohnunternehmer mit eigenem Fahrzeug- und Maschinenpark spielen in der Landwirtschaft neben dem klassischen Landwirt eine wichtige Rolle. Der Messeauftritt von Mercedes-Benz auf der Agritechnica spricht auch die Belange jener Dienstleister an, die außer in der Landwirtschaft auch im kommunalen Bereich Arbeiten durchführen, etwa in der Grünpflege und im Winterdienst – beides seit jeher Domänen des Unimog-Geräteträgers. Hohe Auslastung durch Glättebekämpfung im Winter, Reinigungsarbeiten und Gehölzpflege in der Übergangszeit – das ist häufig gelebter Alltag für zahlreiche Lohnunternehmer, die hauptsächlich in der Landwirtschaft tätig sind. Für eine Vielfalt von Geräten stehen vier Anbauräume zur Verfügung, zusätzlich zu Front und Heck auch zwischen den Achsen und auf dem Chassis. Dazu kommen die guten Transporteigenschaften des Unimog, sein hohes Gesamtzuggewicht von bis zu 40 Tonnen sowie die uneingeschränkte Autobahntauglichkeit dank einer Höchstgeschwindigkeit von 89  km/h. Der Unimog mit zwei zweiachsigen landwirtschaftlichen Anhängern kann die maximal zugelassene Transportlänge von 18 Metern optimal ausnutzen. Fahrzeuge mit einer Zulassung als Zugmaschine62 Maschinen&Technik Bau- & Nutzfahrzeuge

Ackerschlepper oder als Geräteträger, die zum Transport landwirtschaftlicher Güter oder Arbeiten genutzt werden, können von der Maut-Pflicht für Lkw in Deutschland befreit werden. Je nach Nutzung gilt das auch für den Unimog, ebenso wie eine Befreiung vom Sonntagsfahrverbot auf Autobahnen. Dank der Sicherheitskabine mit Überrollbügel ist der Unimog jetzt auch EU-weit als Traktor zulassungsfähig.

zapfwelle und Heckkraftheber, höhenverstellbare Maul-Anhängekupplung auch in Kombination mit der Untenanhängung für die 80er Kugel, große Agrarbereifung und eine Pritsche mit Einlegeboden, die ein Sichtdreieck auf den hinteren Anbauraum frei lässt. Die Breitreifen der Größe 495/70/R24 für den U 530, erlauben bei variablem Reifendruck eine besonders schonende Fahrt auf weichen Ackerböden und eine hohe Traktion.

Der Unimog kann als Zugmaschine-Ackerschlepper zugelassen werden, da die Abgasnorm Euro VI d für Lkw als gleich bzw. höherwertig im Vergleich zu der hier gesetzlich geforderten Abgasvorschrift Euromot IV (Tier 4 final) anerkannt wird. Alle UnimogModelle bringen die grundsätzlichen Vorzüge der Baureihe mit sich, nämlich hohe Umweltverträglichkeit der Euro VI d Motoren, die »Freisichtkabine« mit tiefgezogener Frontscheibe, der synergetische Fahrantrieb EasyDrive - fliegender Wechsel während der Fahrt vom stufenlosen Hydrostat zum automatisierten Schaltgetriebe - sowie die effektive Arbeits- und Leistungshydraulik.

Auf der Messe zeigt Mercedes-Benz zwei schwere Unimog U 530 (16,5  t zulässiges Gesamtgewicht) und einen leichten U  218 (10,0  t zGG), alle in Agrarausführung. Der ausgestellte U  530 mit Traktor–Typenzulassung verfügt dank Sicherheitskabine mit Überrollbügel über eine EU-weite Zulassung. Im ausgestellten »U 530 Traktor« - die 30 steht für rund 300 PS – ist die Spitzenmotorisierung verbaut, ein Sechszylinder-Diesel mit 7,7 Liter Hubraum und 220 kW (299 PS), der die strenge Vorschrift Euro VI d erfüllt.

Für den landwirtschaftlichen Einsatz gibt es beim Unimog-Geräteträger die Agrarausführung: mechanische Frontzapfwelle und Frontkraftheber, Heck-

STAND H21 / G25


NEUE AUFSATTELMULDE SPEED FÜR FELD UND STRASSE ANNABURGER >> Mit der neuen Aufsattelmulde SPEED TS 30.14 stellt Annaburger auf der Agritechnica einen Zweiseitenkipper mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auf dem Feld und im Straßentransport vor. In Kombination mit einem entsprechend starken Schlepper mit Dolly oder einer Agrotruck Sattelzugmaschine und der BPW Triebachse spielt die neue Mulde ihre Stärken besonders unter schwierigen Geländeverhältnissen wie nassen Böden in der Ernte und bei der Abfuhr im späten Herbst aus. Dadurch können größere landwirtschaftliche Betriebe und Lohnunternehmen die Einsatzzeit und die Auslastung deutlich erhöhen. Das Fahrzeug kann mit »bodenschonenden« Reifen der Dimension 710/50 R26.5 ausgerüstet werden. Der Auflieger mit einer Länge von 7,75 m ist für landwirtschaftliche Schütt- und Häckselgüter konzipiert worden. Er bietet ein großes Nutzvolumen von 32 m³. Für den Häckselguttransport oder für leichte Schüttgüter kann das Volumen durch korndichte Schraub- oder praktische Klappaufsätze auf 40 m³ erhöht werden. Die Mulde ist so ausgelegt, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen für das zulässige Gesamtgewicht beim Getreidetransport eingehalten werden. Das Fahrzeug besitzt gekantete Bordwände für eine sehr hohe Stabilität des Muldenkörpers. Die konische Muldenbauform erleichtert die Entleerung, wobei der große Öffnungswinkel der hydraulischen Heckklappe von mehr als 90 Grad vor allem bei Rüben und Kartoffeln das Abkippen wesentlich erleichtert. Das große Sichtfenster vorn sorgt im Schlepper- und Dollyeinsatz für eine gute Einsicht in die Wanne. Der Sattelauflieger ist auch als Rückwärtskipper TS 30.12 lieferbar mit einem Kippwinkel von 50 Grad. Als Optionen für die Muldenabdeckung werden eine Rollplane mit Bedienpodest, eine Quick-CoverAbdeckung oder ein Schwenkverdeck angeboten. © Annaburger

HALLE 23 / A22

Qualität Budget Sortiment Garantie Besuchen Sie unseren Stand und Sie erhalten ein hochwertiges Überraschungsgeschenk* *Solange der Vorrat reicht.

www.TIANLI-TYRE.com

IHRE EXKLUSIV-HÄNDLER Otto Just GmbH & Co. KG 23556 Lübeck www.otto-just.de

Walchshofer Reifen GmbH 4175 Herzogsdorf www.walchshofer-reifen.at

Reifen Müller GmbH & Co. KG 97762 Hammelburg www.reifen-mueller.com

Pneuhaus Leu AG 6280 Hochdorf www.pneuhausleu.ch


TRANSPORTLÖSUNGEN FÜR LOHNUNTERNEHMEN lichster Art. Galabauer, Gerüstbauer, Bauunternehmer, Kommunen und viele weitere Anwender setzen in ihren Fuhrparks die vielseitig verwendbaren Tandem-Tieflader der Baureihe ETÜ-TA von Müller Mitteltal ein. Eine Vielzahl an Ausstattungsmöglichkeiten, von unterschiedlichen Auffahrrampen bis zu Überfahrtechnik machen die Tandemanhänger für nahezu alle Transportaufgaben einsetzbar. Als Kipper punktet der KATA-R durch sein hohes Nutzlastangebot, kombiniert mit Alu-Einschubrampen und einem großen Kippwinkel, der für ein zügiges Entladen sorgt. ↖ 5-Achs-TiefladeAnhänger mit hydraulischer Doppelrampe für geringe Auffahrwinkel und mit Radmulden zur Reduzierung der Transporthöhe.

MÜLLER MITTELTAL >> Auf der weltgrößten Fachmesse für Agrartechnik präsentiert Müller Mitteltal einen repräsentativen Querschnitt aus seinem Anhängerprogramm. Einer der Schwerpunkte werden dabei Anhänger sein, die für Lohnunternehmer interessante und wirtschaftliche Transportlösungen darstellen. Müller Mitteltal hat in den letzten Jahren sehr viel investiert, um alle Produkte in einem höchstmöglichen Qualitätsstandard herstellen zu können. Das Ziel ist, dem Kunden ein Produkt an die Hand geben zu können, das zuverlässig und robust ist und gleichzeitig Investitionssicherheit bietet. Damit hat der Kunde die Sicherheit, bei verändertem Arbeitsumfeld einen hohen Wiederverkaufswert und damit die wirtschaftliche Grundlage für eine Neuinvestition zu erzielen. Die Produktvorteile, die Müller Mitteltal bietet, sind neben anderen Anwendungsbereichen besonders auch für Lohnunternehmer entscheidende Argumente bei der Beschaffung eines Neufahrzeuges. Am Beispiel des Tandem-Dreiseiten-Kippanhängers KA-TA-R 21 werden die Vorteile sichtbar: Bis zu 70 km/h schnell, luftgefedert mit Bereifung der Größe 600/55R22,5 und mit 21 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht ist der Dreiseiten-Kippanhänger KA-TA-R 21 eine technisch und wirtschaftlich interessante Alternative zu einem 4-Achs Lkw oder Dumper. Die hohe Stabilität resultiert aus der neu entwickelten Rahmenkonstruktion für eine noch höhere Torsionssteifigkeit und dem präzisen Fertigungsverfahren auf Roboter-Schweißanlagen. Damit überzeugt der Dreiseiten-Kippanhänger auch im schweren Gelände und spielt in der oberen Liga der Kippfahrzeuge. Auf Wunsch kann der KA-TAR 21 mit einer Bordmatik ausgestattet werden. Tiefladeanhänger in unterschiedlichen Nutzlastkategorien und für ebenso viele Transportaufga64 Maschinen&Technik Bau- & Nutzfahrzeuge

ben. Bau- und landwirtschaftliche Maschinen, Radlader oder Spezialfahrzeuge für die Flächenpflege sind ebenso leicht und sicher verladbar wie Großballen. Dafür sorgen neben einem umfangreichen Programm anwendungsbezogener Auffahrrampenausführungen auch funktionelle Ladungssicherungsmöglichkeiten unterschied↘ Tandem-Tieflader ETÜ-TA-R 14,4 mit 11 Tonnen Nutzlast, automatischer Rampenabstützung und federunterstützten Rampen für eine leichte Bedienung © Müller Mitteltal

HALLE 04 / A43

↗ Am Tandem Dreiseitenkipper können die Alu-Anlegerampen im Fahrgestell eingeschoben mitgeführt werden.

»Safety-Control« von Müller Mitteltal gehört zu den Zusatzausrüstungen, die Sicherheit bieten und dazu beitragen, Kosten zu sparen. Besonders bei Tandem-Anhängern ist wichtig, die aktuelle Stützlast zu kennen. Zu wenig Stützlast kann das Fahrverhalten negativ beeinflussen und zu viel Stützlast kann das Zugfahrzeug zu sehr belasten und zu vermeidbarem Verschleiß führen. Die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften kann bei Kontrollen Kosten ersparen und gibt dem Fahrer die Sicherheit, sein Fahrzeuggespann in bestmöglicher Lastabstimmung zu betreiben.


↗ Der neue Biber 60 / © Eschlböck

MAROX – DER NEUE BIBER POWERTRUCK BIBER 84 MAROX: VORSTELLUNG AUF DER AGRITECHNICA DER ÖSTERREICHISCHE HOLZHACKMASCHINENHERSTELLER ESCHLBÖCK WURDE MIT DER ENTWICKLUNG DER BIBER POWERTRUCKREIHE ZUNEHMEND ZUM SPEZIALISTEN IM FAHRZEUGBAU. DIE MODELLE VICAN UND VICTOR WERDEN KRAFTSTOFFSPAREND DIREKT VOM VOLVO-FAHRZEUGMOTOR MIT 550 BZW. 750 PS ANGETRIEBEN. ESCHLBÖCK >> Marox heißt der neue Hacker mit energieeffizienter Biber Powertruck Technik auf MAN-Basis mit 510 PS. Das neueste Modell von Eschlböck ist mit der neuen Euro VI-d Motorengeneration ausgerüstet und besticht durch seine 6 x 6 Achskonfiguration und Geländetauglichkeit. Die von Eschlböck verbaute Biber PowertruckTechnik sorgt für einen kraftstoffsparenden effektiven Energieeinsatz bei der Hackguterzeugung und ermöglicht das Fahren und Hacken vom Bedienplatz aus. Wichtig für den Bediener ist außerdem das Fahren mit Automatikgetriebe. Außerdem präsentierte Eschlböck dieses

Jahr bereits drei weitere Neuheiten: das neue Flaggschiff Biber 110 Vican mit einem 110 cm Durchmesser großen neuen Hackrotor, Biber 60 ist eine neue Einsteigermaschine mit Kranbeschickung bis 40 cm Holzdurchmesser und einem neuen komplett überarbeiteten Biber 7 mit Handbeschickung. Gerade auch die Baureihen mit Handbeschickung (Biber 2, Biber 3, Biber 6 und Biber 7) stehen aufgrund ihrer hohen Qualität hoch im Kurs. Der Biber 3 ist der einzige Scheibenradhacker am Markt mit integrierter Schleifscheibe. Neben Komfort und Qualität sowie Wirtschaftlichkeit wird auch höchstes Augenmerk auf Sicherheit gelegt. Alle handbeschickten Holzhackmaschinen von Eschlböck sind vom KWF geprüft und mit dem GS Prüfsiegel zertifiziert.

WIMAG PALETTENHEBER. DIE ECHTE ALTERNATIVE. Der neue automatische Palettenheber PHA mit schwenkbaren Zinken. 50% weniger Lastspiele. Ideal im Hochbau.

HALLE 26 / A50

www.wimag.de

Bau- & Nutzfahrzeuge Maschinen&Technik 65


O E M/ MA SC HI N E N - & A N T R I E B ST E C H N I K

YANMAR PRÄSENTIERT AUF DER AGRITECHNICA 2019 DIE NEUESTEN HOCHLEISTUNGSMOTOREN FÜR DEN EINSATZ IN DER LANDWIRTSCHAFT Bilder: © Yanmar

AUF DER AGRITECHNICA IN HANNOVER PRÄSENTIERT YANMAR DIE KOMPLETTE AUFSTELLUNG SEINER RENOMMIERTEN DIESELMOTOREN MIT BESONDEREM FOKUS AUF DEN NEUESTEN LEISTUNGSSTARKEN INDUSTRIEMOTOREN, DIE 4TN101 UND 4TN107. DIE AUF DER INTERMAT 2018 VORGESTELLTE EU STAGE V-KONFORME TN-SERIE WIRD NUN ZUM ERSTEN MAL IN IHRER LANDWIRTSCHAFTLICHEN KONFIGURATION KOMPLETT MIT IHREM NACHBEHANDLUNGSSYSTEM, DAS AUF DEM 4TN101 MONTIERT IST, DARGESTELLT. YANMAR >> Dank der fortgeschrittenen Verbrennungstechnologie verbunden mit ihrer optimierten Turboaufladung, verfügen die 55-155 kW-Motoren über ein hervorragendes Leistungs-/Drehmomentverhältnis, um die Anforderungen einer Vielzahl von Industriebereichen zu erfüllen, darunter in der Landwirtschaft, im Bauwesen und in der Fördertechnik unter extremen Einsatzbedingungen. Beide Motoren eignen sich besonders für landwirtschaftliche Traktoren und andere landwirtschaftliche Anwendungen wie beispielsweise Teleskoplader.

4TN101 Der neue 3,8 Liter große turboaufgeladene, nachgekühlte CommonRail-Motor erzeugt 55-105 kW und 550 Nm Drehmoment. Dieser Motor wird in seiner Traktorkonfiguration mit montiertem DPF präsentiert. Sein kompaktes Profil und seine hohen Leistungen haben bereits die Aufmerksamkeit mehrerer landwirtschaftlicher OEMs auf sich gezogen. Der Beginn der Serienproduktion ist für 2021 geplant. 4TN107 Der neue 4,6 Liter große EU Stage V-konforme, zweistufig turboaufgeladene Common-Rail-Motor erreicht bei einem maximalen Drehmoment von 805 Nm einen Spitzenwert von 155 kW. Dieses Modell wird in seiner Traktorkonfiguration mit einem maßgeschneiderten DPF ausgestellt. Bis Ende 2019 werden die ersten Modelle der Serienproduktion aus der hochautomatisierten Fabrik von Yanmar in Japan auf den Markt gebracht.

HALLE 16 / C54

66 Maschinen&Technik OEM/Maschinen- & Antriebstechnik


ZEPPELIN POWER SYSTEMS PRÄSENTIERT NEUEN MOTOR AUF AGRITECHNICA

HALLE 16 / C44

VOM 10. BIS 16. NOVEMBER 2019 STELLT ZEPPELIN POWER SYSTEMS AUF DER AGRITECHNICA IN HANNOVER UNTER ANDEREM DEN NEUEN CAT C3.6 FÜR TRAKTOREN VOR. HIERBEI HANDELT ES SICH UM EINEN SPEZIELL FÜR DIE LANDTECHNIK ENTWICKELTEN MOTOR DER EU STUFE V.

Zeppelin Power Systems informiert zudem über Reparaturoptionen für Cat Motoren. Unter dem Namen Cat Repair Options bietet das Unternehmen eine Reihe von Reparaturlösungen an, die genau auf die Anforderungen der Kunden und das Betriebsprofil des Motors abgestimmt sind. Die Lösungen gibt es je nach Leistungsumfang in vier verschiedenen Preisklassen (Level 1-4). Es sind sowohl Überholungen für Motoren

© Zeppelin

ZEPPELIN POWER SYSTEMS >> „Der neue Cat Motor C3.6 wurde speziell für den Einsatz in Traktoren der Blockbauart konzipiert“, erklärt Thomas Pielucha, Sales Director Caterpillar Industrial Engines bei Zeppelin Power Systems. „Mit 55-100 kW bieten wir einen komplett neuen und kleineren Leistungsbereich an. Neben dem C3.6 für Traktoren präsentieren wir auch den Cat C2.2, C4.4, C13B und C18 der EU Stufe V sowie den C9.3B inklusive Getriebe auf unserem Messestand.“

mit überschaubarem Einsatzprofil als auch für Motoren im anspruchsvollen Betrieb möglich. Erstere enthalten nur die für die Inspektion erforderlichen Teile wie Dichtungen, Lager und

Kolbenringe. Die richtige Instandhaltung von Maschinenkomponenten sorgt dafür, mehr Betriebsstunden, höhere Produktivität und geringere Kosten zu erzielen.

www.nordiclights.com

LIGHTS FOR HEAVY DUTY VEHICLES

SCORPIUS PRO 445 LEISTUNGSSTARKE MASCHINEN FORDERN LEISTUNGSSTARKE SCHEINWERFER!

GO-SERIE

LEISTUNGSSTARK – KOMPAKT– BEWÄHRT Der Scorpius PRO 445 überzeugt mit kompakter Form und einwandfreier Beleuchtungsstärke.

KLEIN ABER OHO! Die kleinen, aber leistungsstarken scheinwerfer sind besonders für die Montage in engen Räumen geeignet.

Kontakt für Deutschland, Österreich und Schweiz Fon: +49 2301 919787 13 • Fax: +49 2301 919787 26 • Email: annika.buecker@nordiclights.com

Agritechnica Halle 17 | B49

OEM/Maschinen- & Antriebstechnik Maschinen&Technik 67


NACHHALTIGE MICROGRID-LÖSUNGEN UND EMISSIONSARME ANTRIEBE FÜR DEN AGRARBEREICH © Rolls Royce / MTU

ROLLS-ROYCE/MTU >> Rolls-Royce präsentiert auf der Agritechnica in Hannover, emissionsarme Antriebs- und Energielösungen seiner Kernmarke MTU für den Agrarbereich. In Halle 16 stehen außer EU-Stufe-V-zertifizierten Motoren auch Microgrid-Lösungen im Mittelpunkt, die erneuerbare Energiequellen mit Batteriespeichern und Gasaggregaten verbinden. „Auf der Agritechnica stellen wir unseren Kunden emissionsarme MTU-Motoren und mit einem erweiterten Portfolio im Microgrid-Bereich erstmals auch nachhaltige, zuverlässige und effiziente Energielösungen vor“, erklärt Michael Kempf, Teamleiter des Agriculture-Vertriebs beim Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems. Microgrids kombinieren erneuerbare Energiequellen wie Photovoltaik- und Windkraftanlagen mit Batteriespeichern sowie Gas- und Dieselaggregaten. Kernelemente eines Microgrids sind der Batteriespeicher (MTU-EnergyPack) sowie die von Rolls-Royce entwickelte Microgridsteuerung. Dieses intelligente Energiemanagement optimiert den Einsatz aus den unterschiedlichen Quellen technisch und wirtschaftlich und integriert erneuerbare Energiequellen. Durch vielfach vorhandenen Photovoltaik- und Biogasanlagen haben vor allem landwirtschaftliche

Betriebe ideale Voraussetzungen, ein Microgrid zu betreiben. Mit Batteriecontainer und intelligenter Steuerung zum Microgrid aufgerüstet, steigt die Effizienz des Systems und ein deutlicher Kostenvorteil entsteht. Rolls-Royce stellt auf der Agritechnica außerdem seine EU-Stufe-V-zertifizierte MTU-Motoren für Erntemaschinen und andere land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge vor. Die Baureihen 1000, 1100, 1300 und 1500 haben im März 2018 die Zertifikate für die Erfüllung der EU Stufe V erhalten und sind bereits seit Juni 2018 als Se-

HALLE 16 / C29

68 Maschinen&Technik OEM/Maschinen- & Antriebstechnik

rienmotoren für Kunden erhältlich. Basierend auf Nutzfahrzeugmotoren von Daimler decken die MTU-Motoren einen Leistungsbereich von 115 bis 480 Kilowatt ab. Die neuen Grenzwerte werden durch Weiterentwicklungen im Motor, ein SCR-System und einen zusätzlichen Dieselpartikelfilter unterschritten. Parallel zu verringerten CO2-Emissionen wurden Drehmoment, Leistung und Kraftstoffverbrauch der Motoren verbessert. Nach fast 110.000 Stunden Feldtests wurden die ersten MTU-Motoren mit der neuen Emissionsstufe bereits in verschiedenen Anwendungen an Kunden wie beispielsweise Claas, Agco Fendt, Same Deutz-Fahr, Grimme und Ponsse ausgeliefert. Die Motoren sind sowohl auf dem RollsRoyce-Stand auf der Agritechnica sowie in zahlreichen Fahrzeugen von Kunden zu sehen.


MIT INNOVATION AN DIE SPITZE: HATZ HOLT BEDEUTENDE INTERNATIONALE AUSZEICHNUNG FÜR MOTORENTECHNOLOGIE NACH NIEDERBAYERN Was die Oscars für die Filmbranche sind, das sind die Diesel Progress Awards für ihre Industrie. „Dramatische Änderungen in der Motor- und Antriebstechnologie werden durch Emissionsvorschriften und Fortschritte bei Hybrid- und Elektrifizierungstechnik vorangetrieben. Nie zuvor bestand ein größerer Bedarf an relevanten und maßgeblichen Entwicklungen“, heißt es vonseiten der Veranstalter, die damit die Unternehmen zu weiteren Entwicklungen motivieren möchten. VERLEIHUNG AM VORABEND DER LEITMESSE ICUEE Die Diesel Progress Awards wurden in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. Ermittelt hatte die Preisträger eine unabhängige Fachjury. Die Juroren waren Jim Saunders, Unternehmensstratege von MurCal, Peter Scherm, General Manager von Euromot, Dr. Andrew Noble, Leiter Nutzfahrzeuge und Off-Highway-Märkte bei Ricardo und Dr. John C. Wall, ehemaliger Vizepräsident und technischer Geschäftsführer von Cummins.

Für Bernd Krüper, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Hatz, hat der Preis große Bedeutung: „Der Award ist eine Auszeichnung für alle 1100 Mitarbeiter von Hatz. Mit der E1-Technologie haben wir wieder Großartiges geleistet und eine nächste Generation technologisch führender Kleindieselmotoren geschaffen. Dafür wurden wir heute mit diesem Award belohnt“, so Bernd Krüper.

E1-TECHNOLOGIE VON HATZ ERMÖGLICHT DEN AWARD Ausschlaggebend für die Bewerbung von Hatz war die E1-Technologie als Quantensprung für leichtes Equipment, die kleine Maschinen und Geräte in die vernetzte Zukunft führt. Die Hatz E1Technologie ist die weltweit erste elektronische Steuerung für Einzylinder-Industriediesel. Damit schlägt der Motorenspezialist die Brücke zwischen seither mechanisch geregelten Motoren und den Anforderungen moderner, digitalisiert arbeitender Unternehmen.

Die Gala war Teil des Diesel Progress Summit mit der anschließenden Messe ICUEE. Auf Nordamerikas größter Ausstellung für Bau- und Kommunalmaschinen, mit Besuchern aus 50 verschiedenen Ländern und mehr als 1000 Ausstellern, ist auch die Motorenfabrik Hatz mit einem eigenen Stand vertreten. „Dies ist ein Gipfeltreffen der weltweiten Branchengrößen in der Motorenindustrie. Amerika ist für Hatz ein bedeutender Markt, auch und gerade in den weltweit schwieriger werdenden Absatzmärkten“, so Hatz Geschäftsführer Bernd Krüper.

© HATZ

HATZ >> Für die Errungenschaft des Jahres 2019 (Achievement of the Year) im Bereich Antriebssysteme holte die Motorenfabrik Hatz den Diesel Progress Award nach Niederbayern. Bei einer feierlichen Gala im US-amerikanischen Louisville in Kentucky setzte sich am Abend des 30. Septembers das Unternehmen aus Ruhstorf an der Rott erfolgreich gegen hunderte Bewerber und drei weitere Finalisten durch und bekam den begehrten Preis verliehen. Ausschlaggebend für die Nominierung war die neueste Entwicklung von Hatz, die kleine Maschinen nicht nur sauberer antreibt, sondern erstmals in die digitale Welt einbindet.

Mit den Awards wurden die wichtigsten Einzelentwicklungen im Bereich der Antriebssysteme für mobile Maschinen und Geräte aus den Jahren 2018 und 2019 ausgezeichnet. Das Themenspektrum reicht von Regulierungsinitiativen über neue Technologien bis hin zu wichtigen Ansätzen für das Internet der Dinge oder der Telematik. Unter hunderten Bewerbern für die Branchentrophäe konnte sich Hatz in die Gruppe der Finalisten einreihen und gewann mit seiner neuen E1-Technologie. OEM/Maschinen- & Antriebstechnik Maschinen&Technik 69


HYBRID-ANTRIEBSLÖSUNGEN ZUM EINSATZ IN LANDWIRTSCHAFTLICHEN MASCHINEN HALLE 16 / D28 HALLE 18 / D18

BU POWER SYSTEMS >> Das diesjährige Motto der Agritechnica in Hannover lautet: »Nirgendwo liegen Innovationen näher«. Passend zu diesem Motto stellen BU Power Systems und Perkins die neuesten Produktinnovationen von Perkins vor. Auf dem Messestand in Halle 16 liefert Perkins einen Einblick in die innovativen Hybrid-Antriebslösungen für den Einsatz in landwirtschaftlichen Maschinen. In den letzten zehn Jahren hat das Unternehmen erhebliche Investitionen in die Forschung und Entwicklung in den Bereichen der Hybridmotoren und Elektroantriebe getätigt. Auf der Agritechnica präsentiert Perkins jetzt drei neue Technologien, von denen OEMs bei der Entwicklung der nächsten Generation landwirtschaftlicher Maschinen profitieren können.

Neben den neuen Hybridantriebslösungen stellt Perkins eine weitere Produktneuheit auf der Agritechnica vor. Der neue Perkins Syncro 3,6 l Traktormotor wurde speziell für den Einsatz in Traktoren entwickelt. Der Perkins Syncro 3,6 l Traktormotor liefert 100 kW (134 PS) und ein Drehmoment von bis zu 530 Nm. Alle Motoren erfüllen die zu Beginn dieses Jahres in 70 Maschinen&Technik OEM/Maschinen- & Antriebstechnik

© BU Power Systems

Es handelt sich um hybridelektrische, hybridmechanische und hybridhydraulische Antriebstechnologien, die das vorhandene Angebot von Perkins an 0,5- bis 18-l -Dieselmotoren ergänzen. Perkins bietet Hybrid- und Elektrotechnologien im Leistungsbereich seiner EU-Stufe V-konformen Antriebslösungen von 6 bis 470 kW (8 bis 630 PS). Während der Messetage werden drei Hybridantriebslösungen an drei Motoren mit jeweils 75 kW (100 PS) gezeigt. Bei allen drei Lösungen kommt der Perkins Syncro mit 2,8 l zum Einsatz – es wird die Modularität und Flexibilität dieser Hybridlösungen demonstriert.

Kraft getretenen Emissionsnormen für Off-Highway-Dieselmotoren und Stromaggregate sämtlicher Leistungsstufen. Mit insgesamt 14 Stufe V-konformen Motormodellen mit einem Hubraum von 0,5 bis 18 l verfügt Perkins branchenweit über ein unerreichtes Angebot entsprechender Motoren. Erstmals werden BU Power Systems und Perkins auf der Agritechnica 2019 mit zwei Ständen vertreten sein. Das umfassende Leistungsportfolio von BU Power Systems und Perkins im Bereich Aftermarket präsentieren die Aftermarket Experten in Halle 18.


MOTORENPROGRAMM MIT DEM KONZEPT »ONE SOURCE, MULTIPLE SOLUTIONS« © Kubota

KUBOTA INDUSTRIEMOTOREN >> Auf der Agritechnica 2019 wird die Kubota BUEE (Business Unit Engine Europe) ihre Überzeugung manifestieren, dass in Zukunft nicht nur eine einzelne Kraftstoffart den Markt für Industriemotoren dominieren wird. Hierzu kommt sie mit ihrer dynamischen Motorenpalette, die dem Konzept »One Source, Multiple Solutions« folgt, auf die Messe. Angeführt wird das Kubota Motorensortiment vom 5-Liter-Motor V5009, Preisträger des »Diesel of the Year 2019« Award und Kubota‘s bisher leistungsstärkster Motor. Mit seinem umfangreichen Portfolio unterstreicht das Unternehmen seine Fähigkeit, die Anforderungen der Landmaschinenindustrie an Motoren mit zunehmend höherer Leistung bei Berücksichtigung verschiedener Kraftstoffarten zu erfüllen. Kubota wird auf der Agritechnica sein bislang umfassendstes Angebot hocheffizienter und leistungsfähiger Motoren präsentieren. Exemplarisch für die neue Dieselmotoren-Baureihe 09 wird in Hannover der V5009 (157,3 kW) ausgestellt; ergänzt wird die Serie durch den 4-Liter-Motor V4309 (115,7 kW). Konzipiert und entwickelt wurden beide Motoren für die anspruchsvolle Arbeitsumgebung größerer Land- und Baumaschinen sowie Flurförderzeuge. Sie eignen sich beispielsweise für Anwendungen wie Teleskoplader, Radlader, Feldspritzen und Erntemaschinen. Die Einführung seiner großvolumigen Motoren ist ein integraler Bestandteil der langfristigen globalen Geschäftsstrategie von Kubota und zielt darauf ab, dem Markt eine Motoren-Plattform für jeden Kraftstofftyp und jede Anwendung zur Verfügung zu stellen. Die wachsende Modellpalette beinhaltet neben Dieselmotoren auch Benzin-, LPG- und Erdgas-Motoren, die speziell für die verschiedensten Maschinentypen für den Einsatz in Städten und Kommunen entwickelt wurden. Dazu gehören auch die neuen Motoren V1505-CR-T, WG1903 und D902-T.

AZ_Relais 210x82+3.qxp_Layout 1 25.02.19 17:15 Seite 1

ERFOLGREICH DIE ZUKUNFT ANSTEUERN LEISTUNGSRELAIS VON LAYHER: MONOSTABIL. BISTABIL. ELEKTRONISCH. HILFSKONTAKT. ZWEISPULIG. HOCHLEISTUNGSRELAIS. 50 A - 400 A, 21 Typen MEHR: www.layher-ag.de

HALLE 16 / D50


KOMPROMISSLOS OPTIMIERT UMFANGREICHE FUNKTIONALITÄT DER VENTILBAUREIHE LVS VON BUCHER HYDRAULICS STEIGERT EFFIZIENZ VON GEZOGENEN UND SELBSTFAHRENDEN ARBEITSMASCHINEN

HALLE 17 / E17

HYDRAULISCHE ANTRIEBE IN LANDMASCHINEN MÜSSEN UNTER WIDRIGSTEN BEDINGUNGEN HÖCHSTE PRÄZISION, ZUVERLÄSSIGKEIT UND FLEXIBILITÄT AUFWEISEN. AUSSCHLAGGEBEND FÜR DIESE HOHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT DES SYSTEMS SIND VENTILE, DIE OHNE KOMPROMISSE UND SOMIT OPTIMAL AUF DIE KONKRETEN ANFORDERUNGEN ABGESTIMMT WERDEN KÖNNEN. BUCHER HYDRAULICS >> Mit umfangreichen Ventilfunktionalitäten, die Bucher Hydraulics für seine Ventilbaureihe LVS bietet, stehen allen Herstellern von Landmaschinen zukunftssichere Lösungen zur Verfügung. Die neuen Ausbaustufen zielen auf höhere Energieeffizienz, reduzierten Installationsaufwand sowie deutlich geringere Druckverluste bei gezogenen und selbstfahrenden Arbeitsmaschinen ab. 10 Prozent Produktionsplus – diese positive Bilanz verzeichneten laut VDMA in Deutschland produzierende Hersteller von Landmaschinen und Traktoren im Jahr 2018. Das erneute Wachstum basiert auf wirkungsvollen Innovationen in der Landtechnik. Eine wichtige Basis dazu bildet die Hydraulik. Hier sind Ventile nicht selten das Maß aller Dinge und bestimmen Erfolgsfaktoren wie hohe Energieeffizienz und Maschinenver-

↖ Mit dem LVS Wegeventilsystem von Bucher Hydraulics lassen sich auch bisher schwer beherrschbare Regelungen für mobile Arbeitsmaschinen realisieren. Aufgrund seiner hohen Funktionalität, wie zum Beispiel integrierte Stellfunktionen, und der Leistungsdichte ist das LVS sowohl flexibel als auch äußerst kompakt.

fügbarkeit, reduzierter Installationsaufwand, weniger Gewicht und Bauraum sowie das Minimieren von Verlustleistung bei gleichzeitiger Schonung der Ressourcen. Um diese Pluspunkte erzielen zu können, benötigen Hersteller von Landmaschinen ein breites Angebot an Ventilen und Funktionalitäten, sodass applikationsoptimierte Lösungen kompromisslos umgesetzt werden können. Zur Erfüllung der bestehenden und zukünftigen Anforderungen haben Ventilspezialisten von Bucher

↖ Als Ergänzung zu dem bekannten, doppelsitzdichten Wegesitzventil SVH04 entstand ein kostenoptimierter Baukasten von Wegeschieberventilen der Baureihe D-DS06, die mit hydraulisch entsperrbaren oder elektrisch schaltbaren Sitzventilen erweiterbar sind. / © Bucher Hydraulics

72 Maschinen&Technik OEM/Maschinen- & Antriebstechnik

Hydraulics zahlreiche neue Funktionen für die Proportional-Wegeventile der Baureihe LVS entwickelt. In enger Kooperation mit Herstellern von gezogenen und selbstfahrenden Arbeitsmaschinen ergeben sich nunmehr weitere Einsatzmöglichkeiten für die schnellschaltenden Ventile. Diese sind aufgrund ihrer Präzision, Sensibilität und Dynamik auf die dauerhafte Senkung von Betriebskosten ausgelegt. Damit haben sich die äußerst kompakten Ventile mit einem Nenndurchfluss von bis zu 180 l/min und Druckbereichen bis 350 bar seit Jahren im Markt bewährt. Die umfangreiche Systemerweiterung mit elektrohydraulisch vorgesteuerten und via Magnet direktgesteuerten Ventilen sowie Sitzventilkombinationen erlaubt applikationsorientierte Lösungen, die steigenden Ansprüchen und wachsender Segmentierung entsprechen. Anwendern stehen jetzt neue Systemlösungen in der Landtechnik zur Verfügung, die zur Konfiguration innerhalb eines Ventilblocks aufeinander abgestimmt sind und somit harmonisch zusammenarbeiten. Einzelne Funktionalitäten werden ohne Kompromisse gemäß der jeweiligen Applikation ausgewählt und sind nachträglich erweiterbar, sodass Maschinenhersteller jederzeit die aktuell geforderte Konfiguration einbauen können.


MODERNE LANDWIRTSCHAFTSREIFEN UND KUNDENSERVICE IM MESSEMITTELPUNKT

© Bohnenkamp

HALLE 04 / D21

BOHNENKAMP >> In der Halle 4 dreht sich in diesem Jahr alles um »Mehr Performance für den Boden und das Handelsgeschäft«. Unter diesem Motto präsentiert Bohnenkamp nicht nur die modernsten Reifen und Räder für die Landwirtschaft, sondern auch den umfassenden Service, mit dem der Großhändler aus Osnabrück sein umfassendes Produktprogramm flankiert. Im Mittelpunkt der Produktpräsentation steht die hochmoderne IF-/VFReifentechnologie. Die Vorteile der Technologie und die große Bandbreite der Marken Alliance und BKT stellen die Experten von Bohnenkamp ihren Kunden auf der Agritechnica ganz persönlich vor. Heiko Holthaus, Geschäftsbereichsleiter Agrar, ist absolut von den neuen, High-FlexionReifen überzeugt: „Mit unserem breiten Spektrum bieten wir unseren Kunden Produkte mit einem hohen Zukunftspotenzial, welche dem Handel und dem Anwender einen echten Mehrwert bieten. Die IF-/VF-Technologie wird bald zum Standard, weil sie bodenschonender, ertragreicher und bereits für sehr viele Maschinen und gezogene Fahrzeuge verfügbar ist.“ Nicht nur im IF-/VF-Bereich zeigt Bohnenkamp sein umfangreiches Portfolio. Der Reifengroßhändler hat die neuesten und wichtigsten Profile seiner Partnermarken Alliance und BKT sowie die Highlights von Carlisle, Deli, KENDA, Deestone und Windpower im Messegepäck. Die großen und kleinen Runden – teils auf Accuride oder Boka Wheel-Felgen – treten den Beweis an, dass Bohnenkamp für jedes Gelände und jeden Einsatz den passenden Reifen auf Lager hat – sei es für Agrar, Forst und Kommunal, die Landschaftspflege, Hof und Freizeit, Ladewagen, Lkw und Transport. Darüber hinaus unterstützt der Reifengroßhändler in diesem Jahr die »Werkstatt Live« in Halle 2. Hier demonstrieren junge Nachwuchskräfte die täglichen Arbeitsabläufe in professionellen Werkstätten, wie zum Beispiel die Radmontage auf der SICE S60, die derzeit größte Montagemaschine auf dem Markt.

Hydraulik-Leitungstechnik von Anschluss zu Anschluss Reduzieren Sie Beschaffungsaufwände und optimieren Sie Materialflüsse und Lagerbestände. Senken Sie Montagezeiten und beugen Sie Montagefehlern vor. Mit STAUFF als Ihr leistungsfähiger Partner für Fluidtechnik-Komponenten, Systeme und Dienstleistungen mit Mehrwert aus einer Hand. Erfahren Sie mehr unter www.stauffline.com und auf der Agritechnica § Halle 17 I Stand F41 vom 10. - 16. November 2019 in Hannover


© Nokian

DAS BESTE AUS BEIDEN WELTEN NOKIAN GROUND KING: EIN WAHRER ALLZWECKREIFEN


DIE MEHRZWECKMASCHINEN VON HEUTE BRINGEN AM EHESTEN EINE GUTE RENDITE, WENN SIE FÜR EINE GROSSE VIELZAHL VERSCHIEDENER EINSATZMÖGLICHKEITEN SOWIE FÜR SAISONALE ARBEITEN VERWENDET WERDEN. DER NEUE NOKIAN GROUND KINGREIFEN, DER DIESES JAHR AUF DER MESSE AGRITECHNICA SEINE PREMIERE FEIERT, ERMÖGLICHT NEUE EINSATZMÖGLICHKEITEN FÜR TRAKTOREN UND MASCHINEN, WENN ES UM HALTBARKEIT AUF DER STRASSE, TRAKTION UND HAFTUNG AUF WEICHEM UNTERGRUND SOWIE UM HOHE TRAGFÄHIGKEIT GEHT. NOKIAN TYRES >> Überführungen und Straßentransporte spielen eine wesentliche Rolle bei der Arbeit mit Traktoren und Maschinen, und Mobilität auf jedem Gelände ist ein Muss für die Arbeit auf Baustellen und dem Feld. Mit seiner Hybrilug-Technologie bietet der brandneue Nokian Ground King-Reifen beides. Das hilft Dienstleistern dabei, das volle Potenzial der modernen Mehrzweckmaschinen umzusetzen. „Auf der Agritechnica 2017 stellten wir den visionären Konzeptreifen vor, der versprach, eine neue Ära im Bereich Mobilität einzuläuten”, so Toni Silfverberg, Leiter Verkauf und Marketing bei Nokian Heavy Tyres. „Nun wurde dieses Konzept weiterentwickelt, was schließlich den Nokian Ground King entstehen ließ – den Reifen, der die Versprechen des Konzeptreifens hinsichtlich höherer Mobilität sowie effektiver Agrar- und Dienstleisterarbeit einlöst.” Das größte Alleinstellungsmerkmal des neuen Nokian Ground King ist ein komplett neuartiges Laufflächenmuster. Die Kombination der

besten Merkmale von Profil- und Blockmustern spiegelt sich in seinem Aussehen wider – einem gewohnten Profilmuster, das in Blöcke unterteilt wird. Aber es ist mehr als nur ein neuer Look. Der Reifen bricht auch mit dem alten Muster, dass entweder bei Feldeigenschaften oder Schnellstraßenkomfort und Haltbarkeit Kompromisse eingegangen werden müssen. „Wir nennen das die Hybrilug-Technologie”, so Tero Saari, Produktmanager bei Nokian Tyres. „Der Fahrbahnkontakt des Reifens ist sehr unterschiedlich, was sich positiv sowohl auf den Grip auf weichen Oberflächen als auch auf die Eigenschaften auf der Fahrbahn auswirkt.” Diese Mobilität auf jedem Gelände macht den Nokian Ground King zu dem idealen OEM-Reifen. „Mit dem Nokian Ground King können sich Maschinenhersteller sicher sein, dass der Reifen die Vielseitigkeit von Mehrzweckmaschinen noch weiter erhöht”, erklärt Saari. Neben guten Eigenschaften auf verschiedenen Oberflächen muss ein moderner Gewerbereifen bereit für das Tragen schwerer Lasten sein. „Der jeweilige Auftrag benötigt unter Umständen schwere Bauelemente, was das Gesamtgewicht der Maschine erhöht”, sagt Tero Saari. „Der Nokian Ground King-Reifen hat eine sehr starke Struktur, die bei schweren Lasten stabil ist. Das sorgt auch in diesem Bereich für Sorgenfreiheit.” Für gewerbliche Zwecke muss ein guter Schwerlastreifen seine Eigenschaften auch dann behalten, wenn er abgenutzt ist – und sich ebenfalls langsam abnutzen. „Schnelle Straßentransporte spielen eine wesentliche Rolle in der modernen Dienstleisterwelt”, so Tero Saari. „Der Nokian

Ground King ist dafür konzipiert, diesen Aspekt besser als so gut wie alle anderen Geländereifen auszufüllen.” Die Menge von hochklassiger, verschleißfester Laufflächenmischung in der Hybrilug-Technologie sowie der erweiterte Bodenkontakt bringen die effektive Betriebsdauer des Reifens auf ein ganz neues Niveau. Benjamin Dufour aus Frankreich, hat die Nokian Ground King-Reifen mit einem Fendt 714-Traktor getestet. „Der Reifen verfügt auf jedem Untergrund über exzellenten Komfort – Straße, Feld und Baustelle”, sagt er. „Es gibt keinen Lärm auf der Straße.” Benjamin Dufours Arbeitstage beinhalten sowohl Landwirtschaftsarbeiten als auch öffentliche Bauvorhaben. Neben dem Komfort weiß er auch die guten Selbstreinigungseigenschaften des Reifens zu schätzen. „Wenn ich das Feld verlasse, reinigt der Reifen sich gut von selbst”, sagt er – das ist wichtig, um die Verteilung von Schmutz auf der Straße zu minimieren. „Sie nutzen sich langsamer ab als meine bisherigen Reifen”, stellt Dufour fest. Was das Aussehen des neuen Reifens angeht, hat Benjamin Dufour eine klare Meinung. „Zuerst war ich überrascht vom Design”, gibt er zu. „Aber jetzt gefällt mir der aggressive Look!” Der Nokian Ground King wird ab 2020 bei Nokian TyresHändlern erhältlich sein.

HALLE 20 / B52

Zukunftsweisend. Motorentechnologie von Perkins und BU Power Systems. Individuell. Produkt, Beratung und Service abgestimmt auf Ihre Anwendung.

www.bu-perkins.de BU Power Systems ist als weltweit größter Perkins Distributor verantwortlich für den Vertrieb und den After-SalesService von Perkins Diesel- und Gasmotoren.

Besuchen Sie uns: Halle 16 Stand D28 Halle 18 Stand D18

OEM/Maschinen- & Antriebstechnik Maschinen&Technik 75


SCHNELLER ALS DIE INSEKTEN

Besondere bauliche Vorbereitungen sind dank der platzsparenden Bauweise, zum Beispiel der sehr schmalen Seitenzargen des Rolltors, nicht notwendig. Damit ist das Rolltor EFA-SRT ECO so vielseitig einsetzbar wie kein anderes. Eine aufwendige Führung an den Seiten des Torblatts verhindert unerwünschten Luftaustausch bei Druckdifferenzen. Das Standard-Torblatt des EFAFLEX Rolltors ist volltransparent und wird serienmäßig mit Warnstreifen versehen. Auch farbige Behänge sind lieferbar. In der Fabrik sind die Spezialausführungen gegen Insekten aus silikonfreiem, querstabilem Gewebe in Rapsgelb, RAL 1021, gehalten. Für die Produktion von Tianjin Guoshun Meat Food wurden alle Tore als auch die Steuerschränke komplett in rostfreiem Edelstahl ausgeführt. Dank dieser Ausstattungsvariante eignen sich die Tore nicht nur für den Industrie- und Logistiksektor, sondern können auch hervorragend im Bereich der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden.

TIANJIN GUOSHUN MEAT FOOD IN CHINA RÜSTET FLEISCHVERARBEITUNGSWERK MIT 53 SCHNELLLAUFTOREN EFA-SRT-L ECO AUS

Auf Wunsch des Eigentümers sind alle 53 EFASRT-L ECO mit dem Anfahrschutz EFA-EAS® ergänzt. Diese Schutzeinrichtung verhindert bei einem eventuellen Crash weitgehend teure Schäden am Torblatt. Bei einem Zusammenstoß wird das unterste Torblattmodul sofort beidseitig aus seinen Führungen gedrückt. Eine Sensorik signalisiert dies der Steuerung und stoppt sofort die Torbewegung. Mit wenigen Handgriffen können dann Torblatt und Abschlussschild wieder zurückgeführt werden. Das Tor ist somit in kürzester Zeit wieder einsatzbereit. Mit der EAS-Ausführung bei EFAFLEX Rolltoren vermeidet der Betreiber unrentable Stillstandszeiten und sorgt für einen perfekten Fluss der Logistik. Die Schutzeinrichtung der Rolltore reduziert außerdem Reparaturkosten.

Tom Jia, Operating Manager von Tianjin Brown Technology Development, dem langjährigen chinesischen Partner von EFAFLEX, erklärt: „Der Eigentümer der Fabrik legt größten Wert auf eine hochwertige Produktionsausrüstung, weil die Gesetze für die Lebensmittelproduktion hier 76 Maschinen&Technik Advertorial

sehr streng sind. Fast die gesamte Einrichtung des Werkes wurde aus Deutschland oder Europa importiert.“ Im Fall der 53 Schnelllauftore EFASRT-L ECO gaben zum einen der gute Ruf des Torspezialisten aus Deutschland, zum anderen die Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit der Tore sowie die hohe Qualität und Langlebigkeit den Ausschlag für die Entscheidung. Inzwischen schätzt das Unternehmen auch die hervorragend geschulten Techniker von EFAFLEX. Das EFA-SRT ECO Rolltor überzeugt durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.

EFAFLEX Tor- und SicherheitssystemeGmbH & Co. KG Fliederstraße 14 | D-84079 Bruckberg Tel.: +49 8765 82-126 Fax: +49 8765 82-6126 E-Mail: alexander.beck@efaflex.com

- Anzeige -

© EFAFLEX

>> Geht es um die Wurst, muss alles sauber sein. Nicht das winzigste Insekt darf in der Produktion des neuen Tianjin Guoshun Meat Food Werkes sein Unwesen treiben. Aus diesem Grund sind die Zugänge zu den Produktionsräumen mit Schnelllauftoren von EFAFLEX ausgestattet.

Nur eine halbe Zugstunde von Peking entfernt wurde das moderne Fleischverarbeitungswerk mit 200 Arbeitsplätzen auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern gebaut. Das gesamte Werksgelände erstreckt sich über eine Fläche von 48.000 Quadratmetern. Der Hafen der Stadt Tianjin an der Mündung des Hai He ist einer der größten Außenhandelshäfen der Volksrepublik China. Seit 1984 entsteht in der Nähe von Tianjin die Sonderwirtschaftszone TEDA (Tianjin Economic and Technological Development Area), die ausländischen Investoren offensteht.


w w w. h o l z m a n n - d r u c k . d e

...............................

Gewerbestraße 2 Postfach 1361 D - 86825 bad Wörishofen Telefon + 4 9 (0) 82 47 / 9 93 - 0 Telefax + 49 (0) 82 47 / 9 93 - 208 Email contact@holzmann-druck.de ETIkETTEn unD banDErolEn

...............................

FacH- unD Pr-zEITScHrIFTEn

...............................

GEScHäFTS- unD WErbEDruck

...............................

bücHEr unD broScHürEn

EINDRUCKSVOLL. AUSDRUCKSSTARK. ANDERS.

DAS IST HOLZMANN DRUCK.


MI E TE N | K A U FE N | S E RV I C E M I E T E N | KA UFE N | SE RV IC E Wir fertigen und vertreiben Hochdruckzahnradeinheiten für schwerste Einsätze. Unser Fertigungsprogramm reicht von 11ccm - 198ccm und ist sofort lieferbar. Austauschfähig gegen: Commercial, Hamworthy, Kracht, ... Für das gesamte Programm gibt es Sonderwellen und Flansche als Anbau- oder Durchtriebspumpe. Unsere Zahnradeinheiten ihreHochdruckzahnradeinheiten Qualität in vielen Anwendungen bewiesen.Einsätze. Wir fertigen undhaben vertreiben für schwerste Wir... Unser Fertigungsprogramm reicht von 11ccm - 198ccm und ist sofort lieferbar. Austauschfähig gegen: Commercial, Hamworthy, Kracht, ... Reparieren Danfoss, Poclain, Sauer, Commercial, Rexroth, Charlynn, Eaton, ... Für das gesamte Programm gibt es Sonderwellen und Flansche als Anbau- oder Durchtriebspumpe. Vertreiben sämtliche Hydraulikkomponenten Unsere Zahnradeinheiten haben ihre Qualität in vielen Anwendungen Projektieren Einzel-, Sonder-, Serienaggregate sowie komplettebewiesen. Hydraulikanlagen Wir...

Danfoss, Poclain, Sauer, Commercial, Rexroth, Charlynn, Eaton, ... Als langjähriger Reparieren Service- und Vertriebspartner von Danfoss halten wir ein umfangreiches Lager Vertreiben sämtliche Hydraulikkomponenten an Axialkolbeneinheitn, Gerotormotore, Ventiltechnik und Ersatzteile vor Projektieren Einzel-, Sonder-, Serienaggregate sowie komplette Hydraulikanlagen Auch AT-Einheiten sind sofort verfügbar. halten wir ein umfangreiches Lager Als langjähriger Service- und Vertriebspartner von Danfoss 1-65 Teleskoplader Vermietung

www.weser-pumpen.de info@weser-pumpen.de Tel.:04222-947510-0 Fax: 04222-94751010 Güterstraße 10, 27777 Ganderkesee an Axialkolbeneinheitn, Gerotormotore, Ventiltechnik und Ersatzteile vor Auch AT-Einheiten sind sofort verfügbar. 1-65 Teleskoplader Vermietung www.weser-pumpen.de info@weser-pumpen.de Tel.:04222-947510-0 Fax: 04222-94751010 Güterstraße 10, 27777 Ganderkesee

Größen Vermietung ❙ alle❙ alle Trag❙ alle Tragfähigkeiten

fähigkeiten

Sägen • SpalterSägen • Sägespalttechnik • Spalter • Sägespalttechnik Fördertechnik •Fördertechnik Verpackungssyteme • Verpackungssyteme Häcksler • • Rücketechnik • Metallbearbeitung Häcksler • Rücketechnik Metallbearbeitung SÜMA Maschinengesellschaft GmbH

SÜMA Maschinengesellschaft GmbH Helmestraße 94 • 99734 Nordhausen Helmestraße 94 • 99734 Nordhausen • www.suema.de info@bgu-maschinen.de info@bgu-maschinen.de • www.suema.de

Telefon: +4929 (0)92/97 29 92/97 03-0 Telefon: +49 (0) 03-0

wiegers-gabelstapler.de wiegers-gabelstapler.de

www.mammut-kipper.de

KKll. .BBartels e.K. artels e.K.

Teleskoplader Teleskoplader ❙ alle Größen Vermietung

Tel. 0431-71 1721 21od. od. 0160-7 Tel. 0431-71 17 0160-7 20 3920 9339 93

www.mammut-kipper.de ... wo der LKW nicht da fangen ...mehr wo derkann, LKW nicht wir erst an! mehr kann,richtig da fangen wir erst richtig an!

ANZEIGEN ANZEIGEN SCHLUSS SCHLUSS NÄCHSTER NÄCHSTER ANZEIGENSCHLUSS: ANZEIGENSCHLUSS: 19. JUNI 2019

22. NOVEMBER 2019

MOBILER BETONRÜTTLER

KF

Handels GmbH Baumaschinenersatzteile

ORIGINAL NACHBAU 73340 Amstetten 936,– CAT – KOMATSU – SCHAEFF Deutschland ab  – VOLVO – SENNEBOGEN

wenn‘s ommt!

wSt. Wir liefern schnell, und + Mzuverlässig Tel. +49 (0)73preiswert 36 92 19- 0 ➽ testen Sie uns! Telefon 0 84 44 / 92Fax 48+49 90(0)73 · Fax 0 198410 44 / 92 48 91 36 92

mehr Infos unter: www.roeder-maschinenbau.de

102457 VK-Ers.25-2abz19-09 jä/k

GDI

it d

er

krern, ... ten s-

Rental Portal - mieten und vermieten ohne Provision! Maschinen und Geräte namhafter Hersteller von A-Z. Rental Portal - mieten und vermieten ohne Provision! Direkter Kontakt zum Vermieter.

n, eräte 1- & 2on

Maschinen und Geräte namhafter Hersteller von A-Z. Direkter Kontakt zum Vermieter. Jetzt Mietmaschine finden, unter

Jetzt Mietmaschine finden, unter

www.rental-portal.com

www.rental-portal.com


MI E T E N | K A U FE N | S E RV I C E

www.used-cranes.de I www.baumo.de I www.minikran.de

Mini & Mobile Cranes Körner GmbH BAUMO Kranservice GmbH & Co. KG

08152 / 998 969 0

www.sat-rock.de

Verkauf I Service I Vermietung - UNIC-Minikrane (1-10 t) - KATO-Citykrane (13-20t) - HORYONG Akku-Industriekrane (4-7t) - Gebrauchte Mobilkrane (30-500t) - GLG Glaslifter mit 3D Manipulator Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auf unseren Webseiten oder wählen Sie unsere Hotline: + 49 (0) 203 - 713 68 76-0

LEHNER

Jürgen Kreye

Lombardini & Kohler Motorentechnik • Ersatzteil – Großhandel • Neumotoren • Instandsetzung • Service

POLARO & POLARO XL ®

Margarete-Steiff-Straße 8 26160 Bad Zwischenahn

®

Tel. 04403/916000 · Fax 04403/983366 lombardini-kreye@t-online.de · www.lombardini-kreye.de

Satteldachhalle Typ SD11 (Breite: 11,01m, Länge: 10,00m)

Mehr Infos

• Traufe 4,00m, Firsthöhe 5,90m • mit Trapezblech, Farbe: AluZink

• incl. Schiebetor 4,00m x 4,20m • feuerverzinkte Stahlkonstruktion

• incl. prüffähiger Baustatik

Aktionspreis € 13.990,ab Werk Buldern; excl. MwSt.

Schneelastzone 2, Windzone 2, a. auf Anfrage

www.tepe-systemhallen.de · Tel. 0 25 90 - 93 96 40

RZ_Tepe_Anzeigen_2018_90x42mm_mb1.indd 4

HALLE 09 STAND E17

30.11.2017 08:15:16

· Mengendosierung elektrisch verstellbar · Streubreite stufenlos von 0,8m - 6m regelbar · Behältergrößen: 70 l,110 l,170 l,250l,380-550 l · Aufbau auf Pritschenfahrzeuge, Pick UP Fahrzeuge und LKW möglich · Auch für den Aufbau an Stapler, Radlader, Rasentraktoren, ATV usw.

LEHNER GmbH | Häuslesäcker 5 - 9 89198 Westerstetten | Tel. 0 73 48 . 95 96 22 info@lehner.eu | www.lehner.eu


MI E TE N | K A U FE N | S E RV I C E

22x in Deutschland

Lagerbox BO 300/150/200 L x B x H: 3.000 x 1.500 x 2.000 mm Aufbau aus Sandwichpolyester ab 1.724,- € (zzgl. MwSt.)

Kofferanhänger AZ 3530/151 S30 L x B x H in mm 3.010 x 1.510 x 1.850 zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 3.336,- € (zzgl. MwSt.)

Baumaschinenanhänger MB 3540/200 Alu L x B x H: 4.010 x 2.000 x 350 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 3.900,- € (zzgl. MwSt.)

Dreiseitenkipper HKC 3540/200 E-Pumpe L x B x H: 4.000 x 2.000 x 330 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 5.800,- € (zzgl. MwSt.)

Bauwagen

BW 1537/206 BW 1545/206 BW 1550/206 BW 2053/206

Bürocontainer 500/240/250 L x B x H in mm: 5.000 x 2.400 x 2.500 Elektroinstallation 400V ab 4.700,- € (zzgl. MwSt.)

L x B x H in mm zul. Gesamtg. Fenster Sonstiges Preis (zzgl. MwSt) 3.700 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 1 100 km/h ab 4.369,- € 4.500 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 1 100 km/h ab 5.292,- € 5.000 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 2 100 km/h ab 6.553,- € 5.300 x 2.060 x 2.300 2.000 kg 3 100 km/h ab 10.924,- €

Otto-Hahn-Straße 8 • 97440 Werneck • Tel.: 09722 910060 • info@wm-meyer-anhaenger.de • wm-meyer-anhaenger.de

Halle 4 | C05

epiroc / Lehnhoff / Kemroc etc. Abbruchzangen, Pulverisierer Greifer, Hydraulikhämmer Fräsen

Müller Maschinen-u. Fahrzeughandel Telefon: 08555 / 44 12

T 03447 85350 | info@hkm-fahrzeugbau.de

Fax: 08555 / 94 15 78 www.mueller-handel.com maschinen@mueller-handel.com

BETRIEBSSTUNDEN ERFASSEN & SERVICEINTERVALLE EINHALTEN WO ES BISHER KAUM MÖGLICH WAR

DER STUNDENZÄHLER FÜR BAU- & LANDWIRTSCHAFT

TOPCASE PRO Einhausung für GDI-Betriebsstundenzähler

Manipulations- & Diebstahlschutz, bruchsicher erleichtert die Einhaltung von Servicezeiten Erfassung von Nutzungszeiten an Anbaugeräten Ideal für Leasing und Vermietung

ZUM EINSATZ IM GEFAHRENBEREICH

professioneller Vibrationzähler von GDI: IP68, integrierte Batterie (mit 12 Jahren Garantie), Hochdruckreinigung möglich 80 Maschinen&Technik Thema

www.imd-europe.com · info@imd-europe.com


MI E T E N | K A U FE N | S E RV I C E

rauf ... gut d dran ! n u — d Gummiketten, Stahlketten Laufwerksteile Aluminium-Verladeschienen Anlasser, Lichtmaschinen Anbaugeräte: Tieflöffel usw. Zahnsysteme, Filter, Meissel

SIE einen Spezialisten für Neu- und Austauschteile SUCHEN, der zudem

Wenn

ein großes Sortiment und kompetente technische Beratung bietet, dann kommen Sie zu

4 Anlasser, Lichtmaschinen 4 Turbolader, DC-Motoren

Vertragshändler

www.schoenke.de • Tel.: +49 (0) 7807 800 999 5

www.aes-autoelectric.de

WWW.MT-MAGAZIN.DE

Buhlbronner Str. 25, 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/92 29-0, www.aes-autoelectric.de

03595_suche_az_90x65_2c_rz.indd 1

CAT EU STUFE V INDUSTRIEMOTOREN BEREIT FÜR JEDEN EINSATZ! Besuchen Sie

UNS.

uns auf der

A AGRITStEanCdHC4N4, IC 10 .– 16 .11.2 019 Halle 16,

Cat® Motoren und Abgassysteme in allen geltenden und kommenden Abgasstufen mit maßgeschneiderten Engineering- und Servicelösungen. zeppelin-powersystems.com zps.achim@zeppelin.com

Keiner wie jeder andere. Ob mit Reifen, Kette oder für die Schiene: Wir bauen genau den Dumper, den Sie für Ihre Baustelle brauchen. Zusätzlich zu unseren hochwertigen Serienfahrzeugen, die wir im Laufe der Jahre entwickelt haben, realisieren wir kundenspezifische Lösungen, die besonders wirtschaftlich sind.

Was muss Ihr Dumper können?

Bergmann. Built for you. Bergmann Maschinenbau GmbH & Co. KG | Essener Straße 7 | 49716 Meppen T +49 (0) 5932 7292-0 | info@bergmann-mb.de | www.bergmann-dumper.de

26.02.19 10:10


LEISTUNG, DIE BAHNBRECHEND IST

MEHR LEISTUNG, MEHR LAUFZEIT, MEHR PRODUKTIVITÄT. UND DAS MIT GERINGERER KOMPLEXITÄT, WENIGER GEWICHT UND WENIGER WARTUNGSAUFWAND. DER STUFE-V-KOMPATIBLE B6.7 MOTOR VON CUMMINS BIETET SOWOHL DEN GERÄTEHERSTELLERN, ALS AUCH DEN BETREIBERN VORTEILE. DIE HÖHERE LEISTUNG ERMÖGLICHT EINE STEIGERUNG DER MASCHINENPRODUKTIVITÄT. SEIN KOMPAKTES, AGR-FREIES DESIGN IST EINFACHER UND KOSTENGÜNSTIGER ZU INSTALLIEREN. FÜR DEN BETREIBER VERLÄUFT DER BETRIEB EFFIZIENTER, ZUVERLÄSSIGER UND KOSTENGÜNSTIGER. SEHEN SIE, WIE CUMMINS B6.7™ DIE MESSLATTE FÜR PERFORMANCE NEU DEFINIERT: CUMMINSEUROPE.COM/DE.

©2019 Cummins Inc. Cummins Deutschland GmbH. cummins.germany@cummins.com +49 (0) 6152 174 0


AUSSEN KLEIN UND INNEN RIESIG

JETZT EN INFORMIER UNTER: R.DE WSCHAEFE

DER TB 235-2: NEUES KABINENDESIGN FÜR MAXIMALEN KOMFORT Die Neuauflage unseres bewährten Minibaggers in der 3,5-t-Klasse überzeugt anspruchsvolle Baggerführer – mit großzügig gestalteter Kabine sowie tollen Sicherheits- und Komfortfeatures, zum Beispiel neuen Scheinwerfern, ergonomischen Joysticks und Armauflagen, LCD-Farbdisplay und vielem mehr. Auch mit diesem Modell garantieren wir somit den bewährten Takeuchi Standard! Weitere Vorteile des neuen TB 235-2:  Optimale Sicht durch vier LED-Arbeitsscheinwerfer auf dem Kabinendach (je zwei vorn und hinten), zwei LED-Scheinwerfer nach vorn und zwei LED-Heckwarnleuchten  Volle Flexibilität durch vier ansteuerbare Zusatzkreisläufe und programmierbare Litermengen für den ersten, zweiten und vierten Zusatzkreislauf

 Maximaler Bedienkompfort durch automatische Drucklosschaltung der hydraulischen Zusatzkreisläufe  Gesteigerte Effizienz durch Betankungspumpe Überzeugen Sie sich gleich selbst von den neuen Features unseres Minibaggers TB 235-2 auf www.wschaefer.de oder wenden Sie sich direkt an uns: +49 (0) 621/77 07 127

Profile for TB Verlag

Maschinen & Technik | November 2019  

Messeausgabe: Agritechnica 2019

Maschinen & Technik | November 2019  

Messeausgabe: Agritechnica 2019

Profile for tbverlag
Advertisement