Page 59

59

PowerAttack :

Der innovative Lastenbeweger und wird an die Lenkeinheit mittels Adapter angekoppelt. Eingesetzt wird der Lastenheber anstelle eines Gabelstaplers in besonders beengten und schwierig zugänglichen Verhältnissen.

ziehen. Die von einem Elektromotor angetriebenen Räder bewegen die Last vor- und rückwärts, wobei der Hebelarm 2-Mal um 250 mm teleskopiert werden kann. Scholpp: „Wir gewähren auf das Produkt bei bestimmungsgemäßer Verwendung eine Garantie von 24 Monaten auf alle eingebauten Komponenten, ausgenommen ist die normale Abnutzung der Reifen“.

>> PowerAttack wurde von der Praxis für die Praxis von Klaus Scholpp in Deutschland entwickelt und ist mit all seinen Komponenten „Made in Germany“. PowerAttack bewegt Transportfahrwerke (auch Panzerrollen genannt) für den Maschinentransport, als Beispiel in der Fertigung,

Mit dieser festen aber drehbaren Verbindung wirkt der Hebelarm von PowerAttack gegen das zu transportierende Gewicht auf den Transportrollen. Mit 50 kg Eigengewicht ist das kompakte, wendige und leicht zu transportierende Produkt ein Kraftzwerg und kann dennoch Lasten bis zu 30 t schieben oder

- Anzeige -

Alle PowerAttacks verfügen über ein Hilfsfahrwerk zum einfachen Schieben, das nach „andocken“ am Transportfahrwerk untergeklappt und magnetisch gehalten wird.

Klicken Sie nebenstehend auf den QR-Code und Sie sehen in einem kurzen Film die Verwendungsweise des PowerAttack.

PowerAttack in Aktion!

PA_AZ_de_1/2_Seite_quer_RZ.indd 5

20.03.16 18:32

www.maschinen-technik.net

Maschinen & Technik | Juli 2016  

Sonderthema: Kran Spezial

Maschinen & Technik | Juli 2016  

Sonderthema: Kran Spezial