Page 29

29 3D-Datenerfassung und 3D-Abrechnung

zugänglichen Stellen stundenlang geschaufelt, während diese Arbeit heute der Bagger in Minuten erledigen kann“, erklärt Brunner.

Mehr Effizienz durch teilautomatisierte Bodenverdichtung Bei der automatisierten Bodenverdichtung geht das Umschichten weiter: „Durch Einsatz des MTS-Anbauverdichters kĂśnnen wir den Mann im Graben vorbereitende MaĂ&#x;nahmen treffen lassen, während der Bagger seinen Aufgaben ohne Unterbrechung nachgehen kann. Das heiĂ&#x;t: Auch hier werden Standzeiten und Wartezeiten minimiert. Dank Automatisierung lässt sich damit nicht nur die Ar-

Apropos protokollieren: Das MTS-NAVI erlaubt dem GerätefĂźhrer beispielsweise neue Punkte und Linien in einen Bestandsplan aufzunehmen. So kann er bei einem freigelegten Kanal Leitungen oder Kabel punktund lagegenau einmessen, um sich diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder anzeigen zu lassen. Am Ende des Baustellentages kĂśnnen Bauleiter, GerätefĂźhrer und Poliere einen Datenabgleich ihrer Rechner starten. Er dient zum einen der tagesaktuellen Bestandsaufnahme, zum anderen auch als Grundlage fĂźr die Abrechnung. Der GerätefĂźhrer hat Ăźberdies immer einen Ăœberblick Ăźber seine Leistungsdaten und inwieweit er sein Tagessoll erfĂźllt hat.

tigen MĂśglichkeiten auf der jeweiligen Baustelle auszureizen“, resĂźmiert Brunner. Entscheidende Grundlage fĂźr den Erfolg, der sich im Rahmen dieser MĂśglichkeiten erzielen lässt, ist aus seiner Sicht die Arbeitsvorbereitung: „Hier sollte jeder Unternehmer lieber einen Tag mehr investieren, denn der zahlt sich in jedem Fall aus.“ FĂźr den eigentlichen SchlĂźssel des Erfolgs hält er die Begeisterung seiner Kollegen: „So zĂśgerlich diese bei der Anschaffung der neuen Baumaschinen ausfiel, so nachhaltig ist sie, wenn sie erst einmal damit gearbeitet haben. Denn dann will keiner mehr darauf verzichten.“

Entscheidend: Die Arbeitsvorbereitung „Die Vorteile lieĂ&#x;en sich noch beliebig weiter ausfĂźhren, aber letztlich geht es vor allem darum, selbst auszuprobieren und die vielfäl-

Emission Control

Reifenwaschanlagen

Staubbindung

CH +41 52 234 1134 • D/A +49 8022 705 33

mobydick.com



 





 www.maschinen-technik.net

Tiefbau / Kanal- & Rohrleitungsbau

beitssicherheit maĂ&#x;geblich erhĂśhen, sondern auch die Einbauleistung und Ergebnisqualität steigern, sichern und protokollieren.“

Maschinen & Technik | Juli 2016  

Sonderthema: Kran Spezial

Maschinen & Technik | Juli 2016  

Sonderthema: Kran Spezial