Page 76

TRAILRUNNING

Bildquelle: Scarpa

Über Stock und Stein: Trailrunning für Einsteiger

EINFACH LOSLAUFEN, RAUF UND RUNTER , ÜBER FELS UND DURCH MATSCH – KAUM EINE SP ORTART VERSPRICHT SO VIEL FREIHEIT, SPASS AN DER BEWEGUNG UND NATURNÄHE WIE TRAILRUNNING. ABER WIE BEGINNT MAN AM BESTEN? Text: Melanie Müller

Seit Jahren bekommt es immer mehr Fans: Trailrunning. Gemeint ist damit das Laufen abseits von asphaltierten Straßen – auf schmalen Pfaden mit Steigungen und Gefällen, auf wechselnden Untergründen und in anspruchsvollem, zum Teil alpinen

Events Allgäu Panorama Marathon 13. August 2017 www.allgaeupanorama-marathon.de Walser Trail Challenge 29./30. Juli 2017 www.kleinwalsertal.com/de/ kleinwalsertal/top-events/ walser-trail-challenge ULTRAKS Trail: Pontresina 01. Juli 2017 / Bad Gastein 23. September 2017 www.ultraks.com

Gelände. Dabei geht es, außer bei Wettkämpfen, weniger darum, schnell unterwegs zu sein, sondern darum, das Gelände möglichst gut zu bewältigen und die Natur zu erleben. Es ist eine besonders schöne, sportliche Form, eine Landschaft zu entdecken. Oft kann man ganz unkompliziert vor der eigenen Haustür loslaufen und die gewohnten Routen in der Umgebung mal verlassen. Oder man geht im Urlaub laufend auf Erkundungstour. Da sich der Körper dabei immer wieder verschiedenen Terrains anpassen muss, wird er vielseitig gefordert: Nahezu alle Muskelgruppen sowie die Koordinationsfähigkeit werden trainiert. Wer nicht stolpern oder stürzen möchte, braucht ein gewisses Maß an Konzentration – was von Sorgen und Stress ablenkt. Frische Luft, Tageslicht und der Kontakt zur Natur tun Körper und Seele gut, bilden einen wichtigen Ausgleich zum Alltag. Und noch eine gute Nachricht: Trailrunning kostet wenig Geld und ist fast überall möglich.

76

Ist das was für mich? Laufen in der Natur ist die wahrscheinlich älteste Sportart der Welt. Seit jeher sind wir auf Trampelpfaden unterwegs. Als Trend- und Wettkampfsportart startet das Laufen auf schmalen Steigen erst seit ca. 10 Jahren bei uns durch. Ob es etwas für dich ist, musst du wohl selbst herausfinden. Aber soviel kann man verraten: Trailrunning spricht oft auch Menschen an, die das klassische »Laufen« als zu langweilig empfinden. In der Natur unterwegs zu sein, bietet Abenteuer und Abwechslung. Damit beginnen kann eigentlich fast jeder. Einer der schönsten Aspekte der Sportart ist, dass man sie bis ins hohe Alter ausüben und besser werden kann. Bevor man bergauf und querfeldein läuft, sollte man aber schon etwas Kondition und Lauferfahrung im Flachen gesammelt haben. Völlig Untrainierte können mit kurzen Strecken und Trainingseinheiten (15-20 Min.) beginnen und sich langsam,

Aktiv im Allgäu | Sommerausgabe 2017  

Outdoor und Freizeit vom Allgäu bis nach Südtirol