Page 133

- Anzeige -

Alle Bilder: © Imst Tourismus | Bernhard Warter

ALPENREGIONEN

historischen Gemäuer bedeuten gelebte Geschichte. Beeindruckend ist zudem die Vielfalt der Natur, die die Urlauber genießen. Ursprüngliche Landschaften werden ergänzt durch atemberaubend-sonnige Ausblicke auf Berge und Täler, tief gelegene, schattige Schluchten und angenehm kühle Wälder sowie sieben Seen und zahlreiche Bachläufe. Ab und an durchquert man idyllisch gelegene Ortschaften, in denen man gerne verweilt und sich erfrischt.

Insgesamt ist der Starkenberger Panoramaweg in sieben Abschnitte aufgeteilt, von dem jeder immer wieder Besonderheiten und Überraschungen bereithält. Geübte Wanderer schaffen die 52 Kilometer problemlos in vier bis fünf Tagen. Damit sie nach einem ereignisreichen Tag die nötige Ruhe und Entspannung finden, um neue Energie zu tanken, haben sich die vielen Hotels und Gastronomiebetriebe am Wegesrand speziell auf die Aktivurlauber eingestellt und

133

Aktiv in den Alpen

bieten ihnen beste Bedingungen zur Regeneration.

Mehr Informationen gibt es unter www.imst.at/wandern

Profile for TB Verlag

Aktiv in den Alpen | Herbstausgabe 2018  

Outdoor und Freizeit vom Allgäu bis nach Südtirol

Aktiv in den Alpen | Herbstausgabe 2018  

Outdoor und Freizeit vom Allgäu bis nach Südtirol

Profile for tbverlag