Issuu on Google+

Unsere Taufe DANIEL

DAVID


Daniel war einer der großen Propheten des

Alten Bundes und lebte etwa 600 Jahre vor Christi Geburt. Die Bedeutung dieses Namens ist „Gott ist Richter“. Namenstag: 21. Juli

David stammt aus dem Hebräischen. Es ist ein biblischer Name und hat die Namensbedeutung „Geliebter oder Liebling“. Namenstag: 26. Juni

Entzündung der Taufkerze __________________________________________________________________

Segen __________________________________________________________________

Schlussgedicht Ein Kind ist uns geboren, lebendig und geliebt, die Welt ist nicht verloren, solange es Kinder gibt. Wir sehen euch an wie ihr schläft, wie ihr wächst und wir lächeln euch zu, ob ihr weint oder lacht. Wir spielen mit euch und wir singen ein Lied, wir halten euch warm, dass euch ja nichts geschieht. Wir danken für euch und wir bitten den Herrn, beschützt unseren Daniel und David, denn wir haben sie so gern. __________________________________________________________________

Schlusslied Let it be


Fürbitten:

Bezeichnung mit dem Kreuz ___________________________________________________________________

Anrufung der Heiligen Heiliger Heiliger Heilige Heiliger Heilige Heiliger Heilige Heilige Heiliger Heilige Heiliger Heiliger Heilige

Daniel David Andrea Kurt Sabine Christian Josefine Maria Markus Theresa Andreas Ralf Veronika

Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte Bitte

für für für für für für für für für für für für für

Roland:

Gib uns die Kraft, Daniel und David die Liebe geben zu können, die sie brauchen, um glücklich leben zu können.

Wir bitten dich erhöre uns uns uns uns uns uns uns uns uns uns uns uns uns uns

Thomas: Halte von Daniel und David fern, was böse und unmenschlich ist.

Wir bitten dich erhöre uns Patrick:

Hilf den Eltern und Paten, Daniel und David die Werte zu vermitteln , die Ihnen den richtigen Weg zeigen.

Wir bitten dich erhöre uns Marc:

Stärke uns alle, damit wir für diese Kinder unsere Verantwortung tragen können,

Wir bitten dich erhöre uns


Lied: Vater unser ___________________________________________________________________

Segnung des Wassers und der Taufkerzen

Begrüßung durch Pater David _________________________________ Fragen an die Eltern und die Paten

__________________________________________________________________

_________________________________

Tauferneuerung

Evangelium:

___________________________________________________________________

Einige Leute brachten ihre Kinder zu Jesus, damit er ihnen zum Segen die Hände auflegte. Aber seine Jünger wiesen sie zurück. Als Jesus das bemerkte, wurde er zornig und sagte zu seinen Jüngern: Lasst die Kinder doch zu mir kommen und hindert sie nicht daran. Denn gerade Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich. Täuscht euch nicht: Wer sich der Liebe Gottes nicht wie ein Kind öffnet wird sie in seinem Leben nicht erfahren. Dann nahm er die Kinder in die Arme, legte ihnen die Hände auf und segnete sie.

Taufe ___________________________________________________________________

Tauflied: Hallelujah __________________________________________________________________

Auflegung des Taufkleides


taufe