Issuu on Google+

auch für

14:00 - 15:00 Uhr Waacking Latin HipHop HipHop Old School Street Jazz

A A M M

Yeliz Ivana Scavuzzo Dany Mba Andrea Böge

91343 91344 91345 91346

15:15 - 16:15 Uhr House Street Jazz Vogueing HipHop

A A alle Stufen M

Wilhelmina „Willie“ Andrea Böge Georgina Philp FiFi

91347 91348 91349 91350

16:30 - 17:30 Uhr Dancehall HipHop Old School Waacking House

alle Stufen A alle Stufen M

FiFi Dany Mba Georgina Philp Wilhelmina „Willie“

91351 91352 91353 91354

Beitrag: € 13,- je Workshop, € 33,- für 3 Workshops

ABSCHLUSS-SHOW u.a. mit Georgina Philp, FiFi and Friends, Alicia & Wilhelmina „Willie“, Nutrospektif, Andrea Böge & Vickie, House of Melody So 07.07. 19:00 Uhr Eintritt: € 5,Wilhelmina „Willie“ © Schnitzz

KONTAKT

18:00 Uhr PERFORMANCE

Anmeldung / Tickets online unter www.tanzhaus-nrw.de

„Versuchsperson Silke Grabinger 1.0“ Mit Choreografien von Dirk Stermann und Anne Juren

Adresse / Kontakt tanzhaus nrw, Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf, Tel. 0211-17270-0 www.take-off-junger-tanz.de

Titel: Georgina Philp © Olivier Gilbert photography95

14:00 Uhr WORKSHOPS

SONNTAG 07.07.

B-Girl silk im tanzhaus nrw! Silke Grabinger ist Choreogra-

fin, Tänzerin, bildende Künstlerin und Luftakrobatin und verbindet HipHop und zeitgenössischen Tanz. Ihr neuestes Projekt: Sie bittet fünf Choreografen, zehnminütige Stücke für sie ohne thematische Vorgabe zu choreografieren. Einzig, Silke Grabinger selbst ist Versuchsperson in diesem Tanzexperiment. In Düsseldorf präsentiert Silke Grabinger zwei der fünf entstandenen Arbeiten: „Goldhaube“ des Kabarettisten und Autors Dirk Stermann nimmt die traditionelle österreichische Tracht der Goldhaube zum Anlass, um bitterböse und voll schwarzem Humor Familien- und Gesellschaftsmuster zu persiflieren. In „Transformer“ von Anne Juren ist Silke Grabinger über und über mit Puppen bedeckt und erwacht in Poppin‘-Manier – zu Missy Elliotts „I´m Really Hot“ – zum Leben. Eintritt: € 5,Dauer: 20 Minuten www.silk.at

IMPRESSUM Programmplanung: Martina Kessel, Renate Meyers, Stefan Schwarz Redaktion: Katrin Weitzel Gestaltung: sitzgruppe, www.sitzgruppe.de Auflage: 2.500

TAGESTICKET SONNTAG 3 Workshops + Performance + Show

Silke Grabinger © juliachange

SONNTAG 07.07.

Take-off: Junger Tanz bei Facebook Video-Trailer unter www.tanzhaus-nrw.de

Die Programmserie „Back to the future – 35 Jahre tanzhaus nrw“ wird besonders gefördert durch die Kunststiftung NRW. „HipHop Ladies’ Attack“ ist eine Veranstaltung von „Take-off: Junger Tanz“, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW. „Take-off: Junger Tanz“ ist eine Kooperation Düsseldorfer Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen unter der Gesamtleitung des tanzhaus nrw. Medienpartner:

HIPHOP LADIES’ ATTACK

€ 39,-

Do 04.07. – So 07.07. 2013


„Autarcie (....)“ © Philippe Gramard

DO 04.07. – SO 07.07.

SAMSTAG 06.07.

SAMSTAG 06.07.

CHOREOGRAFIE-WORKSHOP auch für URBAN – BREAK – CONTEMPORARY

20:00 Uhr PERFORMANCE

21:00 Uhr FREESTYLE BATTLE

von „SILK Cie & SILK FLUEGGE“

Lust auf Choreografie? Hier werden Urban Styles mit zeitgenössischen Techniken

verbunden! Silke Grabinger/B-Girl silk zeigt, wie Stücke gebaut werden können ohne bloß auf althergebrachte Patterns und Muster zurückzugreifen. Hierbei bringt sie insbesondere ihre langjährige Erfahrung als Choreografin, HipHop-Tänzerin und bildende Künstlerin mit ein: Sie entwarf u.a. Projekte für Pottporus, tanzte im Cirque du Soleil und gründete 2008 ihre eigene Kompanie. Im Zentrum des Workshops stehen die Identität der Tänzer, Fragen nach der „Ehrlichkeit“ eines Bühnenmoments und das Spiel mit Wiederholungen. Die Teilnehmer sollten Vorerfahrungen im HipHop und/oder Contemporary haben. Do 04.07. 19:00 – 22:00 Uhr Fr 05.07. 17.30 – 22:00 Uhr Sa 06.07. 10:00 – 13:00 Uhr 14:00 – 17:00 Uhr So 07.07. 10:00 – 13.00 Uhr

22 Unterrichtsstunden www.silk.at

€ 70,-

91355

Compagnie par Terre / Anne Nguyen (FR) „Autarcie (….)“ Dt. Erstaufführung

2 on 2 Bonnie & Clyde Lady & Gentleman vs. Lady & Gentleman

B-Girl Anne Nguyen im tanzhaus nrw! Die „Battle of the Year“-Gewinnerin und Weltmeisterin im Breakdance ist fast schon Stammgast bei Ladies‘ Attack: Zusammen mit der Breakerin Valentine Nagata-Ramos und den Popping-Tänzerinnen Magali Duclos sowie Linda Hayford schafft Anne Nguyen in „Autarcie (....)“ eine erstklassige Studie zum Thema „Individuum und Gruppe“. In futuristischen Kostümen stehen sie zu Anfang frontal an der Bühnenkante, bevor sie – jede für sich – kurze Choreografien von hoher Präzision entwickeln. Sie wechseln zwischen individuellen und synchronen Parts, changieren zwischen Anpassung und Ausbruch, dem Druck der Gruppe und dem Wunsch nach persönlicher Freiheit. Die Beats von Sébastien Lété treiben das Geschehen an.

Judges: Anne Nguyen, Georgina Philp, Wilhelmina „Willie” Hosted by: Yeliz Registrierung zur Battle: Sa ab 19:00 Uhr im tanzhaus nrw

Eintritt: € 16,- / € 8,- für alle unter 27 Jahren Dauer: 50 Minuten Für Schulen: Fr 05.07. 11:00 Uhr www.compagnieparterre.com

DSHELLO’S HOUSE SESSION Fr 05.07. 20:30 Uhr Hosted by: Yeliz / Eintritt: frei

Silke Grabinger © Severin Koller

Georgina Philp © Olivier Gilbert photography95

Anschließend:

PARTY mit DJ Crash!


HipHop Ladies' Attack