Page 1

www.tannheimertal.com

Naturschutz- und Natura 2000-Gebiet VILSALPSEE Im Naturschutzgebiet Vilsalpsee ist die Landschaft naturbelassen und die Welt noch in Ordnung. Und das nicht nur für Spaziergänger und Wanderer, die hier die Schönheit der alpinen Landschaft in aller Ruhe genießen können, sondern auch für zahlreiche Tiere und Pflanzen, die anderswo längst keinen Lebensraum mehr finden. Hier ist etwa der Seesaibling zuhause, der zu den gefährdeten Arten gehört. Am Ufer brüten zwischen Schachtelhalm und Schnabel-Segge, Grasfrösche und Erdkröten, Stockenten, Blässhühner und Haubentaucher.

Die Zufahrt zum Vilsalpsee ist zwischen 10 und 17 Uhr für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Wohin mit dem Auto? Parken Sie bitte auf den Parkplätzen P1, P2, P3 und P4 in Tannheim.

Bitte beachten Sie: auf der gesamten Zufahrtstraße zum Vilsalpsee besteht absolutes Park- und Halteverbot.

Bitte achten Sie auf unsere Umwelt! Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen. Nehmen Sie Ihren Hund an die Leine. Bitte nehmen Sie Ihren Müll wieder mit nach Hause.

Bildnachweis: Achim Meurer

Machen Sie kein Feuer. Campieren ist nicht erlaubt. Schutzgebietsbetreuung Mag. Caroline Winklmair, Telefon +43 676 9780136 www.tiroler-schutzgebiete.at

Wussten Sie schon, dass - es zwischen 2008 und 2013 zu mehreren Felsstürzen an der östlichen Uferseite kam? - es wegen der Steinschläge zu einer Vollsperre der östlichen Seite kam? - 2015 ein Schutzwall erbaut wurde, welcher die Freigabe des Wanderweges bis zur unteren Traualpe ermöglichte? - nach wie vor, wegen Steinschlaggefahr eine Teilsperre der östl. Uferseite notwendig ist?

Eine Umrundung des Sees ist leider nicht möglich.

Wie kommen Sie zum Vilsalpsee? - zu Fuß, von den Parkplätzen P1-P4 aus beträgt die Entfernung in etwa 4 km, eine Wanderung von ca. einer Stunde. - mit der Pferdekutsche, nur mit Voranmeldung bei: Familie Kleiner, Tannheim +43 676 6066852 Lechweghof, Tannheim +43 676 7729145 - mit dem Tannheimer Alpenexpress Abfahrt bei der Haltestelle Tourismusinfo Tannheim täglich ab 10 Uhr, halbstündl. Geänderte Betriebszeiten lt. Aushang. Erw. Kinder 3,50 € 2,50 € Einfache Fahrt 5,50 € 3,50 € Hin-und Rückfahrt 10,50 € Familienfahrt einfach (2 Erw., 2 Kinder) Familienfahrt hin u. retour 15,00 € (2 Erw., 2 Kinder) Hund einfach 2,50 € hin u. zurück 3,50 € Auskunft: +43 676 7123459 Ticketverkauf: direkt in der Bahn - mit dem Pendelbus Einzelticket 3,80 € Kinder* 1,90 € Kinder bis zum vollendeten 6. Lj. frei. *vom 7. bis zum vollendeten 15. Lj. Preisänderungen vorbehalten.

· www.tannheimertal.com

· #Tannheimertal

Naturschutzgebiet Vilsalpsee


Lachenspitze 2126

Lailachspitze 2274

Rote Spitze 2130

Kugelho Sulzspitze 2084

Litnisschrofen 2068

Schochenspitze 2069 Lache

Strindenalpe

Landsberger Hütte 1805 Traualpsee

Gappenfeldalpe

Obere Traualpe

Neunerköpfle 1862

Wasserfall Vilsalpe

Usseralpe

Vilsalpsee 1168

Wasserfall

pf kö er un Ne

SCHMIEDEN

6

K

bi

u zgasse re

ch

5

t 14

16

30

V

e g h n w b a r g B e

11

EW

4

3

4

2

17 s il

2

19

a

s

10

K

6 5

20

G

e

23 r

t

ß

a

18

s

16

e

14 1

lp

21

20

3

1

2 H

ö

P

f

6

10

i r 9 c h 11 a c k e r

10

22

26

30

T

20 36 38

31 32

34 4 0 36

3

5

Berger Ache

Grän

20

18

S e n n w e g

24

t

34

12 25 27

23

is

7

N i k o l a u s

7

e

14

9

5

6

Felixe Minas Haus

S t .

3

ß

25

3

Grän

2

1

3

19

2

S

1

10 8

1

V

tr a

19 15 ö f H 14 12

Ortswärme

13

13 9 2

32

s

29 27

be rh öf en

1 11 5

e

11

Haldensee - Reutte

4

6

3

e

10

5

S

12

7

5

s

12

4

llif

1

Denkmal

Talrundwanderweg

3

2

9

16

O

6

4

14

ls Vi

se es

8

18

lp

33

f

OBERHÖFEN

R

11

a

35

24

e

17

37

26

22

40

il s

ö

25

O b e r h ö f e n

44

42

V

H

40

34

46

17

W an d Vi erw lsa e lp g se zu e m

38 33 41 36 28

39

7

Haldensee Nesselwängle

Fahrverbot von 10 bis 17 Uhr

BOGEN

e

Hubertushütte

27

6 26 9 5 35 1 8 4 3 2 10 19 11 12 15 16 17 18 9 14 31 28 13 30 16a 33 34 32 5 4 6 29 34 41 5a 57 26 29 55 5 2 30 27 35

Blache

ndl

Gu

3

7

if t

hn lba de on rG 8-e

8

2

1

e

Gundhütte

9

Naturschutzgebiet

7

Edenbachalpe

Hochvogel 2592

9

11

Grän

10 14

16 7

6

8 23 20 18 21

17

15 3 5

4

1

1

56

54

22

2

2

12

24

22

29 30

23

20

17

21

Grän

46 28

26

25

INNERGSCHWEND

18

47

19

58

42

51

31

15 13 52 53 1 19a 49 50 16

57

1 S

Be

44 43

41

KN

W

O N

A Nr. Einkaufsmöglichkeiten

Information Wasserfall

Nr. Dienstleistungsbetrieb

Kapelle

V Verleihservice

Kinderspielplatz

B Nr.

Hotel, Gasthof Cafe, Imbissstube

C

D

Spazierweg (im Sommer)

Kletter & Bouldertreff / Tanni´s Kinderparadies

KN Kneippbrunnen

E Radwanderweg

B Leihbücherei

F

G Fußweg/Steig

MPREIS / Supermarkt

H

Andreas-Hofer-De Paragleiten


121

Gültig von 19.05.2019 bis 20.10.2019 17-121-1-j19 / 21 UF

Gaishorn HALTESTELLE 2247

Rauhhorn 2241

horn 2126

Tannheim - Vilsalpsee .

Tannheim Kreisverkehr Tannheim Bogen Tannheim Abzw Gappenfeld Tannheim Vilsalpsee

09:35 09:37 09:41 09:45

10:15 10:17 10:21 10:25

10:40 10:42 10:46 10:50

11:05 11:07 11:11 11:15

11:35 11:37 11:41 11:45

12:30 12:32 12:36 12:40

12:55 12:57 13:01 13:05

13:45 13:47 13:51 13:55

14:25 14:27 14:31 14:35

14:55 14:57 15:01 15:05

15:25 15:27 15:31 15:35

16:20 16:22 16:26 16:30

16:45 16:47 16:51 16:55

Rohnenspitze 1990

ÖBB-Postbus GmbH, Servicetelefon Tirol: +43 512 390 390

121 Feldalpe

15:55 15:57 16:01 16:05

Zirleseck 1892

Vilsalpsee - Tannheim Gültig von 19.05.2019 bis 20.10.2019

HALTESTELLE Schnurschrofen Tannheim Vilsalpsee Obere Rossalpe Tannheim Abzw Gappenfeld

. 09:45 09:49 09:53 09:55

Tannheim Bogen Tannheim Kreisverkehr

10:25 10:29 10:33 10:35

10:50 10:54 10:58 11:00

11:15 11:19 11:23 11:25

12:15 12:19 12:23 12:25

12:45 12:49 12:53 12:55

13:15 13:19 13:23 13:25

14:15 14:19 14:23 14:25

14:40 14:44 14:48 14:50

15:15 15:19 15:23 15:25

15:40 15:44 15:48 15:50

16:10 16:14 16:18 16:20

16:35 16:39 16:43 16:45

17:05 17:09 17:13 17:15

Älpele

ÖBB-Postbus GmbH, Servicetelefon Tirol: +43 512 390 390

9

Untere Rossalpe

8 Sportplatz 51 Schießstand e

s b o s

W an d Vi erw lsa e lp g z se u e m

19 21

24

25

G

GEIST

32

29 27 b 25 a/ 5 26 1 23 22 21 43 V 33 R

3 35 2 37

ö

s

i

e

G

19

36

32

U n t e r h ö f e n

45 35 44 42 W

f

s

s

Bichl b

e

W

ie

4

3

se

n

28

5

81

27 25

18

U n t e r h ö f e n

21 19

2

3

Tannheim 8

6

4

g

13 13a

Ache

36 35a 3 35

14 12 11

6

4

7 10

8 9

13

Greither Weiher

16

4

19

16 17 18

26

6

Achrain

KIENZEN

2

7

2

3 5

39

40

2

1

BERG

Zöblen

wald - Schatt ch Oberjo

4 22

3

34

UNTERGSCHWEND

Gewerbegebiet 20 9 21 7a

5

7

2 14 1

19 9 17

15 10 11 3 16

1a

6

1 1a

2 14

3

2

Zöblen

1

2

KIENZERLE

1

I Arzt

n Start- Landeplatz

Einstein 1866

Bank Parkplatz

© 2019

1

Denkmal

3

4

28

37

1

1

3

5

55

38

34

15 9

Heimatmuseum

45

3

48 32

14

8

ls Vi

erge r

6

NEU KIENZEN

Splittsilo

23

KN

7

5

9 11 12 14

25

r Langle

12 11 10

3

83

eg rw de

22 20

44

40

7

2

10 10a 23 17 15

2

dw un Talr

Höfersee

an

61 63 70 60 64 66 39 43 35

22 2 0

24

29

31

37

30

1

rg

g

e

25

16

o

e

26

w

H ö f

43

27

45

41 39 2

13

7

41

hö t e r U n

n se ie

0

33 8 3 n e 40

w

0 6B 8 39 45

R

UNTERHÖFEN

t

H

21

39

41

f

17

27

29

23

15

20

Zöblen Schattwald

Vil s

R

Lourdesgrotte

r g

J Behinderten WC

K

L Campingplatz

M

N

Feuerwehr/Bergwacht/Bergrettung

P Postpartner R Raiffeisen Galerie Augenblick

O Haltestelle

G Saal Tannheim S Schischule

P Hütte/Alm

Sportplatz

T Tankstelle

Q Hundekotstation

Imbissbude

Tennisplatz

Tennishalle


Kunst und Kultur im Tannheimer Tal

Felixe Minas Haus in Tannheim Raiffeisengalerie Augenblick

Heimatmuseum in Tannheim

Höf 6, Tannheim

Höf 33, Nähe Kirche, Tannheim

Kienzen 7, Tannheim

Das Felixe Minas Haus, im Ortszentrum gelegen, ist ein denkmalgeschütztes 300 Jahre altes Bauernhaus. Die Wohnräume zeigen das Leben der Bewohner von 7 Generationen, die dieses Haus bewohnten. Die Kassettendecke und der Fliesenkachelofen in der oberen Stube weisen auf gut situierte Familien hin. Mit dem Fundus an erhaltenen Möbeln konnte die Wohnsituation der vergangenen Zeit nachgestellt werden. Die Stube im Erdgeschoss und das angrenzende Schlafzimmer spiegeln das ländliche Leben wieder. Das Museum kann nur mit Führungen besucht werden.

Für alle Kunstliebhaber ist die Raiffeisengalerie Augenblick sicher das Richtige!

Das typisch alemannische Mittelflurhaus vereint das Wohnhaus mit dem Wirtschaftsteil. Es zeigt Küche, Schlafkammer, Stube, Musikzimmer, Trichtergrammophone, Musikinstrumente und eine große Fotosammlung. Im Wirtschaftsteil sehen Sie Arbeitsgeräte der Bauern, z.B. Traktor, Feuerwehrlöschwagen, Postkutschen, Schlitten und vieles andere. Im Museum spiegelt sich das harte Leben und Arbeiten der Bewohner wider. Dies zeigen die Sammlungen aus allen Bereichen wie Schule, Berufe und Sport aus dem gesamten Tannheimer Tal auf ca. 700 m2 Ausstellungsfläche.

Die Raiffeisengalerie im Frühmessnerhaus in Tannheim wird im Auftrag der Gemeinde als nicht kommerzielles Kulturhaus geführt. Schwerpunkt ist die Kunst der Gegenwart, regional, national und international. Besonders die grenzüberschreitenden Verbindungen in das Allgäu werden gepflegt. Neben Ausstellungen finden auch Lesungen, Konzerte und Hochzeiten, sowie andere Veranstaltungen statt. Das Frühmesserhaus ist ein Kulturdenkmal heimischer Geschichte. Als Standhaus zwischen Kirche und Widum erstmals 1695 im bischöflichen Visitationsprotokoll als Wartestadel für auswärtige Kirchenbesucher erwähnt. Aktuelle Veranstaltungen und weitere Informationen finden Sie im „Tannheimer Tal Aktuell Innenteil“.

Von 22. Mai bis Mitte Oktober finden jeden Mittwoch von 13.30 bis 17.00 Uhr Führungen statt. Freitags ist das Museum von 13.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Eintritt frei! Sonderführungen auf Anfrage möglich: +43 676 9303961

Bauernladen in Felixe Minas Haus

Büchereien

Platzkonzerte

Verkauf von regionalen Produkten: Käse, Speck, Würste, Eier, Honig, Marmelade, Tee... Handarbeiten, Mitbringsel & Geschenkkörbe vom Land! Geöffnet, DI und FR von 15.00 bis 18.00 Uhr (außer an Feiertagen).

Bücherei Grän, Gemeindeamt, Dorfstraße 1, geöffnet MO bis FR 9.00 - 11.00 Uhr, (außer Feiertags). Bücherei Tannheim, Gemeindeamt, Höf 36, 2. Stock, geöffnet MO 16.00 - 17.00 Uhr und DO 17.30 - 19.00 Uhr (außer Feiertags).

Montag: Dienstag:

Von 21. Mai bis 18. Oktober finden jeden Dienstag und Freitag um 16.00 Uhr Führungen statt. Eintritt 4,00 Euro, Sonderführungen auf Anfrage, +43 676 9303961. Montags Führung, 10.45 Uhr Treffpunkt: Eingang Tanni‘s Kinderparadies an der Tourismusinfo Tannheim (von 20.05 bis 14.10.2019). Kostenlos nach Teilnahme an der Gästebegrüßung.

Postpartner in Felixe Minas Haus Geöffnet MO-FR 9.00-13.00 Uhr

Pfarrkirche zum Hl. Nikolaus in Tannheim Die Tannheimer Pfarrkirche, einst religiöser Mittelpunkt des gesamten Tannheimer Tales, ist die zweitgrößte Landkirche der Diözese Innsbruck. Sie wurde in den Jahren 1722 – 1724 im Barockstil erbaut. Baumeister war Andreas Hafenegger aus Haldensee. Eine vollständige Renovierung der Kirche erfolgte von 1989 – 1996. Die Renovierung der Orgel wurde 1998 abgeschlossen. Das Äußere ist geprägt vom mächtigen Langhaus,

Naturschutzgebiet Vilsalpsee

Musikkapelle Zöblen Musikkapelle Nesselwängle & Männergesangsvereins Alpenklang Bundesmusikkapelle Tannheim Mittwoch: Musikkapelle Jungholz Musikkapelle Grän Donnerstag: Musikkapelle Schattwald

dem stark eingezogenen Presbyterium mit Rundabschluss und dem halbkreisförmigen Vorbau für Sakristei und Michaelskapelle. Die Tannheimer Pfarrkirche verfügt außerdem noch über ein historisch besonders wertvolles Geläute der berühmten Tiroler Gießerfamilie Löffler, übrigens das einzig vollständig erhaltene Tirols. Kirchenführung von 6. Juni bis 26. September 2019 jeden Donnerstag um 16.00 Uhr, Führung durch die Pfarrkirche St. Nikolaus mit Mag. Dr. Alfons Kleiner. Gratis! Freiwillige Spenden!

· Kunst und Kultur

· www.tannheimertal.com

Profile for Tourismusverband Tannheimer Tal

Vilsalpsee Info  

Vilsalpsee Info Sommer

Vilsalpsee Info  

Vilsalpsee Info Sommer

Advertisement