Page 1

A LLH A I R Keinesfalls immer hat "Mann" bzw. "Frau" volle oder wunderschöne Haare. Erkrankungen, Therapien oder schlicht eine genetische Disposition oder Hormonumstellungen können zu Haarverlust, Haarausfall oder Haarschäden führen. Die Extremfälle sind für alle Beteiligten besonders unangenehm. In jener Situation greifen etliche zur Perücke bzw. zu Haarteilen. Diese finden Sie auf http://www.allhair.de, der Fachmann für Perücken, bietet jedem Typ und Geschmack die richtige Perücke an. Sollte der Haarausfall lange andauern, sollten Sie einen Mediziner aufsuchen. Dieser kann Sie genauso beraten, ob eine Perücke bzw. ein Haarteil eine psychische Belastung lindert. Sind nur kleinere Flächen von dem Haarverlust betroffen, hilft in der Regel rasch ein Haarteil aus Futura-Faser, Echthaar bzw. Synthetikhaar, das der natürlichen Haarfarbe angepasst wird. Oder als Teilperücke bzw. Haarteil inkl. entsprechendem Accessoire, wie einem Haarreif, das jeweils rasch sowie unauffällig eingesetzt werden kann. Wenn die Perücke nicht aus modischen Gründen getragen wird, sondern sie getragen wird, weil als Folge einer Behandlung (z.B. Chemotherapie) die Haare ausfallen und den Patienten oder. die Patientin belastet, kann man eine Perücke über ein Rezept bekommen. Das Rezept kann demzufolge im Perückenhandel, z.B. http://www.allhair.de, bestellt werden und die Perücke wird dann bei der Krankenkasse abgerechnet. Je nach Krankenkasse entstehen der Trägerin dann kaum bis gar keine Kosten. .

Da selbst die Männer mit zunehmendem Alter von Alopezie betroffen sind, der größtenteils aber keinesfalls pathologische Wertigkeit besitzt, finden auch sie in der Men's Collection von http:// www.allhair.de Alternativen zum eigenen Haar. Auf diese Weise wird das Selbstbewusstsein des Mannes gefördert und er wird sich somit auch bei einem Date angenehmer fühlen.

Allhair3  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you