Page 1

WÖCHENTLICHE GRATISZEITUNG Zeitung für Darmstadt

Beginnt: Der neue Schauspieldirektor Oliver Brunner.

4. Jahrgang · Nummer 23 Auflage 92.000

Bestanden: Noten für die Spieler des SV Darmstadt 98.

Seite 2

Begeistert: Tamara Gura als Carmen am Staatstheater.

Seite 3

www.darmstaedter-tagblatt.de

Beschildert: Kaufhof mit Markierungen für Sehbehinderte.

Seite 4

Bedröppelt: Knortz nur kurz ohne Schirm unterwegs.

Seite 7

Seite 7

NEU

150814_Darmstadt-Darmstaedter-Tagblatt_91x55x3_Indd.indd 1

SATURN DARMSTADT

14.08.15 12:06

Wir machen Immobilienvermittlung ]passgenau[ Ein gute Geschäftsbasis ist, wenn alle Seiten nachhaltig zufrieden sind. Und genau dafür sorgt unser Maklerservice, wenn Sie Ihr Eigentum vermieten wollen.

ERÖFFNUNG NACH UMBAU

Donnerstag, 9. Juni 2016

www.heagwohnbau.de

Ein Unternehmen der bauverein AG Darmstadt

Am 9.6. ab 6 Uhr | Darmstadt

Individuelle Bestattungen in Darmstadt und Umgebung. Ich übernehme alle üblichen Leistungen eines Bestattungsunternehmens und begleite Sie warmherzig und kompetent, damit Zeit um Tod und Bestattung wertvoll für Sie wird. Auf Wunsch komme ich gerne zu Ihnen Nachhause.

Sabine Eller sterbenleben

24,6 cm 9,7"

Bestattungen Beratung am Lebensende • Trauerbegleitung

64297 Darmstadt • Steigertsweg 17 06151 2737248 • Mobil 0152 33716554 eller@sterbenleben.de www.sterbenleben.de

Gross-Umstadt Neubaugebiet „Am Umstädter Bruch“ Reihenhäuser Typ „Energie Plus“ 5-Zimmer ca. 132 m2 Wohnfläche provisionsfrei direkt vom Bauträger

Küchenmaschine Classic INKL. GEMÜSESCHNEIDER Art.Nr.: 6650322 + 6790331 • Starker 250 Watt-Motor mit einzigartigem Planetenrührwerk • 4,2 Liter Schüsselvolumen • Inklusive Flachrührer, Schneebesen und Knethaken

www.sabo-haus.com

333.Offizieller Premiumsponsor der Lilien

GALAXY TAB A SM-T550NZKA 16GB | Art. Nr.: 1985997 • 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor • 16 GB interner Speicher (erweiterbar mit microSD™-Karte bis zu 128 GB) • 1,5 GB Arbeitsspeicher • 5 Megapixel Rück,- und 2 Megapixel Frontkamera

Waschmaschine WM 14 E 3 A 1 | Art. Nr.: 1796152

• Aqua Stop: Zum Schutz vor Wasserschäden • varioPerfect: Zeit- oder energieoptimierte Programme • Jahresverbrauch auf Basis 220 Standard Waschzyklen: Ca. 10.686 Liter Wasser und ca. 165 kWh Strom

299.-

Art.Nr.: weiss 1985998

Je

169.-

WLAN

ANDROID 5

BLUE TOOTH

PS 4 500GB BLACK REFURB | Art. Nr.: 2037105 • Wichtiger Hinweis: Generalüberholt inklusive

199.1)

Alle Angebote ohne Dekoration. Angebote gültig vom 09.06. bis 11.06.2016. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

ONLINE SHOP SATURN.DE

A

12 Monate Herstellergarantie

+++

WLAN

3D

BLU-RAY

BLUE TOOTH

1400 U/MIN

7 KG

SCHICHTEN NUR SENSATIONELLE GE M BUCH. WERDEN AUCH ZU EINE Der Rückblick auf eine Bundesliga-Saison mit einer wahnsinnigen Mannschaft und großartigen sozialen Aktionen! Jetzt bestellen unter www.social.peak98.de

ENERGIEEFFIZIENZ-KLASSE

500 GB

NEU!

1) Beim Kauf dieser PS4 erhalten Sie ein gebrauchtes und vom Hersteller geprüftes Produkt. Es kann geringfügige kosmetische Mängel wie Kratzer oder Gebrauchsspuren aufweisen. Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht. Alle Angebote ohne Dekoration.

TECHNIK MAGAZIN TURN-ON.DE

APP SATURN.DE/APP

Lassen Sie uns Freunde werden: über 1,6 Mio. Fans facebook.com/SaturnDE über 111.000 Abonnenten youtube.com/turnon über 116.000 Follower twitter.com/SaturnDE

P RO B U C H

GEHEN 5 €

AN:


WÖCHENTLICHE GRATISZEITUNG Zeitung für Darmstadt

Beginner: Der neue Schauspieldirektor Oliver Brunner.

4. Jahrgang · Nummer 23 Auflage 92.000

Bestanden: Noten für die Spieler des SV darmstadt 98.

Seite 2

Seite 3

Beobachtet: Tamara Gura als Carmen am Staatstheater.

www.darmstaedter-tagblatt.de

Beschildert: Kaufhof mit Markierungen für Sehbehinderte.

Seite 4

Bedröppelt: Knortz nur kurz ohne Schirm unterwegs.

Seite 7

Seite 7 150814_Darmstadt-Darmstaedter-Tagblatt_91x55x3_Indd.indd 1

„Ich will Gastgeber sein“ Kultur

14.08.15 12:06

Oliver Brunner ist neuer Schauspieldirektor am Staatstheater Darmstadt

Von Susanne Király

stehe mich aber als Gastgeber, nicht als Provokateur.“ Was Brunner nicht abliefern wird, ist „Theater als Museum“ wie er es nennt, also Stücke inszenieren, wie sie schon immer inszeniert worden sind. Manche begonnenen Wege will Brunner aber auch fortsetzen, so den Kontakt zur Freien Szene, die Zusammenarbeit mit der Hessischen Spielgemeinschaft und auch die Kooperation mit Iris Stromberger.

Wird es der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die Beziehung zwischen Oliver Brunner und Darmstadt? Brunner, zuletzt Künstlerischer Betriebsdirektor und Teil der Künstlerischen Leitung Schauspiel am Theater Augsburg, hat sich das jedenfalls fest vorgenommen. In den vergangenen Wochen hat er sich nicht nur mit dem Staatstheater, sondern auch mit der Stadt vertraut gemacht. Ein Besuch auf der Mathildenhöhe, eine Führung durchs Schlossmuseum, Brunner möchte erfahren, was Darmstadt ausmacht. Bei seinen Streifzügen stieß er dann auch auf Alice, Darmstadts beliebte Großherzogin des 19. Jahrhunderts, deren Denkmal vis-ávis des Staatstheaters steht. Alice! heißt auch das aktuelle Projekt am Staatstheater, das in Zusammenarbeit mit der Theaterwerkstatt für Jugendliche entsteht. Hier geht es zwar um Alice im Wunderland und nicht um die ehemalige Landesmutter, aber Brunner schleppte die Mannschaft des Projektes gleich zum Obelisken auf dem Wilhelminenplatz und erzählte ihnen von der englisch-hessischen Alice. „Vielleicht lassen wir die Geschichte der kleinen Alice ja in einem Park beginnen, in dem die Großherzogin Alice mal spazieren gegangen ist,“ überlegt Brunner. Sich für die Themen auf der Bühne durch Themen aus der Stadt inspirieren zu lassen, ist für ihn ein wichtiger Punkt in seinem neuen Job. Zu dem kam er durch einen Anruf des Staatstheater-Intendanten Karsten

Donnerstag, 9. Juni 2016

„Faust wird anders“

Neu am Staatstheater: Schauspieldirektor Oliver Brunner.

Wiegand. „Ich habe gleich Ja gesagt, weil ich das als eine tolle Herausforderung empfinde,“ so Brunner, der zuvor noch nie in Darmstadt gewesen war. Der ehemalige Darmstädter Operndirektor Georg Heckel, der in der Spielzeit 2014/15 nach Augsburg gewechselt war, habe ihm aber oft vorgeschwärmt, wie toll das Staatstheater aufgestellt sei. Dass sein Neuanfang in Darmstadt durch den plötzlichen Weggang von Jonas Zipf im vergangenen Jahr überschattet sei, verneint Brunner: „Ich denke absolut nach vorne und freue mich total auf die Neugestaltung des Schauspiels.“ Zum Theater kam der 47 Jahre alte Oliver Brunner über den „klassischen Weg des Schultheaters“, wie er sagt. „Seit ich 14 war, wollte ich immer Regisseur werden, aber meine Eltern woll-

ten keine Regie- oder Schauspielschule für mich, sondern dass ich etwas Anständiges studiere.“ In München schrieb Brunner sich für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Theaterwissenschaft sowie Kommunikationswissenschaft und Zeitungswissenschaft ein, „Fächer, mit denen ich notfalls auch Lehrer hätte werden können“, lacht er. In dieser Zeit entstand auch die Bekanntschaft mit Karsten Wiegand, der zwei Semester lang sein Kommilitone war. Nach dem Magister-Examen konnte Brunner nahtlos seine Traumlaufbahn einschlagen. Nach einer dreijährigen Regieassistenz an den Münchner Kammerspielen unter Dieter Dorn nahm Dorn ihn mit zum Bayerischen Staatsschauspiel. Hier war Brunner von 2006 bis 2011 Künstlerischer Direktor. Über eine Projekt-

Foto: Robert Schittko

arbeit kam er dann 2012 ans Augsburger Theater. Jetzt also Darmstadt. „Ich sehe mich als Ermöglicher, Vernetzer und Gastgeber,“ sagt Oliver Brunner und fügt hinzu, was er unter gutem Theater versteht: „Theater sollte in erster Linie intelligente Unterhaltung sein und Anregung bieten, sich mit bestimmten Themen auseinanderzusetzen.“ Brunner möchte das Darmstädter Schauspielensemble stärken und Regisseure holen, die das Stück, den Text und die Schauspieler in den Mittelpunkt stellen, weniger sich selbst. „Ich möchte Geschichten stark erzählen und ich würde mich freuen, wenn ich die Zuschauer einladen kann, mit mir Wege zu gehen, die vielleicht auch manchmal sperrig und ungewohnt sind. Vielleicht ecke ich auch an. Ich ver-

Hochkarätiges verspricht die vierte Schauspiel-Premiere der neuen Spielzeit 2016/17. Faust. Der Tragödie erster Teil wird ab dem 8. Oktober gespielt. Der Faust ist nicht nur Pflichtlektüre in deutschen Gymnasien, fast jeder kennt die geflügelten Worte wie „des Pudels Kern“ und dem „hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein“. Wie wird der Darmstädter Faust? „Er wird anders“, sagt Oliver Brunner „aber ich kann verraten, dass wir die Geschichte gut und intelligent erzählt bekommen. Wir werden den kollektiven Faust untersuchen.“ Brunner meint damit, dass die Themen des Stückes aktueller denn je sind: Wissensund Entdeckerdrang, die Unsicherheiten des Lebens, die Suche nach dem Glück, die Verführbarkeit des Menschen. Oliver Brunner hat viele Ideen. Seine Freundschaft zu Darmstadt kann beginnen. Nachdem das Staatstheater in der Spielzeit 2014/15 gegenüber der zuvor fast zwölf Prozent seiner Besucher eingebüßt hat, wäre es schön, wenn die Darmstädter seine Ideen mögen und sie diese Freundschaft erwidern.

Wir machen Immobilienvermittlung ]passgenau[ Ein gute Geschäftsbasis ist, wenn alle Seiten nachhaltig zufrieden sind. Und genau dafür sorgt unser Maklerservice, wenn Sie Ihr Eigentum vermieten wollen.

www.heagwohnbau.de

Ein Unternehmen der bauverein AG Darmstadt

Individuelle Bestattungen in Darmstadt und Umgebung. Ich übernehme alle üblichen Leistungen eines Bestattungsunternehmens und begleite Sie warmherzig und kompetent, damit Zeit um Tod und Bestattung wertvoll für Sie wird. Auf Wunsch komme ich gerne zu Ihnen Nachhause.

Sabine Eller sterbenleben

Bestattungen Beratung am Lebensende • Trauerbegleitung

64297 Darmstadt • Steigertsweg 17 06151 2737248 • Mobil 0152 33716554 eller@sterbenleben.de www.sterbenleben.de

Gross-Umstadt Neubaugebiet „Am Umstädter Bruch“ Reihenhäuser Typ „Energie Plus“ 5-Zimmer ca. 132 m2 Wohnfläche provisionsfrei direkt vom Bauträger

www.sabo-haus.com

Offizieller Premiumsponsor der Lilien

SCHICHTEN NUR SENSATIONELLE GE M BUCH. WERDEN AUCH ZU EINE Der Rückblick auf eine Bundesliga-Saison mit einer wahnsinnigen Mannschaft und großartigen sozialen Aktionen! Jetzt bestellen unter www.social.peak98.de

NEU!

Premieren Schauspiel in der Spielzeit 2016 / 17 • Wut (Elfriede Jelinek), Premiere: 23.09.2016, 20 Uhr, Kammerspiele • Die Wildente (Henrik Ibsen), Premiere: 30.09.2016, 19:30 Uhr, Kleines Haus • No love no fear. Ein szenischer Liederabend. Premiere: 01.10.2016, 20 Uhr, Kammerspiele • Faust. Der Tragödie erster Teil (Johann Wolfgang von Goethe), Premiere: 08.10.2016, 19:30 Uhr, Kleines Haus • Das Abschiedsdinner (Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière), Premiere: 03.11.2016, 20 Uhr, Kammerspiele

• Peter Pan (James Matthew Barrie / Übersetzung von Erich Kästner), Premiere am 20.11.2016, 15 Uhr, Kleines Haus (Altersempfehlung: ab 5 Jahren) • Alice! frei nach „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll (Sigrun Fritsch und Robin Haefs), Premiere am 26.01.2017, 20 Uhr, Kammerspiele (Altersempfehlung: ab 15 Jahren) • Orestie (Aischylos), Uraufführung der Neuübersetzung von Kurt Steinmann, Premiere: 04.02.2017, 19:30 Uhr, Kleines Haus

• Ein seltsames Paar (Neil Simon), Premiere: 24.02.2017, 19:30 Uhr, Kleines Haus • Auerhaus (Bov Bjerg), Premiere: 27.04.2017, 20 Uhr, Kammerspiele (Altersempfehlung: ab 13 Jahren) • Ruf der Wildnis (von Soeren Voima nach Jack London), Premiere: 29.04.2017, 19:30 Uhr, Kleines Haus • Pension Schöller, Lustspiel von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs, Premiere: 09.06.2017, 19:30 Uhr, Kleines Haus

P RO B U C H

GEHEN 5 €

AN:


DARMSTÄDTER TAGBLATT

9. Juni 2016

Seite 3

Klassenziel erreicht – Das Saison-Zeugnis Aytac Sulu und Sandro Wagner sind Klassenbeste

Lilien Von Stephan Köhnlein

Weil der Oberlehrer kurzfristig die Schule wechselte, hat sich die Zeugniskonferenz etwas verzögert. Doch nun stehen die Noten fest

Christian Mathenia – Note 2 Hat sich im Vergleich zum ersten Halbjahr bei hohen Bällen und Strafraumbeherrschung stark verbessert. Schade, dass er wegzieht.

Peter Niemeyer – Note 2 Kein großer Techniker, aber ein großer Kämpfer und enorm wichtig für die Defensive. Wenn er fehlte, gab es immer klare Niederlagen.

Slobodan Rajkovic – Note 2,5 Hat sich nach der Eingewöhnungsphase gut eingefügt, war in der Abwehr zuverlässig, auch wenn er zum Ende verletzungsbedingt ausfiel.

Konstantin Rausch – Note 2,5 Ein starker Techniker, tolle Standards, aber leider oft zu fahrig im Spielaufbau.

Junior Diaz – Note 3,5 Ein lustiger Vogel und guter Bowling-Spieler. Auf dem Platz müsste er sich allerdings besser konzentrieren.

Florian Jungwirth – Note 3 Erfüllte seine Aufgaben auf der rechten Abwehrseite und im defensiven Mittelfeld stets mit viel Fleiß und Einsatz.

Fabian Holland – Note 3 Zunächst mit Licht und Schatten, zum Ende hin aber stabil.

Tobias Kempe – Note 3 Hatte in Konstantin Rausch starke Konkurrenz auf seiner Position, durfte oft nur als Joker ran, starke Standards.

Das stand vor 100 Jahren in dieser Zeitung Zusammengetragen von Georgeta Iftode

Geschichten aus Kitcheners Werdezeit. Das Geschick hat Kitchener, dem Mann der Überraschungen, dessen Laufbahn sich in so jähen Sprühungen und Gegensätzen vollzog, einen überraschenden Abgang von der Lebensbühne bereitet. Das kühle Wellengrab, das er gefunden, hüllt seinen Tod in romantische Dämmerung, nachdem seine Tätigkeit Im Weltkrieg den Ruhm und Glanz seines Namens bereits immer blasser und blasser hätte werden lassen. Der „Schlächter von Omdurman“, der am Nil, in Indien und in Südafrika den britischen Weltreich die größten Erfolge errungen und den seine als englischen Nationalhelden neben Rekson und Wellington feierten, hat auf der Höhe seines Lebens gezeigt, daß er nicht der geniale Mensch war, der im großen Augenblick das Große selbstverständlich vollbringt. Er war keine echte Herrschernatur, die Krieg nur um des Friedens willen führt, sondern er war ein Kondottiere, der den Krieg um des Krieges willen liebte, der nicht höheres kannte, als Gewalt und Unterdrückung, der den Menschen als Maschine benutzte. […].

Regional: Kultur, Sport, Unterhaltung Sandro Sirigu – ohne Note Hatten einen ganz starken Auftritt in München, ansonsten aber nur Kurzeinsätze.

Jan Rosenthal – Note 3 Technisch hätte er das Zeug zum Klassenbesten, würden ihn nicht dauernd Verletzungen zurückwerfen.

György Garics – Note 3 Enorm erfahren und ausgebufft, hatte aber viel mit Verletzungen zu kämpfen, verlor deswegen vorübergehend seinen Stammplatz.

Mario Vrancic – Note 2,5 Benötigte etwas Zeit zur Akklimatisierung, in der Rückrunde aber immer stärker, meist in der Startelf, erzielte zudem zwei Tore.

Aytac Sulu – Note 1 Klassensprecher und Primus, hält die Mannschaft zusammen und ist als Abwehrspieler enorm torgefährlich.

Sandro Wagner – Note 1 Legte eine nicht für möglich gehaltene Entwicklung hin. Seine Tore waren der Garant für den Klassenerhalt. Allerdings oft etwas vorlaut.

Top

Für die mit Abstand flauschigste Meldung der

Woche hat unsere Polizei in Südhessen gesorgt. Eine Entenfamilie watschelt in Richtung eines Gewässers zum Baden. Weil Mama-Ente nicht aufpasst, plumpsen neun Baby-Enten in einen Gully. Ein Passant passt auf und ruft die Ordnungshüter, die die tapsigen Flauschebällchen aus ihrer misslichen Lage befreien. Tierschützer kümmern sich jetzt um die schnatternden Jungtiere.

Luca Caldirola – Note 2,5 Rückte im zweiten Halbjahr von der Innenverteidigung auf die linke Abwehrseite, erledigte seinen Job dort zuverlässig.

Marco Sailer – Note 3,5 In der Hinrunde gehörte er noch zum erweiterten Stamm, in der Rückrunde gab es nur noch drei Einsätze für den scheidenden Publikumsliebling.

Jérôme Gondorf – Note 2 Der Dauerrenner im Mittelfeld, drehte zum Ende noch mächtig auf, erzielte in den letzten fünf Spielen drei Tore

Felix Platte – ohne Note Kam in der Winterpause, wurde häufig in der Schlussphase eingewechselt, nur im letzten Spiel stand er von Anfang an in der Mannschaft.

Ente gut, alles gut Was ein Glück, dass nur Punkte und Tore über

den Verbleib in der Fußball Bundesliga entscheiden. Spielte auch das Angebot an vegetarischen und veganen Speisen im Stadion eine Rolle, so wären die Lilien vergangene Saison als Tabellenletzter abgestiegen. In der Veggie-Tabelle der Tierschutzorganisation Peta, die alle Stadion-Speisen (inklusive VIP-Räume) vergleicht, tragen die Lilien die rote Laterne. Neben Pommes und Brezeln habe das Böllenfalltor kaum etwas fleischloses zu bieten. Ganz anders als der auch in dieser Disziplin die Maßstäbe setzende FC Bayern, in dessen Allianz Arena es Pasta mit Waldpilzen oder Hummus-Dip gibt.

Marcel Heller – Note 2,5 Traf nach dem starken ersten Halbjahr mit sechs Toren in der Rückrunde nicht mehr, sorgte aber mit seinen Flügelläufen immer wieder für Gefahr.

Flop

Stadion-Tofu statt Stadion-Wurst

Dominik Stroh-Engel – Note 3,5 Zu Saisonbeginn noch gesetzt, kam später aber nicht mehr an Sandro Wagner vorbei, fiel zudem mit einer Rückenverletzung lange aus.

Herausgeber: Klaus-Jürgen Hoffie, Helmut Markwort, Horst Vatter

Dirk Schuster schreibt offenen Brief an die Lilien-Fans – Trainerteam bedankt sich für Unterstützung Dirk Schuster und sein Trainerteam verabschieden sich auf ungewöhnliche Weise von den Fans des Fußball Bundesligisten Darmstadt 98 - mit einem offenen Brief. Trotz eines laufenden Vertrag hatten die Fußball-Lehrer nach der Saison um ihre Freigabe am Böllenfalltor gebeten, damit sie zum Ligarivalen FC Augsburg wechseln können. Dieser Transfer ist mittlerweile abgeschlossen. Der Brief von Schuster und seinen Mitstreitern im Wortlaut: Liebe Fans, als Trainerteam möchten wir uns ganz herzlich für Eure Unterstützung in den vergangenen Jahren bedanken. Zusammen haben wir etwas geschafft, worauf wir alle für immer stolz sein können. Die furiose Drittliga-Saison nachdem wir eigentlich abgestiegen waren, das unfassbare Relegationsspiel in

Bielefeld, der Durchmarsch in die Bundesliga, der sensationelle Klassenerhalt vor wenigen Wochen: Wir werden so viele unglaublich schöne Momente mit Euch in Erinnerung behalten. Nicht zuletzt deshalb ist uns der Abschied aus Darmstadt jetzt sehr schwer gefallen. Wir können verstehen, dass einige Fans enttäuscht sind. Wir möchten Euch aber zumindest sagen, dass ein Abschied während der gesamten Saison nie ein Thema für uns gewesen ist. Nach dem erreichten Klassenerhalt in Berlin haben wir sofort mit der Planung

für die kommende Saison begonnen - erst nach dem letzten Spiel kam die Anfrage und in der Folge unser Entschluss, diese neue Herausforderung annehmen zu wollen. An dieser Stelle möchten wir auch Rüdiger Fritsch und dem gesamten Präsidium danken, die diesem Anliegen nachgekommen sind. Unser Dank richtet sich ebenso an alle Mitarbeiter der Geschäftsstelle, an die Betreuer und die medizinische Abteilung, dazu an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die den SV Darmstadt 98 so besonders machen. Wir sind stolz, bei diesem tollen Verein mit seiner 118 Jahre langen Geschichte ein Stück weit mitgewirkt zu haben.

IMPRESSUM Verlag: Marktplatz Medien GmbH&Co KG Geschäftsführer: Ulrich Diehl (V.i.S.d.P.) Marktplatz 3 64283 Darmstadt Anzeigenberatung: Uwe Bock: 0 61 51 – 49 30 834 u.bock@darmstaedter-tagblatt.de Anzeigengestaltung: Yannicka Russo (Grafix Medien) Kontakt Redaktion: Telefon: (0 61 51) 159 14 69 redaktion@darmstaedter-tagblatt.de Marktplatz 3, 64283 Darmstadt Telefon 0 61 51 – 49 308 34 info@marktplatz-medien.de Vertrieb: 0 61 51 – 49 30 834

Wir werden diese Zeit nie vergessen und wünschen den Lilien von Herzen das Beste. Dirk Schuster, Sascha Franz und Frank Steinmetz

Redaktion: City-pix Ltd. / Arthur Schönbein (as) Anke Breitmaier (ab), Georgeta Iftode (geta), Susanne Király (kir), Stephan Köhnlein (ko), Ingo Krimalkin Lohse (Comic), Walter Schwebel (wsw), Sandra Russo (sar), Carl Toff Bildredaktion, Layout: Arthur Schönbein (City-pix Ltd.)

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Geschäftsbeziehung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Das Urheberrecht von Gestaltung, Satz und Ausführung von Texten und Anzeigen liegt beim Verlag und darf nicht ohne Zustimmung verwendet oder kopiert werden. Für den Inhalt von Leserbriefen wird jegliche Haftung ausgeschlossen, Kürzungen bleiben vorbehalten.

Druck: Mannheimer Morgen Großdruckerei und Verlag GmbH, Erscheinungsweise wöchentlich, Dudenstraße 12 – 26, 68167 Mannheim 92.000 Exemplare


DARMSTÄDTER TAGBLATT

Seite 4

9. Juni 2016

Rüschenkleid über Jeans und weißer Bluse Georges Bizet-Klassiker Carmen am Staatstheater Darmstadt – Umjubelte Rückkehr von Susanne Serfling

Oper Von Sandra Russo

Dass die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Carmen, Don José und Escamillo tödlich für die Schöne endet, ist vermutlich nicht nur ausgewiesenen Kennern des Bizet-Klassikers bekannt. Neu ist die Perspektive, die unter der Regie von Faust-Preisträgerin Sandra Leupold am Staatstheater Darmstadt zu erleben ist. Denn Leupold bietet vor karger Kulisse eine Inszenierung in der Inszenierung – die Darmstädter Opernbühne wird zum Probensaal mit jeder Menge Trubel und Akteuren in Alltagskleidung. Da reicht es, dass sich Carmen über Jeans und weiße Bluse ihr schwarz-rotes Rü-

Tamara Gura als Carmen auf der Darmstädter Opernbühne.

schenkleid überstreift und sich die Soldaten übers Polo-Hemd die Uniformjacke ziehen. Im Orchestergraben ist es der wieder einmal schwerst­ arbeitende Darmstädter Ge-

neralmusikdirektor Will Humburg, der das Staatsorchester zu intensivem Spiel und kraftvoller Musik antreibt, stark auch der Opernund der Kinderchor sowie der Extra-Chor (Thomas Eit-

Foto: Martina Pipprich

ler-de Lint/Ines Kaun) des Staatstheaters. Tamara Gura glänzt bei ihrem Debut in der Titelrolle, als kraftvoller Tenor überzeugt Mickael Spadaccini als Don José, Dimitry Lavrov ist der arro-

gante Torero Escamillo, sein komödiantisches Talent beweist David Pichlmaier als Schmuggler. Zur gefeierten Rückkehr wird der Auftritt von Susanne Serfling als Micaela: Bis vor zwei Jahren war die Sopranistin neun Spielzeiten lang in Darmstadt eine feste Größe im Opernensemble des einstigen Intendanten John Dew. Jetzt kehrt Serfling als Gast auf die Bühne ihrer großen Erfolge zurück und überragt die Premiere. Georges Bizets Klassiker gilt als die wohl populärste Oper mit gängigen Stücken wie der Torero-Arie („Auf in den Kampf“) und endet nach gut drei Stunden erwartet blutig. Don José macht dem Leben der feurigen Schönheit ein Ende, nachdem sie ihn verstoßen hat. Nach

dem „Barbier von Sevilla“ und „Rigoletto“ hat die Oper am Staatstheater Darmstadt mit „Carmen“ einen weiteren Klassiker auf die Bühne gebracht, am Ende sicher nicht zum Schaden für die Zuschauerbilanz. Dennoch: Diese Darmstädter „Carmen“ sorgt für einen anderen Blickwinkel auf eigentlich längst Bekanntes.

Willkommen im Team!

Wir suchen ab sofort einen

Reinigungskraft m/w Teilzeit,

Pferdepfleger/in oder Praktikant/in

Termine 9.6., 15.6. und 15.7., jeweils 19.30 Uhr, Großes Haus, Staatstheater Darmstadt, Karten unter 06151/2811600. Die Premiere am vergangenen Samstag wurde vom Hörfunk aufgezeichnet. Sendetermine: hr2 Kultur: 11.6., 20.05 Uhr und Deutschlandradio: 2.7., 19.05 Uhr

Stellenmarkt Suche zum nächstmöglichen Termin motivierten zuverlässigen

Produktionsmitarbeiter/in

Wir suchen freundliche

FleischereiFachverkäufer

für den Bereich Kunststoffund Metallverarbeitung Anforderungen: handwerkliches Geschick Drehbankerfahrung PC Kenntnisse Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen. Nur schriftliche Bewerbung erbeten!

Fumazu GmbH Odenwaldring 5-7 65489 Stockstadt a. R.

(m/w) in Teil- od. Vollzeit, für unsere Filialen Loop5 in Weiterstadt und DA-Innenstadt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen und/ oder einen Anruf bei Daniela Mathis unter 06155/83900. d.mathis@hamm-hamm.de

Feinkost Hamm GmbH 64347 Griesheim Feldstraße 10 www.hamm-hamm.de

Burger King in Pfungstadt sucht

MITARBEITER

Die Stadt Griesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

für den Fachbereich V Stadtentwicklung

Akquise von Neukunden und Betreuung von Stammkunden

Wir sind ein bundesweit tätiger Terrassen- und Objekteinrichter mit Schwerpunkt in der Gastronomie- und Hotellerie. Branchen oder Produktkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Näheres unter www.konway.de Bewerbungen bitte per Mail an folgende Emailadresse: konway@konway.de

Bei Interesse bitte melden

0171 / 348 14 48

 Wir sind Dienstleister auf dem Gebiet der CAD - Leiterplattenkonstruktion und SMD / THT Baugruppenfertigung.

Wir stellen ein,/ n Wir suchen eine in Vollzeit, eine/n absolut zuverlässig arbeitende/n

Mitarbeiter / in Mitarbeiter/in mit guten für unsere SMD / THT Baugruppenfertigung und Bauteile -Prüfung. Kenntnissen elektronischer Vorraussetzung sind gute Kenntnisse der elektronischen Bauteile, Aufgabengebiet: sowie Erfahrung in den Bereichen Handlöten und Inspizieren von Wareneingangsprüfung, Verbuchung, Handling Bauteilen. Gute PC - Kenntnisse sind Lagerung, notwendig für die und sonstige unterstützende Tätigkeiten sowie in unserem Projektabwicklung, Programmierung Kleinteilelager. die Handhabung unserer Systeme.

Wir stellen ein: Staplerfahrer und Kommissionierer mit Staplerschein (m/w) in Dieburg und Pfungstadt

mit Pferdeerfahrung in Teilzeit / Mini-Job auf 450 Euro Basis für Ausbildungsstall in Griesheim.

Automation GmbH

Magistrat der Stadt Griesheim – Personalamt Wilhelm-Leuschner-Straße 75, 64347 Griesheim Telefon: 06155 / 701303

. . . finden Sie bei uns!

Telefonverkäufer (w/m)

Mo. bis Fr., gute Deutsch-Kenntnisse sind Voraussetzung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: LV-Reinigungsteam GmbH Tel. 0 60 74 / 8 68 50

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage www.griesheim.de

Sachbearbeiter (w/m) Beratung & Akquise vor Ort

Wir suchen für unser Objekt in Weiterstadt flexible Unterstützung:

Gabelstaplerfahrer/Lagerhelfer m/w in 67547 Worms gesucht! W. Personal GmbH 08 00 - 000 56 53 (kostenfrei), biblis@wpersonal.de

Stadtplaner/in

Ihren neuen Job . . .

Außendienst (w/m)

Vollzeit

für die Küche Frau Ortlepp, 06157/9861040

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen freundlichen, fähigen und belastbaren für die allgemeine Auftragsabwicklung (Lexware / Outlook)

Stellenmarkt

Lager- und Produk tionshilfskräfte (m/w) finden sofort Arbeit bei aktiva personalservice GmbH Karlstr. 34, 64283 Darmstadt, Tel.: 0 61 51 / 85 07 240

Produktionshelfer in der Baustoffherstellung (m/w) in Babenhausen

BITTE SENDEN SIE IHRE AUSSAGEFÄHIGE BEWERBUNG AN:

Ihre Aufgaben - Kommissionieren mittels elektrischer Ameise und Schubmaststapler - Versandfertige Bereitstellung der Aufträge - Allgemeine Lagertätigkeiten

Ihre Aufgaben - Abschleifen von Wagen mit Stahloberfläche mittels Schleifmaschine - Feinen, bzw. nassen Sand auf Förderband schaufeln - Allgemeine Aufräum- und Reinigungsarbeiten

Unsere Anforderungen - Staplerschein - Gute Deutschkenntnisse

Unsere Anforderungen - Schichtbereit - Körperlich belastbar

 AUTOMATION GMBH AKAZIENSTRASSE 5 64560 RIEDSTADT info@cae-automation.de job@cae-automation.de www.cae-automation.de www.cae-automation.de

ARWA Personaldienstleistungen GmbH Rheinstraße 32 · 64283 Darmstadt · Telefon 06151/96594-0 E-Mail: darmstadt@arwa.de

KONWAY GmbH · Elf Morgen 7 64589 Stockstadt/Rhein

REFORMHAUS ESCHER natürlich gesund leben Entdecken was gut tut Wir sind ein expandierendes Reformhausunternehmen mit 30 Filialen, welches seit über 50 Jahren am Gesundheitsmarkt aktiv tätig ist und seine Kompetenz weiter ausbauen möchte. Unsere Filiale im LOOP 5, Weiterstadt braucht Verstärkung. Wenn Sie sich für gesunde Lebensführung, Ernährung, Naturarznei und Naturkosmetik begeistern und diese Begeisterung an unsere Kunden vermitteln können, dann brauchen wir Sie als

VERKÄUFER/-IN auf 400-Euro-Basis oder als Halbtagskraft (vor- und nachmittags)

WIR SUCHEN (m/w) Für unseren Kunden in Obertshausen: BOLDER MITARBEITER BRIGHTER LOGISTIKZENTRUM BETTER Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Frankfurter Straße 100, 63067 Offenbach Telefon +49 69 1338763-13 E-Mail offenbach@timepartner.com Rheinstraße 19, 64293 Darmstadt Telefon +49 6151 667060 E-Mail darmstadt@timepartner.com www.timepartner.com

Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie direkt unter 06331/14448 - 21, Montag bis Freitag 8.00 Uhr - 14.00 Uhr an, oder senden Sie Ihre Bewerbung schriftlich an Herrn Marco Würtz, Reformhaus Escher, Hauptstr. 47, 66953 Pirmasens oder an bewerbung@reformhaus-escher.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pack es an! Wir suchen begeisterte Teamplayer, die Eigenverantwortung leben. Die mutig durchdachte Entscheidungen treffen. Die auch mal beherzt ins kalte Wasser springen. Die myToys Logistik GmbH in Gernsheim ist Teil der MYTOYS GROUP und gehört mit ihren 75.000 m² zu den größten und modernsten E-Commerce-Logistikzentren in Deutschland.

LAGERMITARBEITER (m/w) Für unser Lager in Gernsheim suchen wir Lagermitarbeiter (m/w) für das Verpacken und Umpacken der Waren, das Kommissionieren sowie die Retourenabteilung. Des Weiteren suchen wir Mitarbeiter mit gültigem Staplerschein für unsere Front- und Hochregalstapler. Sie bringen mit: • Flexibilität, Zuverlässigkeit sowie Bereitschaft zur Schichtarbeit • Erfahrungen im Lager sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung • Gute Deutschkenntnisse Interesse? Dann erleben Sie die myToys Logistik und bewerben Sie sich jetzt! Ansprechpartnerin: Susann Michel E-Mail: jobs-gernsheim@mytoys-group.de Anschrift: Robert-Bunsen-Straße 30-34, 64579 Gernsheim Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an — Tel.: 0 62 58 - 9 89 53  81

Willkommen in der

REFORMHAUS ESCHER LOOP 5 Weiterstadt, Gutenbergstraße 5

mytoysgroup.jobs

Wöchentlich: 92.000 Exemplare

Ab sofort suchen wir für unsere Restaurants in Groß-Gerau, Pfungstadt und Rüsselsheim:

AUSZUBILDENDE ZUM / ZUR FACHMANN /-FRAU FÜR SYSTEMGASTRONOMIE Was wir erwarten: · vorzugsweise über 18 Jahre (Schicht- und Wochenenddienst) · einen erfolgreichen Schulabschluss (Mittlere Reife oder Abitur) Bewirb Dich jetzt per E-Mail unter bewerbung@bk-skala.de oder sende deine Bewerbung an: AMS GmbH & Co.KG Verwaltung Am schwarzen Berg 1 · 64521 Groß-Gerau. Wir freuen uns auf Dich!

BK16-0654-SKALA-AZUBI-ANZ-3.indd 1

02.06.16 12:28


DARMSTÄDTER TAGBLATT

9. Juni 2016

Seite 5

Mundart-Oscar „Spirwes“ ist vergeben – Preisverleihung am Sonntag vor dem Heinerfest

Was auch kommt: Auf der Straße wird’s nie haarig. Auf alles vorbereitet: Wimbledon-Champion Roger Federer und die V-Klasse mit Abstandspilot DISTRONIC PLUS. Distanzen richtig einschätzen hilft nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch auf der Straße. Der Abstandspilot hält Abstand zum Vordermann und reguliert die Geschwindigkeit automatisch – für ein sicheres Ankommen. JETZT ANGEBOT ANFORDERN UNTER: 06151 - 395-0

ANGEBOT NUR FÜR GEWERBETREIBENDE

BUSINESSDAYS

VOM 1. APRIL BIS 30. JUNI

KLEINE KOSTEN. GROSSER SERVICE. RIESEN LEISTUNG.

Die Preisträger für den Spirwes, den Darmstädter Preis für Maulkunst und Lebensart, stehen fest. Die Jury habe ihre Arbeit abgeschlossen, teilen die Organisatoren mit. Die Preisträger werden aber erst Ende Juni bei einer Veranstaltung in der Darmstädter Centralstation bekannt gegeben. Erstmals wird der neue Darmstädter Kulturpreis in diesem Jahr vom Heimatverein „Darmstädter Heiner“ e.V in Zusammenarbeit mit der Hessischen Spielgemeinschaft 1925 e.V., der Datterologischen Gesellschaft und der Darmstädter Comedy Hall (Kikeriki Theater) gemeinsam vergeben. Die Jury, der neben dem Heinerfest-Präsidenten und Vorsitzenden des Heimatvereins „Darmstädter Heiner“ e.V., Dr. Hans-Joachim Klein außerdem Marga Hargefeld (Hessische Spielgemeinschaft), die Schauspieler Hans-Joachim Heist und Mathias Znidarec, Roland Dotzert (Heimatverein „Darmstädter Heiner“) sowie Jonas Zipf (Datterologische Gesellschaft) und Felix Hotz (Comedy Hall) angehören, hat sich in zwei Sitzungen für einen Künstler- und einen Förderpreis-Träger entschieden, die beide am Tag der Preisverleihung bekannt gegeben werden. Der Preis ist dotiert mit Preisgeldern in Höhe 7 000 Euro (jeweils 3 500 Euro Künstlerpreis und 3 500 Euro Förderpreis). Der Preis trägt den Namen Spirwes, der wohl darmstädterischsten Figur aus Ernst Elias Niebergalls„Datterich“, der Lokalposse in der Mundart der DT Darmstädter aus dem Jahre 1862.

CITROËN BERLINGO AB

139,– €1

MTL. ZZGL. MWST.

CITROËN JUMPER AB

Abb. zeigt Version L2H2

199,– €1

MTL. ZZGL. MWST.

DIE CITROËN NUTZFAHRZEUGE INKL. FULL SERVICE LEASING2: 4 JAHRE GARANTIE, WARTUNG UND VERSCHLEISSREPARATUREN.

www.citroen-business.de XXXXXXXXXXX1Ein Full-Service Leasingangebot, nur für Gewerbetreibende gültig bis 30.06.2016, der Banque PSA Finance S.A. Niederlassung Deutschland, Geschäftsbereich CITROËN BANK, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, zzgl. MwSt. und zzgl. Fracht, für den CITROËN BERLINGO KAWA L1 PROFI BLUEHDI 75 (55 KW) bei 0,– € Sonderzahlung, 10.000 km/Jahr Laufleistung, 48 Monaten Laufzeit und für den CITROËN JUMPER KAWA PROFI 28 L1H1 BLUEHDI 110 (81 KW) bei 0,– € Sonderzahlung, 10.000 km/Jahr Laufleistung, 48 Monaten Laufzeit. 2Leistungen gemäß den Bedingungen des CITROËN FreeDrive à la carte Business Vertrages der CITROËN DEUTSCHLAND GmbH, Edmund-Rumpler-Straße 4, 51149 Köln. Detaillierte Vertragskonditionen unter www.citroen.de. Abb. zeigt evtl. Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung.

■■Die Preisverleihung ist am Sonntag, 26. 6., um 11 Uhr in der Darmstädter Centralstation. Bereits mit dem Tag der Preisvergabe startet der Wettbewerb um den „Spirwes“ im kommenden Jahr. Mehr zu dieser Ausschreibung dann im Internet unter www.spirwes.de

Häusler Automobile GmbH (H)

Heidelberger Straße 191 • 64285 Darmstadt Tel. 06151/951090 • www.haeusler-automobile.de (H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle

Weiterstädter Spargel- & Grillfestival bis zum 26. Juni 2016

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart

Partner vor Ort: Daimler AG, vertr. d. MVN GmbH, Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum Weiterstadt In der Krümme 3 · 64331 Weiterstadt E-Mail: info.darmstadt@daimler.com · Tel.: 06151-3950 · Fax: 06151-395 225 www.mercedes-benz-darmstadt.de

Einmal in der Woche im Briefkasten.

Täglich aktuell unter

www.darmstaedter-tagblatt.de

Großes Kinderfest auf dem Weiterstädter Spargel- & Grillfestival Am kommenden Sonntag (12.), feiern wir mit unseren kleinen Besuchern das große Kinderfest. Auf dem Spielplatz gibt es eine Hüpf-

burg, Piratenschiff und eine Slackline. Dazu Kinderschminken, Spielzeugtraktoren und vielen weitere Attraktionen. Mr. Kunterbunt, der Clown, wird die Kinder mit seinem Mitmachzirkus und seinen Kinderliedern begeistern. DT

peugeot.de/probefahren

WARTUNG UND VERSCHLEISS 1

FÜR 19,9O€ MTL.

IMPRESS YOURSELF

BIS ZU 3.5OO,–€

EINTAUSCHPRÄMIE2

LEASINGRATE

LEASINGRATE

LEASINGRATE

€ 159,– mtl. 3

€ 229,– mtl. 3

€ 139,– mtl. 3

PEUGEOT 2008 Active PureTec,1.2 ltr., 60 kW (82 PS) Klimaanlage, Audioanlage inkl. Touchscreen u. USB, Bluetoothfreisprecheinrichtung, Bordcomputer, ZV, elektr. Fensterheber, Tagfahrlicht, Einparkhilfe hinten, Lederlenkrad, Sitzheizung u. v. m.

PEUGEOT 308 SW Style PureTec,1.2 ltr., 82 kW (110 PS) Klimaanlage, Audioanlage inkl. Touchscreen u. USB, Bluetoothfreisprecheinrichtung, Bordcomputer, ZV, elektr. Fensterheber, Tagfahrlicht, Einparkhilfe hinten, Lederlenkrad, Sitzheizung u. v. m.

PEUGEOT 208 Style PureTec 3-Türer ,1.2 ltr., 60 kW (82 PS) Klimaanlage, Audioanlage inkl. Touchscreen u. USB, Bluetoothfreisprecheinrichtung, Bordcomputer, ZV, elektr. Fensterheber, Tagfahrlicht, Einparkhilfe hinten, Lederlenkrad, Sitzheizung u. v. m.

UVP (Fahrzeugpreis)4 Eintauschprämie2 Anzahlung (= Liefernebenkosten) Effektiver Jahreszins5 Laufzeit (10.000 km/Jahr)

UVP (Fahrzeugpreis)4 Eintauschprämie2 Anzahlung (= Liefernebenkosten) Effektiver Jahreszins5 Laufzeit (10.000 km/Jahr)

24.040,– € 3.500,– € 690,– € 2,67 % 48 Monate

UVP (Fahrzeugpreis)4 Eintauschprämie2 Anzahlung (= Liefernebenkosten) Effektiver Jahreszins5 Laufzeit (10.000 km/Jahr)

Sie zahlen insgesamt

11.682,– €

Sie zahlen insgesamt

Sie zahlen insgesamt

19.320,– € 2.500,– € 690,– € 0,00 % 48 Monate 8.322,– €

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,0; außerorts 4,3; kombiniert 4,9; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 114. CO2-Effizienzklasse: B. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,3; außerorts 4,2; kombiniert 5,0; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 114. CO2-Effizienzklasse: B. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

16.590,– € 3.000,– € 690,– € 2,36 % 48 Monate 6.672,– €

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,5; außerorts 3,9; kombiniert 4,5; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 104. CO2-Effizienzklasse: B. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

1 Monatliche Rate bei einem PEUGEOT 208, PEUGEOT 308 oder einem PEUGEOT 2008 für einen optionalen optiway-ServicePlus-Vertrag bei einer Laufleistung von 10.000 km/Jahr und 48 Monaten Laufzeit. Gültig bis 30.06.2016. Mit 4 Jahren Leistungen gemäß den Bedingungen des optionalen optiway-Plus-Vertrages der PEUGEOT DEUTSCHLAND GmbH. Weitere Informationen finden Sie auf peugeot.de. 2 Eintauschprämie: Angebot ist gültig bei Inzahlungnahme eines Gebrauchtwagens, der mind. 6 Monate ununterbrochen auf den Kunden zugelassen ist 3 Ein Leasing-Angebot der Brass Carlease GmbH & Co. KG, Würzburger Straße 1, 63739 Aschaffenburg, für die das Autohaus Brass als ungebundener Vertreter tätig ist. 4 UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. 690,00 € Liefernebenkosten (LNK) für Überführung und Aufbereitung. .5Effektiver Jahreszins = Sollzinssatz (gebunden) p. a. Nur solange Vorrat reicht. Auch andere Motorisierungen und Ausstattungen sind lieferbar. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Abbildungen zeigen Sonderausstattung.

Automobilverkaufsgesellschaft BRASS GmbH & Co. KG Pallaswiesenstraße 66 64293 Darmstadt Tel . 0 61 51 . 35 27-0

Eberstädter Straße 194 64319 Pfungstadt Tel . 0 61 57 . 80 07-0

Hulster Straße 3 64720 Michelstadt Tel . 0 60 61 . 95 95-0

Hans-Böckler-Str. 25 – 27 64823 Groß-Umstadt Tel . 0 60 78 . 93 43-0

www.brass-gruppe.de

Geht’s ums Auto, geh’ zu brass.


DARMSTÄDTER TAGBLATT

Seite 6

9. Juni 2016

Rund ums Haus Anzeigen-Sonderveröffentlichung

 (0 60 71) 9 88 10

Zäune • Gitter • Tore

Laminat: Der Allrounder unter den Bodenbelägen

aht und 1 300 000 m Dr Tore d un n re Tü 1800 r! immer am Lage

● Komplette Draht-, Aluu. Stahlmattenzäune ● Tür- und Toranlagen ● freitragende Schiebetore ● Ranksysteme ● fertige Hundezwinger ● Mobil-Bauzäune ● sämtliche Zaunpfosten ● sämtliche Drahtgeflechte

● Alu-Zäune ● Alu-Tore u. -Türen ● Alu-Balkongeländer ● Schranken ● Drehkreuze ● Torantriebe ● Montagen

www.draht-weissbaecker.de

V. S.-Stahlmattenzaun

Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch € 14.80 Knotengeflecht € 57.90 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau Verwaltung: Steinstraße 46–48, 64807 Dieburg Betrieb: Darmstädter Straße 2–10 Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61

ALU

–ANZEIGE–

Mit der „Effizienz:Klasse“ haben Sie Zugriff auf ein einzigartiges Netzwerk aus unabhängigen Energieexperten und Handwerkern, das Ihnen bei allen Fragen rund um energieeffizientes Bauen und Modernisieren kompetent zur Seite steht.

Feuchte Mauern ade

GB GmbH bietet Gebäudesanierung aus erster Hand

Telefon 06151 36036-0 | info@effizienz-klasse.de

Ihre Wohnhausaufstockung und Dachausbau, 01.06.16 komplett aus einer Hand

ANZ EFKL 91x75mm.indd 1

Statik und Planung, Genehmigung, Ausführung von Gerüst-, Maurer-, Zimmerer-, Dachdecker- und Spenglerarbeiten sowie Trockenbau.

13:41

Laminatboden ist seit Jahren der meistverkaufte Bodenbelag – und das mit gutem Grund: Er ist robust, pflegeleicht, besteht zu 100 % aus natürlichen Rohstoffen und liegt immer im Trend! Das zeigt auch die neue Laminatkollektion der Marke Meister.

Wie? Fragen Sie mich!

Wir dämmen alles nach geltender Energiesparverordnung!

Dachdeckermeister Gerhard Kraft Unterdorf 13 • 64572 Büttelborn-Worfelden Telefon 0 61 52 / 34 76 www.dach-gerhardkraft.de

Hier finden sich Holznachbildungen im zeitlos-entspannten Landhausstil genauso wie ultramoderne Metall- oder Steinnachbildungen. Für alle Dekore gilt: Die Oberflächenstrukturen sind perfekt auf das Dekorbild abgestimmt. So wirken die Laminatböden täuschend echt und die authentischen Holznachbildungen sind auch auf den zweiten Blick fast nicht von echten Holzböden zu unterscheiden. Übrigens: Meister-Laminat ist

100 % Made in Germany und wird ohne PVC, andere schädliche Weichmacher und Lösemittel hergestellt. Deshalb sind alle Laminatböden mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Die Laminatböden der drei Premiumkollektionen Melango, Micala und Talamo können sogar noch mehr: Sie sind durch ihre spezielle AquaSafe-Ausstattung feuchtraumgeeignet und können ohne Probleme in Küche und Bad eingesetzt werden. Spezielle antistatische Oberflächen und ein erhöhter Schutz vor Kratzern (Diamond Pro) runden die perfekten technischen Eigenschaften ab.  Foto: Meister/akz-o

■■Mehr Infos und Ihren nächstgelegenen Fachhändler finden Sie unter: www.meister.com

Umbau Wanne zur Dusche in nur 8 Std.! Schnell, einfach und sauber zum Festpreis. Pflegekassenförderung bis € 4.000,- möglich! Schöner Wohnen GmbH, Tel.: 0 61 02 - 79 85 60,

Altdachumdeckungen

Kostenloser Gerüstbau z. B. 100 qm Umdeckung ab 2.100,- € + MwSt. Kurzfristige Ausführung möglich. Schulz Dachdeckerei GmbH, 67688 Rodenbach Tel. 06374 4071

Telefon 0 62 09 / 79 73 79 Mobil 0174 / 9 71 95 60 www.veinal-rheinmain.de

www.schoenerwohnengmbh.de

g

erun

Sani

rt Sch ifizie t r e z TÜV elimm

Groß-Umstadt. Es ist ein Albtraum für jeden Hausund Wohnungsbesitz er Feuchtigkeit im Mauerwerk, die zu Setzrissen und Schimmelbefall führen kann. In seiner langjährigen Berufserfahrung hat Richard Bierbaum schon einige extreme Fälle erlebt. Er ist auf die Trockenlegung von Gebäuden spezialisiert „Viele Menschen wundern sich darüber, dass sie oft krank sind und unter Kopfschmerzen leiden. Schimmelbefall in der Wohnung kann die Ursache sein“. Nach einer kostenlosen Analyse führt die Firma GB GmbH - BSS mit hochwertigsten und gesundheit-

lich unbedenklichen Materialien und modernster Technik die Mauertrockenlegung und Schimmelsanierung durch. „Es ist heute nicht mehr nötig, ein Haus von außen aufzugraben“, sagt Bierbaum. Die aufwendigen Außenarbeiten werden durch Bohrungen im Mauerwerk ersetzt, durch die mittels Injektion das Mauerwerk mit einem speziellen Gel oder Siloxan abgedichtet wird. Auch die Vermietung von Bautrocknern gehört zum Angebot der GB GmbH - BSS - Bautenschutz -Systeme, Richer Straße 48 in Groß-Umstadt. pr Telefon 0 60 78 / 9 67 94 95

Terrassendielen-Sonderverkauf

Sonderverkaufspreis Holz-Terrassendiele Angelim Amargoso

vorher 5,99

3,99

geriffelt / glatt, verschiedene Längen: 183 - 457 cm, Maße: 19 x 90 mm

€/lfm

l

ah w s u lza

d n Ho a e l t h ß c ö ie gr euts

D z n a in g

D

Böden

|

Türen

|

!

*Sonntag Schautag, keine Beratung/Verkauf

vorher 6,99

WPC-Terrassendiele

4,99

fein gerillt / Holzstruktur, Farbe: Salt Lake Silver, Längen: 366 + 400 cm, Maße: 25 x 140 mm

€/lfm

Sonderverkaufspreis vorher 7,49

Bangkirai-Terrassendiele

5,99

grob / fein geriffelt, 7 Rillen, Länge: 183 cm, Maße: 25 x 145 mm

Wohnen im Garten

Obertshausen | HolzLand Becker GmbH & Co. KG Albrecht-Dürer-Straße 25 | 63179 Obertshausen | Tel.: 0 61 04/95 04- 0 Mo - Fr 8.00 - 19.00 Uhr | Sa 8.30 - 18.00 Uhr | So 13.00 - 17.00 Uhr*

Sonderverkaufspreis

|

Sonderverkaufspreis vorher 12,99

Holz Terrassendiele Thermo-Esche

10,99

genutet, Länge: 330 cm, Maße: 20 x 112 mm

€/lfm

Terrassen

|

€/lfm

Größte Auswahl Deutschlands

Weiterstadt | HolzLand Becker GmbH & Co. KG Gutenbergstr. 20 (gegenüber Loop 5) | 64331 Weiterstadt | Tel.: 0 61 51/78 53 87-0 Mo - Sa 9.00 - 19.00 Uhr

In Weiterstadt: Böden vorrätig. Weitere Produkte innerhalb 48 Std. lieferbar!

|

Profi-Beratung

www.holzlandbecker.de


DARMSTÄDTER TAGBLATT

9. Juni 2016

Seite 7

Kleinanzeigen FLOH- & TRÖDELMÄRKTE Sa., 11.6.16, Darmstadt, von 8.00 – 14.00 Uhr (Jeden Samstag) Schenck-Technologiepark, Parkplatz 5+6, Pallaswiesenstr. So., 12.6.16, Weiterstadt, von 10.00 – 16.00 Uhr Metro, Im Rödling 8 Weiss: 0 61 95 / 90 10 42 www.weiss-maerkte.de

Unsere Angebote vom 13.06. bis 18.06.2016 Bauernknacker hausgemacht

Fleischwurst frisch aus dem Buchenrauch

0,92 pro 100g

Hähnchenbrustfilet mariniert

0,85 pro 100g

Spießbraten gewürzt mit verschiedenen Füllungen

1,19 pro 100g

0,95 pro 100g

Angebotskracher am Mittwoch und Donnerstag

Das Lachen eines Kindes ist wie ein Stuck vom Himmel

2 Familienspieße Hot Chili & 500 g Rohkostsalat

16,00 statt 22,00

:

Mittagstisch 11 – 14 Uhr (auch zum Mitnehmen)

Montag, 13. Juni

EM-Griller mit Biersoße, Kartoffelstampf und Bayrisch Kraut Hausgemachte Kartoffelpuffer mit Apfelmus

€ 5,60 € 4,50

Dienstag, 14. Juni www.krebskranke-kinder-darmstadt.de

Spendenkonto: Sparkasse Darmstadt

DE17 5085 0150 0006 0022 00

Danke

Mehr als 3 Millionen Deutsche leiden an chronischem Schmerz. Das Elisabethenstift setzt bei der Behandlung auf Multimodale Schmerztherapie: Wie sie helfen kann, erläuterte der Sektionsleiter der Schmerztherapie Dr. Gerhard Gutscher in einem Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Medizin im Dialog“. Schmerz ist eine natürliche Körperreaktion auf Verletzungen. Wenn diese ausgeheilt sind, sollte er innerhalb von etwa sechs Wochen verschwinden. Bei vielen Menschen bleibe der Schmerz jedoch, erklärte Gutscher, obwohl es keinen

zempfinden. „Viele Patienten haben ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit, fühlen sich ausgeliefert.“

Multimodale Schmerztherapie Dann gelte es, innere Ressourcen und Kraftquellen zu aktivieren. Hier setzt die Multimodale Schmerztherapie an. Das ambulante Konzept aus Physio-, Ergo- und Psychotherapie sowie ärztlichen Behandlungen ist darauf ausgerichtet, den Schmerz-Teufelskreis zu durchbrechen. „Nicht Schmerzfreiheit ist das Ziel, sondern die Rückgewinnung von Lebensqualität,“ sagte Gutscher.

Die Patienten lernen, mit dem Schmerz umzugehen, „Üben statt reden“ heiße die Devise. Dazu gehöre, wieder in Bewegung zu kommen – körperlich und seelisch, wie Roland Peterek, stellvertretender Leiter des Ambulanten Therapiezentrums, erklärte. In der vierwöchigen Therapie kommen die Patienten zweimal in der Woche zur Behandlung in das Elisabethenstift. Hier trainieren sie unter anderem Körperwahrnehmung, „um besser einschätzen zu können, welche Bewegungsbelastung realistisch ist“, sagte Ergotherapeutin Barbara Schirmer. Auch innovative Therapiemethoden kom-

Schnitzel „Madagaskar Art“ mit Pommes und Tomatensalat € 5,80 € 5,00 Gemüsestrudel mit Kräuterquark und Tomatensalat Gegrilltes Schweinefilet mit Magic Dust Rub, Kräuterbutter, Ofenkartoffel dazu Dip und Salat Vegetarische Frühlingsrolle mit Sweet-Chili-Soße und Sommersalat Gebackenes Seelachsfilet mit Kartoffelsalat und Frankfurter Remoulade Schupfnudelgemüsepfanne mit Bergkäse gratiniert

men zum Einsatz, etwa EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), die Verarbeitung durch Augenbewegung. Dabei erinnert der Patient schmerzhafte Situationen und folgt zugleich mit den Augen den Fingerbewegungen des Therapeuten, wodurch das Gehirn Erinnerungen neu verarbeiten kann. Bei etwa 50 Prozent der Schmerzpatienten helfe EMDR, sie erlebten eine innere Stärkung, sagte Gutscher. „Früher dachte ich, das sind Märchen.“ Die Erfolge dieser Therapie zeigten ihm jedoch, wie wichtig es sei, bei der Behandlung von chronischen Schmerzen auch neue Wege zu beschreiten.  ab

€ 5,20 € 5,20

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite. Hauptsitz Weiterstadt: Schleifweg 47, 64331 Weiterstadt, Telefon: 06150 - 2205 Filiale Darmstadt: Heimstättenweg 81a, 64295 Darmstadt, Telefon: 06151 - 311504 info@metzgerei-marienhof.de | Online-Catering auf: www.metzgerei-marienhof.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 07:15 - 18:00 Uhr, Samstag: 07:30 - 12:30 Uhr

Tag des Pferdes

Konzert

Der Reiterverein der TUDarmstadt lädt am Tag des Pferdes 2016 ein zum Tag der offenen Tür. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Wettbewerben im Dressurreiten, einer Vorführung der Graupner Schule zum heilpädagogischen Reiten und Vielem mehr. DT

Kinder der Rhytmikklasse der Akademie für Tonkunst, spielen und erzählen die Astrid Lindgren Geschichte der Brüder Löwenherz in der Erzähltheaterfassung. DT

■■Sa., 11.6. um 16 Uhr. Wilhelm-Petersen-Saal, Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, Infos auch auf www.akademie-fuer-tonkunst.de. Der Eintritt ist frei.

■■So., 12.6. ab 9.30 Uhr auf dem Gelände des Reitvereins, Dieburger Strr., Eintritt ist frei.

Täglich Spargel schlemmen von 11 bis 20 Uhr NEU: Do. - Sa. bis 21:30 Uhr

„Kontraste müssen deutlich sein“

„Gerade auf Treppen sind deutliche Markierungen unglaublich wichtig, um Sicherheit zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden“, erläutert Andrea Soeder, Leiterin Blindenund Sehbehindertenbund Bezirksgruppe Darmstadt/ Südhessen, bei einer Veranstaltung zum Sehbehindertentag in der Galeria Kaufhof Darmstadt. Als gutes Bespiel für eine kontrastreiche Markierung nannte Soeder die Treppe im Untergeschoss des Warenhauses: Die hellen Stufen verfügen alle über eine schwarze Linie, die die nächste Stufe schnell erkennen lässt. Anhand einer Simulationsbrille konnten Besucher der Veranstaltung einmal testen, wie ein Sehbehinderter die Umwelt wahrnimmt und wie wichtig solche scheinbar einfachen Markierungen tatsächlich sind. Sozialstadträtin Barbara Akdeniz weist auf die Wichtigkeit des Themas hin: „Menschen mit einer Sehbehinderung finden an vielen Orten bauliche Barrieren vor, die die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben einschränken. Wir arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt daran, inklusive Strukturen zu initiieren und umzusetzen. Wir arbeiten in einem Netzwerk mit Kooperationspartnerschaften, von

€ 4,90

Vom 10.06. bis 09.07. haben wir besondere EM-Grillangebote für Sie!

Aktion zum Sehbehindertentag in der Galeria Kaufhof Soziales

€ 6,50

Freitag, 17. Juni

Was hilft bei chronischem Beschwerden – Vortrag im Elisabethenstift Defekt mehr gebe oder überhaupt eine Ursache fehle. Gerade bei Rückenschmerzen sei dies häufig: In etwa 85 Prozent der Fälle gebe es keine körperliche Ursache, was die Behandlung schwierig mache. Denn dann helfen oft die üblichen Medikamente nicht mehr. Schmerz habe seine eigene Logik, sagte Gutscher. Denn dem „Input“ über den Körper in Form der Verletzung stehe die Verarbeitung gegenüber: Wie unser Gehirn mit Schmerzreizen umgeht, sei entscheidend. Zudem müsse man auch den Lebenskontext beachten. Stress, unverarbeitete Probleme oder akute Konflikte beeinflussen unser Schmer-

Mittwoch, 15. Juni

Donnerstag, 16. Juni

Lernen, mit dem Schmerz gut zu leben Medizin

Fleischkäse mit Spiegelei, Bratkartoffeln und Gewürzgurke € 5,50 Ravioli mit grünem Spargel, Champignonsoße und Tomatensalat € 5,80

>> So. 12. Juni ab 11:30 Uhr: >> Liedermacher Mr. Kunterbunt, Clown & Mitmachzirkus, Feuerarena, Stockbrot, Slackline, Kinderschminken, Hüpfburg, Pflügen mit Kaltblütern, ... >> Kinderteller mit Pommes, Schnitzel, Softdrink und Überraschung nur 7,- Euro

Weiterstadt, B42, Zufahrt über Kreuzung Segmüller

www.spargelfestival.de

Irischer Stepptanz in absoluter Perfektion

ANZEIGE

„Best of Irish Dance“ ist am 24.11. in der Sporthalle am Böllenfalltor in Darmstadt zu sehen Tasten und fühlen (von links): Andrea Soeder (Leiterin Blinden- und Sehbehindertenbund Darmstadt/Südhessen), Barbara Akdeniz (Stadträtin), Antje Krumbholz (Personal- und Organisationsleiterin Filiale Galeria Kaufhof Darmstadt), Rudolf Bayer (Multiplikator Einkaufsbegleitung für Blinde und Sehbehinderte), Anna-Maria Courtpozanis (Pädagogische Mitarbeiterin Bildungwerk der Hessischen Hirtschaft e.V.) und Tobias Herrmann (BSBH. e.V.) beim Sehbehindertentag in der Galeria Kaufhof. Foto: Kaufhof

daher begrüße ich die Aktivitäten von Galeria Kaufhof sehr.“ Mehr als eine Million sehbehinderte Menschen leben in Deutschland, in Darmstadt sind rund 200 von ihnen in der Bezirksgruppe Darmstadt-Südhessen des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen organisiert. Um auf die alltäglichen Hürden für diese Menschen und auf ihre besonderen Bedürfnisse aufmerksam zu machen, gibt es

jährlich am 6. Juni den Sehbehindertentag. In diesem Jahr stand er unter dem Thema „Kontraste“. „Für uns ist es wichtig, dass alle unsere Kunden sich in der Galeria Kaufhof wohl fühlen“, fügt Antje Krumbholz, Personal- und Organisationsleiterin der Filiale, hinzu. Deshalb verfügt das Haus nicht nur über solche Markierungen an Treppen und Rolltreppen, sondern auch über ausreichend

große Beschriftungen, ein innovatives Beleuchtungskonzept, breite Gänge und über großflächige Lounges in der Damen- und Herrenabteilung, die zum Verweilen einladen. „Auch für diese Angebote sind wir im vergangenen Jahr zum zweiten Mal mit dem Qualitätszeichen ‚Generationen-freundliches Einkaufen‘ ausgezeichnet worden“, erläutert Krumbholz. Darüber hinaus bietet das Warenhaus seinen blinden

oder sehbehinderten Kunden einen beson-deren Service an: Eigens dafür geschulte Mitarbeiter begleiten sie unentgeltlich bei ihrem Einkauf, erläutern Farben und Schnitte und beraten eingehend, ob ein Kleidungsstück auch tatsächlich passt. „Dieses besondere Angebot trägt dazu bei, dass Blinde und Sehbehinderte mit Freude in der Stadt unterwegs sein können“, ergänzt Andrea Soeder. DT

Entlang der fesselnden LoveStory von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Dass die DANCE

DM_Darmstadt_92x120_sw_ohneR.indd 1

MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren – viele von ihnen immer wieder. Tickets versandkostenfrei auf www.bestofirishdance.de und unter 0365 - 5481830, beim Darmstädter Echo / Medienhaus Südhessen, im Ticketservice SperlDarmstadt sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

26.04.16 13:54


NEU SATURN DARMSTADT

ERÖFFNUNG NACH UMBAU

Am 9.6. ab 6 Uhr | Darmstadt

Charge 2+ BT

BLUETOOTH LAUTSPRECHER Art. Nr.: 2000209 • 15 Watt Leistung • Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit • Kraftvoller Bass durch 2 zusätzliche Membrane • Handy-Ladefunktion

FRITZ!Box 7490 WLAN-MODEM-ROUTER

Art.Nr.: blau -10 | grau -11 | rot -12 | türkis -14

Je

99.-

AKKU

Art. Nr.: 1749030 • Signalübertragung: kabellos, kabelgebunden • Anschlüsse: 2x Telefon analog, 1x Telefon ISDN,

BLUE TOOTH

149.-

1x USB, Festnetz/DSL, 4x Gigabit Ethernet • Frequenzband: 2.4 und 5 GHz

121 cm

11,4 cm

48"

4,5"

LED TV UE 48 J 5150 ASXZG Art. Nr.: 1973400 • Bild: 1.920 x 1.080 Pixel, 200 PQI • Bildverbesserungssystem:

Wide Color Enhancer(Plus) • Besondere Merkmale: u.a. Spiele,-

und Sport-Modus • Anschlüsse: HDMI, USB, Komponenten-

eingang, Composite, Digital-Audioausgang (optisch), Scart, Antenneneingang, CI+

S5 MINI SMARTPHONE Art. Nr.: 1872325 • Staub- und wassergeschützt dank IP67-Zertifizierung • HD Super AMOLED-Display • Speicherkapazität: 16 GB Speicher (ca. 11,51 GB frei verfügbar); erweiterbar durch microSD™Speicherkarte um bis zu 128 GB

Je

169.-

333.TRIPLE TUNER

A +

FULL

HD

ENERGIEEFFIZIENZ-KLASSE

ANDROID 4.4

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht. Alle Angebote ohne Dekoration. Angebote gültig vom 9.6. bis 11.6.2016 Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

ONLINE SHOP SATURN.DE Lassen Sie uns Freunde werden: über 1,6 Mio. Fans facebook.com/SaturnDE über 111.000 Abonnenten youtube.com/turnon über 116.000 Follower twitter.com/SaturnDE

TECHNIK MAGAZIN TURN-ON.DE

APP SATURN.DE/APP

16 23  

Ausgabe 23/2016, erschienen am 9.Juni 2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you