Issuu on Google+

»Wunderbar chaotische Cultureclash-Komödie im Stile Woody Allens« EMOTION

/2TAGENEWYORK WERDE JETZT FAN.

Juli 2012


Rheinland, Ahoi...!

mit Rainer Pause & Martin Stankowski Kabarett auf der »Rheinprinzessin«

+

24.–26. August 19-22 Uhr

Martin Schmitt

AUFBASSN! l Musik-Kabarett

23.8.20 Uhr (Casino)

Sascha Korf

Kabarett

Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam 24.8.

Comedy

Nina Klopschinski

Musik A Cappella Lesungen Theater Tanznächte

mit Band 25.8.20 Uhr (Casino)

Murat Topal

MultiTool l Comedy 29.8.20 Uhr

MISTSTÜCK für 3 Damen

mit Tanja Haller, Beate Bohr, Sonja Kling

29.8.20 Uhr

Jean Faure & son orchestre

Pause & Alich

Fritz & Hermann in »Oberwasser«

29.+30.6./5.+6.7.20 Uhr

Bonner Jazzchor A Cappella 4.7.20 Uhr

Sven van Thom Ach! 6.7.20 Uhr

Andreas Thiel

& LES PAPILLONS: Politsatire 3

8.7.20 Uhr

Strom &Wasser Maurenbrecher/Lux

Triplekonzert 10.7.20 Uhr

Nickelodeon

Costa del Love 12.–14.7.20 Uhr

Thomas Kreimeyer

Kabarett der rote Stuhl 1.8./5.9.

Comedy Apartment Lars Hohlfeld & Gäste

Ausbilder Schmidt, Cloozy u.a. 15.8.

Varietéspektakel

Die neue Show »LE VOYAGE«

Artistik, Tanz und Bewegungstheater; eine atemberaubende VarietéShow, zur Mittsommerzeit!

14.–25.8.

Le Best of DEUX l Chanson

30.8.20 Uhr

Thomas Lienenlüke REVANCHE? 30.8.20 Uhr

Stefan Waghubinger Langsam werd´ich ungemütlich l Kabarett 31.8.20 Uhr

Moses W.

SIE - ER - EX l Comedy

31.8.20 Uhr (Casino)

Piet Klocke

Das Leben ist schön - gefälligst!

1.9.20 Uhr

6 Frauen auf einen Streich mit Gerburg Jahnke (Missfits) & Gästen

3.9.20 Uhr

Pantheon-Vorleser im WDR HORST EVERS & Gäste 4.9.

Bodo Bach

und... wie war ich? l Comedy

5.9.20 Uhr

Partytermine: www.tanznacht.com

Info-Tel.: 0228-21 25 21 Tickets: www.pantheon.de www.bonnticket.de 0228 - 50 20 1o

Pantheon | Bundeskanzlerplatz | 53113 Bonn


Herausgeber u. verantwortlich für den Inhalt Eberhard A. Breinlinger Rheinallee 71, 53173 Bonn, Tel. 0228/363433 - Fax 0228/363401 eMail: redaktion@szeneonline.de http://www.szeneonline.de Druck: Druckpunkt Offset GmbH Robert-Bosch-Str. 6, 50181 Bedburg Druckauflage: 10.000 Exemplare Alle Terminangaben ohne Gewähr

Christopher Street Day (6.-8.7., Köln) Die größte und wichtigste Veranstaltung im schwul-lesbischen Jahreskalender ist sicherlich der CSD Köln / ColognePride. Immer am ersten Juli-Wochenende feiern und demonstrieren mehr als eine halbe Million Teilnehmer und Besucher in der Kölner Innenstadt. Neben unzähligen Politik-, Kultur- und Partyveranstaltungen bilden vier Elemente den Kern des CSD-Wochenendes: die Kölner Aids-Gala am Freitag, das CSD-Straßenfest in der Altstadt sowie die bunte CSD-Parade am Sonntag ab 12 Uhr! Während sich anfänglich rund

3.000 Lesben und Schwule in der historischen Altstadt zum Gay-Pride und Straßenfest trafen, kamen in den letzten Jahren jeweils zwischen 650.000 und 1.000.000 Gäste nach Köln, sodass die CSD-Parade zum Abschluss des ColognePride heute als einer von Europas größten Queer-Events gilt: Bis zu 120 Wagen und ungezählte Fußgruppen nahmen an den Paraden der letzten Jahre teil.

25. Kölner Sommerfestival (Philharmonie) Das Festival eröffnet mit „Ballet Revolucion“ (Bild, 10.- 15.7., 7.12. + 16.-19.8.) aus Kuba. Tänzer aus der Escuela Nacional Cubana de Ballet und den angesehensten Compagnien Kubas setzen einen leuchtenden Kontrapunkt in der

Welt kommen in den Jugendpark an der Zoobrücke nach Köln-Mülheim, um in den Disziplinen Dirt, Park, Street, Flatland und Vert zu zeigen, was sie können. Seit 28 Jahren werden im Kölner Jugendpark BMX-Contests ausgetragen und seit dem ersten Gastspiel 1994 sind die „BMX Worlds“ eine immer wiederkehrende Größe im Kölner Sportkalender. Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter die offizielle BMX Freestyle Weltmeisterschaft an den Rhein geholt. Und auch die Street Fans werden dieses Jahr voll auf ihre Kosten kommen, denn es wird erstmalig bei den BMX Worlds einen vollwertigen Street Contest geben. Die Street Area lässt, mit Stairset und jeder Menge Rail- und Ledge-Combis, keine Wünsche offen.

internationalen Tanzszene. Ballett, zeitgenössischen Tanz und HipHop verbinden sie dabei zu einer explosiven Performance. Ebenfalls im Juli ist der Broadway-Klassiker „West Side Story“ (18.-29.7.) in der Originalchoreographie von Jerome Robbins zu erleben. In ihrer neuen Show „Gamushera“ präsentieren sich vom 31.7.- 5.8. mit „Yamato – The Drummers of Japan“ die Meister der japanischen Trommelkunst. An zwei Abenden(14.+15.8.) wird sich das legendäre Figurentheater „Mummenschanz“ aus der Schweiz mit einem Jubiläumsprogramm anläßlich „40 Jahre Mummenschanz" zeigen und der Fantasie des Publikums zu ungeahnten Höhenflügen verhelfen.

Kölner Lichter (14.7.) Die „Kölner Lichter“ sind ein Feuerwerk am Kölner Rheinufer zwischen

BMX Worlds 2012 (13.-15.7., Jugendpark Köln) BMX pur! Ein ganzes Wochenende lang wird Köln zur Pilgerstätte der

internationalen BMX-Szene. Rund 400 Profis und Amateure aus aller

der Hohenzollern- und der Zoobrücke. Ein leuchtender Sommernachtstraum und ein stimmungsvolles Event mit Feuerwerk und Musikveranstaltung. Vor dem Feuerwerk bewegt sich ein aus 50 festlich beleuchteten Schiffen bestehender Konvoi rheinabwärts - begleitet von Begrüßungs-Feuerwerken und bengalischen Ausleuchtungen an Land. Der Schiffskonvoi, der zwischen Deutzer Brücke und Zoobrücke einfährt, wird von den Besuchern mit hunderttausenden Wunderkerzen begrüßt. Bereits am Nachmittag startet das musikalische Rahmenprogramm mit unterschiedlichen Stilrichtungen SZENE KÖLN / BONN 7/2012

3


auf der Tribüne am Tanzbrunnen. Award 2011, Felix Krinke (Bild), der Clevere sichern sich frühzeitig Produktdesign an der Fachhochschule Aachen studierte, erhielt einen guten Platz. den Preis für ein „Nachhaltiges und Treffpunkt Stadtgarten (Bonn, offenes Baukastensystem“ aus verAlter Zoll) schiedenen Verbindungselementen Das Kulturamt der Stadt Bonn wie Gurten, Klemmen oder Nieten. startet in diesem Jahr eine neue Absolventen aller Bereiche des Designs einer staatlich anerkannten Hochschule, Fachhochschule oder Akademie in Deutschland können ihre Diplom-, Bachelorsowie Masterabschlussarbeiten zum Wettbewerb einreichen. Die Anmeldung zur Teilnahme muss über die schriftliche Empfehlung eines Hochschulprofessors erfolgen. Bewertet werden Einzel- und auch Teamarbeiten, die zum Zeitpunkt Open-Air-Reihe. Neben Nach- des Einsendeschlusses nicht älter wuchsgruppen aus der Region als 12 Monate sind. Die Preisvertreten auf einer Bühne am Alten leihung findet am 8. November Zoll Künstler aus Frankreich auf, im stilwerk in Hamburg statt. Anda die neue Veranstaltungsreihe ihren Blick auf den 50. Jahrestag der berühmten Rede des französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle auf der Bonner Rathaustreppe und den Abschluss des „Élysée-Vertrages" zwischen Deutschland und Frankreich am 22. Januar 1963 richtet. Geplant sind folgende Veranstaltungen: Alpcologne, Alphörner und Gesang (28.7.), The Jabs, Preisträger Toys to Master (4.8.), Antoine Leonpaul, französische Liedertradition (18..8.) Lisa Portelli, Singer/Songwriter aus Frankreich (25.8.), und zum Abschluß „Brigitte“ (Bild), ein FrauenDuo aus Frankreich (5.9.). Die besten Nachwuchsdesigner Deutschlands gesucht Die Raymond Loewy Foundation schreibt zum 21. Mal den mit 12.000 Euro dotierten „Lucky Strike Junior Designer Award“ aus. Der Preis zählt zu den begehrtesten Nachwuchspreisen und gilt in Deutschland als anerkannte Eintrittskarte in die Designprofession. Mit der Auszeichnung wird ein wesentlicher Beitrag zur Förderung junger De-signerinnen und Designer geleistet. Der Preisträger des Lucky Strike Junior Designer 4

7/2012 SZENE KÖLN / BONN

meldeschluss ist der 19.7.2012 (Poststempel). Anmeldung zum Wettbewerb: Download der Ausschreibungsunterlagen unter www. raymondloewyfoundation.com

Pixar - 25 Years of Animation (6.7. - 6.1.2012, Bonn, Kunsthalle) Findet Nemo, Toy Story, Cars und Ratatouille – mit Humor, feinem

Gespür für Charaktere und neuer Animationstechnik gelingt es den PIXAR-Machern seit Jahren, ein Film-Highlight nach dem anderen zu produzieren. Für die bisher 12 Spiel- und diversen Kurzfilme hat das Studio bereits 14 Oscars

erhalten und war für 36 weitere nominiert. Die Ausstellung in der Bundeskunsthalle taucht ein in die Welten der Filme und gibt zudem einen tiefen Einblick in die Arbeitsweise der zur Walt Disney Company gehörenden Studios. Gemälde, Zeichnungen, Papierarbeiten, Maquetten, Filmsequenzen, Dokumentarbeiträge und Features zeigen die kreative und künstlerische Arbeit, die hinter den immer innovativen, vollständig computeranimierten Filmen steht.

Bonner Jazzchor am 4.7. im Pantheon (Bonn) Von Anfang an ist der Bonner Jazzchor einer Nische in seiner Heimatstadt verschrieben: Vocal Jazz Pop, der durch zahlreiche Einflüsse

immer wieder neu inspiriert wird und heute den unverwechselbaren


Sound des Ensembles ausmacht. Seine rund 35 Sängerinnen und Sänger verstehen es, das Publikum „trotz aller Stimmgewalt“ mit fast zerbrechlichen Harmonien, lässigem Groove und gänsehautmachenden Dynamiken in den Bann zu ziehen. Nebst zauberhafter Jazz- und Swing-Nummern bietet ein Konzert des Bonner Jazzchors immer auch jede Menge Überraschungen - Singer-SongwriterKlassiker und Neuentdeckungen, grooviger Funk und bestechend andersartige Arrangements alten (und neuen) deutschen Liedguts machen einen Konzertabend des BJC erfahrungsintensiv und spannend, aber niemals beliebig. Seit September 2009 leitet die inspirierende Kölner Musikerin Sascha Cohn den Bonner Jazzchor. Bob Dylan am 4.7. in der Gronau (Bonn) Bob Dylan gilt ohne Zweifel als wichtigster Interpret der Rock-Ära, als Inkarnation einer Gegenkultur und Songschreiber des Jahrhunderts. Der Wegbereiter der Folk- und Rockmusik, dessen Ge-

samtauflage mehr als 110 Millionen Tonträger beträgt, spielt im Juli vier Open Air-Konzerte in Berlin, Dresden, Bonn und Bad Mergentheim. John Hiatt am 4.7. im Gloria Theater (Köln) Im vergangenen Jahr veröffentlichte John Hiatt sein zwanzigstes Studioalbum „Dirty Jeans and Mudslide Hymns“. So viele Platten produzieren die wenigsten Musiker. Noch erstaunlicher ist aber die durchgängig hohe Qualität der Musik, die der Sänger, Gitarrist und Pianist im

Laufe seiner langen Karriere auf Alben und Bühnen gebracht hat. Vom Blues über den staubigen Southern

Rock und Country bis hin zu klassischem akustischem Songwriting hat er immer hinreißende Lieder gesungen und gespielt. Patti Smith & Band am 9.7. auf dem Kunst!Rasen Gronau (Bonn) Erstmals seit zwei gefeierten Open Air-Konzerten im Juli 2010 kommt Patti Smith wieder mit ihrer legendären Band nach Deutschland, und erstmals wird sie neben den Hits ihrer Karriere auch neue Songs ihres 2012 (wieder bei Sony) erscheinenden Albums präsentieren - dem ersten Album mit aktuellem Material seit 2007. 2011 erhielt „die Schamanin des Rock“, die 2007 bereits in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und 2010 für ihren autobiografischen Bestseller „Just Kids“ mit dem National Book Award ausgezeichnet wurde, den „Polar Music Prize“, der als der inoffizielle „Nobelpreis für Musik“ gilt und ebenfalls vom schwedischen König verliehen wird. Im letzten Jahr ist ihr Album

„Outside Society“ erschienen, eine persönlich zusammengestellte und kommentierte Retrospektive, von

„Gloria“ über „Because The Night“, „Rock'n'Roll Nigger“ und „Dancing Barefoot“ bis hin zu „People Have The Power“ - das erste Album, das Label-übergreifend die zahlreichen Höhepunkte ihrer langen Karriere dokumentiert. Strom & Wasser / Manfred Maurenbrecher / Christina Lux am 10.7. im Pantheon (Bonn) Strom & Wasser wird zehn! Und feiert mit seinen Lieblingskollegen! Und Heinz Ratz (Bild), Kopf und Sänger der Band, will immer dort mit ihnen auftreten, wo er zum ersten Mal ein Lied von ihnen hörte. So werden also in Bonn Manfred Maurenbrecher, Christina Lux und Strom&Wasser einen in jedem Sinne außergewöhnlichen Liedermacherabend gestalten - voll

skurriler Geschichten, panischem Punk, melancholischen Tönen die ganze Bandbreite des Lebens und viele, viele Anekdoten und Geschichten rund ums Showleben! Seit Jahren das Extremste, was man unter der Bezeichnung „Liedermacher“ finden kann, ziehen die Damen und Herren von Strom & Wasser das Konzertpublikum nicht nur durch ihre brilliante Musik, ihren hohen Gute-Laune Faktor und ihre wilde Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten in ihren Bann - auch ihre poltischen Aktionen sind spektakulär. 1000 km sind sie für Obdachlose durch die Republik gelaufen, 800 km für den Artenschutz durch deutsche Flüsse geschwommen und fast 7000 km für Flüchtlinge durch die Lande geradelt - um mehr als 40.000 Euro Spenden für die Betroffenen zu sammeln. SZENE KÖLN / BONN 7/2012

5


2.7. TRIXIE WHITLEY, Köln, Studio 672, 20 Uhr 4.7. BONNER JAZZCHOR, Bonn, Pantheon, 20 Uhr 4.7. BOB DYLAN, Bonn, Kunst!Rasen Gronau, 19 Uhr 4.7. JOHN HIATT / KARIMA FRANCIS, Köln, Gloria Theater, 19 Uhr 4.7. AMATORSKI, Köln, Studio 672, 20 uhr 5.7. SUNRISE AVENUE, Kunst!Rasen Gronau, Bonn, 19 Uhr 6.7. SUMMERJAM FESTIVAL, Köln, Fühlinger See 7.7. SUMMERJAM FESTIVAL, Köln, Fühlinger See 7.7. EDWARD SHARPE AND THE MAGNETIC ZEROS, Köln, Kantine, 20 Uhr 8.7. SAINT SAVIOUR, Köln, Luxor, 20 Uhr 8.7. SUMMERJAM FESTIVAL, Köln, Fühlinger See 9.7. PATTI SMITH & BAND, Bonn, Kunst!Rasen, Gronau, 19 Uhr 9.7. SUM 41, Köln, Bürgerhaus Stollwerck, 20 Uhr 10.7. STROM&WASSER, MANFRED MAURENBRECHER, CHRISTINA LUX, Bonn, Pantheon, 20 Uhr 10.7. WIZ KHALIFA! / MAC MILLER, Köln, Tanzbrunnen, 20 Uhr 11.7. SANTIGOLD, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr 13.7. RHEINBACH CLASSICS: BAP u.a., Rheinbach; Himmeroderwall, 19.30 Uhr 12.7. ALABAMA SHAKES, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr 12.7. CHRISTINA PERRI, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 12.7. KIMYA DAWSON, Köln, Luxor, 19 Uhr 16.7. XAVIER RUDD, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 20.7. CULCHA CANDELA, Bonn, Kunst!Rasen Gronau, 19 Uhr 21.7. EVERLAST, Köln, Luxor, 20 Uhr 22.7. ZAZ, Bonn, Kunst!Rasen, Gronau, 18 Uhr 22.7. KOOL & THE GANG LEVERKUSEN, Leverkusen, Smidt Arena Leverkusen, 20 Uhr 23.7. SUM 41, Köln, Bürgerhaus Stollwerck, 20 Uhr 24.7. OTHER LIVES, Köln, Blue Shell, 20 Uhr 24.7. RANCID, Köln, E-Werk, 20 Uhr 28.7. ALPCOLOGNE, Bonn, Alter Zoll, 20 Uhr 28.7. NEW MODEL ARMY / GOGOL BORDELLO / PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB / TURBONEGRO / TRIG GERFINGER/ AND ALSO THE TREES, St. Goarshausen, Loreley Freilichtbühne, 15 Uhr 29.7. CARO EMERALD, Bonn, Kunst!Rasen, Gronau, 18 Uhr Vorschau: 2.8. DONAVON FRANKENREITER, Köln, Luxor, 20 Uhr 4.8. THE JABS, Bonn, Alter Zoll, 20 Uhr 14.8. LOWER DENS, Köln, Blue Shell, 21 Uhr 18.8. ANTOINE LEONPAUL, Bonn, Alter Zoll, 20 Uhr 19.8. TOTO, Köln, Tanzbrunnen, 19 Uhr 19.8. SIMPLE MINDS, Köln, E-Werk, 20 Uhr 21.8. FEIST, Köln, Tanzbrunnen, 19 Uhr 21.8. SIRO-A, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 22.8. WOLF GANG, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr

Santigold am 11.7. in der Live Music Hall (Köln) Die US-Künstlerin Santi White alias Santigold veröffentlichte mit ihrem bahnbrechenden 2008er Debüt „Santogold“ eines der meist beachteten Newcomer-Alben des Jahres. Mit ihrer faszinierenden Mischung aus Pop, Rock, Dub und Electro sprengt die Sängerin, Produzentin und Komponistin immer wieder sämtliche Konventionen. Ihr neues Album heisst „Master of My MakeBelieve“. 6

7/2012 SZENE KÖLN / BONN

25.8. LISA PORTELLI, Bonn, Alter Zoll, 20 Uhr 27.8. WALK OFF THE EARTH, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr 1.9. BAP / HUBERT VON GOISERN / STOPPOK u.a., St. Goarshausen, Loreley Freilichtbühne, 16 Uhr 5.9. BRIGITTE, Bonn, Alter Zoll, 20 Uhr 6.9. OF MONSTERS AND MEN, Köln, E-Werk, 20 Uhr 7.9. THE UNWINDING HOURS, Köln, Luxor, 20 Uhr 16.9. TU FAWNING, Köln, Gebäude 9, 20 Uhr 17.9. FLYING COLORS, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 17.9. H-BLOCKX, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr 18.9. OKTA LOGUE, Köln, Studio 672, 21 Uhr 19.9. STEREO TOTAL, Köln, Gebäude 9, 20 Uhr 20..9. LIGHTS, Köln, Blue Shell, 20 Uhr 23..9. YEASAYER, Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld, 20 Uhr 28.9. DEPHAZZ, Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld, 20 Uhr 29.9. TORCHE, Köln, Luxor, 20 Uhr 29.9. SAMY DELUXE UND TSUNAMI BAND, BN-Beuel, Telekom Forum, 20 Uhr 3.10. NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS, Düsseldorf, Mitsubishi-Electric-Halle, 20 Uhr 3.10. DAVID SYLVIAN, Köln, Theater am Tanzbrunnen, 20 Uhr 3.10. HALESTORM, Köln, Luxor, 20 Uhr 4.10. JOYCE MANOR, Köln, MTC, 20 Uhr 4.10. JOE BROOKS, Köln, Stadtgarten, 20 Uhr 5.10. OCEANA, Köln, Stadtgarten, 20 Uhr 5.10. WE ARE THE OCEAN, Köln, Underground, 20 Uhr 8.10. MADSEN, Köln, E-Werk, 20 Uhr 9.10. FU MANCHU, Köln, Luxor, 20 Uhr 9.10. BILLY TALENT, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle, 20 Uhr 9.10. SCISSOR SISTERS, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 10.10. BILLY TALENT, Münster, Halle Münsterland, 20 Uhr 10.10. ROMAN LOB, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 12.10. FUN & WALK THE MOON, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 13.10. DRAGONFORCE, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr 14.10. JOHN CALE, Köln, Gloria Theater, 20 Uhr 16.11. AWOLNATION, Köln, Luxor, 20 Uhr 18.10. ALEX CLARE, Düsseldorf, Stahlwerk, 20 Uhr 19.10. PATRICK WOLF, Köln, Kulturkirche Köln, 20 Uhr 21.10. PAROV STELAR, Köln, E-Werk, 20 Uhr 24.10. WILCO, Köln, E-Werk, 20 Uhr 25.10. JUANES, Köln, Live Music Hall, 20 uhr 27.10. MAX MO PARK, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr 29.10. HOT CHIP, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr 29.10. SILJE NERGAARD, BN-Endenich, Harmonie, 20 Uhr 30.10. GOTYE & JONTI, Düsseldorf, Mitsubishi-Electric-Halle, 20 Uhr 1.11. YOUNG GUNS, Köln, Luxor, 20 Uhr 2.11. GRIZZLY BEAR, Köln, Essigfabrik, 20 Uhr 2.11. DER KÖNIG TANZT, Köln, E-Werk, 20 Uhr 2.11. DISCO ENSEMBLE, Köln, Luxor, 19.30 Uhr 3.11. STEEL PANTHER, Köln, Live Music Hall, 20 Uhr

Culcha Candela am 20.7. auf dem Kunst!Rasen Gronau (Bonn) Culcha Candela sind das MultiKulti-Kollektiv schlechthin - die sechs Bandmitglieder (5 Vokalisten und ein DJ) Johnny Strange, Itchyban, Larsito, Mr. Reedoo, Don Cali und Chino con Estilo begeistern mit ihrer Mischung aus HipHop, LatinoRhythmen und Reggae-Sounds sowohl in kleinen Clubs als auch auf den ganz großen Festivals. Begonnen hat alles 2002, als

Culcha Candela sich fanden. Ihr Debütalbum „Union Verdadera“

erschien 2004, gefolgt von „Next Generation“ im Jahr darauf. 2007


erschien Culcha Candela mit ihrem bisher größten Hit „Hamma“, der sechs Wochen lang die deutschen Charts anführte. Aber auch das aktuelle Album „Schöne neue Welt“ aus dem Jahr 2009 brachte mit „Monsta“ einen Top3 Hit hervor. Alpcologne am 28.7. am Alten Zoll (Bonn) Alphörner und Gesang; eine regionale Gruppe, die vom Kultursekretariat NRW gefördert wird. Der volle, warme Sound der drei vier Meter langen Fichtenhölzer trifft auf die Stimme Victoria Riccios.

@rheinkabarett: „Schönes bleibt – der Rest muss raus!“ @rheinkabarett hat nach dem großen Erfolg ihres ersten MedizinProgramms „Der Nächste bitte“ wieder jede Menge schräge Ideen zum Thema Gesundheit. Wer das erste Programm gesehen hat, kann sich auf eine ebenso witzige und

temporeiche Fortsetzung freuen! Es spielen Andreas Etienne, Susanne Galonska, Michael Müller und Christoph Scheeben erneut unter der bewährten Regie von Hans Holzbecher (u.a. Regisseur des Düsseldorfer Kom(m)ödchen und vom Proseccopack). Wann: 4.–7., 11.–14.7., 20 Uhr: Wo: Haus der Springmaus Rainer Pause & Norbert Alich als Fritz und Hermann in: „Oberwasser“ Die Türken sind nicht mehr vor Wien, sie sind schon lange unter uns! Jetzt steht halb Afrika vor un-

serer Tür. Fritz & Hermann sehen schwarz! Eine Welle schwappt übers Mittelmeer. Und aus dem Osten? Kina, Kina, Kina, warnte schon

Uraltkanzler Kiesinger. Werden wir geflutet und bald nur noch als Reisplantage den Chinesen dienen? Wird das Rheinland in den Fluten untergehen? Aber ganz gleich, woher die Bedrohungen auch kommen mögen, Fritz und Hermann tun wieder das, was man von den Beiden seit 20 Jahren erwartet: sie kämpfen, wenn's drauf ankommt, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch weiter für eine bessere Welt. Auch, wenn ihnen das Wasser bis zum Halse steht! Einen rettenden Strohhalm finden sie immer! Wann: 5. + 6.7., 20 Uhr Wo: Pantheon Sven van Thom: „Ach!“ Sven van Thoms zweites Album trägt den Namen „Ach!“ Und dies kann man durchaus als Verbeugung vor der Humoristenlegende Loriot verstehen, der wie kein Zweiter dieses kleine Wörtchen des Erstaunens, Zweifelns oder Erkennens so oft und gezielt in

seiner Kunst eingesetzt hat. Und auch die Szenerie der Rückgratlosen-Hymne „Ihr Vater ist ein

Nazi (doch er mag mich)“ hätte so oder ähnlich wohl auch in einem Loriot-Sketch passieren können. Und wer Sven van Thoms Debüt „Phantomschmerz“ mochte, der wird mit großer Sicherheit auch „Ach!“ leicht in sein Herz schließen können. Wie gewohnt hangelt sich der kleine Berliner gekonnt von der Melancholie zur gelegentlichen Albernheit. Traurigkeit und Witz gehen dabei oft Hand in Hand. Musikalisch bewegen sich die Lieder im gewohnt verspielten Rahmen zwischen Singer/Songwriter-Pop, Folk und Country, und das herrlich alberne „Scheiss Silvester“ wagt sogar mal einen zurückgelehnten Elektro-Beat mit schrulligem PoserGitarrensolo. Wann: 6.7., 20 Uhr Wo: Pantheon Casino Andreas Thiel & Les Papillons In seinem dritten politischen Programm zieht der Ritter von der fröh-

lichen Gestalt mit dem Morgenstern gegen das Abendland. Andreas Thiel ist der Dandy unter den Komikern, der Henker unter den Poeten und der Wolf im schwarzen Schafspelz unter den Kolumnisten. Er ist ein Meister des verbalen Floretts, der Ritter mit dem Löwenzahn auf dem Schild und dem Morgenstern in der Hand. Seine einzige erogene Zone ist sein Intellekt. Sekundiert wird der Bühnenfreibeuter wieder von Les Papillons. Michael Giertz ist der Pianist, der die Tasten beflügelt bis die Saiten fliegen und Giovanni Reber der Violinist, der die Geige überspannt und den Bogen abschiesst. Wann: 8.7., 20 Uhr Wo: Pantheon SZENE KÖLN / BONN 7/2012

7


Nickelodeon: „Costa del Love - Sommer, Sex und Sonnenbrand“ Krissie Illing und Mark Britton at their Best! Begleiten Sie William

und Wilma, Nickelodeons ComedyKultfiguren, in ihre zweiten Flitterwochen im Paradies - Flug, Hotel und Dünnpfiff inklusive. Werden William und Wilma unter der spanischen Sonne ihre Herzen erneut aneinander verlieren oder nur ihre Brillen im Sand? Die „schönsten Tage des Jahres“ - werden sie zu einem Alptraum aus „Pleiten, Pech und Pannen“? Egal, denn in jedem Fall werden dies die lustigsten und unterhaltsamsten Stunden des Sommers mit William und Wilma, dem kuriosesten Chaospärchen seit Merkel und Sarkozy. Wann: 12.-14.7., 20 Uhr Wo. Pantheon Die Golden Girls: Die TVKultserie Live! Es gibt nur wenige Serien, die seit ihrer Erstausstrahlung immer präsent waren. Nach wie vor sind die „Golden Girls“ wöchentlich zu sehen. Das kommt nicht von unge-

fähr: Die vier alten Damen begeisterten durch die unterschiedlichen Charaktere und den unglaublich gut pointierten Humor. Gerade hier liegt 8

7/2012 SZENE KÖLN / BONN

die Herausforderung für eine Bühnenumsetzung. Jetzt kommt eine der beliebtesten TV-Geschichten der 80er Jahre endlich auf die Theaterbühne. In der Bühnenbearbeitung von Kristof Stößel glänzen die Damen auch 25 Jahre nach der TV-Serie so golden wie eh und je. Wann: 18.–19., 25.–28.7., 20 Uhr Wo: Haus der Springmaus Wednesday Night Live Und wieder öffnet sich der Vorhang für eine illustre Künstlerriege aus der Kleinkunstszene. Bekannte Comedians und Kabarettisten erproben neue Nummern vor Publikum oder bewerben ihr Solo-Programm und die hoffnungsvollen Talente, vielversprechenden Newcomer, tonangebenden Musiker sowie all die begnadeten Spaßvögel, Humoristen, Possenreißer, Clowns, Schalke und Witzbolde präsentieren sich häufig erstmalig auf der

Bühne. Und es ist genau diese Mischung von Profis und Newcomern, die den Reiz der Show ausmacht. Diesmal u.a. mit: Martin Jonas, Chris Tall, David Anschütz, Anke Fuchs, Bernd Gast, Kurt Knabenschuh (Bild), Waldemar Müller und Marco Scheld. Moderation: Henning Schmidtke Wann: 25.7., 20 Uhr Wo: Pauke

Village (Eggert Spiele) Das Leben in diesem Dorf ist hart! Aber es bietet seinen Bewohnern viel Raum zur Entfaltung. Manch einer fühlt sich zum Glaubensbruder berufen. Ein anderer strebt eine Karriere in der Ratsstube an.

Ein Dritter sucht sein Glück in der Ferne ... Jeder von euch lenkt die Geschicke einer Familie und kann diese auf vielen Wegen zu Ruhm und Ehre führen. Doch eines solltet ihr nie vergessen: Die Zeit lässt sich nicht aufhalten, und mit ihr gehen die Menschen. Diejenigen, die nach ihrem Tod in der Dorfchronik verewigt werden, können den Ruhm

eurer Familien mehren und euch dem Sieg ein ganzes Stück näher bringen ... „Village“ ist ein Spiel voller taktischer Herausforderungen. Ein pfiffiger Aktionsmechanismus sorgt dafür, dass die Spielzüge kurz und trotzdem voller kniffliger Entscheidungen bleiben. Besonders ist auch der Umgang mit dem Thema Tod. Als natürlicher Teil des Lebens ist er ein wiederkehrender Gast im Dorf und verlangt von euch vor allem eins: kluges Zeitmanagement. Nominiert für die Wahl zum „Kennerspiel des Jahres 2012“:

Max Payne 3 „Max Payne 3“ spielt acht Jahre nach den Ereignissen des letzten Teils der Reihe. Max hat seine Karriere als Polizist beendet, er ist vollkommen am Ende, ständig betrunken und abhängig von Schmerzmitteln. Nach dem Ende seines Dienstes beim NYPD hat Max New York verlassen und ist in São Paulo gelandet, wo er als Angestellter eines privaten Sicherheitsdienstes einen Job in einer florierenden Branche gefunden hat. Unter Verwendung topaktueller


Technologien entsteht eine nahtlose Mischung aus kinoreifer Inszenierung und fesselnder Action. Das Resultat bietet sorgfältig ausgearbeitetes Gameplay mit einer Vielzahl realistischer Waffen, einem intelligenten Deckungssystem und ausgefeilter Bullet Time-Mechanik. Zusätzlich zur umfangreichen Ein-

zelspieler-Kampagne wird „Max Payne 3“ der erste Teil der Reihe sein, der auch einen fesselnden Multiplayer-Modus bietet, mit dem Ziel, eine Multiplayer-Erfahrung zu schaffen, bei der sich Karten und Modi im Spielverlauf dynamisch für alle Spieler einer Runde anpassen. „Max Payne 3“ ist ein düsteres, schonungsloses Action-Erlebnis, das Neueinsteiger und eingefleischte Fans der Serie gleichermaßen überzeugen wird. Heroes of Ruin „Heroes of Ruin“ beginnt in der prächtigen Stadt Nexus: Dort ist der Frieden bedroht, seit der mächtige Herrscher mit einem geheimnisvollen Fluch belegt wurde. Unermesslicher Reichtum erwartet denjenigen, der eine Heilung für das verzauberte Oberhaupt findet und damit die Stadt rettet. Revolverheld, Verteidiger, Alchitektin oder Barbar: Für eine dieser Figuren müssen sich die Spieler zu Beginn entscheiden. Ihren gewählten Cha-

rakter können sie dabei ganz nach ihren individuellen Vorstellungen gestalten. Dann steht dem Start ins Abenteuer nichts mehr im Weg –

und Abenteuer gibt es in „Heroes of Ruin“ reichlich: Es gilt, den Elementen zu trotzen, grausige Kreaturen zu besiegen und geheimnisvollen Kräften auf den Grund zu gehen. „Heroes of Ruin“, ein neues, speziell für Nintendo 3DS konzipiertes Abenteuerspiel, nutzt nicht nur die außergewöhnlichen Möglichkeiten des Nintendo 3DS, sondern bietet auch innovative Spielerlebnisse im Online- und Social-Bereich: Mithilfe einer Online-Verbindung kann man sich in „Heroes of Ruin“ täglich neuen Herausforderungen stellen, für deren Bewältigung Belohnungen winken. Außerdem haben die Spieler die Möglichkeit, sich im Multiplayer-Modus gemeinsam mit Freunden ins Abenteuer zu stürzen. Civilization V: Gods & Kings Das Flaggschiff unter den rundenbasierten Strategiespielen ist zurück und die Spieler dürfen sich auf eine Vielzahl neuer Zivilisationen, Stadtstaaten und „Wunder“ freuen. „Civilization V: Gods & Kings“ serviert eine stark erweiterte KernSpielerfahrung: Von der Gründung

Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator Apnoe-tauchen, lautlos jagen und Schätze finden zwischen Korallen und Haien in atemberaubend

schönen Unterwasser-Szenarios! „Depth Hunter – Der SpeerfischenSimulator“ bietet 25 spannende Missionen, in denen die Spieler verschiedene Fischarten fangen müssen. Nur mit einer mechanischen Harpune und dem eigenen Atem ausgerüstet, geht es in dieser uralten Art des Fischens darum, im Apnoe-Tauchen den Atem anzuhalten, und sich unter Wasser auf die Lauer zu legen. Die Spieler können zudem auf Schatzsuche gehen, alte Schiffwracks entdecken und die eindrucksvollen Momente der Unterwasserszenarien auf FotoSchnappschüssen festhalten. Game of Thrones In „Game of Thrones“ lenkt der Spieler die Geschicke von Mors, einem eingeschworenen Bruder der Nachtwache, und Alester, einem roten Priester, der nach langer Verbannung in die sieben Königreiche zurückkehrt. Ähnlich der Romanvorlage setzt die Handlung kurze Zeit nach dem Ableben von Lord Arryn ein, der zuvor „Die Hand des Königs“ war. In der ca. 30-stündigen Kampagne erkundet der Spieler

des ersten Pantheons der Götter und der Verbreitung der Religion in der Welt bis hin zur Entsendung von Spionen in feindliche Städte, das Zeitspektrum ist schier gewaltig. Das Erweiterungspaket „Gods & Kings“ verfügt über neun neue Zivilisationen, wie etwa Karthago, das Volk der Kelten oder die Maya. Neun weitere Civilization-Wunder, darunter Schloss Neuschwanstein, die Terrakottaarmee oder das Hubble-Weltraumteleskop, warten auf große Entdecker. Die zusätzlichen Szenarien „Mittelalter“, „Der Fall Roms“ und „Reiche der viele aus dem Buch und der Fernrauchigen Lüfte“ bieten ungeahnte sehserie bekannte Orte, darunter Möglichkeiten. die Mauer und King's Landing. Das SZENE KÖLN / BONN 7/2012

9


auf den Namen „Active Slowdown Tactical Combat Engine“ getaufte Kampfsystem gibt dem Spieler in Gefechten die Möglichkeit, das Kampfgeschehen zu verlangsamen und so die nächsten Schritte in Ruhe vorzubereiten. Neben Kämpfen nehmen Sprachgeschick und Diplomatie einen hohen Stellenwert ein. Das Spiel basiert auf der Romanvorlage von George R.R. Martin und lässt Anhänger der Romane und RPG-Fans ein außergewöhnliches Abenteuer in einem der faszinierendsten Universen der Mittelalter-Fantasy-Literatur erleben. Lollipop Chainsaw Erzählt wird die Geschichte der hübschen Zombie-Jägerin Juliet

Starling, die sich auf die Suche nach dem Ursprung eines gefährlichen Zombie-Virus begibt und sich mit ihrer furchteinflößenden Kettensäge durch Horden von Untoten kämpft. Doch schon bald wird klar, dass dies erst der Anfang ist und der Kettensägen-schwingenden Cheerleaderin mächtige Zombie-RockLords nach dem Leben trachten. Für die musikalische Untermalung sorgt Komponisten-Legende Akira Yamoaka, Hollywood-Regisseur und Drehbuchautor James Gunn steuert seinen schrägen Humor und außergewöhnlichen Erzählstil bei. Sorcery „Sorcery“ ist ein magisches ActionAbenteuer für PlayStation 3. Dieser PlayStation Move-Exklusivtitel entführt den Spieler in eine gleichermaßen bezaubernde wie gefährliche Fantasiewelt, in der nur schnelle Reaktionen und magische Fähigkeiten vor dem Untergang bewahren. Der PS Move-Motion10 7/2012 SZENE KÖLN / BONN

Controller wird in „Sorcery“ zum Zauberstab. Das intuitive Zaubersystem basiert auf Gesten und

Frage, ob ihr Mann noch lebt. Eine atemberaubende Jagd beginnt ... Außergewöhnlicher Crime-Thriller in filmreifer Optik. Leben und Tod, Gut und Böse, Liebe und Hass – Existiert zwischen diesen Extremen überhaupt eine Wahl? Verfügen wir Menschen über einen freien Willen oder ist unser Schicksal von Geburt an vorbestimmt?

ermöglicht es, 20 verschiedene Zaubersprüche und Kombos zu erlernen. Dieses einzigartige, magische Kampfsystem überfordert Anfänger nicht und ist gleichzeitig komplex genug, um auch Gamer zu fesseln. Neben der Kampfmagie bietet das Spiel auch ein umfangreiches Alchemie-System. Nachdem man in der Spielwelt seltene Zutaten gesammelt hat, kann man in sein Alchemie-Labor zurückkehren und mächtige magische Tränke brauen. Diese Tränke sind die wichtigste Möglichkeit, um ein mächtigerer Zauberer zu werden. Mit den vielen möglichen Rezepten kann sich ein schlauer Alchemist in seinem Kampf gegen die Mächte der Dunkelheit so beträchtliche Vorteile verschaffen.

Akai Katana „Akai Katana“ (zu dt. „rotes Schwert“) spielt in einer Parallelwelt ähnlich der japanischen Taisho-Zeit. Die Menschen der Erde haben mächtige Blutschwerter und deren dunkles Geheimnis entdeckt. Diese Blutschwerter erfordern Menschenopfer, um ihre immense Zerstörungskraft zu entfesseln. Sie sind vom Imperium eingesetzt worden, um die umliegenden Nachbarländer zu zerschlagen. Mit dem Blutvergießen und der Gier nach Macht ging die Opferung von nahen Familienangehörigen einher. Dies führte dazu, dass einige wenige der mächtigen Schwertkämpfer letztlich die Seiten wechselten und sich fortan gegen das Imperium stellten.

Memento Mori 2 Auf Max und Laras Hochzeitsreise überschlagen sich die Ereignisse: Max hat einen schrecklichen Unfall, seine Leiche wird nicht gefunden. Ist Max wirklich umgekommen? Lara glaubt nicht an seinen Tod und ermittelt auf eigene Faust. War Max in den Raub einer uralten Reliquie verwickelt? Was verbindet ihn und einen blutigen Mordfall in San Francisco? Unterstützt von ihrer Kollegin Keira sucht Lara nach

Beweisen für seine Unschuld – und nach einer Antwort auf die quälende

Mit neuen Kampfflugzeugen und mächtigen Schwertern wehrt sich diese kleine Gruppe von Rebellen nun gegen das tyrannische Imperium und dessen Machenschaften. Alles Weitere liegt in der Hand des Spielers ...

Judith Merchant Loreley singt nicht mehr Knaur TB In den frühen Morgenstunden treibt eine bizarr leuch­tende Leiche im


Rhein. Ein zitternder Angler gesteht Kommissar Jan Seidel, dass er den toten Mann am Haken hatte.

Die beiden kannten sich. Nur ein grau­samer Zufall? Und während Kommissar Jan Seidel aus Königswinter den Täter sucht, ist seine Großmutter Edith Herzberger, die rheinische Miss Marple, ihrem Enkel bereits einen entscheidenden Schritt voraus ... Brandon Sanderson Jäger der Macht Heyne Das Reich Scadrial hat sich in den letzten dreihundert Jahren gravierend verändert: Die Nebelgeborenen haben ihre Schwerter gegen Schusswaffen eingetauscht,

und die Helden von einst sind längst zur Legende geworden. In

dieser Zeit kommt Waxillium Ladrian nach zwanzig Jahren in der Einöde zurück in die Hauptstadt Elendel, um seinen Pflichten als Oberhaupt einer adeligen Familie nachzukommen. Doch in der Stadt lauern Gefahren, mit denen er nicht gerechnet hatte ... Nicole C. Vosseler Jenseits des Nils Bastei Lübbe Es war der beste Sommer ihres Lebens, jener Sommer 1881. Ein Sommer der rauschenden Feste, der Freiheit und der ersten Liebe. Doch auf den Sommer folgt der Herbst und Jeremy, Stephen, Le-

onard, Simon und Royston ziehen für Queen Victoria und ihr Empire in den Krieg. Für Grace, Ada, Becky und Cecily beginnt eine Zeit des Wartens auf den Bruder, den Freund, den Liebsten. Nicht allen jedoch ist es vergönnt, unversehrt aus diesem Krieg zurückzukehren, in ein Leben, in dem nichts mehr so ist wie zuvor. Und Grace will sich nicht damit abfinden, dass Jeremy im Kampf gefallen sein soll, macht sich auf die Suche nach ihm in die Wüste des Sudans ...

Christopher W. Gortner Die Tudor-Verschwörung Goldmann England 1553. Der Waisenjunge Brendan Prescott wird an den Londoner Hof geschickt, um einem der Söhne der mächtigen Adelsfamilie Dudley zu dienen. Bald muss er begreifen, dass man ihn als Werk-

zeug in einem Komplott gegen das Königshaus benutzen will. Doch als Brendan der brillanten, majestätischen Elizabeth begegnet, weiß er, wem seine Treue gehört. Fortan riskiert er sein Leben als ihr Doppelagent und bringt so Licht in das Dunkel seiner eigenen mysteriösen Vergangenheit. Denn Brendan trägt das Zeichen der Rose … Henning Mankell Erinnerung an einen schmutzigen Engel Paul Zsolnay Verlag Schweden, Anfang des 20. Jahrhunderts: die junge mittellose Hanna muss als älteste von fünf Geschwistern ihr Heimatland verlassen und kommt in die portugiesische Kolonie Mocambique. Sie wird dort ein Vermögen erben, ein Bor-

SZENE KÖLN / BONN 7/2012

11


dell leiten und einige Jahre später spurlos wieder verschwinden. Auf der Grundlage weniger überlieferter Dokumente hat Bestsellerautor Henning Mankell einen spannenden, farbenprächtigen Roman über eine außergewöhnliche Frau ge-

schrieben, die ihren eigenen Weg zwischen den weißen Rassisten und der schwarzen Bevölkerung in Afrika finden muss ... Charlaine Harris Vampir mit Vergangenheit Deutscher Taschenbuch Verlag Es ist Frühling in Bon Temps, und wieder einmal scheint Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin, Probleme geradezu magisch anzuziehen. Diesmal wird sie Zeugin, als eine Brandbombe auf Sam Merlottes Bar geworfen

einen zusammen über 60 Jahre therapeutische Erfahrung, von der

unzählige Hollywood-Kreative und Führungskräfte bislang profitiert haben. In diesem faszinierenden Buch präsentieren sie ihre „Tools“ – von ihnen entwickelte, oft verblüffende therapeutische Maßnahmen, die sie auf Grundlage der Jung'schen und der buddhistischen Psychologie entwickelt haben. Mithilfe der Tools erlangen wir Zugang zu unserem kreativen Unbewussten, und damit zur größten Kraftquelle des Universums. Wenn wir diese nutzen, können wir hinderliche Muster wie Angst, Wut, Schüchternheit und negatives Denken überwinden ... Suzy Welch Mein Entscheidungskompass Goldmann In unserer schnelllebigen Zeit müssen wir oft unter Stress Lösungen finden. Mit 10-10-10 bietet Suzy Welch eine spannende Technik, um zu den richtigen „kleinen“ und „großen“ Entscheidungen zu kommen, im Job wie im Privatleben. Für jedes Problem empfiehlt sie drei Fragen: Was sind die Konsequenzen meiner Entscheidung in 10 Minuten, 10 Monaten und in 10

wird. Alles deutet auf einen Überzeugungstäter hin, der es auf Gestaltwandler abgesehen hat. Doch Sookie glaubt nicht recht an diese einfache Lösung. Gemeinsam mit Sam versucht sie, den wahren Schuldigen zu finden ... Barry Michels, Phil Stutz The Tools Arkana Die renommierten Therapeuten Barry Michels und Phil Stutz ver12

7/2012 SZENE KÖLN / BONN

Jahren? Ein unterhaltsamer, prägnanter Ratgeber, der unser Leben in die bestmögliche Richtung lenkt.

Michael Schmidt-Salomon Jenseits von Gut und Böse Piper Seit Charles Darwin wissen wir: Wir sind kaum mehr als „nackte Affen". Und doch erklären wir uns moralisch gern zu höheren Wesen. Aber was wäre, wenn uns gerade die Unterscheidung in Gut und Böse ins Unglück stürzte? Wenn es uns ohne Moral besser ginge? Mi-

chael Schmidt-Salomon, streitbarer Kämpfer gegen den Geist unserer Zeit, entlarvt den freien Willen und die religiös verankerte Aufteilung in Gut und Böse als Illusionen. Ein provokatives Buch mit einer wahrhaft erlösenden Botschaft ... Alycea Ungaro Praxisbuch Pilates Dorling Kindersley Mit diesem umfassenden Ratgeber von Alycea Ungaro wird der Einstieg in Pilates ganz einfach und das Training zu Hause zum Erfolg. 100 Übungen sowie zahlreiche Varianten werden Schrittfür-Schritt bebildert und erklärt. Die

abwechslungsreichen 15-, 30- und 45-minütigen Programme lassen sich dabei ganz leicht in den eigenen Tagesablauf integrieren. Auch gibt es Mini-Work-Outs für spezielle Bedürfnisse, wie beispielsweise


Pilates zur Entspannung, zur Rehabilation, im Büro oder im normalen Alltag. Damit bietet es weit mehr als ein reines Trainingsbuch! Alycea Ungaro, Inhaberin des größten Pilates-Studios in New York, ist eine der weltweit renommiertesten und einflussreichsten Pilates-Trainerinnen. Zu ihren Kundinnen gehören auch Madonna und Uma Thurman. Ingrid Retterath Köln/Bonn: Erlebniswanderungen zu heimischen Pilgerorten Droste Alte Jakobswege versprühen die Atmosphäre vergangener Tage, berühmte Wallfahrtskirchen erzählen ihre geheimnisvollen Legenden und mächtige Klöster bezeugen die enge Verbindung von Glauben und Kultur. Im Raum Köln/Bonn laden beispielsweise der Kottenforst bei

Buschhoven, das Marienfeld zwischen Kerpen und Frechen oder die Route auf dem Nutscheid nach Bödingen zum Wandern und Pilgern ein. Die Routenbeschreibungen werden ergänzt durch Fotos, Informationen zu religiösen Hintergründen und Sehenswürdigkeiten sowie Serviceseiten mit Karten, Einkehrmöglichkeiten, Streckenprofilen und vielem mehr ... Oliver Breda Madeira MM-Wandern Michael Müller Verlag Mitten im Atlantik präsentiert der Profi-Wanderführer Oliver Breda 35 Touren für jede sportliche Ambition. Madeira hat auf kleinstem Raum Fantastisches zu bieten: markante felsige Küsten, dichten, märchenhaften Lorbeerwald, zahlreiche

Wasserfälle und eine zerklüftete Hochgebirgsregion. Erst in jüngster Zeit wurden interessante Wege neu

wie Herrenwieser und Sankenbacher See, die „blauen Augen des Nordschwarzwalds“.

Roberto Dal Pra' / Paolo Grella Das verbotene Manuskript Ehapa Comic Collection 1951 in Tibet: Der Archäologe Egon Bauer gerät in einen Angriff der chinesischen Armee. Er studiert geangelegt, uralte Pfade hat man restauriert, und auf den inseltypischen Levadas (offene Wasserkanäle) erreichen Wanderer Gebiete, die Nur-Urlauber niemals zu Gesicht bekommen. Bettina Forst MM-Wandern: Schwarzwald Mitte / Nord Michael Müller Verlag Von der mediterran sonnenverwöhnten Ortenau und dem Rheintal geht es hinauf auf die skandinavisch kühlen Höhen. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, in dem die meisten der 36 Touren stattfinden, ist der größte in Deutschland. Unterwegs ist man in urtümlichen Moorlandschaften wie am Wildseemoor und auf dem legendären Fernwanderweg „Westweg“ am aussichtsreichen Grindenkamm. Wir setzen an zum Gipfelsturm an Kandel, Hornisgrinde und Schliff-

kopf oder kraxeln alpin am Karlsruher Grat. Allein oder mit der Familie erleben wir die Gaishöllwasserfälle und die spektakuläre Gertelbachschlucht sowie ruhige Gewässer

rade ein Manuskript, das beweist, dass sich Christus in Tibet aufhielt. Eine unglaubliche Tatsache über Gottes Sohn, die sich die Chinesen gerne zunutze machen würden. Raffiniert verknüpft Roberto Dal Pra („Serpieri", „Die Fälle des Jan Karta") vier Handlungsstränge, die von Paolo Grella atmosphärisch stimmig in einem kreidigen Stil bebildert werden. Ein außergewöhnlicher Abenteuercomic, der im französischen Original in drei Einzelalben verlegt wurde und in Deutschland als Sammelband erscheinen wird. Carl Barks Onkel Dagobert, Bd. 13 Ehapa Comic Collection Mit Band 14 findet die Reihe rund um Barks Geschichten mit Onkel

Dagobert ihr Ende. Doch Entenfans aufgehorcht! Es geht weiter! Mit Daisy, Oma und Donald Duck! SZENE KÖLN / BONN 7/2012

13


Und außerdem, das verraten wir Mal einer der blutigsten Schlachten an dieser Stelle schon mal, werden des amerikanischen Bürgerkriegs auch die Pfadfinder des Fähnlein Fieselschweif in Zukunft nicht zu kurz kommen ... Wir verlosen 1 x den Band 13 der „Onkel Dagobert“-Reihe! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort „Onkel Dagobert " an redaktion@szeneonline.de Charlot, Chabert und Berner Bourbon Street 01 - Die Geister des Cornelius Ehapa Comic Collection New Orleans, in den 90er Jahren. Ein Zeitungsartikel über die Reunion des Buena Vista Social

Club bringt den alternden JazzGitarristen Alvin auf die Idee, jenes Jazz-Quartett wieder auf die Beine zu stellen, mit dem er in den Zwanzigerjahren an der Schwelle zum Erfolg stand. Doch Cornelius, der Begabteste und Trompeter des Quartetts, ist seit Jahrzehnten verschwunden. Gemeinsam machen sich drei Freunde auf den Weg, ihren alten Weggefährten zu finden. „Bourbon Street" ist ein grafisch herausragendes Roadmovie, das mit einer einmaligen atmosphärischen Dichte aufwarten kann. Blanc-Dumont /Corteggiani Blueberry, Bd. 49 Die Jugend von Blueberry (20): Gettysburg Ehapa Comic Collection Mit Band 49 der Blueberry-Reihe, dem 19. Jugendabenteuer beginnt ein neuer Zyklus. Über den Inhalt ist noch nichts bekannt, dafür aber der Titel. Gettysburg wird dieser lauten und es darf davon ausgegangen werden, dass der Szenarist Francois Corteggiani und der Zeichner Michel Blanc-Dumont sich dieses 14

7/2012 SZENE KÖLN / BONN

annehmen. Der von Gettysburg, die zwischen dem 1. und 3. Juli 1863 stattfand, forderte mehr als 5500 Todesopfer. Warren Tufts Lance, Bd. 3 Bocola Verlag Lance erschien als Fortsetzungscomic zwischen 1955 und 1960 in verschiedenen amerikanischen Zeitungen. Er gilt als einer der letzten bedeutenden AbenteuerStrips im Stil der 30er und 40er Jahre. Herausragende Illustrationen und komplexe, gut erzählte Geschichten zeichnen „Lance“ aus. Die historisch und geographisch gleichermaßen überzeugende Geschichte erzählt die Abenteuer des Dragoner-Offiziers Lance St. Lorne, eines „ritterlichen“, vorurteilslosen und klugen Draufgängers. Seine Abenteuer mit Trappern, Soldaten, Indianern und Mexikanern sind zwischen 1834 und 1848 angesiedelt, der Zeit der Eroberung des amerikanischen Westens.

„Lance“ wird erstmals komplett in deutscher Sprache veröffentlicht. Ursprünglich erschien dieser großartige Western-Comic als farbige Sonntagsseiten (5. Juni 1955 bis 29. Mai 1960, insgesamt 261) und 13 Monate lang (14. Januar 1957 bis 15. Februar 1958) zusätzlich mit schwarz-weißen Tagesstrips.

Bocola bringt die gesamte Serie digital restauriert in fünf HardcoverAlben mit jeweils 80 Seiten heraus. Harold R. Foster Prinz Eisenherz, Bd. 17 Bocola Jahrgang 1969/1971. Eine Legende kehrt zurück! Das klassische Ritterepos um Prinz Eisenherz und die Ritter der Tafelrunde erlebt mit der Gesamtausgabe eine glänzen-

de Wiederkehr. Endlich gibt es eine Reihe, die die Abenteuer des Prinzen mit dem Singenden Schwert von Anfang an erzählt und dabei die qualitativ überragende Originalkolorierung der zwischen 1937 und 1971 in den USA erschienenen Sonntagsseiten beibehält. Die Hal Foster Gesamtausgabe wird in achtzehn großformatigen Bänden erscheinen, die neben den Comics auch eine Fülle von Informationen rund um Prinz Eisenherz enthalten werden. Alle 1788 von Hal Foster gezeichneten Seiten der weltberühmten Saga wurden aufwendig digital überarbeitet. Georges Bess Der Vampir von Benares 02 Ehapa Comic Collection Der junge englische Journalist Mircea hat sich in Benares, einer der ältesten, heiligsten Städte Indiens,

mit seinem alten Journalistikprofessor und baldigen Schwiegervater Deepak verabredet. Doch der


scheint spurlos verschwunden zu sein. Zusammen mit seiner Verlobten Anji und dem indischen Journalistenkollegen Gopal macht er sich auf die Suche. Sie führt ihn auf der Fährte seltsamer Morde am Ufer des Ganges in die Welt blutrünstiger Vampire, denen er gerade noch entkommen kann. Nach und nach erschließt sich ihm diese Unterwelt und ihre besondere Organisation und er entdeckt das Geheimnis des Bösen ... Bas Heymans / Mau Heymans Die besten Geschichten von ... Ehapa Comic Collection In dieser Reihe würdig Disney die derzeit beliebtesten Zeichner und Autoren, die sich mit Entenhausen

beschäftigen: Neben Zeichnerlegenden des 20. Jahrhunderts werden vor allem jüngere Zeichner des vergangenen Jahrzehnts vorgestellt. Der Reihencharakter entsteht durch eine einheitliche Gestaltung, jedoch ohne sichtbare Nummerierung. So können die Leser ihre Lieblingsautoren erwerben, ohne „Lücken“ im Regal befürchten zu müssen. Den Start markieren die wunderbaren Brüder Bas und Mau Heymans aus den Niederlanden, die jeweils in einem eigenen Band vorgestellt werden.

diesen auch anderen zu weisen. Osamu Tezuka, als Japaner selbst in einer buddhistischen Kultur

aufgewachsen, arbeitete zehn Jahre an „Buddha“. Zahlreiche Auszeichnungen (darunter der renommierte Eisner Award) und internationale Ausgaben belegen den Erfolg seines humanistischen Epos, das ohne Zweifel zu den großen Meisterwerken der Comicgeschichte zählt. Die deutsche Ausgabe von „Buddha“ erscheint in zehn HardcoverBüchern mit jeweils 300 bis 320 Seiten, im Format 14,5 x 21 cm. Nevin Martell Auf der Suche nach Calvin und Hobbes Carlsen Bill Watterson, der Schöpfer von Calvin und Hobbes, ist einer der fantasievollsten und eigenwilligsten Künstler überhaupt. Mit seinem Comic-Strip hat er Geschichte

geschrieben, und bis heute gibt es trotz des enormen Erfolges kein offizielles Merchandising, weil er es nicht will. Watterson lebt sehr zurückgezogen und tritt selten öffentlich auf. Nevin Martell hat nun in bemerkenswerter Fleißarbeit alles zusammengetragen, was es über Bill Watterson zu erfahren gibt, und hat dafür mit vielen seiner Wegge-

fährten gesprochen. Herausgekommen ist das schillernde Porträt eines beeindruckenden Zeichners. Arne Jysch Wave and Smile Carlsen Mit Arne Jysch wendet sich der erste deutsche Zeichner dem Thema Afghanistan zu. Gekonnt erzählt und inszeniert er eine spannende Geschichte in den Wirren des Bundeswehreinsatzes, die von Freundschaft und Verantwortung handelt. Gleichzeitig vermittelt Arne Jysch dem Leser eine wirklichkeitsgetreue

Osamu Tezuka Buddha, Band 1 Carlsen Ebenso humorvoll wie auch sozialkritisch erzählt der Großmeister des Manga die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddharta Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde - fähig seinen Weg aus dem leidvollen Leben zu finden und SZENE KÖLN / BONN 7/2012

15


Darstellung des Alltags in diesem fremden Land und was es für einen

und 26 Millionen Singles unterstreichen eindrucksvoll, dass Justin Bieber innerhalb von nur knapp 3 Jahren die Welt im Sturm erobert hat. Auf „Believe“ bekommt der 18-jährige Superstar Unterstützung von Nicki Minaj, Ludacris, Drake und Big Sean. Auf der Deluxe Edition sind zudem die brandneuen

deutschen Soldaten heißt, dort Dienst zu tun. Das alles schafft er, ohne ideologisch oder belehrend zu sein. Es ist einfach nur - spannend. Songs „Out Of Town Girl“, „She Don’t Like The Lights“ und „Maria“ zu hören. Amy Macdonald – „Life In A Beautiful Light” Auf ihrem neuen Album präsentiert Amy Macdonald Stücke, die positiver und optimistischer kaum sein könnten. Schon das majestätisch

klingende „Across The Nile“ wirkt wie ein vertonter Hoffnungsschimmer, und kein Wunder, ist es doch von der Freude der Ägypter über den Sturz des Präsidenten Mubarak inspiriert. Und „4th Of July“ klingt einfach nur ausgelassen, wenn die 24jährige zurückblickt auf eine Reise in ihrer Kindheit, in deren Rahmen sie die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag in New York City erleben konnte. „Human Spirit“, ein Stück mit wunderbaren Streichern, schrieb die Schottin über die dramatische Rettung der chilenischen Bergleute. Justin Bieber – „Believe“ Auf „Believe“ zeigt Justin Bieber, der kürzlich vom Forbes Magazin zum einflussreichsten männlichen Pop-Künstler gewählt wurde, viele neue Facetten seines Könnens. Über 14 Millionen verkaufte Alben 16

7/2012 SZENE KÖLN / BONN

OST „StreetDance 2“ Die Story: Der Streetdancer Ash wird bei einem Wettbewerb öffentlich von der Tanztruppe Invincible gedemütigt. Kurzentschlossen beginnt Ash die besten Tänzer der Welt zusammenzusuchen, um die Invincibles bei dem Wettbewerb „Ultimate Dance Off“ zu schlagen! Die Kombination aus schwindelerregender Akrobatik, mitreißenden Beats und lateinamerikanischer Leidenschaft reißt alle aus den Kinosesseln - nicht nur TanzfilmFans. Jessie J, Taio Cruz, Chase

Winter 2012 eine große Tournee geplant. Dramatisch, leidenschaftlich und wahrlich episch in seinem Umfang und Sound demonstriert „Brilliant" nicht nur wie großartig

diese wiederauferstandene Band ist, sondern dass dieses Album eine exzellente Ergänzung ihres ohnehin außergewöhnlichen Katalogs ist. Paul Simon – „Graceland - 25th Anniversary Edition” Im Januar 1987 gewann „Graceland“ den Grammy als „Album Of The Year“, ein Jahr später wurde das Titellied als „Song Of The Year“ ausgezeichnet. Die CD/DVD-Version beinhaltet das Original Album mit unveröffentlichten Bonustiteln und Joe Berlingers neuer Dokumentation „Under African Skies“ (140 Min.). Der Film zeigt die Entstehung und bis heute andauernde Wirkung des Albums und beinhaltet zudem als Bonus drei Musikvideos und Interviews mit Quincy Jones, Harry Belafonte, Paul McCartney, David Byrne und Peter Gabriel. Dieses Dokument wird auch als BluRay angeboten. Gleich drei Hitsingles gab es auf „Graceland“, darunter „You Can Call Me Al“ mit einem Auftritt

And Status, Drake, Nicki Minaj, Queen u.v.a. steuerten ihre Hitsingles bei und machen aus dem Film ein musikalisches Erlebnis. Ultravox – „Brilliant“ Die 80er-Ikonen Ultravox kehren mit ihrem ersten Studioalbum seit 26 Jahren eindrucksvoll zurück. Nach ihrer Wiedervereinigung und der ausverkauften „Return To Eden"-Tour im Jahr 2009 haben Ultravox in ihrer Erfolgsbesetzung für „Brilliant" zwölf neue Songs aufgenommen und für Herbst/

des Komikers Chevy Chase. Die anschließende „Graceland“-Tour dauerte insgesamt fünf Jahre. Diana Ross - „Live in Central Park“ „No wind, no rain" konnten Diana Ross am 21. und 22. Juli 1983 stoppen. Ihr damaliges UmsonstLive-Konzert im New Yorker Central


Park sieht die Motown-Diva heute als absolutes Highlight ihrer langen Karriere. Bisher unveröffentlicht auf DVD, erscheinen jetzt zum ersten Mal diese beiden epochalen Central Park-Konzerte der Soul-Legende, auf einer rund 160-minütigen DVD. Die insgesamt 30 Songs beider Konzerte (mit diversen Dopplungen) bilden einen Querschnitt durch Ross' Karriere von 1964 bis 1983. Von Supremes-Hits wie „Baby Love“ über ihre Version von „Ain´t No Mountain High Enough“, das

von Nile Rodgers (Chic) produzierte „I´m Coming Out“ aus Dianas 1980er-Über-Album „diana“ und den 1981 veröffentlichten Retro-Hit „Why Do Fools Fall In Love“ bis hin zu einer Kurzversion des damals frisch veröffentlichten Kultsongs „Beat It“ (auf dem Lady Diana die Hüllen fallen lässt) ihres lebenslangen Protegées Michael Jackson übergehend in das von Michael für Diana geschriebene „Muscles“.

2 Tage New York Fünf Jahre ist es her, dass Marion (Julie Delpy) und Jack (Adam Goldberg) ein Wochenende bei ihrer Familie in Paris verbrachten. Inzwischen lebt die Fotografin mit ihrem Sohn, dem neuen Lebensgefährten Mingus (Chris Rock) und dessen Tochter in New York. Auch wenn ihr Leben etwas vorhersehbar geworden ist, so glaubt Marion dennoch in Mingus einen witzigen und verständnisvollen Partner gefunden zu haben. Doch die Idylle wird prompt

einem Härtetest unterzogen, als Marions kauziger Vater (Albert

Delpy), ihre neurotische Schwester Rose (Alexia Landeau) und deren unhöflicher Ex-Freund Manu (Alex Nahon) im Big Apple auftauchen ... Bis zum Horizont, dann links!) Die stolze Annegret Simon (Angelica Domröse) ist neu im Seniorenheim. Ihr scheint der Tapetenwechsel nicht besonders gut zu bekommen. Und das zu recht, denkt sich der alte Tiedgen (Otto Sander), der ebenfalls lieber allein als betreut

wohnen würde. Bewegungstherapie und Lesenachmittage sind für

KINO

ab

€ 3,99

BONNS GRÖSSTE LEINWAND

Bertha-von-Suttner-Platz 1-7 | Tel. (0228) 97 68 200 Freundlicher Service und jede menge Programm von 14:00 bis 01:00 Uhr

www.WOKI.de

In Extremo - „Sterneneisen live“ Am 29. April 2011 rückten Kameraleute, Tontechniker, Bildmischer und Regisseur an, um in der Siegerlandhalle in Siegen die „Sterneneisen“-Tour für die Nachwelt festzuhalten. Und die In-ExFans feierten ihre Favoriten wie „Herr Mannelig“, „Frei zu sein“ und „Küss mich“ freudetrunken. Aber auch neue Titel wie „Zigeunerskat“,

gaben alles, um die Stimmung anzuheizen, von Balletteinlagen der Dudelsackbläser, detonierenden Pyros und hochschießenden Flammenfontänen bis zu goldenem Konfetti-Regen. Neben der feurigen Show in Siegen zeigt die neue DVD den Auftritt der Himmelsstürmer bei Rock am Ring 2011, mit dem sie für einen furiosen Festivalschluss sorgten.

„Siehst Du das Licht“ und „Viva La Vida“ entfachten Jubelstürme in der Halle. Die Barden auf der Bühne SZENE KÖLN / BONN 7/2012

17


18

7/2012 SZENE KÖLN / BONN


ihn der Inbegriff der Langeweile. Als die Bewohner des Seniorenheims zu einem Rundflug im Propellerflugzeug geladen werden, hat Tiedgen eine Idee ... The Amazing Spider-Man Peter Parker (Andrew Garfield) ist ein Außenseiter an der High

School, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist und seitdem von seinem Onkel Ben (Martin Sheen) und Tante May (Sally Field) aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht er herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Gemeinsam mit seiner ersten High School Liebe, Gwen Stacy (Emma Stone), kämpft er um Liebe und Geheimnisse ... Der Seidenfächer Der Film erzählt die Geschichte der beiden siebenjährigen Mädchen Snow Flower und Lily, die im China des 19. Jahrhunderts am selben Tag geboren werden und zeitgleich ihre Lotusfüße bekommen. So werden sie zu Laotongs, Schwestern im Geiste, deren Schicksale für alle Ewigkeit miteinander verknüpft

sind. Isoliert und einsam in ihren jeweiligen Ehen kommunizieren sie miteinander, indem sie sich

in einer Geheimschrift für Frauen namens „Nu Shu“ zwischen den Falten eines weißen Seidenfächers schreiben. Parallel dazu ringen im Shanghai von heute Nina (BingBing Li) und Sophia (Gianna Jun), die Nachfahren der beiden Laotongs, darum, die Nähe ihrer eigenen Kindheitsfreundschaft nicht zu verlieren ... (Rex) Simon Simon (Jonatan S. Wächter) lebt gemeinsam mit seinen Eltern Erik (Stefan Gödicke) und Karin (Helen Sjöholm) in einem kleinen gemütlichen Haus nahe Göteborg. Er wächst wohlbehütet auf und entpuppt sich als begeisterter Bücherwurm, Seine Mutter fördert die vom Vater unerwünschten Interessen ihres Sohnes und bald

darf er aufgrund ihres Mitwirkens auf eine höhere Schule in der Stadt. Dort freundet er sich mit Isak (jung: Karl Martin Eriksson, erwachsen: Karl Linnertorp) an, dessen Vater der wohlhabende Buchhändler Ruben Lentov (Jan Josef Liefers) ist. Simon und Isak werden über die Jahre hinweg sehr enge Freunde. Langsam braut sich jedoch in Europa etwas zusammen und der Zweite Weltkrieg naht ... (Rex) Small Town Murder Songs Walter (Peter Stormare) ist der Polizeichef in einer kleinen Stadt in Ontario, die ihr erstes Mord-Opfer „feiert": eine attraktive, junge Frau, die nackt am Ufer des naheliegenden Sees gefunden wird. Die Frau ist nicht aus der Stadt und während die Polizei von Ontario die Führung in den Ermittlungen übernimmt, versucht Walter zu

helfen, wo er nur kann. Die Stadt ist eine größtenteils engverbundene Mennoniten-Gesellschaft, in der Walter zuletzt zu seiner Kirche zurückkehrte. Er versucht zudem, mit seinem eigenen Gemüt klarzukommen, wegen dem es bereits vor einigen Monaten zu einer brutalen Auseinandersetzung kam ... Noch Tausend Worte Der wahnsinnig geschwätzige Literaturagent Jack McCall (Eddie

Murphy) hat nicht nur eine flinke Zunge, sondern nimmt es auch mit der Wahrheit nicht immer so genau. Um neue Geschäfte abzuschließen, schreckt er nicht davor zurück, seine potentiellen Kunden regelrecht an die Wand zu quatschen und diese mit leeren Worten über den Tisch zu ziehen. Als der egozentrische Literaturagent dann allerdings seine dubiose, aber bisher erfolg- und wortreiche Masche an New Age-Guru Dr. Sinja (Cliff Curtis) praktiziert, belegt dieser ihn mit einem Fluch …! Copacabana Um Konventionen hat sich Babou (Isabelle Huppert) nie gekümmert, doch es trifft sie hart, als sie reali-

siert, dass ihre eigene Tochter sich für sie schämt und sie ungerne zu ihrer eigenen Hochzeit einladen SZENE KÖLN / BONN 7/2012

19


20

7/2012 SZENE KÖLN / BONN


möchte. In ihrem Stolz und in ihrer Mütterlichkeit verletzt, will sie den Respekt ihrer Tochter wiedererlangen und sich als gute Mutter beweisen. Babou versucht mit ihr mehr Zeit zu verbringen und während der Nebensaison können sich die beiden ungestört an der belgischen Küste treffen ... Luks Glück „Luks Glück“ ist eine sympathische kleine Tragikomödie über das

fragwürdige Glück einer türkischen Familie zwischen Hamburg und Istanbul, deren Leben durch einen Lottogewinn aus den Fugen gerät. Der Film spielt entspannt und humorvoll mit deutsch-türkischen Klischees und ist temporeich, dynamisch und mit Witz inszeniert. Ice Age 4 – Voll verschoben Eines der beliebtesten prähistorischen Trios der Filmgeschichte Manni und Diego und Sid (deutsche Stimme: Otto Waalkes)- macht die

Leinen los für ihr größtes Abenteuer, nachdem eine Katastrophe einen ganzen Kontinent in Bewegung setzt. Auf einem Eisberg, der als Schiff herhalten muss, schippern

sie getrennt vom Rest der Herde in eine aufregende Reise auf hoher See. Währenddessen wird Scrat, der seine geliebte und gleichzeitig verfluchte Nuss wiederfindet, an Plätze katapultiert, die kein prähistorisches Säbelzahn-Eichhörnchen je zuvor gesehen hat ... (Woki) Sleep Tight Cesar (Luis Tosar) arbeitet an der Tür eines Apartmentkomplexes in Barcelona als Rezeptionist und Hausmeister. Auch wenn ihn die Bewohner nicht bemerken, kennt er sie ganz genau. Er weiß jedes noch so intime Detail aus ihrem Leben, vor allem aus dem Leben von Clara (Marta Etura), die mit ihrem frohen Gemüt und ihrer po-

sitiven Ausstrahlung das genaue Gegenteil von Cesar ist. Denn wenn die Bewohner ihre Wohnungen verlassen, dann geht Cesar in die Eigenheime und durchsucht alles ...

Humor von seinem Leben und seiner Arbeit. Dabei spannt Weide den Bogen von der frühen Kindheit Allens bis zur Uraufführung seines bis dato letzten großen Werkes „Midnight in Paris“ auf den Filmfestspielen in Cannes ... (Rex) Little Thirteen Sarah (Muriel Wimmer) und ihre Freundin Charly (Antonia Putiloff)

leben in einer Welt ohne Perspektiven. Für die Jugendlichen ist Sex zu einem Pflaster für die emotionalen Wunden geworden, die ihnen von der Gesellschaft zugefügt wurden. Doch dann begegnet Sarah im Chat Lukas (Joseph Konrad Bundschuh), der ganz anders als die anderen Jungs ist ... Cosmopolis Eric Packer (Robert Pattinson), Millionär sowie erfolgreicher Ver-

Woody Allen: A Documentary Der preisgekrönte Dokumentarfilmer Robert Weide begleitet über zwei Jahre hinweg den Kultregisseur Woody Allen. Der als notorisch-scheu geltende Workaholic Allen berichtet in einer bisher noch

nicht gekannten Offenheit und seinem ganz eigenen wohlvertrauten

mögensverwalter fährt in seiner weißen Stretchlimousine quer durch Manhattan, um sich bei seinem Lieblingsfriseur die Haare schneiden zu lassen. Doch das Herz von New York steht an diesem Frühlingstag kurz vor dem totalen Kollaps. Der amerikanische Präsident ist in der Stadt, gewalttätige Globalisierungsgegner demonstrieSZENE KÖLN / BONN 7/2012

21


ren und der Sufi-Rapper Brutha Fez wird unter großer Anteilnahme seiner Anhänger zu Grabe getragen. Mitten durch dieses postmoderne Pandämonium schleicht Packer mit seinen Leibwächtern und Sicherheitsbeamten, seiner Frau, seiner Liebhaberin, und seinem Leibarzt im Schritttempo voran. Weltweit wackeln die Börsenkurse, die Finanzmärkte geraten ins Trudeln, und als Eric viele Stunden und etliche riskante Termingeschäfte später endlich seinen Haarschnitt bekommt, droht auch sein Leben aus den Fugen zu geraten ...

geworden seit Jacques Tati und seinem Monsieur Hulot. Heute sind Ferien anders. Eine kleine, beschauliche Stadt wird von Nudisten, Punkerinnen, durchgeknallten Golfern, Witwen und Waisen geentert. Aber auch spießige Familien, ganz normale Menschen und pubertierende Teenies machen Ferien am Meer ... Das Haus auf Korsika Christina (Christelle Cornil), mittlerweile um die 30 Jahre alt, lebt ein

Sons of Norway „Sons of Norway“ ist ein Film über Rebellion, Punk Rock und Vor-

stadtmief - mit einer Prise extra trockenem skandinavischen Humor. Eine schreiend-komische, ergreifend-mitreißende und skurrilaußergewöhnliche Vater-Sohn Geschichte ... Holidays By The Sea Mit viel Esprit, einer Prise schwarzem Humor, erotischem Naschwerk und etwas sadomasochistischem Sex garniert der bekannte französische Zeichner, Autor und Regisseur

Pascal Rabaté seine Ferienidylle. Die Zeiten sind schriller und bunter 22

7/2012 SZENE KÖLN / BONN

eintöniges Leben ohne Höhen und Tiefen. Seit zehn Jahren ist die junge Frau italienischer Abstammung mit ihrem Freund zusammen und arbeitet ohne weitere Perspektive in der Pizzeria ihres Schwiegervaters, einem kleinen Lokal in der kleinen Bergarbeiterstadt Charleroi, in der Nähe von Brüssel. Doch eines Tages erbt Christina von ihrer Großmutter ein Haus auf der Insel Korsika. Und Christina sieht eine letzte Möglichkeit, der Tristesse des Alltags zu entfliehen ... (Rex) Fast verheiratet Genau ein Jahr nachdem sie sich bei einer Silvesterparty kennen gelernt haben, überrascht Tom (Jason Segel) seine Freundin Violet (Emily Blunt) mit einem Verlobungsring. Und auch wenn der Heiratsantrag ein wenig anders über die Bühne geht als geplant, sagt sie ohne zu zögern ja. Das gemeinsame Leben als Verlobte gestaltet sich für die beiden nahezu perfekt: Er steht in einem der angesagtesten Restaurants der Stadt kurz vor einer Beförderung zum Chefkoch, sie arbeitet fleißig an ihrer Akademiker-Laufbahn und

die ersten Hochzeitsvorbereitungen laufen auch nach Plan. Dann aber

platzt Violets Traum von einem Job in San Francisco und sie bekommt stattdessen eine befristete Stelle an der University of Michigan. Um ihrer Karriere nicht im Weg zu stehen, begleitet Tom seine Verlobte in die Provinz. Und während Violet rund um die Uhr von ihrem Professor Winton (Rhys Ifans) auf Trab gehalten wird, findet Tom bloß einen Job im Sandwich-Laden um die Ecke und beginnt bald, sich zu langweilen. Ein möglicher Hochzeitstermin rückt in immer weitere Ferne ... Hasta la Vista Die drei Freunde Lars (Gilles De Schrijver), Philip (Robrecht Vanden Thoren) und Josef (Tom Audenaert) lieben genau zwei Dinge: Wein und Frauen. Doch obwohl alle drei bereits in ihren Zwanzigern sind, hatten sie noch nie Sex. Und um diesen Zustand so schnell wie möglich zu ändern, planen die drei eine

Wein-Tour durch Spanien. Doch ihr Vorhaben in die Tat umzusetzten ist gar nicht so einfach. Lars sitzt im Rollstuhl, Phillip ist vom Hals abwärts gelähmt und Josef ist fast komplett blind .... Lady Vegas Beth (Rebecca Hall) ist ein quirliges, hübsches Mädchen aus


als Stripperin in Florida auf und reist in das Spielerparadies. Kaum dort angekommen, trifft sie auf Dink (Bruce Willis), einen der erfolgreichsten Profis im SportwettenGeschäft. Dink erkennt ihr Potential und nimmt sie unter seine Fittiche. Bald beantwortet Beth nicht mehr nur das Telefon, sondern platziert erfolgreich die ersten Wetten ... Der Lorax Der 12-jährige Ted möchte das Herz seiner Angebeteten Audrey gewinnen. Deshalb will er ihren größten Wunsch erfüllen: Sie will endlich einen echten Baum sehen, denn die existieren in ihrer künstlich angelegten Stadt Thneed-Ville nicht mehr. Schuld daran ist der skrupellose Once-ler, der aus purer Geldgier sämtliche Bäume gefällt hat. Also macht sich Ted mit einer Hacke in die kunterbunte Landschaft auf, um einen Baum zu fällen. Doch da hat er nicht mit dem flauschigen, manchmal aber leicht nervigen Lorax gerechnet, der es sich als

Meister des Waldes zur Aufgabe gemacht hat die Bäume in seiner Nachbarschaft zu hüten … (Woki)

Das verflixte 3. Jahr Marc Marronnier (Gaspard Proust), tagsüber ein von der Welt gelangweilter Literaturkritiker, abends ein scharfzüngiger und feierwütiger Gesellschaftskolumnist, lässt sich von seiner Frau Anne scheiden. Zu diesem Zeitpunkt ist er sich vollkommen sicher, dass wahre Liebe „das verflixte dritte Jahr“ nie über-

dauern kann. Sogar ein Pamphlet hat er als Beleg seiner These geschrieben, allerdings unter Pseudonym. Als er auf einer Familienfeier der schönen Alice (Louise Bourgoin) begegnet, gerät seine Überzeugung jedoch schwer ins Wanken … (Rex)

(Tom Hardy), dessen Plan es ist, Gotham City zu zerstören und mit

ihr den dunklen Ritter. Ebenso tritt die mysteriöse Selina Kyle (Anne Hathaway) auf den Plan. Nun muss Batman acht Jahre nachdem er die Schuld an Harvey Dents (Aaron Eckhart) Tod auf sich genommen hat, wieder aus dem Schatten hervortreten und seine Heimatstadt ein letztes Mal vor dieser gigantischen Bedrohung retten. (Woki)

Die Batman Triple-Nacht!

The Dark Knight Rises Batmans Alter Ego Bruce Wayne (Christian Bale) erfährt mehr über seine Ve r g a n g e n heit. Zudem bekommt er es mit einem besonders brutalen Widersacher zu tun: Knochenbrecher und kriminelles Genie Bane

TM & © DC Comics Soundtrack erschienen bei Sony Music

Florida, das davon träumt, als Kellnerin in den eleganten Bars von Las Vegas schicke Cocktails zu servieren. So gibt sie ihren Job

Ab 26.07.2012 im Kino GEHT NICHT: MEHR BATMAN s gin | The Dark

Batman Be Knight Rises Knight | The Dark

Di, 24. Juli 2012 ab 18:30 Uhr KINOPOLIS Bad Godesberg Moltkestrasse 7– 9 53173 Bonn-Bad Godesberg Tickets: (0228) 830083 Mehr Infos im Kino und unter www.kinopolis.de

SZENE KÖLN / BONN 7/2012

23


„Man kommt nicht drum herum, sich von dieser Komödie mit Tiefgang das Herz erwärmen zu lassen.“ - FILM AB! „Warmherzig, märchenhaft und unsentimental.“ - DER TAGESSPIEGEL

OTTO

ANGELICA

SANDER

DOMRÖSE

EIN FILM VON BERND

RALF

WOLTER

MARION

VAN DE KAMP

BZH_Szene_148x150.indd 1

ANNA MARIA

MÜHE

HERBERT

MONIKA

KÖFER

AB 12 . IM K 07. INO!

BÖHLICH

LENNARTZ

HERBERT

FEUERSTEIN

US

CONRADI

MONIKA

MORAWIECZ

HANNES

STELZER

TILO

PRÜCKNER

ROBERT

STADLOBER

Juli 2012

14.06.12 15:3


Szene Köln-Bonn, Ausgabe Juli 2012