Issuu on Google+

PX+ Classic & Exclusive

Komfortabel & modern, dem digitalen Zeitalter entsprechend

Qualit채ts-Gleitsichtgl채ser gefertigt mittels moderner Freeform-Technologie


Die modernen Gleitsichtgläser Das Design der PX+ Gleitsichtgläser ist bestens auf die visuellen Anforderungen des digitalen Zeitalters zugeschnitten. Da die PX+ Gleitsichtgläser mittels moderner Freeform-Technologie gefertigt werden, kann Optiswiss Ihnen diese in zwei Varianten anbieten:

PX+ Classic Die Parameter, die für die Berechnung des Glasdesigns berücksichtigt werden, basieren auf Mittelwerten. Das PX+ Classic bietet drei Kanallängen zur Auswahl. PX+ Exclusive Bei diesem Glas fliesst die individuelle Pupillendistanz des Brillenträgers in die Berechnung des Glasdesigns mit ein. Dies ermöglicht noch besser positionierte Sehbereiche und einen optimalen Insetverlauf. Das PX+ EXCLUSIVE bietet ebenfalls drei Kanallängen zur Auswahl.

Die Sehbereiche der PX+ Gleitsichtgläser bieten visuellen Komfort, egal ob im Umgang mit Mobiltelefon, i.Pad, eReader oder im alltäglichen Leben.

Produktvorteile PX+ Classic

PX+ Exclusive

Bewährtes, sehr gut verträgliches Design

Gefertigt mittels moderner Freeform-Technologie

Geringer Schaukeleffekt

Jedes einzelne Glas ist wirkungsoptimiert

Beste Qualität und Ästhetik

Berücksichtigung der individuellen PD, dadurch optimaler Insetverlauf

Besser nutzbare Sehbereiche

Kanallänge [mm]

10, 12, 14

10, 12, 14

Minimale Anpasshöhe [mm]

14, 16, 18

14, 16, 18


Wirkungsoptimierte Sehbereiche Bei der Freeform-Produktion wird jedes gefertigte Glas einzeln berechnet und optimiert. Die PX+ Gläser bieten nebst ihrem bewährten und sehr gut verträglichen Design, wirkungsoptimierte Sehbereiche und einen sehr hohen Tragekomfort.

Bei konventionellen Gleitsichtgläsern werden vorgefertigte Gleitsichtflächen für die Produktion verwendet. Deswegen ist eine Optimierung der Sehbereiche nur eingeschränkt möglich. Bei den wirkungsoptimierten Gleitsichtgläsern erfolgt die Berechnung für jede einzelne Wirkungskombination. Das ergibt breite Blickfelder für alle Bestellwerte.

Positionierung der Gleitsichtgläser

Premium

Quality

Swiss HD-Technologie

PX+ Exclusive PX+ Classic

Standard

Freeform-Technologie

• Wirkungsoptimiert

• Wirkungsoptimiert

• Sehr

• Hohe

Spontan verträglichkeit

• Komfortables

Pro Orga / POLY Standard FreeformDesign • Universalgleitsichtglas • 2

Anpasshöhen

Freeform-Technologie

hohe Spontan verträglichkeit

• Komfortables

Sehen

• Optimierte

Sehen

Sehbereiche

• Individuelle Parameter • Individueller Parameter Keine (Mittelwerte) Pupillendistanz

Räumliches Sehen



Räumliches Sehen



Ferne



Ferne



Zwischenbereich



Zwischenbereich



Nähe



Nähe



Verträglichkeit



Verträglichkeit



Minimale Anpasshöhe [mm]: 14 / 16 / 18

Minimale Anpasshöhe [mm]: 14 / 16 / 18

• Pro Glas 40‘000 Berechnungspunkte • Wellenfront-Technologie • Gebrauchswertoptimiert • Höchste

Spontanverträglichkeit

• Hochauflösendes • Perfektes

Sehen

räumliches

Sehen

• Verbesserter

Kontrast

• Optimierte

Lagen einzelner Sehzonen

• Individuelle

Parameter bei HD5 / HD1

• 7

Anpasshöhen


Materialien PX+ Exclusive PX+ Classic

ORGA 150 / ORGA 150 Transitions / ORGA 150 Polar ORGA 160 / ORGA 160 Transitions ORGA 167 / ORGA 167 Transitions POLY 159

4.0

7.0

Stempelbild

20 14

20

10.0

2.5

PXE

15

15

19

19

14

20

Gravuren Temporal ORGA

Nasal POLY

ORGA 150 / POLY 159

ORGA 160

ORGA 167

20

PXE

PXE

PXE

20

PXC

PXC

PXC

59

PX+ Exclusive

20

PX+ Classic

20

59

Anpassempfehlung • •

Generell werden die Gläser nach Fernzentrierung angepasst. Bei natürlicher Kopf- und Körperhaltung sowie in Nullblickrichtung, müssen die Zentrierkreuze auf den Pupillenmitten liegen.

Optiswiss AG Lyon-Strasse 26 • CH-4053 Basel info@optiswiss.ch • www.optiswiss.com

Kundensupport Schweiz: T 0844 844 008 • F 0800 828 008 Deutschland: T 0800 45 88 458 • F 0800 45 45 456


Ge br px ce lr