Issuu on Google+

Die Laserbehandlung.

Die Faltenbehandlung mit dem Laser. Bei feinen Fältchen oder Pigmentverschiebungen kommt die Laserbehandlung  zum Tragen. Mit dem Laser wird die obere Hautschicht abgetragen.  Pigmentveränderungen und Fältchen werden so entfernt. Durch den Laserstrahl wird die Haut zur Neubildung von Zellen und Kollagen angeregt. Dadurch wird  die behandelte Zone straffer. Der Eingriff kann als ergänzende Massnahme im  Rahmen einer Gesichtsstraffung (Face­Lift) oder Lidstraffung gemacht werden.

Wer eignet sich zur Laserbehandlung? Frauen und Männer mit feinen Fältchen, die durch eine Unterspritzungstherapie  nicht erfolgreich zu behandeln sind.

Die Beratung. Bei einer Beratung werden Wünsche und Vorstellungen ausführlich besprochen.  Anschliessend folgt eine Fotodokumentation als weitere Diskussionsgrundlage. Dabei werden auch mögliche Kombinationen mit anderen ästhetischen Therapien diskutiert.

Wie funktioniert eine Laserbehandlung? Der Eingriff kann, je nach Zone mit oder ohne leichte Betäubung, durchgeführt werden.  Während der Therapie werden als Schutz dunkle Kontaktlinsen ins Auge eingesetzt.  Die Behandlungsdauer richtet sich nach der zu behandelten Fläche und beträgt  ca. 15­30 Minuten.

Nach der Laserbehandlung. Nach dem Eingriff können eine leichte Schwellung und geringe Schmerzen auftreten.  Dies kann mit Kühlung gut behandelt werden. Die Haut darf gewaschen und  sollte mehrmals täglich mit antiifektiöser Salbe gepflegt werden. Die vollständige Abheilung  dauert etwa 5 bis 7 Tage. Bis zum kompletten Verschwinden der Rötung können  mehrere Wochen vergehen. In dieser Zeit sollte die direkte Sonne vermieden werden.  Nach 1­2 Wochen darf Make­Up verwendet werden. 


Laserbehandlung Häufige Fragen

Wie wird entschieden, welcher Laser bei mir zum Einsatz kommt? Für jeden Patienten nehmen wir uns im Beratungsgespräch ausführlich Zeit,  und klären dabei ab, welcher Laser für die vorliegende Indikation optimal ist.

Ab welchem Alter kann oder sollte man frühestens eine Laserbehandlung vornehmen? Prinzipiell gibt es keine Alterseinschränkung. Ob eine Behandlung in einem bestimmten Alter  sinnvoll ist, klären wir individuell im Beratungsgespräch.

Eignet sich die Laserbehandlung auch, um Narben zu entfernen? Bei bestimmten Narben wirkt sich eine Behandlung positiv aus.  Entscheidend für den Erfolg ist die Art der Narbe sowie die richtige Beurteilung und  Einschätzung.

Was passiert, wenn man aus Versehen mit den Augen direkt in den Laser blickt? Während der Behandlung ist der Patient mit einer Schutzbrille geschützt. Ein versehentlicher Blick in den Laser ist deshalb nicht möglich, sollte aber vermieden werden.

Ist die Laserbehandlung nur im Gesicht anwendbar? Nein. Laserbehandlungen können am ganzen Körper angewandt werden.


Laserbehandlung bei swissestetix