Issuu on Google+

eMatrix – Sublative Rejuvenation für eine glatte und ebenmässige Haut Heute ist dem berechtigten Anliegen von schöner Haut sehr einfach und effizient zu begegnen. Das neue eMatrix RF erfüllt diesbezüglich alle Wünsche. Mit der fraktionierten radiofrequenten Therapie können zuverlässige und verblüffende Resultate schon nach wenigen Sitzungen erzielt werden. Die Haut wird dabei nur minimal beeinträchtigt, da sich die Energie erst in der Tiefe ausbreitet. Dadurch wird eine effizientere Straffung der Haut erzielt – spezifischer als mit jeder anderen Methode.

eMatrix: Totale Hauterneuerung mit fraktioniertem RF-Strom Das eMatrix™ System mit Synerons einzigartiger Sublative Rejuvenation™ -Technologie geht einen Schritt weiter als fraktionierte Methoden zur Hauterneuerung. Die sublative Rejuvenation ist eine nicht-laser und nicht-licht-basierende Behandlung, die durch RF Sublation (fraktionierte bipolare Hochfrequenztechnologie) Energie in Form von Wärme effektiv in die tieferen Hautschichten transportiert und dabei zu einer starken Verbesserung des Hautbilds, bei minimaler Störung der oberflächlichen Haut, führt. Die fraktionierte ablative Hautbehandlung mit RF-Strom schiesst mikroskopisch kleine Löcher durch die äusserste Hautschicht. Dank der guten Eindringtiefe gelangt der Strom bis in die Lederhaut. Durch Induktion des natürlichen Wundheilungsprozesses bildet sich gesundes neues Kollagen und Elastin. Die Oberhaut schliesst sich innert weniger Stunden und bleibt dabei praktisch unversehrt. Diese Resultate sind durch klinische Versuche führender Ärzte des Ästhetikbereichs belegt. Die sublative Rejuvenation -Technologie kann zur Verbesserung folgender Hauterscheinungen eingesetzt werden: Falten Hauterschlaffung Narben


Aknenarben Strukturelle Unebenheiten Pigmentierte Läsionen

Wie funktioniert sublative Rejuvenation?

Behandlungskopf mit 64 Tip Applikator Der ergonomische Applikator des eMatrix-Systems leitet bipolare Hochfrequenzenergie über eine Matrix von 64 Elektroden in die austauschbare Applikatorspitze (Tips). Die Hochfrequenz-Energie erzeugt dabei fraktionierte dermale Tiefenwärme in der Region der Elektrodenmatrix, um kleine Gewebsverletzungen herbeizuführen, die in der Folge einen Wundheilungsprozess in Gang setzen. Weniger betroffenes Gewebe rund um die Rasterpunkte wird durch Wärme, die den Heilungsprozess beschleunigt, stimuliert. Das führt zu einem strafferen und verjüngten Aussehen der Haut. Nach der Behandlung mit dem eMatrix -System für Sublative Rejuvenation, zeigten in einer Studie 83% der Behandelten eine verbesserte Hauttextur und 90% eine glattere und faltenfreiere Haut. Wie lange dauert eine Behandlung?

Eine Behandlung, zum Beispiel des gesamten Gesichts, dauert ca. 20 Minuten. Lokale Betäubungscremen sind möglich, aber meist nicht nötig. Bereits nach 48 Stunden kann die noch leicht gerötete Haut mit Makeup abgedeckt werden.


Ist eine Behandlung mit eMatrix schmerzhaft? Während der Behandlung spürt man ein leichtes Stechen, das aber gut aushaltbar ist. Nach der Behandlung fühlt sich die Haut warm an, ist gerötet und etwas geschwollen, ähnlich wie nach einem Sonnenbrand. Nach wenigen Tagen bildet sich ein leichter, bräunlicher Schorf, der sich danach von selbst auflöst. Wie viele Behandlungen sind nötig für ein optimales Resultat? Bei den meisten Personen kann man bereits nach der ersten Behandlung eine signifikante Verbesserung der Hautstruktur erkennen. Bei tieferen Falten oder Aknenarben sind mehrere Behandlungen von Vorteil, wobei vierwöchige Intervalle empfehlenswert sind. Wie lange kann ich nicht arbeiten gehen? Die sogenannte Downtime (Zeit, während der man nicht gesellschaftsfähig ist) ist mit dem eMatrix minimal. Bereits am zweiten Tag nach dem Behandlung kann das normale Makeup wieder aufgetragen werden. Drei Tage nach der Behandlung sieht man nicht anders aus, als wenn man einen schönen Tag an der Sonne verbracht hat. SelectPulse ™ für größere Vielseitigkeit

Drei verschiedene Programme für jedes Problem Dank drei verschiedener Intensitätsprogramme lässt sich eMatrix exakt den individuellen Bedürfnissen anpassen. Die drei SelectPulse sublative Rejuvenation-Programme erlauben eine individuelle Behandlung, durch Anpassung und Abstimmung der Tiefe und Intensität der dermalen Erhitzung. Programm A – Shallow Impact: Milde Ablation, dermale Erhitzung und Hauterneuerung zur Verbesserungen des allgemeinen Hautbildes und der Oberflächenbeschaffenheit.


Programm B – Mid-Level Impact: Moderate Ablation, dermale Erhitzung und Hauterneuerung für Verbesserung der allgemeinen Hauttextur und Korrekturen von strukturellen Unebenheiten. Programm C – Deepest Impact: Intensive Ablation und Hauterneuerung. “Meine Erfahrungen beweisen, dass eMatrix eine einzigartige Kombination aus Hautverjüngungsbehandlung, Faltenminderung, Hautstraffung und sogar Lifting, bei weniger Ausfallzeiten als dies die herkömmlichen Hautverjüngungsbehandlungen ermöglichen. Meinen Patienten gefallen die schnellen und sichtbaren Ergebnisse einer glatteren, klareren und strafferen Haut, ohne kostbare Zeit ihres ausgelasteten Terminkalenders opfern zu müssen ” -Amy Taub, M.D. Dermatologin, Illinois (USA) behandlung, dabei, drei, ematrix, haut, hauterneuerung, rejuvenation, sublative

eMatrix wir emfpfohlen für Reduktion von Falten um die Augen und um den Mund, Flächenbehandlung einer gealterten, faltigen Haut in Gesicht, Hals Decolleté, Schwangerschaftsstreifen, Aknenarben und grobporige Haut und unschöne Operations- oder Verbrennungsnarben.


eMatrix – Sublative Rejuvenation fuer eine glatte und ebenmaessige Haut