Page 1

März 2012

W

IE T E. MA V. RS 19 CH 29 E N

SVW-Infos

Fußball - Volleyball - Judo - Tennis - Badminton - Turnen - Gymnastik - Tischtennis

SV Wietmarschen in der Dritten Volleyball-Liga???


Hallo liebe Sportsfreunde, -

den kalten Jahresanfang haben wir hinter uns gelassen. Die Volleyballer befinden sich in der Saisonabschluss-Phase und haben mich fleißig mit Berichten über ihre aktuelle TabellenSituation gefüttert. Aber auch die Fußballer sind nicht untätig gewesen und berichten über ihre Hallenfußball-Turniere. In den kommenden Monaten freue ich mich wieder auf spannende Spiele auf dem Sportplatz. Sehr erfreulich, dass die Sport- und Turngruppe fleißig Karneval feierte und mir hübsche Fotos mit tollen Kostümen geschickt hat. -

Wollt ihr einen Bericht für eine der nächsten Ausgaben schreiben? Die nächste Info wird am 29.04.2012 veröffentlicht. Mit einer E-Mail an news@sv-w.de ist euer Artikel dabei. -

Viel Erfolg für alle sportlichen Herausforderungen. -

Euer Maskottchen

Impressum Satz und Druck:

Herausgeber: Sportverein Wietmarschen e. V. 1929 -

Auflage: 300 Exemplare -

Ansprechpartnerinnen für Texte: Martina Bökers und Eva Niehoff, news@sv-w.de

Ansprechpartner für Anzeigen: Mathias Timmers, mathias.timmers@gmx.net

D a s Fa c h g e s ch ä f t i n I h r e r N ä h e Wir beraten Sie gerne!

Amtlich anerkannte Sehteststelle!

SVW Infos

Wietmarschen • Lingener Straße 8 • Tel. 05925-333 • Fax 1595 Lohne • Hauptstraße 62 • Tel. 05908-393 • Fax 919500

2

Uhrmachermeister und Augenoptikermeister

www.sv-w.de


Die Mannschaft hinter der Mannschaft Die 9. Damen des SV Wietmarschen konnte zwei Sponsoren für neue Trainingsanzüge und einen Satz neuer Trikots gewinnen. Sponsor Autohaus Büscher (Trainingsanzüge) und der Pansenexpress (Trikots) haben sich für diese großzügige Spende bereit erklärt. -

Mit dem neuen Outfit bleibt zu hoffen, dass die Erste Saison im Seniorenbereich genauso positiv weiter verläuft wie bisher. Zurzeit belegt die Mannschaft den 4. Platz in der 1. Kreisklasse. Die Mannschaft ist hoch motiviert und will sich auf diesem Weg noch einmal herzlich bedanken. Bild links: Sponsor Winfried Bollmer vom Pansenexpress bei der Übergabe der neuen Trikots

Bild unten rechts: Sponsor Winfried Büscher bei der Übergabe der neuen Trainingsanzüge

Gaststätte - Saalbetrieb

Gutbürgerliche Küche Saalbetrieb bis 200 Personen - Partyservice -

49835 Wietmarschen

SVW Infos

• Schulstraße 29

• Telefon 05925 / 267

3

www.sv-w.de


Kinderturnen hat Karneval gefeiert Die Wietmarscher Sportgruppe, Schulkinder von 6-10 Jahren, die Spaß an Bewegung, Spiel und Geräte haben trifft sich jeden Donnerstag von 1516 Uhr. Hier geht es um Koordination, Ausdauer und Kennenlernen der Geräte wie Bock, Kasten, Reck, Schwebebalken... Die Wietmarscher Turngruppe, Schulkinder ab 6 Jahre die Spaß am Turnen haben, treffen sich jeden Donnerstag von 16-17 Uhr. Wir turnen am Boden, Reck, Kasten, Bock, Pferd und Schwebebalken, natürlich gehören Kräftigungs- und Dehnungsübungen auch dazu!

Am Mittwoch, 15. Februar haben fast 60 Kinder vom Kinderturnen eine Karnevalsparty gefeiert. Wir sind als Prinzessin, Ritter, Pirat, Hexen und vieles mehr auf den Turngeräten geklettert. Mit Flips und Salzbrezel wurde der große Hunger gestillt. Jeden Mittwoch von 14.45 Uhr bis 15.45 Uhr turnen die 4-6jährigen Kinder und von 16 bis 17 Uhr turnen die 2-3jährigen Kinder in Begleitung eines Elternteiles. Die Übungsleiterin ist Karin Esders. Am Donnerstag von 15-16 Uhr ist "Turntag" für die 4-6 jährigen. Wir spielen, wir klettern und wir singen. Wir lernen die verschiedenen Spielgeräte wie z.B. Seil, Ball, Ringe etc. kennen. Wir lernen natürlich auch schon die Turngeräte kennen. Aus Barren, Seilen, Bänken, Trampoline, Matten etc. bauen wir tolle Klettergeräte, auf denen wir uns austoben können. Wir alle sind immer mit viel Freunde und Elan dabei! Vielleicht hast auch Du Lust mit uns Spaß zu haben. Melde Dich einfach bei unserer Übungsleiterin Melanie Egbers!

SVW Infos

4

www.sv-w.de


Wintersaison Fußball Erste Mannschaft Nachdem die Punktrunde mit einem Spiel Rückstand auf Tabellenführer und BezirksligaAbsteiger Olympia Uelsen mit Platz 2 doch überaus erfolgreich beendet wurde, ging es noch im alten Jahr mit der Hallensaison los: Die Mannschaft nahm an insgesamt 4 Turnieren teil, wobei die traditionelle Teilnahme am Peters-Cup des ASC in Wilsum über zwei Spieltage geht. Und genau dieses Turnier wurde schon nach Weihnachten ausgetragen. Unsere Mannschaft konnte sich für die Endrunde qualifizieren, in der es dann aber nicht mehr für die Medaillenränge reichte. -

Das neue Jahr startet traditionell mit dem eigenen Turnier in der Wietmarscher Sporthalle. Genau vor 25 Jahren startete der Budenzauber in der neuen Sporthalle an der Kolpingstraße. Es war jetzt also die 26. Auflage. Unserer Mannschaft gelang leider nicht der Hattrick, also der Sieg dreimal hintereinander. Vielmehr musste man sich nach einer deftigen 2:6Niederlage gegen DoS Denekamp, die man zuvor in den Endspielen zweimal besiegen konnte, im Spiel um Platz 3 geschlagen geben. Das Turnier gewann, wie vor 25 Jahren - und übrigens dazwischen nie - der SV Union Lohne. -

Nur einen Tag später nahm unsere Mannschaft am Qualifikationsturnier des Schüttorfer Vechte-Cups teil. In einer Gruppe mit 5 Mannschaften erreichte man 5 Punkte und schied nur denkbar knapp aus. Die Truppe hatte aber einen sehr guten Eindruck hinterlassen! Wir erinnern uns: Im Januar 2010 gelang dem SVW als Nachrücker in der Hauptrunde einer der größten Hallensensationen überhaupt, als man den Pokal nach Wietmarschen holte! Ende Januar bestritt die Mannschaft dann ihr letztes Hallenturnier der Saison: Beim Nachbarn SV Dalum gelang ein hervorragender 2. Platz. Im Endspiel musste man sich dem TuS Lingen mit 1:2 geschlagen geben. Mit genau dem gleichen Ergebnis unterlag man ebenfalls im Gruppenspiel gegen die Emsstädter. Das kann sich insgesamt sehen lassen: Kurios am Rande: Im Halbfinale musste ein Penaltyschießen gegen den SV Grenzland Twist den Einzug ins Endspiel sicherstellen. Und obwohl der SVW bei den ersten drei Versuchen scheiterte, gelang dennoch der Sieg. Nicht zuletzt durch zwei gehaltene Penaltys wurde unser Keeper Christian Brinkers zum besten Torwart des Turniers gewählt! -

Der jetzt folgende strenge Winter machte das Vorbereitungsprogramm im Freien fast gänzlich zunichte: Ganze zwei Testspiele konnten absolviert werden: Dabei gelang ein überzeugender 3:0-Sieg als Gast des ASC auf dem Kunstrasenplatz in Herdenberg/NL. Ein weiteres Testspiel verlor man mit 1:2 – wie bereits zweimal im Hallenturnier in Dalum – auf dem Schlackeplatz beim TuS Lingen. Zwei Ergebnisse, mit denen man gut leben konnte! -

Am letzten Sonntag, 26.02.2012, stand dann das erste Punktspiel auf dem Programm. Es handelte sich noch um ein Nachholspiel aus der Vorrunde. Bei der Spvgg Brandlecht-Hestrup kann man nach holprigem Saisonstart nicht über ein 1:1 hinaus. Das Rückspiel fand dann bereits eine Woche später in Wietmarschen statt.

SVW Infos

5

www.sv-w.de


Wir stellen uns vor: Die F1 des SV Wietmarschen Die F 1 besteht aus Spielern, welche letztes Jahr in der F 3 , F 2 und F 1 gespielt haben. -

Da die Kreisliga in der Hinserie in zwei Gruppen aufgeteilt war, rechneten wir uns kaum Chancen aus, unter die ersten 5 Mannschaften zu kommen. Mit viel Ehrgeiz und Kampfwillen schafften wir unverhofft, den 5. Platz in der Kreisliga A zu erspielen. Dadurch spielen wir in der Rückserie in der Kreisliga, wo wir nun ausschließlich auf sehr starke Mannschaften treffen werden. -

Der erste Spieltag in der Rückserie beginnt am 10. März, wo wir nach Brandlecht-Hestrup fahren. Wir Trainer sind mit der Trainingsbeteiligung und dem Ehrgeiz der Spieler sehr zufrieden. Daher gehen wir mit viel Zuversicht in die Rückrunde, und hoffen auf eine Platzierung unter den ersten Mannschaften!

Auf dem Bild erste Reihe: Niklas Wessling, Peter Feltrup, Alexander Junk, Timo Damhuis, Malte Backherms mittlere Reihe: Patrick Veltmaat, Jannis Niehoff, Aaron Münster, Bastian Schürmann hintere Reihe: Trainer und Betreuer Günter Backherms und Hermann Niehoff

Melchers Weg 2 - 49835 Wietmarschen Telefon 05925 / 9 96 20 - Fax 05925 / 9 96 22 www.luehn-elektrotechnik.de - www.telering.de

SVW Infos

6

www.sv-w.de


SV Wietmarschen E1 Hallenkreismeister Die E 1-Jugend des SV Wietmarschen ist Hallenkreismeister der E-Jugend geworden. Im Endspiel wurde die E 1 der Spielgemeinschaft TuS Gildehaus/SG Bad Bentheim mit 2: 0 Toren besiegt. Durch Tore von Rene Stasch und Elias Brümmer war nach 6. Minuten die Entscheidung gefallen und für unsere Jungs der Endstand geschafft. Somit konnte die E 1Jugend des SVW diesen Titel verteidigen, denn auch im letzten Jahr war unsere Mannschaft erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch!!! Die Mannschaft: von links hinten: Trainer Timo Lübbers, Trainer Henning Niehoff, Trainer Ludger Schnieders, Mitte: Andreas Nurekenov, Timon Lütkeniehoff, Steffen Niehoff, Lukas Freerichs, vorne: Michael Kuper, Elias Brümmer, Rene Stasch, Björn Hermann, Rene Gravelmann

Jugendabteilung des SVW in Bremen Die Trainer, Betreuer und Sponsoren der Fußballjugendabteilung des SV Wietmarschen und einige Gäste sind am 11. Februar zum Bundesligaspiel nach Bremen gefahren. Zu Gast im Weserstadion war die TSG Hoffenheim, die mit einem verdienten 1:1 wieder die Heimreise antrat. Für alle 97(!!!!) Personen war es ein schönes Erlebnis mit ausreichend Getränken im Bus und auch die Frikadellen von Eylering waren wieder richtig lecker. Bei minus 3°C im Stadion und einem Spiel, das uns nicht unbedingt von den Sitzen gerissen hat, sind wir trotzdem gut gelaunt wieder in Wietmarschen angekommen. Die Jugendabteilung bedankt sich noch einmal bei den Sponsoren, ohne die so eine Fahrt nicht möglich wäre!

SVW Infos

7

www.sv-w.de


SVW Infos

8

www.sv-w.de


C1 – Jugend in der HKM – Zwischenrunde knapp gescheitert In der Vorrunde bekam man es mit dem Bezirksligakonkurrenten VfL WE Nordhorn, zwei Kreisligisten und zwei Kreisklassisten zu tun. Nach drei Siegen und einem Unentschieden ging es im letzten Gruppenspiel gegen VfL WE um den Gruppensieg. Mit etwas Pech und einigen unverständlichen Schiedsrichterentscheidungen musste die Mannschaft sich letztlich mit 1:3 geschlagen geben und fuhr als Gruppenzweiter mit 10 Punkten und 18:10 Toren zur Zwischenrunde in die Kreisporthalle. -

Diese begann für die C1 nach einem 2:0 gegen den FC Schüttorf 09 optimal. Im zweiten Spiel ging es gegen den Landesligisten und Topfavoriten SV Bad Bentheim. Nach einem tollem Kampf als nahezu gleichwertiger Gegner ging diese Partie mit 1:3 verloren. Allerdings wäre ein Unentschieden nicht unverdient gewesen. Im letzten Spiel wartete der SV Suddendorf/Samern. Es war klar, dass ein Punkt für den Einzug ins Halbfinale reichen würde. Anfangs wurde die Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht und ging mit 1:0 in Führung. Danach schlich sich allerdings der Schlendrian ein und man unterschätzte den Gegner. So ging die Partie völlig unnötig mit 2:3 verloren und die C1 schied als Gruppendritter aus. -

Insgesamt hat die Mannschaft allerdings eine ordentliche Hallenkreismeisterschaft gespielt. -

Nun befinden sich die Jungs in der intensiven Vorbereitungsphase für die Rückrunde um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen. Die ersten Spiele werden hier schon eine Richtung vorweisen, da es sofort gegen direkte Konkurrenten geht. Mannschaft und Trainergespann würden sich hier über viele Zuschauer und über einer tollen Unterstützung sehr freuen. -

Termine: Sa. 03.03.2012 14:00 Uhr SVW C1 - BW Papenburg C1 (Ergebnis bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt) Fr. 09.03.2012 19:00 Uhr JSG Neuenhaus/Emlichheim C1 - SVW C1 Do.15.03.2012 19:00 Uhr SV Meppen C2 - SVW C1

Hotel

Wohnmobile

Urlaub und Wellness

komfortabler Stellplatz

Gastronomie

Saal/Events

Gutbürgerliche Küche

private Feste und Tagungen

Hotel Heilemann - Neuenhauser Straße 4 - 49835 Wietmarschen Tel. 05925 255 - Fax 05925 1752 - www.hotel-heilemann.de

SVW Infos

9

www.sv-w.de


Mannschaftskapitän der ersten Volleyball-Mannschaft Jessica Lipka ...über die Saison und ihre Laufbahn beim SV Wietmarschen Jessica, du spielst nun schon seit deiner Kindheit beim SV Wietmarschen. Was macht den Verein so besonders für dich? ... dass man von Beginn an gefördert wurde mit effektivem Training und kompetenten Trainern und Betreuern. -

... dass der Verein uns immer die Möglichkeit gegeben hat, unsere Ziele und Wünsche zu ermöglichen (z.B. den Aufstieg in die Regionalliga, die Trainingslager, etc.). -

… dass der Spaß am Volleyball spielen und der Zusammenhalt der Mannschaft genauso wichtig ist wie die sportlichen Ziele. An welches Ereignis in deiner Volleyballkarriere erinnerst du dich gerne? 1. An den riesigen Empfang auf dem Marktplatz, nachdem wir zum 1. Mal in die Regionalliga aufgestiegen sind. 2. An den Sieg gegen Emlichheim II in der Saison 09/10. 3. An die A-Jugendmeisterschaft in Jork 2005. Der Emlichheimer Coach berichtete in einem Zeitungsinterview, dass „der SV Wietmarschen besser ist, als sein derzeitiger Tabellenplatz“. Wie schätzt du diese Aussage ein und verlief deiner Meinung nach die Saison? Die Saison verlief eigentlich gut. Klar hatten wir auch einige nicht so gute Spiele, aber wir haben es immer geschafft uns wieder zu motivieren und beim nächsten Spiel unser Potenzial abzurufen. Zur Aussage vom Emlichheimer Coach kann ich sagen dass wir den 4. Platz verdient hätten, aber vielleicht schaffen wir das ja noch…. Habt ihr euer Saisonziel erreicht? Jupi… den Klassenerhalt haben wir uns gegen OTB gesichert und evtl. haben wir ja noch die Möglichkeit, 4. zu werden und in die neue 3. Liga aufzusteigen. Das wäre auf jeden Fall noch eine sportliche Herausforderung. Beeindruckend ist die Zuschauerzahl bei den Regionalliga-Heimspielen. Wie wirkt die Kulisse auf euch als Team? Absolut positiv!! Das spornt uns noch mehr an gut zu spielen und auch zu siegen. Es freut uns, dass die Zuschauer in unsere Anfeuerungssprüche mit einsteigen und uns durch Klatschen unterstützen. DANKE!!!!! Was wünscht du dir für die Zukunft? Weiterhin erfolgreichen Volleyball zu spielen mit viel Freude in einer tollen Mannschaft und evtl. ja sogar in einer neuen Liga :o)

SVW Infos

10

www.sv-w.de


XXXxxxx an unsere Sponsoren Dankeschön XXXXXX

Die Herausgabe des vor Ihnen liegenden Mitteilungsblattes wird zum großen Teil aus Mitteln der Anzeigenwerbung finanziert. Bitte berücksichtigen Sie deshalb bei Ihren Einkäufen und Geschäften besonders unsere Inserenten.

Ihr sportliches Autohaus ...

Wir machen Ihr Auto fit für die Straße!

-

mit fairen Preisen und einem topfitten Serviceangebot!

Neu- + Gebrauchtfahrzeuge - Ersatzteile + Zubehör Reparaturen aller Art - Finanzierung Waschstraße - Leihwagen - HU + AU

www.autohaus-heidotting.de

Schmitt Maate 1 - 49835 Wietmarschen - Tel. 05925 99320 - Fax: 993222

Sport macht Spaß und Durst ... mit uns sind Sie stets bestens erfrischt! Der Rund-um-Service ... Getränke Schroven - Gronauer Hof 1 - 48527 Nordhorn - Tel. 05921 6458

SVW Infos

11

www.sv-w.de


Der sichere Weg zum Führerschein!

Führerscheinausbildung ist Vertrauenssache! Wir sind stets bestrebt, das in uns gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen. Daher lautet unsere Devise: Verantwortungsbewusste, gründliche Ausbildung! Damit Sie zunächst die Prüfung im ersten Anlauf schaffen! Doch letztlich lässt man sich ja nicht nur für das Bestehen der Führerscheinprüfung ausbilden. Die härteste Prüfung steht noch bevor Die Bewährung im Verkehrsalltag! Gehen Sie gut gerüstet in diese Bewährungsprobe. Damit Sie allzeit gut über die Runden kommen und vor allem ihre 2-jährige Probezeit problemlos meistern. Wir geben Ihnen das Rüstzeug dazu - und das zu einem fairen Preis! Filiale Wietmarschen:

Unterrichtszeiten:

-

-

Lingener Straße 33 49835 Wietmarschen

Montag 19 Uhr bis 20:30 Uhr Mittwoch 19 Uhr bis 20:30 Uhr

Beratung & Anmeldung jederzeit möglich... Harde Fahrschulteam Uwe Wald Veldhauser Straße 43-45 48527 Nordhorn Telefon 05921 5445 Fax 05921 7880876

www.harde-fahrschulteam.de

... DEINE GUTE ADRESSE

SVW Infos

12

www.sv-w.de


7. Volleyball Damenmannschaft Nach einer zufriedenstellenden Hinrunde, haben wir in der Rückrunde noch 3 Spiele zu absolvieren. In allen Spielen wollen wir gewinnen, um den Aufstieg zu sichern. Wir konnten uns in dieser Saison lediglich nicht gegen den Tabellenführer aus Nordhorn behaupten. Vor allem unser Heimspiel am 11.03.2012 ist sehr wichtig, da wir gegen Union Lohne einen Sieg erringen müssen, weil wir eins unserer 2 Spiele gegen sie verloren haben. Hierbei würden wir uns über Unterstützung freuen. Wir trainieren zweimal in der Woche um uns stetig zu verbessern. Unsere Trainerin Marion bereitet immer viele verschiedene Übungen für uns vor, um uns gut für die Spiele vorzubereiten. Auch zahlreiche Ausfälle in dieser Saison konnten uns nicht aufhalten. Wir bleiben optimistisch und denken, dass die diesjährige Saison positiv verlaufen ist. Eure 7. Damen

SVW Infos

13

www.sv-w.de


Schuhe von für erfolgreichen Sport! Lingener Straße 37 49835 Wietmarschen Telefon (05925) 457 Schuhreparaturen aller Art

evalühn A A R M O N I

Ihr exklusiver Partner in Sachen Schönheit! Markt 1 d - 49835 Wietmarschen - Telefon 05925 537 Immer was Besonderes!

H. Keuter - Lingener Straße 30 - 49835 Wietmarschen Telefon 05925 99400 - Fax 05925 1329 www.hkw.wietmarschen.com

SVW Infos

14

www.sv-w.de


SVW II Sieger der U13 Staffel A Mit einer bemerkenswerten Bilanz von 24:0 Punkten und keinem einzigen verlorenen Satz ist die E II Meister der U13 Staffel A geworden. Die Mädchen zeigten kontinuierlich gute Leistungen und ließen sich in keinem Spiel von ihrem Erfolgskurs abbringen. Auch die E I in Staffel B und E III in Staffel C spielten eine erfolgreiche Saison, in der die Erstvertretung mit lediglich einem verlorenen Spiel und 18:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz landete und die dritte Mannschaft sich einen guten vierten Platz erspielte. Am 18.03.2012 müssen sich die Mannschaften beim Abschlussturnier mit den übrigen Staffeln messen und ihre guten Platzierungen verteidigen.

Getränke Märkte F. Osterkamp Tel. 05925 998585

SVW Infos

Füchtenfelder Straße 13 49835 Wietmarschen 15

www.sv-w.de


SVW Infos

16

www.sv-w.de


Neben dem Spielfeldrand… Einsatz zeigten nicht nur die Spielerinnen der E III am letzten Heimspieltag, sondern auch ihre Eltern. Mit viel Fingerspitzengefühl und Feinarbeit wurde ein defektes Netz im Handumdrehen wieder funktionsfähig.

Volleyball E-Jugend Unser Trainerteam besteht aus Kim Niehoff, Elena Niehoff, Lisa Niehoff und Imke Wübben. Zusammen stellen sie uns jeden Freitag von 16.00 Uhr – 17.30 Uhr ein abwechslungsreiches Training zusammen. Insgesamt sind wir 18 Spielerinnen und Spieler. Der Sport Volleyball macht uns sehr viel Spaß! In der Tabelle sieht es ganz ordentlich aus. Unsere 3 Mannschaften (E1, E2, E3) befinden sich in der oberen oder mittleren Tabellenhälfte. Als Imke und Lisa im Herbst für ein paar Monate ins Ausland gingen übernahmen Kim und Elena das Kommando. Anfang des Jahres kamen beide wieder zurück in das schöne Wietmarschen. Jetzt trainieren uns alle vier. Wir hoffen auf einen schönen Saisonabschluss und drückt uns in der Endphase der Volleyballsaison die Daumen.

Viehhandlung

P& S

Peters & Schröers GmbH Am Eschkamp 3 - Wietmarschen - 05925 1501

SVW Infos

17

www.sv-w.de


LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Lohnsteuerhilfeverein www.lohi.de

KEIN Geld verschenken! Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihre Einkommensteuererklärung* Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. - der kompetente Partner rund um Steuern Vor 40 Jahren startete die Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. in Bayern als Bürgerinitiative. Inzwischen gibt es mehr als 350 Beratungsstellen in der gesamten Bundesrepublik, in denen sich mehr als 800 qualifizierte Mitarbeiter zum Wohl der . Mitglieder engagieren. Das deutsche Steuersystem ist für Laien nicht immer einfach zu durchschauen. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu sparen – vorausgesetzt, man kennt und nutzt sie. Wertvolle Hilfe leisten wir nunmehr seit 40 Jahren. Bundesweit zählt der Verein inzwischen annähernd 500.000 Mitglieder und ist damit einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland.. Unser Anliegen ist es, dass sich jeder Arbeitnehmer eine angemessene Beratung leisten und damit zuviel gezahlte Steuern vom Finanzamt zurückholen kann. Im Rahmen einer Mitgliedschaft beraten wir rund um das Thema Steuern innerhalb unserer begrenzten Beratungsbefugnis, erstellen die Einkommensteuererklärung und helfen u. a. bei Lohnsteuerermäßigungsanträgen, Einsprüchen und Kindergeldanträgen.

Weniger Ärger Mit der Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. haben Sie weniger Ärger!

Mehr Sicherheit Sie können sicher sein: Bei der Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. sind Ihre steuerlichen Angelegenheiten in guten Händen.

Geringe Kosten Sie zahlen lediglich die Kosten für eine Mitgliedschaft!*

Termine nach Vereinbarung!

Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. Beratungsstellenleiter Herr Martin Röcker Heckenweg 2 Nordhorn-Klausheide

Telefon: 05921/7139643 Fax: 05921/7139642 E-Mail: lhb-0756@lohi.de

*Wir beraten Sie im Rahmen einer Mitgliedschaft bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit nach § 4 Ziffer 11 StBerG.

SVW Infos

18

www.sv-w.de


I. Volleyballmannschaft - Rückblick Eine sehr gute Ausgangsposition, hat sich mittlerweile die erste Volleyballmannschaft erarbeitet, denn sie belegt momentan den 4. Tabellenplatz, der zum Aufstieg in die neue Dritte Liga berechtigt. Dabei hatte es zum Jahresbeginn noch nicht danach ausgesehen, nachdem man nach einem guten Spiel gegen Emlichheim II mit 1:3 verloren hatte und anschließend völlig unnötig gegen das jetzige Schlusslicht VSG Bodenstedt/Salzdahlum mit 2:3 das Nachsehen hatte. Danach zeigte die Mannschaft jedoch ihr wahres Gesicht und schlug den starken TV Cloppenburg nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2. Eine noch bessere Leistung boten die Spielerinnen beim folgenden 3:1 gegen den Oldenburger TB vor über 300 begeistert mitgehenden Zuschauern. Und auch am darauffolgenden Sonntag war der Jubel in der Wietmarscher Sporthalle nach dem 3:0 Sieg gegen die VG Ilsede riesengroß. Damit hatte man den Oldenburger TB vom heiß begehrten 4. Tabellenplatz verdrängt. Diesen gilt es nun am letzen Spieltag mit einem Sieg gegen den Tuspo Weende (Göttingen) zu verteidigen. Am 10.03., also diesem Wochenende wird sich nun entscheiden, ob der SVW in der Lage ist, den entscheidenden Schritt Richtung Dritte Liga zu machen.

Trainer Matthias Haarmann nach dem Spiel gegen den OTB

SVW Infos

Die Mannschaft nach dem Sieg gegen den OTB

19

www.sv-w.de


Volleyball - III. Damenmannschaft ... kämpft um Teilnahme an der Relegation zur Landesliga -

Die dritte Volleyballdamen ist leider nicht so in die Saison gestartet wie erhofft. Nach der Meisterschaft und nicht einem verlorenen Spiel in der Bezirksklasse startete die Mannschaft mit einer knappen 3:2 Niederlage gegen den TV Nordhorn II in die Bezirksliga-Saison. -

Am nächsten Spieltag folgte eine 3:0-Niederlage gegen den derzeitigen Tabellenführer und angehenden Meister der Bezirksliga, Olympia Uelsen II. Am 15.10.2011 konnte dann gegen den SV Hoogstede endlich der erste Sieg eingefahren werden. Der erste Spieltag im Jahr 2012 war für die Mannschaft dann ein richtungsweisender Heimspieltag. Hier sollte entschieden werden, ob der Kampf um die Meisterschaft noch möglich wäre oder man die Saison mit dem zweiten oder sogar einem noch weiter unten liegenden Platz abschließen würde. Die Mannschaft schien sich an diesem Spieltag zu sehr auf die Tabelle zu konzentrieren und konnte die vorhandene Spielstärke nicht ausspielen und die Spiele gegen Olympia Uelsen II (1:3) und SV Hoogstede (0:3) gingen verloren. Damit kämpft die Mannschaft nun mit dem FC 47 Leschede III um den zweiten und somit den Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Relegation zur Landesliga berechtigt. -

Am letzten Spieltag (10.03.2012) findet also ein echtes „Endspiel“ statt, denn dann bestreitet die dritte Damenmannschaft ihr letztes Saisonspiel beim FC 47 Leschede III. -

Also: Daumen drücken!

Sportliche Mode für Damen und Herren!

SVW Infos

20

www.sv-w.de


5. Volleyball-Mitternachtsturnier Am 28.12.2011 fand in der Wietmarscher Turnhalle das 5. Mitternachtsturnier statt. Eine Neuerung dieses Jahr war, dass das Turnier für ALLE Mitglieder des SVW geöffnet wurde, woraufhin sich auch einige Nicht-Volleyball in der Halle eingefunden haben. -

Dabei hat das „Mitternachtsturnier“ seinem Namen alle Ehre gemacht: Nach Turnierbeginn um 19:00 Uhr war dieses erst gegen 0:30 Uhr beendet. Insgesamt sieben Mannschaften, welche durch das Losverfahren bestimmt wurden, haben im gegenseitigen Vergleich um den Turniersieg gekämpft. Durchgesetzt hat sich in einem engen Kopf-anKopf-Rennen die Mannschaft um Kerstin Oberniehaus, Alina Schürmann, Christoph Bramkamp, Franziska Bruns, Kim Niehoff und Dirk Rosen. -

Ein Dank an die Herren-Mannschaft, welche das Turnier organisiert haben.

Goldene Zeiten:

Fußball schauen macht mit Freunden am meisten Spaß.

Bundesliga, UEFA-Ligen, Weltmeisterschaften

Inh. Bernd Sühwold - Lingener Straße 21 - 49835 Wietmarschen - Tel. 05925 254

SVW Infos

21

www.sv-w.de


Erfolgreiche Meisterschaften für die Judoka des SVW Im Januar fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U17Jugend in Norden statt. Hierbei erkämpfte sich Nils Jakob souverän den 1. Platz. Bei den Kreismannschaftsmeisterschaften der U 11 in Nordhorn erreichten unsere Jungs der 1. Mannschaft erfolgreich den 1. Platz. Die zweite Mannschaft erkämpfte sich in einigen harten Kämpfen noch den 3. Platz. Gleichzeitig fand das Gürtelturnier der U14 statt. Bei dem Turnier haben zehn Judoka von uns mit gemacht und erfolgreich gekämpft. Sie errungen durch gute und harte Kämpfe erste, zweite und dritte Plätze. Im Februar fanden dann die Mannschaftsmeisterschaften der U14 statt. Diese Meisterschaften fanden in Lingen (Ems) statt. Bei den Mannschaftsmeisterschaften gingen wir mit einer Jungenmannschaft an den Start. Sie musste sich nur Nordhorn geschlagen geben und erreichte einen guten 2. Platz. Bei dem Gürtelturnier der U11 auf Kreisebene, welches ebenfalls im Februar stattfand, konnten unsere Judoka erfolgreiche erste bis dritte Plätze belegen.

INDIVIDUELLE EINRICHTUNGEN NACH MASS.

KLEWING.

Sie wünschen eine individuelle Einrichtung? Wir helfen Ihnen bei der Planung und fertigen maßgeschneiderte Lösungen.

www.KLEWING.de

KLEWING GMBH Möbelbau und Tischlerei, Am Bramkamp 10, 49835 Wietmarschen, Telefon (05925) 99604, info@klewing.de

SVW Infos

22

www.sv-w.de


Mode wie sie Sportler brauchen!

Günter Meißner

Lingener Straße 23 - 49835 Wietmarschen - Tel. (05925) 12 24

Wir schaffen Gemütlichkeit in Ihrem Haus ... frische Farben - modernes Design - kompetente Beratung

49835 Wietmarschen

SVW Infos

23

www.sv-w.de


Wer profitiert von unserem Engagement für Soziales, Kultur und Sport? Du. Er. Sie. Es. Wir. Ihr. Sie.

Fairplay, wenn es um Ihre Sicherheit geht! Von der Kfz-Versicherung bis zur privaten Altersvorsorge erhalten Sie bei mir die Leistungen der ersten Liga und den besttrainierten Service. Service-Büro August Bökers Am Markt 7 · 49835 Wietmarschen Te l e f o n 0 5 9 2 5 / 99 8 9 9 9 august.boekers@concordia.de CONCORDIA. EIN GUTER GRUND.

Ausführung von Erd-, Maurer- und Stahlbetonarbeiten

Marktstraße 1 - 49835 Wietmarschen - Tel. (05925) 90 58-0 - www.overberg-bauunternehmen.de

SVW Info 03/12  

SVW Info vom März 2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you