Page 1

SVO Germaringen - FC Benningen Sonntag, 22.04.2018, 15:00 Uhr

Layout2017.indd 1

4/15/2018 8:05:33 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

„Zum Wendelwirt“

Hotel-Landgasthof Bauer ***

Kaufbeurer Str. 32

Germaringen 87656

Tel.: 08341 966284-0

info@wendelwirt.de

2 Layout2017.indd 2

4/15/2018 8:05:34 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Willkommen im SVO - Sportpark Verehrte Gäste, liebe SVOler, erzlich Willkommen zum anstehenden Großspieltag im Sportpark zu Germaringen. Dank unserer gleich drei Seniorentruppen erwarten uns heute nicht weniger als 270 Minuten feinsten Fußballsports, die man sich mit ebenso leckeren Vergnügungen aus unserem Spitzenkiosk sogar noch weiter versüßen kann. Vor allem unsere von dieser Stelle sportlich gegrüßten Besucher aus Benningen, Wertach und Roßhaupten dürften nach den längeren Anreisen einer Stärkung durchaus nicht abgeneigt sein, bevor dann auf dem Platz überprüft wird, wer die meisten Stullen gegessen und somit die größten Kraftreserven hat. Gerade bei unserer Zweiten und Dritten Mannschaft kommt es mit den beiden Duellen gegen zwei unmittelbare Tabellennachbarn zu regelrechten Spitzenspielen, die einen feurigen Schlagabtausch erwarten lassen. Und auch unsere Erste Mannschaft darf sich im Spiel gegen Benningen keine Blöße geben, wenn man den zwar schon etwas entfernt liegenden aber deswegen noch lange nicht unereichbaren Relegationsplatz weiter im Blick behalten will. Wohlan denn, und auf ein erfolgreiches SVO-Wochenende! Eure Ressortleiter

ABK-Freibierbarometer Tordiff. SVO 1

+15

Aktuelle Nachrichten gibt es wie gewohnt unter: www.svo.germaringen.de/fussball www.facebook.com/svo1930 www.instagram.com/svo1930

1 5 0 L

Stand: 15.04.18

3 Layout2017.indd 3

4/15/2018 8:05:34 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

4 Layout2017.indd 4

4/15/2018 8:05:35 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

5 Layout2017.indd 5

4/15/2018 8:05:35 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Allgemeines rund um den SVO (I) Aus gegebenem Anlass hat sich Heute im Stadion mit unserem neuen Trainer Heiko Plischke beschäftigt, der in Germaringen noch genauso unbekannt ist wie das Gefühl, an unserem Kiosk womöglich eine falsche Auswahl treffen zu können… Heute im Stadion (HiS): Servus Heiko – und herzlich Willkommen beim schärfsten Verein der Welt! Außer dass Du bei Dynamo Dresden gespielt und zuletzt in Königsbrunn trainiert hast, wissen wir noch nicht allzu viel über Dich. Sei so freundlich und lass uns ein bisschen an Deinem bisherigen Werdegang teilhaben. Je mehr Einblicke Du uns gewährst, desto weniger Platz bleibt für weitere blöde Fragen, also nutz Deine Chance und schieß los! Heiko Plischke (HP): Meine Fußballjugend habe ich bei Dynamo Dresden und dem TSV 1860 München erlebt. Durch zahlreiche Verletzungen bin ich aber recht frühzeitig Trainer geworden. Knapp zehn Jahre habe ich im Leistungsnachwuchszentrum des TSV 1860 München als Trainer mitgearbeitet, habe viele heutige Bundesligaprofis trainiert und alle meine Trainerscheine bis zur A-Lizenz erworben. Dies war für mich eine sehr schöne und lehrreiche Zeit und es freut mich, wenn heutige Bundesligaspieler noch an ihren alten Trainer zurückdenken und den Kontakt aufrecht erhalten. Danach habe ich zwei Jahre lang in die Scouting-Abteilung des FC Bayern München Einblick nehmen dürfen, wo ich im Raum Augsburg gescoutet habe. Neben der Scouting-Tätigkeit habe ich immer Mannschaften von A-Jugend und Herrenbereich trainiert. Ich muss an der Seitenlinie stehen, das ist meine Berufung. Meine Leidenschaft und mein Herzblut bringe ich auch in meine Fußballschule ein, wo ich Kindern- und Jugendlichen den Spaß am Fußball vermittele sowie die koordinativen und kognitiven Fähigkeiten fördere. Dabei kooperiere ich mit der Münchner Fußballschule, deren Konzept auch meines geworden ist, den Kindern ohne Druck und mit viel Spaß Technik und Tricks am Ball beizubringen. Meine Fußballschule dient als zusätzliches Angebot für Vereine und Kinder, die sich neben ihrem Vereinstraining noch zusätzlich entwickeln wollen. HiS: Man kann also sagen, dass Du schwerpunktmäßig schon mit Kindern und Jugendlichen arbeitest. Hier in Germaringen darfst Du jetzt mit großen Kindern trainieren! Wo werden Deiner Meinung nach die markantesten Unterschiede bestehen? HP: Da gibt es eigentlich gar nicht so viele Unterschiede. Auch die „großen Kinder“ wollen Spaß am Fußball. Der Umfang der Trainingseinheiten und die taktischen Anweisungen werden dem Erwachsenensport natürlich entsprechend angepasst sein. Auch wird die eine oder andere Ansprache eine andere sein. Der Austausch zwischen den Spielern und mir nach und vor einem Spiel ist intensiver, Lob und konstruktive Kritik liegen da nah zusammen. Ich erwarte, dass taktische Vorgaben im Spiel diszipliniert umgesetzt werden. Bei Kindern und Jugendlichen geht es da mehr darum, dass technische Elemente am Ball immer wieder geübt und wiederholt werden, mit viel Lob und Zuspruch. (weiter geht es auf der nächsten Seite)

6 Layout2017.indd 6

4/15/2018 8:05:35 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

7 Layout2017.indd 7

4/15/2018 8:05:35 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Allgemeines rund um den SVO (II) HiS: Was erwartest Du Dir von der anstehenden Rückrunde, außer dass Du Dich in den SVO verlieben wirst und die verbleibenden Spiele eventuell auch schon als eine Art Vorbereitung auf die kommende Saison siehst?

HP: Zunächst habe ich bereits die Mannschaft sowie die Vorstandschaft, Verantwortliche und den Betreuerstab des SVO als eingeschworene Gemeinschaft kennen gelernt, in der ich sehr gerne als Trainer mitarbeiten möchte. Jeder hat ein offenes Ohr und hilft dem anderen. Klare Strukturen und Aufgaben in einem Verein helfen einem Trainer, in Ruhe mit seiner Mannschaft zu arbeiten und sich auf die kommenden Aufgaben zu konzentrieren. Wichtig sind mir auch die mir zur Seite stehenden Betreuer, die mir als Trainer viel Arbeit abnehmen, damit der Fußball und die Mannschaft im Fokus stehen. Die Arbeit um die Mannschaft herum weiß ich als Trainer sehr zu schätzen. Dies ist nicht in jedem Verein so gegeben, wie beim SVO. HiS: Wie sind Deine ersten Eindrücke von Mannschaft, Vereinsgelände und Mitarbeitern des SVO? Negative Kritik an jenem Mann, der hier gerade das Interview mit Dir führt, ist selbstverständlich ausgeschlossen… HP: Wie bereits gesagt, hat der SVO klare Strukturen und Aufgabenverteilungen. Die Trainingsbedingungen und das Vereinsgelände sind optimal. Ich bin als Trainer sehr offen von allen Verantwortlichen und der Mannschaft empfangen worden und ich glaube, dass die Mannschaft sehr gewillt ist, Neues und andere Trainingsstrukturen kennenzulernen und mit mir zu arbeiten. Ich spüre großen Zusammenhalt innerhalb des Vereins und der Mannschaft sowie volle Unterstützung für mich als Trainer. HiS: Du hast die Diskussion sicherlich verfolgt: Siehst Du Dich eher als modernen Trainer mit Laptop (obwohl letzteren auch schon Huub Stevens beim Schalker UEFA-Cup-Sieg im Jahre 1997 dabei hatte), oder doch eher als Übungsleiter der „alten“ Garde? HP: Ich habe in den vielen Jahren als Trainer meine Erfahrungen gemacht und ich glaube die gute Mischung aus beidem macht mich schließlich als Trainer aus.

HiS: À propos Schalke: Für welche Bundesligamannschaft schlägt Dein Herz? Und überleg Dir Deine Antwort gut, nicht dass unsere noch so junge Zusammenarbeit bereits an dieser Stelle schon wieder ihr jähes Ende finden muss… HP: Sagen wir es mal so: Guter Fußball begeistert mich sehr und daher liebe ich guten Fußball und habe deshalb keinen direkten Verein in der Bundesliga, für den mein Herz schlagen würde.

8 Layout2017.indd 8

4/15/2018 8:05:35 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

9 Layout2017.indd 9

4/15/2018 8:05:36 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

SVO 1: Mannschaft, Tore und Tabellen

Hintere Reihe von links: Martin Johannes, Glas Maximilian, Feix Lukas, Süß Julian, Hagg Simon, Sonntag Moritz, Kreuzer Wilhelm, Heumann Johannes. Mittlere Reihe von links: Torwarttrainer Hannich Günther, Betreuer Ullmann Gerd, Wörz Fabian, Wahmhoff Peter, Wörz Patrick, Fischer Bernhard, Masuch Steve, Trainer Eder Marcus, Trainer SVO 2 Dopfer Bernd, Sponsor Bär Manfred. Vordere Reihe von links: Süß Tobias, Schauer Fabian, Treischl Dominik, Baumann Maximilian, Motzer Dennis, Pfanzelt Fabian, Mayr Andreas, Storch Dominik, Schmid Daniel.

Kreisliga Allgäu Mitte

Torjäger Top 5

(Stand 15.04.2018)

Müller M., Buxheim Haar R., Kammlach Oexele M., Woringen Tobler A., Woringen Wunder M., Buxheim

18 16 13 12 12

Masuch S., SVO Wörz P., SVO Martin J., SVO

9 4 4

Verein

Sp

S

U

N

Diff.

+/-

Pkt

1

FC Viktoria Buxheim

19

15

3

1

68:24

44

48

2

TSV Ottobeuren

21

13

5

3

53:19

34

44

3

TV Woringen

21

11

5

5

62:40

22

38

4

SV Ungerhausen

20

11

4

5

36:20

16

37

5

TSV Legau

20

11

3

6

40:29

11

36

6

SVO Germaringen

20

9

7

4

39:24

15

34

7

TSV Mindelheim

20

10

4

6

31:34

-3

34

8

FSV Lamerdingen

21

5

8

8

24:28

-4

23

22. Spieltag

9

TSV Kammlach

20

5

6

9

24:39

-15

21

10

FSV Dirlewang

21

6

3

12

25:43

-18

21

11

ASV Fellheim

21

4

5

12

29:46

-17

17

12

FC Benningen

21

4

4

13

35:56

-21

16

13

SV Eggenthal

21

4

3

14

16:43

-27

15

14

FSV Amberg

20

4

2

14

26:63

-37

14

Woringen - Kammlach Buxheim - Ottobeuren Legau - Mindelheim Germaringen - Benningen Fellheim - Lamerdingen Dirlewang - Eggenthal Amberg - Ungerhausen

10 Layout2017.indd 10

4/15/2018 8:05:37 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

11 Layout2017.indd 11

4/15/2018 8:05:37 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

12 Layout2017.indd 12

4/15/2018 8:05:37 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

13 Layout2017.indd 13

4/15/2018 8:05:38 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

SVO 2: Mannschaft, Tore und Tabellen

Hintere Reihe von links: Cissé Djitte Brahama, Riedler Sebastian, Herden Juian, Schreiber Patrick, Hocke Thomas, Herden Mauritius, Kratz Christoph. Mittlere Reihe von links: Betreuer Christian Scharrer, Herden Benedikt, Blank Alexander, Kees Tobias, Saqalla Kim, Burkhardt Aaron, Müller Nidus, Trainer Bernd Dopfer. Vordere Reihe von links: Reich Sebsastian, Wagner Johannes, Baumann Maximilian, Motzer Dennis, Pfanzelt Fabian, Schmid Maximilian, Zimanyi Balint.

Kreisklasse Allgäu 3

Torjäger Top 5

(Stand 15.04.2018) Verein

Sp

S

U

N

Diff.

+/-

Pkt

1

FC Blonhofen

20

14

4

2

46:18

28

40

2

Buching/​Trauchgau

19

12

3

4

45:20

25

36

3

SSV Wertach

19

10

6

3

31:24

7

33

4

SVO Germaringen 2

17

10

4

3

30:12

18

31

5

TSV Lengenwang

19

11

1

7

37:32

5

31

6

SG Seeg

17

10

2

5

28:25

3

29

7

TSV Oberbeuren

17

9

3

5

30:22

8

27

8

TSV Stötten

19

8

3

8

18:22

-4

24

9

Biessenhofen

19

5

7

7

19:22

-3

19

10

FSV Marktoberdorf

16

5

1

10

12:30

-18

13

11

TSV Görisried

19

4

2

13

15:39

-24

11

12

SV Pforzen

17

4

2

11

15:40

-25

11

13

FC Nesselwang

18

3

2

13

17:37

-20

8

14

Türk Kaufbeuren

14

0

0

14

00:00

0

0

Kithhiy C., Buching Groß M., Blonhofen Purschke A., Lengenwang Mayr F., Wertach Steinmüller P., Wertach

18 15 11 11 10

Wagner J., SVO 2 Fischer B., SVO 2   Bergmann L., SVO 2

6 3 3

20. Spieltag Marktoberdorf - Buching/​Trauchgau Germaringen 2 - Wertach Oberbeurenn - Nesselwang Blonhofen - Biessenhofen Seeg - Stötten am Auerberg Pforzen - Lengenwang Görisried - SPIELFREI

14 Layout2017.indd 14

4/15/2018 8:05:38 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

15 Layout2017.indd 15

4/15/2018 8:05:41 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

SVO 3: Tabelle B-Klasse Allgäu 3 (Stand, 15.04.2018) Verein

Sp

S

U

N

Diff.

+/-

Pkt

1

TSV Roßhaupten/​Rieden/​Schwangau 2

16

14

1

1

65:10

55

43

2

SVO Germaringen 3

15

10

3

2

39:17

22

33

3

FSV Marktoberdorf 2

15

10

1

4

41:26

15

31

4

TSV Oberbeuren 2

15

7

3

5

43:30

13

24

5

1. FC Biessenhofen-Ebenhofen 2

15

7

3

5

27:28

-1

24

6

TSV Lengenwang II

16

7

1

8

41:27

14

22

7

SG Wald/​Leuterschach 2

16

5

4

7

26:23

3

19

8

FC Nesselwang 2

16

5

2

9

24:53

-29

17

9

TSV Görisried 2

16

4

4

8

24:29

-5

16

10

SV Pforzen 2

15

4

1

10

19:56

-37

13

11

TSV Buching/​Trauchgau 3

15

3

3

9

24:48

-24

12

12

FC Blonhofen 3

16

1

6

9

16:42

-26

9

20. Spieltag FSV Marktoberdorf 2 - TSV Buching/​Trauchgau 3 FC Blonhofen 3 - 1. FC Biessenhofen-Ebenhofen 2 SVO Germaringen 3 - TSV Roßhaupten/​Rieden/​Schwangau 2 TSV Oberbeuren 2 - FC Nesselwang 2 SV Pforzen 2 - TSV Lengenwang 2 Spielfrei: TSV Görisried 2 SG Wald/​Leuterschach 2

16 Layout2017.indd 16

4/15/2018 8:05:42 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

17 Layout2017.indd 17

4/15/2018 8:05:42 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

18 Layout2017.indd 18

4/15/2018 8:05:42 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

19 Layout2017.indd 19

4/15/2018 8:05:43 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

ALLE SVO JUGENDTRAINER Ressortleiter Jugend: Negele Franz, Gabler Christian Jugend Ressort: Dopfer Bernd, Freudling Rudi, Ludwig Leo, Wahmhoff Markus, Biechele Roman A Jugend: B Jugend: C1 Jugend: C2 Jugend: D1 Jugend: D2 Jugend:

Tahedl Walter, Eder Christian Grigoleit Michael, Wörz Armin Brugger Erich, Brugger Thomas Biechele Roman, Ludwig Leo, Rudi Freudling Schneider Karl, Terzoli Salvatore Scholze Moritz, Führhaupter Christian

E1 Jugend: Kasper Wolfgang, Bucher Helmut E2 Jugend: Weber Marcus, Schantroch Alex F1 Jugend: Gabler Michael, Wahmhoff Markus F2 Jugend: Büttner Mario, Weber Christian Bambini: Nieberle Martin, Trautwein Michael, Dopfer Tobias Kreuzer Sepp Torwart Trainer C/B: Wolf Marco

Hintere Reihe von links nach rechts: Thomas Schreiber, Michael Gabler, Armin Wörz, Christian Eder, Manfred Eichele, Salvatore Terzoli, Alexander Schantroch, Wolfgang Kasper und Jugenleiter Franz Negele. Vordere Reihe von links nach rechts: Bobby Gabler, Moritz Scholze, Heinz Wahmhoff, Charly Schneider, Markus Wahmhoff, Rudi Freudling, Beppo Riefler u. Helmut Bucher. Es fehlen: Robert Königsperger, Salvatore Grillo u. Fabian Freudling

Vielen Dank für Eure Unterstützung! 20 Layout2017.indd 20

4/15/2018 8:05:43 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

21 Layout2017.indd 21

4/15/2018 8:05:44 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Heute großer Infotag Die Abteilung Fußball veranstaltet am heutigen Spieltag einen Tag der offenen Tür. Alle Zuschauer, Interessenten und Fans haben an diesem Tag freien Eintritt und die Möglichkeit, den SVO kennenzulernen. Alle Juniorenteams sind am Spieltag vor Ort, die Verantwortlichen des Ressorts Junioren präsentieren ihre Arbeit und jeder kann das Erlebnis „Germaringer Sportpark“ mit toller Stadionatmosphäre und nettem Small Talk am Kiosk kostenlos wahrnehmen. „Zum einen möchten wir das ganze Dorf ansprechen und Menschen für diesen tollen Verein begeistern. Zum anderen möchten wir Eltern aus der ganzen Umgebung gewinnen, unsere Juniorenarbeit kennenzulernen und zu überlegen, ob wir nicht die ideale Adresse für die fußballerische Ausbildung ihrer Kinder sind“, so definiert Marc Pohl (Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit) die Zielgruppen. Nach dem Spiel der 1. Mannschaft wird es ein großes Gruppenbild per Drohne aller Juniorenteams des SVO geben. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Abteilung Fußball freut sich schon auf diesen besonderen Tag!

22 Layout2017.indd 22

4/15/2018 8:05:44 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

23 Layout2017.indd 23

4/15/2018 8:05:45 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Neue C Lizenz Trainer beim SVO Germaringen Der SVO kann stolz drei weitere Trainer mit dem C-Schein in seinen Reihen nennen. Markus „Cello“ Wahmhoff, Simon Hagg und Bobby Gabler haben alle die entsprechende Prüfung mit sehr gutem Ergebnis abgelegt. Daneben konnten auch Teilnehmer anderer Vereine einen erfolgreichen Abschluss vorweisen - wie beispielsweise der ehemalige SVO`ler Andreas Hausmann. Zusammen mit der Prüfungskommission bestehend aus Uwe Zenkner und Rudi Trakies wurde der Erfolg im Germaringer Martinsheim gefeiert.

24 Layout2017.indd 24

4/15/2018 8:05:45 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Hans Seitz

Parkettlegermeister Schulstrasse 8 87656 Germaringen www.seitz-parkett.de post@seitz-parkett.de

Fon Fax Mobil

08341 / 96 07 60 08341 / 99 54 38 5 0172 / 8 62 78 51

25 Layout2017.indd 25

4/15/2018 8:05:45 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

26 Layout2017.indd 26

4/15/2018 8:05:46 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

27 Layout2017.indd 27

4/15/2018 8:05:47 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

N.Walther Bauunternehmen e.K

Germaringen, Tel: 0 83 41- 6 29 72 · Fax: 6 94 90 Email: walther-bau@t-online.de • www.pflasterbau-aussenanlagen.de

• Umbau • Wegebau • Pflasterbauarbeiten • • Reparaturarbeiten rund ums Haus • …werden von uns schnell, preisgünstig und qualitätsbewusst ausgeführt. 28 Layout2017.indd 28

4/15/2018 8:05:47 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

29 Layout2017.indd 29

4/15/2018 8:05:47 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Hinter den Kulissen beim SVO Germaringen Gemeinsam sind wir stark! Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Die Abteilung Fußball vom SVO Germaringen hat bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung ein neues und zugleich bekanntes Team einstimmig wählen lassen. Der kleine Saal im Germaringer Hof war gut gefüllt, als Marc Pohl als einer der alten und neuen Ressortleiter die überarbeitete Organisationsstruktur zur Wahl vorstellte. Das vor zwei Jahren begonnene Prinzip ist das Gleiche. Eine klare und transparente Verteilung der Aufgaben auf themenspezifische Ressorts. Jedoch haben die vergangenen zwei Jahre gezeigt, dass eine Verschlankung der Spitze von sechs auf vier Ressorts sinnvoll erscheint. Dafür sind einige Themen mit neuen Verantwortlichkeiten in die Ressorts integriert worden. „Wir als SVO haben das Glück, eine breite Basis an aktiven Mitgliedern zu haben. Das ist unserem Grundprinzip geschuldet, auf eine starke, aktive Gemeinschaft zu setzen“, so Marc Pohl. Bevor das neue Konstrukt zur Wahl stand, konnten die Ressortleiter aus ihren Verantwortungsbereichen die Entwicklungen aus dem abgelaufenen Jahr vorstellen. Dabei wurde das gestärkte Gemeinschaftsgefühl im Seniorenbereich, die positive sportliche Entwicklung von Spielern und Trainern im Juniorenbereich und die gute finanzielle Situation der Abteilung herausgestellt. Abgerundet wurde der Bericht der Ressortleiter durch eine emotionale Rede von Sascha Heilek, der aus privaten Gründen nicht mehr zur neuen Wahl angetreten ist. Dazu wurde Thomas Schreiber als ehemaliger Ressortleiter Presse offiziell verabschiedet. Nach den Berichten aus den Ressorts stand die Abstimmung zu einer gemäßigten Saisongelderhöhung an. Dies ist den gestiegenen Kosten und finanziellen Zukunftsfähigkeit des Vereins geschuldet, aber auch im Vergleich zu anderen Vereinen zu rechtfertigen, da der SVO mit diesem Betrag weiterhin einer der günstigsten Fußballvereine in der Umgebung bleibt. „Wir müssen an die finanziellen Herausforderungen der Zukunft denken, dürfen aber nicht vergessen, dass sich jedes Kind dieses tolle Hobby weiterhin leisten kann. Mit dieser gemäßigten Erhöhung erfüllen wir beide Auflagen“, resümiert Ulrich Gundel über die von den Mitgliedern zugestimmte Maßnahme. Zur Wahl stand daraufhin das Konstrukt aus vier Ressorts (Senioren, Junioren, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen), welches durch die bekannten Gesichter Oliver Baumann, Christian Gabler, Franz Negele, Marc Pohl und Ulrich Gundel besetzt wurde. Vor der Abstimmung lobte der zweite Vorstand des SVO – Klaus Wroblewski – das in der Form ungewöhnliche Konstrukt und bezeugte, dass er als einer der größten Kritiker vor zwei Jahren nun mittlerweile ein großer Fan davon geworden ist. Somit war das Abstimmungsergebnis mit einer 100 prozentigen Zustimmung nicht verwunderlich.

30 Layout2017.indd 30

4/15/2018 8:05:48 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

31 Layout2017.indd 31

4/15/2018 8:05:48 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

Willkommen beim SVO-Kiosk

Unser freundliches und stets gut gelauntes Kiosk-Team freut sich über alle Gäste, Fans und Freunde des SVO Germaringen, oder die es noch werden wollen. Egal ob vor dem Spiel, in der Halbzeit, oder zur Spielanalyse nach der Partie, unser Kiosk-Team hat dazu immer die passenden Getränke und Speisen bereit. Von den Bierspezialitäten der Aktienbrauerei Kaufbeuren, über Prosecco für die Damen, bis hin zum Glühwein in den kalten Monaten wird jeder etwas für seinen Geschmack finden. Das Kiosk-Team freut sich auf ihren Besuch!

32 Layout2017.indd 32

4/15/2018 8:05:48 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

33 Layout2017.indd 33

4/15/2018 8:05:49 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

34 Layout2017.indd 34

4/15/2018 8:05:49 PM


Kreisliga Allgäu Mitte

2017 / 2018

MICHAEL BURKHARDT BEIM SPORTPARK GERMARINGEN FON 08341 / 96 18 28 GESCHÄFTSZEITEN: DIENSTAG - SAMSTAG 10 - 12 UHR DIENSTAG - FREITAG 16 - 19 UHR

Impressum: Verantwortlich: SVO Germaringen, Marc Pohl, Tel. 0160/7338092, marc.pohl@svo.germaringen.de Redaktion: SVO Germaringen, Benjamin Mahler, Tel. 0176/24136667, benjamin.mahler@gmx.de und Martin Steinacher, Tel. 01517/0145735, fipsmaster@gmx.de Layout, Design und Druck: Benjamin Mahler, Tel. 0176/24136667, benjamin.mahler@gmx.de

35 Layout2017.indd 35

4/15/2018 8:05:50 PM


Layout2017.indd 36

4/15/2018 8:05:50 PM

SVO vs Benningen  
SVO vs Benningen  
Advertisement