Page 18

n Agritechnica

Agritechnica-Leserreise

Samstag, 7. – Montag, 9. Nov. 2009 Anschlussprogramm Dienstag 10. November : • Besuch Amazonen-Werke in Hasbergen-Gaste • Schloss und Gutsbetrieb Ippenburg bei Osnabrück Unsere Leserreise bietet Gewähr für einen optimalen Agritechnica-Messebesuch anlässlich der Exklusivtage am Sonntag und Montag. Weil die Agritechnica als führende landtechnische Fachmesse nur alle zwei Jahre stattfindet, ist der Besuch ein Muss nicht nur für Landtechnik-Spezialisten, sondern generell für alle, die an der modernen Produktionstechnik des Acker- und Futterbaus interessiert sind.

Die Messe ist mit 1850 Ausstellern, davon 828 aus dem Ausland, um die Hallen 25 und 26 gewachsen und be­ herbergt in der Halle 27 zum ersten Mal ein Zentrum für Futtererntetechnik. In einer speziellen «World Soil and Water Show» werden auf rund 500 m2 inno­ vative Konzepte der Bodenbearbeitung und Wassernutzung gezeigt.

Programm der Leserreise : Samstag, 7. November 2009 Bahnreise nach Hannover Individuelle Bahn- oder PW-Anreise nach Basel SBB bzw. Basel Badischer Bahnhof (Parkhaus mit guten Preisen) 14.02 h ab Zürich HB, 14.57 h an Basel SBB. 15.04 h ab Basel SBB mit direktem ICE/ 15.13 h ab Basel Badischer Bahnhof – ab hier Gruppenfahrt. 20.17 h Ankunft in Hannover – Zwei Übernachtungen im Stadtzentrum Hotelbezug und fakultatives gemeinsames Nachtessen Sonntag, 8. November 2009 (Exklusivtag) Agritechnica Ganztägiger Besuch der Agritechnica, mit Messeeintritt sowie Stadtbahnbillette zur Messe und zurück.

18

August 2009  Schweizer Landtechnik

Schweizer Landtechnik 8/09  

Ausgabe August 2009