Page 1

Freundschaft ist, was zählt… Written by students of Ekonomska i turistička škola Daruvar Szent József Katolikus Általános Iskola, Kiskunhalas Grundschule "Am Ludwigsfeld", Halle Základná škola Nižná brána, Kežmarok Şcoala cu clasele I-VIII nr. 186 "Elena Văcărescu", Bucharest Holbrook Primary School, Trowbridge as a joint product of Hidden Talents Project

Illustrated by Ekonomska i turistička škola Daruvar


Es war einmal ein König namens Buco. Er war König eines riesengroßen Tierreiches. Alle Tiere liebten ihn, weil er immer so freundlich war. Der König veranstaltete viele Feste. Bei einem Fest stieß ein großer Elefant aus Versehen den König an. Der König wurde wütend. Es kam zum Streit zwischen dem Elefanten und dem König. Der Elefant weinte und war traurig. Er ging nach Hause und packte seinen Koffer. Bald startete er in Richtung des Dschungels.


Der Elefant rannte und rannte tagelang so schnell er konnte, bis er todmüde in einem Dschungel ankam. Er fühlte sich dort ganz einsam, denn er vermisste sehr seine Familie.

Plötzlich sah er aber drei Affen und wurde froh. Der Elefant hätte sich gern mit den Affen angefreundet, um mit ihnen zu spielen, aber wenn der Elefant näher kam, gingen sie weg.

Dann legte sich der Elefant unglücklich mit seinem Koffer unter einen Bananenbaum und sagte: "Ich habe auch keine Freunde, mit denen ich spielen und sprechen kann... Warum ist die Welt so gemein zu mir?“


"Tut mir leid, kőnntest du dich bewegen?" Der Elefant schaute um sich herum, aber er sah niemanden.


"Hier unten," sprach die Stimme. Der Elefant sah im Grass eine Ameise.


Als die Ameise den Elefanten sah, fragte sie ihn: „ Sag mal, bist du der Elefant, der mit dem König Buco gestritten hat? Ich bin Grettchen die Ameise und der König Buco hat mich geschickt, dich zu finden.”

Der Elefant war verwirrt. „Wie bist du denn so schnell gekommen?“ „Ich bin auf einer Libelle geflogen.”


Der König sagte, dass es ihm sehr leid tut, und dass dich alle im Tierreich vermissen.“ Der Elefant war so erschöpft, dass er sich kaum bewegen könnte. Plötzlich kam Grettchen auf eine unglaubliche Idee...


„Ich kann alle meine Freunde holen. Wir können dich tragen, während du dich ausruhst. Du weißt, Ameisen sind stark.“

Das gefiel dem Elefanten und er versprach, die Ameisen auch ein Stück zu tragen. So würden sie sich gegenseitig unterstützen. Und alle zusammen fuhren los. Auf dem Weg trafen sie einen Löwen. Der Löwe war sehr traurig. Der Elefant fragte: "Was ist passiert?" Der Löwe sagte: "Zwei Bären stahlen meine Tochter." Der Elefant war erstaunt und reagierte sofort: „Wir helfen dir beim Suchen.”


Der Löwe sagte: „Ich weiß nicht, wie si mir helfen können, aber die Bären sind nach Norden gegangen“. Der Elefant wartete nicht und machte sich auf den Weg. „Wohin gehst du?“ fragten die Ameise „Ich will die Tochter des Löwen retten“

Die Ameisen bekamen Angst und wollten ihm folgen, aber der Elefant war schon zu weit von ihnen und fand die zwei Bären . Sofort nahm er Wasser mit seinem Rüssel und begann sie zu spritzen.


Die Bären ärgerten sich sehr und griffen den Elefant an. Nach einer stundenlangen Schlägerei war der Elefant machtlos.

Zum Glück ließen die Ameisen ihren Freund nicht im Stich und auf einmal waren sie da, neben ihm. Sie sahen den Elefant auf den Boden liegen, begannen die Bären zu zwicken und natürlich gewannen sie.


„Halt, verwund uns nicht mehr! Wir entführten die Tochter des Löwen, weil wir einen Freund haben wollten“. Der Elefant wusste, wie sich die Bären fühlen und mit Mitgefühl sagte er ihnen: „Kommt mit uns nach König Buco´s Kaiserreich und so werdet ihr uns alle als Freunde haben!“ Und so machten sie sich alle zusammen auf den Weg. Als sie in das Königreich ankamen , begrüßte sie der König persönlich und entschuldigte sich bei dem Elefanten.

Im königlichen Schloss wurde eine riesengroße Feier organisiert und alle feierten bis den Morgengrauen. Der Elefant war glücklich, dass er wieder unter seinen Freunden ist, die Bären fanden viele neue Freunde. Und alle waren sich in einem einig: Das, was im Leben zählt, ist die wahre Freundschaft.

Freundschaft ist, was zählt…  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you