__MAIN_TEXT__

Page 1

e h n es zu i 07.4 werd asse vo Kosten: ca. 3 ½ gen – ei Art und legte Erz ng: Anmeldu am mit ein Sie das Tal des Lic kt: pen auch geladen ersaxen, . davon lb der Str nz neue nfo zu besichti ren stillge ng: Bemerku Gemeins ationen: n Treffpun 81, herunter von Grup n Unterha ca. 8 Std f eine ga us Info Ob axen@surselva.i erlebnis t 140 Jah Bemerku erkunde können rden Inform l. 0041 81 925 41 pro Perso Tourism es Tals au s vor fas iges Natur Organistin Dauer: 22, obers bucht we Surselva Te aft unser g) entlichen CHF 30.00 n Tobel da einzigart oder die onen: Daten ge rlandsch 81 933 22 (Samsta ra!cultura, seumregiunal.ch der wöch atzkarte enheit, ein rInformati die Kultu Kosten: 2 Persone ute erscheint in sstelle mi ainbike Tel. 0041 . Die Sch mu ne Geleg ab nt äft he r w. n und leh ou sch de suc hl: ww nte M Ge rn rza .ch, ge Ro page f Schatz h. ienstag) dem Einteressa n Häuse us tsel Teilnehme racultura lohnt sic die jeweili auf unsere Home Dachs au stall (D Tourism sten mit s und de ung auf Vella . Wir Sie alle Rä info@mi Rätselpo g Walser rkung: t Detektiv und lturführ i Surselva n Lumerin ditionen . Wenn ahnen in zu mi un me be da Ku vo ng n r Tra hr rgb Be n en Sie n bu 18 ste Uh Be Fü n rre Ag , r , ge öse d .20 Gehe n Rätselpo ltur und zur Um . / 04.08 en der He hr über die religi rtag, 17.00 41 81 933 22 22 Crestaulta lstation de vo igung un 30.10.2018 , rm .07 Vo Ta na ht atz k. r Tü Sie 21 ete rza am en spl n sic rt Uh Mi fo ng Be bis l. 00 in Za .– va.in 10.00 gs zu de App füh d Helm Natur, Ku ein kleines Gesch ren Sie me ng: en Siedlu axen, Te alserstall w.sursel 24.07., 02 kt: a. Unterwe gen zur . t E-Bike un ezeitlich ner erfah Anmeldu r beim W 26.06. – Info Obers urselva.info, ww Treffpun Péz Regin ca. 6 Std rson inkl. nlumbrei reichen Fra gibt es am Zielor den bronz 10.00 Uh pe vom @s nas – 0 pro Pe Franzose un Seilbahn, ben, kt: . obersaxen Dauer: Kristallgrup Alp Stavo Munda us CHF 190.0 Getränk n die alte gelöst ha Treffpun ca. 2 Std Prada – Tourism as zuletzt die ersaxen entdecke t ist frei Surselva Naul – Alp f) f Kosten: rche und rti, ssen exkl. e valerus Trail» Ob ski ge Alp Cu Dauer: rcs – he tta rtin te rco ra er der Eintrit g, 17.00 Uhr bei , ac Meierho Mi d die Ma g bei Ma hing «C ali – Sezn Infobüro Cuolm Su – Meierho rta 933 22 22 Personen /Pleif: Da Kaffee un Kosten: Geocac rchführun ndaun – fo i.net 0041 81 Tour 1: W Sassli – Puntstag hl: ab 2 ng Vella bis am Vo Start beim en, Tel. ge vor Du ehmerza rco@curt i – Piz Mu tsführu – ng: surselva.in . ax iln Ta Or ma ali Rig w. ldu 3 Std , ers len Te r ra 3 (W me t: ww 64 l rel ne – bis Ob , ltu Or An – Wali f kultu Bünd erstal Info ca. 2 a.info ng: mira!cu 79 903 31 pro Gerät rcuolm – – Meierho Lumbreiner Brücke @surselv vom Wals die -Tour die Anmeldu ersaxen, von Vella nfo Tel. 0041 ch) Dauer: htigung Tour 2: Su hn) – Misanenga ntainbike obersaxen CHF 10.00 lp – schichte us Info Ob axen@surselva.i Ihnen edhofstor, .2018 (Mittwo der Besic n E-Mou lba er die Ge p – Innera Tourism erklären oberen Fri .08., 17.10 Sie bei ist , obers Kosten: geführte (mit Sesse mehr üb Vorderal Surselva ern. persaxa r Pleif, am erhalten 25.07., 08 ocaching 933 22 22 auf einer onen: Martin – ahren Sie n ProSu den Wals Dorf Vrin. 4.00 aun. Ge 10.15 Uh he cken Sie Informati e Einblicke nten Führer vo l. 0041 81 a und erf en CHF chneten Tour 3: St. ichten zu nd tde Te ezi nn zei rtin kt: ne En sch en Mund r/i n mn sge an Ma un ax . Ge ge üle Schatzsuc Lu Sp l St. Treffp kompete ca. 1 Std hrfach au Art der tsführun eressante e in Obers e der Va 10.00, Sch asmen – Or me int Die rne F eck ätz W . m le de Die rst CH na de . Sch gszahlen vie en e Ve mo d d ich Zarza Dauer: Sie Lösun jekte un geheime d. Diese vereinbart erforderl Erwachsen mbrein un n ll g) jag sob ht Sie Lu chne ue n ita ng zel nic de sre lla, ivid re nit cke ist Ve an (F Entde Ausstellu ng ch zu ind s Finals au ische Sch Kosten: e Orte, hu meldung stag) hof aschen au de on ier An n uc lich am ktr ldw ten pe : g) Me (S ied /B ele en ina up Go in sta ng: Info rung ation 81, Koord untersch von Gr obüro eine Art .08.2018 Bemerku ung (Dien a-Wande können r dem Inf rt Sie an en Sie die us rden Inform l. 0041 81 925 41 obacht 13.07. – 10 Genastg Tourism luss könn lle Uors CHF 10.00 bucht we t GPS füh .30 Uhr vo Te Zarzana ste ge re Wildbe mi 13 Sch in ra, lte l ch Jah 18 ten ltu Am ha tal al. 6 Surselva cu 00 18 Da .20 n. kt: ra! sse alsers egiun r 7 –1 . n. 14.08 r Postauto 28.07. 20 81 920 11 Treffpun sstelle mi r beim W museumr finden mü ca. 2 Std 17.07. – .00, Kinde atz finde lle 01 09.00 Uh .00 Tel. 0041 Geschäft 10.00 Uh .ch, www. e CHF 20 bieprunkvo so den Sch kt: . 81 920 11 r CHF 20 nezia kt: Dauer: racultura m ü. M. . nen und Erwachsen Treffpun r steht die Fax 0041 va.info us ca. 4 ½ Std CHF 40.00, Kinde Val Lum Treffpun info@mi auf 1300 ca. 2 Std ein ezia. Hie Tourism um sie: Die sel ieren terial Vattiz, e Kosten: alb Vattiz e gehören auch t ist frei ken sich Surselva info@sur va.info Val Lumn inkl. Ma icherheit Dauer: ng reserv Munts, Erwachsen n Dauer: gewaltium der nts oberh der Eintrit g, 17. 00 Uhr bei , esel ichten ran lag Anmeldu Davos und Tritts nen ntr 22 r Ein e sch rk . rso Ze ne de 22 se i Ge us n: Pe we hts vo 3 rso ge d www.sur ook.com /surselva ein Seeg be 3 de sm ste uh rta 93 Pe Da s Mu Badesee. Zur An Nic un er Ba Ko Kosten: n sowie das geisti eb lva Touri fo r sanlage rzahl: ab gutes Sch 0041 81 hl: ab 3 le Sagen führe ins ingen od r Kirche. l bis am Vo ist elle rse .in he l. ng g, me rza Der de Vie if Va tbr rst Su va llee na Te . . eh i olu o , run mi me ue Ple na : sel www.fac ere gn tur l sse iln be en de Inf Fe he r ng he na Te ax w.sur Die Erh Stiefe Teilneh 22, n das Inn T2-Wan mit Terra urismus d die Esc S. Vintsc mehrere und ein 17.00 Uh Anmeldu ge : 22 To nt e s : un z, g, 3 erstall Info Obers urselva.info, ww ng prä ch en ura sse lva lat r elt rta 93 als rku lkir ng sta ue ltp rse pp gro W Ta Su do Beme @s tet ein , ein Ze bis am Vo Bemerku pfohlen im Gemä l. 0041 81 surselva.info einem Re ng vom Uhr bei eld auer sei d em Te se gu , die 00 : un ll-F Ris fsm en hti obersaxen ng d ba 17. en en ho ax sic w. ng lley Ihn Fried rtag, älde un sder Be 1 18 58 Anmeldu Einrichtu Beachvo Info Obers urselva.info, ww erklären bis am Vo htengem Sie bei 1 32 52 einem Glä 41 81 93 eine Wan ern. persaxa @s t sanitären ng: 41 81 93 erhalten ges Schlac aufel und a, Tel. 00 rt chen Sie n ProSu den Wals bäude mi obersaxen Anmeldu er Tel. 00 Lumnezi Surselva lla. Sie hrer ma er Handsch ldwaschleiter füh e Einblicke nten Führer vo woch) ichten zu frei. Kulturfü unts.ch od 0.2018 if nach Ve Go fanne, ein n (Mitt Spannend ete nte Gesch Eintritt ist r mbrein imischen , die 10./17.1 w.davosm cke. Der n und Ple ldwaschp ieber? führunge interessa Die komp –18.00 Uh hetag) em einhe .–15.08., ngel in Lu via Dege Wehrturm reiner Brü onen: ww t einer Go das Goldf Kristall f 08 ein .00 d’A ati und viele mi Zarzana. mb en t ., au on 10 sa Lu te mi ich tet hin orm .08 r e, sch ) Ca Ru jek ten erl il Inf am ag . 02 us ste san iertag ttelalt ngsob Ausgerüs am Di. geht es zu ns ein. Spüren Sie Weitere Gemeins onnerst Surcasti, r Kulturha em impo e und Fe 25.07., Do ihrem mi Ausstellu (im Juni stenlos ag) das Gold, he n Uors/ g 60+ (D 17.15 Uh if mit ihr ochenend regn mit 8.00 Uhr 7 Jahre ko chen für bial (Freit ) s Goldwasc nderun derung vo 08.06. W lkirche Ple . 10.00 –1 che S. Lu .2018) Ruhetag Kinder bis Kunst de ageswa Schnagga Ort: 05.05.– ca. 1 Std n die Kir ie die Ta 18 täglich 9.00 Uhr men 30.08 er am Di. rson, für Sie in die hof te Halbt auf dem besuche 30.06.20 sgenom 10.00 –1 Septemb Info Val tgaun sow 0 pro Pe Geführ in Meier . Georg 2018 Dauer: 09.06.– urismus CHF 5.0 0 Uhr (im elle S. Bis 18 täglich 0.2018 (au To Infobüro rung: St it ap 8.0 .20 8.1 f, m üh n lva rze stk –1 ho de .08 Sommer .–1 ne tsf de rse Pe r .00 ier 26 Su Or r vo 12.07 20 Perso Kosten: ild. Std. Wan axen Me 01.07.– täglich 10 Uhr bei nb cultura 2 bis ers 07.45 Uh 18 .00 ra! hte ca. Ob n .20 17 mi lac r: Sch rtag, kt: 21.10 . davo g) 1 18 58 haltestelle 7. 2018 Teilnehme von 27.08. – Treffpun bis am Vo n ca. 4 ½ Std 41 81 93 » (Samsta r Postauto 20./27.0 Einer da ng: pro Perso urvesta Lumnezia a, Tel. 00 Agen14.15 Uh Kristalle. Anmeldu Dauer: tour «S Lumnezi entlichen un | Val CHF 15.00 n kt: antische sichtigung en Busrund der wöch Treffpun .10.2018 zwei gig F 4.00 d der Be n Munda Obersax Kosten: 2 Persone ute erscheint in f Ilanz 5.09./ 20 Währen z Regina nnen CH den und Obersaxe r Bahnho n am Pé funden. rzahl: ab 11.08. /1 Ro rungen Schüler/i hrer, 1 Std. n gefun de , ge Uh üh me ge rfü el cke ca. fan .00 ge tsf eh .45 eili ltu ng us iln 10 pa Or Bro ler 09 Te d’A t Ku ah ren die jew Home e CHF Tourism Süden kt: . stour mi erlich. Die ll vereinbarten Zwei Str der Casa rsaxen ng: Dauer: die schwe f unserer Surselva und von Erwachsen Treffpun ht erford n inkl. Bu ca. 7 ½ Std ue hause in zia /Obe Bemerku Sie, wie die da und au g, 17.00 Uhr bei , Prättigau ng ist nic pro Perso Lumne zu individ hat ein Zu Flepp erfahren Lohn für Kosten: rta 933 22 22 d bis ins Anmeldu Dauer: derung pen auch CHF 99.00 exkl. Getränke ael n. (Mittder grosse und hinunr Oberlan bis am Vo ng: l. 0041 81 surselva.info mawan von Grup n mit Mich lt wurde m Berne 5 41 81, . Dies ist ng: smus Bemerku Surcasti axen, Te er Panora n w. können Kosten: Mittagesse Personen rnerland Berg geho lva Touri 41 81 92 Anmeldu Piz Sezn t reicht vo llan da m 00 rse Gla m Info Obers urselva.info, ww cht werde ch l. die rden. de ste Su zu bu ssi ins s i Te n, we ca 14 ge au bis be Au bis an ra, r x. Il n Die @s Daten abgekürzt 4 bis ma m Tessin 58 17. 00 Uh egiunal.ch Mundau : NEU! n mira!cultu nne Herrm , vo mr 18 ng ne ria Piz hl: obersaxen tag 1 elle ru ah ten seu m rza Ma ers 93 sst , mu nn Bergb tsfüh 41 81 den nach Os n Grat vo Geschäft Teilnehme und derleiterin .ch, www. bis am Do mit den ltura Or skapelle a, Tel. 00 onen: ur über de e Kultur esa Wan ng: racultura ur kann mira!cu Lumnezi der Georg Informati lange To unserer s auf eine reich insam mit info@mi Anmeldu n. Die To Info Val rcasti vor wir in . d zurück n Sie mit en wir un gt über ndaun. Lumbrei Uors, Su woch) hrzeiten pellen? Be Erkunde chlisee un Sie geme en, schau axen Mu hts, verfü ren ter nach haltestelle Sie die Fa olm – Da mnezia 18 so viele Ka rhundert bestaun l des Lic rab erfah sta fahren von Obers beachten ersaxen r Postauto f – Surcu 01.08.20 dern und en … Vo a, das Ta ur Surve die Val Lu hner. te 0 Schätze Jah ho Ob Uh . ezi t sch sto Bit ier rch 5.0 15 .00 ha äu Bu mn F du m r Me g. 10 m te erwan Lu ckh CH lun wo Waru g von auf ar aus de Tag lang kt: Die Val te. Auf de rgeschich e, das Ba scha. alsersied seine Be Std. gen üler/innen anderun Treffpun gleiten Sie eick Kultu n Flügelalt Geschich ng Kartit alte Strass Obersaxen als W hrer einen s Tals und über ca. 1 ½ .00, Sch tsführun Tour 1: W gotische » Richtu stafeln be um: die Kulturfü Sie ein Stü weg . Die Or eine lange n i. W e CHF 15 nbarten ierhof. können Walser ormation icklung de enart vo imischen portgebiet Dauer: orderlich naggabial elle Sassl Erwachsen uell verei nach Me s alserweg die Entw er 20 Inf nicht erf dem Sch er die Eig «Winters em einhe r Feuerst ivid W er Üb üb ist zu ein ins s . m f üb ind f ng n: he en de au hr au tobel. Da zu f eb Au manc Koste Anmeldu aniga hin ahren me pen auch : s Schletter m Bachutnah erl Gir Tour 2: Hin erf en up da Sie auch ha : n d Gr on er vo ng , un tur n ati g üb 81 vo de turwe die Na Bemerku ebrücke amstag) können m über rden Inform l. 0041 81 925 41 langen Na rzen ge Häng rung (S rund 16 bucht we Te dem 8 km er die 44.5 m lan einem ku n-Wande ebrücke, al.ch cultura, sta ch Daten ge lle ng iun Po ra! Na Hä pe eg mi lla e! üb elle s Ve 7-Ka er die tprob uerst sstelle museumr ter geht’ haltestelle inen Mu Tobels üb 18 Geschäft bei der Fe alb der .ch, www. ren des einer kle r Postauto 08.09. 20 anorama licht Ihliegt oberh und racultura Award) Überque 13.00 Uh nchen zu .00 rchblickp kt ermög info@mi rHäusern vations kt: . r CHF 20 etten rd für ma das einmalige Du ser Aussichtspun ährigen hen Valse otel Inno Treffpun bett, wi ca. 4 ½ Std en Bergk .00, Kinde nen 400-j Felssporn, zwisc Sie Die e Siedr Rigi (H e CHF 40 berliegend t kann eine erwartet sti mit sei rtitscha. m ezeitlich errigi.ch r ganr: nü Bündne sen Ka rca de nz ieg dn de ue s f ge r t Su fst ach en Da bro au ge de Au n ch r bu Au e Or rg. Erw el. r GastH s Dörfche unterhalb pitzen de n, ist ein sten Aussi r Schweiz 43, info@ heren Bu Übercast o Val obüro vo nen Da rt ön rgs reg n 5 Berg n: frü 14 Inf Inf rso oo r Be Lu 5 vo sch ste r us Pe de Im r n mp 92 S. Ko 3 n sm de a. alle rre Plà 81 t de he zeugt vo lva Touri g etrieben Panoram rzahl: ab werden. rg der He he der Pfarrkirc Haus mi s »). stimmung n rse rm ieb Tel. 0041 run me Bu de ast 16 Be ge Su Tu de eh om i en 20 zo te an rgG die iln be on Te eraub nen Uhr T1-W nlos be ein, na r imposan ch) , feine Be sten Gastr ons Award achten ngen: ein atemb eg koste rtag, 17.00 Vrinerrh n und de (Mittwo 1 18 58 l Innovati Das kleine gehört zu den be em Sura Bemerku ch und bietet m Walserw latz, bis am Vo gewiese molers ten Spa41 81 93 lva und «Hote mit vielen hausg ants s Cuolm olm-sura. Karte zu ng: urder mirs e se, Spielp lung nach sgedehn a, Tel. 00 zen Surse o 2013» gasthau rgrestaur , info@cu Anmeldu entlang enterras lla: Da Kafnezia einen au detaillierte rgbeizli für Sie ein Lumnezi 1 Berg Swissgastr verwöhnt rung Ve ch einer ipps • Be sser Sonn 933 13 02 Val Lum n Sie sich zu Fuss rs chen Sie nd wird feines Be zur («Best of a Ortsfüh hrer ma chenteam rungen nogn. Na t mit gro tag-Abe kleines, ossmutte ezialität Erlebnis-T ral l. 0041 81 ra Kü rfü de Gr ms Vig ran • gebe ein s ltu Te s ltu ltu Sa d an au g be cu Da au en d Ku un n W a Ta est !cu einer Sp ü o. n un lla n ge en he mira 18 Ausflugsr Bergbahn und von Über de f der Send stelle Ve anderun mit einem Pleif nach Dege Freitags hungsm linarisc Streichelzo rf W au .20 lte de ale d asc l am Ku Do n. Am ha en .10 Sie un ide Ta err ins n. zu äte n s s 10 uto sch oli Da Geme wandern 15.08., lla über .09., von Dorf stlichkeite s fünfgängiges Üb 0 n Spezialit hr über da n kulinari Uhr Posta Ve nts d, Tramp e 02 Kö de ale 5.0 me n .00 ba ., eg f Mu F vo s son 10 rw Sie Au .08 mm CH vo gene mit sai ahren Schwi . .08., 26 kt: ienstag/ ziergang . r/innen n en Wande desee Da wegs erf chig-gedie sammengestellt 0 Uhr (D Treffpun kulinarisch 01.08., 05 beim Ba ca. 1 ½ Std CHF 15.00, Schüle Die Ortsführunge signalisiert lla. Unter zu .00 –18.0 Sie gerne r ., 29.07., feepause r e –Vella nach Ve . erlich. nbarten Kochbuch . 2018; 10 Dauer: –11.00 Uh rge: 08.07 – 22.00 Uh Erwachsen a wieder anderen Lumbrein onntag ht erford uell verei .– 01.07 er. b, 09.00 Bergzmo von 09.00 Lumnezi » Vrin– ng ist nic –S Bewohn zu individ iten: 19.05 nendbetrie Kosten: gronda 18, jeweils Anmeldu nnerstag und seine pen auch : tag) fnungsze iter en up : he hts 18; Woche Öf nle 30.09.20 neziana Gr on ) ng , Ru Lic .20 n ati ure h .2018, Do 81 tag rku lum vo .07 oc r hto Beme F 39.00 können Uhr och Ruhe bsferien «Senda g/Mittw .07.– 21.10 . Wanderzeit neeschu rden Inform l. 0041 81 925 41 19.05.– 01 09.00 – 22.00 Uh .ch .00 trie 19 ttw sta n: en we Sch ee Jahre CH Be t 22 Mi ite ien d ng – hn ch 8; (D un sze ru r bu .00 Te it: de r bis 12 der. 4 Std neundsc .00 Uhr Öffnung 0.07.201 ; täglich, Daten ge -18.00 Uh Gültigke nntag, 09 te Wan rti, Wan ra!cultura, seumregiunal.ch 14 km/ca .00, Kinde info@son 02.07.–2 .08.2018 , 10.00-17 8; 10.00 Geführ steioch bis So sstelle mi Zeit: Marco Cu r e CHF 51 3 31 64, w.mu Sonntag 06.07. – 19 1.10.201 Gipfel be onen: Geschäft 18; Mittw Distanz/ l. 079 90 –22.00 Uh Erwachsen e dem alten Freitag bis 31.07.–2 ura.ch, ww 3000erl Informati 28.09.20 BAW, Te nk fiug und lich, 09.00 miracult 1.2018; r der Va n: einfache trä ella da täg o@ 20.08. – ltu 4.1 sge ste er ; Ge –V or inf Ku au od Ko 18 .–0 kl. Tu ts d ist ex 22.10 zum tur un s Mun 21.10.20 gn Roc über Pässe – Davo De Mont, 29.09. – in die Na pelle So hebene, he zur ar.ch . Die Ka rco Curti i am Casti . Die Nä Lumbrein tag bis Sonntag eina-Hoc r- und ar s-snackb rt Sie Ma ren vorbe urm stand aus der Pestzeit ali pintga» ren. , Wande ers r Sesgmx.ch Auf die Gr s Snackb 69 58, info@leo frage füh rgkulisse urant W , bergrestwali@ ilosophie chöder Schult Wir spazie Fusse de neziana 18, Donn ser 6 Leo’ An Be ph ers st sta f dü .20 0 Am lum nd en re Ar les au ein .00 43 .10 r. – rg ch Ta wu da ns it 21 79 Kis 95 cke Ha des z, wo gen 2 Be «Sen se mit er herrli re CHF 35 26.07. – ck auf’s inschme Wanderze Tel. 0041 Dorfplat Zukunft eien von 81 933 16 a. it: nnenterras bis 12 Jah kt mit ein tallung ge 2 ¼ Std. rg für Fe se und Bli mit Maler lässt uns über die Tel. 0041 wali. Lumnezi Gültigke , Kinder urant loc grosse So enterras d Kuheins f dem Be 8 km /ca. schmückt w.bergrest ktur rstag) ielwiese, eit: CHF 47.00 Das Resta en Aben urant au cher Sonn n Archite Sie auf ww vermietung. achsene s (Donne Distanz/Z . Kindersp üche. Jed n rne 58 DAS Resta – Stein, mit herrli ht en illk Erw de de eg 18 Gr Lic fin mo 1 s ew ett Bik fache l de Wali tränke rogramm 41 81 93 und Trottin Kosten: g im Ta rama. Ein selbahn exkl. Ge Sommerp er Tel. 00 ben Uhr (50 m2) Führun nem Pano Leo‘s Snackbar. i. Unser nnt gege va.info od .00-22.00 pfkissen r Magietenstöckl der ng beka w.sursel etrieb, 09 z mit Hü Orte de genüber 018 daun derspiel18 onen: ww r Anmeldu chenendb rspielplat un 8.2 ati Kin de .20 de Wo i r M ; 9.0 be .05 orm Kin n en 18 sse Inf xe r ch ab 13 .07.20 r, wird ze, 19.07.–0 bis 16 r belassen see, gro Obersa Weitere – 20.00 Uh szeiten: 13.00 Uh 02.06. - 06 09.00-22.00 Uh endliche ch natur Tennisplät or: Bade nenga, hetag) Öffnung ag, 09.00 kt: szeiten: , . Outdo nigen no r und Jug ortplatz, 3 Std. rstag Ru ene ark, Misa Treffpun Öffnung und Dienst radies, Air 18; täglich .00 Uhr (Donne ca. 2 ½ – r Surselva volleyballfeld, Sp , Ruhetag .00, Kinde zu den we Hocheb Rufalip Montag Kinderpa nnerstag 19.08.20 ark in de e CHF 20 r a gehört -22 Greinaach r: Do m, itp Uh e sen r Be ein d .00 ue au ize Di Gr Uh .00 un te, 09 ach ssr Da r 07.07. ; Fre h 22 .00 Erw 18 Der l nessgerä schaft de Mittwoc oor: Fitne , 09.00 – 28.09.20 , 09.00-22 stenlos tdoor-Fit us Info Va Die Land Sonntag Kiosk. Ind Kosten: 20.08. Jahre ko 18; täglich Tourism platz, Ou illstelle, all. Freitag bis 21.10.20 Surselva rsonen 933 32 32 iessen, Gr und T-W 29.09. Uhr bei bis 20 Pe 0041 81 fussball Stocksch .ch r: 58 rtag, 17.00 oder Tel. mit ar lard, Tisch ranttriel Teilnehme ezia 81 931 18 ckey, Bil bis am Vo alipark.ch nze Tal oder auch rgrestau s Püra-B t Triel mn ho 41 ruf ga ss be isi an Lu 00 s 20 : w. Fu l W ur l. kt@ da ng 7 Va am 95 Zu ww Te r a, resta matt. onen: 76 303 tion bis 22, konta cht über Anmeldu tigt, in de 3 Berg Lumnezi onen in Unter Informati er Aussi f Reserva Tel. 0041 81 931 14 hat bestä Energiez vor Ort he Hütte Weitere runch au t grandios Schweiz Tel. 0041 angelegten dieser Kraft-, , gemütlic Infobüro t lockt mi ch Bauernb Kraftorte künstlich Die kleine iche estauran ar. Tägli terrasse. hungsstelle türlichen oder 8.00 Uhr us erreichb an zahlre Ruhetag) Das Bergr e Sonnen Die Forsc Tourism , 09.00 –1 Uhr a. Gross bringt Sie von na fte! dem Auto r (Montag r lich ezi hl rin Uh Krä Uh täg 0 lza mn hre en Surselva 00 8; 0 Lu 8.0 Vie lich e Fü Val d 17. ist eine .00–18.0 9.08.201 8; 10.00–1 ersaxen die natür hkundig Voraben 07.07.–1 nntag, 09 9.06.201 Info Ob n. Die fac n auch Sie szeiten: 12.05.–2 8.00 Uhr, ) och bis So zu finde te. Spüre 50 Öffnung szeiten: Ruhetag , 10.00 –1 8; Mittw d Kulturor Postfach axen Öffnung (Montag 8; täglich 1.10.201 Heil- un ers 8.00 Uhr 2.08.201 20.08.–2 7134 Ob Uhr un.ch 10.00 –1 30.06.–1 933 22 22 da .00 8, 81 un 18 01 – 41 izm 9.2 un 8.0 ettep Tel. 00 , 10.00 zudem Munda 13.08.–2 gipfelhu 8, täglich lva - und elhütte us 54, info@ 4.10.201 4 Gipf nzen Surse nn die Tourism 29.09.–1 79 922 15 oder we t in der ga Surselva a Tel. 0041 n Aussich m Wetter Lumnezi r schönste i schlechte schlossen. Info Val ge Ort mit de hn erreichbar. Be r tte De hü D (bei die Gipfel Sesselba Palius 32 5.30 Uhr mit der ist, bleibt lla , 09.00 –1 58 7144 Ve ht gehisst 8; täglich 81 931 18 Fahne nic 1.10.201 Tel. 0041 07.07.–2 szeiten: Öffnung Wetter) schönem

Breil

/Brig

els

e

akart

t i u s is B w es P Ni se der Anl stelle il-vit Bau lle a Prada radasre ldung) , Ge Rhein r auf den sind Ze un sut Walte . Dies ist ragen und nderts. ewerk zu Fus alte Säg gstras Ucliva d der Ma Vorbereit z Fresko sen Sauna, auch für vor en: n. Bei ns ock Vom e sserfä tohalte . Ab Bre über Pla Körper fbad, n des Put ben t Jahrhu des Säg n Sie die Resgia n. Die aufget ) im Hotel i. Anhan Sie die die Ber alten Sie www.p Voranme ation steche en Galge rt. ttenst die Wa sserma sse Panixerse den Herbs Freske enden Far n Putz Postau 40 min erung finden Damp h. orm en des 19. Antrieb biniere rg ist die ¾ Stunde ng für tag erh lere tür Die (mit eiten rachten der en Mu sorgen Wa ca. and nen ligu ück cht früher Jahrhunde re Inf Sauna, nbereic en Tag frische itag /Sams Freskoma tnissen lern. Sie ber g ab Vuorz: herabs et nden gelege ver zwisch ligente attes. Kom ltensbu st in ca. rbewil und zur dem Rückw mit leu in den mitgeb Weite sreich ich mit pen Ausse dia Wa Fah im 17. ) aus abnderun sburg/ felder usstockes mberaube rschön und r bild s (Fre den . k der n Erkenn i kennen eida trep Uhr erlebni ssbere ab An bar: Die Sägebl els und gen i Gn Fresum mit Farben iger Kur Techni lten ückwa ate her vor Ha nde re Felsen Staumaue pischen enstein krecht s lere aus Grotta min. bar, ich –12.00 us Info einem Wellne Ruhera die heutige skoma täg oder Sägere übertra Fresko originalen e zu Gletsc hohen niu mit den wu tro (Kropf er sen Ab Brig n erreich to erre Hin-/Ringang Wa Ruine oku h 30 hre der 10.00 Tourism 1 ½- stieg in ten und Nach ng im Fre und Die m auf, 51 11 ihr zur r me ng vor Lup ent Au ca. 2 bis zur einem die Grotta Kante ein itzer, Jod soll a 2018, da Pig rung um un : 3158 nnu sduschen n der platten rer. Stunde dem inet Dorfe stecher dia st: führen men, unter die als Ein en Berich 81 544 ein Bes die übe s Fundamals Rif f in Alpenfaltu e Gedes des Lag Ca sti 26.09. r, Surselv mit misch e Entspa der bau Curtg vom Füh Ab und hrunge 0041 t neh k hin lich des Ab An e Wande nen Sie Da erste Kropfenst s wern. 06. – rz auch sburg/ mit t an Erlebni h. Uh d torisch Ausfü auf Leicht Entwurf die Zei Tel. Hotel le tief der min. Ende ütigen russiern. n, welch bei der ewöhn eida) ken, mäuer lerhors glic nehme . ch, 06. , 16.30 13 31 h rg/ Vuo pro Kin ltechni soll Dache und sein. See des chun, und ten ung M. kön bewund Walten gerei Gn 4 h 30 gen agebec ung mö ige Ge ein Ad e nach r auc ihre Ma und Mittwo Vortag 81 941 Hause härten esen Teile des ass en ihn wickel 50-min 5 m ü. Koralle standen n. Da s Rückzug auf der ltensbu F 5.00 tel mis un.ch h ass lle oss (Sä abe n Anl eld trag gew 1 Wa Ho wie rfä ent t , aus nac sch end 9 auf rte 142 isch Ort sPro s e rde sich ent rs und a in vor Fuss-M Voranm bis am Tel. 004 en : auf klebt er /CH tenlos. Wa sse versteine Jahren dreige ltenser Leg er Vog auer der Kurses ige Tag n wu t an den ppen 179Panixerpa im Kur n Sie r Meiste : www.m mit i Gneid achsen ation Da s rhundert nd. Ein alttätig kos des ein en in Wa über oder s werde Nur Brigels, Sägere für Kin ene 08., zendenlsen mit orm gehobe r erinner en Tru des Innenm Daten ldung: Erw egsma zu ansburge Ende ss noch vitg Jahren und ng – 04. Million empor ied sein 14. Jah en Felswa , ein gew t haben. re Inf Sum ze Kri Im Kur Walten uerung vor der 00 pro der bis 5 , 03. en und Kalkfe vor 140 umaue Brigels versch mit Sie am und mu Anme ildet. anderu telle 15. des Weite Überq t das gan Jahren der Sta w, der n Tag 21.07. Spiele fallend ottenstein g gedien Fels geb Resort t viele ken Rückw CHF Jahre)/ Kin 60.00 der Haltes können esco» ger Meer lionen fas 20. – im an Scr andere oro unkt: F men. ina.ch 04., Pradas enthäl chtbur ngenden Sees). er bei rde und tauto er Flanz, . Werk h ganz «fr Ort Mil von ensbur lub ist mal –16 Suw h an CH ffp r, 28. neh Flu -alp He das s (6 Pos des – vor lls 40 ige lub enk Rav auc rTre Üb iste als Pfe ten noc hen cha tsd fert ne der ung v für Kids-C , 27. n: itg: dung Wande h@acla 45 min Kids-C et. 8 ihm s-Club r Me überhä aupe, Das ht, es ist mindes rage ger n. Bezahl schich Feldmars französisc Soldaten, g ab exklusi Koste das Freitag 10.201 sburge do.dietric vom Breil-v Ca. 1h s Kid am Umrun Pistenr r Pradas geöffn le Mittag 06. st: den lten sich nderun min. Ab e ilburger taltete Pra spfad, Vorsic Prada (ohne auf AnfTageszeite schen vor dem iben vie und 05. – tatt Wa 22 00, gui Vuorz hr. De ort-Gäste Andia ei ein indet min 40 in Bre ückwa ges Ravens tre rg/ : terial n: . Ab wissen les me Res deren n dab Meisren ellen 3 h 30 latz bef . Flucht Schnee von das Werks 1 81 936 ltensbu inkl. Ma Hin-/R Vuorz: ca. 30 min Daten Kap Der –12 Jah ein Natur noch vie für Nichtrkunge oder mache sburger das dia st: h Wa Spielp da Pigniu 004 und erhebt sich ma3 : ses im lor. h son, und Beme burg/ us ca. 2 de» Tel. Ucliva in wie 14 00 ab An e mit und ng z Per auc lten oro für hen g t ver von en n, t rf Lag 920 Ilan ldu itg Rät Wa run nes pro rbs cke erstell en am n Kirc dem Do terial itenw des stehen it. Zwi1 81 sort.ch Hotel Munsa auf rhunnach Anme Spiele Leseraben r und He wande ne Feu Breil-v r tell 420.00 n und . 004 orz sken rtvolle g «Ze Sievi /12. Jah Kaselva, Neuze nuss me -/Rück gelege e Feuers CHF am Samstagende h we Hang übe Sogn : Tel w.pradasre rg/Vu it. Die Fre der Sur beginKleine und Kirche de 11. kt: der derun enge shop, g, Som Hin en risc & k sbu die un ön der ss iter an hen e nn n us, on hm en rs dem nkstüc en ww sch rw we So lle ati lne ess n für für Gro zum iste sthisto ig. Am Eusebi Walten zur Neuze ganlag aus Treffp n: Wildanbrec s als Ort Frühlin divers Eine zwei ss & orm 8 Tei Kultu Kape Bur en von die mmt ). Als Pru inger Me mit hbecke nden mit an kun einzigart pelle St. und n g auf max. re Inf despa Koste erstell lagen/ telalter grösste Stu z für e Schnau rung org ndern m sta weg t Plansc sen mm merun r pirsche Dichte on fast – Ba Weite hrt ska sche Tur hgewie des Me St. Ge en: , das gnügliche däm mit Feu WC-An PingSie wa se vom Mitberg, die nsort Ilan rkstätt turwande Die zialitä nge see hen etwas iese e See ani Wallfa e rkung ist sch We Kul atio ver Abend niel Hu ldspe ls nac (1486) Kapellc Bade mit Uhr 00, rom Zeitrei vitg uer der Jörgen Reform ter tief echen Liegew öffentlich uren, ein einen Paul. Beme lser d Wi nische nnende ein in der üter Da wo Sie Nach der alls erstma das und lanke 09.00 22 öne spr Fig 0 Me er e un r, der . Brige mecha nt ters e spa Gemä Der sch im 1185 Altarschr gen sich Peter und Re(ebenf hen en Sie Wildh als, von al 1,6 iese ver eine sch iertelle grossen .2018, 1 81 936 lter, ld. Üb tz, die h Hirsch rtin t die rung. Ein können Hotel he ber e geh maligen staura ck St. /16.10 Tel. 004 ma xim Liegew gehören zuMittela rin lieg nisch. kundlic tgotisc nde Balanc l mit lleyball-Fe spielpla da Cav bachten diast im St. Ma spätgotisc elle Hirsch ng ver Bildsto .09. ehe . Der r, Bergre (ur rialisie mit der elle letg spä öne n Röhre der Kap esee An ldmenu achspie ein Vo s • im Ha ehalten schend Indust 07. /18 rger Meiste der t Kap et vom tz Mu zeit Vuorz gen kel beo Sie in der Kin die schZum Bad Spielwiese , ein Sch vorb schöne kleine grossen die gilt der runter en und dem tes Wi is-Tipp ag, 17. sbu Brunft ng. Begleit ngspla sburg/ , Führun ngen ren -Bahn, lfanlage, spekta sich mit der Sie die nendentigungen. pelle igel. Da . delika Zur deru des Dienst att Walten la-alpina.ch Walten Erlebn Klein. en, eine ideräume Tubing elle. htu altärch indet bachtu te Natur ition» keh er ein igo t) ichbar en r Kap altar i in Preisän rleitung hn • Besich Ivo Str Rokoko Sgi beobac zum Beo ndertal es bef erwähn ang find Barock und ühped Werkst die Min Fuss erre rich@ac le Cadruv . Wande Grillier en/ Umkle e Somme eihte ido Him mchf ach r «Ex em diet Gu : , Bergba gew Maria rhu sind zu en ein en Flemb urkundlich Dorfeing Sie bis das jah einem eren, 00 Uh 0.2018 latz Program guido. tohaltestel son, inkl Getränke) Std.). Dur e Dusch isch, ein gsweg Datenldung: unde lgreich , wo Ihn Ält 14 00 e Per en ls lspielp 18, 17. ./06.1 s, mit it des dun rrkirch n Urk 920 ca. 3.5 Glück tlich erfo Postau 00 pro (Grill, ohn Pong-T Verbin Anme Unwe 5 erstma mer .09.20 04. /05 südlichdes Dorfe Jakob demn die Pfa stliche Neubau. der Bal 1 81 iun ein erzeit 65. Som Am St. . 004 päp hoffen nt Postigl 14. /15 mstag, essen g (Wand CHF dan und kurzen lätze und sten us Info im 118 cke. , Tel tag, ganzer liche, rfes einer Umunkt: Mittag Die nde /Sa n: Im We die zier des Do staura t. ls in Resort Tourism und nderun /Sams itag Tennisp Treffp n: Leiste sseren offen. Indas frei m szeite selva eite tonius. ok Rit z, er erstma en grö Pra hte Wa Personen Freitag rstag / Fre tru im : 5 ng Sur ste ber An orz leic en Zen im 118 r, Ko St. nen r ein tag süb r Jod ab 10 Öf fnu tt: rg/ Vu Gechen ation Donne Uhr 30 Uh 31 sind sind, kön rden. 4 abe en: rung kl. : Wallise ichwörtli sie wurde 13 , 16. ltensbu n we en Eintri re Inform tonius 1963/6 erkung 16.30 Vortag 1 81 941 t in Wa essen (ex Daten Bem Im spr rt. Auch im Jahre St. An geschloss ort bezoge oder Weite elle bis am Tel. 004 Curtgine l. Abend 36 42 Kap tagsüber das Res melfah t, erfuhr ink die m tel Brigels, Talstation Person, 79 340 die im Pra und genann ldung: im Ho ca. 200 00 41 ellen, oder irche bei der 00 pro Tel. Anme stieg: endessen ruch» 60. Dorfk den Kap tel Alpina nes, m, Ab Ab nn CHF Die «Aufb el zu Cahan 200 end im Ho r, we unkt: Astrid tränke) fstieg: ca. anschliess Schlüss Brigels, Kleide Treffp n: rme frage: T1, Au 30 Uhr, fobüro e, wa Koste auf An tigliun gschuh Abend gen 71 g: em ca. 19. rant Pos 13 Ber run run hte Füh 81 941 st: de iessend tt. Durch Restau sserdic echer Anfor nft Andia sta anschl wa 00 41 dst hohe den Fel tung mit Witterung Anku n. vorhan ldbeobach bei guter mende stung: neh die Wi findet nur d. 5 Teil Ausrü sen: essen g bei min die Fre n rkung n Sie führun erhalte Beme ichtige tel rg bes ndert und im Ho für en ltensbu Jahrhu t tagess n, dem a14. In Wa r Or rke. dem dem Mit h Tru begehb o vo rwe aus ür nac r ch rs iste n die nse us Infob ei Me r Meiste gdorf. Na der Bah tigen Sie des Tru rism – zw st rge va Tou 193 Orte ltensbu ke ins Ber tauto und rt besich er Kun rde. Sursel il/Brigels Postfach Do Zwei Wa Einblic Pos össich lisiert wu / des Bre dem Zentrum. zeitgen ken iessend Info Sentupada34 rt rea Sie mit htigen rwerk rhunde ls la Casa anschl fahren cipa il/Brige d wic Meiste 21. Jah Via Prin65 Bre 13 31 Ucliva uen Bun », das das im gna a, Gra CH -71 1 81 941 den lptur «O Spesch 004 Tel. : r ten re Sku rs Matias 0 Uh .2018) stle ngszei 17.0 Kün itag: –20.10 00 – Öf fnu

ram

Pano

Gästeprogramm

Noch mehr zum Entdecken ... Samnau

Kräuterausflug zu den Murmeltieren

n

Scuol

Davos

Flims Laax

Brigels

Brigels Ilanz Safien en a Obersax Lumnezi

Chur

Gerne nimmt Sie Ines Dietrich auf einen Kräuterausflug zu den Murmeltieren mit. Auf diesem Ausflug werden Sie viele verschiedene Kräuter am natürlichen Standort kennenlernen und Sie erfahren deren Zweck und Verwendung. Des Weiteren können Sie die schöne Aussicht geniessen und den Murmeltieren beim Spielen zuschauen.

Arosa

Lenzerh

eide

Savogni

n

St. Moritz

g – Fre r / 14. 29.09. 8. / Monta 11.30 Uh – .–18.0 8.00 (30.06 r stag Sam 11.30 Uh – 8.00

ia

nez Val Lum

Daten: Anmeldung:

rte oramaka

Pan

Treffpunkt: Kosten:

Bemerkungen:

Julian Cathomas nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und zeigt Ihnen in der Tegia Rasuz das Leben und die Traditionen seiner Vorfahren. Auf Wunsch kocht er jeden Dienstag für Sie die Älpler- und Bauernspeisen von «Anno dazumal».

Samnaun

Davos

Flims Laax

Brigels Brigels Ilanz Safien

Chur

Montag, 09.07.– 06.08.2018, 14.00 –17.00 Uhr bis am Durchführungstag, 12.00 Uhr, Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31 beim Postplatz in Andiast CHF 20.00 pro erwachsene Person ab 18 Jahren / CHF 10.00 pro Kind ab 10 Jahren Wanderausrüstung für einfache Touren mitbringen (Trinkflasche, gute Schuhe, Regenjacke). Bezahlung vor Ort

Treffpunkt: Kosten:

Bemerkungen:

Donnerstag, 13.09.2018, 10.00 Uhr Werkstatt Waltensburger Meister, Tel. 0041 81 936 22 00, guido.dietrich@acla-alpina.ch Postautohaltestelle Cadruvi in Waltensburg/Vuorz CHF 52.00 pro Person, inkl. Führungen und Mittagessen (ohne Getränke), exkl. ÖV Durchführung ab 8 Personen

Scuol

Daten: Anmeldung: Treffpunkt:

Savognin

St. Moritz

Info/Buchung

Surselva Tourismus

Kosten: Bemerkungen:

Tel. 0041 81 920 11 00 Fax 0041 81 920 11 01 info@surselva.info www.surselva.info www.facebook.com/surselva

Daten:

Donnerstag, 17. / 31.05., 14./28.06., 12./26.07., 09./23.08., 13./27.09., 11.10.2018, 07.00 –13.30 Uhr

Bestellungen können jeweils bis am Vorabend, 18.00 Uhr bei Ricardo Bertogg aufgegeben werden: Tel. 0041 81 936 23 22.

Dienstag, 03.07.– 28.08.2018, 19.00 Uhr Julian Cathomas, Tel. 0041 79 613 57 34 vor der Tegia Rasuz, Via Cuort 48 (näher der Kapelle se St. Martin) in Breil-vitg Erlebnis CHF 35.00 pro Person inkl. 3-Gang-Menü und Führung auf Anfrage gerne auch an anderen Tagen und zu anderen Tageszeiten

Die Surselva erzählt eine mehrhundertjährige Geschichte. Noch heute befinden sich zwischen modernen Gebäuden und Infrastrukturen Spuren der vergangenen Zeit, geheimnisvoll und rätselhaft. Ein kundiges Team von einheimischen Kulturführern öffnet Feriengästen und Einheimischen ein Fenster zur Vergangenheit und vermittelt Einblicke ins Heute. Führungen in Waltensburg/Vuorz am Freitag: Meistermaler im Mittelalter (20.07., 03./17.08., 12./19.10.2018), Macht und Ohnmacht (27.07.2018), Strassendorf (10.08.2018)

Sommer 2018

Anmeldung: Treffpunkt: Kosten:

Breil /Brigels Vom Baum zum Brett mit Wasserkraft. Vorführung des Sägehandwerkes des 19. Jahrhunderts. Die Wucht des Wassers auf dem Wasserrad, der intelligente Antrieb des Sägewerkes, das Rumpeln des Sägegatters, das Lied des Sägeblattes. Kombinieren Sie diesen Anlass mit einer schönen Wanderung. Ab Brigels und Waltensburg ist die Resgia zu Fuss über Migliè in ca. 1 ½ Stunden erreichbar, ab Andiast in ca. ¾ Stunden. Die alte Sägerei Gneida ist auch mit dem Auto erreichbar: Die Fahrbewilligung für die Bergstrasse von Waltensburg/Curtginet bis zur Sägerei Gneida und zurück erhalten Sie vor Ort (Sägerei Gneida) vom Führer. Daten: Anmeldung: Treffpunkt: Kosten:

Bemerkungen:

Mittwoch, 06.06. – 26.09.2018, 10.00 –12.00 Uhr bis am Vortag, 16.30 Uhr, Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31 vor der Sägerei Gneida in Waltensburg/ Vuorz CHF 15.00 pro Erwachsener /CHF 5.00 pro Kind (6 –16 Jahre)/Kinder bis 5 Jahren kostenlos. Pro Anlass mindestens CHF 60.00 auf Anfrage gerne auch an anderen Tagen und zu anderen Tageszeiten. Bezahlung vor Ort

Kulturwanderung «Zeitenwende»

Bergbahn • Erlebnis-Tipps • Bergrestaurant

Sie wandern von Waltensburg/Vuorz nach Ilanz und machen dabei eine Zeitreise vom Mittelalter zur Neuzeit. Die Fresken des Waltensburger Meisters und Jörgenberg, die grösste Burganlage der Surselva, stehen für das Mittelalter, der Reformationsort Ilanz für die anbrechende Neuzeit. Zwischendrin liegt die mechanische Werkstätte Schnaus als Ort der beginnenden Industrialisierung. Eine spannende Kulturwanderung mit diversen Besichtigungen. Samnaun

Brigels Brigels Obersaxen

Flims Laax

Ilanz Safien

Davos

Chur

Arosa Lenzerheide

Lumnezia

Scuol

Daten: Anmeldung:

Savognin

St. Moritz

Treffpunkt: Kosten: Bemerkungen:

Dienstag, 17.07./18.09. /16.10.2018, 09.00 Uhr Werkstatt Waltensburger Meister, Tel. 0041 81 936 22 00, guido.dietrich@acla-alpina.ch Postautohaltestelle Cadruvi in Waltensburg/Vuorz CHF 65.00 pro Person, inkl. Wanderleitung, Führungen und Mittagessen (Grill, ohne Getränke) leichte Wanderung (Wanderzeit ca. 3.5 Std.). Durchführung ab 10 Personen

«Aufbruch»

Surselva Tourismus Info Breil/Brigels Casa Sentupada / Postfach 193 Via Principala 34 CH-7165 Breil/Brigels Tel. 0041 81 941 13 31

Öffnungszeiten Montag – Freitag: 8.00 – 11.30 Uhr / 14.00 – 17.00 Uhr Samstag (30.06.–18.08. / 29.09.–20.10.2018): 8.00 – 11.30 Uhr

Bemerkungen:

Zwei Orte – zwei Meisterwerke. In Waltensburg besichtigen Sie die Fresken des Waltensburger Meisters aus dem 14. Jahrhundert und erhalten anschliessend Einblicke ins Bergdorf. Nach dem Mittagessen im Hotel Ucliva fahren Sie mit dem Postauto und der Bahn nach Trun, dem für den Grauen Bund wichtigen Zentrum. Dort besichtigen Sie die begehbare Skulptur «Ogna», das Meisterwerk zeitgenössicher Kunst des Trunser Künstlers Matias Spescha, das im 21. Jahrhundert realisiert wurde.

Ausrüstung:

Bemerkungen:

12.08.2018, 09.00 –13.30 Uhr in Andiast 19.08.2018, 09.00 –13.30 Uhr in Andiast 22.09.2018, 09.00 –13.30 Uhr in Breil-vitg Zur richtigen Ausrüstung gehören neben der waldgerechten Kleidung ein Korb und ein Messer. Wer keinen Korb besitzt, kann auch eine Stofftasche oder Papiertasche mitnehmen, jedoch NIE eine Plastiktasche, weil sich die Pilze dort erwärmen und es zu einer Eiweisszersetzung kommen kann. Der Anlass wird mit einem gemeinsamen Pick-nick im Freien abgeschlossen. Anmeldung erforderlich. Picknick mitnehmen (Gelegenheit zu grillieren)

Weitere Informationen: Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31, brigels@surselva.info

ist nicht erforderlich bei der Postautohaltestelle Cadruvi, 10.00 –11.30 Uhr CHF 15.00 pro Erwachsener/CHF 5.00 pro Schüler/innen die Ortsführung kann von Gruppen auch zu individuell vereinbarten Daten gebucht werden. Bezahlung vor Ort

Kinder- und Familienprogramm «Plai a mi» Ob ein Ausflug mit Lamas, Pizzaofen bauen, Märchenspaziergang, Schatzsuche oder vieles mehr … Ab dem 02.07.2018 erwartet Klein und Gross ein abwechslungsreiches Programm. Weitere Informationen: im separaten Kinder- und Familienprogramm «Plai a mi» oder bei Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31

Erlebnisse Eine Kombination aus Wandern und Kulinarik. Lassen Sie sich von den Köstlichkeiten in den Gastrobetrieben und von der Natur verzaubern. Es werden zwei Rundwanderungen angeboten:

Daten: Anmeldung: Treffpunkt: Kosten: Bemerkungen:

Freitag, 27.– 28.04., 20. – 21.07., 03. – 04.08., 05.– 06.10.2018 Werkstatt Waltensburger Meister, Tel. 0041 81 936 22 00, guido.dietrich@acla-alpina.ch Hotel Ucliva in Waltensburg/Vuorz CHF 420.00 pro Person, inkl. Material und Mittagessen am Samstag max. 8 Teilnehmende

Röhrende Hirsche und Wildspezialität Zur Brunftzeit der Hirsche gehen Sie in der Abenddämmerung auf Wildbeobachtung. Begleitet vom ehemaligen Wildhüter Daniel Hunger pirschen Sie bis zum Beobachtungsplatz Muletg da Cavals, von wo Sie mit etwas Glück das jahrhundertalte Naturspektakel beobachten können. Nach der hoffentlich erfolgreichen «Expedition» kehren Sie in Andiast im Hotel Restaurant Postigliun ein, wo Ihnen Guido Sgier ein delikates Wildmenu zubereitet. Freitag/Samstag, 14./15.09.2018, 17.00 Uhr Donnerstag / Freitag /Samstag, 04./05./06.10.2018, 16.30 Uhr Anmeldung: bis am Vortag, 16.30 Uhr, Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31 Treffpunkt: bei der Talstation Curtginet in Waltensburg/Vuorz Kosten: CHF 60.00 pro Person, inkl. Abendessen (exkl. Getränke) Anforderung: T1, Aufstieg: ca. 200 m, Abstieg: ca. 200 m Ankunft Andiast: ca. 19.30 Uhr, anschliessend Abendessen im Hotel Restaurant Postigliun Ausrüstung: hohe wasserdichte Bergschuhe, warme Kleider, wenn vorhanden Feldstecher Bemerkungen: die Wildbeobachtung mit anschliessendem Abendessen findet bei jedem Wetter statt. (Schlechtwetterprogramm: Anstelle der Wildbeobachtung, wird ein Dokumentationsfilm im Hotel Postigliun gezeigt). Durchführung bei mind. 5 Teilnehmenden

Die Golfidylle Brigels umfasst eine 9-Loch-Anlage, Par 72, eine Golfakademie mit Driving-Range, Putting- und Chippinggreen, eine 3-LochÜbungsanlage, einen Tiger-Park für Kinder (ab 4 Jahren), sowie ein Clubhaus mit Sekretariat, Golf-Shop und dem Restaurant «Tumpiv».

Weitere Informationen: Golfidylle Brigels, Tel. 0041 81 920 12 12, info@golfidylle.ch oder www.golfidylle.ch

Die Kirche von Waltensburg/Vuorz wurde um 1100 n. Chr. als zweite Kirche neben der älteren Georgskirche auf Jörgenberg erbaut. Kunsthistorisch besonders wertvoll sind die mittelalterlichen Wandmalereien mit den kraftvollen Farben eines auch heute noch unbekannten Meisters. Der Künstler gehört zu den stärksten Malerpersönlichkeiten aus der Zeit der Hochgotik (erste Hälfte 14. Jahrhundert). Sein grösstes Werk ist die Kirche von Waltensburg/ Vuorz. Daher gaben ihm Kunstsachverständige den Namen «Waltensburger Meister».

Minigolfanlage Breil/Brigels Die Minigolfanlage «Stretga» in Brigels lädt Gross und Klein zu einer spannenden Minigolfrunde ein. Die Bahnen wurden von der World Minigolf Sport Federation zertifiziert und fordern auch lizenzierte Minigolfer immer wieder von Neuem heraus. Getränke, aber auch Glacé und kleine Snacks sind am Kiosk erhältlich. Kinderspielplatz, Grillplätze, Tennisplätze und Fussballplatz sind in unmittelbarer Nähe. Öffnungszeiten:

Die Fresken des Waltensburger Meisters in der Kirche können täglich von 9.00 – 20.00 Uhr individuell besichtigt werden (Eintritt frei). Museum Waltensburger Meister: Die Dauerausstellung «Meister da Vuorz» im Arcun da Tradiziun (Casa Cadruvi) zeigt stilistische Merkmale und bringt die Einzigartigkeiten dieses mittelalterlichen Künstlers näher. Jeden Dienstag (Juni –Oktober), 14.00 –16.00 Uhr und jeden 2. Sonntag, 14.00 –17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. Führungen auf Voranmeldung. Weitere Informationen: Museum Meister da Vuorz, Tel. 0041 79 136 35 32 oder www.waltensburger-meister.ch Val Frisal

Die Anlage ist nur bei trockener Witterung offen. Kosten pro Spielrunde: Kinder 6 –12 Jahre CHF 4.00 Jugendliche 13 – 17 Jahre CHF 5.00 Erwachsene CHF 7.00 Eine kostenlose Spielrunde pro Tag mit der Surselva Gästekarte Sommer 2018 Nacht-Minigolf:

Das Val Frisal auf 1885 m ü. M. ist ein 3 km langes Hochtal mit muldenförmigem Gletscherabschluss und wunderbar mäandrierenden Wasserläufen, die sich auf der gesamten Ebene wie Lebensadern ausbreiten und bis hinauf zu Gletschern und Schneefeldern reichen. Das Gletschervorfeld, die Wasserläufe und ein Flachmoor mit seltener Fauna und Flora machen das Val Frisal zu einem der schönsten Hochtäler der Alpen. Der abwechslungsreiche Aufstieg ins Val Frisal führt dem Flem (dt. Dorfbach) entlang und bei Chischarolas am kleinsten, aber höchstgelegenen Urwald der Schweiz vorbei. Drei schön gelegene Feuerstellen befinden sich am Flembach. Hin-/Rückwanderung ab Brigels Dorf: ca. 4 h. Ab der Bergstation der Sesselbahn Crest Falla: 3h 45min.

Geocaching: Die spannende Schatzsuche mit GPS oder Smartphone. Finden Sie die «geheimen» Verstecke in und um Brigels! Der «City-Cache» ist der einfachste und kürzeste Parcours. Dieser Cache ist bei jeder Witterung machbar und führt über sechs Stationen durchs Dorf. Der «Woodland»-Trail ist anspruchsvoller. Es gilt, die verborgenen Caches zu finden, in denen die nächsten Koordinaten zum Aufspüren des geheimen Schatzes liegen. Noch aussergewöhnlicher und eine Spur schwieriger ist der «Wood-Land»-Trail in der Nacht. Alles, was es dafür zusätzlich braucht, ist eine Taschenlampe. Folgen Sie den verschiedenfarbigen Reflektoren! Handysafari: Nehmen Sie das Handy zwischen dem 15.06.– 21.10.2018 mit auf eine erlebnisreiche Familienwanderung! Knifflige Fragen führen Sie per SMS von Ort zu Ort und Sie erkunden auf spielerische Art die Ferienregion. Weitere Informationen: Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31 Wellness in Breil-vitg

Wasserfälle am Lag da Pigniu

Hin-/Rückwanderung ab der Postautohaltestelle Munt Sogn Gieri am Dorfeingang Waltensburg/Vuorz: ca. 40 min. Ab Breil-vitg: Über Flanz mit Abstecher zur Ruine Grotta und Rückwanderung über Plaun sut ca. 4 h 30 min. Ab Andiast: ca. 2 h 30 min.

Bergspa Hotel LA VAL: Wände aus rohem, ungeschliffenem Valser Quarzit und altem Tannenholz sorgen für eine einmalige naturverbundene Atmosphäre. Auf über 500 m² finden Sie eine Kräuter- und eine finnische Sauna, Erlebnisduschen, zwei Dampfbäder und ein 31 Grad warmes Wellnessbecken mit Sprudelliegen. Gönnen Sie sich eine Massage oder lassen Sie sich von klassischen Wellness- und Kosmetikbehandlungen pflegen und verwöhnen. Ebenfalls stehen diverse Day Spa Angebote zur Auswahl (Voranmeldung erforderlich) Öffnungszeiten:

Hin-/Rückwanderung ab der Postauto Haltestelle Sumvitg in Waltensburg / Vuorz: ca. 40 min. Ab Breil-vitg: Über Flanz, Rückwanderung über Munsaus ca. 2 h 30 min. Ab Andiast: Ca. 1h 45 min. Kapellen & Kirche Breil-vitg Die Dichte an kunsthistorisch wertvollen Kirchen und Kapellen in Breilvitg ist schon fast einzigartig. Am Hang über dem Dorf erhebt sich das Gemäuer der Wallfahrtskapelle St. Eusebius, Sogn Sievi auf Rätoromanisch. Der schlanke romanische Turm stammt aus dem 11./12. Jahrhundert (urkundlich im 1185 erstmals nachgewiesen). Als Prunkstück der Kapelle gilt der spätgotische Altarschrein (1486) des Memminger Meisters Ivo Strigel. Darunter im Hang verbergen sich das Kapellchen St. Georg mit einem Rokokoaltärchen und dem Bildstock St. Peter und Paul. Unweit des Flembaches befindet sich die Kapelle St. Martin (ebenfalls im 1185 erstmals urkundlich erwähnt) mit der schönen spätgotischen Leistendecke. Am südlichen Dorfeingang finden Sie die kleine Kapelle St. Antonius. Im Westen des Dorfes, mit einem Barockaltar des grossen Walliser Jodok Ritz, die zierliche, St. Jakob dem Älteren, geweihte Kapelle. Im sprichwörtlichen Zentrum des Dorfes dann die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Auch sie wurde im 1185 erstmals in einer päpstlichen Urkunde genannt, erfuhr im Jahre 1963/64 aber einen grösseren Um- und Neubau. Die Dorfkirche und die Kapelle St. Antonius sind tagsüber offen. Die Schlüssel zu den Kapellen, die tagsüber geschlossen sind, können im Infobüro Brigels, im Hotel Alpina oder im Pradas Resort bezogen werden. Führungen auf Anfrage: Astrid Cahannes, Tel. 0041 79 340 36 42 oder 0041 81 941 13 71

Freitag, 13./20./27.07., 03.08.2018, 13.00 – 22.00 Uhr

Geocaching Trails und Handysafari in Breil /Brigels

Burgruinen Casti Munt Sogn Gieri & Casti Grotta

Das dreigeschossige Gemäuer des Casti Grotta (Kropfenstein) aus dem 14. Jahrhundert klebt wie ein Adlerhorst an der Kante einer senkrecht abfallenden Felswand. Einer Legende nach soll der erste Besitzer, Jodokus von Scrottenstein, ein gewalttätiger Vogt gewesen sein. Kropfenstein soll ihm als Fluchtburg gedient haben. Innenmauer und Teile des Daches werden vom überhängenden Fels gebildet.

28.04.– 01.07., Sa., So. 13.00 –18.00 Uhr 02.07. – 19.08., Mo.– Sa. 13.00 –19.00 Uhr / So. 11.00 –19.00 Uhr 20.08.– 30.09., Sa., So. 13.00 –18.00 Uhr 01.10. – 21.10. Mo.–So. 13.00 –18.00 Uhr 27.10.– 28.10. Sa., So. 14.00 –17.00 Uhr

Weitere Informationen: Minigolf Brigels, Tel. 0041 77 441 05 73 oder www.minigolf-brigels.ch

Weitere Informationen: in der separaten Broschüre Kulinarische Erlebnisse oder bei Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31

Der Casti Munt Sogn Gieri auf Jörgenberg bei Waltensburg/Vuorz ist die imposanteste und älteste Burganlage zwischen der Rheinschlucht und der Rheinquelle. Ca. 600 Meter südwestlich der Burgruine lohnt sich der Abstecher auf den Pfad «zu den Galgen». Die zwei steinernen Pfeiler eines früheren Galgens sind Zeugen der Hexenverfolgungen und Hinrichtungen im 17. Jahrhundert.

Brigelser Panorama-Golfplatz

Die Golfanlage liegt auf 1300 m ü. M. auf der über dem Dorf Brigels gelegenen Sonnenterrasse «Tschuppina» und begeistert mit herrlichem Blick auf die ganze Surselva und mit eindrücklichem Bergpanorama. Die sonnige Lage garantiert aussergewöhnlich lange Spielzeiten von April bis November.

Dörferwanderung: Gasthof Surselva, Hotel Ucliva, Familienhotel Alpina Gourmet für Geniesser: Gilde Hotel Restaurant Vincenz, Hotel La Val, Hotel Restaurant Postigliun

Freskoworkshop mit Brigit Bütikofer Die Fresken des Waltensburger Meisters begeistern auch nach 700 Jahren mit leuchtenden Farben. Dies ist der Maltechnik zu verdanken, bei der die Farben in den frischen Putz aufgetragen werden (al fresco). 1 ½-tägiger Kurs (Freitag /Samstag) im Hotel Ucliva in Waltensburg/Vuorz als Einstieg in die Technik der Freskomalerei. Anhand der Materialien, historischen Berichten und heutigen Erkenntnissen lernen Sie die Vorbereitungen und Ausführungen der Freskomalerei kennen. Sie bereiten den Putz vor, tragen ihn auf Leichtbauplatten auf, übertragen den mitgebrachten oder im Kurs entwickelten Entwurf und führen ihr Fresko aus. Im Kurs werden Sie sich aber auch die Zeit nehmen, die originalen Fresken des Waltensburger Meisters auf ihre Maltechnik hin unter die Lupe zu nehmen. Das fertige Werk können Sie am Ende des Kurses nach Hause nehmen. Vorsicht, es ist noch ganz «fresco» und muss noch einige Tage aushärten.

Waltensburger Meister – Fresken Kirche & Museum Waltensburg/Vuorz

Kulinarische Rundwanderungen

Weitere Informationen: Geschäftsstelle mira!cultura, Tel. 0041 81 925 41 81, www.museumregiunal.ch

Daten:

Infobüro vor Ort

Daten:

mira!cultura Ortsführungen

Sägerei Gneida – vom Baum zum Brett mit Wasserkraft

Panoramakarte

Verbringen Sie einen Tag in der Natur und entdecken Sie die Vielfalt der Pilze in unserer Region.

Der Verein heimische Bäcker backt Brot wie früher. Der Brotteig wird von Hand verarbeitet, ruhen gelassen, anschliessend werden Brote geformt und in den Holzofen geschossen. Gerne sind die Gäste eingeladen dem tipps Bäckermeister zuzuschauen. Wander

Arosa

Lenzerheide

Pilzkunde-Exkursionen

Brotbacken wie zu alten Zeiten in Waltensburg / Vuorz

Grossvater kocht

urants Bergresta

Obersa xen Lumnezia

Daten: Anmeldung:

Die Gletschervorfelder zwischen Muttenstock und Panixerpass am Fusse des 3158 m hohen Hausstockes versorgen die Wasserfälle am hinteren Ende des Lag da Pigniu mit atemberaubenden Wassermassen. Bei der 50-minütigen Wanderung um den wunderschön gelegenen Panixersee auf 1425 m ü. M. können Sie die über mehrere Felsentreppen herabstürzenden Wasserfälle bewundern. Das Fundament der Staumauer bildet Kalkfelsen mit versteinerten Korallen, welche als Riff in einem tropischen Meer vor 140 Millionen Jahren entstanden und bei der Alpenfaltung vor 40 Millionen Jahren emporgehoben wurden. Das ungewöhnliche Geschichtsdenkmal an der Staumauer erinnert an den Rückzug des russischen Feldmarschalls Suworow, der mit seinen Truppen 1799 auf der Flucht vor dem französischen Heer bei der Überquerung des Panixerpasses im Schneetreiben viele Soldaten, Pferde und fast das ganze Kriegsmaterial verlor. Hin-/Rückwanderung ab Andiast: 3 h 30 min (ohne Umrundung des Sees). Eine schön gelegene Feuerstelle mit Spielplatz befindet sich am Wanderweg und zwei weitere Feuerstellen am Lag da Pigniu. Brigelser Badesee – Badespass & Sonnengenuss Der maximal 1,60 Meter tiefe See, das Planschbecken für die Kleinen und die schöne Liegewiese versprechen vergnügliche Stunden für Gross und Klein. Zum Badesee gehören eine schöne Liegewiese mit Feuerstellen zum Grillieren, eine Spielwiese mit Balancierteller, öffentliche WC-Anlagen/ Duschen/Umkleideräume, ein Schachspiel mit grossen Figuren, ein PingPong-Tisch, eine Sommer Tubing-Bahn, ein Volleyball-Feld. Über einen kurzen Verbindungsweg sind die Minigolfanlage, der Kinderspielplatz, die Tennisplätze und der Ballspielplatz zu Fuss erreichbar.

Wellnessbecken: 08.00–20.00 Uhr Saunalandschaft: 14.00–20.00 Uhr Kosmetik: Mi – So/Massagen: Mo –So

Weitere Informationen: Bergspa Hotel LA VAL, Tel. 0041 81 929 26 26 oder www.laval.ch Pradas Resort: Die Pradas Oasa mit Hallenbad, Whirlpool und Kinderplantschbecken sowie die modern gestaltete Saunawelt mit finnischer Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad und Ruheraum ist im Frühling, Sommer und Herbst auch für Nicht-Resort-Gäste geöffnet. Weitere Informationen: Pradas Resort, Tel. 0041 81 920 14 00, www.pradasresort.ch (mit Voranmeldung) Hotel mischun: Nach einem erlebnisreichen Tag finden Körper, Geist und Seele tiefe Entspannung im Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Fuss-Massagebecken, Erlebnisduschen und Ruheraum mit Aussenbereich. Nur mit Voranmeldung möglich. Weitere Informationen: Hotel mischun, Tel. 0041 81 544 51 11 oder www.mischun.ch Pradas Kids-Club Der von Ravensburger exklusiv für das Pradas Resort Brigels und für Kinder von 3 –12 Jahren gestaltete Pradas Kids-Club enthält viele verschiedene Spielecken, wie ein Naturwissenspfad, Pistenraupe, Ravensburger Spieleshop, Leserabennest und noch vieles mehr. Der Pradas Kids-Club ist im Frühling, Sommer und Herbst auch für Nicht-Resort-Gäste geöffnet. Weitere Informationen: Tel. 0041 81 920 14 00 oder www.pradasresort.ch

Öffnungszeiten: ganzer Sommer Eintritt: frei Weitere Informationen: Pradas Resort, Tel. 0041 81 920 14 00 Programm- und Preisänderungen vorbehalten.


Pez Posta Biala 3074 m

Pez Ner 2859 m

Pez Tumpiv 3058 m

Cavistrau Pign 3220 m

Kistenstöckli/Muot da Rubi 2746 m

Pez Dadens 2773 m

Bifertenstock/ Pez Durschin 3419 m

Pez d’Artgas 2787 m

Pez Dado 2699 m

Hausstock 3158 m

Pez Gavirolas 3025 m

Muttenberge 2956 m

Ruchi 3103 m

Muttenstock 3089 m

Pass dil

Veptga

Muot da Rubi / Kistenstöckli

5

3

Tschegn Dadens Sut 1724 m

3 Alp Miez

Alp Quader 1936 m

Alp Dado Sut 1833 m

2

Chischarolas

Crest Falla 1665 m

b

rie

Grep da Plaids Artugl

F Spinatsch

l

ra

ad

aL

Chischarolas – Val Frisal – Alp Nova – Brigels 4 h 11,2 km |  554 m |  937 m |

4

Alp Dado Sut – Plumarscha – Brigels 2 h

5

Alp Quader – Bifertenhütte 3 h 7,8 km |  860 m |  42 m |

6a

Alp Quader – Bifertenhütte – Rubi Sut – Brigels 5 h 45 min 16,1 km |  888 m |  1271 m |

6b

Alp Dado Sut – Canischauna – Ladinas – Andiast – Senda Sursilvana – Brigels 3 h 45 min 13 km |  420 m |  826 m |

7

Alp Dado Sut – Canischauna – Ladral – Plumarscha – Brigels 4 h 15 min 14,8 km |  546 m |  931 m |

8

Alp Dado Sut – Urschiu Sura – Alp Miez – Ladinas – Canischauna – Plumarscha – Brigels 5 h 30 min 17,5 km |  702 m |  1240 m |

Curtginet

Weitere Wandervorschläge finden Sie in der Wanderbroschüre und auf der 1:25000 Wanderkarte Brigels-Waltensburg-Andiast.

r

ue

Dardin 1012 m

Andiast 1185 m

hm

Migliè Sc

H

3

Ladinas

Canischauna

Flem

E

S. Clau

Chischarolas – Brigels 1 h 30 min 4,9 km |  105 m |  488 m |

Pigniu 1301 m

ld

E

2

Ua

Breil/Brigels 1289 m

4

ba

l se

s

Se

hn

So

Plumarscha

7

6b

1

er

m

m

D

t be

Wanderpfad über Plumarscha nach Brigels 1 h 3,8 km |  22 m |  405 m |

Ladral

1

A

1

Ranasca

2

8

6a

Rubi Sut 1672 m

Alp da Schlans

Urschiu Sura

Alp Dado Sura

Tschegn Dado Su

Alp Dadens Sura 2062 m

Rubi Sura 2172 m

Alp Nova Su

E

ass/ Panixerp 2407 m

➤ Fil

Sumitschun 2053 m

Pez Fluaz 2814 m

4 K Pa iste ss np 27 Lem ass 29 b / m ra

1

Rotstock 2624 m

Chalchhorn 2680 m

Crap Ner 2878 m

Bifertenhütte /Camona Durschin huettenchef@biferten.ch

Wandervorschläge ab Bergstation Crest Falla

Horen 2797 m

Cavistrau Grond 3252 m

Pez Scantschala 2924 m

Capeder

Flanz 1328 m

Tschuppina

Patnasa

A B

Waltensburg/Vuorz 1003 m

Sendas historicas

C

Munsaus

Danis 842 m

Rich

tung

Trun /

Dise

ntis

Beide historische Wege in Brigels starten bei der Kapelle S. Giacun. Die Broschüre mit dem detaillierten Beschrieb kann kostenlos im Infobüro in Brigels bezogen werden.

Richtung Ilanz/Chur

G Mutteins

Rhein

Tavanasa 791 m hn/Glacier

Rhätische Ba

Rhätische Bahn

Infobüro

Golfplatz Brigels

1

Hochebene Val Frisal

Postautoroute

Restaurant

Minigolf

2

Fichtenurwald Scatlè, bei Chischarolas

Wanderweg markiert

Berghütte

Badesee /-platz

3

Wasserfälle und Panixersee /Lag da Pigniu

Bergwanderweg markiert

Für Kinderwagen geeignete Wanderwege

Fischen (Patent erforderlich)

4

Senda Sursilvana

Tankstelle

Kinderspielplatz

Sendas historicas / historische Wege

Tennis

Feuerstelle mit Holz/Sitzplätzen

Golfplatz

Ballspielplatz

Aussichtspunkt

Sesselbahn Brigels A

Sesselbahn Brigels – Crest Falla Kassa / Station: Tel. 0041 81 920 14 24 Betriebszeiten Auffahrt: 10. –13.05.2018 Pfingsten: 19.– 21.05.2018 Fronleichnam: 31.05.– 03.06.2018 Sommer /Herbst Hauptsaison: 11.07. –19.08./ 01.10.– 21.10.2018 Sommer/Herbst Nebensaison: 20.08.–30.09.2018 (Mo & Di geschlossen) Fahrzeiten Die Sesselbahn fährt von 08.30 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr Sonderfahrten ausserhalb der Betriebszeiten für Gruppen auf Vorbestellung (vorbehältlich Revisionsarbeiten). Fahrplanänderungen vorbehalten. Betriebseinstellung bei schlechtem Wetter und Gewittergefahr.

Senda historica Via da Strada Wanderzeit ca. 3 Std.

Nummulitenkalk Im Kalk eingeschlossen sind versteinerte Nummuliten, d. h. kleine Fossilien aus der Trias (251 und 199.6 Millionen Jahren vor der Gegenwart) mit rundem, ähnlich einem Geldstück, abgeplattetem Gehäuse.

A

Kirche Waltensburg (Ende 14. Jh.) Mit Fresken des Waltensburger Meisters (um A.D. 1330), einem der ganz Grossen seiner Zeit. Museum Waltensburger Meister mit Heimatmuseum (Arcun da tradiziun). Öffnungszeiten siehe Ferienbegleiter.

B

Erwachsene Senioren ab 17 J.

ab 65 Jahre

Stud./Lehr. Junior

Einzelfahrt

Fr. 15.00

Fr. 13.00

Fr. 11.00

Fr. 9.00

Retourfahrt

Fr. 20.00

Fr. 18.00

Fr. 15.00

Fr. 13.00

bis 24 Jahre 6 –16 Jahre

Kinder bis 5 Jahre gratis. Gruppentarife auf Anfrage. Gratis-Benützung der Sesselbahn für Inhaber der Saisonkarte BrigelsWaltensburg-Andiast 2018/2019 und des Skipasses Surselva Winter 2018/2019 sowie mit der Gästekarte Sommer 2018. Auf der Sesselbahn Brigels – Crest Falla können Sie Ihr Mountainbike kostenlos mitführen (Transport-Vorrichtung vorhanden). Auch Kinderwagen und Hunde werden kostenlos befördert. Weitere Informationen Bergbahnen Brigels Waltensburg Andiast AG Tel. 0041 81 920 14 14, www.brigels-bergbahnen.ch

1

D

E

Casti Munt Sogn Gieri Die imposanteste und älteste Burgruine am Vorderrhein (A. D. 765).

Bergrestaurant Burleun Fahrpreise

C

Bergrestaurant Burleun Tel. 0041 79 282 17 25 In der Sommer- und Herbstsaison wird das Bergrestaurant Burleun totalsaniert und ist dadurch nur vom 11.07. –19.08.2018 geöffnet. In der Wintersaison 2018 /19 präsentiert sich das Bergrestaurant dann im neuen Glanz.

Waltensburg-Station

Express

Casti Grotta Die Ruine Kropfenstein (erbaut im 13. Jh.) wurde wie ein Adlerhorst an einer senkrecht abfallenden Felswand angebaut.

F

Kapelle S. Sievi (A. D. 1185) Mit einem Altarschrein des Memminger Meisters Yvo Strigel (A. D. 1846). Pfarrkirche Maria Himmelfahrt (A. D. 1185) und die Kapellen S. Giacun (St. Jakob, am Jakobsweg Graubünden) und S. Martin im ältesten Dorfteil. Die Schlüssel zu den Kapellen sind im Infobüro Brigels, im Hotel Alpina oder im Pradas Resort erhältlich.

G H

Resgia Gneida Sägerei aus dem 19. Jahrhundert: Ihnen wird gezeigt, wie aus einem Baum, mit Wasserkraft, Kleinholz geschnitten wird. Bitte beachten Sie den Veranstaltungskalender für die Live-Demonstrationen. Gedenkstätte Rüfe Tavanasa 1927. Kapelle S. Clau An der Senda historica Via da Strada.

Shuttle-Bus Breil /Brigels Senda historica Survitg Wanderzeit ca. 2 Std.

Betriebszeiten: 30.06. – 21.10.2018, täglich Voranmeldung ab 9 Personen erforderlich: 0041 81 941 22 22 /0041 79 236 59 66 Breil-vitg -Waltensburg -Andiast Breil-vitg, Talstation Bergbahnen Breil-vitg, posta Dardin, vitg Danis, vitg Tavanasa staziun Waltensburg/Vuorz, Mt. Sogn Gieri Waltensburg/Vuorz, Cadruvi Waltensburg/Vuorz, Sumvitg Waltensburg/Vuorz, Darums Andiast, posta

1 08.00 08.04 08.09 08.13 08.16 08.25 08.27 08.30 08.33 08.37

Die Nutzung vom Shuttle-Bus ist kostenlos.

2 09.30 09.34 09.39 09.43 09.46 09.55 09.57 10.00 10.03 10.07

3 16.30 16.34 16.39 16.43 16.46 16.55 16.57 17.00 17.03 17.07

Andiast -Waltensburg -Breil-vitg Andiast, posta Waltensburg / Vuorz, Darums Waltensburg / Vuorz, Sumvitg Waltensburg / Vuorz, Cadruvi Waltensburg / Vuorz, Mt. Sogn Gieri Tavanasa staziun Danis, vitg Dardin, vitg Breil-vitg, posta Breil-vitg, Talstation Bergbahnen

1 08.40 08.44 08.47 08.50 08.52 09.01 09.04 09.08 09.13 09.17

2 17.20 17.24 17.27 17.30 17.32 17.41 17.44 17.48 17.53 17.57

Weitere Informationen: Surselva Tourismus Info Brigels, Tel. 0041 81 941 13 31 oder in der separaten Broschüre

Profile for Surselva Tourismus

Sommerpanoramakarte Birgels 2018  

Sommerpanoramakarte Birgels 2018  

Profile for surselva