Issuu on Google+

Suraya

Glücklich SEIN

Glücklich SEIN

Glücklich SEIN

Suraya

Wünschen Sie sich ein Leben voller Freude und Harmonie? Suchen Sie inneren Frieden und das Gefühl bei sich selbst angekommen zu sein? Auf Ihrem Weg ins Glück, kann Ihnen dieser Ratgeber sehr hilfreich sein. Er lehrt Sie Ihres Glückes Schmied zu sein. Sie übernehmen Eigenverantwortung und gestalten aktiv Ihr Leben. Sie befreien sich von Ihrem Ego-Verstand und erkennen Ihr wahres Selbst. Sie finden wahre Freude, Liebe und Frieden, die der Quelle des SEIN entspringen. Sie entdecken Kreativität und Weisheit, die Stille offenbart. Sie leben achtsam im Moment und erfahren die Kraft der Gegenwart.

ISBN: 9783839115633

Wahre Freude, Liebe, Frieden und Weisheit in sich finden.


Schlechte Laune, Kummer oder Angst? Wie wir negative Gefühle auflösen können Was machst Du, wenn es Dir gefühlsmäßig so richtig schlecht geht? Hast Du eine Strategie entwickelt mit negativen Gefühlen umzugehen? Früher lief ich vor meinen negativen Gefühlen davon, ich versuchte sie zu überhören und verdrängte sie. Das war leider keine besonders effektive Strategie, denn dadurch wurden die Gefühle nur noch stärker und so eine Phase des „schlecht drauf seins“ zog sich über Tage hinweg. Ich möchte Dir ein Rezept verraten, wie Gefühle der Trauer, Wut oder Angst in minutenschnelle verschwinden ohne, dass wir sie verdrängen. Sie werden in positive Gefühle, wie tiefen inneren Frieden oder Liebe transformiert. Nach ein paar Minuten dieser inneren Arbeit, fühlst Du Dich vollkommen ausgeglichen und in Deiner Mitte. Bist Du bereit? Nehmen wir mal an, Dich plagt entsetzliche Trauer und Du fühlst Dich einsam. Oder Du weißt nicht warum es Dir schlecht geht, stellst aber fest, dass Du nicht so toll drauf bist. Wenn es Dir nun wirklich am Herzen liegt, dass sich Deine Stimmung ändert, dann ist es Zeit zu handeln. Das Steuer in die Hand zu nehmen und Schöpfer zu sein. Viele Menschen lieben es insgeheim, wenn es ihnen schlecht geht. Es ist ein Freibrief zum pausenlosen Jammern. Sie werden bemitleidet und ziehen die Aufmerksamkeit aller auf sich. Ihr Ego triumphiert. Gut, Du hast Dich also heute entschlossen ein neues Kapitel in
























































sein. Lass alles stehen und liegen und ziehe Dich an einen Ort zurĂźck, an dem Du fĂźr ein paar Minuten Ruhe hast. Im Notfall ist das die Toilette. Setze Dich entspannt hin und werde ruhig. Du hast alle Zeit der Welt, sei ganz bei Dir in diesem Moment. Dann schau Dir das GefĂźhl an, das Dich plagt. Oder wenn Du es noch nicht identifiziert hast, dann schau was fĂźr ein GefĂźhl sich Dir zeigt, wenn Du ihm Raum gibst. Wenn es jetzt da sein darf, so wie es ist. Akzeptiere es und heiĂ&#x;e es willkommen. Lass es ganz präsent sein, ganz stark werden. Geh mitten hinein in Deine Trauer, Angst oder Wut. Schau ihr direkt in die Augen! FĂźhlst Du sie nur schwach, dann rufe sie: „Komm her, wo bist Du, zeig Dich!“. Geh mit Deiner Aufmerksamkeit mitten in das GefĂźhl hinein und dann durch es hindurch. Schau was tiefer liegt. Was verbirgt sich dahinter? Ein anderes negatives GefĂźhl, das Ăźberlagert war? Lass Dich tief hinein fallen. Hinter negativen GefĂźhlen, wie Trauer, Angst, Wut, Hass, Neid usw. die dem EgoVerstand entspringen, verbergen sich tiefer innerer Frieden und Liebe, die der Quelle des Seins entspringen. Indem wir das Licht unseres Bewusstseins auf das GefĂźhl richten, das uns leiden lässt, lĂśst es sich auf und wird transformiert. Oft machen wir den Fehler, uns mit unseren schlechten GefĂźhlen zu identifizieren. Wir denken sie gehĂśren zu uns, das sind wir. Doch in Wahrheit HABEN wir nur GefĂźhle, wir SIND sie nicht. Positive GefĂźhle, wie innerer Frieden und wahre Liebe sind immer da. Wir brauchen sie nicht zu suchen, denn wir kĂśnnen sie nicht verlieren. Von tiefem inneren Frieden und Liebe erfĂźllt zu sein ist unser Geburtsrecht.






– – – – – – – – – –





































































Werde Dir bewusst, dass du gerade leidest Halte an, setze Dich hin und werde ruhig Horche in Dich hinein Schau dem negativen GefĂźhl direkt in die Augen Lass es wachsen und gib ihm seine Daseinsberechtigung Geh tiefer, durch das GefĂźhl hindurch. Liegt dahinter noch ein negatives GefĂźhl? Dann wiederhole die ersten Schritte Und finde den Frieden und die Liebe, die sich hinter allen GefĂźhlen verbergen Freue dich und genieĂ&#x;e es SchĂśpfer zu sein

Wenn Du mehr darßber erfahren mÜchtest, wie Du Deines Glßckes Schmied sein kannst, indem Du deinen Ego-Verstand ßberwindest und zu Deinem wahren Selbst findest, dann empfehle ich Dir meinen Ratgeber Glßcklich SEIN. Weitere Informationen erhältst Du unter www.surayabuecher.de oder in ßber 1000 online Buchshops und im Buchhandel. Suraya


Ratgeber Glücklich SEIN