Page 58

von Hawaii bis Grönland sowie weltweit gesammelte Eindrücke von Höhlenzeichnungen. (gb) Bis 31.10., Galerie Stadt Sindelfingen, www.sindelfingen.de

Viaggio in Italia Wenn die Tage kürzer werden, lässt man sich gern auch gedanklich in den sonnigen Süden entführen – auf den Spuren zahlloser Künstler wie Anselm Feuerbach, Joseph Anton Koch und vielen mehr. Die Kunsthalle Karlsruhe zeigt, chronologisch geordnet, über 150 Zeichnungen, Ölund andere Skizzen, Grafiken und Gemälde dieser Kunstreisenden, die zwischen 1770 und 1880 in Italien tätig waren. Die Landschaft liegt im Zentrum der Ausstellung, aber auch die römischen Ruinen und nicht zuletzt die italienische Lebensart lagen im Fokus der lichthungrigen Maler, antikegeschulten Bildhauer und renaissanceverliebten Architekten. (gb) Bis 28.11., Kunsthalle Karlsruhe, www.kunsthalle-karlsruhe.de

ARTIKEL 1:

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.

DIE ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE ICH SCHÜTZE SIE – SIE SCHÜTZT MICH www.amnesty.de

FRAKTION DIE LINKE. IM BUNDESTAG Foto: Flickr | joostnuijten

ICH BIN FREI.

DIE INTERNATIONALE KONFERENZ 28.– 30. Oktober 2010 in Stuttgart In Kooperation mit FRAKTION SÖS/DIE LINKE. Gemeinderat Stuttgart, Wissenschaftlicher Beirat von ATTAC, TIE/Netzwerk Auto Veranstaltungsorte: Wagenhallen Stuttgart, (Do.-Nacht): www.wagenhallen.de; Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1 (Fr); DGB-Haus Stuttgart (Sa) ,Willi-Bleicher-Str. 20; Haus der Wirtschaft (Sa), Schloßstr. 19 Mit Anmeldung: Uta Tackenberg, tackenberg@ rosalux.de, Tel. 030 44310-438, Fax -184 Informationen www.auto-mobil-krise.de, www.rosalux.de, www.linksfraktion.de

SuR 12  

KulturPolitik für Stuttgart und Region

SuR 12  

KulturPolitik für Stuttgart und Region

Advertisement