Page 1

Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband Association suisse et liechtensteinoise de la technique du bâtiment Associazione svizzera e del Liechtenstein della tecnica della costruzione Associaziun svizra e liechtensteinaisa da la tecnica da construcziun

Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker «Globale Energiepolitik – Die Schweiz ist nicht allein!»

Heizungsfachtagung 2014 «Energiewende – Wir sind bereit!» 3. April 2014 im Hotel Marriott Zürich


Programm Heizungsfachtagung 2014 8. Heizungsfachtagung vom 3. April 2014 im Hotel Marriott Zürich «Energiewende – Wir sind bereit!» Veranstaltungssprache: Schriftdeutsch mit Simultanübersetzung französisch

Mascha Santschi, Moderatorin

ab 8.00 Begrüssungskaffee und Gipfeli  9.00 Energiewende – Willkommen!

Nationalrat Peter Schilliger Präsident Zentralvorstand

Mascha Santschi Moderatorin

 9.15 Diebstähle auf der Baustelle – Wie vorbeugen?

Dr. iur. Ueli Schenk Leiter Rechtsdienst suissetec, Rechtsanwalt

Walter Schuster Arisco Versicherungen

 9.50 CO²-Gesetz und Energiestrategie 2050 – Wir sind gefordert!

Thalia Meyer Geschäftsführerin Spektrum-Energie GmbH

10.20 Clever einkaufen – Die Einkaufsgenossenschaft der Gebäudetechnik

Urs Hofstetter Leiter Politik und Mandate suissetec

10.30

Energie tanken!

11.00

Alterung von Fussbodenheizungsrohren – Ängste begründet?

11.35 Rohrdämmdicke – Die Hälfte genügt! 12.00

Stehlunch

Christian Walder Empa Dübendorf Sebastian Von Stauffenberg CEO, AGI Schweiz AG


Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband Association suisse et liechtensteinoise de la technique du bâtiment Associazione svizzera e del Liechtenstein della tecnica della costruzione Associaziun svizra e liechtensteinaisa da la tecnica da construcziun

13.30 Globale Energiepolitik – Die Schweiz ist nicht allein!

Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker Co-Chair International Resource Panel (UNEP), Co-President The Club of Rome

14.30 System Modul Wärmepumpen – Vorteile für uns!

Peter Egli Ressortleiter Qualitätssicherung Wärmepumpen, Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS)

15.00 Verschmutzte Wärmetauscher – Wie vorbeugen?

Remo Meister Technischer Geschäftsführer, BMS-Energietechnik AG

15.30 Happy-End und Networking

Mascha Santschi Moderatorin

Programmänderungen vorbehalten

Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker spricht über die globale Energiepolitik.


TECHNICIENS DU BÂTIMENT.

GEBÄUDETECHNIKER. DELLA COSTRUZIONE.

TECHNICIENS DU BÂTIMENT.

WIR, DIELES NOUS, GEBÄUDETECHNIKER. TECHNICIENS DU BÂTIMENT.

WIR, DIE NOUS, LESNOI, I TECNICI TECHNICIENS BÂTIMENT. GEBÄUDETECHNIKER. DELLADUCOSTRUZIONE.

NOUS, LES NOI, I TECNICI DELLA COSTRUZIONE. TECHNICIENS DU BÂTIMENT.

WIR, DIE NOUS, LES GEBÄUDETECHNIKER. TECHNICIENS DU BÂTIMENT.

NOUS, LES NOI, I TECNICI TECHNICIENS BÂTIMENT. DELLADUCOSTRUZIONE.

NOI, I TECNICI DELLA COSTRUZIONE.

Ziel der Tagung Parkplätze Der Heizungsfachmann ist in vielen Bereichen Personenwagen können im Parkhaus des WIR,Gebäudetechnik DIE NOUS,Bundesrat LES I TECNICI der tätig. Die vom Hotels Marriott NOI, Zürich nach Verfügbarkeit GEBÄUDETECHNIKER. DELLA COSTRUZIONE. geplante Energiewende verlangtTECHNICIENS von den DU BÂTIMENT. abgestellt werden. ­Pla­nern und Installateuren im Heizungsbereich technisch anspruchsvolle Lösungen. Auch im Teilnahmegebühr unternehmerischen Bereich steigen die AnfordeFr. 220.–* (exkl. MwSt.) für suissetec-Mitglieder rungen an die Betriebe. Ständige Weiterbildung Fr. 360.–* (exkl. MwSt.) für übrige Teilnehmer wird zum Muss, um die Erwartungen der AufFr. 100.– (exkl. MwSt.) für Heizungsfachleute, traggeber auch in Zukunft erfüllen zu können. die sich in einer weiterführenden Ausbildung Die Heizungsfachtagung soll mögliche Lösungen (Berufsprüfung, Höhere Fachprüfung) befinden für die vielfältigen Herausforderungen der heuti(Ausweiskopie beilegen). gen Praxis präsentieren. Die Tagung deckt dar* Fr. 20.– Rabatt bei Online-Anmeldung um ein breites Themenspektrum ab, das von der Inklusive: Begrüssungskaffee, Mittagessen, Technik über versicherungstechnische und geoPausengetränke, Aperitif am Ende der Tagung, politische Fragestellungen reicht. Die verpflichteUSB-Stick mit den Tagungsreferaten. ten Referenten, alles ausgewiesene ­Experten in ihren Fachbereichen, bieten Gewähr für topakAuskünfte tuelle Informationen. Schweizerisch-Liechtensteinischer ­Gebäudetechnikverband (suissetec) Teilnehmerkreis Technik und Betriebswirtschaft Die Heizungsfachtagung richtet sich an die Auf der Mauer 11, 8021 Zürich Planungs- und Installationsunternehmen von Organisation: Kevin Meier, Tel. 043 244 73 35 suissetec im Heizungsbereich und an alle, die Technik: Robert Diana, Tel. 043 244 73 33 an aktuellen Beiträgen im ­Bereich der Heizungsbranche interessiert sind. Wir erwarten rund Anmeldung 300 Teilnehmende aus der ganzen Schweiz. Online www.suissetec.ch oder mit beiliegendem Anmeldeformular bis Montag, 10. März 2014 an: Tagungsort Schweizerisch-Liechtensteinischer Hotel Marriott Zürich ­Gebäudetechnikverband (suissetec) Neumühlequai 42, 8006 Zürich Herr Kevin Meier, Postfach, 8021 Zürich Tel. +41 44 360 70 70, Fax +41 44 360 77 77 Fax 043 244 73 78 Datum Donnerstag, 3. April 2014 Anreise Es wird eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen (ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof Zürich).

Teilnehmerzahl beschränkt: Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband Auf der Mauer 11, Postfach, 8021 Zürich T 043 244 73 00, F 043 244 73 79 www.suissetec.ch


Heizungsfachtagung 2014

Schweizerisch-Liechtensteinischer

Geb채udetechnikverband (suissetec)

Herr Kevin Meier Postfach 8021 Z체rich

Bitte frankieren


Anmeldung Ich / Wir melde(n) mich / uns verbindlich* für die Heizungsfachtagung vom 3. April 2014 an. Anmeldeschluss: 10. März 2014

CHF 20.– Rabalinte-t

bei On ng unter Anmeldu c.ch/ te se is su g achtagun heizungsf

Firma

Strasse

PLZ / Ort

Teilnehmer

E-Mail

Teilnehmer

E-Mail

Teilnehmer

E-Mail

Teilnehmer

E-Mail

m  Mitglied suissetec m Nichtmitglied m  Heizungsfachleute in weiterführender Ausbildung (Ausweiskopie beilegen)

Mitglieder-Nr.

Datum

Unterschrift * Ich / Wir habe(n) davon Kenntnis genommen, dass bei einer Abmeldung nach dem 27. März 2014 eine Umtriebsgebühr von Fr. 85.– (inkl. MWSt.) pro Person zu entrichten ist.

Anmeldung per Fax: 043 244 73 78

Programm suissetec Heizungsfachtagung 2014  

Heizungsfachtagung in Zürich, 3. April 2014

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you