Page 1

I.P.

Ausgabe

2019/20

Betriebeverzeichnis

Genuss und Wohlbefinden

Über 140 „mirSarner“Betriebe auf einen Blick

Alles für Leib und Seele aus dem Sarntal


! m u r a w n e s s wi Mix ... weil wir den besten s aus Top und classic Hit für Südtirol haben!

r-, ... weil wir der Schlage Oldie- und Volksmusiksind! sender Nr. 1 in Südtirol

t ... Weil wir Südtirolwei der einzige Sender mit d echter Oberkrainer- un Stimmungsmusik sind!

Büro Redaktion Studio Bruneck: St. Lorenzner Straße 23/b • I-39031 Bruneck • Tel. 0474 06 06 06 • Fax 0474 06 06 07 • info@radio2000.it Büro Redaktion Studio Lana: Feldgatterweg 2/2 • I-39011 Lana • Tel. 0473 06 06 06 • Fax 0473 06 06 19 • office@dieantenne.it


3

6

Inhalt 4 „mirSarner“-Gesichter 6 „Allein sind wir klein – zusammen sind wir groß“ 10 Genusstal Sarntal 13 „mitnondur“ – das größte Restaurant der Alpen 16 Die „mirSarner“-Betriebe auf einen Blick 20 „mirSarner“-Aktion: Pro Südtiroler Fichtenholz 22 Veranstaltungen 24 Zirbe und Latsche – ein Leben an der Baumgrenze 28 Rezepte 30 Im Gespräch mit Helmut Kritzinger

20

od

l

22

Fo t o

: Pe dev illa Ho tel B a d

S

rg ch ö

au

Se

pp

lst

Mit einem herzlichen Gruß aus dem Sarntal lade ich Sie zur Lektüre dieser Ausgabe des „mirSarner“Magazins ein. Das Sarntal werden Sie vermutlich kennen, aber was „mirSarner“ ist, möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten etwas näherbringen. Ein neues Gemeinschaftsprojekt der Sarner Gastronomie lernen Sie auf den nächsten Seiten ebenso kennen wie unsere Aktion mit dem Südtiroler Holz. Damit Sie uns schnell und einfach finden, ist das aktuelle Verzeichnis der „mirSarner“-Betriebe auf den Seiten 16–19 abgebildet. Eine Übersicht über die bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten 22 und 23. Nun wünsche ich Ihnen ein angenehmes Durchblättern. Alle weiteren Informationen finden Sie auf einen Klick auf www.mirsarner.com. Ihr Eberhard Hofer Präsident „mirSarner“

Titelfoto: Konzept und Idee: Sieglinde Kranzer Fotograf: Benjamin Bauer Personen: Anna Cafaggi mit Kindern

Noch einen Tipp: Bewahre dieses Magazin auf, denn wir planen bis April noch einige Überraschungen zusammen mit diesem Magazin.

Ort: Durnholzer See

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk?

I

mmer und überall, die „mirSarner“-10ar-Münze, ein einmaliges und ganz besonderes Geschenk, das bei über 140 „mirSarner“Betrieben zur Bezahlung wie ein Gutschein verwendet werden kann. Dazu passend die Lodensäckchen, auch mit dem eigenen gestickten Firmenlogo oder Namen erhältlich.

Die Münzen sind bei Boutique WannaBe und bei den „mirSarner“-Mitgliedsbetrieben im ganzen Sarntal erhältlich. Mehr Auswahl gibt es wohl nirgends, überzeuge dich und schaue im Verzeichnis oder auf www.mirsarner.com die Beriebe durch, da geht für den Beschenkten fast jeder Wunsch in Erfüllung.


4

Gesichter hinter den „mirSarner“ Für mich ist „mirSarner“ vor allem für die lokale Wirtschaft wichtig – sozusagen von Sarnern für Sarner. Ich bin ein Dienstleister, der den Fokus vor allem auf Kunden aus dem Tal legt. Gleichzeitig beeinflussen wir uns alle positiv, und das fördert auch den Zusammenhalt. Simon Knoll Sarner Reha

Die Vorteile von „mirSarner“ sind zum einen der gemeinsame starke Auftritt und zum anderen, dass wir uns – egal, ob in der Bauwirtschaft, in der Gastronomie oder als Handwerker – gemeinsam fördern und für qualitativ hochwertige Produkte stehen. Martin Zancanella Milchbar

Wir finden vor allem die Idee mit den „mirSarner“-Münzen toll. Sie sind gleichzeitig Geschenk und Zahlungsmittel. Und man kennt „mirSarner“ im ganzen Land. Der Zusammenhalt der Unternehmer ist für uns sehr wichtig und fördert natürlich die Wirtschaft im Sarntal. Roswitha und Flora Trojer Bekleidungsgeschäft „Sister-Eck“


5

„mirSarner“ hat sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt, ist im ganzen Land bekannt, ist zu einer Marke geworden. Ich merke es beispielsweise, wenn ich außerhalb des Tals arbeite, dass die Kunden danach Fragen und dass „mirSarner“ für Qualität steht. Alois Felderer Felderer home solutions

Theresia Messner Minitreff Kindermode Lokale Kooperationen sind meiner Meinung nach immer gut. Die Mitglieder von „mirSarner“ unterstützen sich alle gegenseitig, und ich sehe „mirSarner“ momentan als stärkste Marke im ganzen Tal, denn sie transportieren die Sarner Werte nach außen. Gregor Wenter Hotel Bad Schörgau

Foto: Armin Pixner

-Betrieben

Nur wenn wir gemeinsam arbeiten, sind wir stark. Ich bin seit fünf Jahren Mitglied bei „mirSarner“, und ich finde, dass wir alle von der Gemeinschaft profitieren. Auch die Idee mit den Münzen ist toll, sollte aber noch stärker genutzt werden – wie eine eigene Sarner Währung.


6

ÜBER UNS

„Allein sind wir klein – zusammen sind wir groß“ Die „mirSarner“ sind in puncto Zusammenhalt ein Vorzeigemodell für ganz Südtirol. Mittlerweile zählt die Vereinigung stolze 147 Mitgliedsbetriebe aus den Wirtschaftssektoren Handwerk, Handel, Industrie, Tourismus und Landwirtschaft. Im Gespräch mit dem Vorstand und Mitgliedern wurde über die Grundsätze und Ziele der „mirSarner“ gesprochen. Warum ist eine Vereinigung wie die „mirSarner“ wichtig? „Ein solcher Zusammenschluss ist wichtig, da er die Stärken des Einzelnen

ch lds Fo to: M d Go air Bernhar

ed mi

Handwerkerzone 18, 39058 Sarnthein Tel. und Fax.: 0471 62 31 81 | Mobil: 335 627 03 70 info@trojergmbh.it

bündelt und dadurch eine starke und gut sichtbare Gemeinschaft schafft“, meint der Präsident der „mirSarner“, Eberhard Hofer, „vor allem auf die Wirtschaft hat der Zusammenschluss einen positiven Einfluss.“ „Die Sichtbarkeit der Sarner Wirtschaft wird dadurch nach außen gestärkt. Zudem bilden sich spannende Synergien und Netzwerke zwischen den einzelnen Mitgliedsbetrieben. Nicht zuletzt findet durch

Eberhard Hofer

Hannes Thaler

diese Gemeinschaft auch ein Wissensaustausch statt, der den eigenen Horizont erweitert und zu neuen Ideen animiert“, so Hannes Thaler, Vorstandsmitglied der „mirSarner“. Welchen Stellenwert hat dieser Zusammenschluss in der heutigen Zeit? Sieglinde Kranzer findet, dass Zusammenhalt in der heutigen Zeit noch bedeutsamer ist als früher: „Damals

Sieglinde Kranzer


Tischlerei Gasser GmbH Industriezone 4, 39058 Sarnthein Tel. 0471 623576 | www.tischlerei-gasser.com

by Tischlerei Gasser | www.roomacust.com

Wohnen … trau dich

Nahtlos schön… unsichtbare akustische Systeme

Hier liegen Sie richtig … by Tischlerei Gasser | www.luxlet.it

metallfreie Träume nach Maß


ÜBER UNS

es geht, unsere eigenen Ressourcen zu nutzen und stellen auch sicher, dass sich unsere Bauern und Handwerker bei unseren gemeinsamen Messeauftritten mit ihren Produkten präsentieren können.“

Ho evilla Foto: Ped

Bad tel

u ga ör h c S

gab es ohnehin mehr Solidarität, weil die Menschen aufeinander angewiesen waren. Mit den Jahren ist diese dann etwas verloren gegangen.“ Auch Tobias Nussbaumer findet, dass Zusammenhalt in unserer globalisierten und schnelllebigen Zeit wichtiger denn je ist. Wie wichtig ist Ihnen das Thema „lokal“? Für Jakob Stauder ist das Thema von zentraler Bedeutung: „Ich habe einen Tischlereibetrieb und arbeite ausschließlich mit Zirbelholz, das ich zu 90 Prozent aus dem Sarntal beziehe. Die ganzen Transportwege sind alle nicht nötig, wir haben so viel gleich bei uns in der Nähe.“ Auch Hansjörg Vienna legt auf dieses Thema sehr viel Wert: „Wir versuchen immer, so gut

Inwiefern ist „mirSarner“ auch ein Qualitätszeichen? „Das Sarner Handwerk, unsere Gastronomie und der Handel liefern allesamt hochwertige Qualität. Wir Sarner müssen uns nicht verstecken und sollten uns trauen, uns nach außen hin zu zeigen“, so Hansjörg Vienna. Aus diesem Grund stellt die Vereinigung den Betrieben auch den Qualitätsaufkleber zur Verfügung, der den Wert der Produkte unterstreicht. Welche Projekte sind demnächst geplant? „In erster Linie werden wir uns weiterhin unseren Messeauftritten widmen und interne Informationsveranstaltun-

Jakob Stauder

Offizieller Sponsor des mirSarner Konsortiums

gen für die Mitglieder organisieren“, so Eberhard Hofer. „Des Weiteren werden immer wieder Wünsche und Vorschläge vorgebracht, bei denen wir dann abwägen müssen, ob sie mit unseren Zielen übereinstimmen und wie wir diese realisieren können.“ Welches Langzeitziel verfolgen die „mirSarner“, und wo sehen Sie die Zukunft dieses Zusammenschlusses? „Der bisherige Erfolg und die erlangte Bekanntheit sind sicher ein Zeichen dafür, dass wir einen recht guten Weg gegangen sind. Wir werden deshalb weiter in diese Richtung arbeiten, gleichzeitig aber auf die neuen Bedürfnisse der Mitglieder und der Gesellschaft reagieren und die Pläne entsprechend anpassen.“ Zu den Zielen der „mirSarner“ zählen weiterhin die Förderung der Zusammenarbeit, die Erhöhung des Bekanntheitsgrades und die Unterstützung der Sarner Wirtschaftstreibenden.

Tobias Nussbaumer

Hansjörg Vienna

Werbemitteilung

8


rkt a m u a B & Baustoffe BAUMARKT FÜR HANDWERKER UND AMBITIONIERTE HEIMWERKER:

– Werkzeuge – Elektrowerkzeuge – Befestigungstechnik – Arbeitsbekleidung – Arbeitssicherheit – Farben – Betriebsausstattung – und Regalsysteme

FUNDIERTE INFORMATIONEN VON DEN SPEZIALISTEN DER BERATUNGSABTEILUNGEN:

BOZEN

BRIXEN

LANA

RASEN

LAVIS


10

GENUSS & WOHLBEFINDEN

Foto: Tourismusverein Sarntal

Foto: Holzbildhauer Runggaldier

Foto: Sarah Höller Beauty Stübele

Foto: Steinobjekte

Genusstal Sarntal S Im Sarntal lässt sich’s leben: Regionale Köstlichkeiten, gesunde Lebensmittel, ein vielfältiges Wellnessangebot, aber auch typische Produkte aus Holz, Schafwolle oder Latschenkiefer tragen zum Wohlbefinden der Menschen bei. Ob beim Kochen, Einrichten oder bei der Pflege – auf die richtigen Materialien kommt es an.

owohl die Küche als auch das Entspannungsprogramm sind im Sarntal von der Natur inspiriert. Die Gastbetriebe tischen regionale Köstlichkeiten auf, und Bauern verkaufen ihre Erzeugnisse auf dem Bauernmarkt. Auch Handwerker setzen im Sarntal auf natürliche und qualitativ hochwertige Produkte.

Kulinarik: zwischen Tradition und lebendigem Zeitgeist Das kulinarische Angebot im Sarntal baut zum einen auf überlieferte Rezepte und lokale Produkte, zum anderen auf die kreative Interpretation von all dem nach einer neuen, weltoffenen Küchenphilosophie. Die Geister müssen sich dabei nicht schei-

Ihr SPEZIALIST für: Verputzarbeiten | Vollwärmeschutz | Kleine Abbruch- und Aufbauarbeiten Ausbesserungsarbeiten an Mauerwerken | Sanierung von Küchen und Bädern

Weißenbach 66, 39058 Sarntal | Mobil: 338 500 3871 | info@abcbau.it | www.abcbau.it


11

Foto: Rabensteinerhof

GENUSS & WOHLBEFINDEN

den, denn eine heiße GerstenFo t suppe gewinnt die o: ID z l i M Südtirol/Alex F Herzen der Feinschmecker genauso wie ein mit zwei MichelinSternen gekröntes Gourmetmenü. Bei der Herstellung von regionalen Köstlichkeiten spielen die Produkte eine fundamentale Rolle. Ob traditionelle Sarner Striezl, Speck oder Sarner Osterschinken – auf dem Bauernmarkt in Sarnthein gibt es für jeden Geschmack

etwas. Jeden Samstag verwandelt sich der Kirchplatz von Sarnthein in ein buntes und lebhaftes Gemenge und wird zum wöchentlichen Treffpunkt. Entspannung durch die Sarner Latsche Loslassen und entspannen – manchmal möchte man einfach nur die Zeit vergessen und die Seele baumeln lassen. Ob als Creme, Shampoo, Duschgel, Massageöl oder als Latschenkiefernbad – die Inhaltsstoffe der Latsche wirken wahre

Wunder. Das intensiv duftende ätherische Öl, das aus den wild wachsenden Sarner Latschen gewonnen wird, zählt zu den ältesten und wirkungsvollsten Naturheilmitteln des Alpenraums. Das Latschenölbrennen hat im Sarntal eine lange Tradition: Bereits vor mehr als 100 Jahren wurden die ersten Brennereien in den Bergen errichtet, sogenannte Wanderbrennereien. Das Latschenöl ist seit jeher fixer Bestandteil der Sarner Hausapotheke.

HOLZ in seiner schönsten Form Handwerkerzone „Langwiese“ 19 • 39058 Sarntal (BZ) Tel. 0471 626 024 • Fax 0471 626 263

www.lenzdesign.it • info@lenzdesign.it


12

GENUSS & WOHLBEFINDEN

Sarner Handwerk Ideen, Talent und Ausdauer. Damit erzeugen die Sarner besondere handgefertigte Produkte. Ihre hervorragende Qualität macht sie beliebt, ob es sich nun um Teppiche aus Schafwolle, um handgestrickte „Sarnerjangger“, um liebevoll gedrechselte Holzschüsseln oder um Lederproduke mit Federkielornamenten handelt. Jahrhundertealte Handwerkstradition und althergebrachte Fertigungstechniken, aber auch die Offenheit für die neuesten Fertigungstechniken und Materialien zeichnen das Sarner Handwerk aus und

Foto: Ulrich Thaler

lassen in allen Bereichen die interessantesten Produkte entstehen. Gemeinsam fürs Sarntal Zusammenhalt wird im Sarntal großgeschrieben: Jeder noch so kleine Teil ist unabkömmlich, jeder Einzelne zählt. Denn nur die Summe aller, die Tag für Tag mit viel Herzblut Bemerkenswertes schaffen, macht das Sarntal zu dem, was es ist. Partner aus Gastronomie, Handwerk, Landwirtschaft, Dienstleistung und Handel – sie sind die Gestalter des Sarntal

Foto: Holzbildhauer Runggaldier

STIL UND PERFEKTION. Nach ihren Maßen.

or ad ilv S : o Fot


„mitnondur“ – so lautet das Motto der elf Partner-Restaurants, die sich zusammengeschlossen haben, um das vielseitige gastronomische Angebotes Sarntals in Erinnerung zu rufen. Jedes für sich alleine ist ein kostbares Juwel, das seinesgleichen sucht. Doch nur gemeinsam können und wollen sich die elf Gastbetriebe im Sarntal als „größtes Restaurant der Alpen“ präsentieren und darin ihre Gäste mit den unterschiedlichsten Leckereien verwöhnen.

D

Das größte Restaurant der Alpen!

as ganze Jahr über wird in der flächenmäßig größten Gemeinde Südtirols kulinarischer Genuss geboten. In Sarnthein, Astfeld, Reinswald, Aberstückl, Durnholz, Weißenbach, Pens und Asten kommen Feinschmecker garantiert auf ihre Kosten. Gekrönt wird die Aktion jedes Jahr im Mai mit einem Open-Air-Event, zu welchem die „mitnondur“-Gruppe einlädt. Bei schmackhaften Gerichten und vielseitigem Rahmenprogramm begeistern die Küchenchefs Leib und Seele.

Foto: Alex Filz

Foto: Alex Filz

13


14

Vom urigen Wirtshaus bis zum „Sterne“-Restaurant Seit Mai 2019 servieren die elf ausgewählten Betriebe ihren Gästen spezielle Köstlichkeiten, die mit typischen Sarner Produkten zubereitet werden. Die Auswahl ist groß, und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Denn es beteiligen sich Gastbetriebe mit dem typischen Südtiroler Wirtshaus-Flair bis hin zu Restaurants mit allerfeinster und gehobener Gourmetküche.

„MITNONDUR“

Eine eigene „mitnondur“Menükarte Jeder Küchenchef präsentiert in seiner Menükarte auf einer eigenen „mitnondur“-Seite jene Feinschmeckergerichte, über die sich die Gäste im Rahmen dieses einzigartigen Kulinariums in seinem Betrieb freuen dürfen. Im Laufe des Jahres ändern die Spitzenköche das Menü regelmäßig und bieten immer wieder neue Spezialitäten zum Probieren an. Wo Sarntal draufsteht, ist auch Sarntal drin! Bei der Zubereitung der diversen Köstlichkeiten achten die Küchenchefs mit penibler Sorgfalt darauf, dass möglichst einheimische Produkte aus dem Sarntal verwendet werden. Somit profitieren auch die Sarner Produzenten von dieser unverwechselbaren und nachhaltigen Kooperation – in erster Linie Tourismus und Landwirtschaft, die hier Hand in Hand gehen. Alle gemeinsam eben. Oder um es noch einmal auf Sarnerisch zu sagen: „mitnondur“!

Diese Restaurants arbeiten „mitnondur“: 01 Alpes Bad Schörgau 02

Braunwirt

03

Höllriegl

04

Sonne

05

Rabenstein

06

Feldrand

07

Penserhof

08

Elisabeth

09

Boutique Hotel Kircher

10

Sunnolm

11

Fischerwirt Penser Joch/ Sterzing Passo Pennes/ Vipiteno

07

Asten Laste

Pens Pennes

Weißenbach Rio Bianco

06 Durnholz Valdurna

05

Aberstückl Sonvigo

10 09 Reinswald

San. Martino

lex F

ilz

04

ol /A

ilz Foto: IDM Südtirol/Alex F

M : ID Foto

ir dt Sü

08

Sarnthein Sarentino

01 Bozen Bolzano

Astfeld Campolasta

02 03

11


Restaurants Alpes Bad Schörgau Sarnthein T. +39 0471 62 30 48 www.bad-schoergau.com Braunwirt Sarnthein T. +39 0471 62 01 65 www.braunwirt.it Höllriegl Sarnthein T. +39 0471 62 30 77 www.hoellriegl.com Sonne Astfeld T. +39 0471 62 38 04 www.gasthof-sonne.com Rabenstein Muls T. +39 0471 62 73 47 www.hotel-sarntal.it Feldrand Weißenbach T. +39 0471 62 71 01 www.feldrand.com

... das größte Restaurant der Alpen

Penserhof Pens T. +39 0471 62 71 22 www.penserhof.com Elisabeth Asten T. +39 0471 62 73 10 www.gasthaus-elisabeth.com Boutique Hotel Kircher Reinswald T. +39 0471 62 53 31 www.hotel-kircher.com Sunnolm Reinswald T. +39 0471 62 53 24 www.sunnolm.it

11 Partner-Restaurants, 1.200 RestaurantSitzplätze und eine Vielzahl an schmackhaften Gerichten mit regionalen Produkten; das ist die Initiativ-Gruppe „mitnondur“ aus dem Sarntal. Main Sponsors

Sponsors & Event partner

Fischerwirt Durnholz T. +39 0471 62 55 23 www.fischerwirt.it

Info Tourismusverein Sarntal Kirchplatz 9, 39058 Sarnthein T. +39 0471 62 30 91 info@sarntal.com www.sarntal.com Product Sponsors Sarntal Sarner Freilandeier vom Steindlhof


16

DIE „MIRSA R NER“-BE T R IEBE AUF EINEN BLICK

Deine Partner rund ums Bauen, A

B

HANDEL UND DIENSTLEISTUNG

Grammhof – Luis Moser GmbH Edle Speck-, Wurst- und Räucherspezialitäten; Frischfleisch

Apotheke Sarntal

Spitalweg 1 A | Sarnthein Tel. 0471 623 125 apotheke.sarntal@gmail.com www.apotheke-sarntal.it

Handwerkerzone 30 | Sarnthein Tel. 0471 623 610 info@sarntaler.com | www.sarntaler.com

H

E

Griesplatz 3 | Sarnthein Tel. 0471 623 185 info@blumen-hochkofler.com www.blumen-hochkofler.com

Crossbone Designs der Judith Vasselai

Holz Michl Holzschlägerung

HTM 3D Projecting Construction Design

I

EP:Studio Elektrogeräte

Eschgfeller – Atem der Berge

K

Unterreinswald 17 | Sarntal Tel. 0471 625 138 www.eschgfeller.eu

Foto Section 99

Kirchplatz 11 | Sarnthein Tel. 348 842 40 97 foto.section@gmail.com

G

Gänsbacher Gemischtwaren

Europastraße 18 | Sarnthein Tel. 0471 623 130 gaensbacher.hansjoerg.kg@hotmail.com

Getränke Moser

Handwerkerzone 27 | Sarnthein Tel. 0471 623 186 hans.moser@rolmail.net

Handwerkerzone 24 | Sarnthein Tel. 0471 622 776 info@htm.bz | www.htm.bz

S

L

M

Oberkofler Elektro Foto

Astfeld 38 | Sarntal Tel. 0471 188 80 60 info@saunabekleidung.com www.saunabekleidung.com

Proconsulting Versicherungsagentur

Kirchplatz 1 | Sarnthein Tel. 0473 550 071 info@proconsulting.info | www.proconsulting.info

Raiffeisenkasse Sarntal Kirchplatz 5 | Sarnthein Tel. 0471 624 500 rk.sarntal@raiffeisen.it www.raiffeisen.it/sarntal

Sarner Reha Physiotherapeut dott. Simon Knoll Postplatz 3 | 39058 Sarnthein Tel. 349 127 41 28 info@sarnerreha.com www.sarnerreha.com

Ideenwelt Geschenkartikel

Europastraße 33 | Sarnthein Tel. 0471 623 049 info@ideenwelt.it

Sembenotti Transporte & Mietwagen mit Fahrer

Kaufhaus Rott Gemischtwaren

Rohrer-Leiten 7 | Sarnthein Tel. 348 79 401 32 martinsembenotti@yahoo.de

Silvador Shop Zirbelholzprodukte

komed Gesundheit und Wohlbefinden

Putzen 37 | Sarntal Tel. 0471 623 705 info@silvador-shop.com www.silvador-shop.com

Kröss Fertigbeton, Sand & Kies, Erdbewegungsarbeiten

Sister-Eck Bekleidungsgeschäft

Reineggweg 3 | Sarnthein Tel. 349 377 76 53 info@komed.it | www.komed.it

Vormeswald 3 | Sarntal Tel. 334 926 29 67 info@forsttec.it | www.forsttec.it

Postplatz 6 | Sarnthein Tel. 0471 623 848 franz.haushaltsartikel@rolmail.net

R

Kirchplatz 7–9 | Sarnthein Tel. 0471 623 137 info@kaufhausrott.it | www.kaufhausrott.it

Forst-Tec Aichner

franz Haushaltsartikel

P

Kranzelsteinweg 26 | Sarnthein Tel. 348 552 09 42 info@holzmichl.it

Dorftankstelle & Waschanlage

Europastraße 7 | Sarnthein Tel. 0471 622 462 info@studiopromedia.it | www.ep-studio.it

F

Postplatz 3 | Sarnthein Tel. 0471 623 721 info@hantha.com | www.hantha.com

Muls 13 | Sarntal Tel. 0471 627 246 info@naturerleben.it | www.naturerleben.it

Ondin Fashion for wellness

hantha. Die Webexperten

Andreas-Hofer-Straße 37 | Sarnthein Tel. 340 182 09 42 judith.vasselai@rolmail.net

Steet 81 | Sarnthein Tel. 347 628 87 64 franzthurner62@gmail.com

Hacktec Hackschnitzel und Wandersäge

Klara-von-Pölt-Weg | Sarnthein Tel. 348 469 36 95 carmenthaler83@gmail.com

Natur erleben Holzbacköfen & Co

Postplatz 8 | Sarnthein Tel. 0471 623 180 oberkoflerchristian@icloud.com www.oberkofler-kg.com

Hair & Beauty Studio Friseurin

Blumen Hochkofler Blumengeschäft & Geschenkartikel

D

O

Aberstückl 15 | Sarntal Tel. 348 560 48 55 info@hacktec.it | www.hacktec.it

Beauty Stübele der Sarah Höller Dick 24 | Sarntal Tel. 339 507 85 10 sarah_hoeller93@hotmail.com www.beautystuebele.it

C

N

Handwerkerzone 16 | Sarnthein Tel. 0471 623 596 kroess@kroessgmbh.it | www.kroessgmbh.it

T

Lavarent Wäscherei

Industriezone 1 | Sarntal Tel. 0471 620 900 info@lavarent.com | www.lavarent.com

W

Mike’s Bike Garage Fahrräder, Outdoor

Europastraße 65 | Sarnthein Tel. 0471 622 353 bike.garage@yahoo.it www.mikes-bike-garage.it

Minitreff Kindermode

Europastraße 54 | Sarnthein Tel. 0471 622 483 minitreff-kindermode@libero.it

Z

Europastraße 37 | Sarnthein Tel. 0471 622 327 sister-eck@rolmail.net

thallo akustik Architektur

Reinswald 137 | Sarntal Tel. 338 485 84 34 info@thallo.it | www.thallo.it

Wanna Be Trendige Mode für Damen und Herren Anton-Rott-Gasse 2 | Sarnthein Tel. 0471 620 071 wannabe@rolmail.net

Zambon – Logistik & Transport

Kranzelsteinweg 19 | Sarnthein Tel. 0471 061 888 info@zambongmbh.com | www.zambon.com


DIE „MIRSA R NER“-BE T R IEBE AUF EINEN BLICK

Wohnen, Genießen ... Zahnarztpraxis Dr. Philip Siegmund

B

Postwiese 16 | Sarnthein Tel. 0471 623 896 praxisdrphilsiegmund@yahoo.com

A

HANDWERK UND INDUSTRIE

D

ABC-Bau Verputzarbeiten, Vollwärmeschutz, Küchen- und Bädersanierung

Weißenbach 66 | Sarntal Tel. 338 500 38 71 info@abcbau.it | www.abcbau.it

E

Glern 25 |Sarnthein Tel. 0471 622 771 aichhorner.w@dnet.it

F

Glern 28 |Sarnthein Tel. 335 831 15 33 anton.messner@rolmail.net

G

Aster Martin Bauunternehmen

Handwerkerzone 15 | Sarnthein Tel. 0471 623 441 info@autosarntal.com | www.autosarntal.com

Autotechno

Andreas-Hofer-Straße | Sarnthein Tel. 0471 976790 info@autotechno.it | www.autotechno.it

Elektro Mair

K

H

Innerebner Bau

Handwerkerzone 25 | Sarnthein Tel. 0471 623 800 info@innerebnerbau.com www.innerebnerbau.com

Kienzl – Installationstechnik

Kofler Karl – Isolierer

Federkielstickerei Katharina

L

Astfeld 101 | Sarntal Tel. 0471 620 088 info@isolierer.it | www.isolierer.it

Latschenölbrennerei Eschgfeller

Reinswald 142 | Sarntal Tel. 338 592 30 61 brennerei@eschgfeller.eu | www.eschgfeller.eu

Lenz Design – Tischlerei

Glern 19 | Sarntal Tel. 0471 626 024 info@lenzdesign.it | www.lenzdesign.it

Locher Markus Landschaftsgärtner

Reinswald 10 | Sarntal Tel. 333 865 21 79 fliesengross@gmail.com

Goldschmiede Mair Bernhard

Handwerkerzone 8 A | Sarnthein Tel. 328 254 58 19 info@mair-holzverarbeitung.com www.mair-holzverarbeitung.com

Handwerkerzone 3 B | Sarnthein Tel. 0471 622 797 kienzl.markus@rolmail.net

Handwerkerzone 19 | Sarnthein Tel. 347 710 72 14 elektroest@gmail.com

Fliesen und Natursteine Gross

Aster Manfred Bauunternehmen

Auto Sarntal

I

Dick 22 | Sarntal Tel. 0471 623 490 a.felderer@dnet.it

Anton Messner Maler

Handwerkerzone 21 | Sarnthein Tel. 0471 623 703 info@autoaichner.it | www.autoaichner.it

Steet 37 A | Sarnthein Tel. 0471 623 313 info@drechslerei-fritz.com www.drechslerei-fritz.com

Felderer home solutions Heizung & Sanitär

Vormeswald 15 | Sarnthein Tel. 345 294 65 61 alles@brennercom.net

Auto Aichner

Holzverarbeitung Mair

Drechslerei Fritz Holzmanufaktur Sarntal Pur

Astfeld 17 | Sarntal Tel. 349 836 01 09 pema.katharina@yahoo.de www.federkielstickerei-katharina.com

Alles Heizungs- und Sanitäranlagen

Glern 21 | Sarnthein Tel. 347 678 62 70 astermartin.gmbh@rolmail.net

Kellerburgweg 1 | Sarnthein Tel. 0471 623 020 info@bildhauerei.it | www.bildhauerei.it

Elektro Stefan Tasser

Glern 24 | Sarnthein Tel. 0471 622 456 unterweger@brennercom.net www.maurermeister.it

Glern 21 | Sarnthein Tel. 338 535 00 09 aster.manfred@dnet.it

Holzbildhauerei Runggaldier

Reinswald 140 | Sarntal Tel. 335 563 85 20 info@bfa.bz.it | www.bfa.bz.it

Runggener Straße 47 A | Sarnthein Tel. 0471 622 414 elektromair@rolmail.net

Aichhorner Walter Bauunternehmen

Albert Unterweger – Maurermeister Sanierung, Umbau und Altbausanierung Feuchtigkeitssanierungen und Terrassensanierung

BFA – Installations- und Regelungstechnik

M

Putzen 21| Sarntal Tel. 0471 622 246 info@lochermarkus.com | www.lochermarkus.com

Postplatz 2 | Sarnthein Tel. 0471 622 150 info@goldschmiede-bm.com www.goldschmiede-bm.com

Manni’s Meistertischlerei

H2O-Shop Abdichtungssystem mit Beton/Weiße Wanne

Metall Concept Metallkonstruktionen

Kranzelsteinweg 19 | Sarnthein Tel. 366 728 11 32 info@h2o-stop.it | www.h2o-stop.it

Heiss Fenster

Niederwangen 24 | Sarntal Tel. 0471 196 61 00 info@heissfenster.com | www.heissfenster.com

Hochkofler Bauunternehmen

Handwerkerzone 24 | Sarnthein Tel. 0471 622 062 info@hochkofler.bz.it

Hofer Eberhard Tischler, Naturbetten

Europastraße 2 | Sarnthein Tel. 338 764 55 61 info@hofereberhard.com | www.hofereberhard.com

Handwerkerzone 6 | Sarnthein Tel. 349 315 26 28 manni@meistertischlerei.it www.meistertischlerei.it

Handwerkerzone 31 | Sarnthein Tel. 0471 623 665 info@metallconcept.com | www.metallconcept.com

Metzgerei Brugger Albert Reineggweg 1 | Sarnthein Tel. 0471 620 015

MK Bau

Weißenbach 108 | Sarntal Tel. 0471 620 162 mkbau@rolmail.net

Möbeltischlerei Robert

Handwerkerzone 7 | Sarnthein Tel. 0471 622 644 robert.unterkalmsteiner@gmail.com

Moser Bau Hochbau – Tiefbau – Spezialtiefbau – Immobilien Kirchplatz 1 | Sarnthein Tel. 0471 052475 info@moserbau.it | www.moserbau.it

17


18

DIE „MIRSA R NER“-BE T R IEBE AUF EINEN BLICK

Moser Karl Florian Schmiede – Bauschlosserei

Burgfrieden 1 | Sarnthein Tel. 0471 623 220 karl.moser@lvh.it | www.karl.moser.lvh.it

MoVi – Tripus Made in South Tyrol Exklusive Gartenmöbel Handwerkerzone 22 | Sarnthein Tel. 329 493 18 62 info@movi.bz.it | www.movi.bz.it

Sarner Möbel Tischlerei

Steinobjekte Steinmetz

Handwerkerzone 2 | Sarnthein Tel. 348 476 67 67 info@sarnermoebel.com

Handwerkerzone 19 A | Sarnthein Tel. 340 965 90 36 info@steinobjekte.com | www.steinobjekte.com

Sarner Steinhändler

Nordheim 98 | Sarntal Tel. 348 351 08 60 info@sarnersteinhandler.it www.sarnersteinhandler.it

Stuefer Franz Spengler

Sarner Turbinenbau

Unterreinswald 25 | Sarntal Tel. 338 433 77 95 info@spenglerei-stuefer.com www.spenglerei-stuefer.com

Außerpens 18 A | Sarntal Tel. 0471 627 115 info@sarnerturbinen.it www.sarnerturbinen.it

O

Oberhöller Chocolate KG des Oberhöller Anton & Co

Handwerkerzone 4 | Sarnthein Tel. 0471 622 016 info@oberhoeller.com | www.oberhoeller.com

Handwerkerzone 22 | Sarnthein Tel. 0471 623 069 info@schlosserei-moser.it www.schlosserei-moser.it

Reinswald 121 | Sarntal Tel. 339 7901 492 info@steinmaurer.it | www.steinmaurer.it

Ofenbau Gross

Reinswald 58 | Sarntal Tel. 339 392 00 46 info@gross-ofenbau.it | www.gross-ofenbau.it

S

Handwerkerzone 12 | Sarnthein Tel. 0471 623 224 schmiede.gasser@rolmail.it www.schmiede-gasser.it

Thaler Markus Naturstein-Maurer Putzen 19 | Sarntal Tel. 338 792 31 06 natursteinthaler@gmail.com

Schwitzer Josef Maschinenschlosser

Rabensteiner Albert Wandersäge Dick 13 | Sarntal Tel. 349 885 90 26 albert.rabenst@gmail.com

Innerpens 44 | Sarntal Tel. 0471 627 156 schwitzer.ohg@rolmail.net www.schwitzerohg.com

Rubner Fenster

Sinnergy Photovoltaik

Handwerkerzone 17 | Sarnthein Tel. 0471 623 174 fenster@rubner.com www.rubner.com/de/fenster

Dick 20 | Sarntal Tel. 349 861 52 73 info@sinnergy.bz.it | www.sinnergy.bz.it

Sarner Federkielstickerei

Europastraße 77 | Sarnthein Tel. 0471 622 363 info@federkielstickerei.eu www.federkielstickerei.eu

Sarner Holz Holzverarbeitung

Dick 38 | Sarntal Tel. 0471 624 700 info@sarnerholz.com | www.sarnerholz.com

Sarner Holzbau Zimmerei

Auen 15 A | Sarntal Tel. 349 436 22 48 info@sarnerholzbau.it | www.sarnerholzbau.it

Sarner Moler des Ainhauser Erich & Hochkofler Thomas Kandelsberg 31 | Sarntal Tel. 335 524 68 22 info@sarnermoler.it | www.sarnermoler.it

TIS Projekt Energie- & Wassersysteme Postwiese 7 | Sarnthein Tel. 338 740 94 67 info@tis-projekt.it | www.tis-projekt.it

Tischlerei Gasser

Industriezone 4 | Sarnthein Tel. 0471 623 576 info@tischlerei-gasser.com www.tischlerei-gasser.com

Tischlerei Thaler Gottfried

Samuel Thaler Fliesen & Natursteine Reinswald 55 | Sarntal Tel. 346 222 58 18 sam.thaler@hotmail.de

Thaler. Die Federkielstickerei

Schmiede Gasser

R&B Tiefbau

Muls 21 | Sarntal Tel. 335 824 88 05 info@rb-tiefbau.it | www.rb-tiefbau.it

T

Innerpens 4 | Sarntal Tel. 0471 627 508 franz.stuefer@outlook.com

Rohrerstraße 41 | Sarnthein Tel. 0471 623 258 info@federkielstickerei.com www.federkielstickerei.com

Oberhöller – Steinmaurer

R

Stuefer Franz Verputzarbeiten

Schlosserei Moser

Spenglerei Stauder Franz

Astfeld 65 |Sarntal Tel. 349 435 20 94 info@stauderfranz.com www.stauderfranz.com

Reinswald 67 | Sarntal Tel. 0471 625 148 info@tischlerei-thaler.com www.tischlerei-thaler.com

Spiess Felix Maler

Dick 43 | Sarntal Tel. 328 311 52 67 info@maler-spiess.com |www.maler-spiess.com

Stauder Albin Maler

Runggener Straße 4 | Sarnthein Tel. 335 602 36 57 albin.stauder@rolmail.net www.maler-stauder.it

Stauder Jakob Holzverarbeitung

Kandelsberg 33 | Sarntal Tel. 348 552 71 78 jakob.stauder@gmail.com www.zirbelholz-platten.com

Trienbacher Bau

Reinswald 141 | Sarntal Tel. 0471 052 475 info@trienbacherbau.it www.trienbacherbau.it

Trienbacher Franzl Bautischler-, Glas-, Montagearbeiten & Treppenbau

Astfeld 3 | Sarnthein Tel. 335 105 05 75 trienbacher.franzl@gmail.com

Trojer Energiesysteme

Handwerkerzone 28 | Sarnthein Tel. 0471 623 208 info@trojerenergie.com

Trojer Bauunternehmen

Handwerkerzone 18 | Sarnthein Tel. 0471 623 181 info@trojergmbh.it | www.trojergmbh.it


DIE „MIRSA R NER“-BE T R IEBE AUF EINEN BLICK

Trojer Helmuth Spenglerei

U

Runggener Straße 17 | Sarnthein Tel. 328 731 08 84 info@trojer-bz.it

Unterweger KG Heizungs- u. sanitäre Anlagen Kellerburgweg 6 | Sarnthein Tel. 328 452 96 18 unterweger.kg@gmail.com

Unterweger Wollmanufaktur

V

Z

L

M

R

Europastraße 27/D | Sarnthein Tel. 0471 622 660 info@unterweger.bz | www.unterweger.bz

Handwerkerzone 18 | Sarntal Tel. 0471 623 181 info@verputzservicegmbh.it

S

B

Handwerkerzone 9 | Sarnthein Tel. 0471 622 729 info@zimmerei-gross.com www.zimmerei-gross.com

H

I

Reinswald 21 | Sarntal Tel. 338 774 61 91 info@hinterproslhof.it | www.hinterproslhof.it

Imkerei Kemenater

Putzen 31 | Sarntal Tel. 0471 623 368 info@kemenater.bz.it | www.kemenater.bz.it

Bad Schörgau – Hotel Restaurant’s ALPES Gourmet und VERANDA Bistro

S

F

Reinswald – Ski- und Wandergebiet

Postplatz 1 | Sarnthein Tel. 0471 622 136 info@gasthofpost-sarntal.com www.gasthofpost-sarntal.com

Sarner Forellenzucht – Bar-Restaurant Fischverkauf

Steet 35 | Sarnthein Tel. 339 298 47 29 info@sarner-forellenzucht.it www.sarner-forellenzucht.it

Schweinsteghof – Urlaub auf dem Bauernhof Gentersberg 4 | Sarntal Tel. 348 760 01 88 info@schweinsteghof.com www.schweinsteghof.com

Sunnolm – Bergrestaurant & Iglu

Bürgerstube – Bar Restaurant

Runggener Straße 11 | Sarnthein Tel. 349 149 12 80 buergerstube.sarnthein@hotmail.com www.sarnerbuergerstube.it

Putzen 37 | Sarnthein info@disco-mondial.com www.disco-mondial.com

Restaurant-Pizzeria Post

TOURISMUS UND GASTRONOMIE

Reinswald | Sarntal Tel. 0471 095585 info@pichlberg.it | www.pichlberg.it

E

Milchbar – Kreativ Café, Bar & Eisdiele

Reinswald | Sarntal Tel. 0471 625 132 info@reinswald.com | www.sarntal.com

Bergrestaurant Pichlberg

Afingsbruckhof – Bäuerliche Produkte

Hinterproslhof – Hofkäserei – Urlaub auf dem Bauernhof

R

Reineggweg 2 | Sarnthein Tel. 0471 622267 dorfmamme@gmail.com

LANDWIRTSCHAFT UND BÄUERLICHE PRODUKTE

Innerpens 32 | Sarntal Tel. 347 976 26 34 info@huterhof.com | www.huterhof.com

Mondial Club

Sarner Fleisch

Bar Restaurant Brückenwirt

Gentersberg 15 A | Sarntal Tel. 0471 622 318 info@zimmerei-trienbacher.com www.zimmerei-trienbacher.com

Niederwangen 2 A | Sarntal Tel. 349 581 97 16 afingsbruckhof@hotmail.com

Huterhof – Urlaub auf dem Bauernhof

Putzen 24 | Sarntal | Tel. 0471 623 048 info@bad-schoergau.com www.bad-schoergau.com

Zimmerei Trienbacher

Höllriegl – Hotel Gasthof

Klara-von-Pölt-Weg 9 | Sarnthein Tel. 0471 623 077 info@hoellriegl.com | www.hoellriegl.com

Gebracksberg 6 | Sarntal Tel. 349 509 61 67 schuetzhof@rolmail.net

Zimmerei Eschgfeller Michael

Muls 6 | Sarntal Tel. 0471 627 347 info@hotel-sarntal.it | www.hotel-sarntal.it

Europastraße 28 | Sarnthein Tel. 0471 623 709 www.sarntal.com

Schützhof – Bäuerliche Produkte

Putzen 23 | Sarntal Tel. 348 743 44 68 info@ainhauser.bz.it | www.ainhauser.bz.it

A

H

Rabensteinerhof Biofleischverkauf – Zeltverleih

Essenberg 13 | Sarntal Tel. 349 274 54 35 info@sarnerfleisch.com | www.sarnerfleisch.com

Zimmerei Ainhauser Helmut

Zimmerei Gross Franz

Gasthof Rabenstein

Moserhof - Naturprodukte vom Hof

Steet 2 | Sarnthein Tel. 338 484 02 08 jakob.kienzl@rolmail.net | www.moser-hof.it

Gasthof Sonne Fam. Kröss

Astfeld 34 | 39058 Sarntal Tel. 0471 623 804 info@gasthof-sonne.com | www.gasthof-sonne.com

Handwerkerzone 1 | Sarnthein Tel. 0471 620 000 sarnthein@ca.bz.it | www.lhg.bz.it

M

Unterreinswald 20 |·Sarntal Tel. 335 133 23 68 info@zes.bz.it | www.zes.bz.it

Reinswald 119 | Sarntal Tel. 0471 625 342 eschgfeller.ohg@rolmail.net www.zimmerei-eschgfeller.com

G

Muls 6A | Sarntal Tel. 349 341 77 13 info@rabensteinerhof.com www.rabensteinerhof.com

Verputzservice GmbH

ZES Groß Heizungs- u. sanitäre Anlagen

Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft Sarnthein

19

Reinswald | Sarntal Tel. 0471 625 324 info@sunnolm.it | www.sunnolm.it

T

The Panoramic Lodge**** Bar Hotel

Europastraße 1a | Sarnthein Tel. 333 100 45 81

Reinswald 89 | Sarntal Tel. 0471 095 495 info@thepanoramiclodge.it www.thepanoramiclodge.it

Feldrand – Hotel Restaurant

Tourismusverein Sarntal

Enothek Prosit

Weißenbach 55 | Sarntal Tel. 0471 627 101 info@feldrand.com | www.feldrand.com

Fischerwirt – Restaurant Residence Durnholz 16 | Sarntal Tel. 0471 625 523 info@fischerwirt.it | www.fischerwirt.it

Kirchplatz 9 | Sarnthein Tel. 0471 623 091 info@sarntal.com www.sarntal.com

Alle „mirSarner“Betriebe auf einen Klick unter


20

AK TION FICHTENHOLZ

„mirSarner“-Aktion: Pro Südtiroler Fichtenholz Der große Windwurf im Oktober 2018 war Auslöser für die Aktion „Pro Südtiroler Fichtenholz“, die von einer Gruppe der „mirSarner“-Betriebe ins Leben gerufen wurde. Ziel dieser Aktion ist es, auf die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Fichtenholz aufmerksam zu machen und somit die Verarbeitung dieses lokalen Materials zu fördern.

D Foto: Marco Parisi

Innovative Funktionalität,

ie Fichte ist mit 61 Prozent die häufigste Baumart unserer Wälder. Im Oktober letzten Jahres lagen nach dem Windwurf in weiten Teilen Südtirols riesige Mengen davon am Boden. Sofort war klar, dass die Situation eine Herausforderung für viele Bereiche der

DEIN FENSTER ZUR WELT

hoher Wohnkomfort und geschmackvolle Ästhetik. Rubner Fenster halten, was sie versprechen.

Rubner Fenster, Handwerkerzone 17, Sarnthein, T: 0471 623 174 fenster@rubner.com


AK TION FICHTENHOLZ

Forstwirtschaft darstellen würde. Innerhalb kürzester Zeit stellte eine Gruppe von „mirSarner“-Betrieben die Aktion „Pro Südtiroler Fichtenholz“ auf die Beine. Im November 2018 wurde sie auf der Herbstmesse Bozen, im Rahmen der Einrichtungsmesse Arredo, von den Ausstellern vorgestellt. An der Aktion beteiligen sich aber nicht nur die „mirSarner“, sondern auch zahlreiche weitere Betriebe aus ganz Südtirol, die auf Wunsch der Kunden gezielt Südtiroler Fichtenholz verwenden.

Foto: Marco Parisi

Was ist das Ziel dieser Aktion? Mit der Aktion wollen die „mirSarner“ zur bewussten und vielfältigeren Verwendung von Südtiroler Fichtenholz aufrufen. Die beteiligten Betriebe wollen die Vorzüge dieses Holzes wieder stärker ins Bewusstsein der Planer, Einrichter, Kunden und Verarbeiter bringen. Indem so viel wie möglich von diesem Holz lokal vor Ort verarbeitet wird, kann jeder von uns einen kleinen Beitrag für unsere Wälder und unsere Umwelt leisten. Was sind die positiven Eigenschaften der Fichte? Die Fichte ist ein optimales Bauholz, das vielfach verwendet und geschätzt wird. Bauten aus Fichtenholz sind seit Jahrhunderten bewährt. Dasselbe gilt für Möbel und Einrichtungen. In den vergangenen Jahren etwas aus der Mode gekommen, bietet die Fichte viele Vorzüge und vielseitige Verwendbarkeit im Möbel- und Innenausbau.

21

Dass die Fichte für ein angenehmes Wohnklima sorgt, wurde auch in verschiedenen Forschungen nachgewiesen. Eine Studie des österreichischen Forschungsinstituts Joanneum Research hat ergeben, dass Fichtenholz eine beruhigende Wirkung auf Menschen hat. Außerdem konnte festgestellt werden, dass physiologische Parameter in einem Vollholz-Fichtenraum wesentlich weniger abhängig von Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit sind, was auf die klimaregulierenden Eigenschaften des Holzes zurückzuführen ist. Machen Sie mit! Leisten auch Sie Ihren Beitrag für den Südtiroler Wald, und wenden Sie sich an einen der Betriebe, die sich dazu verpflichten, das heimische Fichtenholz für ihre Produkte zu verwenden. Machen Sie mit bei der „mirSarner“-Aktion, und holen Sie sich ein Stück Südtiroler Wald ins Haus. Alle teilnehmenden Betriebe sind auf der Website www.mirsarner.com aufgelistet.


22

Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Sarntal

Gut zu Wissen

Wochenprogramm

Wanderbus-Service im Sarntal Wandern im Sarntal wird mit diesem Service zum besonderen Genuss. Bis zum 6. Oktober 2019 und vom 20. Juni bis 4. Oktober 2020 werden mit dem Wanderbus Sarntal viele schöne und ideale Ausgangspunkte zu Wanderungen in den Sarntaler Alpen angefahren. Kabinenbahn Reinswald: Winter: 2019/20: 7.12.19-13.4.20 Sommer: 2020: 30.5.-1.11.2020 Langlaufen im Pensertal für die ganze Familie, 19 Kilometer (davon 4,5 Kilometer Präparierung mit technischem Schnee) Loipen; geöffnet von Anfang Dezember bis Mitte März Badevergnügen für die ganze Familie Verbringen Sie doch einen schönen Sommertag im Freibad und erfrischen sich im kühlen Nass! Schwimmen, planschen, vom Brett springen oder in der Sonne liegen und entspannen: Das Freibad in Sarnthein lisabeth thaus E s a G bietet jedem das, was er am to: Fo liebsten mag; Öffnungszeiten: Mitte Juni bis Ende August.

Wochenmarkt in Sarnthein (jeden Dienstag im Juli und August) Bauernmarkt in Sarnthein (jeden Samstag von April bis November) Geführte Wanderungen (jeden Dienstag und Donnerstag von Anfang Mai bis Ende Oktober) Geführte Schneeschuhwanderungen (jeden Dienstag und Donnerstag von Dezember bis April) Geführte MTB-Tour (jeden Donnerstag von Mai bis Oktober) Geführte Sagenwanderung (jeden Mittwoch von Mai bis Ende Oktober) Skitourenabend im Skigebiet Reinswald (jeden Donnerstag von Dezember bis April) Öffnungszeiten Rohrerhaus (Juni bis Oktober) www.rohrerhaus.it

T to: Fo

Foto: TV Sarntal

Events & Highlights Sarner Kirchtag 31.8-2.9.2019 und 5.-7.09.2020 Klöckeln im Sarntal 5., 12. und 19.12.2019 sowie 3., 10. und 17.12.2020 Ski Alpin EC Women – Skigebiet Reinswald 17.-20.2.2020 22. Sarnar Morgreti-Essn 3.-12.7.2020 Sarnar Virwitzmitte 22. und 29.7., 5., 12. und 19.8.2020 Kulinarium „mitnondur“ Open Air – gastliche Tafel im Mai 2020 Alpenadvent Sarntal 29./30. November, 1., 7./8., 14./15., 21./22.12.2019

al arnt VS

Brauchtum Klöckeln

Kulinarium „mitnondur“

Im Dezember ziehen weiß vermummte Gestalten in Tracht durch die Dörfer im Sarntal und „klocken“ (klopfen) an die Haustüren. Diese Klöckler bitten mit Gesang um milde Gaben und bedanken sich mit einem Dankeslied. Dieses uralte Brauchtum war einst im ganzen Alpenraum bekannt und geht vermutlich auf vorchristliche Wurzeln zurück. 5., 12. und 19. Dezember 2019

Jedes für sich alleine ist ein kostbares Juwel, das seinesgleichen sucht. Doch nur im Zusammenschluss und „mitnondur“ – das heißt in der Sarner Mundart „gemeinsam“ – können und wollen sich elf Gastbetriebe im Sarntal, flächenmäßig die größte Gemeinde Südtirols, als „größtes Restaurant der Alpen“ präsentieren und darin ihre Gäste mit den unterschiedlichsten Leckereien verwöhnen.

3., 10. und 17. Dezember 2020

Ganzjährig


23

T to: Fo

al arnt VS

Sarnar Virwitzmitte

Alpenadvent Sarntal Ihr Kinderlein kommet ... 20 Holzstände bieten traditionelle, handgefertigte und einzigartige Produkte aus Sarner Herstellung. Die Versorgerstände kümmern sich um Ihr leibliches Wohl mit Produkten aus eigener 2019 Herstellung wie Krapfen, Striezl, Roggenbrot … Für die weihnachtliche Stimmung sorgen die Musik- und Singgruppen sowie die lebende Werkstatt und das umfangreiche Kinderprogramm. Öffnungszeiten: 10–19 Uhr. Weitere Informationen unter www.alpenadvent.sarntal.com 29./30. November, 1., 7./8., 14./15., 21./22. Dezember 2019

22. und 29. Juli 2020 5., 12. und 19. August 2020

u ism ur

tal/Alberto Compan Sarn ile rein sve

Fo to: To

Ihr

An den Mittwochabenden im Juli und August werden von 19.30 bis 23 Uhr im Ortszentrum von Sarnthein kleine, jedoch gemütliche und mit guten Ideen bestückte Dorffeste organisiert.

Sarnar Morgreti-Essn „Morgreti“, ein Sarner Dialektausdruck und abgeleitet vom Margarethentag aus dem Bauernkalender, bildet den Titel für die „Zeit der Gaumenfreuden“ jedes Jahr Anfang Juli im Sarntal. 3.-12. Juli 2020

T to: Fo

al arnt VS

Hotel-, Herbst- und Freizeitmesse mit „mirSarner“ Besuche die „mirSarner“ auf der Messe in Bozen. Auf dem Gemeinschaftsstand erwarten dich verschiedene „mirSarner“-Betriebe jedes Mal mit vielen interessanten Produkten, aktueller Information, Beratung, Unterhaltung und r Rie uth typischer Sarner Foto: Helm Atmosphäre. Hotelmesse: 14.-17. Oktober 2019 Herbstmesse: 21.-26. November 2019 Freizeitmesse: 30. April-3. Mai 2020

Sarner Kirchtag Den „Sarnar Kirchte“ feiern wir Sarner nach langer Tradition immer am ersten Sonntag im September. Dieses Volksfest ist weit über das Sarntal hinaus bekannt und beliebt.

Geführte Schneeschuhwanderung Um das Sarntal und seine bezaubernde Winterlandschaft besser kennenzulernen, empfiehlt sich eine geführte Schneeschuhwanderung.

31. August-2. September 2019

Jeden Dienstag und Donnerstag

5.-7. September 2020

von Dezember bis April

Dieses Magazin aufbewahren lohnt sich! Komm uns mit diesem Magazin auf der Freizeitmesse besuchen, dort wartet eine Überraschung auf dich (solange Vorrat reicht)!


24

Z I R B E & L AT S C H E

Zirbe und Latsche – ein Leben an der Baumgrenze Die Latsche (Pinus mugo) und die Zirbe (Pinus cembra) sind zwei Kiefernarten, welche an bzw. oberhalb der Waldgrenze vorkommen. Im Sarntal hat die Verwendung von Zirbe und Latsche eine lange Tradition und einen sehr hohen Stellenwert. Zahlreiche Betriebe, vom Handwerker bis zum Gastronomen stellen hochwertige Zirben- und Latschenprodukte her und bieten diese an.

Z

irben und Latschen haben das Landschaftsbild der Alpen deutlich geprägt und stellen eine wertvolle Schutzfunktion im Ökosystem dar. Sie schützen vor Bodenerosion, Steinschlag, Oberflächen-

Fot o:

Silvad or/

abfluss und Lawinenabgängen. Beide Kiefern sind geprägt von Ausdauer und Widerstandskraft. Ihr Lebensraum, die Krummholzzone, ist eine Kampfzone, in welcher sie gelernt haben, sich gegen karge Bodenverhältnisse, Wind und Wetter sowie Frost und Schneedruck durchzusetzen. Ihre kämpferische Natur hat Charaktereigenschaften, Wesen und auch den Gehalt an Vitalstoffen dieser Pflanzen deutlich geprägt. Somit sind es für uns ideale Heilpflanzen für verschiedenste Belastungen, welche das Leben mit sich bringt.

Franz Spiess

Dreei Generationenn vvon Latsche auf einem Ast

Wohlbefinden pur Schlafsysteme, Matratzen, Betten, Kissen, Decken aus Wolle und Naturfasern

VORBEIKOMMEN UND TESTEN HOFER EBERHARD – Tischler Terminvereinbarung: Tel. 338 7645561 | Europastr. 2 - Sarnthein


Tradition mit Zukunft

Latschenรถlbrennerei Natur Spa Natur Shop B&B Bar

eschgfeller.eu


26

Z I R B E & L AT S C H E

Die Zirbe hat sich vor allem durch die gesundheitsfördernde Wirkung des Holzes einen Namen gemacht. Zirbenholz hat einen bedeutenden Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem und somit auch auf unser Herz-KreislaufSystem. Das ätherische Öl der Zirbe aktiviert unseren Entspannungsnerv, der Körper kann sich dadurch viel besser erholen und regenerieren. Dies wirkt sich letztendlich auch auf unsere Seele aus und ist für unser Wohlbefinden nicht unbedeutend. Die Heilkraft der Latsche liegt am hohen Gehalt an ätherischen Ölen. Diese haben vor allem auf die Atemwege eine gesundheitsfördernde Wirkung. Produkte der Latsche werden bei Erkältungen zum Inhalieren oder als Brustbalsam verwendet. In Saunaaufgüssen öffnet sie die Atemwege, und als Einreibung hilft sie bei schmerzhaften Entzündungen, Rheuma und Muskelverspannungen.

Auch in der Küche können sowohl Zirbe als auch Latsche für ganz besondere Aromen sorgen. Während bei der Zirbe vor allem die Zirmnüsse (im Handel als Zedernnüsse erhältlich) zum Einsatz kommen, sind es bei der Latsche die Nadeln, welche für ein besonderes Waldaroma auf dem Teller sorgen. Unterscheiden kann man Zirbe und Latsche in erster Linie natürlich durch ihren Wuchs. Die Zirbe ist ein aufrechter Baum, die Latsche dagegen ist als Krummholz niederliegend. Aber auch bei den Nadeln gibt es einen deutlichen Unterschied. Die Zirbe hat fünf Nadeln pro Kurztrieb, bei der Latsche dagegen sind die Nadeln zu zweit am Kurztrieb.

Frische Zirbenspäne im Zimmer sorgen für Entspannung und Wohlbefinden.

Sigrid Thaler Rizzolli, Buchautorin von „Die Zirbe“, Präsidentin der Südtiroler Kräuterpädagogen, Landesreferentin der FNL-Kräuterexperten

Die Zirbe

Detaillierte Beschreibung zu Zirbe und Latsche gibt es im Bestsellerbuch „Die Zirbe“, welches im September neu überarbeitet in 4. Auflage mit Zusatzkapitel „Latsche“ auf den Markt kommt.

256 Seiten, 180 Abbildungen 19,90 € ISBN 978-88-6839-441-7 Erscheint im September 2019

Ihre Wohlfühloase

Küchen und Einrichtungen

Beratungsstudio und Matratzenausstellung Europastr. 2 - Sarnthein Terminvereinbarung: Tel. 338 7645561


Weiße Wäsche aus dem Sarntal. Auf dem Grundstück der ehemaligen Sarner Ski Fabrik in Sarnthein entstand 1989 eine kleine Wäscherei, die 1994 in Lavarent umbenannt wurde. Heute wird das Familienunternehmen von Bea Eccel in zweiter Generation geführt. Tagtäglich werden an die 500 Hotels und Restaurants zwischen dem Brenner und Verona mit sauberer Hotelwäsche beliefert - dies dank der 120 Mitarbeiter, die für das Unternehmen tätig sind. Das Auslagern der Wäsche hat für ein Hotel entscheidende Vorteile, finanzielle sowie qualitative. Die Einsparungen bei Personal-, Waschmittel-, Strom- und Wasserkosten machen sich in der Erfolgsrechnung bemerkbar.

Marktführer durch Innovation am Standort Sarnthein.

Zertifizierte Sauberkeit: Hygiene, Qualität und Nachhaltigkeit.

An Spitzentagen werden in Sarnthein an die 40 Tonnen Wäsche pro Tag verarbeitet. Als Dienstleistungsunternehmen mit industriellem Charakter ist der Energiebedarf enorm. Zudem erschwert der Standort den Zugang zu Energiequellen. Dies spiegelt sich in Kosten und Umweltbelastung wider. Um diese beiden Aspekte positiv zu beeinflussen, investierte Lavarent vor einigen Jahren als erstes Unternehmen Italiens in eine Flüssigmethangasanlage für die industrielle Nutzung. „Der herkömmlich genutzte Treibstoff GPL, den wir für das Betreiben der Wasch-, Trocken- sowie Bügelanlagen benötigen, wurde durch GNL ersetzt. Hierbei handelt es sich um verflüssigtes Methangas. Um das ursprüngliche Erdgas verflüssigen zu können, muss es auf -160° C gekühlt werden. Durch die 600-fache Volumenreduktion wird vor allem eine Reduzierung der Transportfahrten erreicht“, erklärt Bea Eccel.

Im Jahr 2000 erhielt Lavarent als eines der ersten Unternehmen in Südtirol Zertifizierungen in den Bereichen Qualität und Umwelt (ISO 9001 bzw. 14001). Später ließ sich das Unternehmen auch in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Biokontamination zertifizieren.

Zwei wichtige Vorteile, die der Einsatz von GNL mit sich bringt, ist zum einen der erheblich geringere CO²-Ausstoß, im Fall Lavarent von bis zu 50 Prozent, sowie zum anderen die Möglichkeit, über einen Verbrennungsmotor Strom selbst zu produzieren. Nicht zuletzt resultiert durch die Eigenproduktion von Strom auch ein wirtschaftlicher Vorteil, der es dezentral gelegenen Unternehmen ermöglicht, ihren Standort beizubehalten.

Als Wäschedienstleister kümmert sich Lavarent um den Transport, den Verleih, die Reinigung und das Austauschen von Wäscheartikeln: Das Unternehmen wird zum alleinigen Ansprechpartner. Eine Großwäscherei ist in der Lage, alle Hygiene-, Qualitäts- und Umweltvorgaben zu erfüllen und auf diese Weise qualitativ hochwertige und schadstofffreie Produkte und einen umweltfreundlichen Service zu garantieren.


28

REZEPTE

„mitnondur“ genießen Auf dieser Doppelseite präsentieren wir Ihnen drei Rezepte vom größten Restaurant der Alpen. Weitere Informationen zum Zusammenschluss „mitnondur“ finden Sie in diesem Magazin auf den Seiten 10–14. Im „mirSarner“-Betriebeverzeichnis ab Seite 16 oder auf www.mirsarner.com sind die Produzenten und Gastbetriebe schnell zu finden.

Rezept vom Boutique-Hotel Kircher

Nudelteig 125 g Hartweizenmehl 125 g Mehl 200 g Eigelb 10 g Olivenöl 7,5 g Salz 7,5 g Wasser Füllung 100 g Frischkäse Bauchspeck (fein geschnittene Würfel) Apfel (fein geschnittene Würfel) Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Parmesan

1 Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 2 Den Frischkäse mit dem angerösteten Speck, Apfel, Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Parmesan verrühren.

:S to Fo

3 Anschließend den Teig mit der Nudelmaschine dünn ausrollen, die Füllung darauf verteilen und Ravioli falten. 4 In leicht kochendes Wasser geben, 3–4 Minuten kochen, sobald die Teigtaschen an der Oberfläche schwimmen abschöpfen. 5 Abschließend Parmesan und geschmolzene Butter auf die Teigtaschen geben und mit frischen Kräutern servieren.

Zeichnungen: Shutterstock

Für ca. 4 Personen

hu tte rst ock

Teigtaschen mit Frischkäse, Apfel und Speck


REZEPTE

Rezept vom Restaurant Fischerwirt

Rezept vom Restaurant Sunnolm

Käseknödel mit Butter und Parmesan Für 4 Personen 150 g Knödelbrot 1/4 Zwiebel (fein gehackt) 2–3 EL Mehl 90 g Südtiroler Bergkäse 2 Sarner Freilandeier 100 ml Milch Schnittlauch Petersilie (fein gehackt) Salz (eine Prise) Butter und Parmesan

29

1 Die Zwiebel goldbraun in Butter dünsten und über das Knödelbrot geben. 2 Das Mehl und den in kleinen Würfeln geschnittenen Käse dazugeben.

Tatar vom Sarner Almochsen mit Toastbrot und Frischkäse Für 4 Personen 250 g Rinderfilet vom Sarner Almochsen 1/2 EL Kapern 1 EL Essiggurken 1 TL Sardellen 2 EL Ketchup

3 Milch, Eier, Petersilie und Salz verrühren und mit dem Knödelbrot vermengen.

1/2 EL Senf

4 Die Masse 45–60 Minuten ziehen lassen, daraus Knödel formen und in Salzwasser sieden.

Olivenöl

5 Die Knödel mit Butter, Parmesan und Schnittlauch garnieren und servieren.

1/2 Zwiebel 1/2 Knoblauchzehe Salz und Pfeffer Chili 10 Scheiben Toastbrot 100 g Frischkäse Schnittlauch

1 Die Zutaten für das Tatar samt Fleisch fein hacken und vermischen, abschmecken (etwas schärfer). 2 Die Toastbrotscheiben entrinden und mit Butter bestreichen und bei 180°C für 5 Minuten in den Ofen geben. 3 Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch abschmecken. 4 Tatar, Toastbrotscheiben und Frischkäse nach eigener Fantasie schön anrichten und servieren.

Butter

Fleischqualität aus dem Sarntal Fleischpakete vom Kalb (bis 8 Monate alt)

oder vom Jungrind (8 bis 12 Monate alt)

8kg 10kg 12kg 15kg

Das Zelt für Ihre Veranstaltungen HOCHZEIT PARTY FESTZELT

Vakuumverpackt und etikettiert ab sofort auf Vorbestellung erhältlich. Die Pakete enthalten: Roastbeef, Schnitzel, Braten, Gulasch, Kotelett, Rippen, Tellerfleisch, Ossobuco, Faschiertes, Suppenfleisch, Hauswurst und Grillwurst, auf Wunsch gerne auch frisch zubereitetes Tartar

Rabensteinerhof – Peter & Agnes Gross

IT BIO 001 BZ EU-Landwirtschaft

+39 349 34 17 713 | info@rabensteinerhof.com | www.rabensteinerhof.com


30

IM GESPR ÄCH

„Es waren schon immer einfallsreiche Köpfe da“ Helmut Kritzinger, gebürtiger Sarner, Förderer und Freund von „mirSarner“, im Gespräch über sein Heimattal und die Vereinigung der Wirtschaftstreibenden.

Fo to :A rm in P ixne r

„mirSarner“: Was zeichnet die Sarner in Ihren Augen aus? H. Kritzinger: Ich glaube, es ist eine gewisse Verlässlichkeit da – auch in der Bevölkerung. Das Sarntal hat über Jahrhunderte eine geschlossene und eigenständige Bevölkerungsgruppe vorzuweisen. Das Tal ist hufeisenförmig von Bergen umgeben, und von Bozen führt eine tiefe Schlucht hinein – es war also nicht so leicht zugänglich wie andere Gebiete. Der Sarner hat auch im kulturellen Bereich eine interessante, etwas andere Entwicklung vorzuweisen, zum Beispiel hinsichtlich Tracht oder Truhen und Kästen – denken wir an Bertl Lobis, der Schönes zuwege brachte. Was das Handwerk betrifft, da waren schon immer einfallsreiche Köpfe bei der Gestaltung von gewissen Sachen dabei – ob beim Federkielsticken oder

Gross Ofenbau Reinswald / Sarntal Mobil: 339 3920046 www.gross-ofenbau.it

bei Schnitzereien und dergleichen. Es gab immer gute Einfälle. „mirSarner“: Was halten Sie von der Vereinigung „mirSarner“? Wieso ist es wichtig, dass alle Wirtschaftstreibenden zusammenarbeiten? H. Kritzinger: Der Mensch, der etwas bauen oder machen lässt, baut auf eine Garantie der Sorgfältigkeit. Deshalb ist diese Vereinigung zu begrüßen, weil sie eine Sicherheit bietet: Die betreffenden Personen, die da beteiligt sind und dort arbeiten, stehen dafür ein, dass eine sorgfältige und vertretbare Arbeit geleistet wird. Deshalb glaube ich, dass die Vereinigung „mirSarner“ eine kluge und sinnvolle Gemeinschaft ist. „mirSarner“: Wie sehen Sie die Zukunft der „mirSarner“? H. Kritzinger: Bisher haben sie eine positive Entwicklung aufzuweisen, es liegt auch an der Spitze, die Verantwortung übt und sich sagt, wir müssen unter diesem Namen etwas bringen, uns auszeichnen und dafür sorgen, dass der Mensch, der sich uns anvertraut, auch zufrieden ist.

Biografie Helmut Kritzinger wurde am 15. August 1928 im Sarntal geboren. In Sarnthein war er als Lehrer, Gemeinderat, SVP-Obmann und im SVPLandesausschuss tätig. 1961 wurde er von italienischen Sicherheitskräften – „antinationale Propaganda“ lautete die Anklage – aus politischen Gründen eingesperrt. Nach beinahe acht Monaten in den Gefängnissen von Bozen und Trient wurde er in provisorische Freiheit entlassen. Wegen drohender Wiederverhaftung floh Kritzinger schließlich nach Innsbruck. Dort war er jahrzehntelang tätig: Viele Jahre war er im Innsbrucker Gemeinderat und Mitglied der Tiroler Volkspartei. Von 2002 bis 2008 war er Abgeordneter zum österreichischen Bundesrat und dessen Präsident. Außerdem war er von 1997 bis 2019 Landesobmann des Tiroler Seniorenbundes, der knapp 30.000 Mitglieder zählt.


RECYCLING CENTER Zueggstr. 4/c RECYCLING CENTER HAUPTSITZ J. Keplerstr. 3/5 Agruzzenweg 5 Bozen

Schrott, Alteisen, Metalle

Bozen

Abfälle, Bauschutt, Papier, Holz, Plastik, Glas

Bozen

Elektrogeräte, Toner, Asbest, Steinwolle, gefährliche Abfälle, medizinische Abfälle, Sonderabfälle

Mulden Container Presscontainer

www.lamafer.com - info@lamafer.com - 0471/918191


Edle Speck-, Wurst-, Räucherspezialitäten; Fleischhandel Luis Moser GmbH • T. 0471 623 610 • info@sarntaler.com • www.sarntaler.com

Wosch du, dass sie die zweitbestn Kaminwurzn in Sarntol mochn?

Jo schu ghert, die Bestn ot jo a niedr!

ORIGINAL SCHMACKHAFT EINZIGARTIG

Sarntaler Kaminwurzen

Profile for suedtirolonline

Mir Sarner  

Mir Sarner