Issuu on Google+

Landtagsklub An den Präsidenten des Süd-Tiroler Landtages Aktuelle Fragestunde November/Dezember 2016:

Rektorenstelle an der Freien Universität Bozen Der Süd-Tiroler Freiheit wurde berichtet, dass die Stelle des Rektors der Freien Universität Bozen demnächst mit einem Italiener nachbesetzt werden soll. Die Gefertigten stellen folgende Fragen an die Landesregierung: 1. Ist diese Meldung korrekt? Falls ja, warum soll die Wahl auf einen Italiener fallen? 2. Ist bei der Besetzung der Rektorenstelle das Kriterium der Sprachgruppe mitentscheidend? Falls ja, wie lauten die Kriterien im Einzelnen? 3. Welcher Nationalität und Sprachgruppe gehörten die bisherigen Rektoren der freien Universität Bozen an? Bitte um namentliche Auflistung.

Bozen, den 17. November 2016

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle L.-Abg. Sven Knoll

L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer

Wir ersuchen um Übermittlung der Antwort an die E-Mail-Adressen svenknoll@hotmail.com, bzimmerhofer@yahoo.de, myriam.atztammerle@gmail.com und landtag@suedtiroler-freiheit.com.

Süd-Tiroler Freiheit – Freies Bündnis für Tirol Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen Telefon +39 0471 981064 | Fax +39 0471 979251 | landtag@suedtiroler-freiheit.com


af_2016-11-17_rektor_uni_bozen