subculture Mai 2013

Page 1

urban navigator

KÖLN / BONN / KOBLENZ // MAI 2013 // #110 // WWW.SUBCULTURE.DE




BOOT 1 SAMSTAG

1.JUNI BINGEN

ERIC SNEO BROOMBECK DANIEL SOATVE SASCHA KROHN


BOOT 2 SONNTAG

2.JUNI

MAINZ

KERSTIN EDEN SOPHIE NIXDORF CARSTEN SCHORR ANDY DÜX


* intro

issue 05.13

Der Sommer ist die wärmste der vier Jahreszeiten in der gemäßigten und arktischen Klimazone. Je nachdem, ob er auf der Nord- oder Südhalbkugel herrscht, unterscheidet man zwischen Nord- und Südsommer. Der Nordsommer findet gleichzeitig mit dem Südwinter statt. Aufgrund des wandernden Zenitstandes der Sonne zwischen südlichem und nördlichem Wendekreis wiederholt sich der Sommer in jeder Hemisphäre in einem jährlichen Turnus. Astronomisch beginnt der Sommer mit der Sommersonnenwende: dem Zeitpunkt, zu dem die Sonne senkrecht über dem Wendekreis steht und die Tage am längsten sind. Auf der Nordhalbkugel geschieht dies am 20., 21. oder 22. Juni, auf der Südhalbkugel am 21. oder 22. Dezember. Danach werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger. Der Sommer endet mit der herbstlichen Tagundnachtgleiche am 22. oder 23. September im Norden bzw. am 20. März oder in der Nacht zum 21. März im Süden. Da die Umlaufbahn der Erde um die Sonne leicht elliptisch ist, also von einer exakten Kreisbahn abweicht, sind die vier Jahreszeiten nicht genau gleich lang. Der Nordsommer ist geringfügig länger und milder als der Südsommer, da während des Nordsommers die Richtung von der Erde zur Sonne sich etwas langsamer ändert und die Erde etwas weiter von der Sonne entfernt ist. Quelle: wikipedia Das vom 9. bis zum 11. August in Saalburg stattfindende SonneMondSterne-Festival, welches das Elekronik-Herz wie gewohnt ca. 100 Beats höher schlagen lässt, - passt sprichwörtlich dazu, wie die Faust auf´s Auge - hat sein Line-Up um 50 weitere Acts erweitert, darunter einige Drum‘n‘Bass-Perlen der Extraklasse. Neben Größen wie Sven Väth, MIA, Seeed, Joris Vorn, Seth Troxler, Fritz Kalkbrenner, Lexy & K-Paul, Miss Kittin und Moonbootica sind nun auch Nero, das Trio um die Sängerin Alana Watson aus London, sowie die im Dubstep und Drum‘n‘Bass beheimateten Chase & Status, ebenfalls aus der Stadt an der Themse, mit dabei. Auch Netsky, der zwar nicht aus London, sondern aus Belgien kommt, aber gleichfalls Drum‘n‘Bass par excellence produziert und seinen Durchbruch mit „Come Alive“ hatte, ist ein neuer Name auf dem sowieso schon ziemlich fetten Line-Up. Zudem neu confirmt sind das experimentelle Duo Moderat und die derzeit als der heißeste Scheiß gehandelten Knife Party. Als sehr früchtetragend für das Festival zeigt sich außerdem die Kollaboration mit Dirty Dörings Label KaterMukke, bei dem viele DJs der ehemaligen Bar25 zu Hause sind und wissen, wie eine ordentliche Perfomance auf Strandsand auszusehen hat. Via www.sonnemondsterne-shop. de sind Einzeltickets ab 108 Euro zu erstehen. www.sonnemondsterne.de ---- also raus mit Euch an die frische Luft und lasst Euch die Sonne auf den Pelz brennen!!! Euer Henrik



INTERVIEW

Berliner DJ Phänomen nicht mehr aufzuhalten Ohne Frage fasziniert der Berliner DJ Thomas Lizzara mittlerweile im gesamten Bundesgebiet als auch im Ausland. Nach seinem gefeierten Debütalbum „Dopamin Puzzle“, legt er mit druckvollen Remixproduktionen für Dr. Motte, Romeofoxtrott, Alle Farben oder auch David K. spannende Tracks aufs Parkett – intensiv, im typischen Lizzi-Style und berührend zugleich. Ebenfalls veröffentlicht Lizzara gerade seine Single ‚Marianne‘ feat Animal Swing Kids und arbeitet an seinem Livekonzept mit Sänger Steven Coultier und weiteren Livemusikern aus Berlin. Die durchdringende Leidenschaft Lizzaras für elektronische Musik in seinen verschiedenen Facetten und das Berliner Clubleben durchziehen seine Produktionen fast greifbarer und stets sympathisch und treffen mittlerweile auch in Frankreich auf Gehör. Inspiration sucht und findet der Berliner Überflieger in frühen Funk und Soulproduktionen, entwickelt unglaublich rollende und treibende Drumarrangements und jongliert dazu mit dezenten Filtersetzungen und Jazznuancen, dem Zeitgeist immer einen Schritt voraus. Deine Bookings ziehen sich derweil durch ganz Deutschland, gibt es Stationen an denen Du besonders gerne Halt machst? Es ist natürlich immer wieder schön in meiner alten Heimat Brandenburg aufzulegen. Dennoch liebe ich es auch in andere Städte zu reisen und in den verschiedenen Locations zu spielen. Dadurch bleibt es spannend. Du bist in letzter Zeit auch viel im Studio gewesen, freust Du Dich da auf die Festival Saison? Ich bin sehr gerne im Studio und arbeite an Tracks. Gerade haben wir unser Studio unter einem Berliner Club eingerichtet, was uns ermöglicht die Produktionen gleich mal laut über eine große Anlage zu spielen. Aber natürlich freue ich mich genauso auf den Sommer und die Festivals. Ende Mai kommt der Berlin Summer Rave auf den ich mich schon sehr freue und ein schönes Set vorbereite. Wenn ich daran denke vor ca. 22000 gut gelaunten und feierfreudigen Leuten aufzulegen, bekomme ich jetzt noch Gänsehaut.

Findest Du neben all Deinen Gigs in der Bundesrepublik und der Zeit im Studio überhaupt noch Zeit für private Aktivitäten? Die Zeit rennt schon, das stimmt. Studio und Djing nehmen einen großen Teil meiner Zeit ein. Ich versuche dennoch ein wenig Ausgleich zu finden, fahre Motarrad oder treibe Sport um fit zu bleiben. Sonst würde ich die Nächte wohl auch nicht durchstehen ;) Deine Tracks ob nun Remix oder eigene Produktion haben einen starken Widererkennungswert, woran liegt das? Das kann ich gar nicht so genau sagen. Ich denke jeder findet irgendwann automatisch seinen Stil der durch bestimmte produktionstechnische Abläufe und den eigenen musikalischen


man nutzen. Mir ermöglicht es noch individueller zu arbeiten und meine neuen Tracks auszuprobieren. Dennoch ist mir Vinyl sehr wichtig, fast alle meine Tracks erscheinen daher auch auf Vinyl. Geschmack geprägt ist. Im Endeffekt mache ich einfach das was ich fühle und versuche es umzusetzen. Ich freue mich immer wieder, dass das auf so viel Gegenliebe stößt. Du arbeitest mit verschiedenen Labels wie Ton liebt Klang, Beatwax Records oder Damm Records zusammen. Wie kommt es zu dieser Auswahl? Mir gefällt es mit verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten. Dadurch entstehen immer wieder neue Möglichkeiten und Ideen. Momentan ist es daher spannend mit verschiedenen Labels zusammenzuarbeiten. Du hast früher viel mit Vinyl gearbeitet und bist mittlerweile auf Ableton Live umgestiegen, welche Vorteile siehst Du für Dich? Ich nehme auch heute immer noch Vinyl mit zu meinen Gigs. Hinzu nutze ich einfach auch die Vorteile digitaler Software. Alle Möglichkeiten die einem kreativen Freiraum bescheren sollte

Gibt es bestimmte Künstler die Dich rückblickend inspiriert haben? Früher als Teenager habe ich unter anderem Depeche Mode und auch Prodigy gehört und werde nicht müde diese auch heute noch zu hören. Ich würde jederzeit wieder ein Konzert besuchen. Mittlerweile höre ich allerdings nicht mehr so viel Musik, konzentriere mich viel auf die Studioarbeit und meinen eigenen Sound. Wo siehst Du Dich in einigen Jahren? Ich hoffe einige Menschen mit meiner Musik inspiriert und ein wenig für gute Laune gesorgt zu haben. Menschen mit meiner Musik und als DJ zu berühren ist für mich das Größte. Dann bin ich schon glücklich. Vielen Dank. Ich habe zu danken! www.thomaslizzara.com & facebook.com/Thomas.Lizzara.official


INTERVIEW Keine Frage – Kris Menace steht mit beiden Beinen knietief in der elektronischen Szene ohne sich selbst in den Vordergrund zu drängen. International gefeiert, von MTV gekürt und jüngst von ARTE präsentiert, lebt er in Deutschland eher zurückgezogen und fern ab des Blitzlichtgewitters. Vor kurzem veröffentlichte er sein erstes Vocalalbum namens „Features“. Dieses führt unter anderem renommierte Acts wie Xavier Naidoo, Miss Kittin aus Paris, Grammy Award Gewinner Unai aus Schweden und House Legende Robert Owens aus London zusammen und bringt einen so noch nicht da gewesenen Sound hervor. Weitere spannende Künstler wie der MTV Award Winner Simon Lord und Daft Punk Sänger Romanthony reihen sich ebenfalls mit ein und bilden eine verdammt spannende und mitreißende Mischung. Das Album ‚Features‘ berührt Herz und Seele in gleicher Intensität und ist bis oben gefüllt mit groovigen und tanzbaren Tracks in Kris Menace Manier. Eine bezaubernde Mischung aus frischen Clubtunes und ehrlichem Songwriting - Ein Longplayer der in Produktionsqualität und Individualität aus der Masse hervorsticht. Neben den aktuellen Singleauskopplungen arbeitet Kris Menace auch noch an Sideprojekten wie ‚Black Van‘ gemeinsam mit KoweSix von Moonbootica oder ‚Stars on 33‘ einem groovigen Discoprojekt. Sein Einfluss auf die Entwicklung zeitgenössischer Musik ist nicht nur in seiner Arbeit, sondern auch in der internationalen Presse dokumentiert. Neben seinen zukunftweisenden Projekten arbeitete er als einer der gefragtesten und angesagtesten Produzenten für LCD Soundsystem, Depeche Mode, Metronomy, Royksopp, Air, Underworld, Kylie Minogue oder Lana Del Rey und veröffentlichte auf den einflussreichsten Labels unserer Zeit. Seine Produktionen sind bereits Schätze der elektronischen Musik geworden, sowohl für Fans, als auch für dessen Gründer. Wir sprachen mit Kris Menace bei einem seiner Aufenthalte in Köln. ‚Ich verspreche, dass niemand bisher Robert Owens oder Miss Kittin so erlebt hat. Jeder Song auf diesem Album ist einzigartig und die Liste der Künstler ist atemberaubend.’ So Kris Menace Neben deinem Album ‚Features‘ veröffentlichst Du gerade verschiedene Singles. Aktuell ist die bereits im Vorfeld gefeierte Single ‚Waiting for You‘ draußen mit Remixen von Oliver, Fingerprints (classixx) & Dosem. Was fühlst Du bei dem Track? Obwohl ich den Track wahrscheinlich bereits tausendfach gehört habe, liebe ich ihn immer noch genauso wie an dem Tag wo ich ihn aufgenommen habe. Er transportiert ein großartiges Gefühl, dass auch in den verschiedenen Remixen wunderschön zur Geltung kommt. Ich bin sehr gespannt, wie den Leuten die visuelle Umsetzung gefallen wird. Das Video wurde von Rolling Stone´s awarded Video Director „Meeto Grevens“ produziert, der bereits das Video zu ‚Little Numbers‘ der tollen Band ‚Boy‘ gemacht hatte. Du hast im Laufe der Zeit mit international gefeierten Acts zusammengearbeitet und Remixe produziert. Auf Features versammelst Du Gäste wie Xavier Naidoo, Miss Kittin, Robert Owens und Romanthony. Ist die Zusammenarbeit mit diesen unterschiedlichen Künstlern immer wieder ein Abenteuer?

ie

l gefe

a ation Intern

un

ergro

it Und

ent m roduz rter P

>>> w dflair

ww.k

om nace.c

risme


Immer wenn man die Chance hat mit großartigen Künstlern zusammen zu arbeiten, wächst man selbst ein Stück daran. Es ist immer spannend zu sehen wie sich die einzelnen Puzzleteilchen zusammensetzten und jeder etwas ganz Eigenes einbringt. Verschiedene Persönlichkeiten treffen aufeinander und kreieren etwas neues. ich bin jedes Mal erstaunt wie man sich gegenseitig beeinflussen und pushen kann. Einige der Tracks hast mit den Künstlern bei Dir im Studio aufgenommen andere wiederum über Distanz produziert. Welche Vorteile ergeben sich aus den jeweiligen Möglichkeiten für Deine Arbeit? Ich mag tatsächlich beide Möglichkeiten. Ich mag es alleine zu sein und für mich Dinge zu entdecken, aber auch mit Leuten zu arbeiten, die positives einbringen oder mir sogar Sachen zeigen können. Der persönliche Kontakt schweißt natürlich viel enger zusammen, als etwas, das über das Internet geschickt wurde. Dennoch können sich aus beiden Varianten unglaublich berührende Tracks entwickeln. Auch für die Remixe Deiner eigenen Tracks konntest Du internationale Größen wie Kölsch oder Thomas Schuhmacher gewinnen. Welche Künstler lagen Dir besonders am Herzen? Alle Künstler die Remixe zu den Singles beigesteuert haben, waren Wunschkanidaten von mir. Umso mehr bin sehr stolz solche hochkarätigen Künstler wie Oliver, Spirit Catcher oder Thomas mit dabei zu haben. Es werden noch ein paar Singles mit anderen großartigen Remixern erscheinen auf die ich mich bereits jetzt sehr freue! Du hast im vergangen Jahr Dein instrumental Album ‚Electric Horizon‘ veröffentlicht. Hier soll es in diesem Jahr eine Fortsetzung geben, was planst Du? Ich habe tatsächlich an einer Fortsetzung gearbeitet die bereits fertig ist. Ob das Album allerdings ‚Electric Horizon‘ heißen weißen wird, kann ich noch nicht sagen. Gerade arbeite ich an dem passenden Konzept zu dem Album und plane eine Veröffentlichung irgendwann im Herbst oder Winter. Vorab wird es eine Live-CD von Electric Horizon geben, welche im Razzmatazz in Barcelona aufgenommen wurde und die das eigentliche Konzept hinter Electric Horizon

widerspiegeln wird. Aktuell bist Du mit Deinen Tracks auf MTV zu sehen und wirst sogar von Hugo Boss präsentiert. Auf der anderen Seite entdecken Dich zeitgleich Szenesendungen wie ARTE Tracks. Wie stark ist Dein Privatleben dadurch eingeschränkt/beeinflusst? Da ich sehr zurückgezogen lebe würde ich sagen, dass mein Privatleben kaum davon berührt ist. Es ist in letzter Zeit ein paar Mal vorgekommen, dass mich Leute angesprochen haben aber da ich kaum weg gehe und mich auch was das Auflegen angeht sehr rare mache, geht das alles irgendwie an mir vorbei. Dadurch habe ich nach wie vor genügend Freiraum im Studio zu arbeiten und frei & kreativ zu sein. Welche Pläne hast Du noch für 2013, die Du jetzt schon verraten kannst? Es werden noch ein paar großartige Alben kommen an denen ich bereits längere Zeit gearbeitet habe. Electric Horizon live wird glaube ich Ende Mai oder Anfang Juni veröffentlicht. Danach kommt ein Album meines Disco Projekts „Stars on 33“ bei dem ich mit dem New Yorker Lawrence lt Thompson zusammen gearbeitet habe. Später dieses Jahres kommen noch zwei weitere Veröffentlichungen die für mich sehr wichtig sind und auf die ich sehr stolz bin. Vielen Dank für das Gespräch. Gerne! Euch auch vielen Dank.


NEWSFLASH

-

BSE



WIN ME AND MY VRIENDS

Mit V+Berry-x hinein in lange Sommernächte Wer bekommt bei den ersten warmen Sonnenstrahlen nicht Lust auf ausgiebigen Partyspass unter freiem Himmel? Endlich raus aus den engen vier Wänden lautet die Devise. Freunde zusammentrommeln und ab an den See, zum Chillen in die Beach Bar oder hoch hinaus zu einer coolen Rooftop-Party und hinein in den Sonnenuntergang. Mit V+Berry-x schickt die Brauerei C. & A. VELTINS in diesem Sommer einen fruchtigen Durstlöscher an den Start. Der neue Geschmack lehnt sich an die angesagten Fruity-Energydrinks an. Der fruchtige Mix verspricht einen Extra-Energieschub für lange Sommernächte, denn die neue Rezeptur besteht aus 57% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk und 43% frischem VELTINS. Ein Extraschuss Guarana rundet das Geschmackserlebnis ab. Zu diesem fruchtigen Trendgetränk startet V+ in dieser Sommersaison eine tolle Verlosungsaktion und spendiert digitale Polaroidkameras mit InstaPrint: Damit können die schönsten Partymomente mit den besten Freunden nicht nur digital aufgenommen und ins Netz hochgeladen werden, sondern auch direkt als Erinnerungsfoto ausgedruckt werden. „Fotosharing analog“ sozusagen. Also, auf geht’s, Freunde und V+ einpacken und hinein in den Sommer!

WIN: Verlosungsaktion Me and my Vriends: Teile die schönsten Partymomente mit deinen Freunden digital und analog – gewinne die Polaroid Z2300 Digitalkamera mit InstaPrint-Funktion im Wert von 198,- EURO. Email an win@kbk.subculture.de



NEWSFLASH

PollerWiesen Festival 2.0 19.05.13, 11h-22h im Revierpark Wischlingen, Dortmund WIN: Verlost werden 2 x 2 Tickets! Email an win@kbk.subculture.de mit dem Betreff PollerWiesen Das PollerWiesen Festival geht in die zweite Runde im Dortmunder Revierpark Wischlingen. Nach dem furiosen Auftakt im letzten Jahr hat sich die Location zum perfekten Schauplatz für eine größer angelegte PollerWiesen gemausert. Bei den Gästen scheint das Festival 1.0 auch ganz gut angekommen zu sein, denn in den Jahrespolls des GROOVE Magazins wurde die PollerWiesen in Dortmund unter die Top 10 der besten Festivals in Deutschland gewählt. Grund genug, um noch einen drauf zu setzen: In diesem Jahr werden auf insgesamt vier Bühnen internationale DJ’s und Live-Acts auftreten. Neben der Main Stage und der atemberaubenden Hilltop Stage wird es auch wie im letzten Jahr die „Dutch Invasion“ auf der Beach Stage direkt am Wasser geben. Als weiteres Special kommt in diesem Jahr erstmals die Hidden Stage hinzu, auf der ausgewählte Newcomer-DJ’s ihr Können vor einem fachkundigem Publikum unter Beweis stellen können. Die Auswahl erfolgt durch einen Online-Contest, bei dem jeder mitmachen kann. Main Stage: Adam Beyer, Lexy & K-Paul (live) ,Monika Kruse ,Simian Mobile Disco ,Pan-Pot, Rochus Grolle ,Ricardo Villalobos ,Reboot (live), Robag Wruhme, Larse, Mitch //Beach Stage (Dutch Invasion): Hidden Stage: Bart Skils, Egbert live ,Warren Fellow, Joey Daniel , Timothy Fall & Mick Benjamins Der VVK für das PollerWiesen Festival 2.0 ist ab sofort online und kann unter www. pollerwiesen.org, via facebook oder in der iPhone/iPad App abgerufen werden. Es lohnt sich schnell zu handeln, denn das günstigste Ticket-Kontingent ist nur bis zum 5. Mai erhältlich. Jeder Gast kann sich rund um die Uhr auf Facebook oder in der PollerWiesen iPhone/iPad App informieren. Location Infos und VVK: PollerWiesen Festival 2.0 im Revierpark Wischlingen, Dortmund 19.05.13 (Erstatztermin 26.05.13) 11h-22h / Kontingent 1: 20€ zzgl. VVK Gebühr / Kontingent 2: 22€ zzgl. VVK-Gebühr und 28€ Tageskasse. Für weitere Infos: www.pollerwiesen.org


2013 wird unser Sommer!

Der Sommer kann kommen, der Statt Strand hat endlich wieder geöffnet! 3000m² feinster Sand, unzählige Möglichkeiten zum Liegen und Chillen und diverse Sportmöglichkeiten wie Beachvolleyball oder Stand Up Paddling rufen zum Kurzurlaub am Metternicher Moselufer! Darüber hinaus haben sich die beiden Betreiber des Statt Strandes für diese Saison etwas ganz besonderes einfallen lassen: 1500 Kopfhörer und eine Tanzfläche warten auf ihren Einsatz. SILENT DISCO - der neue Trend zwei Partys zur gleichen Zeit zu feiern - ist jetzt regelmäßig am Koblenzer Statt Strand erlebbar! Alle Termine hierzu und weitere Infos unter www.strand-koblenz.de Fotos by Kai Müller

NEO(N) CLASSICS Klassiker neu aufgelegt: Passend zur Sommersaison verleiht das amerikanische Bootsschuhlabel SPERRY TOP-SIDER seinem Topmodell, dem A/O 2-Eye einen frischen Look mit leuchtenden Farbakzenten. Edles Glattleder, hoher Tragekomfort und ein lässiger Style machen diesen Klassiker zum trendigen Begleiter für den Sommer. Preislich liegen diese Modelle bei 120 Euro.


WIN GRILL-GIGANTEN 2013 GESUCHT! Das lange Warten auf Bratwurst, Steak und Co. hat endlich ein Ende! Europas großer Grillgeräte-Shop www.grillfuerst.de und Leifheit, der clevere Spezialist für Küchenhelfer, eröffnen die aktuelle Grillsaison und sind auf der Suche nach den Grill-Giganten 2013. Bei diesem bundesweiten Wettbewerb tritt eine deutsche Nationalmannschaft der Männer gegen eine ent-sprechende Mannschaft der Frauen an. Ab sofort kann sich jeder Hobby-Griller unter www. grill-giganten.de als Mitglied für diese beiden Teams bewerben, die sich im Sommer im Kampf der Giganten gegenüber stehen werden. Neben Autos und Fußball gehört er zu den letzten Bastionen der Männerwelt: der Grill. Dachten wir. Doch im letzten Jahr hat uns das Frauen-National-Team der Hobby-Griller eines Besseren belehrt. In einem spannenden Finale rissen die Damen die Grill-Giganten-Krone an sich und bewiesen damit einmal mehr, dass sie den Herren in puncto Grillen in nichts nachstehen. Haben die Männer in diesem Jahr eine Chance, sich den Grill-Giganten-Titel zurückzuholen? Diese Frage beantwortet Deutschlands außergewöhnlichster Grill-Wettbewerb. Frauen stehlen ihren Männern zunehmend die Show am Grill. Das Klischee der reinen Männerdomäne rund um den Rost wandelt sich immer mehr und auch die Grillge-wohnheiten der Deutschen verändern sich zusehends. Das klassische Bild vom Mann am Grill und der Frau beim Salatschneiden in der Küche gehört längst der Vergangenheit an. Die Frauen schwingen nicht nur immer öfter selbst die Grillzange, sie nehmen auch Einfluss auf das, was gegrillt wird. Während die Männer sich auf die Qualität und den Geschmack möglichst vieler verschie-dener Fleischsorten kon-

zentrieren, gehen die Frauen viel filigraner an die Sache ran: Sie kreieren geschmacklich und optisch ansprechende Beilagen und Saucen aus originellen Zutaten. Im letzten Jahr haben die Damen im Finale eindrucksvoll bewiesen, dass sie die wahren Giganten am Grill sind. Jetzt bekommen die Männer eine Chance auf Revanche. Natürlich darf beim Kampf der Giganten die klassische Grillausrüstung nicht fehlen. Unterstützt werden die Teams in diesem Jahr deshalb von Leifheit und www.grillfuerst.de, Europas großem Internetfachhändler für Grillgeräte und -zubehör. Der Online-Shop hat über 200 verschiedene Grills im Sortiment – von Gas- bis Holzkohlegrill, ob in Kugelform oder als Grillstation. Als unabhängiger Spezialist im Grill-Segment ist www. grillfuerst.de nicht an einzelne Marken gebunden und bietet somit ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte an. Dazu gehören auch Artikel wie Grillbesteck, Gartendekoration oder Grillbekleidung. Ob die Männer sich auch in diesem Jahr wieder warm anziehen müssen, entscheidet sich im Grill-Giganten-Finale im Sommer. Die besten 24 Bewerber/ innen – jeweils 12 Frauen und 12 Männer – werden zu einem großen Casting eingeladen, wo sie sich vor einer prominenten Jury für ihr Team qualifizieren können. Jeweils sechs Team-Mitglieder kämpfen dann im Finale Ende August um den Titel Grill-Giganten. Auf die Gewinner warten attraktive Preise wie Grillgeräte und Grillzubehör. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2013 WIN: Verlost werden 3 Exemplare des GrillBuchs „Grillen – Techniken, Tricks und Rezepte“ vom Grill-Profi Sven Dörge. Email an win@kbk.subculture. de Betreff: Grillen



NEWSFLASH

Verlost werden 1x2 Tickets als Fanpacket... Email an win@kbk.subculture.de Betreff: Beats

BEATOFFENSIVE IN KÖLN: DAS ELECTRONIC BEATS FESTIVAL BY TELEKOM MIT JAMES BLAKE UND WEITEREN SZENE-GRÖSSEN 16.05. | E-Werk | Köln | 20 h Das Line-Up für den ersten Deutschlandtermin des Electronic Beats Festival 2013 steht fest. Am 16. Mai wird Ausnahmekünstler James Blake im Kölner E- Werk Songmaterial aus seinem langersehnten neuen Album„Overgrown“ präsentieren. Weitere Hochkaräter der internationalen Clubszene komplettieren das Programm: Synth-Popper Dan Deacon, das kanadische Elektro-Duo Trust, Reptile Youth aus Kopenhagen und Jens-Uwe Beyer aka Popnoname. Electronic Beats, das internationale Musikprogramm der Deutschen Telekom, initiiert seit mehr als zwölf Jahren namhafte Musikprojekte und steht für Innovation sowie perfekte Sound-Arrangements. „Erleben was verbindet“ lautet das Markenversprechen der Deutschen Telekom und fungiert gleichzeitig als Motor, Jahr für Jahr internationale Künstler auf Europas Bühnen zusammen zu bringen. Electronic Beats gehört längst zum Pflichtprogramm in Sachen elektronischer Musik – egal ob Print mit dem Electronic Beats Magazine, Online auf www.electronicbeats. net oder live und on Stage. Zum dritten Mal in Folge kehrt das Festival nun in die Rheinmetropole zurück. James Blake: Das junge Talent aus London hat sich spätestens 2010 mit seinem gefühlvollen Feist-Cover „Limit to Your Love” einen Namen gemacht. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit seinem Debütalbum „James Blake“. Gerade erschien die von Fans bereits sehnsüchtig erwartete neue Single „Retrograde“. Sein Gespür für Spannung, Harmonie und Rhythmus definiert den einzigartigen James Blake-Sound. Dan Deacon: Der amerikanische Komponist und Electro-Musiker Dan Deacon ist bekannt für spektakuläre Live-Shows. 2012 heizte er den Anhängern der Occupy Wall Street auf dem Union Square in New York ein. Seine Lyrics sind voll apokalyptischer Bilder, die Sounds verwegen und mitreißend. Nerdiger Synth- Pop at it`s best! Trust: Nach ihren ersten beiden Singles „Candy Walls“ und„Bulbform“ veröffentlichten die beiden kanadischen Musiker Robert Alfons und Maya Postepski 2012 ihre erste LP „TRST“. Sie haben bereits mit musikalischen Größen wie Hercules and Love Affair zusammengearbeiten und großes Lob von der internationalen Presse erhalten. Auch ihr neuester Release „Heaven“ fesselt Fans elektronischer Tanzmusik. Reptile Youth: Das Duo Reptile Youth wurde 2009 gegründet. Ihre Songs bestechen durch die Mischung aus Pop, Rock, Punk und Elektro. Im vergangenen Jahr haben sie zusammen mit The Cure-Produzent David M. Allen ihre erste LP veröffentlicht. Spätestens seit ihrem Hit „Speed Dance“ sind sie auch in der heimischen Clubszene bekannt und sorgen regelmäßig für volle Dancefloors. Popnoname: Das Nordlicht Jens-Uwe Beyer aka Popnoname hat es 2000 von Fehmarn nach Köln verschlagen und veröffentlicht seitdem regelmäßig für die POP-AMBIENT- Reihe auf Kompakt. Sein Debütalbum „White Album” war ein voller Erfolg. Mit Tracks wie „On the Run“ und „Hello Georgeous“ ist er bereits in allen großen Festivalmetropolen aufgetreten. www.electronicbeats.net



NEWSFLASH THE DISCO BOYS KOMMEN IN DIE RHEIN-MOSEL STADT! 17.05. | Agostea | Koblenz | 21 h Am Freitag, 17.05.2013 öffnet das Agostea Koblenz wie gewohnt um 21.00 Uhr seine Pforten. Als absoluter Topact des Abends konnten die Disco Boys verpflichtet werden. The Disco Boys gehören in die Diskothekenlandschaft wie Rhein und Mosel zu Koblenz. Mit „Born to be alive“ begann ihre kometenhafte Karriere im Jahre 2001 in der sie bis heute schon 13 Alben produziert haben. Den bisher größten Erfolg feierten The Disco Boys mit ihrem vom „Manfred Mann‘s Earth Band“ gecoverten Welthit „For you“. Mit diesem Klassiker waren sie sage und schreibe 93 Wochen in den deutschen Singlecharts. The Disco Boys legten unter anderem schon beim Deutschen Filmpreis, auf der Loveparade, der Nature One und der Mayday, dem Discofestival oder beim Life Ball in Wien auf. Auch die 16 -17 jährigen dürfen an diesem Abend mit dem speziellen, auf der Agostea Hompage zu dowloadenden Formular an dieser Megaparty teilnehmen. Als besondere Specials warten folgende Getränke auf unsere Gäste: RED BULL Vodka Smirnoff 0,2l nur 3,49 Euro, FICKEN-FANTA 0,2l nur 2,99 Euro, Vodka-Energy 0,2l nur 2,50 Euro, BigDouble Vodka-Energy 0,4l nur 5,- Euro. Checkt man bis 23.00 Uhr im Agostea ein, gibt es die ganze Nacht alle offenen Getränke 0,2 l und alle Flaschenbiere für nur 2 Euro. Außerdem erhalten die Damen wie gewohnt 10 Euro Freiverzehr, wenn sie bis 23.00 Uhr einchecken.

YOLO PARTY MIT DJ TOMEKK 31.05. | Agostea | Koblenz| 21 h An diesem Freitag heißt es „YOLO PARTY mit DJ TOMEKK“ in den heiligen Hallen des Agostea. Die ultimative Black Beats night mit DJ Tomekk dem bisher einzigen Kandidaten, der 2008 aus dem Dschungelcamp flog. Mit dem Song „1, 2, 3 Rhymes Galore (From New York to Germany)“ mit dem er 17 Wochen in den deutschen Charts war gelang ihm 1999 der große Durchbruch. Lieder wie „Ich lebe für Hip Hop“, „Return of Hip Hop (Ohh, ohh)“ oder „Ganxtaville Pt. III“ zählt der deutsch- polnische DJ und Produzent zu seinen größten Erfolgen. Seine beste Chartsplatzierung gelang ihm mit dem Titel „Jump, Jump (DJ Tomekk kommt)“ aus dem Album Numma Eyns, mit dem er 2005 auf Platz 3 der deutschen Singlecharts erreichte. Auch die 16 -17 jährigen dürfen an diesem Abend mit dem speziellen, auf der Agostea Hompage zu dowloadenden, Formular an dieser Megaparty teilnehmen. Als besondere Specials warten folgende Getränke auf unsere Gäste: RED BULL Vodka Smirnoff 0,2l nur 3,49 Euro, Vodka-Energy 0,2l nur 2,50, BigDouble Vodka-Energy 0,4l nur 5,- Checkt man bis 23.00 Uhr im Agostea ein, gibt es die ganze Nacht alle offenen Getränke 0,2 l und alle Flaschenbiere für nur 2 Euro. Außerdem erhalten die Damen wie gewohnt 10 Euro Freiverzehr wenn sie bis 23.00 Uhr einchecken.


BIGCITYBEATS – WORLD MUSIC DOME 09. Juni 2013 | Commerzbank-Arena | Frankfurt | 11 – 23 h Beim BigCityBeats WORLD MUSIC DOME am 09. Juni 2013 in der Commerzbank-Arena Frankfurt mit David Guetta, Tiësto, Axwell, Steve Aoki, Hardwell, Martin Solveig, Bingo Players, Lexy & K-Paul, Oliver Koletzki, Deniz Koyu, Danny Avila, Sascha Braemer können sich alle schon auf die Street Parade einstimmen. Die Schweizer werden mit einem eigenen Floor im Club Music Circle vertreten sein und den Festival- und Paradensommer einläuten. Nebst DJ Sanja werden auch die angesagten Acts Bassbüro und Faux Tales sowie weitere DJ’s die Street Parade Stage im Music Circle des WORLD MUSIC DOME bespielen. Der Vorverkauf zur explosivsten Geburtstagsparty aller Zeiten läuft bereits auf Hochtouren. Tickets gibt es auf www.bigcitybeats.de

ELEVATOR DJ FLOHMARKT 2013 – RARES FÜR WENIG BARES!

08.06. | Elevator DJ Shop | Münster 10 - 17 h Am Samstag, den 08.06.2013 lädt der Elevator zum DJ Flohmarkt nach Münster ein. Überregional bekannt und zum beliebten Szenetreff für technikbegeisterte DJs und Produzenten unlängst auserkoren, wird hier neben der Jagd nach Vinyl-Raritäten über neuste Produkte schwadroniert und tolle Equipment-Schnäppchen abgestaubt. Sonderangebote in Hülle und Fülle, Schnäppchen aus der Ladenausstellung und günstige Restposten gibt es mit bis zu 70% Rabatt! Für den guten Ton sorgen auch in diesem Jahr die Schüler der Vibra School Dortmund. DJ, Produzent und Reloop Artis Nils Liebich bringt euch in einem Workshop mit dem Serato DJ Flaggschiff Terminal Mix 4 aus dem Hause Reloop die Vielseitigkeit von dem Performance Controller näher. Nils selber legt seit knapp einer Dekade House Musik in Münster auf (Heaven, Fusion) und veröffentlicht als Produzent seine Werke unter anderem auf Kittball Records (Tube & Berger). || Elevator DJ Shop / Schuckertstr. 28, Münster - (Gewerbegebiet Süd, nähe Media Markt) Eine ausführliche Wegbeschreibung findest du auf www.elevator.de

SENSOR NACHT 2.0 04.05. | Zimmermann’s | KÖLN | 23 h Wir sind wieder da ! Nach der grandiosen Revival-Party im April, genau 2 Jahre nach dem traurigen Abriss der alten Hallen in Ehrenfeld, starten wir nun mit frischem Wind und alten Bekannten in die neue Saison. ASEM SHAMA, der alte Berliner Szene-Hase reist mit seiner MNDCTRL Album Tour an. Der Tourauftakt im legendären Watergate Club in Berlin sprengte schon mal alle Kapazitäten und jetzt geht’s ab, quer durch Deutschland und Europa. Asem ist bekannt als euphorischer Feiermensch und Gutelaune-Verbreiter, und das spiegelt sich auch seit mehr als 15 Jahren in seinen Sets und Releases auf Highgrade, Ostfunk, Spreekader, Recovery Tech und vielen mehr deutlich wieder. Ebenfaslls am Start der Sensor-Veteran und Wahlberliner STROBOCOP. Er rockte schon die allerersten exzessiven Feiernächte, damals noch in den Gemäuern unter der Essigfabrik, und ist seit mehr als einem Jahrzent absoluter Garant für ordentlich Bewegung auf dem Dancefloor. Aus Köln kennen ihn alle durch sein Label Karaoke Kalk. Außerdem an den Turntables in dieser Nacht wird POLYPHONE aka Chisee zu finden sein. Er ist Label- und Agenturboss und Veranstalter der umtriebenen IMPULSE-Reihe, die im alten Sensor schon zur ein oder anderen Vollsprengung mit z.B. Extrawelt, Oliver Koletzki, Dandi & Ugo und vielen mehr führte. Zudem gesellt sich noch RENE STEINBACH, seines Zeichens nicht nur „Burger-Meister“ und Koch im Zimmermann’s, sondern auch jahrelanger Soundliebhaber und Plattendreher...unser Mann für alle Fälle ! Ab ca. 1 Uhr in der Nacht gesellen sich dann auch noch weitere Gäste vom „Peace, Love & the Train“ Straßenbahn-Rave zu uns, denn bei uns steigt die offizielle Aftershowparty. Zimmermann’s // Venloer Straße 39 //Köln


NEWSFLASH PERFEKTE MISCHUNG AUS PERFORMANCE & STYLE News aus dem Hause Skullcandy: Das neue Modell, der Navigator, ist in all euren Lieblingsläden erhältlich. Die Navigators sind eine kleine Version des Roc Nation (Label von Jay Z) Aviators und eine perfekte Mischung aus Performance und Style. Heutzutage ist das Tragen von Kopfhörern genauso Ausdruck seines eigenen Stils, wie die Entscheidung, welchem Sneaker Brand man die Treue schwört - genau deswegen sind die Navigators nun bereit, sich deinen Kopfbereich zu erkämpfen. Das extrem ergonomisch geformte Design möchte nur eins: aufgesetzt werden und auch dort bleiben. Du musst ihn nicht mal zum Telefonieren abnehmen, da die Navigators alle eine eingebaute Mic3-Technik besitzen, die es dir ermöglicht mit deinen Freunden zu sprechen, die Lautstärke zu regeln und mit nur einem Knopf auf Pause zu drücken oder ein Lied weiter zu wählen. Wie alle neuen Skullcandy Kopfhörer, sind auch die Navigators mit dem typischen Supreme Sound ausgestattet: Attacking Bass, Diamond Clear Vocals Und Crisp High Ends - entwickelt von Skullcandys „Golden Ear“, Director of Electrical & Acoustical Engineering, Dr. Tetsuro Oishi. Sie wurden extra dafür gemacht den Sound aus allen Musikgenres perfekt zu transportieren. Egal ob du dich für Dubstep, harten Rock oder Folkmusik entscheidest. Die Navigators beinhalten so viel Technologie in sich, dass es schon fast unmöglich erscheint, diese in so eine kompakte Größe zu packen - zusammengeklappt gerade mal so groß wie eine Sonnenbrille. Das Highlight bleibt aber weiterhin der fein abgestimmte 40 mm REX40™ Driver, welcher maßgeschneidert von Skullcandy entwickelt wurde, um extrem gleichmäßigen Sound ohne jegliche Verzerrung zu übermitteln. Die Navigators besitzen alles: Komfort, modernen, dynamischen Style und einen beeindruckenden Sound. Vertrau ihnen wenn du dich auf den Weg machst, die Welt zu bereisen oder auf deinem Weg zur Arbeit bist und dabei mit großartigen Kopfhörern deine Musik genießen möchtest. Die Zukunft ist da! Und sie hört sich verdammt gut an.


Feiern für Fortgeschrittene: Transparente Alpine Ohrstöpsel für rauschende Partynächte und Musikgenuss pur. Ein Stempel am Handgelenk oder ein prickelnder Flirt – Andenken an eine durchfeierte Partynacht gibt es viele. Auf ein bestimmtes „Souvenir“ kann man allerdings verzichten: Das berühmte Piepen in den Ohren. Auf den Tanzflächen der Clubs und Diskotheken können Schallpegel weit über 100 Dezibel herrschen - Lautstärken, die das Gehör stark belasten und akut schädigen können. Wer laute Musik unbeschwert die ganze Nacht genießen möchte, für den gibt es von Alpine Hearing Protection die praktischen PartyPlug. Die transparenten Ohrstöpsel sind im Ohr kaum sichtbar und dämpfen dank der speziellen AlpineAcousticFilter die Musik auf ein sicheres Niveau, so dass schädliche Frequenzen vom Ohr ferngehalten werden. Die Musik kann man dabei noch ausreichend laut hören und ausge-

lassen dazu feiern. Der Clou: Die PartyPlug filtern nur bestimmte Frequenzen aus der Lärmquelle heraus statt das Ohr komplett zu verschließen. So wird auch die Kommunikation mit den Freunden einfacher und man muss sich nicht mehr gegenseitig anschreien, um sich zu verständigen. Die PartyPlug von Alpine sind aus einem besonders flexiblen und weichen AlpineThermoShapeTM Material hergestellt, das sich durch Körperwärme dem Gehörgang individuell anpasst. Dadurch sind die PartyPlug besonders komfortabel und beim Tragen kaum zu spüren. Besonders praktisch: Die Ohrstöpsel werden in einer hygienischen und robusten Box aufbewahrt und können bei entsprechender Pflege mehrere Monate verwendet werden. So sind sie immer einsatzbereit – ob für einen Konzertbesuch der Lieblingsband oder die nächste Party im angesagtesten Club der Stadt. Die unauffälligen PartyPlug sind in Apotheken, bei ausgewählten Fachhändlern sowie online erhältlich.

DIAMOND BEATS

25.05. | Agostea | Koblenz | 21 h Ladies – ihr wisst ja ... DAS ist eure Nacht im Agostea Koblenz! Die Black Beatz Party Nacht hat den ganz besonderen Flair. SHAKE YOUR ASS... Sexy Ladies aufgepasst! Für euch gibt es: Die Verzehrkarte gratis bis 22.30 Uhr Special Ladies—VIP Bereich Prosecco for free! Fresh Fruits and Sweets for free! An den Plattentellern steht wie immer DJ Maaleek und dieses Mal Special Guest #### DJ TOXXIC ###### DJ Maaleek ist nicht nur ein bekannter Club DJ, auch seine Mixtapes „Street Heat“ sind online sehr gefragt. Außerdem ist DJ Maaleek bekannt durch große Live-Shows und Events für den Radio Sender „Jam FM “. Powered by Antenne Koblenz 98.0!

WE-LOVE-MUSIC PRESENTS: PALAZZO HOLI BOOT 01. & 02. Juni | Rheinkai | Bingen | ab 13 h Der Sommer wird bunt! Wir stürzen uns ins Farbenmeer auf dem PALAZZO HOLI BOOT. Der Kapitän und die WLM Crew empfangen Euch mit Sonne, Sound & color splash. Auf dem atemberaubenden Schiff, der Elegance, beschallen wir die Ufer des Rheins zwischen Boppard und Worms. BOOT 1 fährt am Samstag, dem 01. Juni ab Bingen. BOOT 2 fährt am Sonntag, den 02. Juni ab Mainz. Wir sind Wetter unabhängig, da sowohl Freideck und falls nötig das Unterdeck beschallt werden kann! Bitte kein eigenes Farbpulver mitbringen. Jedoch sind Body-/Facepaintings und andere bunte Spielereien erwünscht. Die offizielle BOOT AFTER PARTY feiern wir am Samstag ab 21 Uhr im Palazzo (Alte Stadthalle Bingen). Mit dem Boot-Ticket ist der Eintritt frei! BOOT 1 - Sa. 01. Juni ab Bingen: Eric Sneo, Broombeck, Daniel Soave, Sascha Krohn Bootsanleger: Rheinkai, Bingen || BOOT 2 - So. 02. Juni ab Mainz: Kerstin Eden, Sophie Nixdorf, Andy Düx, Carsten Schorr Bootsanleger: Am Fischtor, Mainz | Einlass: 13:00 Uhr // Abfahrt: 14:00 Uhr // Ankunft: 21:00 Uhr Preis pro Boot: 28,- Euro zzgl. VVK Gebühr // Online Ticket zum Selbstausdruck: we-love-music.com Original Hardtickets: - Ticketcenter im Globus/ 55457 Gensingen, Binger Straße - Overdrive Store, Andy Düx, Hintere Bleiche 47, Mainz, Tel:06131/144673 - Pop Shop, Martins-Platz 7, 67655 Kaiserslautern, Tel: 06 31/64725

www.alpine-gehoerschutz.de

ALPINE PARTYPLUG


NEWSFLASH

LUSTIG WANDERN INDOOR FESTIVAL JUICY BEATS FESTIVAL BESTÄTIGT MIT VIELVERSPRECHENDEM LINE UP WEITERE TOP-ACTS 18.05. | Tivoli Eissporthalle | Aachen | 18 h Euregio: Drei Länder – eine Sprache: Elektronische Musik! Am Pfingstsamstag, findet das Lustig Wandern Indoor Festival zum ersten Mal in Aachen statt! Für euch am Start die Altmeister der elektronischen Musikszene BOOKA SHADE. Als Extrabonbon gibt’s das in Deutschland selten gespielte Liveset des Duos. Ein echter Leckerbissen für den verwöhnten Liebhaber elektronischer Musik. Dazu geht es rund mit Klangkarussell. Die Newcomer aus Österreich haben bereits im Sommer 2012 mit dem Hit „Sonnentanz“ die Top 10 der Singlecharts gestürmt. Außerdem angereist: Das Berliner Produzenten-Duo Format:B, die seit 2005 nicht mehr aus der Elektroszene wegzudenken sind und aus Frankreich zugewandert: Joris Delacroix, der mit einer genialen Mischung aus Dancefloor-Beats und ätherischen Stücken mit eingängigen Melodien verzaubert. Beim Lustig Wandern Indoor Festival vernetzt sich die Euregio zu einem einzigartigen Ereignis, das Menschen aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden zum gemeinsamen Feiern auf die Tanzfläche bringt. Ausgefallene Dekoration, einmalige 3D Visuals und konkurrenzlos guter Sound versprechen ein unvergessliches Erlebnis für die Gäste. Line Up: Booka Shade (live) Klangkarussell (DJ) Format:B (DJ), Joris Delacroix (DJ), Nick Lase & Onomato (DJ) Colors Amped (DJ) || Tivoli Eissporthalle Aachen Hubert Wienen Straße 8 Aachen | Early-Bird Tickets: 18,90 Euro bei Supreme, Kleinmarschierstraße 45, Aachen und Eventim. Alle Infos: www.lustigwandern.de

Sa. 27. Juli ab 12 Uhr | Wesfalenpark Dortmund Das Band-Line-Up für das Juicy Beats Festival am Samstag, 27. Juli im Dortmunder Westfalenpark nimmt finale Form an. Das größte Festival für Electronic- und Independent Music in NRW gab jetzt weitere Top-Acts für das Programm bekannt: Leslie Clio ist der neue Stern am Modern-Soul-Himmel. Mit ihrer Single „I couldn´t care less“ erobert die charismatische Sängerin derzeit die Charts und Radio-Playlists. Ein weiteres Highlight ist die international erfolgreiche ElectroFolk-Band Crystal Fighters, nicht nur bekannt durch die Werbung eines großen Turnschuh-Herstellers. Einer der heißesten Indie-Newcomer momentan kündigt sich mit Me and my drummer an. Außerdem geben sich die Ruhrpott-Electro-Punker Susanne Blech, das DJ- und Produzentenduo Chopstick & Johnjon sowie das preisgekrönte Dancehall-Kollektiv Jugglerz die Ehre. Weitere bereits bestätigte Top-Acts für die 18. Auflage des fruchtigen Festival-Spektakels sind Marteria, Fritz Kalkbrenner, The Notwist, Left Boy, Friska Viljor, 257ers, Moop Mama, Kid Simius, Catz`n Dogz, Tube & Berger, Megaloh, Weekend, MC Fitti, Eskei83, DJ Bailey, Calvertron, Manuel Tur, When Saints Go Machine, Say Yes Dog und viele mehr. Bis Anfang Juni wird auch das Line-Up der vielen Club- und DJ-Floors vollständig sein. Insgesamt treten mehr als 100 Bands und DJs auf über 20 Bühnen und Floors auf. Tickets: 30,- Euro (zzgl. Gebühr) | Tageskasse: 35,- Euro Bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie auf www.juicybeats.net.



NEWSFLASH

-

BSE



NEWSFLASH PANAMA OPEN AIR FESTIVAL 03.05. Rheinaue Bonn Rheinevent Bühne | 16:00-23:45 h Da das Mega-Event Rheinkultur leider nicht mehr existiert, haben die Jungs von Lustig Wandern ihr eigenes Festival für Bonn kreiert. Bereits ab 16 Uhr geht es los und der Eintritt ist wie bei der Rheinkultur natürlich Frei! Für Getränke und Essen ist ausreichend gesorgt. Zum Lineup gehören SUPER FLU + OLE BIEGE (live Drums), NICK LASE & ONOMATO (Lustig Wandern), COLORS AMPED (Lustig Wandern) und ein DJ, der bei einem DJ-Contest eine Wildcard gewinnt.Line Up: SUPER FLU + OLE BIEGE (live Drums), NICK LASE & ONOMATO (Lustig Wandern), COLORS AMPED (Lustig Wandern), Gewinner Wildcard, Eintritt frei. Im Anschluss findet ab 24 Uhr die After-Show-Party „Panama Offical Afterhour“ im Rheingarten oberhalb der Rheinaue statt. Dabei werden JOHNNY DISK, MOETEC und MARCO aus der Lustig Wandern Crew und die SMASH BROS. für die Musik sorgen. Panama Offical Afterhour 03.05.2013 – ab 24 Uhr im Rheingarten Bonn mit JOHNNY DISK (Lustig Wandern), MOETEC (Lustig Wandern) MARCO (Lustig Wandern), SMASH BROS.Eintritt: 10 Euro

JANKY PROMOTERS - COOLE HIP HOP COMEDY Die Hip Hop Comedy von den Machern von „Soul Men“ und „Good Vibrations“ begeistert mit coolem Sound und einem unschlagbaren Team: Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler, Produzent, Entertainer und Hip Hop-Star Ice Cube („Friday“, „Boyz n the Hood – Jungs im Viertel“, „Barbershop“) hat sich hierfür erneut mit Buddy Mike Epps („Hangover“, „Resident Evil“, „Lieferung mit Hindernissen“) zusammengetan. Cube & Epps sind wie auch schon in „Next Friday“ und „All about the Money“ in Bestform und Rap-Superstar Young Jeezy steuert die passenden Beats dazu bei. JANKY PROMOTERS erscheint am 06.06.2013 bei Sunfilm Entertainment auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray im Handel. WIN: Verlost werden 3 Fanpakete, bestehend aus DVD / Blu-ray und Filmplakat Email an win@kbk.subculture.de mit dem Betreff Janky

IN GEHEIMER MISSION UNTERWEGS Neu: Mentos Incognito überrascht mit unbeschreiblichem Geschmack Geschmacksdetektive aufgepasst: Wer Lust hat, seine Geschmacksnerven auf geheime Mission zu schicken, für den ist die neue Rolle Mentos Incognito genau das Richtige. Bunte Fragezeichen leuchten auf der Verpackung und geben die ersten Rätsel auf. Wie schmecken die neuen Mentos Incognito? Süß oder sauer, frisch oder fruchtig? Guten Geschmack kann man nicht verstecken! Die neue Sorte Mentos Incognito – die nur für kurze Zeit erhältlich ist – überrascht mit einem mysteriösen Kauspaß, gepaart mit einer unbeschreiblichen Geschmacksexplosion im Mund. Die farbenfrohe Rolle mit den bunten Fragezeichen ist ein wahrer Eyecatcher und lädt zum Zugreifen ein. Nachdem Mentos bereits im letzten Herbst das Mentos Kaugummi „3“ Incognito eingeführt hat, sorgt auch die neue Mentos Rolle Incognito (UVP 0,70€) für eine Überraschung im Mund.


TIGE KUL

S RE

Pünktlich zum Frühling erstrahlen die neuen PET-Flaschen von Bluna im neuen Design. In Anlehnung an die Glas-Flasche für die Gastronomie wurde das neue Folienetikett redesigned: mit Original Bluna Schriftzug und Orangenbäumchen aus den 50er Jahren. Die Kultmarke aus dem Hause Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG gibt es ab sofort in neuer PET-Flasche mit modernem und reißfestem Hochglanz- Folienetikett. Die Sorten Bluna Orange (in 1,0 L und 0,5 L) sowie Bluna Zitrone (in 1,0 L) kommen wieder „ganz in Grün“ mit dem Original-Logo. Das führt zu einer noch besseren Wiedererkennung der Marke im Getränkemarkt und weckt Erinnerungen an alte Zeiten. Für Retro Fans und neue Bluna Liebhaber ein echtes Muss. Zudem wird nun das Mindesthaltbarkeitsdatum am Flaschenhals aufgedruckt, was eine deutlich verbesserte Lesbarkeit sowohl für den Verbraucher als auch für das Marktpersonal garantiert. Das farbbrilliante Folienetikett ist reißfest – auch unter hohen Temperaturschwankungen. Und auch unter dem Gesichtspunkt Umweltfreundlichkeit bietet die Umstellung von Papier- auf Folienetikett wesentliche Vorteile: bis zu 90 Prozent weniger Leimverbrauch und besseres Recycling der PET-Flaschen.

TRO

T IM

FOR B SO

NA A : BLU

IGN

DE S

OOK EN L

NEU




CHARTS CHRISTIAN BURKHARDT

01. Pressure Traxx - Seamless Pattern - Pressure Traxx 02. Marc Scholl - Kell Em All 03. Italo Boys - Mmm (Federico Molinari remix) - mm 04. Sascha Dive & Christian Burkhardt - Slide Ride - Freebase Records 05. Markus Fix - World Clock - Cécille Records 06. Daniel Roth - 1938 07. Chris Tietjen & Christian Burkhardt - Hole Whistle - Cocoon Recordings 08. Nekes - Ladilala - Ama Recordings 09. Dubsuns - IoN - Melisma Records 10. Seuil - Theopartue - Half Baked Records

OLIVER KOLETZKI

01. Isolee - Allowance (DJ Version) - Pampa 02. Sascha Braemer, Anna Müller - You - Stil vor Talent 03. Niko Schwind, Kellerkind - Lose Control(Teenage Mutants remix) - Light My Fire 04. Jay West & Manuel Sahagun - Fool Me - OFF Recordings 05. Turntablerocker - Promise - JEUDI Records 06. Animal Trainer - Pirate Games - Katermukke 07. Wankelmut - My Head Is A Jungle (Gui Boratto remix) - Poesie Musik 08. Nicone, Sascha Braemer, Dan Caster, A.L.E.C. - And I Just - Stil vor Talent 09. Niko Schwind & Kellerkind - Everybody - Light My Fire 10. Fischerspooner - The Best Revenge (Oliver Koletzki remix) - Kitsuné Music

PAN-POT

01.Roberto Capuano - Vertigo - Drumcode 02. Julien Bracht - Acheronian - Cocoon Recordings 03. Mark Broom - T Bone - Bek Audio 04. Luigi Madonna - New World (Joseph Capriati Mix) - Analytic Trail 05. Envoy - Dark Manoeuvres (Slam remix) - Soma Records 06. Shlomi Aber - Limited By You - Be As One 07. Paul Ritch - Asteroid - Cocoon Recordings 08. Slam + Pan Pot - Media - Paragraph 09. Julian Jeweil - Mad - Form Music 10. Simina Grigoriu - Kokopelli feat. MAMA (Pan-Pot remix) - Susumu Records

MISS NINE

01. Miss Nine, Melanie Lynx - Speed Of Light - 925 Music 02. JoeySuki - Goosebumps - 925 Music 03. Hard Rock Sofa - Rasputin - Axtone Records 04. Miss Nine - Colours - 925 Music 05. Tim Richards, Antix - Another Day - Perspectives Digital 06. Close feat. Charlene Soraia & Scuba - Beam Me Up - KKali, Ali7 Records 07. Ali Love feat Kali - Emperor(Maceo Plex Last Disco remix) - Crosstown Rebels 08. Deniz Koyu - Rage - Refune Records 09. Vince Moogin - Ambassador - 925 Music 10. Mauro Picotto, Riccardo Ferri - New Time New Place (Egbert remix) - Great Stuff Recordings



SOUNDCHECK V.A. – Pony Club Kampen Vol. 5 | Kontor Records 3CDs | 60 Tracks | Fast 4 Stunden Pony Sound im Nonstop-Mix Der PONY Club in Kampen auf Sylt ist absoluter Kult, Glamour und prickelnde Leidenschaft – oder wie Gunter Sachs es einst treffend formulierte: „Die Perle in der Auster“. In 2011 feierte der PONY Club seinen 50. Geburtstag und ist somit der am längsten bestehende Club Deutschlands! Seit 1961 ist der Nobel-Night-Club nun schon die Jetset-Adresse Nummer Eins auf der Nordseeinsel Sylt, berühmt und berüchtigt für seine legendären Partys, die meist erst nach dem Sonnenaufgang enden. Auch die „PONY CLUB KAMPEN VOL. 5“ hält wieder mit einer Mischung aus Houseund Club-Hits sowie echten PONY Klassikern den perfekten Soundtrack für das prickelnde PONY-Partyfeeling in einem fetten 3CD-Set bereit. Ein Cocktail, der für jeden Geschmack etwas bereithält.

V.A. - OLIVER KOLETZKI PRESENTS STIL VOR TALENT 100 LABEL: STIL VOR TALENT Wer hätte gedacht, dass Stil vor Talent die Katalognummer 100 erreichen würde, als OLIVER KOLETZKI vor fast acht Jahren seine ‚Backout’ EP als SVT001 veröffentlichte? Mit unserem 100. Auf ‚Oliver Koletzki Presents Stil vor Talent 100’, einer Compilation mit 22 exklusiven, bisher unveröffentlichten Tracks, feiern wir jene Menschen, die das Label zu dem machten, was es Heute ist – unsere Musiker: KELLERKIND und MURAT KILIC bescheren uns zwei Nu Disco Tracks, die klassische Streicher und Harmonien in einen modernen Kontext setzten, wobei sich KELLERKIND auf seinen unverwechselbaren Sound und einen straken Vocal-Hook konzentriert, während KILIC Elemente des Filter-House mit einer souligen, sonnigen Gitarre paart Björn Störig kollaboriert mit der Allrounderin MEGGY und schafft so einen vom Piano angetriebenen Vocal House Track mit klassischem Feel. Die beiden Beiträge von SASCHA BRAEMER überzeugen ebenso elegant und dezent. ‚Need NICONÉ & SASCHA BRAEMER wollen hingegen die Tanzfläche erobern: strahlende Synthies, muntere Vocals und dann noch ein 90er Rave-Piano, was will man mehr? Apropos 90er, ANIMAL TRAINERs ‚Mental’, ähnlich old-school, verkörpert den perfekten, epischen Closing Track am Ende einer lange Nacht. Der Gewitter-Break in ‚One Word’ des ERICH LESOVSKY Klassikers, der hier von OLIVER KOLETZKI interpretiert wird, wird für annähernd monumentale Momente sorgen, versprochen. Während HVOB und JAN BLOMQVIST ihrem einzigartigen Stil treu bleiben – melodisch, treibend, intelligent – wagt sich der eine oder andere Künstler an einen dunkleren Sound als gewohnt. So beweist DAN CASTER mit ‚You and I’, einem Bass-gesteuerten Monster, wie wandlungsfähig er ist. RYAN DUPREE visiert die Peaktime mit Hilfe bedrohlicher Synths und Acid-Basslines an, während NIKO SCHWIND uns mit ‚Lazy People’ eine verschwitze Bestie schenkt. Außerdem liefern DAPAYK SOLO, AKA AKA feat. THALSTROEM und CHANNEL X energetische Tracks, die sich sowohl im House, wie auch Techno Terrain bewegen, und als futuristisch entpuppen. Natürlich bleiben wir unserer Labelphilosophie treu und heißen eine Vielzahl neuer Gesichter willkommen: Das Berliner Duo MARLON HOFFSTADT & HRRSN eröffnet die Compilation mit dem positiv poppigen ‚Once Again’, auf dem HRRSNs Gesang für ein frühes Highlight sorgt. SEVERIN BORER setzt auf einen zeitgemäßen Schwung und neckisches Sampling, während KATJUSCHAs Stimme den perfekten Platz in JAKOB FABERs cleverem Arrangement von ‚How to Desribe’ findet. BOY NEXT DOOR mag zwar nicht wirklich ein Newcomer sein, ‚Heart Cut’ hört sich aber trotzdem besonders frisch an. Etwas deeper geht es bei ‚Hidden Champagne’ von OLIVER SCHORIES und ‚Come In’ von PETE OAK feat. NATALIE CONWAY zur Sache. Ihre Tracks sind jeweils für die Tiefe der Nacht konzipiert und kombinieren dominante Basslines mit melancholischen Klangfarben. Zu guter Letzt freuen wir uns über den 17-jährigen JONAS MANTEY, dessen ‚Sie ist Schön’ von vielen sehnsüchtig erwartet wird. Weshalb wird schnell klar – MANTEY ist ein junger Meister des Arrangements und der Melodie, und schafft einen puren, emotionsgeladenen Moment.


V.A. NASSAU BEACH CLUB IBIZA 2013 Innerhalb kurzer Zeit konnte sich der Nassau Beach Club als eine der besten Adressen auf Ibiza etablieren. Die exklusive Location am Playa d’en Bossa ist gelungene Kombination aus Strand Club und Restaurant. Direkt am Meer gelegen konnte sie sich dank liebevoller Dekoration, exquisiter Speisen, exotischer Cocktails und toller Musik im Handumdrehen zu einem der angesagtesten In-Spots auf der Insel entwickeln. Auch in der sechsten Saison bannen die Nassau Beach Club Resident DJs Alex Kentucky und Andi Piper die einmalige Atmosphäre dieses Strand-Paradieses auf CD und liefern mit einer exquisiten Zusammenstellung von Deep House und Lounge Tracks den offiziellen Soundtrack zu diesem balearischen Hot Spot.

TWO HOURS TRAFFIC - FOOLISH BLOOD LABEL: POPUP-RECORDS / VERTRIEB: CARGO / BELIEVE Am 15.05. spielen die vier talentierten Kanadier von Two Hours Traffic in Köln im „MTC“ um ihr Album „Foolish Blood“, das seit Februar auf dem Markt ist, live vorzustellen. Das neue Album kann sich wirklich hören lassen, aber auch die alten Songs der Band sind absolut hörenswert. Als Support Band für das Konzert tritt die tolle Kölner Band Chaos Mon Amour auf. Die kanadische Indie-Rock Band Two Hours Traffic schaffte sich in den 10 Jahren Bandgeschichte ein solides Fundament, um nun auch in außerkontinentalen Gefilden an ihre bisherigen Erfolge anzuknüpfen. Im Land der Ahornblatt-Flagge wurden sie bereits mit dem Polar Music Prize und dem East Coast Music Award ausgezeichnet. Über 25 (!) Mal wurden ihre Songs in amerikanischen TV Shows wie The OC, One Tree Hill, Gossip Girl, Smallville etc. platziert. Unzählige Tourneen um die ganze Welt ließen Two Hours Traffic Teil der kanadischen Indie-Rock Elite werden. Anfang 2012 kam es mit dem Ausstieg des Gitarristen Alec O’Hanley zu einem (Um-)Bruch innerhalb der Band. Kurzerhand übernahm Bassist Andrew MacDonald den Part der Gitarre und Nathan Gill stieg als neuer Bassist ein. Zusammen mit Derek Ellis am Schlagzeug und Frontmann Liam Corcoran wurde diese Umstrukturierung auch außerhalb der Bandbesetzung vollzogen. Für Two Hours Traffic erschien es nur logisch fortan mit einem neuen Produzenten zusammenzuarbeiten. Mit Darryl Neudorf (Neko Case, the Saties, the New Pornographers) wird der alte Sound nun in neue Tücher gewickelt. Seit Anfang 2012 spielen sie in veränderter Besetzung und arbeiten an einem Nachfolger für Territory. Mit überholtem Sound veröffentlichten sie nun am 22. Februar ihr neustes Werk ‚Foolish Blood‘. Vergleicht man ‚Foolish Blood‘ mit den Vorgängeralben wird schnell deutlich, in welche Richtung die Band sich entwickelt hat. Ihr ausgeprägter Hook-Pop ist nun eher Motown-inspiriert Akustikgitarren weichen elektronischen Instrumenten und mitreißenden Rhythmen. Während der Aufnahmen haben sie ihren neuen Sound Pop‘n‘Soul genannt - ein Mix aus im Ohr bleibenden Melodien und der Energie des Rock‘n‘Rolls. Ein wunderbares Beispiel ist die erste Single ‚Audrey‘: Stampfende Rhythmen treffen auf honigsüße Powerpop Crescendos. Bei ‚Amour Than Amis‘, der zweiten Single, werden anschwellende Grooves zu harmoniegeladenen Refrains. Genau das Richtige für Fans von The Handcuffs, Boxer The Horse oder Cuff The Duke. Die gefühlvollen Arrangements sind ein weiteres Charakteristikum der neuen Seite Two Hours Traffics.


SOUNDCHECK JAM & SPOON FEAT. PLAVKA VS. DAVID MAY & AMFREE RIGHT IN THE NIGHT 2013 COLUMBIA FOUR MUSIC (SONY MUSIC) Was soll man zu JAM & SPOON noch sagen? Jeder, der sich im Ansatz mit Techno auskennt, oder nein, jedem, der sich zu Technohochphasen wie den frühen Neunzigern mal die Charts angeschaut hat, wird dieser Name ein Begriff sein. Jam & Spoon sind die absoluten Helden der frühen 90er Jahre Techno Szene. Bestehend aus Rolf Ellmer (Jam El Mar) und Markus Löffel (Mark Spoon) haben sie Anfang der 90er angefangen unter verschiedenen Projektnamen Dance & Trance zu produzieren. 1993 gelang ihnen mit „RIGHT IN THE NIGHT“ der absolute Durchbruch und eine europaweite TOP10 Nummer. Mit darauffolgende Singlereleases, unter anderem mit Features von Jim Kerr (Sänger Simple Minds), Rea Garvey (Sänger Reamonn), Dolores O’Riordan (Sängerin The Cranberries), Tricky (Gastmusiker bei Massive Attack) oder Xavier Naidoo feuerten sie ein musikalisches Feuerwerk nach dem anderen ab. Am 11. Januar 2006 verstarb Markus Löffel tragischerweise an Herzversagen und hinterließ damit das legendäre Projekt JAM & SPOON, das seither mit einem jährlichen Trauertag zu Ehren von Mark Spoon in Erinnerung gehalten wird. Und fast 20 Jahre nach dem Original Release folgt nun die Neuauflage! „RIGHT IN THE NIGHT“ wird zum zweiten Mal veröffentlicht! Überarbeitet & geremaked von DAVID MAY & AMFREE, mit frischen Beats und damit im neuen musikalischen Gewand kommt das Projekt JAM & SPOON, halb Legende, halb Alive, nun zurück und schickt ihre Erfolgssingle zurück in die Clubs und ganz sicher auch zurück in die Charts. Wie gewohnt im Gepäck, Erfolgsstimme Plavka, die über ihren Megahit hinaus noch viele weitere Singles mit ihrer Stimme auf Hochglanz gebracht hat!

PETRA - FUNKY FASHION SOUNDS - EDEL:RECORDS FUNK & SOUL Fashion ist Funky und das klingt auch so. Und genau das dachte sich auch die Frauenzeitschrift Petra und das Musiklabel Edel:Records mit ihrer veröffentlichten CD „Petra – Funky Fashion Sounds“. Hier trifft eine ordentliche Ladung von Funk & Soul auf die mode- und stilbewussten Frauen von heute. Wer PETRA liest beschäftigt sich automatisch auch mit Beauty- und Mode Trends und das soll musikalisch begleitet werden: Joy Denalane, Miss Kookie, Cassandra Steen, Phunkguerilla & Cosmo Klein, Max Herre feat. Cro u.v.a. versüssen mit ihren Songs die wohl schönsten Stunden e i n e r modebewussten Frau. Fashion und Musik! Schon immer zwei Elemente die perfekt miteinander harmonierten und ohne den anderen gar nicht denkbar wären. Was ein Designer mit seiner stilprägenden Mode zum Trend umsetzt, schaffen Musiker mit ihren Songs. Sie produzieren Ohrwürmer und katapultieren sich so in die Köpfe der Leute. Die neue „Petra - Funky Fashion Sounds“ ist der perfekte Soundbegleiter und liefert 19 der besten Funky Fashion Titel für die Frauen, die immer auf der Suche nach kreativer Mode und coolem Sound sind.

NOBLESSE OBLIGE AFFAIR OF THE HEART (REPORECORDS/AL!VE) / ELECTROPOP Mit Eleganz und Charme verbinden Noblesse Oblige auf Ihrem neuen Album „Affair Of The Heart“ Vergangenheit und Gegenwart. 80er Electro Wave mit zeitgenössischem Club Appeal, verträumte Synthie-Melodien und pulsierende Balladen vereinigen sich zu einem Sehnsuchtspop-Album der besonderen Art. Das in London gegründete Duo der französisch-karibischen Schauspielerin Valerie Renay und des deutschen Produzenten Sebastian Lee Philipp bewegt sich zwischen süßer Melancholie, klassischem Songwriting und schwelgerischen Dancefloor-Momenten. Abgemischt von David Wrench (CARIBOU, BAT FOR LASHES) und Harald Blüchel (COSMIC BABY, ENERGY 52), überraschen die Wahlberliner mit einer originellen Mischung aus Elektropop und experimentellen Anleihen. Mal hymnisch, mal verhalten, schaffen Noblesse Oblige auf Ihrem Album fantasievolle Traumwelten, die von den gebrochenen Herzen heimatloser Vagabunden, von verlorenen Geisterseelen und dem tragischen Schicksal der Spionin und Tänzerin Mata Hari erzählen. Zehn außergewöhnliche Popsongs voller Sehnsucht, bei dem Fans des aktuellen Retro Hypes um Bands wie Hurts, Depeche Mode und The Knife, und alle Liebhaber elektronischer Popmusik voll auf Ihre Kosten kommen dürften.


JON HOPKINS - IMMUNITY Schon die ersten Töne von Jon Hopkins neuem Album IMMUNITY katapultieren uns in andere Sphären und genau so wollte es der 33-Jährige Jon(athan) Hopkins: In eine andere Welt soll der Hörer von IMMUNITY möglichst schnell abtauchen, im besten Fall in die des Produzenten selbst. Der Sound ist es, der IMMUNITY als das clubtauglichste Album kennzeichnet, das Hopkins bis dato aufgenommen hat. Vom ersten Moment, in dem die Bässe leise aus den Boxen blubbern, es aus allen Ecken britzelt, gluckst, zirpt, blingt, schlurft, schleift und atmet, entwickelt sich IMMUNITY zu einem starken und vielschichtigen Album. Vor allem “Open Eye Signal” ist ein Track, der Hopkins den Ritterschlag verleiht : Kurz nach dem Jahreswechsel erhielt er eine Mail von Sascha Ring alias Apparat, der ihm berichtete, dass die Gäste einer japanischen Silvesterfeier nahezu ausgerastet seien, als er den Song kurz nach Mitternacht spielte. Aber auch nach “Open Eye Signal” verliert das Album nicht an Intensität, energetisch geht es immer weiter bergauf, bis zu einem imaginären Gipfel. “Collider” gibt sich monton, scheppernd und drängend. Ein düsterer Track mit beklemmender und doch euphorisierender Wirkung. Ein phantastischer Kontrast zum darauf folgenden “Abandon Window”, das den Beginn eines ruhigeren, wieder an Score erinnernden, Teil des Albums markiert. Was IMMUNITY so faszinierend macht ist die Methode, die Hopkins beim Produzieren verwendet. Schicht für Schicht baut er die Sounds auf und mischt sie mit Geräuschen aus dem Alltag. Herausgekommen ist ein Sound, der echter und rauher klingt, als alles was sonst aus den Boxen eines Nachtclubs dröhnen könnte. Das Feuerwerk im nahen Olympiastadion wurde ebenso Teil des Albums wie ein am Studio vorbeifahrender LKW, plätscherndes Wasser in einem New Yorker Hotelzimmer oder Lichtreflektionen auf der Wasseroberfläche der Themse in London. Die Kombination aus komponierten Arrangements und dem was um ihn herum geschieht, ist einzigartig.

DRAUF&DRAN - COLORS STYLE ROCKETS / HOUSE WIN: Package, bestehend aus Album auf Vinyl, T-Shirt, Bag und noch ein paar anderen Gimmicks. Email an win@kbk.subculture.de Drauf & Dran – ein Name, der für Aufbruch steht, für Progression, für Kreativität und Tatendrang. Der Berliner Künstler hat diesen Namen nicht umsonst gewählt, denn er ist durch und durch Vollblutmusiker mit Liebe zum Detail. Dies wird auch auf seinem neuem Album „Colors“ deutlich, welches auf Style Rockets, einem Sub-Label von KiddazFM, erscheint. Schon allein beim Opener „Into The Night“ wird schnell klar, dass es ein Album für den Club ist, zu dessen Tracks man unaufhörlich Schreien und Tanzen kann. Der Track „Guitarman“ beginnt als deepe Electronica-Nummer, die sich aber schnell zu einem pulsierenden TechHouse-Track entwickelt und mit einem angenehmen Gitarrensample auch Freunde akustischer Musik anspricht. Ähnlich schwungvoll geht es mit dem Track „Serve The Last Swing“ weiter. Dieser ist Drauf & Dran’s ganz persönliche Hommage an die großen Swing-Musiker der 20er und 30er Jahre. Dass der international erfolgreiche DJ und Produzent gern mit anderen Musikrichtungen wie Jazz und Soul spielt, zeigt sich nicht nur an seinen früheren HipHop-Exkursen, sondern auch im Track „Gospletrain“. Die zweite Hälfte des Albums startet mit dem extrem druckvollem und dennoch melodiösen „Testosteron“, welches auf über 7 Minuten Techno und Tech-House gekonnt verschmelzen lässt. Bei „I Love Beer“ holte sich Drauf & Dran Mr. Shami ins Studio, der ein paar interessante Reggae-beeinflusste Vocals beisteuerte. Dass bei der Produktion auch der ein oder andere Tropfen getrunken wurde, lässt sich klar an diesem Werk erkennen. Beim Track „Wonderful“ eine weitere Kollaboration – diesmal mit Umami, die dem melodösen Tech-House-Track ihre ganz individuelle Note aufdrückten, ohne dabei Drauf & Dran’s Style zu beschränken. Der letzte Track klingt wie das große Finale, bei dem sich der Künstler mit einem Ritt der Sonne entgegen verabschiedet und dazu mit dem „Spaghettiwestern“ noch einmal tief in die Trick- Kiste greift. „Colors“ ist ein buntes Feuerwerk an elektronischer Musik mit vielen Einflüssen aus anderen Nationen, Kulturkreisen und Epochen. Dadurch wird erneut deutlich, wie wichtig Drauf & Dran das Thema Völkerverständigung ist und dass er mit seiner Musik versucht, die Vielfalt unserer Erde in einem gemeinsamen Tanz widerzuspiegeln.


SOUNDCHECK


V.A. – KONTOR SUNSET CHILL 2013 60 TRACKS | 4 STUNDEN SUNNY VIBES! Es ist also wieder an der Zeit mit der ’’Kontor Sunset Chill 2013’’ den Alltag hinter sich zu lassen und sich pünktlich zum Sommer in Urlaubsstimmung zu versetzen. Sunny Vibes, coole Beats, leichte Sounds und ruhige Stimmen liefern den Soundtrack zu einem relaxten Lebensgefühl und laden zum Chillen auf dem Sofa oder der Sonnenliege ein. Mit am Start ist die Crème de la Crème der Produzenten, Musiker, Remixer und Sänger, die auf 3CDs einen Soundcocktail aus 60 Chillout- Perlen und sunny Uptempo-Tracks liefern. Insgesamt eine Mischung, die für jeden Geschmack etwas bereithält und ein Muss für jedes Reisegepäck in diesem Sommer ist!

ARMIN VAN BUUREN - INTENSE Fünf Mal wurde Armin van Buuren vom renommierten britischen Magazin DJ MAG zum „Best DJ In The World“ gewählt. Er ist damit der einzige DJ in der Geschichte, dem dies so oft gelang. Doch Armin van Buuren nimmt nicht nur die Poleposition in der DJ Top 100 Weltrangliste ein, sondern wurde auch als „Best Global DJ“, „Best Trance Artist“, „Most Popular International DJ“ und „Best European DJ“ ausgezeichnet. Auch seine Compilationreihe „A State Of Trance“, sowie seine wöchentliche, weltweite Radioshow wurden ebenfalls mit Preisen überschüttet. Im Jahr 2010 wurde Armins letztes Album „Mirage“ zum Dance Album des Jahres gekürt und landete direkt auf Platz 1 der niederländischen Charts. Neben den unzähligen Auszeichnungen hat Armin van Buuren es auch geschafft, die Nummer 1 mit seinem Künstler-Album „Imagine“ in den niederländischen Album-Charts sowie die Nummer 1 der DVD-Charts mit „Armin Only - Imagine“ zu erlangen. Des Weiteren bekam er im März 2010 die „Gouden Harp“ verliehen, die höchste musikalische Auszeichnung, mit der ein niederländischer Künstler ausgezeichnet werden kann. Am Koninginnendag 2011, benannt nach dem Geburtstag von Königin Beatrix der Niederlande, wurde Armin sogar zum „Offizier im Orden von Oranje-Nassau“ ernannt. Nun präsentiert Armin van Buuren sein lang ersehntes fünftes Album „Intense“, das weltweit am 03. Mai erscheint. Die Single „This Is What It Feels Like“, die gemeinsam mit dem kanadischen Sänger und Songwriter Trevor Guthrie aufgenommen wurde, ist ein erster Vorgeschmack auf das, was uns auf dem Album erwartet. Zeitgleich startet Armin seine neue Welttournee, die bereits jetzt alle Rekorde bricht. So gingen sämtliche Tickets zum Konzert im Madison Square Garden in New York innerhalb nur einer Stunde über die Counter. Ein gutes Omen!

PAMELA – SAY WANT YOU WANT |PAMELA – STIL ZENGINI POP, DANCE UND R&B | IDEEDELUXE RECORDS Eine alte Weisheit besagt das alle Reisen eine heimliche Bestimmung haben, die der Reisende nicht ahnt. Die türkische Popsängerin Pamela würde dies unterschreiben, denn auch sie war in ihrem Leben schon viel unterwegs und entdeckte erst später den tieferen Sinn ihres frühen rastlosen Lebens. Geboren wurde Pamela 1973 in Heidelberg (Deutschland), wo ihr Vater bei der Nato stationiert war. Aufgewachsen ist sie dann in Deutschland, in den USA, und Großbritannien und erlebte eine Kindheit zwischen Kontinenten und Kulturen die eines gemeinsam haben: die Liebe zur Popmusik. Sie schrieb Songs und hörte nicht nur Pop und Rock, sondern auch elektronische Clubbeats. Auf ihrem in der Türkei veröffentlichten Album „Stil Zengini“ schlug sich dieser neue Einfluss stilistisch nieder und landete mit Songs in den türkischen Charts, die in der Nacht auch die Dance-Clubs bewegten. Ideedeluxe records veröffentlicht Pamela’s „Stil Zengini“ jetzt außerhalb der Türkei. Die 12 Stücke des Albums haben internationales Format und das nicht allein weil Pamela viele Songs auf Türkisch, sondern auch auf Englisch singt. Vor allem die Musik, die sich zwischen Pop, Dance und R&B bewegt ist eine gelungene Mischung. Viele Song sind wie gemacht für Radiorotationen und zeigen das Pamela eine großartige Pop-Künstlerin mit internationalen Format ist.


termine* clubbing // concert // party

MAI 2013 DONNERSTAG 02. MAI UNTER TAGES KOBLENZ - 22 (h) > Kollektiv - die Studentenparty mit DJ BeOne CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19 (h) > Aktiventreff der Jusos ZENIT CLUB KOBLENZ - 22.30 (h) > Nerds2 = Die Studentanparty Der ZENIT Club und die NERDs präsentiert Euch jeden „DoNERDstag“ auf 2 Floors die größte Studentenparty in Koblenz. Von Studenten - für Studenten! AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > UNI-KAT Einfach unverwechselbar. Das Studi-Wochenende startet im Agostea. | RED CUPS (0,4l), Jäger-Energy 3,99 Euro - Jeder 4L Vodka-Energy Tower nur 35,Euro, - Tequila od. Jägermeister 1,- Euro Außerdem: Pils 0,3l sowie Kölsch 0,2l und Prosecco 0,1l nur 1,-Euro! Becks Green Lemon & Becks Gold nur 2,Euro MAIN-HALL:: Mainstream, Dance, House, Black STADL: Fox, 70er, 80er, 90er, Charts, Radio-Hits, Party, PALAIS KOBLENZ - 23 (h) > PAKE! CLUB Wir lieben Party! Die angesagte Party mit neuem Team, wechselnden Aktionen und Specials. Ausrasten vorprogrammiert, wir drehen den Swag auf. Jede Woche sorgen die Gast DJs der heißesten Koblenzer Szeneparties dafür, dass es nie langweilig wird.Musik: Dance-Classics, Black, House & Club-Sounds / / Getränkespecials http://www.facebook.com/PalaisKoblenz

KÖLN/BONN/ KOBLENZ

DIAMONDS CLUB KÖLN - 22 (h) > Crazy Thursday Finest House & Club Sounds GECKO LOUNGE KOBLENZ - 20.30 (h) > RADIOZON Radiozon, das sind 6 Leute aus Koblenz und Umgebung, die sich einem Stil-Mix verschrieben haben, welchen man bislang fast nur von elektronisch arbeitenden Produzenten zu hören bekam: Während die Jungs an E-Gitarre, Bass, Keyboard und Querflöte munter dem Jazz, Fusion, Funk und Bossa Nova frönen, werden sie von ihrem Schlagzeuger mit Drum’n’Bass-, Jungle und Ambient-Grooves bis zum Umfallen angetrieben. Und über all dem steht – mal betörend, mal fordernd, mal verhalten – die Stimme von Sängerin Gabriele.

FREITAG 03. MAI DIE WERKSTATT KÖLN - 23 (h) > Sugar Skullz meets Schlachthofbronx MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Freitags ist „Feier-Freitag“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Nativ, Alter! Nativ! DJ MortaR PALAIS KOBLENZ - 22 (h) > Infos unter www.palais-koblenz.de ZENIT CLUB KOBLENZ - 22 (h) > Cocktail Clubbing Von der Bar direkt in den Club! Wechselndes musi-


kalisches Programm, von House bis Hip Hop runden jeden Start in das Wochenende stilvoll ab. NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > BLACK AND BEATS The Finest In Black Music! Jeden 1. Freitag im Monat! JAM FM CLUBTOUR 2013 feat. PURE PLAYAZ (Yavido Music TV) Supported by DEEJAY BEONE & DJ FLAVA ONE Wer bis 23:30 Uhr eincheckt, bezahlt für das TICKET NUR 4 Euro und für ALLE OFFENEN GETRÄNKE NUR 1,50 Euro! Music Hall: Black And Beats feat. DJ BeOne + DJ Flava One Club 4004: House Attack feat. DJ Frank Duxxx Beatwiese: Party & Fetenhits mit DJ Tobi MTC KÖLN - 20 (h) > Beer & Music präs.:THE PEACOCKS / V8 WANKERS Punkabilly 20h anschl.: Nightmare On Zülp Street Indie, Alternative , Goth mit DJ Kämpfer + Gästen CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 23 (h) > MonkeyBarz No. 71 - Eintritt: 5,- Euro Showdown! Nach knapp sechs Jahren MonkeyBarz mit über 70 Parties im Circus Maximus heißt es nun: Klappe zu, Affe tot. Wir laden Euch zum letzten und hoffentlich legendären Affentanz ein. Und wie es sich für eine Abrissparty gehört, ballern wir Euch richtig ab, mit einem Mix aus Elektro-Indie-Deep-HouseRock-Rap-Funk-Schöne-Musik. Neben den Resident Djs Riptide und Kai Hawaii feiern auch HYPRCTV (Kunterbunt) und Chicken (Giana Brotherz) mit uns die letzte Sause. Um einen ordentlichen Abschluss zu gewähren, hoffen wir auf gute Laune, viele schöne Menschen und noch mehr Jägermeister. Ach ja, so ganz nebenbei gesagt – im Oktober starten wir was Neues im Circus. Also, packt das Tanzbein ein und bringt eure Nachbarn mit. 1, 2, 3, Rakete – ab in den Circus.…und Jägermeister für nur 1,- Euro! AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > ICH FEIER MICH SELBST Unter dem Motto „ Feier dich selbst“ startet ab 21.00 Uhr die beliebte Birthdayparty für alle Geburtstagskin- der aus dem Monat April. Alle im April Geborenen haben nach Vorlage ihres Personalausweises die Wahl zwischen 25,00 € Freiverzehr oder einem 0,5l Smirnoff Red Bull Boot inklusive 4 Dosen Red Bull. Wer am 03.05. Geburtstag hat be- kommt vom Agostea freien Eintritt für sich und 3 seiner Freunde plus eine Flasche Sekt geschenkt! Als besonderes Highlight ist es uns ge- lungen die bekanntesten Schrotthänd- ler Deutschlands in die heiligen Hallen des Agostea zu bekommen! Die Ludolfs, bekannt durch RTL II, Kabel 1 und vielen anderen Fernseh- sendern geben an diesem Abend ihre Visitenkarte im Agostea ab. Mit ihren Songs „Fett korrekte Frau“ , „Du bist SuperPlus“ , „Pack nicht an den Krüm- mer“ und vielen anderen werden Sie der Partygemeinde so richtig einheizen. Auch die 16 -17 jährigen dürfen an diesem Abend mit dem speziellen, auf der Agostea Hompa-

ge zu dowloadenden, Formular an dieser Megaparty teilnehmen. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Partykönig von Koblenz und Umgebung! Als besondere Specials warten folgende Getränke auf unsere Gäste: RED BULL Vodka Smirnoff 0,2l nur 3,49 Euro,, FICKEN-FANTA 0,2l nur 2,99 Euro, Vodka-Energy 0,2l nur 2,50 € BigDouble Vodka-Energy 0,4l nur 5,- Euro Checkt man bis 23.00 Uhr im Agostea ein gibt es die ganze Nacht alle of- fenen Getränke 0,2 l und alle Flaschenbiere für nur 2 Euro. Außerdem erhalten die Damen wie gewohnt 10 Euro Freiverzehr wenn sie bis 23.00 Uhr einchecken.

SAMSTAG 04. MAI DIE WERKSTATT KÖLN - 23 (h) > DON’T TELL DAD! – BEATLES SPECIAL Beatlemania in Ehrenfeld! Wir feiern die “Fab Four” mit Pilzköpfen, Filmen, Deko und natürlich all ihren Hits! DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 19 (h) > Zombi-Walk 2013 - Schmink-Workshop DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Neonschwarz DJ MortaR Electro, Wave, Gothic DIE SUPERBUDE BONN - 20 (h) > „Mixed UP!“ Rock bis Alternative, 80er bis Indie, SKA bis Crossover, Rock‘n‘Roll bis 60ies Soul , Eintritt frei ZENIT CLUB KOBLENZ - 21 (h) > Duplex - Best of both worlds das ist MashUp, House und Hip-Hop Sound im ansprechenden Mix, eine Reise durch die Welt der Musik im neuen Zenit Club. AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > SCARY MOVIE 5 Ticket: 8,- Euro Die offizielle Filmstartparty! Paranormal Activity: Wie durch Geisterhand erscheint bis 23.00 Uhr ein Welcomedrink in Eurer Hand! Alle Frauen, die mit einer „scary“ Maske kommen, erhalten bis 0.00 Uhr einen Cocktail gratis! Party like Charlie Sheen: Jacky, Jonny und Jimmy mit Cola (0,2l) nur 2,99 Euro. Lindsay Lohan auf Entzug: ab 04:00 Uhr Cola und Wasser 0,2L für nur 1,50 Euro Wir verlosen 3x2 Kinofreikarten für den abgefahrenen fünften Teil! - KINOSTART AM 25.04.2013 XL RED BULL Vodka Smirnoff 5,49 Euro, BigDouble LONGDRINKS (0,4l) 5,99 Euro PALAIS KOBLENZ - 21.30(h) > JUST 80s - Die Musik der 80er - Das Original - 5 Jahre im Palais Koblenz! Nach der tollen März-Party im Palais in Koblenz folgt nun am Samstag, den 4. Mai 2013 das Summer-Feeling. Video-DJ Peter Baur präsentiert nicht nur die größten Hits der 80er sondern auch die dazugehörigen Videos auf Großbildleinwänden und LCD-Screens. Neben den bekannten Discohits „Cele-


TERMINE bration“, „Holiday“ und „Billy Jean“ gehören seltene Originalvideos und das Just80s Quiz schon fest zum Programm. Zur Geburtstagsparty zum 5-jährigen im Palais stehen diesmal wieder einige Überraschungen auf dem Programm. Natürlich gibt es auch wieder die 3,6 KG Riesen-Prinzenrolle und weitere tolle Preise zu gewinnen. Also - auf zur Just80s am Samstag, den 4. Mai 2013 im Palais am Görresplatz. DJ LineUp: VDJ Peter Baur / Musik: 80er-Videomix-Video-Screening und Live-Videos im Erdgeschoß / Beginn: 21.30 Uhr NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > BEST OF NACHTWERK Alle unsere Partyknallern geballt in einer Nacht! 22:00 – 23:30 Uhr FEIER DICH REICH Wer bis 23:30 Uhr eincheckt, zahlt NUR 4 Euro für das Ticket und die ganze Nacht lang für Cocktails, Salitos, Red Bull und jedes andere Getränk nur 2 Euro! 23:30 – 24:00 Uhr BLACK AND BEATS - Finest and groovy Black Music Beats by Tyga, Rihanna, Sean Paul, Chris Brown & more. 24:00 – 00:30 Uhr SPRINGBREAK- Der Partykult von den US-Colleges! Sexy Beachboys- & girls heizen euch ein! 00:30 – 01:00 Uhr NACHTWERK & FRIENDS Knackige Housebeats von ItaloBrothers, R.I.O., House Rockerz, Mike Candys & more. 01:00 – 01:30 Uhr WE LOVE LLORET- Wir stürmen die Partyhochburg von Don Francis! Party, Stimmung, Weiber und FREIBIER!!! 01:30 – 02:00 Uhr PROJECT X PARTY- Bodyshots, sexy College Girls, Freibier im roten Becher und Eskalation pur! 02:00 – 02:30 Uhr POWER HOUR- Eine Nacht geballt in 30 Minuten! Wir verschenken Elektrostuff, Hamburger, Gutscheine & mehr!!! 02:30 – 03:00 Uhr JET SET PARTY - 30 min. lang auf alle Champagner-, Prosecco- & Sektflaschen 50% Rabatt! 03:00 – 03:30 Uhr - HANGOVER - Wir es noch einmal richtig krachen! Alle Shots, Flaschenbiere & Cola nur 1,50 Euro ab 03:30 – Ende FEIER(ABEND)ALARM - An der Ausgangskasse bekommt jeder eine 50% Verzehrkarte! Gültig an einem Samstag deiner Wahl im Mai. Music Hall: House & Dance feat. DJ Frank Duxxx Club 4004: Finest Black Music by DJ T.L.M. Beatwiese: Party & Charts mit DJ Simon CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 18 (h) > 100 % Sozial mit Gregor Gysi Style:Politische Veranstaltung Einlass: 18.00 Uhr Eintritt: Frei Gregor Gysi wird über die aktuelle politische Lage in Deutschland und in Europa sprechen und diese aus Sicht der LINKEN beurteilen. Außerdem wird er die Arbeit der LINKSFRAKTION im Deutschen Bundestag präsentieren und aktuelle Initiativen und Anträge der LINKEN vorstellen. CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 22 (h) > SWR3 präsentiert: No Limit! Die 90er Party Eintritt: 4,- Euro / ab 24.00 Uhr 5,- Euro (mit SWR3 Clubcard

50% ermäßigt)Die 90er! Da hatten wir noch eine Birne als Kanzler, jugendliche Tennisstars und errangen die Fußball-Krone. Spaßgesellschaft, Generation X, Handys, Internet, Talkshows, Nintendo, Arschgeweih, Ossi vs. Wessi, Techno vs Grunge. Goile Mukke. DJ Stag und DJ Johnny D. geben ihr Bestes – für euch! Bis 23.00 Uhr Gratis-Prosecco für die Damen! MTC KÖLN - 22 (h) > STONE JAM Rock,Alternative, Punk mit DJ Ralph + Lars BOOTSHAUS KÖLN - 22 (h) > WOBBLE mit DATSIK & ZEDS DEAD Eintritt: VVK 12 Euro / AK 15 Euro Tickets hier: Bootshaus Ticketshop Infos: www.bootshaus.tv Lineup: DATSIK (Firepower Rec./CDN), ZEDS DEAD (Mad Decent/CDN), VIRTUAL RIOT (D), DENIZ GUNSHOT (Riddim Box), GRASP (Wobble) & VJ - FELIX HILD BLCKBX: RoughFriends Floor ,SMUSKIND (RoughFriends), INTERZOO (RoughFriends), FEDECKX (RoughFriends), THE CRAFTSMAN (RoughFriends), DJ NACHTFALKE (Rough Friends) MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Jeden Samstag heißt es „MAX-FACTOR“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro

SONNTAG 05. MAI LIFT SEVEN KOBLENZ- 14 (h) > WIR ERÖFFNEN DIE LIFT SEVEN COCKTAIL-BAR! Heute, starten wir ab 14 Uhr mit guter Musik und viel Sonne in die Dachterrassen Saison. Ab dem 06. Mai haben wir dann von Sonntags bis Freitags durchgehend ab 12 Uhr geöffnet und laden herzlich auf die großzügige Dachterrasse ein.

MONTAG 06. MAI MTC KÖLN - 20 (h) > Prime Entertainment präs.: SMOKE MOHAWK / GRANDE ROSES CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19 (h) > Offenes Plenum der Greenpeace Gruppe Koblenz DIE WERKSTATT KÖLN - 20 (h) > HEART IN HAND werden heute zusammen mit FEED THE RHINO in der Werkstatt spielen! Außerdem mit dabei ANGELS AND ENEMIES & THE ARCTIC SKY.



TERMINE DIENSTAG 07. MAI CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 20 (h) > Kulturverein Brot & Spiele e.V. präsentiert: Lesecircus Ehrenbreit – die Koblenzer SlamLeseShowBühne Eintritt: 4,- Euro DIE WERKSTATT KÖLN - 19 (h) > MC FITTI “Brummer Tour 2013

MITTWOCH 08. MAI CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19 (h) > Kulturverein Brot & Spiele e.V. präsentiert: Comedy Maximus Style:Comedy Eintritt: 4,- Euro Die Schüler der Schauspielschule Koblenz bieten Euch diesmal nicht nur Comedy, sondern auch Gesangseinlagen – denn Gesang ist ein Bestandteil der Ausbildung und zum ersten Mal könnt ihr einen Eindruck bekommen: Was machen die Schüler denn eigentlich genau in einer Schauspielschule? Schauspielen? Singen? Tanzen? Klatschen? Kommt vorbei und schaut in das Berufsbild des Schauspielers. Wir freuen uns auf Euch. Eure S/KO CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 23 (h) > Kunterbunt special Eintritt: 6,- Euro Hereinspaziert, hereinspaziert, es wird wieder bunt in den Katakomben. Dieses Mal öffnen wir die Pforten zu einem Kunterbunt-SPECIAL. Die Gentlemen alias Jules, HYPRCTV und BigB werden zu den gewohnten Klängen aus Deep House, Tech-House und Electro Swing die ganze Nacht mit Euch feiern. Außerdem gibt es Special Guests und natürlich sind die Jungs von Studio Farbraum auch wieder mit am Start und geben Euch mit ihren Visuals ganz schön was auf die Augen. In diesem Sinne “loves colorful” NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > FEIER(TAGS)ALARM Vor Feiertagen lässt es sich am besten feiern! Special Guest / Entertainment DJ Set: OLIVER POCHER (RTL / Comedian / Entertainer), LONGDRINKS, BECK´S + COLA NUR 2,- Euro TICKET NUR 4 Euro(bis 23 Uhr) Music Hall: House, Dance & Charts feat. DJ Nic B | Club 4004: Finest Black Music feat. DJ T.L.M. Beatwiese: Fetenhits & Classics mit DJ Tobi LOOM KÖLN - 22 (h) > celebrate! Dance Classics, Mainstream, Charts, Pop & House von DJ Scampi und Guest DJane Miss Delicious. Eintritt: 22 bis 23 Uhr nur 3 Euro, danach 5 Euro. Kein Mindestverzehr! AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > Himmelfahrts-Kommando! Ticket: 8,- Euro --- U18 EVENT Wir starten mit Vollgas ins verlängerte Party-WO-

CHENENDE! Frühbucherrabatt: Ticket nur 4,- Euro bis 22.00 Uhr Last Minute: FREE COCKTAIL bis 22.59 Uhr Pauschalangebot: Jedes Vodka Red Bull 0,5l Boot 33,- Euro All-Inklusiv: Zahle 15,- Euro und erhalte 30,Euro FREIVERZEHR inklusive bis ! Getränkespecial: Krombacher Flaschenbier nur 1,99 Euro, Krombacher vom Fass nur 1,50 Euro MTC KÖLN - 20 (h) > Prime Entertainment präs.: ATTACK! ATTACK! / GAVIN (THE BLACKOUT) / IDLE CLASS Alternative Rock aus Wales BOOTSHAUS KÖLN - 22 (h) > TOOLROOM KNIGHTS vs. MORUMBI NIGHTS pres. MARK KNIGHT & TOCADISCO Eintritt: VVK 12 Euro / AK 15 Euro Lineup: MARK KNIGHT (Toolroom/UK), TOCADISCO (TOCA45), SANDER KLEINEBERG (www.5k.tv/NL), STEFANO NOFERINI (Deep Perfect/I), MARK STORIE (Toolroom/UK) BELINDA (Tocacabana) PALAIS KOBLENZ - 23 (h) > BIG PAKE! - Wir lieben Party! Die Party von Studenten für Studenten im „Nachtcampus“, auf 2 Floors im Palais! Die angesagte Party mit neuem Team, wechselnden Aktionen und Specials. Ausrasten vorprogrammiert, wir drehen den Swag auf. Jede Woche sorgen die Gast DJs der heißesten Koblenzer Szeneparties dafür, dass es nie langweilig wird. Musik: Dance-Classics, Black, House & Club-Sounds / Beginn: 23 Uhr / Getränkespecials DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Hick-Hack Eintritt: 2,50 Euro - DJ MortaR - Dupstep, Electro-Clash. Electro-Trash, Electro-Punk, Cyberpunk

DONNERSTAG 09. MAI UNTER TAGES KOBLENZ - 22 (h) > Studentenparty ZENIT CLUB KOBLENZ - 22.30 (h) > Nerds2 = Die Studentanparty Der ZENIT Club und die NERDs präsentiert Euch jeden „DoNERDstag“ auf 2 Floors die größte Studentenparty in Koblenz. Von Studenten - für Studenten! AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > UNI-KAT Einfach unverwechselbar. Das Studi-Wochenende startet im Agostea. | RED CUPS (0,4l), Jäger-Energy 3,99 Euro - Jeder 4L Vodka-Energy Tower nur 35,Euro, - Tequila od. Jägermeister 1,- Euro Außerdem: Pils 0,3l sowie Kölsch 0,2l und Prosecco 0,1l nur 1,-Euro! Becks Green Lemon & Becks Gold nur 2,Euro MAIN-HALL:: Mainstream, Dance, House, Black STADL: Fox, 70er, 80er, 90er, Charts, Radio-Hits, Party



TERMINE DIAMONDS CLUB KÖLN - 22 (h) > Crazy Thursday Finest House & Club Sounds MTC KÖLN - 20 (h) > PANAMA PICTURE / SECOND HORZON / LAKE CISCO Alternative, Indierock

FREITAG 10. MAI DIE WERKSTATT KÖLN - 19 (h) > EISREGEN werden exklusiv mit BELPHEGOR auftreten MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Freitags ist „Feier-Freitag“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Black Planet DJ Mol + DJ Oli + DJ Andy Gothic und Wave von den 80ern bis heute PALAIS KOBLENZ - 22 (h) > Infos unter www.palais-koblenz.de ZENIT CLUB KOBLENZ - 22 (h) > Cocktail Clubbing Von der Bar direkt in den Club! Wechselndes musikalisches Programm, von House bis Hip Hop runden jeden Start in das Wochenende stilvoll ab. MTC KÖLN - 20 (h) > Positive Records präs.: DEAF HEAVEN / THE SECRET Post Hardcore aus San Francisco 20h anschl.: Friday Night Drive Rockparty (Alternative, Indierock) mit DJ Thorsten + Gästen CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 22 (h) > SICHTEXOT LABELNIGHT Eintritt: 5 Euro Die erste Sichtexot Labelnight im Circus startet mit den Liveacts Luk&Fil aus Mainz und Eloquent aus Wiesbaden plus Johnny Motto und KnG, den Lokalmatadoren aus Neuwied und Koblenz. Luk&Fil sowie Eloquent werden Aktuelles aus ihren Alben (“All That Glitter Ain’t Soul” / “Gebrochenes Deutsch”), und auch brandneue unveröffentlichte Songs spielen. Der Tufu back-up MC – Halb Mensch Halb Motorrad – Johnny Moto, sowie der Koblenzer KnG bringen als lokale Supportacts ebenfalls ihre eigenen Songs zum Besten! Nach den Live-Shows ist aber keineswegs Ende, ganz im Gegenteil!! Es geht mit den Sichtexoten Kevoe West, Choclip & Anthony Drawn an den Plattentellern weiter! Gespielt wird eine Mischung der feinsten Hip Hop Classics von 1990 bis heute, bis später hin zu fiesem UK Bass, Future House und Trap Songs! …und Jägermeister für nur 1,- Euro! (und Jede(r) mit Sichtexot-Label-Shirt bekommt ‘nen Jägi für lau!) AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > THANK GOD IT’S FRIDAY

Ticket: 7,- Euro - U18 EVENT Ticket bis 22.00 Uhr nur 3,- Euro „onAir“ Club-Night mit Resident-Dj TOM BAXTER | RED BULL Vodka Smirnoff 0,2l nur 3,49 Euro, Sekt RED BULL 0,2l nur 2,- Euro Vodka-Energy 0,2l nur 2,50 Euro BigDouble Vodka-Energy 0,4l nur 5,- Euro FÜR LADIES: 10,- Euro FREIVERZEHR** bis 23.00 Uhr! ALLE OFFENEN GETRÄNKE bis 0,2l und FLASCHENBIERE für 2,00 € checkt ihr bis 23.00 Uhr ein! BOOTSHAUS KÖLN - 23 (h) > †i† mit KLANGFARBE ANTIFEIND Eintritt: AK 5 Euro Lineup: KLANGFARBE ANTIFEIND (Dreieck Rec.), MAXCHERRY (Loonyland), O‘DOYLE (Bootshaus)

NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > WE LOVE LLORET Wir holen den Partysommer schon jetzt ins Nachtwerk! Special Guests: LORY GLORY, EMILIO, LEO, MAIKIBOY & DER POLE aka die Lloret Partycrew bekannte von PRO7 Und natürlich … Sexy Beachboys // Hemmungslose Bikinigirls // Bodyshots // Schampus Special // Wet Shower Contest // gratis Eis // Dosenschießen // Sangria Offer // uvm. Wer bis 23:30 Uhr eincheckt, bezahlt für das TICKET NUR 4 Euro und zahlt für ALLE OFFENEN GETRÄNKE NUR 2 Euro! Music Hall: House, Dance & Charts feat. DJ Alex Lück Club 4004: Finest Black Music by DJ B-Slide Beatwiese: Party & Fetenhits mit DJ Simon GECKO LOUNGE KOBLENZ - 21 (h) > WOW! Das ist der neueste Schrei im Koblenzer Nachtleben. Da treffen die Editors auf The Knife und die Jackson 5 auf irgendeinen verrückten Franzosen, der ihnen ein neues tanzbares Kleid anzieht. Es werden schon fast vergessene Hits ausgepackt und mit allen Indie-Perlen dieser Erde gemischt. On the Decks: FLX (seines Zeichens Bassist bei den Champions) Beginn: 22h Eintritt ist frei



TERMINE SAMSTAG 11. MAI UNTER TAGE - 23 (h) > Christian Burkhardt - live - (cocoon.net) DIE WERKSTATT KÖLN - 23 (h) > GENERATIONS Zwei Floors, zwei Dekaden Musik. Verbindet Euch zu einer großen Fete. Oben gibt es die peinlichen und unpeinlichen Momente der 90s und der 2000er Jahre. Heimliche Lieblingslieder, Trash, Happy Hardcore, unverwechselbare Melodien. Von Britney bis Take That, von Blümchen bis Blue, von East 17 bis Mr. President. Unten regiert der Pop. Hier gibt es die unverwechselbare beste 80s Mischung der Stadt. Pop, Wave, Rock, von allem etwas. DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Neonschwarz DJ MortaR Electro, Wave, Gothic DIE SUPERBUDE BONN - 20 (h) > „Mixed UP!“ Rock bis Alternative, 80er bis Indie, SKA bis Crossover, Rock‘n‘Roll bis 60ies Soul , Eintritt frei ZENIT CLUB KOBLENZ - 21 (h) > Duplex - Best of both worlds das ist MashUp, House und Hip-Hop Sound im ansprechenden Mix, eine Reise durch die Welt der Musik im neuen Zenit Club.

AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > BERLIN IS CALLING Berlin is calling heißt es heute im Agostea Koblenz. Zu Gast an diesem Abend ist die Schauspielerin und Model Chameen Loca, die durch ihre Rolle als Jessica bei der Soap „Berlin-Tag und Nacht“ bekannt wurde. Alle Gäste, die im Anzug oder im Kleid kommen, erhalten bis 23.00 Uhr 10 Euro Freiverzehr und für alle Mädels mit rotem Lippenstift gibt es noch einen gratis Cocktail oben drauf. Macht bei unserem Crazy Fotoshooting mit Chameen Loca mit oder sichert euch ihre Autogrammkarte. Auch unsere Spezialgetränke stehen heute im Zeichen von Chameen. Red Angel und Coco Loco für nur 4,49 Euro, Ficken für nur 1,99 Euro, Roter Wodka-Energy (Contiger) 0,2l nur 2,50 Euro, XL RED BULL Vodka Smirnoff (0,4l) nur 5,49 Euro Alle BigDouble LONGDRINKS 0,4l NUR 5,99 Euro PALAIS KOBLENZ - 22(h) > BACK TO BLACK 1. Year Anniversary… Ein Must für alle Homies der Stadt, die RnB-Musik, Black-Beats, rhythmischen Sprechgesang und smoothe Vocals gleichermaßen lieben. Hier wird die Hütte gegroovt, gerappt, gereimt und gebounced, als ob es kein Morgen mehr gäbe. Den coolen Sound hierzu mixen DJ Slick, DJ T-Bright und DJ Amin für Euch an den Turntables zusammen. Don’t miss the Party, or you’ll regret… DJ-LineUp: DJ Slick, DJ T-Bright, DJ Amin / Musik: Best of Black & RnB / Beginn: 22 Uhr / Specials: Gratis Mix-CD, für Ladies ist der Sekt bis 1 Uhr gratis CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19.30 (h) > Kulturverein Brot & Spiele e.V. präsentiert: real live mit stealing the bride und Euphorbia Eintritt: 5,- Euro Eine Sängerin mit einer großartigen Stimme, düstere Hardrock-Gitarrenriffs, filigrane Basslinien und Schlagzeug-Grooves: Aus diesen Zutaten machen Stealing The Bride aus Mainz atmosphärische Rockmusik mit packenden Melodien und einer Prise Gothic – und das ohne jeden Kitsch. Euphorbia vereinen gegensätzliche Einflüsse aus Gothic-Rock, Synthiepop und Heavy Metal zu einem eigenständigen Stil. Markant sind besonders die hymnenhaften, eingängigen Melodien, die mal von harten Gitarren, mal von weichen Synthieflächen getragen werden. www.myspace.com/euphorbiadeutschland und www.stealingthebride.de. BOOTSHAUS KÖLN - 22 (h) > FLOSSTRADAMUS & DILLON FRANCIS @ SHUT YOUR TRAP! Eintritt: VVK 12€ / AK 15€ Lineup: FLOSSTRADAMUS (Mad Decent/US), DILLON FRANCIS (Mad Decent /US), BUKEZ FINEZT (Germanys Next Topwobble), MAXCHERRY (Loonyland), REVOLTE!- FLOOR @ Blckbx PAT PANDA (Revolte!),


LIONEL CUTZ (Revolte!), GOURSKI (Revolte!) CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 23 (h) > Alternative – Independent 90+ Eintritt: 4,- / ab 24.00 Uhr 5,- Euro DJ Overdrive spielt Hits Hits Hits aus den Bereichen: Grunge, Pop, Punk, Independent, Guitar, Postpunk, Alternative, Britpop, Elektrorock, Melodycore und Crossover. MTC KÖLN - 20 (h) > Beer & Music präs.: ROCKABILLY MAFIA / THE GORILLA GUNMEN 20h anschl.: STONE JAM Rock,Alternative, Punk mit DJ Ralph + Lars MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Jeden Samstag heißt es „MAX-FACTOR“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro

NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > BAD GIRLS CLUB Böse Mädchen wissen wo man feiert! Special Guest: MELANIE MÜLLER (RTL “Der Bachelor” 2013) ALLE OFFENEN GETRÄNKE NUR 2 Euro (Longdrinks, Cola & Co., Shots, Säfte, Fassbier) TICKET NUR 3 Euro (bis 23 Uhr) Music Hall: House & Dance feat. DJ Frank Duxxx Club 4004: Finest Black Music by DJ T.L.M. Beatwiese: Party & Charts mit DJ Tobi

DIENSTAG 14. MAI MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Bis 23 Uhr alle 0,33l Becks für nur 1,90 Euro, alle Cocktails bis 00.59 Uhr nur 4,50 Euro CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 20 (h) > lesen.reden.trinken.

MITTWOCH 15. MAI MTC KÖLN - 20 (h) > Pop-Up präs.: TWO HOURS TRAFFIC / CHAOS MON AMOUR LOOM KÖLN - 22 (h) > celebrate! Dance Classics, Mainstream, Charts, Pop & House von DJ GinaG & DJ rowDee. Eintritt: 22 bis 23 Uhr nur 3 Euro, danach 5 Euro. Kein Mindestverzehr! MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Bis 23 Uhr alle 0,33l Becks für nur 1,90 Euro, alle Cocktails bis 00.59 Uhr nur 4,50 Euro CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19.30 (h) > Kulturverein Brot & Spiele e.V. präsentiert: Strom & Wasser feat. THE REFUGEES „Lagertour“ Style:Konzert - Einlass: 19.30 Uhr Eintritt: 10,- Euro

DONNERSTAG 16. MAI

UNTER TAGES KOBLENZ - 22 (h) > Studentenparty CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 21 (h) > CHANGA präsentiert: Salsa macht Spass Eintritt: Frei Über dem Circus Maximus gibt es seit Neuestem eine Tanzschule und einmal im Monat kommen die Jungs und Mädels von da oben runter in unsere SONNTAG 12. MAI Katakomben. Jeden zweiten Donnerstag im Monat gibt’s ab sofort 3 Stunden Salsa-Party bei freiem EinMTC KÖLN - 20 (h) tritt! Fiesta Latina im Herzen von Koblenz. Salsa, Mer> Prime Entertainment präs.: THE HISTORY OF APPLE engue, Bachata bis hin zum Reggaeton mit DJ Zeljko! PIE die Shoegaze, Noise-Sensation aus London ZENIT CLUB KOBLENZ - 22.30 (h) GECKO LOUNGE KOBLENZ - 20.30 (h) > Nerds2 = Die Studentanparty > XIANE Der ZENIT Club und die NERDs präsentiert Euch jeden „DoNERDstag“ auf 2 Floors die größte Studentenparty in Koblenz. Von Studenten - für Studenten! MONTAG 13. MAI AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > UNI-KAT CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19.30 (h) Einfach unverwechselbar. Das Studi-Wochenende > Montagskino im Keller startet im Agostea. | RED CUPS (0,4l), Jäger-Energy DIE WERKSTATT KÖLN - 19 (h) 3,99 Euro - Jeder 4L Vodka-Energy Tower nur 35,> AGALLOCH “Lucifer Over Europe” – European Tour 2013 Euro, - Tequila od. Jägermeister 1,- Euro Außerdem: Pils 0,3l sowie Kölsch 0,2l und Prosecco 0,1l nur 1,-Euro! Becks Green Lemon & Becks Gold nur 2,-


TERMINE Euro MAIN-HALL:: Mainstream, Dance, House, Black STADL: Fox, 70er, 80er, 90er, Charts, Radio-Hits, Party,. PALAIS KOBLENZ - 23 (h) > PAKE! CLUB Wir lieben Party! Die angesagte Party mit neuem Team, wechselnden Aktionen und Specials. Ausrasten vorprogrammiert, wir drehen den Swag auf. Jede Woche sorgen die Gast DJs der heißesten Koblenzer Szeneparties dafür, dass es nie langweilig wird.Musik: Dance-Classics, Black, House & Club-Sounds / / Getränkespecials http://www.facebook.com/PalaisKoblenz DIAMONDS CLUB KÖLN - 22 (h) > Crazy Thursday Finest House & Club Sounds GECKO LOUNGE KOBLENZ - 20.30 (h) > PETER VANIELIK GROUP Heute präsentiert sich die Peter Vanielik Group in der Gecko Lounge in Koblenz. Die Band die aus den Musikern Peter Vanielik-Schneider: Gitarre, Carolin Hild: Saxofon, Michael Hoffmann: Drums und Jens Schäfer-Stoll: Bass besteht, spielt vorwiegend Eigenkompositionen aus den Bereichen Soul, Pop, Jazz und Blues. MTC KÖLN - 20 (h) > SHE PAST AWAY Darkwave DIE WERKSTATT KÖLN - 19 (h) > THE GHOSTS – ABGESAGT

Party #1 > Music Hall: SCHAUMPARTY Wir fluten für euch die Tanzfläche! Party #2 > Club 4004: BLACK DIVAS Vorfahrt für die erfolgreichsten Black Music Ladies: Beyonce, Rihanna, Nicki Minaj, Alicia Keys and more. Party #3 > Beatwiese: MADE IN GERMANY Vollgas mit den Hits von Seeed, Deichkind, Toten Hosen, Cro und vielen mehr. ALLE OFFENEN GETRÄNKE NUR 2,- Euro, TICKET NUR 4 Euro (bis 23 Uhr) Music Hall: House, Dance & Charts feat. DJ Alex Lück Club 4004: Finest Black Music by DJ Flava One Beatwiese: Party & Fetenhits mit DJ Tobi

FREITAG 17. MAI

AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > The Disco Boys kommen in die Rhein-Mosel Stadt! Am Freitag, 17.05.2013 öffnet das Agostea Koblenz wie gewohnt um 21.00 Uhr seine Pforten. Als absoluter Topact des Abends konnten die Disco Boys verpflichtet werden. The Disco Boys gehören in die Diskothekenlandschaft wie Rhein und Mosel zu Koblenz. Mit „Born to be alive“ begann ihre kometenhafte Karriere im Jahre 2001 in der sie bis heute schon 13 Alben produziert haben. Den bisher größten Erfolg feierten The Disco Boys mit ihrem vom „Manfred Mann‘s Earth Band“ gecoverten Welthit „For you“. Mit diesem Klassiker waren sie sage und schrei- be 93 Wochen in den deutschen Singlecharts. The Disco Boys legten unter an- derem schon beim Deutschen Filmpreis, auf der Loveparade, der Nature One und der Mayday, dem Discofestival oder beim Life Ball in Wien auf. Auch die 16 -17 jährigen dürfen an diesem Abend mit dem speziellen, auf der Agostea Hompage zu dowloadenden, Formular an dieser Megaparty teilnehmen. Als besondere Specials warten folgende folgende Getränke auf unsere Gäste: RED BULL Vodka Smirnoff 0,2l nur 3,49 Euro, FICKEN-FANTA 0,2l nur 2,99 Euro, Vodka-Energy 0,2l nur 2,50 Euro, BigDouble Vodka-Energy 0,4l nur 5,- Euro, Checkt man bis

DIE WERKSTATT KÖLN - 23 (h) > Liebemachen - Reif für die Insel 1. Floor: INDIE | TRONICS mit Der Junge aus Berlin (liebemachen.), Dominic Lorberg ( KILIANS/ Liebemachen.), IAKUP (liebemachen.) 2. Floor: DEEP | DISCO | TECH-HOUSE mit Jeremaier (LIKE | liebemachen.), Benny Wild (liebemachen.) ,de la roche (liebemachen.) MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Freitags ist „Feier-Freitag“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Rammstein-Party mit DJ MortaR PALAIS KOBLENZ - 22 (h) > Infos unter www.palais-koblenz.de ZENIT CLUB KOBLENZ - 22 (h) > Cocktail Clubbing Von der Bar direkt in den Club! Wechselndes musikalisches Programm, von House bis Hip Hop runden jeden Start in das Wochenende stilvoll ab. NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > NACHTWERK XXL Statt nur einer gleich 3 Parties gleichzeitig!


23.00 Uhr im Agostea ein gibt es die ganze Nacht alle offenen Getränke 0,2 l und alle Flaschenbiere für nur 2 Euro. Außerdem erhalten die Damen wie gewohnt 10 Euro Freiverzehr wenn sie bis 23.00 Uhr einchecken. MTC KÖLN - 20 (h) > Beer & Music präs.: FABIAN VON WEGEN Singer/ Songwriter 20h anschl.: Friday Night Drive Rockparty (Alternative, Indierock) mit DJ Thorsten + Gästen CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 23 (h) > Swing-Club II - Eintritt: 6,- Euro Das Electro Swing & Balkan Beatz Infero. DJ M-Pire und DJ GID (beide Groovalistic-Soundsystem) präsentieren zum zweiten Mal den neusten Trend in der Manege des Circus: Electro Swing! Was die Tanzflächen der Metropolen schon seit längerem zum Beben bringt, kommt nun endlich wieder nach Koblenz: Wuchtige Bläsersätze und schräge Geigen mischen sich mit dem Hipnessfaktor des aktuellen Jahrzehnts. Die Jazz-Klassiker aus den 1920er, 30er und 40er Jahren verschmelzen mit Beats und Scratchelementen, das Klarinettensolo wird eingebettet in Klänge aus Breakbeat und Drum‘n‘Bass. Klassischer Big-Band-Sound erfährt eine elektronische rasante Verjüngungskur. Und das alles extrem tanzbar! Der Herr trägt wieder Hut und Hosenträger, die Dame Plastikperlenketten und Federboa zum Kleid mit tief gesetzter Taille … Unterstützt werden die beiden Urgesteine der Koblenzer Break-Beat-Szene durch Zyankati, der Grand Dame des Electro Swing. Die Düsseldorferin bespielt zur Zeit die Clubs von Kiel bis Koblenz und sorgt für pures Charleston-Feeling auf den Tanzflächen. Ihre Mixtur aus Absinth, Swing, Burlesque, Balkanbeat und einem Hauch von Cumbia versetzt die Tanzwütigen geradewegs zurück in die Zeit der Prohibition. Unterstützt von Live-Posaune rockt das Enfant terrible der Electro-Swing-Szene Koblenz!

SAMSTAG 18. MAI DIE WERKSTATT KÖLN - 23 (h) > CALMANDO QUAL & PLUNKLOCK DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Neonschwarz DJ MortaR Electro, Wave, Gothic DIE SUPERBUDE BONN - 20 (h) > „Mixed UP!“ Rock bis Alternative, 80er bis Indie, SKA bis Crossover, Rock‘n‘Roll bis 60ies Soul , Eintritt frei ZENIT CLUB KOBLENZ - 21 (h) > Duplex - Best of both worlds das ist MashUp, House und Hip-Hop Sound im ansprechenden Mix, eine Reise durch die Welt der Mu-

sik im neuen Zenit Club. AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > WE LOVE AGO! DIE GROSSE AGO FANPARTY Ticket: 7,- Euro WE LOVE ist unser Motto und so könnt ihr mitmachen: WE LOVE FREE TICKETS FREE TICKET bis 22.30 Uhr für Dich postest Du auf FB unter diesem Event ein Bild aus dem AGO von Dir! WE LOVE OUR AGO Komm im „I LOVE AGO“ T-Shirt und kassiere 10,Euro FREIVERZEHR! WE LOVE GOOD MUSIC… Unsere Resident Djs zerfeiern mit Euch die Tanzflächen WE LOVE BIG DRINKS BigDoubles 0,4L für nur 5,99 Euro, XL RED BULL Vodka Smirnoff (0,4l) nur 5,49 Euro. PALAIS KOBLENZ - 22(h) > BLACK BERRY Oldschool vs. Newschool 100% Black Music Hip Hop, RnB, Soul, Reggaeton, Dancehall & Classics - Das alles gibt es nur auf der BlackBerry Party im schönsten Club von Koblenz, dem Palais. Wahre Freunde der Black Beats lieben BlackBerry, haben auf den vergangenen Events bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und gezeigt, wie man BlackBerry Sound genießt und feiert. Wenn auch dein Herz für BlackMusic höher schlägt, gehörst du zur BlackBerry Crowd. Sei am 18. Mai vor Ort und überzeuge dich selbst von diesem einzig wahren BlackMusic Spektakel in Koblenz - Dress Code: SEXY, STYLISH & CASUAL… DJ-LineUp: MC Baby Brown & Guest DJs / Musik: RnB, Hip Hop, Soul, Dance Hall / Sektempfang für Ladies bis 23 Uhr / Getränke-Special: Sex on the Beach 4,90 Euro NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > F**K ME IT´S MY BIRTHDAY Für alle März, April & Mai Geburtstagskinder gilt heute: - FREIER EINTRITT + 10 Euro FREIVERZEHR für das Geburtstagskind - TICKET NUR 3 Euro für bis zu 10 deiner Freunde - Kommt das Geburtstagskind mit min. 5 Freunden, gibt es zusätzlich 1 FL. SEKT (0,7l) GRATIS, Angebot gültig bis 24 Uhr! Ausweis mitbringen! ALLE OFFENEN GETRÄNKE NUR 2 Euro (Longdrinks, Cola & Co., Shots, Säfte, Fassbier) Music Hall: House & Dance feat. DJ Frank Duxxx Club 4004: Finest Black Music by DJ T.L.M. Beatwiese: Party & Charts mit DJ Simon CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19 (h) > Koblenz brennt Style:Konzert Einlass: 19.00 Uhr Eintritt: 14,- VVK / 18,- AK Live on Stage: LANCE BUTTERS, ESMATICX, Support: DJ SoulSunday, KNG Tickets auf: www.koblenzbrennt.de CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 23 (h) > …denn sie wissen nicht was sie tun. Eintritt: 4,- / ab 24.00 Uhr 5,- Die Kult 60er Jahre Party in Koblenz. Back Home! – Back to the Roots. Nach dem tollen Einstieg im Dezember geht’s in die zweite Runde. Wer auf Fifties-Sixties Sound steht – Grease,


TERMINE Hairspray, Pulp Fiction, Dirty Dancing und Blues Brothers mag – ist hier richtig. In gewohnter Manier werden die DJs Marv & MarQ dafür sorgen, dass das Tanzbein wieder so richtig swingt. MTC KÖLN - 22 (h) > Cold Life präs.: THE STORY SO FAR / STARFISH PRIME / THE AMERICAN SCENE 20h US-Punkrock, Melodic Hardcore 20h anschl.: STONE JAM Rock,Alternative, Punk mit DJ Ralph + Lars Karten bei www.eventim.de BOOTSHAUS KÖLN - 22 (h) > LOONYLAND mit BART B MORE & HAEZER Eintritt: VVK 10 € / AK 12 € Lineup: BART B MORE (Boysnoize Rec./NL), HAEZER (Dim Mak), MAXCHERRY (Loonyland), MR.MANIA (Bootshaus), VJ FELIX HILD MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Jeden Samstag heißt es „MAX-FACTOR“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro

SONNTAG 19. MAI

NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > GANG BANG PARTY Gemeinsam macht´s am meisten Spass! Live on stage: FARID BANG (No.1 Album Charts: Farid Bang & Kollegah – „Jung, brutal, gutaussehend 2“) LONGDRINKS, BECK´S + COLA NUR 2,-Euro! TICKET NUR 5 Euro (bis 23 Uhr) Music Hall: House, Black & Charts feat. DJ Frank Duxxx Club 4004: Finest Black Music feat. DJ T.L.M. Beatwiese: Party & Fetenhits mit DJ Tobi STATT STRAND KOBLENZ - 19 (h) > Statt Strand Koblenz – Silentdisco: No Limit! Die 90er Party vs. Electronics. Style:Party Einlass: 19.00 Uhr am Strand / 22.00 Uhr im Circus Maximus Eintritt: 5,- Euro jede Party / beide Partys zusammen ebenfalls

nur 5,- Euro Bevor die Temperaturen bei der No Limit in unseren Katakomben ins Tropische steigen, gibt’s den Startschuss zur Party am Statt Strand. Genießt zwei Musikkanäle umschaltbar an unseren Kopfhörern. Den Sound der 90er oder chilligen House – ihr entscheidet. CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 22 (h) > SWR3 präsentiert: No Limit! Die 90er Party Einlass: 19.00 Uhr am Strand / 22.00 Uhr im Circus Maximus Eintritt: 5,- jede Party / beide Partys zusammen ebenfalls nur 5,- Am heutigen Pfingstsonntag gibt’s noch einmal unsere Lieblingsparty – die No Limit! Ob Boybands wie Take That, Backstreet Boys, NYNSC – Mädels wie Tic Tac Toe, Spice Girls, Salt n Pepper oder die unzähligen Danceformationen wie Dr Alban, Mr President, La Bouche…hier läuft alles was den Saal zum Kochen bringt. Natürlich vergessen DJ Johnny D. und DJ Stag auch nicht die Rockhits der Neunziger: Nirvana, die Ärzte, die Hosen und gerappt wird von Dr. Dre, Ice Cube und Ice T. AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > koBLeNz in sÜnDE Ticket: 8,- Euro Bis 23.00 Uhr Ticket nur 4,- Euro Lasst uns sündigen… Stolz: Alle Männer im Anzug kassieren stolze 10,- Freiverzehr bis 23.00 Uhr Neid: Nur die Frauen erhalten einen FREE COCKTAIL* bis 23.00 Uhr Zorn: Gruppen mit 3 Personen erhalten bis 23.00 einen Pitcher Jacky-Cola oder Razz-Sprite* Wollust: Unsere Sexy GoGos verdrehen euch die Sinne Unmäßigkeit: Ab 04.00 Uhr 2 Shots zum Preis von einem Geiz: 10% Rabatt auf alle Spirituosen Flaschen Trägheit: Ab 04.00 Uhr 50 % auf jede Pizza MTC KÖLN - 20 (h) > Onkelpromotion präs.: HORISONT 70er Rock, Stoner Rock aus Schweden 20h anschl.: Night Drive Party mit DJ Lars Karten bei www.eventim.de MAXBAR KÖLN - 19 (h) > Jeden Sonntag ab 19 Uhr: Würfelt euch euren Cocktailpreis (1-6 Euro) bei unserem „Frechen MAX“ am Sonntagabend, mit „Sei der DJ“ - Musik nach Wunsch. PALAIS KOBLENZ - 16 (h) > TANGO ARGENTINO MILONGA In der 1. Etage des Palais Eine breite einladende Treppe bringt Milongueros und Milongueras in den ersten Stock, wo ein guter Parkettboden von ca. 100 qm eine großzügige Tanzfläche bietet. Ein Blick von der offenen Balustrade runter ins Café vermittelt den Glanz unseres Hauses aus dem 19. Jahrhundert. Gäste aus allen Himmelsrichtungen treffen sich bei uns und tanzen bis zur La Cumparsita gegen 20 Uhr-und manchmal auch ein bisschen länger. Unsere DJs Alison und Martin


spielen traditionelle Tangos, Vals und Milongas mit Tandas und Cortinas. Jeder Gast ist herzlichst willkommen, wird persönlich begrüßt und kann mit uns nicht nur tanzen, sondern auch Kaffee und Kuchen genießen. Musik: Tango / Beginn: 16 Uhr / Weitere Infos unter www.tangoteam-koblenz.de PALAIS KOBLENZ - 22 (h) > CHOCOLATE CLUB SPECIAL EDITION Black & House Der Tanz in den Mai ist bei uns noch lange nicht vorbei und jetzt geht es erst richtig los. Der CHOCOLATE CLUB ist wieder im HOUSE und die CHOCOLATE CLUB DJs haben kräftig in den Plattensammlungen gewühlt, um euch die heißesten Grooves und coolsten Tracks von den Desk zu präsentieren. Egal wie das Wetter auch wird, bei uns im Palais scheint am 19. Mai die Sonne. Black & House auf 2 Floors und geile Stimmung gratis. Partynight deluxe - addicted to CHOCOLATE CLUB… DJ-LineUp: DJ Seerious, DJ Hurikane, DJ BeOne & House Club by jTayhus / Musik: Finest RnB, House, Charts & Lounge / Beginn: 22 Uhr / Specials: Free MixCDs & jede Menge Getränkespecials DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Druckausgleich Druckausgleich-DJ-Team Minimal, Techno und Darktechno Line up: Mike High (Limburg) - Kid Josch (Saar-Pfalz) - Lennard Sparx (Saar-Pfalz) - Audiodistruction (Saarbrücken) Getränkespecials: - Desperados 2,50 Euro - Jägermeister 1,- Euro DIE WERKSTATT KÖLN - 19 (h) > Gliss Gliss kommen für vier Konzerte in die deutschen Clubs Im Mai kommt das dänisch-amerikanische Trio Gliss mit den Songs seines vierten Albums ‚Langsom Dans’ für vier Konzerte nach Deutschland.Sie präsentieren zeitlosen Art-Pop, der an Beach House, Crystal Castles und Lower Dens erinnert. Oder ‚Fucked up Art Pop’, wie die Band ihren Sound selbst bezeichnet.

MONTAG 20. MAI MTC KÖLN - 20 (h) > BETA 2.0 / SPLIT + Gäste Indierock DIE WERKSTATT KÖLN - 19 (h) > SATELITE STORIES “Scandinavien Girls Tour”

DIENSTAG 21. MAI CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 20 (h) > Kulturverein Brot und Spiele e.V. präsentiert: Reimstein – Der Koblenzer Poetry Slam Eintritt: 4,- Euro

MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Bis 23 Uhr alle 0,33l Becks für nur 1,90 Euro, alle Cocktails bis 00.59 Uhr nur 4,50 Euro

MITTWOCH 22. MAI DIAMONDS CLUB KÖLN - 22 (h) > We Love Wednesdays Dancecom Project, Simon Hard, Jo Hansen MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Bis 23 Uhr alle 0,33l Becks für nur 1,90 Euro, alle Cocktails bis 00.59 Uhr nur 4,50 Euro LOOM KÖLN - 22 (h) > celebrate! Dance Classics, Mainstream, Charts, Pop & House von DJane Djumelle & DJ Marc Galves. Eintritt: 22 bis 23 Uhr nur 3 Euro, danach 5 Euro. Kein Mindestverzehr! MTC KÖLN - 20 (h) > SPH Bandcontest 20h

DONNERSTAG 23. MAI UNTER TAGES KOBLENZ - 22 (h) > Studentenparty CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 20 (h) > Christoph Streit’s Vocal Heroes Style:Konzert Einlass: 20.00 Uhr Eintritt: 10,- VVK / 12,- AK / 7,- für Schüler und Studenten Talente im freien (Ernst-)Fall Gesangs-Training auf der Bühne, ohne Netz und doppelten Boden: 20 Sänger/innen zwischen 15 und 50 teilen sich ein Mikrofon, eine Bühne, eine Band. Die spannende Frage: Warum teilen die sich das alles? Die erleuchtende Antwort: Die machen eine (1) Show! Und zwar zusammen, im Sinne von ‘gemeinsam’, über weite Strecken auch gleichzeitig. Bei freier Wahl der Titel ist auch diesmal das Große Ganze ein Buntes: So viele exzellente Stimmen wie nirgendwo sonst, Songs in allen Farben, Vertrautes, Kurioses, Überraschendes, präsentiert live mit Profi-Band von Vocal Coach Christoph Streit. Mit Christian Weller, keys, Guido Schwaab, bass, Mike Wilsberg, drums, Peter Dümmler, git. ZENIT CLUB KOBLENZ - 22.30 (h) > Nerds2 = Die Studentanparty Der ZENIT Club und die NERDs präsentiert Euch jeden „DoNERDstag“ auf 2 Floors die größte Studentenparty in Koblenz. Von Studenten - für Studenten! AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > UNI-KAT


TERMINE Einfach unverwechselbar. Das Studi-Wochenende startet im Agostea. | RED CUPS (0,4l), Jäger-Energy 3,99 Euro - Jeder 4L Vodka-Energy Tower nur 35,Euro, - Tequila od. Jägermeister 1,- Euro Außerdem: Pils 0,3l sowie Kölsch 0,2l und Prosecco 0,1l nur 1,-Euro! Becks Green Lemon & Becks Gold nur 2,Euro MAIN-HALL:: Mainstream, Dance, House, Black STADL: Fox, 70er, 80er, 90er, Charts, Radio-Hits, Party, PALAIS KOBLENZ - 23 (h) > PAKE! CLUB Wir lieben Party! Die angesagte Party mit neuem Team, wechselnden Aktionen und Specials. Ausrasten vorprogrammiert, wir drehen den Swag auf. Jede Woche sorgen die Gast DJs der heißesten Koblenzer Szeneparties dafür, dass es nie langweilig wird.Musik: Dance-Classics, Black, House & Club-Sounds / / Getränkespecials http://www.facebook.com/PalaisKoblenz DIAMONDS CLUB KÖLN - 22 (h) > Crazy Thursday Finest House & Club Sounds GECKO LOUNGE KOBLENZ - 20.30 (h) > A CAPPALLO Pop meetz Jazz DIE WERKSTATT KÖLN - 20 (h) > ALIN COEN BAND

FREITAG 24. MAI MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Freitags ist „Feier-Freitag“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > In Taberna PALAIS KOBLENZ - 22 (h) > Infos unter www.palais-koblenz.de ZENIT CLUB KOBLENZ - 22 (h) > Cocktail Clubbing Von der Bar direkt in den Club! Wechselndes musikalisches Programm, von House bis Hip Hop runden jeden Start in das Wochenende stilvoll ab. NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > RED CUPS NIGHT Wir feiern den Trend aus den USA und toppen jede US-College Party! RED CUPS for free Welcome Drink für alle (bis 23 Uhr)! RED CUPS sind günstig Alle Longdrinks & Softdrinks im Red Cup NUR 1,50 Euro! RED CUPS machen Spaß Immer wenn die roten Alarmleuchten an den Theken angehen haben wir ein Bonusspecial für euch! RED CUPS sind sportlich- Wer schafft die höchste Becherpyramide? TICKET NUR 3 Euro (bis 23 Uhr) Music Hall: House, Dance & Charts feat. DJ Nic B Club 4004: Finest Black Music by DJ B-Slide Beatwiese: Party & Fetenhits mit DJ Tobi

MTC KÖLN - 20 (h) > GREEN CITY + Gäste Alternative Rock 20h anschl.: Friday Night Drive Rockparty (Alternative, Indierock) mit DJ Thorsten + Gästen CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 22 (h) > Logo Tribute Party Eintritt: 5,- Euro Noch einmal die Creepers an, bevor die Logoparty in die große Sommerpause geht. Wir feiern die Zeiten, als sich Skins, Mods, Psycho, Waves und Punks noch eine Disco teilten und sich Woche für Woche gegenseitig argwöhnig beäugten. Und dann diese Tanzstile! Die Waves staubsaugten, die Punks pogten und die Skins machten einen auf Supermacho… diese Zeiten sind endgültig vorbei, aber in schöner Regelmäßigkeit trifft sich die etwas in die Jahre gekommene Subkultur in unseren Katakomben. LOGO! Party! …und Jägermeister für nur 1,- Euro! AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > Konjunktur Party - Aufschwung ´13 Ticket 7,- Euro - U18 EVENT Wir kurbeln das Nachtleben an! Maximaler Partyspaß für kleines Geld! - Senkung Eingangssteuersatz auf 50% TICKETS bis 22.00 Uhr für die Hälfte! - Einführung des Grundfreibetrages - Jack Daniel Tennessee Honey Welcome-Drinks! - Steigerung des Kaufverhaltens ALLE OFFENEN GETRÄNKE bis 0,2l und FLASCHENBIERE für 2,00 Euro checkt ihr bis 23.00 Uhr ein - Abwrackprämie - Hefte 1 Foto von deiner/ em Ex an unsere Abwrackwand und erhalte 1 Give Away - Erhöhunng der „Engergy“effizienz um 50% Vodka-Energy (0,2l) nur 2,50 Euro - Markteinführung Große Jack Daniels Tennessee Honey Promotion! Recycling Prämie Bring einen Flyer einer andern Disco mit und Du bekommst bis 24.00 Uhr einen COCKTAIL GRATIS! RED BULL Vodka Smirnoff 0,2l nur 3,49 Euro, FICKEN-FANTA 0,2l nur 2,99 Euro, -Frauen-Quote FÜR LADIES: 10,- Euro FREIVERZEHR* bis 23.00 Uhr! BOOTSHAUS KÖLN - 22 (h) > THE ADVENT & TRUNCATE aka AUDIO INJECTION pres. by HELL IST ANDERS Eintritt: VVK 10 € / AK 13 € Lineup: THE ADVENT live (Drumcode/Driving Forces) TRUNCATE aka AUDIO INJECTION (CLR/Driving Forces), SUTTER CANE (Driving Forces), BJÖRN TORWELLEN (Driving Forces/Nachtstrom/Steil), HAZETT (Hell Ist Anders/Steil)

SAMSTAG 25. MAI DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Zombie-Party 2013 DJ MortaR + DJ Nova Drux Electro, Wave, Gothic, ... DIE SUPERBUDE BONN - 20 (h) > „Mixed UP!“ Rock bis Alternative, 80er bis Indie, SKA


bis Crossover, Rock‘n‘Roll bis 60ies Soul , Eintritt frei ZENIT CLUB KOBLENZ - 21 (h) > Duplex - Best of both worlds das ist MashUp, House und Hip-Hop Sound im ansprechenden Mix, eine Reise durch die Welt der Musik im neuen Zenit Club.

AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > DIAMOND BEATS pres. By DJ MAALEEK Ladies – ihr wisst ja ... DAS ist eure Nacht im Agostea Koblenz! Die Black Beatz Party Nacht hat den ganz besonderen Flair. SHAKE YOUR ASS... Sexy Ladies aufgepasst! Für euch gibt es: Die Verzehrkarte gratis bis 22.30 Uhr Special Ladies—VIP Bereich Prosecco for free! Fresh Fruits and Sweets for free! An den Plattentellern steht wie immer DJ Maaleek und dieses Mal Special Guest #### DJ TOXXIC ###### DJ Maaleek ist nicht nur ein bekannter Club DJ, auch seine Mixtapes „Street Heat“ sind online sehr gefragt. Außerdem ist DJ Maaleek bekannt durch große Live-Shows und Events für den Radio Sender „Jam FM “. Powered by Antenne Koblenz 98.0! Für alle gibt es wieder tolle Getränkeangebote: XL Red Bull Vodka Smirnoff (0,4l) nur 5,49 Euro Alle Big Double LONGDRINKS 0.4l nur 5,99 Euro PALAIS KOBLENZ - 22 (h) > DANZA REGGAETON Reggaeton meets Black Music Ein neues Partyevent im Palais Koblenz. Hier legen die besten Black Musik und Reggaeton DJs der Region für euch auf. Auf dem Main Floor: CHRIS FERNANDEZ, der DON OMAR Support-DJ (Danza Kuduro), auf dem Black Floor servieren euch DJ HEADSCHOT (Busta Rhymes Tour DJ Germany) und DJ FILLO (Enter Booking Tour DJ) heiße Black Beats von den Turntables. Außerdem live on stage DON ZINISTRO. LineUp & DJ-LineUp: Chris Fernandez, DJ Headschot, DJ Fillo, Don Zinistro / Musik: Reggaeton, Black Music / Doors Open: 22 Uhr / Specials: LIVE ACT und GoGo-Tänzerinnen NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > FEIER DICH REICH Wer bis 24 Uhr eincheckt, zahlt die ganze Nacht lang für JEDES Getränk nur 1,50 Euro. Und wenn wir jedes sagen, dann meinen wir auch jedes: Cocktails, Salitos,

Red Bull, usw. – alles für nur 1,50 Euro!!! Alle Gäste die danach einchecken bezahlen die normalen Getränkepreise! TICKET NUR 3 Euro (bis 23 Uhr) Music Hall: House & Dance feat. DJ Nic B Club 4004: Finest Black Music by DJ T.L.M. Beatwiese: Party & Charts mit DJ Simon CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 23 (h) > Bad Bunny Club Part 5 – Wir sind Deep- & Techhouse! Eintritt: 8,- Euro Wenn der Bad Bunny Club zum Tanz lädt, geht es um Musik, genauer gesagt um intelligenten Deep- & Techhouse. Der Bad Bunny Club hat es mehrfach bewiesen, Koblenz lebt. Tief unter der Erde im Circus Maximus kann man sie fühlen, die Musik, die kein Tanzbein still stehen lässt. Die DJs des Abends, Babor, Heiko Gemein und Michael Heuser stehen für kompromisslos guten Sound. Es gibt sie noch, die Party wo gejubelt, geschrien und wirklich gefeiert wird. Chiki Miki bekommt Ihr woanders, bei uns bekommt Ihr ein Gefühl! Kommt und feiert mit den „bösen Hasen“ in die Morgendämmerung hinein. Ein Abend für die musikalischsten Kinder der Nacht, die Ihr so schnell nicht vergessen werdet! Line-Up: BABOR (56grad), HEIKO GEMEIN (funny bunny club), MICHAEL HEUSER (funny bunny club) SUPPORT YOUR LOCAL DJ’S! www.bad-bunny-club.de MTC KÖLN - 22 (h) > Weird World präs.: SISTER/ SLEEKSTRAIN / FALLEN MAFIA Glam Rock, Sleaze Rock aus Schweden 20h anschl.: STONE JAM Rock,Alternative, Punk mit DJ Ralph + Lars MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Jeden Samstag heißt es „MAX-FACTOR“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro

SONNTAG 26. MAI MTC KÖLN - 20 (h) > RIGNA FOLK / CAPTAIN DISKO Postrock, Indierock


TERMINE MONTAG 27. MAI CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19.30 (h) > Montagskino im Keller

DIENSTAG 28. MAI MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Bis 23 Uhr alle 0,33l Becks für nur 1,90 Euro, alle Cocktails bis 00.59 Uhr nur 4,50 Euro Style: Lesung Einlass: 19.30 Uhr MTC KÖLN - 20 (h) > Devilduck präs.: RIVER GIANT / THE DOPE Alternative Rock aus Seattle DIE WERKSTATT KÖLN - 20 (h) > PRAG sind Erik Lautenschläger, Nora Tschirner und Tom Krimi. PRAG hüllen kluge, moderne Texte in cineastischen Breitwand-Pop mit hemmungslosen Arrangements. PRAG spielen auf Hackbrettern, Mandolinen, Knackbässen und mit unseren innigsten Gefühlen – zu hören auf dem ersten PRAG Longplayer “Premiere”

MITTWOCH 29. MAI PALAIS KOBLENZ - 23 (h) > BIG PAKE! - Wir lieben Party! Die Party von Studenten für Studenten im „Nachtcampus“, auf 2 Floors im Palais! Die angesagte Party mit neuem Team, wechselnden Aktionen und Specials. Ausrasten vorprogrammiert, wir drehen den Swag auf. Jede Woche sorgen die Gast DJs der heißesten Koblenzer Szeneparties dafür, dass es nie langweilig wird. Musik: Dance-Classics, Black, House & Club-Sounds / Beginn: 23 Uhr / Getränkespecials CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19 (h) > Back to the 80s STATT STRAND KOBLENZ - 19 (h) > Silent Disco: Back to the 80´s Vor dem Feiertag wird es wieder mal Zeit für eine neue Ausgabe der kuscheligsten 80er Jahre Party der Stadt. Bei schönem Wetter feiern wir aber nicht nur im Circus Maximus, sondern gleichzeitig auch am Statt Strand. Wer dort auf unserer SILENT DISCO einen Kopfhörer ausleiht, hat im Anschluss bei der Party im Circus Maximus freien Eintritt. DIAMONDS CLUB KÖLN - 22 (h) > We Love Wednesdays Dancecom Project, Simon Hard, Jo Hansen MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Bis 23 Uhr alle 0,33l Becks für nur 1,90 Euro, alle

Cocktails bis 00.59 Uhr nur 4,50 Euro MTC KÖLN - 20 (h) > Headline präs.: HONNINGBARNA Indierock Punk `n` Roll aus Norwegen 20h anschl.: Night Drive Party mit DJ Thorsten NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > bigFM GROOVE NIGHT - Die Party zur Radioshow! feat. DJ CHILLY E (bigFM) supported by DJ T.L.M. (Club 4004 Resident) Wer bis 23:30 Uhr eincheckt, bezahlt für das TICKET NUR 4 Euro und bekommt die ganze Nacht lang ALLE OFFENEN GETRÄNKE FÜR 1,50 Euro! Music Hall: Groove Night – Black Music only, Club 4004: House Attack feat. DJ Frank Duxxx Beatwiese: Party & Charts mit DJ Tobi AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > FEIERTAGS WAHNSINN! Ticket 8,- Euro - U 18 Event Die Entweder oder Party zu Pfingsten Du hast die Wahl: Entweder du nimmst das Ticket für 25,- Euro und trinkst für 40,- Euro* oder Du nimmst das 8,Euro Ticket und zahlst die ganz normalen Getränkepreise! (Aktionsangebot ist gültig bis 24:00 Uhr)

DONNERSTAG 30. MAI UNTER TAGES KOBLENZ - 22 (h) > Studentenparty CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 19 (h) > Rockbuster Vorentscheid Style:Konzert Einlass: 19.00 Uhr Eintritt: 5,- Euro In jedem Jahr werden bei Rockbuster die besten Bands des Landes gesucht. Die Liste der in der Vergangenheit bei Rockbuster erfolgreichen Bands kann sich sehen lassen: Jupiter Jones, Auletta, MBWTEYP und viele mehr. In der Live-Vorrunde für die Region Koblenz entscheidet sich, welche der fünf Bands direkt ins große Landesfinale gelangt und welche den Umweg über die Zwischenrunde nimmt. Alle Infos zu den teilnehmenden Bands und zum Rockbuster: www.rockbuster.de ZENIT CLUB KOBLENZ - 22.30 (h) > Nerds2 = Die Studentanparty Der ZENIT Club und die NERDs präsentiert Euch jeden „DoNERDstag“ auf 2 Floors die größte Studentenparty in Koblenz. Von Studenten - für Studenten! AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > NACHTSEMESTER Ticket 4,- Euro - Flirten & Feiern vom aller Feinsten. Bis 22.30 Uhr gibt’s für ALLE die VERZEHRKARTE GRATIS sowie heute auch für ALLE einen 5,- € Verzehrgutschein*! Alle 2cl Shots nur 1,50 Euro IM ROTEN BECHER (0,4l) - ALLE LONGDRINKS 3,99 Euro Außerdem:


Jedes Pils, Kölsch & jeder Prosecco nur 1,- Euro! Becks Green Lemon & Becks Gold nur 2,- Euro DIAMONDS CLUB KÖLN - 22 (h) > Crazy Thursday Finest House & Club Sounds GECKO LOUNGE KOBLENZ - 20.30 (h) > GIPSY TRIO KOBLENZ Das Gipsy Trio Koblenz mit Taylor Paucken, Romano Säger und Joachim Müller hat sich ganz dem GipsySwing eines Django Reinhardts verschrieben. Mit Sologitarre, Rhytmusgitarre und Kontrabass spielen die 3 Musiker bekannte Swing-Standards, Bossas und Eigenkompositionen. Dabei besticht die Formation nicht nur durch ein anspruchsvolles Zusammenspiel, sondern auch durch die fantasievollen Eigenkompositionen von Taylor Paucken. MTC KÖLN - 20 (h) > ACT OF REBIRTH / EBENEZER SCROOGE COMPLEX + Gäste Metal, Alternative Rock

FREITAG 31. MAI DIE WERKSTATT KÖLN - 23 (h) > Zimmerservice 1.Floor: Hip Hop Classics, Summer Vibes & Mash Ups Deluxe Der Zimmerservice ist da, wenn du ihn brauchst! Die neue Partyreihe feiert in der Werkstatt am Freitag, den 31. Mai 2013 große Premiere. Da geht die Post ab: Es klopft an der Tür und der Nachtdienst serviert aufs Höflichste Hip Hop Classics, Summer Vibes & Mash Ups Deluxe. Tracks und Tunes, die direkt in die Beine ziehen. Das ist Fünf Sterne-Service, wie man ihn liebt. Welche Djs an den Reglern stehen, wird erst kurz vorher verraten. Doch es sind definitiv keine Unbekannten in der Stadt. MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Freitags ist „Feier-Freitag“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > !!CRAZY BITCH!!-HARDCORE [birthday-edition] Crazy-Bitch-Team - Gabber, Hardcore Line-up: X-TREME (Fucking Bastards/Raving Nightmare), UNTASTEFUL (Castlecore), MISS CONFECT (Castlecore), PLAROX (Castlecore), STIFT (Castlecore), FALLOUT (Corefreakz/Important Hardcore), PROJECT (Dj cont.winner Army of Hardcore), OLLE (U60311 Hard Impact), EVOLUTION (One-Time Events), GIANT (Important Hardcore/Megarave) PALAIS KOBLENZ - 22 (h) > Infos unter www.palais-koblenz.de ZENIT CLUB KOBLENZ - 22 (h) > Cocktail Clubbing Von der Bar direkt in den Club! Wechselndes musi-

SUM

ES IMPR

urban navigator

KÖLN / BONN / KOBLENZ // MAI 2013 // #110 // WWW.SUBCULTURE.DE

TAKE # 110 REDAKTIONSSCHLUSS FÜR DIE JUNIAUSGABE IST AM 20. MAI 2013. SUBCULTURE # 111 ERSCHEINT ENDE MAI 2013

subculture Köln / Bonn / Koblenz Herausgeber: Henrik Schneider Redaktion & Anzeigenleitung Koblenz Eschenweg 8, 56075 Koblenz Fon: 0261 / 39499561 // Fax - 62 Mail: koblenz@subculture.de Web: www.subculture.de Redaktion & Anzeigenleitung Köln & Bonn Monika Domagala Fon: 0228 / 36023040 Mail: redaktion@kbk.subculture.de Postfach: 18 02 50 / 53032 Bonn Vertrieb: Perfect-Promotion | www.perfect-promotion.de Mitarbeiter: Andreas Kern, David Harnasch, Andreas Durst, Oliver Klein, Monika Domagala, Florian Lay | Bildredakteure: Jan-Gerrit Baumann, Oliver Klein Belichtung & Druck: Druckhaus AJSp subculture erscheint monatlich in Freiburg, Koblenz-BonnKöln, Rhein-Main-Neckar, Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm & mit einer Gesamtauflage von 95.000 Stück. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr! Keine Haftung für unverlangt eingesandtes Bild-/Textmaterial. Die Texte unserer freien Mitarbeiter geben die Meinung der Autoren wieder, nicht aber unbedingt die des Herausgebers bzw. der Redaktion. subculture kbk erscheint mit freundlicher Genehmigung der subculture GmbH & Co.KG (Amtsgericht / Sitz Freiburg, HRA 702059) Überregionale Anzeigenleitung - Subculture Zentrale Freiburg - Fax: 0761 / 557378-88 Leucht@subculture.de


TERMINE kalisches Programm, von House bis Hip Hop runden jeden Start in das Wochenende stilvoll ab. NACHTWERK KOBLENZ - 22 (h) > ABI-FI ESKALATION Die totale Abi-Fi Eskalation mit über 15 Schulen am Start! Nur wer bis 24 Uhr mit VVK-Karte eincheckt zahlt für JEDES OFFENE GETRÄNK NUR 1,50 Euro! Karten im VVK bei den teilnehmenden Schülern für 3,- Euro! Alle teilnehmenden Schüler findet ihr online auf www.nachtwerk.tv Music Hall: House, Dance & Charts feat. DJ Stefan Rio Club 4004: Finest Black Music by DJ Flava One Beatwiese: Party & Fetenhits mit DJ Simon MTC KÖLN - 20 (h) > EINTAGSFLIEGER + Gäste Indierock 20h anschl.: Friday Night Drive Rockparty (Alternative, Indierock) mit DJ Thorsten + Gästen CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ - 22 (h) > kaleidosKOp Pre-Party Style:Party Einlass: 22.00 Uhr Eintritt: 3,- Euro In Vorfreude auf das Kulturfestival “kaleidosKOp” am 01.& 02. Juni erwartet euch eine atemberaubende Pre-Party in den Katakomben. Hyprctv & Big B., allseits bekannt von der Kunterbunt, ballern euch Deep und Tech-House um die Ohren. Dazu sorgt Abundi mit einem Mix aus Minimal, House und Electro Swing für ungewohnt neuen Zündstoff…was ein würdevoller Start ins kaleidosKOp 2013. Der Clou: Jägermeister für nur 1 Euro! und Süßes oder Saures for free! Die Sause wird live von den Katakomben ins Restaurant übertragen. AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > YOLO PARTY MIT DJ TOMEKK An diesem Freitag heißt es „YOLO PAR- TY mit DJ TOMEKK“ in den heiligen Hallen des Agostea. Die ultimative Black Beats night mit DJ Tomekk dem bisher einzigen Kandida- ten, der 2008 aus dem Dschungelcamp flog. Mit dem Song „1, 2, 3 Rhymes Galore (From New York to Germany)“ mit dem er 17 Wochen in den deut- schen Charts war gelang ihm 1999 der große Durchbruch. Lieder wie „Ich lebe für Hip Hop“, „Return of Hip Hop (Ohh, ohh)“ oder „Ganxtaville Pt. III“ zählt der deutsch- polnische DJ und Produzent zu seinen größten Erfolgen. Seine beste Chartsplatzierung gelang ihm mit dem Titel „Jump, Jump (DJ Tomekk kommt)“ aus dem Album Numma Eyns, mit dem er 2005 auf Platz 3 der deutschen Singlecharts erreichte. Auch die 16 -17 jährigen dürfen an diesem Abend mit dem speziellen, auf der Agostea Hompage zu dowloadenden, Formular an dieser Megaparty teilneh- men. Als besondere Specials warten folgen-

de folgende Getränke auf unsere Gäste: RED BULL Vodka Smirnoff 0,2l nur 3,49Euro FICKEN-FANTA 0,2l nur 2,99 Euro, Vodka-Energy 0,2l nur 2,50 Euro, BigDouble Vodka-Energy 0,4l nur 5,- Euro, Check man bis 23.00 Uhr im Agostea ein gibt es die ganze Nacht alle offenen Getränke 0,2 l und alle Flaschenbiere für nur 2,00 Euro. Außerdem erhalten die Damen wie gewohnt 10 Euro Freiverzehr wenn sie bis 23.00 Uhr einchecken. GECKO LOUNGE KOBLENZ - 21 (h) > GECKOTRONIC PARTY Elektronische Unterhaltungsmusik mit DJ Martin Hlauscheck & DJ Tom Deufel Jeden letzten Freitag im Monat in der Geckolounge Eintritt: frei // Beginn: 21 Uhr

SAMSTAG 01. JUNI DRUCKLUFTKAMMER KOBLENZ - 22 (h) > Neonschwarz DJ MortaR Electro, Wave, Gothic DIE SUPERBUDE BONN - 20 (h) > „Mixed UP!“ Rock bis Alternative, 80er bis Indie, SKA bis Crossover, Rock‘n‘Roll bis 60ies Soul , Eintritt frei ZENIT CLUB KOBLENZ - 21 (h) > Duplex - Best of both worlds das ist MashUp, House und Hip-Hop Sound im ansprechenden Mix, eine Reise durch die Welt der Musik im neuen Zenit Club. AGOSTEA KOBLENZ - 21 (h) > MALLE PARTY EXCESS Ticket 7,- Euro Wir schicken Euch auf die Insel! Mit Mallorca Party Shirt (Bierkönig, Oberbayern, …) gibt’s bis 23.00 Uhr 10 Euro Freiverzehr! Lasst uns FEIERN: Freibier bis 22.30 Uhr Jeder 5L Sangria-Eimer 25,- Euro Jeder Pitcher Captain-Cola für 20,- Euro, 43-Milch 0,2l nur 2,99 Euro, Mallorca Party Star Almklausi bringt Euch im Discostadl in Sommerfeeling! XL RED BULL Vodka Smirnoff (0,4l) nur 5,49 Euro, Alle BigDouble LONGDRINKS 0,4l NUR 5,99 Euro MAXBAR KÖLN - 20 (h) > Jeden Samstag heißt es „MAX-FACTOR“ in der MAXBAR, mit der einfach unschlagbaren Cocktail-Happy-Hour bis 01.59 Uhr: Alle Cocktails nur 4,50 Euro




FESTIVAL2.0 DORTMUND

19.05. REVIERPARK WISCHLINGEN

RICARDO VILLALOBOS ADAM BEYER LEXY& K-PAUL LIVE SIMIAN MOBILE DISCO

PAN-POT ROBAG WRUHME

MONIKA KRUSE REBOOTLIVE

LARSE BART SKILS EGBERTLIVE WARREN FELLOW MITCH JOEY DANIEL TIMOTHY FALL MICK BENJAMINS ROCHUS GROLLE NUR BEI GUTEM WETTER 4 STAGES 11H - 22H INDOOR AFTERSHOW PARTY ALLE INFOS AUF WWW.POLLERWIESEN.ORG ERSATZTERMIN: 26.05.2013