Page 1

urban navigator

STUTTGART • JUNI 2013 # 210 • SUBCULTURE.DE

SZENE NEWS • NIGHTLIFE TIPPS • PARTY DATES


DAT ES ALLE FOS AUF N UND I a x-

lim www.cutes.de inst it

Dates Juni 2013

SA 01/06 AQUEERIUS ROCCO SOLANAS (AQUEERIUS)ÊUÊ  ʹ -ºÊ"//- Ê DO 06/06 FULLPROOF132UP CREAM MOVEMENT ALIAS COOCCER & SOLIS BECK

" -/ /

FR 07/06 ELECTRONIC BISCUITS MEETS DISCOTRONIC MARIUS LEHNERT (DISCOTRONIC / ROCKER33) U ,ÊÊUÊ ,4 

E  ,

SA 08/06 PAULS ARTISTS PRÄS. FERIEN AUF DEM PONYHOF ROBERT RIZZI

(PONYHOF / KOSTBAR / SUBINSTINCT REC. REGENSBURG)ÊUÊARMIN FONSCHA (PONYHOF / BEATWAX / SUBINSTINCT REC. REGENSBURG) UÊ*1-Ê,/-/-

DO 13/06 FULLPROOF132UP CREAM MOVEMENT ALIAS COOCCER & SOLIS BECK , ",Ê ,

FR 14/06 KAATO JULI N. MORE (SISYPHOS / BERLIN) UÊ &, Ê7 ÊUÊ 1<<Ê /,Ê SA 15/06 TRAUMRAUM PRÄS. NUIT DE CLOCHARD CLOCHARD (TRAUMRAUM)

"

 Ê,"--ÊUÊ*/, Ê<" ÊUÊ "Ê ",

DO 20/06 FULLPROOF132UP MEETS ENDSTATION E-PUNK & DAVID DEMIAN FR 21/06 METROFUNK PRES. JOACHIM SPIETH (AFFIN / KOMPAKT / PASO MUSIC)

,Ê- " "  ,Ê­ ÊÉÊ9* Ê1<ÊÉÊ"   /,"®

SA 22/06 COMPOST BLACK LABEL NIGHT MIT SHAHROKH DINI & SHOW B (COMPOST BLACK LABEL / POKER FLAT / DELUSIONS OF GRANDEUR / MOODMUSIC)

DO 27/06 FULLPROOF132UP CREAM MOVEMENT ALIAS COOCCER & SOLIS BECK

" -/ /

FR 28/06 SESSION DELUXE “HEIMSPIEL PART IX”

MARTIN EYERER UÊ,* Ê  -"9ÊUÊ,°Ê/"- ÊUÊ -Ê "-

SA 29/06 GROOVE SENSATION HOUSECRACK SANDRO (RECORD-PILOT.DE)

  ʹ -ºÊ"//- Ê­ 8Ê -//1/ -ÊÉÊ*,1-ÊÉÊ,""6 Ê- -/" ®

7 ,Ê-/,°ÊÓxÊ­-/ /// ®ÊUÊ-/1//,/ÊUÊ777° 8‡ -//1/ -°

" \Ê Ó ÓÊ 1,Ê qÊ "* Ê Ê UÊ  , ]Ê - Ê 1 Ê 6 ",Ê   , /  \Ê Ó ÎÊ qÊ nÊ 1,Ê  ""° "É 8 -//1/ -ÊUÊ9-* ° "É 8‡ -//1/ -°


INTRO Liebes Stuttgart, lange Zeit hattest nur du einen Platz in meinem Herzen, ich fĂźhlte mich hier wohl aber zuletzt sorgst du immer mehr fĂźr Schmerzen. Du fängst an die Menschen zu belĂźgen und betrĂźgen, und so muss ich dich nun auch mal fĂźr deine Taten rĂźgen. Am Anfang dachte ich du willst mich bescheiĂ&#x;en, beim Bahnhof als du anfingst immer mehr Unwahrheiten in den Raum zu schmeiĂ&#x;en. Aber noch viel Schlimmer war dein Umgang mit Kunst und Kultur, und noch viel mehr dein Verhalten zur Natur. FrĂźher warst du eine SchĂśnheit auch genannt die Lunge in GrĂźn doch heute sind es Bagger die in deiner Innenstadt erblĂźhn. Du wolltest immer Weltstadt sein, und denkst den Status bringen Menschen mit Geld dir ein, doch musst du bedenken das Flair einer Stadt kĂśnnen nur die Bewohner lenken. Und denen gehst du mittlerweile richtig auf den Geist, weil du dauernd auf deren BedĂźrfnisse scheiĂ&#x;t. Wir wollen feiern und tanzen, und fĂźr unsere Kinder eine Zukunft hier pflanzen. Doch was machst du? Alles was wir lieben hat bald zu! Ihr nehmt den Leuten den SpaĂ&#x; und die Lust zu feiern und ich hab Angst es sieht hier bald aus wie im Fanblock des FC Bayern. Stille und Tristesse wohin man sieht und am liebsten dazu alle BĂźrger brav in Reih und Glied? Nein liebes Stuttgart, so sehr ich fĂźr dich empfinde, du kannst uns nicht behandeln wie irgendwelches Gesindel. Denn verstehst du

SubCulture Stuttgart 

urban navigator

45655("35 t  +6/*     t  46#$6-563&%&

nicht, dass jede Stadt profitiert vom Gleichgewicht? Ohne Jugend und Kultur fehlt auch einer Weltstadt die Struktur. Dein Interesse fßr uns das muss wieder wachsen, sonst hauen wir ab, von mir aus nach Sachsen. Es ist doch nicht viel was wir heut von dir verlangen, doch du bist uns bis heute nicht mal einen Schritt entgegen gegangen. Wir wollen doch nur dass es bleibt wie es mal war, und nicht eine Stadt wie Berlin, ich hoffe das ist klar. Frßher war er einmalig unser Kessel, drum tut was liebe Stadt und lÜst uns die Fessel. Wir wollen doch nur mit dir im Glßcke hier leben, und gemeinsam nach einer wunderschÜnen Zukunft streben. Drum machts uns doch bitte nicht so schwer, und Üffnet die Augen, das wäre nur fair. Ansonsten werden ihr ziemlich bald schon sehen, nur mit Geld im Sinn wird keine Gesellschaft aufrecht stehen. Meine Liebe zu dir wird zwar immer brennen, auch wenn ich denke dich nicht mehr zu kennen. Doch nicht alle leben mit dieser Treue, sie gehen auf die Suche nach einer Neuen. Liebes Stuttgart, noch hast du Zeit zum Handeln, bevor dich Geld und Macht in eine trostlose Stadt verwandeln. Noch ist die Kraft da und wir glauben an dich, doch wenn es so weiter geht, dann ziehen wir bald einen Strich. Es ist deine Wahl, ob es wird zur Qual. Also ßberlege gut, und handle mit Mut gegen diese ausbeuterische Brut!

Fon 0711 / 22 93 27-29 Fax 0711 / 22 93 27-23 Mail info@stuttgart.subculture.de Web www.subculture.de Herausgeber Franco Barone, Mihael Ivankovic, Dennis Schneider Ă&#x153;berregionale Anzeigenleitung Subculture Freiburg Zentrale Fax 0761 / 557378-88 Leucht@subculture.de

4;&/& /&84 t /*()5-*'& 5*114 t 1"35: %"5&4

Barone, Ivankovic, Schneider GbR Theodor Heuss Str. 26, 70174 Stuttgart

Chefredakteur Chris Schmidt (cs) ( V.i.S.d.P. ) Mail chris@stuttgart.subculture.de cover House session

Anzeigenleitung Stuttgart Dennis Schneider Mail dennis@stuttgart.subculture.de Vertrieb Eigenvertrieb Subculture erscheint monatlich in Stuttgart, Freiburg, Koblenz Bonn, KÜln, Rhein-Main, Rhein- Neckar-Saar, Ulm, Neu-Ulm, NeckarBodensee & Ost Westfalen-Lippe mit einer Gesamtauflage von 120.000 Stßck. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrßcklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr! Keine Haftung fßr unverlangt eingesandtes Foto & Textmaterial. Mit freundlicher Genehmigung der subculture GmbH & Co. KG (Amtsgericht / Sitz: Freiburg, HRA 702059).


NEWS 17. MAXIMILIAN RITTERSPIELE HORB

Ja liebe Leser, ab und zu muss man auch mal ein wenig (echtes) Kulturgut an den Mann bringen. So wie zum Beispiel die bereits 17. Auflage der Maximilian Ritterspiele in Horb am Neckar. Rund 40000 Besucher pilgern jedes Jahr zu dem drei tägigen Mittelalter Spektakel. Vom 15. bis zum 17. Juni wird sich auch in diesem Jahr wieder die Stadt in einen der größten mittelalter Schauplätze Europas verwandeln, dessen Höhepunkt, neben den prächtigen historischen Kulissen und dem traditionellen Mittelaltermarkt zweifelsohne die unglaublich authentisch wirkenden Ritterspiele darstellen, die in diesem Jahr wieder auf dem ursprünglichen Turnierplatz ausgetragen werden!

Fr. 14/06 - So. 16/06 - Horb Am Neckar

www.ritterspiele.com

WIN! Wir verlosen 2x2 Tickets für die Horber Ritterspiele! Wie kann ich bei dem Spektakel dabei sein? Ganz einfach! Schick uns einfach eine E-Mail mit Betreff „Ritterspiele“ an win@stuttgart.subculture.de!

GROSSES OLDTIMER- UND LUFTFAHRTFESTIVAL

Alt muss nicht immer schlecht sein - im Gegenteil! Denn Oldtimer zum Beispiel sind wie ein guter Wein. Er erreicht seine Glanzzeit erst mit steigendem Alter. Im Gegenteil zum Wein ist es bei Oldtimern in der Regel egal ob Automobil, Motorrad, Omnibus, Schlepper, Flugzeug oder Eisenbahn, denn historische Fahrzeuge sind immer ein echter Hingucker. Einige davon gibt es jetzt auf dem von der Gemeinde Eutingen im Gäu veranstalteten Oldtimer- und Luftfahrtspektakel. Unter dem Motto „Mobile Legenden/ Baden-Württemberg in Fahrt“ versammelt sich dort auf dem Fluggelände für ein Sommer-Wochenende alles, was durch unsere jüngere Geschichte gerollt, geflogen und gefahren ist: Historische Schlepper, Traktoren und Landmaschinen, Old- und Youngtimer, alte Flugzeuge und Segelflieger und sogar Unimog aus dem vorigen Jahrhundert. Spektakuläre Flugshows mit historischen und zeitgenössischen Maschinen, die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Heißluftballonfahren und ein attraktives Rahmenprogramm auf dem Festivalgelände garantieren Spannung, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Sa. 22/06 & So. 23/06 - Eutingen im Gäu www.bw-in-fahrt.de


NEWS GRILL GIGANTEN 2013

Grill-Fans aufgepasst! Das lange Warten auf Bratwurst, Steak und Co. hat endlich ein Ende! Wir eröffnen die Grillsaison – Zeit sich für die Grill-Giganten 2013 zu bewerben! Bei diesem bundesweiten Wettbewerb tritt eine deutsche Nationalmannschaft der Männer gegen eine entsprechende Mannschaft der Frauen am Grill an. Das große Finale steigt dieses Jahr in Hamburg! Bewerbt euch und verfolgt die Geschehnisse rund um Deutschlands außergewöhnlichsten Grillwettbewerb auf www.grill-giganten.de! Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai – besonders tolle Bewerbungen werden auch ein paar Tage später noch berücksichtigt. Wir sind gespannt, wer in diesem Jahr am Grill die Hosen anhat – oder doch die Röcke?! WIN! Bereitet euch jetzt schon mit dem nötigen GrillKnow-How auf den Wettbewerb vor: subculture verlost zehn Exemplare des Buches „Grillen – Techniken, Tricks und Rezepte“ von Profi-Grillmeister Sven Dörge. Da schlägt das Grill-Herz höher! Schickt einfach eine Mail mit Betreff „GrillGiganten“ an win@stuttgart. subculture.de!


NEWS DEPECHE MODE LIVE

Mit Telekom Street Gigs zu Depeche Mode „The most popular electronic band the world has ever known“. Keine Frage, Depeche Mode hat sich diesen Titel nicht umsonst seit über 30 Jahren verdient und erarbeitet. Auch mit ihrem neuen Album „Delta Machine“ und der neuen Single „Heaven“ wahren Depeche Mode ihren Ruf als Musikphänomene. Nach drei Jahren steht mit dem neuen Album nun auch endlich wieder eine Tour an. Begleitet von der Deutschen Telekom werden Depeche Mode 16 exklusive europaweite Konzerte, darunter auch in Stuttgart, spielen. Depeche Mode-Fans können jetzt entweder bei uns oder unter telekom-streetgigs.de letzte Tickets für die nahezu ausverkaufte Tour in Deutschland gewinnen. Und noch viel mehr! Denn Telekom Street Gigs verlost zusätzlich auch exklusive Meet & Greets mit der Band. Am dritten Juni ist es auch bei uns soweit und wir dürfen die MusikHeroen von Depeche Mode Live in der Stuttgarter Mercedes Benz Arena begrüßen. Mo. 03/06 – Mercedes-Benz Arena Stuttgart

www.telekom-streetgigs.de

WIN! Telekom Street Gigs und subculture verlosen 2 Tickets für das Depeche Mode Konzert in Stuttgart! Schickt uns einfach eine Mail mit Betreff „TelekomStreetGigs“ an win@stuttgart.subculture.de! Kein Glück gehabt? Die Telekom Street Gigs bringen Fans in die Stadien. Letzte Tickets für die Tour gibt es unter www.telekom-streetgigs.de zu gewinnen!


NEWS LOVE FAMILY PARK - Sommer, Sonne, Sven. Ein Trio Infernale, ein Sure Shot für gute Lau-

ne, positive Vibes und vor allem eine Garantie für Top Wetter! Ja liebe Leser, der Love Family Park ist nicht umsonst seit Ewigkeiten ein Festival Magnet für elektronische Musikliebhaber aus ganz Europa. Am 07.Juli ist es nun wieder soweit und die Mainwiesen in Hanau verwandeln sich in die größte elektronische Picknick und Party Kuscheldecke die Deutschland zu bieten hat. Selbstverständlich sorgen auch in diesem Jahr wieder erstklassige nationale und internationale Hochkaräter wie Sven Väth, Ricardo Villalobos, Loco Dice, Luciano, oder dOP Live für anspruchsvoll groovende und zweifelsfrei tanzbare 4/4 Takte. Aber es gibt noch mehr Grund zur Freude, denn in diesem Jahr feiert ein neuer, vierter Floor auf dem Love Family Park Premiere. Präsentieren wird man dort ein technoideres Line-Up mit Acts wie Adam Beyer, Chris Liebing, Ben Klock, Gregor Tresher oder Nina Kraviz, die ihre Premiere auf dem beliebten Hanauer Open Air feiert. Tickets gibt’s schon jetzt über die Festival Homepage zu kaufen wo ihr auch alle weiteren Infos zum Line-Up findet. www.lovefamilypark.de So. 07/07 - 10:00 - 22:00 Uhr - Mainwiesen Hanau

NATURE ONE - A TIME TO SHINE - Deutschlands größtes Open-Air-

Festival für elektronische Musik wartet auch 2013 mit 4 Mainfloors und 19 Clubareas auf, um den erwarteten 60.000 Besuchern die über 300 Acts aus mehr als 25 Ländern zu präsentieren. Als Soundprovider fungieren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Global Player wie zum Beispiel Paul van Dyk, Sebastian Ingrosso, Vitalic, Chris Liebing, Len Faki, Sven Väth, Adam Beyer, Umek, Felix Da Housecat oder Marek Hemmann Live. Aber auch Oldschool Legenden wie Mark‘Oh, Charlie Lownoise & Mental Theo oder Tanith sind jedes Jahr fester Bestandteil des legendären Festivals. Trotz allem geht es an Ort und Stelle nicht nur um die einzelnen Künstler an sich, sondern um die Gemeinschaft, denn bekanntlich ist ja Musik die alles übergreifende Sprache der Menschheit. Im Vorverkauf sind bereits Tagestickets für 49 Euro und Festivaltickets für 67 Euro erhältlich. www.nature-one.de Fr. 02/08 – So. 04/08 - Raketenbasis Pydna Kastellaun


NEWS POP ROCKY POP UP STORE Der Pop Rocky Pop Up Store ist ab dem 11.Mai jeden Samstag von 12Uhr-19Uhr im 33 in der Stuttgarter Friedrichstraße für Euch geöffnet. Auf 100qm wird dort jede Menge neuer Fashion-Stuff aus dem In- und Ausland angeboten. DJs lassen für Euch die Boxen summen und Drinks garantieren einen entspannten Shopping Nachmittag bei dem ihr euch einen Überblick über die aktuellen Kollektionen von deutschen und internationalen Brands verschaffen könnt. Wohlgemerkt Brands, die es nicht an jeder Ecke gibt und klar entgegen dem Stuttgarter Mainstream schwimmen. Den Großteil der Marken werdet ihr bis dato in Stuttgart oder teilweise sogar in Deutschland, nicht finden, aber auch Stuttgarter Labels wie z.B. Pop Rocky, Btch Bag oder Pachanga Owl finden im Pop Rocky Pop Up Store einen Platz! www.poprocky.com Jeden Samstag – 12:00 – 19:00 Uhr – 33 (FriedrichstraSSe 23)


NEWS TOY AFTERHOUR - JA? NEIN? JEIN!

- Über 17 Jahre lang war das ToY und vor allem die legendäre ToY Afterhour ein Teil Stuttgarter Clubgeschichte und nicht zuletzt essentiell für die Entwicklung elektronischer Musik bei uns. Keine Frage, nicht jeder ist ein Fan vom ToY, aber jedem ist die wichtige und zentrale Rolle der Techno Clubinstitution bewusst. Aus unerfindlichen und nicht nachvollziehbaren Gründen nahmen in jüngster Vergangenheit immer mehr grün-weiße beziehungsweise blau-weiße Partybusse samt Belegschaft, vor allem an der ToY Afterhour, teil. Dann verweigerte man dem ToY aus mehr als fragwürdigen Gründen zuerst die Sperrzeitverkürzung. Damit musste das ToY am Freitag bereits um 05 Uhr rappelleer sein. Gäste wurden gezwungen die Location bis zum Beginn der Afterhour um 06 Uhr zu verlassen. Weitere regelmäßige Kontrollen und Strafandrohungen sowie das absolute Desinteresse der Behörden ließen nur einen Schritt offen. Die legendäre Afterhour musste im Mai vorerst abrupt eingestellt werden. Ab Juni wird man zumindest jeden vierten Sonntag im Monat von 20 bis 01 Uhr einen kleinen Ausklang aus dem Wochenende bieten, wie die Zukunft des Toy, und der allgemeinen Clubszene aussieht, das steht weiterhin in den Sternen. www.toy-stuttgart.de

KOWALSKI MUSIK - Das Kowalski hat schnell seine Nische im hiesigen Club-Roulette ge-

funden. Ausartende Feiern, das familiäre Ambiente und erstklassige elektronische Musik haben dem Club schnell eine feste Stamm-Posse beschert die seither das Kowalski an jedem Wochenende als neues Zuhause bezieht. Um Entzugserscheinungen vorzubeugen und um den Rest der Welt auch mit einem Stück Kowalski Flair zu beglücken presst man zukünftig das Lebensgefühl und den Klang des Clubs auf Platte. Für die Nummer eins konnte Basti Grub gewonnen werden, der eine sommerliche, triballastige wie melodiöse Deep-Tech-EP voller Unbeschwertheit abgeliefert hat. Keine Frage, Herr Grub weiß von seinen Gigs im Kowalski was der Sound verkörpern muss und verpackt dies im ersten, drei Track starken, Kowalski Release „Te Quiero Decir“, dass bereits seit Ende Mai auf Vinyl erhältlich ist. Wer digitale Tonträger bevorzugt, der kann ab dem 10.Juni die erste Kowalski Katalognummer auf Beatport erstehen. Wer schon jetzt mal in den Sound des Clubs reinhören möchte, der kann dies auf dem Soundcloud Profil des Clubs www.soundcloud.com/kowalski-musik


NEWS KS SANITÄR HEIZUNG KLIMA Ich kann mich noch äußerst gut an meine letzte Wohnung, und vor allem an das Bad, erinnern. Toilette und Bad getrennt, in der Toilette keine Heizung, das Bad dunkel, alt, kalt und doch ein wenig heruntergekommen. Vor allem im Winter eine wahre Tortur. Dabei sind gerade Heizung und Bad essentiell wichtige Räume die zum Wohlfühlen und zur Entspannung in der eigenen Wohnung beitragen. Ein Bad, das keine Wünsche offen lässt benötigt allerdings eingehende Planung, Musterabstimmung, Installation und Montage. Wenn man dies nicht gerade gelernt hat oder Chuck Norris ist, steht außer Frage dass man sich zum Weg der meisterlichen Bad-Entspannung professionelle Hilfe holen sollte. Wie zum Beispiel von dem jungen Unternehmen KS Sanitär Heizung Klima, das nicht nur einen Rundumservice in den Bereichen Sanitär, Heizung und Klima bietet sondern ebenso einen preiswerten und umfassenden Wartungs- und Reparaturservice zu ihren Kernkompetenzen zählt. Wer auf der Suche nach modernen, konventionellen Heizungssystemen, Lösungen mit erneuerbaren Energien oder nach dem ultimativen Traumbad ist, sollte sich ein kostenfreies und kompetentes Beratungsgespräch nicht entgehen lassen. Handwerkerpfusch und die Angst sich eine Neue aber problemanfällige Installation ins Haus geholt zu haben sind hier fehl am Platz. Hier wird nach modernsten ergonomischen Gesichtspunkten gestaltet die technisch auf dem neusten Stand sind und mit den höchsten qualitativen Ansprüchen verarbeitet werden. Innovationen im Bereich Bad und Sanitär, die nicht nur gut aussehen sondern auch langlebige Bad-Freuden versprechen. Auch ein angenehmes Klima in Form von Temperatur, Luftfeuchte sowie Luftqualität in den eigenen vier Wänden ist für KS Sanitär Heizung Klima kein Thema. Ob im Eigenheim, Büro, Werkstatt oder Gewächshaus, ein ideales Klima lässt einen überall tief und entspannt durchatmen! Mehr Infos und Beratung gibt es telefonisch unter 0711-4143100, per Email an die info@ks-sanitaer-stuttgart.de oder auf www.ks-sanitär-stuttgart.de WIN! Wir verlosen einen Badgutschein im Wert von 1000 Euro der Firma KS Sanitär Heizung Klima! Erfüllt Euch den Wunsch Eures Traumbades. Wie? Schickt uns einfach eine Mail mit Betreff „Traumbad“ an win@stuttgart. subculture.de!


DAY & NIGHT FESTIVAL 10th edition Das zehnte Day&Night Festival steht an. Keine Frage, dass dies ein Grund zu feiern ist. Und wie es sich für ein Jubiläum gehört, konnte für das diesjährige Line-Up ein Headliner der Extraklasse verpflichtet werden. Weit über ein halbes Jahrzehnt hat ihn keine Stuttgarter Bühne mehr zu Gesicht bekommen, aber mit der diesjährigen 10th Edition des Day&Night Festivals wird sich das ein für alle Mal ändern. Please Welcome – Ricardo Villalobos! Ein Paukenschlag auf den viele sehnsüchtig gewartet haben. Ricardo Villalobos ist eine der wenigen DJ Ikonen, der in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit, das Prädikat unverwechselbar und einzigartig verdient. Sein Sound, seine Erscheinung und sein Talent die Massen zu fesseln sind einmalig. Wir freuen uns eines der letzten wahren Unikate der elektronischen Musikszene bei uns zu Gast zu haben. Aber auch das restliche Line-Up ist einer Jubiläums-Edition mehr als würdig. So ziert das Programm neben Ricardo Villalobos zahlreiche weitere Hochkaräter der internationalen Techno und House Szene. Namen wie Ben Klock oder Len Faki bringen den typischen Berghain Sound in den Sindelfinger Glaspalast während Szene Legenden wie DJ Rush, Marco Bailey oder The Advent vs. Industrialyzer für straighten Techno Genuss in Reinkultur sorgen. Über die Evergreens von Extrawelt mit ihrem Liveact müssen nicht mehr viele Worte verloren werden, genau so wenig wie über Abstract Femme Fatale Klaudia Gawlas, die wohl zweifelsohne zu den absoluten Shooting Stars der deutschen Techno Szene zählt. Shooting Stars und Aufsteiger konnte im letzten Jahr vor allem die House Szene in Deutschland verzeichnen. Deeper und dennoch unabdingbar tanzbarer Sound der wie geschaffen für den Open Air Bereich des Day&Night Festivals ist. Acts wie Alle Farben, Monkey Safari, Sonja Moonear, Oliver Schories Live, Bunte Bummler Live, Egokid oder die Mannheimer House Institution Nekes lassen erahnen, dass auf der 10th Edition des Day&Night Festivals auch schon tagsüber ein musikalisches Programm der Extraklasse geboten ist. Sa. 31/08 - 16:00 – 09:00 Uhr Glaspalast Sindelfingen www.dayandnight-Festival.de

LINE-UP DJs: Ricardo Villalobos - Len Faki - DJ Rush - Ben Klock - Alle Farben - Sonja Moonear - Marco Bailey Monkey Safari - Klaudia Gawlas – Nekes - Egokid Live Acts: Extrawelt - The Advent vs. Industrialyzer - Oliver Schories - Bunte Bummler Local Support: Los Pornos – W&P – Deep.Tut. Gut – Mike Menudo – Freddy Hetzinger & Sash_Liq aka Mischkonsum - Raphael Zuliani & Klietz – Mesut – Thorsten Kuntz – Common Sense People - Raphael Dincsoy - Flexus & Joe Panic - Alex Funke - Simo Lorenz - David Phillips - Crackpots TICKET VVK Kategorien: Standard Tickets – 49 Euro / VIP Tickets – 93,50 Euro / Night Ticket (ab 22:00 Uhr) – 37 Euro / Morning Ticket (ab 05:00 Uhr) – 22 Euro Alle Ticketkategorien erhältlich unter http://sc-eventsbookings.ticketservice-germany.de - Standard Tickets ebenfalls erhältlich unter www.eventbuero.com und www.easyticket.de

Hardtickets erhältlich in folgenden EasySports Filialen: Stuttgart (Mitte & Nord), Esslingen, Göppingen, Reutlingen, Tübingen, Plochingen, Heilbronn, Leonberg, Sindelfingen und Balingen – Infos auf www.easysports.com

Vodafone Ticket Special – In folgenden Vodafone Shops bekommt ihr Tickets ohne VVK Gebühr Calw, Weil der Stadt, Sindelfingen, Stuttgart (Marienstraße & Vaihingen), Leonberg, Pforzheim, Karlsruhe, Baden Baden, Mannheim - ACHTUNG! Nur solange der Vorrat reicht! Ticketkontingent stark limitiert!


interview bunte bummler Was unsere Hip Hop Zeit anbelangt hatten wir mit Mannheim und Heidelberg, wie du schon erwähnt hast sicher die Beste Schule. Aber auch im Punkto House Musik gibt es in unserer Umgebung eine große Szene. Und für uns wurde das Feiern in Technoclubs irgendwann einfach interessanter und spaßiger als der Besuch eines Hip Hop Jams. Rap Musik hat sich größtenteils nicht mehr nach unseren Interessen entwickelt und so entstand dann nach und nach unser Bezug zur elektronischen Musik. Irgendwann hat es uns einfach nicht mehr gereicht House Musik als Gast in den Clubs zu konsumieren und wir begannen daraufhin selbst zu produzieren. Anfang 2011 ging es bei Euch mit der „You‘re Mine EP“ richtig los. Wart ihr über das positive Feedback selbst überrascht?

Die Mannheimer Fabian Winkels und Manuel Vobis haben sich bereits vor 12 Jahren im wahrscheinlich buntesten Umfeld überhaupt, der Graffiti-Szene, kennenlernten. Der Grundstein war gelegt, die Freundschaft wurde vertieft und der Entschluss einer Kollaboration war besiegelt. Die „Bunten Bummler“ waren geboren und seit 2011 beglücken die Jungs die elektronische Musikwelt mit zahlreichen gefeierten Produktionen. Dass die beiden Jungs aber alles andere als ein Produkt des aktuellen Hypes um elektronische Musik sind, davon könnt Ihr Euch spätestens am 31.August auf dem Day&Night Festival überzeugen - oder in unserem Interview mit den Jungs… Hey Jungs! Gehen wir zu Beginn ein wenig in die Vergangenheit zurück. Ihr habt Euch beide über Eure gemeinsame Leidenschaft zu Graffiti kennengelernt. In Mannheim und dem Rhein Neckar Raum hat Graffiti und HipHop eine lange Tradition mit Crews wie TPM oder NCS oder Rap Pionieren wie Advanced Chemistry. Kurzum gesagt, es gibt wenige Regionen in Deutschland in der HipHop so gelebt wird wie bei Euch. Mit dem Background dass ihr beide gesprüht habt, wie habt ihr eure Liebe zur elektronischen Musik entdeckt?

Die You´re Mine EP war unsere erste offizielle EP. Die Tracks hatten wir damals keinem Label angeboten. Das Ganze war mit sehr viel Glück verbunden, als Sasch BBC die Nummern Nick Curly und Gorge von 8Bit zeigte und die beiden die Tracks schließlich signten. Wir haben uns natürlich sehr über das Feedback gefreut und anfangs auch nicht mit einem Erfolg in solch einem Ausmaß gerechnet. Mittlerweile habt ihr schon einige Releases auf verschieden Labels draußen die euch quasi „Step by Step“ in der Szene bekannt gemacht haben. Eine äußerst gesunde Entwicklung wenn man viele heutigen, auch unbeabsichtigte, „One Hit Wonder“ betrachtet. Seid ihr froh über die momentane Entwicklung oder habt ihr sogar gezielt versucht einen „Hit“ zu vermeiden? Schön, dass Du das so siehst! Wir sind im Moment auch ganz glücklich wie es für uns läuft. Einen Hit gezielt zu vermeiden haben wir nicht versucht. Allerdings versuchen wir mit unseren kommenden Releases andere Schwerpunkte zu setzen als bei unseren klassischen Nummern. Es ist heute ein riesen Trend irgendeine eingängige Melodie zu sampeln und einen lieblosen Drumloop darunter zu legen. Dieses sehr emotionale und melodische House Sub- Genre scheint auf jeden fall gut anzukommen. Allerdings versuchen wir uns momentan auch ein wenig davon abzusetzen in dem wir das Hauptaugenmerk auf den groove des Tracks setzen wodurch die Harmonie zwischen Bassline und Drums essentiell in unseren Produktionen ist. Wie geht ihr an das produzieren heran? Mit welchem technischen Equipment arbeitet ihr und welche Inspiration und Erfahrungen lasst ihr in Eure Produktionen mit einfließen?


interview bunte bummleR Grundsätzlich arbeiten wir mit Ableton in unserem Studio in Mannheim. Natürlich auch gerne mal im Zug, Zuhause jeder für sich oder irgendwo draußen. Ist ja heutzutage alles möglich. Die Breite an Equipment ist bei uns relativ überschaubar. Ein paar gute Plugins zwei Synthies, that‘s it. Es kann passieren dass wir auch noch zu Analog-Nerds werden, aber mit den richtigen VSTs und der richtigen Anwendung lässt sich auf Softwarebasis schon einiges interessantes schaffen. Mein persönlicher Bunte Bummler Liebling ist der Siopis Remix von „The Hunger“ den sogar Ivan Smagghe in seinem Boiler Room Set gespielt hat. Was geht in einem vor, wenn man auf einmal mitbekommt, eventuell sogar live, dass ein DJ wie Ivan Smagghe einen Eurer Tracks spielt? Der Siopis Remix ist auch sehr fresh geworden! Auch einer unserer Favorites. Wenn ein solcher Track von jemandem wie Ivan Smagghe z.B. im Boiler Room gespielt wird ist das natürlich immer sehr geil! Mal ganz von der Promo abgesehen ist das ein tolles Gefühl, wenn seine Arbeit geschätzt wird und bei hochrangigen Artists gut ankommt. Der Siopis Remix ist aber eher Siopis gutzuschreiben als uns ;-) Wie macht es sich bei einem selbst bemerkbar, dass man nicht mehr der „Local“ Act ist sondern auf einmal auch überregional bzw. sogar international Aufmerksamkeit bekommt? Als schleichender Prozess ist es bestimmt schwierig einen bestimmten Punkt auszumachen, aber vielleicht wisst ihr ja noch wann ihr diesen hattet?

Da wir nie DJs waren lag das nahe. Wir haben quasi als Produzenten mit der Musik begonnen. Das wöchentliche spielen eines Live Acts hat uns definitiv eher Anschub zu neuen Produktionen gegeben und tut dies immer noch. Keinesfalls hat uns das irgendwie gebremst! Wir haben auch noch nie das gleiche Liveset gespielt und variieren hier bei der Songauswahl, Tempo und EQ Einstellung je nach Club und Laune. Es gab schon etliche Tracks, die 4-5 mal gespielt wurden und danach aus dem Liveset rausgeflogen sind, auch wenn uns diese anfangs super gefallen haben oder jedes mal gut ankamen. Wenn Sie uns nach einiger Zeit nicht mehr reingehen, werden diese nicht an Labels geschickt. Die Songs, die lange bleiben, sind die, die eventuell veröffentlicht werden. Das ist von Vorteil, für den Hörer der uns öfter als einmal anhört und für uns selbst eine gute Abwechslung und Inspiration für neue Tracks. Was für Releases stehen in Zukunft an? Arbeitet ihr schon an einem Album oder wollt ihr erst mal noch ein paar EPs auf verschiedenen Labels unterbringen? EP auf Mono Recordings inkl. Re.You Remix, EP auf Little Helpers, Remix für Standard Fair auf Recycle und ein Remix für Martin Aquino auf Tenampa. Das ist bisher alles fix, aber an einem Album arbeiten wir noch nicht. Mannheim und Stuttgart sind ja nur ein Katzensprung voneinander entfernt. Habt ihr schon vor der Bunten Bummler Zeit des Öfteren mal in unserer schönen Kesselmetropole vorbeigeschaut? Nein, vor der Bummler Zeit noch nicht. Wir haben ja auch erst einmal in Stuttgart gespielt. Es wird also wohl höchste Zeit mal wieder vorbeizuschauen!

Unser Fokus liegt immer auf den Tracks und auf einem guten live Set, wo diese gespielt werden ist im Endeffekt egal. Wir versuchen den richtigen Vibe zwischen dem Publikum und uns entstehen zu lassen. Das ist das Wichtigste für uns! Wenn wir diese Chance immer öfter und auf Großen Gigs bekommen, umso besser! Einen Punkt haben wir zum Glück noch nie erreicht, ein Punkt ist immer eine stehengebliebene Sache. ;-)

Im August spielt ihr zum ersten Mal auf dem Day&Night Festival in Sindelfingen neben Acts wie Ricardo Villalobos, Ben Klock, Len Faki oder Extrawelt. Macht Euch ein solcher Gig noch ein bisschen nervös oder überwiegt die Vorfreude?

Die „Standard-Entwicklung“ der meisten Acts im elektronischen Bereich führt vom DJ über eigene Produktionen bis hin zum eigenen Live Act, an den sich allerdings nicht wirklich viele Acts wagen. Ihr habt gleich damit angefangen. Was für einen Reiz hat ein Live Act für Euch und glaubt ihr, dass diese Richtung der Entwicklung einem in gewisser Weise den Druck nimmt?

Grundsätzlich überwiegt die Vorfreude immer bei uns! Ein solcher Gig ist auf jeden Fall etwas Besonderes und dennoch ist jeder Gig etwas Besonderes und Spezielles für uns. Wie schon erwähnt, ist es das wichtigste für uns, das der Vibe stimmt. Wir liefern ab! Ob nach uns dann Ricardo Villalobos oder Len Faki spielt, ändert daran nichts! Umso besser für uns, wir feiern nämlich auch gerne… www.bunte-bummler.com www.dayandnight-festival.de


SOUNDSESSION

SUBCULTURE SOUNDSESSION # 20 Obwohl sich der Bekanntheitsgrad der meisten Stuttgarter DJs auf die lokale Club Szene beschränkt, herrscht seit jeher im Kessel in sämtlichen Musik Genres ein qualitatives Level, mit dem nur sehr wenige Szenen anderer Städte mithalten können. Damit dass auch so bleibt präsentieren wir Euch jeden Monat mit der subculture Soundsession ein exklusives Set aus unserer Soundcity.

Get the Mix! Subculture Soundsession # 20 - Joachim Spieth -> www.soundcloud.com/subculturestuttgart/subculture-soundsession-20 Mit deinem eigenen Imprint Affin konntest du in diesem Jahr bereits den 5ten Label Geburtstag begießen. Was macht deiner Meinung nach den Erfolg des Labels aus? Immerhin kann man momentan nicht von einem Mangel an Labels reden, und dennoch stichst du mit Affin hervor. Was steckt hinter deiner Label Philosophie? Ich denke, dass es hierfür verschiedene Gründe gibt. Zum einen habe ich bereits vor der Label Gründung eine Dekade selber Musik produziert/aufgelegt und innerhalb dieses Zeitraums eigene Erfahrungen mit Labels wie Kompakt oder Paso (bei denen ich ja auch schon 2 Jahre im Label Management tätig war) sammeln können. Daher hatte ich schon eine relativ klare Vorstellung, was ich wollte bzw. auf jeden Fall vermeiden wollte. Betrachtet man Affin unter musikalischen Gesichtspunkten dann fällt auf, dass es stilistisch relativ breit aufgestellt ist. Das war so angedacht und hat sich so auch langfristig bewahrheitet. Herauszuheben sind darüber hinaus vor allem motivierte und engagierte Künstler, die dem Gesamtprojekt „Label“ den entscheidenden Kick geben mit Ihrem musikalischen Input. Sie sind es, die Affin das Gesicht geben, dass Dich heute einladend und selbstbewusst anstrahlt. Die 20. Soundsession ist etwas Besonderes - genau wie unser Gast, Joachim Spieth. In diesem Jahr feierte das Stuttgarter Aushängeschild bereits das 5jährige Jubiläum seines Affin Labels sowie die zehnte Veröffentlichung auf seinem Affin Ltd. Vinyl-Ableger. Weltweit gefeierte elektronische Musik „Made im Ländle“ - einer von vielen Gründen für ein ausführlicheres Gespräch mit unserem Gast…

Was war für dich damals ausschlaggebend ein eigenes Label zu gründen? Immerhin warst du davor mit Kontakt bereits auf einem wegweisenden Label verpflichtet. Es wäre für mich vordergründig sicher einfacher gewesen weiter bei Kompakt zu veröffentlichen. Auch bei Paso hatten wir eine gute Zeit und haben das Label gemeinsam vorangebracht. Irgendwann hat sich bei mir einfach eine eigene Vorstellung ergeben, wie das funktionieren soll. Ein eigenes Nest zu bauen hat auf jeden Fall einen grossen Reiz auf mich ausgeübt. Und wer mich kennt weiss, dass ich nicht immer


SOUNDSESSION

den einfachsten Weg wähle. Das formt und ist auch in anderen Bereichen langfristig nie von Nachteil.

verloren haben. Unterm Strich gilt‘s da einfach eine gesunde Balance zu halten.

Mit Affin Ltd hast du zusätzlich ein eigenes Sublabel gegründet, auf dem im Juni die bereits zehnte Veröffentlichung ansteht. Welche Funktion erfüllt Affin Ltd. für dich und wie unterscheidet sich die Herangehensweise im Gegenteil zum Hauptlabel?

Greifen wir das Thema „noch hier lebender“ auf. Viele Kollegen von dir, auch viele Stuttgarter Künstler, haben früher oder später der Heimat den Rücken gekehrt. Vor allem weil man ihrer Meinung nach in Berlin durch die dortige Bündelung der elektronischen Szene bessere Chancen hat. Du bist eigentlich der beste Beweis dafür, dass es auch anders geht. Was hältst du vom ganzen Berlin Hype und warum bist du bisher der Heimat treu geblieben?

Limited haben wir angehängt, um den VinylOutput zu kennzeichnen. Daher ist es eigentlich nicht als Sublabelzu verstehen, sondern eher als Hinweis, dass die Platten limitiert sind und nicht nachgepresst werden. D.h., alle Tracks der Platten sind auch in digitaler Form erhältlich. Schallplatten zu veröffentlichen hat nach wie vor einen hohen Stellenwert, der meiner Meinung nach eher wieder an Bedeutung zulegt, nachdem sich viele Verheissungen im digitalen „Geschäft“ als Farce erwiesen haben. Vinyl ist greifbar, da wird das file der DJSoftware einfach nie mithalten können. Was stehen in naher Zukunft für Veröffentlichungen an? Gibt es da schon das ein oder andere Release oder Projekt worüber du uns was sagen kannst? Zu nennen wäre hier die neue Reggy van Oers 12“ (Evasive, mit Remixes von Jonas Kopp & Ness), die erst vor einigen Tagen erschienen ist. Im Juni kommt eine 12“ der Zürcher ab.lib & silvision (Sins), zu der Raffaele Attanasio und ich Remixe beigesteuert haben. Beide EPs haben bislang sehr gute Reaktionen hervorgerufen und mein Remix wurde bereits für die kommende Mix Compilation „Defected presents Loco Dice In The House“ lizensiert (die im Juli erscheinen wird). Bis zum Sommer stehen noch EPs von Matthias Fridell (Schweden) und Sean Danke (Island) an und dann fahr‘ ich erstmal in den Urlaub :) Trotz deines Erfolges bist du in deiner Heimat, bis auf Gigs im Toy und Climax, relativ selten zu hören. Woran liegt das deiner Meinung nach? Immerhin kann man dich als erfolgreichsten, noch hier lebenden, Stuttgarter Künstler bezeichnen. Gute Frage. Zu beantworten wäre dies jedoch glaube ich eher von Einigen, die primär hier im Nachtleben aktiv sind. ich glaube dass eine Überpräsenz auf Dauer schadet. Es gab hier immer wieder DJs, die regional extrem stark gebucht waren und dadurch über die Zeit stark an Aufmerksamkeit

Ich finde Berlin eine faszinierende Metropole, das ist keine Frage. Unbestritten laufen dort viele Fäden der elektronischen Musik zusammen. Betrachtet man Techno aber als globales Phänomen, so findet man vielen Zentren, in denen musikalische Entwicklungen stattgefunden haben/ stattfinden, die relevant für elektronische Musik waren/ sind (z.b. Detroit, …). Man sollte eine globale Bewegung nicht auf eine Stadt reduzieren. Interessierst du dich für die lokale DJ Szene? Als junger Artist aus Stuttgart würde ich zumindest versuchen ein lokal ansässiges Netzwerk und Label wie Affin zu erreichen. Oder wirst du oftmals von den „Newcomern“ gar nicht so richtig wahrgenommen weil dein Sound nicht der aktuellen „In“ Etikette entspricht? Ich interessiere mich durchaus für Entwicklungen, die hier stattfinden und erkenne bei einigen DJs und Veranstaltern Schnittmengen. Ob mein Sound der aktuellen „In“ Etikette entspricht weiß ich nicht, aber mittlerweile ist es doch eher schwierig auszumachen was „In“ ist, da sich innerhalb der elektronischen Musik so viele Untergenres herauskristallisiert haben. Will sagen, den Maintrend gibt es seit Jahren nicht mehr und wirklich dafür interessiert habe ich mich eh nie. Etiketten sind eher was für den Supermarkt... Zu guter Letzt, noch irgendwelche Grüße, Statements oder Ankündigungen? Jeder sollte das machen woran er glaubt, dann klappt‘s. www.joachimspieth.de www.affin-rec.com www.soundcloud.com/affin


PARTY DATES

SAMSTAG 01. JUNI

TEFLA & JALEEL

BARCODE CITY DEPARTMENT

club cappo

CLIMAX

aqueerius

CORSO BAR

konitschiwa

CUE

tefla & jaleel soundsystem

FINCA

alin kyer Tech-House mit Alvin Kyer ua., 23:00 Uhr

HYPE CLUB

KAPSELRISS MEETS ...

KELLER KLUB

dasding radau & Rabatz club

KOWALSKI

francies

LEHMANN

Klangfabrik

LOÀSIS

bombastico - arkadas soundsystem

MONO

gayhall - party for gays & friends

MUTTERMILCH

radio mumi

ONE TABLE CLUB

prestige

PERKINS PARK

supreme

PEOPLE

neb

PROTON

seductive

ROCKER 33

steil!

33

biotop label night

ROMY S

kater mukke night

SCHRÄGLAGE

0711 club

STEREO

stere0! Stereo!

TONSTUDIO

lauschgift

WARANGA

Chris Hirose makes u wanna dance

ZWÖLFZEHN

indie vs. hiphop

7 GRAD

samstag clubbing

HipHop mit DJ First Class & DJ Spectra, 23:00 Uhr House mit Rocco Solanas & Clash, 23:00 Uhr HipHop & Urban mit DJ Record, 23:00 Uhr HipHop mit DJ Jaleel & MC Tefla, 23:00 Uhr

Techno mit F.Hetzinger, Ben Vester u.a., 23:00 Uhr Punk, HipHop & Elektro mit DJ AGE, 23:00 Uhr Elektro mit Francies & Andrew Miller, 23:00 Uhr Gothic, Wave, Electro mit div. DJ´s, 22:00 Uhr HipHop, RnB mit DJ Bombastico, 23:00 Uhr

House & Electro mit Rob Medina, 23:00 Uhr House mit Rene Hagdorn, 22:00 Uhr

HipHop & House mit DJ Prestige, 22:00 Uhr HipHop & House mit DJ Damian & Sunnydice, 21:00 Uhr HipHop & RnB mit DJ Neb, 23:00 Uhr HipHop & RnB mit DJ Master HP & DJ Lui G, 23:00 Uhr Tech-House mit E-Punk, Moritz Zalle ua., 23:00 Uhr Tech-House mit Patrick Zigon, 23:00 Uhr Elektro mit Marcus Meinhardt ua., 23:00 Uhr HipHop mit Lelle Lel & PaulE, 23:00 Uhr HipHop mit Beatcat, 23:00 Uhr HipHop mit Swist, Henster & KidCut, 23:00 Uhr House mit Chris Hirose, 21:00 Uhr HipHop & Indie mit DJ Petersen & DJ BSQ, 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr

SOUNDSYSTEM Wahre HipHop Heads können sich mit Sicherheit noch erinnern als die erste Tefla&Jaleel 12inch “Streckenabschnitt” herauskam. Fazit – gesehen, gehört und sofort gekauft. 1999 war das, also eines der produktivsten Jahre deutschen HipHops, als die Chemnitzer Tefla&Jaleel von der Phlatline Posse zum ersten Mal richtig auf der deutschlandweiten HipHop Bildfläche erschienen sind. Über 13 Jahre sind seitdem vergangen und man kann mit Freude und Stolz verkünden, dass die Jungs auch nach so vielen Jahren noch immer HipHop im Herzen tragen. Aber nicht nur Live auf der Bühne sondern ebenfalls als Soundsystem touren Tefla & Jaleel kreuz und quer durch die Republik. Wie das so aussieht? DJ Jaleel sorgt an den Wheels of Steel für ein brennendes Club-Set während MC Tefla synchron dazu die Menge als Host ins Wortgefecht nimmt. Feuer frei! Sa. 01/06 - 23:00 Uhr - Cue www.cue-stuttgart.de


PARTY DATES TRAPPERS DELIGHT

Bereits im Februar hatte ich das Vergnügen mich mit Trap bekannt zu machen. Hört sich wie eine fiese Krankheit aus der Gosse an oder wie eine Droge bei der man besser das Pulp Fiction Besteck griffbereit zur Hand hat. Aber auch hier erwiesen sich meine Vermutungen, wie schon so oft zuvor, als knapp daneben. Denn Trap ist der neue Sound Shit der Stunde. Die Mischung aus Hip-Hop, Crunk, House, Hardstyle und Dub basiert auf der guten alten Roland 808 Drum Machine und stellt die neuste Musikwelle nach Dupstep und Co. aus Übersee dar. In Stuttgart gibt’s für die neue HipHop Dubstep Combo natürlich nur eine Anlaufstelle - 0711 Entertainment und Stuttgart Kaputtdubben! Nachdem die Premiere der Reihe Trappers Delight im Februar kurzfristig von der Schließung des KimTimJim eiskalt erwischt wurde und ins 33 weichen musste laden die beiden Partyinstitutionen ab sofort alle zwei Monate ins Cue am Rotebühlplatz. An den Wheels of Steel stehen erneut aUtOdiDuB und Schowi die mittlerweile ein eingespieltes Trap-Team hinter den Turntables sind. Fr. 07/06 - 23:00 Uhr - Cue www.cue-stuttgart.de

DAUERSTROM PRES. DARIO ZENKER

Fr. 07/06 - 23:00 Uhr - Finca

Würde man auf der Straße eine Umfrage durchführen mit der Frage, „Wo geht man in München feiern“, wären die Top3 Antworten wahrscheinlich auch ohne Uri Gellars Hilfe eindeutig vorherzusehen. Hofbräuhaus, P1 und Pacha. Spätestens jetzt wird einem wieder bewusst - wir sind, zumindest was das Feiern angeht, eine Randgruppe. Und auch in München lebt es sich hervorragend als solche. Bestes Beispiel ist die dort ansässige Club Institution, das Harry Klein, das im Juni endlich mal wieder einen Vertreter in unseren schönen Kessel schickt. Dabei ist der Münchner Dario Zenker alles andere als ein Unbekannter. Angetrieben und inspiriert von seinen Eindrücken aus dem damaligen Ultraschall kreiert er über Jahre seinen eigenen Sound zwischen House und Techno. Ob Live oder als DJ, seine unbeschwerte Lässigkeit beim Auflegen sorgt für einen ganz besonderen Groove auf dem Dancefloor und seine Liebe zum Detail setzt er regelmäßig als Mitglied der Vakant Familie oder auf seinem Label Ilian Tape unter Beweis. Egal wie man es dreht und wendet, bei Dario Zenker fällt das Urteil immer gleich aus Mindblowing! www.facebook.com/dauerstrom


PARTY DATES SECHS JAHRE TONSTUDIO

Go Toni, it´s your birthday! Sechs phantastische Jahre liegen hinter dem Tonstudio. Sechs erfolgreiche Jahre in denen man sich und seiner Philosophie von Anfang an treu geblieben ist. Im Nightlife bedeutet das so viel wie ein Qualitätssiegel auf Lebenszeit. Das Erfolgsrezept? Neben den oben beschriebenen Attributen zählt mit Sicherheit der Fakt dazu, dass sich das Tonstudio in den letzten 71 Monaten immer weiterentwickelt und stetig am Look, am gastronomischen Angebot als auch am Sound gearbeitet hat - aber wie schon oben geschrieben, immer ohne von der Clubphilosophie abzulassen. Und da zu dieser ohne Zweifel auch feinste HipHop Beats gehören, führt man beim sechsten Jubiläum unter dem Motto „The Evolution of HipHop“ durch sage und schreibe 34 Jahre Rap-Musik. Wenn die Party beginnt, starten die HipHop-Donnerstag-Macher Änna und Skully ihr Set mit Tracks aus dem Jahr 1979. Anschließend widmen die Beiden jedem Jahr etwas über zehn Minuten Spielzeit bis man soundtechnisch im Jahr 2013 angekommen ist. Endlich mal eine Feier bei der man mit guten Gewissen sagen kann - früh Kommen lohnt sich! Aber für das Tonstudio gilt das natürlich immer. Happy Birthday! Sa. 08/06 - 23:00 Uhr - Tonstudio

www.tonstudio.fm

FRESH‘N‘CRISPY

Sa. 08/06 - 23:00 Uhr - Cue

Wir feiern in der Schwabenmetropole den HipHop und das Leben. Warum auch nicht, immerhin sind wir HipHop Mutterstadt und leben lässt es sich im Süden sowieso astrein. Also warum nicht einmal im Monat auf unser Glück anstoßen? Eben, und genau dafür gibt es die Fresh‘n‘Crispy Eventreihe im Cue. Und wie es sich für einen quasi Feiertag gehört gibt’s hier ausschließlich festtagswürdigen Sound auf die Lauscher. Sir Jai und DJ Hank sind die Ehrengäste und bringen haufenweise Geschenke mit! Von Classics zu New School Hip Hop, von den Wurzeln im Funk über R‘n‘B bis hin zu brandneuen Mash Ups - Sir Jai und DJ Hank wissen, wie man euch auf den Dancefloor zieht. Also was gibt es noch zu überlegen? Ab ins Cue und Tassen hoch! www.cue-stuttgart.de


PARTY DATES

FREITAG 07. JUNI

SAMSTAG 08. JUNI

CITY DEPARTMENT

das erbe

club cappo

CLIMAX

electronic biscuits meets discotronic

ferien auf dem ponyhof

CORSO BAR

invaders

all you can eat

CUE

Trappers delight

fresh n crispy

FINCA

dauerstrom Techno mit Dario Zenker ua., 23:00 Uhr LOCALNIGHT

dedicated ii raw w

BARCODE

HYPE CLUB

Techno mit Nicolas Duvoisin, C. Sonaxx ua., 22:00 Uhr House mit Marius Lehnert ua., 23:00 Uhr

HipHop, Mash-Ups mit DJ Lenzageddon, 23:00 Uhr Trap mit aUtOdiDub & Schowi, 23:00 Uhr

Elektro mit div. DJ´s, 23:00 Uhr

HipHop mit DJ Marris & DJ Spectra, 23:00 Uhr House mit Robert Rizzi, Armin Fonscha ua., 23:00 Uhr HipHop, Urban mit 5ter Ton & Device, 23:00 Uhr HipHop mit Sir Jay & DJ Hank, 23:00 Uhr Deep House mit Alex van Ratingen, Mickey, 23:00 Uhr

tba

KELLER KLUB

flux friday

king kong kicks

KOWALSKI

manuel brenner

josha

LEHMANN

OZ Party

LOVEPOP vs LOVESHACK

LOÀSIS

pierre paradise

don deluxe

MONO

the redcup party

adult instrument

MUTTERMILCH

clap city

hafenlümmel

ONE TABLE CLUB

chriwa

1jahr one table club mit pascha

PERKINS PARK

älternabend

supreme

PEOPLE

R‘n‘b Flavour

serg

PROTON

us night

brown sugar

ROCKER 33

turntablerocker

stuttgart kaputtraven

33

nannis apartment

maiers lab

ROMY S

nachtschicht

laura jones

SCHRÄGLAGE

off the record

we ain‘t gettin‘ old...

STEREO

campus shake

big wills big day

TONSTUDIO

ein jahr toni‘s freitag

sechs jahre tonstudio

WARANGA

tt gossip

common sense people

ZWÖLFZEHN

0711 ping pong disko

it´s a swing thing party

7 GRAD

freitag deluxe

samstag clubbing

Indie & Elektro mit Karl Francis ua., 21:00 Uhr Elektro mit Manuel Brenner, 23:00 Uhr Techno mit div. DJ´s., 23:00 Uhr HipHop, House mit DJ Pierre Paradise, 23:00 Uhr HipHop & RnB mit div. DJ‘s, 22:00 Uhr House mit Deep Fab, 22:00 Uhr HipHop & House mit DJ Chriwa, 22:00 Uhr Charts mit Chris David, 21:00 Uhr HipHop & RnB mit Spectra, 22:00 Uhr HipHop mit DJ Low-Life & K-Rock, 23:00 Uhr Disco & House mit Turntablerocker ua., 23:00 Uhr Elektro mit Julian Feuerstacke ua., 23:00 Uhr HipHop mit 80 Cuz & DJ Blackout, 23:00 Uhr HipHop mit DJ Doe & DJ Gambit, 23:00 Uhr HipHop & Trap mit DJ RL ua., 23:00 Uhr HipHop mit Passion, Batman & Sanel, 23:00 Uhr House mit TT Gossip, 21:00 Uhr HipHop mit PaulE, 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr

Elektro, Indie & Pop mit Christian Vorbau, 23:00 Uhr Elektro mit Josha & Easy L., 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s., 22:00 Uhr HipHop & RnB mit DJ Don Deluxe, 23:00 Uhr House & Disco mit Vakula, 23:00 Uhr House mit Arrow, 22:00 Uhr HipHop & House mit DJ Pascha, 22:00 Uhr

HipHop & House mit Chelo & F.U.N.K.Y Strala 21:00 Uhr HipHop & RnB mit Serg, 22:00 Uhr HipHop mit DJ Low-Life & DJ Diversion, 23:00 Uhr NuRave & Elektro mit Haezer ua., 23:00 Uhr Elektro mit Alexander Maier, 23:00 Uhr Elektro mit Laura Jones, Chris Hirose ua., 23:00 Uhr HipHop mit DJ Henster & DJ Ontrak, 23:00Uhr HipHop, Funk & Soul mit Big Will, 23:00 Uhr HipHop mit Änna, Skully & Robin T Treier, 23:00 Uhr House mit Common Sense People, 21:00 Uhr Elektro-Swing mit Natanel, Kimsn ua., 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr


PARTY DATES SUBCULTURE SOMMERFEST - PART II

Das Stuttgarts Local Szene in Deutschland seines Gleichen sucht kann man unter anderem einmal im Jahr bei unserem Sommerfest sehen. Jedes Jahr rauchen die Köpfe um einen gelungenen Querschnitt der aktuellen elektronischen Lokalszene aufs Line-Up zu bekommen. Gesagt getan - Das Sommerfest im Mai war eine Mordsgaudi für alle Beteiligten. Und weil wir alle so Spaß und nicht wieder ein ganzes Jahr warten wollen haben wir uns für eine Fortsetzung des LocalFeuerwerks entschieden. Zudem werden wir für unser zweites Sommerfest in diesem Jahr das schmucke Lehmann im Bosch Areal entern. Und wie dort der Punk abgehen kann, konnten wir bereits bei unserer 17 Jahres Feier letzten November erleben. Eine prädestinierte Location also für unsere Fortsetzung, die dieses Mal mit lokalen elektronischen Soundartisten wie Mike Menudo, W&P, Deep.Tut.Gut, Mickey, Alvin Kyer, Tonfall, den Love It Membern Mary, Abstraqt und Suol City sowie Minimalte&Karaat, Chronos, Gianluca Triolo und G.L.E.B.O aufwartet. Und wie wir unsere Locals kennen, wird der zweite Part dort anfangen, wo der Erste im Rocker33 sein Ende fand - mit einer ausartenden Menge, vielen bekannten Gesichtern, einer familiären Atmosphäre und bester elektronischer Musik. Support Your Locals! One City One Love! Fr. 14/06 - 22:00 Uhr - Lehmann www.lehmannclub.de - www.subculture.de

CLR STUTTGART 2013 - MARCEL FENGLER

Sa. 15/06 - 23:00 Uhr - Lehmann

Bei CLR verhält es sich wie bei Real Madrid oder dem FC Barcelona. Es gibt keine A- und B-Elf, weil alle Spieler von der Klasse einer A-Elf angehören. Bei CLR ist dies ähnlich. Egal welche Acts zur monatlichen Residency ins Stuttgarter Lehmann geschickt werden, heraus kommt stets ein abgefahrenes Techno Line-Up der Extraklasse. Im Juni sorgen Berghain Resident Marcel Fengler, CLR Technomaster Tommy Four Seven sowie die bezauberndste Industrial Techno Entdeckung der letzten Jahre, Rebekah für ein Bassfeuerwerk wie man es nur einmal im Monat zu hören bekommt - natürlich bei CLR!

www.clr.net - www.lehmannclub.de


PARTY DATES DASDING HOUSESESSION

Fr. 14/06 - 21:00 Uhr - Perkins Park

Housesession - dieser Name sorgt weltweit für funkelnde Augen und strahlende Gesichter. Denn die Housesession Events haben im Bereich der elektronischen Musik Pionierarbeit geleistet und immer wieder neue Maßstäbe gesetzt. Zahlreiche unvergessene Partys in Clubs wie dem M1, Zapata oder Red Room mit GastDJs von Erick Morillo, David Guetta über Armand van Helden, Roger Sanchez, bis hin zu Tiefschwarz oder Boy George haben die Housesession Events weltweit zur Institution reifen lassen. Jetzt heißt es aber - Housesession is coming home! Nach einigen wilden Jahren ohne feste Heimat, hat die legendäre Eventreihe mit dem Perkins Park endlich wieder eine Homebase gefunden in der man ab Juni regelmäßig zur „DASDING Housesession“ lädt. Musikalische Protagonisten an jedem zweiten Freitag im Monat sind selbstverständlich die Tune Brothers, die seit Beginn mit Herz und Seele die Housesession Events geprägt haben. Und trotz ihres vollgepackten Terminplaners lässt es sich das international erfolgreiche House Duo nicht nehmen, einmal im Monat in ihrer Stuttgarter Heimat zu feiern. Das freut vor allem die zahlreichen Housesession Fans, die neben der wöchentlichen Housesession Kult-Radioshow auf DASDING nun auch das Flair der energiegeladenen und mitreißenden House Sets auf dem Dancefloor abfeiern können. Support bekommen die beiden dabei von HouseUrgestein Raul Rincon und DASDING Lokalmatador DGeorge. Yes, it‘s a Housesession! www.housesession.com - www.perkins-park.de

8 JAHRE ROCKER33

Das Rocker wird Acht. Und darauf kann man mehr als Stolz sein. Denn wenn einem quasi zwei Mal bei lebendigem Leibe das Herz herausgerissen wird und man dennoch am Leben bleibt, dann hat man auf jeden Fall einen großen Willen und Einsatz gezeigt. Und nur durch diesen Einsatz von Schweiß, Herz und Seele kann an diesen Abend in der dritten Rocker Homebase im Filmhaus auf die vergangenen acht Jahre angestoßen werden. Keine Frage, das Rocker hat es über die Jahre geschafft weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt und beliebt zu sein. Denn mit zahlreichen wüsten, wilden und wahnsinnigen Partys hat sich das Rocker33 einen Platz unter den renommiertesten Clubs der Republik gesichert. Fundament des Erfolges sind vor allem die treuen DJ Wegbegleiter wie Alexander Maier, Common Sense People, Markus Grund & La Loc, Pauls Artists, Robin „T“ Treier oder Prince Icer die den Club musikalisch und menschlich gleichermaßen geprägt haben und deshalb auch vollkommen zu Recht die oberen beiden Floors des Rocker bespielen. Einen Stock tiefer im 33 wird das „33“ Allstar Team für einen furiosen Exzess auf dem Tanzparket sorgen. Auf die nächsten 8 Jahre in denen das Rocker33 stets „A place without rules and laws, where art meets excess, puke and glamour“ darstellen wird! Fr. 14/06 - 23:00 Uhr - Rocker33 www.rocker33.com


Dein Ticketportal – www.reservix.de Die besten Karten im Juni

Aura Dione

Bonobo 08.06.13 Sudhaus Tübingen

Alle Angaben ohne Gewähr

21.06.13 Audi Forum Neckarsulm

BAP Jupiter Jones Andreas Bourani

Über

30v.e0nts0!0

28.06.13 Freilichtbühne Killesberg Stuttgart

E

Yasiin Bey aka Mos Def

Nouvelle Vague

Joe Satriani

08.06.13 LKA Langhorn Stuttgart

28.06.13 Sudhaus Tübingen

29.06.13 Theaterhaus Stuttgart

Annette Postel

Furasoul

Olaf Schubert

03.06.13 Kellerklub Stuttgart

22.06.13 Renitenztheater Stuttgart

Henni Nachtsheim Rick Kavanian

Michael Mittermeier

04.06.13 Theaterhaus Stuttgart

04.06.13 Porsche Arena Stuttgart

www.facebook.com/reservix

01.06.13 VS 14.06.13 Ulm 16.06.13 Heilbronn

Haftbefehl 17.06.13 LKA Longhorn Stuttgart

Dein Ticketportal.


PARTY DATES

FREITAG 14. JUNI

SAMSTAG 15. JUNI

CITY DEPARTMENT

i love toy

club cappo

CLIMAX

kaato

traumraum präs. nuit de clochard

CORSO BAR

invaders

toni disco & Ram

CUE

d.a.s.d.s resaease party & aftershow

eyslw- highvondemshit tour 2013

FINCA

enter the finca Elektro mit div. Act´s, 23:00 Uhr

w&p chronos

HYPE CLUB

NACHTFUG

tba

KELLER KLUB

british.music.club vs. dead disco

dasding lautstark party

KOWALSKI

chris hirose

boris Krieger

LEHMANN

Subculture sommerfest II

CLR STUTTGART

LOÀSIS

kolchose

kid cut

MONO

shuttle the funk up

the original 90‘s Party

MUTTERMILCH

music star

champagneros

ONE TABLE CLUB

seven

speaker freaks

PERKINS PARK

dasding housesession

supreme

PEOPLE

top solo

swist

PROTON

faded friday hennessy night

set it off

ROCKER 33

8 jahre Rocker 33

heute schon getanzt

33

8 jahre rocker 33

open

ROMY S

dhBw-party

traumfänger

SCHRÄGLAGE

pump up the jam

jamaican i.d.

STEREO

shuttle the funk up

boomblast

TONSTUDIO

toni‘s freitag

big fun

WARANGA

arcon ultra

pauls artists music night

ZWÖLFZEHN

this is a rockin‘n night

yum yum

7 GRAD

freitag deluxe

samstag clubbing

BARCODE Techno mit Edy Eiler, Nash ua., 22:00 Uhr House mit Juli N. More, Björn Wilke ua., 23:00 Uhr HipHop, Mash-Up mit DJ Seek & Top Dan, 23:00 Uhr HipHop mit D.A.S.D.S, DJ Mutilate ua., 23:00 Uhr

Techno mit div. Acts, 23:00 Uhr Pop, Rave mit Dead Disco ua., 23:00 Uhr

Elektro mit Chris Hirose & Pierre Polak, 23:00 Uhr Tech- Deep House mit 20 DJ´s, 23:00 Uhr HipHop, RnB mit DJ Emilio, 23:00 Uhr HipHop & Funk mit div. DJ‘s, 23:00 Uhr House mit Sebastian Gnewkow, 22:00 Uhr HipHop, House mit DJ Seven, 22:00 Uhr House mit Tune Brothers & DGeorge, 21:00 Uhr HipHop & RnB mit TopSolo, 22:00 Uhr HipHop mit DJ Swed Lu & K-Rock, 23:00 Uhr House & Techno mit Prince Icer, Robin T ua., 23:00 Uhr Elektro mit 33 All-Star Team, 23:00 Uhr Mixed music mit div. dj‘s, 23:00 Uhr HipHop mit Passion, 23:00 Uhr HipHop mit Tow. B, 23:00 Uhr HipHop mit Sahrah Love, Batman ua., 23:00 Uhr House mit Arcon Ultra, 21:00 Uhr 50‘s, 60‘s mit DJ Hot, Poppa Pete ua., 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr

HipHop mit DJ Marris, 23:00 Uhr House mit Donnie Ross, Patrick Zigon ua., 23:00 Uhr HipHop, Urban mit Toni Disco & RAM , 23:00 Uhr HipHop mit eRRdeka, Janisis, Big B ua., 23:00 Uhr Deep House mit W&P, Chronos ua., 23:00 Uhr

Indie, Alternative mit Christiane Falk, 23:00 Uhr Elektro mit Boris Krieger & Sascha M., 23:00 Uhr Techno mit Fengler, Tommy Four Seven ua., 23:00 Uhr HipHop, RnB mit DJ KidCut, 23:00 Uhr 90er mit Doppelherz, 23:00 Uhr House mit Pascha, 22:00 Uhr HipHop, House mit Speaker Freaks, 22:00 Uhr House & HipHop mit Batman & Simon Says, 21:00 Uhr HipHop & RnB mit Kool DJ Swist, 22:00 Uhr HipHop mit DJ Low-Life & DJ Tokuc, 23:00 Uhr Tech-House mit Lenny, Nemelka ua., 23:00 Uhr Elektro mit Arcon Ultra, morri ua., 23:00 Uhr Elektro mit Emerson Todd ua., 23:00 Uhr Reggae mit Sentinel, 23:00 Uhr Oldschool mit Tobs Turvy ua., 23:00 Uhr HipHop mit Änna & D-Nice, 23:00 Uhr House mit Pauls Artists, 21:00 Uhr

HipHop, Indie & Elektro mit Max Mausser ua., 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr


PARTY DATES METROFUNK PRES. JOACHIM SPIETH

Der dritte Freitag, jeden zweiten Monat , immer erstklassig. Yes, im Juni heißt es wieder - Metrofunk Baby! Zwei Monate ungeduldigen Wartens sind vorüber und dabei werden bei dieser Ausgabe sogar zwei schreckliche Sehnsüchte befriedigt. Metrofunk meets Sommeranfang. Und das bedeutet? Genau, der längste Tag des Jahres. Grund genug am heutigen Abend ordentlich das Tanzbein zu schwingen. Und die Metrofunk bietet garantiert die richtige Bühne dafür. Dirk Schönhöfer und Affin Head Joachim Spieth im Doppelpack stehen seit jeher für schwitzende und zuckende Gliedmaßen, vor allem wenn die beiden ihr Feuerwerk an groovenden Partyraketen im Climax abbrennen. Deep bis dreckig und melodisch bis sphärisch. Die Selektion an feinsten House und Techno Tunes der beiden Musikvirtuosen ist genauso berühmt berüchtigt wie die exzessiven Szenen die sich währenddessen auf der Tanzfläche des Climax abspielen. Metrofunk, immer ein Erlebnis nur leider viel zu selten, genau wie der Sommer! Fr. 21/06 - 23:00 Uhr - Climax www.climax-institutes.de

WHITE 8 - 8 JAHRE MUTTERMILCH

Immer noch jungfräulich wie anno 2005 feiert die Mumi in unschuldigem Weiß ihr achtjähriges Jubiläum. Okay, das mit dem unschuldig nimmt mir so keiner ab. Denn hinter Stuttgarts schönster Glasfront tobt seit mittlerweile acht Jahren an jedem Wochenende der pure House-Electro-Exzess. Es heißt nicht umsonst - What happens at Mumi, stays at Mumi. Und wie man es bei den mittlerweile fast weltbekannten Jubiläumsfeiern der Theo-Heuss Institution ist, steht auch das 8jährige unter einem sorgfältig ausgewählten Motto, dass in diesem Jahr näher liegt als man anfangs vermuten würde. Denn unter dem Motto White 8 wird von der Tür bis zu Bar alles komplett in Weiß gehüllt woran sich selbstverständlich auch die Gäste halten sollten. Es heißt ja schließlich nicht umsonst Mottoparty. Happy Birthday und willkommen im weißen Schlaraffenladen Muttermilch. Sa. 22/06 - 21:00 Uhr - Muttermilch www.muttermilch-stuttgart.de


PARTY DATES INVADERS SOMMERFEST

Invaders goes Sommerfest! Pünklich einen Tag nach dem offiziellen Sommerbeginn lädt der Invaders Wahnsinn zur kollektiven Freudenfeier zum Start der so lang herbeigesehnten Jahreszeit. Und weil man sich im Sommer gerne auch mal im Freien aufhält, könnt ihr beim Invaders Sommerfest mit einem Eintritt zwischen dem Tonstudio und der Corso Bar tingeln. Ein AllIn-One Packet quasi bei dem ihr auch musikalisch keinerlei Abstriche machen müsst. Denn den heißgeliebten Invaders-HipHop-Style bekommt ihr im Tonstudio von den Invaders Testimonials Tow.B, Seek und Lenzageddon serviert während in der Corso Bar HipHop, RnB und MashUp Kracher von 80Cuz und Cusher für ewig währendes Summer Feeling sorgen. Invaders - auf dich ist Verlass! Sa. 22/06 - 23:00 Uhr - Tonstudio & CorsoBar www.facebook.com/invaders.stuttgart

KINGSTON HOT PRES. BABY CHAM LIVE

Sa. 22/06 - 23:00 Uhr - Rocker33

Kingston Hoooooot! Meine übertriebene Lautschrift macht klar, wenn die Dancehall Götter von Sentinel ins Rocker33 laden ist alles zu spät. Boom! Totale Eskalation im Dancehall Modus. Verstärkt wird dieser Ausnahmezustand nur, wenn die Caballeros einen Gast zu ihrer Dancehall Feier laden. Wie zum Beispiel den jamaikanischen Deejay Baby Cham, der 2006 mit seinem Track „Ghetto Story“ einen Chart-Kracher landete und dafür sogar die Auszeichnung „Bester Dancehalltrack des Jahrzehnts“ verliehen bekam. Und auch sechs Jahre später liefert Baby Cham weiterhin konstant einen Hit nach dem anderen ab. Leistung die Überzeugt, genau wie die des „German Luger Sound“ aka Sentinel die mit oder ohne Gast jedes Mal aufs Neue zeigen, warum die Kingston Hot eine der angesagtesten Dancehall Parties in ganz Europa ist! Shake it! www.sentinelsound.de


PARTY DATES VOLT FEAT. CHRISTIAN SMITH & BROOMBECK

Sa. 22/06 - 23:00 Uhr - Lehmann

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Im Mai sollte Techno Ikone Christian Smith eigentlich noch sein Stuttgart Debut im ToY geben, doch die nicht vorhersehbare Demokratieabschaffung bei Polizei und Behörden machte dem Vorhaben vorerst einen Strich durch die Rechnung. Vorerst. Denn bereits im Juni steht der Nachhol-Gig des gefeierten Remix Gottes, unter anderem für Carl Craig oder Underworld, im Stuttgarter Lehmann Club an. Seine exzessive Liebe und Leidenschaft zur elektronischen Musik stellte der gebürtige Schwede erst kürzlich mit seinem zweiten Longplayer „Omakase“ unter Beweis, der von Acts wie Laurent Garnier, Adam Beyer oder PanPot massiv gefeiert und gefeatured wurde. Mit Broombeck gesellt sich einer der Vielfältigsten und Konstantesten Acts der letzten Jahre an seine Seite. Lobeshymnen aus jedem Winkel des Erdballs sorgen bis heute für seinen Ruf als erstklassigen Produzenten, dem er regelmäßig auf sämtlichen Tanzflächen vom Berghain bis hin zum Nature One Festival mehr als gerecht wird. Als Lokale Instanz sorgen die Techno-Lover Crackpots für stetigen Bewegungsdrang auf dem Dancefloor.

www.lehmannclub.de - www.sc-events-bookings.de

COMPOST BLACK LABEL NIGHT

Wüste Entgleisungen auf der Tanzfläche gefällig? Dann seid ihr bei diesem Date genau richtig. Heute Nacht werden aller Voraussicht nach magische Dinge passieren. Um auf eine solche Annahme zu kommen muss man einfach die Fakten des Abends zusammentrage. Das Münchner Bob Beaman, auch bekannt als gefeierter bayuvarischer House Tempel, beheimatet regelmäßig die Compost Black Label Night. Diese wiederrum ist eigentlich eine wöchentliche Radioshow von Thomas Herb und Show-B, beides Künstler die House Musik bis in die letzte Haarspitze verinnerlicht haben. Bedingungslose Liebe zu House Sounds in allen Farben und Facetten. Sei es deep, experimentell oder raw - das sind wir auch vom Stuttgarter Climax gewohnt wo heute Abend die Compost Black Protagonisten SHOW-B und Shahrokh Dini erwartet werden. Stuttgart und München - zwei Städte und eine gemeinsame Liebe. House Baby! Sa. 22/06 - 23:00 Uhr - Climax www.facebook.com/showb.house


PARTY DATES

FREITAG 21. JUNI

SAMSTAG 22. JUNI

CITY DEPARTMENT

hgm 24/7

club cappo

CLIMAX

metrofunk pres. joachim spieth

compost black label night

CORSO BAR

invaders

invaders Sommerfest

CUE

freunde der sonne

can you kick it

FINCA

tba

tba

HYPE CLUB

tba

tba

KELLER KLUB

atomic party

starmelt club

KOWALSKI

domenico mazza

bodymusic

LEHMANN

Sorry, we are open!

VOLT

LOÀSIS

gettin jiggy

international party rockers

MONO

electro swing party

back to the youth-die hits deiner jugend

MUTTERMILCH

night flight

white 8/ 8 Jahre muttermilch

ONE TABLE CLUB

motto party mit dj tomazz

sid

PERKINS PARK

la boum - die 80er-party

supreme

PEOPLE

cin

top dan

PROTON

the clique

just blaze

ROCKER 33

discotronic night

kingston hot

33

love yeah

loveit: 909 allnightlong

ROMY S

hyfer

Shaun reeves

SCHRÄGLAGE

monkey business

high 5

STEREO

campus shake

dj-team club mate

TONSTUDIO

toni´s freitag

invaders sommerfest

WARANGA

clochard

rino spadavecchia

ZWÖLFZEHN

turnschuhe und beats

rap-rock-bastard-music

7 GRAD

freitag deluxe

samstag clubbing

BARCODE Techno mit Sni, Hackler & Kuch ua., 22:00 Uhr House mit Joachim Spieth ua., 23:00 Uhr

HipHop, Mash-Ups mit Spectra & Record, 23:00 Uhr HipHop mit Emilio & DJ Big Will, 23:00 Uhr

Indie & Britpop mmit Henning Furbach, 23:00 Uhr Elektro mit Domenico Mazza & Phyllis, 23:00 Uhr Techno mit Felix Bernhardt ua., 23:00 Uhr HipHop, RnB mit DJ Jay Watts, 23:00 Uhr Elektroswing mit Doctor Ufo ua., 23:00 Uhr House mit Kelvin the Househustler, 22:00 Uhr HipHop, House mit DJ Tomazz, 22:00 Uhr 80er mit Mac‘s Party Team, 21:00 Uhr HipHop & RnB mit DJ Cin, 22:00 Uhr HipHop mit K-Rock & DJ Rapture, 23:00 Uhr House mit David August live ua., 23:00 Uhr Elektro mit Rework & She Lies live, 23:00 Uhr HipHop mit DJ Spectra, 23:00 Uhr HipHop mit DJ KidCut, 23:00 Uhr HipHop, Mashup mit DJ RL ua., 23:00 Uhr HipHop mit Hotstuff & Bow Tie, 23:00 Uhr House mit Clochard, 21:00 Uhr HipHop mit Swist, 23:00 Uhr

Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr

HipHop mit DJ Maxwell & DJ Spectra, 23:00 Uhr House mit SHOW-B & Shaharokh, 23:00 Uhr HipHop, Urban mit 80Cuz & Cusher, 23:00 Uhr HipHop mit DJ Crypt & DJ Device, 23:00 Uhr

Elektropop, Indie mit Alex D‘Espace, 23:00 Uhr Elektro mit Jochen Pash & Bukalemun, 23:00 Uhr Techno mit Christian Smith, Broombeck, 23:00 Uhr HipHop, RnB mit International Party Rockers, 23:00 Uhr Sound der 2000er mit div. DJ‘s, 23:00 Uhr House mit Deep Fab, 22:00 Uhr

HipHop, House mit DJ Sid, 22:00 Uhr HipHop mit DJ Ramon, Scream ua., 21:00 Uhr HipHop & RnB mit Top Dan, 22:00 Uhr HipHop mit DJ Diversion & DJ Beuss, 23:00 Uhr Reggae&Dancehall mit Baby Cham live ua., 23:00 Uhr Elektro mit S3A, Mayfield, Mary ua., 23:00 Uhr Elektro mit Shaun Reeves, 23:00 Uhr HipHop mit Kesselbeats, 23:00 Uhr HipHop mit Thorsten W. & Toni Disco, 23:00 Uhr HipHop Lenzageddon, Tow.B & Seek, 23:00 Uhr House mit Spadavecchia, 21:00 Uhr Rap, Rock mit DJ RL & Stephan Rathgeb, 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr


& 100 100 % DAN % URB AN &CEHALL, PL S IN HIP ARTISU T FROTERNAT. LIV HOP M JAM E AICA

BABY CHAM LIVE FROM SHERLOCK CRESCENT KINGSTON JAMAICA

PORTMORE ANTHEM

LAWLESS

TUN UP

WINE

SENTINEL SOUND MASSAYA SOUND PLUS STUTTGART AND HAMBURG SOUNDSYSTEM LINKUP

PLUS URBAN, HIP HOP & MASHUP FLOOR FEATURING

SA 22 JUNI 2013 CLUB ROCKER 33 FRIEDRICHSTR. 23A

STUTTGART

FACEBOOK.COM/SENTINELSOUND

NEXT: 27 JULI

12 EUR

ROCKER33.COM

STGT

5 MIN VOM HBF

SENTINELSHOP.DE

SENTINEL & KING ADDIES (NEW YORK, USA) GRUPPE „SENTINEL EVENTS”

FOTO © FABRIZIO SICOLI AKA F@B‘S

DJ HENSTER (STUTTGART)


PARTY DATES AUDIOOPTIKS - DIRTY THIRTY Wie heißt es so schön? 30 wird man nur einmal im Leben. Ergo, man kann es ordentlich krachen lassen. Da lässt sich der schwäbische Techno Lover Audiooptiks nicht zwei Mal bitten. Denn nachdem der Stuttgarter in letzter Zeit hauptsächlich in der Welt des Produzierens versunken war wird es endlich mal wieder Zeit für eine dreckige Techno Sause. Nach erfolgreichen Releases auf Labels wie MONOTON:Audio hat er sich diesen Rave auch redlich verdient. Auf seinem Weg zur Underground Perle in düsteren Minimal Techno Sphären lief ihm auch Andreas Florin über den Weg. Ein Gleichgesinnter dessen Faszination ebenfalls pumpenden düsteren Minimal Techno gilt, den er zudem noch ziemlich erfolgreich auf seinem eigenen Imprint „WeCallItHardRecords“ vertreibt. Zudem attestierte man dem Siegerländer stets ein Händchen für fetten Techno Sound und umtriebigen Bewegungsdrang auf der Tanzfläche wie er bereits im Tresor, U60311 oder auf der Rohr in Love unter Beweis stellte. Gemeinsam mit Geburtstagskind Audiooptiks steht einer böse groovenden Techno Feete nichts mehr im Wege - Hype will be on fire! Fr. 28/06 - 23:00 Uhr - Hype Club

www.facebook.com/audiooptiks

4 JAHRE DRIVING FORCES

Vor vier Jahren hat der Österreicher Sutter Cane sein Label Driving Forces ins Leben gerufen und hätte man ihm damals gesagt, was für Ausmaße dies über die Jahre annehmen würde, er hätte einen für verrückt erklärt. Nun sind es aber schon ganze vier Jahre und der Driving Forces Squad ist in ganz Europa in aller Munde. Und weil alles so glatt läuft und dann noch das Jubiläum vor der Tür stand, hat man sich zu einer Driving Forces Jubiläums Tour entschlossen, die das Techno Label Ende Juni auch ins Stuttgarter Toy führt. Vertreten wird das Label durch Cheffe Sutter Cane, Drumcomplex, High-Density und unser schwäbisches Driving Forces Member Simo Lorenz. Und obwohl das Toy bereits um 22 Uhr öffnet, kann man sich auf einen ausartenden Sieben Stunden Rave voller erstklassigem Techno Sound freuen. So lange es Techno gibt wird auch das Toy weiter leben - und jetzt erst recht! Support your Local Club! Fr. 28/06 - 23:00 Uhr - Toy www.toy-stuttgart.de - www.driving-forces.net


PARTY DATES TONLAB PRES. MONKEY SAFARI

Der Drang nach Expansion treibt Chris Sonaxx und Rob Medina und ihre Veranstaltungsreiche Tonlab in das Kowalski. Tonlab steht für House in allen Varianten. Von minimal bis maximal. Von deep bis high. Und genau dieses breite Spektrum kann das Bruderpaar Monkey Safari ziemlich gut abdecken. Denn die beiden Herren sind echte Clubaholics und Aktivisten der bewegungsaktiven Unterhaltungskultur. Als Betreiber des legendären Clubs Charles Bronson in Halle an der Saale wissen sie den Pulsschlag des House und Techno Fundaments ihrer Heimatstadt bestens zu konservieren. Zudem betreiben Monkey Safari die Labels What! What! Records und Mambo mit einer Klangwelt wie ein wunderbarer Flohzirkus. Der kreative Hub zielt hierbei auf heiter elektronischen Blödsinn für sich und ihre Freunde im Geiste. Ihre eigenen Produktionen sind tropische Tanzmusik mit Steckdosenanschluss und bestens geeignet für ein konstruktives Besäufnis mit der Garantie beim Tanzen den kompletten Becherinhalt einzubüßen. Auch als DJ-Team verschmelzen sie Styles aus aller Herren Länder zu einem einzigen Balztanz: mal lieblich melodiös, mal tief und nachdenklich, doch dann wieder fordernd schweißtreibend, schon hin zu epileptisch wahnsinnig – oder einfach gesagt Happy Body Music, so auch der Titel ihres Debütalbums. Tonlab und Kowalski? Von der neuen Kombo werden wir mit Sicherheit noch einiges hören! Fr. 28/06 - 23:00 Uhr - Kowalski www.kowalskistuttgart.de

BACK 2 FLAVOUR JAM 2013

True HipHop Culture. Herzensangelegenheit für den Graffiti Store ThirdRail.de und das Onlineportal HipHopStuttgart.de. Und dieser Leidenschaft widmen die beiden HipHop Lover schon seit längerem ihre eigene HipHop Eventreihe „Back2Flavour“. Schwerpunkt der Events liegt dabei stets auf der Berücksichtigung aller vier Elemente des HipHop. Rap, Graffiti, Breakdance und DJing unter einem Dach vereint, genau wie in den guten alten Zeiten, in denen man noch jedes Wochenende von Jam zu Jam tourte. Aber auch heutzutage kann man das originale HipHop Jam Feeling noch genießen, wie zum Beispiel beim Back2Flavour Jam in der Esslinger Eishalle. Ein Tag vollgepackt mit HipHop von Acts wie Dendemann, Creutzfeld & Jakob + Skor82 oder den Spezializtz, DJ Action von DJ Nastea oder DJ Zorock, BBoy Battles und Graffiti Action mit Writern wie Hombre oder der Renegades Crew. Bis zum 29.Juni ist es zwar noch ein bisschen hin, aber ihr könnt Euch schon jetzt auf reservix.de ein Ticket zu einem der diesjährigen HipHop Highlights sichern! Die offiziellen Aftershow Partys finden im Anschluss (ab 23 Uhr) im Cue und in der Schräglage statt. Sa. 29/06 - 10:00 Uhr - Eishalle Esslingen www.facebook.com/Back2Flavour


PARTY DATES PURE WHITE NIGHT

Zu einem Event der Extraklasse lädt die Pure White Night im Rottweiler Kraftwerk. Wie der Name vermuten lässt, ist ein weißer Dresscode an diesem Abend Voraussetzung um an dem Luxus Event teilnehmen zu können. Auch die Dekoration passt sich dem Motto an und so werden künstlerische Dekogebilde, freihängende Schwebeelemente und riesige weiße Paravents die Location in ein edles Ambiente hüllen. Mit dem Fashion DJ Manolo aus Mailand beginnt eine rauschende Party bis tief in die Nacht während nebenan im exklusiven Garten Eden DJ Pelz&Leder für das passende musikalische Ambiente sorgen wird. Im Turbinensaal werden die De La Roca Deejays Altes zu Neuem verwandeln und für eine ausgelassene Partystimmung sorgen. Wer dem Abend einen ganz besonderen Touch verpassen möchte, der kann bereits ab 20 Uhr zu einem Special 3-Gänge-Menü in der separaten VIP-Area einchecken. Um Reservierungen sowie Tickets sollte man sich allerdings zeitnah kümmern. Abend sowie alle weiteren Infos zum Event gibt es auf der Homepage der Trendfactory zu entdecken! Sa. 29/06 - 22:00 Uhr - Kraftwerk Rottweil www.trendfactory.com

COMEDY KING

Wie könnte man einen Monat besser ausklingen lassen als mit einer dicken Portion Spaß. Eben, höchstens mit viel Schlaf, aber davon hatten wir im everlasting Winter definitiv genug. Deshalb wird es Zeit die Lachmuskeln ein wenig auf Vordermann zu bringen - und Big Kessel hilft Euch dabei. Denn beim „Comedy King“ im Cue treffen sich die sechs spontansten und kreativsten Pointenreißer des Landes, die bereits in den Vorausscheidungen die meisten Lacher für sich gewinnen konnten. Jeder der 6 Teilnehmer bekommt 10 Minuten die Chance mit viel Witz, Spitzfindigkeit und Können das Publikum zu begeistern. Die Zuschauer entscheiden sich für die besten beiden Comedians des Abends. Die Krönung des „Comedy King“ wird dann das „Face to Face Battle“ zwischen den beiden besten Komödianten der Show sein. Die Eröffnungsshow macht Yavuz Köroglu der mittlerweile seit über 15 Jahren im Theaterhaus Stuttgart als Schauspieler und Comedian arbeitet. Begleitet wird das Ganze von Öczan Cosar der sein Talent als Moderator zum Besten geben wird. Tickets bekommt ihr im Vorverkauf beim Eventbuero. So. 30/06 - 18:00 Uhr - Cue www.eventbuero.com www.cue-stuttgart.de/comedy-king


PARTY DATES

FREITAG 28. JUNI

SAMSTAG 29. JUNI

CITY DEPARTMENT

contorsion pres. 4 jahres driving forces

club cappo

CLIMAX

session deluxe „heimspiel part Ix“

groove sensation

CORSO BAR

invaders

playground # 7

CUE

massive lounge feat. featurecast

back 2 flavour - aftershow party

FINCA

tba

locomotion meets ..

HYPE CLUB

AUDIOOPTIKS DIRTY THIRTY

tba

KELLER KLUB

danceloor cleaning system

det down

KOWALSKI

tonlab monkey safari

Sascha M

LEHMANN

we are techno ITALO BUSINESS!

Gregor Tresher

LOÀSIS

neb

beat battle

MONO

die groSSe 80er Party

discofieber

MUTTERMILCH

still music

alprausch

ONE TABLE CLUB

jalmar

tomazz

PERKINS PARK

90er -party

supreme

PEOPLE

ram

pierre paradise

PROTON

bottle poppin‘

oldschool club

ROCKER 33

common sense people

kim tim jim open air after party

33

deeper! feat kirmes: Mario aureo

wilde 33

BARCODE Techno mit Sutter Cane, Simo Lorenz ua., 22:00 Uhr House mit Martin Eyerer, Jens Bose ua., 23:00 Uhr HipHop, Mash-Ups mit Cin & Big Will, 23:00 Uhr Drum&Bass mit Poly Fux, Lima ua., 23:00 Uhr

Techno mit Andreas Florin, Audiooptiks u.a., 23:00 Uhr Indie, Pop, Alternative mit Daniel Friedl ua., 23:00 Uhr House mit Monkey Safari, Chris Sonaxx ua., 23:00 Uhr Techno mit Dandi & Ugo ua., 23:00 Uhr HipHop, RnB mit DJ Neb, 23:00 Uhr 80er mit DJ aRT+, 23:00 Uhr

House mit Sebastian Gnewkow, 22:00 Uhr HipHop, House mit DJ Jalmar, 22:00 Uhr 90er mit DJ Choice & DJ Sandy, 21:00 Uhr HipHop & RnB mit Ram, 22:00 Uhr HipHop mit K-Rock & DJ Swed Lu, 23:00 Uhr Techno & House mit John Roberts ua., 23:00 Uhr Elektro mit Mario Aureo, Marius Lehnert ua., 23:00 Uhr

HipHop mit DJ Spectra & DJ Poison Ivy, 23:00 Uhr House mit Housecrack Sandro & Clash, 23:00 Uhr HipHop, Urban mit Johnny Nuvibe & Record, 23:00 Uhr HipHop mit DJ Phar, DJ Sirob & DJ Cram, 23:00 Uhr Deep House mit Minimalte & Karaat ua., 23:00 Uhr

Soul mit div. DJ‘s, 23:00 Uhr Elektro mit Sascha M. Maiwald & LeBlanc, 23:00 Uhr Techno mit Gregor Tresher ua., 23:00 Uhr HipHop, RnB mit div. DJ‘s, 23:00 Uhr Disco mit DJ aRt, 23:00 Uhr House mit D-Luxe, 22:00 Uhr HipHop, House mit DJ Tomazz, 22:00 Uhr HipHop & House mit Swed Lu & Bow Tie, 21:00 Uhr HipHop & RnB mit Pierre Paradise, 22:00 Uhr HipHop mit DJ Low-Life, BLaze Boodie ua., 23:00 Uhr Tech-House mit div. DJ‘s, 23:00 Uhr

Elektro mit Jake The Rapper ua., 23:00 Uhr

steve bug

ROMY S

Elektro mit Steve Bug, 23:00 Uhr

SCHRÄGLAGE

derbe kerbe

back 2 flavour aftershowparty

STEREO

campus shake

stereo fever

TONSTUDIO

toni‘s freitag

Rock your stock-part 5

WARANGA

phyllis

chris hirose makes you wanna dance

ZWÖLFZEHN

stuttgart calling

new kids

7 GRAD

freitag deluxe

samstag clubbing

HipHop mit DJ Device & DJ Braunsn, 23:00 Uhr HipHop, Mashup mit DJ RL ua., 23:00 Uhr HipHop mit Message & Alvin Kyer, 23:00 Uhr House mit Phyllis, 21:00 Uhr HipHop, Punk mit DJ Sad Sir & Marc Radio, 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr

HipHop mit DJ Lowz & Cutmasta reen, 23:00 Uhr HipHop, Funk & Soul mit DJ Henster, 23:00 Uhr TBA , 23:00 Uhr

House mit Chris Hirose, 21:00 Uhr

HipHop mit PaulE & DJ ASLMP, 23:00 Uhr Mixed Music mit div. DJ´s, 19:00 Uhr


WORLD MUSIC DOME

★S S

O

C★

T

D BO

GS IN

E VE N

AN

K

S

TU

TTGAR

T

BIG CITY BEATS - WORLD MUSIC DOME

Die Commerzbankarena in Frankfurt gibt am 9. Juni ihren geheiligten Rasen für das größte regensichere ClubmusicOpen-Air-Festival Deutschlands frei. Ein innovatives wie gleichzeitig sehr praktisches Cabrio-Dach schützt die Feiermeute vor ungünstiger Witterung und garantiert somit gutes Wetter bei treibenden Beats. Ganze 100 DJs werden auf der großen Stadion-Stage im Neo-Amphitheater-Look und zehn weiteren, sie umrahmenden Floors, ein wummerndes Epizentrum der elektronischen Musik erzeugen. Und es geht schon gut los, denn das Opening-Set kommt von Sven Väth höchstpersönlich. Für zwölf Stunden überragende Beschallung sorgen indes weitere DJs aus der ChampionsLeague wie David Guetta, Tiësto, Axwell, Steve Aoki, Hardwell, Martin Solveig, Bingo Players, Lexy & K-Paul, Oliver Koletzki, Deniz Koyn, Danny Avila, Sascha Braemer, Marco Petralia, Steve Blunt, Sebastian Gnewkow und die Residents der BCB. Tickets kosten zwischen 49 Euro und 79 Euro. Das VIP-Ticket inkl. Parkplatz im Stadion, Eingang in der Lobby, Ledersessel direkt gegenüber der Bühne, Zugang zum 2.800 qm- Business-Club mit eigenem VIP-Floor, Zugang zur großzügigen Terrasse mit eigenen Bars und speziellen Drinks sowie Afterparty ist für 180 Euro zzgl. VVKGebühr erhältlich. www.bigcitybeats.de So. 09/06 - 11:00 – 23:00 Uhr - Commerzbank-Arena, Frankfurt

DAY & NIGHT GOES WORLD MUSIC DOME

- Hell Yes! Wir fahren auf den World Music Dome. Warum? Ganz einfach! Weil wir mit einem eigenen Day&Night Floor mit am Start sind. Das bedeutet, dass wir einen der 10 Club Floors hosten und beschallen dürfen. Neben Hochkarätern wie DJ Rush, Felix Kröcher und J.Fernandes ist der Day&Night Floor fest in Stuttgarter Hand. Wir zeigen in Frankfurt wie Schwaben feiern können und bestücken unseren Floor mit heimischen Acts wie den Tune Brothers, Raphael Dincsoy, Los Pornos, W&P, Mike Menudo, Crackpots und Nash. Alle weiteren Infos findet ihr unter www.facebook.com/ dayandnightfestival oder www.sc-events-bookings.de Abfahrt: Sonntag, 09.Juni - 09:00 Uhr ab Stuttgart Preis: 25 Euro (Ohne WMD Festival Ticket) Line-Up Day&Night Floor: DJ Rush, Felix Kröcher, Tune Brothers, J.Fernandes, Raphael Dincsoy, Los Pornos, W&P. Mike Menudo, Crackpots, Nash Anmeldung und weitere Infos unter info@ sc-events-bookings.de oder 0711 - 22 93 27 29


subculture Juni 2013  

Urban Navigator - Nightlife - Clubbing - Szene News für Stuttgart

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you