Issuu on Google+

LEGENDE:

Grundriss Erdgeschoss M 1:50

0,85

13

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

0,42 Fliesen

Parkett A = 26 m² RH = + 2,60 m

1

A=3 m²

210 70

0,00

210 80

3 Stiegen 19/27 cm

3

3

0,12

1,55

1,50 4,40

2,12

Steigungsverhältnis 19/27 cm

1

HÖHENBEZUGS-

ÖFFNUNGEN UND

AA

UND MASSANGABEN

DEREN ANSCHLÜSSE

Ш13 SW

2

0,50

1,00

Eingangsbereich 14

ALLE AR WERDEN ÜBER DACH ENTLÜFTET.ALLE WC-ACHALEN WERDEN ABHEBBAR AUSGEFÜHRT.PVCROHRE LT. BEHÖRDLICHER ZULASSUNG.KANAL IM NICHT FROSTSICHEREN BEREICH FROSTSICHERISOLIERT UND FUNDIERT.QUERSCHNITTE LT. ÖNORM B250

245 90

WC

Parkett A = 2 m² RH = + 2,6 bis 1,9 m 15

0,40

1,95

Keller

0,12

1,50

KS 60/40

0,12

2% Gefälle

AA

0,55

0,40 0,30

0,54

245 60

4,40

1,80

0,42

1

2

0,30

4,05

0,40

D

0,45

1,00

C

0,50

0,40

B

BB

A

GEFÄLLEBETON KIESSCHOTTER WÄRMEDÄMMUNG hart WÄRMEDÄMMUNG weich STAHLBETON ROLLIERUNG DRAINAGE KANAL DAMPFBREMSE

2

3

OK UK DOK DUK FBOK RDOK FDOK STUK STH RPH

1

Ш10 RR

Küche Parkett A = 12 m2 RH = + 3,10 m

3,40

1,84

FPH

OBERKANTE UNTERKANTE DECKEN OK DECKEN UK FUSSBODENOBERKANTE ROHDECKENOBERKANTE FUNDAMENT OK

WD WANDDURCHBRUCH DD DECKENDURCHBRUCH FBD FUßBODENDURCHBRUCH FDD FUNDAMENTDURCHBRUCH WS WANDAUSSPARUNG DA DECKENAUSSPARUNG FBA FUßBODENAUSSPARUNG RBL ROHBAULICHTE AL ARCHITEKTURLICHTE STL STOCKLICHTEGL GLASLICHTE STAM STOCKAUSSENMASS DF DREHFLÜGEL DKF DREHKIPPFLÜGEL SF SCHIEBEFLÜGEL SWF SCHWINGFLÜGEL WF WENDEFLÜGEL HT HEBETÜRE HST HEBESCHIEBETÜRET 30, T 60, T 90 BRANSCHUTZTÜREN GT GASDICHTE TÜRE R 30 RAUCHDICHTE TÜRE DT DRUCKTÜRE

STURZ UK STURZHÖHE GEMESSEN VON STUK BIS DUK STUK BIS DUK ROHPARAPET - HÖHE GEMESSEN VON FBOK FERTIGPARAPETHÖHE

RAUCH-, ABGAS- UND LUFTGÄNGE SCHÄCHTE

Wohnzimmer Parkett A = 26 m² RH = + 3,10 m

- 0,50 2,00

LÜ ABL PT KT

LÜFTUNG ABLUFTZUL ZULUFT PUTZTÜRCHEN KEHRTÜRCHEN

GESCHOSSBEZEICHNUNG EG OG ST DG KG

0,42

Parkett A = 9 m2 RH = + 3,10 m

Ш10

4

0,42

Essen

4

2% Gefälle

245

130

245

130

245

130

245

130

2% Gefälle

100 245

ERDGESCHOSS OBERGESCHOSS STOCKWERK DACHGESCHOSS KELLERGESCHOSS

ALLE INNENLIEGENDEN RÄUME SIND MECHANISCH ZUENTLÜFTEN. 2,14

Terrasse Terrassenplatten A = 13 m²

2

0,50

5

3,55

3

Ш10RR

3 Stiegen 19/27 cm

100 245

1

Nord

5

0,25

2,80

- 1,00

A

5,66

0,42

B

BB

0,25

3,42

0,25

BEHÖRDE

LIEGENSCHAFT

BAUWERBER

GRUNDEIGENTÜMER + ERRICHTER

PLANVERFASSER

BAUFÜHRER

STUDENTIN ANELIYA STOYANOVA MATRIKELNR: 0726897

INGENIEURE & KONSULENTEN

PLANBEZEICHNUNG

C

C INDEX

PLANNR.

PROJEKTNR.

DATUM

MASSTAB

1 : 50 PLANVERFASSER

STUDENTIN

FORMAT

STAND

GEZEICHNET

15.02.2011

SK SIG.

10.02.2011 BEARBEITET

MS


LEGENDE:

Grundriss Obergeschoss M 1:50

0,34

B 1,00

3,91

C

BB

A 0,30

GEFÄLLEBETON KIESSCHOTTER WÄRMEDÄMMUNG hart WÄRMEDÄMMUNG weich STAHLBETON ROLLIERUNG DRAINAGE KANAL DAMPFBREMSE

D

1,95

0,30

1,88

0,34

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

0,12

Gang

1,00

Bad

Parkett A = 10 m² RH = + 2,60 m

+ 3,50

2

Fliesen

80 210

3,45

12

2% Gefälle

13

1

AA

A= 6,5 m²

3

0,12

HÖHENBEZUGS-

ÖFFNUNGEN UND

UND MASSANGABEN

DEREN ANSCHLÜSSE

OK UK DOK DUK FBOK RDOK FDOK STUK STH RPH

210 80

210 80

3

14

Ш13 SW

100 245

Steigungsverhältnis 19/27 cm 15

2

0,42

Terassenplatten A = 3 m² RH = + 2,60 m

100 245

AA

Loggia

1,00

1

0,42

ALLE AR WERDEN ÜBER DACH ENTLÜFTET.ALLE WC-ACHALEN WERDEN ABHEBBAR AUSGEFÜHRT.PVCROHRE LT. BEHÖRDLICHER ZULASSUNG.KANAL IM NICHT FROSTSICHEREN BEREICH FROSTSICHERISOLIERT UND FUNDIERT.QUERSCHNITTE LT. ÖNORM B250

WD WANDDURCHBRUCH DD DECKENDURCHBRUCH FBD FUßBODENDURCHBRUCH FDD FUNDAMENTDURCHBRUCH WS WANDAUSSPARUNG DA DECKENAUSSPARUNG FBA FUßBODENAUSSPARUNG RBL ROHBAULICHTE AL ARCHITEKTURLICHTE STL STOCKLICHTEGL GLASLICHTE STAM STOCKAUSSENMASS DF DREHFLÜGEL DKF DREHKIPPFLÜGEL SF SCHIEBEFLÜGEL SWF SCHWINGFLÜGEL WF WENDEFLÜGEL HT HEBETÜRE HST HEBESCHIEBETÜRET 30, T 60, T 90 BRANSCHUTZTÜREN GT GASDICHTE TÜRE R 30 RAUCHDICHTE TÜRE DT DRUCKTÜRE

STURZ UK STURZHÖHE GEMESSEN VON STUK BIS DUK STUK BIS DUK ROHPARAPET - HÖHE GEMESSEN VON FBOK FERTIGPARAPETHÖHE

80 210

Ш10 RR

FPH

OBERKANTE UNTERKANTE DECKEN OK DECKEN UK FUSSBODENOBERKANTE ROHDECKENOBERKANTE FUNDAMENT OK

3,80

RAUCH-, ABGAS- UND LUFTGÄNGE SCHÄCHTE

+ 3,50 LÜ ABL PT KT

5,22

Parkett A = 11 m² RH = + 2,60 m

0,42

Schlafzimmer

Parkett A = 11 m² RH = + 2,60 m

100 245

LÜFTUNG ABLUFTZUL ZULUFT PUTZTÜRCHEN KEHRTÜRCHEN

GESCHOSSBEZEICHNUNG EG OG ST DG KG

4

2% Gefälle

150

130

150

130

150

130

150

130

Ш10

4

Schlafzimmer

ERDGESCHOSS OBERGESCHOSS STOCKWERK DACHGESCHOSS KELLERGESCHOSS

ALLE INNENLIEGENDEN RÄUME SIND MECHANISCH ZUENTLÜFTEN.

Terrasse Terrassenplatten A = 13 m²

Schlafzimmer Parkett A = 17 m2 RH = + 2,60 m

100 245

2

0,42

5

Ш10RR

3 Stiegen 19/27 cm

3

1

Nord

5

- 1,00 BEHÖRDE

LIEGENSCHAFT

BAUWERBER

GRUNDEIGENTÜMER + ERRICHTER

PLANVERFASSER

BAUFÜHRER

STUDENTIN ANELIYA STOYANOVA MATRIKELNR: 0726897

A

2,82

0,12

2,82

0,22

B

BB

0,34

3,35

0,34

INGENIEURE & KONSULENTEN

PLANBEZEICHNUNG

C

C INDEX

PLANNR.

PROJEKTNR.

DATUM

MASSTAB

1 : 50 PLANVERFASSER

STUDENTIN

FORMAT

STAND

GEZEICHNET

15.02.2011

SK SIG.

10.02.2011 BEARBEITET

MS


LEGENDE:

Schnitt AA M 1:50 A

B

0,34

4,91

0,30

C

GEFÄLLEBETON KIESSCHOTTER WÄRMEDÄMMUNG hart WÄRMEDÄMMUNG weich STAHLBETON ROLLIERUNG DRAINAGE KANAL DAMPFBREMSE

D

1,95

0,30

1,88

0,34

ALLE AR WERDEN ÜBER DACH ENTLÜFTET.ALLE WC-ACHALEN WERDEN ABHEBBAR AUSGEFÜHRT.PVCROHRE LT. BEHÖRDLICHER ZULASSUNG.KANAL IM NICHT FROSTSICHEREN BEREICH FROSTSICHERISOLIERT UND FUNDIERT.QUERSCHNITTE LT. ÖNORM B250

0,75

6,35

HÖHENBEZUGS-

ÖFFNUNGEN UND

UND MASSANGABEN

DEREN ANSCHLÜSSE

OK UK DOK DUK FBOK RDOK FDOK

2,60

Bad

STUK STH 3,10

3,10

RPH

0,42

FPH

OBERKANTE UNTERKANTE DECKEN OK DECKEN UK FUSSBODENOBERKANTE ROHDECKENOBERKANTE FUNDAMENT OK

WD WANDDURCHBRUCH DD DECKENDURCHBRUCH FBD FUßBODENDURCHBRUCH FDD FUNDAMENTDURCHBRUCH WS WANDAUSSPARUNG DA DECKENAUSSPARUNG FBA FUßBODENAUSSPARUNG RBL ROHBAULICHTE AL ARCHITEKTURLICHTE STL STOCKLICHTEGL GLASLICHTE STAM STOCKAUSSENMASS DF DREHFLÜGEL DKF DREHKIPPFLÜGEL SF SCHIEBEFLÜGEL SWF SCHWINGFLÜGEL WF WENDEFLÜGEL HT HEBETÜRE HST HEBESCHIEBETÜRET 30, T 60, T 90 BRANSCHUTZTÜREN GT GASDICHTE TÜRE R 30 RAUCHDICHTE TÜRE DT DRUCKTÜRE

STURZ UK STURZHÖHE GEMESSEN VON STUK BIS DUK STUK BIS DUK ROHPARAPET - HÖHE GEMESSEN VON FBOK FERTIGPARAPETHÖHE

Eingang Keller

RAUCH-, ABGAS- UND LUFTGÄNGE SCHÄCHTE

2,60

WC

LÜ ABL PT KT

0,00

LÜFTUNG ABLUFTZUL ZULUFT PUTZTÜRCHEN KEHRTÜRCHEN

GESCHOSSBEZEICHNUNG EG OG ST DG KG

ERDGESCHOSS OBERGESCHOSS STOCKWERK DACHGESCHOSS KELLERGESCHOSS

ALLE INNENLIEGENDEN RÄUME SIND MECHANISCH ZUENTLÜFTEN.

Nord

A

B

C

D BEHÖRDE

LIEGENSCHAFT

BAUWERBER

GRUNDEIGENTÜMER + ERRICHTER

PLANVERFASSER

BAUFÜHRER

STUDENTIN ANELIYA STOYANOVA MATRIKELNR: 0726897

A

B Schüttung 5 cm PE Folie Dämmung 5 cm Gefällbeton 10 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

C Terrassenplatten 2 cm Kies 2 cm epdm Kautschuk 2 cm Gefällbeton 4-7 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

E

D Parkettboden Estrich Dämmung Abdichtung Bodenplatte Sauberkeitsschicht Rolierung

1,5 cm 10 cm 16 cm 30 cm 10 cm 10 cm

Parkettboden 1,5 cm Estrich 7 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

INGENIEURE & KONSULENTEN Fassadenplatten Hinterlüftung Wärmedämmung OSB Stützen/dämmung OSB Wärmedämmung Putz

2 cm 3 cm 10 cm 1 cm 20 cm 1 cm 5 cm 1 cm

PLANBEZEICHNUNG

INDEX

PLANNR.

PROJEKTNR.

DATUM

MASSTAB

1 : 50 PLANVERFASSER

STUDENTIN

FORMAT

STAND

GEZEICHNET

15.02.2011

SK SIG.

10.02.2011 BEARBEITET

MS


LEGENDE:

Schnitt BB M 1:50 2

1

3

0,41

4

6,21

A

GEFÄLLEBETON KIESSCHOTTER WÄRMEDÄMMUNG hart WÄRMEDÄMMUNG weich STAHLBETON ROLLIERUNG DRAINAGE KANAL DAMPFBREMSE

5

0,41

2,63 ALLE AR WERDEN ÜBER DACH ENTLÜFTET.ALLE WC-ACHALEN WERDEN ABHEBBAR AUSGEFÜHRT.PVCROHRE LT. BEHÖRDLICHER ZULASSUNG.KANAL IM NICHT FROSTSICHEREN BEREICH FROSTSICHERISOLIERT UND FUNDIERT.QUERSCHNITTE LT. ÖNORM B250

Eingang Bad

Schlafsimmer

1,00

B

D

HÖHENBEZUGS-

ÖFFNUNGEN UND

UND MASSANGABEN

DEREN ANSCHLÜSSE

OK UK DOK DUK FBOK RDOK FDOK

1,50

1,57

0,91

0,78

6,35

STUK STH

E

3,10 2,00

RPH FPH

OBERKANTE UNTERKANTE DECKEN OK DECKEN UK FUSSBODENOBERKANTE ROHDECKENOBERKANTE FUNDAMENT OK

WD WANDDURCHBRUCH DD DECKENDURCHBRUCH FBD FUßBODENDURCHBRUCH FDD FUNDAMENTDURCHBRUCH WS WANDAUSSPARUNG DA DECKENAUSSPARUNG FBA FUßBODENAUSSPARUNG RBL ROHBAULICHTE AL ARCHITEKTURLICHTE STL STOCKLICHTEGL GLASLICHTE STAM STOCKAUSSENMASS DF DREHFLÜGEL DKF DREHKIPPFLÜGEL SF SCHIEBEFLÜGEL SWF SCHWINGFLÜGEL WF WENDEFLÜGEL HT HEBETÜRE HST HEBESCHIEBETÜRET 30, T 60, T 90 BRANSCHUTZTÜREN GT GASDICHTE TÜRE R 30 RAUCHDICHTE TÜRE DT DRUCKTÜRE

STURZ UK STURZHÖHE GEMESSEN VON STUK BIS DUK STUK BIS DUK ROHPARAPET - HÖHE GEMESSEN VON FBOK FERTIGPARAPETHÖHE

2,93

2,60

RAUCH-, ABGAS- UND LUFTGÄNGE SCHÄCHTE 2,45

Eingang WC

LÜ ABL PT KT

0,25

0,00

LÜFTUNG ABLUFTZUL ZULUFT PUTZTÜRCHEN KEHRTÜRCHEN

GESCHOSSBEZEICHNUNG

C -0,50

EG OG ST DG KG

-0,50 Rigol

-1,00

ERDGESCHOSS OBERGESCHOSS STOCKWERK DACHGESCHOSS KELLERGESCHOSS

ALLE INNENLIEGENDEN RÄUME SIND MECHANISCH ZUENTLÜFTEN.

Nord

BEHÖRDE

1

2

3

4

5

LIEGENSCHAFT

BAUWERBER

GRUNDEIGENTÜMER + ERRICHTER

PLANVERFASSER

BAUFÜHRER

STUDENTIN ANELIYA STOYANOVA MATRIKELNR: 0726897

A

B Schüttung 5 cm PE Folie Dämmung 5 cm Gefällbeton 10 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

C Terrassenplatten 2 cm Kies 2 cm epdm Kautschuk 2 cm Gefällbeton 4-7 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

E

D Parkettboden Estrich Dämmung Abdichtung Bodenplatte Sauberkeitsschicht Rolierung

1,5 cm 10 cm 16 cm 30 cm 10 cm 10 cm

Parkettboden 1,5 cm Estrich 7 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

INGENIEURE & KONSULENTEN Fassadenplatten Hinterlüftung Wärmedämmung OSB Stützen/dämmung OSB Wärmedämmung Putz

2 cm 3 cm 10 cm 1 cm 20 cm 1 cm 5 cm 1 cm

PLANBEZEICHNUNG

INDEX

PLANNR.

PROJEKTNR.

DATUM

MASSTAB

1 : 50 PLANVERFASSER

STUDENTIN

FORMAT

STAND

GEZEICHNET

15.02.2011

SK SIG.

10.02.2011 BEARBEITET

MS


A

Fassadenschnitt M 1:10

Schüttung 5 cm PE Folie Dämmung 5 cm Gefällbeton 10 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

D

E Fassadenplatten Hinterlüftung Wärmedämmung OSB Stützen/dämmung OSB Wärmedämmung Putz

Parkettboden 1,5 cm Estrich 7 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

C Rigol

Parkettboden Estrich Dämmung Abdichtung Bodenplatte Sauberkeitsschicht Rolierung

1,5 cm 10 cm 16 cm 30 cm 10 cm 10 cm

2 cm 3 cm 10 cm 1 cm 20 cm 1 cm 5 cm 1 cm


Fassadenschnitt M 1:10

geländer

B regenrinne

Terrassenplatten 2 cm Kies 2 cm epdm Kautschuk 2 cm Gefällbeton 4-7 cm OSB 1 cm Träger & Wärmedämmung 20 cm OSB 1 cm GK Platte 1 cm Putz 1 cm

Blech mit tropfnase


Treppenwange Trittstufe

Gestemmte Treppenkonstruktion M 1:5

0,27

0,19

Setzstufe


LEGENDE:

A

B

BB

Dachentwässerung M 1:50 C

GEFÄLLEBETON KIESSCHOTTER WÄRMEDÄMMUNG hart WÄRMEDÄMMUNG weich STAHLBETON ROLLIERUNG DRAINAGE KANAL DAMPFBREMSE

D

ALLE AR WERDEN ÜBER DACH ENTLÜFTET.ALLE WC-ACHALEN WERDEN ABHEBBAR AUSGEFÜHRT.PVCROHRE LT. BEHÖRDLICHER ZULASSUNG.KANAL IM NICHT FROSTSICHEREN BEREICH FROSTSICHERISOLIERT UND FUNDIERT.QUERSCHNITTE LT. ÖNORM B250

1

1 Ш13 SW

2% Gefälle

AA 2

AA 2

+ 6,05 3

3

HÖHENBEZUGS-

ÖFFNUNGEN UND

UND MASSANGABEN

DEREN ANSCHLÜSSE

OK UK DOK DUK FBOK RDOK FDOK STUK STH RPH

WD WANDDURCHBRUCH DD DECKENDURCHBRUCH FBD FUßBODENDURCHBRUCH FDD FUNDAMENTDURCHBRUCH WS WANDAUSSPARUNG DA DECKENAUSSPARUNG FBA FUßBODENAUSSPARUNG RBL ROHBAULICHTE AL ARCHITEKTURLICHTE STL STOCKLICHTEGL GLASLICHTE STAM STOCKAUSSENMASS DF DREHFLÜGEL DKF DREHKIPPFLÜGEL SF SCHIEBEFLÜGEL SWF SCHWINGFLÜGEL WF WENDEFLÜGEL HT HEBETÜRE HST HEBESCHIEBETÜRET 30, T 60, T 90 BRANSCHUTZTÜREN GT GASDICHTE TÜRE R 30 RAUCHDICHTE TÜRE DT DRUCKTÜRE

STURZ UK STURZHÖHE GEMESSEN VON STUK BIS DUK STUK BIS DUK ROHPARAPET - HÖHE GEMESSEN VON FBOK FERTIGPARAPETHÖHE

Ш10 RR

FPH

OBERKANTE UNTERKANTE DECKEN OK DECKEN UK FUSSBODENOBERKANTE ROHDECKENOBERKANTE FUNDAMENT OK

RAUCH-, ABGAS- UND LUFTGÄNGE SCHÄCHTE

2%

LÜ ABL PT KT

GESCHOSSBEZEICHNUNG EG OG ST DG KG

4 2% Gefälle

2%

Ш10

4

LÜFTUNG ABLUFTZUL ZULUFT PUTZTÜRCHEN KEHRTÜRCHEN

ERDGESCHOSS OBERGESCHOSS STOCKWERK DACHGESCHOSS KELLERGESCHOSS

ALLE INNENLIEGENDEN RÄUME SIND MECHANISCH ZUENTLÜFTEN.

RRШ10

0,00

3 2

5

Nord

5

1

- 1,00 BEHÖRDE

LIEGENSCHAFT

BAUWERBER

GRUNDEIGENTÜMER + ERRICHTER

PLANVERFASSER

BAUFÜHRER

STUDENTIN ANELIYA STOYANOVA MATRIKELNR: 0726897

A

B

BB

INGENIEURE & KONSULENTEN

PLANBEZEICHNUNG

C

C INDEX

PLANNR.

PROJEKTNR.

DATUM

MASSTAB

1 : 50 PLANVERFASSER

STUDENTIN

FORMAT

STAND

GEZEICHNET

15.02.2011

SK SIG.

10.02.2011 BEARBEITET

MS


StraĂ&#x;enansicht M 1:50

Hofansicht M 1:50

6,35

3,10

-0,50 0,00

-1,00


Portfolio_2