Page 63

Hamburg “Weihnachts-Shopping und After-Christmas-Schnäppchenjagd, jede Menge Kunst und Kultur gehören in Hamburg zum Pflichtprogramm. Dazwischen tun aber auch andere Aktivitäten gut. Für ein bisschen Wintersport muss man gar nicht weit in den Süden fahren, denn im SNOW DOME Bispingen – mit 300 Metern Länge und 100 Metern Breite eine der größten Skihallen in Europa – ist für Abwechslung gesorgt, samt anschließendem Après-Ski. Außerdem gibt es in Hamburg viele kleinere und größere Hügel, die man sich mit einem Schlitten bewaffnet hinunterschmeißen kann. Eine besonders schöne Rodelbahn führt über einen Kilometer durch das Bergedorfer Gehölz. Und für Eisprinzessinnen und -prinzen gibt es mehrere Plätze, die aufs Glatteis locken, ob unter freiem Himmel oder in der Halle. Eisstockschießen oder Eisdisco werden oftmals zusätzlich angeboten.“

“Christmas in Hamburg means shop till you drop and after-Christmas sales with no end of culture and the arts. But in between, a little change of pace can’t hurt. If skiing is your thing, you don’t even have to head for the Alps to do it. The downhill at SNOW DOME Bispingen is 300 metres long and 100 metres wide, making this one of Europe’s largest indoor ski centres – with lots of variety and plenty of après ski. Even in the city itself, there are many little and not-so-little sledding hills to race down on. An especially beautiful sledge run is the 1 km track in the Bergedorf Woods. And for ice princesses (and princes), there are more than enough ice rinks in town, whether out in the open air or indoors. You might even find curling or ice disco there.” Issa Sanfo Night Audit ARCOTEL Onyx Hamburg

“Berlin ist zwar verrückt, aber auch märchenhaft. Wussten Sie, dass die Winterzeit hier vor allem auch Märchenzeit ist? Die Staatsoper im Schiller Theater zeigt ab dem 6. Dezember 2016 ‘Hans im Glück‘ in mehreren Vorstellungen pro Tag. An der Deutschen Oper werden der legendäre ‘Nussknacker‘ mit der Musik von Peter I. Tschaikowsky und ‘Hänsel und Gretel‘ von Engelbert Humperdinck zu bestaunen sein. Spannende Stunden kann man auch hautnah in der Berliner Märchenhütte im Monbijoupark erleben. Gemütlich den Klassikern der Gebrüder Grimm lauschen und dabei Glühwein oder Suppe genießen – schön heiß vom knisternden Bollerofen. Ein perfekter Abstecher zum Aufwärmen zwischen Sightseeing und Shopping. Oder Sie besuchen die Berliner Märchentage vom 3. bis 20. November 2016 im Deutschen Zentrum für Märchenkultur. Berlin – ein Muss für kleine und große Romantiker!“

“Berlin may seem a bit crazy at times, but it can also be pretty fantastic. And I mean fantasy as in fairy tales! This year the Berlin State Opera is putting on an adaptation of the German folk tale ‘Hans in Luck’ at Schiller Theater, with several performances daily starting from 6 December 2016. At Deutsche Oper Berlin, audiences will be treated to Tchaikovsky’s famous ‘Nutcracker’ as well as ‘Hansel and Gretel’ by Engelbert Humperdinck. For fairy tale adventures in a more intimate setting, there’s the Fairy Tale Cottage in Monbijou Park. Here you can enjoy the collected stories of the Brothers Grimm with a cup of mulled wine or a bowl of hot soup, fresh off of the cast-iron stove. The perfect way to warm up in between sightseeing and shopping. And if you’re in town between 3 and 20 November 2016, then head on down to the Berlin Fairy Tale Days at the German Centre for Fairy Tale Culture. For big or small, Berlin has a fairy tale waiting for everyone!” Anne-Kathrin Ziemann Reservation Agent ARCOTEL John F Berlin

STORIES №18

63

Profile for ARCOTEL Hotels

STORiES by ARCOTEL Herbst/Winter 2016/17  

STORiES by ARCOTEL Herbst/Winter 2016/17