Page 42

AUF DEN SATTEL, FERTIG, LOS … GERADE IM HERBST, WENN SICH DIE LANDSCHAFT BIS IN DEN NOVEMBER HINEIN FARBENPRÄCHTIG PRÄSENTIERT, IST IM SÜDEN VON ÖSTERREICH DIE IDEALE ZEIT ZUM RADELN. VON DER KÄRNTNER LANDESHAUPTSTADT FÜHREN ABWECHSLUNGSREICHE TOUREN IN UNTERSCHIEDLICHEN SCHWIERIGKEITSGRADEN DURCH EINE EINDRUCKSVOLLE KULISSE: DAS SANFTE HÜGELLAND AM WÖRTHERSEE.

HOP ON THE SADDLE AND HIT THE PEDALS! AUTUMN, WHEN THE CHANGING LEAVES PAINT THE LANDSCAPE IN A GLORIOUS SPLASH OF COLOURS, IS THE PERFECT TIME FOR BIKING. AND ESPECIALLY SO IN AUSTRIA’S SOUTH. FROM EASY TO EXPERT, THERE ARE MANY OPTIONS FOR CYCLING THE ROLLING HILLS AROUND KLAGENFURT AND WÖRTHERSEE LAKE.

Schloss Maria Loretto

S

tart der beliebten “Schlössertour“ ist das ARCOTEL Moser Verdino in der Domgasse mitten im Zentrum. Vorbei am Stadttheater Klagenfurt geht es zum Glanradweg Richtung Westen, dort wartet die erste Attraktion: das Schloss Ehrenhausen am Fuße des Spitalsbergs im Ortsteil Feschnig. Das 1588 erstmals urkundlich erwähnte Gebäude ist heute in Privatbesitz. Nächster Stopp ist das Schloss Mageregg nach der Glanbrücke. In direkter Nachbarschaft zur weitläufigen Parkanlage bewegt sich Rot- und Damwild frei im zehn Hektar großen Gehege des auf heimische Wildarten spezialisierten Wildparks, auf den Teichen tummeln sich Wildenten. Das Restaurant im Schlosspark lädt zu einer Rast ein. Weiter geht es Richtung Lendorf, vorbei am Golfplatz Seltenheim zum gleichnamigen Schloss, danach über eine kurze Serpentinenstraße hinauf zum Schloss Hallegg. In den Jahren 1546 und 1576 wurde die einstige Burg zum Renaissanceschloss mit zwei wunderschönen Innenhöfen umgebaut. Der Blick ins Land bis nach Maria Saal ist an klaren Herbsttagen besonders beeindruckend. Ein idealer Ort auch für Hochzeiten, Seminare und Ritterschmaus. Im weiteren Verlauf führt die Route vorbei an den Hallegger Teichen bis nach Krumpendorf, über das Kropfitschbad Richtung Osten entlang des Wörthersees bis zur Klagenfurter Ostbucht, wo die letzte Besichtigung wartet. Das Schloss Maria Loretto wurde 1652 von Graf Johann Andrä von Rosenberg mit weitläufigen Gartenanlagen nach italienischem Vorbild erbaut. Von der ursprünglichen Anlage sind bis heute nur die frei stehenden Türme erhalten. Auch die ursprüngliche Insel verwandelte sich mit der Zeit nach Anschüttung und Verlandung zu einer Halbinsel. Heute ist das Gebäude, das für verschiedenste Anlässe gemietet werden kann, im Besitz der Stadt Klagenfurt.

42

STORIES №18

Photos: Kulterer, Helge Bauer, Archiv Minimundus

Entlang des Lendkanals*, der vier Kilometer langen künstlichen Wasserstraße, die vom Wörthersee bis ins Stadtzentrum führt, radelt man gemütlich zurück zum Hotel. In diesem letzten Abschnitt durch den sogenannten Lendspitz geht es vorbei an Minimundus und Europapark. Diese Strecke ist bei Radfahrern und Inlineskatern sehr beliebt. Alternativ kann man die Rückfahrt auf dem Kanal genießen – mit dem Elektro-Solar-Fahrgastschiff ES Maria Wörth.

Lendhafen

Minimundus

Profile for ARCOTEL Hotels

STORiES by ARCOTEL Herbst/Winter 2016/17  

STORiES by ARCOTEL Herbst/Winter 2016/17