Issuu on Google+

Ostfriesische Walpurgisnach t mit Tanz in den Mai

Ihr Veranstaltungsmagazin M채rz bis Juni 2013

Stortebekerland K체 ste ma l d ie Nord se e.


Anzeige

Kontakt

Inhalt

Unser Service: Zimmervermittlung Störtebekerland

Kontakt & Inhalt

Tel. 0 49 31 - 93 83 730 E-Mail: zv-stoertebekerland@ostfriesland.de

3

Wissenswertes aus dem Störtebekerland

4-9

Störtebekers Stundenplan

10 - 16

Regelmäßige Veranstaltungen

21 - 25

Gemeinde Großheide

Veranstaltungshöhepunkte

26 - 31

Schloßstraße 10 · 26532 Großheide Tel. 0 49 36 - 91 89 23 E-Mail: tourist@grossheide.de

Überregionale Höhepunkte

32 - 33

Öffnungszeiten Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr Donnerstag 14.00 - 16.00 Uhr

Ausflugsziele für Kinder

34 - 35

Das erweitert den Horizont

36 - 37

Hilfreiches von A bis Z & Impressum

38 - 39

Öffnungszeiten Mo. – Fr. 08.00 – 20.00 Uhr Sa./So./Feiertage 10.00 – 18.00 Uhr

Touristinformation Luftkurort Hage Hauptstraße 81 · 26524 Hage Tel. 0 49 31 - 18 99 70 E-Mail: kurverwaltung@sg-hage.de

Tidekalender

41

Übersichtskarte

42

Öffnungszeiten: Mo - Do 08.30 - 12.30 Uhr 14.30 - 17.00 Uhr Freitag 08.30 - 12.30 Uhr

Einfach mal reinschnuppern…

Touristinformation Luftkurort Hage Badstr. 1, Kurzentrum Hage (Schwimmbad-Eingang) Tel. 0 49 36 - 91 84 40 Öffnungszeiten Freibadsaison: Mo - Fr 08.00 - 20.00 Uhr Samstag 09.00 - 17.30 Uhr Sonntag 11.00 - 17.00 Uhr Während der Hallenbadsaison: Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 20.00 Uhr Samstag 09.00 - 16.30 Uhr Sonntag 10.00 - 16.00 Uhr

Touristinformation Erholungsort Marienhafe Am Markt 11 · 26529 Marienhafe Tel. 0 49 34 - 81-224 E-Mail: touristinfo@marienhafe.de Öffnungszeiten: Mo - Fr Samstag

08:30 - 12.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 08.30 - 12.30 Uhr

... in die neuen Urlaubsmagazine vom Störtebekerland! Jetzt kostenlos anfordern unter Tel. 0 49 31 – 93 83 730 Das Gastgeberverzeichnis 2013 lockt mit tollen Unterkünften und neuen Erlebnisreisen zu Urlaubsthemen wie „Natur“, „Kultur“ und „Erholung“. Viele Ausflugstipps und Informationen rund um das Störtebekerland bietet Ihnen das neue Freizeitmagazin. Unsere Urlaubsmagazine erhalten Sie auch in den Tourist-Informationen Großheide, Hage und Marienhafe. Mit unserer Gästekarte Störtebekerland erhalten Sie viele Vergünstigungen auf die unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten in Großheide, Hage und Marienhafe! Einfach kostenlos abholen in einer unserer Touristinformationen! (Diese Ermäßigungen gelten auch für die Hager Kurkarte)

www.stoertebekerland.de Titelbild: Spiel mit dem Feuer! Bei der 5. Ostfriesischen Walpurgisnacht geht es heiß her. Am 30. April mit Tanz in den Mai (siehe S.. 28)

Jetzt Fan werden unter: www.facebook.com/stoertebekerland

Kontakt & Inhalt 3


Wissenswertes aus dem Störtebekerland

Störtebeker - dem berühmten Seeräuber - verdankt die Region um Großheide, den Luftkurort Hage und den Erholungsort Marienhafe im Herzen Ostfrieslands ihren Namen.

Im Juni 1996 wurde Störtebeker nach 600 Jahren durch die ersten Störtebeker-Freilichtspiele wieder erlebbar. Seitdem finden diese alle drei Jahre statt.

Im 14. Jahrhundert waren die Seeräuber begehrte Helfer in den jahrelangen Kämpfen um die Macht in den nordischen Staaten im Ostseeraum. Nach dem Friedensschluss von 1395 verlagerten viele Seeräuber ihr Betätigungsfeld von der Ostsee in die Nordsee, denn Kaperungen der Hanse-Schiffe versprachen große Beute.

Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken im Störtebekerland: z.B. historische Windmühlen. In den sechs Gemeinden des Brookmerlandes rund um Marienhafe finden Sie gleich fünf teils wunderschön restaurierte Mühlen. In Großheide, Ortsteil Berumerfehn, finden Sie einen zweistöckigen Galerie-Holländer und im Ortsteil Südcoldinne einen Erdholländer. In Hage steht die höchste Windmühle - ihr müssen nur noch neue Flügel „wachsen“. Für Romantiker und geschichtlich Interessierte bietet das Störtebekerland viel Sehenswertes: z.B. den Schlosspark in Lütetsburg, in dem man stundenlang zwischen altem Baumbestand, einer Fülle von Rhododendren und Azaleen spazieren gehen kann; die Burg Berum aus dem 14. Jahrhundert (heute ein Gästehaus), die verschiedenen Kirchen und und und … Entdecken Sie einfach Ihr eigenes Störtebekerland – es wartet auf Sie!

Einer von ihnen war Klaus Störtebeker. Als historisch gesichert gilt, dass er mit seinen Liekedeelern (Piraten) im Jahre 1396 im Hafen von Marienhafe Zuflucht suchte. Seinen Wohnsitz nahm er in dem 40 Meter hohen Turm, der heute natürlich Störtebeker-Turm heißt. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Bronzestatue auf dem Marktplatz in Marienhafe. Sie wurde von dem Leeraner Bildhauer Klaus Böke entworfen und von Michael Wittkamp in Elmenhorst bei Hamburg gegossen.

Störtebekerturm Marienhafe

4

Wissenswertes aus dem Störtebekerland

Dicke Luft Zuhause? Dann ab ins Störtebekerland…

Über die Grenzen hinaus ist Ostfriesland für die gute Luft bekannt. Einheimische wie auch unsere Urlaubsgäste genießen das frische Klima. Im Störtebekerland gibt es neben dem Naturschutzgebiet in Großheide mit Deutschlands größtem Hochmoorsee, einen der wenigen Erholungsorte Niedersachsens: Marienhafe – und sogar einen der 16 niedersächsischen Luftkurorte: Hage. Und das schon seit 30 Jahren. Ideale Voraussetzungen, um einen „gesunden Urlaub“ zu verbringen… Luftkurort - Was sagt das eigentlich aus? Zuerst natürlich: hier gibt es gesunde Luft, hier kann ich durchatmen, eine Kur in diesem Ort tut mir gut. Aber um das Prädikat „Luftkurort“ führen zu dürfen, gehört noch einiges mehr dazu: Außer der hohen Luftqualität muss eine ansprechende Umgebung vorhanden sein, damit nicht nur der Körper, sondern auch die Seele geheilt wird bzw. gesund bleibt. In Hage gibt es viel Abwechslung in der Landschaft. Man findet den Zugang zum Meer an der Naturbadestelle Hilgenriedersiel, Wald für erholsame Spaziergänge, überall Radwege, so dass der sportliche Kurgast ebenfalls auf seine Kosten kommt. Dann ist da noch der Kurpark am See, unmittelbar am Kurzentrum, der zu Ruhe und Entspannung nach den Kuranwendungen einlädt. Die Behandlungen erhalten Sie in unserem Kurzentrum, wo Masseurinnen, eine Physiotherapeutin und medizinische Bademeisterinnen gern für Sie da sind. Aber im Luftkurort werden auch hohe Ansprüche an die Unterkünfte der Gäste gestellt. So gibt es im Luftkurort Hage eine Vielzahl von 3- oder sogar 4-Sterne-Ferienwohnungen und Ferienhäusern. In den 3 kleinen Hager Hotels lässt es sich ebenfalls gut wohnen. Barrierefreie Zugänge bietet Hage zu allen öffentlichen Gebäuden, vor allem Rathaus, Haus des Gastes, Post, Banken, aber auch in den Supermärkten

und Apotheken. Das Hallenbad im Kurzentrum ist mit einem Wasserlift ausgestattet, so dass jeder in den Genuss des 30°C warmen Wassers kommen kann. Nicht zuletzt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, für das leibliche Wohl zu sorgen. Hage bietet mit seinen Restaurants neben der deutschen Küche natürlich auch Kulinarisches verschiedener Nationen. Das Hotel Phönix stellt sich auch auf individuelle Diätanforderungen der Gäste ein. Und wer gern bummeln geht, findet in Hage einige kleine Geschäfte, wo das Stöbern noch richtig Spaß macht. Für die Freizeitgestaltung finden sich in Hage, aber auch in der Umgebung attraktive Angebote.

Urlaub für Alle! Barrierefreiheit im Störtebekerland Wir engagieren uns in der Entwicklung von Reiseangeboten für unsere Gäste mit Mobilitätseinschränkungen. Damit es in Ihrem Urlaub keine Barrieren gibt, haben wir für Sie viele Einrichtungen besichtigt und auf ihre Barrierefreiheit hin getestet. Im Rahmen des Projekts „Barrierefreie Nordsee – Komfort und Service für Alle“ haben wir die Ergebnisse für Sie im Internet aufgelistet. Schauen Sie doch mal rein unter www.stoertebekerland.de!

Wissenswertes aus dem Störtebekerland 5


Typisch ostfriesisch Osterfeuer & Eiertrüllen In Ostfriesland sind viele Bräuche in Verbindung mit Ostern überliefert und werden auch im 21. Jahrhundert mit Begeisterung ausgeübt. So auch das „Osterfeuer“ an Ostersamstag. Lange vor Ostern sammeln die Menschen Reisigholz und anderes brennbares Material, um es auf freien Flächen zu hohen Haufen zu

stapeln. Am Ostersamstag, mit Einbruch der Dämmerung, kommt der große Moment, den alle schon lange ersehnen. In großen oder kleineren Kreisen, unter Freunden und Nachbarn oder mit der ganzen Dorfgemeinschaft wird dann das Feuer gemeinsam entzündet. Oft wird dazu gegrillt, getrunken und Musik gehört bis das Feuer abgebrannt ist. Auf diese Weise wird der Winter vertrieben und der Frühling begrüßt.

Eiersuchen & Eiertrüllen Deutschlandweit wird den Kindern erzählt, der Osterhase habe Eier bunt gefärbt und im Garten versteckt, damit sie von den Kindern wieder gefunden werden. Der Brauch des Ostereiersuchens wird bereits im 19. Jahrhundert erwähnt. In Ostfriesland endet er nicht mit dem Eiersuchen, sondern die hart gekochten bunten „Trophäen“ sind Grundlage für vielerlei Wettkämpfe rund ums Ei. So auch das „Eiertrüllen“, bei dem die hart gekochten Eier von Kindern und Erwachsenen von Deichen, Dünen oder Hügeln gerollt werden. Dabei wird eine „Lünskebahn“, eine Rollbahn gebaut, um in dieser Laufrille aus Sand die Eier einen kleinen Hügel hinab rollen zu lassen. Das Ziel dabei ist, die Eier möglichst weit und unversehrt ins „Tal“ zu bringen. Im Störtebekerland können Sie die Bräuche live miterleben: Am Ostersamstag, den 30. März ab 18:00 Uhr veranstaltet der KBV „Einigkeit“ ein Osterfeuer. Insbesondere für die Kinder werden neben dem „Eiersuchen“ und „Eiertrüllen“ vielfältige Angebote (Spiele, Farbschleuder, Stockbrot) angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Info: KBV „Einigkeit“ Hage e.V., Harald Saathoff, Tel. 04931-76143. Veranstaltungsort: Vereinsheim KBV „Einigkeit“ Hage, Breiter Weg, 26524 Hage Quelle: Ostfriesische Landschaft: „Moden un Maneren – Ostfrieslands Bräuche, Traditionen und Besonderheiten“, SKN Druck und Verlag GmbH & Co, 2012, S. 22-22

Ostfriesland und seine Bräuche zu Ostern

6

Wissenswertes aus dem Störtebekerland

Wissenswertes aus dem Störtebekerland 7


Anzeige

Wir sind Weltnaturerbe!

Ausgezeichnet! Im Juli 2009 ist das deutsch-niederländische Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen worden. Die einzigartige Küstenlandschaft steht damit auf einer Stufe mit weltberühmten Naturwundern wie dem Grand Canyon in den USA und dem Great Barrier Reef vor Australiens Küste. Was ist ein Welterbe? Als UNESCO-Welterbe werden einzigartige Naturphänomene und menschliche Kulturleistungen ausgezeichnet, die von außergewöhnlicher Bedeutung sind und als Welterbe der gesamten Menschheit erhalten werden müssen. Einzigartig! Ein Spaziergang auf dem Meeresgrund Wandern Sie mit uns auf dem Meeresgrund und entdecken Sie die Vielfalt des Wattenmeeres! Die wechselnden Wasserstände (Ebbe & Flut) machen es möglich weit ins Watt hinein oder vom Festland zu den Inseln zu wandern. Wat(t) für Entdecker - Das Wattenmeer erleben können Sie am besten bei einer Führung mit einem unserer zertifizierten Nationalpark-Wattführer. Sie kennen sich bestens im Nationalpark aus und gewähren einen sicheren Weg durchs Watt. Hier eine Auswahl zertifizierter Wattführer: •

Hans & Johanne Ortelt: Tel.: 04933-1706 (ab Neßmersiel zu den Inseln)

Frank & Ralf Hensel; Tel.: 04463-1716 (zu den Inseln; küstennahe Wanderungen; Kutterfahrten)

Frauke Deppe, Tel.: 04971-947567 (Familienwanderungen, Wattspaziergänge, Seniorenwanderungen)

Günther Oldendorf, Tel.: 04931-16122 (ab Neßmersiel zu den Inseln; küstennahe Wanderungen Norddeich)

André Marliani: Tel.: 04931-8919 (Lebensraum Watt entdecken und erleben; auch wissenschaftliche Führungen.)

Weitere Informationen erhalten Sie in den Nationalparkhäusern (z.B. Norddeich, Dornumersiel, etc.) und unter www.wattenmeer-nationalpark.de. www.wattenmeer-weltnaturerbe.de 8

Wissenswertes aus dem Störtebekerland

Kurzentrum-Hage_2013_A5p.indd 1

25.01.13 11:53


Anzeige Samstag, 2. März 20:00 Uhr - 1. Ostfriesischer Kleinkunstpreis Die Ostfriesen-Zeitung vergibt mit Unterstützung Arbeitsgemeinschaft der ostfriesischen Sparkassen, den „1. Kleinkunstpreis Ostfriesland 2013“. IGS Marienhafe, Speckweg 9, Marienhafe. Info: Tel. 04941-93300 Montag, 04. März ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Dienstag, 05. März 19.30 – 21:00 Uhr - „Laufen.... rund um die Welt“ Marathon-Highlights Lichtbildervortrg von den Marathonis Anita Heyen und Joachim Pommerening in der „Lüttjen School“ Hage, Baantjebur 3, Hage. Tel. 04936-914983 Freitag, 08. März ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Samstag, 09. März ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Sonntag, 10. März 11:00 – 17:00 Uhr - Hallenmarkt & FrauschensachenFlohmarkt im Gasthof „Krone“ (beim Kurzentrum Hage), Badstr. 1, Hage. HSS Event, Tel. 04422/9992592. ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Montag, 11. März ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Freitag, 15. März ! Frühjahrsmarkt in Marienhafe Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. 20:00 Uhr - Theater-Klamauk vom Feinsten Die Theatergruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche spielt das Stück: „Heini mutt heiraoten“. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Marienhafe. Tel. 04934/5223, ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

!

Veranstaltungshöhepunkte: Seiten 26 - 31

Samstag, 16. März ! Frühjahrsmarkt in Marienhafe Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. 20:00 Uhr - Theater-Klamauk vom Feinsten Die Theatergruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche spielt das Stück: „Heini mutt heiraoten“. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Marienhafe. Tel. 04934/5223, ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Sonntag, 17. März ! Frühjahrsmarkt in Marienhafe Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. ! 11:00 – 18:00 Uhr - Kunsthandwerkerund Bauernmarkt Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

20:00 Uhr - Theater-Klamauk vom Feinsten Die Theatergruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche spielt das Stück: „Heini mutt heiraoten“. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Marienhafe. Tel. 04934/5223, ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Montag, 18. März ! Frühjahrsmarkt in Marienhafe Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Mittwoch, 20. März 20:00 Uhr - Theater-Klamauk vom Feinsten Die Theatergruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche spielt das Stück: „Heini mutt heiraoten“. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Marienhafe. Tel. 04934/5223, Freitag, 22. März 20:00 Uhr - Theater-Klamauk vom Feinsten Die Theatergruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche spielt das Stück: „Heini mutt heiraoten“. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Marienhafe. Tel. 04934/5223, ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Störtebekers Stundenplan 11


Anzeige Samstag, 23. März 20:00 Uhr - Theater-Klamauk vom Feinsten Die Theatergruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche spielt das Stück: „Heini mutt heiraoten“. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Marienhafe. Tel. 04934/5223, ! 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Sonntag, 24. März 20:00 Uhr - Theater-Klamauk vom Feinsten Die Theatergruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche spielt das Stück: „Heini mutt heiraoten“. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Marienhafe. Tel. 04934/5223, 20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. !

Montag, 25. März ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Donnerstag, 28. März 20:00 - 21.30 Uhr - „Die Ostfriesen und ihr Humor“ Eine unterhaltsame und kurzweilige Volksstunde mit vielen Geschichten und Anekdoten in hoch- und plattdeutscher Sprache. Mit und von Johann Haddinga, Norden. Störtebekers Teestube, Am Markt 27, Marienhafe. 6 Euro, VVK: Uhren-Schmuck Eilers und Moltz, Marienhafe. Kunst- und Kulturzirkel Brookmerland, Tel. 04934/990260, Samstag, 30. März ! 18:00 Uhr - Osterfeuer, Ostereiersuchen & Eiertrüllen für Kinder Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte.“ Montag, 01. April ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. ! Ostereier suchen mit der Museumseisenbahn Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte.“

Dienstag, 02. April 11:00 Uhr – St. Ansgari Kirchenführung Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen.“ Mittwoch, 03. April 10.00 - 11.30 Uhr - Hager Ortsführung mit Theda Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen.“ 12

Störtebekers Stundenplan

Montag, 08. April ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Freitag, 12. April ! 20:00 Uhr - Frauenkomödie „Hannah & Maude“ Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Samstag, 13. April ! 19.30 - 21.30 Uhr - Harald Grobleben singt und liest Bob Dylan Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. ! 20:00 Uhr - Frauenkomödie „Hannah & Maude“ Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Montag, 15. April 8.30 – 12:00 Uhr - Wochenbibelseminar Die Bibel- und Missionsschule Ostfriesland lädt vom 15. – 19. April zum Wochenbibelseminar „JESUS, der Menschensohn nach dem Lukasevangelium - Eine Einführung in das Lukasevangelium“ ein. Referent: Siegfried F. Weber, Lic. theol. Bei einem Wochenbibelseminar studiert man in einer angenehmen Umgebung intensiv die Bibel oder ein biblisches Thema. Eine ideale Möglichkeit für Berufstätige um geistlich zu wachsen und körperlich bei frischer Nordseeluft zu entspannen. Bibel- und Missionsschule Ostfriesland, Dorfstr. 68, 26532 Ostermoordorf. Info: A. Heimbichner, Tel. 04936/9170847 ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Freitag, 19. April 15.30 - 17.30 Uhr – Mit der Kräuterhexe unterwegs in der ostfriesischen „Wildnis“ Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“. ! 20:00 Uhr - Frauenkomödie „Hannah & Maude“ Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Samstag, 20. April ! 20:00 Uhr - Frauenkomödie „Hannah & Maude“ Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Montag, 22. April ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Freitag, 26. April 15.30 - 17.30 Uhr – Mit der Kräuterhexe unterwegs in der ostfriesischen „Wildnis“ Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“.

!

Veranstaltungshöhepunkte: Seiten 26 - 31


Anzeige Montag, 29. April ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

ENTSPANNEN IM OCEAN WAVE

Dienstag, 30. April 18.30 Uhr - Tanz in den Mai Maibaumumzug und anschließend Tanz in den Mai mit dem Heimatverein Schottjer Dreesche im und am Ellernhus. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Upgant-Schott. Tel. 04934-5223

maritim erholen – mitten in Norddeich

! 19:00 Uhr - 5. Ostfriesische Walpurgisnacht mit Tanz in den Mai Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Mittwoch, 01. Mai 10:00 Uhr - Maifeier mit Kegeln und Knobeln mit dem Heimatverein Schottjer Dreesche im und am Ellernhus. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Upgant-Schott. Tel. 04934-5223

Relaxen Sie in den verschiedenen Schwitzkabinen, dem römischen Dampfbad oder in den mit Meerwasser gefüllten Pools. Stündliche Spezialaufgüsse mit ätherischen Ölen verwöhnen Ihren Körper und Ihre Seele. www.ocean-wave.de

Samstag, 04. Mai ! 20:00 Uhr - Frauenkomödie „Hannah & Maude“ Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Freitag, 17. Mai 15.30 - 17.30 Uhr – Mit der Kräuterhexe unterwegs in der ostfriesischen „ Wildnis „ Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“.

Donnerstag, 09. Mai 10.00 – 11.00 Uhr - Open-Air Gottesdienst Zu Christi Himmelfahrt findet der alljährlich stattfindende Open-Air Gottesdienst auf dem Unico Hügel im Zentrum des Schlossparks Lütetsburg statt. Infos: www.schlosspark-luetetsburg.de, Lütetsburger Schlosspark, Landstr. 29, Lütetsburg. 10.30 Uhr - Brautpfadlegen für Kinder mit dem Heimatverein Schottjer Dreesche. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Upgant-Schott. Tel. 04934-5223 Dörper Weg 23 26506 Norden-Norddeich 04931 986-300

Samstag, 11. Mai 10:00 – 18:00 Uhr – 2-Tages-Workshop „Steinbildhauerei“ für Anfänger und Fortgeschrittene mit dem Dozenten Ulrich von Knorring. Mitzubringen sind: passende Kleidung, feste Schuhe, evtl. Schutzbrille. Anmeldungen erbeten bis 10.04. unter Tel.: 04934-914025 oder -990896. Kurskosten: 75 Euro (inkl. Werkzeugbenutzung, Material). Freifläche vor Störtebekers Teestube, Am Markt 27, Marienhafe. Sonntag, 12. Mai 10:00 – 18:00 Uhr - 2-Tages-Workshop „Steinbildhauerei“ - Infos siehe 11. Mai

Montag, 06. Mai ! 14:00 - 16:00 Uhr - Christian Knackstedt - Landschaften Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Genießen Sie die 750m² umfassende Saunalandschaft in maritimer Atmosphäre, die sich über zwei Ebenen erstreckt.

Freitag, 10. Mai 15.30 - 17.30 Uhr – Mit der Kräuterhexe unterwegs in der ostfriesischen „ Wildnis „ Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“.

Freitag, 03. Mai 15.30 - 17.30 Uhr – Mit der Kräuterhexe unterwegs in der ostfriesischen „ Wildnis „ Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“.

Sonntag, 05. Mai ! 20:00 Uhr - Frauenkomödie „Hannah & Maude“ Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

DIE SEELE BAUMELN LASSEN

10:00 – 17:00 Uhr - Absolvierungsfeier Die Bibel- und Missionsschule Ostfriesland lädt zur Absolvierungsfeier der Studenten und einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst ein. Dorfstr. 68, 26532 Ostermoordorf. Info: A. Heimbichner, Tel. 04936/9170847, Info@b-m-o.org

10:00 - 12.30 Uhr - Pullstockspringen zu Himmelfahrt Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. !

Sonntag, 19. Mai ! 14.30 Uhr - Spektakuläres Speedwayrennen Störtebeker Superpokal Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte.“ Montag, 20. Mai 10:00 – 17:00 Uhr - Deutscher Mühlentag 2013 Mühle, Ausstellungsräume und Teeküche sind geöffnet und laden zur ausgiebigen Mühlenbesichtigung und einem warmen Ostfriesentee ein. Mühle Leezdorf, Sträkweg 29, Leezdorf. Info: Tel. 04934-5242 Mittwoch, 22. Mai 20:00 Uhr - Autorenlesung mit Klaus Peter Wolf Klaus Peter Wolf kommt in die Teestube Marienhafe und liest aus seinen neuen Kriminalroman „Ostfriesenmoor“ vor. VVK/AK 8 Euro, Touristinfo Marienhafe, Tel. 04934/81224. Störtebekers Teestube, Am Markt 27, 26529 Marienhafe. Freitag, 24. Mai Geführte Pilgertour Schola Deí ( 3-Tage ) Weitere Infos siehe Seite 10.

info@ocean-wave.de !

Veranstaltungshöhepunkte: Seiten 26 - 31

Störtebekers Stundenplan 15


Anzeige Samstag, 25. Mai 15:00 – 18:00 Uhr - Singendes, klingendes Brookmerland Mit dem MGV Concordia Marienhafe singen und musizieren verschiedene Chöre und Musikgruppen bei der Teestube, Am Markt 27, Marienhafe. Info: Herr Gerhard Lorenz, Tel. 04920/811 Freitag, 31. Mai ! Marienhafe rockt Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Samstag, 01. Juni ! 10:00 – 03:00 Uhr - Störtebeker Straßenfest in Marienhafe Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. Donnerstag, 06. Juni 16:00 – 17:00 Uhr - Die Gartenroute - Krummhörn Feng Shui - Die Lehre des Feng Shui bemüht sich um die Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung. Dieses Ziel soll durch eine bestimmte Gestaltung der Wohn- und Lebensräume und Gärten erreicht werden. Antje Bochers (Architektin) führt Sie in die Lehre ein und gibt praktische Hinweise und Tipps für Ihre eigenen vier Wände. Eintritt: 10,00 Euro. Margit von Oppeln, Tel. 04931/7755. Burg Berum, 26524 Hage. Sonntag, 09. Juni ! 10:00 - 18.30 Uhr - Motocross-Niedersachsen -Cup-Rennen Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte.“ Freitag, 14. Juni Geführte Pilgertour Schola Deí (3-Tage) Weitere Infos siehe Seite 10. 15.30 - 17.30 Uhr – Mit der Kräuterhexe unterwegs in „ der ostfriesischen „Wildnis Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“. Freitag, 21. Juni ! Mittsommernacht in Marienhafe Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“. ! 11:00 – 14.30 Uhr - Wanderung mit der Kräuterhexe & Kräutermittagessen Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

19.30 Uhr - Sommerfest im und am Ellernhus Viel Spaß, Musik und Unterhaltung beim Sommerfest. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Ellernhus, Oberdreescher Weg 2, Upgant-Schott. Tel. 04934-5223

16

Störtebekers Stundenplan

! Mittsommernachtsfest in Großheide Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

11:00 – 13:00 Uhr - Moorwanderung auf dem Moorlehrpfad Ewiges Meer Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“. Sonntag, 23. Juni 10.15 - 11.30 Uhr - Gottesdienst zum 300. Orgeljubiläum mit Bischof Ralf Meister Am 11. Oktober 1713 wurde in Marienhafe die Orgel des Orgelbauers Gerhard von Holy eingeweiht. Gerhard von Holy, der in der Tradition von Arp Schnittger steht, hat in Marienhafe ein herausragend gutes Instrument gebaut, dessen Pfeifen bis heute fast vollständig erhalten sind. Menschen aus aller Welt kommen Jahr für Jahr, um dieses kostbare Instrument zu genießen! Begleitet wird der Gottesdienst auch von dem Posaunenchor und dem Chor Jubilate Deo. Landesbischof Ralf Meister hat sein Kommen zugesagt Marienkirche, Am Markt, Marienhafe. Info: Eskil Wohlberg, Tel. 04934/4166. Dienstag, 25. Juni 11:00 – 13:00 Uhr - Moorwanderung auf dem Moorlehrpfad Ewiges Meer Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“.

www.stadtwerke-norden.de

Entspannen kann sooo einfach sein! Mit der Festpreisgarantie für NöRDER strom 24x sind Sie auf der sicheren Seite. › Jetzt den Strompreis deckeln › Mit Preisgarantie für 24 Monate

Freitag, 28. Juni 11:00 – 13:00 Uhr - Moorwanderung auf dem Moorlehrpfad Ewiges Meer Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“. Geführte Pilgertour Schola Deí ( 3-Tage ) Weitere Infos siehe Seite 10. 15:00 – 18:00 Uhr - Wanderung für Zauberlehrlinge Du möchtest wissen, welches Kraut für welchen Zauber gut ist? Dann geh mit der Kräuterhexe auf die Reise. Mit Stockbrot backen, Kräuterexamen und Urkunde. Kd. (5-11J.): 9,90 Euro Dagmar Michel, Kolkweg 10, Osteel. Tel. 0175-8809529 od. 04934-81224 ! 19.30 Uhr - 8. Friesisch-keltische Nacht - Rapalje Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

Samstag, 29. Juni ! 18:00 Uhr - Rock an der Mühle Weitere Infos siehe „Veranstaltungshöhepunkte“.

„Denn es gibt hier so viel zu entdecken…“ !

Veranstaltungshöhepunkte: Seiten 26 - 31

Jetzt informieren: (04931) 926-550 Vull Energie ut Nörden! I Feldstraße 10 I 26506 Norden


Anzeige

Anzeige

Ü FR G  N LI H E EE IG ND AL I H BE AZ JUN RS AU  &  H ER N A I JA B RO M H E M N D ON AT DE E V O T D O BLÜ

RH

H

Kleine Köstlichkeiten östlichkeiten inmitten n eines zauberhaften en Gartens

T:

Genießen Sie hier bei jedem m Wetter die täglich frischen frischen, hausgemachten Kuchen und Torten sowie die lecker leckeren Gerichte aus unserer abwechslungsreichen Küche. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Familie Haver und Franke sowie das Team vom Schlossparkcafé Lütetsburg

Juist

Borkum

N o r d s e e

Täglich geöffnet

Mehr als Natur. Seit 2004 haben über 300.000 Besucher den Schlosspark Lütetsburg besucht! Wir freuen uns auch über Ihren Besuch im größten privaten Englischen Landschaftsgarten Norddeutschlands.

Schlosspark Lütetsburg Landstraße 39 26524 Lütetsburg

SCHLOSSPARK LÜTETSBURG

Landstr. 39, 26524 Lütetsburg • teL.: +49 (0)49 31 – 42 54 • WWW.SCHLOSSPARKLUETETSBURG.DE


Grimm_RZ_TeestAnzHausfrau2 24.02.2010 8:52 Uhr Seite 1

Anzeige

C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Kutschfahrt durch Großheide Jeden Mittwoch, 15.00 – 17.00 Uhr (und nach Absprache) gemütliche Kutschfahrt durch unsere schöne Gemeinde! Erw.: 5 Euro, Kinder: 2,50 Euro. Telefonische Anmeldung erforderlich. Karten sind im Rathaus erhältlich. Abfahrt: Schloßstraße, Rathaus Gemeinde Großheide. Infos/Anmeldung: Gemeinde Großheide, Tel: 04936-918925.

Torfkahnfarten Jeden Samstag, 15.00 - 16.00 Uhr Traditionelle Torfkahnfahrten durch die Moorlandschaft des Störtebekerlandes. Erleben Sie die Besonderheiten dieser Region hautnah! Für Gäste und Gruppen (nach Anmeldung). Fahrten vom 15.6. bis 15.09., Großheide, Mittelwieke Berumerfehn, Dorfstraße. Infos: H. Goldenstein, Tel: 04936-1040.

Planwagenfahrt… … zum Ewigen Meer Planwagenfahrt zum Ewigen Meer (größter Hochmoorsee Deutschlands) mit einstündigem Aufenthalt zu einem entdeckungsreichen Spaziergang im Naturschutzgebiet oder für eine Kaffeepause im Galerie Café. … mit Boßelspiel Lernen Sie bei uns bei einer Planwagenfahrt die beliebteste, ostfriesische Sportart, das „Boßeln“ oder das „Struckbessen schmieten“ kennen.

Moorführung auf dem Moorlehrpfad Ewiges Meer 21./25./28. Juni & 2./5./12./19./26. Juli & 6./13./20./27. August & 3./6./17./24. September & 1./8./15. Oktober von 11.00 – 13.00 Uhr Die Wanderung führt durch sehr schöne Gebiete: Wiedervernässungsanlagen, Ewiges Meer (Deutschlands größter Hochmoorsee), Pfeifengrasgebiete. Tiere und Pflanzen werden beobachtet und Untersuchungen werden durchgeführt. 4 Euro/Erw., 2 Euro/ Schüler (6-18J.), Kinder unter 6J.: frei. Ab Parkplatz zum Ewigen Meer, Parkplatzstr. 3, 26556 Eversmeer. Info/Anmeldung: Landschaftsführer Horst Reichwein, Tel. 0160-2430542 od. 04975-295

… mit Abendwanderung mit anschließender Wanderung durch Wald und Moor. Am Ende des Spaziergangs besteht die Möglichkeit zum Grillen (mit Lagerfeuer). … durch Wald und Moor Gemütliche Kutsch- oder Planwagenfahrten durch Wald und Moor. …zum Dörpmuseum Münkeboe Erleben Sie hier beim Aktionstag, wie es früher einmal war. Dauer ca. 4,5 Std. inkl. Aufenthalt im Museum. Pferde-Schlittenfahrten …sobald der Schnee da ist! Gemütliche Schlittenfahrt mit warmen Getränken für max. 6 Personen. (60€/Fahrt/Std.) Termine: Alle (Gruppen-) Fahrten sind täglich (ganzjährig) möglich. Erw. 8,50 Euro, Kind 4 Euro (5 Euro/ Kind Dorfmuseum). Mindestteilnehmer: 15 Personen. 1 Euro Ermäßigung mit der Gästekarte Störtebekerland. Individuelle Einzelfahrten für Paare/Familien täglich möglich. Preis auf Anfrage. Infos & Anmeldung Planwagenfahrten: Abfahrt: Kompaniehaus Berumerfehn, Dorfstraße, 26532 Großheide-Berumerfehn. Kutschfahrten Exklusiv, Familie de Vries, Tel. 04936-7629 od. 0174-1849861, www.kutschfahrten-exklusiv.de

Großheide

Hage

Marienhafe

Mühlenbesichtigung Südcoldinne Jeden Sonntag (Apr. – Anf. November), 10:00-12:00 Uhr (und nach Vereinbarung). Helmut Kröger, Tel. 04936-2258. Königsweg 5, Großheide, OT Südcoldinne. Wald- & Moormuseum Berumerfehn Ganzjährig Mittwoch, Samstag & Sonntag, 10.00 –18.00 Uhr sowie vom 15.7. bis 15.9. täglich von 10.00–18.00 Uhr. Tradition und Historie werden hier sichtbar. Die Ausstellung mit Gerätschaften zum Torfabbau und ausgestopften regionstypischen Tieren innerhalb einer alten Schule lädt zu einem gemütlichen Museumsbesuch ein. Eintritt: Freiwillige Spende. Kirchweg 1a, Großheide, Ortsteil Berumerfehn. Info: Horst Schlechter, Tel. 04936-6510 Mühlenbesichtigung Berumerfehn Jeden Sonntag (1. Mai - Sept.) 10:00-12:00 Uhr (Himmelfahrt ganztägig) und nach Vereinbarung. Cornelius Schoof, Tel. 04936-7675. Am Mühlenweg 1, Großheide, OT Berumerfehn. Frauen-Cocktail-Abend Jeden 2. Donnerstag im Monat / ab 19.30 Uhr Leckere Cocktails in gemütlicher Klönrunde. Kommen Sie mit Ihrer Freundin und lassen Sie den Tag in der Fehntjer Coffje Stuv ausklingen. Im Sommer lädt die Terrasse zum Verweilen ein. Verlaatsweg 18, 26532 Berumerfehn. Regelmäßige Veranstaltungen

21


Anzeige Große Moorwanderung durch das Naturschutzgebiet ‚Ewiges Meer‘ Jeden Donnerstag (Juli & August) 14.00 - 17.30 Uhr Erkundet werden: Wiedervernässungsgebiete, Torfabbau, Ewiges Meer, etc. Erw. 8 Euro, Schüler ab 6J. 4 Euro. (Mit der ‚Gästekarte Störtebekerland‘ und der Hager Kurkarte 1 Euro Ermäßigung.) Dauer ca. 3,5 Std. Treffpunkt: Parkplatz zum Ewigen Meer, Parkplatzstr. 3, 26556 Eversmeer. Landschaftsfürher Horst Reichwein, Tel. 0160-2430542, Tel.: 04975 - 295 Frühstückbuffet in der Fehntjer Coffje Stuv Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat / 9.00 - 11.00 Uhr Reichhaltiges Frühstücksbuffet in gemütlicher Atmosphäre (10 Euro p.P.). Im Anschluss können Sie im angrenzenden Märchenwald einen entspannten Spaziergang genießen. Anmeldung unter Tel. 04936/913614. www.fehntjer-coffje-stuv.de, Verlaatsweg 18, 26532 Berumerfehn. Seniorengymnastik Jeden Montag (ganzj.), 16.00 - 16.45 Uhr (außer im Juli & August) Unter Anleitung einer staatlich anerkannten Therapeutin aus dem Kurzentrum Hage-Berum. Terminabweichung möglich. Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt: 3,50€. Haus des Gastes, Badstraße 1, Hage-Berum. Infos unter Tel: 04936-918440 Paddel & Pedalstation April bis Oktober: Mit Paddel und Pedal durch das Störtebekerland. Am Bootshafen 1, Hage. Infos: Familie Faulstich, Tel: 04931-9324893, Mobil: 0177-3133720, www.paddel-und-pedal.de Wochenmarkt Hage Jeden Mittwoch, 08.00 bis 12.00 Uhr, Marktplatz Hage Magda-Heyken-Haus Jeden Mittwoch und Freitag, 15.00 – 16.00 Uhr Heimatkundliche und historische Sammlung über Hage. Eschentüner 4, Hage. Infos: Tel. 04931-997092. Kirchenführung St. Ansgari Kirche jeden Dienstag vom 19. März bis 2. April / 11.00 Uhr Der Luftkurort Hage bietet mit der St. Ansgari Kirche eine besondere Sehenswürdigkeit. Sie zählt zu den ältesten Kirchen in Ostfriesland. Ein besonderes Prunkstück ist der Passionsaltar. Dieser und die Orgel werden bei der Führung besonders hervorgehoben. Bei einem Rundgang um die Kirche wird der Baustil erklärt. Haupteingang St. Ansgari Kirche, Hage. Tel. 04931-189970 od. 04931-7028

22

Regelmäßige Veranstaltungen

Fahrt mit der Ostfriesischen Museumseisenbahn Jeden Sonntag (2.6.-20.10.): Im Bummeltempo von Norden durch den Lütetsburger Wald über Hage, durch den Berumer Wald hinaus in die weite ostfriesische Marschenlandschaft über Westerende bis Dornum. Man kann die Fahrt in Norden, Hage, Westerende oder Dornum unterbrechen, um die vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Alle Züge sind bewirtschaftet und Fahrräder können mitgenommen werden! Bahnhöfe/Fahrzeiten: (Richtung Dornum) Lütetsburg ab: 10:45/12:45/14:45/16:45 Uhr, Hage ab: 10:50/12:50/14:50/16:50 Uhr, Westerende: 11:02/13:03/15:02/17:02 Uhr, Ri. Norden ab Westerende: 11:40/13:40/15:40/17:40 Uhr, ab Hage: 11:55/13:55/15:55/17:55 Uhr, ab Lütetsburg: 11:59/13:59/15:59/17:59 und unter www.mkoev.de. Der Fahrtkosten richten sich nach der Fahrstrecke. Infos: MKO e.V., Tel: 04931-169030 Hager Ortsführung mit Theda Am 3.April & jeden Mittwoch vom 17.7. - 28.8./ 10.00 - 11.30 Uhr: Nehmen Sie an der Ortsführung mit Theda teil und lernen Sie Hage RICHTIG kennen! Treffpunkt: Rathaus Hage. Anmeldung: Kurverwaltung Hage, Tel. 04931-189970 (kurzfristige/spontane Teilnahme möglich) Dauer: 1,5 Std. Erw.:3 Euro, mit Kurkarte 2,50Euro, Ki./Jugendl. Frei. Gruppen außerhalb der Termine auch gerne nach Vereinbarung!

 

SCHIFFSFAHRPLAN NORDDEICH | NORDERNEY 2013 09.12.2012 bis 14.12.2013 Fahrzeit etwa 55 Minuten (ohne Gewähr) 11.03. bis 30.06.2013

01.07.2013

und

09.09. bis 03.11.2013

bis

08.09.2013

09.12.2012 10.03.2013 04.11. bis 14.12.2013

Norddeich Norderney ab ab

Norddeich Norderney ab ab

Norddeich Norderney ab ab

täglich

montags bis freitags

täglich

6.15 7.30 8.45 10.30 11.45 13.30 15.30 16.45 18.15

mo.-sa.

Plattdeutsch-Kurse - einmal anders Jeden 2. Mittwoch im Monat, 15.00 – 17.00 Uhr finden zwanglose und in lustiger Weise durchgeführte Plattdeutsch-Kurse statt. Die genauen Termine unter: www.heimat-kultur-verein-hage.de, in der Presse oder an unserem Aushangkasten an der „Lüttjen School. Heimat-u.Kulturverein Hage u.Umgebung e.V., Baantjebur, 26524 Hage. Infos: Heimat- u. Kulturverein Hage u. Umgebung e.V., Tel. 04936-914983 Bosseln-Klootschießen Jeden Donnerstag & Sonntag Von Ostern bis Mitte September – auch für Kurgäste, Kinder und Jugendliche. An den Trainingstagen, donnerstags ab 18.30 Uhr (Erwachsene) und sonntags ab 09.30 Uhr (alle) wird die traditionelle hiesige Sportart auf dem Übungsgelände des KBV „Einigkeit“ Hage, Breiter Weg, Hage vorgestellt. Teilnahme ist kostenlos! KBV Einigkeit Hage, Tel. 04931-76143

6.15 mo.-sa. 7.30 8.45 10.15 11.45 13.15 15.15 16.45 18.00

zusätzlich freitags

20.30*

19.15*

*auch am 28.03., 08.05. und 29.05.2013

Hinweise: Einsatz der Schiffe und Einhalten des Fahrplans können durch höhere Gewalt, insbesondere Wind und Wetter, beeinflusst werden. Änderungen vorbehalten. Platzreservierungen für Personenkraftwagen sind nur in Richtung Norderney-Norddeich erforderlich. Nutzfahrzeuge sind grundsätzlich anzumelden.

6.15 7.00 8.00 9.00 10.00 11.00 12.00 13.00 14.00 15.00 16.00 17.00 18.15 20.30 *

bis

6.15 7.15 8.15 9.15 10.15 11.15 12.15 13.15 14.15 15.15 16.15 17.15 18.15 19.15

6.15 7.30 8.45 10.30 11.45 13.30 15.30 16.45 18.15 1)

6.15 7.30 8.45 10.15 11.45 13.15 15.15 16.45 18.00

20.30

19.15

7.30 9.45 12.00 14.15 16.45 19.30 1)

6.30 2) 8.45 11.00 13.15 15.30 18.00

zusätzlich freitags

sonnabends, sonn- und feiertags

zusätzlich freitags

23.00

*montags bis donnerstags kein Busanschluss auf Norderney ohne Fahrzeugbeförderung

1) nicht am 24., 25., 31.12.2012 2)

nicht am 25., 26.12.2012 und 01.01.2013

26506 Norden | Tel.: 0 49 31 987 -0 | Fax: 0 49 31 987 -11 31 www.reederei-frisia.de | info@reederei-frisia.de Großheide

Hage

Marienhafe


Traditionelle Teezeremonie Jeden Dienstag-Freitag 13.00 - 18.00 Uhr u. Samstag/ Sonntag 11.00-18.00 Uhr (April-Oktober) Jeden Samstag/Sonntag 13.00-18.00 Uhr (November-März). Erleben Sie in historischem Ambiente eine echte ostfriesische Teezeremonie mit selbstgebackenem Kuchen, verschiedene Teesorten und weitere Leckereien. Mit der Gästekarte Störtebekerland erhalten Sie 1 Euro Ermäßigung auf eine ostfriesische Teezeremonie mit einem Stück Torte. Störtebekers Teestube, Am Markt 27, Marienhafe, Tel: 04934-496650. Pfannkuchenessen & Ponyreiten auf dem Bauernhof Klaassen Jeden Donnerstag (16. 5. - 30.6.), 11.00 – 16.00 Uhr Hausgemachte heiße Pfannkuchen mit Apfelmus bei einer gemütlichen Tasse Tee oder leckerem Kaffee. Dazu Ponyreiten für die Kleinen. Nach Terminabsprache sind auch Reitstunden und Ausritte möglich. Infos: Katja Hupe, Tel. 0179/6776021, katjahupe@ gmx.de Hof Klaassen, Reithammerweg 36, 26529 Osteel, Tel. 04934- 4155 Frühstücksbüffet in Störtebekers Teestube Jeden 1. Sonntag im Monat (bis 2. Dez. 2012) 10.00 – 12.00 Uhr . „Da wäre auch Störtebeker satt geworden!“ Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Tee oder Kaffee. 10,-/Erw., Ki.: 1,-/Lebensjahr. Um Anmeldung wird gebeten, Tel. 04934-496650. Am Markt 27, 26529 Marienhafe Mühle Leezdorf Jeden Samstag (Mai-Sept.), 15.00 – 18.00 Uhr Besichtigung & Teestube. Mühle mit Ausstellungsraum, Oll Bruukdom, Müllerhaus mit Küche und die Schusterwerkstatt können besichtigt werden. Marienhafe-Leezdorf, Sträkweg. Infos: Heimatverein Leezdorf e.V., Tel: 04934-5242 Mühle Sterrenberg Jeden Samstag (Mai-Sept.), 15.00-17.00 Uhr Besichtigung der Mühle und des Knechthauses aus 1820. In rustikaler Mühlenatmosphäre laden wir in der Teestube zu Kaffee, Tee und Kuchen ein. Marienhafe, Upgant-Schott, Mühlenloog. Infos: H. Ommen, Tel 04934-7147 Radwanderung Jeden Samstag ab 23. März bis Oktober, 14.00 Uhr Durch das Brookmerland und Umgebung. Alle sind herzlich willkommen! Upgant-Schott, Oberdreescher Weg 2, Ellernhus. Infos: Alfred Janssen, Tel: 04934-5223 24

Regelmäßige Veranstaltungen

Besichtigung St. Marienkirche & Störtebekerturm Kirche: Jeden Dienstag bis Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr Turm: Jeden Dienstag bis Samstag 10.00-12.00 Uhr & 14.00-17.00 Uhr, So./Feiertage 14.00 – 17.00 Uhr (Apr. – Sept.). Dienstag – Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr (Okt.). Marienhafe, Am Markt. Im 1. Stock des Turmes empfängt Sie unser Türmer Rolf Janssen. Hier befindet sich ein Museum zur Geschichte der Marienkirche. Ganz oben vom Turm erleben Sie einen fantastischen Blick über Ostfriesland. Verbinden Sie die Besichtigung des Störtebekerturms doch gleich mit einem Besuch der schönen St. Marienkirche mit beeindruckender Orgel. Infos: Kirchengemeinde Marienhafe, Tel: 04934-374 Info Störtebekerturm, Tel: 0175-4885259

NEU! - Radkarte Störtebekerland Für die Erkundung unserer schönen Ferienregion empfehlen wir die Radkarte vom „Störtebekerland“. Radroutenvorschläge und eine gute Übersichtskarte führen Sie durch die Mitte Ostfrieslands und der Küste entlang. Erhältlich (ca. ab März/April) in den Touristinformationen in Großheide, Hage und Marienhafe für nur 2,50 Euro.

Gottesdienst Jeden Sonntag, 10.00 Uhr. Mit anderen das Leben feiern, die Seele mit den Beinen baumeln lassen, Impulse für das Leben empfangen, die Holy-Orgel hören... St. Marienkirche, Am Markt, Marienhafe Infos: Kirchengemeinde Marienhafe, Tel: 04934-4166 Plattdeutscher Stammtisch in der Leezdorfer Mühle Jeder 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr „Plattdeutscher Stammtisch“ in der gemütlichen Teeküche der Leezdorfer Mühle. Teestube Leezdorfer Mühle, Sträkweg, Leezdorf. Infos: „Oostfreeske Taal“, Manfred Wirringa, Tel: 04934-6518 Basteln und Klönen beim Tee Jeden Dienstag, 15.00 Uhr lädt der Mühlenverein zum Basteln und Klönen bei einer Tasse Tee in die Mühle ein. Sterrenberg Mühle Upgant-Schott. Infos: Mühlenverein Upgant-Schott, Hermann Ommen, Tel: 04934-7147 Mit der Kräuterhexe unterwegs in der ostfriesischen „Wildnis“ Am 19.04 / 26.04. & jeden Freitag (3.5.-17.5.) & 14.6. Sommer- und Herbstspaziergänge. Unkraut ade! Heimische Wildkräuter auf Schuster´s Rappen wiederentdecken, mit all ihren Möglichkeiten im kulinarischen und heilkundlichen Gebrauch. Anmeldung erforderlich. Erw. 9,90 Euro. Kd. (5-11J.) 4,50 Euro. Dagmar Michel, Kolkweg 10, 26529 Osteel, Tel. 0175/8809529 oder Touristinfo Marienhafe: 04934/81224 Wochenmarkt Marienhafe Jeden Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr, Marktplatz

Großheide

Hage

Marienhafe

NEU! - Ostfrieslands Radnavigator Mit unserem Ostfriesland Radnavigator können Sie Ihre Radtour ganz individuell und einfach planen. Hier finden Sie auch den genauen Streckenverlauf unserer „Abenteuerlichen Kulturroute“! Den Radroutenplaner finden Sie auf unserer Homepage unter www.stoertebekerland.de. Unsere Abenteuerliche Kulturroute können Sie auch als Erlebnispauschale buchen: Eine 73 km lange Entdeckertour durch das Störtebekerland! • 2 UE, inkl. Frühstück • Gemütliche Teezeremonie • Besichtigung Störtebekerturm • Gepäcktransfer • Reiseführer Ostfriesland • Karten- und Informationsmaterial Privatzimmer: 135 Euro p.P. ohne Gepäcktransfer: 95 Euro p.P. Hotel, DZ: 149 Euro p.P. ohne Gepäcktransfer: 109 Euro p.P. Buchung & weitere Infos bei unserer Zimmervermittlung unter Tel. 04931 / 9383730

Un

ser Tipp fü r Sie! Mit dem Rad das Störtebekerland erkunden! Abenteuerliche Kulturroute Störtebekerland – „Häuptlinge, Freibeuter und Freie Friesen“ Die abwechslungsreiche Fahrradroute ist ein kulturhistorisches Highlight Ostfrieslands. Auf den Spuren der ostfriesischen Häuptlinge und Freien Friesen begegnen Sie Burgen, Schlösser und wilde Äcker, die von der glanzvollen und blutigen Geschichte dieser Region erzählen. Abenteuerliche Kulturstätten und besondere Naturerlebnisse werden erlebbar und suggerieren dem Radfahrer die ostfriesische Vergangenheit. Die Tour: 1 Schloss Lütetsburg 2 Mühle Leezdorf 3 St. Marienkirche und Störtebekerturm Marienhafe 4 Störtebeker Denkmal 5 Ulferts Börg 6 Gedenkstein „Wilde Äcker“ 7 Mühle Berumerfehn 8 Kompaniehaus Berumerfehn 9 Kirche in Arle 10 St. Batholomäuskirche in Dornum 11 Schloss Dornum 12 Beningaburg Dornum 13 Zwei-Siele-Museum Westaccumersiel 14 Hafenkaje Nessmersiel 15 Burg Berum 16 Mühle Hage 17 St. Ansgarikirche Hage Und wer mal eine Fahrradpause einlegen möchte, kann den Ausflug mit der Museumseisenbahn kombinieren. Von Juni bis Oktober (sonntags) fährt die Museumseisenbahn regelmäßig zwischen Hage und Dornum (Fahrräder können mitgenommen werden). Weitere Informationen zur Kulturroute finden Sie unter www.Stoertebekerland.de (Download der Karten und Wegbeschreibung) oder in den Tourist-Informationen im Störtebekerland.

Regelmäßige Veranstaltungen 25


Im März

22. – 25. März

Samstag, 13. April

20:00 Uhr - Frauke Petersen - Die heilige Johnanna der Einbauküche

Hager Frühlingsmarkt

Frauke Petersen ist eine ganz normale Hausfrau, Mitte 40. Ihre Kinder sind erwachsen und aus dem Haus. Jetzt entflieht sie, eine dem täglichen häuslichen Einerlei verpflichtete „heilige Johanna der Einbauküche“, dem ehelichen Trott. Sie befreit sich aus ihrer Resignation, in dem sie dem Drängen einer guten Bekannten nachgibt und mit ihr in den sonnigen Süden reist. Unter mediterraner Sonne erlebt sie aufregende Tage, die eine veränderte Frauke mit neuer Lebenseinstellung zurückkehren lässt. Ein zu Herzen gehendes „Frauen-Stück“ nicht nur für Frauen! Termine: 8./9./10./15./16./17./22./23./24. März um 20:00 Uhr. KVV: 7 Euro, Optik-UhrenSchmuck Moltz, Rosenstr. 15, Marienhafe. Info: Erich Redinius, Tel. 04934/499975. Theaterwerkstatt, Rosenstraße 13, 26529 Marienhafe

mit vielen Attraktionen für Groß und Klein. Der verkaufsoffene Sonntag (von 14:00 - 18:00 Uhr) und der Flohmarkt laden zum Bummeln ein.Marktplatz Hage, Hauptstraße. Infos: Antik Graf, Tel: 04934-1420

19.30 - 21.30 Uhr - Harald Grobleben singt und liest Bob Dylan

Von März – Mai

15. - 18. März

14:00 – 16:00 Uhr – Ausstellung: Christian Knackstedt - Landschaften

Frühlingsmarkt in Marienhafe mit verkaufsoffenem Sonntag

Christian Knackstedt, geboren 1932 in Dortmund beschäftigt sich seit 1975 intensiv mit der Malerei. Seine Bilder, in denen er außer Öl- und Temperafarben auch Erde, Ruß, Papier, Dachpappe, Asche, Sand und andere Materialien verwendet, sind nicht als abstrakte, sondern als reale Bilder zu verstehen. Sie sind als Wiedergabe von Erlebtem oder aus der Beschäftigung mit der Musik oder bewusster Meditation entstanden. „Ich fühle mich mit meinem Schaffen der informellen Malerei nahestehend. Meine bildliche Gestaltung wechselt zwischen freier Malerei, Malerei mit Collageanteilen und Materialbildern. Meine Bilder sind Landschaften, in denen man sich der Erde näher fühlt als den Gestirnen, oder Spiralen, tief im All, weit entfernt von der Erde; es sind Schwingungen da, die meinen Bildausdruck meditativ werden lassen oder auch explosiv, über den Rand ( Horizont ) hinausgehend.“ Termine: 4./11./18./25. März & 1./8./15./22./29. April & 6. Mai von 14:00 – 16:00 Uhr Info: Norbert Bierbaum, Tel. 04931/972626. Theaterwerkstatt, Rosenstraße 13, 26529 Marienhafe

Alle Jahre wieder. Der Jahrmarkt in Marienhafe bietet Groß und Klein ein abwechslungsreiches Programm und jede Menge Vergnügen. Verkaufsoffener Sonntag von 13.00-17.00 Uhr. Marktplatz und Rosenstraße in Marienhafe ein. Info: Herr Kruse, Tel. 04934-81233

26

Veranstaltungshöhepunkte

Samstag, 30. März 18:00 Uhr – Osterfeuer, Ostereiersuchen & Eiertrüllen für Kinder Am Ostersonnabend ab 18.00 Uhr veranstaltet der KBV „Einigkeit“ Hage beim Vereinsheim am Breiten Weg ein Osterfeuer. Insbesondere für die Kinder werden neben dem „Eiersuchen“ und „Eiertrüllen“ vielfältige Angebote (Spiele, Farbschleuder, Stockbrot) angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Info: KBV „Einigkeit“ Hage e.V., Harald Saathoff, Tel. 04931-76143. Vereinsheim KBV „Einigkeit“ Hage, Breiter Weg, 26524 Hage

Harald Grobleben - mein neues Programm: „Harald Grobleben singt und liest Bob Dylan“, das die Facetten des über 70jährigen Songwriters beleuchtet, der seiner Texte wegen immer wieder für den Literaturnobelpreis im Gespräch ist.AK: 10 Euro/ Erw., 5 Euro/ Kind. VVK: 8 Euro/Erw., 4 Euro/Kind: Vorverkaufsstelle: Uhren-Schmuck Eilers und Moltz, Rosenstraße 15, Marienhafe. Info: Kunst- und Kulturzirkel Brookmerland, Tel. 04934/990260. Veranstaltungsort: Haus Dieker, Am Markt, 26529 Marienhafe

April & Mai 20:00 Uhr - Frauenkomödie „Hannah & Maude“

Montag, 1. April Ostereier suchen mit der Museumseisenbahn

Sonntag, 17. März 11:00 – 18:00 Uhr - Kunsthandwerkerund Bauernmarkt Kunsthandwerker zaubern den Frühling herbei! Traditionell werden feine Accessoires der Hobbykünstler im Haus Dieker und im Gemeindehaus angeboten. Auf der Straße zwischen beiden Häusern erleben Sie einen vielfältigen Bauernmarkt mit Nützlichem und Schönem für Haus und Garten. Anlässlich des 5-jährigen Bestehens der „Störtebekers Teestube“ ist auch der Störtebeker Shantychor mit von der Partie. An die kleinen Gäste ist natürlich auch gedacht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Info: Störtebekers Teestube, Elfriede Rocker, Tel. 04934-496650. Haus Dieker und Straße an Störtebekers Teestube, Am Markt 27, 26529 Marienhafe

Alljährlich am Ostermontag findet diese Sonderfahrt, hauptsächlich für unsere kleinen Fahrgäste statt. Jedoch nicht nur für die Kinder, auch für die mitfahrenden Eltern oder Großeltern ist diese Veranstaltung ein Erlebnis. Am Vormittag fährt unser Sonderzug von Norden über Hage nach Dornum, nach kurzem Aufenthalt in Dornum geht es dann zurück. Mitten im Berumer Wald hält der Zug an, denn dort hat der Osterhase für unsere kleinen Fahrgäste Ostereier versteckt und die gilt es zu finden. Nachdem alle Eier entdeckt wurden, fährt der Zug schließlich zurück nach Norden. Info/Fahrtzeiten: MKO e.V., Tel. 04931-169030 (ab 18.00 Uhr), www.mkoev.de. Karten nur im Vorverkauf: Reiseagentur Hohemeyer, Am Markt, Norden, Tel. 04931-13793

Eine hintergründige und fetzige Frauenkomödie. Maude lebt brav ihr Leben als gut situierte Hausfrau, diszipliniert und mit einem vollkommen überfüllten Terminkalender. Durch das Auftauchen der neuen, aufdringlichen und schrillen Nachbarin Hannah Mae wird Maudes spießiges Kleinstadtleben im Speckgürtel New Yorks in seinen Grundfesten erschüttert. Kartenvorverkauf: 7 Euro, Optik-Uhren-Schmuck Moltz, Rosenstraße 15, Marienhafe. Info: Renate Schröder, Tel. 04934/804310. Termine: 13./19./20. April & 4./5. Mai um 20:00 Uhr. Veranstaltungsort: Theaterwerkstatt, Rosenstraße 13, Marienhafe. Veranstaltungshöhepunkte 27


Dienstag, 30. April

Mai bis September

Sonntag, 19. Mai

Sonntag, 9. Juni

19:00 Uhr - 5. Ostfriesische Walpurgisnacht mit Tanz in den Mai

11:00 - 17:00 Uhr - Galerie der Entdeckungen

14.30 Uhr - Spektakuläres Speedwayrennen - Störtebeker Superpokal

Hereinspaziert - LandFrauen öffnen ihre Dörfer und Gärten Der Landfrauenverein Großheide nimmt dieses Jahr an dem landesweiten Landfrauen-Aktionstag „HereinspaziertLandFrauen öffnen ihre Dörfer und Gärten“ teil und präsentiert sich mit zwei tollen Gärten:

Zum 5. Mal laden Rita und Ralf Beckmann in der Scheune ihres Gulfhofes zum Tanz in den Mai ein. Rund 800 Menschen finden darin Platz. Zu den Höhepunkten des Abends gehören neben einer großen Feuershow die beiden Auftritte der niederländischen Band „Rapalje“ (22 Uhr & 0.15 Uhr) und die norddeutsche Gruppe „Oilensanc“ (20:00Uhr). Um Mitternacht wird der traditionelle Mai-Gong zelebriert und die Tribal-Dance-Gruppen „Nur Al Niesaa“ und „Imraah Fakhoura“ sorgen für die richtige Atmosphäre. Rustikale Gerichte, dunkles Bier, Würzwein und alkoholfreier Punsch nach mittelalterlichen Rezepten stehen allen Feierlustigen zur Verfügung. Für Tanzpausen gibt es rustikale Sitzmöglichkeiten. Mittelalterliche Marktstände und ein Heerlager vor der Scheune zaubern ein ideales Ambiente. 15.000qm kostenfreie Parkplätze. VVK: 13,50 Euro, AK: 15 Euro, 5 Euro/Kind bis 14J. Tickets: an der Abendkasse ab 19.00 Uhr und im SKN-Kundenzentrum, Neuer Weg, Norden & Familie Beckmann, Tel. 04920/912935 od. 01520/8982284, E-Mail: rita_beckmann@gmx.de. Info: www.meevenburg.de. Veranstaltungsort: Gulfhof Meevenburg, Schoonorther Landesstr.18, 26529 Osteel.

28

Veranstaltungshöhepunkte

In Zusammenarbeit mit der Ostfriesischen Landschaft unter dem Themenjahr „Land der Entdeckungen“ findet vom 19. Mai bis 2. September 2013 eine Ausstellung von Werken der niederländischen Künstlerin Gerda Hoffmann in der Landgalerie Dell’arte in Südarle statt. Termine: 19. - 27. Mai: täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr. Danach: Fr. 14:00 - 17:00 Uhr und So. 14:00 - 17:00 Uhr. Weitere Termine auch nach Vereinbarung. Info: Tine Blom, Tel. 04636/9171933, www.dellartekunst.nl. Veranstaltungsort: Landgallerie Dellarte, An´t Blink 3, 26532 Südarle.

Donnerstag, 9. Mai

Am Pfingstsonntag findet auf der super präparierten Speedwaybahn des MC-Norden das nunmehr 3. Speedwayrennen um den „Störtebeker Superpokal“ statt. Die hoffentlich zahlreichen Motorsportfans dürfen sich schon jetzt auf ein sehr starkes internationales Fahrerfeld freuen. Das Training beginnt im 10.00 Uhr, Rennbeginn für die Junioren ist ab 11.00 Uhr und der Start zum Störtebeker Superpokal findet um 14.30 Uhr statt. Selbstverständlich ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Karten gibt es an der Veranstaltungskasse. Veranstaltungsort: Motodrom Halbemond, Nadörster Str. 27, 26524 Halbemond

10:00 Uhr - Pullstockspringen zu Himmelfahrt

Freitag, 31. Mai

Traditionell findet an „Christi Himmelfahrt“ wieder das Pultstockspringen am Nooit-Stein im Arler Hammrich statt. Der Nooit-Stein erinnert an die „Freie Bürgeriniativ-Gruppe Anti-Müllkippe Arle-Dornum“, die einen drei Jahre dauernden Prozess vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg gegen die Erbauung der gößten Mülldeponie Ostfrieslands im Arler Hammrich gewonnen hat. „Nooit“ heißt soviel wie „niemals“! Jeder Besucher kann am Pullstockspringen teilnehmen und sich über den „Maar“ schwingen. Keine Anmeldung oder Teilnahmegebühr erforderlich. Unter den Springern werden kleine Preise vergeben. Eine original ostfriesische Blaskapelle begleitet das Geschehen und Getränke & Speisen werden ebenfalls angeboten. Treffpunkt: 10 Uhr an der RaiffeissenVolksbank in Arle. Von hier geht es zu Fuß oder mit dem Rad und der Blaskapelle zum Veranstaltungsort im Arler Hammrich. Info: Habbe Eilers, Tel. 04936-6314

Marienhafe rockt Mehrere Bands rocken Marienhafe. Viel Musik für die Jugend und alle Junggebliebenen gibt es auf dem Marktplatz in Marienhafe. Infos: IG Marienhafe, Tel. 04934-914345 oder Touristinformation Marienhafe, Tel. 04934-81224

Samstag, 1. Juni 10.00 Uhr - Störtebeker Straßenfest mit Flohmarkt Alljährliches Highlight in Marienhafe, bei dem sich die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden wieder einiges hat einfallen lassen. Ein buntes und vielfältiges Angebot lockt wieder Groß und Klein in die Rosenstraße und auf den Marktplatz ein. Viele musikalische Darbietungen und ein Flohmarkt runden das Fest ab.Rosenstraße und Marktplatz, Marienhafe. Infos: Theo Moltz, Tel. 04934/914345

GARTEN 1: Ländlicher Garten am Gulfhaus von 1877, straffer Hausweg mit Stauden und kleiner Allee. Staudenbeete vor randlichen Sträuchern und Rasen, kleiner Teich mit subtropischer Vegetation und Teehaus; fernöstlicher Meditationsgarten. Buchsbaumgefasstes Parterre mit Gemüse und Blumen. Verwunschener Farngarten, kleine HostaSammlung. Hier finden Sie auch einen Schulgarten der Friederikenschule Großheide, der auf dem Grundstück der Familie Kleen entstanden und von der SchülerAG HRS Großheide gepflegt wird. Mit Kaffee und Kuchenverkauf, Gartenführung durch die Landfrau Frau Kleen.Veranstaltungsort: Friederike Kleen, Coldinner Straße 65, 26532 Coldinne, Telefon: 04936/315. GARTEN 2: Themenreicher ländlicher Garten mit drei Schwerpunkten. Landschaftliche Partien mit Teich, Englischem Berg (Bühne) und Birkenwäldchen mit energiereichem Meditationsort. Stauden in größerem Pleasureground mit kontrastreichem Landschaftsbezug. Staudenreicher, schwingender Wohngarten. Neu angelegter formaler Nutzgarten, mit Buchsbaum eingefasst. Landschaftsblick auf Umgebung des Ewigen Meeres. Mit Verkauf von Milchmixgetränken und Käsespieße. Gartenführung durch die Landfrau Anke de Vries. Veranstaltungsort: Anke de Vries, Schafweg 1, 26532 Südarle, Telefon:04936/1862. Besichtigen Sie 2 Gärten für insgesamt nur 5,00 Euro

Veranstaltungshöhepunkte 29


Sonntag, 9. Juni

Freitag, 21. Juni

Freitag, 28. Juni

10:00 - 18.30 Uhr - MotocrossNiedersachsen-Cup-Rennen

Mittsommernacht in Marienhafe

19.30 Uhr - 8. Friesisch-keltische Nacht mit Rapalje

Schon traditionell veranstaltet das MX-Team Norderland auf der Motocrossbahn des MC Norden am Motodrom (Stadion) ein Rennen zur Nds. MotocrossCup-Meisterschaft 2013. In 8 verschiedenen Rennklassen werden ca. 110 „Stollenartisten“ starten. Mit dabei auch die drei Vereinsfahrer Oliver Hoffmann (Kawasaki 125ccm), Dennis Vienna (Yamaha 250ccm) sowie dessen Bruder Markus Vienna (Yamaha 125ccm) Für viel Action ist also wieder garantiert. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt. Training beginnt um 10.00 Uhr, die Wertungsläufe starten ab ca. 11.45 Uhr. Eintritt: 3 Euro/Erw., 1 Euro/Kind (ab 7J.). Info: Tel. 04931-74476, www. mxteamnorderland.de. Veranstaltungsort: Motodrom/ Stadion Halbemond, Nadörster Straße, 26524 Hage.

Auf der Freifläche vor der Störtebeker Teestube wird ein vielseitiges Musikprogramm geboten, die Rockund Bluesband „ Die Nachsitzer“ aus Marienhafe, eine Reise durch die Pop- und Rockgeschichte der letzten 40 Jahre mit Oliver Jüchems, die Nörder Danzkoppel und eine Tanzgruppe des TV Marienhafe werden zu sehen und zu hören sein. Info: Kunst- und Kulturzirkel Brookmerland, Tel. 04934/990260, www. kunst-kultur-brookmerland.de. Veranstaltungsort: Freifläche vor Störtebekers Teestube, Am Markt 27, 26529 Marienhafe

Freitag, 21. Juni

Freitag, 21. Juni 19.00 - 22.00 Uhr - Mittsommernachtsfest in Großheide Jedes Jahr am 21. Juni feiern wir in Großheide in der Freizeitanlage am Kiessee die Sommersonnenwende. An diesem Tag erreicht die Sonne ihren mittäglichen Höchststand über dem Horizont. Die Freizeitanlage: Ein neues Beachvolleyball-/Beachsoccerfeld mit weichem, weißen Sand, mehre Ruhebänke für einen entspannten Blick über den schönen See, Strandbereich und Pavillon bieten eine tolle Umgebung für einen entspannten Tag in der Natur. Während dem Mitsommernachtsfest sorgt eine Musikgruppe für entspannte Unterhaltung. Ein Getränkestand sowie leckeres vom Grill und Fischbrötchen bieten für jeden Geschmack etwas. Feuerkörbe im Standbereich sorgen hierbei für eine gemütliche Atmosphäre. Alle Besucher heißen wir herzlich Willkommen! Veranstaltungsort: Freizeitanlage am Kiesse Doornkaatsweg 26532 Großheide. Infos: Gemeinde Großheide Tel. 04936/918925 30

Veranstaltungshöhepunkte

Viel Musik, Feuer und die Kulisse der Mühle das Open-Air-Highligt für alle Folkfreunde! Em Huisken & Friends, CeltAnn Duo und Rapalje versprechen einen abwechslungsreichen, musikalischen Hochgenuss. Em Huisken mit Benny Meier und Dyke Wilke schaffen die künstlerische Verbindung zwischen der friesischen und bretonischen Küste. Innige, ruhige Lieder und dynamische Grooves, in denen sich Rock, bretonische Tradition und ostfriesische Sprache zu etwas völlig Neuem verbinden. CeltAnn mit ihrer unvergleichlichen Stimme und Erik de Jong ( Akkordeon) überzeugten schon im letzten Jahr mit fetziger irischer Musik und froher Lebensart. Highlight des Abends ist die international bekannte Groninger Folkband Rapalje, die bekannt ist für ihre spektakulären Auftritte. Ein Solo von David Myles, einem der besten Dudelsackspieler, garantiert Gänsehaut und zieht jeden Besucher in seinen Bann. Mittelalterliche Kilts, Fackeln und Feuer sind neben dem akustischen auch immer wieder ein optischer Genuss. Die Gruppe macht ihrem Namen alle Ehre, denn Rapalje bedeutet übersetzt Randale. Und sie machen wirklich friedliche Musikrandale. Um das leibliche Wohl der Gäste kümmert sich in bewährteter Weise wieder der Heimatverein Leezdorf. Einlass ab 19:00 Uhr. Tickets: Touristinformation Marienhafe, VVK: 13,50 Euro; AK: 16 Euro, max. 2 Kd. in Begleitung 1 Erw Eintritt frei. Info: Touristinformation Brookmerland, Tel. 04934/81224, www.stoertebekerland.de. Veranstaltungsort: Mühlengelände Leezdorf, Sträkweg, 26529 Leezdorf.

Samstag, 29. Juni 11:00 - 14.30 Uhr - Wanderung mit der Kräuterhexe Kräuterwanderungen mit anschließendem Kräutermittagessen mit der Kräuterhexe Dagmar Michel (heilpraktische Ausbildung, Reiki-Meisterin nach der Lehre von Dr. Usui, heilpäd. Abschluss). Hier erleben Sie die ostfriesische Natur pur und erfahren Wissenswertes über die heilenden Kräfte der Natur. Die gesammelten Kräuter werden im Anschluss zu einem Wildkräuterquark zubereitet und mit leckeren Pellkartoffeln und luftgetrocknetem Schinken verzehrt. Die Kräuterwanderung ist auch für Kinder sehr gut geeignet. Anmeldung erforderlich: Dagmar Michel, Tel. 04934/805751, 0175/8809529. Dauer: ca. 3,5 Stunden. 19,80 EuroErw., 9,90 Euro/ Kd. (5-11J.). Mit der Gästekarte Störtebekerland 1 Euro Ermäßigung (erhältlich in der Touristinfo). Veranstaltungsort: Dagmar Michel, Kolkweg 10, 26529 Osteel

18:00 - 1:00 Uhr - Rock an der Mühle Der Mühlenverein Berumerfehn lädt zum legendären Rockfestival „Rock an der Mühle“ ein. Ein wahres Open-Air-Musikhighlight in der Gemeinde Großheide! Ein tolles Ambiente, um zu den unterschiedlichen Bands zu feiern. Vier Musikgruppen mit einer Vorgruppe (meist eine Schülerband) und 3 Hauptgruppen aus dem hiesigen Raum versprechen den bis zu 500 Besuchern einen tollen und abwechslungsreichen Abend! Ob Rock, Blues oder Folklore, die Bands sind unterschiedlich und jedes Jahr verschieden! Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich ausreichend gesorgt: 2-3 Getränkestände, leckere Waffeln und saftiges vom Grill bieten eine gute Versorgung für eine lange Rocknacht. Ab 18.00 Uhr Einlass, ab 19.00 Uhr Musik bis ca. 1h Wir freuen uns auf Sie! 12 Euro/Erw., 6 Euro/Schüler/Studenten. Kein Vorverkauf. Karten nur an der Abendkasse. Info: Wilfried de Vries, Tel. 04936-8165, http://muehlenverein-berumerfehn.de. Veranstaltungsort: Mühle Berumerfehn, Poolrichtsweg, 26532 Berumerfehn. Veranstaltungshöhepunkte 31


Feste

Märkte

23. - 24. März Frühlingsfest mit Oldtimerschau An diesem Wochenende veranstaltet der Gewerbeverein Wiesmoor sein traditionelles Frühlingsfest inklusive verkaufsoffenem Sonntag. Wiesmoor, Marktplatz

27. April – 1. Mai - Emder Maimarkt Im Stadtgarten, Emden

09. - 12.Mai 23. Internationales Drachen- und Windspielfestival Drachenwiese/Grünstrand Norddeich

05. Mai / 11:00 – 18:00 Uhr Bauernmarkt. Marktplatz, Dornum

5. Mai / 10.00 – 18.00 Uhr Geranienmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag Aurich, Marktplatz

11. - 12. Mai Blumen- und Pflanzenmarkt Wiesmoor, Hauptstraße und Marktplatz

17. – 20. Mai White Sands Festival Norderney Mit Sport, Action, Contest in angesagten Trendund Funsportarten und 50.000 Besuchern. Strand Norderney

18. Mai / 10.00 – 18.00 Uhr Spargelfest, Spargelgerichte, kulinarische Besonderheiten u. Live-Musik. Auricher Altstadt

18. – 20. Mai / 11:00 Uhr Pfingstfest am Hafen Dornumersiel Kleine Festmeile mit Floh- und Trödelmarkt.

5. - 12. Juni Internationales Filmfest Eines der erfolgreichsten und charmantesten Filmfestivals Deutschlands. Kinos in Emden und Norderney / Emden (Neues Theater)

Musik und Bühne 10.-11. Mai / 10:00 – 17:00 Uhr Drehorgelfestival mit Konzertabend Auftritt verschiedener Drehorgelmusikanten Deutschlands. Norder Innenstadt, Osterstraße und Neuer Weg

15. Juni - 6. Sparkassenkauf/Aurich

Kunst & Ausstellungen

und noch vieles mehr…

26. Januar – 26. Mai Emil Nolde. Maler-Grafik und ungemalte Bilder. Kunsthalle, Emden

13. bis 16. Juni Norderneyer Inselpartie Norderney zeigt sich natürlich, entspannt und edel. Kurplatz vor dem Conversationshaus, Norderney. www.insel-partie.de

20. März / 10:00 Uhr & 28. März / 15:30 Uhr & 4. April / 10:30 Uhr „Die Strand-Detektive“ Entdeckertour zum Strand und ins Watt für Kinder von 6-12 J. Anmeldung bitte unter: 04931/8919. Seehundstation Nationalpark-Haus, Dörper Weg 24, Norden-Norddeich. 19./26. März & 2. April / 14.00 Uhr Führungen Waloseum - Führung durch die Ausstellung rund um die Wale. Anmeldung bitte unter Tel 04931/8919. Waloseum, Osterlooger Weg 3, Norden. 26. März / 15:30 Uhr & 15./29. April & 17./31. Mai & 14. Juni / 10:00 Uhr Watt für Zwerge - Entdeckertour am Strand und ins Watt für kleine Kinder (3-6 J.). Anmeldung bitte unter: 04931/8919. Seehundstation Nationalpark-Haus, Dörper Weg 24, Norden-Norddeich.

1.Juni / 14:00 Uhr NACHOBENOFFEN Show & Schauspiel Das andere Literaturfestival mit Peter Lohmeyer, Heiner Lauterbach und Peter Kraus & Band. Wiesmoor, Freilichtbühne. www.nachobenoffen.de 28. Juni - 30. August Nachtorgel bei Kerzenschein Immer freitags ab 21 Uhr. Mit hochkarätigen, internationalen Kirchen- und Konzertorganisten. St. Bartholomäus-Kirche, Dornum

31. März & 19. Mai Kunsthandwerkermarkt. Am Wasserschloss, Schloßplatz, Dornum

31. Mai - 2. Juni Emder Matjestage / Emden, rund um den Ratsdelft

1. Juni – 8. September Wenn Wünsche wahr werden – Neue Werke treffen auf Klassiker der Sammlung. Parallel: 30 Jahre Malschule – Haus der Entdeckungen Kunsthalle, Emden

1. April & 3. Mai / 10:30 Uhr & 5. April / 14:30 Uhr & 10. Juni / 16:00 Uhr Familienwattwanderung - Das Wattenmeer erleben mit Wattführer von der Seehundstation NationalparkHaus, für alle von 9-99 Jahre, Treffpunkt Osthafen. Anmeldung bitte unter: 04931/8919, Seehundstation Nationalpark-Haus.

5./25. März / 14:00 Uhr Seehundspiel mit Robby und Robine Mit den beiden Stofftieren erleben die Kinder das Jahr der Seehunde im Wattenmeer. Anmeldung bitte unter: 04931/8919. Seehundstation NationalparkHaus, Dörper Weg 24, Norden-Norddeich. 16. März Saisoneröffnung Kletterwald Kraxelmaxel Hoheberger Weg, Aurich. Tel. 04941/9748812

3. April / 11.30 Uhr „Die Wattpolizei ist wieder unterwegs…“ Lustiges und lehrreiches musikalisches Kindertheater mit Willi, dem Wattinspektor. Seehundstation Nationalpark-Haus, Norden-Norddeich. April & Mai & Juni Piratenfahrt mit Schatzsuche – Ausgestattet mit Augenklappe und Schatzkarte auf den Spuren von Klaus Störtebeker. Ausflugsschifffahrt ins Wattenmeer der südl. Nordsee. Für groß & klein! Ab Bensersiel. Tel. 04971/92890, www.schiffahrt-langeoog.de

32

Überregionale Höhepunkte

23. Emder Matjestage

Kunsthalle Emden

©SKN/Ostfriesland-Bild

Norderneyer Inselpartie

©Norderney.de

16. – 20. Mai Landpartie Schloss Gödens - schöne und nützliche Dinge für Gartenenthusiasten und Liebhaber ländlicher Lebensart. Schloss Gödens 26452 Sande

Seehundstation Nationalpark-Haus, Norden-Norddeich

Überregionale Höhepunkte 33


Anzeige

MachmitMuseum miraculum Spinnrad, Schwert & Federkiel Interaktive Mitmach-Ausstellung vom 17.02. 17.11.2013. Das Mittelalter zum Mitmachen für neugierige Entdecker ab 5 J. Burgstr. 25, Aurich, Tel. 0 49 41 / 12 36 00

Badeparty für Kinder

Mit Wasserspielzeug, Musik und 30°C Wassertemperatur. Jeden Sa. (16.00 – 17.00 Uhr), jeden So. (13.00 – 15.00 Uhr). Nur außerhalb der Freibadsaison. Aktionen während der Freibadsaison: s. Aushang im Kurzentrum. Hallenbad Hage (im Kurzentrum), Badstraße 1, Hage, Tel. 0 49 36 / 91 84 40

Klabautermann

Indoorspielpark mit Multiaktionsschiffen, Trampolinanlage, Go-Kartbahn, Klettervulkan, Riesenrutschen, Playcenter für Teenies, Billard und Minigolf, überschaubarer Kleinkinderbereich. Esens, Sattlerstr., Tel. 0 49 71 / 92 75 71

Tiergarten Endelmann

Vögel, Lamas, Vierhornschafe, Zwergziegen, Affen, Emus, Wassergeflügel, Fasane und vieles mehr aus verschiedenen Erdteilen. Marienhafe-Rechtsupweg, Tannenstr. 18, Tel. 0 49 34 / 13 45

Seehundstation

Nationalpark-Haus

Zwischen 30 und 90 verwaiste Seehunde, aber auch Kegelrobben, werden jährlich aufgezogen. Die Station ist zuständig für das gesamte Niedersächsische Wattenmeer. Dörper Weg 24, Norden-Norddeich, Tel. 0 49 31 / 89 19

Waloseum

Besuch`mal den Wal im Waloseum! Wie kommt der Wal ins Wattenmeer? Wie hat er gelebt? „Sehen, Staunen und Lernen“ dürfen auch die Großen! Osterlooger Weg 3, Norden, Tel. 0 49 31 / 89 19

Hallenbad & Freibad

Riesen Badespaß im Kurzentrum Hage. Beheiztes Freibad mit verschiedenen Becken, Rutsche und vielem mehr! Kurzentrum Hage, Badstraße 1, Tel.: 04936-918440

Kartbahn-Brookmerland

& Kinder-Auto-Land Ostfriesland Upgant-Schott, Hansestr. 23, Tel. 0 49 34 / 49 87 00 34

Ausflugsziele für Kinder

Störtebeker-Sportbad

Hallenbad in Marienhafe, Speckweg 19, Telefon: 0 49 34 / 49 83 50

Ocean Wave

Salzwasserwellenbad mit Rutsche, Außenbecken, Sauna und vielem mehr! Dörper Weg 23, NordenNorddeich, Tel. 0 49 31 / 98 63 00

Lütge Land

Ballpool, Raupenbahn, Western Schießanlage, Wasser-Ski-Rondell, Nautic-Jet. Außerdem Riesenrad, große Parkanlage mit Rosenschaukel, detailgenauen Modellbauten bekannter Bauwerke. Wittmund-Altfunnixsiel, Friesenkamp 5, Tel. 0 44 64 / 17 44

Kraxelmaxel

Runter vom Sofa, rein in den Wald und rauf auf die Bäume im Kletterwald! Hoheberger Weg, 26605 Aurich, Tel. 0 49 41 /9 74 88 12, www.kraxelmaxel.de

Paddel & Pedalstation

Mit Paddel und Pedal durch das Störtebekerland (April bis Oktober täglich geöffnet). Kanu- und Fahrradverleih, mit Zeltplatz und Schlafsaal. Am Bootshafen 1, Hage. Familie Faulstich, Mobil: 0177-3133720, Tel: 0 49 31 / 93 24 89 www.paddel-und-pedal.de

Pfannkuchen essen & Ponyreiten auf dem Bauernhof Klaassen in Osteel Weitere Infos siehe „Regelmäßige Veranstaltungen“.

Pferd & Reiter

Reitunterricht für Kinder und Erwachsene. Ruf Westerende, Westerenderstr. 11, Großheide, Gästeboxen für Pferde. Tel: 0 49 36 / 360 oder 1467 www.ruf-westerende.de

Weitere Spielparks & Indoorspielplätze Lükko Leuchtturm Kinderhaus, Greetsiel Tel.: 04926/91880 Indoor-Spielcenter Sturmfrei, Störtebekerstr. 18, Dornum-Neßmersiel Tel. 0 49 33 / 99 28 41 Spielscheune Bullermeck Außenhafen in Hooksiel, 04425/990399


Aurich

Groningen (NL)

Norddeich

• Schloss (1565) • „Ostfriesische Landschaft“ • Lamberti-Kirche mit Orgel • Historisches Museum • MachMitMuseum Miraculum für Kinder • Mühlenfachmuseum Stiftsmühle • Paddel & Pedal

• Groninger Museum • Schifffahrtsmuseum • Prinsenhof • Schouwburg • Martinikerkplein • Oude Boteringestraat • Universität

• Seehundstation Nationalpark-Haus • Automobil- und Spielzeugmuseum

Baltrum

Jever

• Heimatmuseum • Gezeitenpfad • Nationalpark-Haus

• Blaudruckerei im Kattrepel • Brauereimuseum (mit Bierprobe) • Schloss mit Heimatmuseum

Norderney

Borkum

Juist • Seebrücke & Seezeichen • Kurorchester • Küstenmuseum Neuharlingersiel • Buddelschiffmuseum • Historischer Hafen mit Krabbenkuttern • Herrensitz Sielhof • Nationalpark-Haus

Spiekeroog

• Heimatmuseum „Dat Dykhus“ • Alter Leuchtturm (1576) • Atelier am Meer mit Malschule

Carolinensiel • Deichkirche (1730) • Deutsches Sielhafenmuseum • Nationalpark-Haus

Krummhörn - Greetsiel

• St. Bartholomäus Kirche, Orgel • Synagoge Gedenkstätte • Zwei-Siele-Museum • Beningaburg (Osterburg) • Norderburg (um 1400) • Nationalpark-Haus

• Zwillingsmühlen • Buddelschiffmuseum • Pilsumer Leuchtturm • Manninga-Burg in Pewsum • Romantischer Hafen mit Krabbenkuttern • www.gartenroute-krummhoern.de • Nationalpark-Haus

Esens, Bensersiel

Langeoog

Dornum, Dornumersiel

• Bernsteinmuseum • 3D-Museum / Holarium • Pelde-Mühle

Emden • Kunsthalle • Johannes a Lasco Bibliothek • Landesmuseum mit der Rüstkammer • Museumsfeuerschiff „Deutsche Bucht“ • Seehafen mit Seenotrettungskreuzer Feuerschiff und Herings-Segellogger „AE 7“ • Dat Otto Huus • Pelzerhaus • Paddel & Pedal

36

Das erweitert den Horizont

• Schifffahrtsmuseum / Nordsee-Aquarium • Wasserturm mit Dauerausstellung

Leer • Evenburg u. Schloss Philippsburg in Loga • Bünting-Teemuseum • Festung Leerort • Rathaus • Paddel & Pedal

Neuharlingersiel • Malerischer Kutterhafen • Großer Sandstrand • Sielhof mit Park • Buddelschiffmuseum • Museum der DGzRS

Norden • Ludgeri-Kirche mit Arp-Schnitger-Orgel • Waloseum (Norden-Osterloog) • Ostfriesisches Teemuseum • Eisenbahnmuseum MKO • Paddel & Pedal

• Fischerhaus • Bademuseum • Leuchtturm • Nationalpark-Haus

• Alte Inselkirche • Inselmuseum • Kurioses Muschelmuseum • Museums-Pferdebahn

Großheide

Stortebekerland Kü ste ma l d ie Nord s e e .

• Wald- und Moormuseum, Berumerfehn • Freizeitanlage (Kiesteich mit Strand & Volleyball), Kruisweg Großheide • St. Bonifatius Kirche in Arle • Galerie-Café zum Ewigen Meer, Eversmeer • Gedenkstein „Nooit“, Arle • Landgallerie „Dellarte“, Südarle • Torfkahnfahrten, Berumerfehn • Mühle in Berumerfehn • Mühle in Südcoldinne • Ewiges Meer und Spaziergänge ins Naturschutzgebiet, Eversmeer • Fehntjer Coffje Stuv, Berumerfehn

Hage

• Alter Leuchtturm mit Heimatmuseum, Aussichtsplattform und Standesamt • Nationalpark-Haus • Ortsnaher Bade- und Burgstrand

• Lütetsburger Schlosspark • Golfanlage Schloss Lütetsburg • Kurzentrum & Kurpark am See (Wellness- & Gesundheitsangebote), Hage • Paddel & Pedalstation • Hager Mühle • Minigolfanlage, Hage (beim Kurzentrum) • Hallen-/Freibad, Hage (beim Kurzentrum) • Fahrt mit der Museumseisenbahn, Station Hage od. Lütetsburg • Burg Berum, Hage-Berum • St. Ansgari Kirche • Archiv Magda-Heyken-Haus

Wiesmoor

Marienhafe

Südbrookmerland • Moormuseum in Moordorf • Dörpmuseum in Münkeboe • NABU-Woldenhof in Wiegboldsbur • Paddel & Pedal am Großen Meer

Wangerooge

• Torf- und Siedlungsmuseum • Blumenreich & Blumenhalle Wiesmoor • Paddel & Pedal

Wilhelmshaven • Deutsches Marinemuseum (mit U-Boot-Besichtigung) • Wattenmeerhaus • Küstenmuseum (mit Walskelett) • Seeaquarium • Oceanis, das Unterwasser-Erlebnishaus mit virtuellem Tauchgang • Burg Kniphausen • Kunsthalle

• St. Marienkirche mit Museum und Störtebekerturm • Störtebekerdenkmal • Störtebekers Teestube • Störtebeker-Sportbad • Mühle Sterrenberg, Upgant-Schott • Mühle Leezdorf • Kart-Bahn Brookmerland, Upgant-Schott • Warnfriedkirche u. Fabricius-Denkmal, Osteel • Tiergarten Endelmannn, Rechtsupweg • „Wilde Äcker“ Gedenkstein, Upgant-Schott

Das erweitert den Horizont

37


Großheide

Ärzte

Kirchen

Dr. S. u. E. Aden (Zahnarzt), Rosenstr. 22, Tel. (0 49 34) 70 01

Dr. Hatzigeorgiou (Frauenheilkunde), Am Edenhof 1, Tel. (0 49 31) 7 46 60

St.-Ansgari-Kirche Hauptstraße/Halbemonderstr., Tel. (0 49 31) 97 40 95

J. Seeberg (Zahnarzt), Ruger Weg 28, Rechtsupweg, Tel. (0 49 34) 91 45 20

Friesen-Apotheke, Schloßstr. 6, Tel. (0 49 36) 91 31 00

Dr. med. Konieczka (Allgemeinmedizin) Hinkenaweg, 19, Tel. (0 49 31) 73 27

Neuapostolische Kirche Fritz-Lottmann-Str 1, Tel. (0 49 31) 7 48 88

Bücherei

Ärzte

C. Mozcall (Innere Medizin) Schulwarf 1, Tel. (0 49 31) 97 42 00

Römisch-Katholische Kirche Bahnhofsstraße, Tel. (0 49 31) 71 19

Dr. med. Ungerland (Allgemeinmedizin) Hauptstr. 58, Tel. (0 49 31) 71 53

Krankengymnastik & Massagen

Gem. Praxis A. Schönian u. E. Limmer(Allgemeinmedizin) Wiesenweg 4, Tel. (0 49 31) 73 45

Kurzentrum Hage Badstr. 1, Hage (Schwimmbad), Tel. (0 49 36) 91 84 40

Dr. med. Wiese (Allgemeinmedizin) Hauptstr. 47, Tel. (0 49 31) 75 75

Praxis am See • Andrea Fischer Wichter Sandweg 6, Berumbur, Tel. (0 49 36) 9 12 22 67

Dr. med. Zoellner (Allgemeinmedizin) Magda-Heyken-Str. 37, Tel. (0 49 31)79 79

Eelko Ringnalda, Am Friedewarf 17, Hage, Tel. (0 49 31) 78 00

A. Friehe (Zahnarzt), Hauptstr. 47a, Tel. (0 49 31) 7 61 04

Therapiehus, Hauptstraße 56, Hage, Tel. (0 49 31) 97 44 45

H.E. Kaufmann (Zahnarzt) Alter Dieker 6, Tel. (0 49 31) 7 46 64

Achim Bruns, Halbemonder Str. 17a, Tel. (04931) 86 70

Dres. F. und W. Wisser (Zahnärzte), Am Alten Amt 19, Berum, Tel. (0 49 31) 93 44 60

Sonja Mann, Blandorfer Str. 17, Hage, Tel. (0 176) 24765688

Apotheken

Dr. med. R. Dölle (Allgemeinmedizin) Schloßstr.16, Tel. (0 49 36) 80 04 Dr. med Ch. Lönne (Allgemeinmedizin) Schloßstr. 8, Tel. (0 49 36) 578 W. Draak (Allgemeinmedizin) Fliederweg 8, Berumerfehn, Tel. (0 49 36) 86 70 G. Bendel (Zahnarzt) Bachstelzenweg 1, Tel. (0 49 36) 91 40 88

Bücherei Gemeindebücherei Im Schulzentrum Großheide Thünerweg 1, Tel. (0 49 36) 91 40 83

Fahrradverleih Fahrschule Kleemann, Zur Tanne 1, Tel. (0 49 36) 71 82

Van den Tillaard, Schulwarf 1, Hage, Tel. (0 49 31) 70 77

Tankstelle Liebermann Westerender Str. 29, Westerende, Tel. ( 0 49 36) 85 02

Fahrradverleih Fahrradverleih Nowak, Am Markt 2, Tel. (0 49 34) 16 79, ab 17 Uhr Alfred Metz, Am Sandkasten 76, Leezdorf, Tel. (0 49 34) 16 09 Alwin Santjer, Hauptstr. 24, Rechtsupweg, Tel. (0 49 34) 234

Kirchen Emmaus-Kirchengemeinde Farnweg 22, Leezdorf, Tel. (0 49 34) 69 99 Neuapostolische Kirche Farnweg 20, Leezdorf, Tel. (0 49 34) 42 40 o. 75 84 St. Marienkirche, Am Markt, Marienhafe, Tel. (0 49 34) 374

Marienhafe

K. Sswat-Mollwitz (Zahnarzt) Garrelts Land 2, Berumbur, Tel. (0 49 36) 24 80

Arbeitsloseninitiative Brookmerland Gemeinschaft für Arbeit e.V., Am Markt 21, Tel. (0 49 34) 59 02 o. 0160 6 80 99 31

Neuapostolische Kirche Kirchstraße 19, Marienhafe, Tel. (0 49 34) 75 84

Dr. dent. H. Dengler (Zahnarzt) Badstr. 2, Hage-Berum, Tel (0 49 36) 9 12 20 33

Apotheken

St.-Bonifatius-Kirche, Arler Straße, Arle, Tel. (0 49 36) 91 40 76

Fahrradverleih

Markt-Apotheke, Am Markt 7, Tel. (0 49 34) 61 11

Christuskirche, Schloßstraße, Tel. (0 49 36) 91 40 46

Erika Burmeister, Birkenstr. 1, Berumbur, Tel. (0 49 36) 576

Mühlen-Apotheke, Rosenstr. 22, Tel. (0 49 34) 9 13 00

Johanneskirche Leezdorfer Str., Rechtsupweg, Tel. (0 49 34) 12 15

Kirche, Dorfstr., Berumerfehn, Tel. (0 49 36) 9 12 99 22

Zweirad Brust, (auch Elektrofahrräder) Hauptstr. 37, Tel. (0 49 31) 70 33

Sonnen-Apotheke Keno-tom-Brook-Str. 5, Upgant-Schott, Tel. (0 49 34) 73 38

Ev.-luth. Kirche, Eetsweg Siegelsum, Tel. (0 49 34) 12 15

Krankengymnastik & Massagen

Bernd Billig (E-Bike & Fahrradverleih), Stettiner Str. 31G, Hage, Tel. (0 49 31) 9 30 10 70

Ärzte

St.-Johanniskirche, Nord/Ostlohne, Wirdum, Tel. (0 49 20) 781

Paddel und Pedal (April bis Oktober) Am Bootshafen 1, Tel. (0 49 31) 9 32 48 93

Fischer/Edwards (Allgemeinmedizin) Rosenstr. 22, Tel. (0 49 34) 9 12 80

Herma Krause (E-Bike & Fahrräder) Landstr. 48, Lütetsburg, Tel. (0 49 31) 9 18 91 24

Aumann (Allgemeinmedizin) Keno-tom-Brook-Str. 5, Upgant-Schott, Tel. (0 49 34) 73 38

Apotheken

Internet

Kohlhoff (Allgemeinmedizin) Keno-tom-Brook-Str. 3, Tel. (0 49 34) 91 24 55

Bären-Apotheke, Hauptstr. 64, Tel. (0 49 31) 75 15

Löwen Play Spielcenter, Halbemonder Str. 6, Tel. (04931) 93 43 20

Kelberer (Allgemeinmedizin), Am Markt 8, Tel. (0 49 34) 91 40 90

Hager-Apotheke, Hauptstr. 45, Tel. (0 49 31) 71 00

Kurzentrum Hage, Badstr. 1, Hage, Tel. (04936) 91 84 40

Taute (Allgemeinmedizin) Mühlenweg 40, Rechtsupweg, Tel. (0 49 34) 59 14

Kirchen

H.-J. Metzler, Rotkehlchenweg 6, Tel. (0 49 36) 91 46 63 Janusz Piech, Schloßstr. 8, Tel. (0 49 36) 65 20

Hage

Adler-Apotheke, Rosenstr. 1, Tel. (0 49 34) 91 40 25

Edenhof-Apotheke, Am Edenhof 5, Tel. (0 49 31) 9 30 76 33

©SKN/Ostfriesland-Bild

©SKN/Ostfriesland-Bild

Lübbers (Allgemeinmedizin), Am Markt 1, Tel. (0 49 34) 71 51

Impressum Drucklegung: 02.2013

Grafik und Layout:

Wald- u. Moormuseum Berumerfehn

38

Hilfreiches von A - Z

Freibad Hage

Auflage: 5000 Exemplare

Herausgeber und Redaktion: AG Störtebekerland, (Rathaus Hage), Hauptstr. 81, 26524 Hage www.stoertebekerland.de Agentur iventos, Ligusterweg 5, 44869 Bochum www.iventos.de

Warnfriedkirche Fabriciusstraße/Alter Postweg, Osteel, Tel. (0 49 34) 383

Krankengymnastik & Massagen A. Bracklo/F. Kruse Alter Postweg 45 a, Tel. (0 49 34) 91 44 16 Peters-Knippelmeyer Hingstlandsweg 5, Tel. (0 49 34) 99 04 20 G. Saathoff, Rosenstr. 20, Tel. (0 49 34) 59 20 U. Stomberg, Rosenstr. 25, Tel. (0 49 34) 61 66 B. Meyerhoff, Poststr. 11, Rechtsupweg, Tel. (0 49 34) 56 42 G. Bergmann Witzel-Tom-Brook 13, Rechtsupweg, Tel. (0 49 34) 46 30 Anzeigenleitung: AG Störtebekerland, Tel: 04936/918435, Fax: 04936/918436, E-Mail: k.brunken@stoertebekerland.de Fotos:

SKN/Ostfriesland-Bild, div. Vereine, Privat, www.norderney.de, www.ostfriesland.de, Schlosspark Lütetsburg

Alle Angaben sind nach bestem Wissen zusammengestellt, jedoch ohne Gewähr. Ein Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt.

Hilfreiches von A - Z / Impressum 39


Anzeige

Hotel

eichshof

ERHOLUNG AN DER NORDSEE Der Reichshof ist eine geschmackvoll und individuell gestaltete Zauberwelt inmitten der Stadt Norden. Die nur 3 km entfernte Nordsee mit ihrer Rauheit, wilder Brandung und starken Winden bildet den Gegenpol zur warmen Gemütlichkeit des Hauses mit allen seinen vielfältigen Möglichkeiten der Entspannung und des puren Wohlbehagens. Die Harmonie der Familie Haver und Franke, die seit 1953 das Hotel führt, setzt die lange Tradition des Hauses bis heute erfolgreich fort und füllt die interessanten, historischen Räumlichkeiten mit großer Herzlichkeit, behaglichem Komfort und zeitgemäßem Service.

Romantik Hotel Reichshof ∙ Familie Haver und Franke Neuer Weg 53 ∙ 26506 Norden Tel. 04931/175-0 ∙ Fax 04931/175-75 info@reichshof-norden.de ∙ www.reichshof-norden.de

Feb . HW HW NW NW

März HW HW NW NW

April HW HW NW NW

01.02. 02.02. 03.02. 04.02. 05.02. 06.02. 07.02. 08.02. 09.02. 10.02. 11.02. 12.02. 13.02. 14.02. 15.02. 16.02. 17.02. 18.02. 19.02. 20.02. 21.02. 22.02. 23.02. 24.02. 25.02. 26.02. 27.02. 28.02.

01.03. 02.03. 03.03. 04.03. 05.03. 06.03. 07.03. 08.03. 09.03. 10.03. 11.03. 12.03. 13.03. 14.03. 15.03. 16.03. 17.03. 18.03. 19.03. 20.03. 21.03. 22.03. 23.03. 24.03. 25.03. 26.03. 27.03. 28.03. 29.03. 30.03. 31.03.

01.04. 02.04. 03.04. 04.04. 05.04. 06.04. 07.04. 08.04. 09.04. 10.04. 11.04. 12.04. 13.04. 14.04. 15.04. 16.04. 17.04. 18.04. 19.04. 20.04. 21.04. 22.04. 23.04. 24.04. 25.04. 26.04. 27.04. 28.04. 29.04. 30.04.

2:12 2:50 3:30 4:18 5:15 6:37 8:05 9:27 10:38 11:34 x 0:27 1:08 1:47 2:28 3:00 3:38 4:12 5:00 6:09 7:33 8:54 9:59 10:44 11:27 x 0:11 0:43

14:46 15:23 16:02 16:51 17:54 19:19 20:42 21:53 22:54 23:44 12:18 13:05 13:44 14:18 14:52 15:20 15:55 16:30 17:28 18:45 20:07 21:19 22:15 22:55 23:36 12:00 12:39 13:14

8:45 9:23 9:58 10:40 11:37 0:23 1:55 3:22 4:38 5:35 6:18 7:05 7:44 8:21 8:56 9:21 9:50 10:15 11:04 x 1:15 2:46 3:59 4:46 5:31 6:05 6:43 7:13

20:57 21:34 22:12 23:06 x 13:04 14:35 15:54 16:59 17:51 18:33 19:19 19:56 20:29 21:02 21:27 22:00 22:38 23:47 12:18 13:48 15:11 16:16 17:01 17:46 18:19 18:56 19:26

1:18 1:58 2:38 3:23 4:05 5:07 6:25 7:58 9:21 10:30 11:17 x 0:11 0:47 1:26 1:58 2:32 3:08 3:41 4:18 5:20 6:45 8:11 9:19 10:14 10:51 11:33 x 0:19 1:02 1:46

13:46 7:47 14:28 8:29 15:06 9:07 15:47 9:45 16:30 10:19 17:39 11:20 19:01 0:05 20:29 1:43 21:41 3:15 22:41 4:30 23:25 5:19 12:00 6:01 12:42 6:43 13:14 7:17 13:48 7:53 14:15 8:21 14:44 8:48 15:17 9:14 15:51 9:38 16:35 10:12 17:52 11:25 19:16 0:21 20:37 1:58 21:36 3:16 22:25 4:16 23:01 4:54 23:43 5:36 12:09 6:11 12:45 6:47 13:28 7:27 15:10 9:12

20:02 20:46 21:24 22:04 22:49 x 12:45 14:23 15:45 16:49 17:33 18:15 18:58 19:32 20:07 20:35 21:06 21:30 21:58 22:54 x 12:56 14:28 15:37 16:33 17:12 17:54 18:30 19:06 19:47 21:34

3:30 4:13 5:03 6:03 7:25 8:56 10:12 11:09 11:51 0:03 0:48 1:28 2:00 2:35 3:09 3:44 4:13 4:54 5:44 7:01 8:20 9:31 10:28 11:17 11:58 0:11 1:00 1:43 2:31 3:21

15:51 16:30 17:21 18:27 19:54 21:21 22:27 23:17 x 12:32 13:13 13:48 14:16 14:47 15:17 15:49 16:18 17:05 18:04 19:27 20:44 21.48 22:39 23:30 x 12:39 13:25 14:06 14:50 15:35

9:52 10:28 11:11 x 1:05 2:41 4:06 5:09 5:54 6:34 7:15 7:52 8:21 8:52 9:20 9:48 10:09 10:45 11:40 0:37 2:03 3:23 4:26 5:18 5:59 6:40 7:26 8:07 8:51 9:36

22:16 22:55 23:48 12:12 13:41 15:16 16:30 17:24 18:07 18:52 19:35 20:11 20:40 21:12 21:41 22:10 22:36 23:25 x 13:07 14:34 15:48 16:46 17:38 18:20 19:03 19:50 20:33 21:19 22:06

Mai

HW HW NW NW

Juni

HW HW NW NW

Juli

HW HW NW NW

01.05. 02.05. 03.05. 04.05. 05.05. 06.05. 07.08. 08.05. 09.05. 10.05. 11.05. 12.05. 13.05. 14.05. 15.05. 16.05. 17.05. 18.05. 19.05. 20.05. 21.05. 22.05. 23.05. 24.05. 25.05. 26.05. 27.05. 28.05. 29.05. 30.05. 31.05.

4:10 5:03 6:07 7:18 8:40 9:50 10:44 11:21 x 0:22 1:04 1:45 2:18 2:50 3:24 3:59 04:35 5:17 6:17 7:29 8:41 9:40 10:36 11:26 x 0:41 1:33 2:23 3:16 4:10 5:00

01.06. 02.06. 03.06. 04.06. 05.06. 06.06. 07.06. 08.06. 09.06. 10.06. 11.06. 12.06. 13.06. 14.06. 15.06. 16.06. 17.06. 18.06. 19.06. 20.06. 21.06. 22.06. 23.06. 24.06. 25.06. 26.06. 27.06. 28.06. 29.06. 30.06.

5:58 6:57 8:02 9:07 10:05 10:50 11:35 23:59 0:47 1:22 1:59 2:30 3:05 3:40 4:17 4:58 5:41 6:38 7:44 8:50 9:58 11:00 11:53 0:28 1:19 2:15 3:09 4:02 4:46 5:33

01.07. 02.07. 03.07. 04.07. 05.07. 06.07. 07.07. 08.07. 09.07. 10.07. 11.07. 12.07. 13.07. 14.07. 15.07. 16.07. 17.07. 18.07. 19.07. 20.07. 21.07. 22.07. 23.07. 24.07. 25.07. 26.07. 27.07. 28.07. 29.07. 30.07. 31.07.

6:20 7:14 8:17 9:17 10:16 11:10 11:59 0:27 1:07 1:40 2:11 2:43 3:19 3:56 4:32 5:14 5:58 6:58 8:09 9:26 10:39 11:41 0:21 1:11 2:03 2:54 3:42 4:19 4:56 5:35 6:22

16:21 17:14 18:24 19:38 21:00 22:04 22:55 23:35 12:02 12:44 13:20 13:56 14:26 14:56 15:28 16:03 16:42 17:29 18:34 19:49 20:58 21:56 22:54 23:47 12:17 13:03 13:52 14:38 15:26 16:16 17:05

10:20 11:08 x 1:01 2:26 3:42 04:42 5:21 6:02 6:45 7:22 7:58 8:29 8:58 9:28 9:57 10:29 11:12 x 1:10 2:27 3:32 4:33 5:24 6:16 7:02 7:52 8:40 9:28 10:16 11:02

22:54 23:50 12:13 13:27 14:54 16:03 16:57 17:38 18:25 19:10 19:46 20:21 20:52 21:23 21:54 22:26 23:05 23:57 12:18 13:38 14:55 15:57 16:58 17:51 18:44 19:32 20:24 21:12 22:02 22:55 23:45

18:07 19:12 20:21 21:27 22:24 23:11 x 12:20 13:01 13:32 14:06 14:36 15:10 15:44 16:23 17:05 17:52 18:54 20:04 21:14 22:26 23:31 x 12:47 13:35 14:27 15:16 16:05 16:49 17:39

12:00 0:46 1:50 2:56 3:57 4:45 5:31 6:17 6:59 7:31 8:07 8:38 9:11 9:42 10:17 10:56 11:41 0:22 1:28 2:38 3:50 4:56 5:51 6:47 7:36 8:29 9:19 10:06 10:46 11:31

x 13:01 14:09 15:18 16:19 17:10 17:59 18:46 19:26 19:57 20:33 21:03 21:37 22:12 22:50 23:33 x 12:44 13:57 15:10 16:24 17:30 18:24 19:20 20:10 21:04 21:54 22:43 23:27 x

18:33 19:35 20:45 21:47 22:47 23:37 x 12:40 13:16 13:46 14:17 14:48 15:24 16:02 16:38 17:22 18:14 19:25 20:44 22:04 23:19 x 12:36 13:22 14:11 14:59 15:45 16:23 17:04 17:50 18:47

0:12 1:02 2:01 3:01 4:05 5:01 5:53 6:37 7:15 07:48 8:21 8:51 9:26 10:02 10:38 11:18 x 0:41 1:52 3:14 4:34 5:41 6:38 7:25 8:15 9:02 9:46 10:20 10:57 11:37 0:10

12:20 13:18 14:29 15:36 16:42 17:35 18:25 19:06 19:43 20:14 20:44 21:14 21:53 22:32 23:07 23:47 12:05 13:13 14:33 15:57 17:15 18:18 19:12 20:02 20:48 21:35 22:19 22:54 23:29 x 12:27

HW / NW = Hochwasser / Niedrigwasser Tidekalender 41


Anzeige

Stör tebeker land

D a s To r z u m W e l t n a t u r e r b e

Manfred Kruse3

3 x ganz in Ihrer Nähe

www.neukauf-Kruse.de

Marienhafe • Hage • Leezdorf

Bei uns bekommen Sie alles, was Sie für´s Leben im Störtebekerland brauchen. Wir freuen uns, Sie in unseren Märkten begrüßen zu dürfen.

Allen Gästen und All Besuchern der Veranstaltungen im Störtebekerland viel Spaß! Ihr Kaufmann

Wir lieben Lebensmittel.

Unsere Öffnungszeiten: 42

Übersichtskarte Störtebekerland

In Marienhafe und Hage

MO-SA von 8.00 bis 20.00 Uhr


IMMOBILIEN-Service Raiffeisen-Volksbank Fresena eG

Immobilien als Baustein der Altersvorsorge

IMMOBILIEN-Service

Hage sehr zentrale Lage Raiffeisen-Volksbank Geräumiges Wohnhaus mit Nebengebäude, Balkon, PKWEinstellplätze, 2 Garagen. Fresena eGInterressant auch als Anlage! Grundstück ca 849 qm, Das Nebengeb. ist vermietet und wird gewerbl. genutzt (Steuerberater) Näheres auf Anfrage

Grossheide - Komf. Friesenhaus mit Satteldachgarage in ruhiger Sackgassenlage, BJ 1999, Grundstück ca 754 qm, EG: Küche, Vorrat, Wohnen, Schlafen, Diele, Bad, HWR. DG: 4 Zimmer, Bad, Flur, Spitzboden. Kurzfristge Übernahme möglich KP auf Anfrage Komf. Einfamilienhaus mit Nebengebäude BJ 2010, ca 180 qm WFL zzgl. ca 103 qm Nutzfl. Grundstück ca 940 qm, 5 Zimmer, Ankleide, Küche, Diele, WC, Bad KP 235.000,-- € Gepfl. Wohnhaus mit Photovoltaikanlage u. Satteldachgarage in Sackgassenlage BJ 1995/2006, Grundstück ca 740 qm EG:Wohnen, Schlafen, Diele, Abstellr.,Bad, WC, Küche, Vorrat, DG: 4 Zimmer, Flur, Bad,Spitzboden, inkl. Einbauküche u. Kaminofen Näheres auf Anfrage

Raiffeisen-Volksbank Fresena eG Ihre Immobilienberater:

Herbert Müller · Tel. (0 49 31) 97 07 87 · Mobil 01 77 - 6 70 70 88 Joachim Saathoff · Tel. (0 49 42) 91 04 12 · Mobil 01 77 - 3 13 98 64 Herbert Müller www.RVB-Fresena.de Joachim Saathoff Weitere Objekte auf Anfrage! Möchten Sie Ihr Haus oder Grundstück verkaufen? Wir beraten Sie gerne. Selbstverständlich kostenlos!

Raiffeisen-Volksbank Fresena eG

Herbert Mobil 01 77 - 66 70 70 70 70 88 88 HerbertMüller Müller• ·Tel. Tel.(0 (0 49 49 31) 31) 97 97 07 07 87 87 •· Mobil Joachim Saathoff •· Tel. (0 49 42)91 9185 0422 12•· Mobil Mobil01 01 77 77 -- 33 12 13 98 98 64 64 Joachim Saathoff (04934) www.RVB-Fresena.de www.RVB-Fresena.de


Veranstaltungsmagazin Störtebekerland März - Juni 2013