Page 1

KURSPROGRAMM & TERMINKALENDER DER FREISINGER SKI- & SNOWBOARDSCHULE

WWW.FREISINGER-SKISCHULE.DE

WINTER 1112 SKI- & SNOWBOARDKURSE Das komplette Programm für Kinder und Erwachsene

VERLEIHSTATION

Ski, Snowboard, Skitour, Telemark, Schneeschuhe

SKITOUR & FREERIDE Inklusiv Freiluftwerk–Tourenprogramm


Foto: Basti Schels

INTRO WINTER 2011/2012

2

FREISINGER SKISCHULE


INTRO WINTER 2011/2012

Aller Anfang ist schwer, oder? Von wegen! Zumindest was den Start deiner Ski- oder Snowboardkarriere angeht. Denn du brauchst lediglich zwei Dinge um schnellst möglich an deine Erfolgserlebnisse im Schnee zu kommen: Die richtige Anleitung und ein paar Tage Zeit. Ganz egal ob du „Neuling“ bist oder ein „alter Hase“ – kurzum du wirst staunen was in so kurzer Zeit alles machbar ist. Bei unseren Zweitageskursen, dir wir seit letztem Winter auch für Kinder und Jugendliche anbieten, kannst du zum Beispiel in kürzester Zeit einen sehr intensiven Kurs erleben. Nach diesen zwei Tagen und einem Bauchladen voller Tipps hast du mit Sicherheit deine erste grüne Abfahrt bezwungen, die vorher so unglaublich steil erschien oder ein paar nervige Stilunfälle korrigiert. Außerdem hat mit der kleinen Gruppenstärke von max. 6 Personen, der ganze Kurs schon mal im gleichen Lift Platz. Der beste Ort um mit den anderen Fachzusimpeln oder sich einfach gemeinsam die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen, oder? Zwei, drei oder vier Kurstage? Du hast die Wahl. Doch ganz egal für welchen Kurs du dich entscheidest, es gibt eine „Goldene Regel“: Effizientes und individuelles Lernen bringt den erwünschten Lernerfolg, Spaß und Kurzweile. Und unter professioneller Anleitung unserer Skiund Snowboardlehrer geht das Ganze doppelt so schnell und mit der nötigen Sicherheit. Und sind wir doch mal ganz ehrlich - je besser du auf dem Ski oder Board stehst, umso mehr Freude hast du dabei. Versprochen! Lust auf einen Skitourenkurs? Kein Material? Du suchst unseren Evergreen den Mittwochskurs? Alles Wissenswerte dazu und vieles mehr, findest du auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Blättern in unserem neuen Kursprogramm und einen schönen Winter wünscht dir, das Team der Freisinger Ski- & Snowboardschule

FREISINGER SKISCHULE

3


TEAM WINTER 2011/2012

Anmeldung & Verleihstation Ab diesen Winter finden sie das Skischulbüro sowie die Verleihstation neben dem Freiluftwerk in der Oberen Hauptstraße 53. Bitte beachten sie, dass Anmeldungen ausschließlich hier angenommen werden können. Leihmaterial kann nun auch zu den normalen Büro-Öffnungszeiten anprobiert und ausgeliehen werden

Adresse: Obere Hauptstraße 53 85354 Freising

4

FREISINGER SKISCHULE

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr.. 14:00 – 18:00 h Mi, Sa, So......... geschlossen

Telefon 08161/537914 Telefax 08161/537920

Rückkunftshotline 0176/60962516

www.freisingerskischule.de skischule@freisingerskischule.de

An den Kurstagen können sie über diese Nummer erfahren, ob die Busse pünktlich zurück kommen, oder ob diese verspätet sind.


Foto: Basti Schels

TEAM WINTER 2011/2012

Alles rund um die Freisinger Skischule, Termine und Anmeldung auch unter

www.freisingerskischule.de

FREISINGER SKISCHULE

5


Das

Team Ski- & Snowboardlehrer

Foto: Basti Schels

TEAM WINTER 2011/2012

Unser Team besteht aus ca. 80 ausgebildeten Ski- & Snowboardlehrern/innen die sich auf dich freuen.

Benny Bäcker stellv. Skischulleiter Verbandsskilehrer

Stefan Steinberger Skischulleiter Staatl. gepr. Skilehrer rechts:

Rainer StrĂśll Skischulleiter Staatl. gepr. Skilehrer

6

FREISINGER SKISCHULE

Foto: Diar Nedamaldeen & Michael Berninger

links:


Foto: Diar Nedamaldeen & Michael Berninger

TEAM WINTER 2011/2012

FREISINGER SKISCHULE

7


ZWERGERL WINTER 2011/2012

ZWERGERL-SKIKURSE 4– 6 Jahre

Begleitet von Pinguinen, Eisbären und anderen „wilden Tieren“ meistern die Zwergerl ihre ersten Kurven im Schnee spielerisch. Der Spaß steht hier an erster Stelle. Denn wenn die Begeisterung der kleinsten Skifahrer groß ist, kommt der Lernerfolg fast ganz von alleine. In unserem Kinderskigelände am Sudelfeld gehen wir sofort nach den ersten Erfahrungen mit den Skiern an den Lift. Das strengt weniger an und lässt mehr Kraft zum Lernen übrig. Mit den Bogenfahrern und Rennzwergen geht‘s ab ins Skigebiet zu den „großen“ Liften. Genauso spielerisch wie bei den Einsteigern verbessern wir bei den Bogenfahrern und Rennzwergerln die

8

FREISINGER SKISCHULE

Skitechnik und erhöhen die Sicherheit auf schwierigeren Pisten.

Betreut von früh bis spät! So läufts ab. Für viele der Zwergerl ist der Skikurs der erste größere Ausflug auf eigene Faust. Wir wissen das und deshalb gilt ihnen auch unsere ganz besondere Aufmerksamkeit. Vom Naseputzen und Skischuhe anziehen bis zu manch kleinen Geschäften – ab dem Moment in dem ihr Kind in unserem Skibus sitzt, sind unsere Skilehrer und Skilehrerinnen für die Zwergerl da. Im Skigebiet angekommen, erreichen wir nach einem kurzen Fußmarsch zum Aufwärmen unser Kinderskiland.

Hier finden wir mit Seilliften, vielen Geländeformen und einer kinderfreundlichen Hütte nebenan optimale Lernbedingungen vor. Während sich die Einsteiger im Kinderskigelände vergnügen, fahren die Bogenfahrer und Rennzwerge an den Schleppliften rund ums Kindergelände. Mittags machen wir eine Stunde wohlverdiente Pause. Je nachdem, was gebucht wurde, bekommt ihr Kind ein warmes Essen oder kann sich mit der mitgebrachten Brotzeit stärken. Alle Kinder sind während der Pause gemeinsam in der Hütte und werden auch hier von unseren Skilehrern/-innen betreut. Nachmittags geht‘s dann nochmal ca. 1,5 Stunden zum Skifahren, bevor wir zurück nach Hause fahren.

Buchungstelefon: 08161/537914


ZWERGERL WINTER 2011/2012

Kindergarten Angebot Mit unserem Extra-Angebot für Kindergärten ist es für ihre Kinder möglich, mit ihren Freunden Skifahren zu lernen. Gemeinsam wird dann das Kinderskiland erkundet und das Skifahren zum unvergesslichen Abenteuer. Wir bieten: • Eigene Bushaltestelle an ihrem Kindergarten • Informationsabend für die Eltern auf Anfrage • Kindergartensonderpreis: 199,00 EURO pro Teilnehmer (Auf diesen Preis ist kein zusätzlicher Rabatt möglich)

SKIVERLEIH 4 Tage Ski + Stöcke ............ 25,00 EURO 4 Tage Skischuhe................ 15,00 EURO Die Leihausrüstung bringen wir zum Kurstag mit. Das Material muss jedoch zuvor in unserer VerleihStation anprobiert werden. Anprobezeiten: Mo, Di, Do, Fr....................14:00 – 18:00 h Mi, Sa, So...........................geschlossen

Dieses Angebot gilt ab 8 Anmeldungen pro Kindergarten

BITTE BEACHTEN: Da der Großteil der Leihausrüstung in den Weihnachtsferien sowie während der laufenden Zwergerlkurse (siehe links) im Einsatz ist, bitten wir dich, in dieser Zeit nicht zum Probieren zu kommen.

Für Kindergärten gelten ebenfalls die Termine A–C. Die Termine müssen mit uns vor der Buchung abgesprochen werden. Rufen sie uns an, wir beraten sie gerne. Tel. 08161 5379-14

Kurstermine

Mittagspause machen wir in einer Hütte direkt am Kindergelände. 4 Tage warmes Essen und Getränk kosten 20,00 EURO.

TERMIN

DATUM

TAGE

KURSE

PREIS

Termin A

16. / 19. / 23. / 26.01.2012

4 Kurstage

Klasse Z1 - Z3

215,00 j

Termin B

31.01. / 03. / 07. / 10.02.2012

4 Kurstage

Klasse Z1 - Z3

215,00 j

Termin C

06. / 09. / 13. / 16.02.2012

4 Kurstage

Klasse Z1 - Z3

215,00 j

LEISTUNGEN: Skikurs (6–7 Teilnehmer/Gruppe), Busfahrt, ganztägige Betreuung, inkl. 30,00 EUR Liftkosten

KURSKLASSEN finde die richtige Gruppe!

Z1 Eisbär

Ich bin noch nie auf Ski gestanden.

Z2 Pinguin

Ich kann im Schneepflug Kurven fahren und bremsen. Schleppliftfahren kann ich auch schon ganz gut, falle aber manchmal noch hin. Ich fahre lieber noch langsam.

Z3 Rentier

Ich will Rennzwerg werden. Kurven fahre ich schon ganz schön schnell und ich will unbedingt mal mit Stöcken fahren. Mal sehen, wie es auf den roten Pisten so ist.

www.freisingerskischule.de

ESSEN & TRINKEN

RABATT Auf die zweite Buchung innerhalb einer Familie geben wir 5% Rabatt. Auf die Dritte und jede weitere Buchung sogar 10% Nachlass.

Funktionskleidung für (Ausgenommen: KindergarKinder bis 8 Jahre jetzt tensonderpreis, Verleih und Tagesfahrten.) im Freiluftwerk.

Natürlich können sie ihrem Kind für die Mittagspause auch eine Brotzeit mitgeben, die auch in der Hütte verzehrt werden kann.

NACHHOLVERSICHERUNG

3,00 EURO/Kurstag Bei Abschluß dieser Versicherung können sie bei Krankheit verpasste Kurstage in dieser oder in der kommenden Skisaison nachholen. (Weitere Details finden sie auf Seite 30)

WEITERE INFORMATIONEN • Antworten auf häufig gestellte Fragen finden sie im Fragen/Antwort–Teil auf Seite 28 • Gerne können sie ihr Kind zum Skikurs begleiten. Hinweise zu Tagesfahrten für Begleitpersonen finden sie auf Seite 26 • Abfahrtszeiten und Haltestellen finden sie auf Seite 31

www.freiluftwerk.de

FREISINGER SKISCHULE

9


SKI KINDER WINTER 2011/2012

Foto: Isbjörn of Sweden

MACH DEIN DING! WETTEN, DASS DU ES SCHAFFST DEINE ERSTE SCHWARZE ABFAHRT ABZUHAKEN! WETTEN, DASS DU BLITZSCHNELL DEINE ERSTEN KURVEN FAHREN KANNST! DU WIRST STAUNEN, WIE SCHNELL DAS GEHT.

Bei uns lernst du die ersten Basics und Skifahren sozusagen „von Null an“. Wir beginnen von Anfang an mit der richtigen Technik und mit System, damit sich keine unnötigen Fehler einschleichen. Somit ist dein Weg zum guten und kompletten Skifahrer geebnet. Für die Fortgeschrittenen stehen individuelle Techniktipps, Geländefahrten und ständiges Ausprobieren neuer Bewegungen auf dem Tagesplan. Vorbei sind die Zeiten von eintönigen Übungsfahrten oder dem Schlangefahren hinter dem Skilehrer!

10

FREISINGER SKISCHULE

Eins können wir dir jetzt schon versichern: Der Spaß steht auf alle Fälle im Vordergrund und der Weg ist das Ziel!

Und so läufts ab. Unser Bus bringt Euch gemeinsam mit euren Skilehrern ins Skigebiet. Am Ziel angekommen geht‘s so schnell wie möglich rauf auf die Ski und bis zur Mittagspause richtig zur Sache. Unsere Skilehrer zeigen euch die neuesten Techniken und tolle Tricks. Nach dem gemeinsamen Essen können wir am Nachmittag nochmal richtig Gas

geben und das Erlernte üben. Geschafft vom vergangenen Skitag geht‘s mit dem Bus ab nach Hause. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kurstag mit euch.

Du hast keine Ski?

Es besteht die Möglichkeit Ski, Schuhe und Stöcke aus unserem Verleih zu mieten. Die Anprobe des Leihmaterials findet in unserer Verleih-Station statt. Bitte beachtet hierzu die gesonderten Öffnungszeiten. Am Kurstag bringen wir die eingestellte und präparierte Ausrüstung mit zum Kurs.

Buchungstelefon: 08161/537914


SKI KINDER WINTER 2011/2012

GELD

Im Kurspreis sind die Kosten für den Liftpass und das Mittagessen nicht enthalten, da die Preise von Skigebiet zu Skigebiet variieren. Bitte geben sie ihrem Kind ausreichend Geld hierfür zum Kurstag mit. Liftkosten/Tag:........12,00 – 17,00 EURO

lde en & Mi ch ae l

Be rni ng er

Fo to: Di ar Ne da ma

SKIKURSE FÜR

KINDER & JUGENDLICHE Kurstermine

6 – 16 Jahre

TERMIN

DATUM

TAGE

KURSE

PREIS

Weihnachtskurs A

28. / 29. / 30.12.2011

3 Kurstage

Klasse 1 - 4

155,00 j

Weihnachtskurs B

03. / 04. / 06. / 07.01.2012

4 Kurstage

Klasse 1 - 4

Samstagskurs

14. / 21. / 28.01.2012

3 Kurstage

Klasse 1 - 4

€ 155,00 j

Wochenendkurs 1 *

04. / 05.02.2012

2 Kurstage

Klasse 1 - 4

119,00 j

Faschingskurs

19. / 21. / 23.02.2012

3 Kurstage

Klasse 1 - 4

155,00 j

Wochenendkurs 2 *

03. / 04.03.2012

2 Kurstage

Klasse 1 - 4

119,00 j

189,00 j

LEISTUNGEN: Skikurs (8-10 Teilnehmer/Gruppe), Busfahrt, ganztägige Betreuung. Liftkosten und Essen sind im Preis nicht enhalten * Beim Wochenendkurs max. 6 Teilnehmer/Gruppe

KURSKLASSEN finde dein Level!

1 Grundkurs

Ich bin noch nie auf Ski gestanden oder möchte lieber noch mal ganz von vorne anfangen. Nach diesem Kurs möchte ich im flachen Gelände sicher Kurven fahren können.

2 Aufbaukurs

Auf blauen Pisten fahre ich im Schneepflug sichere Kurven. Liftfahren ist für mich kein Problem. Manchmal gelingen mir auch schon parallele Kurven und der Stockeinsatz.

3 Allroundkurs

Ich fahre bei mittlerem Tempo sicher parallele Kurven auf roten Pisten. Ich kann auch schon ein bisschen Carven. Im steilen Gelände und auf schweren Pisten fühle ich mich noch unsicher.

4 Topkurs

Carven auf roten Pisten ist für mich kein Problem. Ab sofort möchte ich auch mal auf schwarzen Pisten Gas geben, Tiefschnee und Buckelpiste ausprobieren. In diesem Kurs hole ich mir den Feinschliff für meine Skitechnik.

www.freisingerskischule.de

RABATT 10%

auf die zweite Buchung einer Person innerhalb einer Saison

5%

auf die zweite Buchung innerhalb einer Familie

10%

auf die dritte und jede weitere Buchung innerhalb einer Familie (Dies gilt auschließlich für den Kursbetrag, nicht auf Verleih, Liftkarten, Tagesfahrten, etc.)

SKIVERLEIH 2 Tage Ski + Stöcke ............ 20,00 EURO 2 Tage Skischuhe................ 10,00 EURO 3 Tage Ski + Stöcke ............ 25,00 EURO 3 Tage Skischuhe................ 15,00 EURO 4 Tage Ski + Stöcke ............ 30,00 EURO 4 Tage Skischuhe................ 20,00 EURO Die Leihausrüstung bringen wir zum Kurstag mit. Das Material muss jedoch zuvor in unserer VerleihStation anprobiert werden. Anprobezeiten: Mo, Di, Do, Fr....................14:00 – 18:00 h Mi, Sa, So...........................geschlossen

BITTE BEACHTEN: Da der Großteil der Leihausrüstung in den Weihnachtsferien im Einsatz ist, bitten wir dich in dieser Zeit nicht zum Probieren zu kommen.

ESSEN & TRINKEN Mit den Schulkindern gehen wir in eine Hütte im Skigebiet. Rechnen sie mit 8,00-10,00 Euro pro Tag.

NACHHOLVERSICHERUNG

3,00 EURO/Kurstag Bei Abschluß dieser Versicherung können bei Krankheit verpasste Kurstage in dieser oder in der kommenden Skisaison nachgeholt werden. Details auf Seite 30

WEITERE INFORMATIONEN • Antworten auf häufig gestellte Fragen finden sie im Fragen/Antwort–Teil auf Seite 28 • Gerne können sie ihr Kind zum Skikurs begleiten. Hinweise zu Tagesfahrten auf Seite 26 • Abfahrtszeiten & Haltestellen S. 31

FREISINGER SKISCHULE

11


SLOPESTYLE LESSONS WINTER 2011/2012 powered by:

SLOPESTYLE-LESSONS Längst schon spricht man nicht mehr nur bei den Snowboardern vom „Stylen” oder „Jibben”. In den letzten Jahren haben vor allem die Skifahrer für viel Aufsehen in den Parks dieser Welt gesorgt, weil die Moves komplexer und spektakulärer sind, als auf einem Brett. Ob auf oder neben der Piste, mittlerweilen findet man die lässigen „Twintipler“ überall. Style dein Fahrkönnen mit Kreativität und Spaß auf, damit auch du auf deinen Brettern besonders cool, lässig, eben einfach gut aussiehst. In unseren „SLOPESTYLE LESSONS“ bringen wir dich Schritt für Schritt auf

12

FREISINGER SKISCHULE

die Rails und Kicker ohne großen Streß und ohne Gefahr.

DETAILS TERMIN

WAS BRAUCHE ICH? Du kannst schon einigermaßen gut Skifahren? So einen 4er Skikurs solltest du schon gut mitfahren können. Soviel hierzu! Ausrüstungsmäßig ist ein Helm Pflicht und ohne TwinTip-Ski macht das Ganze wenig Sinn. Außerdem wäre ein Rückenprotektor eine gute Sache, wenn du einen hast. Ski kannst du bei uns leihen. Extra hierfür haben wir einen wirklich coolen Leihpreis für euch gemacht.

04./ 05.02.2012

SLOPESTYLE LESSONS 2 Tage Busfahrt und Kurs (ohne Skipass)

NACHHOLVERSICHERUNG LEIHSKI 2 Tage

119,00 EUR

6,00 EUR 25,00 EUR

Buchungstelefon: 08161/537914


ERK F ILU FREILU U ERK FT FTW TW FRE W ERK

N I Z A M G A IN Z A G A M ZIN .de Freisi ng · www. freiluf twerk Winte r 2012 · Freilu ftwerk Feine s für den Berg ktkata log und Maga zin · Produ freun d · Prod uktka talog und Mag Feine s für den Bergf reund · Freiluftwerk Freising · www.freiluftwerk .de azin Wint2012 er 2012 · Freilu ftwer k Freis ing Feines für den Bergfreund · Produktkatalog und Magazin Winter · www.freilu ftwer k.de

DAS NEUE FREILUFTWERK MAGAZIN JETZT BESTELLEN! KOSTENLOS UNTER FREILUFTWERK.DE

FREILUFTWERK Feines für den Bergfreund | Obere Hauptstraße 57 | 85354 Freisinig | TEL 08161 53790 | www.freiluftwerk.de

FREISINGER SKISCHULE

13


SNOWBOARD WINTER 2011/2012

DU WÜRDEST GERNE SNOWBOARDEN LERNEN, WEISST ABER NICHT SO RECHT WIE? FRONTSIDE, BACKSIDE, TAIL UND FAKY FAHREN HAST DU SCHON MAL GEHÖRT, SIND ABER DOCH NOCH EHER FREMDWÖRTER? MACHT NIX. UNSERE SNOWBOARDLEHRER VERHELFEN DIR AUF SCHNELLEM WEG ZU DEINEM ERSTEN PERSÖNLICHEN „HÖHENFLUG“. Du bist noch nie auf dem Board gestanden? Dann bringt dich der Einsteigerkurs rasch zu den ersten Erfolgserlebnissen. In kleinen Gruppen lernst du alle Basics um leichte und mittelschwere Pisten zu befahren. Keep movin‘on ... du hast schon die ersten Erfahrungen auf dem Snowboard gemacht, willst nun deine Grundtechnik weiter verbessern – dann mach doch einfach weiter in unseren Fortgeschrittenen- und Cruiserkursen. Hier kannst du dir abholen, was du zu deinem Boarderglück brauchst.

14

FREISINGER SKISCHULE

Unsere Freestyle-Coaches bringen dich zu deinen ersten 180ern, 360ern und so weiter. Wichtig ist nur, dass du wieder zurück auf den Boden kommst!

Und so läufts ab. Unser Bus bringt euch gemeinsam mit euren Coaches ins Skigebiet. Am Ziel angekommen geht‘s so schnell wie möglich rauf auf‘s Brett und bis zur Mittagspause richtig zur Sache. Nach dem gemeinsamen Essen können wir

am Nachmittag nochmal richtig Gas geben und das Erlernte üben. Geschafft vom vergangenen Tag geht‘s mit dem Bus ab nach Hause. Wir freuen uns schon auf den nächsten Tag mit euch. Es besteht die Möglichkeit Boards und Schuhe aus unserem Verleih zu mieten. Die Anprobe des Leihmaterials findet in unserer Verleih-Station statt. Bitte beachtet hierzu die gesonderten Öffnungszeiten. Am Kurstag bringen wir die eingestellte und präparierte Ausrüstung mit zum Kurs.

Buchungstelefon: 08161/537914


SNOWBOARD WINTER 2011/2012

SNOWBOARDKURSE ab 6 Jahren

GELD

Im Kurspreis sind die Kosten für den Liftpass und das Mittagessen nicht enthalten, da die Preise von Skigebiet zu Skigebiet variieren. Bitte geben sie ihrem Kind ausreichend Geld hierfür zum Kurstag mit. Liftkosten/Tag:........12,00 – 17,00 EURO Essen: Siehe unten

Kurstermine TERMIN

DATUM

Fo to: Di ar Ne da ma

lde en & Mi ch ae l

Be rni ng er

SNOWBOARDVERLEIH

TAGE

KURSE

PREIS

Weihnachtskurs A

28. / 29. / 30.12.2011

3 Kurstage

Klasse 1 - 4

155,00 j

Weihnachtskurs B

03. / 04. / 06. / 07.01.2012

4 Kurstage

Klasse 1 - 4

€ 189,00 j

Samstagskurs

14. / 21. / 28.01.2012

3 Kurstage

Klasse 1 - 4

155,00 j

Wochenendkurs 1 *

04. / 05.02.2012

2 Kurstage

Klasse 1 - 4

119,00 j

Faschingskurs

19. / 21. / 23.02.2012

3 Kurstage

Klasse 1 - 4

155,00 j

Wochenendkurs 2 *

03. / 04.03.2012

2 Kurstage

Klasse 1 - 4

119,00 j

LEISTUNGEN: Snowboardkurs (8-10 Teilnehmer/Gruppe), Busfahrt, ganztägige Betreuung. Liftkosten und Essen sind im Preis nicht enhalten * Beim Wochenendkurs max. 6 Teilnehmer/Gruppe

KURSKLASSEN finde dein Level!

S1 S2

S3

S4

Ich bin noch nie Snowboard gefahren.

Ich kann Frontside und Backside rutschen und bremsen. In leichtem Gelände kann ich auch schon Kurven fahren. Meistens komm’ ich mit dem Schlepplift gut den Berg hoch. Beide Kurven bereiten mir auch in mittelsteilem Gelände keine Probleme. Jetzt wäre mal höheres Tempo angesagt und auch ein kleiner Kicker zwischendurch. Wenn’s Powder gibt, dann will ich rein! Rock on! Jetzt geht’s ab in die Halfpipe und zum Kicker. Außerdem kann’s mir nicht schnell, steil und hoch genug sein. Die letzten Tipps für meine Technik hole ich mir hier! (Bitte beachten sie, dass wir diese Kursklasse nicht an allen Terminen anbieten.)

www.freisingerskischule.de

RABATT 10%

auf die zweite Buchung einer Person innerhalb einer Saison

5%

auf die zweite Buchung innerhalb einer Familie

10%

auf die dritte und jede weitere Buchung innerhalb einer Familie (Dies gilt auschließlich für den Kursbetrag, nicht auf Verleih, Liftkarten, Tagesfahrten, etc.)

3 Tage Snowboard ............. 30,00 EURO 3 Tage Boots......................... 20,00 EURO 4 Tage Snowboard ............. 40,00 EURO 4 Tage Boots......................... 25,00 EURO Die Leihausrüstung bringen wir zum Kurstag mit. Das Material muss jedoch zuvor in unserer VerleihStation anprobiert werden. Anprobezeiten: Mo, Di, Do, Fr....................14:00 – 18:00 h Mi, Sa, So...........................geschlossen

BITTE BEACHTEN: Da der Großteil der Leihausrüstung in den Weihnachtsferien im Einsatz ist, bitten wir dich in dieser Zeit nicht zum Probieren zu kommen.

ESSEN & TRINKEN Mit den Schulkindern gehen wir in eine Hütte im Skigebiet. Rechnen sie mit 8,00-10,00 Euro pro Tag.

NACHHOLVERSICHERUNG

3,00 EURO/Kurstag Bei Abschluß dieser Versicherung können bei Krankheit verpasste Kurstage in dieser oder in der kommenden Skisaison nachgeholt werden. Details auf Seite 30

WEITERE INFORMATIONEN • Antworten auf häufig gestellte Fragen finden sie im Fragen/Antwort–Teil auf Seite 28 • Gerne können sie ihr Kind zum Skikurs begleiten. Hinweise zu Tagesfahrten auf Seite 26 • Abfahrtszeiten & Haltestellen S. 31

FREISINGER SKISCHULE

15


ERWACHSENE WINTER 2011/2012

SKIKURSE FÜR

Photo: Basti Schels

ERWACHSENE

16

FREISINGER SKISCHULE

Buchungstelefon: 08161/537914


ERWACHSENE WINTER 2011/2012

In 2 Tagen Skifahren lernen, verbessern & perfektionieren!

SKIVERLEIH 2 Tage Ski + Stöcke ............ 25,00 EURO 2 Tage Skischuhe................ 15,00 EURO 4 Tage Ski + Stöcke ............ 40,00 EURO 4 Tage Skischuhe................ 25,00 EURO

GRUNDKURS

ALLROUNDKURS

Du bist noch nie auf Ski gestanden oder möchtest nochmal ganz von vorne anfangen. Nach diesem Kurs kannst du sicher im flachen und mittelsteilen Gelände fahren.

Du fährst sicher auf den meisten Pisten – irgendwie halt! Es fehlt eben ein bisschen am „Stil“. Durch gezieltes Training kümmern wir uns um deine individuellen Problemchen. Nach diesen zwei Tagen wird nicht nur dir Skifahren mehr Spaß machen, sondern es wird auch Spaß machen, dir zuzuschauen.

> dranbleiben – Der Kurs für mehr Fahrspaß und Sicherheit auf der Piste! Du kannst bereits Kurven fahren und einfaches Gelände gut bewältigen, jedoch fehlt dir noch die nötige Sicherheit im schwierigeren Gelände. Paralleles Fahren auf mittelsteilen Pisten, mit höherem Tempo ist für dich am Ende dieses Kurses kein Problem mehr.

Termine:

E1: 06. / 07.01.2012 E2: 21. / 22.01.2012 E3: 04. / 05.02.2012 E4: 03. / 04.03.2012

Im Kurspreis sind die Kosten für den Liftpass und das Mittagessen nicht enthalten, da die Preise von Skigebiet zu Skigebiet variieren.

Also, nix wie los!

AUFBAUKURS

GELD

Liftkosten/Tag:........21,00 – 32,00 EURO Essen: Siehe unten

In kleinen Gruppen von 4-6 Personen, kannst du dir in diesem sehr intensiven Kurs der speziell auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist, ganz persönliche Tips abholen. Das bedeutet zwar, zweimal früh aufstehen und vielleicht ein bisschen Muskelkater, aber es bedeutet auch viele nette Leute kennen zu lernen und um ein paar Erfolgserlebnisse reicher wieder heim zu kommen.

> Skifahren lernen in 2 Tagen!

> Verbessere Deinen Stil!

Die Leihausrüstung bringen wir zum Kurstag mit. Das Material muss jedoch zuvor in unserer VerleihStation anprobiert werden.

Anprobezeiten: Mo, Di, Do, Fr....................14:00 – 18:00 h Mi, Sa, So...........................geschlossen

TOPKURS

ESSEN & TRINKEN

> perfekt in jedem Gelände! Normal Skifahren ist dir zu wenig. Auf der Piste hast du nahezu keine Probleme. Eher Buckel und Tiefschnee sind noch eine Herausforderung. Unsere Top-Trainer verpassen dir den richtigen Schliff und machen dich absolut „geländegängig“! Leistung:

2 Tage Skikurs, Busfahrt

Preis: 119,00 1 Preis 2. Kurs: 99,00 1 (in der gleichen Saison)

Mittags gehen wir in eine Hütte im Skigebiet. Rechnen sie mit 8,00-10,00 Euro pro Tag.

NACHHOLVERSICHERUNG

3,00 EURO/Kurstag Bei Abschluß dieser Versicherung können sie bei Krankheit verpasste Kurstage in dieser oder in der kommenden Skisaison nachholen. (Weitere Details finden sie auf Seite 30)

MITTWOCHS-KURS der Klassiker Diesen Kurs gibts schon fast so lange wie unsere Skischule. Ein bewährtes Skilehrerteam gemischt mit jungem Blut garantiert vier wunderschöne und lustige Tage im Schnee. Der Lernerfolg kommt aber auch hier sicher nicht zu kurz. Den letzten Tag dieser Kursreihe schließen wir traditionell mit einem geselligen Aprés-Ski-Abend im Skigebiet ab. Schnell anmelden, denn die Plätze sind heiß begehrt und die Anzahl der Teilnehmer begrenzt! Termin: 11. / 18. / 25.01. / 01.02.2012 Leistung: 4 Tage Skikurs (6-8 Teilnehmer/Gruppe), Busfahrt, alle Kursklassen

www.freisingerskischule.de

Preis: 189,00 1

WEITERE INFORMATIONEN • Antworten auf häufig gestellte Fragen finden sie im Fragen/Antwort–Teil auf Seite 28 • Gerne können Freunde und Ver wandte sie zum Skikurs begleiten. Hinweise zu Tagesfahrten für Be gleitpersonen finden sie auf Seite 26 • Abfahrtszeiten und Haltestellen finden sie auf Seite 31

FREISINGER SKISCHULE

17


PRIVATKURSE, TELEMARK WINTER 2011/2012

PRIVATKURS > Du suchst nach etwas ganz Besonderem. Für dich oder als Geschenk. Ein Privatkurs ist sicherlich das intensivste Training das wir bieten können. > Unabhängig von deinem Fahrkönnen – hier geht es nur um dich und darum nachher besser Skifahren zu können. > Privatkurse sind nicht an die anderen Termine gebunden und jederzeit buchbar.

Photo: Basti Schels

Tagespreis pro Skilehrer für eine Person: 175,00 EUR, jede weitere Person 50,00 EUR Für detaillierte Informationen, fragen sie uns. Telefon 08161/5379-14

TelemarkKurs

Telemark kann eigentlich von jedem erlernt werden. Es soll jedoch nicht verschwiegen werden, dass es schon einiges an Kraft, Ausdauer, Koordinationsvermögen und Gleichgewicht bedarf, um diese Sportart in der Natur erfolgreich zu erleben. Der Telemarker ist ein Mensch, der Freude an der Natur hat, der sich von der Masse abheben will und es genießt in einer anderen Art und Weise über den Schnee zu gleiten. Bist du bereit für den „heissen Ritt mit freier Ferse“? Free your Heel and your Mind will follow!

Termin

04.02.2012

Preis: Leistung: Leihmaterial:

75,00 EUR Bustransfer, Kurs 25,00 EUR

weitere Termine auf Anfrage

wohnen innenarchitektur leuchten accessoires schreinerei

18

FREISINGER SKISCHULE

design.s wohnstudio werkstatt Obere Hauptstraße 52 85354 Freising Telefon 08161 41764 Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr www.design-s.de

Photo: K2 Sports, Christian Stadler, Zugspitze

Immer häufiger bleiben die Wintersportler auf den Skipisten stehen und bestaunen einen Telemarker, der in eleganten und dynamischen Schwüngen die Hänge hinunterfährt. Der Ursprung des Skilaufs, der Schwung aller Schwünge.


Welcome to nature

Eine große Auswahl findest Du exklusiv im Freiluftwerk, Obere Hauptstraße 57 in 85354 Freising und online unter www.freiluftwerk.de

www.norrona.com – 19 – Foto: © Norrona, Sverre Hjornevik


Mit dem Freiluftwerk tief in den Schnee Wohl noch nie zuvor wurde das Thema Tiefschneefahren, zu neudeutsch „Freeride“, so heiß gekocht wie in den letzten Jahren. Ist schon auch wirklich toll, nahezu kaum in Worte zu fassen, das Gefühl, diese bilderbuchartiKoste nloser zum Th Info gen, unberührten, tiefverschneiten Hänge als Erster zu befahren. Fast schon magisch, em a Law abend 10.11. inenku 2011 nde euphorisierend und ... ... nicht ungefährlich. Free In diese m Herb Thema st veran Lawine stalten ngefahr. Unser einen Informa Referen tionsab t Peter Gefah end zu ren ab Albert seits de m informi gen im ert an r Pisten Bereich diesem und ak der Sic Abend tuelle herheit Produk über die sausrü Unter te und stung. allen Te Neueru ilnehme DTS LV nrn des S-Gerät Abends Die Te . ilnahme verlose n wir ein ist koste dung, da es e Track nlos. W nur be er Tel 08 ir bitten grenzt 161 53 jed Plä och 790 od tze gib er onlin t. Anme um eine An mele unter ldung im www.fre Ort: iluftwerk Laden, .de Vortrag sraum des DA Seilerb Beginn: V Freisi rücklst ng raße 3 19:30 85354 Uhr Freising Partner: :welt

Dieser Au Snowbo sbildungsku rs arder, Toureng ist ein Muss terer. Er für Sk eher, Sc fahren ifahre e Berg risiko hneesc führer minim huhwan r, Telemarker, ieren kö zeigen strategie derer Euch, nnt. In und Eis n und wie Ihr diese kletRisiko Grundk das La bewuss m Kurs lernt enntniss t Verh Ihr Verm winendie Be e im alten. Umga urteilun eidungs Wir ve ng mit g von einterpr rm LV Lawine itteln Eu S-Gerät etation, nlagebe ch die und So Optim Ab fah ric ierung rtstaktik nde, so hten, Sp de wie , die 3x All die urenla se Grun r Verschütte ge, Ge 3 tenrettun Regel von länddlagen scheidu Mu tragen g. nter un ngspro zur sic d die zesse he und Ri sikoana ren Beurteilun lyse ein g der Preis: Enter Tour bei. Leistun 189,0 0€ g: 2 Tage Au staatlich sbildung du rch gepr. Be Leihm rg- un aterial: d Skifü hrer Vorauss LVS-Ge etzung: rät, So nde, Sc Sichere haufel Skitech 20,00 nik €

ge in S 12.–15 t. Anton .02.20 /Arlber 12 g Wir

Asado, Kä Hals, arg sefondue, ein Pa entinisc ar Rock Das sin her Ro er-Skis, d die Zu tw Felle, sagten taten für ein und die Schnee nötige PILTRI unser bis zu QUITR Portio Gepla Freeride m n Good ON Sk nt sind -Menü, iers Lo Vibes. liftunter einstü serviert dge stü ndigen in der Aufstieg tzte Freeride in St. Anton angeam Ar -Tage en. Be lberg. kombini lohnt mi ert t Preis: traum mit bis haften zu Abfah 590,0 Leistun rten. 0€ g: 3 gefüh rte staatlich Skitage du rch gepr. 3 ÜB mi Bergund Sk t iführer, 2 Aben Frühstück im Unterku dessen DZ nft: in der Piltriquit Lodge ro Zusatzk www.pil n Skiers Lo dge St osten: triquitro . Anto n.com Mittage n ssen, Abende Lodge, Vorauss ssen au Anreise etzung: ßerhalb , Skipä Mind. sse, ev der 18 Jahre entuelle , siche steilen Transfer res Be Hängen s fah , Erfah rung im ren von 40° Tiefsc hneefah ren PILTR

SKIERS

Inform

atione n und Anmel Obere dung im Haptst Tel. 08 Freilu rasse 161 53 790 · w 57 in Freisin ftwerk ww.frei g luftwer k.de

FREISINGER SKISCHULE

IQUIT

LODGE

Termin

e 2011

RON

ST.ANTON

Das ganze Angebot mit allen Details findest Du in unserem Freiluftwerk-Alpin Guide oder unter www.freiluftwerk.de 20

10.11.2011

ride-Ta

Das soll nicht heissen, dass wir davon abraten, schneigar nicht. Jedoch empde mit „P eter Ar n die Zöpfe lbert“! ab - St raight fehlen wir unbedingt, ernst mit der Situation umzugehen. Dabei reicht linen am Arlber g es auch nicht allein, sich einen Piepser umzuschnallen und Sonde und Schaufel im Rucksack zu verstauen. Verantwortungsvolles Risikomanagement und der souveräne Umgang mit dem Piepser etc. wollen geübt sein. Erst wenn das sitzt, sollte man die abgesperrten Woche nend-L BereicheXXlinks und rechts der Pisten befahren. Oder, wenns zu awinen .XX.20 semin XX ar gefährlich ist, eben nicht! steile

Kostenloser Infoabend zum Thema Lawinenkunde

/2012

In diesem Herbst veranstalten wir einen Informationsabend zum Thema Lawinengefahr. Unser Referent Peter Albert informiert an diesem Abend über die Gefahren abseits der Pisten und aktuelle Produkte und Neuerungen im Bereich der Sicherheitsausrüstung. Unter allen Teilnehmern des Abends verlosen wir einen Tracker DTS LVS-Gerät. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten jedoch um eine Anmeldung, da es nur begrenzt Plätze gibt. Anmeldung im Laden, Tel. 08161 53790 oder online unter www.freiluftwerk.de

L SKITO AWINENKU RSE UREN KU FREERRSE IDEN

Ort: Vortragsraum des DAV Freising Seilerbrücklstraße 3, 85354 Freising Beginn: 19:30 Uhr


Skitourenkurse für Fortgeschrittene

Termin 1 22.01.2012 Termin 2 19.02.2021

Termin 1 05.02.2012 Termin 2 04.03.2012

Dieser Kurs richtet sich speziell an alle, die gerne auf Skitour gehen möchten, denen jedoch der richtige Einstieg fehlt. In diesem Kurs geht es um Grundlagen der Lawinensicherheit, Material und die richtige Aufstiegs- und Abfahrtstechnik. Wir beginnen mit einem Vormittag der ganz dem Thema Risikomanagement, Verschüttetensuche und -bergung gewidmet ist. Am Nachmittag geht es auf die erste kleine Skitour. Dabei stehen die richtige Auftstiegstechnik und Linienwahl sowie der Umgang mit Steigfellen, Tourenbindung etc. auf dem Plan. Achtung: Dies ist kein Skikurs! Eine sichere Skitechnik ist absolute Teilnahmevoraussetzung.

Dieser Kurs baut auf unseren Einsteigerkurs auf und soll dir mehr Sicherheit im Umgang mit Material und Gelände verleihen. Er richtet sich aber ebenso an Skitourengeher, die ihre Kenntnisse gerne wieder auf den neuesten Stand bringen möchten. Nach kurzem Sicherheits-Check und Wiederholung des bisher Gelernten geht es rauf auf den Berg. Linienwahl und Taktik gehören heute ebenfalls zum Programm. Nach Gipfelglück und Brotzeit kommt die lohnende Abfahrt. Auch steht die richtige Linienwahl im Mittelpunkt der Einheit.

Preis: Leistung:

Preis: Leistung:

99,00 € 1 Tag Ausbildung durch staatlich gepr. Heeresbergführer, Transfer ab Freising

99,00 € 1 Tag Ausbildung durch staatlich gepr. Heeresbergführer, Transfer ab Freising

Wochenend-Lawinenseminar

Freeride-Wochenende mit Skitest

Freeride-Tage St. Anton/Arlberg

14.–15.01.2012

28.–29.01.2012

12.–15.02.2012

Dieser Kurs ist ein Muss für Skifahrer, Telemarker, Snowboarder, Tourengeher und Schneeschuhwanderer. Unser Bergführer Peter Albert zeigt euch, wie ihr das Lawinenrisiko minimieren könnt. Ihr lernt Vermeidungsstrategien um das Risiko bewusst zu minimieren. Das Erlernen von Grundkenntnissen im Umgang mit LVS-Gerät und Sonde sowie die Beurteilung von Lawinenlageberichten, Abfahrtstaktik stehen ebenso auf dem Programm, wie die 3x3 Regel von Munter und die Optimierung der Verschüttetenrettung. Wissen rettet Leben.

Skitests im November – auf abgekratzten Gletschern mit unzähligen Anderen, die sich um ein kleines Stück Schnee schlagen? Das mag dem ein oder anderen schon gefallen, uns nicht. Und wenn du Freeride-Ski auch lieber durch tiefen Powder jagst, ist dieses Wochenende bestimmt das Richtige für dich. Zusammen mit Peter Albert unserem staatl. gepr. Ski- & Bergführer kannst du die neuesten Freeride-Ski von Dynastar testen. Nach einer Einführung im Umgang mit Lawinenpiepser, Sonde und Schaufel gehts raus ins Gelände, mit dem Bergführer zu den besten Spots des Jahres.

Wir schneiden die Zöpfe ab – Straightlinen am Arlberg mit „Peter Arlbert”! Asado, Käsefondue, ein Paar Rocker-Skis, Felle, Schnee bis zum Hals, argentinischer Rotwein und die nötige Portion Good Vibes. Das sind die Zutaten für unser Freeride-Menü, serviert in der PILTRIQUITRON Skiers Lodge in St. Anton am Arlberg. Geplant sind liftunterstützte Freeride-Tage kombiniert mit bis zu einstündigen Aufstiegen. Belohnt mit traumhaften Abfahrten.

Preis: 159,00 € Leistung: 2 Tage Ausbildung durch staatlich gepr. Berg- und Skiführer Leihgeräte: Piepser, Sonde, Schaufel 10,00 €

Preis: Leistung:

199,00 € 2 geführte Skitage durch staatlich gepr. Berg- und Skiführer, 1 ÜB mit Frühstück im DZ 2 Tage Testski

Preis: 590,00 € Leistung: 3 geführte Skitage durch staatlich gepr. Berg- und Skiführer, 3 ÜB mit Frühstück im DZ 2 Abendessen in der Lodge Unterkunft: www.piltriquitron.com

FREISINGER SKISCHULE

21

Foto: © Dynastar

Skitourenkurse für Einsteiger


ENDLICH GIBT‘S AUCH WAS FÜR UNS IM FREILUFTWERK! ISBJÖRN OF SWEDEN Eine bewusste Wahl Kinder absolvieren jeden Tag mit Leichtigkeit eine sportlichen Mehrkampf. Da sie leichter frieren und schwitzen als Erwachsene, benötigen gerade sie atmungsaktive Kleidung - wasser- und winddicht! Hierauf ist ISBJÖRN OF SWEDEN spezialisiert. Der Hersteller von Funktionskleidung bietet in punkto Design und Material speziell für den Einsatz in der Natur ausgelegte Bekleidung für Kinder bis 8 Jahren.

Winter Jumpsuit 229,90 €

Light Weight Insulation Jacket 109,90 €

Climber Shell Jacket 149,90 €

Ski Jacket 179,90 €

Der Overall wurde entworfen, um kleine OutdoorFans auch bei Temperaturen weit unter null Grad Celsius warm zu halten.

Eine neue, leichte und vielseitige übergangsjacke aus winddichtem und atmungsaktivem Material. Die Jacke ist mit Primaloft Eco gefüttert, das bei minimalem Gewicht für maximale Wärme sorgt.

Die Hardshell-Jacke mit leicht tailliertem Schnitt im neuen Look. Auch diese Ganzjahresjacke überzeugt mit ihrer hervorragenden Qualität

Eine warme Jacke für kalte Tage! Das weiche und robuste Obermaterial ist wasserdicht und garantiert gleichzeitig eine hohe Atmungsaktivität.

Mehr Produkte für Kinder, zum Beispiel eine große Auswahl an Skihelmen und -brillen findest du im Freiluftwerk oder unter www.freiluftwerk.de

22

FREISINGER SKISCHULE


Wenn der Schnee staubt und die Sonne lacht... Die Privatbank sagt: „Skiheil!“ 3 x in Freising · 1 x in Moosburg · www.sperrer.de

FREISINGER SKISCHULE

23


VERLEIH WINTER 2011/2012

Verleih STATION zum upmrés-ski nur za r uhen uh skiitn sc aprés-m n e h u mit sch . von... von..

zum

nur 1 Gehminute vom Freiluftwerk entfernt! i nur nur 1 Gehminute vom Freiluftwerk entfernt! aprés-sk en

nur 1 Gehminute v

uh mit sch . von..

Schuhhaus Niedermaier Schuhhaus Niedermaier Telefon 0 81 61 / 59 65 Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Oberevon Hauptstraße 33 Uhr · Freising Obere Hauptstraße 33 · Freising 16.00 Uhr Schuhhaus Niedermaier Telefon 0www.schuhhaus-niedermaier.de 81 61 / 59 65 Montag –Samstag Freitag von 9.00 – 18.00 Obere Hauptstraße 33 · Freising www.schuhhaus-niedermaier.de Samstag von 9.00 – 16.00 Uhr

Telefon 0 8 www.schuh

NIE_Freiluftwerk_v02.indd 1

NIE_Freiluftwerk_v02.indd 1

24

FREISINGER SKISCHULE

NIE_Freiluftwerk_v02.indd 1

13.09.2007 11:20:01 Uhr 13.09.2007 11:20:01 Uhr


VERLEIH WINTER 2011/2012

WARUM LEIHEN?

Du bist noch nie Ski gefahren, oder hast einfach keine Lust mehr auf

Ski, Skischuhe, Stöcke Artikel

1 Tag

2 Tage

3 Tage

4 Tage

5 Tage 6–8 Tage + Tage

Ski bis 100 cm + Stöcke

11,00 A

21,00 A

29,00 A

35,00 A

39,00 A

41,00 A

á 6,00 A

Ski bis 140 cm + Stöcke

13,00 A

25,00 A

35,00 A

43,00 A

49,00 A

53,00 A

á 7,00 A

Ski Allround + Stöcke

18,00 A

35,00 A

49,00 A

61,00 A

71,00 A

79,00 A

á 9,00 A

Ski Topmodell + Stöcke

22,00 A

43,00 A

60,00 A

75,00 A

88,00 A

99,00 A

á 11,00 A

Skischuh bis Größe 36

6,00 A

11,00 A

15,00 A

18,00 A

20,00 A

21,00 A

á 3,00 A

Skischuh ab Größe 37

11,00 A

21,00 A

29,00 A

35,00 A

39,00 A

41,00 A

á 6,00 A

1 Tag

2 Tage

3 Tage

4 Tage

5 Tage 6–8 Tage + Tage

Snowboards & Boots Artikel

dein altes Board?

Snowboard bis 130 cm

13,00 A

25,00 A

35,00 A

43,00 A

49,00 A

53,00 A

á 7,00 A

Für Einsteiger und Wenigfahrer ist

Snowboard ab 131 cm

18,00 A

35,00 A

49,00 A

61,00 A

71,00 A

79,00 A

á 9,00 A

Leihen sicher eine gute Möglichkeit,

Snowboardschuhe

11,00 A

21,00 A

29,00 A

35,00 A

39,00 A

41,00 A

á 6,00 A

für wenig Geld super Material unter die Füße zu kriegen. Aber auch Top-Fahrer kommen si-

Skitour–, Telemark– & Schneeschuh Artikel

1 Tag

2 Tage

3 Tage

4 Tage

5 Tage 6–8 Tage + Tage

cher auf ihre Kosten. Probier doch

Tourenski inkl. Felle

22,00 A

43,00 A

60,00 A

75,00 A

88,00 A

99,00 A

á 11,00 A

mal den neuesten Race-Carver von

Tourenschuhe

13,00 A

25,00 A

35,00 A

43,00 A

49,00 A

53,00 A

á 7,00 A

Dynastar, mehrfacher Testsieger

Telemarkski

18,00 A

35,00 A

49,00 A

61,00 A

71,00 A

79,00 A

á 9,00 A

der aktuellen Tests.

Telemarkschuhe

13,00 A

25,00 A

35,00 A

43,00 A

49,00 A

53,00 A

á 7,00 A

Teleskopstock

3,00 A

6,00 A

9,00 A

11,00 A

12,00 A

13,00 A

á 2,00 A

Schneeschuhe

9,00 A

17,00 A

23,00 A

28,00 A

32,00 A

35,00 A

á 5,00 A

Skitouren, Telemark, Schneeschuhe & Safetyequipment

Artikel

1 Tag

2 Tage

3 Tage

4 Tage

5 Tage 6–8 Tage + Tage

LVS-Gerät (Lawinenpiepser)

13,00 A

25,00 A

35,00 A

43,00 A

49,00 A

53,00 A

á 7,00 A

Schaufel+Sonde

6,00 A

11,00 A

15,00 A

18,00 A

20,00 A

21,00 A

á 3,00 A

SAFETY-SET 15,00 A LVS-Gerät+Schaufel+Sonde

31,00 A

45,00 A

57,00 A

67,00 A

75,00 A

á 8,00 A

ABS Lawinen-Rucksack

43,00 A

60,00 A

75,00 A

88,00 A

99,00 A

á 11,00 A

22,00 A

n ho

VERLEIH STATION SKISCHULBÜRO

e raß fst

e raß tst

Q-Bar Freiluftwerk

ße

Bitte beachte, dass die Kursanmeldung und der Verleih nur noch im neuen Skischulbüro möglich sind und nicht mehr im Freiluftwerk.

. Ob

inger Str.

up Ha

tra iss nn ha Jo

Vö t t

r.

Bah

Du findest die Verleihstation in der Oberen Hauptstraße 53

t pts au eH r te Un

aße Str er us ha pe n

VERLEIHSTATION!

se ga s mer Kam

W ip

Ab sofort bieten wir zusätzlich zu unserem umfangreichen Ski- & Snowboardverleih auch die Möglichkeit, Skitouren- und Telemarkausrüstung zu leihen. Optimal für den, der reinschnuppern will oder nur Gelegenheitstäter ist. Dringend empfehlen wir für alle Aktionen abseits gesicherter Pisten das Mitführen von Lawinenpiepser, Sonde und Schaufel. Natürlich gibt es auch das bei uns zu leihen.

Lawinen/Sicherheit

Mo, Di, Do, Fr 14:00 – 18:00 h Mi, Sa, So geschlossen

FREISINGER SKISCHULE

25


TAGESFAHRTEN WINTER 2011/2012

rein in den Bus rein ins Vergnügen!

TAGES FAHRTEN Einsteigen und losfahren...

... sicher der einfachste Weg, um von Freising aus ins Gebirge zum Skifahren oder Boarden zu kommen. Ob als Begleitperson, alleine oder in der Gruppe. Mit unseren Kursbussen kannst du fast täglich ab in den Schnee. Die Liftkarten besorgen wir für euch und ihr bekommt natürlich den gruppenermäßigten Preis.

Für Jugendliche ist es eine gute Gelegenheit ohne Auto zum Skifahren zu kommen. Bitte beachtet jedoch, dass Mitfahrer nicht beaufsichtigt sind und Teilnehmer unter 18 Jahren eine von den Eltern unterzeichnete Haftungsausschlußerklärung benötigen. Diese erhaltet ihr in unserem Büro oder könnt ihr euch im Internet unter www.freisingerskischule.de downloaden.

PREISE

TERMINE TAGESFAHRTEN

1 Fahrt

17,00 Euro

1

Mittwoch

28.12.11

11

Samstag

21.01.12

21 Samstag

03.03.12

5 Fahrten

80,00 Euro

2

Donnerst.

29.12.11

12 Sonntag

22.01.12

22 Sonntag

04.03.12

10 Fahrten

150,00 Euro

3

Freitag

30.12.11

13 Mittwoch

25.01.12

4

Dienstag

03.01.12

14 Samstag

28.01.12

5

Mittwoch

04.01.12

15 Mittwoch

01.02.12

6

Freitag.

06.01.12

16 Samstag

04.02.12

7

Samstag

07.01.12

17 Sonntag

05.02.12

8

Mittwoch

11.01.12

18 Sonntag

19.02.12

9

Samstag

14.01.12

19 Dienstag

21.02.12

10 Mittwoch

18.01.12

20 Donnerst.

23.02.12

ANMELDUNG/BEZAHLUNG Anmelden könnt ihr euch telefonisch unter 08161/537914 oder direkt bei uns im Skischulbüro. Die Bezahlung erfolgt im Voraus bequem per Lastschrifteinzug oder Bar. Eine Bezahlung im Bus ist nicht möglich.

26

FREISINGER SKISCHULE

ACHTUNG! An dem rot gekennzeichneten Mittwoch, findet ein Aprés-Abend im Skigebiet statt. Rückkunft in FS ca. 22.00 Uhr


Echt verführerisch. Sonnenparadies im Karwendel. CHRISTLUM SPECIALS 2011 / 12 MO* & FR* Lernfreie Zone Vorlesungsfreier Pistenspaß und Après-Party für Studenten** -und Schüler**-Budget mit der Tageskarte um nur

DI* Damen- und Herrenrunde Raus auf die Piste und rein ins Vergnügen mit der Tageskarte für alle Damen und Herren um nur

€ 25,€ 25,-

MI Heißer Schlitten Rodelspaß und Hüttengaudi ab 19.30 Uhr auf der Christlum Alm

MI* / DO* / FR* Jungbrunnen Die Tageskarte für Junggebliebene 50+ *** um nur

SA / SO Familientag **** Jeden Samstag *** / Sonntag *** zahlen Mutti und Papi je e 35,- und alle Kinder von 6- inkl. 15 Jahren nur * ** *** ****

€ 10,-

außer 24.12.2011 bis 06.01.2012, Faschingsdienstag und sämtliche Feiertage! Ermäßigung für Schüler und Studenten nur mit gültigem Ausweis! Gegen Vorlage des Personalausweises Voraussetzung dafür ist, dass ein Elternteil für sich und seinem Kind die Skipässe erwirbt

Hochalmlifte Christlum GmbH Tel.: +43 (0)5246-6300 · Fax: +43 (0)5246-6723 · info@christlum.at Christlum Alm Restaurant Tel.: +43 (0)5246-6388 · Fax: +43 (0)5246-6875 · christlum-alm@aon.at Salettl Tel.: +43 (0)5246-6623 inserat_freising_190x123_2011.indd 1

€ 25,-

GASTHAUS-PENSION

www.christlum.at 30.05.2011 13:33:48 Uhr

Grüner Hof FREISING-LERCHENFELD SEIT 1842 Restaurant mit gutbürgerlicher Küche Fremdenzimmer, Biergarten & Saal

Hier treffen sie die Skilehrer der Freisinger Skischule!

Erdinger Straße 42 85356 Freising Tel. 08161/85156 www.gruener-hof-freising.de FREISINGER SKISCHULE

27


FRAGEN & ANTWORTEN WINTER 2011/2012

Fragen &

Was müssen Kinder im Kurs dabei haben?

Ihr Kind sollte folgendes Equipment dabei haben: • Ski/Board gewachst und Kanten geschliffen, die Schuhe müssen auf die Ski eingestellt sein • Stöcke sind erst ab Kursklasse 2 nötig • Mütze, warme und wasserdichte Handschuhe • Wir empfehlen unbedingt das Tragen eines Skihelms • Schnee- und Sonnenbrille • Warme, wasserdichte Skikleidung • Lange Unterwäsche, warme Skisocken • Evtl. Wechselkleidung (bei kleinen Kindern) Bitte markieren sie alle Teile, die sie ihren Kindern mitgeben, mit Vor- und Nachnamen!

Ist in den Kursen Helmpflicht?

In unseren Kursen besteht keine Helmpflicht. Aber wir empfehlen dringend das Tragen eines Helmes in allen Kursklassen und Altersgruppen. Vom Tragen von Fahrradhelmen raten wir ab, da sich das in der Praxis als eher hinderlich erwiesen hat. Wir beraten sie gerne dazu, was sie beim Kauf eines Helmes beachten sollten.

Wieviele Teilnehmer sind in einer Gruppe?

Kinder- und Snowboardgruppen 8–10 Teilnehmer Erwachsene 2-Tages-Kurse 4-6 Teilnehmer Erwachsene Mittwoch 6–8 Teilnehmer Zwergerl 6–7 Teilnehmer Wir behalten uns vor, Kurse die nicht mit mindestens fünf (außer Erwachsenen-2-Tages-Kurse) Teilnehmern belegt sind abzusagen.

Kann ich mehrere Kinder für die gleiche Kursgruppe anmelden?

Grundsätzlich ist es kein Problem, Freunde oder Geschwister in einer Gruppe anzumelden. Voraussetzung dafür ist ein

ähnliches Fahrkönnen. Beachten sie aber bitte, dass sich Kinder während eines Kurses unterschiedlich schnell entwickeln. Sollte es ihr Wunsch sein, dass die Kinder bei stark unterschiedlichem Können trotzdem in einer Gruppe fahren, muss der Stärkere in der langsameren Gruppe fahren.

erfahren sie im Skischulbüro zwei bis drei Tage vor der jeweiligen Fahrt.

Kann ich im Kursbus mitfahren?

Zusätzliche Kosten fallen noch für die Liftkarte und das Mittagessen an. (Nicht im Zwergerlkurs) Liftkarte Kinder: 12,00 – 17,00 D/Tag (gruppenermäßigt) Liftkarte Erwachsene: 20,00 – 32,00 D/Tag (gruppenermäßigt) Mittagessen: 8 – 10 D/Tag

Sie können mit den Kindern im gleichen Bus fahren. Bitte beachten sie, dass sie ihren Platz frühzeitig reservieren. Beachten sie bitte auch, dass bei der Busbelegung Kursteilnemer gegenüber Mitfahrern vorrangig behandelt werden. Somit kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass sie in einem anderen Bus fahren als ihr Kind.

Fahren die Busse immer alle Haltestellen an? Die Zubringerbusse fahren ab 10 Teilnehmern pro Zubringerlinie nach Freising. Die Haltestellen Freising und Neufahrn werden immer angefahren. Ob ihre Haltestelle angefahren wird, können sie spätestens eine Woche vor Kursbeginn im Skischulbüro erfragen. Es besteht kein Anspruch auf die Zubringerbusse. Bei den Zwergerlkursen gelten andere Linien.

Kann ich einen Kurs ohne Busfahrt buchen?

Möchten sie einen Kurs ohne Busfahrt buchen, muss dies bei der Anmeldung angegeben werden. Für die nicht in Anspruch genommene Busfahrt verrechnen wir Ihnen 12,00 D/Tag.

In welches Gebiet fahren die Busse?

Wir wählen unsere Ziele nach der momentanen Schneelage aus. Vorwiegend fahren wir ins Sudelfeld / Bayrischzell. Dort finden wir optimales Schulungsgelände, sowie günstige Liftpreise vor. Ein weiterer Vorteil ist die kurze Anreise. Weitere Fahrziele sind z.B. Steinplatte, St. Johann, Scheffau, Christlum/ Achensee, Garmisch-Partenkirchen etc. Das aktuelle Fahrziel

Welche Kosten kommen zur Kursgebühr hinzu?

Was ist, wenn ich vor dem Kurs krank werde?

Sagen sie uns so früh wie möglich Bescheid. Wenn sie eine Nachholversicherung abgeschlossen haben, können sie den Kurstag nachholen. Haben sie keine Nachholversicherung besteht kein Anspruch auf Ersatz (siehe AGBs). Bitte schicken sie ihr Kind nicht zum Kurs wenn es nicht richtig gesund ist, auch ihrem Kind zuliebe.

Sind die Kinder den ganzen Tag über betreut? Sobald ihr Kind in den Bus steigt wird es von unseren Lehrern den ganzen Tag durchgehend betreut. Mittags helfen unsere Lehrer ihren Kindern auch beim Essen holen und Bezahlen.

Müssen die Kinder Brotzeit mitnehmen?

Mittags gehen die Kinder gemeinsam mit ihrem Ski-/Snowboardlehrer zum Essen in eine Hütte. Bitte ausreichend Geld mitgeben (ca. 8-10 D). Für die Busfahrt empfiehlt es sich eine kleine Brotzeit und ein Getränk mitzugeben. Getränke gibt es auch im Bus zu kaufen.

Immobilien

STANGLMAIER

GMBH

?!

Beratung . Bewertung . Vermittlung . Verwaltung

Wir Ihnen einen erlebnisreichen Skiwinter 2011 2010! Wirwünschen wünschen Ihnen einen schönen Skiwinter Kompetenz und Service rund um die Immobilie im Großraum München Am Wörth 10 - Freising - Telefon 08161 96800 - Fax 08161 968017 www.stanglmaier.de - immobilien@stanglmaier.de Wir suchen laufend Objekte 28 190 x 82 mm - 4-col. (HKS 42 K) FREISINGER SKISCHULE


Antworten Was ist, wenn mein Kind in einer anderen Kursklasse landet wie angemeldet?

Die Kursklassen sind nur eine Voreinteilung. Die Klassen haben je nach Kurstermin ein unterschiedliches Niveau und somit kann ihr Kind auch mal hoch- oder zurückgestuft werden. Sie können jedoch sicher sein, dass wir alles tun, um ihr Kind in einer leistungsgerechten Gruppe unterzubringen.

Wie kann ich erfahren wann die Busse zurückkommen und ob sie pünktlich sind? Die Abfahrts- und Rückkunftszeiten finden sie auf ihrer Anmeldebestätigung. Ob die Busse planmäßig ankommen erfahren sie über unsere Rückkunftshotline unter 0151/10766011

EXTRA FÜR ZWERGERLKURSE

Was ist wenn mein Kind in der Früh plötzlich nicht mitfahren möchte? Machen sie sich keine Gedanken über ein paar Tränen, unsere Skilehrer kümmern sich fürsorglich um ihr Kind und nehmen ihm die Angst vor dieser neuen Erfahrung. Sollte ihr Kind trotzdem nicht zum Skikurs wollen und sie keine Nachholversicherung abgeschlossen haben, besteht kein Anspruch auf Ersatz.

Ist mein Kind den ganzen Tag betreut?

Die Kinder sind den ganzen Tag über zu jeder Zeit betreut und unser Skilehrerteam hilft den Kindern bei allen nur erdenklichen Anliegen und Problemen.

Muss ich zum Kurs mitfahren?

Lassen sie ihre Kinder ruhig allein im Bus fahren, sie finden schnell Freunde und sind nicht durch die Eltern abgelenkt, um das An- und Ausziehen kümmern sich unsere Skilehrer.

Kann ich beim Kurs dabei sein?

Sie können ihrem Kind gerne beim Skikurs zusehen. Wir bitten sie jedoch um ihr Verständnis, dass es für Eltern nicht möglich ist, sich im Kursgelände aufzuhalten und in den Kursbetrieb einzugreifen. Die Erfahrung zeigt, dass die Kinder sonst abgelenkt werden und ein schneller Lernerfolg erschwert wird.

Braucht mein Kind eine Brotzeit?

Nein, ihr Kind braucht während des Tages kein Geld.

6-7 Teilnehmer pro Gruppe bzw. Skilehrer. Kurzzeitig sind auch Gruppen mit z.B. 12 Kindern und zwei Skilehrern möglich. In solchen Fällen geht es darum, möglichst homogene Gruppen zu bilden.

Wie lernen die Kinder Skifahren?

Geben sie ihrem Kind für die Busfahrt eine kleine Brotzeit und ein Getränk mit. Bitte geben sie keine Sachen mit, die im Bus schwer zu essen sind (Joghurt, Müsli, etc.). Falls sie kein Mittagessen gebucht haben, geben sie ihrem Kind genug Brotzeit für die Mittagspause in der Hütte mit.

Muss ich meinem Kind Geld mitgeben?

Wie groß sind die Gruppen die außerhalb des Kindergeländes fahren?

Wir praktizieren an den ersten Tagen mit den Anfängern einen Umlaufbetrieb in unserem Kinderskigelände. Dies hat den enormen Vorteil, dass die Kinder sehr viel zum fahren kommen. Schnell bilden sich dann Gruppen mit denen sich dann ein Skilehrer speziell beschäftigt. Bei den Fortgeschrittenenkursen fährt die Gruppe mit einem Skilehrer.

Bleibt mein Kind den ganzen Kurs in der angemeldeten Kursklasse?

Die Kursklassen sind nur eine Voreinteilung, die Klassen haben je nach Kurstermin ein unterschiedliches Niveau und somit kann ihr Kind auch mal hoch- oder zurückgestuft werden. Sie können jedoch sicher sein, dass wir alles tun um ihr Kind in einer leistungsgerechten Gruppe unterzubringen.

bikes, parts & more

Dein Partner für Mountainbikes und Rennräder in Freising.

Gutenbergstraße 5 – Freising (Gleich hinter dem real-markt)

www.bikefritz.de · Tel. 08161/919982 Open: Mo | Do | Fr 17 - 20 Uhr · Sa 10 - 14 Uhr FREISINGER SKISCHULE

29


ANMELDUNG So können sie sich anmelden: Einfach ihre Daten und ihren Buchungswunsch eintragen. Anmeldung ausschneiden, in ein Kuvert stecken und an uns senden, oder ganz einfach faxen Buchungsfax: 08161 5379–20. Ihre schriftliche Buchungsbestätigung erhalten sie umgehend von uns zugesandt. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter unserem Buchungstelefon 08161 5379–14

Name Teilnehmer

Ich möchte folgenden Termin verbindlich buchen: Zwergerl Ski Z1 Z2 Z3 Kinder/Jugendliche Ski Grundk. Aufbauk. Snowboard S1 S2 S3 Erwachsene Ski Grundk. Aufbauk. SLOPESTYLE

Straße/Nr. PLZ/Ort Telefon Telefax

Kursreihe:

E-Mail

Kursdatum:

Geburtsdatum Teilnehmer

Zustiegsstelle (siehe rechts):

Nach Erhalt ihrer Bestätigung durch uns wird der Betrag innerhalb von zehn Tagen per Lastschrifteinzug von ihrem Konto abgebucht. Hierzu benötigen wir ihre Kontodaten und eine

Bemerkungen/Buchungswünsche:

Ermächtigung zum Einzug von Forderungen durch Lastschriften

Hiermit ermächtige ich die Freisinger Ski- & Snowboardschule die von mir zu entrichtenden Zahlungen bei Fälligkeit durch Lastschrift einzuziehen.

zu Lasten meines Kontos Nr.

Nachholversicherung ja nein Hiermit akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Freisinger Ski- & Snowboardschule

WICHTIG: Falls Sie Leihmaterial benötigen, kommen Sie bitte so bald wie möglich in unsere Verleihstation, um das Material zu probieren. Erst dann kann die Leihausrüstung gebucht werden. Informationen finden Sie auch auf Seite 25.

Unterschrift

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Freisinger Ski- & Snowboardschule – Freiluftwerk GbR 1. Anmeldung 1.1 Kurse Anmelden können sie sich im Skischulbüro, per Telefon, mit der Buchungskarte aus unserem Kursprogramm oder online über www.freisinger-skischule.de. Für alle Kursbuchungen erhalten sie nach ihrer Anmeldung eine Rechnung sowie weitere detaillierte Informationen über den Ablauf der jeweiligen Kursreihe. Mit Erhalt dieser Unterlagen ist die Anmeldung für beide Seiten verbindlich geworden. Kursplätze können nicht vorreserviert werden. 1.2 Tagesfahrten Tagesfahrten können im Skischulbüro oder per Telefon gebucht werden.

2. Zahlung

2.1 per Lastschrifteinzug Nach Erhalt ihrer Bestätigung durch uns wird der Betrag innerhalb von zehn Tagen per Lastschrifteinzug von ihrem Konto abgebucht. Die Kontodaten für die Abbuchung geben sie bei der Anmeldung an. Bei Anmeldung innerhalb von zehn Tagen vor Kursbeginn, wird die Kursgebühr sofort abgebucht. Kann die Rechnung nicht von ihrem Konto abgebucht werden, ist eine Kursteil-nahme nicht möglich und es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR an. 2.2 Barzahlung Buchen sie einen Kurs direkt in unserem Skischulbüro, besteht die Möglichkeit die Kursgebühr sofort bar oder per EC-Karte zu bezahlen. 2.3 Rabatte Familien- bzw. Geschwisterrabatt: 2. Teilnehmer 5%, ab 3. Teilnehmer 10% Rabatt für jeden weiteren Teilnehmer. Für die zweite und jede weitere Kursuchung innerhalb einer Saison erhält der Teilnehmer einen Rabatt von 10% auf den Kursbetrag. Ein Rabatt kann nur auf die Kursgebühr gewährt werden, nicht auf Verleih, Tagesfahrten oder die Nachholversicherung. 2.4 Bezahlung von Tagesfahrten Tagesfahrten müssen vor Antritt der Fahrt bezahlt sein. Es besteht die Möglichkeit den Rechnungsbetrag per Lastschrifteinzug von ihrem Konto oder bar im Skischulbüro zu bezahlen. Nach telefonischer Reservierung der Tagesfahrt wird der Rechnungsbetrag sofort von ihrem Konto abgebucht. Die Kontodaten für die Abbuchung geben sie bei der Anmeldung an. Kann die Rechnung nicht von ihrem Konto abgebucht werden, ist eine Mitfahrt nicht möglich und es fallen 5,00 EUR Bearbeitungsgebühr an. Eine Barzahlung im Bus ist nicht möglich.

FREISINGER SKISCHULE

Topk.

Datum, Unterschrift

Kontoinhaber

30

Topk.

Bankleitzahl

bei Kreditinstitut (genaue Bezeichnung)

Ort, Datum

Allroundk. S4 Allroundk.

3. Rücktritt / Storno 3.1 Rücktritt von Kursen Sie können jederzeit vor Antritt des Kurses zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich vor Kursbeginn erfolgen. (Einsendedatum ist maßgebend). Es fallen dabei folgende Stornogebühren an: Bis 6 Werktage vor Kursbeginn 10% des Kursbetrags, ab 6 Werktage vor Kursbeginn 50% des Kursbetrags. Bei Nichtverständigung 100% der Kursgebühr. Falls sie eine Nachholversicherung abgeschlossen haben und an einer gebuchten Kursreihe nicht teilnehmen können, fallen keine Stornogebühren an, wenn sie sich für eine Gutschrift entscheiden. Der gesamte Kursbetrag wird Ihnen dann gutgeschrieben. Diesen Betrag können sie in der laufenden, sowie in der nächsten Wintersaison einlösen. Mehr dazu siehe Punk 4. Nachholversicherung Sollte ein Teilnehmer eines Kurses wegen Krankheit einen Tag fehlen, kann der freigewordene Busplatz, nicht aber der Platz im Skikurs, von einer anderen Person in Anspruch genommen werden. Eine Rückvergütung einzelner Kurstage ist nicht möglich. Wenn eine Kursreihe wegen Schneemangel abgesagt werden muss und eine Verschiebung nicht möglich ist, wird die Kursgebühr zurückerstattet. Die Skischule behält sich jedoch vor, eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 EUR einzubehalten. Die Freisinger Ski- & Snowboardschule ist berechtigt, Kurse die nicht mit mindestens fünf Personen belegt sind, abzusagen. 3.2 Rücktritt von Tagesfahrten Bei Nichtteilnahme an gebuchten Tagesfahrten muss die Skischule spätestens bis 12.00 Uhr am Tag vor der Fahrt informiert werden. Ist dies der Fall erhalten sie eine Gutschrift über den Rechnungsbetrag. Diese Gutschrift kann in dieser oder der nächsten Wintersaison eingelöst werden. Bei Nichtverständigung besteht kein Anspruch auf Rückvergütung. Eine Rückzahlung ist nicht möglich. Ein durch Nichtteilnahme freigewordener Busplatz kann auch von einem Verwandten, Bekannten, etc. in Anspruch genommen werden.

4. Nachholversicherung Der Teilnehmer hat die Möglichkeit bei der Buchung eine Nachholversicherung abzuschließen. Diese kostet pro Kurstag 3,00 EUR. Die Nachholversicherung muss zum Zeitpunkt der Kursbuchung abgeschlossen werden. durch Abschluss dieser Versicherung ist der Teilnehmer berechtigt gebuchte Kurstage an denen er nicht teilnehmen kann nachzuholen. Bei Nichtteilnahme muss die Skischule spätestens am Tag vor dem Kurs informiert werden. Ein Nachholtermin für nicht in Anspruch genommene Kurstage kann nur in Absprache mit der Skischule erfolgen. Der Nachholtermin kann in dieser oder der nächsten Wintersaison in Anspruch genommen werden. Entscheiden sie sich für eine Auszahlung und nicht für eine Gutschrift der nicht in Anspruch genommenen Kurstage, behält die Skischule 50% des noch zu leistenden Kursbetrags ein. Der

Wert eines Kurstages berechnet sich wie folgt: Wert eines Kurstages = Kursgebühr+Leihmaterial Kurstage Die Nachholversicherung kann nicht zurückerstattet werden. Bei Nichtabschluss einer Nachholversicherung besteht kein Anspruch auf einen Nachholtermin oder eine Auszahlung.

5. Haftung Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, die Skischule übernimmt keine Haftung bei Unfällen oder Verlust. Eine eigene Krankenversicherung der Teilnehmer ist obligatorisch. Für die Personenbeförderung bei An- und Abreise in die Skigebiete haftet der Busunternehmer. Die Skischule haftet nicht bei höherer Gewalt (Schneemangel eingeschlossen). Tagesfahrer die nicht in einem Kurs eingebucht sind, sind nicht betreut. Tagesfahrer unter 18 Jahren benötigen außerdem eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten um teilnehmen zu können.

6. Materialverleih 61 Der Mieter ist für das gemietete Sportgerät voll verantwortlich. Die Weitergabe an dritte Personen ist nicht gestattet 6.2 Bei Benutzung außerhalb unseres Kursbetriebs, ist der Mietpreis beim Abholen des Materials zu entrichten. Bei Rückgabe des Leihmaterials nach dem vereinbarten Zeitpunkt, wird die gesamte Verleihdauer berechnet. Leihmaterial das in unseren Kursen benutzt wird, muss bei der vorherigen Anprobe und Reservierung bezahlt werden. 6.3 Das gemietete Material ist nicht versichert. Bei Diebstahl, Bruch oder Beschädigung haftet der Mieter für den Zeitwert bzw. die Reparaturkosten. 6.4. Bei Diebstahl muss der Mieter binnen 24 Stunden bei der zuständigen Sicherheitsbehörde Anzeige erstatten und den Diebstahl beim Vermieter melden. 6.5 Wenn das Sportgerät in Folge ungünstiger Witterung, Krankheit oder anderer Behinderungen nicht benutzt wird, kann der Mietpreis nicht zurückerstattet werden. Ist eine Teilnahme an einem Kurstag nicht möglich, besteht nur bei gebuchter Nachholversicherung der Anspruch, das Leihmaterial an einem Ersatztag zu benutzen. Falls keine Nachholversicherung gebucht wurde, besteht kein Anspruch auf Ersatz. 6.6 Der Verleiher behält sich das Recht vor, reserviertes Material welches in Folge von verspäteter Rückgabe, Defekt, etc. nicht ausgegeben werden kann, durch gleichwertiges zu ersetzten. 6.7 Mit der Unterschrift auf dem Verleihformular bzw. dem Erhalt ihrer Buchungsbestätigung für einen Kurs, erklären sie sich mit den Verleihbedingungen einverstanden.


ABFAHRTSZEITEN WINTER 2011/2012

ABFAHRTSZEITEN Linie:

Weihnachtskurse Samstagskurs Faschingskurs Frühjahrskurs Mittwochskurs Erwachsenenkurse

Abfahrtsstelle:

Abfahrt / Rückkunft

Mainburg

Griesplatz (nur für den Mittwochskurs)

6.20 / 18:55

Au/Hallertau

Hopfenhalle

6.35 / 18:40

Attenkirchen

Bushaltestelle Kirche

6.45 / 18:30

Zolling

Gasthaus Hörhammer

6.55 / 18:20

Moosburg

Viehmarktplatz (Maibaum)

6.35 / 18:40

Langenbach

Raiffeisenbank

6.45 / 18:30

Allershausen

gegenüber Gasthaus Obermaier

6.35 / 18:30

Eberspoint

Bushaltestelle

6.45 / 18:25

FREISING

Luitpoldanlage

7.15 / 18:00

Neufahrn

Galgenbachweg großer Parkpl.

7.35 / 17:45

Es besteht kein Anspruch auf Zubringerbusse bei zu geringer Anzahl von Teilnehmern einer Abfahrtsstelle. Falls eine Linie oder eine Abfahrtsstelle nicht zustande kommt, behalten wir uns vor, sie kurzfristig zu informieren. Wir bitten um ihr Verständnis

Linien für Zwergerlkurse werden nach Anmeldung zusammengestellt.

Ihr Urlaubs- und Geschäftsreisepartner! Wir lösen alle Fragen in Sachen Reisen! Kontaktieren sie uns – es lohnt sich bestimmt!

Modernste Fernreisebusse mit Sitzplätzen von 38 bis 60!

Wir vermieten auch für Vereins-, Schul-, Betriebs-, Gemeinde- und Gesellschaftsreisen zu allen Reisezielen! Wir übernehmen auf Wunsch kostenlos die Organisation für sie!

München – Freising – Moosburg – Landshut

Neue Industriestraße 12 · 85368 Moosburg · Tel. (08761) 66990 · Fax 669933 · www.hadersdorfer-reisen.de Obere Hauptstraße 56 · 85354 Freising · Tel. (08161) 3008 · Fax 3006 · www.hts-reisebuero.de FREISINGER SKISCHULE

31


Wir bauen für Sie um! *

Projekt4:Layout 1

24.06.2011

11:44 Uhr

Seite 1

Sieger Wir bauen für Sie um! * Wir bauen für Sie um! * Die Nummer 1 setzt

trainieren Die Nummer 1 setzt Die Nummer 1 setzt neue Maßstäbe bei der neue Maßstäbe neue Maßstäbe Das größte und

Nummer 1

Das größte und modernste Fitness-Studio Das größte und modernste Fitness-Studio im Landkreis. modernste Fitness-Studio im Landkreis. Das größte im Landkreis.

r1 .d e

kr s ei -S s. tu d

io

be zt

und modernste Fitness-Studio im Landkreis.

be

Wir haben umgebaut und setzen nun neue Maßstäbe. www.fitnessworld-number1.de NEU: Spezielle U18/U21-Tarife. isi

-n um

ng

www.fitnessworld-number1.de ·8 53 56

Fre

www.fitnessworld-number1.de www.fitnessworld-number1.de Tel.: 0 81 61 - 87 21 00 ss w -8 or 7 21 ld

Tel.: 0 81 61 - 87 21 00

e aß ps

er

str

00

Ke

Kepserstraße 37 · 85356 Freising

Kepserstraße 37 · 85356 Freising

hr

hr

r

tn e

Sonn-. u. Feiertag: 21:00 Uhr– 21:00 Uhr Samstag: . . . . ... .. .. ..08:45 . . . –. 09:00 Sonn-. u. Feiertag: . . . . . 08:45 – 21:00 Uhr

Kepserstraße 37 · 85356 Freising Kepserstraße 37 · 85356 Freising

0U

Mo. – Do.: 07:30 – 23:00 Uhr Freitag:. . . . . . . . . . . . . . 06:00 Samstag: . . . . . . . . . . . . 09:00 – 21:00 Uhr Mo. – Do.: . . . . . . . . . . . 07:30 – 23:00 Uhr Samstag: . . . . . . . . . . 09:00 21:00 Uhr Mo. – Do.: . . . . . . . . . . 07:30 – 23:00 Freitag:. . . .Sonn-. . . . . . . . u. . . .Feiertag: 06:00 – 23:00 Uhr 08:45 –Uhr Sonn-. u. Feiertag: . . . . . 08:45 – 21:00 Freitag:. . . . –. 06:00 Samstag: ... .. .. ... .. ... .. .. ..09:00 21:00 Uhr– 23:00 Uhr Uhr Unsere Öffnungszeiten: Unsere Öffnungszeiten: Freitag:. . . . . . . . . . . . . . 06:00 – 23:00 Uhr

37

Unsere Öffnungszeiten: Tel.: 81 - 87 Unsere Öffnungszeiten: Tel.: Mo. 00 81 61 -61 87 21 00 21 00 – Do.: . . . . . . . . . . . 07:30 – 23:00 Uhr

Freisinger Skischule Programm 2011 2012  

Kursprogramm der Freisinger Skischule

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you