Issuu on Google+

Gedruckt auf umweltverträglichem Papier

März 2010

Unser Biedermannsdorf – ein lohnenswertes Anliegen!

Wir sind immer für Sie da. Nicht nur bei Wahlen. Daher am 14. März

Seite der Bürgermeisterin Kostenlose Vormittagsbetreuung in der Krabbelstube (von Josef Haunschmid) „Ortsbeleuchtung Neu“ (von Günter Maurer) Fotos, Impressionen

S. 2 S. 3 S. 3 S. 4

etc.

et cetera

etc.

et cetera


Bürgermeisterin & ÖVP Obfrau Beatrix Dalos 0664/96 45 275 bgm.dalos@biedermannsdorf.at

Liebe Biedermannsdorferinnen, liebe Biedermannsdorfer! Biedermannsdorf – ein Ort zum Wohlfühlen

das Betreuungsangebot weiter ausbauen.

Am 14. März 2010 fällt in unserer Gemeinde eine wichtige Entscheidung für die nächsten 5 Jahre. Bei der Gemeinderatswahl kommt es auf das Engagement von uns allen an, wer künftig die Interessen unserer Gemeinde vertritt, wem das Vertrauen für die Zukunft gegeben wird.

Für unsere Jugend: wir wollen für unsere Jugend Wohnungen zur Verfügung stellen und sie durch einen Mietzuschuss unterstützen.

Wenn wir heute unsere Heimatgemeinde Biedermannsdorf betrachten, können wir mit Stolz sagen, wir haben gut gearbeitet. Seit Jahrzehnten stellt die Biedermannsdorfer Volkspartei den Bürgermeister und hat sich mit viel Engagement für unseren Ort eingesetzt, hat ihn zu dem gemacht, der er heute ist – ein Ort zum Wohlfühlen.

Für unsere Familien: wir wollen für unsere Familien leistbaren Wohnraum schaffen. Dabei sollen aber der Dorfcharakter und der bestehende Grünraum in und um Biedermannsdorf erhalten bleiben. Für unsere Senioren: altersgerechtes und betreutes Wohnen als weiterer Schritt zu einer umfassenden, wohnortnahen Gesundheitsversorgung, Förderung von mobilen Diensten und der 24-StundenBetreuung zu Hause.

wicklung unserer Gemeinde weiter geführt werden kann, bitte ich Sie, unterstützen Sie mein Team und mich am 14. März. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Jede einzelne Stimme ist wichtig und kann über die Zukunft unseres Ortes entscheiden. Nur mit einem überzeugten und engagierten Miteinander wird es gelingen, Biedermannsdorf lebens- und liebenswert zu erhalten. Ihre

Damit die erfolgreiche Ent-

Unser Lebensstandard ist sehr hoch. Ihn zu halten und weiter auszubauen ist das Ziel unserer politischen Arbeit, so dass auch künftige Generationen in einem schönen Umfeld leben können. Unser Wahlprogramm zielt darauf ab, den Ort trotz der wirtschaftlich schwierigen Zeiten positiv weiter zu entwickeln. Für unsere Kinder: wir wollen für unsere Kinder Bild oben: Frau Bürgermeisterin Beatrix Dalos und Fr. Neuhold von der Gärtnernei Ostermann

Seite 2


Kostenlose Vormittagsbetreuung der Kinder in unserer Krabbelstube Die Biedermannsdorfer Volkspartei sieht sich auch als Vertreter der Familien. Nachdem wir in den letzten Jahren die Betreuungseinrichtungen und die Betreuungszeiten sukzessive ausgebaut haben, möchten wir jetzt einen weiteren Schritt zur Unterstützung der Jungfamilien setzen. Nachdem die Kindergartenbetreuung zwischen 21/2 Jahren und dem Volksschuleintritt kostenlos ist, möchten wir als nächsten Schritt auch die Betreuung der Kinder in

unserer Krabbelstube ohne Kostenersatz anbieten. Wir sehen das als Service, einerseits zur besseren Vereinbarung zwischen Familie und Beruf und auch als finanzielle Entlastung unserer Jungfamilien.

Ihr

Biedermannsdorfer Volkspartei – wir gestalten Zukunft für unsere Kinder und die Familien!

Josef Haunschmid

„Ortsbeleuchtung Neu“ bringt mehr Sicherheit und spart Energie Ein bereits seit Jahren geplantes Projekt der ÖVP Biedermannsdorf wurde letztes Jahr in Angriff genommen und soll in den nächsten 3 Jahren vollständig realisiert werden - die Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung!

Zukunft viele Vorteile bringt:

Bereits Ende 2009 erfolgte der Austausch aller Leuchtkörper im Bereich des Südparks (Buchenweg, Parkstraße, Kirschenweg und Ahornstraße).

-

Gerade in wirtschaftlich härteren Zeiten sind Investitionen viel mehr zu hinterfragen und auf Nachhaltigkeit zu überprüfen. Die Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung im gesamten Ortsgebiet ist ein Vorhaben, das unseren Bürgerinnen und Bürgern, unserer Gemeinde und unserer Umwelt in der

-

-

mehr Sicherheit auf unseren Gehwegen eine effizientere Ausleuchtung der Straßenzüge eine wesentliche CO2– Reduzierung eine sehr hohe Einsparung von Energie- und Wartungskosten ein schöneres Erscheinungsbild der Straßen in unserem Wohngebiet weitgehende Vermeidung der Blendungen in den Wohnungen

Liebe Biedermannsdorferinnen und Biedermannsdorfer, mit dem Projekt „Ortsbeleuchtung Neu“ und vielen weiteren Vorhaben, wollen wir gerne in der nächsten Gemeinderats-

Seite 3

periode für Sie und Ihre Interessen engagiert und kompetent weiterarbeiten. Ihr

Günter Maurer


Bewährtes erhalten – Zukunft gestalten!

Seite 4 Impressum / Eigentümer, Herausgeber und Verleger: ÖVP Biedermannsdorf, Obfrau Beatrix Dalos, Leopold Holzgruber-Gasse 4, 2362 Biedermannsdorf, eMail: office@vpbiedermannsdorf.at; Ausgabe 02/2010


Blickpunkt März 2010