Issuu on Google+

Elektronische Ausfuhranmeldung für die Schweiz BEX Consulting AG Ihr Partner für Export und Aussenwirtschaftsrecht

Helv-e-dec In Anlehnung an das EU-Projekt AES (Automated Export System) wurde am 01. Januar 2009 e-dec Export eingeführt und somit eine sendungsbezogene elektronische Zollantragslösung bereitgestellt. Mit den ersten erfolgreichen Übermittlungen der Ausfuhrzollanmeldungen wurde ein wichtiger Meilenstein im Rahmen des Projekts „IDEE“ (ideale elektronische Ausfuhranmeldung) erreicht. Die Oberzolldirektion hat das Projekt IDEE abgeschlossen. Mit Helv-e-dec können Sie zukünftig Ihre Ausfuhranmeldung elektronisch an die Eidgenössische Zollverwaltung übermitteln.

BEX Consulting AG • Nordeckstrasse 18 • CH-8636 Wald ZH tel: +41 (0)55 246 32 23 | Fax: +41 (0)55 508 10 13

e-mail: info@bex-consulting.ch | www.bex-consulting.ch


Elektronische Abwicklung statt Papierberge Das Ende für VAR-Formulare … Mit E-dec Export wird jedem exportierenden Unternehmen in der Schweiz die Möglichkeit geboten, Ausfuhranmeldungen zukünftig in elektronischer Form abzugeben. Damit sind nicht nur VAR-Anmelder gemeint, sondern natürlich auch diejenigen Unternehmen, welche heute noch das Formular 11.030 einsetzen. Durch den Einsatz von Helv-e-dec ist für jeden Exportanmelder eine messbare Prozessoptimierung erkennbar. Helv-edec ermöglicht durch den Einsatz von Schnittstellen, Vorlagen und vielen weitere Funktionalitäten eine enorme Zeitersparnis.

Seti 31. März 2010 werden VAR-Formulare von der Schweizer Zollverwaltung nicht mehr akzeptiert. Dies bietet die Chance, die Prozesse der Ausfuhrmeldung in Ihr Vorsystem zu integrieren und größtenteils zu automatisieren. Relevante Daten aus Lieferungen bzw. Fakturen können direkt in Helv-e-dec übernommen und teilweise automatisiert komplettiert werden. Unsere Lösung Helv-e-dec steht Ihnen sowohl als schlanke ASP-Lösung, als auch als klassische Inhouse-Variante zur Verfügung.

Zwei Lösungen: ASP-Lösung über unser Rechenzentrum

Inhouse-Lösung in Ihrem Unternehmen

 keine Anschaffungskosten für Software  pay per use – transparent und fair  Anbindung von ERP-Systemen einfach möglich  automatische Aktualisierung  hohe Datensicherheit und Verfügbarkeit  ständiges Monitoring  Arbeiten am eigenen Arbeitsplatz

 einmaliger Lizenzerwerb  Aktualisierung (jährliche Wartungsgebühren)  volle Integration in Ihre IT-Architektur  Installation in Ihrer Umgebung  individuelle Programmanpassungen  individuelle Erweiterungen möglich  Verwaltung der Daten im eigenen Unternehmen

Ihr Arbeitsplatz

I N T E R N E T

Redundante Systeme in unserem Rechenzentrum

Systemarchitektur in Ihrem Haus Arbeitsplatz (Client)

Unternehmens-IT

Business Logik auf App-Server (J2EE) Kommunikation Monitoring Archivierung Kommunikation

WEBSERVICE

Zollbehörde Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Confederatione Svizzera Confederazium svizra

BEX Consulting AG • Nordeckstrasse 18 • CH-8636 Wald ZH tel: +41 (0)55 246 32 23 | Fax: +41 (0)55 508 10 13

Kommunikation

WEBSERVICE

Zollbehörde Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Confederatione Svizzera Confederazium svizra

e-mail: info@bex-consulting.ch | www.bex-consulting.ch


Ablaufbeispiel 1

Wie leicht die Ausfuhranmeldung mit Helv-e-dec ist, entdecken Sie am besten anhand eines Beispiels aus der Praxis.

Allgemeine Angaben Als erstes werden die allgemeinen Kopfdaten für den Vorgang erfasst. Darunter fallen Empfänger, Absender, … Im System können individuelle Stammdaten hinterlegt werden  Zeitersparnis!

2

Angaben zur Ware …

3

Übermittlung der Daten an die Zollbehörde Die Daten werden mit einem Klick elektronisch an die Zollverwaltung übermittelt.

4

Die Ausfuhrliste kommt! Unmittelbar im Anschluss erhalten Sie Ihre Ausfuhrliste.

BEX Consulting AG • Nordeckstrasse 18 • CH-8636 Wald ZH tel: +41 (0)55 246 32 23 | Fax: +41 (0)55 508 10 13

e-mail: info@bex-consulting.ch | www.bex-consulting.ch


Veranlagungsverfügung 5

Ausfuhr erledigt Helv-e-dec holt automatisch Ihre elektronische Veranlagungsverfügung (eVV) von der Datenbank der Eidgenössischen Zollverwaltung ab.

Die Eidgenössische Zollverwaltung schreibt für Edec vor, dass die Veranlagungsverfügung in lesbarer Form und im XMLFormat vorliegen muss. Das erledigen Sie mit einem Klick.

Automatische Signaturprüfung

BEX Consulting AG • Nordeckstrasse 18 • CH-8636 Wald ZH tel: +41 (0)55 246 32 23 | Fax: +41 (0)55 508 10 13

e-mail: info@bex-consulting.ch | www.bex-consulting.ch


Die Komfort-Elemente Die Plausibilitätsprüfung! Die Plausibilitätsprüfung erfolgt automatisch bei jedem Speichern. Es werden alle Eingaben geprüft.

Die Übersicht: Alles auf einen Blick … In der Übersicht Ihre Exportvorgänge angezeigt. Das Ampelsystem ermöglicht eine schnelle Orientierung. Über vielfältige Filtermöglichkeiten finden Sie alle Ihre Ausfuhranmeldungen aus der Vergangenheit.

Die XML-Schnittstelle Helv-e-dec bietet eine hohe Flexibilität bei der Einbindung von Daten. Schnittstellendaten werden automatisch eingelesen und stehen dem Anwender sofort als neue Vorgänge zur Verfügung.

Es ist ein schneller und einfacher Upload von Daten aus XML-Dateien möglich.

BEX Consulting AG • Nordeckstrasse 18 • CH-8636 Wald ZH tel: +41 (0)55 246 32 23 | Fax: +41 (0)55 508 10 13

e-mail: info@bex-consulting.ch | www.bex-consulting.ch


Die Komfort-Elemente Barcodeliste Rückerstattungen Aus Helv-e-dec kann automatisch eine Liste mit Barcodes zur Geltendmachung von Ausfuhrbeiträgen / Abrechnung im Rahmen des Veredelungsverkehrs erstellt werden. Hierfür steht eigens eine Rezepturtabelle im System zur Verfügung.

Übersicht

Rezepturen

Grundstoffe

Rezeptur Rezepturnr. Zoll

101

Rezepturnr. Anmelder

0111.00001 / 2317465

Artikel-Bezeichnung

Kräutertee Grundstoff

Anteil %

Kristallzucker

42,049

Dextrose

54,987

Glukose

12,567

Lactose

0,34

Detailabrechnung VOC Das Dokument, das Sie zur Befreiung der Lenkungsabgabe auf VOC bei der Ausfuhr benötigen, kann automatisch auf Knopfdruck aus Helv-e-dec erstellt werden.

BEX Consulting AG • Nordeckstrasse 18 • CH-8636 Wald ZH tel: +41 (0)55 246 32 23 | Fax: +41 (0)55 508 10 13

e-mail: info@bex-consulting.ch | www.bex-consulting.ch


Die Installation … schnell und unkompliziert in 3 Schritten (ASP)

Schritt 1

setup.exe Setup Application

Schritt 2

Ein Doppelklick auf die Datei „Setup.exe“ startet die vollautomatische Installation von helv-e-dec an Ihrem Arbeitsplatz.

Beim ersten Start sind zwei Angaben erforderlich: - die Adresse des Host-Servers - Ihre persönlichen Zugangsdaten In Zukunft überprüft das System bei jeder Anmeldung automatisch, ob Aktualisierungen vorhanden sind.

Schritt 3

Ein Klick auf den Button „Anmelden“ startet die Anwendung.

UND SCHON KANN‘S LOSGEHEN!

Systemvoraussetzungen: - eine aktive Internetverbindung - Betriebssystem (32-bit) Windows 2000 SP4 / XP / Vista - CPU mind. 1 GHz, mind. 512 MB RAM - Plattenspeicherbedarf 50 MB - Grafik 1000x768, Farbpalette True Color - Adobe Acrobat Reader (Version 7.0.5 oder höher) - für Formulare: Microsoft MDAC 2.6 oder höher

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

BEX Consulting AG • Nordeckstrasse 18 • CH-8636 Wald ZH tel: +41 (0)55 246 32 23 | Fax: +41 (0)55 508 10 13

e-mail: info@bex-consulting.ch | www.bex-consulting.ch


Produktbeschreibung edec