Page 1

Viele Reisen auch ab/bis WIEN!

REISEN+RADLN 2020

www.fragollo-reisen.at


2

UNSER TEAM

INHALT Unser Team .................................................................................... 2 Vulkanliner ................................................................................... 3 Hinweise in eigener Sache / Fuhrpark ............................. 4 Unsere Zustiegsstellen .............................................................. 4 Badefahrten in die Parktherme Bad Radkersburg ...... 5 Kontakt & Öffnungszeiten ...................................................... 5

FRANZ JOSEF GOLLOWITSCH

Geschäftsführer, Reise- und Pilgerleiter, Busfahrer

Rabac - Perle der Kvarnerbucht ........................................... 6 Die Junker on Tour ..................................................................... 7 Radtour Alpe Adria .................................................................... 8 Muttertagsreise nach Slowenien ......................................... 9 Rad-PilgerTour nach Rom ...........................................10 - 11 Gardasee ........................................................................................ 12

FRANZ GOLLOWITSCH SEN. Medjugorje-Spezialist

Donauwalzer ............................................................................... 13 Im Herzen Tirols - das Zillertal ...........................................14 Badeurlaub in Caorle ............................................................... 15 Rad-PilgerTour nach Medjugorje...............................16 - 17 Radtour am Jakobsweg .................................................18 - 19 Almabtrieb in Meransen ......................................................20 Herbstfest in Istrien ................................................................. 21

JANINE MAITZ

BARBARA FRÜHWIRTH

ALOIS LINHART

GÜNTHER STEINKÖLN

Reise- & Urlaubsplanung, Reisebuchung, Busreservierung

Reise- & Urlaubsplanung, Reisebuchung

Mandarinenernte in Makarska ..........................................22 EXPO 2020 in Dubai ................................................................23 Erholsame Thermentage in Hévíz ................................... 24 Advent in Krakau......................................................................25 Advent-Tagesfahrten ...............................................................26 Lebende Weihnachtskrippe ...............................................27

Busfahrer

Busfahrer


3

VULKANLINER

Das Vulkanland-Wirtshaus auf Rädern Unsere Reisen mit diesem Zeichen werden mit unserem Vulkanliner durchgeführt: Unser Vulkanliner ist ein Bistrobus und bietet mit seinen 40 Sitzplätzen in der oberen Etage und 4 Tischen mit 14 Sitzplätzen in der unteren Etage absoluten Luxus für unsere Reisegäste. KULINARISCHE SCHMANKERL IN DER UNTEREN ETAGE: • Tische mit gemütlichen Sitzen in der Gastro-Ebene • Frisch gezapftes regionales Bier aus unserer Schankanlage • Bordküche für Genuss von warmen & kalten Speisen • Regionale Säfte und Limonaden • Vulkanland-Schmankerl für unterwegs • Tischlampen an jedem Tisch • Bildschirme sorgen für Unterhaltung Im Vulkanliner servieren wir Ihnen Spezialitäten aus unserer Heimat, dem Vulkanland: Hervorragendes Fassbier aus der Brauerei Lava Bräu in Auersbach bei Feldbach, Wein vom Weinbauern direkt aus unserer Region, sowie Speisen der Fleischerei Thaller in Markt Hartmannsdorf. RUHE & ENTSPANNUNG IN DER OBEREN ETAGE: • Gemütliche Ledersitze - natürlich gut gepolstert • Erweiterter Sitzabstand für volle Beinfreiheit • Wadenstützen bei jedem Sitz - sehr komfortabel • Bildschirme bei jedem Sitzplatz • Außenkamera für die Bildübertragung • Armlehnen für gemütliches Sitzen • Liegesitze für größten Komfort Selbstverständlich weitere Ausstattung wie Bordtoilette, Klimaanlage, Radio, DVD, CD, Kühlbox, Navigationssystem. Unsere Kunden bestätigen uns jedes Mal: Im Vulkanliner fühlt man sich wohl und geborgen!


4

HINWEISE IN EIGENER SACHE

UNSER FUHRPARK

MEHRTAGESREISEN

Es ist uns immer wieder ein Anliegen darauf hinzuweisen, dass wir

Bei Mehrtagesreisen sind wir an Hoteloptionen gebunden. Deshalb

bei unseren Luxus-Reisebussen auf größtmögliche Sicherheit und

empfehlen wir eine frühzeitige Buchung um einen Platz im Bus, sowie im Hotel zu sichern. Eine unverbindliche Anmeldung nehmen wir jederzeit entgegen und halten diese gerne bis zu einem vereinbarten Datum ohne Reservierungskosten für Sie in Evidenz. Mit Erhalt der

besten Komfort setzen. Wir bieten Ihnen einen Bus mit 50 Sitzplätzen, sowie unseren Bistrobus „Vulkanliner“ mit 40 Sitzplätzen in der oberen Etage und 14 Sitzplätzen im Vulkanland-Wirtshaus in der unteren Etage an. Unser „Vulkanliner“ bietet für einen noch größeren Reise-Komfort einen Sitzabstand von 96 cm und verfügt über ausklappbare Wadenstützen. Somit bereiten auch längere Rei-

Buchungsbestätigung/Rechnung ist Ihre Anmeldung verbindlich. Es

sestrecken keine Probleme, sondern werden zu einem entspannen-

gelten die allgemeinen Reise- und Stornobedingungen. Wir weisen

den Genuss.

darauf hin Zahlungsfristen einzuhalten, da ansonsten eine Buchungs-

Die Busse verfügen über folgende Ausstattung:

gebühr verrechnet werden muss. Ihre Zustiegsstelle und die genaue Abfahrtszeit sind auf Ihrer Buchungsbestätigung/Rechnung vermerkt.

TAGESFAHRTEN Unsere Tagesfahrten führen Sie an die interessantesten Plätze im Inund Ausland. Bitte achten Sie auch hier auf eine fristgerechte Anmeldung.

• • • • • • • • •

Schlafsitze mit Nimbus-Polsterung Sicherheitsgurte bei jedem Sitzplatz Bordküche und Toilette Elektronik-Klimaanlage Navigationssystem DVD und CD Player Außenpanoramakamera für Übertragung auf die Bildschirme im Bus Klapptische mit Getränkehalter Fußstützen bei jedem Sitzplatz

Weiters verfügen wir über Kleinbusse mit 8 und 20 Sitzplätzen für PROGRAMMÄNDERUNGEN Programm- und Streckenänderungen oder Änderungen der Nächti-

beispielsweise Geburtstagsfeiern, Familienausflüge, Hochzeitsgesellschaften, Shuttledienste bei Festen und Veranstaltungen, Therapie-, Einkaufs- oder Taxifahrten.

gungsorte bleiben bei allen Reisen ausdrücklich vorbehalten, sofern

Bei Radreisen setzen wir unseren versperrbaren Radanhänger mit

der Charakter der Reise dadurch nicht verändert wird.

Einzelradaufhängung für bis zu 32 Rädern ein.

PAUSCHAL- & INDIVIDUALKUNDEN Sie planen eine individuelle Urlaubsreise, Pilgerreise oder auch Tagesreise mit Ihrer Firma, Familie oder Ihrem Verein? Gerne übernehmen wir für Sie die komplette Reiseplanung. Von A wie Angebot bis Z wie zurückbringen zur Zustiegsstelle.

UNSERE ZUSTIEGSSTELLEN • • • • • • • • • Impressum: fragollo-reisen GmbH & Co KG, 8311 Markt Hartmannsdorf, Oed 60 Tel: +43 (0)3114-5150, Fax: +43 (0)3114-5150-41 www.fragollo-reisen.at, office@fragollo-reisen.at Gestaltung: Steirermadl & Kärntnerbua - Esther Kobula, www.smkb.at Titelbilder: © kbarzycki & © George, stock.adobe.com

Wien Hauptbahnhof, Ausgang Vorplatz Süd Wiener Neustadt West Autobahnraststätte Zöbern Autobahnraststätte Loipersdorf Oed, fragollo-reisen Markt Hartmannsdorf, Bushaltestellen Hofstätten, Raststation Dokl Graz Hauptbahnhof, Busbahnhof Autobahnabfahrt Leibnitz, Kreisverkehr P & R

Die Zustiegsstellen differieren je nach Reise. Über die Zustiegsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne in unserem Büro. Nebeneinstiege entlang der Fahrtroute sind nach Rücksprache mit uns möglich.


5

BADEFAHRTEN IN DIE PARKTHERME BAD RADKERSBURG Als einzigartige Welt der Entspannung und Aktivität präsentiert sich die Parktherme in Bad Radkersburg mit viel Herzlichkeit und Gemütlichkeit. Im Mittelpunkt steht das einzigartige, besondere Thermalwasser. Auf rund 2.700 m² Wasserfläche finden die Gäste der Parktherme ein abwechslungsreiches Angebot an bewegenden Entspannungsangeboten.

Zu folgenden Terminen fahren wir zum Schwimmen und Relaxen in die Parktherme Bad Radkersburg:

• • • • • • • • • • • •

Donnerstag, 16. Jänner 2020 Donnerstag, 06. Februar 2020 Donnerstag, 12. März 2020 Donnerstag, 16. April 2020 Donnerstag, 07. Mai 2020 Donnerstag, 04. Juni 2020 Donnerstag, 09. Juli 2020 Donnerstag, 06. August 2020 Donnerstag, 10. September 2020 Donnerstag, 08. Oktober 2020 Donnerstag, 12. November 2020 Donnerstag, 17. Dezember 2020

Fahrt und Eintritt pro Person ....................................................................€ 39,50 Fahrt ohne Eintrittskarte auch möglich, Preis auf Anfrage.

ANKÜNDIGUNG Herz-Jesu-Wallfahrt nach Hall in Tirol

28.08. - 30.08.2020 Abfahrt 07:00 Uhr Wien, Westbahnhof Anmeldung: www.herzjesuwallfahrt-hall.at oder Tel. 0664-54 23 556 Veranstalter: Wallfahrtskomitee Hall, 2041 Maria Roggendorf (weitere Infos auf Homepage)

ABFAHRTSZEITEN:

8:00 Uhr Opernhaus - Franz-Graf-Allee 8:05 Uhr Josef-Huber-Gasse 8:10 Uhr Hauptbahnhof, Hotel Daniel/Rückseite 8:12 Uhr Remise III - Eggenberg 8:15 Uhr Eggenberg - Parkanlage Ost 8:17 Uhr Wetzelsdorf - Kinzl Kreuz 8:20 Uhr Straßganger Straße - Peter-Rosegger-Straße 8:22 Uhr Gasthaus Moscher 8:23 Uhr Grillweg SPAR 8:29 Uhr Straßgang Badgasse 8:30 Uhr SPAR Markt vormals Gasthaus Schmidbauer 8:32 Uhr Seiersberg Mitte 8:35 Uhr Windorf - Kapelle 8:40 Uhr Unterpremstätten - Bank u. Steg 8:42 Uhr Bierbaum - Haltestelle 8:44 Uhr Laa - Kreuzung 8:50 Uhr Kalsdorf SPAR gegenüber Lagerhaus 17:00 Uhr Rückfahrt von Bad Radkersburg

KONTAKT & ÖFFNUNGSZEITEN Ihre Reiseanmeldung nehmen wir gerne telefonisch unter 03114 / 5150 zu den Bürozeiten Montag - Donnerstag von 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr und am Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 15:00 Uhr entgegen. Gerne auch per E-Mail unter office@fragolloreisen.at oder ganz bequem online auf unserer Homepage www.fragollo-reisen.at. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


6

© Dejan Hren

RABAC - PERLE DER KVARNERBUCHT

REISEN

mit Pula und Rovinj

15.04. - 19.04.2020

Einst ein kleines Fischerdorf mit nur zehn Häusern, hat Rabac seinen Charme bis heute nicht verloren. Die „Perle der Kvarnerbucht“ ist ein wahres Paradies für Urlauber, die eine Kombination aus Entspannung und Aktivurlaub suchen. Kristallklares Meer, unzählige Strände und Badebuchten, sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten machen Rabac zum idealen Urlaubsort.

Sparpreis:...................................... Einzelzimmerzuschlag: .......................€ 84,-

1. Tag: Anreise & Hotelbezug. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Maribor, Ljubljana und Buzet nach Rabac in der Kvarnerbucht. Im 4* Hotelkomplex Maslinca, welcher direkt am Meer liegt, werden Sie mit einem Willkommensgetränk erwartet und können dann bereits Ihr Zimmer beziehen. Nun haben Sie Zeit zum Ausspannen und Genießen und können Ihre Seele einmal so richtig baumeln lassen. 2. Tag: Tag zur freien Verfügung. Gestalten Sie diesen Tag nach Ihren Wünschen: ein Spaziergang am Meer, ein gemütlicher Kaffee in einem der vielen Lokale, ein Besuch des Hallenbades und der Sauna, und noch vieles mehr. Und zum Tagesausklang erwartet Sie beschwingte Live-Musik. 3. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Pula & Rovinj. Nach dem Frühstück fahren Sie, begleitet von einer örtlichen Reiseleitung, zuerst nach Pula. Pula ist die größte und älteste Stadt Istriens und mit seiner wechselvollen Geschichte heute auch noch das touristische und kulturelle Zentrum der Region. Seinen Bekanntheitsgrad hat Pula durch das alte Amphitheater, auch bekannt als Arena von Pula, erhalten. Des Weitern befinden sich noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in Pula, die zum Entdecken einladen. Anschließend führt die Fahrt weiter nach Rovinj. Bekannt ist Rovinj als eines der malerischsten und romantischsten Städtchen an der Adria. Die Stadt wurde auf einer Insel erbaut und erst im 18. Jhd. mit dem Festland verbunden. Der Stolz von Rovinj ist die Kirche der Hl. Euphemia. Die Kirche ist ein barockes Bauwerk im venezianischem Stil und das größte Denkmal der Stadt. Sie hat sehr wertvolle Statuen und Altäre und der Glockenturm gleicht dem Glockenturm zum Hl. Markus in Venedig. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Ein weiterer Tag zur freien Verfügung. Endlich Zeit für Dinge, für die im Alltag oft keine Zeit bleibt. 5. Tag: Heimreise. Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie am Vormittag die Heimreise auf der bereits bekannten Strecke an.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at

€ 398,-

Leistungen:

• • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 4x Nächtigung im 4* Hotelkomplex Maslinca in Rabac 4x Frühstücksbuffet 4x Abendessen als Buffet mit großer Auswahl an Vorspeisen, Hauptgerichten, Desserts, Salat und Gemüse inkl. Getränke (1/4 l Wein oder 1 Bier oder 1 Softgetränk und Mineralwasser) 1x Willkommensgetränk 1x Ganztägige Reiseleitung Pula und Rovinj Täglich Live-Musik am Abend Freier Eintritt in Hallenbad und Sauna (Anwendungen gegen Gebühr)

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.


7

© Darinka Mladenovic_www.slovenia.info

DIE JUNKER ON TOUR

REISEN

24.04. - 26.04.2020

Musikalische Fanreise ins slowenische Istrien Seit mehr als einem Jahrzehnt sind “Die Junker” erfolgreich in Sachen Musik unterwegs und mittlerweile ein Fixpunkt im volkstümlichen Musikgeschäft. Andreas und Richard garantieren durch ihre Vielseitigkeit, ihr Showprogramm, sowie durch ihr aktuelles und zeitgemäßes Musikprogramm ein Gute-Laune-Feeling. Kommen Sie mit auf diese fantastische Fanreise und lassen Sie sich begeistern!

€ 315,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 50,Leistungen:

• • • • • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 2x Nächtigung im Adria Ankaran Hotel & Resort 2x Halbpension mit Frühstück- und Abendbuffet 1x Mittagspicknick in Slowenien 1x Schifffahrt nach Izola 1x Stadtführung Izola 1x Mittagessen im istrischen Hinterland 1x Musik & Tanz mit „Die Junker“ 1x Eintritt & Führung im Oberkrainer Museum in Begunje Eintritt ins Hallenbad mit geheiztem Meerwasser Gymnastik im Hallenbad Eintritt Fitnessstudio

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

1. Tag: Anreise & Mittagspicknick. Das Ziel der heurigen 3-Tages-Fanreise ist wieder die herrliche slowenische Adriaküste. Während Ihrer Anreise machen Sie in Slowenien Halt für ein gemütliches Mittagspicknick, bei dem es schon zum ersten Mal musikalisch zugeht, bevor die Fahrt weiter zum Hotel nach Ankaran führt. Zimmerbezug und Freizeit. Abendessen und anschließend gemütliches Beisammensein. 2. Tag: Schifffahrt nach Izola & Musik und Tanz. Ausgiebiges Frühstücksbuffet, danach Schifffahrt in die traditionsreiche Mittelmeerstadt Izola. Die ehemalige Fischerstadt ist heute berühmt für ihren Yachthafen Marina Izola. Die Marina Izola dient unteranderem auch als Stützpunkt für Wassersportevents wie zum Beispiel den Austria Cup. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung durch die Altstadt von Izola bezaubern. Anschließend geht es weiter zum Mittagessen, welches Sie in einem traditionellen Lokal im istrischen Hinterland einnehmen, bevor Sie am Nachmittag mit dem Bus zurück ins Hotel fahren. Abendessen und danach Musik & Tanz mit „Die Junker“. 3. Tag: Oberkrainer Museum & Heimreise. Nach einem gemütlichen Frühstück verabschieden Sie sich wieder vom Meer und legen am Heimweg noch einen Stopp beim Oberkrainer Museum in Begunje ein. Bei einer Führung durch das Museum wird Ihnen die einzigartige Geschichte der Brüder Avsenik und der Oberkrainer nähergebracht. Danach Möglichkeit zum Mittagessen und anschließend endgültige Heimreise.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


8

RADTOUR ALPE ADRIA

Vom Kanaltal bis zum Golf von Venedig Eine der schönsten Radtouren des Kontinents: von Tarvis durch das italienische Kanaltal bis nach Grado. Es gibt für eine Radtour kaum ein verlockenderes Ziel als das Meer, verspricht es doch nach all den Mühen eine erfrischende Abkühlung.

1. Tag: Bustransfer bis Tarvis & Radeln bis Venzone. Sie reisen mit dem Bus bis nach Tarvis an und starten dort die 1. Radetappe mit ca. 60 km. Die Route führt Sie auf einem der schönsten Bahntrassenradwege Italiens, dem Radweg auf der alten Pontebbana Eisenbahnstrecke, bis nach Venzone. Atemberaubende Ausblicke in das Flusstal der Fella und in die umgebenden Berge Friaul-Julisch Venetiens sind garantiert. Nächtigung im 3* Hotel in Venzone. 2. Tag: Venzone - Udine. Sie frühstücken im Hotel, so wie auch an allen folgenden Tagen, und starten dann die 2. Radetappe mit ca. 55 km. Dabei kommen Sie an Gemona vorbei. Das am südlichen Ausgang des Kanaltales und an den Ausläufern der Julischen Alpen gelegene Städtchen gilt als eine der schönsten historischen Ortschaften Friaul-JulischVenetiens. Sie passieren Colloredo di Monte Albano, wo Sie die Möglichkeit haben das Schloss von außen zu besichtigen. Anschließend wird weiter geradelt bis nach Udine. Bei einem Kaffee auf der Piazza oder während eines Bummels durch die Innenstadt können Sie bedeutende Bauten der späten Gotik und Renaissance bestaunen. Nächtigung im 4* Hotel in Udine. 3. Tag: Udine - Grado. Die 3. Radetappe mit ca. 60 km führt Sie an Palmanova vorbei, einer am Ende des 16. Jahrhunderts angelegten Planstadt, deren typischer sternförmiger Grundriss sich bis heute erhalten hat. Möglichkeit zur Besichtigung der Stadt. Danach geht es weiter bis nach Grado, das an der Nordküste der Adria auf einer Küstendüne am äußersten Ende des Golfs von Venedig liegt. Das einstige Fischerstädtchen liegt weit draußen in der Laguna di Grado und ist mit dem Festland nur durch einen schmalen Landstreifen verbunden. Grado ist ein Labyrinth aus schmalen Gassen und Fischerhäuschen aus Stein. Im Herzen der Stadt erhebt sich die Basilica di Sant´Eufemia mit ihren wertvollen Bodenmosaiken, eine der ältesten Kirchen der Christenheit. Zimmerbezug für die nächsten beiden Nächte im 4* Hotel, welches im historischen Stadtkern von Grado liegt. 4. Tag: Grado - Monfalcone - Grado. Die 4. Radetappe führt Sie nach Monfalcone, die auch als Stadt der Werften bekannt ist. Dabei radeln Sie durch das Naturschutzgebiet Valle Cavanata, das sich im östlichen Teil der Lagune von Grado befindet. In weiterer Folge überqueren Sie den geschichtsträchtigen Fluss Isonzo und erreichen schließlich Monfalcone. Vor über einhundert Jahren haben sich dort große Werften angesiedelt, da Monfalcone die am nördlichsten gelegene Stadt mit unmittelbarem Zugang zum Mittelmeer ist. Unter anderem werden in den Werften auch Kreuzfahrtschiffe gebaut. Im Museum MuCa, ein Museum für die Werftindustrie, erhält man großartige Einblicke in die faszinierende Welt des Schiffbaus. Nach ausreichend freier Zeit führt die Radstrecke wieder zurück nach Grado ins Hotel. 5. Tag: Heimreise. Nach einem gemütlichen Frühstück treten Sie die Heimreise im Bus an. Die Rückreise führt Sie vorbei an Triest, Ljubljana und Maribor zurück nach Hause. Im Reisegepäck Erinnerungen an eine schöne Zeit mit vielen Eindrücken und Erlebnissen.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at

RADLN

29.04. - 03.05.2020

€ 398,-

Sparpreis:...................................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 96,Leistungen:

• • • • •

Bustransfer mit fragollo Luxus-Reisebus inkl. Radtransport am 1. und 5. Tag Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren fragollo Reiseleitung ab/bis Österreich 4x Nächtigung mit Frühstück in 3* und 4* Hotels in Venzone, Udine und Grado Gepäcktransfer zwischen den Hotels

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.


9

GESCHENKTIPP: REISE ZUM MUTTERTAG AM 10. MAI VERSCHENKEN!

© Matevž Lenarčič_www.slovenia.info

MUTTERTAGSREISE NACH SLOWENIEN

REISEN

Was gibt es Schöneres zum Muttertag als gemeinsam mit seinen Lieben zu verreisen. Besonders dann, wenn die Reise ins schöne Slowenien führt, wo alles grünt und blüht und man neben einer herrlichen Landschaft auf Kulinarik und Kultur trifft. Slowenien ist ein kleines Land, aber reich an Sehenswürdigkeiten, Traditionen und herzerwärmenden

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 22,-

mit Arboretum Volcji Potok - Bled - Avsenik-Museum

Menschen.

1. Tag: Anreise & Arboretum Volčji Potok. Ihre Anreise führt Sie von Graz, vorbei an Maribor und Celje zuerst zum Arboretum Volčji Potok in Radomlje, nördlich von Ljubljana. Das Arboretum Volčji Potok ist der meistbesuchte botanische Garten Sloweniens und bietet auf einer Fläche von 85 Hektar eine unglaubliche Vielfalt von Rosen, Tulpen, Rhododendren und vielem mehr. Die ganzjährige Orchideen- und Kaktusausstellung ist ebenso sehenswert, wie die herrliche Parkanlage mit ihren verschlungenen Wegen. Gastronomiebetriebe laden ein Rast zu machen und sich zu stärken, bevor man dann zum Beispiel mit dem Bummelzug eine Rundfahrt durch das weitläufige, landschaftliche Areal unternimmt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Bled und Zimmerbezug im 3* Hotel Krim, nur wenige Gehminuten vom Bleder See entfernt. Freizeit für einen Spaziergang am See oder Sie kehren in eines der vielen Cafés ein, um die berühmte Bleder Cremeschnitte zu verkosten. Abendessen und Nächtigung.

08.05. - 09.05.2020

€ 199,-

Leistungen:

• • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 1x Nächtigung im 3* Hotel Krim in Bled 1x Halbpension 1x Eintritt Arboretum Volčji Potok 1x Eintritt & Führung Burg Bled 1x Eintritt & Führung Avsenik-Museum

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

2. Tag: Burg Bled, Avsenik-Museum & Heimreise. Nach dem Frühstück steht eine Führung in der Burg Bled am Programm. Die Burg Bled ist eine mittelalterliche Höhenburg aus dem 11. Jahrhundert und gilt als älteste Burg Sloweniens. Sie erhebt sich auf einem 139 Meter hohen Felsen über dem Bleder See und bietet einen fantastischen Ausblick auf den See und die dahinterliegende Bergkulisse. Bei der Führung durch die Burg besichtigen Sie unter anderem die Burgkapelle und das Museum und tauchen dabei in eine längst vergangene Zeit ein. Danach Weiterfahrt nach Begunje ins Museum der Brüder Avsenik. Bei einer Führung im Museum wird Ihnen die Geschichte von Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern erzählt, welche international bekannt wurden und sich mit dem weltberühmten Lied „Das Trompetenecho“ unsterblich gemacht haben. Danach haben Sie die Möglichkeit im angrenzenden Gasthof Avsenik ein traditionelles Mittagessen einzunehmen, bevor am Nachmittag die Heimreise über den Loiblpass erfolgt.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


10

RAD-PILGERTOUR NACH ROM mit Bellaria und Assisi

Rom ist eine kosmopolitische Großstadt, die fast 3.000 Jahre Kunstgeschichte, Architektur und Kultur von Weltrang vorweisen kann. Antike Ruinen wie das Forum und das Kolosseum zeugen von der einstigen Macht des Römischen Reiches. Die Vatikanstadt mit dem Petersdom und den Vatikanischen Museen beherbergt Kunstwerke unvergleichlicher Schönheit. Lassen Sie sich von dieser beeindruckenden Stadt verzaubern! 1. Tag: Oed - Lavamünd. Nach einem kurzen Reisesegen starten Sie die erste Tagesetappe über die oststeirische Hügellandschaft vorbei an Eichkögl (Klein-Mariazell), Kirchbach und durch das Schwarzautal in die Marktgemeinde Eibiswald. Von dort aus geht es ins Drautal bis nach Lavamünd zum Hotel. Zimmerbezug und Nächtigung. (ca. 125 km) 2. Tag: Lavamünd - Faak am See. Die heutige Tour führt Sie zuerst entlang der Drau und dann weiter durch die Region des Klopeiner- und Turnersees nach Ferlach, in die bekannte Büchsenmacherstadt. Sie behalten Ihre Route in westlicher Richtung bei und radeln weiter durch das Rosental vorbei an den Draustauseen bis Sie Ihr Hotel im Raum Faak am See erreicht haben. Zimmerbezug und Nächtigung. (ca. 98 km) 3. Tag: Faak am See - San Daniele del Friuli. Am heutigen Tag verlassen Sie Österreich und kommen in die Region Friaul-Julisch Venetien. Es geht weiter durch das Kanaltal, vorbei an Pontebba bis Sie in der Schinkenstadt San Daniele del Friuli angekommen sind. Hier beziehen Sie Ihr schönes, auf einer Anhöhe liegendes Hotel mit bezauberndem Garten. Nächtigung. (ca. 118 km) 4. Tag: San Daniele del Friuli - Quinto di Treviso. Ihre nächste Etappe führt Sie entlang des Flusses Tagliamento, welcher der bedeutendste der letzten Wildflüsse der Alpen ist. Weiter geht es über San Giorgio und Zoppola durch die friulanische Ebene in die Region Venetien. Sie überqueren das Delta des Flusses Piave und erreichen dann schließlich Quinto di Treviso, wo Sie Ihre vierte Nacht verbringen werden. Zimmerbezug im Hotel und Nächtigung. (ca. 115 km) 5. Tag: Quinto di Treviso - Taglio di Po. Sie treten abermals in die Pedale und Ihre Radreise führt weiter in südlicher Richtung nach Zero Branco. Danach vorbei an Villen und Gärten nach Mirano, bis Sie nahe an den Golf von Venedig kommen. Entlang verträumter Küstendörfer und Lagunen radeln Sie vorbei an Rosolina, überqueren den Fluss Po und kommen nach Taglio di Po, das im Naturpark des Podeltas liegt. Zimmerbezug im Hotel und Nächtigung. (ca. 111 km) 6. Tag: Taglio di Po - Ravenna. Über weite Felder und ebene Landschaften mit ihren Kanälen kommen Sie Ihrem Ziel wieder ein Stück näher. Sie erreichen die Region EmiliaRomagna. Vorbei an Ariano, Codigoro und entlang der Lagunenlandschaft Valli di Comacchio kommen Sie über Madonna del Bosco schließlich nach Ravenna zu Ihrem Hotel. Zimmerbezug und Nächtigung. (ca. 102 km) 7. Tag: Ravenna - Bellaria. Die heutige, etwas kürzere, Etappe führt Sie entlang der Adria über Cervia und Cesenatico zum schönen Badeort Bellaria, wo Sie den Nachmittag gemütlich am Meer verbringen können. Zimmerbezug im Hotel und Nächtigung. (ca. 49 km) 8. Tag: Bellaria - Sansepolcro. Nach ein paar Kilometern entlang des Strandes Richtung Rimini verabschieden Sie sich von der Adria, denn Ihre Tour führt in südwestlicher Richtung ins Landesinnere. Vorbei an der Republik San Marino, die die älteste bestehende Republik der Welt ist und zu den sechs europäischen Zwergstaaten gehört, geht es über den Passo di Viamaggio nach Sansepolcro, in der Region Toskana. Zimmerbezug im Hotel und Nächtigung. (ca. 101 km) Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


11

9. Tag: Sansepolcro - Assisi. Sie verlassen Sansepolcro und kommen nach einigen Kilometern in die Region Umbrien. Über Citta di Castello, Umbertide und vorbei an Perugia erreichen Sie Assisi. Am späteren Nachmittag bleibt noch Zeit den Geburtsort des Hl. Franz von Assisi zu besichtigen. Assisi erstreckt sich auf den Hängen des Monte Subasio und vor allem bei Sonnenuntergang, wenn Assisi im natürlichen Rot des Subasio-Steins leuchtet, aus dem die Häuser und Kirchen gebaut sind, kann man sich der Mystik, die von dieser Stadt ausgeht, kaum entziehen. Zimmerbezug im Hotel und Nächtigung. (ca. 80 km) 10. Tag: Assisi - Orte. Das Ziel Ihrer Reise rückt immer näher und Sie starten heute Ihre vorletzte Radetappe. In südlicher Richtung durchfahren Sie die umbrische Hügellandschaft, das grüne Herz Italiens, mit ihrem üppigen Grün und den wellenförmigen Tälern und kommen über Collevalenza, Montecastrilli und Amelia in die Region Latium. Das Ziel ist Orte, wo Sie Ihre letzte Nacht verbringen werden, bevor Sie Rom erreichen. Zimmerbezug im Hotel und Nächtigung. (ca. 105 km) 11. Tag: Orte - Rom. Heute steht die finale Etappe am Programm und Sie treten noch einmal fest in die Pedale. Über Civita Castellana und Fiano Romano erreichen Sie am Nachmittag schließlich Ihr Ziel: Rom - die Stadt, die auf sieben Hügeln erbaut wurde. Nach der Ankunft beziehen Sie Ihr Quartier in einem Kloster in Rom, das mit seinen großräumigen und lichterfüllten Zimmern eine Ruhe der Oase ist. Alle Zimmer verfügen selbstverständlich wie ein Hotel über ein eigenes Bad mit Dusche und WC und das Kloster ist von einem parkähnlichen Garten umgeben. Abendessen und Nächtigung. (ca. 102 km) 12. Tag: Papstaudienz & Führung Klassisches Rom. Heute Vormittag nehmen Sie an der Papstaudienz teil. Jeden Mittwoch versammeln sich tausende Pilger auf dem Petersplatz um gemeinsam mit Papst Franziskus zu beten. Am Nachmittag besichtigen Sie dann mit einer örtlichen Reiseleitung das Klassische Rom. Sie spazieren zunächst zum Trevi Brunnen, weiter zur Spanischen Treppe und zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, der von Kaiser Hadrian zu einer Kirche umgebaut wurde und später als Grabmal für das italienische Königshaus diente. Der Rundgang endet bei Piazza Navona. Danach Rückkehr ins Kloster, Abendessen und Nächtigung.

RADLN

06.06. - 20.06.2020

€ 1.498,-

Pauschalpreis: .................... Einzelzimmerzuschlag: .................... € 220,Leistungen:

• • • • • • • • • • • • •

14x Nächtigung in 3* und 4* Unterkünften 9x Frühstück 1x Mittagessen in einem Gasthof am 1. Tag 1x Halbpension in Assisi 4x Halbpension in Rom 9x Mittagsküche im Begleitbus – unser besonderer und bereits bewährter Service Obst und Mineralwasser Besuch Papstaudienz in Rom 2 ½ Tage Reiseleitung in Rom Einfahrtsgebühren Assisi & Rom Begleitfahrzeug, Gepäcktransport Rücktransport der Fahrräder, Heimreise im fragollo Luxus-Reisebus Road-Pricing, Maut- und Parkgebühren

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

13. Tag: Führung Antikes Rom & Petersdom. Nach dem Frühstück treffen Sie abermals Ihre örtliche Reiseleitung und beginnen einen Spaziergang durch die Antike auf den Kapitolshügel, bevor Sie auf den Palatinshügel steigen um die Reste der kaiserlichen Palastanlagen zu bewundern. Es folgt die Außenbesichtigung des Kolosseums, anschließend geht es zurück zur Piazza Venezia am Fuße des Kapitols. Am Nachmittag besuchen Sie die Peterskirche, die größte Basilika der Weltchristenheit mit ihren kostbaren Ausstattungsstücken: der Pietà Michelangelos, der ehrwürdigen Petrusstatue, den Meisterwerken Berninis, sowie dem Papstaltar über dem Petrusgrab. Anschließend Rückkehr ins Kloster, Abendessen und Nächtigung. 14. Tag: Führung Große Basiliken & Katakomben. Heute besuchen Sie die großen Basiliken außerhalb des Vatikans: S. Giovanni in Laterano - dem ehemaligen Sitz der Päpste mit der heiligen Treppe, die Kirche S. Paolo fuori le Mura - dem Apostel Paulus geweiht und Jubiläumskirche, die Kirche Santa Maria Maggiore und die Kalixtus-Katakomben. Sie steigen hinab in die unterirdischen Grabkammern der frühen Christen, welche wertvolle Zeugnisse frühchristlicher Kunst enthalten. Hinterher Rückkehr ins Kloster, Abendessen und Nächtigung. 15. Tag: Heimreise. Vierzehn Tage voller schöner Erinnerungen und Gemeinsamkeit liegen hinter Ihnen und die Zeit ist gekommen, sich von Rom zu verabschieden. Die Fahrräder werden gut verstaut und Sie treten Ihre Heimreise bequem im Luxus-Reisebus an. Dabei bleibt Zeit Ihre Erlebnisse Revue passieren zu lassen und so der Rad-PilgerTour nach Rom einen ruhigen und würdigen Abschluss zu verleihen.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


12

EINE GESELLIGE REISE MIT UNSEREM GESELLSCHAFTSVEREIN

GARDASEE - NORDITALIENS ZAUBERHAFTES GEWÄSSER

REISEN

24.06. - 28.06.2020

mit Bassano del Grappa - Monte Baldo - Verona - Triest Der Gardasee ist der größte See Italiens und ein überaus beliebtes Reiseziel. Mit seinem milden Klima, welches Palmen, Oleander und Olivenbäume hervorragend gedeihen lässt, sowie seiner angenehmen Wassertemperatur erscheint er wie ein Meer zwischen den Alpen und dem Flachland der Po-Ebene. Rund um den See befinden sich malerische Ortschaften, kleine Häfen und einladende Parks und Gärten - perfekt für einen erholsamen Urlaub. 1. Tag: Anreise & Bassano del Grappa. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Klagenfurt, Udine und Padua zum ersten Aufenthaltsort Bassano del Grappa. Möglichkeit zum Mittagessen, bevor Sie zu Ihrer Stadtführung aufbrechen. Obwohl es in Bassano mehrere Grappa-Destillerien gibt und der Grappa-Schnaps eines der typischen lokalen Produkte ist, hat der Name der Stadt nichts damit zu tun. Nach der informativen Stadtführung dürfen Sie noch etwas Grappa verkosten, bevor Sie endgültig zu Ihrem Ziel, dem Gardasee, fahren. Zimmerbezug im 4* Sporthotel Olimpo in Garda und Abendessen. 2. Tag: Monte Baldo & Verona. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Monte Baldo, ein zwischen Gardasee und Etsch gelegener, etwa 30 Kilometer langer Bergrücken, der zum Gebirgszug der Gardaseeberge zählt. Mit der Seilbahn fahren Sie von der Talstation Malcesine bis zur Bergstation Monte Baldo, die sich auf einer Höhe von fast 1.800 Metern befindet. Oben angekommen können Sie das wundervolle Panorama und den beeindruckenden Blick auf den Gardasee genießen. In einem der Gasthäuser, die sich neben der Bergstation befinden, haben Sie die Möglichkeit ein Mittagessen einzunehmen. Anschließend Rückfahrt mit der Seilbahn. Den Nachmittag verbringen Sie bei einer Stadtführung in Verona. Verona ist nicht nur als Schauplatz von Shakespeares „Romeo und Julia“ bekannt, auch die Arena von Verona, ein riesiges römisches Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert, in dem heute Konzerte und hochklassige Opernaufführungen stattfinden, ist über die Grenzen hinweg ein Begriff. Nach der Stadtführung Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Schiffsrundfahrt Gardasee. Den heutigen Tag verbringen Sie am Gardasee. Der Gardasee ist mit seinen rund 52 km Länge und 17 km Breite der größte See Italiens. Nach dem Frühstück geht es nach Malecsine, wo sich die Schiffsanlegestelle befindet. Von dort fahren Sie mit dem Schiff entlang des westlichen Ufers, vorbei an Limone und Gargnano, bis nach Sirmione. Zwischenstopp mit der Möglichkeit ein Mittagessen einzunehmen oder den Ort auf eigene Faust zu erkunden. Danach beginnt die zweite Etappe Ihrer Schifffahrt. Sie fahren bis nach Bardolino, einem ehemaligen Fischerort, wo Sie von Bord gehen. Aufenthalt in Bardolino zum Bummeln oder Kaffee trinken. Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Botanischer Garten von André Heller & Garda. Heute fahren Sie zuerst zum Botanischen Garten von André Heller. André Heller zählt zu den einflussreichsten und erfolgreichsten Künstlern weltweit. Er erlangte unteranderem als visueller Künstler mit der Inszenierung fantastischer Ideen Berühmtheit. Seinen Garten am Gardasee beschreibt André Heller als eine „Musterkollektion an Weltgegenden“. Mit den Jahren gelang es Heller dank eines Klimas, das er als „Luft des Glücks“ beschreibt, dieses Stück Land in einen Paradiesgarten mit Pflanzen aus der ganzen Welt zu verwandeln. Aufenthalt zur Besichtigung. Danach Rückfahrt nach Garda, wo Sie den Nachmittag zur freien Verfügung haben. Genießen Sie lokale Spezialitäten oder spazieren Sie über die Uferpromenade. Rückkehr ins Hotel. 5. Tag: Triest & Heimreise. Nach schönen und erlebnisreichen Tagen treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise über Triest an. In Triest haben Sie die Möglichkeit ein Mittagessen einzunehmen oder die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Triest umfasst eine mittelalterliche Altstadt und ein klassizistisches österreichisches Viertel. Das wohl bekannteste Anwesen in Triest ist das Schloss Miramare. Das Schloss liegt auf einer Felsenklippe im Norden der Stadt und bietet einen traumhaften Ausblick auf Triest. Danach endgültige Heimreise. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at

€ 558,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: .....................€ 130,Leistungen:

• • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 4x Nächtigung im 4* Sporthotel Olimpo in Garda 4x Halbpension mit Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü 1x Stadtführung in Bassano del Grappa inkl. Grappa Verkostung ( 2 Stunden) 1x Fahrt mit der Seilbahn auf den Monte Baldo und wieder zurück 1x Stadtführung Verona (2 Stunden) 1x Schiffsrundfahrt Gardasee 1x Eintritt Botanischer Garten von André Heller

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.


13

2 TERMINE ZUR AUSWAHL

DONAUWALZER - SCHIFFFAHRT IN DIE WACHAU

REISEN

mit Stadtführung in Wien

Zwei österreichische Kleinode vereint in einer Reise: Die Musikhauptstadt Wien und das Weltkulturerbe Wachau. Über beide wurden zahllose Lieder geschrieben, sie waren Schauplatz vieler Filme, aber ihre Schönheit kann man nur erfassen, wenn man sie selbst hautnah erlebt hat. Kommen Sie mit auf eine romantische Reise und lassen Sie sich bezaubern!

1. Tag: Anreise & Stadtführung Wien. Ihre Anreise führt Sie von Graz über die A2 in die Bundeshauptstadt Wien. Dort angekommen werden Sie bereits von Ihrer örtlichen Reiseleiterin erwartetet. Während der nun folgenden Stadtrundfahrt erhalten Sie einen Überblick über die Hauptstadt Österreichs mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten, derentwegen jedes Jahr Millionen von Touristen nach Wien kommen. Nach der ausgedehnten Rundfahrt haben Sie die Möglichkeit in einem historischen, unter Denkmalschutz stehenden, Stadtheurigen ein Mittagessen einzunehmen. Danach folgt als zweiter Teil der Stadtführung ein Innenstadtspaziergang, bei dem Ihnen die wichtigsten Gebäude und Denkmäler aus nächster Nähe gezeigt und erklärt werden. Anschließend Zimmerbezug im zentral gelegenen Hotel. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Schlendern Sie durch die einladenden Einkaufsstraßen oder genießen Sie das sommerliche Treiben in den vielen Wiener Cafés, Bars oder Restaurants.

21.07. - 22.07.2020 04.08. - 05.08.2020

€ 199,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 35,Leistungen:

• • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 1x Nächtigung im 4* Hotel in Wien 1x Frühstücksbuffet 1x Ganztägige Stadtführung Wien 1x Schifffahrt in die Wachau von Wien - Melk 1x 3-Gang-Mittagessen am Schiff

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

2. Tag: Schifffahrt in die Wachau & Heimreise. Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich mit dem Bus zur Ablegestelle des Donauschiffes “MS Kaiserin Elisabeth” auf. Die “MS Kaiserin Elisabeth” ist eines der schönsten Donauschiffe und bietet auf einer Länge von 57 m und einer Breite von über 10 m 3 Decks sowie großzügige Freidecks mit Sonnenstühlen, 2 Bars, 2 Restaurants und 31 Mitarbeiter, die sich um Ihr Wohl bemühen. Zu Mittag wird Ihnen an Bord ein 3-Gang-Mittagessen serviert, während Ihre Blicke über die berühmte Kulturlandschaft Wachau schweifen. Bei der Schifffahrt passieren Sie Tulln, Krems, Dürnstein und Spitz an der Donau und erblicken entlang der Donau geschichtsträchtige Burgen, Schlösser und Ruinen. Am späteren Nachmittag gehen Sie in Melk von Bord und treten die Heimreise mit dem Bus an.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


14

© Wörgötter & friends

IM HERZEN TIROLS - DAS ZILLERTAL

mit Ahornplateau - Mayrhofen - Achensee-Dampf-Zahnradbahn - Großer Ahornboden Die Sonne strahlt, der Himmel blitzt, und die Almwiesen locken mit saftigem Grün. Wenn der Sommer das Zillertal unter seine Fittiche nimmt, erwacht die prachtvolle Natur zum blühenden Leben! Doch nicht nur diese: Jeder, der sich eine Auszeit vom Alltagstrubel genehmigen möchte, wird hier in eine Welt entführt, die Augen öffnet und Herzen höherschlagen lässt.

1. Tag: Anreise über den Gerlospass. Ihre Anreise führt Sie vorbei an Graz, Liezen, Bischofshofen, Mittersill und den Gerlospass zu Ihrem 4* Hotel in Ried im Zillertal. Nach dem Zimmerbezug haben Sie bereits die Möglichkeit einen Spaziergang durch den Ort zu unternehmen. Ried im Zillertal liegt im mittleren Zillertal am linken Ufer der Ziller und ist unter anderem der Geburtsort des bekannten volkstümlichen Musikers Marc Pircher. Abendessen und Nächtigung.

REISEN

06.08. - 09.08.2020

€ 398,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 36,Leistungen:

• • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 3x Nächtigung im 4* Hotel Alpina in Ried im Zillertal 3x Halbpension mit Frühstück und Abendessen 1x Fahrt mit der Pendelbahn auf das Ahornplateau (Berg- und Talfahrt) 1x Fahrt mit der Achsensee-Dampf-Zahnradbahn von Jenbach - Seespitz 1x Ausflug auf den Großen Ahornboden

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

2. Tag: Pendelbahnfahrt auf das Ahornplateau & Mayrhofen. Nach dem Frühstück machen Sie sich nach Mayrhofen zur Talstation von Österreichs größter Pendelbahn, der Ahornbahn, auf. Innerhalb weniger Minuten erreichen Sie damit das Ahornplateau auf knapp 2.000 Metern Seehöhe. Der Ahorn ist „der“ Genießerberg im Zillertal, eröffnet sich doch von oben ein fantastischer Blick auf die umliegende Bergwelt. Am Ahornplateau gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten einen wunderschönen Tag zu verbringen. Entweder Sie spazieren am Genießerrundweg, verweilen auf einer der vier Aussichtsplattformen oder entspannen am Genussplatz am Vorplatz der Bergstation. Danach fahren Sie mit der Ahornbahn wieder retour und sind in wenigen Gehminuten im Zentrum von Mayrhofen, wo Sie entspannt einkaufen oder bummeln können. Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Achensee-Dampf-Zahnradbahn & Großer Ahornboden. Heute führt Ihre Fahrt zuerst zum Bahnhof in Jenbach, von wo Sie mit der Achensee-Dampf-Zahnradbahn bis nach Seespitz am Achensee fahren. Die Achensee-Dampf-Zahnradbahn besteht seit 130 Jahren und ist die älteste, ausschließlich mit Dampf betriebene Zahnradbahn Europas. Ihre Fahrt führt durch schattige Waldabschnitte und vorbei an duftenden Bergwiesen bis zum größten See Tirols, dem Achensee. An der Ausstiegsstelle erwartet Sie bereits Ihr Bus und die Fahrt führt weiter über Achenwald, Vorderriß und Hinterriß zum Großen Ahornboden. Der Große Ahornboden ist ein landschaftlich beeindruckender Almboden mit alten Berg-Ahornbeständen im Naturschutzgebiet Karwendelgebirge. Auf 240 Hektar stehen 2.500 Ahornbäume, von denen die ältesten schon um die 700 Jahresringe zählen. Möglichkeit zum Mittagessen und anschließend Freizeit um diese einmalige Landschaft zu genießen. Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Heimreise über das Salzkammergut. Mit vielen Eindrücken im Gepäck verlassen Sie heute das Zillertal und treten über Walchsee, Bad Reichenhall und das Salzkammergut, mit seiner imposanten Berg- und Seenwelt, Ihre Heimreise an.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


15

BADEURLAUB IN CAORLE

REISEN

Kilometerlange Strände mit feinstem goldfarbenem Sand und kristallklares Wasser -

Sparpreis:...................................... Einzelzimmerzuschlag: .......................€ 90,-

31.08. - 06.09.2020

Sonne, Sandstrand und blaues Meer kein Wunder, dass Caorle seit Jahren mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wird. „KleinVenedig“, wie Caorle auch genannt wird, bietet aber auch romantische enge Gassen, imposante Glockentürme und Häuser in typisch venezianischen Farben.

€ 599,-

Leistungen:

• •

1. Tag: Anreise. Die Anreise führt Sie vorbei an Klagenfurt, Tarvis, Udine und Lignano nach Caorle in der Region Venetien. Nach der Begrüßung beziehen Sie das Hotel Playa e Mare Nostrum, welches nur wenige Schritte vom Meer entfernt liegt. 2. Tag - 6. Tag: Badeurlaub in Caorle. Erholung und Zeit für einen unbeschwerten und harmonischen Urlaub. Der Strand von Caorle wird durch die Altstadt in zwei Bereiche

• • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 6x Nächtigung im 3* Hotel Playa e Mare Nostrum in Caorle 1x Abendessen am Anreisetag 5x Vollpension 1x Frühstück am Abreisetag inkl. Strandschirm/Zimmer & Liegestuhl/Person

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

geteilt: den Ost- und den Weststrand. Am Oststrand, an dem sich die Wallfahrtskirche der Madonna dell’Angelo befindet, kann man wundervolle Sonnenaufgänge beobachten, wohingegen am Weststrand mit seinem Leuchtturm und dem Mündungsgebiet der Livenza die Sonne nie unterzugehen scheint. 7. Tag: Heimreise. Nach erholsamen Tagen erfolgt nach dem Frühstück die Heimreise auf der bereits bekannten Strecke.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


16

RAD-PILGERTOUR NACH MEDJUGORJE Seit mehr als einem Jahrzehnt hat bei fragollo-reisen die Rad-PilgerTour nach Medjugorje Tradition. Während des gemeinsamen Unterwegsseins wird viel erlebt, viel gelacht und viel genossen. Und dann schlussendlich, nach über 700 Radkilometern, sein Ziel zu erreichen ist ein wahrlich erhebendes Gefühl. 1. Tag: Oed - Slowenien. Der Startort der Rad-PilgerTour nach Medjugorje ist der Heimatort von fragollo-reisen, von wo aus wir gemeinsam über Kirchbach und entlang des Schwarzautals bis nach St. Veit am Vogau radeln, wo wir unsere Mittagspause machen. Nach dem Mittagessen führt uns die Radstrecke über Spielfeld, Maribor, Miklavz bis nach Hajdose, wo das erste Nachtlager im Hotel aufgeschlagen wird. 2. Tag: Slowenien - Kroatien. Am Vormittag fahren wir entlang der kleinen Grenzdörfer Podlehnik und Zakl zur slowenisch-kroatischen Grenze. Weiter geht es entlang der Krapina (Krapinica), wo uns immer wieder kleine Erhöhungen Blicke in die Weiten des Tales ermöglichen. Durchquerung von Zagreb, ins Flachland Turopolje bis nach Velika Gorica, wo wir unsere heutige Nacht verbringen. 3. Tag: Kroatien - Bosnien-Herzegowina. Wir durchqueren Popupsko, Gornji Hrusevec und Gornji Taboriste. Hier bei der neu renovierten Kirche mit Aussicht ins Tal ist ein wunderschöner Platz für unsere Mittagspause. Gut gestärkt genießen wir die Abfahrt bis Glina. Wir erleben die uns umgebende Natur und genießen sie in vollen Zügen. Am Ende des Tales gibt es noch einen kleinen Anstieg über den Pass Vratnik, bevor es zur wunderschönen Abfahrt ins Tal geht. Zahlreiche alte Holzhäuser lassen uns vorkommen als fahre man in einer anderen Zeit. Am Abend erreichen wir die Bosnische Grenze. Im Grenzort Novi Grad (Bosnien-Herzegowina) befindet sich unser Hotel. 4. Tag: Novi Grad - Banja Luka. Wir radeln über Svodna und entlang des Flusses Sana, wo uns kleine Gebetstürme und kyrillisch angeschriebene Ortstafeln zeigen, dass wir in einer anderen Kultur unterwegs sind. Der Weg führt uns durch Banja Luka bis zu unserem am Fluss Vrbas gelegen Hotel. Die in die Flussau gebaute Terrasse lädt noch zu einem gemütlichen Abendgetränk ein. Wir erfreuen uns am wunderschönen Flair und der ruhigen Umgebung. 5. Tag: Banja Luka - Bugojno. Nach der Morgenandacht setzen wir unsere Wallfahrt fort. Immer entlang des Flusses Vrbas, durch die Täler und beeindruckenden Schluchten. Entlang der Straße sehen wir immer wieder kleinere oder größere Stauseen, die zum Baden einladen. Zur Mittagspause halten wir an der Heiligenstätte Johannes des Täufers, wo wir auch die Hl. Messe feiern dürfen. Ein Naturschauspiel der besonderen Art ist der berühmte Wasserfall in Jaice, an dem wir auf dem Weg nach Vinacka Klisura und Bugojno vorbei radeln. Nächtigung in unserem Hotel in Bugojno. 6. Tag: Bugojno - Jablanica. Nach dem Frühstück und der Morgenandacht setzen wir unsere Radreise fort. Wir kommen am sehr eindrucksvollen Dorf Gornji Vakuf Uskopie vorbei, in welchem trotz der Kriegsschäden und Zerstörungen (der letzte Krieg endete 1995) ein reges Leben herrscht. Die angenehme Steigung lässt uns gar nicht merken, dass wir hoch hinaus wollen. Der Höhepunkt erwartet uns am 1.123 m hohen Pass Makljen. Eingebettet in eine Almwiese, umgeben von Bäumen und Sträuchern, werden wir hier unsere Mittagspause verbringen. Die Umgebung und das vom Krieg zerstörte Tito Denkmal laden noch zur Erkundung ein. Die Abfahrt mit Blicken über Täler und Gebirge ist absolut eine Belohnung für den bewältigten Anstieg, ein herrliches Gefühl. Entlang der Stauseen geht es dann weiter bis Jablanica, wo wir nächtigen werden. 7. Tag: Jablanica - Mostar - Medjugorje. Nach einer erholsamen Nacht geht es weiter entlang des Flusses Neretva. Nach einigen Kilometern treffen wir auf eine ganz andere

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


17

Landschaft: schroffe Felsen, breite Flüsse und gegenüber eine Eisenbahn. Nach kleineren Zwischenstopps treffen wir in Mostar ein. Wir durchqueren die Stadt und treffen unseren Stadtführer, der uns durch die Altstadtgassen und über die berühmte Brücke von Mostar führt. Anschließend gibt es ein Mittagessen und gut gestärkt radeln wir weiter durch das Neretva Tal bis Zitomislici. Die Spannung steigt und nach vielen eindrucksvollen Erlebnissen und aufregenden Tagen erreichen wir dann endlich Medjugorje. Das Gefühl, sein Ziel erreicht zu haben, sich in Maria geborgen zu fühlen, einfach da zu sein, ist unbeschreiblich. Nach einer Danksagung bei der Kirche beziehen wir unsere Zimmer und genießen ein gemütliches Abendessen. Zurückgelegte Radstrecke: 722 km

29.08. - 08.09.2020

€ 758,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ..................... € 119,Leistungen:

8. Tag: Medjugorje. In der Früh Dankgottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend individuelle Tagesgestaltung oder Programm mit fragollo-reisen. Gemeinsames Mittagessen im Hotel. 9. Tag: Medjugorje. Weiterer freier Tag in Medjugorje um Zeit für seine eigenen Anliegen zu haben oder Teilnahme am Programm von fragollo-reisen. Gemeinsames Mittagessen im Hotel. 10. Tag: Medjugorje. Ein weiterer freier Tag in Medjugorje um Zeit für seine eigenen Anliegen zu haben oder Teilnahme am Programm von fragollo-reisen. Gemeinsames Mittagessen im Hotel. 11. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück Rückfahrt im fragollo Luxus-Reisebus.

RADLN

• • • • • • • • •

10x Nächtigung in 2* und 3* Unterkünften 6x Frühstück 4x Halbpension in Medjugorje 5x Mittagsküche im Begleitbus - unser besonderer und bereits bewährter Service 1x Mittagessen in Österreich 1x Mittagessen in Mostar 1x Stadtführung in Mostar Obst und Trinkwasser Begleitfahrzeug, Gepäcktransport, Rücktransport der Fahrräder, Heimreise im fragollo LuxusReisebus

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


18

RADTOUR AM JAKOBSWEG

Von Pamplona nach Santiago de Compostela Der Jakobsweg ist der bekannteste Pilgerweg der Welt. Seit über 1000 Jahren wandern Pilger zum Grab des Apostels Jakobus in der spanischen Stadt Santiago de Compostela. Um offizieller Pilger auf dem Jakobsweg zu sein muss man entweder zu Fuß, mit dem Pferd oder Esel oder aber mit dem Rad nach Santiago gelangen. Der klassische Jakobsweg, der Camino Francés, beginnt bei den Pyrenäen und führt quer durch Nordspanien zur Kathedrale nach Santiago de Compostela.

Fahrradverladung am 17. September 2020 bei fragollo-reisen in Oed. 1. Tag: Busanreise von OED nach ARLES. Die Busanreise führt Sie von Oed über Graz, Klagenfurt, Udine, Padua, Genua und Nizza nach Arles. Zwischennächtigung im 3* Hotel in Arles. 2. Tag: Weiterfahrt von ARLES nach PAMPLONA. Nach dem Frühstück Weiterfahrt über Narbonne, Carcassonne, Toulouse, Pau, Bayonne und San Sebastián nach Pamplona. Abendessen und Nächtigung im 4* Hotel in Pamplona. 3. Tag: PAMPLONA - ESTELLA. Sie frühstücken im Hotel, so wie auch an allen folgenden Tagen, und starten dann die 1. Radetappe mit ca. 50 km: PAMPLONA - CIZUR MAYOR - ASTRAIN - PUENTE LA REINA - MAÑERU - LORCA - ESTELLA. Abendessen und Nächtigung im 4* Hotel in Estella. 4. Tag: ESTELLA - SANTO DOMINGO DE LA CALZADA. 2. Radetappe mit ca. 112 km: ESTELLA - URBIOLA - LOS ARCOS - TORRES DEL RIO - VIANA - LOGROÑO - NAVARRETE - NAJERA - SANTO DOMINGO DE LA CALZADA. Abendessen und Nächtigung im 3* Hotel in Santo Domingo de la Calzada. 5. Tag: SANTO DOMINGO DE LA CALZADA - BURGOS. 3. Radetappe mit ca. 70 km: SANTO DOMINGO DE LA CALZADA - GRAÑON - REDECILLA DEL CAMINO - CASTILDELGADO - VILORIA DE RIOJA - VILLAMAYOR DEL RIO - BELORADO - TOSANTOS - ESPINOSA DEL CAMINO - VILLAFRANCA MONTES DE OCA - SANTOVENIA DE OCA - ZALDUENDO - IBEAS DE JUARROS - CASTAÑARES - BURGOS. Abendessen und Nächtigung im 4* Hotel in Burgos. 6. Tag: BURGOS - CARRION DE LOS CONDES. Nach dem Frühstück geführte Stadtbesichtigung in Burgos. Danach 4. Radetappe mit ca. 88 km: BURGOS - TARDAJOS - RABE DE LAS CALZADAS - HORNILLOS DEL CAMINO - HONTANAS - CASTROJERIZ - BOADILLA DEL CAMINO - FRÓMISTA - POBLACION DE CAMPOS - VILLALCAZAR DE SIRGA - CARRION DE LOS CONDES. Abendessen und Nächtigung im 4* Hotel in Carrión de los Condes. 7. Tag: CARRION DE LOS CONDES - SAHAGUN. 5. Radetappe mit ca. 45 km: CARRION DE LOS CONDES - CALZADILLA DE LA CUEZA - LEDIGOS - TERRADILLOS - SAN NICOLAS DEL REAL CAMINO - SAHAGUN. Abendessen und Nächtigung im 2* Hotel in Sahagun. 8. Tag: SAHAGUN - LEON. 6. Radetappe mit ca. 60 km: SAHAGUN - BERCIANOS DEL REAL CAMINO - EL BURGO RANERO - RELIEGOS - MANSILLA DE LAS MULAS - PUENTE VILLARENTE - ARCAHUEJA - LEON. Nach der Ankunft geführte Stadtbesichtigung. Abendessen und Nächtigung im 4* Hotel in Leon.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


19

9. Tag: LEON - PONFERRADA. 7. Radetappe mit ca. 100 km: LEON - LA VIRGEN DEL CAMINO - VALVERDE DE LA VIRGEN - VILLADANGOS DEL PARAMO - PUENTE DE ORBIGO - ASTORGA - MURIAS DE PEDREDO - SANTA CATALINA DE SOMOZA - EL GANSO - RABANAL DEL CAMINO - FONCEBADON - CRUZ DE FERRO - MANJARIN - EL ACEBO DE SAN MIGUEL - RIEGO DE AMBRÓS - MOLINASECA - PONFERRADA. Abendessen und Nächtigung im 3* Hotel in Ponferrada. 10. Tag: PONFERRADA - SARRIA. 8. Radetappe mit ca. 95 km: PONFERRADA - CAMPONARAYA - CACABELOS - PIEROS - VILLAFRANCA DEL BIERZO - PEREJE - TRABADELO - AMBASMESTAS - VEGA DE VALCARCE - RUITELAN - LAS HERRERIAS - LA LAGUNA - O CEBREIRO - FONFRIA - TRICASTELA - SAMOS - SARRIA. Abendessen und Nächtigung im 2* Hotel in Sarria. 11. Tag: SARRIA - ARZUA. 9. Radetappe mit ca. 85 km: SARRIA - PARADELA - PORTOMARIN - GONZAR - VENTAS DE NARÓN - LIGONDE - EIREXE - PALAS DE REI - MELIDE - BOENTE - ARZUA. Abendessen und Nächtigung im 2* Hotel in Arzua. 12. Tag: ARZUA - SANTIAGO DE COMPOSTELA. 10. Radetappe mit ca. 42 km: ARZUA - SANTA IRENE - O PEDROUZO - AMENAL - SAN MARCOS - SANTIAGO DE COMPOSTELA. Abendessen und Hotelbezug für die nächsten drei Nächte im 4* Hotel in Santiago de Compostela. 13. Tag: SANTIAGO DE COMPOSTELA. Nach dem Frühstück geführte Stadtbesichtigung in Santiago de Compostela. Danach freie Tagesgestaltung, sowie Möglichkeit an der Pilgermesse teilzunehmen. Abendessen im Hotel. 14. Tag: SANTIAGO DE COMPOSTELA - KAP FINISTERRE. 11. Radetappe mit ca. 100 km: SANTIAGO DE COMPOSTELA - KAP FINISTERRE. Bustransfer retour nach Santiago de Compostela. Abendessen im Hotel.

RADLN

18.09. - 04.10.2020

€ 2.295,-

Pauschalpreis: .................... Einzelzimmerzuschlag: .................... € 462,Leistungen:

• • • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus inkl. Radtransport hin- und retour Begleitfahrzeug und Gepäcktransport während der Radtour Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren fragollo-Reiseleitung ab/bis Österreich 3x Zwischennächtigung mit Frühstück in 3* Hotels in Arles, Bayonne und 4* Hotel in Genua 13x Nächtigung in 4* Hotels (8x), 3* Hotels (2x) und 2* Hotels (3x) 13x Halbpension mit Frühstück und Abendessen (exkl. Getränke) 1x Stadtbesichtigung Burgos (ca. 2,5 Stunden) 1x Stadtbesichtigung Leon (ca. 2,5 Stunden) 1x Stadtbesichtigung Santiago de Compostela (ca. 2,5 Stunden) Eintrittsgelder nicht enthalten

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

15. Tag: Beginnende Heimreise mit dem Bus von SANTIAGO DE COMPOSTELA nach BAYONNE. Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Santiago de Compostela und beginnen die Heimreise über Valladolid, Burgos, Miranda de Ebro, Durango und San Sebastián nach Bayonne. Zwischennächtigung im 3* Hotel in Bayonne. 16. Tag: Weiterfahrt mit dem Bus von BAYONNE nach GENUA. Nach dem Frühstück Weiterfahrt auf der bereits bekannten Strecke über Pau, Toulouse, Carcassonne, Narbonne, Arles und Nizza nach Genua. Zwischennächtigung im 4* Hotel in Genua. 17. Tag: Heimreise mit dem Bus von GENUA nach OED. Nach dem Frühstück Heimreise auf der bereits bekannten Strecke über Piacenza, Padua, Udine, Klagenfurt und Graz nach Oed. Fahrradabholung am 05. Oktober 2020 bei fragollo-reisen in Oed.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


20

ALMABTRIEB IN MERANSEN

REISEN

mit Besuch einer Schaukäserei und Dolomitenfahrt

24.09. - 27.09.2020

Wenn der Sommer langsam zu Ende geht und die Kühe von den Almweiden zurückkehren wird in Meransen gebührend gefeiert. Die Senner und ihr Vieh werden im Tal mit einem großen Festumzug durch die Ortschaft freudig begrüßt. Stimmungsvolle Musik und schmackhafte Spezialitäten aus der Bauernküche sind ein Muss beim größten Südtiroler Almabtrieb.

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: .......................€ 44,-

1. Tag: Anreise & Schaukäserei Drei Zinnen. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Klagenfurt, Spittal an der Drau und Lienz zuerst ins Pustertal nach Toblach zur Sennerei Drei Zinnen. Bei einer Führung durch die Schaukäserei erhalten Sie einen Einblick in die Käseherstellung sowie eine Antwort auf die vielgestellte Frage, wie die Löcher in den Käse kommen. Weiters gibt es eine Verkostung der ausschließlich aus regionaler Milch hergestellten Käsesorten. Danach Weiterfahrt über Bruneck zum Hotel Adler im Herzen des Ahrntals. Willkommensgetränk und Abendessen. 2. Tag: Dolomitenfahrt mit Schwerpunkt Bergseen. Nach dem Frühstück starten Sie mit der örtlichen Reiseleitung zu einer Fahrt in die Ladinische Bergwelt Südtirols. Die Dolomiten sind in ihrem Aussehen genauso einzigartig wie abwechslungsreich und absolut einmalig in ihrer Geologie. Ebenso sehenswert sind die von der mächtigen Bergkulisse der Dolomiten umgebenen klaren Bergseen. Sie besuchen den Misurinasee mit Blick auf die Sorapisgruppe, den Pragser Wildsee mit seinen fantastischen Spiegelungen, den Toblacher See und den Dürrensee im Höhlensteintal. Danach Rückfahrt ins Hotel und traditionelles Törggele-Abendessen. Für die gute Stimmung sorgt ein Alleinunterhalter.

€ 497,-

Leistungen:

• • • • • • • • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 3x Nächtigung im 3* Hotel Adler im Ahrntal 3x Frühstücksbuffet 2x Abendessen mit 3-Gang-Menü und Salatbuffet 1x Törggele-Abendessen inkl. 1/4 l Wein und kleinem Speck/Käseteller 1x Alleinunterhalter/Ziehharmonikaspieler beim Törggeleabend 1x Willkommensgetränk 1x Führung & Verkostung Schaukäserei Drei Zinnen 1x Reiseleitung in die Dolomiten mit Schwerpunkt Bergseen 1x Reiseleitung zum Almabtrieb in Meransen 1x Konzert Vincent & Fernando, Böhmische Musikkapelle Meransen, verschiedene Schuhplattlergruppen und s´Kleeblatt mit Stimmungskanone Adolf 1x Wienerschnitzel mit Kartoffelsalat und ein Getränk beim Almabtrieb in Meransen 1x Besuch der Loacker Genusswelt Nutzung des hoteleigenen Bade- und Wellnessbereichs

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

3. Tag: Almabtrieb in Meransen mit Bauernfest. Heute führt Sie die Fahrt mit Ihrer örtlichen Reiseleitung nach Meransen zum größten Almabtrieb mit Bauernfest in Südtirol. Zur Mittagszeit werden die geschmückten Tiere aus dem Altfasstal im Dorf erwartet. Abgerundet wird das Programm mit einem Konzert von „Vincent & Fernando“, der Böhmischen Musikkapelle von Meransen, Auftritten von Schuhplattlergruppen der Umgebung und „s‘Kleeblatt“ mit Stimmungskanone Adolf. Für das leibliche Wohl sorgen die Bäuerinnen, die ihre Spezialitäten direkt in der Veranstaltungshalle vorbereiten. Lassen Sie sich das inkludierte Mittagessen schmecken und verbringen Sie einen Tag voll Brauchtum und guter Laune. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen. 4. Tag: Loacker Genusswelt & Heimreise. Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Südtirol und fahren bis nach Heinfels in Osttirol zur Loacker Genusswelt, wo Sie einen Aufenthalt einlegen. Das 1925 gegründete Familienunternehmen Loacker entwickelte sich im Laufe der Zeit von einer kleinen regionalen Konditorei zu einer weltweit bekannten Marke. Alle Loacker Produkte werden im Herzen der Alpen nach höchsten Qualitätsmaßstäben hergestellt und verpackt. Sie haben die Möglichkeit in der interaktiven Ausstellung mehr über diese Erfolgsgeschichte zu erfahren, im Café die hergestellten Produkte zu verkosten und im Markengeschäft einzukaufen. Danach endgültige Heimreise auf der bereits bekannten Strecke. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


21

HERBSTFEST IN ISTRIEN MIT SCHLAGERSTAR PATRICK LINDNER

REISEN

10.10. - 13.10.2020

mit Besichtigung von Porecˇ und Grožnjan Im goldenen Oktober zeigt sich Istrien von seiner schönsten Seite. Die malerischen Hügel im Hinterland hüllen sich in bunte Farben und die goldgelben Weinreben hängen voller Trauben. Das Highlight ist der große Musikabend: Eine einmalige, mediterrane Atmosphäre, bekannte Musik aus Kroatien und die besten Schlager von Stargast Patrick Lindner versprechen gute Laune und beste Unterhaltung!

€ 368,-

Sparpreis:...................................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 45,Leistungen:

• • •

1. Tag: Anreise & Freizeit. Ihre Anreise führt Sie über Graz, Maribor, Ljubljana und Koper nach Porec. Sie werden mit einem Willkommensgetränk begrüßt und beziehen anschließend Ihr Zimmer im herrlich gelegenen 3* Hotel Mediteran Plava Laguna in Poreč. Danach Freizeit bis zum Abendessen, um die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen.

2. Tag: Stadtführung Poreč & Weinprobe. Nach dem Frühstück werden Sie von einer örtlichen Reiseleitung zur Führung durch die Altstadt von Poreč erwartet. Über die autofreie Decumanus, die steingepflasterte Hauptstraße aus römischer Zeit, gelangen Sie zum Marafor-Platz, der an der Stelle des antiken Forums steht. Das bedeutendste historische Bauwerk ist der Komplex der Euphrasius-Basilika aus der Mitte des 6. Jahrhunderts, welcher 1997 in das Verzeichnis des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Gegen Mittag besuchen Sie einen typischen Weinkeller in der Region. In gemütlicher Atmosphäre genießen Sie die verschiedenen Weine, begleitet von Brot, Käse und Schinken. Es besteht die Möglichkeit, Wein, Käse und Olivenöl direkt beim Erzeuger zu erwerben. Danach Rückfahrt ins Hotel und Freizeit bis zum Abendessen.

• • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 3x Nächtigung im 3* Hotel Mediteran Plava Laguna in Poreč 3x Halbpension Plus mit reichhaltigem Frühstücksbuffet & Abendbuffet inkl. Getränke zum Abendessen (Bier vom Fass, Wein, Säfte und Mineralwasser) 1x Willkommensgetränk 1x Stadtführung Poreč 1x Weinprobe mit Brot, Käse und Schinken 1x Ganztägiger Ausflug ins Mirnatal mit Besichtigung von Grožnjan 1x Spanferkel-Mittagessen in einer Konoba inkl. Wein und Wasser Teilnahme am großen Herbstfest mit Folklore, Live-Musik und Stargast Patrick Lindner Reservierter Sitzplatz und Autogrammstunde Unbegrenzt lokale Getränke aus dem Schankautomaten beim Herbstfest (Rot- und Weißwein, Bier vom Fass, Saft und Mineralwasser)

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

3. Tag: Grožnjan & Großes Herbstfest mit Live-Musik. Beim heutigen Ausflug lernen Sie den Norden Istriens kennen. Im immergrünen Hinterland liegen wunderschöne mittelalterliche Städtchen, die meist auf einem Berg thronen. Eines davon ist Grožnjan, eine wahre Perle. Bei einem Rundgang durch das malerische Künstlerdorf sehen Sie die zahlreichen Galerien, Ateliers, Kunsthandwerkstätten und Ausstellungen. Durch das Mirnatal mit seinen ausgedehnten Eichenwäldern geht es weiter zu einer bekannten Konoba, wo Sie ein schmackhaftes Mittagessen erwartet. Neben der Spezialität des Hauses, gebackenem Spanferkel, sind Beilagen sowie Wein und Wasser inkludiert und ein Musikant sorgt mit der Harmonika für ausgelassene Stimmung. Am Rückweg stoppen Sie noch in Pazin, dem Verwaltungssitz der Region Istrien und sehen bei einem kurzen Rundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Danach Rückfahrt ins Hotel. Nach dem Abendessen beginnt das große Herbstfest in der festlich geschmückten Mehrzweckhalle in Poreč. Großartige Unterhaltung mit Live-Musik, Folklore und manchen Überraschungen ist garantiert. Freuen Sie sich auf traditionelle und mitreißende kroatische Musik. Der Stargast des Abends, Patrick Lindner, sorgt mit bekannten Schlagern für tolle Stimmung. Feiern Sie unbeschwert und ausgelassen - lokale Getränke aus dem Schankautomaten sind an diesem besonderen Abend inklusive. 4. Tag: Heimreise. Nach einem gemütlichen Frühstück erfolgt die Heimreise auf der bereits bekannten Strecke. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


22

MANDARINENERNTE IN MAKARSKA

mit Dubrovnik - Mostar - Medjugorje - Cetina-Schlucht Das Neretva-Tal im Süden Kroatiens zählt mit über 3000 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnigsten und wärmsten Gegenden Kroatiens. Dies ermöglicht, dass diese Region während der Saison ganz Kroatien mit frischem Obst versorgt. Das Delta, nur eine Fahrtstunde von Dubrovnik entfernt, ist aber auch ein prächtiges Naturparadies mit unzähligen Fisch- und Vogelarten sowie mit seinem einzigartigem Schilfgebiet ein überlebensnotwendiger Rastplatz für Zugvögel.

1. Tag: Anreise. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Maribor, Zagreb und Zadar an die Makarska Riviera in Ihr 4* Hotel in Tučepi. Sie beziehen Ihre Zimmer und können anschließend noch einen Spaziergang am herrlichen Strand unternehmen. 2. Tag: Dubrovnik. Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung zum Ausflug nach Dubrovnik. Bekannt ist Dubrovnik vor allem durch seine charakteristische Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe zählt, und vollständig von einer massiven, im 16. Jahrhundert fertiggestellten Steinmauer umgeben ist. Bei einer Stadtführung wird Ihnen die Architektur der Bauwerke, die vom Barockstil über die Renaissance bis hin zur Gotik reicht, nähergebracht. Nach Ihrem Aufenthalt Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Mandarinenernte & Neretva-Tal. Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung fahren Sie heute ins Neretva-Tal zur Mandarinenernte. Dieses Gebiet ist für seine Auswahl und Qualität von Obst und Gemüse weit über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt. Zum Abschluss können Sie 3 Kilogramm selbst gepflückte Mandarinen mit nach Hause nehmen. Nach dem Mittagessen geht es weiter zur Fotosafari auf dem Fluss Neretva. Der Fluss Neretva, der das Tal durchfließt und einer der wertvollsten Süßwasserressourcen Kroatiens darstellt, ist der größte Fluss im östlichen Teil des adriatischen Beckens und für seine natürliche Schönheit und Vielfalt der Landschaft bekannt. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Mostar & Medjugorje. Am heutigen Tag steht ein Ausflug der ganz besonderen Art auf dem Programm: eine Fahrt nach Bosnien-Herzegowina. Ihr erster Stopp ist Mostar, dessen Wahrzeichen die Alte Brücke, eine rekonstruierte mittelalterliche Bogenbrücke, ist. Bei einer Stadtführung lernen Sie diese bezaubernde Stadt näher kennen. Am Nachmittag geht Ihre Reise nach Medjugorje weiter. Seit den Berichten über eine Marienerscheinung im Jahr 1981 galt es als inoffizieller katholischer Wallfahrtsort. Im Mai 2019 wurde Medjugorje von Papst Franziskus als offizieller Wallfahrtsort anerkannt. Am Ort der ersten Erscheinung und vor der St.-Jakobus-Kirche befinden sich Statuen der „Königin des Friedens“. Danach Rückfahrt ins Hotel. 5. Tag: Schifffahrt durch die Cetina-Schlucht. Zum Abschluss unternehmen Sie heute eine Schifffahrt. Sie fahren zuerst nach Omiš und starten von dort eine romantische Schifffahrt durch die Cetina-Schlucht. Die Cetina ist einer der großen drei Flüsse in der historischen Region Dalmatien. Sie fahren mit dem Schiff bis nach Radmanove Mlinice, wo Sie ein traditionelles Mittagessen erwartet. Von Radmanove Mlinice geht es mit dem Bus wieder zurück ins Hotel. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung. 6. Tag: Heimreise. Nach einem gemütlichen Frühstück erfolgt die Heimreise auf der bereits bekannten Strecke.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at

REISEN

17.10. - 22.10.2020

€ 588,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: .......................€ 80,Leistungen:

• • • • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 5x Nächtigung im 4* Hotel in Tučepi 5x Halbpension mit Frühstücksbuffet und Abendessen 1x Stadtführung Dubrovnik 1x Ausflug zur Mandarinenernte ins Neretva-Tal inkl. 3 kg Mandarinen 1x Mittagessen beim Ausflug im Neretva-Tal 1x Fotosafari am Fluss Neretva 1x Stadtführung Mostar & Medjugorje 1x Schifffahrt in der Cetina-Schlucht von Omiš nach Radmanove Mlinice 1x Mittagessen in Radmanove Mlinice Örtliche Reiseleitung vom 2. bis zum 5. Tag

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.


23

EXPO 2020 IN DUBAI

REISEN

Weltausstellung 2020 und Höhepunkte der Emirate

13.11. - 20.11.2020

Die Luxusstadt Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten bietet nicht nur ultramoderne Architektur und unzählige Luxusläden, sondern auch ein pulsierendes Nachtleben und eine Welt aus 1001 Nacht. Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in den Orient und tauchen Sie ein in eine Welt aus Gigantismus zwischen Scheichs, Wüstensand und dem höchsten Bauwerk der Welt.

Pauschalpreis: .................... Einzelzimmerzuschlag: .....................€ 390,Flug-Buchungsgebühr ........................ € 35,-

Die Weltausstellung Expo 2020 unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ wird vom 20. Oktober 2020 bis zum 03. April 2021 in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden. Bei der Expo 2020 handelt es sich um die erste Weltausstellung, die in einem arabischen Land stattfinden wird. Die EXPO 2020 in Dubai stellt die Frage nach Zukunftsvisionen, Konzepten und Technologien über das Zusammenleben in einer zunehmend vernetzten Welt. Die Vereinigten Arabischen Emirate investieren rund 7 Milliarden Euro in die Entstehung des rund 480 Hektar großen Ausstellungsgeländes im Südwesten der Stadt, welches derzeit buchstäblich aus dem Wüstensand gestampft wird - eine real werdende „Fata Morgana“. 25 Millionen Besucher werden erwartet. 180 Länder werden in verschiedensten Themenpavillons vertreten sein, unter anderem auch Österreich mit einem Pavillon aus 60 Lehmkegeln. Baukosten rund 25 Millionen Euro. Lassen Sie sich auch von den Höhepunkten der Emirate verzaubern. Bei einer Stadtrundfahrt in Dubai erleben Sie den Gigantismus der in dieser einzigartigen Stadt gelebt wird. Dank eines jahrzehntelangen Baubooms ist Dubai die Stadt mit der weltweit höchsten Anzahl an Wolkenkratzern mit über 300 Meter Höhe sowie des höchsten Gebäudes der Welt, dem Burj Khalifa mit 828 Metern. Natürlich darf ein Besuch des Burj Khalifa nicht fehlen. Seit April 2008 ist er das höchste Bauwerk der Welt, besitzt weltweit die meisten Stockwerke und auch das höchstgelegene nutzbare Stockwerk. Ein absolutes Muss ist ebenso eine Wüstensafari durch die beeindruckende Dünenlandschaft der Wüste Dubais. Weiters verbringen Sie während Ihrer Reise einen Tag in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, die durch ihre moderne Eleganz besticht.

€ 1.997,-

Preisstand November 2019. Für den Fall einer wesentlichen Änderung der den Preis bestimmenden Faktoren behalten wir uns eine entsprechende Preisanpassung vor.

Leistungen:

• • • • • • • • • • • • • • • •

Linienflug (Economy Class) ab/bis Wien nach Dubai mit Emirates Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren Reiseleitung ab/bis Österreich Örtliche Reiseleitung in Dubai & Abu Dhabi Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen 6x Übernachtung im Hotel Vida Creek Harbour Dubai 6x Frühstücksbuffet 1x Stadtrundfahrt/Stadtrundgang in Dubai 1x Transfers Dubai Mall & Burj Khalifa 1x Eintritt Besucherplattform Burj Khalifa 3x Tagesticket für die Weltausstellung EXPO 2020 Dubai inkl. Transfers 1x Tagesausflug nach Abu Dhabi 1x Eintritt Louvre Abu Dhabi inkl. Guide & Transfers 1x Stadtführung Abu Dhabi inkl. Guide & Transfers 1x Wüstensafari mit Allradwagen & Barbecue 1x Dhow Cruise Dinner inkl. Transfers & Guide

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. | Aufgrund der frühen Stornofrist bitten wir um Anmeldung bis spätestens Anfang April 2020.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


24

ERHOLSAME THERMENTAGE IN HÉVÍZ Die Heilwirkung des Thermalsees Héviz ist schon seit Jahrhunderten bekannt und besonders für die Behandlung von Rheuma und Gelenkserkrankungen geeignet. Weiters ermöglicht das Hotel mit seinem Komfort und umfangreichen Wellnessbereich einen unbeschwerten Kurzurlaub.

REISEN

26.11. - 29.11.2020

€ 325,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 57,Leistungen:

• • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 1x Willkommensgetränk 3x Nächtigung im 4*s Hotel Europa fit mit reichhaltigem Frühstücks- und Abendbuffet mit ungarischen & internationalen Speisen, sowie Vegetarisch, Vital- und Schonkost 3x Suppenbuffet zur Mittagszeit Kurtaxe, Bademantelbenutzung und das gesamte Angebot laut Hotelaushang Kostenfreie Leih-Handtücher für Saunen und Badelandschaften für die Dauer des Aufenthaltes

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

1. Tag: Anreise. Die Fahrt führt Sie von Graz über Heiligenkreuz nach Héviz in Ungarn. Zu Mittag erreichen Sie das Hotel, wo Sie bereits mit einem Willkommensgetränk erwartet werden. Nun haben Sie Zeit zum Entspannen und Genießen und können Ihre Seele einmal so richtig baumeln lassen. 2. Tag + 3. Tag: Erholsame Thermentage in Hévíz. Das 4*s Hotel bietet Ihnen eine hauseigene erneuerte Bade- und Saunalandschaft: Thermalbecken, Erlebnisbad, Innen- und Außenbecken, Heilwasserbecken. Saunalandschaft im Erdgeschoss: finnische Sauna, Dampfbad, Herbarium, Salzkammer, ReneSanarium. Profi-Saunawelt in der Galerie der Badelandschaft: finnische Panorama-Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen, Yoga- und Relaxationsraum, regelmäßige Saunazeremonien. Fitnessraumbenutzung. Kostenlose abwechslungsreiche Rekreations- und präventive Bewegungs- und Sportprogramme für jede Altersgruppe im Rahmen des Wochenprogrammes. Kostenlose Unterhaltungsprogramme im Rahmen des Wochenprogrammes. 4. Tag: Heimreise um die Mittagszeit auf der bereits bekannten Strecke. Wellness Paket 1: eine Massage (20 min) und ein Aromabad (20 min) € 32,Wellness Paket 2: eine Relaxmassage (Körper) (25 min) und eine Fußmassage (25 min) € 39,Wellness Pakete bitte bereits bei der Anmeldung buchen!

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


25

ADVENT IN KRAKAU

REISEN

05.12. - 08.12.2020

Glühweinduft liegt in der Luft Krakau ist eine der schönsten Städte Polens. Sie hat sowohl den Ersten als auch den Zweiten Weltkrieg in fast ursprünglicher Form überstanden. Mit ihren mehr als 5000 Baudenkmälern aus allen Jahrzehnten, zu denen der 200 mal 200 Meter große Marktplatz gehört, zählt der ehemalige Krönungsort der polnischen Könige zu den beliebtesten touristischen Zielen Europas. Krakau ist immer eine Reise wert - gerade im Advent!

€ 397,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 68,Leistungen:

• • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 3x Nächtigung im zentralen 3* Hotel Wyspianski in Krakau 3x Frühstücksbuffet 1x Stadtführung Krakau (4 Stunden) 1x Stadtführung Jüdischer Stadtteil Kazimierz 1x Glühweinverkostung

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

1. Tag: Anreise. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Wien, Brünn, Ostrau und Katowice nach Krakau. Sie beziehen Ihr zentral gelegenes Hotel, welches sich nur 500 m vom Marktplatz mit den berühmten Krakauer Tuchhallen entfernt befindet. So können Sie nach dem Zimmerbezug bereits ins pulsierende Krakauer Leben eintauchen und den Abend in der Innenstadt verbringen. 2. Tag: Stadtführung & Weihnachtsmarkt. Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihre örtliche Reiseleitung und bringt Ihnen bei einer ausführlichen Stadtführung die tausendjährige Stadt Krakau näher. Krakau liegt malerisch an der Weichsel und ist reich an mittelalterlicher Renaissance- und Barockarchitektur. Besonders sehenswert sind die Tuchhallen auf dem Marktplatz. Hier spüren Sie die vorweihnachtliche Stimmung, denn in Krakau findet alljährlich der Wettbewerb der Weihnachtskrippen statt. Der Nachmittag und Abend steht zur freien Verfügung um einen Glühwein zu verkosten und den Krakauer Weihnachtsmarkt zu genießen. 3. Tag: Jüdisches Stadtviertel Kazimierz. Heute besuchen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung Kazimierz, das historische Jüdische Stadtviertel Krakaus, das ein Schmelztiegel der Nationen und eine Schnittstelle der Kulturen ist. Das Viertel ist heute wieder Heimat für Künstler und Freidenker. Der ganze Kiez diente dem mit zahlreichen Oskars ausgezeichneten Film „Schindlers Liste“ als Kulisse. Sie besichtigen die Synagoge und den jüdischen Friedhof. Danach Zeit zur freien Gestaltung. 4. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück verlassen Sie die Stadt an der Weichsel und treten die Heimreise auf der bereits bekannten Strecke an. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


26

ADVENT-TAGESFAHRTEN Waldweihnacht in Bruck an der Mur - 28.11.2020 Unter dem Motto „Waldweihnacht Bruck an der Mur“ können Besucher am Hauptplatz auch dieses Jahr wieder die Vorweihnachtszeit in angenehmer Stimmung feiern. Traditionelle Kunsthandwerksstände, ein reichhaltiges Kinder- und Familienprogramm sowie kulinarische Schmankerln aus Österreich und Köstlichkeiten aus der Region erwarten die Besucher der romantischen Waldweihnacht. Preis für die Fahrt im Vulkanliner - Sonderangebot € 19,-

Weihnachtsmarkt auf der Teichalm - 29.11.2020 Die Fahrt führt Sie zum Bauernhofer auf die Brandlucken. Dort besuchen Sie den Brandluckner Advent in der Brandluckner Huab´n. Möglichkeit zum Mittagessen. Weiterfahrt über das größte Almengebiet Österreichs zum Advent auf der Teichalm. Aufenthalt bis die Lichter die Nacht zum Glänzen bringen. Preis für die Fahrt im Vulkanliner - Sonderangebot € 19,-

Salzkammergut & Wolfgangseer Advent - 11.12.2020 Die Weihnachtszeit am Wolfgangsee ist geprägt von den zauberhaften Adventmärkten in St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang. Tauchen Sie ein in eine Kulisse aus tausenden Lichtern und genießen Sie die weihnachtliche Stimmung bei einer Adventfahrt mit der Wolfgangsee Schifffahrt. Aufenthalt am Adventmarkt in St. Gilgen, Weiterfahrt mit dem Schiff nach St. Wolfgang, Aufenthalt, Weiterfahrt nach Strobl wo der Adventtag sein Ende findet. Preis für die Fahrt im Vulkanliner € 48,-

Adventdorf im G´Schlössl Murtal - 12.12.2020 In der vorweihnachtlichen Zeit präsentiert sich das Murtal von seiner stillen und romantischen Seite und steht ganz im Zeichen stimmungsvollen Genusses. Am besten zu erleben im Adventdorf, das rund um den großen Naturbadeteich im Park des Hotel G´Schlössl Murtal errichtet ist. Preis für die Fahrt im Vulkanliner € 39,-

Weihnachtsmarkt Schloss Hof - 13.12.2020 Über die Autobahn und weiter über Fischamend und Hainburg erreichen Sie Schoss Hof, welches Prinz Eugen im Jahr 1725 erworben hat. Eine atemberaubende Schlossanlage, frisch restauriert, lädt zum Staunen ein. Der Adventmarkt im Flair des Schlosses lässt die Erinnerungen an die einstige Zeit von Königen und Kaisern wiedererwachen. Preis für die Fahrt im Vulkanliner € 48,-

Mariazeller Advent - 19.12.2020 Wohl einer der schönsten Adventmärkte der Berge ist der Mariazeller Adventmarkt. Anreise über den Seeberg in das Mariazeller Land zum größten österreichischen Wallfahrtsort Mariazell. Aufenthalt mit der Möglichkeit das angebotene stimmungsvolle Adventprogramm zu besuchen. Preis für die Fahrt im Vulkanliner € 38,-

Cenacolo mit Weihnachtsspiel - 20.12.2020 Ein berührender Abschluss unseres Adventprogrammes Die Gemeinschaft Cenacolo in Kleinfrauenhaid im Burgenland lädt auch heuer wieder zum lebendigen Krippenspiel vor dem Cenacolohaus in Kleinfrauenhaid im Burgenland ein. Die jungen Menschen der Cenacolo-Gemeinschaft haben dazu in Kleinfrauenhaid ein kleines Betlehem aufgebaut, Kostüme geschneidert und die Weihnachtsgeschichte als „lebendiges Krippenspiel“ einstudiert. Preis für die Fahrt im Vulkanliner € 29,Alle angeführten Preise verstehen sich exkl. Eintritt bzw. Schiffticket. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at

© Tourismusverband Mariazeller Land


27

LEBENDE WEIHNACHTSKRIPPE IN DER HÖHLE VON POSTOJNA

REISEN

27.12.2020

Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie Fahren Sie mit der Höhlenbahn mitten in eine der eindrucksvollsten Inszenierungen der Weihnachtsgeschichte. Auf dem Weg ins Innere der Grotte von Postojna werden Sie von Engeln und einzigartigen natürlichen Höhlenskulpturen begleitet. Über Ihnen leuchten tausende von Sternen. Und wenn Sie den eigentlichen Schauplatz der Geschichte erreicht haben, dann geht das Spektakel erst richtig los!

Pauschalpreis: ................................

€ 79,-

Leistungen:

• • • •

Busfahrt im fragollo-Luxus Reisebus Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 1x 3-Gang-Mittagsmenü 1x Eintritt Lebende Weihnachtskrippe in der Höhle von Postojna (Dauer 90 Minuten)

Aufgrund der frühen Stornofrist bitten wir um Anmeldung bis spätestens Ende September!

Die unterirdische Welt der Höhle von Postojna (Adelsberger Grotte), die sich im Laufe mehrerer Millionen Jahre gebildet hat, ist eine herausragende Sehenswürdigkeit mit einer 200-jährigen touristischen Tradition. In der Zeit der traditionellen Lebenden Weihnachtskrippe verwandelt sich der gesamte 5 Kilometer lange touristische Weg in einen zauberhaften weihnachtlichen Schauplatz. Das magische Erlebnis der Lebenden Weihnachtskrippe ist eine der schönsten Geheimnisse der unterirdischen Welt der Höhle von Postojna. Die Show beginnt mit einer Zugfahrt, gefolgt von einem geführten Spaziergang durch die märchenhafte unterirdische Welt. 16 Szenen, die an verschiedenen Stellen entlang des touristischen Weges der Höhle von Postojna aufgeführt werden, stellen die vollständige Geschichte der Geburt Christi dar und integrieren Musikauftritte, sowie besondere Lichteffekte, die ein imposantes Erlebnis herbeizaubern. Die Lebende Krippe verwandelt die Höhle in einen magischen Weihnachtsort. Bis zu 150 Amateurschauspieler aus der Region nehmen an diesem beeindruckenden Schauspiel teil. Ihre Leidenschaft und die wundervolle Höhlenkulisse mit ihren eindrucksvollen Tropfsteinformationen werden Sie begeistern und mit festlicher Wärme erfüllen.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


PILGERN 2020 Viele Reisen auch ab/bis WIEN!

www.fragollo-reisen.at


INHALT

VORWORT Liebe Pilgerfreunde,

Pilgerreise zum Heiligen Pater Pio ...................................... 3

Medjugorje Reiseinformationen ................................ 11 - 12

die Worte Klimawandel, Klimaänderung oder auch Klimawechsel sind in aller Munde. Es vergeht kaum ein Tag, an dem man sie nicht hört oder liest. Fachleute sowie Betroffene sagen das Klima sei rauer geworden, extremer, unberechenbarer, herausfordernder. Bei all den Diskussionen rund um das Weltklima vergessen wir aber möglicherweise unser persönliches Klima. Die kosmischen Gesetze besagen: Wie oben - so unten, wie innen - so außen, wie im Großen - so im Kleinen und umgekehrt. Wenn sich das Klima im Großen verändert, wie verändert es sich im Kleinen? Welches Klima herrscht in mir, zwischen den Partnern, in der Familie, am Arbeitsplatz, in meinem gesamten Umfeld? Ist es möglicherweise auch rauer geworden, extremer und herausfordernder? Oder haben wir verstanden, dass wir alle am selben Planeten leben und dieselbe Luft atmen. Wenn sich das persönliche Klima negativ verändert hat, bedarf es einer Regulation, einem Zurückführen zum Normalzustand. Und dafür braucht es Zeit und Ruhe. Wir glauben mit unseren Pilgerreisen Zeiträume zu erschaffen, bei denen genau das möglich ist. Beim Pilgern hat man endlich Zeit zur Ruhe zu kommen. Man ist dabei nicht nur zu einem bestimmten Ziel unterwegs, sondern auch zu sich selbst.

Reiseversicherung / Reise- & Stornobedingungen .... 13

Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich solche Zeiträume erlauben und würde mich freuen, Sie bei einer unserer Pilgerreisen begrüßen zu dürfen.

Pilgerreise nach Lourdes....................................................4 - 5

Passionsspiele von Sordevolo................................................. 6

Pilgerreise nach Assisi .............................................................. 7

Medjugorje Reisetermine .................................................. 8 - 9

Medjugorje Wissenswertes & Abfahrtszeiten ............10

Ihr Franz Josef Gollowitsch


13

#VT#BIO"VUP,PNQMFUU4DIVU[ Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der Europäischen Reiseversicherung.

BusBahnAuto,PNQMFUU4DIVU[

Reisestorno: Stornokosten bei Nichtantritt der Reise.

Erfolgt der Versicherungsabschluss später als 3 Tage nach Reisebuchung sind nur Ereignisse versichert, die ab dem 10. Tag nach Versicherungsabschluss eintreten (ausgenommen Unfall, Todesfall oder Elementarereignis).

Reiseabbruch: Zusätzliche Rßckreisekosten. Ersatz der gebuchten, nicht genutzten Reiseleistungen. Verspätungsschutz: Ersatz fßr notwendige Nächtigung und Verpflegung inkl. Nachreisekosten. Reisegepäck: Neuwertdeckung Einzel bis ₏ 3.500,-, Familie bis ₏ 7.000,-. Bargeldersatz: bis ₏ 150,-. Gepäcksverspätung: Ersatzkäufe: bis 72 Stunden: Einzel bis ₏ 350,-, Familie bis ₏ 700,-; ßber 72 Stunden: Einzel bis ₏ 750,-, Familie bis ₏ 1.500,-. Reiseunfall: Suche und Bergung bis ₏ 80.000,-. Medizinische Leistungen im Ausland: Stationäre Behandlung: bis ₏ 1.000.000,-. Ambulante Behandlung, Heimtransport (inkl. Ambulanzjet), Verlegungstransport, Krankenbesuch u.v.m. Reiseprivathaftpflicht: bis ₏ 750.000,-. Gßltig fßr eine Bus-, Bahn- oder Autoreise (inkl. Fähren und Motorradreisen) bis max. 31 Tage – nicht fßr Flug- oder Schiffsreisen. Leistungen nur auszugsweise abgedruckt. Vollständige Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebßro. Es gelten die EUROPÄISCHEN Reiseversicherungsbedingungen ERV-RVB 2018. Druck- und Satzfehler vorbehalten. Stand: Oktober 2018

4JDIFS&OUTQBOOU6OUFSXFHT

Europa** Reisepreis bis

Einzel

â‚Ź 150,â‚Ź 200,â‚Ź 300,â‚Ź 400,â‚Ź 500,â‚Ź 600,â‚Ź 800,â‚Ź 1.000,â‚Ź 1.200,â‚Ź 1.400,â‚Ź 1.600,-

ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ 

Familie* ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ  ĂŠ 

* Familie:

bis zu 7 gemeinsam reisende Personen, davon maximal 2 Erwachsene (18. Geburtstag vor dem Tag des Reiseantritts) – unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis ** Europa: Europa im geografischen Sinn, alle Mittelmeeranrainerstaaten und -inseln, Jordanien, Madeira, Azoren, Kanarische Inseln und Russland

&VSPQÊJTDIF3FJTFWFSTJDIFSVOH"(t,SBUPDIXKMFTUSB•Ft8JFO 5FM tJOGP!FVSPQBFJTDIFBUtFVSPQBFJTDIFBU

REISE- & STORNOBEDINGUNGEN Es gelten die allgemeinen Reise- und Stornobedingungen fĂźr ReisebĂźros in der jeweils gĂźltigen Fassung, sowie die unten angefĂźhrten Bedingungen des Veranstalters. Buchungen: Die Buchung kann schriftlich oder telefonisch erfolgen. Gleich nach Buchung reservieren wir Ihnen einen Sitzplatz in einem unserer fragollo Luxus-Reisebusse und buchen die dazu gewählten Arrangements fĂźr Sie fix. Bitte beachten Sie bei Absage bzw. bei Nichterscheinen die StornogebĂźhren. Preise: Alle angefĂźhrten Preise verstehen sich als Preis pro Person auf Basis Doppelzimmer. Bei Buchung eines Einbettzimmers (vorbehaltlich der VerfĂźgbarkeit) kommt zum angefĂźhrten Preis noch der Einbettzimmerzuschlag dazu. In den angefĂźhrten Preisen ist keine Storno- und Reiseversicherung inkludiert. Wir bitten Sie die Reiseversicherung im Zuge der Buchung extra bei uns abzuschlieĂ&#x;en. Alle angefĂźhrten Preise verstehen sich in Euro. Angaben nach den im Dezember 2019 geltenden Kosten- und Wechselkursen. Vorbehaltlich Ă„nderungen von Tarifen, Wechselkursen und Steuern. IrrtĂźmer und Druckfehler ebenfalls vorbehalten.

StornogebĂźhren: Bis 30. Tag vor Reiseantritt .............................................................................10 % vom Reisepreis Ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt ...............................................................25 % vom Reisepreis Ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt ...............................................................50 % vom Reisepreis Ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt ....................................................................65 % vom Reisepreis Ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt .........................................85 % vom Reisepreis Am Abreisetag bzw. bei Nichterscheinen ............................................100 % vom Reisepreis Verwendete AbkĂźrzungen: N = Nächtigung, F = FrĂźhstĂźck, ME = Mittagessen, A = Abendessen, HP = Halbpension, VP = Vollpension, DZ = Doppelzimmer, EZ = Einzelzimmer, Ăœb = Ăœbersetzung, RL = Reiseleitung, RV = Reiseversicherung

KinderermäĂ&#x;igungen: Falls im Programm nicht angegeben auf Anfrage erhältlich.

Kundengeld-Absicherung: GemäĂ&#x; ReisebĂźro-Sicherheitsverordnung (RSV) BGBl.‚ Nr. 10/1998 Umsetzung der Art. 7 der Richtlinien vom 13. Juni 1990 Ăźber Pauschalreisen (90/314/EWG) im Ăśsterreichischen Recht. Alle bei fragollo-reisen GmbH & Co KG gebuchten Pauschalreisen sind durch eine Bankgarantie bei der Raiffeisenbank Region Feldbach, HauptstraĂ&#x;e 240, 8311 Markt Hartmannsdorf abgesichert. Im Insolvenzfall sind sämtliche AnsprĂźche bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen direkt beim zuständigen Insolvenzabwickler Europäische Reiseversicherung AG, KratochwjlestraĂ&#x;e 4, 1220 Wien anzumelden. Die Eintragungsnummer im Veranstalterverzeichnis lautet 2018/0009. FĂźr Buchungen ab dem 01.07.2018 treten die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG) an die Stelle der §§ 31b bis 31f Konsumentenschutzgesetz (KSchG).

Sitzplätze: Die Sitzplätze werden in der Reihenfolge der Reisebuchung vergeben. Sonderwßnsche kÜnnen daher nur im Rahmen der freien Plätze zum Zeitpunkt der Anmeldung berßcksichtigt werden. Wenn Busse mit abweichender Sitzordnung eingesetzt werden mßssen, sind wir berechtigt, die bereits vergebenen Sitzplatznummern zu ändern.

Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes. Die BusBahnAuto-KomplettSchutz-Versicherung der Europäischen Reiseversicherung beinhaltet: Reisestorno-, Reisegepäck-, Reiseprivathaftpflichtversicherung, Such- und Bergungskosten, Medizinische Leistungen im Ausland und 24-StundenNotruf und Soforthilfe.

Buskomfort: Unsere Reisebusse werden von uns nach allen Kriterien grĂśĂ&#x;tmĂśglicher Sicherheit und Bequemlichkeit ausgesucht. Liegesitze (Softlinesitze), Klimaanlage, BordkĂźche, KĂźhlschrank, WC, FuĂ&#x;raster, bequemer Sitzabstand, Video, Radio, CD, DVD, AuĂ&#x;enkamera fĂźr Besichtigungstouren.

Die HÜhe der Versicherungsprämie ergibt sich aus dem Reisepreis. Bitte beachten Sie dazu die oben stehende Tabelle der Europäischen Reiseversicherung oder lassen Sie sich bei uns im Bßro beraten. Sie erhalten von uns alle wichtigen Informationen zur Reiseversicherung und die Reiseversicherungsbedingungen.

FĂźr Einzelreisende gilt: Sollten Sie einen Platz im Doppelzimmer buchen und sich in der noch verbleibenden Zeit kein zweiter Zimmerpartner finden, erfolgt die Unterbringung im Einzelzimmer ohne weitere Nachricht. Den entsprechenden Aufpreis stellen wir Ihnen in Rechnung.

Reisegepäck: Das Gepäck bitte mit Namensschildern versehen (fragollo-Kofferanhänger) um Verwechslungen vorzubeugen. Der Reiseveranstalter haftet nicht fĂźr Beschädigungen, Verwechslungen und Diebstahl. Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen. Wir behalten uns vor eine Reise auch bei geringerer Beteiligung durchzufĂźhren und die Preise kostendeckend anzupassen. Zustiegsstellen: fragollo-reisen ist bestrebt seine Gäste so nah wie mĂśglich von zu Hause abzuholen. Bitte beachten Sie, dass die Zustiegsstellen je nach Reise differieren. Ăœber die ZustiegsmĂśglichkeiten zur jeweiligen Reise informieren wir Sie gerne in unserem BĂźro. Nebeneinstiege entlang der Fahrtroute sind nach RĂźcksprache mit uns mĂśglich.

Alle Angaben in diesem Programm vorbehaltlich IrrtĂźmer, Satz- und Druckfehler!


3

PILGERREISE ZUM HEILIGEN PATER PIO

PILGERN

mit geistlicher Begleitung

22.03. - 29.03.2020

Pater Pio wurde als Pater der Wunder verehrt und im Jahr 2002 heiliggesprochen. San Giovanni Rotondo, der Ort seines Wirkens und Schaffens, ist ein beliebter Pilgerort mit großer Ausstrahlung. Während dieser 8-tägigen Pilgerreise werden Sie aber auch weitere bekannte italienische Heiligtümer besuchen.

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ..................... € 175,-

€ 798,-

Leistungen: 1. Tag: Anreise. Fahrt durch Kärnten und das Kanaltal bis nach Loreto. Dort, wo die Verkündigungskapelle Mariens überdacht in einer Basilika steht, haben Sie die Möglichkeit zur Abendmesse. Anschließend Hotelbezug in Loreto. 2. Tag: Scala Santa - San Pietro della Ienca. Von Loreto geht es heute zu den Heiligtümern in den Abruzzen. Sie besuchen in Campli die Scala Santa (Heilige Treppe) mit 28 Holzstufen, welche auf Knien und mit gesenktem Haupt bestiegen werden muss, mit der gleichzeitigen Bitte um Vergebung der eigenen Sünden. Anschließend Weiterfahrt zur Kirche San Pietro della Ienca. Die kleine Kirche von San Pietro wurde im Jahr 2011 Papst Johannes Paul II gewidmet. Danach Hotelbezug in Sulmona, der Geburtsstadt von Papst Innozenz VII.

• • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reiseleitung/Vulkanliner-Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 7x Nächtigung in 3* und 4* Hotels in Loreto, Sulmona, Rotondo und Padua 5x Halbpension 2x Vollpension Örtliche Reiseleitungen Alle Ausflüge lt. Programm Nach Möglichkeit tägliche Heilige Messfeier

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

3. Tag: Manopello - Lanciano - San Giovanni Rotondo. Ausgeruht geht es nach Manopello zum Volto Santo, zu einem der wohl interessantesten Wunder der Christenheit. Das Volto Santo ist ein katholisches Relikt aus einem Stück Stoff, der der Legende nach die Gestalt des Antlitz Jesu trägt. Bei einer Führung erfahren Sie mehr darüber. Die Pilgerreise geht weiter nach Lanciano zum Eucharistischen Wunder, wo die zu Fleisch gewordene Hostie und der zu Blut gewordene Wein aufbewahrt werden. Danach Fahrt nach San Giovanni Rotondo, wo Sie die nächsten vier Nächte verbleiben. 4. Tag: Ein Tag ganz im Namen Padre Pios. Diesen Tag verbringen Sie in San Giovanni Rotondo, dem Wirkungsgebiet vom Heiligen Pater Pio. Geboren wurde er am 25. Mai 1887 in Pietrelcina, gestorben ist er am 23. September 1968. Eine Heilige Messe und eine Führung durch das Heiligtum stehen auf dem Programm. 5. Tag: Persönlicher Tag mit Padre Pio. Freier Tag bei Padre Pio um Ihre persönlichen Anliegen darzubringen. 6. Tag: Monte Sant´Angelo. Die Höhlenkirche des Heiligen Erzengels Michael in Monte Sant´Angelo ist heute das Ziel. Am Nachmittag geht es wieder zurück zum Hotel in San Giovanni Rotondo. 7. Tag: San Giacomo della Marca - Hl. Leopold Mandić. Heute beginnt die Rückreise vom Gargano in Richtung Loreto. Entlang des Pilgerweges besuchen Sie das Heiligtum San Giacomo della Marca. In der Kirche sind die sterblichen Reste des Heiligen unversehrt aufbewahrt. Weiteres ist die Kapelle des St. James und die Kapelle der Madonna delle Grazie untergebracht. Dieses Heiligtum hat auch sehr viel Künstlerisches zu bieten. Nach einem Besuch und einer Andacht geht die Pilgerreise weiter nach Padua zum Heiligen Leopold Mandić und zum Heiligen Antonius. Hotelbezug in Padua. 8. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten Sie die endgültige Heimreise an. Programmänderungen vorbehalten. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


4

PILGERREISE NACH LOURDES

mit Schio - La Salette - Carcassonne - Bonate Sopra Geistliche Begleitung: Pfarrer Ferdinand Kochauf Die kleine Grotte liegt idyllisch am Ufer der Gave von Lourdes, in der die Gottesmutter vor über 160 Jahren der 14-jährigen Bernadette Soubirous erschienen ist. Seit diesen Marienerscheinungen ist die Stadt Lourdes zu einem der größten katholischen Wallfahrtsorte herangewachsen. Bei der Pilgerreise nach Lourdes werden aber noch weitere, bedeutende Pilgerstätten besucht. 1. Tag: Anreise nach Schio. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Klagenfurt, Udine, Padua und Vicenza nach Schio. Nach Ihrem Zimmerbezug im Hotel in Schio werden Sie bei einer Führung die Gebetsstätten besuchen. Anschließend feiern Sie im Gebetshaus eine Messe, bevor es in die nahe gelegene Trattoria zum Abendessen geht. 2. Tag: Schio - La Salette. Feier der Heiligen Messe. Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch Norditalien vorbei an Verona, Mailand und Turin nach La Salette in Frankreich. Das kleine Dorf liegt abgelegen am Ende eines Seitentals am südwestlichen Fuß des Massif des Écrins in den französischen Alpen knapp 1.000 m über dem Meer. Die Kommune ist als Marienwallfahrtsort bekannt und auf ihrem Gemeindegebiet steht das vom Salettinerorden gegründete Kloster Notre-Dame de La Salette. Zimmerbezug im Hotel in La Salette für 2 Nächte.

5. Tag: Carcassonne - Lourdes. Feier der Heiligen Messe. Sie verlassen Carcassonne und fahren vorbei an Toulouse nach Lourdes. Vom 11. Februar bis zum 16. Juli 1858 erschien hier wiederholt der damals vierzehnjährigen Bernadette Soubirous die Mutter Gottes. Aufgrund dieser Marienerscheinungen wurde Lourdes einer der weltweit meistbesuchten Wallfahrtsorte. Zimmerbezug im Hotel in Lourdes für 3 Nächte. 6. Tag: Lourdes. Bei der heutigen Führung durch das Heiligtum von Lourdes wandeln Sie auf den Spuren der Heiligen Bernadette. Feier der Heiligen Messe. Danach haben Sie freie Zeit um Ihre persönlichen Anliegen darzubringen. Rückkehr ins Hotel zum Abendessen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an der Lichterprozession teilzunehmen.

3. Tag: La Salette. Feier der Heiligen Messe. Den heutigen Tag verbringen Sie in La Salette und erfahren mehr über das Ereignis vom September 1846. Damals erschien Maria auf der Bergalm hoch über dem Dorf zwei Hirtenkindern und überbrachte ihnen eine umfangreiche Botschaft. Nach längerer Untersuchung erkannte man zum fünften Jahrestag die Echtheit der Erscheinungen an und baute ein Sanktuarium am Ort der Erscheinung. 4. Tag: La Salette - Carcassonne. Feier der Heiligen Messe. Danach Weiterfahrt nach Carcassonne. Carcassonne ist eine Stadt in der südfranzösischen Region Languedoc. Berühmt ist sie vor allem durch die mittelalterliche Festung La Cité, mit ihren zahlreichen Wachtürmen und einer Doppelmauer. Bei einer Führung werden Sie mehr von dieser beeindruckenden Stadt erfahren. Zimmerbezug im Hotel in Carcassonne. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


5

7. Tag: Lourdes. Feier der Heiligen Messe. Danach machen Sie sich zum Kreuzweg auf. Der Kreuzweg Espélugues schlängelt sich über 1.500 m durch ein steiles Waldgebiet, beginnend hinter dem Kirchenkomplex und umfasst 15 Stationen. Für Menschen, denen dieser Kreuzweg zu beschwerlich ist, wurde ein Krankenkreuzweg eingerichtet. Dieser befindet sich an der großen Wiese am Ufer des Gave jenseits der Grotte. Rückkehr ins Hotel zum Abendessen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an der Lichterprozession teilzunehmen.

PILGERN

25.07. - 03.08.2020

€ 1.155,-

Pauschalpreis: .................... Einzelzimmerzuschlag: .................... € 260,Leistungen:

• • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reiseleitung/Vulkanliner-Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 9x Nächtigung in guten Mittelklassehotels 9x Halbpension mit Frühstück und Abendessen 1x Führung Schio (2,5 Stunden) 1x Führung Carcassonne (1,5 Stunden) 1x Führung Lourdes (2,5 Stunden) Nach Möglichkeit tägliche Heilige Messfeier

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

8. Tag: Lourdes - Marseille. Feier der Heiligen Messe. Danach verabschieden Sie sich von Lourdes und fahren vorbei an Toulouse nach Marseille. Marseille, eine Hafenstadt in Südfrankreich, ist schon seit seiner Gründung um 600 v. Chr. durch griechische Seefahrer ein wichtiges Zentrum für die Einwanderung und den Handel. Das Herz der Stadt ist der alte Hafen Vieux-Port, wo Fischer ihren Fang direkt an der Anlegestelle verkaufen. Die vielbesuchte Basilika Notre-Dame de la Garde ist eine neuromanisch-byzantinische Kirche und das Wahrzeichen der Stadt. Zimmerbezug im Hotel in Marseille. 9. Tag: Marseille - Bonate Sopra. Nach dem Frühstück verlassen Sie Marseille und fahren entlang der Côte d’Azur vorbei an Nizza wieder nach Italien. Danach weiter vorbei an Sanremo und Mailand nach Bonate Sopra. In Bonate Sopra erschien im Jahr 1944 der damals siebenjährigen Adelaide Roncalli insgesamt 13 Mal die Mutter Gottes. Feier der Heiligen Messe. Zimmerbezug im Hotel in Presezzo in unmittelbarer Nähe von Bonate Sopra. 10. Tag: Heimreise. Feier der Heiligen Messe. Danach treten Sie die letzte Etappe dieser Pilgerrundreise an. Sie führt vorbei an Venedig und Udine durchs Kanaltal zurück nach Österreich.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


6

„DAS LEIDEN CHRISTI“ - DIE BERÜHMTEN PASSIONSSPIELE VON SORDEVOLO 2020

PILGERN

09.07. - 12.07.2020

mit Lago Maggiore - Biella - Lago di Viverone

Seit 1816 führt die gesamte Gemeinde von Sordevolo alle 5 Jahre das Bühnenspiel der Leiden Christi auf. Es ist das größte Chorstück, das je in Italien von Laienschauspielern aufgeführt wurde und findet auf einer 4.000 m² großen Freifläche statt. Zu sehen ist eine Rekonstruktion von Jerusalem mit Herodes-Palast, Pontius Pilatus Prätorium, Garten Gethsemane, Cenaculum und Kalvarienberg. 1. Tag: Anreise. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Villach, Udine, Padua und Mailand zu Ihrem Hotel in Ivrea in der Region Piemont. Sie beziehen Ihr Zimmer und haben danach die Möglichkeit einen Spaziergang entlang des Lago Sirio zu unternehmen, an welchem das Hotel liegt. Abendessen und Nächtigung.

€ 585,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 63,Leistungen:

• • • • • • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reisebegleiter/Vulkanliner Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 3x Nächtigung im 3* Hotel Sirio in Ivrea 3x Frühstück 2x Abendessen 1x Abendessen in einem typischen Restaurant 1x Ganztägige Reiseleitung Lago Maggiore 1x Schifffahrt Stresa - Isola Bella - Isola dei Pescatori - Stresa 1x Ganztägige Reiseleitung Biella und Lago di Viverone 1x Ticket für die Passionsspiele Sordevolo (Kat. 2)

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

2. Tag: Lago Maggiore mit den Borromäischen Inseln. Heute fahren Sie nach Stresa am Lago Maggiore, welches aufgrund seines Panoramas, der Architektur und des milden Klimas sehr beliebt ist. Von dort geht es mit dem Schiff nun zu den schönen Borromäischen Inseln. Sie fahren zuerst zur Isola Bella mit dem Borromäischen Palast und den wunderschönen Terrassengärten, wo Sie sicherlich den einen oder anderen weißen Pfau erblicken. Danach weiter zur Isola dei Pescatori mit ihren charakteristischen Straßen und Restaurants, in denen lokale Fischspezialitäten gekostet werden können. Anschließend führt die Schifffahrt wieder retour nach Stresa. Danach Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Nächtigung. 3. Tag: Biella, Lago di Viverone & Passionsspiele Sordevolo. Nach dem Frühstück Fahrt nach Biella, wo Ihnen Ihr Reiseleiter die Kathedrale und das Baptisterium aus dem 11. Jahrhundert zeigt, bevor Sie die Seilbahn auf den Hügel zu dem mittelalterlichen Stadtteil Piazzo bringt. Hier können Sie durch charakteristische Säulengänge gehen und alte Paläste und edle Villen besuchen, von deren Gärten Sie den Panoramablick auf Biella und seine spektakulären Bergketten genießen können. Am Nachmittag Fahrt zum Lago di Viverone - ein kleines blaues Juwel inmitten der grünen Wälder und Felder des Piemonts. Anschließend Rückkehr zum Hotel und abends Fahrt nach Sordevolo. Abendessen in einem lokalen Restaurant, danach Besuch der Passionsspiele. Die Passionsspiele von Sordevolo sind das größte Chorstück, das je in Italien von Laienschauspielern aufgeführt wurde. Es findet auf einer 4.000 m² großen Freifläche statt: eine Rekonstruktion von Jerusalem mit Herodes-Palast, Pontius Pilatus Prätorium, Garten Gethsemane, Cenaculum und Kalvarienberg. Die dreistündige Aufführung besteht aus einem Prolog und 29 Szenen mit einer Gesamtbeteiligung von ca. 400 Schauspielern und Statisten. Die Szenerie wird bis ins kleinste Detail mit passender Musik und außergewöhnlich choreografischen Effekten nachgebildet. Danach Rückfahrt ins Hotel und Nächtigung. 4. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück ist es Zeit „Arrivederci“ zu sagen. Mit schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise auf der bereits bekannten Strecke an.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


7

PILGERREISE NACH ASSISI

PILGERN

04.11. - 08.11.2020

mit geistlicher Begleitung

Der heilige Franz von Assisi stellte sich in den Dienst von Gott. Er widmete sich aufopferungsvoll den Armen und lebte dabei selbst wie diese. Auf ihn geht die Gründung des ersten Ordens der Franziskaner zurück. Bei Besuchen in San Damiano, La Verna und Eremo delle Carceri kann man seinen Fußspuren folgen und in die Energie eintauchen, die diese Orte umgibt. 1. Tag: Anreise nach Assisi. Ihre Anreise führt Sie von Wien über Graz zuerst nach Dolina zur ersten Autobahnkirche Österreichs an der A2. Feier der Heiligen Messe. Danach Weiterfahrt vorbei an Klagenfurt, Udine und Bologna nach Assisi, welches im Herzen Umbriens liegt. Zimmerbezug im 3* Hotel La Terrazza in Assisi. 2. Tag: San Damiano & Stadtführung Assisi. Das erste Ziel Ihres heutigen Tages ist die Kirche und das Kloster San Damiano, welches nicht allzu weit von Assisi entfernt liegt. Der Heilige Franz von Assisi war der Erneuerer des Kirchleins, nachdem er die Stimme vom Kruzifix herab gehört hatte, die ihn zur Restaurierung der verfallenen Kapelle veranlasste. Feier der Heiligen Messe und anschließend freie Zeit zur Besichtigung. Danach geht es wieder zurück nach Assisi. Bei einer Stadtführung durch Assisi werden Sie dann mehr über den Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi hören. Rückkehr ins Hotel.

€ 593,-

Pauschalpreis: ........................... Einzelzimmerzuschlag: ....................... € 82,Leistungen:

• • • • • • • •

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus „Vulkanliner“ Reiseleitung/Vulkanliner-Service Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren 4x Nächtigung im 3* Hotel La Terrazza in Assisi 4x Halbpension Alle im Programm aufgeführten Ausflüge und Führungen Nach Möglichkeit tägliche Heilige Messfeier

Rechtzeitige Anmeldung erbeten.

3. Tag: Heiligtum La Verna. Am heutigen Tag werden Sie das Heiligtum La Verna besuchen. Der Heilige Franz von Assisi und sein Orden bekamen den Felsen La Verna von einem Grafen geschenkt. Damit begann die Geschichte des Klosters. Das auf dem Fels gelegene Bauwerk lädt durch seine Lage und seine Atmosphäre zur Besinnung ein. Feier der Heiligen Messe. Anschließend Möglichkeit in der Klosterschenke ein Mittagessen einzunehmen. Am Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Heiligtum Assisi & Einsiedelei Eremo delle Carceri. Am Vormittag feiern Sie in Assisi eine Heilige Messe. Anschließend erfahren Sie bei einer Führung durch das Heiligtum mehr über diesen besonderen Ort, seine Geschichte und über das Leben des Heiligen Franz von Assisi. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit die Einsiedelei Eremeo delle Carceri zu besuchen. Im dichten Eichenwald am Berg Subasio befindet sich die Einsiedelei, in die sich Franz von Assisi zum Gebet zurückgezogen hat. Später kamen auch seine ersten Gefährten immer wieder zur Einkehr hierher. Die Einsiedelei ist auf dem Fels selbst errichtet, manche Teile sind in Höhlen in den Fels eingeschlagen. Danach Rückkehr ins Hotel. 5. Tag: Heimreise. Feier der Heiligen Messe im Hotel. Danach Heimreise auf der bereits bekannten Strecke. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


8

REISETERMINE Medjugorje 2020

KINDERPREIS VON 4 - 12 J.

TERMINE

LEISTUNGEN

PREIS PRO PERSON IM DZ

Di, 10. März bis So, 15. März Frühlingserwachen | mit Dubrovnik | 6 Tage

5x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 469,-

€ 85,-

€ 258,-

Sa, 04. April bis Do, 09. April Palmsonntag | 6 Tage

5x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 398,-

€ 95,-

€ 243,-

Mi, 29. April bis So, 03. Mai Staatsfeiertag

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

€ 228,-

Mi, 20. Mai bis So, 24. Mai Christi Himmelfahrt

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

€ 228,-

Mi, 27. Mai bis Mo, 01. Juni Pfingsten | mit Mostar | 6 Tage

5x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 422,-

€ 95,-

€ 243,-

Mo, 01. Juni bis Fr, 05. Juni ** Pfarre Kapfenberg mit Pfarrer Mag. Josef Hacker

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 358,-

€ 76,-

€ 228,-

Mi, 10 Juni bis So, 14. Juni Fronleichnam

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

€ 228,-

Di, 23. Juni bis So, 28. Juni Jahrestag | mit Mostar | 6 Tage

5x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 422,-

€ 95,-

€ 243,-

Mo, 13. Juli bis Fr, 17. Juli Ferienbeginn

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

€ 228,-

Di, 11. August bis So, 16. August Maria Himmelfahrt | mit Kroatisch Lourdes/Makarska | 6 Tage mit Pater Aidan Msafiri

5x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 422,-

€ 95,-

€ 243,-

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at

EZ ZUSCHLAG

(IM ZIMMER VON 2 ERW.)

Sonderpreis für treue Kunden


9

TERMINE

Mo, 24. August bis Fr, 28. August ** Pfarre Furth & Rabenstein mit Pfarrer Dr. Josef Lackstätter

LEISTUNGEN

PREIS PRO PERSON IM DZ

EZ ZUSCHLAG

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

KINDERPREIS VON 4 - 12 J. (IM ZIMMER VON 2 ERW.)

€ 228,-

Rad-PilgerTour nach Medjugorje | Sa, 29. August bis Di, 08. September 2020 | 11 Tage Radeln Sie mit uns mit nach Medjugorje! Radstrecke von Oed bis nach Medjugorje ca. 720 km. Auch in diesem Jahr wird die Rad-PilgerTour wieder von Franz Josef Gollowitsch begleitet. Ein besonderer Service ist unsere Mittagsküche im Begleitbus. Zur Stärkung gibt es für jeden Teilnehmer Obst und Trinkwasser. Der Gepäcktransport zwischen den Hotels, sowie der Rücktransport der Fahrräder und die Heimreise im fragollo Luxus-Reisebus ist für Sie organisiert.

Das genaue Radprogramm mit allen wichtigen Informationen finden Sie bei „Reisen + Radln“ auf den Seiten 16 und 17.

Fr, 04. September bis Di, 08. September Maria Geburt

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

€ 228,-

Sa, 03. Oktober bis Mi, 07. Oktober Rosenkranzfest

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

€ 228,-

Do, 22. Oktober bis Mo, 26. Oktober Nationalfeiertag

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 379,-

€ 76,-

€ 228,-

Sa, 21. November bis Mi, 25. November Sterbetag von Pater Slavko

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

€ 358,-

€ 76,-

€ 228,-

Mi, 30. Dez. bis So, 03. Jänner 2021 Jahreswechsel/Neujahrsvigil mit stiller Silvesterfeier

4x HP*, RL Üb., Ortstaxe

Sonderpreis für treue Kunden

€ 388,-

€ 76,-

€ 228,-

DZ = Doppelzimmer | EZ = Einzelzimmer

*

Erklärung zur Halbpension: Die Halbpension umfasst 1x Abendessen am Anreisetag, Frühstück & Mittagessen an den Tagen welche wir in Medjugorje verbringen, Frühstück am Abreisetag. ** ACHTUNG: abweichende Abfahrtsorte, nähere Information bei den Pfarren oder bei uns im Büro erhältlich.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


10

WISSENSWERTES Medjugorje

KURZINFORMATIONEN ZU MEDJUGORJE In Medjugorje begannen die Marienerscheinungen am 24. Juni 1981. Ursprünglich waren sechs Kinder mit diesen Erscheinungen gesegnet. Von diesen sechs, in der Zwischenzeit bereits Erwachsenen, haben Ivan, Vicka und Marija bis heute noch ihre tägliche Erscheinung der Gospa (Muttergottes). Pater Jozo Zovko, der damalige Pfarrer glaubte den Kindern erst nach einiger Zeit und wurde dann von den Kommunisten zu zwei Jahren Kerker verurteilt. Nach 18 Monaten erlangte er seine Freiheit wieder. Die Kinder selbst litten ebenfalls unter dem Kommunismus. Der Vatikan hat Medjugorje als Gebets- und Wallfahrtsstätte anerkannt. Rom ist nach wie vor mit der Prüfung der Erscheinungen beschäftigt, was dem Zustrom der Pilger, die von den Geschehnissen in Medjugorje erfahren haben, keinen Abbruch tut. Mirjana, eine der Seherinnen, hat jeden 2. des Monats eine Begegnung mit der Gospa und überbringt den Menschen eine Botschaft. Am 25. jedes Monats richtet die Gottesmutter durch die Seherin Marija eine Botschaft an alle Gläubigen der ganzen Welt, die veröffentlicht wird. KOSTENLOSES SERVICE PER E-MAIL Gerne übermitteln wir Ihnen monatlich die Botschaft der Königin des Friedens aus Medjugorje per E-Mail. Schicken Sie uns eine Anfrage an office@fragollo-reisen.at. Auf unserer Homepage unter www.fragollo-reisen.at finden Sie die monatliche Botschaft, sowie unser gesamtes Reiseprogramm zum Herunterladen und Ausdrucken. NEUJAHRSVIGIL IN MEDJUGORJE Auch die Pilgerfahrt zum Jahreswechsel hat bereits Ihre Anhänger. Als Pilger kann man Neujahr einmal anders feiern, anderen Menschen begegnen, die Atmosphäre von Medjugorje und die Stimmung der gläubigen Pilger aufnehmen. HINWEIS IN EIGENER SACHE Als Reisebüro planen wir gerne auch Ihre nächste Individual- oder Pauschalreise, Ihren nächsten Flug, Ihre nächste Gruppen- oder Vereinsreise, Ihre nächste Pilgerreise oder Wallfahrt. Jahrzehntelange Erfahrung als Busunternehmen und Reisebüro machen uns zu Ihrem verlässlichen Partner für Pilgerreisen nach Lourdes, Fatima, La Salette, Rom, San Giovanni Rotondo, Schio, Manduria, Polen, Kurescek, zu den Moldauklöstern Rumäniens, nach Heroldsbach, Marpingen, Altötting, Garabandal, Guadelupe in Mexiko und weitere Orte. Medjugorje bereisen wir durchschnittlich einmal pro Monat. Wir bieten Ihnen für Ihre Reise unsere fragollo Luxus-Reisebusse mit bestem Komfort und Sicherheit in verschiedenen Größen an. ABFAHRTSZEITEN: ab Österreich: ........................................................................................................................................................................................................................................... Uhrzeit Wien Hauptbahnhof, Ausgang Vorplatz Süd .............................................................................................................................................................................6:00 Uhr Wiener Neustadt West .......................................................................................................................................................................................................................6:40 Uhr Autobahnraststätte Zöbern, beim Tankstellenbereich .............................................................................................................................................................7:00 Uhr Autobahnraststätte Loipersdorf, nahe Tankstellentoilette...................................................................................................................................................... 7:30 Uhr Oed, bei fragollo-reisen ....................................................................................................................................................................................................................... 7:30 Uhr Hofstätten, Raststätte Dokl, beim Tankstellenbereich..............................................................................................................................................................8:00 Uhr Graz Hauptbahnhof, beim Busbahnhof .........................................................................................................................................................................................9:00 Uhr Autobahnabfahrt Leibnitz, beim Kreisverkehr, P & R Parkplatz........................................................................................................................................... 9:30 Uhr Weitere Einstiege entlang der A2 von Wien über Graz bis Leibnitz sind nach Rücksprache möglich. Ankunft in Medjugorje ................................................................................................................................................................................................. ca. 19:00/20:00 Uhr RÜCKFAHRT: Rückfahrt vom Hotel in Medjugorje: ....................................................................................................................................................................................... ca. 4:00 Uhr Rückkunft in Graz: .......................................................................................................................................................................................................... ca. 16:00/17:00 Uhr Rückkunft in Wien:......................................................................................................................................................................................................... ca. 18:00/19:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


11

REISEINFORMATIONEN Medjugorje

ANMELDUNGEN Mit Ihrer telefonischen oder schriftlichen Anmeldung (E-Mail, Brief oder Fax) reservieren wir für Sie fix einen Platz im Bus und ein Zimmer im Hotel in Medjugorje. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992). Die Reise- und Stornobedingungen entnehmen Sie unserer Homepage www.fragollo-reisen.at oder dem der Buchungsbestätigung/Rechnung beigelegten Informationsblatt. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor dem Abreisetermin erfolgen sollte. Gegebenenfalls sind Restplatzbuchungen auch kurzfristig noch möglich. Wir unterliegen als Reisebüro ebenfalls Stornobedingungen von Seiten der Hotels. Die Zimmervergabe erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen, Änderungen bleiben jedoch vorbehalten. Einbettzimmer sind nur in einer begrenzten Anzahl vorhanden. Sollte die Kapazität im Hotel erschöpft sein, werden wir für Sie in einem Nachbarhotel ein Einbettzimmer reservieren. Sitzplatzreservierungen erfolgen ebenfalls in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Sitzplätze in den vorderen Sitzreihen im Bus können nicht fix versprochen werden und bleiben vorbehalten. Eine frühe Buchung kann in diesem Fall helfen. HOTELINFORMATIONEN Unser Stammhotel, das 3* Hotel Marben, liegt nahe der Pfarrkirche im Zentrum von Medjugorje und ist ein idealer Ausgangspunkt für verschiedene Ausflugsziele. Das neu adaptierte Haus bietet einen Lift und gutbürgerliche Küche. Sollte das Hotel Marben ausgebucht sein, buchen wir die Zimmer in einem unserer weiteren Partnerhotels, die ebenfalls im Zentrum liegen. IM PAUSCHALPREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus, Straßensteuern, Mautgebühren, Nächtigung, Halbpension (Tischwein und Wasser beim Essen inklusive), Ortstaxe, Reiseleitung, Programm in Medjugorje und örtliche Reiseleitung, Übersetzung in Deutsch bei den Gemeinschaften,

Pilgerbeitrag für Service und Übersetzung (Radio) in der Kirche. Abweichungen sind bei der jeweiligen Reise angeführt. KINDERPREISE Die angeführten Kinderpreise sind für Kinder von 4 - 12 Jahren und bei Unterbringung mit 2 Erwachsenen im Zimmer gültig. Für Kinder ab 13 Jahren gilt der normale Personenpreis. Preis für Kinder von 0 - 3 Jahren auf Anfrage. PROGRAMMABLAUF Bei unserem Aufenthalt in Medjugorje besuchen wir verschiedene Lebensgemeinschaften wie zB die Gemeinschaft Campo della Vita, die Gemeinschaft der Seligpreisungen oder das Mutterdorf. Welche Gemeinschaft besucht werden kann richtet sich nach unserer Aufenthaltsdauer in Medjugorje und der Organisation der jeweiligen Gemeinschaft. Weiters wandern wir betend auf den Kreuzberg und den Erscheinungsberg. Das Tagesprogramm wird täglich per Aushang im Hotel bekanntgegeben. Programmabweichungen und Programmänderungen vorbehalten.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at


12

REISEINFORMATIONEN Medjugorje

TIPPS UND WISSENSWERTES • Reiseunterlagen: Bitte Ihren gültigen Reisepass oder gültigen Personalausweis und die Informationsunterlagen, die Sie mit der Buchungsbestätigung/Rechnung erhalten haben, ins Handgepäck geben. • Wichtig: Der Reisepass bzw. Personalausweis muss noch mindestens 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein! • Visum: Wenn Sie keine österreichische Staatsbürgerschaft besitzen informieren Sie sich bitte bei Ihrer jeweiligen Botschaft welche Papiere Sie für die Einreise in Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina benötigen. • Währung: In Medjugorje ist das Zahlungsmittel die Bosnische Mark. Allerdings können Sie meist überall mit Euro bezahlen. Nehmen Sie bitte genügend Kleingeld mit. • Denken Sie bitte auch an die Medikamente, welche Sie täglich persönlich benötigen. • Für den Gang auf den Kreuzberg und den Erscheinungsberg sind festes Schuhwerk mit rutschfester Sohle oder Wanderschuhe von Vorteil. Bitte ebenfalls an Hausschuhe, Wecker, Taschenlampe und Regenschutz denken. Für die Übersetzungen der fremdsprachigen Messen ins Deutsche ist ein kleines Radio oder ein Handy mit FM-Frequenz und Kopfhörern von Vorteil. Solche Radios können aber auch vor Ort in diversen Geschäften erstanden werden. • Bitte beachten Sie, dass auch in Medjugorje auf angemessene Kleidung großer Wert gelegt wird. Hosen und Röcke sollten mindestens Knielänge haben und die Schultern sollten bedeckt sein. • Bei der Hin- und Rückfahrt können Sie jeweils eine Würsteljause aus der Bordküche im Bus, sowie Kalt- und Heißgetränke erwerben. • Das Morgenlob-Textheft mitnehmen (falls Sie dies von einer der letzten Reisen mit uns noch Zuhause haben). • Um Verwechslungen vorzubeugen bitte alle Gepäckstücke mit Ihrem Namen versehen (fragollo-Kofferanhänger). REISEVERSICHERUNG Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes. Die BusBahnAuto-KomplettSchutz-Versicherung der Europäischen Reiseversicherung beinhaltet: Reisestorno-, Reisegepäck-, Reiseprivathaftpflichtversicherung, Such- und Bergungskosten, Medizinische Leistungen im Ausland und 24-Stunden-Notruf und Soforthilfe. Die Höhe der Versicherungsprämie ergibt sich aus dem Reisepreis. Bitte beachten Sie dazu die Tabelle der Europäischen Reiseversicherung auf Seite 13 oder lassen Sie sich bei uns im Büro beraten.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.fragollo-reisen.at

Profile for Esther Kobula

Fragollo Reisen - Reiseprogramm 2020  

Fragollo Reisen - Reiseprogramm 2020  

Advertisement