Issuu on Google+

PRINTAUSGABE Juni 2011 I € 3,90

GOLF women.

1

Kanada Golfen mit Kristall-Power Platzreife Beim Golfrebell geht‘s schnell Portrait Caroline Masson

Gewinnspiel: exklusive Golfino-Polos gewinnen!


DXik`eX<Y\ic#\`e\[\iJg`kq\ejg`\c\i`ee\e`e;\lkjZ_cXe[le[*$]XZ_\ >\n`ee\i`eXl][\iCX[`\j<lifg\XeKflidZ_k\Xl][`\;`\ejk\[\je\l\e DfkfZX[[pJ(C`k_`ld;?:e`Z_kd\_im\iq`Z_k\e%NXee`dd\i`_imfcc\i Klie`\igcXe\j\id^c`Z_k`jk`_ie\l\i>fc]gXike\id`kmfe[\iGXik`\%

Ù;\iJ(C`k_`ld;?:`jkn`ibc`Z_\`e]XZ_qlY\[`\e\ele[`e)?Xe[^i`]]\e Xl]^\YXlk%8l][\iIle[\`jk\ie`Z_kql_i\ele[`jkkifkq[\d`dd\i ]•id`Z_[X%<`e\\Z_k\<ic\`Z_k\ile^]•ia\[\Jg`\cjk€ib\%É

<[`k`fe

\i €_i\e[[ n `^ ck • jkeli^ N 2011 e^\Yfk` IONAL OPE 8 j \ j `\ T ; A Y\`d NTERN `\j\i8eq\`^\ I W M B e[\c% ficX^\[ ^\^\eM d\e[\e=XZ__X _ k\`ce\ dnfg\e [[p%[\&Y X Z f k f nnn%d

2

DXik`eX<Y\ic<[`k`fe)'(( Y\jk\_\_\e[XljJ(C`k_`ld;?:`e8cg`eN\`d`k\c\bkife`jZ_\i 9\i^XYYi\dj\#D:>fc]YX^nX_cn\`j\`e8cg`e&G`ebf[\i8cg`e&Jbp# Dlck`X[Xgk\i#QlY\_ile[?Xck\ijpjk\d\]•iJZfi\bXik\#JZ_`id le[Jfeee\eYi`cc\e\kl`jfn`\C`k_`ld8bbl%

(%(((#$

qldJ\kgi\`jmfe\dg]%MB f]Ôq`\cc\iMBGi\`j (%,('#$ f_e\XY^\Y`c[\k\>fc]jZ_c€^\i

Dlck`X[Xgk\i

JZfi\bXik\e_Xck\i

JZ_`id_Xck\i

IX[XY[\Zble^ GXXi

8Z_j\ejZ_fe\i GXXi


editorial

Von Frauen für Frauen Liebe Leserinnen, seit über einem Jahr gibt es die XING-Community GolfWomen mit derzeit 850 Mitgliedern und das ePaper GolfWomen auf der Homepage www.golfwomen.de. Vor sechs Monaten wurde die Idee für ein eigenes Printmagazin geboren. Und nun liegt die gedruckte Ausgabe vor Ihnen. Wir sind stolz darauf, denn dieses Printmagazin wurde nur möglich, weil viele Frauen mit viel Herzblut daran mitgearbeitet haben, gemäß unserem Konzept: Von Frauen für Frauen. Im Namen des gesamten Teams hoffe ich, dass diese Printausgabe genauso begeistert aufgenommen wird wie unser monatliches ePaper, das weiterhin mit frischen und erfrischenden Themen erscheint. Nun wünsche ich viel Spaß beim Lesen und einen tollen Golfschwung. Mit schwungvollen Grüßen

Anke Heiser Chefredakteurin INHALT

SPARKLING HILL RESORT Mystisches und golferisches vom Okanagan Lake in British Columbia/Kanada

29

YOGA ON THE BEACH 38 Der Hillside Beach Club an der türkischen Ägäis ist ein Hideaway für die ganze Familie

KOCH KOCHT FÜR GOLFWOMEN 42 Er ist der Meister der edlen Küche. Otto Koch hat auf Anhieb in seiner neuen, alten Heimat München einen Michelin-Stern erkocht.

MODE 5 Die neuen Trends des Sommers von Golfino und xFore: Lassen SIe sich inspirieren!

3


mode

4

M wie Mode

Frische Farben und sommerlich Luftiges bei Golfino


?

f Lust au

mehr:

mode

de

en. m o w f l o g . www

Mitmachen und gewinnen! GolfWomen und Golfino verlosen hochwerige Golf-Polos. Schreiben Sie uns!

gewinnspiel@stegmedia.com Mailen Sie uns Ihre Postadresse und die gewünschte Konfektionsgröße für den Fall eines Gewinns. Stichwort: Golfino

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2011.

5


6

L

ässigkeit trifft

Edel trifft sportlich. Lässigkeit trifft Extravaganz. Mode trifft Funktion. Im Spannungsfeld von Sport, Mode und Funktionalität liegt die neue XFORE Golfwear Kollektion von Ines und Oliver Vauth voll im Trend. XFORE Golfwear ist mit viel Bewegungsfreiheit und praktischen Details ideal auf den Golfschwung zugeschnitten. In beeindruckend bequemer Passform, anschmiegsam, unkompliziert, stilvoll. Für einen unverschämt attraktiven Auftritt auf dem Grün, im Rough und auch außerhalb der Fairways. Liebe steckt in den durch-


mode

7

Extravaganz

dachten Details, in jeder aufwändigen Swarovski-Kristall-Stickerei und in jedem schwungoptimierten Schnitt. XFORE ist eine unkomplizierte Modelinie mit einer stilsicheren Schnittführung, funktionaler Sportlichkeit und Eleganz. Dabei sind ideale Klimaeigenschaften, Bewegungsfreiheit und Tragekomfort nur die Basics der hochwertigen Golfkollektion – die klaren Linien und klassischen Looks werden mit kraftvollen Farben nuanciert und um raffinierte Details ergänzt. Ab sofort in vielen Pro-Shops erhältlich. Homepage: www.xfore.de I Facebook „xfore Golfwear“


8

Caprihosen und RetroStyle bei Brax Golf


mode

9


trends + news

Nachwuchs. Stolz präsentierte Martina Eberl-Ellis bei der UniCredit German Ladies Open ihren größten Gewinn: Töchterchen Linda Marie Klara. In 15 Jahren sehen wir sie hoffentlich wieder - dann als Proette am Abschlag.

Sonnenschutz auf einen Dreh. Das Richtige für die Golfrunde: Der Sonnenblocker lässt sich wie ein Lippenstift drehen und ohne klebrige Finger direkt auftragen auf Nase, Schultern und alle exponierten Stellen.

10

www.clinique.de

Das gefällt uns im Kinderleicht. Klein Paul hat den Dreh raus, wie der Ball ins Loch geht. In den Ferienmonaten Juli und August bieten die 23 Golfclubs des Golflandes Niederösterreich fünftägige Kinderund Jugendcamps an. Die Preise für eine Woche Golf&Spaß bewegen sich zwischen Euro 155 und Euro 575 pro www.golfland.co.at Kind.

Erste Schwünge. Mit Softballs und Zielhilfen erzielen die Kleinsten erste Erfolge. Auch im eigenen Garten möglich. www.snaggolf.de


Sommerduft. So riecht der Sommer: Von der Kopfnote geht der Duft von Veilchenblättern, Maiglöckchen und einem Hauch Koriander über in die Herznote aus Gardenie, Jasmin und Lotusblüte. Limiterte Sommerauflage in neugestaltetem Flakon. www.calvinkleinfragances.com

Juni

11

Happy Birthday. Heute wären Rhett Butler und Scarlett O’Hara, die Figuren des Film-Klassikers „Vom Winde verweht“, im besten Rentenalter. Vor 75 Jahren, im Juni 1936, erschien der Roman von Margaret Mitchell, der durch die Verfilmung mit Clark Gable und Vivian Leigh zu Weltruhm kam. Im Atlanta History Center sind bis 5. September vier Kapitel des maschinengeschriebenen Original-Manuskripts von Margaret Mitchell zu sehen. Das letzte und 63. Kapitel ist Blatt für Blatt Luftikus. Der richtige Begleiter für ausgestellt. heiße Sommertage: Der Summer Air Light ist nicht nur extrem leicht, son- Nach dem Museum Golf gefällig? In dern das Obermaterial besteht aus ei- den Statepark-Golfclubs rund um Atnem feinen Netzgeflecht, das Luft und lanta beginnen die Greenfees wochenSonne an die Füße lässt. tags bei 25 US$ für 18 Löcher! www.nikegolf.com www.georgia-usa.de


D

beauty

ie besten

Sonnenschutz ist auf den Fairways unverzichtbar. Besonders praktisch für die Runde sind Produkte in der Sprühflasche, die sich leicht verteilen lassen. Der angegebene Schutzfaktor wird bei allen Sonnenschutzprodukten nur dann erreicht, wenn das Produkt mit einer Schicht von mindestens einem Millimeter aufgetragen wird. Also nicht kleckern, sondern klotzen und sprühen, was das Zeug hält. www.loreal.com

12

Das parfümfreie Duo für Körper und Gesicht sorgt einen perfekten Sonnenschutz während der Golfrunde. www.clinique.com

Besonders wenn man vier Stunden auf dem Golfplatz in der Sonne ist, darf die optimale Pflege nicht zu kurz kommen. Sonnenstrahlen können das Kollagen in der Haut verhärten lassen. Die High-Tech-Creme aktiviert die natürliche Kollagenproduktion, reduziert Linien und Fältchen schon beim ersten Auftragen. Sie strafft und festigt die Konturen. Mit Lichtschutzfaktor 15 gegen schädliche Hautalterung ausgestattet. www.clinique.com


Tipps f端r Sommer & Sonne

13


beauty

Makelloser Teint mit einem Wisch und einem natürlich-frischen Bronzeton. Mit Lichtschutzfaktor 15. www.clinique.com

14

Wie frisch aus dem Urlaub wirkt die Haut mit der getönten Feuchtigkeitspflege Moisture Surge. Spezielle Farbpigmente geben eine leichte Tönung, die Haut wirkt prall, glatt und geschmeidig. Mit Sonnenschutzfaktor 15 und für allen Hautpypen geeignet. www.clinique.com

Ein Fluid speziell für die Gesichtshaut mit Thermalplankton für den natürlichen Zellenschutz und gegen sonnenbedingte Hautalterung. Mit Lichtschutzfaktor 15 und 30 erhältlich. www.biotherm.de


Ohne weiße Rückstände und ohne lästigen Ölfilm lässt sich die feinflüssige Milch leicht aufsprühen - die pflegende Creme für das Gesicht zieht schnell ein. www.clarins.com

ANZEIGE

Starker Sonnenschutz auf Knopfdruck mit dem transparenten, nicht fettenden Spray und für „danach“ das kühlende AftersunCreme-Gel, bei dem auch Mallorca-Akne keine Chance hat. www.eucerin.de 15


F promotion

itting für die Sonnenbrille

GW: Herr Böhm, Söhnges exklusiv hat einen besonderen Service für Golfer. Sie „fitten“ Sonnenbrillen? Klaus Böhm: Richtig. Die ausführliche Augenglasbestimmung und die Brillenanpassung in der Sportbrillen-Abteilung von Söhnges Exklusiv Optik in München dauern zirka 60 Minuten. GW: Wie muss ich mir das Fitting vorstellen?

16

Besser golfen mit gefitteter Brille

Klaus Böhm: Sie nehmen drei Ihrer eigenen Schläger wie Driver, 7er Eisen und Putter mit, um Länge, Blickwinkel und die einzelnen Haltungen mittels eines speziellen Spiegels festzustellen.

werden die Brillenfilter gemeinsam mit der Golfbrillenspezialistin auf dem Golfplatz ausgesucht, denn hier kann man noch besser die Hüftdrehungen, Kniestellungen und Schwungbewegungen für die Brille berücksichtigen.

GW: Dann werden Sie aktiv?

GW: Wie lange muss ich dann auf das gute Stück warten?

Klaus Böhm: Genau. Nach diesem Ergebnis wird die Form und Kurve des Brillenglases festgelegt. Je nach Bedarf und Wunsch

Klaus Böhm: Stehen die einzelnen Parameter fest, kann man bereits nach zwei Wochen mit seiner ‚gefitteten‘ Brille spielen.

Trotz guter Sonnenbrille sollten Stirn und Gesicht vor allzu starker Sonne schützt werden. Entweder mit Kappen oder Hüten und wem dies zu viel ist, ein „sunvisor“, also der schützende Schirm sollte es zumindest sein.

Für den Hochsommer ist auch ein Schirm nicht verkehrt. Wer sich einen Schirm kauft, dessen Innenseite mit einer reflektierenden Folie beschichtet ist, tut das Maximale gegen die UVStrahlen.


lifestyle

Pretty in pink - bei Bollé kann man seiner Vorliebe freien Lauf lassen.

?

Oversized ist das Modell von Uvex,die Gläser verfärben sich je nach Lichtintensität.

ehr:

fm Lust au

e

en.d m o w f l o g . www

Polaroid Eyewear setzt auf blendfreie Sicht. Bei Wasserhindernissen filtert dieses Modell störende Reflexe weg.

Extravagant kommt uns Prada in diesem Sommer. Die großen Gläser sind redcarpet -tauglich.

Eine Medusa íst das unverkennbare Kennzeichen der January J Brillenkollektion von Versace.

The 80´íes are back mit der Kollektion Pizzo von Dolce&Gabbana.

17


portrait Caroline Masson:

Der Shooting Star 18

Sie ist süße 22 Jahre alt, das zweite Jahr auf der Damentour und hat noch Großes vor: Die Golferin des Jahres 2010, Caroline Masson, will über den großen Teich. Nach ihrer Meinung sind auf der LPGA, der amerikanischen Damentour, immer noch die besten Spielerinnen zu finden. 2011 ist ihr Jahr, beim Turnier Lalla Mereyem 2010 ist sie zum ersten Mal als Profi angetreten, 2011 beendete sie dieses Turnier als Zweite und verpasste den Turniersieg um nur einen Schlag. 2010 startete sie bei der UniCredit German Ladies Open an den ersten drei Tagen phänomenal durch und verlor am Finaltag den Anschluss an die Spitze. 2011 lag sie mit einer 71er und 67er Runde im oberen Mittelfeld, schloss mit einer 66er Runde am dritten Tag zur Führungsgruppe auf und nur ein verpasster Putt trennte sie vom dritten Platz. Eine Woche später, bei der Ladies Slowak Open in Talé, Slowakei beendet sie das Turnier auf dem geteilten achten Platz. Für die junge Galdbeckerin läuft es in 2011 so, wie sie es sich wünscht: Viele Top-10 Platzierungen, immer vorne an der Spitze mit dabei. Die sympatische junge Frau legt sich selbst keinen Druck auf, ein Turnier zu gewinnen oder die Spitze der Ladies zu erklimmen. Sie wartet, bis „ihre“ Zeit reif ist - so wie sie 2010 in das Profilager wechselte. Auf einmal war für sie die Zeit reif, ihre persönliche Entwicklung abgeschlossen. So wird sie es auch mit ihrem nächsten Ziel, dem Spiel auf der amerikanischen Damentour, der LPGA machen.

Auf der LPGA, der Profitour der Damen in den USA, spielen nach ihrer Meinung die besten Spielerinnen der Welt. Das Preisgeld sei in den USA deutlich höher und die Golfplätze und auch die Standards seien deutlich besser, so die junge Deutsche. Reisen mit seinen Sonnen- und Schattenseiten gehöre zu ihrem Beruf, und der deutlich weitere Radius der LPGA schrecke sie nicht, erzählte sie in einem Interview während der Unicredit German Ladies Open in München. Sie ist überzeugt davon, dass der Weg an die Weltspitze im Damengolf nur über die LPGA führt. Erst seit fünf Jahren wird eine Weltrangliste im Damengolf mit einem Luxusuhrenhersteller als Sponsor, das „Rolex Ranking“ geführt. Die Spielerinnen aller Profitouren weltweit sind dort gelistet, also die amerikanische, die europäische, die australische, die japanische, die koreanische Tour und die Ladies Golf Union. Im Moment belegt sie „noch“ den 149. Platz mit 24 gewerteten Turnieren (Stand 13.06.11). Bisher hat sie 25 Turniere gespielt und dabei siebenmal mit einer Top-10-Platzierung abgeschnitten. Ihre beste Runde bisher war eine 64er Runde. Ihre Siegprämien betrugen bisher 142.500 Euro und ihrem Durchstart im Rolex-Ranking steht nichts mehr im Weg - bald werden wir sie im Spitzenfeld sehen. CP


ANZEIGE

Top Designs & hohe Standards 18-Loch Championship Course 9-Loch Arabella Course Pitch- und Putt Areal Driving Range mit 11 überdachten Abschlagsplätzen Video- und Computergestützter Unterricht Qualifiziertes Jugendtraining Stilvolles Club Ambiente Paulaner Schlosswirtschaft mit Biergarten Werden Sie Mitglied: KEINE AUFNAHMEGEBÜHREN !

18-Loch Championship Course Purer Genuss - sportlich - anspruchsvoll - naturnah

Einsteigermitgliedschaft:

nur 1.890,-- Euro

NEU ab April 2011: Arabella Course - der neue Club in München für den Gelegenheitsgolfer & Einsteiger mit DGV-AUSWEIS

nur

759,-- Euro

Besuchen oder kontaktieren Sie uns unter: Golfclub Schloss Egmating e.V. Schlossstr. 15, 85658 Egmating Telefon: 08095-9086-0 www.gc-egmating.de

19


Besseres Handicap gef채llig?

20


Beim Golf-Rebell geht‘s schnell E s gibt Dinge, da braucht frau Hilfe. Zum Beispiel bei der leidigen Frage nach dem Handicap. Platzreife ist vorbei, OK! Jetzt muss aber auch ein Handicap her, damit‘s bei Turnieren und auf Reisen alles glatt geht. Doch woher nehmen und nicht stehlen?

promotion

Alf Geiger: „Gerade Frauen haben Timing und Schwung, die lockere Bewegung intus. Man muss sie nur ans Licht bringen.“

Golf findet beim „Kleebauer“ aber nicht auf der Driving Range statt. Mit Golfproette und Master-Pro Manfred Knauss geht‘s regelmäßig auf den Golfplatz. Im oberösterreichischen Mühlviertel gibt es ein Golf- Manfred Knauss. „Wir wollen keine Trainingsweltmeisund Landhotel, das gehört dem Golf-Rebellen. Alf ter auf der Range, sondern Golfer, die auf dem Platz Geiger wird so genannt, weil er sich gern mit der leidi- wissen, was zu tun ist.“ gen Golfverbands-Bürokratie anlegt und seinen Gästen Das Golf- und Landhotel alles etwas einfacher macht. Kleebauer ist ein gemütlicher Er und sein Master-Pro (daVierseithof, 400 Jahre alt, aber von gibt‘s in Deutschland und auf neuestem Stand, was ZimÖsterreich nicht einmal eine mer und Komfort anbelangt. Handvoll), Manfred Knauss, Mehrfach hat das Hotel den bringen die Gäste des „KleeStaatspreis des Landes Oberbauer“ auf die richtige Spur, österreich gewonnen. Eine wenn es darum geht, die TurWoche mit 30-Trainingseinnierreife zu spielen oder noch besser, das Handicap zu verheiten, Frühstücksbuffet und Abendmenue gibt‘s ab EUR bessern. Eine Woche genügt meist und das Handicap sinkt 1.390,-. Und wer noch keine Golf-Rebell Alf -Geiger Platzreife besitzt: In diesem um rund 10 Punkte. Wer als Master-Pro Manfred Knauss „54er“ kommt, spielt künftig sicher mit einem Handi- Preis ist sogar das Golfset inklusive. cap um die gut 40. Wie er das macht? Eine Woche lang Spass am Golf, viel Training, gute Schwungtipps, men- Noch besser: Wer einen Kurs absolviert hat und eine tale Stärke und cleveres Einteilen der Spielbahnen und Clubmitgliedschaft braucht, kann diese für EUR 250,pro Person beim „Kleebauer“ erwerben. ● des Platzes. SKY tv-Video über das Golfund Landhotel Kleebauer“ gratis anfordern. Golf- und Landhotel Kleebauer A-4121 Altenfelden Tel. 0043/7282/5588 info@kleebauer.at www.kleebauer.at

21


? :

f mehr

Lust au

n.de e m o w f l o www.g

So nah und 22

Der Golfclub Schloss Egmating unweit der Landeshauptstadt M체nchen hat etwas sehr Wertvolles. Der 18-LochChampionship-Platz liegt fern ab aller Hektik inmitten einer unverf채lschten Natur. Wenn nicht ab und zu ein Flight auftaucht, kommt hier Kanada-Feeling pur auf.


reise

doch so fern 23


G

olfer, die sich den Luxus leisten können, während der Woche auf die Runde zu gehen und an anderen Tagen ihre Arbeit erledigen können, haben es gut. Auf der Golfanlage Schloss Egmating, etwa eine halbe Autostunde vom Münchner Marienplatz Richtung Südosten, kann frau (natürlich auch man) an solchen Tagen die absolute Stille erleben. Wären da nicht Singvögel, das Wispern der Fichten im Wind und manchmal von Ferne Abschlaggeräusch – diese Stille ist beinahe überwältigend. Natürlich ist „Millionärsgolf“ nicht immer der Fall. Gerade an Wochenenden ist der Platz überaus beliebt und zahlreiche Turniere und Events machen den GC Egmating und sein Restaurant zum golferischen Hot Spot rund um München.

24

Die Golfrunde auf diesem Meisterplatz von Golfarchitekt Kurt Roßknecht ist dabei aber durchaus herausfordernd. Leichte Hügel, langezogene Senken, ein sensationelles Inselgrün und breite Fairways, die so manchen „Ausflug“ verzeihen – das Layout des Golfplatzes hat nirgends Macken oder seine hässlichen Stellen. Die Damenabschläge sind freundlich gesteckt, dabei aber nehmen sie der Spielerin nie den typischen Reiz einer Spielbahn. Und vorbildlich: Am Ende der 5. und der 13. Spielbahn finden sich Toiletten.

Breite Fairways und jede Menge Platz

Stilvolles Ambiente in der Members Lounge

Wer weniger Zeit hat, sein kurzes Spiel üben oder einfach kürzere Bahnen spielen will, finden neben dem großen Meisterschaftsplatz einen 9-Loch-Kurzplatz, der ebenfalls seine Reize hat. Hier werden in der Saison sogar vorgabewirksame Turniere gespielt! Nach der Runde, egal ob 18 oder 9 Loch, ist der Biergarten für viele das Ziel und der kommunikative Treffpunkt. Am Brunnen unter schattigen Kastanien lässt sich prima die Runde noch einmal erleben. Kaffee und Kuchen oder natürlich ein Glas Prosecco – Golfinnenherz, was willst Du mehr? LJ


promotion

Hotel Drei Quellen Therme

25

Nach der Runde in den Saunastadl

D

as Golf-Resort in Bad Griesbach ist ohne Übertreibung einzigartig zu nennen. Hier treffen sich Kenner und Könner ebenso wie Fortgeschrittene und Anfänger. Kombinieren Sie doch einfach einen Wellnessurlaub mit unserem Golf-Angebot. Wandeln Sie von Green zu Green, holen Sie tief Luft und fühlen Sie sich wie im Paradies. Die Bayerische Toskana liegt vor den Toren Passaus zwischen Donau und Inn. In dieser idyllischen Landschaft mit ihren lieblichen Hügeln und stillen Fluss- und Bachläufen finden Sie ein Paradies für Wellness und Kururlaub, Golfen, Radeln, Wandern und Reiten. Eingebettet in die bayerische Toskana liegt Bad Griesbach mit seinen drei heißen Thermalquellen, Europas Golf Resort Nr. 1 und dem größten Nordic Walking Zentrum Deutschlands. - und mitten drin das Hotel Drei Quellen Therme.

Gerade in der kälteren Jahreszeit vermittelt der Saunastadl das Gefühl von heimeliger Geborgenheit und sorgt für ein völlig neues Wohlfühl-Erlebnis. Hier erwartet Sie: ● eine klassische Finnische Sauna mit 90 Grad ● ein entspannendes Sanarium mit Farblicht- und Aromatheratherapie mit 60 Grad ● ein wohltuendes Dampfbad ● eine Brotsauna mit 40 Grad: frisch gebackenes Brot regt hier die Produktion von Glückshormonen an ● ein Süßwasser-Außenpool und weitere Annehmlichkeiten

Unsere Gäste erhalten bis zu 25% Greenfee-Ermäßigung. Gern reservieren wir Startzeiten im Golf Club Sagmühle, dem Beckenbauer Course, dem Mercedes Benz Course, dem Maximilian Course Brunnwies, Uttlau und dem Golf Course Lederbach.

Da sorgt das umfangreiche Wellness-,Beauty- und Gesundheitsprogramm des familiengeführten Hotels im gemütlichen Landhausstil für die ideale Entspannung. Beliebt sind u.a. klassische und asiatische Massagetechniken wie Shiatsu und Hot Stone, das exotische Cleopatrabad, oder die Farblicht-Gesichtsbehandlungnach der 5-Elemente-Lehre. Vom Hotel hat man direkten Anschluss an die Wohlfühltherme Bad Griesbach mit Hamam und Dampfbad.

„Der Saunastadl“. Hier können Sie sich in einem originalgetreu wieder aufgebauten Rottaler Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert in vier verschiedenen Saunen erholen und entspannen.

Info: Hotel Drei Quellen Therme GmbH & Co.KG, Thermalbadstrasse 3 - 7, D - 94086 Bad Griesbach, Tel.: 08532/7980, Fax 08532 798 415, www.hotel-dreiquellen.de


W

eiss ist die Farbe

Weiss und heiss 26

TaylorMade überrascht uns in diesen Sommer mit der Trendfarbe weiß. Viele Fächer und Taschen im Bag, davon welche mit wasserdichtem Innenleben machen die Runde leichter. Zum Bag passend gibt es die geräumige Tote und eine trendige Schuhtasche. www.taylormade.com

Luftige Frische

Vorbei die Zeiten der schneeweißen Füße - mit diesen luftigen und sonnendurchlässigen Golfschuhen. Die dicke Sohle mit Softspikes sorgt einen guten Stand, der Fersenriemen für Halt im Schuh. Komfort wie in einem geschlossenen Schuh - nur viel luftiger. www.adidas.com


equipment

des Sommers SOLAIRE STARTER SET Die Briten sind höfliche Leute und so drücken sie den Umstand, dass jemand absoluter Neuling ist, mit den Worten „new to the game“ aus. Wenn Sie also neu im Spiel sind, schauen Sie sich doch den „Solaire“ Ladies Satz an. Diese Eisen, darunter viele Köpfe, die eher an einen Hybrid erinnern, sind wirklich gut. Dazu noch der neue Solaire Ball – und das Spiel wird Spass machen. www.callawaygolf.com

Hit and Hope

Wilson zeigt Flagge mit der rosa Schleife der Brustkrebs-Aktion auf seinen Damen-Handschuhen. www.wilson.de

27

Kräftige Sohle

Mit der Serie „Faith“ spricht Ping Spielerinnen mit einer niedrigen Schlägerkopfgeschwingkeit an. Der Driver mit 14 Grad Loft ist ideal für Anfängerinnen und mit 12 Grad Loft für die fortgeschrittene Spielerin. Höchst fehlerverzeihend sind beide ebenso wie die Hybrid-Schläger. www.ping.com

? ehr:

fm Lust au

e

en.d m o w f l o g . www


Foto: PPG

Marsch in die Zukunft des Golf?

Eine neue Zählweise hat das Zeug, den Golfsport zu verändern. Auch Profis kämpfen jetzt um Punkte wie wir Amateure. Der Clou: Bei der Premiere zeigten zwei Frauen den Herren wie‘s geht 28

Zwölf Stars und Legenden der Szene bestritten das erste Turnier „Powerplay Golf“(v.l.n.r.):Tongchai Jaidee, John Daly, Paul Casey, Paula Creamer, Ian Woosnam, Ian Poulter, Graeme McDowell, Helen Alfredsson, Gary Player, Caroline Hedwall, Victor Dubuisson und Maximilian Kieffer. Der Wettkampf mit dieser neuen Zählweise fand im legendären Celtic Manor Resort in Wales statt. Jeder Golfer spielt nur neun

Löcher, dafür aber mit zwei Fahnenpositionen. Für die schwierige Pin-Position (schwarze Fahne) gibt es mehr Punkte, für die leichtere (weiss Fahne) weniger. Erdacht wurde Powerplay-Golf nicht von irgendwelchen verschrobenen Spinnern, sondern vom Sportvermarkter IMG. Die Idee dahinter ist: TV-Übertragungen der Golfturniere sollen spannender, kurzweiliger werden. Entscheidungen soll es nicht erst nach vier bis fünf Stunden geben. In Deutschland gibt es derzeit drei Golfclubs, die sich an der Powerplay-Golf-Aktion beteiligen. In Hamburg der Golfclub Red Golf, im Westerwald der GC Wiesensee und in Süddeutschland der GC Bad Waldsee. Gewonnen hat übrigens zwei Frauen: Caroline Hedwall siegte mit einem Punkt vor Helen Alfredsson, Max Kieffer wurde Siebter. www.powerplay-golf.com

Die Zukunft des E-Caddies ist Design sorgen für Abwechslung im tristen Einheitsgrau der EKaddys.

Die Zeiten sind vorbei, in denen Elektrocaddies aussahen wie Dampfmaschinen. Eleganz und leichtes Design ist heute Trumpf. Ganz neue Wege geht Kiffe Golf. Mit der neuen Designreihe „Travel Pro Lady“ spricht die Edelschmiede für Qualitätskaddies speziell Frauen an. Vier verschiedene Designs können für den handlichen Elektro-Kaddy gewählt wer-

Stehen persönlich für Design und Qualität: Thimo und Kerstin Berberich

den. Die Blüten von Clematis oder Orchideen zieren die Modelle mit den floralen Mustern. Geometrisch mit es mit dem Muster Cube und verspielt beim Desing Butterfly.

Nicht tierisch ernst, sondern farbenfroh folgen die Designs des „Travel Pro Art“ ihren Vorbildern: Kuh, Leopard, Zebra, Gecko und das Schlangenmuster in beige und orange

Doch egal für welches Design aus der großen Auswahl man sich entscheidet, das Schönste am Travel Pro ist, dass er nur mit einem Handgriff komplett zusammengefaltet wird und sogar im kleinsten Kofferraum, zum Beispiel in einem Smart Platz findet. Auf Wunsch werden auch die persönlichen Initialien auf dem Design-Kaddy angebracht. www.kiffe-golf.de


promotion

Gut Ising ist Heimat:

D

Sie sind mehr als ein Gast

a wo seit über 1260 Jahren die Gastfreundschaft daheim ist und sich die alten Römer schon wohl gefühlt haben, direkt am Chiemsee, etwas erhaben und wunderschön gelegen, finden Sie das Gut Ising.

29

Von Ihrem Zimmer aus sind es nur wenige Schritte bis zum landschaftlich reizvoll angelegten 9-Loch-Golfplatz und zur Driving-Range in wunderbarer Voralpen-Idylle. Viele weitere Golfplätze finden sich in unmittelbarer Nähe zu Ising, auf denen Sie als Hausgast zu ermäßigter Green Fee spielen können. Genießen Sie Isings Romantik, den Charme und die Ruhe des „Ising Spa & Wellness“. Hochqualifizierte Therapeuten sorgen für absolute Entspannung, Luxus und vor allem Wohltat. Der Behandlungserfolg und das Wohlfühlergebnis wurzeln sowohl im Fachwissen und der Erfahrung unseres Spa-Teams, als auch in der tiefenwirksamen Kosmetiklinie von Anne Semonin – Paris. Unser neu ausgebauter, 2.500 m² großer Spa-Bereich mit Felsenschwimmbad, Saunabereich, Medi-Spa, hochwertig ausgestattetem Fitnessgym, 8 Behandlungsräumen, Außenpool, Poolbar und 2 Spa-Suiten entführt Sie in eine luxuriöse Wohlfühlwelt. Genießen Sie den hochwertigen Luxus in unseren beiden Spa-Suiten mit Whirlpool, Doppeldusche, eigenem Behandlungsraum, Infrarotkabine, Dampfbad, Feuerplatz sowie privatem Zugang zur Wellnessarea. GUT ISING Kirchberg 3 83339 Chieming/Ising Deutschland Tel.: +49 (0) 8667-790 Fax: +49 (0) 8667-79 432 hotel@gut-ising.de

Ising Spa & Wellness: Auf 2.500 m² mit Felsenschwimmbad, Saunabereich, Medi-Spa, hochwertig ausgestattetem Fitnessgym, 8 Behandlungsräumen, Außenpool, Poolbar

Weitere Golfangebote von Gut Ising: ● Golfakademie mit hochqualifizierten Pro Shop ● Golfkurse für jedes Niveau ● Individuelle Trainerstunden ● Gästeturniere ● Golf-Klause für eine entspannte Pause zwischen den Abschlägen oder den Ausklang Ihrer Golfpartie


O Kanada 30

E

in See, der 140 Kilometer lang, an manchen Stellen seines Fjord artigen Verlaufs bis über 230 Meter tief ist, hat zu allen Zeiten die Phantasien angeregt. Die indianischen Ureinwohner, in Kanada heute respektvoll „First Nation“ genannt, haben Kelowna am Okanagan See „Grizzly Bär“ getauft. Unabhängig von einem Hype um das schottische Loch Ness Monster hat sich hier die Legende vom Ogopogo gebildet.

Zum beweisenden Schnappschuss kam ähnlich wie in Schottland leider nie jemand.

Eine Geheimnis umwitterte Seeschlange mit dem Kopf eines Pferdes soll hier leben und ihr Unwesen treiben. Gesehen haben dieses Monster viele Menschen, fotografiert oder gefilmt keiner. Zuletzt will ihn ein japanisches Forscherteam gesehen haben.

Vielleicht liegt es aber auch am guten Okanagan Wein, der am Vortag zu ausgiebig verkostet wurde… Ogopogo lächelt über so viel menschliche Schwächen. 18 Weinbauern in der Region um Kelowna haben sich zusammengeschlossen und bieten vor al-

Golfern soll das Monster zur Entschuldigung gereichen, wenn sie einen Putt aus kurzer Distanz verschoben haben. Joe, der Marshall des Harvest Courses, gibt den Golfern den Tipp mit auf den Weg: „Der Ball rollt immer zum Wasser hin.“ Warum wohl?


Das Sparkling Hill Resort hoch über dem Predator Ridge Golf Course

reise

31

lem Weißweine und Schaumweine an, die kaum einen Vergleich mit europäischen Tropfen zu scheuen brauchen. Fakt ist, dass die Hochebene auf etwa halbem Weg zwischen Vancouver und Calgary vor den Rocky Mountains liegt und dennoch mediterranes Klima aufweist. Weinberge und Obstplantagen so weit das Auge reicht, erfreuen nicht nur Golfer. Einer der Golfplätze, der Harvest Golf wird von Apfelplantagen begleitet. Eine Autostunde weiter nach Norden, funkelt das neue Hotel „Sparkling Hill Resort“ wie ein Kristall. Der 122-Millionen-DollarBau thront über dem tiefgrünen Okanagan-See in der kanadi-

schen Natur British Columbias wie ein Adlernest auf dem Gipfelgrat der Monashee-Berge. Beziehungsreich heißt der Golfplatz im Tal „Predator Ridge“ und führt einen Beutegreifer, den Adler, im Clubwappen. Doch der Reihe nach. Manfred Swarovski, Tiroler Unternehmer, weltweit bekannt für funkelnde Schmucksteine aus Kristall sowie optische Geräte, hat sich in Kanada verliebt. Aus dieser Liebe ist ein Hotel entstanden, das im Sommer 2010 eröffnet wurde. Ziel war es, dem nordamerikanischen Markt ein neues Hotelkonzept anzubieten, bei dem Kur und Spa sowie Entschlackungskuren á la F.X.Mayr zur Verfügung stehen. ►


32

Das dokumentiert sich in dem für den US-Sprachgebrauch atypischen Wort „Kurspa“, das allerorten im Hotel auftaucht und erklärt wird. Salzwasser-Whirlpools, Pools und zahlreiche Anwendungsräum, Kristallsauna und eine Kältekammer bis 110 Grad Minus runden das Ganze ab. Neben 152 eleganten Zimmern und Suiten beherrscht das 15.000-Quadratmeter-Spa den Gebäudekomplex auf dem Berg. Das Beste: Das „Gym“ mit seinen Trainingsgeräten hat eine berauschende Aussicht auf die Golfplätze und die gewaltige Natur.

300 yard-Drive für Amateure Das Hotel hat beste Beziehungen zu den beiden ChampionshipPlätzen des Predator-Ridge-Clubs. Durch die zum Teil bis 60 Meter erhöhten Tees, darf sich auch ein Amateur mittleren Handicaps eines 300-Yard-Drives (rund 270 Meter) rühmen. Dass dabei die Schwerkraft und Gefälle einen gewichtigen Anteil hatten, muss ja keiner wissen…

Berauschende Aussicht aus dem Pool, tief unten der Okanagan See

Wenn am Abend nach beglückender Golfrunde und beseelendem Spa die meisterliche Küche überzeugt, werden neben den köstlichen kanadischen Weinen aus dem Okanagan-Tal auch argentinische Tropfen gereicht. Des Rätsels Lösung ist einfach: Manfred Swarovski hat vor Jahren sein Wein-Herz an Argentinien verloren. LJ

www.hellobc.com www.sparklinghill.com

Blick vom Sparkling Hill Resort über den Okanagan See


promotion

Der Orientalische Charme von Marrakesch Marrakesch, die Perle Marokkos, bietet ein ganz besonderes Licht. Fotografen und Maler haben dies stets benützt um besondere Bilder für die Nachwelt zu erhalten. Dieses Besondere Licht begleitet Golfer auch auf den Fairways. Seit 1923, der Eröffnung des „Royal Golf de Marrakech“ golft man hier. Eine Urlaubsoase von höchstem Standard erwartet speziell weibliche Gäste im 5-Sterne-Resort Palmeraie Golf Palace. Überall duftet es nach Hibiscus, Rosen, Jacaranda und Bouganvilla. Der Golfplatz mit sieben Seen umgibt das Hotel. Das Atlas-Gebirge mit schneebedeckten Gipfeln bietet ein herrliches Panorama. Eine große Auswahl an Restaurants, von traditioneller marokkanischer Küche bis zum Buffet-Restaurant unter Palmen sowie Bars bieten zu jeder Zeit und für Jeden etwas. Die stilvoll eingerichteten 288 Zimmer und Suiten bieten Blick zum Golf-

platz, auf Pool oder auf das Atlas-Gebirge. Golfplatz-Architekt Robert Trent Jones baute hier einen erstklassigen 18-Loch-Platz, umgeben von Palmen. Die Clubhausterrasse sucht ihresgleichen. Zu den beiden ausgezeichneten Plätzen Royal GC und Amelkis sind es 15 Minuten. Zu den neu eröffneten Plätzen Samanah Country Club und Al Maaden GC sind es ca. 20 Minuten. Golf ist in Marrakesch natürlich längst nicht die alleinige Freizeitbeschäftigung. Nach einem fürstlichen Frühstück im Garten, bei Vogelgesang, Summen der Bienen sowie Konzert von Fröschen etwa geht’s mit dem Führer in die Altstadt. Vorbei an Ständen mit Datteln, Feigen, Aprikosenständen folgten wir den Gerüchen der gebackenen Teigwaren und tauchten in die verschwenderisch bunte Welt der Souks ein.

Mulligan Tours Angebot ● Privat-Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen ● 7 Übernachtungen im Palmeraie Golf Palace ● Frühstück ● Startzeitenreservierung ● Reiseausfallversicherung ● Preis p.P. im Doppelzimmer “Golfseite” 05.06.-15.09. EUR 577,16.09.-31.10. EUR 908,Greenfees im Palmeraie GC, Amelkis GC, Royal GC, Samanah GC, Al Maaden GC ab EUR 45,MULLIGAN TOURS Postfach 730649 D-22126 Hamburg Tel. 040/2808 740 Büro Süd: Tel. 089/64913103 www.mulligantours.de

wentzel@mulligantours.de

33


A

Das Hotel mit der

uf dem Gelände einer ehemaligen Bananenplantage thront das ABAMA Golf & Spa Resort hoch über dem Meer und gibt den Blick auf das azurblaue Meer und die gegenüber liegende Insel La Gomera frei.

Feinschmeckern aus aller Welt pilgern in das Gourmetrestaurant „M.B“ unter der Leitung des Drei-Sterne-Koch Martín Berasategui und genießen dort die Kochkunst des Meisters. Berasategui wuchs zwischen Kochtöpfen in der klassischen baskischen Küche auf, er hat diese nach seinen weltweiter Lehr- und Wanderjahren revolutioniert und die traditionellen Rezepte der baskischen Küche in die hohe Schule der feinen Kochkunst kreativ und umsichtig übernommen. Das Golferherz schlägt höher auf dem 18-Loch Golfplatz von Dave Thomas, der sich direkt am Hotel in Richtung Meer erstreckt. Auf vielen Abschlägen geht es abwärts – dem natürlichen Terrain der alten Bananenplantage folgend und selbst mittelprächtige Drives sind einfach weltmeisterlich. Zwar geht es auch wieder aufwärts, doch hier hilft uns die stete Brise vom Meer und trägt unseren Ball ein kleines Stückchen weiter. Die Fairways sind makellos gepflegt, die Grüns zwar schnell, aber treu. Golferin, was willst Du mehr?

34

Spätestens nach der Runde will frau mehr - und zwar mehr Wellness, mehr Erholung und mehr Fitness. Da lässt der 2.500 Quadratmeter große Wellness- und Spa-Bereich des ABAMA Golf & Spa Resort keine Wünsche offen. Als ausgesprochener Fitnessmuffel überzeugt der Fitnessbereich restlos. Zahlreiche Laufgeräte und Ergometer warteten nur darauf, erobert zu werden – doch das schönste ist der sensationelle Ausblick auf die Spielbahnen des Golfplatzes, das tiefblaue Meer und La Gomera dahinter. Bei so einem tollen Ausblick strampelt es sich gleich viel besser auf dem Fahrrad und frau legt gerne noch eine Trainingseinheit nach. Schließlich war das köstliche Frühstücksbuffet doch mehr als üppig. Handtücher und Wasser gibt es kostenfrei und zum Abschluss nochmals ein letzter, grandioser Ausblick auf das satte Grün und tiefe Blau. Ein Stockwerk tiefer liegen die Behandlungskabinen und zwei Stockwerke tiefer befindet sich das Herzstück des Spa, die Rezeption mit der fachkundigen Beratung, und der Hydrotherapie-Pool. Gemeinsam mit Sauna und Kräuterdampfbad kann der Pool zu einem Thermal-Zirkel zusammengestellt werden. Aber auch ohne die warme Ergänzung ist der Hydrotherapie-Pool ein Erlebnis. Müde Beinmuskeln oder überanspruchte Schultern bringt der Hydrotherapie-Pool ruckzuck wieder auf Vordermann. Die großen Massagemulden im Wasser sorgen dank der starken Sprudeldüsen für eine intensive Muskelentspannung. Der Hydrotherapie-Pool muss reserviert werden, damit der Pool nicht überfüllt ist. Abama Golf & Spa Resort, Guia de Isora Teneriffa www.abamahotelresort.com www.ritzcarlton.com

Das Abama Golf-Hotel auf Teneriffa hat drei Vorzüge: Das Hotel, die grandiose Lage mit Blick auf die Insel La Gomera und einen Golfplatz, der Spass und Herausforderung zugleich ist


besonderen Lage

reise

Die Fairways direkt am Hotel

35 Blick nach La Gomera

Der hoteleigene Strand


Spa-Finessen im Fota Island Resort

Fota Island Resort/Irland

Milch, Honig, Gold und Diamanten

A

Das Clubhaus der drei Golfplätze

n der Südostküste Irlands liegt ein Golfresort mit 27 Löchern und einem Spa, das seines gleichen sucht. Das Konzept des Fünf-SterneLuxus Spas ist Wohlbefinden und Entspannung auf höchstem Niveau. Ein absoluter Pluspunkt sind die hellen und mit Tageslicht gefüllten Behandlungsräume. Von der Massageliege aus reicht der Blick hinaus in die üppig grüne Natur. In den 18 Behandlungsräume werden über 60 verschiedene Treatments angewendet. Das SpaMenue bietet alle Behandlungen, die zur Zeit en vogue sind. Von pflegenden Wickeln aus Milch und Honig oder anregenden Algen- oder Schokoladenbehandlungen ist alles vertreten bis zur Entgiftung mit grünem Tee.

36

Ein absulotes Erlebnis ist das Ritual „Cleopatra Day“, das mit einem Milch-Bad beginnt. Dann folgt ein Body Peeling bei

Sofort online anmelden! Die Startplätze für die Münchner Golfwoche powered by Garmin sind rar. Aus diesem Grund haben viele Golfer sehnsüchtig auf die Freigabe der Online-Anmeldung gewartet. Ab sofort kann man sich online für sein Wunschturnier anmelden. Zur Auswahl stehen sechs Turinertage im GC Pfaffing (11.7.), GC Tutzing (12.7.), GC Egmating (13.7.), GP München-Aschheim (14.7.), GC Bergkramerhof (15.7.) und im GC München-West (16.7.).

dem mit einer Mischung aus feinstem Diamantenstaub und Seesalz die Hautschüppchen entfernt werden. Dann ist die Haut bereit für die Aufnahme der Wirkstoffe aus der Gold Creme, die mit 24-karatigem Gold angereichert wurde. Das Gold in der Creme verleiht der Haut einen verführerischen und goldenen Glanz. Für Golfer besonders attraktiv ist die „Golfers Massage“. Dabei werden die durch den Sport besonders beanspruchten Muskelgruppen massiert. Wetten, dass die Golfrunde am nächsten Tag bedeutend entspannter wird? Immerhin stehen mit den drei 9-Loch-Golfplätzen Deerpark, Belvelly und Barryscourt genügend Herausforderung an. (cp) Info: Fota Island Resort über Arnold&Partners, Tel. 089/411123413. www.fotaisland.ie


promotion

Herzlich willkommen in Deutschlands beliebtestem Golf Resort

Das Maximilian Quellness- und Golfhotel in Bad Griesbach wartet mit attraktiven Golf-Pauschalen auf

I

m Hotel Maximilian, dem Flaggschiff des Hartl Resorts in Bad Griesbach erwarten Sie: GreenfeeErmäßigung, reservierte Startzeiten, ein Golfpro an der Rezeption sowie ein Shuttleservice zu allen fünf herrlich unterschiedlichen 18-Loch-Meisterschaftsplätzen des Resorts. Wählen Sie aus dem vielseitigen Angebot an Massage-, Ayurveda- und anspruchsvollen Beauty-Treatments. In der hauseigenen Max-Therme mit Sportaußen- und Thermalinnenbecken sowie türkischem Aromadampfbad und Saunalandschaft mit Schneegrotte wartet das wohltuende Bad Griesbacher Thermalmineralwasser auf Ihren Besuch. Abgerundet wird das Angebot von einer vollendeten Kulinarik, die selbst anspruchsvollste Herzen verwöhnter Feinschmecker höher schlagen lässt. Maximilian***** Quellness- und Golfhotel Kurallee 1, 94086 Bad Griesbach Tel. 08532/795-0 maximilian@hartl.de/www.hartl.de

Pauschale MAXimal Golfen ab € 340,- p.P.: ● 3 Tage/2 Nächte HP ● vielfältiges Genuss-Frühstück ● 4-Gänge-Verwöhnmenues oder Themenbuffet ● 2 Greenfees nach Wahl Eines der Golf-Highlights: Der Mercedes Benz Golfcourse

37


reise Türkische Ägäis:

38

E

s ist noch früh am Morgen, die Sonne kriecht noch kraftlos über die kleinen Hügel. Ruhe herrscht über der ansonsten lebhaften Ferienanlage und der malerischen Bucht. Nur ein paar verschlafene Gestalten gehen zielstrebig in Richtung Silent-Beach. Hier unter schattigen Pinien findet frühmorgens die Yoga-Stunde statt. Für das OpenAir-Yoga stehen zahlreiche Matten und Meditationskissen die Teilnehmer bereit. In absoluter Stille leitet die sanfte Stimme der Trainierin die Asanas ein. Nach eine Stunde Yoga in der Abgeschiedenheit, geht es wieder zurück in den Ferienclub, der aus 330 in den Hang gebauten Reihenbungalows besteht. Vor allem für Familien mit Kindern ist der Club die ideale Adresse. Ab vier Jahren kann der Nachwuchs im Kids Side (4-12 Jahre) sich nach Herzenslust austoben. Der Miniclub ist ein eigenes Kinderferiendorf mit zwei geheizten Kinderpools, drei verschiedenen Wasserrutschen, Häusern, Miniaturbrücken, Schaukeln und großen Sandkästen. Hier werden die Sandburgen gebaut, die bis in Himmel ragen - zumindest aus


reise

Yoga on the Beach

39

Kindersicht. Die ausgebildeten Erzieher und Animateure sind mehrsprachig, spielen und betreuen mit wachsamen Augen ihre Schützlinge. Erwachsenen ist der Zutritt nur in Begleitung von Kindern gestattet. Für die Kleinsten unter 4 Jahre bietet der Hillside Beach Club einen Babysitter-Service sowie Babyfon an. Nur für Erwachsene hingegen sind

dann die beiden abgeschiedenen Strandbereiche Serenity Beach und Silent Beach. Zum Serenity Beach kann man entweder gut fünfzehn Minuten einen romantischen Trampelpfad zu Fuß gehen oder sich mit dem für die Gegend typischen Boot hinbringen lassen. Eine gut sortierte Strandbar am Serenity Beach sorgt für das leibliche Wohl. Die Silent Beach ist bequem zu Fuß erreichbar und direkt neben ihr liegt das Sanda Nature Spa, eines der der beiden Spas in der Anlage. Im Sanda Nature Spa werden alle Behandlungen unter freiem Himmel angeboten und sind allesamt fernöstlich orientiert. Im Sanda Spa, direkt im Hauptgebäude der Clubanlage, richtet sich der Fokus auf das heimische Spa-Angebot mit einem Haman mit weißem Marmor, einer Sauna und einem Dampfraum sowie sieben Massageräume. (cp) Hillside Beach Club, www.hillside.com.tr In Deutschland buchbar über Öger, Neckermann, Thomas Cook, TUI, Jahn Reisen.


IMPRESSUM PRINTAUSGABE Juni /2011 € 3,90

GOLF

GolfWomen

GOLF women.

1

Kanada Golfen mit Kristall-Power Platzreife Beim Golfrebell geht‘s schnell Portrait Caroline Masson

Titelfoto: Golfino

GOLF-MODE: 10 GOLFINO-POLOS GEWINNEN!

Anke Heiser

CHEFREDAKTEURIN REDAKTION:

REDAKTIONSANSCHRIFT

40

Carla Ponte (cp) Christina Feser (cf) Lisa Jordi (lj) Monika Schröder (ms) Redaktion GolfWomen Becker-Gundahl-Str. 67 81479 München Tel. 089/43573943, Fax 089/43573988 redaktion.golfwomen@stegmedia.com www.golfwomen.de

TECHNIK 

stegmedia graphics

DRUCKEREI 

Joh.Walch GmbH&Co KG, 86179 Augsburg

stegmedia GmbH Postfach 71 08 31, 81458 München Tel. 089/43573943, Fax 089/43573988 anzeigen@stegmedia.com www.stegmedia.com

VERLAG

stegmedia GmbH Postfach 71 08 31, 81458 München Amtsgericht München HRB 158161 Geschäftsführung: Cornelia Bruckner

ANZEIGEN

Wohnen wie Gott auf Bali: Die Suiten des Hotels mit eigenem Pool im Atrium

EINZELVERKAUFSPREIS

Bali Golf & Country Club: Ein überwältigender Panoramablick bis zum Heiligen Berg

EUR 3,90

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für den Inhalt der Beiträge tragen die Autoren die Verantwortung. Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt im Sinne des Pressegesetzes: Anke Heiser. Nachdruck von Berichten und Fotos, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung des Verlags.

? ehr:

fm Lust au

n.de

ome w f l o g . w ww

Wohnraum der Kausalya Suite im Ayodya Resort


promotion

Bali: Golfen im Paradies

Unter Golfern gilt Bali schon lange als Paradies auf Erden. Die Golfplätze der indonesischen Trauminsel zählen zu den schönsten der Welt. Eingebettet in eine malerische Tropenlandschaft, mit atemberaubenden Ausblicken auf smaragdgrüne Reisterrassen, mystische Tempel, majestätische Vulkane, den Indischen Ozean und die schönsten Sonnenuntergänge der Insel, laden Golfplätze der Extraklasse zu einem Spiel entlang der Klippen oder Abschlag in einem Vulkankrater ein. Eine interessante Möglichkeit drei Greens der Extraklasse kennenzulernen, bietet ein neues, attraktives Golfpackage des Ayodya Resort Bali, eines der beliebtesten Luxusresorts der Götterinsel.

Das unter europäischen Gästen und Golfern sehr beliebte 5-Sterne Hotel bezaubert mit viel balinesischem Flair und durch seine Lage am feinsandigen Strand des luxuriösen Badeorts Nusa Dua in unmittelbarer Nähe des renommierten Bali Golf & Country Club. Balance und neue Energie nach einem ausgiebigen Golftag finden Golferinnen im eleganten Ayodya Spa by Mandara. Gewagtes Design und trendige Relaxation Lounge, Jahrhunderte alte balinesische Massageanwendungen und moderne Therapiemethoden – das 1800 Quadratmeter große Wellness- Paradies lässt keine Wünsche offen. Der Bali Golf & Country Club mit Panoramablick über den Indischen Ozean und fantastischem Ausblick auf Balis heiligen Berg Agung ist eingebettet in eine üppige tropische Vegetation mit vielen Kokospalmen. Aber nicht nur die einmalige Lage an einem der schönsten Strandabschnitte der

Insel lassen hier Golferherzen höher schlagen, sondern die überaus gepflegte Fairways und Grüns.

Nur wenige Fahrminuten entfernt lädt der jüngste unter Balis Golfplätzen New Kuta Golf zu einem großartigen Spiel entlang der Sandsteinklippen über dem Dreamland Beach ein. Der 2008 eröffnete 18-Loch-Platz war 2009 Austragungsort der Indonesia Open und 2009 der nationalen Ladies Open. Weiter nördlich, im Inneren der Insel, gilt der Bali Handara Kosaido Country Club als einer der schönsten Golfplätze der Welt. Und wo sonst kann man in einem erloschenen Vulkankrater abschlagen? Uralte Bäume und ein Meer tropischer Pflanzen säumen die Fairways und Greens. Dank seiner Lage, auf über 1100 Metern über dem Meeresspiegel, sind die Temperaturen stets angenehm kühl. Das bis 31. März 2012 gültige Golfpackage Golf in Paradise beinhaltet ● sieben Übernachtungen mit Frühstück und die Möglichkeit alle drei Plätze kennenzulernen. ● zwei Greenfees für den Bali Golf & Country Club ● je ein Greenfee für New Kuta Golf und den Bali Handara Kosaido Country Club ● Transfers und eine Reihe weiterer Vergünstigungen inklusive. Preise ab US$ 1.602,- im Einzelzimmer und US$ 2.162,- im Doppelzimmer exkl. Steuern. Info: www.ayodyaresortbali.com/promotions.php

41


genuss

Otto Koch kocht für GolfWomen 42

Gebratene Riesengarnele mit Ratatouillesalat und Pestocrème Zutaten für 4 Personen: Zubereitung: Zur Herstellung des Ratatouillesalates das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Schalotten in Olivenöl andünsten, die Auberginen, Zucchini, Knoblauch und Paprika dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und dünsten lassen. Gemüse sollte noch Biss haben. Dann auskühlen lassen. Die ausgekühlte Tomatenconcassé (geschmolzene Tomaten) und die Basilikumstreifen dem Gemüse unterheben. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Riesengarnelen darin von beiden Seiten braten. Rosmarinzweig dazugeben und mit Fleur de sel und Pfeffer aus der Mühle würzen. Crème fraîche und Pesto verrühren. Ratatouillesalat im Ring mittig auf dem Teller anrichten, Garnele darauf setzen, mit der Pestocrè napieren und mit Basilikumblättern, Frisséesalat oder Rucculasalat garnieren.

Seine Rezepte sind legendär, seine Kochkunst unbestritten. Seit zwei Jahren arbeitet Otto Koch wieder in seiner Heimatstadt und hat auf Anhieb einen MichelinStern erreicht. In seinem Restaurant „181 first“ auf dem Münchner Olypiaturm wirkt der Golfer (Handicap 19,7) und hat für GolfWomen ein Rezept verraten, das auch für Laien leicht zu kochen ist - und dennoch so richtig leckere Sommerkost ist. Viel Spass beim Nachkochen! ● 4 Stk. Riesengarnelen (aus der Schale gebrochen und mit entferntem Darm) Für das Ratatouille ● 300 g Paprika rot ● 100 g Schalotten ● 1 Knoblauchzehe ● 150 g Zucchini

● 150 g Aubergine ● 100 g Tomatenconcassée (geschmolzene Tomaten) ● 1 Rosmarinzweig ● Basilikumblätter ● 4 EL Crème fraîche ● 2 EL Pesto ● Fleur de sel ● Pfeffer aus der Mühle


ANZEIGE

MÜNCHNER GOLFWOCHE 11. bis 16. Juli 2011

powered by

Erfolgreiche Gesamtsieger 2010

DAS TURNIER-HIGHLIGHT IN DER MÜNCHNER GOLFSAISON Austragungsclubs 11. Juli 2011

Golfanlage Pfaffing

12. Juli 2011

GC Tutzing e.V.

13. Juli 2011

Golfanlage Schloss Egmating

14. Juli 2011

Wochenwertung zum der Münchner GolfWoche 2011

-Meister

• sechs Top-Austragungsanlagen rund um München • sechs Einzel-Tageswertungen mit attraktiven Preisen • Wochen-Gesamtwertung um die Garmin-Meister • Teilnahme auch an einzelnen Turniertagen möglich! • Abschlussevent: „all inclusive“ Players-Night-Party im

43

supported by

Golfpark München Aschheim

15. Juli 2011

82024 Taufkirchen, Kögelweg 5, im Rathaus (-saal) Golfanlage Bergkramerhof

16. Juli 2011

GC München-West

mit kulinarisch bayerischem Essen & Trinken | Rahmenprogramm | Band | DJ | großer Tombola | Mitternachtsüberraschungs-Show | u. v. m.

5a_Wa`º^WfÅeBSdfkº

Möglich gemacht wird dieses Golf-Highlight Dank der Unterstützung von

Charity-Partner

e l r. p i Partnneter: s n ten , u

n lig r“ e w ir betehitspiele che.d e G de ic o

n „N fW e sn Preies,eauch erGol ß o ve all hn

G rattrakmti e für

M h t Mi eilna w. T ww

ue

nc

www.MuenchnerGolfWoche.de 0*:$Q]*ROI5HJLRQDO$.RUULQGG




44

K

kraftvoll

I

individuell

F

funktionell

F

formschรถn

E

einzigartig

www.kiffe-golf.de


GolfWomen print