Page 1

initiiert von Hannes Brellochs & Martin Fröhlich

Wir

über 800 Movers & Shakers 50 inspierende Unternehmen 42 spannende Pitches 250 Drinks sponsored by BALIS 200 Shots sponsored by MexiLove

150 Tüten Popcorn


Psst... Du bist eingeladen zu Münchens heißestem Networkingevent für alle Innovatoren, Startups, Corporates und Möglichmacher.

Startupgeflüster Vol. 2 12.09.2019 P1 Club München

Hol Dir jetzt Dein kostenloses Ticket! go.startupgeflüster.de

Startups bewerben sich hier apply.startupgeflüster.de


019 2 . 6 0 . 2 1 Ăźster fl e g p u t Star nchen Ăź M b u l P1 C

đ&#x;“ˇ đ&#x;“ˇby Yannik StrĂśbel @yanstroeb


Inhaltsverzeichnis • Telekom Techboost • AUDI • BMW Startup Garage • Siemens • Deutsche Bahn New Horizons • Deutsche Bahn Beyond 1435 • Schweizerische Bundesbahnen • Fraunhofer Venture • Fraunhofer IAO • I.E.C.T. – Hermann Hauser • LMU Entrepreneurship Center • Hardt Hyperloop • Volocopter • MUCBOOK CLUBHAUS • 1E9 Conference • Presono • Lateral • Crashtest Security • Innospot • GoodIP • Bernstein • Whoqip • Fulfin • e-bot 7 • VR direct • EcoG • 4tiitoo • Contunity • Spanflug • Twostay • Trackbar • Gut Feeling • Uptea • SparkLED


Telekom Techboost Wir von TechBoost suchen cloudbasierte Startups, die spannende Lösungen im B2B Umfeld entwickelt haben. Neben der Förderung von bis zu 100.000€ Credits für unsere in Deutschland stehende OpenTelekomCloud , bieten wir unseren TechBoost Startups Marketing- und Vertriebsunterstützung, d.h. die Startups haben im Rahmen von Telekom Kundenveranstaltungen, wie bspw. Regional-Events/Messen sowie Kundenworkshops die Gelegenheit, sich selbst bei unseren mittelständischen Kunden vorzustellen.

Ansprechpartner: Patrick Eberwein Senior Manager Startup-kooperationen patrick.eberwein@telekom.de Internet: http://www.telekom.com


AUDI Zur Weiterentwicklung unseres Kerngeschäftes sowie Erweiterung von Serviceleistungen rund um den Vertrieb von Fahrzeugen sind wir immer auf der Suche nach neuen, innovativen Lösungen. Das Zusammenarbeitsmodell kann sehr flexibel sein, z.B. auf Basis einer Beauftragung oder auch via Venture Client Modell. Wir haben einige Tochtergesellschaften, über die eine Zusammenarbeit neben der AUDI AG auch möglich ist, z.B. die Audi Denkwerkstatt oder die Audi Business Innovation GmbH.

Ansprechpartner: Martin Wallenborn Business Development Vertrieb Deutschland martin.wallenborn@audi.de Internet: https://www.audi.com


BMW Startup Garage The BMW Startup Garage is the Venture Client unit of the BMW Group founded in 2015. As a Venture Client the BMW Group collaborates with startups through a client relationship. The BMW Group becomes an early adopter as a client of a startup when its product, service or technology is not yet market ready. Selected startups become BMW suppliers and get to work alongside the relevant BMW departments to validate their solution. Search fields: Transportation, mobility, autonomous driving, connectivity, smart factories, sensor, electric car technology, data and analytics, intelligence automation, assistance systems

Ansprechpartner: Melanie Rรถsler Lead Startup Programs BMW Startup Garage Melanie.Roesler@bmw.de Internet: https://www.bmwstartupgarage.com


Siemens Das Digitalization Enablement Center der Siemens IT entwickelt und skaliert gemeinsam mit etablierten IT-Partnern und Startups innovative IT-Services für das gesamte Unternehmen. Die IT-Services basieren auf Digitalisierungstechnologien, sind disruptiv oder definieren eine neue Kategorie und liefern einen signifikanten Geschäftswert. Darüberhinaus müssen sie in das IT-Service-Portfolio eines multinationalen Unternehmens integriert werden können und die Branchen und B2B-Geschäftsmodelle von Siemens unterstützen oder weiterentwickeln. Suchfelder: Advanced Analytics & AI, Augmented, Mixed & Virtual Reality, Blockchain / Smart Contracts, Internet of Things, Quantum Computing, Real-time Location Systems, SW Development Ecosystem

Ansprechpartner: Andreas Lange Senior Digitalization Manager allange@siemens.com Internet: https://www.siemens.com


Deutsche Bahn New Horizons New Horizons ist die Innovationsinitiative von New Digital Business, welche Neugeschäft mit langfristig disruptiver Perspektive identifiziert und aufbaut. Wir identifizieren frühzeitig disruptive technologische Entwicklungen und erarbeiten dazu Business Cases und Handlungsoptionen. Hierzu werden zunächst neue Technologien und Trends im Mobilitäts- und Logistiksektor durch Arbeitsgemeinschaften frühzeitig validiert. Im nächsten Schritt erarbeiten wir mithilfe von Machbarkeitsstudien und Business Cases Handlungsempfehlungen für die DB, bevor letztendlich eine Entscheidung für oder gegen ein weiteres Engagement der DB beispielsweise in Form eines Investments oder einer strategischen Partnerschaft getroffen wird.

Ansprechpartner: Martin Fröhlich Head of New Horizons Martin.fröhlich@deutschebahn.com Internet: https://www.deutschebahn.com


Deutsche Bahn Beyond 1435 Die Transport und Mobilitätsindustrie wird sich in den nächsten Jahren radikal verändern. Niemand kann diese Zukunft alleine verwirklichen. Wir sind wagemutig. Beyond1435 begann in der Eisenbahnindustrie, dem Rückgrat des Massenverkehrs in Europa. Neue Technologien und innovative Geschäftsmodelle verändern diese Industrie in rasender Geschwindigkeit. Um die heutige Infrastruktur fit für die Zukunft zu machen und auf Veränderungen zu reagieren, haben wir Beyond1435 gegründet. Die Open Innovation Plattform ermöglicht es uns gemeinsam mit unseren Partnern innovative Technologien zu entwickeln oder neue Geschäftsmodelle zu skalieren. Beyond1435 ist eine Plattform von Industrieunternehmen, welche gemeinsam die Zukunft des europäischen Transport-Ökosystems gestalten. Dazu werden digitale Geschäftsmodelle von externen Startups in Zusammenarbeit mit DB Geschäftsfeldern und Industriepartnern validiert & skaliert und wertsteigernde Investments geschaffen.

Ansprechpartner: Marius Pigulla Head of Open Innovation Marius.pigulla@deutschebahn.com Internet: https://www.beyond1435.com


Schweizerische Bundesbahnen Das open Innovation Programm der SBB: Gemeinsam mit den Startups wollen wir Innovationen im Kerngeschäft fördern, aber auch neue Dienstleistungen auf der First- und Last Mile testen, Smart Cities aufbauen und entwickeln oder ganz einfach die Reise für den Kunden noch angenehmer gestalten. Der Fokus liegt dabei sowohl auf dem Thema Mobilität und Bahnfahren allgemein, wie auch auf den Bereichen Logistik, Immobilien & Retail sowie Infrastruktur.

Ansprechpartner: Andreas Jossen Co-Head Startup Relations Andreas.jossen@sbb.ch Internet: https://www.sbbstartup.com


Fraunhofer Venture Fraunhofer Venture ist die Startup Schmiede der Fraunhofer Gesellschaft. Mit dem Inkubationsprogramm AHEAD werden alle 72 Fraunhofer Institute dabei unterstützt Technologien zu kommerzialisieren. AHEAD begleitet somit mehr als 60 Fraunhofer Technologien im Jahr auf dem Weg zur Gründung. Auf dem Weg, High-Tech Startups groß und erfolgreich zu machen, kann man sowohl als etablierter Unternehmenspartner unterstützen als auch Einzelperson, in dem man zum Co-Founder wird. Wir suchen entsprechend stets nach Unternehmen die unsere Teams frühzeitig kennenlernen und unterstützen wollen als auch nach erfahrenen Entrepreneuren die auf Basis von High-Tech ein Startup gründen möchten.

Ansprechpartner: Lucas Siebeneicher AHEAD Business Validation Partnerships | Program Lead Venture Connect lucas.siebeneicher@zv.fraunhofer.de Internet: http://www.fraunhoferventure.de


Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation Im Rahmen des Innovationsnetzwerkes FutureCar bringen wir Unternehmen der Automobilindustrie mit Forschern der Fraunhofer-Gesellschaft zusammen um in einem vorwettbewerblichen Ansatz über die Zukunft des Automobils zu sprechen. Dabei bieten wir auch Start Ups die Möglichkeit ihre innovativen Ideen und Produkte innerhalb der Netzwerkveranstaltungen einem Expertenkreis aus Wissenschaft und Industrie zu präsentieren. Neben technologischen Ideen oder neuen Werkstoffen sind dabei insbesondere auch digitale Dienste oder KI-Lösungen im Kontext des Mobilitätswandels von Interesse für das Innovationsnetzwerk.

Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Sebastian Stegmüller Leiter Mobility Innovation sebastian.stegmueller@iao.fraunhofer.de Internet: http://www.muse.iao.fraunhofer.de


I.E.C.T. – Hermann Hauser Unser Fokus liegt auf ForscherInnen, Early-Stage-Entrepreneuren und Scale-Ups im Deep Technology-Bereich. • Educational Programmes für Technology und Science Projekte (z.B. I.E.C.T. – Summer School on Entrepreneurship) sowie für Business Angels (z.B. Investors Academy) • Investments durch die I.E.C.T. – Capital Partners in DeepTech and IP-focused Unternehmen. Bisher 1000 Screenings, 20+ Investments in Pre-Seed- und Seed-Phase, über 7 Mio. € investiert • Online Plattform I.E.C.T. – Network, die ForscherInnen, Unternehmen, MentorInnen und InvestorInnen verbindet, um Gründung, Innovation und Skalierung anzustoßen und durchzuführen

Ansprechpartner: Porject Lead Business Developer kb@iect.at Internet: https://www.iect.at


LMU Entrepreneurship Center Der LMU EC Accelerator fördert jedes Semester 15+ neue Startups mit skalierbaren und wachstumsstarken Gründungsideen. Während der 6 Monate im Programm erhalten die Teams bedarfsgerechte Coachings und Mentoring von erfahrenen Entrepreneuren, wertvolle Experten-Inputs und Zugang zu unserem großen Netzwerk aus 275+ Alumni Teams, Investoren und Partnern sowie free Officespace.

Ansprechpartner: Jasmin Steinhardt Startup Program & Marketing Manager Steinhardt@lmu-Ec-accelerator.de Internet: https://www. lmu-Ec-accelerator.de


Hardt Hyperloop Hardt Hyperloop is the leading European Hyperloop company. By developing the hyperloop, we are creating a safe, on-demand, affordable, and sustainable transport system with which people and goods can overcome huge distances in a short time. We are always interested in connecting with investors, corporates as well as startups that would like to collaborate and contribute to this new mode of transport and thereby join an entire new ecosystem.

Ansprechpartner: Dominik Härtl Business Developer dominik@hardt.global Internet: https://www.hardt.global


Volocopter Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit selbst. Und auch wenn bis heute schon viele Hßrden genommen wurden, so ist die letzte und entscheidende doch noch nicht gefallen: Fliegen fßr jedermann, zu jedem Anlass, zu jeder Zeit. Genau diese Demokratisierung der Luftfahrt ist unser Ziel und damit nichts Geringeres als die Revolution der Mobilität, wie wir sie bisher kannten.

Ansprechpartner: Marketa Dvorakova Business Development marketa.dvorakova@volocopter.com Internet: https://www.volocopter.com


Startupgeflüster ist der Startplatz für Dein Unternehmen

Präsentiere Dein Unternehmen vor über 800 Innovatoren und 50 Partnerunternehmen.

Jetzt Ausstellerplatz sichern! pitch.startupgeflüster.de

Nutze unsere Formate um mit Deiner Story zu begeistern. • Innovation Expo • Speed Pitching Seesion • Business Speed Dating • Panel Discussion • Workshops

Vernetze Dich mit der Gründerszene und begeistere VCs und Konzernvertreter.


TechBoost - Startup Programm der Deutschen Telekom Deutsche Cloud und Zugang zum deutschen Mittelstand Wir halten Startups jederzeit den Rücken frei – mit starker Infrastruktur!

Maximaler Sales-Boost durch Partnering und B2BKundenzugang!

Open Telekom Cloud

Vertriebskooperation

Bis zu 100.000 Euro Guthaben

M2M und NB-IOT

Sonderkonditionen & kostenfreie Testpakete

Mobilfunk

Rabatte auf Firmenverträge und Tarife

Festnetz & Internet

Discounts und hohe Bandbreiten

Tech Boost

Partnerschaftliche Vermarktung und Integration in das Telekom B2BProduktportfolio

Marketing & Kommunikation

Teilnahme an exklusiven Kundenevents, Messen, gemeinsame PR und InnovationsWorkshops

Geschäftsmodell | Skalierung

Produktbundling mit Bestandsprodukten und gemeinsame ProduktWeiterentwicklung


MUCBOOK CLUBHÄUSER

WILLKOMMEN IN DER NEUEN WELT Deutschlands erstes Stadtmagazin mit eigenem Innovation-Hub. Das MUCBOOK Magazin erschafft durch eine Kombination von Coworking, Workshops und Veranstaltungen Räume für Innovation und ein Netzwerk, in dem sich Unternehmen, Startups und die Kreativwirtschaft begegnen. Jeder Standort setzt einen thematischen Schwerpunkt: Im AMORE am Hauptbahnhof steht “female empowerment” im Vordergrund, das BASE im Westend unterstützt Unternehmen im Innovationsprozess.

WER WIR SIND LENA SPÄTH

MARCO EISENACK

AYLA AMSCHLINGER

Coworking Manager

Gründer und Herausgeber, MUCBOOK Magazin

Marketing

TILMANN SCHAICH

PAULA VON DER HEYDT

Kooperationen

Public Relations

UNSER BUSINESS MODEL • Flexibler Arbeitsraum (Co-Working & Meetingräume) • Wissen durch Austausch, Workshops und Veranstaltungen • Beratung von Mittelstand zu Digitalisierung und Innovation • Netzwerkzugang und Talente für Konzerne

TARGET MARKET • Mittelstand mit Herausforderungen in den Bereichen Digitalisierung und Business Development • Konzerne mit Herausforderungen in den Bereichen Recruiting und New Work • Gründer*innen und Freelancer aus der Kreativwirtschaft und Startup-Szene

DER UNTERSCHIED UNSERE MITBEWERBER Eher Immobilien-Unternehmen als Coworking

Sind eine Community aus Menschen

Keine spezifische Zielgruppe Nicht authentisch oder unabhängig

MUCBOOK CLUBHÄUSER

Widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten Authentitizät und Unabhängigkeit eines Stadtmagazins Bieten einzigartigen Zugang zu den wichtigen Personen, Unternehmen und Veranstaltungen in München Geben den Mitglieder des Netzwerks Sichtbarkeit

SOFT-LAUNCH IM JULI UND AUGUST Co-working invite-only & Veranstaltungen von Netzwerken, Meetups etc. ohne Mietkosten. Meldet euch bei lena@mucbook.de mit eurer Idee!


THE_CONFERENCE_ JULY 11TH 2019 // DEUTSCHES MUSEUM, ISARFORUM, BLITZ // MUNICH How can we empower humanity through technology? Let’s find answers and shape a better future together. Join us for fruitful discussions, inspiring keynotes, hands-on workshops and mind-blowing art.

6 Conference Tracks: • • • • • •

Making artificial intelligence and robots work for us. Creating a clean, smart and connected mobility. Blockchain and beyond: Towards a decentralized future. Privacy, openness, digital identity: New paradigms for the internet. New Frontiers: Extending the spheres of humanity in space and on earth. Ideas for a sustainable, liveable and healthy life and planet.

3+ Stages: •

Keynote Stage // Townhall // Oxford Arena // Speakers’ Corner

30+ Speakers: Bulent Altan (SpaceX, Mynaric) Shermin Voshmgir (Blockchainhub) Daniel Krauss (FlixBus) Christoph Jentzsch (Ethereum, Slock.It) Simon Haddadin (Franka Emika) Lin Kayser (Hyperganic) Ben Livshits (Brave Browser) Martin M. Fröhlich (DB New Horizons)

Daniel Metzler (Isar Aerospace) Wolfgang Heckl (Deutsches Museum)

1E9 THE_CONFERENCE_ is the gathering place for the tech community! For entrepreneurs, developers, scientists, nerds, artists, politicians, engineers, students, journalists and everyone who cares about tomorrow.

There’s only one future. Let’s make it a good one!


www.presono.com

Present, collaborate & manage all in one. The revolutionary tool for the next generation of presentation.

• interactive & flexible presentations • multimedia & beautiful design • always up-to-date & easy to share • unique content management

step into the future

explore presono now register.presono.com


FOR COMPANIES | POWERED BY MACHINE LEARNING

Lateral Þnds the information you need. Status & Next Steps What We Do We develop adaptive software to help people working in large organisations Þnd the information and expertise they need to successfully complete projects through intuitive interfaces and integrations.

We are working with several global enterprise clients. Over the coming years we are looking to expand our enterprise client base and to further develop our product to be able to increasingly calibrate itself autonomously.

Problem We Solve In large organisations, people can't Þnd information they know exists and are not aware of information they should know about, because it is hidden away across disparate software solutions. This causes huge costs in form of work being redone and lost opportunities.

“Building on existing work & knowledge rather than re-inventing the wheel.”

Founding Team Our Solution Lateral offers an API solution that maps the content and expertise of an organisation using machine learning, to enable quick access to information and timely recommendations of content and experts. We integrate into existing software & workßows and make them more intelligent so that people can rapidly Þnd information where they already work.

lateral.io

martin@lateral.io

Martin Karlsson - Co-Founder & CEO Dr. Benjamin Wilson - Co-Founder & Chief Science OfÞcer Felix Grönemeyer - Co-Founder & Chief Creative OfÞcer Max Novakovic - Co-Founder & CTO Advisor Dr. Beat Curti

Berlin


THE CHALLENGE

ABOUT US

∞

Development has become agile

Security testing is still done manually

THE SOLUTION

∞

Automated

OUR SOFTWARE

Compliant Cloud-native

Integrated

YOUR BENEFITS

The Crashtest Security Suite automates penetration testing of web apps and APIs. Our scanners are aligned to the OWASP Top 10. The Suite allows easy result exporting, making your security state measurable and visible.

AGILE SECURITY

Reduces penetration testing cost by 36% Saves 100 hours per developer per year

10 times cheaper to fix vulnerabilities

We are a Munich-based cyber security company, that helps digital companies to continuously create secure software with the help of automated vulnerability assessments.

The automation of pentesting makes it possible to test continuously - be it in specific time intervals or triggered via webhook for every release of a CI/CD toolchain. Our free Wiki, which is embedded in the Suite and the reports, makes remediation a breeze.

Customers that trust us:

For easy security testing: crashtest-security.com

For questions: For investments: jan@crashtest-security.com felix@crashtest-security.com


NEXT GENERATION STARTUP SCOUTING We identify the most promising Startups for Corporations and Accelerators in highly specific focus fields by using our AIbased Startup Scouting technology.

THE INNOSPOT DIFFERENCE

Advanced Analytics

Startup Scouting Technology

Analyzing millions of data points to find the best matching Startups for your individual needs based on the Startup’s technology, product or service. More data = better matching Startups

Leveraging today’s smartest technology helping you to find Startups that nobody else discovered yet, quick and easy. Always operate on Startup data that’s never of out date.

Innovation Expertise Our Analysts with 10+ years of experience in Startup Scouting, innovation and a background in science and engineering help you to get the best results, save time and make the right decisions.

Read more on our technology: https://innospot.de/en/startup-scouting-en/

472.304

1.272

Startups

New Startups per Week

as of 2019-05-29

in April – Mai 2019

STOP SEARCHING, START FINDING!

+49 89 2153 8268-0

Contact us for a 20-30 Minute call

sales@innospot.de

© 2019 INNOSPOT GmbH – Landshuter Allee 52, 80637 Munich, Germany


Summary GoodIP is a recommendation platform for companies to acquire innovative technologies. We rely on data instead of coincidence to match companies with innovative technologies ready for adoption. Technology Our recommendations are based on the combination of a matching algorithm with the swarm intelligence of experts. We work with the TU Munich to implement an AI-driven recommender system in our platform.

Industry
 Open Innovation, Tech Transfer & Intellectual Property Market Opportunity
 Today, only 3% of all technologies are sold or licensed, for a market value of €200 billion. Competition
 Our competitors are technology brokers and scouts as well as marketplaces for technologies. USP
 We use a scalable recommender system instead of human matchmaking or a pure database approach.

Status & Traction Our platform is live. We are currently selling a 5G related technology portfolio and a patented technology covering autonomous driving. 


Achievements The European Commission has sent us a letter of recommendation encouraging companies in the EU to work with us. The European Patent Office has nominated us as tech transfer experts. We have just been selected to the LMU EC Accelerator summer 2019 batch. We received seed funding from Fluxunit/Osram Ventures in December 2017.

Founders Bastian (42) negotiated 20+ multi-million license agreements. 
 He has contacts to the licensing teams at Netflix, Apple, Uber, etc.
 
 Christina (22) studies business, IT & innovation management.
 She speaks the language of startups and innovative companies.

Business Model 
 We have two sales channels: SaaS subscriptions (technology buyers) and commissions (technology developers). Financing Sought €420,000 Milestones (2019/2020) ๏ Close transactions ๏ Obtain research grant for AI recommender system with TU Munich ๏ Implement AI recommender system ๏ 500+ subscribers Contact Dr. Bastian July CEO, Co-Founder
 bjuly@goodip.io
 Munich, Germany
 



Blockchain-basierter Innovationsschutz

Innovationsschutz - digital und zugänglich Bernstein ist angetreten, um IP Schutz zu dem zu machen, was es einmal war: ein Mittel, um Innovation, Wissenschaft und Kunst zu fördern. Einfach, erschwinglich und fair. Doch Bernstein besinnt sich nicht einfach auf die Grundidee des IP Systems. Als Technologieunternehmen setzt Bernstein auf digitale Lösungen: Mit nur wenigen Klicks können Gründer und Schöpfer Ihre Ideen und Kreationen bequem online absichern, ohne jegliches rechtliches Vorwissen. Gemeinsam mit lokalen sowie internationalen Partnerexperten und führenden Venture Capital Investoren bringt Bernstein das Konzept des Geistigen Eigentums in das digitale Zeitalter und sorgt dafür, dass Kunden sich auf Ihre Vision konzentrieren können, ohne um Ihre Rechte fürchten zu müssen.

Wie es funktioniert Bernstein ist eine einfache Webanwendung, die es Innovatoren ermöglicht, den gesamten Innovationsprozess mit Hilfe einer Blockchain-basierten Protokollierung zu sichern. Dabei wird einfach der kryptographische Fingerabdruck der Daten in die Bitcoin Blockchain abgelegt – nicht die Daten selbst. Bernstein Zertifikate können die Existenz, Integrität und den Besitz jeglicher Daten belegen. Dank robuster, lokaler Verschlüsselung wird das Wissen dabei nie mit Dritten geteilt - nicht einmal mit Bernstein selbst.

Nutzen für den Kunden - Nutzungsfreiheit garantieren: mit soliden Beweise der Nutzung einer Idee können sich Nutzer effektiv gegen Ansprüche von Patenttrollen und Großunternehmen verteidigen, unabhängig von finanzieller Überlegenheit. - Urheberrechte durchsetzen: durch die kontinuierliche Dokumentierung des Schöpfungsprozesses können Künstler und Designer Ihre Urheberposition bequem beweisen und so unberechtigte Nutzer effektiv abschrecken und bekämpfen. - Geschäftsgeheimnisse absichern: geheimes Know-how hat im Laufe der letzten Jahre an Bedeutung gewonnen und bietet sich als relevante Alternative zum Patent an. Mit Bernstein können die Anforderungen der Europäischen Geschäftsgeheimnis-Direktive konsequent nachgegangen werden und eine effektive IP Schutz Strategie umgesetzt werden. visit www.bernstein.io or contact jm.riviere@bernstein.io for more information


wh

ip

CONVERSATIONAL AI whoqip ist eine intelligente Messaging Plattform für ihren Online Shop. 
 Wir helfen Ihnen dabei Besucher zu qualiÞzieren, die BedŸrfnisse zu verstehen und gezielt beim Kauf zu beraten.

Die whoqip Plattform bietet folgende Vorteile: Lead QualiÞzierung und Kaufberatung Ÿber Bots Nutzen Sie intelligente Bots zur Lead-QualiÞzierung, damit ihre Mitarbeiter mehr Zeit haben zu verkaufen. Steigern Sie Ihren Umsatz mit Conversational Commerce

BUY

Verstehen Sie die BedŸrfnisse ihrer Kunden, und helfen Sie ihnen dabei die passenden Produkte und Services zu Þnden. Schaffen Sie ein einheitliches Einkaufserlebnis mit Hilfe von intelligenten Verkaufsberatern, in der vom Kunden bevorzugten sozialen Umgebung – Messenger.

Entdecken Sie Ihren neuen Marketing-Kanal Egal ob vor-, wŠhrend als auch nach dem Kauf, erreichen Sie ihre Kunden Ÿber die vom Kunden bevorzugten Messenger KanŠle. Omni-Channel Ð Einheitliche Einkaufserlebnisse Bieten Sie ihren Kunden ein einheitliches Einkaufserlebnis egal ob online, im stationŠren Handel oder zwischendrin.

Informationen über whoqip whoqip unterstützt Unternehmen weltweit dabei, mit ihren Kunden über alle Kanäle und Interaktionspunkte hinweg - online und ofßine - durchgŠngig, einheitlich und effektiv zu kommunizieren und so mehr Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte zu verkaufen. whoqip liefert Kundenerlebnisse im Messenger: moderne Kommunikation fŸr Commerce und einheitliche CommerceProzesse, die Unternehmen eine umfassende Sicht auf ihre Kunden, Produkte und Bestellungen ermšglichen. Gleichzeitig proÞtieren die Kunden von einem nahtlosen Einkaufserlebnis. Die whoqip Plattform basiert auf offenen Standards, ist ßexibel erweiterbar und global einsetzbar. whoqip - Kundenerlebnisse im Messenger www.whoqip.com | sales@whoqip.com

wh

ip

© whoqip - All rights reserved. Unauthorised reproduction is strictly prohibited. Information is based on best available resources. Opinions reflect judgment at the time and are subject to change.


€ € CLOSING JUNE 2019 DETAILS ON € REQUEST € €


Overview Agent + Artificial IntelligenceÂŽ e-bot7 brings practical applications of deep learning and AI to customer service operations. It analyzes incoming messages, provides agents with accurate suggestions, learns continuously and automates responses & processes. Custom CRM

German Data Security

And many more

2


The easiest way to start with Virtual Reality Onboarding & Training

No expert skills are needed

Sales & Marketing

Indoor Digitization

Real-time content updates

Instant publishing via App and Web

The VRdirect Platform An all-in-one solution for the creation, publication and administration of Virtual Reality projects

Create with the VRdirect Builder

Distribute via App and Web

SCAN ME! to get a VRdirect sample project

Available on all devices www.vrdirect.com | contact@vrdirect.com


The IoT OS to make   EV Charging work. 

 

With the global scale of Electric Vehicles (EV)s every  Business can become a Filling Station and EcoG makes it  work. 

Founded  

EcoG is the software operating system and IoT platform EV charging stations, the “Android” for EV chargers. EcoG enables the monetization of  EV charging beyond power with service integrations and better utilization. 

July 2017  

Team  

Funding History $220k    

Current Investors Techstars, Fontinalis,  Katapult Accelerator,  Next47 (Siemens)   

Monthly Revenue $35k   

Monthly Burn    $45k   

Founders   Dr. Joerg Heuer CEO,   Dr. Johannes Hund CTO,   Manuel Heckmann COO   

Full Time Employees 8   

Contacts founders@ecog.io  www.ecog.io         

● ● ●

Former Siemens employees with collectively more than 15 years experience in mobility, charging and industrial IoT  Serial intra- and entrepreneurs in startups and corporations  Combining unique set of experiences for making EcoG real 

Product   ● ● ● ●

EcoG is the Operating Software for Charging Stations Only hardware independent horizontal Operating software for  Charging stations  OpenAPI for manifold business integrations enabling additional  revenue streams.  Seamless authentication and system analytics as core services 

Opportunity    ● ●

$ 2.7 TN until 2030, Market for Charging Infrastructure 1% EVs in US & Europe consume $2bn in electricity in 2020 

Traction   ● ● ● ● ●

Revenue € 350k in 2018 (Pilots, PoCs, Implementations) Customers: Hardware Manufacturer, Shopping Malls, Fleet  Management, Charging Operators.  #1 in charger architecture designs (24 diff. HW designs)  Live in 4 countries world wide  4 customers already signed MRR contracts for 2019 

Business Model   ● ● ●

3 phases: pilots, growth, long tail Revenues based on: setup, licensing, monthly recurring revenue  Customer focus: hardware manufacturer and service integrators  e.g fleet operators, retailers, utilities 

EcoG GmbH, ​Gaenslerweg 24, 82041 Furth, Manuel Heckmann, COO&Co-Founder, founders@ecog.io, T +49 151 4144 2212


NUIA Eye Control verbessert Effizienz und Ergonomie Eyetracking und Deep Learning zur Steuerung des Computers und Vorhersage der Nutzerintention

Produktiveres Arbeiten Optimierte Workflows durch signifikant weniger Mausbewegung und Mausklicks

Gesündere Mitarbeiter

Innovative Arbeitsplätze

Reduzierte Mausnutzung führt zu einer ergonomischeren Bedienung

Höhere Attraktivität als Arbeitgeber dank innovativem Arbeitsplatz


Build electronics with the touch of a button Contunity is the future of electronics engineering. Schematics, PCB layout and software at the push of a button. Half the time, half the costs, or even less. Contunity is providing a full-stack model-based design approach for embedded systems. This means integrating embedded hardware and software design into one coherent model. From that master model, domain specific models for software and hardware can be derived.

Tobias Pohl (CEO)

M.Sc. Automotive Engineering

Problems of electronics engineering:

Complex

High Effort

Competence

High cost

An engineer needs to choose from 2,000 – 10,000 components and handles 50 2,000 connections

Depending on the complexity, it takes between 2 and 15 person to create a PCB board

100,000 new jobs for electrical engineers are needed until 2026 in Germany alone

The combination of the first three problems leads to unnecessary high costs.

Alexander Pohl (CTO) M.Sc. Aerospace Engineering M.Sc. Management

AndrĂŠ Alcalde (CPO) M.Sc. Electrical Engineering M.BA. Innov. & Business Creation

Partners:

Our Solution:

Design a simple block diagram

Our algorithms do the work

Use blocks, which represent a logical function and create a flow chart. All you need is to know the requirements.

Get yourself a coffee, but be quick, it only takes a couple of minutes.

Enjoy the outcomes: layouts, schematics, BOM, SW code Do whatever you want with the results. They belong to you.


Der schnellste Weg CNC-Bauteile zu bestellen. Kurzprofil Spanflug ist ein Online-Fertiger für CNC-Bauteile, der den aufwändigen Einkaufsprozess von mehreren Tagen auf wenige Minuten verkürzt. Benutzer können auf Basis eines CAD-Modells automatisch Sofortpreise berechnen lassen und die Teile online bestellen. So gelingt es zum einen die Beschaffung von Bauteilen für unsere Kunden so schnell und effizient wir möglich zu machen. Zum anderen reduzieren wir den Vertriebsaufwand im Vergleich zum herkömmlichen Angebotsprozess auf ein Minimum.

Gründerteam Dr.-Ing. Markus Westermeier, CEO Fertigungs-Knowhow und Marktkenntnis Ehemaliger Leiter des Werkzeugmaschinenlabors am iwb, TUM und Vertriebsleiter in einem Fertigungsbetrieb Dr. Adrian Lewis, CTO Ehemals Softwareentwickler bei Brainlab AG und Cognostics AG Dr.-Ing. Johannes Schmalz CAD-Analyse-Expertise und Netzwerk in der Fertigungstechnik Director Operations Research and Digitization, Rohde&Schwarz

Das Problem & unsere Lösung Die Beschaffung von CNC-Dreh- und Frästeilen ist ein für Kunden und Lieferanten ineffzienter Prozess. Die Preiskalkulation ist aufwändig und erfordert erfahrenes Personal. Dies führt dazu, dass Kunden oft mehrere Tage auf Angebote warten. Lieferanten müssen aufgrund immer kürzer werdenden Produktzyklen und kleineren Losgrößen mehr Anfragen in kürzerer Zeit bearbeiteten, um Ihre Fertigung auszulasten. Bei Spanflug haben Kunden die Möglichkeit, sich auf Basis eines CAD-Modells automatisch Sofortpreise berechnen zu lassen. Alle preiserelvanenten Eigenschaften werden automatisiert ausgewertet. Mit Hilfe eines Algorithmus wird in wenigen Sekunden ein marktgerechter Preis berechnet, zu dem der Kunde die Teile direkt online bestellen kann. Lieferanten können Aufträge ohne eigenen Vertriebsaufwand übernehmen. Ergänzend dazu bieten wir Spanflug für Fertiger als Saas-Lösung an. Darüber hinaus wird Spanflug an ERP- und E-Procurement-Lösungen angebunden, um größere Unternehmen noch besser unterstützen zu können.

Zielmarkt & Wettbewerbssituation Markt: • ausschließlich B2B-Kunden • geschätztes Marktvolumen für CNC-Bauteile in der EU: 48 Mrd./Jahr 1) kleinere und mittlere Unternehmen in denen Techniker Bauteile eigenständig bestellen, Einzelteile und Kleinserien 2) größere Unternehmen mit professionellen Einkäufern und entsprechenenden Softwarelösungen, Serienteile

Wettbewerb: Unternehmen, wie Kreatize, Shift und BAM/up2parts. Diese sind aber auf rein auf den Prototyping-Markt ausgerichtet Unsere Vorteile • Geschwindigkeit: Spanflug bietet den schnellsten Bestellprozess für CNC-Bauteile • Skalierbarkeit durch komplett automatisiertes Pricing • Genauigkeit des Pricings als Schlüssel zum professionellen Markt • Professionelle B2B-Lösung für funktionale Bauteile, nicht nur Prototypen.

Kontakt für Investoren Markus Westermeier, markus.westermeier@spanflug.de, 089 21555438

spanflug.de


Work & Meet


Der trackbar-Sensor ist mobil und wird an Kraftgeräten, Langhanteln und Freihanteln per Magnet angebracht. Ein Mitglied benutzt einen Sensor im gesamten Training. Jedes Training wird umfassend dokumentiert. Mit den erhobenen Trainingsdaten betreuen Trainer Ihre Mitglieder individuell und passen deren Trainingspläne effektiv an. Gesetzten Ziele werden durch trackbar schneller erreicht. Integration von trackbar

trackbar bietet eine offene Schnittstelle für bestehende Trainingsplanungssysteme. Die Integration schafft dadurch eine individuelle Betreuung ohne kostenintensiven Softwarewechsel.

Wir digitalisieren dein Training Die Lösung, die Trainingsleistungen direkt mit den Trainingsplanungen verbindet

www.trackbar.at

Mail: Web:

contact@trackbar.at www.trackbar.at


✓ ✓ ✓

✓ ✓


Problemstellung Wer kennt es nicht: Die Nacht war irgendwie doch zu kurz und man fühlt sich müde und schlapp. Für viele das erste und beste Mittel gegen die Müdigkeit: Der Wachmacher am Morgen. Das Problem ist, dass die Qualität des Kaffees oftmals nicht wirklich ansprechend ist und überzuckerte und künstliche Energydrinks kommen für die meisten Menschen auch nicht in Frage. Wo war die gesunde und vielfältige Alternative zum Kaffee, Enegeryoder Softdrink? Die Idee für uptea war geboren!

Produkt uptea ist der koffeinhaltigste Tee auf dem Markt. Mit 150mg Koffein pro Tasse, natürlichen Inhaltsstoffen und vielfältig Geschmacksrichtungen, bieten wir die einzig wahre Alternative zu Kaffee und Energydrinks an.

Mit Hilfe von natürlichem Tee-Koffein-Extrakt sind wir in der Lage den natürlichen Koffeingehalt unseres Tees, auf den eines vergleichbaren starken schwarzen Kaffee (ca. 150mg Koffein pro Tasse) zu erhöhen. Darüber hinaus führt die einzigartige Verbindung von TeeKoffein und der im Teeblatt enthaltenen Aminosäure L-Theanin, zu einer deutlich erhöhten Verträglichkeit des Koffeins gegenüben anderen koffeinhaltigen Produkten. Das Koffein wird dabei vom Körper langsamer absorbiert und abgebaut, was zu einer länger anhaltenden und besser bekömmlichen Stimulation führt.


Be outstanding – with Bottled

Unsere Kunden verstehen es, Ihre Gäste mit vorzüglichen Drinks zu verwöhnen! Mit uns untermalen sie ihre zukünftigen Kreationen mit einem vollkommen neuen und einzigartigen, visuellen Erlebnis – mit BottLED®! Erlauben Sie, dass wir uns vorstellen – wir sind Daniel und Tobias – zwei kreative Köpfe welchen als Kind immer wieder verboten wurde mit dem Licht herumzuspielen – wie zu erwarten haben wir es dennoch getan. Ein Jahrzehnt später haben wir unsere Passion zum Beruf gemacht und erschaffen mit intelligenter LED-Technologie einzigartige Eyecatcher in Form von hochwertigem Dekor und Mobiliar. Mit BottLED® zaubern wir Gästen von Bars, Nachtklubs und Casinos ein Leuchten in die Augen und eröffnen den Betreibern neue Gestaltungs-, Umsatz- und Unterhaltungsmöglichkeiten ganz ohne Umbauarbeiten – aufgebaut in Lichtgeschwindigkeit! BottLED® ist ein interaktives und frei gestaltbares Beleuchtungssystem, das vorwiegend Flaschen und Gläser nutzt, um aus ihnen eine eindrucksvoll strahlende Kulisse zu machen. Neben der kreativen Gestaltung ermöglicht unser System mit Gästen zu interagieren - denn bei uns ist das Spielen mit dem Licht erlaubt! Beispielsweise kann sich ein unentschlossener oder experimentierfreudiger Gast so per visualisiertem Zufallsgenerator seinen nächsten Longdrink oder Cocktail auswählen lassen. Das kann bei Gästen neue Vorlieben ans Licht bringen und wird einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Wir laden Sie dazu ein, gemeinsam mit uns das „Startupgeflüster“ im P1 Club und die Augen aller Gäste zu erleuchten! Um weitere einleuchtende Vorteile und BottLED® in Aktion für sich zu entdecken, besuchen Sie einfach unsere Website unter www.bott-led.com oder kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns schon auf Ihre Antwort und die Teilnahme am „Startupgeflüster“. Daniel Waldhäusl & Tobias Böhm

SparkLED Solutions GmbH

Profile for startupgefluester

Startupgeflüster - Das Booklet zum Event am 12. Juni 2019  

Das Booklet enthält: Fotos vom Event am 12. Juni 2019. Kontaktdaten und Kurzprofil der Corporatepartner. Informationen zu ausstellenden Star...

Startupgeflüster - Das Booklet zum Event am 12. Juni 2019  

Das Booklet enthält: Fotos vom Event am 12. Juni 2019. Kontaktdaten und Kurzprofil der Corporatepartner. Informationen zu ausstellenden Star...

Advertisement