Page 1

Das Fachmagazin für den professionellen Fahrzeuglackierer in Deutschland

Nr. 77 • 6/2009 • E3,40

EFFEKTLACKE IN DER REPARATURLACKIERUNG

GLÄNZENDE LÖSUNGEN

→ Factoring Bank → Repanet Next Generation → Standowin


top-story Effektlacke in der Reparaturlackierung

4

reportage Mattschwarz in einer neuen Dimension

10

Oldtimer-Restaurierung Lady In Blue

16

news Betriebsvergleich 4

10

Rekordbeteiligung am Branchenbarometer

18

Umweltaudit

19

„Freisprechen“ ist gefährlich! Rheingold-Lok in neuem Glanz 20

service Factoring Bank

12

praxistipp Feinste Übergänge lackieren

21

repanet Next Generation: Start des 12

18

UnternehmensnachfolgeProgramms

22

produkt Standohyd: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

24

coloristic

22

26

Standowin: Neues Update

26

Interview mit Armin Sauer

27


Begeisterte Menschen x fortschrittliche Produkte x erstklassige Entwicklung Zukunftssicherheit 3 Den meisten von Ihnen ist die Verarbeitung von Wasserlack in Fleisch und Blut übergegangen. Als wir 1995 Standohyd erstmals vorstellten, glaubten wir, die Einführung wäre in wenigen Jahren vollzogen. Allerdings rücken erst jetzt andere Länder nach und führen Standohyd Basecoat ein. Begeisterte Menschen: Vor kurzem durfte sich Standox über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Der Kronprinz von Dubai verlieh einem der größten Autohändler in der Golfregion Lutz Poncelet

für den Einsatz des Wasserlack-Systems Standohyd persönlich

Leiter Standox Deutschland

den renommierten „Dubai-Preis für nachhaltige Verkehrsent-

Geschäftsführer Standox GmbH

wicklung“. Denn mit dem Einsatz von Standohyd erfüllt das Unternehmen als erstes in den Vereinigten Arabischen Emiraten die strengsten weltweiten Umweltrichtlinien. Fortschrittliche Produkte: Mit neuen Standohyd Special-Effect-

IMPRESSUM InterStandox extra. Aktuelle Information für das Fahrzeuglackierhandwerk. Nachdruck wird auf Anfrage gestattet. Verantwortlich: Ulrich Diederichs, Standox GmbH, Christbusch 45, D-42285 Wuppertal Redaktion: Ulrich Diederichs, Wuppertal Grafik-Design: Luzian Flück, Wuppertal Texte: S. 12–14, 16–18, 19 links, 22–23, 27 Ulrich Diederichs Fotos: S. 6–8 Christoph Flückiger; S. 14 u. S. 18 rechts Udo Geisler Photographie, Essen; S. 16, 17 oben, S. 18 oben, 23: Ulrich Diederichs; S. 17 unten Johann Frischholz; S. 20 Holger Gesser; S. 24 Ottis Fotopoint@ pixelio.de; S. 25 Gabi Schoenemann@pixelio.de. Die restlichen Fotos, sofern nicht anders gekennzeichnet, Werksfotos Standox.

Basislacken ist die professionelle Reparatur von Sonderfarbtönen möglich. Selbst bei spektakulären Farbflops bleiben sie leicht anzuwenden, bei intensiver Farbigkeit und hohem Deckvermögen. Die neuen Lacke können innerhalb des Standohyd Mischsystems eingesetzt werden. Um Ihnen die Bevorratung der extrem hochwertigen Effektlacke zu ersparen, haben wir einen speziellen Service eingerichtet: Sie können den Mischlack in bedarfsgerechten Halblitergebinden oder als fertige Ausmischung über den Standox Leitgroßhändler und die DirektvertriebsStützpunkte beziehen. Erstklassige Entwicklung: Für die Lackierung von 3-SchichtAufbauten wurde ein neues Spezial-Additiv entwickelt. Ein weiterer Meilenstein in der Standohyd Geschichte! Denn das Spezial-Additiv verleiht dem Basislack eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit und kann so in Bereichen eingesetzt werden, in denen kein Klarlack erforderlich ist: Zeitersparnis und Zuverlässigkeit in einem! Herzlichst, Ihr


top story

4

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


top story

GLÄNZende Lösungen

Effektlacke fordern den Lackierer

Effektlacke in der Reparaturlackierung

höhe, also der Übergang vom Blech

von Christoph Flückiger

zum Glas, bei neueren Autos höher.

täglich heraus. SparmaSSnahmen und umweltfreundliche Verfahren führen unter anderem zu höherem Reparaturaufwand. AuSSerdem liegt die Gürtel-

Die Reparatur von Effektlackierungen ist aufwändiger als die von Unifarbtönen. Auch scheinbar einfache Farbtöne können aufgrund der Applikationstechnik schwierig sein: Originallackierungen, die den Untergrund nicht vollständig abdecken. Durch den lasierenden Effekt scheint der Untergrund durch die Lackierung durch. Stark betroffen sind helle Effektlackierungen sowie die verschiedenen Silbervariationen. Jedoch sind die Serienlackierungen aller Hersteller reparierbar und im Falle eines Schadens einwandfrei wiederherzustellen. Schwach deckender Farbauftrag Decklacke, die aus Effekt- und Buntlack bestehen, haben in der Regel eine gute Deckfähigkeit. Problematischer sind oft Perlglanz- und helle Farbtöne mit einem hohen Aluminiumanteil. Dabei steht die Größe der Aluminiumplättchen und deren Deckfähigkeit in einem direkten Zusammenhang: Größere Plättchen mit einem ausgeprägteren Aluminiumeffekt decken schlechter als kleine Partikel mit einem entsprechend feinen Effekt. Aus diesem Grunde sind sehr brillante und besonders leuchtende, bunte Farbtöne oft nicht deckend appliziert. Hauptgrund dafür sind Sparmaßnahmen in der Produktion. Der in der Produktion verwendete Primer wird farbtonmäßig dem Decklack angepasst. Nicht deckende Lackierungen sind meist nur unter bestimmten Lichtverhältnissen feststellbar. Der Untergrund unter dem Lack schim-

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

5


top story

mert bei seitlich einfallender Sonneneinstrahlung

bar. Nach Abschluss des Basislackauftrages wird die

heller durch. Wird nur ein Teil nachlackiert, ist dieses

Abdeckung des Kotflügels entfernt. Anschließend wird

Teil gut sichtbar, auch wenn die Nachlackierung mit

im obersten Bereich des Kotflügels die Beilackierung

dem absolut identischen Lackmaterial wie die Werks-

vorgenommen.

lackierung ausgeführt wird. Eine nicht deckende, also lasierende Reparaturlackierung auszuführen ist nicht

Ist die Lackierung schlecht deckend aufgetragen, ist

möglich, da beim Beilackieren zwangsläufig zusätz-

eine partielle Reparaturlackierung seitlich nie ein-

licher Basislack aufgetragen wird.

wandfrei herzustellen. Allerdings sind glücklicherweise nicht alle Fahrzeuge so schwach deckend lackiert. Das

Fahrzeuge mit einem aktuellen Design haben eine

Problem beschränkt sich in der Regel auf Farbtöne mit

weiter oben liegende Gürtelhöhe, und das gesamte

einem sehr hohen Anteil Aluminium- oder Perleffekt.

Fahrzeug ist in der gleichen Farbe lackiert. Dadurch

Neben dem klassischen Silber sind oft auch sehr helle

fehlt eine Abgrenzung, die geringfügige Differenzen

Blau-, Grün-, Gelb- und Goldtöne betroffen.

ausmerzt. Je nach Schadenort ist die Situation unterschiedlich. Wird beispielsweise eine Tür ersetzt, kann

Unterschiedliche Applikationstechniken

ein einwandfreies Resultat erreicht werden, wenn die ganze Seite lackiert wird. Dabei ist der Übergang

Beim Pkw erfolgt die Lackierung praktisch ausschließ-

im Kotflügel so zu wählen, dass kein Lacknebel auf

lich im 2-Schicht-Verfahren. Bei der Klarlackschicht

die letzten Zentimeter entlang der Motorhaube

wird vermehrt Pulverlack eingesetzt. Beim klassischen

aufgetragen wird. Das Gleiche gilt für den Übergang

Applikationsverfahren mittels Sprühtechnik ist der

Seitenwand-Heckdeckel.

Overspray ein bekanntes Problem. Dieser Overspray verursacht nicht nur direkte Kosten. Die Filter der

Bei einer Reparaturlackierung an der Motorhaube

Lackieranlagen werden übermäßig beansprucht und

lässt sich ein einwandfreier Lackübergang im obers-

verursachen entsprechende Reinigungs- und Entsor-

ten Bereich des Kotflügels herstellen. Wichtig ist ein

gungskosten. Deshalb finden immer mehr neuartige

sehr sorgfältiges Vorgehen: Beim Applizieren des

Lackapplikationsverfahren Verwendung.

Basislackes an der Motorhaube müssen die beiden Kotflügel zwingend abgedeckt werden. Wird diese

Mit Rotationszerstäubern wird der Lackmaterialver-

Maßnahme unterlassen, setzt sich Farbnebel im oberen

brauch in der Serienproduktion optimiert und der

Teil des Kotflügels ab und zwischen Kotflügel und Tür

Overspray minimiert. Durch diesen Auftrag erhalten

ist unter Sonneneinstrahlung eine Differenz feststell-

die Metallteilchen eine andere Lage als beim kon-

Nicht deckende Werkslackierung bei tief stehender Sonne

6

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

Scheinbar einwandfreie Lackierung ohne Sonneneinstrahlung


top story

ventionellen Lackierauftrag. Das Ergebnis ist eine geänderte Reflexion des Lichtes, und der Lack erscheint dunkler. Der Effekt verändert sich bei den unterschiedlichen Verfahren stark, sodass eine perfekte Instandsetzung schwierig ist. Die größten Probleme stellen auch hier Silber und helle Farbtöne mit einem hohen Silberanteil dar.

Cornflake-Aluminium

Unter bestimmten Lichtverhältnissen ist eine partielle

sichtbar! Ist eine einwandfreie Ausbesserung nicht

Reparaturlackierung gut sichtbar. Die Automobilher-

möglich, muss die ganze Seite mit Klarlack behandelt

steller haben jedoch die Probleme erkannt: Bei sehr

werden.

Silberdollar-Aluminium

schwierigen Farbtönen applizieren sie, insbesondere im Premiumsegment, in einer zweiten Phase eine

Neuartige Effektpigmente

Schicht Basislack mit der konventionellen Spritztechnik, um die Reparierbarkeit wieder zu verbessern.

Aluminium-Effektpigmente bestehen aus kleinen, plättchenförmigen Teilchen, die einem Lack seinen

Veränderung durch Lichtbrechung

Charakter und Flop (unterschiedliche Hell- Dunkelschattierung bei verschiedenen Betrachtungswin-

Lichtwellen, die auf unterschiedliche Medien treffen,

keln) verleihen. Je nach Form und Größe ergeben

reflektieren das Licht unterschiedlich. Dies kann in

sich unterschiedliche Effekte. In der Serienlackierung

der Praxis beobachtet werden, wenn ein Stab ins

werden über 20 verschiedene Metall-Effektpigmente

Wasser getaucht wird. Beim Eintritt, also auf der Was-

eingesetzt. In den Reparaturlacksystemen kommen

ser- oberfläche, scheint der Stab abzuknicken. Dieser

acht bis zehn verschiedene Pigmente zum Einsatz. Die

Effekt wird mit zunehmender Schichtstärke intensiver.

Aluminium-Effektpigmente werden seit einiger Zeit

Wird ein Teil an der gleichen Stelle ein zweites Mal

durch verschiedene Perlglanz- und Xirallic-Pigmente

klarlackiert, kann eine Differenz entstehen. Um das

ergänzt.

zu verhindern, kann in der Vorbereitungsphase die Schichtstärke reduziert werden, indem beim Mattieren

In der Autoproduktion kommen sowohl Cornflake-

des Bauteils im kritischen Bereich ein Teil des werk-

Formen als auch so genannte Silberdollar-Formen vor.

seitigen Klarlackes abgetragen wird. Aber Vorsicht:

Die Aluminiumpigmente mit Cornflake-Form streuen

Durchschliffe sind nach dem Auftrag des Klarlackes

das Licht mehr. Dadurch scheint der Aluminiumeffekt

links: ohne Wasser, Mitte: mit Wasser, rechts: beide Bilder übereinander (Quelle wikimedia)

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

7


top story

Randzone des Reparaturbereiches ist gut sichtbar

Bildkontrast wurde künstlich verstärkt, Randzone wird

besser erkennbar

im Vergleich zu den neuen, brillanten Silberdollar-

Instandstellung sinnvoll ist. Unter Umständen ist ein

Plättchen fahler. Die neuen Effekte stellen jedoch eine

Ausbeulen ohne Beschädigung der Lackierung und

große Herausforderung dar: Beim Auslackieren der

nachträgliches, fachmännisches Ausbessern sinnvoller.

Silberdollar-Pigmente werden sie aufgrund der ge-

Erkennt der Lackierer die Problematik nicht oder

änderten Reflexion dunkler. Ebenfalls problematisch

schätzt sie falsch ein, kann das Resultat durchaus eine

können gewisse Perleffekt- oder Xirallic-Lackierungen

„Verschlimmbesserung“ sein. Wer sich mal die Zeit

in der Reparaturlackierung sein, denn viele Lacke

nimmt, bei tief stehender Sonne Automobile seitlich

zeigen unter Sonneneinfluss extreme Farbverände-

zu betrachten, stellt fest, dass ein Großteil aller Autos

rungen.

in den Farben Silber oder hellen Farbtönen gefleckt sind. Die Reparatur ist auch für Laien leicht sichtbar.

Für das Auslackieren von Silber oder sehr hellen

Es empfiehlt sich, Kunden auf diese Problematik auf-

Farbtönen wird viel mehr Fläche benötigt. Je höher

merksam zu machen und eine Lackierung der ganzen

die Gürtelhöhe des Fahrzeuges liegt und je weniger

Fahrzeugseite zu empfehlen. Bei Selbstzahlern kann

Anbauteile in Kontrastfarbe vorhanden sind, umso

eine Variante „Perfekt“ und eine Variante „Zweckmä-

schwieriger ist die Aufgabe. Dazu kommt, dass ins-

ßig“ in Betracht kommen. Allerdings muss der Betrieb

besondere Silber sehr anfällig für Schleifriefen ist:

selbst entscheiden, ob die Variante „Zweckmäßig“ zu

Werden die beim Schleifen entstehenden Kratzer

verantworten ist. Gerade Unternehmen im höheren

nicht genügend mit Basislack abgedeckt, sind sie nach

Segment erleiden eine Image-Einbuße, wenn Repa-

dem Lackieren als Fehlstelle sichtbar. Mittels spezieller

raturen sichtbar sind. Ist für das Schadenereignis eine

Lackiertechnik und unter Mithilfe von so genannten

Drittperson haftpflichtig oder hat eine Versicherung

Colorblendern ist es möglich, den Lackübergang un-

eine Leistungspflicht, müssen die resultierenden Auf-

sichtbar herzustellen. Dazu sind, je nach Problematik,

wendungen entschädigt werden. Selbstverständlich ist

rund 50 bis 100 Zentimeter notwendig.

bei der Reparaturausführung dem Fahrzeugzustand Rechnung zu tragen.

Ausblick Bei der Diagnose muss der Lackierer frühzeitig mit Die vergangenen Jahre waren Boomjahre für Silber,

einbezogen werden, sodass der Reparaturablauf op-

und so werden sie in den nächsten Jahren in den Werk-

timal geplant werden kann. Viele Betriebe verlieren

stätten zur Reparatur anfallen. In sehr schwierigen Fäl-

Geld, da sie unbefriedigende Ergebnisse ein zweites

len wird man auch bei relativ kleinen Beschädigungen

Mal, natürlich auf eigene Kosten, ausführen. Einige

die ganze Fahrzeugseite lackieren müssen. Bei sehr

Unternehmen haben auch begonnen, prophylaktisch

kleinen Beschädigungen wie leichten Kratzern oder

bei vermuteten Problemen ganze Seiten zu lackieren

kleineren Dellen ist objektiv zu beurteilen, ob eine

– auf eigene Rechnung.

8

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


www.wolf-geisenfeld.de

„Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung.“

TA I FU N O

®

Der Name TAIFUNO® ist Inbegriff für Kombikabinen mit höchster Energieeffizienz und besonderem Bedienkomfort bei bester Produktionskapazität.

Mit dem TAIFUNO® -Technologiepaket ist die WOLF Kombikabine ein führendes Markenprodukt der Spitzenklasse.

Effizienz und Qualität

WOLF Anlagen-Technik GmbH & Co. KG Münchener Str. 54 85290 Geisenfeld - Tel +49 (0)8452 99-0 info.ot@wolf-geisenfeld.de


reportage

m

a

t

t

s

c

h

w

a

r

z

in einer neuen dimension Für Mercedes-Liebhaber, die ihr Fahrzeug individueller

reichte uns nicht. Wir wollten ein Schwarz in einem

gestalten möchten, ist Gut Wiesenhof/Merzig im Drei-

Mattigkeitsgrad, wie man es zuvor noch nie gesehen

ländereck von Deutschland, Frankreich und Luxem-

hat“, erläutert Stefan Müller, der unter anderem

burg eine der ersten Tuning-Adressen. Denn hier ist

für das Marketing zuständig ist. Auf der Suche nach

die Carlsson Autotechnik GmbH ansässig. 1989 von

einem geeigneten Lackpartner kamen die Experten

den Brüdern Rolf und Andreas Hartge gegründet und

von Carlsson zu Standox.

nach Ingvar Carlsson, dem legendären Werksfahrer von Mercedes-Benz, benannt, hat sich das Unterneh-

„Wir waren von der Idee sofort begeistert“, sagt

men schnell einen guten Ruf für die Veredelung von

Sascha Pfeffer, Leiter Anwendungstechnik bei Standox,

Mercedes-Benz-Automobilen erarbeitet.

„und haben uns an die Arbeit gemacht.“ Exklusiv für die Edelschmiede Carlsson wurde in Zusammenar-

Anlässlich der Carlsson Days 2008 wollten die Designer

beit mit dem Lackierermeister Alexander Wollmann

und Ingenieure der Automobilmanufaktur ihren Kun-

(Lackiererei Wollmann, Losheim) der Farbton „Steel

den etwas noch nie Dagewesenes präsentieren: einen

Titan Graphit“ ausgemischt, einen schwarz-silbrig

von Carlsson umgearbeiteten SL 63 AMG in besonders

scheinenden Lack, dessen sportlich elegante Optik

matter schwarzer Lackierung. „Mattschwarz allein

mit einem Finish aus mattem Klarlack noch intensiver

1 0

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


reportage

Standox 2K-Spezial-Matt setzt neue MaSSstäbe Naturgemäß erweist sich die Reparatur matter Fahrzeugoberflächen als hohe Schule des Lackierens, die einiger Übung und Erfahrung bedarf. Doch Lackierer müssen sich dieser Herausforderung neuerdings stellen, denn die Fahrzeughersteller stellen immer öfter Modelle vor, die nicht auf Hochglanz poliert sind, sondern ungewöhnlich seidig oder matt erscheinen. Und auch die bedürfen im Falle eines Falles einer erstklassigen Reparaturlackierung. Standox bietet die Lösung für beste Ergebnisse. Möglich wird dies durch den Zusatz des neuen Standox 2K-Spezial-Matt zum Standocryl 2K-HS-Klarlack. Dieser wird dem Klarlack abhängig vom gewünschten Glanzgrad beigemischt. Während üblicherweise ein Mattheitsgrad von 20 bis 25 Glanzeinheiten erzielt wird, sind mit dem neuen Zusatz selbst fünf Glanzeinheiten problemlos erreichbar.

hervorsticht. Während Matt-Lackierungen meist einen

Für Geschäftsführer Markus Schuster steht fest, dass

Mattheitsgrad von 20 bis 25 Glanzeinheiten aufwei-

diesem ersten erfolgreichen Projekt mit Standox wei-

sen, liegt der von Standox erreichte Wert bei nur fünf

tere folgen werden. „Die Kompetenz der Kollegen

Einheiten. „Und dabei bleibt der Farbton brillant und

und die erstklassige Qualität der Produkte sprechen

wird nicht etwa fleckig oder milchig“, erklärt Sascha

für sich. Eine bessere Basis für die Zusammenarbeit

Pfeffer. „Die Verarbeitung ist zwar anspruchsvoller

kann ich mir nicht vorstellen.“ Zwar wurde der Farb-

als die gewohnten Lackierarbeiten, aber dafür ist das

ton für den CK 63 RS exklusiv für Carlsson hergestellt,

Ergebnis auch umso beeindruckender“, ergänzten

aber matte Lacke erfreuen sich insgesamt wachsender

Heinz Hadulla und Werner Gasper, die den Wagen für

Beliebtheit. Sascha Pfeffer sieht hier einiges Potenzial

Carlsson lackiert haben. Das fanden auch die Experten

für Lackierbetriebe. „Die Verarbeitung matt schei-

und Besucher der Carlsson Days, auf denen der neu

nender Lacke ist anspruchsvoll. Aber sie ist den Kunden

gestylte CK 63 RS zum ersten Mal vorgestellt wurde.

in jedem Fall ihr Geld wert.“

Sie waren von der einzigartigen Lackierung ebenso begeistert wie von den vielen weiteren Finessen des rund 250.000 Euro teuren, auf dem SL 63 AMG basierenden Modells. Dazu zählen etwa die schwenkbaren Carlsson RS Türen, das hydraulische Fahrwerk oder die Frontspoilerlippe aus Echtkarbon. Oder die hochwertige Innenausstattung in Anthrazit mit Ziernähten, der elektronisch abgeriegelte 600 PS starke Motor mit 6.700 Umdrehungen/Minute und der Beschleunigung von 0 auf 100 in 4,1 Sekunden.

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

1 1


service

Factoring Bank

Wenn das Geld ausbleibt Auch Unternehmer machen Fehler. Existenzbedrohlich wird es für Unternehmen, wenn die Fehler nicht erkannt werden oder auf die Fehlentwicklungen nicht reagiert wird. Gerade in der jetzigen Krise, in der sich nicht nur die Banken befinden, muss das Kfz-Handwerk Fingerspitzengefühl beweisen. Einem Thema wollen wir uns an dieser Stelle besonders widmen: den Außenständen und im schlimmsten Fall den Forderungsausfällen. Gehen in den Autohäusern die Verkaufszahlen zurück,

teuren Kredit für Ihre säumigen Kunden auf und fi-

macht sich dies recht schnell in deren Kasse bemerkbar.

nanzieren somit Ihre eigenen Forderungen.

Wenn Ihre Auftraggeber dann nicht richtig reagieren, sind Sie unter Umständen der Leidtragende. Dann wer-

Ein Beispiel: Schieben Sie einen „Forderungsberg“ von

den Ihre Rechnungen verspätet und im schlimmsten

50.0000 Euro vor sich her, müssen Sie diesen mit rund

Fall gar nicht bezahlt. Wenn Sie kein wirkungsvolles

5.000 Euro Zinsen jährlich finanzieren. Geht/en Ihr/e

Überwachungssystem installiert haben, arbeiten Sie

Auftraggeber in die Insolvenz und Sie bleiben auf

munter für die Autohaus-Kunden nach dem „Prinzip

50.000 Euro sitzen, haben Sie den Schwarzen Peter. Be-

Hoffnung“ weiter. Bemerken Sie jedoch nicht, dass

denken Sie, wie viel Umsatz Sie realisieren müssen, um

Ihr Firmenkunde Ihre Arbeit nicht bezahlt, weil Sie

diesen Verlust zu kompensieren. Überschlägig müssen

Ihre Zahlungseingänge nicht regelmäßig überprü-

Sie 500.000 Euro zusätzlichen Umsatz generieren, um

fen, manövrieren Sie sich in eine existenzbedrohliche

den Verlust von 50.000 Euro aufzufangen.

Situation. Denn ihre Außenstände führen zu einer fehlenden

Eine Grundsatzentscheidung

Eigenkapitaldecke. Diesen finanziellen Engpass können Sie eine Zeitlang mit Ihrem Kontokorrentkredit

Berücksichtigen Sie die Gegebenheiten des Unterneh-

ausgleichen. Sie nehmen damit jedoch selbst einen

mens und achten Sie grundsätzlich auf:

1 2

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


service

Vermeiden Sie einen Forderungsausfall! Vor Vertragsabschluss: • Bauen Sie ein effizientes Mahnwesen auf. • Verbessern Sie Ihr Rechnungswesen. • Passen Sie Privatentnahmen der betrieblichen Situation an. • Prüfen Sie die Bonität neuer Kunden. • Lehnen Sie im Zweifel Aufträge von dubiosen oder neuen und somit unbekannten Kunden ab. • Überprüfen Sie regelmäßig die Bonität des Kundenstamms. • Holen Sie Informationen bei einschlägigen Wirtschaftsauskunfteien (Creditreform, Schufa) ein. • Ihr eigenes Mahnwesen.

• Liegen Ihren Rechnungswesen Erkenntnisse über die

• die Zusammenarbeit mit einem Inkassobüro.

Kunden, ihre aktuelle wirtschaftliche Situation und

• Forderungsverkauf an eine Factoring-Bank.

ihr Zahlungsverhalten vor? • Reklamiert Ihr Kunde unberechtigt und kürzt

Die richtigen Partner

gegebenenfalls Ihre Rechnungen? • Weichen Kunden von den vereinbarten Zahlungs-

Wenn Sie selbst das Mahnwesen betreiben, sollten Sie

zielen ab?

unbedingt eng mit einem spezialisierten Anwalt zu-

• Passen Sie Ihr Zahlungsziel der Bonität an!

sammenarbeiten. Überlegen Sie, bei großen Projekten

• Keine Angst vor Vorauskasse!

eine Kreditversicherung abzuschließen. Bei der Suche

• Lassen Sie lange Zahlungsziele nur bei sehr guter

nach einem Inkassobüro hilft der Erfahrungsaustausch

Bonität zu.

mit Kollegen und gegebenenfalls der HWK/IHK. Bei Vertragsabschluss: Holen Sie sich Angebote von Factoring-Banken ein.

• Checken Sie das Rating des Kunden erneut.

Zu deren Kundenkreis sollten klein- und mittelstän-

• Legen Sie das Kreditlimit entsprechend fest.

dische Unternehmen gehören; sie sollten keinesfalls

• Nehmen Sie eine Bestellung nur im Rahmen des

ausschließlich auf Großkonzerne spezialisiert sein.

Limits an, bestehen Sie ansonsten auf Vorauskasse. • Überprüfen Sie Ihre AGBs.

Forderungsmanagement minimiert Risiken

• Sofern möglich: Fügen Sie gegebenenfalls Kredit sicherungsrechte ein.

Ein Forderungsausfall in bedeutender Höhe oder

• Sofern möglich: Legen Sie die Art des Kreditsiche-

die Ansammlung vieler Forderungsausfälle zu einem

rungsrechts fest (Eigentumsvorbehalt, Sicherungs-

bestimmten Zeitpunkt kann für Ihr Unternehmen

übereignung oder Sicherungsabtretung).

– hinsichtlich der aktuellen Zahlungsfähigkeit – dramatische negative Folgen haben. Wie die Erfahrung

Prüfen Sie die Bonität eines Neukunden im Vorfeld.

zeigt, ist jedoch ein Forderungsausfall durch gezielte

Stellen Sie Firmendaten und Vertretungsberech-

vorausschauende Maßnahmen zu einem Großteil

tigung seitens des Kunden fest. Sorgen Sie für ein

vermeidbar.

unmissverständliches, klar definiertes Vertragswerk

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

1 3


service

Margarita Bott, Leitung Handel/Repanet

über das Erbringen einer Leistung. Legen Sie das Leis-

Und so funktioniert Factoring

tungsvolumen, die Spezifikation von Leistung und Gewährleistungsfristen und vor allem die genauen

Nach Abschluss einer Rahmenvereinbarung über den

Zahlungsmodalitäten (Zahlungsfristen, Zahlungsweise

Ankauf Ihrer Forderungen stellen Sie Ihrem Kunden

und so weiter) fest und stellen Sie die Rechnung zügig

Ihre Leistung in Rechnung. Dabei bestimmen Sie auch

nach der erbrachten Leistung aus. Hierbei ist insbe-

das Zahlungsziel (bis 90 Tage) für Ihren Kunden.

sondere auf genau definierte und in der Rechnung spezifizierte Zahlungsfristen zu achten. Überprüfen Sie die Zahlung konsequent und stellen Sie zeitnah

• Sie verkaufen Ihre Forderung an die FactoringBank und übermitteln die Rechnungsdaten.

einen eventuellen Zahlungsverzug fest. • Zirka vier Tage nach Eingang zahlt Ihnen die Achten Sie darauf, bei Überschreitung vereinbarter

Factoring-Bank 80% der Rechnungssumme. Der

Zahlungsziele konsequent zu mahnen; hierbei ist

Restbetrag dient zunächst als Sicherungseinbehalt.

die richtige „Tonalität“ und Formulierung wichtig. „Vertröstungsstrategien“ des zahlungssäumigen Kunden sollten nicht hingenommen werden – die

• Ihr Kunde bezahlt die Rechnungssumme an die Factoring Bank.

Fristensetzung ist sehr wichtig. Und sollte es dennoch Schwierigkeiten geben, überlassen Sie die zügige und

• Nach Zahlungseingang durch Ihren Kunden

zeitnahe Beitreibung Ihrer Forderung einem geeig-

erhalten Sie sofort von der Factoring-Bank

neten Inkassoinstitut oder einem Rechtsanwalt.

den Restbetrag ausgezahlt.

Eine pauschale Kreditversicherung oder Factoring er-

• Soweit Ihr Kunde die Rechnung nicht bezahlt,

weist sich für viele Firmen als Mittel zur Absicherung

übernimmt die Factoring-Bank das Mahn- und

eines Zahlungsausfalles; hierbei sind jedoch im Rah-

Inkassowesen für Sie.

men der Kalkulation des Auftragsvolumens die durch solch eine Versicherung entstandenen Mehrkosten zu

Die Kosten für diesen Liquiditätsvorteil liegen im ein-

beachten.

stelligen Prozentbereich.

1 4

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


SATA® RPS™ - spielend zu perfekten Lackierergebnissen

Kinderleicht! SATA RPS - klare Vorteile:  einfach in der Anwendung - nur 3 Teile  passend für alle SATA Lackierpistolen - keine Adapter  praktische Größen 0,6 l und 0,9 l  bringt Sie spielend zu perfekten Lackierergebnissen - gleichmäßiger Materialfluß  Reinigen wird zur Nebensache und sehr schnelle Farbwechsel sind möglich  stabiler Becher für praxisgerechte Zwischenlagerung  senkt den Reinigungsaufwand und spart Lösemittel

www.sata.com/RPS


reportage

Zwei Liebhaber und eine groSSe Liebe Zuerst war es ein Goggomobil Coupé, dann ein „MB 220 Cabriolet A“, später ein „220 S Cabrio Ponton“: Seit rund 20 Jahren interessiert sich der frühere Kaufmann und heutige Liebhaber von Oldtimern Claus D. (Name der Redaktion bekannt) für alte Autos.

Einem Freund verdankt er seine Liebe zu Rolls-Royce:

wenn auch mit kleinen Lackschäden. Im Juli 2007 war

„Zu einem Rolls-Royce muss man eine Verbindung

der Kauf perfekt. Als der Wagen in Bremerhaven ein-

haben, denn jedes Fahrzeug ist in Handarbeit erstellt

traf, waren die Mängel in der Blaumetallic-Lackierung

und somit eine Legende.“ Lange sah sich der Fan

kaum zu sehen. Erst im Sonnenlicht wurden die Be-

nach einem Traumfahrzeug um. Er schloss sich sogar

schädigungen entdeckt. Dann war sofort klar, dass

dem RR Enthusiasts Club (RREC) an, um ein nicht zu

am Lack Handlungsbedarf bestand, denn an einigen

altes klassisches Auto zu finden. Der Kontakt zum

Stellen war er mit unzähligen kleinen Rissen überzo-

schweizerischen RREC brachte den entscheidenden

gen. Das konnte nicht so bleiben.

Hinweis: Eine Corniche Convertible sollte es sein. Eine solche Traum-Corniche stand in Los Angeles. Es wur-

Nun betritt der zweite Liebhaber die Bühne. Der Ei-

de schriftlich versichert, dass das Fahrzeug in einem

gentümer wandte sich an Johann Frischholz, Inhaber

Top-Zustand sei und den zweiten Platz im „Concours

des Fachbetriebes Meyer in Ronnenberg bei Hannover.

d´Elegance“ gewonnen hatte. Seitdem wurde in den

Frischholz fragte sich angesichts des Traumfahrzeugs,

Club-Zeitungen „For Rolls-Royce and Bentley Owners

wie man mit diesem mangelhaften Lackstand eine

& Enthusiasts“ der Titel „Lady in Blue“ geprägt.

solche Trophäe errungen haben konnte. Der Lackspezialist tippte auf eine thermoplastische Lackierung.

Ein Kfz-Fachmann und Bekannter des Enthusiasten

Beim Demontieren erhärtete sich der Verdacht von

schaute sich den Wagen in Las Vegas an. Er sei top,

Frischholz: „Das Fahrzeug war in den USA mit un-

1 6

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


reportage

Das Lackierer-Team des Fachbetriebes Meyer, Ronnenberg bei Hannover

geeignetem Material lackiert worden. Die Ausfüh-

für die ein Mitarbeiter allein einen ganzen Arbeitstag

rung der Arbeit war zweifellos sehr gut, der gering

investierte.

abweichende Original-Farbton war nur an wenigen Stellen zu entdecken.“ Von nun an lautete die Devise:

Schon bald meldete sich der Enthusiast für einige grö-

Wenn, dann richtig! Der Lack wurde bis aufs blanke

ßere Oldtimer-Rallyes und RR-Teffen an. „Man muss

Blech entfernt, die oberen Schichten abgebeizt und

sich sehr früh zu diesen Oldtimer-Rallyes anmelden

der Rest dann von Hand heruntergeschliffen. Vom

und bekommt nicht immer eine Zusage. Aber bei

Sandstrahlen hält Frischholz wie die meisten Fachleu-

Frischholz spürte ich, es braucht seine Zeit, denn er hat

te nichts: „Da zerstört man mehr, als dass es nützt.“

verstanden, worum es ging“, schildert der Oldtimer-

Nun konnte der Zeitrahmen von 4-5 Monaten für die

Fan. „Nach der Lackierung stand das Fahrzeug noch

Restaurierung abgeschätzt werden. „Wenn wir einen

rund 5 Wochen zur Durchführung von Zusammen-

solchen Wagen instand setzen, dann schon vernünftig.

bau und Finish in unserem Betrieb“, ergänzt Frisch-

Schließlich sollen Fahrer und Fahrzeug repräsentieren.

holz. Genügend Zeit für das Meyer-Team, sich mit

Und dazu gehört eben auch unsere handwerkliche

Stolz von dem Wagen zu verabschieden. Immerhin

Leistung, auf die wir stolz sind“, erklärt Frischholz.

brauchte es für das glänzende Ergebnis um die 600

„Wir leisten stets perfekte Arbeit. Mir geht ´s immer

Arbeitsstunden. Inzwischen sind mit dem Fahrzeug

ums Auto und um die Qualität!“

mehr als 7.000 Meilen zurückgelegt worden, und bei den Oldtimer-Veranstaltungen ist es stets eines der

Nachdem ein Säureprimer und ein Füller aufgebracht

jüngsten Glanzstücke.

waren, entschied man sich für den RR-Farbton Mediterranean Blue aus den 70ern, der durch Erhöhung des Silberanteils an den heutigen Zeitgeschmack angepasst wurde. Den krönenden Abschluss bildeten fünf Schichten Klarlack, zum Teil mit Zwischenschliff. Darin eingearbeitet wurden einlackierte Zierstreifen,

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

1 7


news

Der Unternehmensberater Dr. Andreas Hennemann, der den Betriebsvergleich für Standox seit 1993 durchführt, stellt eine Rekordbeteiligung fest. Er rät den Handwerksbetrieben aktuell, besonders auf die offenen Forderungen zu achten

Rekordbeteiligung am Branchenbarometer Sensationelle Beteiligung am Betriebsvergleich: Im 16.

zirka 900 T Euro in 2008. Und zweitens liegen die

Jahr des Bestehens nahmen 163 Betriebe am Branchen-

Stundenverrechnungssätze im Bundesdurchschnitt,

barometer teil. Damit ist der Standox Betriebsvergleich

je nach Kundengruppe, zwischen 74 und 79 Euro

der aktuellste und repräsentativste im Karosserie- und

(ohne Material). – Auch hier ein deutlicher Anstieg

Lackierhandwerk. Nun liegen taufrisch die Gesamter-

zum Vorjahr.

gebnisse für das Jahr 2008 vor. Erfreulich ist zudem, dass die Aufwendungen für Die Auswertung der anonymisierten Daten für das

Material/Wareneinsatz (Teile/Lackmaterial/Zubehör

Gesamtjahr 2008 zeigt, dass die Rentabilität der

und so weiter) bei 25 % vom Umsatz relativ konstant

teilnehmenden Betriebe im Durchschnitt nicht viel

geblieben sind.

schlechter geworden ist – trotz der konjunkturell schwierigen Lage. Dies wird an zwei Indikatoren

Bedenklich stimmt jedoch der Anstieg der Ausfalltage

deutlich: Zum einen stieg der durchschnittliche Jah-

(Krankheit/Weiterbildung/ohne Urlaub) von 105 auf

resumsatz der Betriebe von 824 T Euro in 2007 auf

136 im Gesamtbetrieb. Die Personalkosten sinken

1 8

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


news

leicht von 38,72 % auf durchschnittlich 37,49 %. Diese Zahlen differieren jedoch je nach Rechtsform und Betriebsgröße sehr stark.

Wuppertaler Lackproduktion hat Umweltaudit bestanden

Dagegen stieg die Umsatzproduktivität der Mitarbeiter um 3% und die Auslastung von 70% auf 72%.

Seit der Einführung der Norm im Jahr 1997 ist die

Dieser erfreuliche Umstand wird geschmälert durch

Standox Produktion nach ISO 14001 zertifiziert.

5% höhere Kosten für Energie, Raumaufwand, Mar-

Im vergangenen Jahr erhielten wir zum vierten

keting, Kfz und so weiter. Die Stundenverrechnungs-

Mal die Rezertifizierung, die alle drei Jahre er-

sätze liegen im Lackbereich bundesweit zwischen 74

neuert werden muss. In den Jahren dazwischen

und 79 Euro (zuzüglich Lackmaterial). Es gibt jedoch

erfolgt stichprobenartig eine Überprüfung, die

starke regionale Unterschiede.

als Überwachungsaudit bezeichnet wird. Dieses ist ein wichtiger Meilenstein, um die erreichten

Die Außenstände, also offene Forderungen zum Quar-

Fortschritte unter Beweis zu stellen. „Wir sind an-

talsende, steigen von 75.000 Euro auf 77.000 Euro.

genehm überrascht, was im zurückliegenden Jahr

Hier rät Dr. Hennemann zukünftig besonders wach-

geschafft wurde“, sagte der Lead-Auditor Helmut

sam zu sein, da viele Auftraggeber, wie zum Beispiel

Ahrens bei der Audit-Abschlussbesprechung am

Firmenkunden, mittelbar oder unmittelbar von der

6. März. Er und sein Kollege Werner Jahr von der

Finanzkrise betroffen sind. Detaillierte Auswertungen

Zertifizierungsgesellschaft DetNorske Veritas über-

erhalten ausschließlich Betriebe, die sich aktiv am Be-

prüften zwei Tage lang, ob das Managementsys-

triebsvergleich beteiligen.

tem den Vorgaben der internationalen Norm ISO 14001 entspricht. Produzierende Unternehmen

Der Unternehmensberater Dr. Andreas Hennemann,

müssen sicherstellen, dass Anlagen so betrieben

der den Betriebsvergleich für Standox seit 1993 durch-

werden, dass keine wassergefährdenden Stoffe

führt, empfiehlt allen Betrieben, die Möglichkeiten

in den Boden oder die Umwelt gelangen. Darü-

dieses Instruments zu nutzen: „Viele Werkstätten sind

ber hinaus mussten noch viele weitere Vorgaben

sich der Tatsache bewusst, dass in ihrem Unternehmen

erfüllt werden.

Schwachstellen vorhanden sein könnten, sie können diese aber oft nur schwer lokalisieren.“ Dank des Betriebsvergleichs erfährt der teilnehmende Lackier- und Karosseriefachbetrieb, wie es um seine betriebswirtschaftliche Situation steht, wo Stärken und Schwächen liegen und Verbesserungsmaßnahmen anzusetzen sind. Außerdem kann er sich für seine Planung an den Kennzahlen gleichartiger Unternehmen oder den Durchschnittswerten seiner Gruppe orientieren und erhält Informationen über die allgemeine Situation des Wettbewerbs. Damit gibt der Betriebsvergleich der Unternehmensführung wichtige Informationen an die Hand, die zur effizienten Führung des eigenen Betriebes und damit zur Existenzsicherung und Leistungssteigerung führen.

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

1 9


news

Rheingold-Lok in neuem Glanz Der Lokomotiv-Club 103 e.V. (www.lokomotiv-club103.de) aus Wuppertal hat es geschafft, aus der ehemaligen „Nahverkehrsloko-

Auch „Freisprechen“ ist gefährlich!

motive” 110 239-1 wieder eine E10 1239 zu rekonstruieren. Die 110 239-1 hat ihr an Eleganz nicht zu überbietendes Rheingold-Farbkleid zurückbekommen und spiegelt so die kurze Rheingold-Ära dieses Lokomotivtyps wider. Die Lokomotive E 10 1239 wurde von Siemens und

„Ab sofort ist der Gebrauch von Mobil-

Krauss-Maffei gefertigt und 1962 in Dienst gestellt. Wichtigstes äuße-

telefonen während Dienstfahrten ver-

res Merkmal war die Lackierung der Lokomotive in den neuen, für den

boten“, so lauten neueste Anweisungen

Rheingold-Zug vorgesehenen Farben Beige/Kobaltblau. Somit setzte

in immer mehr Unternehmen. – Selbst

sich der Rheingold als Synonym für „hochwertigen Reiseverkehr” von

wenn die Fahrer über eine Freisprechan-

den herkömmlichen Verkehrszügen ab. Der Status als Schnellfahr-

lage verfügen. Zahlreiche Studien haben

Lokomotive höchster Qualität war deutlich sichtbar und unterschied

gezeigt, dass der Gebrauch von Mobil-

sich von den unscheinbar blau lackierten Schwesterlokomotiven.

telefonen auch mit Freisprechanlage die Hauptursache für Fahrfehler ist. Deshalb

Der Einsatz als Rheingold-Lokomotive währte nur rund sechs Monate.

gibt es in zahlreichen Ländern Gesetzes-

Im Laufe der Jahre wurde die Lok nicht nur mehrfach umlackiert, son-

initiativen, um das Telefonieren während

dern auch umgebaut. Sie wurde ihren unscheinbaren Schwesterma-

der Fahrt zu verbieten. Die Fahrer werden

schinen vollends angeglichen, und es wurden zahlreiche Teile entfernt.

durch das Telefonieren auch mit Frei-

Die Rekonstruktion bedeutete für den Lokomotiv-Club 103 e.V. nicht

sprechanlage geistig abgelenkt, wie viele

nur eine Neulackierung, sondern war auch mit zahlreichen Mühen ver-

wissenschaftliche Studien belegen. So

bunden. Einige Teile wurden vorab beschafft, jedoch mussten zahlreiche

würden sich die Reaktionszeiten bei sich

Teile wie Trittstufen und Lüftergitter aufwändig reproduziert werden.

ändernden Verkehrssituationen deutlich verlangsamen. Das Blickfeld wird einge-

Mit der Rückverwandlung zur Rheingold-Lokomotive konnte im Herbst

engt und die Konzentration des Fahrers

2007 begonnen werden. Nach Abschluss der Vorarbeiten wurde 110

richtet sich stärker auf das vorausfahren-

239-1 im Juni 2008 im DB Ausbesserungswerk für E-Loks in Dessau

de Fahrzeug, während Geschehnisse im

umlackiert. Wenig später war aus der unscheinbaren Kasten-10er das

Randbereich kaum noch wahrgenommen

geworden, was 1962 als „Stolz der Bundesbahn” bezeichnet wurde.

werden. Gleichzeitig verringert sich der erforderliche Sicherheitsabstand, und die

Am 3.10.2008, dem Tag der Deutschen Einheit, war es erstmals

Geschwindigkeit in Kurven und an Au-

möglich, die Lok zusammen mit authentischen Rheingold-Wagen des

tobahn-Baustellen wird nicht angepasst.

Freundeskreises Eisenbahn in Köln-Nippes zu sehen und abzulichten; 46 Jahre war ein solches Zusammentreffen nicht möglich.

Bereits 2004 empfahl der ADAC allen Autofahrern, mit Telefonaten während der Fahrt zurückhaltend zu sein und selbst mit Freisprechanlage dafür lieber an den Rand zu fahren und stehen zu bleiben. Ein generelles Verbot von Telefonaten am Steuer lehnte der ADAC seinerzeit jedoch ab.

2 0

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

Ein Prachtstück: die Rekonstruktion des Rheingold mit glänzender Multimix 2K-PUR Lackierung


praxistipp

Feinste Übergänge dank Smart Blend plus Um die Beilackierzone des Klarlacks zu verfeinern, habe ich für Sie persönlich folgenden Tipp: Bereits bevor Sie mit der Klar- beziehungsweise Decklackierung beginnen, sprühen Sie mit der Spraydose oder Spritzpistole einen halbnassen Spritzgang Smart Blend Plus auf die Beilackierzone. In den nassen Film lassen Sie dann den Decklack auslaufen. Und nach der abschließenden DecklaStandox Schulungsleiter Mathias Glawe

ckierung bearbeiten Sie die Auslaufzone nochmals mit Smart Blend Plus. So erzielen Sie einen optimalen, verfeinerten Übergang zwischen Serien- und Reparaturlackierung.

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

2 1


repanet

Next GeneratioN S t a r t

d es

Un t erne h mensn a c h folge - P rogr a mms

„Es war damals nicht so angenehm, dass mir mein

Hauptversammlung in Monte Carlo vorgestellt. Bereits

Vater ständig auf die Finger schaute. Er konnte mir

Mitte Januar startete das Programm mit einer Auf-

manchen Rat geben, aber er hat mich auch oftmals

taktveranstaltung, bei der sich mehr als ein Dutzend

unterschätzt“, erinnert sich Udo Möller, als er seinen

Senior-Unternehmer/-innen informierten.

Betrieb, der seit 1930 in Bochum besteht, vom Vater übernahm. „Ich hatte einfach andere Ansichten, wie

Repanet Vorstandsmitglied Stefan Wieschalla stellte

ich unser Unternehmen erfolgreich in die Zukunft

die Berater und das Ausbildungsteam sowie die In-

führe. Das hat damals ziemlichen Ärger verursacht,

halte und Zielsetzungen des Repanet Next Generation

den ich meinem Sohn ersparen möchte.“

Programms vor. Ferner wurden die Möglichkeiten und fiskalischen Auswirkungen der Unternehmensüber-

Um diese Konflikte zwischen Senior und Junior zu

gabe erörtert.

vermeiden, bietet Repanet seinen Mitgliedsbetrieben das Unternehmensnachfolge-Programm „Next Gene-

Der Generationenwechsel bedarf der gründlichen

ration“ an. Es wurde Ende Oktober bei der Repanet

Vorbereitung. Der Ablöseprozess ist für alle Betei-

2 2

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


repanet

von links: Heidi und Udo Möller wollen ihrem Sohn den Einstieg erleichtern, Christopher Zimmer und Tabea Rasner nutzen das Ausbildungsprogramm, um ihre Führungskompetenz auszubauen

ligten ungewohnt und birgt zum Teil unge­ahntes

allerdings nur oberflächlich. Das möchte ich aber

Konfliktpotenzial. Den Junioren und Senioren stehen

niemandem zum Vorwurf machen. Hier bekomme ich

Experten zur Seite. Die berechtigten Befürchtungen

vertieft die Informationen, die ich zum Führen eines

der Seniorchefs werden aufgezeigt und bearbeitet. Sie

Betriebes brauche.“

werden darin unterstützt, rechtzeitig ihre finanzielle Versorgung für die Zukunft zu regeln und ihre Rolle im

Die Junioren werden in der Entwicklung ihrer Füh-

Betrieb nach dem Ausscheiden zu klären. Außerdem

rungskompetenzen von der auf Familienunternehmen

helfen die Berater, vorhandene Ängste um den Fort-

spezialisierten Beraterin Anne Bernlöhr angeleitet,

bestand des Betriebes abzubauen und das Vertrauen

die maßgeblich an der Konzeption des Programms

in den Nachfolger zu festigen.

mitgewirkt hat.

Repanet Next Generation eröffnet interessierten

Tabea Rasner ist bereits Lackierermeisterin und steht

Mitgliedern die Möglichkeit, den Übergang indi-

vor dem Beginn einer zweiten Meisterausbildung:

viduell erfolgreich zu gestalten und im Sinne aller

„Ich arbeite schon seit 1999 aktiv im Betrieb meines

Beteiligten ein optimales Ergebnis für die Zukunft

Vaters und kenne viele der Themen bereits. Ich nutze

zu erzielen. Auch Betrieben, die keine Mitglieder im

das Ausbildungsprogramm gezielt zum Auffrischen

Verein sind, ermöglicht Repanet die Teilnahme am

und für den Erfahrungsaustausch.“ Als Betriebswirtin

Nachfolgeprogramm.

des Handwerks kann sie die Kennzahlen auch entsprechend auswerten. „Ich bin froh, dass auch die Senioren

Knapp 14 Tage nach der Senioren-Auftaktveranstal-

bei dem Ablöse-Prozess begleitet werden.“

tung fand die nächste Etappe des Unternehmensnachfolge-Programms „Repanet Next Generation“

In den kommenden Monaten werden die arbeitsrecht-

statt. Die von den Senioren „nominierten“ Junioren

lichen Kenntnisse und das Wettbewerbsrecht ebenso

wurden im Projekt begrüßt und auf die weitere

beleuchtet wie die betriebswirtschaftlichen Faktoren.

Vorgehensweise eingestimmt. Wird der straffe Zeit-

Hinzu kommen Spezialtrainer, die sich der Kundenak-

plan eingehalten, ist das Projekt im September 2010

quisition verschrieben haben. Kommunikationstrainer

abgeschlossen und die Junioren sind bestens auf die

sollen bei der persönlichen Entwicklung und der Frage

zukünftige Unternehmerrolle vorbereitet.

helfen: Wie wirke ich positiv auf mein Gegenüber?! Repanet konnte auch Referenten gewinnen, die

Der angehende Lackierermeister Christopher Zimmer

praktische Tipps für den Aufbau einer effizienten Da-

hält die Inhalte für interessant: „Viele der Themen

tenbank und dem Verfassen wirkungsvoller Prospekte

wurden bereits in der Meisterschule angesprochen;

und Direct Mailings geben können.

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

2 3


produkt

STANDOHYD

STANDOHYD

Die

erfolgsgeschichte geht weiter

Trendige Special-Effect-Basislacke

kulären Farbflops für eine perfekte Basislackierung, sind leicht anzuwenden, verfügen über eine intensive

Standox hat sein Standohyd Mischlacksystem um sechs

Farbigkeit und eine hohe Deckkraft. Welche speziellen

Special-Effect-Basislacke erweitert: Mit den neuen

Farbtöne aktuell verfügbar sind, darüber geben die

Farbtönen „Magic Cyan“, „Midnight Blue“, „Paradise

Standox Color Tools Auskunft.

Green“, „Mystic Gold“, „Rainbow Silver“ und „Sunset Red“ können jetzt auch Schäden an Fahrzeugen

Die neuen Lacke vervollständigen das Standox For-

in besonderen Effektfarben originalgetreu repariert

melangebot und können innerhalb des bestehen-

werden. Dank der jeweils darin enthaltenen speziellen

den Mischsystems eingesetzt werden. Aufgrund

Effektpigmente lassen sich selbst seltene Farbtöne

ihrer Exklusivität sind sie jedoch nicht Bestandteil der

kleinerer Serien schnell, effizient und wirtschaftlich

Mischanlage. Sie können entweder als Mischlack in

in Standohyd Qualität nachstellen. Denn auch edle

bedarfsgerechten Halblitergebinden oder als fertige

Fahrzeuge sind nicht vor Blessuren gefeit und bedürfen dann der Reparatur. Die neuen Standohyd Special-Effect-Basislacke erlauben die professionelle Reparatur von Sonderfarbtönen der Autoserie, die bei verschiedenen Modellen immer häufiger zu finden sind. Sie sorgen selbst bei spekta-

2 4

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


produkt

Emirat Dubai „adelt“ Standox Wasserlacke Standox und einer der größten Autohändler in der Golfregion, die Arabian Automobiles Company, können sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Ihre Hoheit, Scheich Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Kronprinz von Dubai, verlieh Arabian Automobiles für den Einsatz des Wasserlack-Systems Standohyd persönlich den renommierten „Dubai-Preis für Ausmischung über den Standox Leitgroßhändler und

nachhaltige Verkehrsentwicklung“.

die Direktvertriebs-Stützpunkte bezogen werden. Dies erspart den Betrieben die individuelle Bevorratung

Der Preis honoriert die Vorreiterrolle von Ara-

mit den extrem hochwertigen und in der Praxis doch

bian Automobiles: Das Unternehmen erfüllt als

eher selten benötigten Effektlacken.

erstes in den Vereinigten Arabischen Emiraten die strengsten weltweiten Umweltrichtlinien, wie zum Beispiel die der Europäischen Umweltgesetzge-

Zeitersparnis und Zuverlässigkeit

bung. Ermöglicht wurde dies durch die erstklassige Unterstützung durch den Standox Händler vor

Für die Lackierung von 3-Schicht-Aufbauten wurde

Ort. Er unterstützte bei der Weiterbildung und

ein neues Spezial-Additiv entwickelt, das für die ver-

der technischen Einrichtung beim Umstieg auf die

besserte Durchtrocknung sorgt. Gerade im 3-Schicht-

Standox Wasserlacke.

Aufbau kommt es schnell zu hohen Schichtstärken, die das Trocknungsergebnis und den Klarlackstand negativ beeinflussen können. Durch die Stabilisierung des Grundfarbtons wird eine deutlich verbesserte Benetzung des Effektfarbtons erreicht. Der Farbton beziehungsweise die Effektausbildung lässt sich nun erheblich besser während der Applikation kontrollieren. Das Spezial-Additiv verleiht dem Basislack eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit und kann so in Bereichen eingesetzt werden, in denen kein Klarlack erforderlich ist. Zudem wird die Montagefestigkeit erhöht, denn gerade bei höheren Schichtstärken ist eine bessere Durchtrocknung erforderlich.

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

2 5


coloristik

Update mit neuen Modulen

Standowin kann mehr Die Suche nach der korrekten Farbtonformel ist immer wieder eine Herausforderung. Je passgenauer der nachgestellte Farbton ist, desto perfekter fügt sich die Reparaturstelle in die Umgebungslackierung ein. Standowin, das elektronische Farbtonsuchprogramm von Standox, erleichtert Lackierern die schwierige Suche nach dem richtigen Farbton. Denn Standowin bietet Ihnen mit jedem Update unmittelbaren Zugriff auf alle aktuellen Standox Mischformeln inklusive Korrekturhinweisen. Jetzt wurde die Software um weitere praxisorientierte Funktionen ergänzt. Das Update erlaubt dem Benutzer zum Beispiel, eigene Formeln und persönliche Daten in Standowin zu übernehmen und zu verwalten und das vorhandene Berichtswesen um fünf neue Berichte zu erweitern. Die damit zusätzlich dokumentierbaren Informationen rund um Verbrauch, Benutzer und Kosten liefern eine verlässliche Basis für notwendige betriebswirtschaftliche Auswertungen. Auch die Auftrags- und Lagerverwaltung lassen sich nun mit Standowin bewältigen und Abläufe gleich am Bildschirm nachvollziehen. Herzstück der neuen Version ist jedoch das Digital Color Display. Es dokumentiert nach Eingabe des Autoherstellers, Modells und Jahrgangs unmittelbar am Bildschirm alle in Frage kommenden Farbtöne – realistisch und aus verschiedenen Blickwinkeln als digitale Farbpaspeln dargestellt. Im nächsten Schritt kann der Lackierer sich die verschiedenen Versionen des Farbtons und die entsprechenden Mischformeln per Klick auf das jeweilige Farbmuster anzeigen lassen. Durch die regelmäßigen Updates auf CD-ROM bleibt seine Farbtondokumentation stets auf dem aktuellen Stand. Und das in brillanter, digitaler Qualität – ohne Ausbleichen, ohne Verschmutzung – und ohne Schwund. Standowin ist modular aufgebaut und damit so individuell wie der Betrieb, in dem es genutzt wird. Das Programm bietet rund um die Abläufe in der Reparaturlackierung Möglichkeiten, diese zu optimieren, und organisatorische oder betriebswirtschaftliche Anforderungen maßgeschneidert zu bewältigen. Da nicht jeder Werkstattinhaber die gleichen Anforderungen an die Software stellt, bedürfen die besonders komplexen Module der Freischaltung. Diese ist kostenfrei und mit einer Einweisung in die verschiedenen Funktionalitäten und Nutzungsmöglichkeiten verbunden.

2 6

I n t e r S t a n d o x

e x t r a


coloristik

Wir sprachen mit Armin Sauer, Schulungsleiter Coloristik bei Standox Herr Sauer, nennen Sie uns ein paar wirklich nützliche ProgrammBestandteile von Standowin: Was dem Verarbeiter eine wirklich große Hilfe bietet, ist das Digital Color Display. Es simuliert farbig lackierte changierende Karosseriefarbtöne. Sie erleichtern dem Lackierer das Auffinden des richtigen Serienfarbtons. Zugleich wird auch die Farbtonsuche beschleunigt. Denn man muss nicht umständlich aus verschiedenen Farbfächern den richtigen Farbton heraussuchen. Dabei lässt sich auch die Suche modelljahrbezogen einschränken. Auch das Menü Color-Info bietet ungeahnte Informationsquellen: Hier finden sich sämtliche Informationen zu den einzelnen Automobil-Herstellern, zum Beispiel die Ford Code-Listen, die Farbtonprogramme neuer Modelle und die Platzierung von Typenschildern. Ganz empfehlenswert ist auch der Color Tipp: Dahinter verbergen sich Hinweise auf häufig verwendete Versionen. Zusätzlich

haben wir dieses Modul mit aktuellen Mischlacklisten und praktischen Bedienungsanleitungen ausgestattet. Das ist aber noch nicht alles…? Eine weitere, tolle Neuerung ist das Modul „Produkt-Mix“. Hier kann man eine mengenmäßig vordefinierte spritzfertige Mischung rezeptieren lassen. Sind zum Beispiel 10 % VE-Wasser erforderlich, erscheint auch dies als Mischbestandteil. Das Gleiche gilt für die Zugabe von Mattierungsmitteln oder Additiven. Das beschleunigt das Ausmischen ganz erheblich. Und was gibt es Neues im Zusammenspiel mit dem Farbton-Messgerät Genius? Mischformeln, die durch eine Genius-Farbtonmessung entstanden sind, können nicht nur als kundenindividuelle Mischformeln, sondern auch in der Genius-Datenbank abgespeichert werden. Dazu müssen die korrigierten, auflackierten und für gut befundenen Farbmuster erneut gemessen und abgespeichert werden. Bei der späteren Farbtonsuche stehen dem Verarbeiter dann auch diese speziellen kundenindividuellen Formeln zur Verfügung.

I n t e r S t a n d o x

e x t r a

2 7


Eine saubere Lösung. Wirtschaftlich, anwenderfreundlich und umweltschonend zugleich! Die komplette VOC-konforme Produktpalette für Autoreparaturlackierungen, von Vormaterialien bis hin zum Decklack. Damit garantiert Ihnen Standox ein perfektes Ergebnis – für jeden Bedarf die passende Lösung. Weitere Informationen finden Sie unter www.standox.de

Die Kunst des Lackierens.


InterStandox Extra 77  

Das Fachmagazin für Fahrzeuglackierer in Deutschland

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you