Issuu on Google+

t i e h tneu

Wel

Weit gespannt und tiefe Töne dämmend: LIGNO HBF Holz-Beton-Fertigteildecken Für mittlere bis grosse Spannweiten wurde LIGNO HBF neu entwickelt, ein Holz-BetonFertigelement als Verbunddecke. Bestmöglicher Trittschallschutz Die steife Verbindung von formstabilem Brettsperrholz und druckfesten Betonteilen mittels bauaufsichtlich zugelassener HBV®Schubverbinder ermöglicht die Vermeidung von unbehaglichem Schwingen der Decke beim Begehen sowie in dieser Form bisher unerreichte Trittschallschutzwerte im sensiblen Tieftonbereich.

Auflagerblöcke Holz (Se*si) Betonfertigteil

Betonfertigteil

HBV®-Schubverbinder LIGNO HBF mit fertiger Oberfläche HBV®-Schubverbinder

Schnelle Montage durch den Zimmermann Die Deckenelemente werden im Werk inkl. der bereits voll ausgehärteten Betonteile zusammengesetzt und vom Holzbaubetrieb auf der Baustelle montiert. Darauf kann sofort weitergearbeitet werden. Oberflächen fertig Hochwertige, fertige Holzuntersichten (z.B. in moderner astreiner Qualität) oder akustische Absorber können ab Werk integriert werden. Erforderliche Elementhöhen (Belastung < 5,0 kN/m2, inkl. Splittschüttung) < 6,0 m: 7,0 m: 8,0 m: 9,0 m:

LIGNO HBF-288 LIGNO HBF-314 LIGNO HBF-394 LIGNO HBF-447

LIGNOTREND, Landstrasse 25, D-79809 Weilheim-Bannholz Telefon: 0 77 55 / 92 00-0, Telefax: 0 77 55 / 92 00-55 E-Mail: info@lignotrend.com, Internet: www.lignotrend.com

Auflagerblöcke Holz (Se*si)


Multifunktional: Optik, Akustik, Installation integriert. Installation längs

Die HBF-Deckenelemente werden fertig mit BetonDruckgurt und Holzuntersicht angeliefert.

Installation quer Beton-Druckgurt

Installationen in Richtung der Deckenstreifen werden im Bereich der seitlichen Elementkopplung zu den Auflagern hin geführt (siehe nebenstehende Grafik).

Holz-Zuggurt mit fertiger Untersicht

Die spezielle Ausformung der Betonteile erlaubt Installationen auch quer zur Spannrichtung der Decke. Im ca. 13 cm hohen Hohlraum unter dem Beton-Druckgurt lassen sich Leitungen mit grossen Durchmessern verlegen. Als Standard bieten HBF-Decken den Feuerwiderstand F30-B. Spezielle Lösungen für den Brandschutz ermöglichen auch Werte jenseits dieser Klassifizierung, etwa für mehrgeschossigen Bauten.

Nach der Installation: Befüllung mit Splitt für Trittschallschutz

Oberseite des befüllten Elements vor Aufbau mit Trittschalldämmung und Estrich

Die verwendeten HBV® Schubverbinder sind besonders schubfest und verformungsarm

Ab Werk mit fertiger Untersicht (hier in astreiner Weisstanne) und Beton-Druckgurt versehenes Element

Antwortfax an ++49 (0) 77 55 - 92 00 55 

Wir haben ein konkretes Bauvorhaben. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Absender: Firma

Bitte senden Sie mir Informationen: Abteilung  

Klimaholzhausbau, Wohnungsbau Gewerblicher und kommunaler Objektbau

Ich interessiere mich für:    

weit gespannte Holz-Beton-Verbunddecken trittschalldämmende Deckenelemente fertige Bauteiloberflächen Elemente mit integrierter Akustik

Bitte senden Sie mir allgemeine Informationen zum Lignotrend-Bausystem

Name Strasse, Nr. PLZ, Ort Telefon Telefax E-Mail


LIGNO HBF – Holz-Beton-Fertigteildecken