Issuu on Google+

Glitzernde Eiskristalle

Kurze Tage – lange Nächte – der Winter wird nicht umsonst die „dunkle Jahreszeit“ genannt. Diese Schneeflocken aus FIMOair microwave glitzern aber so wunderschön, dass sie nicht nur etwas Licht ins Dunkel bringen, sondern auch gleich die Stimmung aufhellen. Als extravagante Dekoration passen sie wunderbar auf jeden winterlichen Tisch, ob festliche Tafel oder heimeliges Teetischchen. Das kühle Glitzern des silbernen Blattmetalls harmoniert hervorragend mit dem warmen Flackern des Kerzenlichts. So kommt der Winter ins Haus – und das ganz ohne Frieren! Materialübersicht Sie benötigen diese STAEDTLER-Artikel: • 1 FIMOair microwave in der Farbe Weiß (8135-0) • dazu die FIMO Accessoires: Modellierwerkzeuge (8711), Acrylroller (8700 05) Metallausstechförmchen (8724 03), Cutter-Set (8700 04), Schleifpapier (8700 08), Blattmetall Silber (8780-81), Haftgrund für Blattmetall (8782 BK) und Glanzlack (8704 01) Weiter wird gebraucht: • glatte Arbeitsunterlage • Holzbrettchen, Schere Unsere Produkte finden Sie im gut sortierten Fach­ • Ausdruck der Schneeflocken-Vorlage handel. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere • mittelgroßer Pinsel für Haftgrund und Lack Hotline (09 11) 93 65-888. Viel Spaß beim Gestalten! • Großer Stupfpinsel zum Einreiben des Blattmetalls

Weitere Kreativtipps auf www.staedtler.de

Für die Dekoration: • großes flaches, dunkles Schälchen • silberne Kugelkerzen, silberne Mini-Sternchen • Kunststoff-Eiswürfel


Step 1 Einen halben Block FIMOair microwave mit dem Acrylroller auf einem Holzbrettchen auswalzen bis die Platte gleichmäßig 5-7 mm dick ist.

Step 2 Die Papiervorlage mit der Schere möglichst genau ausschneiden und auf die Platte legen. Nun mit einem scharfen Cutter die Schneeflocke entlang der Vorlage ausschneiden. Die zweite Schneeflocke ebenso anfertigen.

Step 3 Die Finger vorsichtig mit etwas Wasser befeuchten und die abgeschnittenen Reste zusammenkneten. Erneut eine Platte von etwa 5 mm Stärke auswalzen und mit den Metallförmchen – wie beim Plätzchen Backen – kleine Sternchen ausstechen.

Step 4 Die fertigen Schneeflocken und Sternchen nun 10 Minuten lang bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen. Damit alles gleichmäßig durchhärtet, ein mikrowellengeeignetes Gefäß zur Hälfte mit Wasser füllen und mit in das Gerät stellen. Hierzu bitte auch die ausführliche Arbeitsanleitung auf der Rückseite der Packung beachten.

Weitere Kreativtipps auf www.staedtler.de


Step 5 Die Schneeflocken und Sternchen nach dem Auskühlen mit Sandpapier schleifen, um die Oberfläche zu glätten.

Step 6 Die Kanten können noch abgerundet werden. Dafür eignen sich entweder eine Sandpapierfeile oder die neuen Schleifschwämme von STAEDTLER.

Step 7 Nun den Haftgrund in Streifen auf die beiden großen Schneeflocken auftragen. Ein besonders interessanter Effekt ergibt sich, wenn zwischen den Streifen auch große Lücken stehen bleiben. Der Haftgrund muss etwa 10-15 Minuten antrocknen.

Step 8 Das Blattmetall auf die Schneeflocke legen und mit einem dicken Stupfpinsel antupfen. Nun mit kreisförmigen Bewegungen das Blattmetall vorsichtig einreiben. Dabei lösen sich überstehende Stückchen, die natürlich wieder verwendet werden können.

Weitere Kreativtipps auf www.staedtler.de


Step 9 Nachdem das Blattsilber etwa eine Stunde getrocknet ist noch einmal mit dem dicken Pinsel darüber streichen, um eventuelle lose Metallflocken zu entfernen. Schließlich die Schneekristalle noch mit Glanzlack versiegeln, um das kostbare Silber vor Abrieb zu schützen. TIPP: Als Variante sehen die glitzernden Schneeflocken auch schön aus, wenn sie mit farblosen Schnüren an Stäbe geknüpft und als Mobile aufgehängt werden.

Weitere Kreativtipps auf www.staedtler.de


Weitere Kreativtipps auf www.staedtler.de


STAEDTLER FIMOair microwave - Eiskristalle