Page 1

Schwierigkeitsgrad

leicht

mittel

schwer

Weitere Kreativtipps finden Sie auf www.staedtler.de/Kreativtipps

Piraten-Laterne für echte Kerle Diese tolle selbst gemachte Piraten-Laterne ist genau das Richtige für kleine Seeräuber. Die liebenswerten Piraten- Illustrationen werden mithilfe von FIMO liquid schnell und einfach zu robusten Laternenwänden: Die Motive auf Papier ausdrucken, mit FIMO liquid beschichten, im Backofen härten und das Papier abrubbeln. Die nun transparenten, schmutz- und wasserabweisenden Laternenmotive sind genau passend für runde Käseschachtel-Laternen aus dem Bastelgeschäft. Zum Schluss noch mit Kordeln und Bändern hübsch verzieren und los geht´s zum Laternenumzug.

Materialübersicht

Einkaufsliste / Materialübersicht

Piraten-Laterne für echte Kerle Sie benötigen diese STAEDTLER-Artikel:

Unsere Produkte finden Sie im gut sortierten Fach­handel. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline: 0911 - 93 65-888. Viel Spaß beim Gestalten!

Produkt

Farbe

Art. Nr.

Für 1 Laterne FIMO liquid

--

8050-00 BK

Anzahl

3

2

Weiter wird gebraucht: glatte Arbeitsunterlage (Glas oder Keramik), Laternenbastelset: Boden und Deckel (Käseschachteln), Kerzenhalter, Tragebügel, Laternenstab aus Holz mit Spiraldrahthalterung (alternativ elektrischer Laternenstab), Farb- oder schwarz-/ Weißausdrucke der beiden Laternenmotive (Tintenstrahl- oder Laserausdrucke - jeweils auf DIN A4-Papier), evtl. Buntstifte zum Ausmalen, große flache Wanne oder Waschbecken, Laternenfolie (opak oder klar, 50 x 23 cm), transparentes Klebeband (doppelseitig klebend, ca. 3-5 mm breit), Stecknadel und Küchenpapier, Schere, Backblech und Backpapier, Rundzange und Seitenschneider, zum Verzieren Paketkordel, schmales blaues und rotes Satinband und rot-weiß geringelte Kordel, Alleskleber (transparent), Küchenmesser, Acrylfarbe und Pinsel oder Sprühlack in Blau und Rot, Kerze 1


leicht

Schwierigkeitsgrad

mittel

schwer

Weitere Kreativtipps finden Sie auf www.staedtler.de/Kreativtipps

Arbeitsanleitung für Piraten-Laterne 1

Die beiden Laternenmotive Piratenschiff und Pirateninsel jeweils auf weißes Papier (DIN A4) ausdrucken. Das ausgedruckte Laternenmotiv sollte jeweils 25,5 cm breit und 20,5 cm hoch sein. Nicht bedruckte weiße Papierränder abschneiden. Wichtig: Das Papier mit dem Laternenmotiv sollte flach liegen. Das Papier mit dem Laternenmotiv auf Backpapier legen. Nun FIMO liquid direkt aus der Tülle auf den gesamten Papierausdruck gleichmäßig und deckend auftragen. Evtl. Luftblasen mit einer Stecknadel ausstechen. Mit dem zweiten Laternenmotiv genauso verfahren. Tipp: Alternativ kann das Motiv auch schwarz-weiß ausgedruckt und mit Buntstiften angemalt werden. Die weitere Verarbeitung ist genauso wie bei der farbigen Variante.

2

Die mit FIMO liquid beschichteten Laternenmotive ca. 20 Minuten bei 130° C im Backofen härten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Das FIMO liquid-Motiv mit der glatten (beschichteten) Seite nach unten in eine flache Wanne oder das Waschbecken legen. Kaltes Wasser einfüllen, bis das Motiv bedeckt ist, und das Motiv ca. 1 Minute weichen lassen. Dann mit den Fingerkuppen (nicht mit dem Fingernagel!) vorsichtig das Papier abrubbeln. Das FIMO liquid-Motiv mit der Vorderseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen, die Ränder mit dem Finger glatt ziehen.

3

Die FIMO liquid-Laternenmotive jeweils mit der Vorderseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Bei jedem Motiv am Rand oben, unten und seitlich doppelseitiges Klebeband befestigen. Die Laternenmotive nebeneinander legen, in der Mitte etwas überlappend, so dass die Motive aneinander kleben. Die Laternenfolie passgenau auf die Motive legen und so ankleben. Auf die Laternenfolie ebenfalls am Rand oben, unten und seitlich Klebeband befestigen.

Mit Küchenpapier trocken tupfen und das Motiv durchtrocknen lassen.

2


Schwierigkeitsgrad

leicht

mittel

schwer

Weitere Kreativtipps finden Sie auf www.staedtler.de/Kreativtipps

Arbeitsanleitung für Piraten-Laterne 4

Den Laternenboden und -deckel in Blau und den Laternenstab in Rot bemalen oder sprühlackieren. Trocknen lassen. Dann die Laternenmotive von außen an den Boden kleben. Die Laterne aufstellen und die Motive seitlich aneinanderkleben.

5

Den Laternendeckel mithilfe von doppelseitigem Klebeband in die Laterne einpassen und ankleben. Mit dem Küchenmesser in die Mitte des Laternenbodens zwei Schlitze schneiden und den Kerzenhalter befestigen.

6

Unten rund um die Laterne und seitlich am Rand der Motive mit doppelseitigem Klebeband rotes und blaues Satinband befestigen. Oben am Laternendeckel Alleskleber auftragen und mit rot-weißer Kordel umwickeln. Zwei ca. 50 cm lange Stücke Paketkordel miteinander verknoten, um die Laterne ziehen und nochmals verknoten. Mit der Schere in den Deckel zwei gegenüberliegende Löcher bohren, den Tragebügel hindurch stecken und die Drahtenden mit der Rundzange umbiegen. Fertig ist die neue Piraten-Laterne!

3


Weitere Kreativtipps finden Sie auf www.staedtler.de/Kreativtipps


Weitere Kreativtipps finden Sie auf www.staedtler.de/Kreativtipps


Weitere Kreativtipps finden Sie auf www.staedtler.de/Kreativtipps


Weitere Kreativtipps finden Sie auf www.staedtler.de/Kreativtipps

STAEDTLER FIMO liquid Piraten-Laterne für echte Kerle  

creative@home Diese tolle selbst gemachte Piraten-Laterne ist genau das Richtige für kleine Seeräuber. Die liebenswerten Piraten- Illustrati...

Advertisement