Issuu on Google+

Kundenzeitschrift der Stadtwerke Wismar 04/2013

treffpunkt

Stadtwerke

Die leuchtende Hansestadt Sie sind in unserer Stadt längst zu einer festen Größe geworden – die Wismarer Novemberlichter. Im Kontrast von farbigem Licht und der herbstlichen Dunkelheit entwickelt Wismar seinen alten hanseatischen Charme. Seien auch Sie dieses Jahr wieder dabei, wenn die Stadtwerke zum beleuchteten Stadtspaziergang einladen. Mehr dazu auf Seite 4.


NACHRICH T E N

editorial

Liebe Leserinnen und Leser, kaum zu glauben, aber schon sind wir mitten im Herbst und der November naht mit seinen doch eher grauen Tagen. Da habe ich einen Tipp für Sie: Am 15. und 16. November lade ich Sie herzlich zu unseren „Wismarer Novemberlichtern“ ein. Schaurig-schönes erwartet uns in diesem Jahr, denn der Geist der Hanse lebt. Aber der wahre Geist von Wismar kommt aus Transsilvanien. Der berühmteste Sohn der Stadt ist ein Kinoheld: Nosferatu. Wilhelm Murnau drehte den Stummfilmklassiker an Originalschauplätzen in Wismar, im Film „Wisborg“ genannt, und genau diese Schauplätze werden wir uns bei den Novemberlichtern ansehen. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 4. Bitte notieren Sie sich schon, dass vom 2. bis 14. Dezember 2013 wieder die Zählerstände ermittelt werden. Aufgrund einer Systemumstellung

Andreas Grze

sko, Geschä

ftsführer

erhalten Sie Ihre Jahresrechnung 2013 nicht gleich in der ersten Januarwoche, sondern zum Ende Januar 2014. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Da dies die letzte Ausgabe unseres Magazins in diesem Jahr ist, möchte ich Ihnen schon jetzt alles Gute für die restliche Zeit des Jahres wünschen. Genießen Sie die Adventszeit, die Ruhe und Besinnlichkeit zu Weihnachten. Ich freue mich auf ein weiteres gemeinsames Jahr mit Ihnen – und wir sehen uns bei unseren Novemberlichtern. Ihr Andreas Grzesko

Wasserzähler winterfest machen Denken Sie daran: Machen Sie während der kalten Jahreszeit Ihre Wasserleitungen und Wasserzähler winterfest! Schützen Sie Wasserleitungen, Ventile und Wasserzähleranlagen beispielsweise mit Dämmmaterialien. Das ist besonders wichtig, wenn Anlagen außen in Schächten liegen. Kunden mit Gartenwasserzählern empfehlen wir, den Zähler vor Beginn der Frostperiode abzubauen. Sollte trotzdem ein Hausanschluss einfrieren, rufen Sie uns bitte unter 03841 233-233 an.

Zählerablesung zum Jahresende

2

treffpunkt | stadtwerke 4.2013

Ladestraße 1a Öffnungszeiten Mo-Mi 9 bis 16 Uhr Do 9 bis 18 Uhr Fr 9 bis 16 Uhr service@stadtwerke-wismar.de

Bitte vormerken:

Im Zeitraum zwischen dem 2. und dem 14. Dezember 2013 lesen wir die Werte aller Verbrauchszähler für die Jahresabrechnung 2013 ab. Insgesamt werden 45.000 Strom-, Gas- und Wasserzähler im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Wismar abgelesen. Die Rostocker

KUNDENCENTER

Firma MSG wird die Ablesung vornehmen. Die MSG-Mitarbeiter können sich durch ihren Firmenausweis sowie einen Zusatzausweis der Stadtwerke Wismar legitimieren. Schon jetzt bedanken wir uns herzlich für Ihre Mithilfe und Kooperation!

Servicetelefon Tel. 03841 233-332 Mo-Fr 8 bis 18 Uhr Ihre Tipps für uns Maren Kontny Tel. 03841 233-361 24-StundenEntstörungsdienst Tel. 03841 233-233


BERICHT

Beeindruckend – die Anlage Müggenburg in der Luftaufnahme.

Die Sonne lacht für Wismar Bereits seit einem Jahr erzeugt die Photovoltaikanlage Müggenburg fleißig grünen Strom für Wismar. Die Anlage der Stadtwerke ging am 20. September 2012 in Betrieb und hat es in sich. Ganze zwei Millionen Kilowattstunden Ökostrom hat sie bereits produziert. Ein echter Gewinn für Wismar und die Umwelt. Auf dem fünf Hektar großen Areal der ehemaligen Deponie Müggenburg erzeugen die 9.072 Solarmodule jährlich genug Ökostrom, um durchschnittlich 660 Haushalte damit ein Jahr lang zu versorgen. Die Nennleistung der Anlage bei maximaler Sonneneinstrahlung beträgt 2.203 Kilowatt. Insgesamt werden durch die Photovoltaikanlage Müggenburg ca. 1.800 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr eingespart. Dies entspricht dem jährlichen CO2-Ausstoß von fast 700 Autos mit einer Laufleistung von 15.000 Kilometern. Die Stadtwerke Wismar sind stolz auf diese ökologische Errungenschaft, die vom Ingenieurbüro S.I.G. geplant und in einer Rekordzeit von nur zehn Wochen von der Firma thermovolt AG aus Rostock gebaut wurde.

Tipp! WismarStromNatur

Sonnige Zeiten für die Deponie Müggenburg Die Deponie Müggenburg diente bis zum 31. Dezember 1995 der Entsorgung von Hausmüll. Im Anschluss erfolgte den gesetzlichen Vorgaben entsprechend die Sicherung und Rekultivierung, die 2004 abgeschlossen wurde. Um das Gelände sinnvoll zu nutzen, begannen die Stadtwerke auf Initiative unseres Bürgermeisters im August 2011 mit der Planung einer Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung. Dies war die Geburtsstunde für die Photovoltaikanlage Müggenburg.

Sie wollen ökologisch einwandfreie Energie? Da empfiehlt SuperWilly WismarStromNatur. Alles über die naturschonende Kraft aus der Steckdose erfahren Sie auf

Ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit „Wir haben drei Millionen Euro in diese Anlage investiert und leisten mit diesem Kraftwerk einen wichtigen Beitrag zur Energiewende in Deutschland. Der Anteil regenerativer Energien hier in Wismar ist dank der PV-Anlage Müggenburg auf 26 Prozent angestiegen. Sie ist eine unverzichtbare Komponente unseres modernen Energiemixes“, so Geschäftsführer Andreas Grzesko.

www.stadtwerke-wismar.DE

treffpunkt | stadtwerke 4.2013

3


VERANSTA LT U N G

Am 15. Und 16.November in unserer Stadt

Schaurig-schöne Novemberlichter Der Geist der Hanse lebt. Aber Wismars wahrer Geist kommt aus Transsilvanien. Der berühmteste Sohn der Stadt ist ein Kinoheld: Nosferatu. Wilhelm Murnau drehte den Stummfilmklassiker an Originalschauplätzen in Wismar, im Film „Wisborg“ genannt, und genau diese Schauplätze werden wir uns bei den Novemberlichtern in diesem Jahr ansehen. Dazu treffen wir uns am Freitag und/oder Samstag, den 15. und 16. November jeweils um 19 Uhr am Alten Hafen auf der Höhe des Restaurants Il Casale. Von dort folgen wir den Spuren Nosferatus durch die Innenstadt Wismars. In St. Georgen wird die Geschichte des düsteren Kinohelden in Bildern erzählt, die dann in einer Lasershow gipfelt. Beginn für die Lasershow an beiden Tagen ist jeweils 20 Uhr.

Familientipp

Am Samstag, dem 16. November von 15.30 Uhr bis 17 Uhr, findet das große Lampionbasteln der Stadtwerke im Zeughaus statt – mit anschließendem Laternenumzug. Wer nur am Umzug teilnehmen möchte, findet sich einfach um 17 Uhr am Zeughaus ein. Wir freuen uns auf Sie und einen gemeinsamen schaurig-schönen Abend.

4

treffpunkt | stadtwerke 4.2013


MITMACHEN

„Laterne, Laterne ...“ Besonders für die kleinen Wismarer ist es reizvoll, durch unsere herbstdunkle Hansestadt zu flanieren – am liebsten mit einem selbst gebastelten Lampion.

Nosferatu zeigt sich in St. Georgen. Auch dieses Jahr wird Wismars altehrwürdiges Gotteshaus mithilfe der Stadtwerke illuminiert.

treffpunkt | stadtwerke 4.2013

5


CROSSME D I A

Stadtwerke-Website in neuem Look Offen, frisch und direkt – so präsentiert sich der neu gestaltete Webauftritt der Stadtwerke seit Anfang September im Internet. Entwickelt wurde er in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur WERK3 aus Rostock.

r Frische s ür Wind f Web!

Modernes Design und verbesserte Funktionalität sorgen für klare Strukturen und Übersichtlichkeit. Insbesonders die neue, nutzerfreundliche Navigation mit den Rubriken „Privatkunden“ und „Geschäftskunden“ ermöglicht schnelle Orientierung. So findet man sich als Nutzer bestens zurecht und hat noch einfacheren Zugriff auf sämtliche Informationen zu Produkten und Serviceleistungen der Stadtwerke Wismar. Die Lesefreundlichkeit wurde durch eine größere Schrift und breitere Zeilenabstände spürbar verbessert. Und auch die richtigen Ansprechpartner muss man nicht lange suchen – dank der Kontaktboxen auf jeder Seite. Einen raschen Überblick über die Strom- und Gasangebote

ts h c i n r Nu n! e s s a p r e v

Wissenwertes, Informatives und Unterhaltsames finden Sie online in unserem Energieportal: Auf energietipp-wismar.de gibt’s nicht nur die Angebote und Produkte der Stadtwerke, sondern auch Tipps und Tricks zum Energiesparen, Gewinnspiele, Kochrezepte, Expertenrat, aktuelle Nachrichten und Umfragen sowie Vergnügliches und Lehrreiches für kleine Energieverbrenner. Wer nichts verpassen will, abonniert einfach unter „Community“ den Newsletter – und ist immer bestens informiert.

6

treffpunkt | stadtwerke 4.2013

der Stadtwerke Wismar verschafft der Produktrechner, gleich auf der Startseite. Interessierte gelangen beispielsweise mit nur einem Klick zu unserem beliebten Naturprodukt „WismarStromNatur“. Bei der Neugestaltung wurde auf eine intuitive Benutzerführung geachtet. Die Inhalte sind auf die Bedürfnisse und Ansprüche unserer Kunden zugeschnitten. Teaser mit interessanten Kurzinfos und viele Fotos garantieren einen angenehmen OnlineAufenthalt. Am besten machen Sie sich selbst ein Bild. Klicken Sie doch demnächst einfach mal rein: www.stadtwerke-wismar.de

UMFRAGE Die neue Internetseite Wer neugierig geworden ist, der findet die neue Seite unter der bekannten Adresse www.stadtwerke-wismar.de und hat jetzt die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen. Denn die Stadtwerke interessieren sich natürlich für die Meinung ihrer Kunden und aller Nutzer! Einfach an der kleinen Umfrage zur neuen Website teilnehmen und mit etwas Glück gewinnen. Wir verlosen fünf Gutscheine für MEDIMAX im Wert von 50 Euro sowie fünf Pakete mit dem Sekt „Hanse Edition“ der Hanse Sektkellerei Wismar.


PRODUKTE

Verheizen Sie unser Gas und nicht Ihr Geld

185 Euro im Jahr bei Gas sparen Sind Sie noch in der Grundversorgung oder sparen Sie schon? Seit 2011 gibt es unser günstiges Produkt WismarGas20. Gaskunden, die sich bisher noch im Grundversorgungstarif WismarGasM befinden, können mit einem Wechsel zu WismarGas20 erheblich sparen. Viele Wismarer haben die Vorteile bereits erkannt und profitieren vom preiswerten Sondervertrag. Die Stadtwerke können diesen großen Sparvorteil bieten, weil die einjährige Vertragslaufzeit eine bessere Kalkulation der Preise ermöglicht. Bei einem Jahresverbrauch von beispielsweise 25.000

Tipp!

Kilowattstunden, haben Sie gegenüber der Grundversorgung mal eben ganze 185 Euro mehr im Jahr übrig. Geld, das man wahrlich für Schöneres nutzen kann als für seine Energierechnung. Zum Beispiel für ein entspannendes WellnessWochenende oder drei Erlebnistage mit Ihrer Familie im Freizeitbad, für eine ausgiebige Shoppingtour, für zahlreiche Kinoabende oder mehrmaliges Schlemmen im Restaurant ... Also, worauf warten Sie? Unser Team im Kundencenter in der Ladestraße 1a berät Sie gern persönlich. Oder schauen Sie doch einfach mal unter www.stadtwerke-wismar.de rein. Zudem freuen wir uns über Ihren Anruf unter 03841 233-332

oder Ihre Nachricht an service@ stadtwerke-wismar.de. Übrigens: Bei uns als Ihrem kommunalen Energieversorger vor Ort mit Topservice, persönlichen Ansprechpartnern und großem Engagement für Wismar liegen Sie ebenfalls preislich voll richtig. Auch im Vergleich zum Wettbewerb können sich unsere Preise sehen lassen. Denn wir locken nicht mit hohen Neukundenboni – wir sind dauerhaft günstig.

GebäudeThermoCheck der Stadtwerke

Wissen Sie, wo Ihre Wärme bleibt? ENERGIETIPP

Wohlige Temperaturen auf einen Dreh und ständig warmes Wasser. Das können Sie auch günstiger haben. Mit WismarGas20.

Zur kalten Jahreszeit will man es zu Hause kuschelig haben. Doch das kann teuer werden, wenn Wärme unbemerkt aus dem Gebäude entweicht. Mit unserem GebäudeThermoCheck schieben Sie dem einen Riegel vor, senken den Energieverbrauch Ihres Hauses und sparen kräftig Heizkosten. Undichte Fenster und Rollladenkästen, fehlende Dämmung an den Wänden, Mängel am Bau: Unsere Spezialisten machen mit der neuesten Wärmebildtechnik „Energielöcher“ für Sie ausfindig. Doch wie funktioniert das? Mithilfe einer Spezialkamera kann die Infrarotstrahlung abgebildet werden.

kann man durchgeführte Handwerksarbeiten überprüfen. • Spurensuche: Leckagen in der Fußbodenheizung, Wasserrohrbrüche oder verdeckte Fachwerksstrukturen: Der Check spürt auf, was gesucht wird, ohne dass Wände oder Fußböden aufgebrochen werden müssen.

Diese Aufnahmetechnik wird als Thermografie bezeichnet und ermöglicht es, Temperaturunterschiede an Gebäudeflächen darzustellen. Unser GebäudeThermoCheck zeigt direkt, wo Geld „verpufft“ und wie am richtigen Fleck gespart werden kann. Wann aber lohnt sich der Einsatz eines GebäudeThermoChecks? • Sanierung: Beim Kauf oder der Sanierung eines Altbaus hilft der Check bei der Bestandsaufnahme und gibt Ihnen genaue Auskunft über den Zustand der Wärmedämmung. • Qualitätskontrolle: Egal ob bei Alt- oder Neubau, mit dem GebäudeThermoCheck

Die Kosten eines ThermoChecks betragen 118 Euro und beinhalten vier Wärmebildaufnahmen plus schriftlicher Dokumentation. Dieser Preis gilt für das Stadtgebiet Wismar. Falls Sie im Umland wohnen, kommt noch eine Entfernungspauschale hinzu.

treffpunkt | stadtwerke 4.2013

7


TIPPS

ADVENTSBACKEN

Plätzchenduft liegt in der Luft Klein und fein: Raffiniertes Gebäck darf zur Adventszeit nicht fehlen. Die süßen Köstlichkeiten passen zu Sekt ebenso wie zum schnellen Espresso und zur Kaffeetafel in der kuscheligen Jahreszeit.

Cointreau-Monde

Fotos: Naumann & Göbel Verlag

Das brauchen Sie (für 45 Stück): 250 g Mehl, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Orangeback, 2 Eigelb, 125 g Butter, 150 g Puderzucker, 3 EL Cointreau (Orangenlikör) Und so wird’s gemacht: 1. Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Orangeback und Eigelb dazugeben. Butter in Stücke schneiden und darüber verteilen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt etwa eine Stunde kühl stellen. 2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 Millimeter dick ausrollen und Halbmonde ausstechen. Die

Monde auf das Backblech setzen und auf mittlerer Einschubleiste etwa zehn Minuten backen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad). Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. 3. Puderzucker mit dem Orangenlikör glatt rühren. Die lauwarmen Monde mit dem Guss bepinseln und trocknen lassen. Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten (plus Zeit zum Backen und Kühlen)

Energietipp Unsere Tipps für energieeffizientes Backen • Nicht vorheizen: Es wird zwar in vielen Rezepten empfohlen, aber meistens ist das Vorheizen des Ofens überflüssig. Ausnahmen sind empfindliche Teigsorten wie Blätterteig. • Umluftfunktion: Verwenden Sie die Umluftheizung des Backofens. Mit ihr kann man auf mehreren Ebenen gleichzeitig mehrere Bleche Plätzchen backen. Die Wärme wird zudem besser übertragen, sodass in der Regel eine um 20 Grad niedrigere Backtemperatur ausreicht. • Tür zu: Die Backofentür so selten wie möglich öffnen, sonst entweicht unnötig Wärme und Energie geht verloren.

8

treffpunkt | stadtwerke 4.2013


TIPPS

Bananen-Schoko-Sterne Das brauchen Sie (für 50 Stück): 100 g Vollmilchkuvertüre, 250 g Halbbitterkuvertüre, 100 ml süße Sahne, 100 g Butter, 2 EL Ahornsirup, 5 cl Whisky, 100 g Bananenchips, 250 g Mehl, 125 g Butter, 100 g Zucker, 4-5 Tropfen Buttervanille-Aroma, 1 Ei Und so wird’s gemacht: 1. Die beiden Kuvertüresorten grob zerbrechen. Mit Sahne, Butter und Ahornsirup unter Rühren erwärmen und schmelzen lassen. Den Whisky unterrühren und das Ganze etwa vier Stunden kalt stellen. 2. 50 g Bananenchips mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Mehl in eine Schüssel sieben. Butter in Stücke schneiden, mit Zucker, Vanillearoma und Ei zum Mehl geben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eine Stunde kühl stellen. 3. Ein Backblech mit Backpapier

auslegen. Den Teig dünn ausrollen. Sterne ausstechen und auf das Backpapier setzen. Auf der mittleren Einschubleiste etwa zehn Minuten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 4. Die Kuvertüre-Sahne-Masse mit dem Handrührgerät aufschlagen. In Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Sterne spritzen. Plätzchen mit den restlichen Bananenchips verzieren. Zubereitungszeit: rund eine Stunde (plus Zeit zum Backen und Kühlen).

Unser Tipp:

Gerät e t n e i z i das eff Der Siemens Backofen CONVENIENCE HB78GB570 ist nicht nur ein HightechProdukt mit allem Drum und Dran – mit seiner Funktion „Heißluft eco“ arbeitet er 30 Prozent effizienter als vergleichbare Öfen und spart beim Garen und Backen gegenüber herkömmlichen Geräten ein Drittel Stromkosten ein. Und TFT-Farbdisplay, Softeinzug-Türen und ein StoppMechanismus für Teleskop-Auszüge machen die Handhabung leiser und komfortabler. UVP: Rund 1.100 Euro

Kokos-Butter-Plätzchen für Kids Ein ganz einfaches Plätzchenrezept fürs gemeinsame Backen mit den Jüngsten. Das brauchen Sie (für 60 Stück): 250 g Butter, 350 g Mehl, 5 EL Vanillezucker, 125 g Kokosraspel, Puderzucker zum Bestreuen Und so wird’s gemacht: Aus den ersten vier Zutaten einen Knetteig herstellen und eine Stunde kalt stellen. Danach dünne Rollen daraus formen, Stücke abschneiden und zu Kügelchen formen. Mit einer Gabel platt drücken. Bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. zehn Minuten backen, die Plätzchen sollen noch hell sein. Nach dem Backen noch heiß mit Puderzucker bestäuben.

STADTWERKESHOP

Für Sie in unserem StadtwerkeShop: unser neuer Kalender „Termine“ für das kommende Jahr 2014 mit leckeren Rezeptideen für zu Hause. Für unsere Kunden zum Vorzugspreis von 2 Euro.

treffpunkt | stadtwerke 4.2013

9


KUNDENPO RT R ÄT

GASTRONOMIE

Hot Dogs der neuen Generation Was 1871 mit der ersten Frankfurter und Sauerkraut im Brötchen auf Coney Island/New York begann, setzen Olaf Wramp und Christian Feix mit ihrem Unternehmen „Coney 1871“ in Wismar auf innovative Weise fort.

Immer gemütlich, trotz des großen Andrangs. Der Zaubertrick: Im Coney 1871 werden die Hot Dogs der neuen Generation immer frisch zubereitet. So schmeckt Fast Food!

Christian Feix, Herr der „Heißen Hunde“, vor dem Coney 1871. Adresse: Breite Straße 2, 23966 Wismar, Tel. 03841 4706106, www.coney1871.de

10

treffpunkt | stadtwerke 4.2013


KUNDENPORTRÄT

Seit April 2011 gibt es das Ladengeschäft mit den köstlichen „Heißen Hunden“ in frisch-modernem Ambiente in der Breiten Straße in Wismar. In kürzester Zeit hat sich Coney 1871 zu einer beliebten Anlaufstation für hungrige Hansestädter entwickelt. „Wir bieten Hot Dogs eben in einer Art und Weise an, wie es sie bisher noch nicht gibt“, antwortet Christian Feix auf die Frage nach dem Erfolgsgeheimnis. Zwischen 14 verschiedenen Varianten des begehrten Snacks in je fünf Größen kann man hier wählen. Das ist echte Vielfalt. Egal ob man es nun ganz klassisch als dänische Variante oder auch ursprünglich als New Yorker mit Sauerkraut mag, ob mit rauchiger Barbecuesauce, mit würzigem Curry oder scharfem Chilikäse – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und für alle Nostalgiker ist auch die KET-Wurst mit von der Partie. Noch mehr Abwechslung bringt der „Hot Dog des Monats“ – eine dieser Kreationen ist der Cheese & Onion Dog, Olaf Wramps LieblingsVariante. Christian Feix hingegen schwört auf den Klassiker Dänisch-Barbecue. Hot Dog mal anders Doch wie schafft man es, drei Würstchen und jede Menge Beilagen in so einem Dog der Größe XL unterzubringen? Coney 1871 hat sich da etwas einfallen lassen und das Softbrötchen kurzerhand

durch ein Baguette ersetzt. Das ermöglicht die große Vielfalt bei den Belägen. Wie das Ganze so funktioniert, können die Gäste sogar live verfolgen, denn das Team bereitet die Leckerei vor den Augen der Kunden frisch zu. Industriefertigung gibt es hier nicht – stattdessen aber jede Menge ausgewählte frische Zutaten und geschmackliche Neuentdeckungen. Gesunde Hunde Olaf Wramp, Christian Feix und Jan Klaiber gründeten ihr Ladengeschäft mit dem Ziel, dem amerikanischen Hot Dog neue Facetten zu entlocken und ihn dem europäischem Geschmack anzupassen. Das ist gelungen, und zwar nicht nur in Wismar. Hier ist das Konzept so gut angekommen, dass man ein Jahr nach der Gründung gleich eine zweite Filiale in Rostock eröffnet hat. Interessant sind die geschmacklichen Unterschiede, lieben es die Rostocker doch noch einen Tick ernährungsbewusster. Doch Coney wäre nicht Coney, wenn es nicht auch dafür das richtige Angebot gäbe: Alle Hot Dog-Varianten sind nämlich wahlweise ebenfalls mit einer Geflügel- oder einer Tofu-Wurst erhältlich. Darüber hinaus ist der „Vital Dog“ mit Mehrkornbrötchen und frischem Rohkostsalat der fettärmste Hot Dog im Sortiment.

Mjam! Der Energie Dog sieht nicht nur köstlich aus, sondern schmeckt auch so. Mehr über ihn auf Seite 12.

Auch beim süßen Nachtisch bietet Coney 1871 was das Herz begehrt – mit Cookies, Muffins oder Donuts und dazu Kaffeespezialitäten in Bio-Qualität. Hot Dogs à la Coney 1871 gibt es nicht nur im Laden, sondern auch auf zahlreichen Veranstaltungen – unter anderem freitags im Block 17 e. V., und samstags im Studentenclub „Mensakeller“ in Wismar. Das Unternehmen zählt 15 Mitarbeiter, verkaufte im Jahr 2012 rund 85.000 Hot Dogs und hat vor Kurzem in Wismar im Einkaufszentrum Marktkauf bereits eine dritte Filiale eröffnet. „Best Hot Dogs in town“ eben.

treffpunkt | stadtwerke 4.2013

11


Zu guter L e tzt

Aktion

“ g o D e i g r e n E „ IMPRESSUM Stadtwerke Wismar GmbH Flöter Weg 6 –12 23970 Wismar Telefon 03841 233-102

Gesund und lecker! Für alle Genießer haben sich das Coney-Team und die Stadtwerker etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Hot Dog des Monats November wird ein spezieller „Energie Dog“ sein. Die Zutaten werden dem Namen absolut gerecht: Roggenvollkornbrötchen, Feldsalat, Wurst, Frischkäse und Rohkostsalat aus Kürbis, Kohlrabi und Möhren geben richtig Power. Erhältlich ist der Energie Dog in Größe M. Und das Beste: Für alle Stadtwerke-Kunden sponsern die Stadtwerke Wismar die ersten 100 Energie Dogs! Einfach den Gutschein auf dieser Seite ausschneiden, ab zu Coney 1871 und losschlemmen. Guten Appetit!

Redaktion: Bereich Kundenservice; Verlag: Medienwerkstatt Nord GmbH, Hamburg; Litho/Produktion: Frank Trurnit & Partner Verlag GmbH, Ottobrunn; Bildnachweis: S. 1,6: Patrick Lipke, Stock Foto; S. 2,3: Ekkehard Winkler, N-Media Images – Fotolia. com, klickerminth – Fotolia. com; S. 4,5: Stefan Balk – Fotolia.com, Deutsche Bundesbank; S. 7: Marina Lohrbach – Fotolia.com; S. 8,9: Fotolia. com, www.solarcosa.de Die nächste Ausgabe erscheint im Februar 2014

GUTSCHEIN

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

MITMACHEN!

Ich bin ein Gutschein für Coney 1871 in Wismar in der Breiten Straße 2 oder im Einkaufszentrum Marktkauf. Die ersten 100 Gäste, die mich bei Coney abgeben, bekommen den Coney Hot Dog des Monats November, einen Energie Dog in Size M.

EINFACH ausschneiden UND HOT DOG SCHLEMMEN!

Fix sein! Die ersten 100 Überbringer dieses Gutscheins erhalten bei Coney 1871 in der Breiten Straße 2 oder im Einkaufszentrum Marktkauf einen Energie Dog. Ausschneiden und hingehen!


Kundenzeitung 4/2013