Issuu on Google+

magazin das

FÜR DIE KUNDEN DER STADTWERKE BAMBERG Winter 2013

Das schnelle Internet kommt Strompreise Stadtwerke übernehmen Mehrkosten Wohlige Wärme Gesundes Schwitzen in der Bambados-Sauna

An alle Haushalte in Bamberg, Hallstadt und Stegaurach

Die Bamberger Bürger entscheiden mit, wo


2

Willkommen

Prominenter Lesefreund – Klaus Rubach liest Gespannt lauschten die Kinder der Kindertagesstätte an der Auferstehungskirche Stadtwerke-

Aus dem Inhalt

Geschäftsführer Klaus Rubach, als er am 9. Oktober im Rahmen der Interkulturellen Wochen aus dem Buch „Pippilothek“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer Geschichten vom Fuchs und der Maus vorlas. Die Lesestunde, die vom Projekt „Bamberger Lesefreunde“ durchgeführt wird, liegt Klaus Rubach persönlich am

In vier Wochen ist Weihnachten

Herzen. Deshalb liest er den Kindern selbst vor und unterstützt das Projekt finanziell über den Stadtwerke-Spendenfonds. Dieser wird jedes

So versüßt ihr euch die Wartezeit

halbe Jahr an gemeinnützige Einrichtungen aus den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Soziales, Bildung, Umwelt und Sport ausgeschüttet.

7

aufs Christkind.

Die nächste Bewerbungsfrist endet am 15. Dezember 2013. Alle Kriterien und Informationen:

In 0,13 Sekunden um die Welt

www.stadtwerke-bamberg.de/spendenfibel.

Gewonnen Wollte Sabine Kestler-Lauth die Büchermassen

So nehmen Bürger Einfluss auf den

8

Glasfaserausbau in Bamberg.

mit sich herumschleppen, die sie jetzt mühelos in der Handtasche unterbringt, bräuchte sie

Im 15-Minuten-Takt zum Adventsshopping

einen Kleintransporter: Die Gewinnerin unseres Preisausschreibens besitzt jetzt einen E-BookReader inklusive Büchergutschein in Höhe von

So beginnt der Weihnachtseinkauf

150 Euro, überreicht von Jan Giersberg, Marketingleiter der Stadtwerke Bamberg, und Jürgen Reichert, Geschäftsführer des Bamberger Buch-

12

stressfrei.

und Medienhauses Hübscher.

In 55 Sekunden geparkt So schnell steht das Fahrrad sicher Impressum Herausgeber STWB Stadtwerke Bamberg GmbH Margaretendamm 28, 96052 Bamberg, Telefon 0951 77-0 Redaktion Jan Giersberg (v.i.S.d.P.), Astrid Rosenberger Gestaltung Thanhäuser Kommunikationsdesign Lektorat Stefan Burger – turner inc. Druck creo Druck & Medienservice GmbH Fotos Stadtwerke Bamberg, Stadt Bamberg – Pressestelle/TKS

und geschützt am Bahnhof.

13


3

Aktuelles

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Steuern und Abgaben steigen, und Sie wissen nicht, wie teuer der Stro m noch werden wird! Dabei hilft es wenig, dass wir für Sie bis zum kommenden März die zusätzlichen Kosten aus der Erhöhung der EEG-Umlage übernehmen. Wird Ener gie zum Luxusgut? Die Energiewend e will Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz unter einen Hut bringen, CO -Emissio nen reduzieren, die Abhängig2 keit von fossilen Brennstoffen mini mieren. Doch statt die Kosten dafü r fair zu verteilen, profitieren derzeit scheinbar energieintensive Betriebe zu Unrecht von der EEG-Befreiung. Im Gegenzug werden Arbeitsplätze gefährdet, weil mittelständische Unternehmen überdurchschnittlich stark zur Kasse gebeten werden. Die Stadtwerke Bamberg wollen weit er in die erneuerbaren Energien inve stieren. Dafür fordern wir klare Rahmenbedingungen. Die Energiew ende ist eine der vordringlichsten Aufg aben der neuen Regierung. Dazu gehört der Ausbau der Stromne tze, bei dem Erzeuger Verantwortu ng für den Netzausbau und die Netzsicherheit übernehmen. Dazu gehört die Förderung neuer Technolo gien zur Gewinnung und Speicherung der Energie, aber auch die Schaffung ausreichender konventio neller Erzeugungskapazitäten – für Zeiten, in denen die Sonne nicht sche int und der Wind nicht weht. Darü ber hinaus sollte es eine Pflicht zur Direktvermarktung von grünem Stro m geben. Auch müssen die Mobilität und der Wärmemarkt, die ebenso zur CO2-Emission beitragen, einbezog en und die nationalen Bemühunge n in den europäischen Kontext eingebunden werden. Wie wird das Projekt wieder auf Kurs kommen? Zum einen muss die Ener giewende regionaler werden: es bedarf einer dezentralen Erzeugung dort, wo der Strombedarf hoch ist, damit die Energie nicht quer durch die Republik geschickt werden mus s. Wir brauchen Transparenz: Die Bürg er haben das Recht zu erfahren, von wem und wofür ihre EEG-Umlage ausgegeben wird. Und als Drittes: Effizienz! Energiesparen ist nicht „sexy“, aber wirkungsvoll. Nur wer seinen Verbrauch reduziert, wird bei steig enden Kosten, Steuern und Umlagen seine Energierechnung in den Griff bekommen. Wir helfen Ihne n dabei, z. B. mit unseren Energiespartipps in jeder Ausgabe des Kundenmagazins (Seite 4). Herzlichst Ihr

Klaus Rubach


4

Effizienz

Sparsam durch den Winter Im Winter steigen Energieverbrauch und Heizkosten, das lässt sich nicht bestreiten – ob fürs Heizen, fürs Fernsehen an gemütlichen Winterabenden oder auch einfach fürs Wasserkochen. Wie Sie trotzdem möglichst sparsam durch die kalte Jahreszeit kommen, lesen Sie hier.

Tipp

Heizkörper entlüften, Räume stoßlüften Wenn Heizkörper glucksen, enthalten sie Luft, welche die Wärmeleistung einschränkt. Mit einem Entlüfterschlüssel können Sie diese durch das Heizkörperventil entweichen lassen. Für den richtigen Luftaustausch sorgen Sie durch regelmäßiges kurzes Stoßlüften. Auf keinen Fall die Fenster dauerhaft gekippt lassen!

Stecker ziehen Manche Fernseher oder PCs verbrauchen sogar dann Energie, wenn

Noch mehr Service: Kundenportal ist online

sie ausgeschaltet sind: Denn oft gibt es im Gerät selbst oder im Kabel zwischengeschaltet ein Netzteil. Ziehen Sie hier am besten immer den

Die Stadtwerke legen viel Wert auf einen

Stecker oder nutzen Sie Steckdosenleisten, die man an- und ausschal-

hochwertigen und persönlichen Kunden-

ten kann.

service. Diesen haben sie jetzt um ein modernes, rund um die Uhr erreichbares

Richtig heißes Wasser

Onlineangebot erweitert. Kunden können das neue Kundenportal nutzen, um ihre Daten schnell und unabhängig selbst zu

Wer mit einem wärmenden Tee den Winterfrust vertreiben möchte,

verwalten – egal ob es darum geht, den

sollte folgende Regeln beachten: Beim Erhitzen von Mengen bis zu

Tarif zu wechseln, den Zählerstand zu

einem halben Liter ist die Mikrowelle am sparsamsten. Bis zu einem

melden, die Abschlagszahlung zu ändern

Liter sollten Sie den Wasserkocher nutzen. Erst bei mehr als einem

oder neue Kontodaten anzugeben. Einfach

Liter ist der Herd zu empfehlen.

mit Kundennummer, Zählernummer sowie Bankleitzahl oder Rechnungsnummer

Energieverbrauch im Blick mit dem neuen Kundenportal

anmelden und Vorteile nutzen:

Wie viel Energie Sie so tatsächlich sparen, behalten Sie mit dem neuen

wie gewohnt die Mitarbeiter im Kunden-

Online-Kundenportal der Stadtwerke Bamberg im Blick: Geben Sie

center am Zentralen Omnibusbahnhof

regelmäßig Ihren Zählerstand ein und lassen Sie sich Ihren Verbrauch

Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr per-

grafisch darstellen – in einer Verlaufskurve, die sicherlich schon bald

sönlich zur Verfügung.

nach unten zeigen wird!

www.stadtwerke-bamberg.de/kundenportal. Bei Fragen stehen Ihnen natürlich weiterhin


5

Energie

Stabile Strompreise Stadtwerke Bamberg übernehmen Mehrkosten für ihre Kunden und verlängern ihre Preisgarantie auf alle Tarife bis 31. März 2014 Durchschnittliche Stromrechnung eines Dreipersonen-Musterhaushalts im Monat in Euro 2002 2010

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) Kraft-Wärme-Kopplungs-Aufschlag, Umlage nach § 19 StromNEV (ab 2012), Offshore-Haftungsumlage (ab 2013), Umlage für abschaltbare Lasten (ab 2014) Stromsteuer (Ökosteuer) Konzessionsabgabe* Mehrwertsteuer** Stromerzeugung, -transport und -vertrieb

2011 2012 2013 2014 0

20

40

60

80

Basis: Stromverbrauch von 3.500 kWh/Jahr * regional unterschiedlich: ab 2002 je nach Gemeindegröße 1,32 bis 2,39 Cent/kWh; einige Gemeinden verzichten auf diese Einnahme ** bis 31.12.2006: 16 Prozent, ab 1.1.2007: 19 Prozent, erstellt auf Informationsbasis des BDEW

Es ist paradox: Der Strompreis an der Bör-

Vergütungssätzen gefördert, die auf 20 Jahre

Übertragungsnetzbetreibern entstehen, weil

se ist günstig wie selten – und dennoch

garantiert sind. Die Sätze liegen derzeit weit

sie Lasten bereitstellen müssen, die ggf.

zahlen die Verbraucher so viel für Strom

über den an der Börse erlösten Preisen für

abgeschaltet werden.

wie nie zuvor! Wie geht denn das?

Ökostrom. Die Differenz zahlt der Verbraucher.

Es ist nicht der Strom an sich, der die Preise

Neben der EEG-Umlage belasten weitere

kenen Börsenpreisen profitieren, können wir

nach oben treibt, es sind die Steuern, Abga-

Steuern und Abgaben den Strompreis. Dazu

die Mehrkosten nach derzeitiger Einschätzung

ben und Umlagen, die auf den Strom erhoben

gehören die Stromsteuer und die Konzessions-

kompensieren. Zwar stehen die Netznutzungs-

werden. Vor 15 Jahren lag dieser Anteil an der

abgabe, aber auch die „Offshore-Haftungs-

entgelte noch nicht fest, deshalb übernehmen

Stromrechnung bei 25 Prozent, mittlerweile ist

umlage“ (netto 0,25 Cent/kWh). Denn die

wir die staatlich bedingten Preissteigerungen

er auf mehr als 50 Prozent gestiegen.

Übertragungsnetzbetreiber sind berechtigt,

für unsere Kunden zunächst bis zum Frühjahr.

Da die Stadtwerke Bamberg von den gesun-

unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten Schauen wir uns die einzelnen Bestandteile

für geleistete Entschädigungszahlungen im

Die bestehende Preisgarantie verlängern wir

genau an: In den vergangenen zehn Jahren

Zuge der Anbindung von Offshore-Windener-

bis mindestens 31. März 2014. Das ist aber nur

hat sich die im Erneuerbare-Energien-Gesetz

gieanlagen auf die Netzentgelte aufzuschla-

eine kurzfristige Lösung. Langfristig setzen wir

(EEG) festgelegte Ökostromumlage mehr

gen. Die sogenannte „§-19-Umlage“ (ab 2014

uns über Energieverbände dafür ein, dass die

als verzehnfacht. Zum 1.1.2014 wird sie von

netto 0,092 Cent/kWh) wird die Netzentgelt-

Kosten für den alternativlosen Ausstieg aus

5,277 Cent pro Kilowattstunde in diesem

befreiung „energieintensiver Unternehmen“

der Atomkraft und den Ausbau der erneuer-

Jahr auf 6,24 Cent pro Kilowattstunde stei-

finanziert. Hinzu kommt die Umlage nach dem

baren Energien fair verteilt werden und das

gen, zuzüglich 19 Prozent Umsatzsteuer.

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG), mit

EEG-Gesetz überarbeitet wird. Sie gebieten

Sie ist unter anderem deshalb so hoch, weil

der die Stromerzeugung durch KWK-Anlagen

der Strompreisspirale am effektivsten Einhalt,

energieintensive Betriebe von dieser Umlage

gefördert wird. Sie erhöht sich am 1.1.2014 auf

indem Sie Ihren Verbrauch senken. Auch

befreit sind. Hauptursache für die Steigerung

0,178 Cent/kWh. Neu auf der Stromrechnung

dabei lassen wir Sie nicht allein. Bei der Suche

um knapp einen Cent pro kWh sind die nied-

ist ab 1.1.2014 die Umlage für abschaltbare

nach versteckten Stromfressern helfen unsere

rigen Strombörsenpreise. Denn Anlagen, die

Lasten, die netto 0,009 Cent/kWh betragen

Energieberater. Kontakt: 0951 77-6141 oder

Ökostrom produzieren, werden mit festen

wird. Mit ihr werden die Kosten gedeckt, die

energieberatung@stadtwerke-bamberg.de.


6

Aktuelles

Frist für Legionellen-Untersuchung endet am 31.12.2013

Stadtwerke beweisen Innovationskraft bei „Wirtschaft pro Klima“ Wegen ihres beispielhaften Engagements für den Umweltschutz sind die Stadtwerke Bamberg vor wenigen Monaten in die Klimaschutzinitiative „Wirtschaft pro Klima“ des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. aufgenommen worden. Diese wird unter anderem vom Bundesminis-

Winzig, aber hochgefährlich – die Legionellen gelangen z. B. beim Duschen über die Atemwege in den Körper.

terium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie dem Umweltbundesamt un-

Viele Vermieter und Verwalter von Mehr-

den Kontakt zu den zuständigen Behörden

terstützt. Die Mitglieder verpflichten sich, ihr

familienhäusern müssen ihre Trinkwasser-

bis hin zur Desinfektion bei einem positiven

nachhaltiges Engagement weiter auszubauen.

anlagen bis zum 31.12.2013 auf Legionellen

Befund. Wir kümmern uns zuverlässig um alle

Gleichzeitig soll die Initiative wegweisende

untersuchen. Dies fordert eine Novellierung

Verpflichtungen, so dass Sie mit nur einem

Projekte noch bekannter machen und andere

der Trinkwasserverordnung aus dem vergan-

Ansprechpartner die geltenden Vorschriften

Unternehmen zum Nachahmen inspirieren.

genen Jahr. Ob Sie davon betroffen sind und

und Gesetze umsetzen können. Unter der

Die Stadtwerke sind dort unter anderem mit

welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen,

Telefonnummer 0951 77-6141 informieren

dem Passivhaushallenbad Bambados oder den

wissen die Stadtwerke Bamberg als lokaler

Sie unsere Energieberater ausführlich und

Bürgerbeteiligungsmodellen zum Ausbau der

Wasserversorger. Gern unterstützen und

kostenlos. Mehr zu diesem Thema:

erneuerbaren Energien vertreten. Mehr Infor-

beraten wir Sie – von der Untersuchung über

www.stadtwerke-bamberg.de/legionellen.

mationen unter www.wirtschaft-pro-klima.de.

Wochen-, Monats- und Jahresfahrkartenbesitzer aufgepasst!

! Wichtig den Kauf Ihrer

Für tigen Sie Wertmarke benö Ihre ab 1.1.2014

er.

umm Verbundpass-N

Wer mit einer MobiCard oder einer personen-

Akzeptieren der Fahrkarte kommen. Um

bezogenen Solo-31-, Schüler- oder Familien-

dafür Sorge zu tragen, dass jeder Kunde eine

fahrkarte im Stadt- bzw. Verbundverkehr

vollständige und damit gültige Fahrkarte hat,

unterwegs ist, kennt sich aus: Diese Fahrkar-

wird der Eintrag der Nummer ab 1. Januar

ten sind nur in Verbindung mit einer Berechti-

2014 bei allen Verkehrsunternehmen im VGN

gungskarte, wie z. B. einem Verbundpass oder

direkt beim Kauf der Fahrkarte vorgenommen.

einer Zonenkarte, gültig.

Kunden, die eine MobiCard oder eine personenbezogene Monatskarte kaufen wollen,

Bisher mussten Fahrkartenbesitzer die Num-

werden daher gebeten, ab dem Jahreswechsel

mer der Berechtigungskarte selbst auf die

die Nummer der Berechtigungskarte in der

Fahrkarte übertragen. Wurde dies einmal

Verkaufsstelle bzw. am Fahrscheinautomaten

vergessen, konnte es zu Problemen beim

bereitzuhalten.


7

Kinder

Frische Schneebällchen Die Wartezeit aufs Christkind und den ersten Schnee wollen wir euch mit unserem leckeren Rezept versüßen: Zaubert eure eigenen Schneebällchen und helft eurer Mama nebenbei mit unseren cleveren Energiespartipps beim Stromsparen. 1 Zuerst müsst ihr die Amarettini in einer Frischhaltetüte mit einem Nudelholz zerkleinern. 2 Den Biskuitboden in einer großen Schüssel zerbröseln und mit den Amarettini vermischen. 3 Nun verrührt ihr noch den Zucker, Kakao und Kirschsaft miteinander, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und nicht mehr zu sehen ist. 4 Jetzt formt ihr aus dem Teig kleine Kugeln. 5 Dann gebt ihr zwei Esslöffel Puderzucker in eine kleine, flache Schüssel. Anschließend wälzt ihr eure Kugeln darin, bis sie wie Schneebälle aussehen. Wer möchte, kann die fertigen Schneebällchen mit Schokoladenglasur verzieren und in kleine Förmchen aus Papier (für Pralinen) setzen.

Energiespartipps

soneißig beim Plätzchenbacken, Wer der Mama nicht nur fl chten hna Wei ren hilft, der darf an dern auch beim Energiespa fen. hof ind istk Chr Geschenk vom vielleicht auf ein größeres Und so gehts: acktag daheim plant, dreht Wenn ihr einen Plätzchenb Ofenrechtzeitig runter, denn die die Heizung in der Küche hitze wärmt die Küche auf. steht, meist ist das VorheiAuch wenn es oft im Rezept Teige). sna (Au hme: empfindliche zen des Backofens unnötig e on ein paar Minuten vor End Wenn ihr den Backofen sch – uch rbra mve Stro nt ihr – ohne der Garzeit ausschaltet, kön . zen nut rme die Nachwä dem Ofen am besten alle Entfernt vor dem Backen aus rgie, t braucht. Das spart viel Ene Bleche und Roste, die ihr nich . ssen mü geheizt werden weil sie nicht zusätzlich mit rend des Backens möglichst Öffnet die Backofentür wäh n nur wer sch fällt), und wenn, dan selten (auch wenn es euch der und jedes Mal die heiße Luft ganz kurz, sonst entweicht izen. Ofen muss wieder nachhe

Für ca. 35 Schneebällchen benötig t ihr: 1 Packun g hellen Biskuitboden (400 g) 60 g Ama rettini (ca. 30 Stück) 10 g Kakaopulver 25 g Zucker 75 ml Kirschsaft etw as Puderzucker (um die Bäll chen darin zu wälzen)


8

Glasfaserausbau in

Streamen, skypen und downloaden und Qualit채tsverluste


9

Titel

Bamberg ohne Wartezeit

Wenn Lars mit seinem Freund in England über das Internet telefoniert, dann ruckelt es schon manchmal gewaltig. Nicht weniger entnervt ist seine Schwester Marie: Ob „Grey‘s Anatomy“, „Under the Dome“ oder „The Big Bang Theory“ – es gibt keine amerikanische TV-Serie, die sie nicht kennt. Weil sie nicht warten will, bis die neuen Staffeln im deutschen Fernsehen kommen, schaut sie die Folgen regelmäßig übers Internet – würde es nur nicht immer ewig dauern, bis der Stream läuft. Die beiden Geschwister liegen ihren Eltern ständig wegen eines schnelleren Internetanschlusses in den Ohren. Doch diese zögern, denn der Wechsel zu einem anderen Anbieter hat sich in der Vergangenheit als kompliziert und nervenaufreibend erwiesen: Für die Freischaltung der Leitung und für den Anschluss des Modems muss man sich mit zwei unterschiedlichen Anbietern rumschlagen. Und bei Fragen landet man meist in einem Callcenter; einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort gibt es selten. Aufmerksam wurde die Familie trotzdem, als sie vom Glasfaserausbau der Stadtwerke Bamberg hörte.


10

Mit der Unterschrift unter einen baMbit-Vorvertrag stimmen die Bürger mit ab, wo das Glasfasernetz in Bamberg als Nächstes ausgebaut wird.

Tipp

Weihnachtsangebot Wer nicht aufs Christkind warten will, dem legen wir unser Weihnachtsangebot ans Herz. Wer bis 18. Dezember 2013 einen baMbit-Vertrag abschließt, dem versüßen

Bis 2017 erhalten drei Viertel der Bamberger Haushalte Glasfaseranschluss

werden wir aber nur dann einsetzen, wenn der Bedarf und die Akzeptanz in der Bevölkerung vorhanden sind“, so Ziegler. Für Lars und Marie ist diese Akzeptanz keine Frage. Für ihre Eltern sind jedoch der Preis und der Service wichtige Kriterien. Deshalb hat sich die Familie unter www.bambit.de einen ersten Eindruck von den Ausbauaktivitäten und Multimediaangeboten der Stadtwerke unter der Marke „baMbit“ gemacht.

wir die Wartezeit bis Heiligabend mit einem

Die Stadtwerke haben es sich vor einiger Zeit

baMbit-Adventskalender. Außerdem er-

zum Ziel gesetzt, Bamberg für die digitale

Der Verfügbarkeitscheck verriet ihnen, dass

halten Sie die Chance auf ein iPad, das wir

Zukunft zu rüsten. Bis zum Jahr 2017 sollen

ihre Straße nicht zu den vorrangigen Ausbau-

unter allen Neukunden verlosen. Informati-

mehr als drei Viertel aller Bamberger Haus-

gebieten gehört. Weite Teile des Bamberger

onen zum Angebot und die Vertragsunter-

halte mit dem schnellen Internet via Glasfaser

Ostens, auf der Erba-Insel, am Bruderwald, in

lagen gibt es unter www.bambit.de oder

erreicht werden. „Die Datenmengen im Inter-

Bug und Kramersfeld sind hingegen bereits

im Servicezentrum am ZOB.

net nehmen kontinuierlich zu. Schnelle Up-

an das Glasfasernetz der Stadtwerke ange-

load- und Downloadgeschwindigkeiten sind

bunden. Schwer beneiden Lars und Marie die

Fragen und Antworten

ein entscheidender Standortfaktor – nicht

9.500 Haushalte (ca. 20 Prozent der Bamber-

Sie haben Fragen zur Verfügbarkeit oder

nur für Unternehmen, sondern auch für Fa-

ger), die bis Ende des Jahres auf das Hoch-

zu unseren Angeboten oder brauchen

milien und Studenten“, erklärt Horst Ziegler,

leistungsinternet zugreifen und die baMbit-

Beratung zum Tarif? Unsere Glasfaserex-

Vertriebsleiter bei den Stadtwerken Bamberg.

Dienste nutzen können. Diese telefonieren

perten kümmern sich gern persönlich um

Deshalb wollen die Stadtwerke insgesamt

in Top-Sprachqualität und empfangen dort,

Sie. Vereinbaren Sie einfach einen Termin

einen zweistelligen Millionenbetrag in den

wo die Glasfaser bis ins Haus verlegt wird,

unter 0951 77-4949.

flächendeckenden Ausbau der zukunftswei-

digital 268 TV- und 76 Hörfunkprogramme.

senden Technologie investieren. „Dieses Geld

Am wichtigsten aber: sie surfen mit


11

Titel

Mit Vorvertrag Einfluss auf Ausbaupläne nehmen

Und das Beste: Alle, die noch im Jahr 2013 einen solchen Vorvertrag abschließen, bekommen baMbit sogar ein halbes Jahr lang gratis. Lars‘ und Maries Eltern zögerten nicht lange und füllten gleich den Vorvertrag aus. Jetzt heißt es nur noch, die Nachbarn zum Mitmachen zu animieren.

Info

Vom Service wollten sich die Eltern gleich überzeugen und vereinbarten unter 77-4949 einen Termin beim baMbit-Vertriebsberater

FTTC oder FTTH?

Andreas Hittinger, um sich über die weiteren Ausbaupläne zu informieren. Der gab ihnen

Bei der Versorgung Bambergs mit

den Tipp: „Wenn Sie sich für den Glasfaser-

schnellen Datenverbindungen setzen

ausbau in Ihrem Stadtteil einsetzen wollen,

die Stadtwerke auf zwei verschiedene

können Sie einfach Ihre Stimme in Form eines

Anschlussvarianten:

Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit

baMbit-Vorvertrags abgeben. Mit diesem

pro Sekunde (Mbit/s). Die Aufmerksamkeit

Vorvertrag legen Sie fest, die Multimedia­

In dicht besiedelten Gebieten wird die

der Eltern erregten Preis und Servicever­

dienste der Stadtwerke in Anspruch zu neh-

Glasfaser bis in die Wohnung gelegt

sprechen: Die Internet- und Telefonflatrate

men, sofern wir Sie binnen einem Jahr an das

(Fiber to the Home – FTTH) – mit

gibt es für Stadtwerke-Kunden bereits ab

Glasfasernetz anschließen können. Können

Übertragungsraten von derzeit bis zu

19,90 Euro pro Monat, und egal ob es um

wir das nicht, verliert der Vertrag automa-

200 Mbit/s*, einem Telefonanschluss und

den Anschluss oder die Dienste geht – es gibt

tisch seine Gültigkeit. Kosten fallen für Sie

digitalem Empfang von 268 TV-Kanälen

nur einen Ansprechpartner, und der steht

natürlich erst an, wenn Sie baMbit tatsächlich

und 76 Hörfunk­programmen.

sogar persönlich für Fragen zur Verfügung.

nutzen können.“ In den weiteren Ausbaugebieten werden

Technologie

Maximale Übertragungsraten in

Beispielrechnung:

Mbit/s

Übertragungsdauer eines Spielfilms in Blue-Ray-HDQualität, 3D (ca. 25 GB)

ISDN

0,1 Mbit/s

23 Tage, 3 Stunden

ADSL/SDSL

2 Mbit/s

1 Tag, 4 Stunden

(A)DSL2+

16 Mbit/s

3 Stunden, 30 Minuten

baMbit bis zum

Variiert je nach Abstand

Verteiler (FTTC/

zwischen Verteiler und Haus,

VDSL2)

mindestens jedoch 25 Mbit/s

baMbit bis in den Keller (FTTB) baMbit bis in die Wohnung (FTTH)

100 Mbit/s

2 Stunden, 16 Minuten

die Daten den größten Teil der Strecke über die Glasfaserkabel der Stadtwerke übertragen, nur auf dem letzten Stück des Weges, den wenigen Metern zwischen dem Kabelverzweiger und dem Wohngebäude, setzen die Stadtwerke auf „Very High Speed Digital Subscriber Line“ (VDSL) über die Teilnehmer­ anschlussleitung der Deutschen Telekom (Fiber to the Curb – FTTC). Mit dieser Technologie bieten die Stadtwerke ihren

34 Minuten

Kunden ab einem monatlichen Grundpreis von 19,90 Euro einen Telefonan-

200 Mbit/s*

17 Minuten

Vergleich der Übertragungsraten bei herkömmlichen Leitungen und Glasfaser FTTC, FTTB und FTTH * Mit dem Geschäftskundenprodukt baMbit Profi können Sie ebenfalls bis zu 200 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit erhalten.

schluss mit Flatrate ins deutsche Festnetz sowie eine Internetflatrate mit Datenübertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s.


12

Mobilität

Mit dem Bus bequem und stressfrei zum Adventsshopping dem ZOB pendeln die Busse im 15-MinutenTakt. Die erste Abfahrt vom Heinrichsdamm Richtung ZOB erfolgt um 10:52 Uhr, die letzte Fahrt vom ZOB Richtung Heinrichsdamm um 19:45 Uhr. Zwischen P+R-Platz Kronacher Straße und Innenstadt pendeln die Busse im 30-Minuten-Takt. Die erste Abfahrt ab Kronacher Straße Richtung ZOB findet um 12:40 Uhr statt, die letzte Fahrt vom ZOB Richtung P+R-Platz um 19:25 Uhr. Ab 20:00 Uhr bedienen die Nachtlinien 935 und 936 die beiden Anlagen. Damit der Weihnachtsshoppingmara-

(ZOB) aus. Die P+R-Linie 930/Heinrichsdamm

thon nicht schon bei der Anfahrt in

fährt zusätzlich zwischen 18:30 und 20:15

Stress ausartet, weiten die Stadtwerke

Uhr im 15-Minuten-Takt vom ZOB aus. Ab

an den Adventswochenenden wieder

20:00 Uhr bedienen die Nachtlinien 935 und

ihren Shuttleservice zu den P+R-Plätzen

936 die beiden Anlagen im 40-Minuten-Takt

am Heinrichsdamm und an der Krona-

bis 1:30 Uhr.

cher Straße aus. Dort parken Besucher

Tipp

Unschlagbar günstig parken und fahren Auto abstellen und mit dem Bus in die

günstig, ohne sich ins Verkehrschaos der

Anlässlich der Bamberger Einkaufsnacht am

Innenstadt kostet für eine Person im

Innenstadt stürzen zu müssen. Der Bus

Samstag, 7. Dezember, wird der P+R-Platz

Kombiticket „P+R Solo“ 2,50 Euro. Das

bringt sie direkt zur Fußgängerzone.

Heinrichsdamm ab 18:30 Uhr zusätzlich im

Gruppenticket „P+R Plus“ für bis zu

15-Minuten-Takt bis letztmalig 0:30 Uhr ab

fünf Personen gibts schon für 4,50 Euro

ZOB bedient.

am Park- und Fahrscheinautomaten an

30. November, 7., 14. und 21. Dezember

der Einfahrt der P+R-Anlagen Heinrichs-

Die P+R-Linie 931/Kronacher Straße fährt zusätzlich von 18:55 bis 20:10 Uhr im 15-Mi-

1., 8., 15. und 22. Dezember

nuten-Takt vom Zentralen Omnibusbahnhof

Zwischen dem P+R-Platz Heinrichsdamm und

damm und Kronacher Straße.

Bamberger Stadtbus belegt Spitzenplatz in Deutschland In einer groß angelegten

mit den zufriedensten Fahrgäs-

Umfrage hat das Institut

ten. Besonders gut bewertet

Kunden mit dem Komfort und der Ausstat-

werden die Schnelligkeit

tung der Busse. Den Spitzenplatz unter allen

für Marktforschung,

Überdurchschnittlich zufrieden sind die

Meinungsforschung

der Beförderung und die

Verkehrsunternehmen belegt Bamberg bei

und Sozialforschung

Pünktlichkeit und Zuver-

der Sauberkeit an den Haltestellen. Und beim

lässigkeit der Busse. Auch

Tarifsystem und dem Preis-Leistungs-Verhält-

bei den Kriterien „In-

nis findet sich Bamberg unter den besten

TNS Infratest zwischen März und Juni 2013 30 Verkehrsunternehmen und fünf Verkehrsverbünde

Die Kundenzufriedenheit mit den Stadtwerken Bamberg liegt mit 2,46 im sehr guten Bereich

von Kunden bewerten lassen. Der Bamberger Stadtbusverkehr gehört dabei zu den sechs Unternehmen

formation im Fahrzeug“ und „Fahrplanauskunft an den Haltestellen“ tut sich der Bamberger Verkehrsbetrieb mit

sehr guten Noten hervor.

drei Verkehrsdienstleistern. Die ausführlichen Ergebnisse des ÖPNV-Kundenbarometers finden Sie auf www.stadtwerke-bamberg.de unter der Rubrik ÖPNV.


13

Mobilität

Das Bamberger Radhaus: einfach, günstig, sicher Das Radhaus am Bamberger Bahnhof schützt Fahrräder vor Regen, Schnee und auch vor Diebstahl. So viel Schutz muss ganz schön kompliziert und aufwendig sein? Nein, muss er nicht: Ein Fahrrad ist in weniger als einer Minute, nämlich in genau 55 Sekunden, dort abgestellt – und in der gleichen Zeit auch wieder draußen. Die Zeit läuft!

Morgens rein …

… und abends wieder raus!

00:00:00

00:00:00

Erst mal Knopf an der Einfahrt

Am Kassenautomaten bezahlen

drücken und Ticket ziehen. Die

(nur 50 Cent pro Tag) und mit

Schwenktür öffnet sich.

dem entwerteten Ticket durch

00:00:04

den Fußgängereingang eintreten.

Das Fahrrad durchschieben.

00:00:24

Gleichzeitig selbst durch das

Richtige Ständernummer

Drehkreuz nebenan gehen.

suchen … gefunden! Fahrrad

00:00:13

runternehmen und durchs

Kurz die Lage überblicken –

Drehkreuz wieder raus.

und gleich zum nächsten freien

00:00:53

Ständer schieben. Wie wärs mit

Auf dem trockenen Fahrrad

Nummer 20?

ab nach Hause – nach nur

00:00:20

53 Sekunden!

Fahrrad draufschieben, Schloss anbringen nicht vergessen, und hoch damit.

Und fürs nächste Mal:

00:00:55 Durchs Ausgangsdrehkreuz wie-

Mit einem 28-Tage- oder einem Jahresticket

der raus, auf die Uhr schauen –

gehts sogar noch schneller und günstiger:

wow: nicht mal eine Minute!

Hier entfällt der tägliche Bezahlvorgang und der Preis sinkt auf umgerechnet weniger als

Vergütungsab schnitt

20 Cent pro Tag! Im Preis inklusive ist übrigens noch mehr Service: Das Radhaus bietet eine Luftstation und Steckdosen zum Aufladen von E-Bike-Akkus. Und für Helme, Taschen etc. stehen überall Schließfächer zur Verfügung.

Radhaus Brennerstra ße

Brennerstra ße 9a, b

Stadtwerke Bamberg Verke eh hrs rs-- und

Pa P ark rk GmbH Fahrzeugab stellbedingu ngen beachte n!

1010312OK15 585


14

Bambados

Warme Oase an kalten Tagen – die Sauna im Bambados Geschenktipp

Wenn’s draußen beißend kalt ist, schwitzt sich’s drinnen im Bambados

(erhältlich ab 30. November 2013)

umso schöner. Egal ob Sie sanfte Temperaturen bevorzugen oder es den Finnen gleichtun und lieber bei höheren Graden

Der Klassiker

schwitzen – die große Saunalandschaft

Erhältlich im Bambados, im Stadtwerke-

des Bambados ist der perfekte Ort, um

Kundencenter am ZOB oder im Onlineshop

etwas für die Gesundheit zu tun und das

auf www.bambados.de/shop: Geldwertkarte

Beste aus den ungemütlichen Winter-

für 100 oder 200 Euro* plus weißes Bade-

tagen zu machen.

tuch gratis, oder Geldwertkarte für 300 oder 400 Euro* plus grünes Saunatuch gratis

Auf zwei Etagen und im großzügigen Saunagarten tanken Sie in fünf Saunen, einem Dampfbad und zwei Infrarotkabinen wohltuende Wärme. Bei 65 bis 90 Grad Celsius kommt der durchgefrorene Körper richtig in Wallung: die Blutgefäße weiten sich, das

Für Technikfans – exklusiv im Media Markt

Herz pumpt größere Blutmengen durch den

Zu jeder Bambados-Geldwertkarte in Höhe von 100 Euro* gibt es einen Media-MarktGeschenkgutschein im Wert von 10 Euro

Tipp

obendrauf. Außerdem zahlen Kunden beim

Sauna mal anders erleben

Körper, die Pulsfrequenz nimmt zu. Wäh-

Kauf eines Familientagestickets im Media

rend die Körpertemperatur steigt, werden

Markt nur den Preis einer 3-Stunden-Karte

Jeden Montag:

Krankheitserreger vernichtet. Gleichzeitig

(19,50 Euro) und erleben den ganzen Tag mit

Damensauna im Obergeschoss

entspannen sich die Muskeln, der Blutdruck

der Familie im Bambados. Sie sparen 5 Euro!

Jeden ersten Freitag im Monat:

sinkt und zusätzliche Glückshormone werden

Late-Night-Sauna bis 23:30 Uhr

ausgeschüttet. Bei der Abkühlung unter

Jeden ersten Samstag im Monat:

der Erlebnisdusche oder im Naturbadeteich

Familiensauna

verengen sich die Blutgefäße wieder, was

Jeden zweiten Samstag im Monat:

den Kreislauf trainiert und den Körper stark

Lange Saunanacht bis 1 Uhr mit wechseln-

gegenüber Wetter- und Temperaturschwan-

den Mottos, die die Aufgüsse, das Rahmen-

kungen macht. Die verbesserte Durchblutung

Für „ABO Plus“-Leser des Fränkischen

programm und das Gastronomieangebot

sorgt außerdem für ein schöneres Hautbild.

Tags – exklusiv in den Bamberger

bestimmen; von 22 bis 24 Uhr gilt dabei

Und spätestens nach dem Saunagang, wenn

FT-Geschäftsstellen und im Onlineshop

textilfreies Baden im Freizeitbereich.

Sie auf Hängeliegen im wahrsten Sinne ihre

www.einkaufen.infranken.de

6. Dezember:

Seele baumeln lassen und im Salzruheraum

Beim Kauf einer Bambados-Geldwertkarte im

Der Nikolaus kommt und verteilt süße

Ihre Atemwege befreien, stellt sich ein fried-

Wert von 100 Euro* gibt es einen 10-Euro-

Leckereien.

liches Wohlgefühl ein, das Sie mit der kalten

Gutschein für den Onlineshop gratis dazu.

und dunklen Jahreszeit versöhnt. * zzgl. 5 Euro Pfand


15

Bamberg & Region

128 Dribblings in 30 Sekunden: STWB ehren Dribblemeister

Wandern mit Kind und Kegel

Mit 128 Dribblings binnen 30 Sekunden hat

Weil es 1999 keine Angebote zu Freizeitak-

der Hobbybasketballer aus der Fränkischen

tivitäten für Eltern mit Säuglingen gab, fing

Schweiz sich und seiner Familie ein Jahr lang

Elisabeth Göllner-Kampel an, selbst Kinder-

kostenlosen TÜV-zertifizierten Ökostrom

wagen-Wandertipps zu schreiben. Was als

von den Stadtwerken Bamberg erspielt. In

Hobby begann, mündete schließlich in einer

der Basketballsaison 2013/2014 suchen der

Buchveröffentlichung und der Gründung der

Deutsche Meister und die Stadtwerke Bam-

Wanda Kampel Verlags KG. Mittlerweile deckt

berg einen neuen Dribblemeister: Wer in der

das Buchrepertoire die beliebtesten Wan-

Viertelpause bei einem Heimspiel der Brose

derregionen in Österreich, der Schweiz und

Baskets innerhalb von 30 Sekunden den

Süddeutschland ab. Klar, dass dort auch das

Marketingleiter Jan Giersberg und Brose-Baskets-Maskottchen Freaky freuen sich mit dem Dribblemeister 2012/2013.

grünen Stadtwerke-Basketball am häufigsten

Bamberger Umland nicht fehlen darf. Autor

dribbelt, darf sich wieder über ein Jahres-

des Buchs „Kinderwagen-Wanderungen

So jung und schon zum Meister gekürt:

kontingent BestNatur-Ökostrom von den

Fränkische Schweiz/Bamberg“ ist Bernd

Konrad Huhn ist 14 Jahre alt und Gewinner

Stadtwerken freuen. Informationen zu den

Deschauer. Er hat während seines Studiums

der Stadtwerke-Bamberg-Dribblemeisterschaft

Spielregeln und zum Bewerbungsverfahren:

in Bamberg in der Fränkischen Schweiz eine

2012/2013, die traditionell bei den Heimspie-

www.stadtwerke-bamberg.de/

würdige Alternative zu seiner Heimatwander-

len der Brose Baskets ausgetragen wird.

dribblemeisterschaft.

region, dem Bayerischen Wald, gefunden.

Erfolgsgeschichte der Volkspark-Bampas setzt sich fort

Mit der Geburt seines Sohns änderten sich jedoch die Kriterien für geeignete Touren. In normalen Wanderführern sind kürzere Routen rar, und oft fehlen Informationen über die Kinderwagentauglichkeit. Deshalb rief er zunächst das Internetportal www.wanderzwerg.eu ins Leben und entwi-

Die Fangemeinde der Bamberger Tapas im

aber auch an allen anderen Tagen: mittwochs

ckelte schließlich gemeinsam mit dem Wanda-

Volkspark wird immer größer. Kein Wunder:

serviert der Volkspark zusätzlich zur regulären

Verlag den Kinderwagen-Wanderführer für

die Idee, sich gewissermaßen die eigenen

Speisekarte hausgemachte Flammkuchen,

die Fränkische Schweiz. Er ist für 14,90 Euro

Favoriten aus der Speisekarte nach Belieben

donnerstags frische Fischspezialitäten, sams-

im Buchhandel und direkt beim Verlag unter

zusammenzustellen und im Häppchenformat

tags frisch gebackene Steinofenpizza und am

www.wandaverlag.com erhältlich.

servieren zu lassen, ist so simpel wie genial.

Sonntagmittag saftige Braten.

24 Bampas-Variationen inklusive eines wö-

Unter den Lesern verlosen wir drei Exemplare

chentlich wechselnden Bampas-Spezials sowie

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag

des Buchs: einfach bis 31.12.2013 eine E-Mail

eine Auswahl an Soßen und Dips können

17 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 16 Uhr Mittags-

mit dem Betreff „Kinderwagen-Wander-

jeden Freitag nach eigenem Gusto kombiniert

tisch. Vom 23. Dezember bis 6. Januar ist

führer“ sowie vollständiger Postadresse an

werden. Der Besuch im Volkspark lohnt sich

die Volksparkgaststätte geschlossen.

aktion@stadtwerke-bamberg.de schreiben.


16

Preisausschreiben

Info

Der heiße Draht Störungsannahme, Gasgeruch, Vermittlung, 24-Stunden-Service

0951 77-0 Fax

0951 77-3290 Servicezentrum am ZOB (Fahrkarten, An- und Abmeldungen, Umzug, Jahresabrechnung usw.)

0951 77-4900

www.stiftsgarten.

de

1. P Ein Üb reis: errasch ung paket für We sinliebha ber im W ert von 30 0 Euro

Nahaufnahme Zum Stichwort „Wein“ fallen Ihnen zu dieser Jahreszeit bestimmt Glühwein oder Gänsebraten ein, oder? Wir denken dabei an einen Spaziergang an einem sonnigen warmen Tag durch den Weinberg und eine Weinverkostung, bei der Winzer Martin Bauerschmitt Sie und eine Begleitperson in die Welt des Rebensaftes einführt, und wir denken an den guten Silvaner Kabinett aus dem Bamberger Stiftsgarten und die leckeren Liköre und Brände der Bürgerspitalstiftung Bamberg, die Sie auf unsere Kosten kistenweise heimschleppen können. Dazu müssen Sie uns nur mitteilen, auf welcher Seite sich das Originalbild der Großaufnahme unter der Lupe befindet, indem Sie die richtige Antwort auf der Postkarte am Ende des Hefts notieren und an uns zurücksenden oder uns eine E-Mail mit dem Betreff „Nahaufnahme“, der Seitenzahl, Ihrer vollständigen Adresse und Ihrer Telefonnummer an aktion@stadtwerke-bamberg.de schicken. Außerdem brauchen Sie ein wenig Losglück, denn es kann nur einer dieses hochprozentige Paket gewinnen. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2014. Mitarbeiter der Stadtwerke und deren Angehörige können nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich.

Hausanschlüsse Strom – Gas – Wasser

0951 77-6150 Tarifberatung

0951 77-2450 Energieberatung

0951 77-6141 Parkhaus Zentrum Süd/ Schützenstraße

0951 77-9810 Tiefgarage Konzert- und Kongresshalle

0951 77-9880 Tiefgarage Zentrum Nord/ Georgendamm

0951 77-9850 Bäder – Verwaltung

0951 77-5555 Bambados-Gutscheine

0800 5005080 Volkspark

0951 77-3535 Alle Servicenummern und Ansprechpartner finden Sie auch auf unserer Homepage: www.stadtwerke-bamberg.de


Stadtwerke Bamberg Kundenmagazin Winter 2013 (Ausgabe Stadt)