Page 1

27.INTERNATIONALES

. 13 s 18 i B 20 9. i Ma

BACH V E RWA ND E LT


Das Internationale Bachfest Schaffhausen

Das Internationale Bachfest

Highlights 2018

Seit 1946 veranstaltet die Stadt Schaffhausen Internationale Bachfeste. Aus dem Gründungswunsch, Menschen aus ganz Europa im Zeichen der Musik Johann Sebastian Bachs zusammen zu bringen, hat sich ein hochstehendes, biennales Festival barocker Musik entwickelt, welches regelmässig etliche Besucherinnen und Besucher nach Schaffhausen lockt. Das nächste Internationale Bachfest findet vom 9. bis 13. Mai 2018 unter dem Motto «Bach verwandelt» statt. Das Internationale Bachfest Schaffhausen findet alle zwei Jahre am Himmelfahrtswochenende statt. Im Zeitraum von fünf Tagen sind in der Altstadt von Schaffhausen und in dessen malerischer Umgebung jeweils rund 15 Konzerte und Kantatengottesdienste an verschiedenen Orten zu erleben. In den speziell zusammengestellten und eigens aufeinander abgestimmten Konzertprogrammen sind neben Bachs grossen Chor- und Orchesterwerken auch kleinere Formationen und solistische Konzerte zu erleben. In jedem Festivalprogramm schlägt das Bachfest auch Brücken zu anderen Komponisten, Epochen und Musikstilen und setzt mit Uraufführungen und innovativen Projekten fortlaufend neue Akzente. Ein Fest mit visionärer Tradition 1946 war das Schaffhauser Bachfest eine der ersten grenzüberschreitenden Kulturveranstaltungen der Schweiz nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit der Gründung der Internationalen Bachgesellschaft durch Persönlichkeiten wie Benjamin Britten, Albert Schweitzer, Arthur Honegger, Othmar Schoeck und Pablos Casals wurde symbolisch die Hand gereicht – aus der nördlichsten Stadt der Schweiz hinein ins zerstörte Nachbarland Deutschland. Seit dem ersten Bachfest von 1946 bildet sinngemäss Bachs h-Moll-Messe mit der Friedensbotschaft des Schlusschorals «dona nobis pacem» den Abschluss jedes Bachfests. Während der Jahrzehnte der Teilung Deutschlands nahm Schaffhausen eine wichtige Brückenfunktion ein und wurde zum Begegnungsforum für Musiker und Orchester des geteilten Deutschlands. Heute lockt das Bachfest nach wie vor ein Publikum aus ganz Europa und von darüber hinaus an. Viele der Besucher sind langjährige Mitglieder der Internationalen Bachgesellschaft, für die die Bachfeste ein Ort der Begegnung im Zeichen der Musik darstellt.

Vielfalt

Hotels & mehr


Konzert in der Stadtkirche St. Johann

Vielfältige Konzertorte Gabrieli Consort mit Paul McCreesh, Bachfest 2016 © Andy Staples

Jedes Bachfest steht unter einem speziellen Motto. Neben den wechselnden Interpreten sorgt jedes Bachfest-Programm so auch für stets neue thematische Anknüpfungspunkte: Mottos der letzten Bachfeste waren etwa «Bach unterwegs», «Bach und die Schweiz», «Bach festlich» oder «Bach und Händel». In den Festkonzerten sind einerseits die grossen Namen der internationalen Barockmusikszene wie Sir John Eliot Gardiner, Paul McCreesh, das Freiburger Barockorchester, Hans-Christoph Rademann, Philippe Herreweghe, Masaki Suzuki, Reinhold Friedrich, Rudolf Lutz, Klaus Mertens, Peter Harvey, Lorenzo Ghielmi, Amandine Beyer, der Windsbacher Knabenchor, der Leipziger Thomanerchor und viele weitere zu erleben. Zum anderen präsentiert das Schaffhauser Bachfest stets auch die Newcomer und Rising Stars der klassischen Musikszene. Ein Fest mit fortwährender Innovation Auftragsarbeiten und Uraufführungen gehören ebenso wie ungewöhnliche Konzertprojekte zum unverwechselbaren Profil des Schaffhauser Bachfests. So wurden in den letzten Jahren etwa Brücken zum Jazz, zum Tanz, zu Breakdance oder zur elektronischen Musik geschlagen. Mit experimentellen und unkonventionellen Projekten gelingt es dem Schaffhauser Bachfest immer wieder aufs Neue, generationen- und spartenübergreifend ein breit gefächertes Publikum zu begeistern.

Das Eröffnungskonzert sowie die traditionell das Internationale Bachfest abschliessende h-Moll-Messe sowie weitere grosse Konzerte finden in der Stadtkirche St. Johann statt. Mit ihrer exzellenten Akustik und ca. 1‘000 Plätzen ist sie das Zentrum jedes Bachfests. Im gotischen Münster finden die Kantatengottesdienste statt, an denen regionale Chöre gemeinsam mit professionellen Orchestern und Solisten mitwirken.

Zunftsaal zum Rüden

Mit dem Zunftsaal zum Rüden, der Rathauslaube, dem Stadttheater und dem Kulturzentrum Kammgarn verfügt Schaffhausen auf kleinstem Raum über eine Vielzahl variabler Aufführungsorte. In der Region locken malerische Kirchen inmitten der Weinberge sowie die zahlreichen Klosteranlagen am Hochrhein. Bei jedem Bachfest gibt es die Gelegenheit, die unberührte Natur am Rhein auch per Schifffahrt vor oder nach dem Konzert zu geniessen.


Highlights des Programms 2018

Das komplette Programm des Internationalen Bachfests 2018 finden Sie ab Juni 2017 auf www.bachfest.ch

ANDREAS STAIER & CHRISTINE SCHORNSHEIM Die beiden weltbekannten Cembalisten geben eines ihrer seltenen gemeinsamen Konzerte zu «Bach verwandelt».

CONCERTO COPENHAGEN Eröffnungskonzert «Bach recycles» mit Werken von Bach und Pergolesi unter Leitung von Lars Ulrik Mortensen.

BALTHASAR-NEUMANN-CHOR Bachs ultimative h-Moll-Messe mit dem belgischen Barockorchester B‘Rock unter Leitung von Ivor Bolton.

SIGNUM SAXOPHONE QUARTET «Bach jenseits» stellt Bachs Musik den Werken von Steve Reich, David Maslanka und Marcello Zarvos gegenüber.

KRISTIAN BEZUIDENHOUT & LES PASSIONS DE L‘AME Der geniale Tastenvirtuose aus Südafrika verfolgt im Konzert «Wie der Vater?» die musikalischen Spuren der Söhne Bachs.


Vielfalt

Natur und Kultur zwischen Rhein und Wein. Der grösste Wasserfall Europas: Der Rheinfall

Viel mehr als «nur» Musik Das Erleben von Musik der Extraklasse ist nicht das Einzige, was die Region Schaffhausen bei jedem Bachfest zu einem beliebten Reiseziel macht, welches sich stets während der Bachfeste von seiner schönsten Seite zeigt. Die mittelalterliche Stadt Schaffhausen mit ihren 171 Erkern und der Festung Munot, die malerischen Gassen des Städtchens Stein am Rhein, das Umland mit dem mächtigen Naturspektakel Rheinfall und den Weinbergen und Kellereien des Schaffhauser Blauburgunderlands sowie das Museum der weltbekannten Uhrenmanufaktur IWC laden zu einer Vielzahl kultureller Entdeckungen ein. Daneben lockt mit dem in der ehemaligen Benediktinerabtei beheimateten Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen das grösste Universalmuseum der Schweiz. Das Museum mit seinem idyllischen mittelalterlichen Kreuzgang und dem angrenzenden Münster ist das historische Zentrum der Stadt. In der hochkarätigen Kunstsammlung des Museums sind Werke von Cranach bis Hodler und von Füssli bis zu Dix und Valloton zu finden. Neben der Präsentation der ständigen Sammlung locken wechselnde Sonderausstellungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten.

Mittelalterliche Stadt: Stein am Rhein

Hochkarätige Kunstsammlung: Museum zu Allerheiligen

Erleben und entdecken Sie neben Ihren Konzertbesuchen im Rahmen des Internationalen Bachfests die Stadt Schaffhausen und ihre vielfältige Region. Verschiedene komfortable Hotels und ausgezeichnete Restaurants in unmittelbarer Nähe zu den Konzertorten bieten Gelegenheit zur Entspannung vor und nach den Konzerten und sorgen für das leibliche Wohl. Im Blauburgunderland: Bergkirche Hallau


Konzert- und Übernachtungspakete

Hotels & mehr Massgeschneiderte Konzert- und Übernachtungsangebote

Arcona Living **** Das moderne 4-Sterne-Hotel mit Asia Spa und Weinlounge direkt hinter dem Bahnhof Schaffhausen.

Reservieren Sie zusätzlich zu den Konzertbesuchen Ihren Aufenthalt in einem der verschiedenen Hotels in Schaffhausen! In Zusammenarbeit mit Schaffhauserland Tourismus bietet das Internationale Bachfest massgeschneiderte Konzert- und Übernachtungspakete an, zu denen neben frühzeitig reservierten bestmöglichen Plätzen für die Konzerte auch attraktive Extras wie Führungen, Transporte zu Konzerten ausserhalb der Stadt Schaffhausen sowie kulinarische Extras aus der Region gehören. Alle Pakte für das Internationale Bachfest 2018 sind ab September 2017 verfügbar. Konditionen für Gruppenreisen werden individuell vereinbart.

Hotel Kronenhof *** Das City-Hotel mit eigenem WellnessBereich und Restaurant befindet sich direkt neben der Stadtkirche St. Johann. Hotel Promenade *** Der sympathische Familienbetrieb mit angenehmer Atmosphäre bietet überdurchschnittlichen 3-Sterne-Komfort. Hotel Bahnhof **** Das BEST WESTERN PLUS Hotel Bahnhof bietet komfortable Zimmer und liegt direkt am Bahnhof Schaffhausen. Wirtschaft zum Frieden Im 1445 erbauten Haus in der Altstadt bietet Küchenchef Fabrice Bischoff phantasievolle Kreationen auf Topniveau. Güterhof Vor der imposanten Kulisse der Festung Munot lockt das alte Speicherhaus mit einer schönen Terrasse direkt am Rhein.

Kontakt Internationale Bachfeste Schaffhausen c/o Kultur & Theater Herrenacker 22/23, 8200 Schaffhausen Tel. +41 (0)52 632 52 61 info@bachfest.ch www.bachfest.ch Jens Lampater Geschäftsführung jens.lampater@stsh.ch Diane Manschott Marketing & Kommunikation diane.manschott@stsh.ch Afrodite Gatzka Organisation, Administration afrodite.gatzka@stsh.ch


www.bachfest.ch

Internationales Bachfest Schaffhausen 2018 - erste Infos  

Teaser Prospekt ITB Berlin, 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you