Page 1

AUGENTAGESKLINIK

an der Kleinmachnower Schleuse Dr. med. Arvid Boellert und Kollegen Fachärzte für Augenheilkunde • Operationen des Grauen Stars und der feuchten Makuladegeneration • Glaukomvorsorge – OCT • Augenärztliche Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

Teltow Kleinmachnow Stahnsdorf Berlin Steglitz-Zehlendorf Ludwigsfelde Großbeeren Blankenfelde-Mahlow Nuthetal Schönefeld

Potsdamer Allee 3 14532 Stahnsdorf Telefon: 0 33 29 - 63 49 60

13. Juni 2018 | KW 24 | 19. Jahrgang Internet: www.regional-rundschau.de | E-Mail: redaktion@regional-rundschau.de | Telefon: 03328 316450 | Fax: 03328 316472

CDUVorsitzender bestätigt

Verlängerung für Kreisstraße? Der Umbau der Potsdamer Allee könnte länger dauern

ludwigsfelde. In der ersten Juniwoche wählte der CDUStadtverband Ludwigsfelde unter der Leitung des Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum einen neuen Vorstand. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende Detlef Helgert einstimmig als Vorsitzender des Stadtverbandes in seinem Amt bestätigt. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleiden Bodo Zühlke und Martino Persky. Ebenso dem Stadtverbandsvorstand gehören Rosemarie Kleinfelde als Schatzmeisterin, Patrick Nelte als Schriftführer und Christina Harbusch sowie Joachim Lichtblau als Beisitzer an. Hegert sieht die Wiederwahl als Bestätigung für den bisherigen Kurs der CDU an: „Es zeigt, dass wir als Vorstand die Interessen unserer Mitglieder vertreten und in Ludwigsfelde eine starke Einheit sind. Wir als CDU werden auch in den nächsten Jahren offen für alle Dinge sein, die Ludwigsfelde als Stadt und Wirtschaftsstandort vorantreiben und mit Kraft an die Kommunalwahlen im nächsten Jahr gehen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand und werde alles daran setzen Ludwigsfelde weiter zukunftsfähig zu machen.“ PM / aj

Auch e onlin nal-

.regio www schau.de rund

teltow Gesprächsrunde mit der Bau- und Verkehrsministerin Kathrin Schneider Seite 02 Kleinmachnow Neue Nutzung für Gemeindehaus im Jägerstieg Seite 03 region Jubeln unter freiem Himmel: Die besten Public-ViewingOrte in der Region Seite 06

Hier soll umgebaut werden: Die Potsdamer Allee, noch ohne Baustellen-Accessoires. stahnsdorf. In Stahnsdorf und Umgebung sorgt schon seit einiger Zeit der Umbau der Potsdamer Allee für Unmut bei den Anwohnern und Pendlern. Der Baubeginn der Kreisstraße 6960 / Potsdamer Allee soll sich laut dem Stahnsdorfer Bürgermeister Bernd Albers (BfB) um einige Monate verschieben. Laut Albers rechne die Stahnsdorfer Verwaltung mit einem Baubeginn Anfang August – aber auch ein früherer oder späterer Zeitpunkt sei möglich. Ein Hauptargument für den Rückbau auf jeweils eine Spur sei zudem gewesen, dass hier das allgemeine Verkehrstempo reduziert und

die Gefahren beim Überholen minimiert werden solle. Dass dieses zum Problem für den Durchfahrtsverkehr werden könne, sei den Beteiligten jedoch erst später klargeworden (siehe lokal.report 03/2018).

und Verkehrsumleitungen geben. Außerdem stehen die Mitarbeiter der Bauoberleitung Ingenieurbüro proVIA und der örtlichen Bauüberwachung Ingenieurbüro PST GmbH für Fragen bereit.

Nun soll amtlich für Aufklärung gesorgt werden. Der Kreisstraßenbetrieb PotsdamMittelmark, die Mittelmärkische Wasser- und Abwassergesellschaft mbH und die Gemeindeverwaltung Stahnsdorf veranstalten daher am Mittwoch, den 27. Juni, einen Informationsabend zum Umbau. Die zuständigen Mitarbeiter der Baufirmen werden einen groben Abriss zur Bauausführung, Baustelleninformation

Das Infoangebot sei für direkte Anwohner und Gewerbetreibende an der Potsdamer Allee konzipiert. Die Gemeinde Stahnsdorf will auf ihrer Homepage eine Sonderseite zum Umbau zur Verfügung stellen.

Regionales  02  Sonderseite05 Bauen und Wohnen  08 Kultur  10 Gewinnspiel 10 Termine 11 Kleinanzeigen 11

WM-Spielplan

KALK Der Info-Abend findet am 27. Juni um 18:00 Uhr in der Aula der Grundschule „Heinrich Zille“ in der Friedrich-NaumannStraße 74 statt. PM / kp

zum Herausnehmen Die nächste Regional Rundschau erscheint am 27. Juni 2018.

Wir enthärten Ihr Wasser! Stave Wassertechnik GmbH Ruhlsdorfer Straße 95 (Greenpark) · 14532 Stahnsdorf · Telefon: (0 33 29) 60 30 - 30

info@stave-wassertechnik.de · www.stave-wassertechnik.de


02 Regionales

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Sozialpolitik für alle

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Seniorenwoche schließt mit buntem Programm

der Wettergott scheint den gemächlichen Frühling einfach übersprungen zu haben und beschert uns schon seit Mitte Mai Temperaturen, wie sie früher erst im Juli oder August geherrscht haben. Würden Rita und ich uns nicht jeden Tag um unseren Garten kümmern, bliebe nur ein kläglicher, vertrockneter Rest von unseren Pflanzen. Die Gemeinden haben auch schon um Hilfe gerufen, um die Straßenbäume zu retten. Wir wässern jetzt also nicht nur unseren Garten, sondern auch gleich noch die Straße mit. Immerhin sparen wir so das Geld für die Autowaschanlage. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen der Regional Rundschau! Ihr Rudi Rund

Pflegen, hegen, tunen und das Maximale an Potenzial herausholen: Was viele Autoliebhaber bei ihren Fahrzeugen ausleben, ist im klassisch-schicken Barbershop Pimp my Hair in Teltow auch in Sachen Haar möglich. Bei Pflege, Schnitt und Look für Bart und Haar setzt Inhaber Ridvan Fazliu auf scharfe Klingen, Scheren und eine saubere Produktauswahl. Frei nach dem Motto „We love

what we do“ ist das Team für alle Männer (auch für die ganz jungen) da und überzeugt mit schnittigen Styles zu absolut fairen Preisen. Seit Anfang Mai werden im Barber Shop – Pimp my Hair in Teltow die Scheren geschwungen. Berliner Straße 10, Teltow Mo – Fr 10:00 bis 19:30 Uhr Sa 10:00 bis 19:00 Uhr

Swift_Club_RegioRu_90x150_LUPO_3006.pdf 1 06.06.2018 11:24:08

FRÜHLINGSANGEBOT1

3.000€ RABATT2

Anzeige

Bartpflege, aber richtig

stahnsdorf. Die Akademie 2. Lebenshälfte und der Seniorenbeirat Stahnsdorf laden zu einer Diskussionsrunde ein, in der Interessierte den amtierenden Stahnsdorfer Bürgermeister Bernd Albers zu aktuellen Themen der kommunalen Sozialpolitik befragen können.

Wohnungen und wie man im Alter selbstbestimmt leben kann. Doch es wird nicht nur diskutiert, sondern man darf sich auch auf ein Kulturprogramm freuen: Das Seniorenkabarett ,,Die Weisetreter“ unterhalten mit dem Stück ,,Alles Märchen – oder was?“.

Die Themenschwerpunkte sind die Entwicklung „Familiengerechtes Stahnsdorf“, die Frage nach bezahlbaren

Jugendzentrum Clab Montag, 18.06.2018 17:00 – 20:00 Uhr Eintritt frei

Gut für die Region Gesprächsrunde mit Ministerin zu Infrastruktur Teltow. Wer hier lebt, weiß es längst: Die Region wächst und stellt neben den kreisfreien Städten eines der größten Ballungsgebiete im Land dar. Was bedeutet das für die Planung der Infrastruktur? Neben der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und einer guten Verkehrsanbindung darf die soziale Infrastruktur, zu der Schulen, Kitas oder die Nahversorgung zählen, nicht aus dem Blickfeld geraten. Die SPD-Fraktion von Teltow lädt deshalb am 19. Juni zu einer Gesprächsrunde mit der Bau- und Verkehrsministerin Kathrin Schneider ein. Diskutiert wird von 19:00 bis 21:00 Uhr, Treffpunkt ist der Teltower Stubenrauchsaal im Neuen Rathaus.  PM / aj

Kiebitzberge: Saisonstart für Badespaß kleinmachnow. Nach dem Umbau hat das Freibad Kiebitzberge wieder geöffnet. Das Gelände ist nun in großen Teilen barrierefrei und verfügt neben einer modernen

Sprunganlage über ein solarthermisches Hybridsystem und Schwimmbadabsorber. Bis zum 16.09. hat das Bad montags bis samstags von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr, an

Sonn- und Feiertagen von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist trotz Umbaukosten gleich geblieben: Für 4 Euro (2,50 Euro erm.) geht’s ins kühle Nass. neb / aj

Sommersport im Autohaus Wegener

+1 JAHR VERSICHERUNG3

Inkl. Klimaanlage, Radio/CD-Kombination mit Bluetooth und Freisprecheinrichtung, Fahrlichtautomatik, elektrische Fensterheber u.v.m. Gesamtverbrauch l/100km: innerorts 5,4; außerorts 3,7; kombiniert 4,3; CO₂-Emissionen: kombiniert 98g/km (VO EG715/ 2007); Effizienzklasse: C. 1) Angebot gültig bis 30.06.2018. 2) Gegenüber Listenpreis des Herstellers. 3) Kfz-Haftpflicht mit Voll- und Teilkaskoversicherung. SB VK € 1.500,- / TK € 500,-, gültig ab 23 Jahren. Gilt nur für Privatkunden. Risikoträger: ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf. Über nähere Einzelheiten informieren Sie die jeweiligen Versicherungsbedingungen (www.suzuki-vd.de/ergo). Autohaus Wegener Gmbh: Zossener Landstraße 12 14974 Ludwigsfelde, Tel. 03378 8585-0 Wegener Automobile GmbH: Fritz-Zubeil-Straße 51 14482 Potdam, Tel. 0331 74390-0

www.autohaus-wegener.de

Ein Samstag ganz im Zeichen der Sportlichkeit ist dieses Jahr der 23. Juni. Während am Abend das zweite WM-Gruppenspiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden stattfindet, feiert das Autohaus Wegener tagsüber die Vorstellung des neuen Suzuki Swift Sport. Wie die Spieler auf dem Rasen überzeugt auch die Neuauflage des beliebten Japaners mit hoher Dynamik und einem selbstbewussten Auftreten. Für die sportlichen Bestzeiten sorgt eine Kombination aus viel Leistung, hohem Drehmoment und besonders geringem Fahrzeuggewicht. Lernen Sie den neuen Suzuki Swift Sport am besten bei einer persönlichen Probefahrt kennen. Für alle Fußball-Fans gibt es zusätzlich die Möglichkeit eine eigene WM FinalParty mit seinen Freunden zu gewinnen. Die Suzuki Swift Sport Premierenfeier findet am Samstag, 23. Juni von

Anzeige

Das kleine Kraftpaket: Premiere des neuen Suzuki Swift Sport am 23. Juni im Autohaus Wegener. 10:00 bis 15:00 Uhr im Autohaus Wegener in der Zossener Landstraße 12 in Ludwigsfelde statt sowie in der Fritz-ZubeilStraße 51 in Potsdam. Weitere Informationen unter www.autohaus-wegener.de

Kraftstoff verbrauch Swift Sport: innerorts 6,8 l/100 km, außerorts 4,8 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,6 l/100 km; CO 2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 125 g/km (VO EG 715/2007).


Regionales 03

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Radweg soll weichen

Trainer gesucht

Unmut über geplante Verlagerung der Osdorfer Straße Teltow. Das Diakonissenhaus in der Lichterfelder Allee soll weiter wachsen. Neben einem medizinischen Versorgungszentrum sollen auch ein Hospiz, eine Kita und Wohneinheiten entstehen. Doch der Bebauung nördlich des Heinersdorfer Wegs fiele der Radund Fußgängerweg Osdorfer Straße zum Opfer. 140 Meter betrüge der Umwegnach der Sperrung. Betroffen wären täglich etwa 150 Personen, das geht aus der verkehrlichen Untersuchung für das Projekt „Diakonischer Stadtteil“ hervor. „Der Fuß- und Radweg scheint primär für Freizeitaktivitäten wie Joggen, Spazieren (mit dem Hund) etc. genutzt zu werden“, heißt es in dem Papier zum Bebauungsplan 11 b. Eine Verlegung des diagonal zum Plangebiet verlaufenden Weges in Richtung S-Bahnhof ist bereits vorgesehen. Er soll Richtung Osten verlagert und dort an

Links die Osdorfer Straße, geradeaus der Heinersdorfer Weg den Heinersdorfer Weg herangeführt werden. Noch bis zum 18. Juni liegt der Entwurf des Bebauungsplanes 11 b „Diakonischer Stadtteil“ aus. Die zweite Auslegung wurde nötig, nachdem es Anpassungen im Entwurf gegeben hatte. „Die eingegangenen Stellungnahmen zu der ersten förmlichen Beteiligung der Öffentlichkeit sind in der vorigen

Gremienfolge abgewogen worden. Im Abwägungsprotokoll sind also sämtliche Bürgeranmerkungen berücksichtigt“, teilte Stadtsprecher Jürgen Stich auf Nachfrage mit. Wann und was auf dem Gelände gebaut wird, steht noch nicht fest. Für die Vorratsbebauungsplanung gäbe es noch kein konkretes Bauvorhaben. Bis dahin wird auch die Osdorfer Straße erhalten bleiben. ste / neb

Teltow. Beim Teltower Carneval Club 1955 e. V. wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein ehrenamtlicher Trainer gesucht. Der Verein wünscht sich starke und langfristige Unterstützung für die Leitung von ein bis zwei Trainingseinheiten pro Woche im karnevalistischen Garde- und / oder Schautanz. Dazu gehört unter anderem die Anleitung der Erwärmung, Dehnung und des Kraftsports. Hinzu kommen diverse kreative Aufgaben, wie das Schreiben und Vermitteln von Choreografien oder das Planen von Kostümen und Requisiten im Schautanzbereich. Wenn möglich, sollten Interessierte bereits volljährig sein, Erfahrungen in der Leitung einer (Kinder-) Gruppe vorweisen, Freude am Tanzen haben und diese an die jungen Generationen weitertragen wollen. Der TCC freut sich auf Rückmeldungen per E-Mail an personal@tcc-teltow.de.  PM / ste

- Grundstücksgrößen von ca. 350 – 740 m² - 2 kleine Reihenhäuser, 5 Stadtvillen, 4 Doppelhäuser und ein Bungalow - Wohnflächen von 145 – 195 m² - die umfangreichen Abrissarbeiten sind fast abgeschlossen und der Baubeginn erfolgt im Laufe des Jahres - durch Erbbaupacht bezahlbarer Wohnraum in gefragter Wachstumslage - neue Privatstraße: Goldammerweg

Konzept für den Jägerstieg 2 kLEINMACHNOW. Nachdem das Gemei ndehaus der evangelischen Kirche im Jägerstieg 2 an die Gemeinde K lei n mac h now übergeben wurde, wird derzeit über die Möglichkeiten der künftigen Nutzung beraten. Dazu hat sich mehrfach eine Arbeitsgruppe aus Verwaltungsmitarbeitern, Gemeindevertretern und sachkundigen Einwohnern getroffen und sich Ideen und Wünsche einiger Vereine und Initiativen angehört. Bis zur Sommerpause soll ein Konzept für die Gemeindevertretung erarbeitet werden. Erst, wenn man wisse, wohin der Weg gehe und welche Räume welchen Zweck erfüllen, könne die Umwidmung der festgelegten kirchlichen Nutzung erfolgen und in Abstimmung mit dem Denkmalschutz auch bauliche Veränderungen angeschoben werden, sagt Bürgermeister Michael Grubert. Lange leer stehen solle das Gebäude nicht. neb

Vertrieb durch: Immobilienbüro Marita Wegener E-Mail: marita@wegener-immobilien.de Tel.: 0171 9709911

Ein Projekt der EKiNVEST Immobilienentwicklung- und Handelsgesesllschaft mbH Feldfichten 30, 14532 Kleinmachnow www.ekinvest.de


04 Regionales

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

TABLET GESCHENKT! 8 B I S 30.09.201

Zirkusprojekt kann durchstarten 160.000 Euro Förderzusagen gehen an Vereine

Foto: Stefan Specht

Beim Kauf einer neugeplanten Küche im Wert ab 4.000 € erhalten Sie von uns ein Tablet Großbeerenstraße 111 14482 Potsdam gratis dazu.* Fon 0331 - 550 34 50 * Abbildung kann abweichen, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, keine Barauszahlung möglich.

Region. Die Stahnsdorfer Zille-Grundschule kann ihr Zirkusprojekt realisieren, der Jugendfanfarenzug Belzig neues Musikinstrumente kaufen, der KiM e. V. kann das 4. Komische Festival „Belziger Bachstelze“ durchführen und für die Gollwitzer Dorfkirche können neue Glocken angeschafft werden.

Fax 0331 - 20 17 88 72

Mail info@kuechen-gruber.de | www.kuechen-gruber.de Ein Unternehmen der Küche Aktiv GmbH Berlin, Semmelweisstr. 56-64, 12524 Berlin

Die Region auf einen Blick. www.stadtblatt-online.de

Möglich machen es Förderzusagen von insgesamt etwa 160.000 Euro, die von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark an Vereine, Organisationen und Einrichtungen übergeben wurden.

Stellvertretend für die Mittelbrandenburgische Sparkasse war Marktdirektor Christian Ebert gekommen, für den Landkreis erschien die Landratsbüroleiterin Kerstin Kümpel. „Unser Förderengagement drückt Dank und Wertschätzung aus. Die Vereine sind wichtige Begegnungsräume für Menschen jeden Alters.“, sagte Ebert. Bereits im Vorfeld durften sich für den Landkreis Teltow-Fläming unter anderem der SV Grün-Weiß Großbeeren und die Basketballer aus Ludwigsfelde über Förderzusagen freuen.  PM / aj

Wasser sparen bedeutet Energie und Geld sparen

Anzeige

Zum Tag der Daseinsvorsorge gibt die MWA Tipps für einen sorgsamen Umgang mit Wasser Die anhaltende Hitzewelle in der Region zeigt uns täglich ein eigentlich typisches Sommerbild: Hobbygärtner wässern ihren Garten. Sorgen um die Trinkwasserversorgung muss sich aber niemand machen. Denn Wasser ist eine Kreislaufressource, die immer wieder nutzbar wird. Ausreichende Niederschläge in unseren Breiten und eine nachhaltige Gewässerbewirtschaftung helfen, dass sich unsere Wasservorräte immer wieder erneuern und wir auch in Zukunft genügend Trinkwasser haben.

Zum Tag der Daseinsvorsorge am 23. Juni gibt die Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH (MWA) dennoch wichtige Tipps zum sorgsamen Umgang mit Wasser. Denn Wassernutzung bedeutet Energieverbrauch und damit verschwinden wertvolle Ressourcen wie Kohle oder Erdöl. Verbraucher können also auch am Wasserhahn Energie sparen und damit die Umwelt schützen. • Achten Sie auf die sparsame Verwendung von warmem Wasser! Denn die Erzeugung verbraucht viel Energie. • Wassersparende Armaturen und Geräte sind immer die bessere Wahl. Nur voll beladene Geschirrspüler sind wirklich wasser- und energiesparend. Dies gilt auch für die meisten Waschmaschinen. • Trinken Sie Leitungswasser! Der Aufwand für Verpackung und Transport von Wasserflaschen entfällt. Sie schonen die Umwelt, sparen Geld und müssen keine Kästen schleppen. Leitungswasser ist das am besten überwachte Lebensmittel. Steht es länger als vier Stunden in der Leitung, lassen Sie es am besten so lange ablaufen, bis es frisch und kalt aus der Leitung kommt. Mit ablaufendem Wasser können Sie zum Beispiel Zimmerpflanzen gießen. • An heißen Sommertagen sind die Wasserversorger vor allem zwischen 17 und 21 Uhr gefordert. Dann steigt der Wasserverbrauch enorm an. Bitte meiden

Sie diese Zeit zum Garten sprengen, so werden keine unnötig großen und teuren Wasserversorgungsanlagen erforderlich. • Lassen Sie Niederschlagswasser auf Ihrem Grundstück versickern! Regenwasser in den Schmutzwasserkanal einzuleiten ist im Einzugsgebiet der Wasser- und Abwasserzweckverbände „Der Teltow“ und „Mittelgraben“ nicht erlaubt. Wenn Sie Niederschlagswasser in Sammelbehältern auffangen, können Sie damit Ihren Garten bewässern. Dadurch erhöhen Sie gleichzeitig das Grundwasserangebot. • Meiden Sie Produkte, die aus trockenen Gebieten der Erde stammen, aber bei Anbau oder Herstellung viel Wasser verbrauchen! Wenn Sie saisonale und regionale Produkte kaufen, verhindern Sie, dass sensiblen Ökosystemen in anderen Teilen der Erde zu viel Wasser entzogen wird.

Kennen Sie Ihren Wasserbedarf? In unserer Region liegt der durchschnittliche Trinkwasserbedarf bei 120 Litern pro Einwohner und Tag oder bei 44 Kubikmetern pro Einwohner und Jahr. Ein Zweipersonenhaushalt zahlt pro Person ca. 30 Cent pro Tag für Trinkwasser und 48 Cent pro Tag für Schmutzwasser.

Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH Fahrenheitstraße 1 14532 Kleinmachnow www.mwa-gmbh.de

Telefon Fax E-Mail

033203 345-0 033203 345-108 info@mwa-gmbh.de

Havarienummern Trink- und Schmutzwasser Grubenentleerung

Telefon 033203 345-200 oder 0173 7220702 Telefon 03378 86600


05 Regionales Freizeit in der region 05

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Film ab unter freiem Himmel Interkommunaler Kinosommer zeigt Lieblingsfilme der Bürgermeister Teltow. Jedes Jahr zwischen Juli und August veranstalten Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf den Interkommunalen Kinosommer – 2018 bereits zum siebten Mal. An sechs Samstagen kommen Film-Fans auf dem Marktplatz ­Teltow, dem Innenhof des Rathauses Kleinmachnow und auf der Wiese am Gemeindezentrum Stahnsdorf in den Genuss guter Klassiker. Decken und Kissen können selbst mitgebracht werden, Getränke und Speisen können vor Ort gekauft werden. Bei Regen finden die Veranstaltungen in den Rathäusern bzw. im Sitzungssaal der Gemeinde Stahnsdorf statt. Der Eintritt ist frei. In jeder Gemeinde finden zwei Filmabende statt. Die Filme sind normalerweise einem

vorher festgelegten Motto zugeordnet. In diesem Jahr aber hat man sich für ein anderes Auswahlverfahren entschieden: für die Bürgermeisterwahl. Das heißt, anders als in den vergangenen Jahren wurden die Filme nicht in einem vorhergehenden Voting von den Bürger n ausgewäh lt, sondern von den Bürgermeistern der drei Kommunen. Jeder von Ihnen stellt beim 7. Interkulturellen Kinosommer nun seine beiden Favoriten vor. Bei der Auswahl haben die drei Herren viel Humor bewiesen. Der Kinosommer startet am 14. Juli um 22:00 Uhr mit der Tragikomödie „Sein oder Nichtsein“ aus dem Jahr 1942 in Kleinmachnow. Eine Woche später zeigt Teltow am 21. Juli um 22:00 Uhr „The Rocky Horror Picture Show“.

Ebenfalls in Teltow ist am 04. August der Film „Zeit des Erwachens“ zu sehen. Loriots „Ödipussi“ eröffnet am 11. August um 21:00 Uhr die Freiluft-Kinosaison in Stahnsdorf und am 18. August zur selben Zeit zeigt Kleinmachnow das Roadmovie „Theo gegen den Rest der Welt“ mit Marius Müller-Westernhagen in der Hauptrolle. Der Kinosommer endet am 25. August in Stahnsdorf. Ab 21:00 Uhr wird Hape Kerkelings „Kein Pardon“ gespielt. Fußballfans können sowohl die Filme als auch die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft schauen. Denn bei der Auswahl der Kinosommer-Termine wurde bewusst darauf geachtet, dass sich die Vorführungen nicht mit Spielen überschneiden.  PM / neb

Sachsens geheimer Schatz Frische, Saisonalität und Regionalität sind die Hauptzutaten der Küche. Genießen Sie á la Carte auch Vegetarisches und kosten erlesene Weine im Restaurant. Bei schönem Wetter natürlich auf der Sonnenterrasse mit einem herrlichen Ausblick.

Für Draußen-Junkies bietet die Gegend rund um Lückendorf viele Wege mit abwechslungsreichen und idyllischen Streckenprofilen. Außerdem gilt es die vielen Sehenswürdigkeiten in der unmittelbaren Nähe und in den nahegelegenen Nachbarländern Polen und Tschechien zu entdecken.

Erleben Sie Ruhe und Erholung pur im Wellnessbereich des Hauses. Über den Lift erreichbar, finden Sie hier einen Innenpool,

Das kleine, privat geführte Hotel, 510 m über dem Meeresspiegel am Südhang gelegen, bietet Ihnen 17 liebevoll und komfortabel eingerichtete Gästezimmer, alle bequem über den Fahrstuhl erreichbar und die meisten Zimmer mit einem einzigartigen Ausblick auf den Jeschken und das nahe gelegene Isergebirge.

September

Kurreise Swinemünde

Dezember

Adventsreise, Insel Usedom – Koserow, in der Hansekogge - Urlaubsreisen und Kurreisen an die Ostsee für Pflegebedürftige mit Pflegeperson oder auch alleine - Begleitung und Betreuung Tag und Nacht durch erfahrene Pflegekräfte in familiärer Atmosphäre (Reisegruppe bis zu 16 Personen) - Inanspruchnahme verschiedener Therapien auf ärztliche Verordnung möglich - An- und Abreise mit behindertengerechten Reisebus mit Hebebühne für Rollstühle - barrierefreie Ein- / Zweibettzimmer oder Wohnungen - kostenlose Hilfe bei Formalitäten und Genehmigungsverfahren Info-Telefon 0178 8238482 und 03377 201534 (Frau Thieke)

Georg Goetiaris Esoteriker und Heiler Seit 38 Jahren zuverlässig, seriös 15831 Blankenfelde-Mahlow

Verlagshaus seit 1993

Besprechen von Gürtelrosen, Warzen und Neurodermitis. Hilfe bei chronischen Schmerzen sowie austherapierten Krankheiten verschiedener Art.

Anzeige

Im Alten Kurhaus Lückendorf genießen und aktiv sein Kennen Sie schon das Zittauer Gebirge, das kleinste Mittelgebirge Deutschlands? Direkt vor dem Haus starten zahlreiche Ski- und Wanderwege, die Sie vorbei an großen Wiesen, durch schöne Wälder und zu fantastischen Sandsteinformationen führen.

Pflegereisen Brigitte Thieke Begleitete Urlaubsreisen für Jung oder Alt an die Ostsee

eine Trockensauna sowie Ruhe- und Fitnessraum. Direkt neben dem Schwimmbad befindet sich die Liegewiese. Einem Sonnenbad steht also nichts im Wege. In der hauseigenen KriminalBibliothek können Sie auf gemütlichen Sofas in Büchern und Zeitschriften schmökern und den gemeinsamen Abend mit Freunden ausklingen lassen. Lassen Sie Ihre Seele baumeln bei einer entspannten Massage oder

Mo., Di., Do. 10:00 bis 18:00 Uhr Fr. 10:00 bis 15:00 Uhr Tel.: 03379 208579 Mobil: 0151 26112601

genießen Ruhe und Geborgenheit bei der Vielfalt der angebotenen Programme der hauseigenen Beaut yfarm. Der große Konferenzraum mit Tageslicht und moderner Ausstattung eignet sich hervorragend für individuelle Workshops und Tagungen. Am Ende eines anspruchsvollen Seminartages trifft man sich im gemütlichen, h au s e ig e n e n P u b. H i e r kann man den Tag Revue

Folgen Sie uns auf Facebook

passieren lassen oder man stärkt sich bei einem original Guinness-Bier, der Hausmarke vom Fass und vielen leckeren Snacks. Wellness-Pension „Altes Kurhaus Lückendorf“ Kammstraße 28 – 30 02797 Kurort Oybin OT Luftkurort Lückendorf Telefon: 035844 76430 Telefax: 035844 7643199 www.altes-kurhauslueckendorf.de


06 Regionales

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Jetzt zusammen jubeln! Hier geht‘s zum Public Viewing für die WM 2018 region. „Ein Hoch auf uns“ sang Andreas Bourani 2014 im offiziellen WM-Song. Und auch dieses Jahr wird wieder gejubelt, wenn die welt weiten Fußballbesten der Herren vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland aufeinandertreffen. Fußballfreunde treffen im Hof des Klubhauses Ludwigsfelde zusammen. Am 23. Ju ni wird das Spiel Deutschland vs. Schweden übertragen (20:00 Uhr). Am 27.06. spielt Deutschland gegen Südkorea (16:00 Uhr), das Viertelfinale am 06. und am 07. Juli sowie das Halbfinale (10.07. – 11.07.), das Spiel um den 3. Platz (14.07.) und natürlich das Finale (15.07.) flimmern hier über die Leinwand. Der Eintritt kostet 4,40 Euro, die Plätze sind auf 1.500 Personen begrenzt. Auch die Ka mmer spiele Kleinmachnow öffnen ihre Pforten für die wichtigsten

Spiele bei Bier vom Fass und Würstchen vom Grill: Ab Sonntag, dem 17.06., geht es los, Einlass ist immer eine Stunde vor Spielbeginn. Eintritt frei. Das Landhotel Diana in Teltow hat sich ebenfalls für die Deutschlandspiele zur WM vorbereitet: Ab Sonntag, dem 17.06. um 17:00 Uhr werden alle Spiele, die die deutsche Nationalmannschaft bestreitet und das Finale hier gezeigt. Erstmals mit dabei ist die Frauensiedlung in BerlinRudow: Hier werden alle Spiele der WM übertragen. Anfeuern können die Fa n s die Mannschaft auf dem LieselotteBerger-Plat z i n 12355 Berlin, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 14:00 – 22:00 Uhr, SamstagSonntag 12:00 – 22:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. aj

Suchen Sie haupt- oder nebenberufliche Veränderungen?

Wassertankstelle Teltow Wie gesund ist Ihr Wasser? – Wir testen es für Sie kostenlos. BESTWATER filtert Kalk, Medikamente, Hormone, Mikroplastik u. v. m.

Weitere Infos:

Mobil: 0172 9783876

www.wasserpeter.com

TIERKREMATORIUM

im Süden von Berlin

Eigenes Krematorium und Tierfriedhof vor Ort Die Einäscherung Ihres Haustieres kann in Ihrem Beisein erfolgen. Die Urne mit der Asche kann direkt mitgenommen oder auf dem Tierfriedhof beigesetzt werden. Tierbestattungszentrum Tierhimmel GmbH 14513 Teltow · Ruhlsdorfer Straße 27 a · Tel.: (0 33 28) 30 20 00 · www.tierhimmel.de

Rechtsanwalt Frank Fromm

Fachanwalt für Steuerrecht § Steuerstrafrecht § Strafrecht § Ordnungswidrigkeitenrecht § Verkehrsrecht § Arbeitsrecht in Bürogemeinschaft mit RA M. Schulz & RA N. Busching

Rechtsanwalt Frank Fromm, Hollandweg 22, 14513 Teltow Tel.: 03328 3366581 info@frankfromm.de www.frankfromm.de

Neue Wohnideen für Teltow Mömax eröffnet in der zweiten Jahreshälfte Teltow. Modern und preisgünstig: Mit diesem Erfolgskonzept startet das Einrichtungshaus Mömax auch bald in Teltow. In der zweiten Jahreshälfte eröffnet das Möbelhaus der XXXLutz-Gruppe in der Oderstraße seinen ersten Markt im Land Brandenburg. Auf 6.000 Quadratmetern sollen Raumlösungen mit Zeitgeist präsentiert werden. Ausgestellt werden die trendigen Möbel in 178 Wohnbereichen. Diese zeigen dem Kunden Möglichkeiten auf, wie die eigenen vier Wände gestaltet werden können oder aber auch, wie ein kleiner Raum gemütlich eingerichtet werden kann, ohne eingeengt leben zu müssen. Die passenden Deko-Elemente geben eine Inspiration und sind gleich zum Mitnehmen erhältlich. Daneben sind auch

Filialleiter Oliver Schramowski viele Möbel schnell erhältlich. „Dank unseres angebauten Lagers sind rund 80 Prozent unserer Produkte sofort erhältlich. Lange Wartezeiten sind damit Vergangenheit“, erklärt Mömax-Pressesprecher Michael Kunze. Auf der Verkaufsfläche präsentieren sich etwa 20.000 Artikel, die in regelmäßigen Abständen wechseln. Neben der einladenden Verkaufsfläche wird das Konzept von Mömax ergänzt durch viele Serviceleistungen und Kundennähe. Vor Ort werden unter

anderem realitätsgetreue 3DPlanungen sowie ausführliche Beratungsgespräche angeboten und der Kunde somit an die Hand genommen. Am Standort Teltow werden künftig etwa 40 bis 50 Mitarbeiter für die Gäste da sein. Wer eine kurze Pause benötigt, kann sich in einem kleinen angegliederten Café des Möbelhauses stärken. Mömax betreibt aktuell über

60 Häuser in Europa, 30 davon in Deutschland. Anfang 2000 wurde der erste Standort in Österreich eröffnet. Das Unternehmen ist Teil der XXXLutzGruppe. ste

Wenn das Finanzamt klingelt

Anzeige

Frank Fromm ist Fachanwalt für Steuerrecht Teltow. Es kann jeden treffen, der keine Steuererklärung macht, sie zu spät abgibt oder Nebeneinkünfte nicht mitteilt. Dann wird auch jemand zum Steuerhinterzieher, der zuvor jahrelang ehrlich seine Steuern gezahlt hat. Oder man erbt Geld, das auf einem Konto in Liechtenstein oder der Schweiz gelagert wurde. Wer das nicht umgehend meldet, begeht einen Steuerbetrug. „Ab einer Strafe von 90 Tagessätzen gibt es einen Eintrag im Führungszeugnis, das kann sich negativ in beruflicher Hinsicht auswirken. Etwa, wenn man irgendwann ein Gewerbe eröffnen will“, weiß Frank Fromm, Fachanwalt für Steuerrecht. Er empfiehlt darum, sich spätestens nach dem ersten Schreiben vom Finanzamt anwaltliche Hilfe zu holen. „Ein Fachanwalt kann umfassend beraten und in den meisten Fällen verhindern, dass der Fall vor Gericht landet. Rund 80 Prozent der Fälle werden außergerichtlich geregelt.“ Der Fachanwalt für Steuerrecht ist seit 1999 in Teltow

ansässig und hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend auf das Steuerstrafrecht spezialisiert. Er ist damit einer von wenigen Steuerstrafrechtlern in der Region. „Von den Fällen, die ich von Anfang an begleitet habe, ist niemand vor Gericht gelandet“, erklärt Fromm. Ein großes Thema im Steuerrecht ist inzwischen die strafbefreiende Selbstanzeige. „Viele Betroffene verlassen sich darauf, dass sie damit straffrei bleiben, ganz so einfach ist es aber nicht“, so

Fromm. Großes Gefahrenpotential sieht er auch bei den Rentnern. Mit der Versteuerung der Alters- und Witwenrente könne es in den kommenden Jahren auch für sie Probleme geben. In jedem Fall sind die Mandanten bei Frank Fromm an der richtigen Adresse. Vor allem, da sie ab dem 01. Januar 2018 bei Bedarf ein RundumSorglos-Paket direkt unter einem Dach erhalten. Denn die Bürogemeinschaft im Hollandweg 22 erweitert sich um ein Steuerbüro.


Regionales 07

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Die Fußball WM findet im SportForum Kleinmachnow statt

Anzeige

1:0 für SIE! wählen: z. B. Zumba, Spinning, Langhantel, gesunder Rücken, Aerobic, Step, autogenes Training, Pilates, Yoga und, besonders beliebt: die Aqua-Kurse.

kleinmachnow. Ihre Gegner: Alltagsstress, Übergewicht, Rückenschmerzen oder gesundheitliche Probleme sind zugegeben oft in der Favoritenrolle. Da hilft nur Training und ein starkes Team. Wenn Sie also mehr aus sich herausholen wollen, egal wofür oder gegen wen Sie antreten, im SportForum Kleinmachnow kann jeder vom 18. Juni bis 17. Juli 2018 mit seiner persönlichen WMMitgliedschaft für 1 € pro Tag trainieren. Wer nach dem „5-wöchigen Trainingslager“ Gefallen an den Anboten des SportForums Kleinmachnow gefunden hat, kann direkt im Anschluss bis zum 31.08.2018 für 1 € pro Tag im Rahmen der Sommeraktion weiter trainieren. Ganz nebenbei können Sie während Ihres „Urlaubs“ im

SportForum Kleinmachnow etwas für Ihre Figur, Ihre Fitness und Gesundheit tun. Probieren Sie das Training an den modernen, chipkartengesteuerten Geräten. Effektives, Training mit System – mit dem Milon Zirkeltraining erreichen

Sie auf dem schnellsten und sichersten Weg Ihr individuelles Trainingsziel. Eine weitere mögliche Trainingsstation ist der Kursbereich. Hier können Sie aus circa 50 wöchentlichen Kursen

Ganz neu im SportForum Kleinmachnow ist das virtuelle Kurstraining von Cyber-Concept. Ob Pilates, Bauch-Beine-Po, Rückenfit oder Dance, virtuelle Kurse versprechen effizientes, gesundes Intensivtraining für jede Altersklasse, für Profis, Fortgeschrittene und Anfänger. Niemand muss mehr auf seinen Lieblingskurs verzichten, einfach wann immer Sie wollen, während der Öffnungszeiten des SportForums Kleinmachnow einen Kurs starten und los geht´s. Mal abtauchen, sich eine Auszeit gönnen und die Seele baumeln lassen können Sie in der circa 1.500 m² großen Wellnesslandschaft im SportForum

Kleinmachnow. Herzstück ist das Schwimmbecken mit 20 m x 10 m und permanent 29 – 30° warmen Wasser. Im Innenbereich befinden sich weiterhin eine Finnische Sauna (95°), eine Bio-Sauna (60°) und eine Dampfsauna. Komplettiert wird der Wellnessbereich vom Saunagarten, der direkt vom Schwimmbad aus zugänglich ist. Hier befinden sich eine Blockbohlensauna (90°), ein großzügiger Außenduschbereich, sowie eine Terrasse mit entsprechenden Liegeflächen. Für den kleinen Wellnessurlaub ist also im SportForum Kleinmach now alles vorhanden. Mehr Infos unter 033203 72777 oder www.Sportforum-Kleinmachnow.de.


08 Regionales

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Kaminholz ab 58,80 €/Schüttraummeter

Wir liefern frei Haus,

Buche Birke M&M Eiche Tel.: (0 33 41) 30 80 68 www.mm-kaminholz.de

Musterhaus Am Sonnenhügel 27 13591 Berlin-Spandau Di. – Do.: 13:00 – 18:00 Uhr Sa. / So.: 13:00 – 17:00 Uhr Mo. und Fr. nach Vereinbarung über 40 Jahre Erfahrung • 96 % Weiterempfehlungsrate • Planen Sie mit uns Ihr Vollmassivbauweise Wunschhaus Barrierefreies Bauen 1.100 Referenzhäuser • geprüfte BauherrenZufriedenheit 2015 in Gold eigene Baufacharbeiter

• Platz 1 Bauratgeber Deutschland Energieeffizienz – Haus des Jahres 2016

Bau und Ausbau GmbH Telefon: 033056 416113 yvonne.motes@zahnabau.de www.zahnabau.de

BAU & AUSBAU GmbH ZAHNA Solide, seriös, erfahren – Ihr Spezialist im Einfamilienhausbau Die Bau Ausbau GmbH Zahna unter der Leitung von Steffen Löbnitz hat sich seit den neunziger Jahren systematisch zum Spezialisten im Bereich des individuell geplanten, hochwertig ausgestatteten und massiv gebauten Einfamilienhauses entwickelt. Die GmbH, kurz „Zahnabau“, ist ein mittelständisches Bauunternehmen mit eigenen Baufacharbeitern sowie einer eigenen Zimmerei, Bauleitern, festen Architekten und Ausbau-Partnern aus der Region.

D ie Ei n z ug sgebie te m it mehr als 1.100 Referenzhäusern befinden sich hauptsächlich in und um Berlin gesamt, Brandenburg (u. a. Po t s d a m, Ludw ig sf e lde, Großbeeren, Mic hendorf, Brück, Rangsdorf, Falkensee, Luckenwalde), im Großraum Lutherstadt Wittenberg, Jessen, Jüterbog, Gräfenhainichen sowie Großraum Halle/Saale, Leipzig, Dessau und Umgebung. Ansprechpartner mit Polierfunktion sind in jedem Rohbau-Team regel mä ßig

vor Ort. Die freiwillige Bauüberwachung erfolgt durch kompetente, externe Sachverständige. So trägt das Unternehmen dem Wunsch seiner Bau herren nach entsprechend hoher Ausführungsqualität jederzeit Rechnung und steht für eine entsprechend hohe Zufriedenheit seiner Bauherren (siehe Bauherrenzufriedenheit in Gold). Ein Anlaufpunkt für die Interessenten ist das zukunftsorientierte Musterhaus in Berlin-Spandau.

Kinder-Garten für Balkon und Terrasse (djd). Auch ohne eigenen Garten müssen Kinder nicht auf das Säen, Hegen und Ernten verzichten. Ein kleiner Duft- und Kräutergarten lässt sich auch an einer geschützten sonnigen Hauswand – zum Beispiel auf dem

Fotos: djd / Rühlemann‘s Kräuter und Duftpflanzen

• • • • •

Anzeige

Pools, PP+GfK Becken, Technologieschächte Überdachungen, Behälter, Solarfolien + Zubehör

Wärmepumpen, Gegenstromanlagen, Filteranlagen Wärmepumpe 5 kW ab 1.197 €; 9 kW ab 1.489 € + Einbau bei Bestellung über 1.000 € 1 Poolreiniger 234 € kostenlos

Ein kleiner Duft- und Kräutergarten lässt sich auch in Blumentöpfen anlegen.

kostenlose Kataloge und Prospekte 0171 1713970

www.kunststoffbecken.de G+G Kunststoffbecken GmbH, Am Kiez 4 a, 14974 Ludwigsfelde Funk: 0171 1713970, E-Mail: info@gg-kunststoffbecken.de

Für den kindgerechten Kräutergarten eignen sich bevorzugt Kräuter, die robust sind, schnell wachsen und viel Aroma besitzen.

Balkon oder auf der Terrasse – verwirklichen. Als Pflanzgefäße eignen sich Töpfe, Kübel und Blumenkästen. Auf der Fensterbank gedeiht zum Bespiel das Brutblatt (Goethe-Pflanze) ohne besondere Pflege. An den Blatträndern erscheinen laufend

winzige Pflanzen mit Wurzel und Blättern. Auf feuchte Erde gelegt, fangen sie sofort an einzuwurzeln. So können Kinder das Wunder der Vermehrung auf einfachste Weise miterleben. Erhältlich unter www.kraeuterund-duftpflanzen.de.

KA & DE

Schrott- und Metallhandelsgesellschaft mbH

Ankauf von Metallen und Kabeln

Ihr individueller Fliesenpartner in Berlin und Brandenburg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09:00–18:00 Uhr

jed

So

en

Sc nnta h g

13

:00

au

–1 7: 0 0

tag

Schrottankauf Entsorgung

Uh

r

Kräuter Fliesen-Profi • Wursthof 11 · 14913 Jüterbog · Telefon: 03372 404472 · www.fliesen-profi-kraeuter.de

Containerdienst

Telefon Büro: 033701 74460 Direktankauf / Sofortkasse Schrottplatz: Graf-von-Zeppelin-Straße 16 14974 Ludwigsfelde Mo – Fr 07:00 – 18:00 Uhr Sa 08:00 – 12:00 Uhr

service@schrottis.de · www.schrottis.de


Jetzt auch in TELTOW

FuSSball-WM 2018 in Russland

NATURO A ATURO DIE KORK MANUFAKT UR

® NATURO A ATURO

Berlins ÄLTESTES Korkfachgeschäft Jetzt auch in

BODENBELÄGE

DI E KORK MANUFAKT UR

Meisterbetrieb

TELTOW

GUTES GEFÜHL auf Schritt und Tritt

Jetzt auch in TELTOW

- KORK in allen Farben - elegant und praktisch FÜR ALLE WOHNBEREICHE Kantstr. 94 | 10627 Berlin | Tel. 030 - 3 24 40 26 Potsdamer Str. 61/63 | 14513 Teltow | Tel. 03328 - 479 58 33 www.naturo-berlin.de

Kantstr. 94 | 10627 Berlin | Tel. 030 - 3 24 40 26 Potsdamer Str. 61/63 | 14513 Teltow | Tel. 03328 - 479 58 33 www.naturo-berlin.de

gRUPPE A

14. Juni, 17:00 Uhr, Moskau (Luschniki)

Russland

:

S. Arabien

gRUPPE c

gRUPPE D

gRUPPE E

gRUPPE F

gRUPPE G

gRUPPE H

15. Juni, 17:00 Uhr, Sankt Petersburg

16. Juni, 12:00 Uhr, Kasan

16. Juni, 15:00 Uhr, Moskau (Spartak)

17. Juni, 14:00 Uhr, Samara

17. Juni, 17:00 Uhr, Moskau (Luschniki)

18. Juni, 17:00 Uhr, Sotschi

19. Juni, 14:00 Uhr, Saransk

:

Uruguay

:

Uruguay

: Iran

21. Juni, 17:00 Uhr, Jekaterinburg

Spanien

Frankreich

: Iran

25. Juni, 16:00 Uhr, Wolgograd

Tore

Portugal

:

Spanien

Pkt.

Mannschaft

Tore

Peru

Nigeria

: Dänemark Frankreich Australien

Pkt.

:

Tore

Kroatien

Island

Pkt.

Mannschaft

Schweden

Serbien

Südkorea

Schweiz

:

Pkt.

Südkorea

:

Pkt.

Mannschaft

:

Polen :

:

Japan :

England

Polen :

Panama

:

Pkt.

Japan :

Belgien

Kolumbien

Polen

28. Juni, 16:00 Uhr, Samara

: Panama Tunesien Mannschaft

Senegal

28. Juni, 16:00 Uhr, Wolgograd

28. Juni, 20:00 Uhr, Saransk

Schweden

Senegal

24. Juni, 20:00 Uhr, Kasan

28. Juni, 20:00 Uhr, Kaliningrad

Deutschland

Japan

24. Juni, 17:00 Uhr, Jekaterinburg

24. Juni, 14:00 Uhr, Nischni Nowgorod

England

:

19. Juni, 17:00 Uhr, Moskau (Spartak)

: Belgien Tunesien

Schweden

Tore

Kolumbien

23. Juni, 14:00 Uhr, Moskau (Spartak)

Mexiko

27. Juni, 16:00 Uhr, Jekaterinburg

Mexiko

Panama

: Tunesien England

Südkorea

27. Juni, 16:00 Uhr, Kasan

: Schweiz Costa Rica Tore

: :

Deutschland

Brasilien

Mannschaft

:

:

18. Juni, 20:00 Uhr, Wolgograd

23. Juni, 20:00 Uhr, Sotschi

27. Juni, 20:00 Uhr, Nischni Nowgorod

Kroatien Tore

:

Beligien

23. Juni, 17:00 Uhr, Rostow am Don

27. Juni, 20:00 Uhr, Moskau (Spartak)

26. Juni, 20:00 Uhr, Rostow am Don

Island :

Schweiz

: Brasilien Costa Rica

Serbien

Mexiko

18. Juni, 14:00 Uhr, Nischni Nowgorod

22. Juni, 20:00 Uhr, Kaliningrad

: Nigeria Argentinien

Peru

Mannschaft

:

:

:

Deutschland

22. Juni, 14:00 Uhr, Sankt Petersburg

26. Juni, 20:00 Uhr, Sankt Petersburg

26. Juni, 16:00 Uhr, Sotschi

Marokko

Brasilien

22. Juni, 17:00 Uhr, Wolgograd

26. Juni, 16:00 Uhr, Moskau (Luschniki)

25. Juni, 20:00 Uhr, Kaliningrad

Ägypten

:

:

Serbien

17. Juni, 20:00 Uhr, Rostow am Don

21. Juni, 20:00 Uhr, Nischni Nowgorod

Argentinien

:

Costa Rica

: Kroatien Nigeria

Dänemark

: Dänemark Australien

25. Juni, 20:00 Uhr, Saransk

: Uruguay Russland

Mannschaft

Marokko

Island

16. Juni, 21:00 Uhr, Kaliningrad

21. Juni, 14:00 Uhr, Samara

20. Juni, 20:00 Uhr, Kasan

S. Arabien

:

:

Portugal

25. Juni, 16:00 Uhr, Samara

S. Arabien

: Peru

Spanien

:

Argentinien

16. Juni, 18:00 Uhr, Saransk

20. Juni, 14:00 Uhr, Moskau (Luschniki)

Ägypten

:

:

Portugal

20. Juni, 17:00 Uhr, Rostow am Don

: Frankreich Australien

Iran

15. Juni, 20:00 Uhr, Sotschi

19. Juni, 20:00 Uhr, Sankt Petersburg

Russland

:

Marokko

15. Juni, 14:00 Uhr, Jekaterinburg

Ägypten

Kantstr. 94 | 10627 Berlin | Tel. 030 - 3 24 40 26 Potsdamer Str. 61/63 | 14513 Teltow | Tel. 03328 - 479 58 33 www.naturo-berlin.de

gRUPPE B

Tore

Senegal

Pkt.

Mannschaft

:

Kolumbien Tore

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

Achtelfinale 1

Achtelfinale 2

Achtelfinale 3

Achtelfinale 4

30. Juni, 16:00 Uhr, Kasan

30. Juni, 20:00 Uhr, Sotschi

01. Juli, 16:00 Uhr, Moskau (Luschniki)

01. Juli, 20:00 Uhr, Nischni Nowgorod

:

:

:

:

Sieger Gruppe C

Zweiter Gruppe D

Sieger Gruppe A

Zweiter Gruppe B

Sieger Gruppe B

Zweiter Gruppe A

Sieger Gruppe D

Zweiter Gruppe C

Achtelfinale 5

Achtelfinale 6

Achtelfinale 7

Achtelfinale 8

02. Juli, 16:00 Uhr, Samara

02. Juli, 20:00 Uhr, Rostow am Don

03. Juli, 16:00 Uhr, Sankt Petersburg

03. Juli, 20:00 Uhr, Moskau (Spartak)

:

:

:

:

Sieger Gruppe E

Zweiter Gruppe F

Sieger Gruppe F

Zweiter Gruppe H

Sieger Gruppe F

Zweiter Gruppe E

Sieger Gruppe H

Zweiter Gruppe G

Viertelfinale 1

Viertelfinale 2

Viertelfinale 3

Viertelfinale 4

06. Juli, 16:00 Uhr, Nischni Nowgorod

06. Juli, 20:00 Uhr, Kasan

07. Juli, 16:00 Uhr, Samara

07. Juli, 20:00 Uhr, Sotschi

:

:

:

:

Sieger Achtelfinale 1

Sieger Achtelfinale 2

Sieger Achtelfinale 5

Sieger Achtelfinale 7

Sieger Achtelfinale 6

Sieger Achtelfinale 8

Pkt.

Sieger Achtelfinale 3

Sieger Achtelfinale 4

Die Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH wünscht allen Lesern viel Spaß bei der WM 2018!

Neues Wohnquartier in Stahnsdorf

ZAHNARZTPRAXIS MARKUS OPITZ Potsdamer Allee 129 · 14532 Stahnsdorf Telefon 03329 612 360

Das Team der Zahnarztpraxis Markus Opitz ist in den Räumlichkeiten der Potsdamer Allee 129 in Stahnsdorf für Sie da. Wir laden Sie herzlich ein, uns kennenzulernen, und freuen uns auf Sie.

Zwischen der Wilhelm-Külz- und der Ruhlsdorfer Straße planen wir für Sie das Bäke-Quartier. Hier entstehen Eigentumswohnungen mit Balkonen oder Terrassen. Jetzt vormerken lassen.

Habe Mut Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen.

www.zahnarztpraxis-stahnsdorf.de

Engagierte Lehrkräfte, Ganztagsbetrieb und Schwerpunkte wie Wirtschaft, Englisch und Kunst tragen unser Bildungskonzept von der 7. Klasse bis zum Abitur.

I M P L A N T O L O G I E + P R O T H E T I K + P R O P H Y L A X E + D I G I TA L E S R Ö N T G E N PA R O D O N T O L O G I E + F U N K T I O N S T H E R A P I E ( C M D ) L ACHGASBEHANDLUNG

0800 670 80 80 täglich 9–19 Uhr, auch sonn- und feiertags

Jetzt noch anmelden und Teil einer Schulgemeinschaft ganz im Sinne des Philosophen der Aufklärung werden.

Spiel um Platz 3 14. Juli, 16:00 Uhr, Sankt Petersburg

: Verlierer Halbfinale 1

Verlierer Halbfinale 2

Telefon 030 79 000 35 www.private-kant-schulen.de

PKS_AZ_Aufnahme_OS_45x120mm_RZ.indd29.05.18 1 10:51

Schon jetzt das Angebot des Jahres! Montag Ruhetag (außer Feiertage) Dienstag – Freitag 16:00 – 24:00 Uhr

Schalter ab Automatik ab

14.550 € 17.500 € ASL Auto-Service Lichtblau GmbH Oderstraße 18 Mies-van-der-Rohe-Str. 1 14513 Teltow 14469 Potsdam Tel: 03328 338790 Tel: 0331 7400710

Samstag – Sonntag 12:00 – 24:00 Uhr

Alle WM-Sp iele live im Fernseh en

HALBFINALE 1

Wir machen den Unterschied!

FINALE

HALBFINALE 2

EURO6

10. Juli, 20:00 Uhr, Sankt Petersburg

15. Juli, 17:00 Uhr, Moskau (Luschniki)

11. Juli, 20:00 Uhr, Moskau (Luschniki)

:

:

:

SIEGER VIERTELFINALE 1

SIEGER VIERTELFINALE 2

Potsdamer Straße 68, 14513 Teltow, Tel.: 03328 305320 Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten

SIEGER HALBFINALE 1

SIEGER HALBFINALE 2

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i40 Kombi kombiniert: 7,5 – 4,2l/100km; CO2 Emissionen kombiniert 176 – 110g/km; Effizienzklasse D-A+ Hyundai i40 Kombi Jahres- und Gebrauchtwagen von 12.2015-08.2017 mit KM-Stand 150 – 30.000

SIEGER VIERTELFINALE 3

SIEGER VIERTELFINALE 4

Dr. C. Djamchidi, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, www.123zahnspange.de August-Bebel-Platz 2, 14532 Kleinmachnow, Telefon 033203 86910


Bauen und Wohnen 09

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Vor Ideen sprühen

w w w.fenster-tueren-bohnau.de

DE-PO Rollladen & Garagentore

Tipps für Heimwerker: Farben gleichmäßig und schnell auftragen

Tel. 03329-698777, Fax: 03375-900707, info@fenster-tueren-bohnau.de 14532 Stahnsdorf, Ruhlsdorfer Straße 28, Di. + Do. 10–18 Uhr

15 % Rabatt Sonderaktion Rabatt bei Anzahlung von 60% auf viele Produkte

Foto: djd / J. Wagner GmbH

• Maurerarbeiten • Pflasterarbeiten • Gartengestaltung Maurer- und Betonarbeiten • Zaunbau Inh. Maurermeister Th. Müller • Platz- und Wegegestaltung Garten- und Landschaftsbau

malaga Bau

Dipl.-Ing. (FH) für Gartenbau W. Müller

Tel.: (03 37 31) 70 04 96 Fax: (03 37 31) 70 04 91 Funk: (01 62) 1 06 77 60

Baruther Straße 38 14959 Trebbin

Vom Zaun über die Gartenstühle bis hin zu Wänden im Haus: Mit Farbsprühgeräten lassen sich Verschönerungen und Renovierungsarbeiten schnell und einfach realisieren. Auf dem Bild ist TV-Moderatorin Eva Brenner im Einsatz.

Zeit sparen mit einem Farbsprühgerät Wer einmal ein Sprühgerät zum Auftragen von Farben und Lacken getestet hat, weiß, wie viel schneller sich Wände, Zäune, Möbelstücke und mehr bearbeiten lassen als durch reine Handarbeit mit herkömmlichen Pinseln oder Walzen. Aber auch optisch bietet die Technik ihre Vorteile: Da die Farbe berührungsfrei und gleichmäßig in nur einem Arbeitsgang aufgesprüht wird, bleibt die Struktur der Oberfläche wie etwa bei Holz voll erhalten – ganz im Gegensatz zum Farbauftrag mit Rolle oder Pinsel. Do-it-yourself-Expertin Eva Brenner, bekannt aus der

RTL-II-Sendung „Zuhause im Glück“, ist von den Vorteilen und der einfachen Handhabung ebenfalls überzeugt: „Mit einem Farbsprüher wird aus lästiger Renovierungsarbeit ein inspirierender DekoSpaß.“ Wer vor Ideen sprüht, kann sie auf diese Weise ganz schnell verwirklichen. Anleitungen und Tipps von Eva Brenner Wie einfach das Arbeiten etwa mit den Universal-Sprühgeräten der J. Wagner GmbH ist, erklärt Eva Brenner jetzt in Video-Tutorials, die sowohl Heimwerker-Profis als auch

Einsteiger ansprechen. So zeigt sie, wie sich in wenigen Stunden das komplette Esszimmer neu gestalten lässt. Unter go.wagner-group.com/ eva1 sowie auf dem Facebookund YouTube-Kanal des Herstellers sind verschiedene Anleitungen abrufbar. Praktisch für den Heimwerker: Die Farbsprüher verfügen neben einem Sprühaufsatz für Wandfarben auch über einen zweiten Aufsatz für Lacke und Lasuren, so dass sich alle handelsüblichen Materialien mit ihnen verarbeiten lassen. Die patentierte I-Spray-Düse erlaubt es, den Sprühstrahl schmal oder breit einzustellen, und bei Lacken und Lasuren lässt sich die dreifach verstellbare Düse sogar auf Punktstrahl setzen. Selbst das Vorstreichen von Ecken und Kanten ist nicht mehr nötig, da sie einfach in den Sprühvorgang integriert werden. Der Wechsel zwischen verschiedenen Farben und Materialien ist mit dem Click & Paint-System denkbar einfach und auch die Reinigung am Ende des Projektes ist wider Erwarten schnell erledigt.

Ihr Hund: Alarmanlage und Brandmelder? Die Lösung:

Ihr Daitem-Fachberater für das Kerngebiet Potsdam Schönefeld © DAITEM

(djd). Mit wenig Aufwand dem Zuhause einen neuen Look geben: Schon eine neue Wandfarbe und darauf abgestimmte Heimtextilien und Accessoires verleihen jedem Raum eine frische Wirkung. Ähnliches gilt für den Außenbereich. Ein frischer Anstrich des Gartenzauns oder der Holzstühle auf der Terrasse verändert das Flair des Freiluftwohnzimmers im Handumdrehen. Dabei sind dekorative Farben und Lacke nicht nur fürs Auge wichtig – im Außenbereich etwa schützen sie Holz und Metall vor der Witterung. Heimwerker, die es sich bei Anstrichen innen wie außen einfach machen wollen, können mit Sprühgeräten zeitsparend und praktisch ihre DIYProjekte realisieren.

! innovative Funktechnologie mit 5 Jahren Garantie

! z. Zt. KfW-Förderung 10 % ! Angebote ab 1.200 Euro ! maßgeschneiderte Finanzierung / Leasing / Mietkauf

! Notrufzentrale mit Alarmverfolgung ! individuelle Beratung und Service

bei Ihnen vor Ort, auch nach dem Kauf

Bautenschutz GmbH

Ihr Berater für Berlin und Brandenburg Karsten Wark Mobil: 0178 8170767 Mehr Infos unter www.daitem.de

ISOLIER Fachbetrieb

Ihr Partner für ein trockenes Zuhause!

Nasse Wände, feuchte Keller?

Komplettlösungen gegen Feuchtigkeit und drückendes Wasser auch ohne Schachten von innen ausgeführt Mariendorfer Damm 159, 12107 Berlin Tel.: 030 368015-86/-87, Fax: 030 368015-88, www.inserf-bautenschutz.de

TÜV-geprüfter Fachbetrieb – Mitglied im Holz- und Bautenschutzverband


10 Kultur / Gewinnspiel Impressum

Fax: 03328 316472 redaktion@regional-rundschau.de

Herausgeber: Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH Potsdamer Straße 57, 14513 Teltow Telefon: 03328 316450 Fax: 03328 316472 info@stadtblatt-online.de

Grafik/Layout: Juliane Ruhk Anzeigen: Patrick Brückner Telefon: 03328 316457 Fax: 03328 316472 patrickbrueckner@fine-arts.de Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH

Geschäftsführer: Andreas Gröschl

Die kostenlose Auslieferung erfolgt an alle erreichbaren Haushalte des Berliner Stadtbezirks Steglitz-Zehlendorf sowie an alle erreichbaren Haushalte in den Gemeinden Kleinmachnow, Stahnsdorf, der Stadt Teltow, Ludwigsfelde, Großbeeren und Ortsteile. Ein Rechtsanspruch auf Belieferung besteht nicht.

Redaktion: Andrea Nebel, Stefanie Jakob, Anne Jerratsch Telefon: 03328 316467

LEBE DEINE LEIDENSCHAFT.

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Der Festivalsommer kommt! Riesige Open-Air-Party auf dem DEICHBRAND Festival Endlich ist es wieder soweit: Der Festivalsommer rückt näher und die 14. Auflage des DEICHBRAND Festivals wird groß. Über 100 Acts spielen auf sechs Bühnen und es gibt jede Menge Programm drumherum. Festivalfans sollten sich den 19. bis 22. Juli 2018 ganz dick im Kalender anstreichen – denn da geht’s zum Seeflughafen Cuxhaven. Hier folgt ein Höhepunkt auf den nächsten: Auf den zwei riesigen Open-Air-Bühnen spielen in diesem Jahr Rock-

größen wie Die Toten Hosen, The Killers, Casper, Clueso und viele andere. Indie-Herzen schlagen bei den Hives, Mando Diao und Alligatoah höher. Elektrofreunde feiern am Donnerstag ab 14:00 Uhr und danach täglich ab 12:00 Uhr auf der Electric Island mit Acts wie Digitalism, Dominik Eulberg, Lexer oder Vargo. In den Clubnächten stehen Boys Noize, Neelix, Lexy & K-Paul, Victor Ruiz, Magit Cacoon und Oliver Huntemann an den Decks. Auch animiert ein buntes Workshop-Programm

im Green Circus zum Mitmachen: Neben Bier-Yoga, Bouldern und Parcours wartet jede Menge Action auf die Gäste. Und beim Essen ist Schluss mit Dosenravioli und Grillwürstchen. Die Versorgung aus den besten Food-Trucks des Landes lässt keine Wünsche offen: Von vegetarisch über herzhaft bis süß ist alles dabei. Neugierig geworden? Für FestivalFans aus der Region haben wir gibt es 1 x 2 Tickets reserviert. Mehr Infos dazu im Gewinnspiel-Teil weiter unten.

Gewinnspiel Solarlux Wintergärten Entdecke die Leidenschaft für individuelle Wohnideen. solarlux.de

Nuthedamm 30 · 14480 Potsdam T 0331 623156 · duerbusch.de

100 Bands, sechs Bühnen: Das Highlight dieses Sommers steht in den Startlöchern: Das DEICHBRAND Festival bringt Musik und Meer zusammen. Vom 19. bis zum 22. Juli 2018 wird im Seeflughafen Cuxhaven gefeiert und getanzt. Wir verlosen 1 x 2 Tickets! Bitte senden Sie Lösungswort, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer bis zum 29. Juni 2018 per Post an die Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH, Potsdamer Straße 57, 14513 Teltow oder per E-Mail an gewinnspiel@stadtblatt-online.de.  Wir wünschen viel Glück! Gewissensbisse

Flugzeugantrieb

Gebell

Gedicht

6

Hausführung im Augustinum Kleinmachnow Machen Sie sich ein Bild vom selbstbestimmten Leben im Alter. Jeden Mittwoch und ersten Samstag im Monat, jeweils um 14:00 Uhr, können Sie unser Haus ganz unverbindlich kennen lernen. Die Seniorenresidenz Augustinum Kleinmachnow Erlenweg 72 · 14532 Kleinmachnow Tel.: 033203 56-806 · www.augustinum.de

Muse des Lustspiels

landwirtsch. Gut

1

Schon jetzt das Angebot des Jahres!

Kfz-Z. Offenburg

Teppichoberfläche

Hyundai i40 Kombi Jahres- und Gebrauchtwagen Schalter ab 13.500 € Automatik ab 16.900 €

10

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i40 Kombi kombiniert: 7,5 – 4,2 l/100 km; CO2 Emissionen kombiniert 176 – 110g/km; Effizienzklasse D-A+

12 kleine Deichschleuse

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:00 Uhr, Theatersaal

60ER: SCHLAGER, SWING & SEHNSUCHTSLIEDER

Konzert mit Rainer Sommer (Saxophon, Klarinette), Daniel Cordes (Kontrabass), Markus Raatz (Gitarre, Mandoline), Torsten Puls (Gitarre) Eintritt: 7 Euro

Anteilsschein

ASL Auto-Service Lichtblau GmbH Oderstraße 18 14513 Teltow Tel: 03328 338790

Sprechweise einer dt. Ligatur

Mittelmeerinsulaner

Fremdwortteil: bei, daneben

Bronzetrompete

Schöpflöffel

DIE SCHÖNSTEN JAHRE

norwegische Münze

Filmbiografie, USA (2017), Regie: Theodore Melfi Eintritt: 6 Euro, inkl. 60er-Jahre Snack & Getränke

Bergvolk in Vietnam

Ort im Allgäu zerstört (ugs.)

bestimmter Artikel (4. Fall)

Flächenmaß

1

3

4

5

5

Fremdwortteil: nicht

4

2

ugs.: einen

chem. Zeichen für Beryllium

2

farbige Erscheinung am Himmel

Figur der ‚Sesamstraße‘

3

Schöpfer

Montag, 25. Juni 2018, 17:00 Uhr, Theatersaal

SZENE 60 HIDDEN FIGURES – UNBEKANNTE HELDINNEN

Kurort im Spessart (Bad ...)

Tierfuß

11

Mies-van-der-Rohe-Str. 1 14469 Potsdam Tel: 0331 7400710

*5 Jahre Fahrzeug- und Lackgarantie ohne Kilometerbegrenzung sowie 5 Jahre Mobilitätsgarantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst ab dem Tag der Erstzulassung (gemäß den jeweiligen Bedingungen); 5 kostenlose Sicherheitschecks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheitsscheckheft. Vergnügen (engl.)

Montag, 18. Juni 2018, 18:30 Uhr, Theatersaal Lesung von Kerstin Reimann Eintritt: 7 Euro

Jazzstil (heiß)

indianische Sprachfamilie

Wortteil: Landwirtschaft

Linie zwischen Staaten

Saiteninstrument

Pferderennbahn

9

Epos von Homer

8

Teil des Fußes

Amtssprache in Laos

‚Beinkleid‘

Zeitabschnitt

hervorragend

7 Mandarinensorte

Vorname der Fitzgerald †

6

7

8

9

10

11

12

A


TErmine / Kleinanzeigen 11

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

Termine

Eines Morgens wachst du nicht mehr auf. Die Vögel aber singen, wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf. Nur du bist fortgegangen. Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.

Mittwoch, 13. Juni 15:00 bis 18:00 Uhr Festveranstaltung zur Seniorenwoche „ClaB“ Stahnsdorf

Johann Wolfgang von Goethe

In Liebe nehmen wir Abschied von meinem liebevollen Mann und meinem Papa

Dittmar Hartung

Donnerstag, 14. Juni, 14:00 Uhr Solo für Fritz – musikalische und anekdotische Plaudereien mit Hermann Lamprecht Seniorentreff Teltow Bürgerhaus Teltow

Langjähriger Vorsitzender des SV Ruhlsdorf 1893 e. V. Mitglied des Ortsbeirates Ruhlsdorf Sachkundiger Einwohner des Finanzausschusses Teltow * 21.7.1963

Donnerstag, 14. Juni, 15:30 Uhr Ein Tropfen Honig Theaterstück-Kooperation „Ernst-von-Stubenrauch“-Hort MenschensKinder Teltow „Clans des Friedens e. V.“ Eintritt: frei Neues Rathaus Teltow

Samstag, 16. Juni, 11:00 Uhr Gitarrenmatinee der Akademie für Gitarre Rathaus Kleinmachnow Sonntag, 17. Juni, 14:00 Uhr Storchenfest Hinter dem Rathaus Großbeeren Sonntag, 17. Juni, 15:00 Uhr A Capella Vokalkonzert: „Canto Allegro“, VocaLadies Eintritt: frei Südwestkirchhof Stahnsdorf Montag, 18. Juni, 10:00 Uhr Wanderung Bezirk Düppel Frauentreff am Düppel Treffpunkt: Wochenmarkt Kleinmachnow Dienstag, 19. Juni, 20:30 Uhr Foyer Liberté – Homemade Jam Session Infos: Alex Kühne Tel.: 0177 3253929, Eintritt: frei Neue Kammerspiele Kleinmachnow Mittwoch, 20. Juni 16:00 bis 17:00 Uhr 2. Partykomiteetreffen – 25 Jahre MZW Mädchenzukunftswerkstatt Teltow

5 Standorte Abhol- u. Bringeservice

(für Stahnsdorf, Kleinmachnow, Teltow nur 5,- EUR)

Donnerstag, 14. Juni, 10:20 Uhr Orchideenwanderung Länge: etwa 11 Kilometer Eifelverein Potsdam-Teltow Startpunkt: S-Bahnhof Strausberg

Freitag, 15. Juni, 20:00 Uhr TAWclassics: Dr. Bizar und die Kammer des Grauens Eintritt: 12 Euro Kammerspiele Kleinmachnow Weitere Termine: 16. und 19. Juni, Kammerspiele; 26. Juni Augustinum Kleinmachnow

Behördengänge rund um´s Kfz für Berlin und Brandenburg

† 1.6.2018

Das Cello ist verstummt. In unseren Herzen klingt es weiter.

Angela Hartung Daniel Hartung

Zulassungen Adressummeldungen Führerscheinumtausch Kurzzeitkennzeichen, u.v.m.

1 9 ,– 90

EU R Ser vic e nzeichen Gebühren u. Ken zuzügl. d. amtl.

• Teltow, Oderstraße 20 MO–FR 9.00–20.00 Uhr • Stahnsdorf, Bergstraße 89 MO–FR 16.00–18.30 Uhr • Kleinmachnow, Meiereifeld 22 MO–FR 9.00–12.00 u. 13.00–18.00 Uhr SA 9.00–12.00 Uhr • Berlin Steglitz, Schloßstraße 70 MO–DO 9.00–18.00 Uhr FR 9.00–16.00 Uhr/SA 10.00–13.00 Uhr • Zehlendorf, Potsdamer Straße 31 (Agip) MO–SO 7.00–21.00 Uhr

seit 1994

Alexander Gebauer

Telefon: 0 33 29 - 614 007 www.zulassungs-express.de

Automarkt

und die Familie

Die feierliche Urnenbeisetzung findet am Sonnabend, dem 23. Juni 2018, um 12:00 Uhr auf dem Friedhof Ruhlsdorf, Samatenweg, statt. Im Anschluss möchten wir uns mit Euch auf dem Sportplatz Ruhlsdorf treffen, dem zweiten Zuhause von Dittmar.

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Telefon: 03944 36160 www.wm-aw.de (FA) Schalten Sie Ihre persönliche Kleinanzeige. Wir beraten Sie gerne unter: 03328 316450

Stellenmarkt Zur Verstärkung unseres Lagerteams am Standort Groß Kienitz suchen wir

Lagerhelfer (m/w)

Fernmelde und Elektromontagen GmbH

für die Anstellung in Teilzeit.

Ihre ausführliche Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

■ bewerbung@qfm.eu | www.qfm.eu | oder an: ■ QFM Fernmelde- und Elektromontagen GmbH Großbeerenstr. 136 | 12277 Berlin

Zehm Vertrieb und Service GmbH Gebäudereinigungsunternehmen sucht ab sofort zuverlässige Reinigungskräfte wegen Betriebserweiterung mit eigenverantwortlichen Aufgaben und tariflicher Bezahlung für 4 Std. / tgl. von Mo. bis Fr. in Teltow Rufen Sie jetzt an! Wir freuen uns auf Sie! 0172 4803657

Textilpflege- und Änderungsschneiderei auf dem Rathausmarkt Kleinmachnow sucht Halbtagskraft zur Warenannahme (auch Studentenjob). Wir suchen auch Schneider / -innen zur Verstärkung unseres Teams. Tel.: 033203 86752 Adolf-Grimme-Ring 4 14532 Kleinmachnow

WIR SIND AUF WACHSTUMSKURS! Zur Unterstützung unseres Teams bieten wir Ihnen eine sichere Beschäftigung als Mitarbeiter (m/w) Warenausgang Mitarbeiter (m/w) Wareneingang Vorarbeiter (m/w) Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w) Inventur Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w) Qualität Wareneingang Mitarbeiter (m/w) IT-Administration Wir bilden auch Fachkräfte für Lagerlogistik aus.

.. .. ..

Ihre Bewerbung mit allen Zeugnissen senden Sie bitte an: job@kfzteile24.de oder kfzteile24 GmbH, Storkower Str. 175, 10369 Berlin, Tel.: 030 405040 0084.

Wir sind ein mittelständischer, tarifgebundener Wertelogistiker. An unserem Standort in Potsdam-Babelsberg suchen wir Verstärkung für unseren Bereich Geld- und Werttransporte. Sie haben eine • Unterrichtung nach §34 a Gewerbeordnung • ein einwandfreies Führungszeugnis • eine unbedenkliche Schufa-Auskunft • einen Führerschein der Klasse B • und eventuell schon Erfahrung in der Sicherheitsbranche Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Imagevideo

GWS Sicherheitsservice Geld-, Wert- und Sachtransporte GmbH Alt Salbke 6 – 10, 39122 Magdeburg


12

Regional Rundschau | 13. Juni 2018

2018

GmbH

Oderstraße 20 20 · 14513 Teltow Oderstraße · 14513 Teltow Tel.: 03328 479909-0 03328 479909-99 Tel.: 03328 479909 -· 0Fax: · Fax: 03328 479909 - 99 www.hoerickemeinewerkstatt.de www.hoerickemeinewerkstatt.de info@hoerickemeinewerkstatt.de info@hoerickemeinewerkstatt.de

Inspektionsangebot

ohne Verlust der Herstellergarantie

Diese Aktionspreise gelten bis sechs Wochen nach Veröffentlichung.

inkl. kostenlosem Lichttest & Scheinwerfereinstellung (nicht für Xenon) inkl. kostenlosem Werkstatt-Ersatzwagen inkl. Durchführung nach Herstellervorgaben inkl. Eintrag im Serviceheft inkl. Mobilitätsgarantie

89,00 Euro

HU */AU

99,00 Euro

Steinschlagreparatur

gratis * bei Teilkaskoversicherung

Wir s

uche ... zu n Dic r Ver h ... für d stärkun ie Be g uns Karo rei er sseri ebau che Mec es Teams hatro und S Bewi e r viceb nik, rb di eratu Bewe ch jetzt u ng nd se rbun g nd oder p gern er Post / e uns de e auc i E h per -Mail zu ne sönli ch.

Regional Rundschau KW 24 2018  

Regional Rundschau KW 24 2018 für die Orte Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf, Ludwigsfelde, Schönefeld, Berlin Steglitz-Zehlendorf, Großbeere...

Regional Rundschau KW 24 2018  

Regional Rundschau KW 24 2018 für die Orte Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf, Ludwigsfelde, Schönefeld, Berlin Steglitz-Zehlendorf, Großbeere...

Advertisement