Issuu on Google+

Heizungswartung ab189,25 EUR

Regional Rundschau 7. April 2010

"ERATUNGs0LANUNG !USFĂ HRUNGs7ARTUNG

Kleinmachnow ¡ Stahnsdorf ¡ Teltow ¡ Berlin-Steglitz/Zehlendorf Anzeigen: (0 33 28) 31 64 - 50 ¡ Fax - 76 ¡ www.regional-rundschau.de 7. April 2010 ¡ KW 14 ¡ 11. Jahrgang Stahnsdorf

Achtung StraĂ&#x;ensperrungen Der KreisstraĂ&#x;enbetrieb des Landkreises Potsdam-Mittelmark beabsichtigt, die Fahrbahn der K 6903 (zwischen Ortseingang Schenkenhorst und Kreisverkehr L79 Nudow) zu erneuern. Derzeit ist von einer Bauzeit von ca. 10 Wochen auszugehen. Aus bautechnischen GrĂźnden wird die KreisstraĂ&#x;e K 6903 während dieser Zeit vollständig gesperrt. Die Vollsperrung erfolgt ab 12. April 2010. Das bedeutet, dass die Buslinien 619 und 624 während der Bauzeit geänderte Fahrpläne haben. Die Haltestelle Gemeindeamt Schenkenhorst wird in diesem Zeitraum nicht bedient. Die Linie 624 kann auch nicht zu allen Fahrzeiten die Schleife Ăźber die OT Schenkenhorst und Sputendorf fahren. Nach Abstimmung mit der Verkehrsgesellschaft TeltowFläming kann die Linie 619 in diesem Zeitraum zusätzlich fĂźr die Ortsteile Schenkenhorst und Sputendorf genutzt werden. Die Linie 619 wird zwischen den Haltestellen „Ahrensdorf, Garten-

stadt“ und„GĂźterfelde, Kirchplatz“ Ăźber Struveshof, Sputendorf und Schenkenhorst umgeleitet. Die Haltestellen „Nudow, Abzw. Ludwigsfelde“ und „Schenkenhorst, Gemeindehaus“ kĂśnnen nicht bedient werden. Die Haltestelle „Schenkenhorst, Abzw. GĂźterfelde/Dorfstr.“ wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 624 verlegt. FĂźr den Zeitraum der Bauarbeiten gilt ab 12.04.2010 ein besonderer Fahrplan. Die Linie 624 wird von Nudow direkt nach GĂźterfelde umgeleitet. Einige Fahrten, insbesondere zu den fĂźr den SchĂźlerverkehr relevanten Zeiten, Ăźbernehmen die Bedienung von Schenkenhorst und Sputendorf. Zu den anderen Zeiten sind Schenkenhorst und Sputendorf mit der Linie 619 erreichbar. An der Haltestelle„GĂźterfelde, Kirchplatz“ kann zwischen den Linien 619 und 624 umgestiegen werden. Die AnschlĂźsse sind in dem ab 12.04.2010 gĂźltigen Baufahrplan gekennzeichnet. Die aktuellen Fahrpläne finden Sie unter www.havelbus.de. PM

99 ab 36,

₏/m²

Hohe Kiefer 28 +LEINMACHNOW WWWHKS BOELKEDE 4EL  &AX 

Der Traum vom GlĂźck

Foto: House Of Management

Es ist der Traum eines jeden jungen Mädchens: Als Model auf den Laufstegen der Welt zu stolzieren, die Titelblätter der Zeitungen und Zeitschriften zu zieren, fĂźr die angesagtesten Designer zu posieren... FĂźr Nelly Marie Bojahr aus Kleinmachnow wurde dieser Traum Wirklichkeit. Vor drei Jahren wurde die damals 18-Jährige zur „Miss Germany“ gekĂźrt. 22 junge Frauen, alle perfekt gestylt und in teuren, traumhaften Kleidern und in Bademode, eine schĂśner als die andere, standen damals im Februar 2007 der Jury zur Auswahl. Unter ihnen Nelly Marie Bojahr, eine

SchĂźlerin aus Kleinmachnow, die zuvor zur Miss PotsdamMittelmark gekĂźrt worden war, dann zur Miss Brandenburg und zur Miss T-Online. Unter den Juroren befanden sich unter anderem Haddaway und Lou Bega, Ex-FuĂ&#x;baller Fredi Bobic, der Boxweltmeister im Mittelschwergewicht Arthur Abraham, die Sportlerinnen Anke Huber und Claudia KohdeKilsch sowie das JahrhundertPlaymate Gitta Saxx. Nelly hatte es schlieĂ&#x;lich geschafft. Vor Dutzenden Kameras und Fotoapparaten wurde sie zur schĂśnsten Frau Deutschlands. Was folgte, war der Start

in eine sensationelle Karriere. Und der Beginn groĂ&#x;er Veränderungen in ihrem Leben. Doch der Titel der „Miss Germany“ gilt nur ein Jahr lang, danach geht er an ein anderes, wunderschĂśnes Mädchen. Auch einer der Preise, ein Luxus-Cabrio, steht ihr nur fĂźr ein Jahr zur VerfĂźgung. Was ist heute aus Nelly geworden? Was hat sich aus dem Ruhm und den MĂśglichkeiten von damals entwickelt? Wo steht sie drei Jahre nach dem Titel? Was sind ihre jetzigen Träume und Hoffnungen? Wir haben mit der heute 21-Jährigen gesprochen. Lesen Sie dazu auf Seite 3. heb

Quelle: Ă–ko Plus

Wussten Sie schon ...

Schlossdielen unter den FĂźĂ&#x;en

dass am 18. April weltweit fĂźr Wasser gelaufen wird? Bei dem grĂśĂ&#x;ten globalen Umweltevent aller Zeiten „Dow Live Earth Run for Water“ findet ein 6-km-Lauf parallel in ca. 50 Ländern und 100 Städten statt. Bei uns startet er in Berlin am Brandenburger Tor, verläuft durch den Tiergarten, an der Siegessäule vorbei und Ăźber Schloss Bellevue sowie Kanzleramt und Reichstag. 6 km ist die durchschnittliche Entfernung, die viele Menschen bis zur nächsten Wasserstelle zurĂźcklegen mĂźssen. PM/heb

32 x 256 mm Märkische Kiefer gehobelt, getrocknet und ca. 10 % Holzfeuchte (+ – 2 %) Pergola- und Zaunsysteme ¡ Gartenhäuser Spielgeräte ¡ Gartengestaltung ¡ Bodenholz Horstweg 47 • 14482 Potsdam Telefon: (03 31) 7 43 22 - 0 • Fax: (03 31) 7 43 22 50 www.hobeldiele.de ¡ Mo.–Fr. 7–18 Uhr ¡ Sa. 9–13 Uhr

17. April 2010 Rollladen- & Sonnenschutztag

10 % Rabatt auf Sonnenschutz & GartenmĂśbel

). 6 Uhr il (10–1 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 17. Apr Ludwigsfelder StraĂ&#x;e 10 14974 Genshagen Tel.: (0 33 78) 51 29 99 www.maurer-sonnenschutz.de


RegionalNachrichten

2

2

Regional Rundschau 7. April 2010

Ein historischer Moment

WWW.BAUHERREN-RATGEBER.INFO

Das Standortentwicklungskonzept wurde einstimmig verabschiedet

 )HREĂŚ6ORTEILEĂŚSCHWARZĂŚAUFĂŚWEI¡ SMARTĂŚFORTWOĂŚCOUPĂ ĂŚEDITIONĂŚBLACKĂŚĂŚWHITEĂŚLIMITED 'LEICHĂŚZWEIFACHĂŚZEIGTĂŚDASĂŚ3ONDERMODELLĂŚEDITIONĂŚBLACKĂŚĂŚWHITEĂŚLIMITEDĂŚSEINEĂŚ3CHOKOLADEN SEITEĂŚINĂŚREINEMĂŚ+RISTALLWEI¡ÌODERĂŚINĂŚEDLEMĂŚ4IEFSCHWARZĂŚ%INZIGARTIGĂŚABERĂŚISTĂŚBEIĂŚBEIDENĂŚ DIEĂŚ+OMBINATIONĂŚVONĂŚCLEVEREMĂŚ!NGEBOTĂŚUNDĂŚUMFANGREICHERĂŚ!USSTATTUNGĂŚ6OMĂŚ3TARTĂŚWEGĂŚ ISTĂŚGLEICHĂŚALLESĂŚMITĂŚDABEIĂŚSPORTLICHEĂŚ3ICHERHEITS )NTEGRALSITZEĂŚINĂŚ3CHWARZĂŚMITĂŚSILBERĂŚAB GESETZTERĂŚ2Ă“CKENLEHNE ĂŚELEKTRISCHEĂŚ&ENSTERHEBERĂŚUNDĂŚ+LIMAANLAGEĂŚqĂŚFĂ“RĂŚ4EMPERATUR KONTROLLEĂŚAUFĂŚ+NOPFDRUCKĂŚ5NDĂŚDAMITĂŚDIEĂŚEDITIONĂŚAUCHĂŚIMĂŚ3TANDĂŚSCHONĂŚDENĂŚRICHTIGENĂŚ%IN DRUCKĂŚHINTERLÂźSST ĂŚHABENĂŚWIRĂŚSIEĂŚAUFĂŚ 3PEICHEN ,EICHTMETALLRÂźDERĂŚGESTELLTĂŚ3ICHERNĂŚ3IEĂŚ SICHĂŚRECHTZEITIGĂŚEINĂŚ%XEMPLARĂŚDIESERĂŚLIMITIERTENĂŚEDITIONĂŚqĂŚJETZTĂŚBEIĂŚ)HREMĂŚSMARTĂŚ(ÂźNDLER

:UMĂŚ"EISPIELĂŚSMARTĂŚFORTWOĂŚCOUPĂ ĂŚĂŚK7 ĂŚMHD +AUFPREIS ĂŚ !NZAHLUNGĂŚ ,AUFZEITĂŚ 'ESAMTLAUFLEISTUNGĂŚ %FFEKTIVERĂŚ*AHRESZINSĂŚ 3CHLUSSRATEĂŚ -ONATLICHEĂŚ0LUS &INANZIERUNGSRATEĂŚ

 qĂŚ_  qĂŚ_ ĂŚ-ONATE ĂŚKM  ĂŚ  qĂŚ_  qĂŚ_

%INĂŚ!NGEBOTĂŚDERĂŚ-ERCEDES "ENZĂŚ"ANKĂŚ!'ĂŚ$ASĂŚ!NGEBOTĂŚGILTĂŚNURĂŚFĂ“RĂŚDASĂŚ3ONDERMODELLĂŚ$IEĂŚ3ONDERSERIEĂŚISTĂŚAUS SCHLIE¡LICHĂŚALSĂŚ#OUPĂ ĂŚERHÂźLTLICHĂŚ+RAFTSTOFFVERBRAUCHĂŚINNERORTSAU¡ERORTSKOMBINIERTĂŚINĂŚLĂŚKMĂŚ   ĂŚ SOFTIP ĂŚ#/ %MISSIONĂŚKOMBINIERT ĂŚĂŚGKMĂŚ$IESEĂŚ!NGABENĂŚBEZIEHENĂŚSICHĂŚNICHTĂŚAUFĂŚEINĂŚEINZELNESĂŚ&AHRZEUGĂŚ UNDĂŚSINDĂŚNICHTĂŚ"ESTANDTEILĂŚDESĂŚ!NGEBOTS ĂŚSONDERNĂŚDIENENĂŚALLEINĂŚ6ERGLEICHSZWECKENĂŚZWISCHENĂŚDENĂŚVERSCHIEDENENĂŚ &AHRZEUGTYPENĂŚ$ASĂŚABGEBILDETEĂŚ&AHRZEUGĂŚENTSPRICHTĂŚNICHTĂŚDEMĂŚ-ODELLĂŚDERĂŚ0LUS &INANZIERUNGĂŚ5NVERBINDLICHEĂŚ 0REISEMPFEHLUNGĂŚDESĂŚ(ERSTELLERSĂŚZZGLĂŚLOKALERÌ´BERFĂ“HRUNGSKOSTENĂŚINĂŚ(Ă?HEĂŚVONĂŚ qĂŚ_

ĂŚSMARTĂŚCENTERĂŚ"ERLIN

3ALZUFERÌ Ì2HINSTRA¡EÌ Ì$AIMLERSTRA¡EÌ 4ELÌ     ÌWWWSMARTCENTER BERLINDE

JETZT MIT 5.000,– â‚Ź IN DEN FRĂœHLING STARTEN!

Unser FrĂźhlings-Rabatt*

= ₏ 12.940,– NUR BIS 30.04. UND SOLANGE DER VORRAT REICHT!

Zossener Landstr. 12, Ludwigsfelde Tel. (0 33 78) 85 85-0 F.-Zubeil-Str. 51, Potsdam Tel. (03 31) 7 43 90-0 www.autohaus-wegener.de

SHIFT_ the way you move

Gesamtverbrauch: kombiniert von 6,9 l/100 km bis 7,8 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert von 165,0 g/km bis 188,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm). Abb. zeigt Sonderausstattung. *Preisvorteil gegenĂźber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers, gĂźltig bei Kauf und Zulassung bis 30.04.2010. Nur fĂźr verfĂźgbare Fahrzeuge.

HEW-92-90x150-C11-4c-7933 1

Forschungseinrichtungen, Kultur/Gesundheit/Sport/Tourismus) auf. Daraus leiten sich Handlungsfelder und SchlĂźsselmaĂ&#x;nahmen ab, die wiederum Grundlage fĂźr unterstĂźtzende MaĂ&#x;nahmen seitens der Landesregierung sind. Das bedeutet, es flieĂ&#x;t mehr Geld in die Region. Allerdings muss das Konzept auch umgesetzt werden. Wichtige Punkte darin sind, dass die drei Kommunen viel mehr gemeinsam erledigen. So sollte ein regionaler WirtschaftsfĂśrderer fĂźr Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf verantwortlich sein, um Energien und Finanzen zu bĂźndeln und Investoren fĂźr alle drei Orte zu werben. AuĂ&#x;erdem muss die Region auch nach auĂ&#x;en gemeinsam auftreten und ein gemeinsames Regional- und Standortmarketing betreiben. Gemeinsames Engagement und ein gemeinsames Leitbild wären schĂśn, wie auch ein gemeinsamer Auftritt beim Brandenburgtag im kommenden Jahr. NatĂźrlich besteht noch Handlungsbedarf beim integrierten regionalen Verkehrskonzept, der motorisierte Individualverkehr ist immer noch viel zu intensiv. In diesem Zusammenhang sollte die Region auch gemeinsam fĂźr eine Verlängerung der S-Bahnlinien von Berlin nach Kleinmachnow, Dreilinden, sowie von Teltow nach Stahnsdorf wei-

ter zum Wannsee eintreten. Das Konzept ist somit eine Handlungsvorlage fĂźr die Zusammenarbeit zwischen den drei Orten, und es ist die richtige Vorlage, um sich gegenĂźber dem Land in Sachen RWK positionieren zu kĂśnnen. Dass die Region fĂźr Brandenburg extrem wichtig ist, weiĂ&#x; auch Wolfgang Blasig, als er davon spricht, dass die drei Orte mehr oder weniger dafĂźr verantwortlich sind, dass der Landkreis Geld in seiner Kasse hat. Und dass es deshalb an der Zeit sei, die KĂźhe auch zu fĂźttern, die man melken will. Es gibt allerdings nur 15 RWK im ganzen Land Brandenburg, und es werden nicht mehr werden. Das heiĂ&#x;t, wenn wir RWK werden wollen, muss ein anderer Ort diesen Status verlieren. Die Chancen fĂźr uns gut zu nennen, trotz der vielen Vorteile, die unsere Region hat, wie das permanente BevĂślkerungswachstum und die hervorragenden Wirtschafts- und Bildungszahlen, wäre verwegen. Aber selbst wenn es in diesem Anlauf wieder nicht klappen sollte, so wird die Umsetzung des Konzeptes die Region auf jeden Fall voranbringen. Und, um bei dem Bild mit den KĂźhen zu bleiben: Nur Geduld. Mit der Zeit wird aus Gras Milch. heb

Erfolgsfaktor Innovation

TIIDA inkl. Klimaanlage, Radio/CD, Bluetooth, Lenkradfernbedienung ab ₏ 17.940,– – ₏ 5.000,–

Solch ein friedliches Einvernehmen hat man in den Gemeindevertretersitzungen und Stadtverordnetenversammlungen selten gesehen, wie an diesem 30. März 2010, als das Standortentwicklungskonzept der Firma Ernst Basler + Partner GmbH angenommen wurde. Diese Sondersitzung der Abgeordneten aller drei Orte war extra dafĂźr einberufen worden, und sogar Landrat Wolfgang Blasig (SPD) war gekommen, um diesem wichtigen Schritt Richtung Regionaler Wachstumskern (RWK) beizuwohnen. „Es wird Zeit, dass wir anerkannt werden“, meinte der Landrat. „Wir packen es! Im zweiten Anlauf sind wir dabei!“ Einstimmig angenommen, in allen drei Orten, war dementsprechend der Standpunkt aller Abgeordneten. Mit dem Konzept ist die Region ihrem Ziel tatsächlich einen Schritt näher. Die Evaluierung auf Landesebene hat bereits begonnen, das Standortentwicklungskonzept ist sozusagen das Bewerbungsschreiben als RWK. Es ist eine Art Bestandsaufnahme und Stärken-Schwächen-Analyse und zeigt unter Beachtung der demographischen Entwicklung Entwicklungsziele in den wichtigsten Politikfeldern (z.B. Arbeitsmarkt, Wirtschaft, Verkehr, Stadtentwicklung und Wohnen, Bildung/Hochschulen/

Die Technologievielfalt in der Region und die sich daraus ergebenden Synergieeffekte standen thematisch im Mittelpunkt des TechnologieTagesTeltow 2010, der am 26. März im Courtyard-byMarriott-Hotel stattfand. Organisator der Veranstaltung, die erfolgreich in ihre siebente Runde startete, war wiederum der Unternehmerverband Brandenburg. Fachlich begleitet durch die Zukunfts-Agentur Brandenburg, sowie die Netzwerke PhotonikBB und OpTecBB, stand sie ganz im Zeichen der optischen Technologien und Mikrosystemtechnik. Zu den zahlreichen Gästen auf dieser Präsentation von Unternehmen, Produkten und Dienstleistern aus diesen Branchen sowie Medizintechnik, Photovoltaik und Informationstechnologie gehĂśrte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium fĂźr Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Katherina Reiche. Sie sprach zur Energiepolitik in Deutschland und machte dabei deutlich, dass der Bundesregierung Klimaschutz, Energiesicherheit und Preisstabilität wichtig sind. Reiche betonte die Bedeutung der regenerativen Energien fĂźr die Wirtschaft Brandenburgs, stellte aber auch klar, dass Brandenburg ein„Kohleland“ und daher die Entwicklung der

24.03.2010 11:36:32 Uhr

Der Landtagsabgeordnete SÜren Kosanke (l.) im Gespräch mit Vertretern des Netzwerks Photonik BB Foto: Kuhlbrodt

CCS-Technologie von immenser Bedeutung fĂźr den Wirtschaftsstandort Brandenburg sei. Auf dem sich anschlieĂ&#x;enden Rundgang besichtigte der Staatssekretär im brandenburgischen Ministerium fĂźr Wirtschaft und Europaangelegenheiten, Henning Heidemann, die Stände der 22 Aussteller, so u.a. die Präsentation von Polymertechnologie der GKSS, die im Forschungszentrum Seehof angesiedelt ist. Das Programm des TechnologieTagesTeltow umfasste verschiedene Vorträge zum Einsatz technologischer Neuheiten und eine

Podiumsdiskussion zur Innovationspolitik des Landes Brandenburg sowie die Verleihung des von E.ON edis gesponserten„TECCI“ an SchĂźler, die sich innerhalb eines Wettbewerbs selbst mit innovativen Projekten beschäftigt hatten. Den 1. Preis erhielt Stefan Kliche vom Oberstufenzentrum Teltow fĂźr eine elektronische Zutrittskontrolle per RFID, der 2. und 3. Preis gingen an das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium KĂśnigs Wusterhausen. Letzterer an die AG Elektronik fĂźr eine Sensorsteuerung zur Raumklimatisierung. Kuhlbrodt


Exclusiv

Regional Rundschau 7. April 2010

3

Model ohne Heidi Klum Kleinmachnows „Miss Germany“ modelt und singt in einer Girlgroup

Blickfang aus Kleinmachnow – ob auf Laufstegen oder als Sängerin der Band „Jameerah“ (Foto rechts): Nelly Marie Bojahr ist es gewohnt, eine gute Figur zu machen. Fotos: House Of Management

Über drei Millionen TV-Zuschauer verfolgten Anfang März den Auftakt zur neuen Staffel der Casting-Show „Germany’s Next Topmodel“ mit Heidi Klum. Das waren zwar weniger als zum Start der vorigen Reihe, aber noch immer ist die Sendung ein Publikumsmagnet und Bewerberinnen gibt es zuhauf. Für die Kleinmachnowerin Nelly Marie Bojahr (21) ist der Traum von der Model-Karriere längst Realität. 2007 wurde sie zur „Miss Germany“ gekürt. „Danach hat sich meine Welt total verändert“, erzählt sie im Gespräch mit der Regional Rundschau. „Ich habe eine Schulpause eingelegt und die Miss Germany Corporation nahm mich unter Vertrag. Anschließend hatte ich ein Jahr lang einen vollen Terminkalender, war auf Galas, Messen und Fotoshootings im In- und Ausland.“

In erster Linie war die damals 18-Jährige Gast und Repräsentantin auf Events für einen guten Zweck, zum Beispiel bei einem Charity-Golfturnier in der Türkei oder bei „Cinema against Aids“ in Italien. Bojahr stand mit Prominenten wie Angela Merkel, Franz Beckenbauer oder Niki Lauda im Blitzlicht. „Der Job hat Spaß gemacht, auch wenn es manchmal sehr stressig war, die vielen Termine wahrzunehmen“, erinnert sie sich. Nach dem Trubel ging sie weiter auf das Weinberg-Gymnasium in Kleinmachnow und machte ihr Abitur. Seit es ihren Vater vor sieben Jahren beruflich hierher zog, wohnt die gebürtige Greifswalderin in der Gemeinde. Das Umfeld reagierte zumeist positiv auf ihren Erfolg als „Miss Germany“.

„Viele haben sich mit mir gefreut. Es gab aber auch ein paar Neider und Leute, die mich vorher nicht gegrüßt haben und nach der Miss-Wahl SMS schrieben und Kontakt haben wollten.“ Ihr habe diese Zeit geholfen, Menschen besser einzuschätzen und richtige von falschen Freunden zu unterscheiden. In Kleinmachnow verbringt Nelly Marie Bojahr jetzt etwa die Hälfte des Jahres. Die andere Hälfte ist sie als Model sowie als Sängerin der Girlgroup Jameerah international unterwegs. Deren Manager entdeckte sie zu „Miss Germany“-Zeiten und castete sie für die Band, die ihren Sitz in Belgien hat und dort 2009 mit „All Eyes On Me“ einen Hit landete. Zur Bewerbung der zweiten Single „Stick up!“ ist eine US-Tour geplant.

In Deutschland sind die CDs der Band (noch) nicht im Handel erhältlich. Doch allein auf das Singen und Modeln will sich Bojahr in Zukunft nicht verlassen: „Ab Oktober möchte ich Medienwirtschaft studieren, am liebsten in Potsdam oder in Berlin, weil ich auch weiterhin in Kleinmachnow wohnen will.“ Und was sagt sie zu „Germany's Next Top Model“?„Das ist eine gute Gelegenheit, um mitzumachen und eine Model-Karriere zu starten. Ich würde allerdings nicht daran teilnehmen, weil die Mädchen rund um die Uhr von Kameras begleitet werden und immer wieder in Situationen geraten, in denen sie keine gute Figur abgeben.“ Link: http://www.nelly-marie-bojahr.de Lutz Steinbrück

strahlen, selbst wenn der Körper nicht den gängigen Idealmaßen entspricht. Also ran an das Fotoalbum oder den Fotoapparat und bewerben! Und wer weiß, vielleicht klappt’s mit den Profi-Fotos ja dann sogar bei der Bewerbung für Germany’s Next Topmodel oder gar zur Miss Germany … Einsendungen per Post an Regional Rundschau Potsdamer Straße 57 14513 Teltow Oder per E-Mail: redaktion@regionalrundschau.de Einsendeschluss ist der 15. Mai.

Bäder EgalBarrierefreie ob Sie lieber Duschen oder Baden ... in unserer Ausstellung

Badeinrichtungen

. und Badeinrichtungen Fliesen und Fliesen Ausführung aus

. einer Ausführung Hand aus einer Hand

moderne Badmöbel

. HandwerkerSpanndecken leistungen mit Steuerbonus

Neue Bäder & Fliesen ! g n u t h c AStarthilfe-Rabattin unserer Ausstellung! 15 % Nur im Februar/März 2009

auf Duschen und Badmöbel!

Wir machen MEHR aus Ihrem BAD!

Die nächste Miss Germany können wir nicht küren, aber dafür die schönste Frau, das schönste Mädchen der Region! Bewerben Sie sich! Senden Sie uns ein aussagekräftiges, aktuelles Foto, dazu einen kurzen Lebenslauf. Die Gewinnerin erhält von uns ein professionelles Fotoshooting, wird vorher professionell frisiert, geschminkt und eingekleidet. Alter, Körpergröße und Maße sind uns dabei egal. Uns kommt es auf Ausstrahlung und eine attraktive Gesamterscheinung der Person an. Denn auch innere Schönheit kann nach außen

Zeit für Veränderungen?

Die Schönste der Region gesucht

Ein Besuch lohnt sich immer im Bäderstudio Geier! Berliner Chaussee 9 • 14929 Treuenbrietzen Tel. 033 748 / 213 55 • Fax 033 748 / 213 57

www.Baederstudio-Geier.de • Info@Baederstudio-Geier.de


4

4

RegionalWirtschaft

Regional Rundschau 7. April 2010

No Way Out Was Teltow, Antifaltencremes und Verbrecher miteinander verbindet Stellen Sie sich vor: Während der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika sitzt Osama bin Laden in einem vollen Stadion mitten zwischen den Fußballfans, verkleidet und unerkannt, in der Hand einen Detonator, bereit, eine furchtbare Katastrophe auszulösen. Doch hinter den Kulissen arbeitet ein ganz spezielles Gerät, das jedes einzelne Gesicht im Stadion scannt und innerhalb von Sekundenbruchteilen mit einer Datenbank von Bildern gesuchter Terroristen vergleicht. Mit einem Signal zeigt es schließlich eine Entdeckung an, Sicherheitsleute und Polizisten eilen los, so dass Osama rechtzeitig gefangen genommen werden kann. Die Welt schaut weiter Fußball, ahnungslos, dass ihre Sicherheit von einem einzelnen Gerät abhängt ... Was wie eine technische Meisterleistung aus dem Hirn eines eifrigen Thriller- und ScienceFiction-Autors klingt, ist – rein theoretisch jedenfalls – bereits Realität. Und möglich macht es eine Firma aus Teltow. Der Gesichtsscanner ist die neueste Entwicklung der Firma GFMesstechnik (GFM) mit Sitz am Teltowkanal. Außerhalb der Region ist die Stadt Teltow zwar (leider) kaum jemandem ein Begriff, aber die Firma ist weltbekannt. „Wir sagen immer Teltow-Berlin, sonst weiß keiner, wo wir sind“, lacht Christian Benderoth, Diplom-Ingenieur und Produktma-

nager LifeScience bei GFM. „Aber hier bei uns in Teltow laufen die Fäden zusammen, wir arbeiten mit den größten Konzernen weltweit zusammen.“ Und das ist keine Übertreibung. Kosmetikriesen wie Johnson & Johnson, Procter & Gamble, Beiersdorf, L’Oreal und Shiseido benutzen die Geräte der Firma seit Jahren zur dreidimensionalen Hautmessung, beispielsweise zur Bestimmung der Faltentiefe bei Tests von Anti-Faltencremes. Laut Benderoth ist das Unternehmen in dieser Richtung weltweit marktführend. Aber auch in der Wiederherstellungschirurgie oder der plastischen Chirurgie werden die Teltower Geräte eingesetzt, sowie in der Automobilindustrie und zur Werkzeugmessung. Bei den Olympischen Spielen in Vancouver verhalfen die Messgeräte von GFM sogar unseren deutschen Langläufern und Biathleten zu ihren Medaillen. Doch der neueste Coup der Firma ist der Gesichtsscanner. „Die Biometrie ist eigentlich nur eine Abwandlung der kosmetischen Messung“, berichtet Christian Benderoth. „Aus einer kleinen Fläche im Gesicht, die dreidimensional vermessen wird, entwickelte sich die Vermessung des kompletten Gesichtes.“ Dabei geht es jedoch nicht darum, den gläsernen Menschen noch durchsichtiger zu machen, sondern um Sicherheit. „Die Gesichts-

Donnerstag, 8. April 2010, 18.00 Uhr, Theatersaal Eintritt: 6,00 €, „Geburtstagsgrüße von George Sand an Chopin“, Literarisch-musikalische Soiree mit Prof. Dr. Eberhard Reißner und Hilke Dethlefs, Natalia Volchenko (Klavier) Freitag, 9. April 2010, 18.30 Uhr, Theatersaal Eintritt: 7,00 €, „Mein Engel, mein Alles, mein Ich…“ Konzert mit Helga Löhrer (Violoncello) und Ursula Wawroschek (Klavier) Montag, 12. bis 18. April 2010, 10–13 Uhr und 15–18 Uhr, Oberes Foyer, Eintritt: frei, „Intimitätenflohmarkt“, Kunstprojekt mit Alexandra Müller Dienstag, 13. April 2010, 17.00 Uhr, Theatersaal Eintritt: frei, „Hilfe bei Inkontinenz“, Vortrag mit Fr. Dr. med. Annett Gauruder-Burmester, Leiterin des Neuen Deutschen Interdisziplinären Beckenbodenzentrums Berlin

erkennung ist die natürlichste Form der Erkennung für den Menschen. Der Gesichtsscanner kann dabei zur Identifikation genutzt werden und zur Verifikation,“ erklärt Benderoth. Bei der Identifikation werden unbekannte Gesichter mit bereits vorhandenen Gesichtern in einer Datenbank verglichen, bis es möglicherweise einen Treffer gibt, wie im oben beschriebenen Beispiel des gesuchten Terroristen. Bei der Verifikation handelt es sich um Sicherheitsmaßnahmen z.B. sensibler Bereiche, wo nur bestimmte Menschen Zutritt haben dürfen. Dann vergleicht das Gerät, ob das Gesicht des Eintretenden in der Datenbank mit den Berechtigungen vorhanden ist und gibt dann grünes Licht. Oder auch nicht. „Unser Gesichtsscanner ist im Vergleich mit anderen biometrischen Systemen wie dem Fingerabdruckscanner oder dem Irisscanner klar im Vorteil“, meint Benderoth. „Es gibt keine Berührungen wie beim Fingerabdruck. Es kann deshalb nichts verschmutzen, außerdem ist der psychologische Effekt wichtig. Fotos lässt man schnell mal von sich machen, seinen Fingerabdruck hinterlässt man nur ungern. Und das Auge zu scannen ist sowieso extrem

Beeindruckende Daten: Aus ungefähr einem Meter Abstand fotografiert der Gesichtsscanner sein Objekt, auf die Größe des Menschen stellt er sich automatisch ein. Eine Aufnahme dauert nicht einmal 0,2 Sekunden. Der Datenabgleich erfolgt schließlich in weniger als 10 ms pro Aufnahme. Foto: Christian Benderoth

Grünes Licht bzw. ein „OK“ gibt es nur, wenn die Bilder übereinstimmen. Die Aufenthaltsdauer wird u.a. im Rechner festgehalten. Die Daten werden danach sofort gelöscht. Foto: Helke Böttger

unbeliebt und außerdem sehr schwierig.“ Beim Gesichtsscanner funktioniert es so, dass mehrere InfrarotStreifen auf das Gesicht projiziert werden. Durch die Dreidimensionalität des Gesichtes verlaufen die Streifen, werden zu Wellen, verbreitern oder verschmälern sich, wenn sie auf Vertiefungen und Erhebungen treffen. Dieses Streifenbild, das eine Kamera im Gerät aufnimmt, ist bei jedem Gesicht anders, so dass die zweifelsfreie Identifizierung garantiert ist. Es würden sogar eineiige Zwillinge voneinander unterschieden, erzählt Benderoth. Vor drei Jahren kam den Ingenieuren und Technikern von GFMesstechnik die Idee für den Gesichtsscanner, seit einigen Monaten wird er im Probebetrieb in Sicherheitsbereichen staatlicher Einrichtungen eingesetzt. Und seit Ende März bietet sein Einsatz wiederum Stoff für eifrige ThrillerAutoren. Der aktuelle Einsatzort ist eine Strafvollzugsanstalt in Berlin. Jeder Besucher, der jetzt einen Gefangenen besuchen möchte, wird am Eingang mit dem Gesichtsscanner erfasst, damit innerhalb der Anstalt kein Austausch der Person des Besuchers und des Insassen stattfinden kann und am Ende auch wirklich der Besucher und nicht der Gefangene wieder herausspaziert. Noch ist der Gesichtsscanner nicht für jedermann erschwinglich, aber in den kommenden Monaten soll das Gerät kleiner gemacht werden, erklärt Christian Benderoth, auch um den Preis günstiger zu gestalten und um die Einsatzmöglichkeiten zu erweitern. Die Zeiterfassung sei dabei ein angepeiltes Ziel, der Gesichtsscanner könnte beispielsweise die Stechuhr in Betrieben ersetzen. Außerdem ist es möglich, das Gerät dermaßen anzupassen, dass es erkennt, ob das gescannte Gesicht zu einer lebenden oder toten Person gehört. Aber was das später für die Anwendung in der Praxis bedeutet, das sollten vielleicht dann doch lieber die bereits erwähnten Thriller-Autoren beschreiben. Helke Böttger

Die Zahlen des Monats An Brandenburg zog die Wirtschaftskrise nicht spurlos vorüber. Im März veröffentlichte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg die Wirtschaftszahlen des vergangenen Jahres. Demnach wurden im Jahr 2009 insgesamt

www.wir-geben-ihrem-GARTEN-ein-gesicht.de

754 Insolvenzverfahren gegen Unternehmen beantragt, rund sechs Prozent mehr als 2008. Die voraussichtlichen Forderungen der Gläubiger stiegen mit 721 Mill. EUR auf mehr als das Doppelte des Vorjahres, durchschnittlich 1 Mill. EUR je Insolvenzfall (2008: 0,5 Mill. EUR). In Potsdam-Mittelmark wurden 65 von Insolvenz betroffene Un-

ternehmen (Anteil: 10,4 Prozent) mit Verbindlichkeiten von 65,6 Mill. EUR registriert. Der Wirtschaftszweig mit den meisten Insolvenzfällen ist das Baugewerbe, die höchsten Forderungen häuften 26 Unternehmen des Grundstücks- und Wohnungswesens an: insgesamt 311,9 Mill. Euro. PM/heb


Regional Rundschau 7. April 2010

RegionalNachrichten

5

Der Frühling ist da Der Frühling ist da! Während jede Hausfrau oder ihre Putzhilfe Haus und Garten in Ordnung bringt, Fenster blitzen lässt und die Terrasse wienert, brauchen unsere Gemeinden jede Menge Hilfe, um unschöne Dreckecken auf den Straßen, Plätzen und Grünflä-

Teltow, eine Bushaltestelle an der Oderstraße. Fotos (6): Helke Böttger

Der Straßenrand neben der Bus– haltestelle an der Oderstraße.

chen zu beseitigen. Wer jetzt glaubt, es sei in unseren schönen Orten überhaupt nicht nötig, mit Müllsack, Besen, Handschuhen und Müllzangen durch die Gegend zu ziehen, der sollte sich folgende Fotos einmal ganz genau ansehen:

Stahnsdorf: Flaschen im Dorfanger. Man kann nur hoffen, dass darunter nicht noch ein oder zwei Schnapsleichen zum Vorschein kommen.

Kleinmachnow: Auch in Kleinmachnow weiß noch nicht jeder, wo leere Flaschen hingehören.

Und noch einmal Teltow. Das ist kein Witz, kein Aprilscherz, keine Fotomontage: So sieht es in Teltow am Teltowkanal wirklich aus.

Termine für den Frühjahrsputz Stahnsdorf: Am 10. April 2010 in der Zeit von 10.00 bis 12.30 Uhr. Von der Verwaltung wurde in diesem Jahr hierzu folgender Bereich ausgewählt: Die Kanalaue am Teltowkanal wird von Unrat befreit. Treffpunkt: Am Ende des Erlenweges am Teltowkanal Uhrzeit: 10.00 Uhr An dem genannten Treffpunkt wird die erforderliche Anleitung gegeben. Da entsprechende Arbeitsmittel nur in sehr begrenztem Maße zur Verfügung stehen, ist das Mitbringen eigener Gerätschaften und Arbeitshandschuhe sehr wünschenswert. Aufgerufen sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Stahnsdorf einschließlich der Ortsteile, an oder um diesen Tag herum, unabhängig von der genannten Gemeinschaftsaktion, in ihren Wohngebieten bzw. Wohnanlagen selbstständige Säuberungsaktivitäten zu organisieren und durchzuführen. Angesprochen und aufgerufen, diesen Frühjahrsputz mit eigenen Aktivitäten zu unterstützen, sind hierbei auch die ortsansässigen kommunalen bzw. privaten Wohnungsgesellschaften.

• Bäkemühle/Zehlendor fer Damm (Bäkewiese) • Spielplatz Rathausmarkt • Erlenweg 29/Buschgraben • Zehlendorfer Damm/Fontanestraße (Kiebitzberge) • Steinwegschule (anliegender Bannwald) • Seeberg altes Heizhaus Parteien, Schulen, Kita´s, Horte und andere Organisationen werden die Gruppe Landschaft- und Naturschutz der Lokalen Agenda 21 und den Bürgermeister, die den Frühjahrsputz organisieren, tatkräftig bei der Müllsammelaktion unterstützen. Über den ganzen Ort verteilt wird es mehrere Sammelschwerpunkte geben. Selbstverständlich darf bei allen Treffpunkten mitgemacht werden. Viele fleißige Helfer werden noch benötigt. Im Anschluss werden alle Helfer als kleines Dankeschön vom Bürgermeister Herrn Grubert ab 12.00 Uhr auf dem Rathausmarkt zu einem Umtrunk eingeladen. Weitere Treffpunkte, die bei Redaktionsschluss noch nicht fest standen, sind unter Tel.: (03 32 03) 8 77 - 31 52 oder unter lokale.agenda@kleinmachnow.de und www.kleinmachnow.de abrufbar.

Kleinmachnow: Am 17. April 2010, 10.00 Uhr geht es an folgenden Treffpunkten los, Handschuhe bitte selber mitbringen: • Stolperwegsiedlung - Eichhörnchenweg und Ameisenweg/ Glascontainer • OdF-Platz • Hohe Kiefer Sowjetisches Ehrenmal • Karl-Marx-Straße/Ecke Bannwald

Teltow: Samstag, 10.04.2010, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr Die Bereiche, die an diesem Tag

Spezialist für Gleitsichtgläser Augenprüfungen mit dem – I.-profiler von Zeiss – 25 mal genauer als je zu vor Potsdamer Straße 120 a · 14974 Ludwigsfelde Tel.: (0 33 78) 87 00 26 www.sehzentrum-ludwigsfelde.de info@optik-dobe.de

hauptsächlich einer Säuberung unterzogen werden sollen, sind unter anderem: • Kanalaue zwischen RammrathBrücke und Knesebeckbrücke • Knesebeckbrücke bis PaulGerhard-Straße • Grenzstreifen • städtische Grundstücke

• Platz am S-Bahnhof bis Mahlower Straße/Ruhlsdorfer Platz Im Interesse der allgemeinen Sauberkeit der Stadt wäre es zudem wünschenswer t, wenn jeder Anlieger vor seinem Haus bzw. Grundstück seinen Teil zur Ordnung und

Sauberkeit beitragen könnte. Die Bereitstellung von blauen Säcken und Arbeitshandschuhen er folgt durch die ortsansässige Bauhofgruppe. Schrott- und Sperrmüllcontainer werden durch die Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark zur Verfügung gestellt. Diese werden an folgenden Standorten zu finden sein: Neue Wohnstadt: Anne-Frank-Weg (Behelfsparkplatz) Seehof: Schillerstraße/Ecke Hauffstraße Flussviertel: ­Moldaustraße (vor der Schule) OT Ruhlsdorf: Güterfelder Straße/Abzweig Sputendorfer Straße (vor der Grundschule) Für weitere Auskünfte: Herr Hinske, Tel.: (0 33 28) 47 81 - 208 PM/heb


6

RegionalFamilie

Sonderbus nach Schönefeld Der Shuttle-Service von Potsdam nach Berlin-Schönefeld ist zurück Hauptbahnhof sind Potsdam/ Sterncenter, Stahnsdorf/Waldschänke, Teltow/Warthestraße, Teltow/S-Bahnhof und Teltow/ Bahnhof. Danach geht es ohne Unterberechung direkt bis zur Abflughalle. Die Dauer der Fahrt beträgt beispielsweise von Stahnsdorf/Waldschänke 31 Minuten, von Teltow/Bahnhof lediglich 19 Minuten. Es gelten die Preise des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) plus einem Expresszuschlag von 5 Euro. Die genauen Abfahrtszeiten erfahren Sie unter http://www. anger-busvermietung.de/html/ flughafenschnellbus.html. heb

Pasta meets Fußball Dass das Land der Pasta mehrfacher Weltmeister im Fußball ist, sollte Ansporn genug sein, bei einem Pasta-Soccerturnier der Welt zu zeigen, wo der Fußball wirklich rollt. Am 29. April findet nun bereits zum wiederholten Mal das Pasta-Soccer-Turnier im Stahnsdorfer Club an der Bäke (ClaB) für alle fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen statt. Wobei nach dem Spiel ganz italienisch ein Teller Pasta auf die Spieler wartet. Ein unbedingtes Muss für alle jungen Kicker, die den Italienern im Fußball den WeltmeisterCup gerne mal abjagen würden! Veranstaltet von der MädchenZukunftsWerkstatt Teltow (MZW), dem ClaB, dem Sozialtherapeutischen Institut Berlin-Brandenburg e.V. (StiBB) und der Gemeinnützigen Gesellschaft für Soziale Hilfen in Berlin/Brandenburg (SHBB gGmbH) spielen ab

15 Uhr mehrere Teams im Turnier, in der Altersklasse bis 15 Jahre und in der Altersklasse ab 16 Jahre. Die Teams bestehen aus jeweils 4 Spielern, dabei wird kein Unterschied zwischen weiblichen und männlichen Spieler/Innen gemacht. Allerdings zählen bei den Mädchen die Tore doppelt. Noch ist das Turnier nicht weltmeisterschaftsgerecht, denn die Spiele dauern nur 7 bis 10 Minuten, aber immerhin gelten die geläufigen Streetsoccer-Regeln. Gespielt wird auf Rasen. Wer also den „Gli Azzurri“ beim Pasta-Soccer das Fürchten lehren will, kann sich noch bis 27. April im ClaB anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt 4 Euro pro gemeldeter Mannschaft. Das Pastagericht ist dabei inbegriffen. Anmeldungen an clab-stahnsdorf@jus-or.de oder (0 33 29) 6 22 05. heb

Nicht vergessen ...

Frühlingsdüfte und Blütenzauber Wir schreiben einen Gedichtwettbewerb aus. Nehmt den Federhalter zur Hand und schreibt über den Frühling. Lange Reime, kurze Reime, viele Verse, wenige Verse, alles ist möglich. Aber ein Thema sollte im Vordergrund stehen: der Frühling. Jeder, der das Alphabet beherrscht, darf und soll mitmachen. Die besten Gedichte werden in der Regional Rundschau, im Teltower Stadtblatt, der Kleinmachnower Zeitung und im Stahnsdorfer Ortsanzeiger veröffentlicht. Außerdem erhält der Erstplatzierte einen Gutschein für Pflanzen-Kölle sowie den Touristenführer für die Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf. Für den Zweitplatzierten gibt es einen Gutschein für PflanzenKölle, der Drittplatzierte erhält ein Fläschchen Rübchen-Sekt. Einsendeschluss ist der 14.4. 2010. Einsendungen bitte mit Kennwort „Gedichtwettbewerb“ an Regional Rundschau, Potsdamer Straße 57, 14513 Teltow oder an redaktion@regionalrundschau.de Viel Spaß beim Dichten! heb

Foto: Veranstalter

Sie fahren wieder. Die Expressbusse von Potsdam über Stahnsdorf und Teltow zum Flughafen Berlin-Schönefeld haben den Dienst wieder aufgenommen. Vor ca. drei Jahren hatte der Potsdamer Busunternehmer Günter Anger bereits diese Linie in Betrieb genommen, musste ihn jedoch schon nach kurzer Zeit aus rechtlichen Gründen wieder einstellen. Geklagt hatte ein Konkurrenzunternehmen, das zwar die Linie nicht bereitstellte, jedoch die Konzession dafür erworben hatte. Inzwischen besitzt der Günter Anger Busbetrieb die Konzession, so dass die Busse wieder nach Schönefeld rollen. Seit dem 1. April 2010 gibt es zunächst zweimal am frühen Morgen sowie am späten Nachmittag und am Abend den Shuttle für alle Reisenden von und zum Flughafen. In Zukunft soll das Angebot der Linie weiter ausgebaut werden, heißt es beim Unternehmen. Spätestens, wenn der BBI eröffnet ist, soll eine starke Taktverdichtung erfolgen. Stationen nach Potsdam/

Regional Rundschau 7. April 2010

Foto: adidas


Regional Rundschau 7. April 2010

RegionalFamilie

Kinder wurden zu Forschern und Erfindern In der Güterfelder Kita „Buddelflink“ wurde in einem zweiwöchigen Bildungsprojekt mit Luft, Wasser und Wärme experimentiert Es ist vieles für uns schon selbstverständlich: Strom kommt aus der Steckdose, das Licht vom Lichtschalter. Die Heizung spendet Wärme, das Auto fährt, wenn es aufgetankt wird und warmes Wasser fließt, wenn der Wasserhahn aufgedreht wird. Kinder sind vertraut mit Energie, Wasser, Licht und Motorkraft. Aber, was muss getan werden, damit wir eine warme Wohnung haben, unsere Zimmer beleuchtet sind, und was hat dies für globale Folgen, die mit unserer derzeitigen Energienutzung verbunden sind – all dies bleibt nicht nur den Kindern, sondern oft auch so manch Erwachsenem verschlossen. Und dabei ist dies eines der bedeutendsten Themen unseres Jahrhunderts. Bereits im Kindergartenalter können Mädchen und Jungen dafür sensibilisiert werden, bewusster mit Energie und den natürlichen Ressourcen umzugehen. Und genau an diesem Punkt setzte das zweiwöchige Bildungsprojekt „Forschen und Experimentieren – die Welt kapieren“ in der Güterfelder Kita „Buddelflink“ an. „Kinder sind die größten Erfinder und Konstrukteure. Sie konstruieren sich die Welt nach ihren eigenen Ideen und Vorstellungen“, sagt Kita-Leiterin Sieglinde Körner und war begeistert mit wie viel Elan die Kinder an die einzelnen Experimente herangegangen sind. Die Kinder experimentierten mit Luft, Wasser, Sonnenenergie und Wind. „Kleine Experimente, aber mit großer Wirkung“, so die Kita-Leiterin. Von dem Forscherdrang ihrer Kinder konnten sich auch die Eltern am Abschlusstag des Bildungsprojektes überzeugen. Die Mädchen und Jungen präsentierten stolz, was sie in den vergangenen zwei Wochen so alles gelernt haben. Da wurde z.B. eine automatische Ballonaufsaugmaschine vorgestellt. Die Kinder verschlossen eine heiße Flasche mit einem Luftballon und kühlten sie in einer Box mit Eiswasser ab. Was passiert

nun mit der Luft in der Flasche und mit dem Luftballon? Kalte Luft dehnt sich beim Erwärmen aus, warme Luft zieht sich beim Abkühlen zusammen, der flexible Gummi reagiert darauf entsprechend. Die Kinder lernten: Wärme kann bewegen. Ganz einfach auch das Experiment „Flaschengeist“. Auf die Flaschenöffnung einer kühlschrankkalten Flasche wurde ein angefeuchtetes 50-Cent-Stück gelegt und die Flasche mit den Händen erwärmt. Das 50-Cent-Stück reagiert quasi wie ein Überdruckventil. Nach einer Weile springt die Münze kurzzeitig noch oben und es entweicht ein Teil der Luft. Wenn ein Topfdeckel beim Kochen klappert, passiert das Gleiche. In einem anderen Raum war ein Wasservulkan zu bewundern. In ein großes Glas, das mit roter Lebensmittelfarbe gefärbt war und etwa Raumtemperatur hatte, wurde eine Glasflasche vorsichtig an einem Draht gegeben. Die Kinder staunten, wie das heiße gefärbte Wasser nach oben stieg. Ein toller Effekt, bei dem die Kinder lernten, dass heißes Wasser eine geringere Dichte als das kühlere Wasser hat und nach oben steigt. Und bei allen Aktivitäten begleitete die Kinder stets das Maskottchen „Freddy Frosch“. Er erzählte den Kindern auch, wie mit Windkraftkrafträdern und Solarzellen auf den Dächern Energie erzeugt wird. Erneuerbare Energie – als eine wichtige Säule einer zukünftigen Energieversorgung. „Wenn die Erde sich erwärmt, dann schmilzt das Eis am Nordpol und die Eisbären haben dann kein Zuhause mehr“, rief Marcel ganz aufgeregt. Plötzlich lief ein Mädchen ans Fenster und rief: „Jetzt hat die Sonne auch unseren Schuppen erwärmt.“ Beim Abschlusstag des Projektes konnten die Eltern nun gemeinsam mit ihren Kindern experi-

mentieren. Auch Bürgermeister Bernd Albers wurde kurzzeitig zu einem Forscher und hatte genauso viel Spaß am Experimentieren wie die Kinder. So gestaltete sich das zweiwöchige

Bildungsprojekt zu einer guten Möglichkeit, den Bildungsprozess jedes einzelnen Kindes individuell und optimal zu gestalten und die Eltern dabei mit einzubeziehen. Die Kinder erlebten Energie und Umwelt einmal ganz anders und irgendwie auch neu. Und noch eines wurde deutlich: Das Projekt trug dazu bei, dass schon drei- bis sechsjährige Kinder verantwortungsvolles Umgehen mit den natürlichen Ressourcen und Energien erlernen und ihnen nachhaltiges Denken und Handeln vermittelt werden kann. Dies hat Auswirkungen auf das eigene Handeln, auf künftige Generationen und das Leben in anderen Weltregionen. „Das Bildungsprojekt in der Güterfelder Kita hat für eine gute Vorbereitung unserer Kinder auf das zukünftige Leben beigetragen“, so das Fazit von Bürgermeister Bernd Albers. PM Fotos: www.sxc.hu./martynrice: Frosch; www.pixelio.de/Twrilingste: Kind

7

Neues Altenpflegeheim in Teltow wird Albert Schweitzer-Haus heißen Freie Plätze ab Juni Die neue Altenpflegeeinrichtung in Teltow kann im Juni eröffnet werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin, Teltow, Lehnin. Die Arbeiten lägen trotz des langen und kalten Winters im Zeitplan. Seit einigen Monaten wird an der Potsdamer Straße 11 in Teltow gebaut, nach seiner Fertigstellung soll das Haus als Ersatzstandort für die bisherigen Pflegeheime in Güterfelde und in Beelitz-Heilstätten von der GZG gGmbH betrieben werden. Das Evangelische Diakonissenhaus ist Mehrheitsgesellschafter dieser gemeinnützigen Gesellschaft, alsMinderheitsgesellschafter ist der Landkreis Potsdam-Mittelmark an der GZG gGmbH beteiligt. Mit insgesamt 72 stationären Plätzen und weiteren 12 Plätzen in der Tagespflege verfüge das Teltower Haus über mehr Kapazitäten als die Heime in Güterfelde und in Beelitz-Heilstätten zusammen, heißt es weiter, so dass ab Juni zusätzliche Plätze verfügbar seien. Der Name des Neubaus wird „Albert Schweitzer“ lauten. Mit seinem satzungsgemäßen Auftrag „wechselseitige Hilfe in leiblicher und seelischer, individueller und sozialer Not“ anzubieten, sähe sich das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin dem Theologen, Philosophen und Arzt verbunden. 1875 gebo-

ren, wurde Albert Schweitzer als Gründer des Urwaldhospitals in Lambaréné, Gabun, berühmt. Seine Ethik der „Ehrfurcht vor dem Leben“ mündet in dem Satz: „Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.“ Schweitzer engagierte sich gegen die atomare Aufrüstung und für ein Ende der Atomtests. Im Jahr 1952 erhielt er den Friedensnobelpreis. Zusätzlich sei das Albert Schweitzer-Haus ein Pilotprojekt für die Nutzung erneuerbarer Energien. Die Heizung würde komplett durch die Nutzung von Erdwärme (Geothermie) erfolgen, die Warmwasseraufbereitung durch Solarenergie. Dämmung und Fenster genügten besonders hohen Anforderungen, um einen möglichst sparsamen Umgang mit Energie zu gewährleisten. Den Bewohnerinnen und Bewohnern des Albert SchweitzerHauses stünden freundliche, helle Einzelzimmer mit jeweils eigenem Bad zur Verfügung. Das Pflegepersonal freue sich bereits auf die Arbeit in dem funktionalen Neubau. Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin errichtet das Albert Schweitzer-Haus aus Eigenmitteln. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. sechs Millionen Euro. PM/heb

Frühlingsgrüße

Top Ergebnis beim „Kleinmachnower Investment Club“ Während alle noch von Krise sprechen, entwickeln sich viele Firmen prächtig. Gut lachen kann, wer Miteigentümer dieser erfolgreichen Unternehmen ist. „Die Entwicklung der Märkte und unsere Club Performance der letzten Monate gibt Anlass zu Optimismus“, meint Horst Kolb, einer der drei Geschäftsführer des KIC. Die KIC Performance: Jahr 2009: + 18 % Jahr 2010 bisher: + 5 % Damit hat der „KIC“ erneut bewiesen, dass die seit Anbeginn gepflegte Strategie richtig ist.

„Wir spekulieren nicht. Der KIC beteiligt sich ausschließlich an soliden Firmen mit Potential“, verrät Horst Kolb.

Höchststände erreicht hat, und diese wurden in der Vergangenheit immer wieder nachhaltig übertroffen.“

Wann einsteigen, wenn nicht jetzt?

Seit Gründung 2004 entwickelte sich der Club kontinuierlich zum größten und erfolgreichsten Investmentclub der Region.

„Die Börse hat noch deutliches Potential, bevor sie die alten

info@kic-klm.de www.kic-klm.de Telefon: (03 32 03) 2 41 99 14532 Kleinmachnow Weidenbusch 26 Herausgeber: KIC Anlagemanagement GmbH


Gesundheit & Lifestyle

8 8

unktu

r

staatlich geprĂźfte Heilpraktikerin

Praxis fĂźr traditionelle Chinesische Medizin iÂ…>˜`Â?Ă•Â˜}ĂƒĂƒVÂ…ĂœiĂ€ÂŤĂ•Â˜ÂŽĂŒiÊÕ°Ê>°\ UĂŠ-ĂŒÂ&#x;Ă€Ă•Â˜}iÂ˜ĂŠ`iĂƒĂŠ iĂœi}Ă•Â˜}Ăƒ>ÂŤÂŤ>Ă€>ĂŒiĂƒĂŠUĂŠˆ}Ă€B˜i]ĂŠÂœÂŤvĂƒV…“iÀâiÂ˜ĂŠ UĂŠ Ă€ĂƒVÂ…Â&#x;ÂŤvĂ•Â˜}ĂƒĂ˘Ă•ĂƒĂŒB˜`i]ĂŠ Ă•Ă€Â˜ĂŠÂœĂ•ĂŒĂŠ UĂŠiĂœÂˆVÂ…ĂŒĂƒĂ€i`Ă•ÂŽĂŒÂˆÂœÂ˜]ĂŠ,>Ă•VÂ…iĂ€iÂ˜ĂŒĂœÂ&#x;Â…Â˜Ă•Â˜} UĂŠ}ĂžÂ˜BÂŽÂœÂ?Âœ}ÂˆĂƒVÂ…iĂŠ iĂƒVÂ…ĂœiĂ€`iÂ˜ĂŠUĂŠ>Ă•ĂŒiÀŽÀ>Â˜ÂŽĂ•Â˜}i˜]Êâ°Ê °Ê iĂ•Ă€Âœ`iĂ€Â“ÂˆĂŒÂˆĂƒ

7ÂœÂ?vĂƒĂœiĂ€`iÀÊ£nĂŠUĂŠÂŁ{xĂŽĂ“ĂŠÂ?iˆ˜“>VÂ…Â˜ÂœĂœ

/i�°\Ê­äÎÊÎÓÊäΎÊÓÊÓÇÊxx Termine Montag bis Freitag nach telefonischer Vereinbarung

r-Wa

ll

L

a

de

Gr

er

er

Gr

n

Textilfreie Saunatherme – 2 Thermalsole-Becken mit integrierter Poolbar – eines davon mit „sanfter Sole“ und eines mit 3 – 5 % Solegehalt und 33–36 °C Wassertemperatur, Ganzjahres-AuĂ&#x;enbecken mit StrĂśmungskanal und 33 °C Wassertemperatur, tägl. kostenl. Wassere n s q ue gymnastik, 8 Innen- und 4 AuĂ&#x;ensaunen, täglich Spezialeb Testen AufgĂźsse, groĂ&#x;er Freibereich, Eisnebelgrotte, 2 DampfSie selbst bäder, Hamam, Ruhebereiche, Restaurants/CafĂŠ, Solarien, n de Massage- und Therapiebereich u.v.m. Monatl. Events r-Wa a

ss

e

ll

L

Saunatherme Ludwigsfelde sq ben ue

Regional Rundschau 7. April 2010

Erleichterung fßr Kontaktlinsenträger

Akup Steffi Bittroff

Regional Rundschau 7. April 2010

Ein stabiler Tränenfilm erhÜht den Tragekomfort von Kontaktlinsen (djd/pt). Brillen kÜnnen lästig sein, auch beim Sport sind sie oft hinderlich. Daher greifen viele Fehlsichtige lieber zu Kontaktlinsen. Das Angebot ist breitgefächert - es stehen harte oder weiche, Monats- und Tageslinsen zur Auswahl. Doch die kleinen Sehhilfen haben auch ihre Tßcken: So leidet Schätzungen zufolge etwa die Hälfte der Kontaktlinsenträger unter trockenen Augen, bei weichen Modellen liegt der Anteil sogar noch hÜher als bei harten. Denn das Tragen von Kontaktlinsen kann das Gleichgewicht des natßrlichen Tränenfilms stÜren und diese werden dann im Auge als FremdkÜrper wahrgenommen. Hierbei hat sich, nach einer neueren Studie des Dipl.Ing.(FH) Augenoptik Peter Kßnzel, ein neues Therapiekonzept mit einem liposomalen Augenspray gegenßber der herkÜmmlichen Behandlung mit Tränenersatzmitteln als deutlich ßberlegen erwiesen: Bei diesem Konzept stabilisiert das

Schätzungen zufolge leidet etwa die Hälfte aller Kontaktlinsenträger unter trockenen Augen. Foto: djd/Optima

Augenspray den Tränenfilm und kann dadurch den Tragekomfort der Kontaktlinsen verbessern. Besonders einfach anzuwenden ist beispielsweise „Tears Again“. Es wird einfach auf das geschlossene Lid gesprĂźht, ohne dass

die Kontaktlinsen zuvor entfernt werden mßssen. Beim Öffnen der Augen vermischen sich spezielle Phospholipide am Lidrand mit den natßrlich vorhandenen Lipiden, gelangen von dort auf den Tränenfilm und schßtzen ihn vor dem Verdunsten.

SchÜne Zähne zu festen Kosten Deutschlands erste Preisliste sorgt fßr mehr Transparenz im Gesundheitswesen

merm o S tion Ak

(djd/pt). Ein attraktives Gebiss zählt zu den schĂśnsten Visitenkarten des Menschen - sowohl im Berufs- als auch im Privatvom leben. Die meisten Menschen wollen ihr makelloses Lachen 15. 4. –15. 5.10 erhalten Sie deshalb am liebsten bis ins hohe Ihre Tickets fĂźr die Sommerferien Alter behalten. Allerdings haben zum Vorzugspreis diese zahnmedizinischen MaĂ&#x;nahmen auch alle ihren Preis, Jeden Mi und So Baden mit oder ohne Textilien. vielen BundesbĂźrgern bereitet FichtestraĂ&#x;e ¡ 14974 Ludwigsfelde Ă–ffnungszeiten auĂ&#x;er 24.12. der Gedanke an den nächsten Tel. 0 33 78/ 5 18 79-0 So bis Do 9–22 Uhr, Zahnarzttermin deshalb heute Fax 0 33 78/ 5 18 79-33 Fr und Sa 9–23 Uhr aus KostengrĂźnden schon im Voraus Schmerzen. Aber ganz gleich ob hochwertiger ZahnerRegional-Rundschau_90x125_Z.indd 1 25.03.2010 10:28:28 Uhr satz, zahnfarbene FĂźllungen oder professionelle Zahnreinigung: Ein Preisvergleich ist praktisch unmĂśglich. Denn die Preise differie1997–2010 ren je nach vom Arzt berechneten Wollen Sie auch an einer kostenlosen 4 Wochen Studie teilnehmen? Dienstleistungsaufwand und den Oder wollen Sie dauerhaft fit werden? Materialkosten, die wiederum auch je nach Zahntechniklabor Dann kommen Sie jetzt zu uns unterschiedlich hoch sind.

wir bieten Ihnen ein 6 Monatsprogramm tBVTGĂ ISMJDIFT&JOHBOHTHFTQSĂŠDINJU'JUOFTTDIFDL tQFSTĂšOMJDIFS5SBJOJOHTQMBOBMMF8PDIFOPQUJNJFSU

t&SOĂŠISVOHTUJQQTPIOF7FSLBVGWPO;VTBU[QSPEVLUFO tBVTHFCJMEFUF%JQM4QPSUMFISFSJOOFOVOE5SBJOFSJOOFO Alles zum Festpreis.

Jetzt anrufen und Fit werden.

Tel.: (0 33 28) 47 16 56

Feste Laufzeit Keine automatische Verlängerung ca. 30 Kurse wÜchentlich ca. 20 Cardiogeräte

RheinstraĂ&#x;e 7 b 14513 Teltow www.helenafitness.de

Anhand einer Ăźbersichtlichen Preisliste kĂśnnen Patienten erkennen, welche Kosten bei einem Zahnarztbesuch auf sie zukommen. Foto: djd/BKK Wirtschaft & Finanzen

Gemeinsam mit dem ZahnarztNetzwerk „Ihren Zähnen zuliebe“

setzt sich mit der BKK Wirtschaft & Finanzen eine gesetzliche Krankenkasse nun fĂźr mehr Transparenz ein. Denn alle Zahnärzte des Partnernetzwerks erbringen ihre Leistungen zu verbindlichen Festpreisen. Versicherte kĂśnnen so auf einen Blick erkennen, welcher Eigenanteil auf sie zukommt. Die verwendeten Materialien stammen dabei ausschlieĂ&#x;lich aus Deutschland. Eine hochwertige KunststofffĂźllung gibt es so beispielsweise schon fĂźr einen maximalen Eigenanteil von 40 Euro, die vollverblendete Krone fĂźr hĂśchstens 200 Euro. Weitere Informationen zu diesem Angebot gibt es unter www. bkk-wf.de.


Regional Rundschau 7. April 2010 Regional Rundschau 7. April 2010

Gesundheit & Lifestyle

Hungern macht krank – nicht schlank Sanfte Ernährungsumstellung statt Extremdiät Ăźber dem Limit. Ein (djd/pt). Viele AbErnährungstagebuch nehmwillige wĂźrden hilft dabei, Situationen alles fĂźr die Traumfiaufzudecken, in degur tun – sogar ganz nen Ăźber den Hunger auf Nahrung verzichhinaus gegessen wird ten. Bei solchen Null(Informationen: www. diäten sind meist nur cefamadar.de). Auch Wasser und kaloriein Wirkstoff aus dem enfreie Getränke erMadarstrauch vermag laubt. Doch bei einer Hilfe auf der Suche radikalen Fastenkur nach dem natĂźrlichen kämpft der KĂśrper SättigungsgefĂźhl zu leiums nackte Ăœberlesten. Etwa 15 Minuten ben – ohne EiweiĂ&#x;vor den Mahlzeiten einaufnahme reduziert genommen, wird der er zunächst MuskelAppetit auf natĂźrliche masse, bevor er FettWeise gebremst. depots einschmilzt. Der Grundumsatz Mehr EiweiĂ&#x; unterstĂźtzt sinkt, da Fettgewedas Abnehmen be weniger Energie Neben einem fettbenĂśtigt als Musarmen, ausgewogenen kelgewebe. Zudem Speiseplan mit viel Obst kĂśnnen Vitamin- und und GemĂźse kann laut Mineralienmangel Ernährungsexperten zu MĂźdigkeit, Koneine Reduktion von zentrationsschwäche Kohlenhydraten zugunund Kopfschmerzen sten von mehr EiweiĂ&#x; fĂźhren. Nach Abdas Abnehmen unbruch der Fastenzeit terstĂźtzen. Besonders schnellt oft das Gehochwertiges EiweiĂ&#x; wicht in die HĂśhe, da der KĂśrper sämtliche Reichlich Obst zwischendurch lindert das Hunger- und alle essenziellen Foto: djd/Cefamadar Nährstoffe enthält zum zugefĂźhrte Energie gefĂźhl. Beispiel die Vitaldiät in Vorräte fĂźr weitere Cefamagar (Apotheke). „Notzeiten“ umwanschlanke Menschen meist dann, Einfach mit fettreduzierter Milch delt. wenn sie Hunger haben – Ăźber- zubereitet, sättigt das hochwerErnährungstagebuch kann helfen gewichtige Zeitgenossen greifen tige Pulver anhaltend – mit nur Extreme Abnehmkuren sind also häufig zu Nahrung, wenn sie fru- 262 Kalorien pro Portion. Wer selten die LĂśsung, um schlank striert, einsam oder gelangweilt zudem mehr Bewegung in den zu werden und es auf Dauer zu sind. Da sich „seelischer Hun- Alltag einplant, unterstĂźtzt die bleiben. Sie ändern nichts am ger“ mit Essen nicht stillen lässt, Gesundheit und baut Muskeln auf, täglichen Essverhalten. So essen liegt die Kalorienzufuhr ständig die wiederum Fett verbrennen.

9

9 9

CERAGEM ÂŽ Die medizinische Therapieliege Leiden Sie auch unter ... • RĂźckenschmerzen • Gelenkschmerzen • Schulterschmerzen • Steifem Nacken • Nackenschmerzen • Kreislaufproblemen • Muskelverspannungen • Muskelschmerzen Kommen Sie vorbei und testen Sie selbst! Kostenlos und unverbindlich! Wilhelmgalerie 2. Etage • CharlottenstraĂ&#x;e 42 Tel.: (03 31) 7 30 43 78 • www.ceragem-potsdam.de Gutschein fĂźr den kostenfreien und unverbindlichen Test der CERAGEMÂŽ-Therapieliege (ohne Anmeldung, Behandlungsdauer: 40 Minuten)

HOTEL PENSION

er ein Vitamin voraus ... ... imm

... im Haus in der 1. Reihe ... direkt am Kurpark, Fluss und FuĂ&#x;gängerzone ...

... mit unserer „Mediwell-Mini-Kur“... Ăƒ')1tEJWFSTF1BDLVOHFO VOE.BTTBHFOJN)BVTt&JOUSJUU5IFSNF &; Ăťt%;Q1 Ăť Weitere Angebote im Hausprospekt, bitte anfordern! Internet: www.hotel-landhaus-bad-bevensen.de

29549 #BE#FWFOTFO

5FM  t'BY  

Anzeige

Kieferorthopädie: Feste Zahnspange – unsichtbar! Unsichtbare feste Spangen, robotergefertigte Präzision mit SureSmileŽ-Behandlungstechnik Mit der digitalen Behandlungstechnik SureSmileŽ fßr feste Zahnspangen sind die Standorte von ADENTICS die einzigen Praxen in Europa, die diese hoch präzisen Zahnspangen fßr ihre Patienten anbieten kÜnnen. Die robotergefertigten festen Zahnspangen kÜnnen nun auch unsichtbar auf der Innenseite der Zähne befestigt werden (SureSmile-Lingualtechnik) und sind besonders bei erwachsenen Patienten sehr gefragt. Die 3D

- Behandlungsplanung findet bereits im Computer vor der eigentlichen Behandlung statt. Somit werden nicht nur mÜgliche Schwierigkeiten rechtzeitig erkannt, sondern die Tragezeit der festen Spange verkßrzt sich fßr den Patienten um bis zu 31 %. Die Behandlungskosten liegen weit unter denen fßr herkÜmmliche Lingualspangen. Berlin-Brandenburg, weltweit fßhrend in der unsichtbaren SureSmileŽ-Lingualtechnik Herr Bittner, Kieferorthopäde und Geschäftsfßhrer von ADENTICS,

ist Mitglied des amerikanischen Orametrix Lingual Limited Programms und hält regelmäĂ&#x;ig per Internetkonferenz und vor kurzem auch direkt in Dallas Vorträge vor amerikanischen Kollegen. Da ADENTICS weltweit die meiste Erfahrung in der SureSmileÂŽ-Lingualbehandlung besitzt, ist das internationale Interesse sehr groĂ&#x;. Von diesem internationalen Austausch profitieren natĂźrlich auch die Patienten von ADENTICS. ADENTICS – Die Kieferorthopäden Blankenfelde-Mahlow BahnhofstraĂ&#x;e 4, 15831 Mahlow Telefon: (0 33 79) 3 14 99 - 0, Fax: (0 33 79) 3 14 99 - 30 Berlin-Lichtenrade GoltzstraĂ&#x;e 39, 12309 Berlin Telefon: (0 30) 7 67 66 03 - 0, Fax: (0 30) 7 67 66 03 - 30 E-Mail: info@adentics.de www. adentics.de

Wir sind zertifiziert nach DIN ISO 9001

*je nach Befund.

SureSmileÂŽLingual - Feste Zahnspange unsichtbar 31 %* kĂźrzere Tragezeit gegenĂźber der herkĂśmmlichen Zahnspange.

www.adentics.de MAHLOW

03379-31 49 90

LICHTENRADE

030-76 76 60 30


Bildung & Beruf/Steuern & Recht Azubis geben Gas

Attraktive Karrierechancen in der Motorradzubehör-Branche

Die Motorradbranche übt eine große Anziehungskraft auf jugendliche Lehrstellensuchende aus. Foto: djd/Detlev Louis

(djd/pt). Während in vielen Wirtschaftszweigen die Ausbildungsplätze derzeit knapp sind, gelten bei Motorradausstattern offenbar andere Gesetze. Detlev Louis beispielsweise, Spezialist für Motorradbekleidung und -zubehör, meldet bei der Zahl der Auszubildenden einen Spitzenwert. „Jeder Zehnte unserer 1.500 Mitarbeiter befindet sich in der Berufsausbildung, allein im norddeutschen Raum zählen wir erstmalig 50 Auszubildende – das ist Rekord,“ freut sich Joachim Grube-Nagel, Personalentwickler beim Hamburger Unternehmen. Die Übernahmequote liegt im Schnitt bei stolzen rund 80 Prozent.

Ausbildung in über einem Dutzend Berufe In den rund 60 Filialen werden ständig über 100 junge Menschen mit Haupt- oder Realschulabschluss zu Einzelhandelskaufleuten ausgebildet. Das Angebot der Firmenzentrale in Hamburg-Allermöhe umfasst mehr als ein Dutzend verschiedener Berufe. Das ist für ein klassisches Handelsunternehmen eine ungewöhnlich hohe Zahl. „Wir betreiben sozusagen das Gegenteil von Outsourcing, mit dem man sich letztendlich von der Leistungsfähigkeit anderer Unternehmen abhängig macht. So gibt es bei uns neben den üblichen Bereichen

wie etwa Import oder Einkauf auch eine Inhouse-Werbeagentur, EDVAbteilungen für Intra- und Internet und sogar eine eigene Akademie, die der Aus- und Fortbildung aller Mitarbeiter dient“, erklärt GrubeNagel die Personalstrategie seines Unternehmens. Ganz aktuell sind kürzlich Jobmöglichkeiten für Speditions- und Logistikkaufleute hinzugekommen. Frühzeitig bewerben Auch 2010 hat das Unternehmen wieder zahlreiche Ausbildungsplätze zu vergeben. Joachim Grube-Nagel: „In diesem Jahr ist es besonders wichtig, sich frühzeitig zu bewerben. Denn durch die um zwölf Monate verkürzte Schulzeit zum Abitur werden 2010 in einigen Bundesländern gleich zwei Jahrgänge auf den Berufsausbildungsmarkt drängen.“ Wer also eine der Ausbildungsstellen ergattern will, die von den kaufmännischen Bereichen über Marketing und Dekoration bis hin zu Logistik reichen, der sollte sich beeilen. Unter www.louis.de/jobs gibt es detaillierte Informationen.

Regional Rundschau 7. April 2010

Vater Staat hilft bei der Altersvorsorge (djd/pt). Zurzeit widmen sich wieder viele Bürger der ungeliebten Steuererklärung. Doch ist die Arbeit einmal getan, freut sich mancher über eine Rückzahlung. Auch Riester-Sparer belohnt der Staat mit Zulagen von bis zu 300 Euro pro Person und eventuell zusätzlichen Steuervorteilen. Die Riester-Rente in der Steuererklärung aufzuführen, erfordert nur wenig Mühe. Angaben hierzu macht der Sparer in den Zeilen 37 bis 55 der Anlage „Vorsorgeaufwand“. Mit der Steuererklärung wird die Bescheinigung nach § 10a EStG eingereicht, in der der Anbieter die geleisteten Altersvorsorgebeiträge ausweist. Das ist schon alles. Ob Zulagen oder Steuervorteil günstiger sind, berechnet das Finanzamt automatisch. Dauerzulagenantrag ist wichtig „Jeder Kunde sollte einen Dauerzulagenantrag ausfüllen. Denn ist dieser einmal eingereicht, beantragt der Anbieter in Zukunft die Förderung automatisch“, rät Wolfram Erling, Leiter Zukunftsvorsorge bei der Fondsgesellschaft Union Investment, die mit rund 1,8 Millionen UniProfiRente-Verträgen die meisten Riester-Fondssparpläne führt. „Ohne Zulagen verliert der Sparer bares Geld“, so Erling. Damit dem Vorsorgesparer keine Zulagen entgehen, sollte er die regelmäßigen Einzahlungen jedes Jahr

Foto: djd/Union Investment

10

überprüfen. Denn die Förderhöhe hängt vom letzten Vorjahresbruttoeinkommen ab, das auf der Meldebescheinigung zur Sozialversicherung vermerkt ist. „Die vollen Zulagen erhält nur, wer vier Prozent seines Vorjahresbruttoeinkommens einzahlt“, weiß Erling. Den Nachwuchs nicht vergessen Anleger sollten ihren Anbieter ebenfalls informieren, wenn sich Familiennachwuchs einstellt, um in den Genuss der vollen Kinderzulagen zu kommen. Der Anspruch auf staatliche RiesterFörderung erlischt aber nach zwei Jahren: 2010 können letztmalig die Zulagen für 2008 beantragt werden. Kleiner Tipp: Sparer können die eingezahlten Beträge bis zu einer Höhe von jährlich 2.100 Euro steuerlich geltend machen. Auch eine Überzahlung über den geförderten Betrag hinaus wird vom Staat belohnt. Denn grundsätzlich zahlen Riester-Sparer in der Ansparphase keine Steuern. Erst bei Auszahlung der Rente erfolgt eine „nachgelagerte“ Besteuerung.

Katharina Storch Rechtsanwältin

UÊ >ՇÊ՘`ÊÀ՘`ÃÌØVŽÃÀiV…Ì UʈiÌÀiV…Ì

UÊ6iÀŽi…ÀÃÀiV…Ì UÊ6iÀÜ>Ì՘}ÃÀiV…Ì

ˆiviÀ˜Üi}ÊÎÈÊUÊ£{xÎÓʏiˆ˜“>V…˜œÜÊUÊ/i°\Ê­äÎÊÎÓÊäήÊÇÊ£xÊÓÈ ÜÜÜ°,-̜ÀV…°`i

Rechtsanwalt Frank Fromm Mit Sicherheit ein guter Job

Zur Festeinstellung suchen wir (m/w):

Brandenburgisches Bildungswerk für Medizin und Soziales e. V.

„Schulabschluss, was nun?“

Ich will einen attraktiven und zukunftssicheren Beruf im Gesundheits- oder Sozialwesen ausüben, dazu lasse ich mich kompetent beraten!

Informationsveranstaltung am 23. April 2010 von 17.00–20.00 Uhr

in unserer Zweigstelle Charlottenstr. 72 • 14469 Potsdam auf dem Gelände des Klinikums Ernst von Bergmann gGmbH (im Gebäude X der Schule für Gesundheitsberufe 3. und 4. Etage) Telefon: (03 31) 9 67 22 - 0 E-Mail: mailbox@bbwev.de • Internet: www.bbwev.de

Busfahrer

(Linienverkehr & SEV)

Heizungs-/ Lüftungs-/ Sanitärinstallateure Elektroinstallateure Aufzugsmonteure (bundesweit)

Bau- u. Möbeltischler PKW und Führerschein sind von Vorteil. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung auf diese Anzeige folgende Referenznummer an: 113RR1014

Die p. A. - GmbH Personalleasing Benzstraße 7A, 14482 Potsdam

Telefon: 03 31 / 55 03 72 - 0, Fax: - 19 E-Mail: potsdam@die-pa.de

www.die-pa.de

§

Fachanwalt für Steuerrecht • Strafrecht

§

• Ordnungswidrigkeitenrecht • Erbrecht • Arbeitsrecht

Rheinstraße 8 • 14513 Teltow • E-Mail: ra.f.fromm@arcor.de Tel.: (0 33 28) 3 36 65 81 • Fax: (0 33 28) 3 36 65 82


AutoMobil

Wenn Schlaglöcher Stoßdämpfer leiden lassen

Stoßdämpfer sind Metallhülsen, in denen ein beweglicher Kolben die Belastungen der Karosserie abfedert und die Räder regelrecht auf die Straße drückt. Erster Hinweis auf schlechte Dämpfer: Das Auto fühle sich etwas weicher und schwammiger an, so die Fachleute von TÜV NORD Mobilität. Den nötigen Widerstand gewährleistet eine Kolbenfüllung mit Öl oder Stickstoff bei einem Druck bis 25 bar. Die Dämpfer verschleißen mit der Zeit und werden undicht – entsprechend ihrer Beanspruchung durch Fahrweise, Beladung, BodenuneAnzeige

fekte Stoßdämpfer (mit-) ­verursacht werden. Stoßdämpfer haben Einfluss auch auf den Bremsweg. Sind sie defekt, verlängern sie ihn bereits bei niedrigem Tempo. Typisch für den Leistungsschwund ist auch das Nicken oder Abtauchen des Fahrzeugs beim Bremsen oder die verminderte Bodenhaftung, Spurtreue und Kurvenstabilität. Letzteres kann bei Kurvenfahrt, aber auch bereits beim Spurwechsel das Fahrzeug gefährlich ins Schlingern bringen. Beim Beschleunigen und beim Überqueren von Bodenwellen kommt es zum Aufschaukeln, große Bodenunebenheiten lassen die Stoßdämpfer sogar durchschlagen. Außerdem leide die Funktionstüchtigkeit elektronischer Fahrwerkskomponenten wie ABS, Antischlupfregelung ESP und Co, wenn die Dämpfer schwächeln, warnen die Experten und raten zum regelmäßigen Check. Der sollte allerdings über den üblichen Wipptest hinausgehen. Besser ist eine regelmäßige Sichtkontrolle auf Ölaustritt oder Schmutzflecken am Stoßdämpfer sowie auf unregelmäßig abgefahrene Reifen. Wer sicher gehen will, ist mit 8,90 Euro in der Werkstatt gut bedient.

Foto: Conti/auto-reporter.net

(net/arie). Die Spuren des kernigen Winters sind unübersehbar. Von kleinen Frostaufbrüchen bis hin zu Kratern, die der Begriff Schlagloch nicht mehr korrekt beschreibt, sind in diesen Wochen nicht nur Straßenmeistereien überfordert. Oft sind es auch die Stoßdämpfer der strapazierten Fahrzeuge, die diese Pisten bewältigen müssen. Jetzt rächt sich, wenn die Dämpfer stiefmütterlich behandelt worden sind. Lässt ihre Wirkung nach, werden sie zur schleichenden Gefahr, denn sie sind für den Fahrbahnkontakt mitentscheidend. benheiten oder Bordsteinkanten eben etwas schneller. Da die Wirkung der Dämpfer schleichend nachlässt, besteht die Gefahr, sich daran zu gewöhnen, sodass es in Extremsituationen gefährlich werden könnte. Rund 15 Prozent aller Fahrzeuge weisen bei Untersuchungen defekte Stoßdämpfer auf, wissen die TÜV- Fachleute und gehen davon aus, dass mehr als 50 Prozent der Unfälle von Fahrzeugen, die mehr als zehn Jahre bzw. 150.000 Kilometer gefahren wurden, durch de-

Wenn der Lackstift nicht mehr reicht ... ... lässt das Teltower CAR TEAM Dellen und Kratzer spurlos verschwinden. Endlich Sonne, endlich Frühling. Jetzt zieht es uns wieder nach draußen. Überall steht Frühjahrsputz an. Auch Ihr Auto will in der Sonne glänzen. Befreien Sie es von unschönen Lackschäden des Winters. Ob Kratzer oder Beulen, Schrammen oder Rost? Lassen Sie sich davon nicht die Spritztour ins Grüne verderben. Unsere Spezialisten helfen Ihnen. Schnell und preiswert beseitigen wir mit modernster Technik die Lackschäden direkt am Auto. Normalerweise eine teure Angelegenheit, weil die beschädigten Teile aufwendig abmontiert, großflächig neu lackiert und wieder angeschraubt werden müssen. Das CAR TEAM in Teltow repariert dagegen direkt am Fahr-

zeug. Es wird nur das ausgebeult und lackiert, was wirklich reparaturbedürftig ist. Die Übergänge zwischen Alt- und Neulack sind perfekt kaschiert und unsichtbar. Effektiver geht es kaum und Sie sparen spürbar Geld. Ihr Fahrzeug sieht nicht nur blendend aus, sondern steigt sogar wieder im Wert. CAR TEAM bietet zudem einen besonders kundenfreundlichen Service: Nicht Sie müssen zu uns kommen, wir kommen zur Schadensbegutachtung zu Ihnen, holen das Auto zur Reparatur ab und bringen es anschließend zurück – selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Alle weiteren Infos finden Sie auf unserer Internetseite.

11

Mehr Sicherheit für tierische Beifahrer

11

Behördengänge rund um´s Kfz für Berlin und Brandenburg

(djd/verpd). Wer sein Haustier im Auto transportiert, ist für dessen sichere Mitnahme verantwortlich – und muss mit den geeigneten Mitteln dafür sorgen, dass die Fahrzeugbeherrschung durch das Tier zu keiner Zeit beeinträchtigt wird. Autofahrer, die ihren Hund während der Fahrt ungesichert im Pkw mitfahren lassen, gefährden nicht nur ihren vierbeinigen Freund, sondern auch sich selbst. Das bedeutet in konkreten Zahlen: Ein ungesicherter Hund mit einem Körpergewicht von 20 kg schleudert bei dieser Geschwindigkeit im Falle eines Aufpralls mit einer Wucht von 600 Kilogramm durch den Wagen. Sicherheitsgeschirr benutzen Um den Vierbeiner im Auto ordnungsgemäß zu sichern, empfiehlt sich die Benutzung von Spezialgeschirr. Dieses wird dem Tier über Brust und Kopf gezogen und zusätzlich am Sicherheitsgurt befestigt. Je nach Größe, Kraft und Gewicht des Vierbeiners hängt die Sicherheit auch von der BeschafFoto: djd/Ergo Direkt Versicherungen

Regional Rundschau 7. April 2010

4 Standorte Abhol- u. Bringeservice

(für Stahnsdorf, Kleinmachnow, Teltow nur 5,- EUR)

Zulassungen Adressummeldungen Führerscheinumtausch Kurzzeitkennzeichen, u.v.m.

Service nzeichen Gebühren u. Ken zuzügl. d. amtl.

• Kleinmachnow, Meiereifeld 22 MO–FR 9.00–12.00 u. 13.00–18.00 Uhr SA 9.00–12.00 Uhr • Stahnsdorf, Bergstraße 89 seit 4 9 MO–FR 16.00–18.30 Uhr 9 1 • Berlin Steglitz, Schloßstraße 70 MO–DO 9.00–19.00 Uhr FR 9.00–16.00 Uhr/SA 10.00–13.00 Uhr • Zehlendorf, Potsdamer Straße 31 (Agip) MO–SO 7.00–21.00 Uhr Alexander Gebauer

Telefon: 0 33 29 - 614 007 www.zulassungs-express.de fenheit der Ösen und Verschlüsse ab. Während bei kleineren Tieren durchaus auch Ösen aus Kunststoff eine ausreichende Sicherheit gewährleisten, sollten diese bei größeren aus Metall sein. Weitere Schutzmaßnahmen Wer seinen Hund bei längeren Autofahrten nicht anketten möchte, kann auf Transportboxen zurückgreifen oder ein Trenngitter im Innenraum des Fahrzeugs installieren. Für eine solche Sicherung muss man jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen. Allerdings stellt man so auf jeden Fall sicher, dass das Haustier nicht in die Nähe von Lenkrad, Kupplung und Pedale kommt und dadurch eventuell die Fahrzeugbeherrschung beeinträchtigt. easydrive.ag Tel.: (0 30) 26 07 49 49 Mobil: (01 78) 23 23 745

easy drive .ag EXKLUSIVE ANGEBOTE SMART FOR TWO

VW FOX

FIAT 500

* 23,90 €/Tag * 34,90 €/Tag * 39 €/Tag Die günstige Autovermietung im Süden Berlins mit „all inclusive“ Leistung! Andere Fahrzeugmodelle finden Sie auf unserer Internetadresse www.easydrive.ag oder fragen Sie direkt mit einem Anruf in unserer Station an.

Stationsadresse easydrive.ag Hindenburgdamm 53 12203 Berlin * inkl. Vollkasko mit 750 € SB, Winterbereifung (saisonbedingt), 100 km/Tag frei, Mindestalter 21 Jahre

Geschäftsführer M. Auerswald

GmbH

Inzahlungnahme • Vollfinanzierung • Verwertung

f r kau e V An - &

Lichterfelder Allee 14, Teltow 3 min außerhalb von Berlin

Tel.: (0 33 28) 30 99 05 • Funk: (01 73) 6 08 61 59


12

Solarenergie

12

Regional Rundschau 7. April 2010

Wieviel Geld kann mein Dach verdienen??? Ich habe ein Solarstrom-Ertragspotential von bis zu Euro! Auf der Grundlage des Solarstrom-Ertragstests gemäß Anzeige. Ich will es genau wissen! Ich wünsche einen kostenlosen Dach-Check mit genauer Ertragsprognose!

eigentlich komplett zudrehen.“ Solaranlagen werden bereits seit mehr als 30 Jahren genutzt, um Einfamilienhäuser, Gewerbebauten oder auch Schwimmbäder zu beheizen. Solarthermie ist eine einfache, hocheffiziente und äußerst langlebige Technik, die fast ohne Betriebskosten arbeitet. Für die Anschaffung einer solchen Anlage stellt der Bund über das BAFA auch Fördermittel zu Verfügung. Karsten Misch dazu weiter: „Wer über Photovoltaik nachdenkt, sollte unbedingt bedenken, dass die Einspeisevergütung zwar nahezu das Dreifache des jetzigen Strompreises beträgt, aber dass sich auch die Betriebskosten für Benzin und Heizung in den letzten 10 Jahren fast verdreifacht haben. Bei dieser Entwicklung kann man sich ausrechnen, wie der Öl- oder Gaspreis in 10 oder 20 Jahren aussehen wird. Ganz abgesehen davon, wie lange der Vorrat an Gas und Öl überhaupt noch reicht. Das Problem liegt allerdings nicht primär darin, dass in rund 50 Jahren kein Gas oder Öl mehr verfügbar sein wird. Das

Fredersdorf/Vogelsdorf. Die ständige Steigerung der Energiekosten stellt viele Menschen vor die Frage, wie Heizkosten langfristig zu reduzieren sind. Eine Möglichkeit ist hierbei die Nutzung von Solarenergie. Der Hausbesitzer muss dabei für sich persönlich entscheiden: „Möchte ich mit der Sonne heizen und damit meine Betriebskosten nachhaltig reduzieren oder nutze ich Photovoltaik, um mit der Stromerzeugung Geld zu verdienen?“ „Eine Kombination aus beidem ist das Optimum“, so Karsten Misch von der Firma Solarheizung24 GmbH aus Vogelsdorf. „Photovoltaik ist natürlich eine hochrentable Kapitalanlage, aber eben nur das. Solarthermie dagegen nutzt die Sonnenenergie , um das Haus zu beheizen oder Trinkwasser zu erwärmen. Das sollte man auf keinen Fall vernachlässigen, denn diese Art der Nutzung reduziert sofort die Betriebskosten und verlängert auch die Lebensdauer der Heizungsanlage. Denn im Sommer wird die Heizung nicht gebraucht. Man kann im Grunde genommen den Gashahn

Name, Vorname: Anschrift: Telefon: Problem ist eher wirklich die bis dahin zu erwartende Preisspirale.“ Fazit bleibt, mit einer Solaranlage kann jeder Haushalt zukünftig selbst auf die Heizkosten Einfluss nehmen. Auch im Winter erzeugt diese genügend Energie, um warmes Wasser zu erzeugen und die Heizungsanlage zu entlasten. Neue Technologie macht es möglich, auch in Häusern mit kleinem

Fax:

Hauswirtschaftsraum – ohne den vorhandenen Speicher auszutauschen – das Wasser zum Baden, Duschen, für die Waschmaschine und den Geschirrspüler durch die Sonne kostenlos zu erwärmen, oder auch maximale Stromerträge zu erzielen. Wer sich über die Einsparmöglichkeiten einen Überblick verschaffen möchte, sollte den Solarstrom –

Ertragstest machen. Hier erfährt man, wie mit dem Dach – auch ohne Einsatz von Eigenkapital – Geld zu verdienen ist. Weitere Infos erhalten Sie direkt bei Solarheizung24 GmbH, Frankfurter Chaussee 44 b, in 15370 Vogelsdorf (am Multicenter), telefonisch unter (08 00) 2 44 24 24 oder www.solarheizung24.de

Solarstrom-Ertragstest Machen Sie den Solarstrom-Ertragstest und erfahren Sie, wieviel Geld Ihr Dach (auch ohne Einsatz von Eigenkapital) verdienen kann. 1. Frage: Suchen Sie den Standort Ihres Hauses auf der Globalstrahlungskarte. Welche Farbe hat Ihr Standort? Grau (5 Punkte)

Weiß (3 Punkte)

2. Frage: Wie ist Ihr Haus ausgerichtet? Die freie Dachfläche zeigt nach: Süden (5 Punkte)

Südwest/Südost (3 Punkte)

Westen (Osten)/Norden (1 Punkt)

3. Frage: Fällt Schatten auf Ihre Dachfläche (z.B. durch hohe Bäume oder benachbarte Häuser)? kein Schatten (5 Punkte)

etwas Schatten (3 Punkte)

viel Schatten (1 Punkt)

Ihr Solarstrom-Ertragspotential von bis zu*: Verfügbare Dachfläche Eignung

20 m

30 m

40 m

50 m

60 m

70 m

80 m

90 m

100 m

11–15 Punkte

27.500,-

40.000,-

53.000,-

66.500,-

80.500,-

94.000,-

106.500,-

118.500,-

132.000,-

9–12 Punkte

23.800,-

34.000,-

47.500,-

58.000,-

69.000,-

82.500,-

94.000,-

105.500,-

116.500,-

5–9 Punkte

20.500,-

31.000,-

42.000,-

51.000,-

61.800,-

71.000,-

81.700,-

92.000,-

99.500,-

* Angaben in Euro. Bei Inbetriebnahme 15. Mai 2010 und Einspeisevergütung von 39,14 Cent/kWh, garantiert durch das EEG für 20 Jahre. Abweichungen sind möglich. Eine genaue Ertragsprognose erhalten Sie bei Durchführung unseres kostenlosen Dach-Checks. 13–15 Punkte: Sichere Rendite und höchstes Energiekosten-Einsparpotential. Ihr Dach ist 100 %ig geeignet für eine Solarstromanlage. 10–12 Punkte: Sie haben sehr gute Standortbedingungen und somit Energiekosten-Einsparpotential, um mit der Sonne Ihre Stromkosten komplett einzusparen und noch Überschüsse zu erzielen. 7–9 Punkte: Gutes Energiekosten-Einsparpotential. Eine Solarstromanlage kann sich rechnen und macht Sie unabhängiger von Strompreiserhöhungen. 5–6 Punkte: Schade, Ihr Dach ist leider nicht optimal für eine eigene Solarstromanlage ausgerichtet.

Ausstellung und Beratung: Frankfurter Chaussee 44 b 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf · Kostenlose Info-Hotline (08 00) 2 44 24 24 Telefon: (03 34 39) 1 79 89 · Fax: (03 34 39) 1 79 87 · Mobil: (01 77) 2 69 98 47 www.solarheizung24.de · E-Mail: info@solarheizung24.de


Regional Rundschau 7. April 2010

Bauen & Wohnen

Rundum sicher und geschßtzt (djd/pt). Alle zwei Minuten ein Einbruch in Deutschland. Das ist die Realität, die viele von uns immer noch verdrängen. Die meisten warten ab, bis es passiert ist, um erst dann zu handeln. Dies, obwohl heutzutage hochinnovative Alarmanlagensysteme auf dem Markt sind, die fßr jedermann erschwinglich sind. Die Investition in eine Alarmanlage lohnt sich aber nicht nur in der luxuriÜsen Villa, denn viel mehr als der materielle Verlust macht den Opfern meist der schwere Eingriff in ihre Privatsphäre zu schaffen. Das Urgefßhl, das die Geborgenheit des Heims vermittelt, wird zerstÜrt. So belegte eine Studie des Kriminologen Gßnther Deegener, dass 70 Prozent der Opfer nach der Tat erhebliche Ängste hatten – fßr Monate, fßr Jahre und manchmal fßr immer. Drei Anlagenvarianten Um unerwßnschten Eindringlingen das Leben richtig schwer zu machen, schauen sich immer mehr Bundesbßrger nach einer Alarmanlage fßr ihr Objekt um. Es gibt auf dem Markt kabelgesteuerte

zialist

seit Ăźber 17 Jahren bewährte Sicherheitstechnik, wie sie beispielsweise im nahezu wartungsfreien Gerät Apollo 11 des Spezialisten WE-Elektronik vorkommt, reagiert auf kurzzeitige Luftdruckveränderungen, die mit so geringer Frequenz auftreten, dass sie vom menschlichen Ohr nicht bewusst gehĂśrt werden. Die Schwingungen werden als Dual-Hermetic-Wellen (1 bis 16 Hertz) bezeichnet und in der Regel schon beim ersten Hebelversuch des Einbrechers bzw. beim ­Glaseinschlagen ausgelĂśst – und der Einbrecher ist dann noch drauĂ&#x;en und Fenster oder TĂźr weiterhin verschlossen (mehr Informationen: www.nie-wiedereinbruch.de oder unter Telefon 0 57 31-9 81 40 10). Ohne das lästige Anbringen von Sensoren kĂśnnen auf diese Weise je nach Ăśrtlichen Gegebenheiten 600 bis 1.000 Quadratmeter Nutzfläche, auch Ăźber mehrere Etagen hinweg, Ăźberwacht werden. Die zu sichernden Räume mĂźssen nur durch Luft miteinander verbunden sein (angelehnte InnentĂźr reicht vollkommen aus).

Modelle, deren Einbau aufwendig und mit vielen BohrlÜchern sowie Schmutz verbunden ist. Auch die funkgesteuerten Varianten haben Nachteile, da sie an Fenstern und Tßren eine Vielzahl von Sensoren benÜtigen, die nicht nur die Optik des Zuhauses schmälern, sondern auch einen erheblichen, kostspieligen Wartungsaufwand mit sich bringen. Zudem kommen Bewegungsmelder zum Einsatz, die meist so montiert sind, dass sie erst auf die Langfinger reagieren, wenn sie schon im Raum stehen und damit in den Privatbereich eingedrungen sind. Halten sich die Bewohner oder freilaufende Haustiere bei aktiver Alarmanlage in den ßberwachten Räumen auf, kommt es meist zu unangenehmen Fehlalarmen. Reaktion auf Luftschwingungen Wer sich vÜllig frei in seinem Heim bewegen mÜchte und dennoch rundum geschßtzt sein will, greift auf eine dritte Alternative, eine sogenannte elektrosmogfreie, luftgesteuerte Kombi-Alarmanlage, zurßck. Diese moderne, schon

KfW Effizienzhaus 70 Jetzt zum Aktionspreis: Sparen Sie bis zu 4.800 ₏! Ein KfW-Effizienzhaus-70 rechnet sich fßr Sie – ßber ersparte Heizkosten und zusätzliche KfW-FÜrderung – und ist auch gut zur Umwelt. Deshalb hat Heinz von Heiden gemeinsam mit der Industrie und mit der Erfahrung aus 3.000 installierten Wärmepumpen sein bisher gßnstigstes KfW-E70-Aktionspaket entwickelt:

> Effiziente Wärmepumpe > Solar-Hochleistungs-Drain-Back-System > FuĂ&#x;bodenheizung > Thermo-Estrich > Finanzierungsvorteile > ZuschĂźsse Aber: Es steht nur ein begrenztes Kontingent von 70 Aktionspaketen zur VerfĂźgung. Also: Jetzt Vorteile sichern und handeln!

Preisvorteil bis zu 4.800,- â‚Ź

Direktvertrieb Arthur-Scheunert-Allee 66 14558 Bergholz-RehbrĂźcke Tel. 033 200 - 8 15 60

Gartendekore Fabienke Stahnsdorf witterungsbeständig

www.gartendekore-fabienke.de

rak

der Ext

10 % FrĂźhlingsrabatt* *ab 1.000 â‚Ź Einkaufswert

Entdecken Sie Ihre TraumbĂśden auf 250 m2 Ausstellungsäche FuĂ&#x;bodenverlegung mit hauseigenen geschulten Fachverlegern.

Wohntec GmbH • PoststraĂ&#x;e 8–9 • 15831 Mahlow Ausstellung • Verkauf • Showroom • Beratung Tel.: (0 33 79) 20 17 20 Mo–Fr: 8.00–18.00 Uhr • Sa: 9.00–14.00 Uhr

184 mm

20 Jahre Garantie gegen Rostansatz

bei feuerverzinkten und pulverbeschichteten Zaunanlagen

entsprechend unseren Garantiebestimmungen

ZĂ„UNE

KLASSISCH SCHĂ–N

( (033678) 62285

www.schubert-zaun.de

B e r l i n

20 Jah

bei feue

15859 Storkow - GewerbestraĂ&#x;e 15

Natursteinzentrum /BRUNNENBAU

www.wohntec.de

CV- und Designbeläge • Laminat • Teppiche Teppichboden • Parkett • Kork • Naturbeläge

Eichenweg 34, 14532 Stahnsdorf Telefon/-fax: (0 33 29) 61 04 45

BRUNNENBAU!!

fĂźr

50 mm

50 mm

M&M Eiche Tel.: (03 34 36) 3 79 50 www.mm-kaminholz.de

/

B r a n d e n b u r g

s&%.34%2"ÂŻ.+%s42%00%.s.!45234%). &,)%3%.

ZĂ„UNE

GewerbestraĂ&#x;e 15 ( (033678) 62285 15859 Storkow www.schubert-zaun.de

Natursteinwerk & Steingalerie Ragower Weg 1 (GWG „Am Heideberg“) 15834 Rangsdorf OT GroĂ&#x; Machnow 4EL s&AX 

s+Ă„#(%.!2"%)430,!44%.7!3#(4)3#(0,!44%.

Fon: (0 30) 6 63 65 19 Fax: (0 30) 66 46 15 42 Funk: (01 72)3 94 54 51

s'2/”%3-!4%2)!,,!'%2:52!537!(,

City-Werkverkauf Berlin Sophie-Charlotten-StraĂ&#x;e 14-15 14059 Berlin-Charlottenburg 4EL s&AX 

Marmor • Granit • Schiefer

www.oelker.com

s#.# "%!2"%)45.'%. 7!33%2342!(,3#(.%)$%.

entsprechen

KLASSISCH SCHĂ–N

fßr Haus und Garten Ständig preiswerte Angebote

www.brunnenbaumoser.homepage.t-online.de

13

äge l e b n e Bod lasse

Ihr Spe

www.musterhaus-potsdam.de

Kaminholz

ab 45,- Euro SchĂźttraummeter Wir liefern Buche frei Haus, Birke

13

15859 S


14

Bauen & Wohnen

14

Regional Rundschau 7. April 2010

Auszugsrenovierung mit System (djd/pt). Endlich raus aus der kleinen Wohnung und rein in die eigenen vier Wände: Vor allem Familien mit Kindern freuen sich auf den Umzug in ein neues Domizil. Wenn der Umzug näher rßckt, die Kisten gepackt und die MÜbel zerlegt werden, zeigt sich, wo in der alten Wohnung Renovierungsbedarf besteht – und wo die lieben Kleinen unßbersehbare Spuren hinterlassen haben. Schnell von der Hand gehen sollen die Reparaturen vor der Wohnungsßbergabe. Das funktioniert am besten mit professio-

nellen Produkten, beispielsweise aus der Knauf Rotband-Serie, auf deren Qualität man sich verlassen kann (alle Informationen: www. knauf-bauprodukte.de).

grĂśĂ&#x;ere oder kleinere Schäden auszubessern sind. Wird nach dem Entfernen von Tapeten loser oder brĂśckeliger Putz sichtbar, zeigt der Haftputzgips seine Stärken. Zunächst entfernt man lose Putzschichten, dann kommt die Universalgrundierung zum Einsatz. Auf den vorbereiteten Untergrund wird der Haftputzgips mit dem Aufziehbrett aufgebracht und geglättet. Eine rostfreie Glättkelle und eine angenässte Filzscheibe Ăźbernehmen das Finish.

Fßr jede Aufgabe das passende Produkt Gute Verbindungen stellt etwa die Universalgrundierung her. Aufgetragen wird sie zwischen roher Wand und Putz sowie zwischen Putz und Oberbelägen. So halten Tapeten, Fliesen oder Farbanstriche sicher, und auch Spachtelmasse sitzt fest, wenn

Nasse Wände? Schimmel? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC lÜst Ihr Problem! ISOTEC-Fachbetrieb Hildenbrand & Partner

Tel. (003328 33 28) 3310222 3 31 02 22 oder oder www.isotec-brb.de Tel. www.isotec.de

Der Haftputzgips aus der Rotband-Serie ist der AlleskĂśnner fĂźr viele Einsatzzwecke. Foto: djd/Knauf Bauprodukte Foto: djd/Knauf Bauprodukte

15% Rabatt Sonderaktion www.fenster-tueren-bohnau.de

Tel/Fax 03329-697779, GĂźterfelde, Gartenstr. 1 Garagen-Rolltoraktion bis 290x240cm 1499 â‚Ź

inkl. inkl. FunkFunk- u. u. Sicherheitselektronik Sicherheitselektronik Di + Do 16.30-19 Uhr Rabatt bei Anzahlung von 60% auf: Wintergarten, HaustĂźren, Fenster,,

... macht Ihr Haus trocken!

Rollladen, Rollladen, Terrassendächer, Terrassendächer, Vordächer, Vordächer, Schiebeverglasung, Schiebeverglasung, Klappladen, Klappladen, Markisen Markisen

Meine (T)Raumdecke in nur 1 Tag! Besuchen Sie unsere Ausstellungen, oder rufen Sie uns an!

• Pflanzarbeiten • Pflasterarbeiten • Teichbau und Zaunbau • Baumpflege • Robinienweg 6 •14797 Kloster Lehnin • E-Mail: info@marcuspreuss.de • Tel.: (0 33 82) 70 32 58 • Fax: (0 33 82) 70 10 53 • Funk: 01 71 3 23 05 06

Pflegeleicht und Hygienisch

Zimmerdecken Beleuchtung Zierleisten

Studio Potsdam: Geschwister-Scholl-Str. 88 &JOHBOH/BOTFOTUSB•F t5FM   Studio Berlin Lankwitz: LeonorenstraĂ&#x;e 22 5FM  

g

Wenn es nur um kleine Schäden in der Wand geht, die beispielsweise von DĂźbeln oder Nägeln herrĂźhren, kann man sie schnell und einfach mit dem gebrauchsfertigen Reparaturspachtel aus der Tube verschlieĂ&#x;en. Innovative Mikroperltechnologie macht diesen Spachtel standfest, so dass nichts ausläuft oder schwindet.

www.regional-rundschau.de

• Maurerarbeiten • Pasterarbeiten Meisterbetrieb • Gartengestaltung Maurer- und Betonarbeiten • Zaunbau Inh. Maurermeister Th. Mßller • Platz- und Wegegestaltung Garten- und Landschaftsbau

malaga

ierun 0 % Finanz

Schnell zu perfekten Oberflächen Spezialist fßr kleinere Putzausbrßche und Schäden ist der Flächenspachtel aus der Produktserie. Sahnig-cremig angerßhrt, lassen sich damit sogar ganze Wände schnell und mßhelos bearbeiten. Perfektionisten nutzen auch den gebrauchsfertig erhältlichen Flächenglätter. Er ist ansatzfrei bis auf null Millimeter fßr perfekt geglättete Oberflächen ausziehbar.

BAU

Dipl.-Ing. (FH) fĂźr Gartenbau W. MĂźller

Tel.: (03 37 31) 70 04 96 Fax: (03 37 31) 70 04 91 Funk: (01 62) 1 06 77 60

Baruther StraĂ&#x;e 38 14959 Trebbin

GARTENBRUNNEN schnell & preiswert

mit Wassergarantie (keine Kosten bei Fehlbohrungen)

Ihr Studio mit PersÜnlichkeit. Tel.: (0 30) 31 80 18 22 • Funk: (01 75) 5 24 81 37

Bester Preis ¡ Bester Service ¡ Individuelle Beratung


Kleinanzeigen

Regional Rundschau 7. April 2010

Automarkt VW Golf 5Plus, 1,9 TDI, aus erster Hand, Grüne Plakette, 105 PS, silbermetallic, lückenlos Scheckheft gepflegt, unfallfrei, TÜV/ AU neu, u.v.m. mit Garantie nur 10.999,- € (Voll)-Finanzierung möglich Renault Laguna 2,0 Dynamic, Ez. 07/2002, Benzin, 140 PS, erst 92.000 km, Klimaautomatik, Servo, ZV, TÜV/AU 01/11 (auf Wunsch neu), silbermetallic, 1-A Zustand, Scheckheft gepflegt, mit Garantie nur 6.500,- € (Voll)Finanzierung möglich Opel Agila 1,0 12 V, aus erster Hand, Mod. 2007, weiß, 60 PS, erst 24.500 km, Scheckheft gepflegt, unfallfrei, Euro 4-Norm, TÜV/AU neu, mit Garantie nur 5.500 €, MwSt ausweisbar, (Voll)Finanzierung möglich Opel Omega 2,2 Edition 2000, 144 PS, aus erster Hand, schwarzmetallic, erst 93.000 km, Xenon, Klimaautomatik, SD, 8-fach bereift, 1-A Zustand, TÜV/AU neu, lückenlos Scheckheft gepflegt, mit Garantie nur 4.999,- € (Voll)Finanzierung möglich Citróne Xantia, Ez. 05/97, 1,8 L, 110 PS, D3-Norm, Klima, Servo, ZV, el. Fhb., silbermetallic, Top-Zustand, TÜV/AU 07/11, nur 2.450,€ (Voll)-Finanzierung möglich Nissan Micra, Ez. 04/03, 65 PS, 1240 ccm, hellblaumetallic, erst 63.000 km, aus erster Hand, Scheckheft gepflegt, TÜV/AU neu, Servo, ZV mit Funk, 63.000 km, 1-A Zustand, Euro 4-Norm, mit Garantie nur 4.950,- € (Voll)Finanzierung möglich Mitsubishi Colt, 1,6 Comfort, mit Klima, Standheizung, Mod. 2002, 103 PS, schwarz, aus erster Hand, erst 63.000 km, TÜV/AU neu, mit Garantie nur 4.999,- € (Voll)-Finanzierung möglich VW Golf III 1,4L, 60 PS, Ez. 04/94, erst 125.000 km, Nichtraucherfahrzeug, Euro 2-Norm, nur 103,- € Steuern im Jahr, TÜV/AU 10/11, Servo, ZV, 2 x Airbag, SD, fast neue Allwetterreifen, silbermetallic, nur 1.999,- € Renault Twingo, Ez. 07/96, 54 PS, Euro 2-Norm, Klima, el. Fhb., ZV, Top-Zustand, TÜV/AU neu, erst 121.000 km, schwarz, nur 1.999,- € (Voll)-Finanzierung möglich Fiat Punto, Ez. 02/98, 55 PS, erst 139.000 km, schwarz, Euro 2-Norm, TÜV/AU neu, 2 x Airbag, ZV, Top-Zustand, Werkstatt geprüft nur 1.999,- € (Voll)-Finanzierung möglich

Die Fa. Jedermann Automobile GmbH, Lichterfelder Allee 14, 14513 Teltow hat noch weitere 150 werkstattgeprüfte Fahrzeuge im Angebot. Inzahlungnahme (auch Unfaller, ohne TÜV/AU), kostenlose Verwertung möglich. Kommen Sie doch einfach vorbei oder melden Sie sich unter der (0 33 28) 30 99 05 oder 01 73/6 08 61 59. Es lohnt sich!

Stellenmarkt Haushaltshilfe gesucht, 2–3 mal pro Woche 15.00–17.30 Uhr incl. Kinderbeaufsichtigung (Jungs 12 u. 15 Jahre). Tel.: 01 60/5 83 83 50 Kinderbetreuung gesucht zum Schuljahresbeginn 2010/2011 suchen wir eine Betreuung für unseren 9-jährigen Sohn in KLM an 3 Nachmittagen. Einstellung über Minijob. Tel.: 01 75/2 65 78 70 Für unsere Verkaufsfläche in Teltow (Pflanzen Kölle) suchen wir Verkaufspersonal auf 400,- Euro Basis. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an: Varia GmbH, Nunsdorfer Ring 7–9, 12277 Berlin Frau Müller-Meerkatz; Tel.: (0 30) 50 59 23 30 www.naturstein-kamine.de

Musik Zehlendorfer Kammerchor sucht Sängerinnen vorw. aber Sänger bis 45 Jahre, Mo. Probe; Tel.: (0 30) 8 03 91 72

Bildung

Herausgeber: Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH Potsdamer Straße 57 14513 Teltow Geschäftsführer: Andreas Gröschl Verantwortlicher Redakteur: Helke Böttger Telefon: (0 33 28) 31 64 68 Telefax: (0 33 28) 31 64 76 E-Mail: redaktion@regionalrundschau.de Redaktion: Rolf Niebel, Lutz Steinbrück, Cornelia Schimpf Grafik/Layout: sucht zu Topkonditionen Franziska Skiba Einschaler (vorzugsweise Partien) Anzeigen: Maurer, Bauhelfer Turmdrehkranführer Peter Krienelke für Baustellen in Österreich Telefon: (0 33 28) 31 64 53 Weiterhin wird für alle Mitarbeiter Telefax: (0 33 28) 31 64 70 in die BUAK eingezahlt. E-Mail: peter_krienelke@ Bewerbung unter: stadtblatt-online.de Ludwigstraße 24 · 09113 Chemnitz Druck: Tel. (03 71) 3 67 77 77 -16/-15 Nordost-Druck GmbH & Co. KG E-Mail: berger@diwa-personalservice.de Neubrandenburg Die kostenlose Auslieferung erfolgt an alle erreichbaren HausBernhard GmbH – MeisterInnungsbetrieb seit 1970 halte desund Berliner Stadtbezirks Steglitz-Zehlendorf sowie an t Zentralheizung t Reparatur und Wartung t Tankanlagen alle erreichbaren Haushalte in t Fußbodenheizung t Brennwerttechnik t Raum-/Klimaanlagen t Öl- und Gasfeuerung t Solaranlagen t Leitungsund Strangsanierung den Gemeinden Kleinmachnow, t Schornsteinsanierung t Komplette Badplanung t Regelungstechnik Stahnsdorf und der Stadt Teltow. t Wärmepumpentechnik t Regenwassernutzung t Sanitäre Anlagen Ein Rechtsanspruch auf BeliefeTelefon 030 - 817 70 52 rung besteht Neuwerker Weg 40 · 14167 Berlin nicht.

Erfahrene Grundschullehrerin (m. Montessoridiplom) bietet an: • Lernhilfe (Mathe, Englisch, Deutsch) • Rechtschreibschwierigkeiten (6./7. Klasse) lassen sich über den Sprachrhythmus und die Arbeit mit der Wortfabrik lösen und erklären. Telefon: (0 30) 8 02 55 75

Verkaufe Kleinmachnow, Eigentumsgarten, 900 m2, Ringweg 4, 65.000 € v. priv., keine Makler; Tel.: (0 30) 85 61 12 60 Kleingarten zu verkaufen: ein Bungalow, Wasser, Strom u. WC auf Pacht, keine Verpflichtung, Randgebiet von Berlin (Großbeeren), Preis n. VEB melden unter Telefon: 01 73/6 92 92 26

Roll Plane 29.09.2005 14:53 Uhr Seite 1

C

Immobilienmarkt Familie (Ingenieur, Krankenschwester, Kind 8 M) sucht Haus od. Baugrundstück in Teltow. Tel.: 01 70/7 98 59 87

Suche 100 €, für Kriegsfotoalben, Fotos, Dias, Negative u. Archive aus der Zeit 1935–1945 v. Historiker gesucht; Tel.: (0 52 22) 80 63 33

Baugemeinschaft Teltow-Seehof, www.baugemeinschaft-teltowseehof.de

April, April! fließen. Aber wenn es tatsächlich irgendwann durchführbar wird, werden Sie es in der Regional Runds c h a u natürlich zuerst lesen. heb

Illustration: www.seoogle.co.uk

WWW.BAUHERREN-RATGEBER.INFO

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

• Heizung • Sanitär • Solar

Dienstleistung Kosmetik Praxis mit Hausbesuchsservice, Gesicht/Hände/ Füße und mehr, über 30 Jahre Berufserfahrung „Meisterbetrieb“, Tel.: (0 33 29) 6 97 98 00

15

IMPRESSUM

Suche Nachhilfe Mathe 9. Kl. von Student oder Schüler in Kleinmachnow; Tel.: (03 32 03) 60 87 94

Garten 325 m (KGV) zu verk. 32 m Bungalow, Nähe Potsdam Sanssouci; Tel.: 01 70/2 04 83 25

Die meisten Rundschau-Leser werden vor zwei Wochen schon beim Lesen gemerkt haben, dass wir in der vorigen Ausgabe einen Aprilscherz versteckt hatten. Doch für alle, die am 1. April tatsächlich nach Mondmännchen Ausschau gehalten haben, kommt hier die Auflösung: Es gibt natürlich keinen Verein„Rakete e.V.“ in unserer Region und auch keine Mutigen, die für eine Reise auf den Mond Millionen Euro sammeln. Bis so ein Abenteuer für Normalsterbliche zu erschwinglichen Preisen möglich ist, wird wohl noch etwas Wasser den Teltowkanal durch-

15

Telefax 030 - 817 80 54

Probedruck

Bernhard

www.bernhard-roll-gmbh.de

GmbH

Tel.: (0 30) 8 17 70 52 Notdienst: (01 77) 8 17 80 54 www.bernhard-roll-gmbh.de

Georg Goetiaris Esoteriker Spiritistischer-Heiler 15831 Mahlow

Tierfriedhof Tierhimmel Teltow GmbH Ihr Tierfriedhof im Süden von Berlin Ruhlsdorfer Str. 27 a · 14513 Teltow Tel.: (0 33 28) 30 20 00 Abholung des verstorbenen Tieres Erd-/Urnenbestattung · Individuelle Grabstellen Tiersärge/-urnen · Abschied im Raum der Stille Trauerbegleitung · Trauerfeier und Grabrede Grabeinfassung/Grabstein · Grapflege

Geistheilung · Besprechen Kartenlegen · Zukunftsdeutung Hilfe bei Problemen aller Art Seit 35 Jahre zuverlässig

E-Mail: Info@Tierfriedhof-Tierhimmel.de www.Tierfriedhof-Tierhimmel.de

Tel.: (0 33 79) 20 86 16 Tel.: (0 33 79) 2 02 78 94 www.goetiaris-enchiridionmysterien.de

Pädagogen für die Errichtung von individuellen Erziehungsstellen gesucht

Fenster-/Türabdichtungen gegen Kälte, Zugluft und Lärm mit 10 Jahren Garantie!

Eduard Götz Plantagenstr. 11, 13347 Berlin Tel.: (0 30) 49 78 64 96 Funk: (01 79) 6 94 47 87 www.dichte-fenster.de

www.wir-geben-ihrem-GARTEN-ein-gesicht.de

Kostenfreie Notrufnummer 24h-Service Tel.: (08 00) 8 44 55 66

Falls Sie über eine pädagogische Ausbildung verfügen und Freude am Zusammenleben mit Kindern haben, dann sollten Sie über die Errichtung einer Erziehungsstelle nachdenken. Wir suchen engagierte und pädagogisch kompetente Menschen, die sich vorstellen können, in ihren eigenen Räumlichkeiten bis zu 2 oder 3 Kinder im Rahmen einer stationären Erziehungshilfe zu betreuen. Kollegialer Austausch im Team, fachliche Begleitung, Supervision und interne Fortbildungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Nähere Auskünfte unter www. shbb-potsdam.de oder telefonisch unter der Nummer: (03 31) 6 01 08 80, Frau Hart.


16

WS ERBUNG tave

20 16

Weiches Wasser und die vielen Vorteile

Sie sparen: t&OFSHJFVOE)FJ[LPTUFO t8BTDI 3FJOJHVOHTVOE  1VU[NJUUFMCJT[V t%VTDIHFMVOE)BVUQøFHFNJUUFM t;FJUGàSBVGXÊOEJHF  1VU[BSCFJUFOJN#BE

Regional 2009 RegionalRundschau Rundschau25. 7. März April 2010

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Maschinen – sparen Sie Kosten um 10 %. Das wirkt sich natßrlich auf die Heizkostenrechnung aus. Bei Elektroboilern fßhren die Ablagerungen zum Defekt von Heizstäben – hohe Reparaturkosten sind die Folge.

In weichem Wasser gewaschene Kleidung ist frischer, sauberer und weicher. Das Bßgeln wird erleichtert, die Leuchtkraft der Farben bleibt länger erhalten. Darßber hinaus sparen Sie Waschmittel, Weichspßler und Enthärter-Tabletten.

Gepflegte Haut & Hände

Glänzendes Geschirr Haben Sie Streifen und Flecken auf Gläsern und Geschirr satt? Weiches Wasser verleiht Ihrem Geschirr neuen Glanz. Darßber hinaus sparen Sie Geschirrspßlsalz und Geschirrspßlmittel.

Sicherheit durch DVGW-PrĂźfung Das klassische Ionen-Austauscherverfahren ist wissenschaftlich nachvollziehbar, bringt Ihnen regenweiches Wasser und entspricht den europäischen Normen. FĂźr Trinkwasseranlagen sind nur geprĂźfte Enthärter zugelassen: Das GS-Zeichen steht fĂźr die PrĂźfung auf Sicherheit (Druck, Temperatur usw.). Das DIN-/DVGW-Zeichen garantiert die PrĂźfung auf Funktion und Hygiene. Die DIN 1988, Teil 2, schreibt unter 8.3.3 „Einbau“: „Es dĂźrfen nur Enthärtungsanlagen mit dem DIN-/ DVGW- PrĂźfzeichen eingebaut werden; fĂźr diese Anlagen sind nach DIN 1988, Teil 4, keine zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen erforderlich“ Die Enthärtungsanlagen erhalten nur dann das DVGW-PrĂźfzeichen, wenn sie die sehr strengen PrĂźfvorschriften des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches) und die Kriterien der DIN-Normen erfĂźllen. Selbstverständlich haben wir DVGW- geprĂźfte Enthärter in unserem Programm. Ăœberzeugen Sie sich selbst!

Hochglanz in Ihrem schÜnen Bad Weiches Wasser kommt dem ganzen Badezimmer zugute: durch deutlich reduzierte Beläge auf Ihren Sanitäroberflächen und Armaturen wird der tägliche Hausputz erheb-

lich erleichtert und Ihr Badezimmer erstrahlt ständig in ungetrßbtem Glanz. Weiches Wasser erhÜht die Reinigungskraft von Wasch- und Putzmittel. Dadurch sparen Sie bis zu 50 % an Reinigungsmittel. Das ist eine echte Entlastung fßr die Umwelt und Ihre GeldbÜrse. Bei Betrieb mit fossilen Brennstoffen steigert schon eine 1 mm dicke Kalkschicht auf Heizflächen den Energieverbrauch

Weiches Wasser pflegt Haut und Hände wunderbar sanft. Die KÜrperpflege wird zum Wellness-Erlebnis und Sie sparen Duschgel und Hautpflegemittel.

Schutz fĂźr Heizung und technische Zwecke Ăœber Ihre Weichwasseranlage kĂśnnen Sie auch Ihre Heizungsanlage mit enthärtetem Wasser fĂźr dauerhaft problemlosen Betrieb befĂźllen. Auch fĂźr den Betrieb einer Dampfsauna o.ä. ist der Einsatz von weichem Wasser technisch unbedingt erforderlich.

Das Funktionsprinzip der Wasserenthärtung durch Ionentausch Ihr Trinkwasser-Enthärter wird in der TrinkwasserHauptleitung direkt nach dem Wasserzähler und dem Trinkwasserfilter installiert.

Ionenaustausch in der Harzsäule Das Herz jeder Enthärtungsanlage ist die sogenannte Ionenaustauschersäule (bzw. Harzsäule oder

Enthärtersäule). Das harte, kalkhaltige Wasser durchflieĂ&#x;t diese Enthärtersäule im Inneren der Anlage. Die Enthärtersäulen sind mit lebensmittelechtem Spezialharz (=Austauschermaterial) gefĂźllt, welches mit Natrium-Ionen angereichert ist. Die im Wasser enthaltenen Kalzium-Ionen, die fĂźr die Wasserhärte verantwortlich sind, werden am Harz angelagert.

Ionentauscher betriebsbereit

1

Härte wird gebunden und gegen Natrium getauscht

2

Gleichzeitig werden Natrium-Ionen an das Wasser abgegeben. Diesen Vorgang bezeichnet man als Ionenaustausch.

Regeneration mit Kochsalz Wenn die Kalzium-Aufnahmekapazität des Austauschermaterials erschÜpft ist, wird es mit einer schwachen KochsalzlÜsung

Ionentauscher erschĂśpft

3

Wir bauen Ihnen eine Enthärtungsanlage kostenlos ein. Sie testen das Ergebnis 4 Wochen lang. Danach entscheiden Sie, ob Sie noch mal auf eine Enthärtung verzichten mĂśchten. Entscheiden Sie sich gegen die Anlage, bauen wir diese selbstverständlich wieder kostenlos aus. Ăœberzeugen Sie sich von unserem Angebot in einem persĂśnlichen Gespräch. Wir beraten Sie umfassend Ăźber die fĂźr Ihre BedĂźrfnisse erforderliche Anlage.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin oder besuchen Sie uns im Green Park in Stahnsdorf.

(Natrium-Chlorid) durchgespßlt und so wieder mit den notwendigen NatriumIonen angereichert. Die angelagerten KalziumIonen werden bei diesem Vorgang mit dem Spßlwasser abgeleitet. Die Regeneration läuft isoliert von der Trinkwassereinheit ab, SalzlÜsung und Trinkwasser kÜnnen also nie miteinander in Berßhrung kommen.

Kochsalz-SpĂźlung; gebundener Kalk wird ausgespĂźlt 4

Stave Wassertechnik GmbH 3VIMTEPSGFS4USt4UBIOTEPSG Telefon: (0 33 29) 60 30 - 30 Fax: (0 33 29) 60 30 - 31 E-Mail: Peter.stave@stave-wassertechnik.de Internet: www.stave-wassertechnik.de Ă–ffnungszeiten: montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, freitags von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr


RR KW 14 1-4_gesamt