Page 1

2020 I Nr. 10

AUSBILDUNG

STUDIUM

WEITERBILDUNG

Das Handwerk: Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft

Erfolgsrezept Berufsausbildung: 50 Jahre duales System Fridays for Future: Studienfächer für den Umweltschutz


Foto: © Syda Productions/fotolia.com


20 22 24

Eine Erfolgsgeschichte: 50 Jahre duale Ausbildung Bewerbung: So machst du einen guten Eindruck Keine Angst: Mit der richtigen Vorbereitung locker ins Bewerbungsgespräch gehen Welcher ist der Richtige: Beliebte Ausbildungsberufe im Steckbrief

AL L GEM E IN

18

STUDIUM

30

14 64

Das Handwerk: Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft Last-Minute: Viele Betriebe stellen kurzfristig Azubis ein So gut wie nie: Ausbildungs- und Jobperspektiven in Brandenburg Der Auslandsaufenthalt: Ein Schritt nach vorn Register: Verzeichnis der Unternehmen, Hochschulen und Weiterbildungsinstitute

AUSBI L DUNG

4

8 10 12

60 62

56

Fridays for Future: Studienfächer für den Umweltschutz Das Hochschul-ABC: Wichtige Begriffe kurz erklärt Das Beste aus 2 Welten: Die Vor- und Nachteile bei einem dualen Studium Die beliebtesten Fächergruppen

Weiterbildung: Wie die Digitalisierung die Jobprofile verändert Stillstand? Nicht mit dem Meisterbrief

Der Karriereleiter 2020

WEITERBILDU NG

48

50 52 54

58 3


AL L GEM EIN

4

Der Karriereleiter 2020


AL L GEM E IN

Die größten Errungenschaften waren anfangs nur Träume. James Allen (1864 – 1912), englischer Schriftsteller

Der Karriereleiter 2020

5


AL L GEM EIN

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studierende, liebe Auszubildende, liebe Arbeitnehmer, es gibt viele Gelegenheiten im Leben, an die eigene Aus- oder Weiterbildung zu denken. Die wichtigste Schwelle für einen Neustart ist sicherlich der Schulabschluss. Die erste große Etappe ist geschafft. Jetzt gilt es, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Leicht ist das nicht, denn es stehen viele Optionen offen, und um die richtige zu finden, muss man viele Entscheidungen treffen. Unsere Broschüre „Der Karriereleiter“ kann euch dabei helfen. Auf rund 70 Seiten informieren wir euch über Ausbildung und Studium. Wir zeigen euch, wie ein Auslandsaufenthalt gelingt und stellen viele interessante Ausbildungsberufe vor. Ihr erfahrt, welche Studiengänge Umweltschutz und Nachhaltigkeit als Schwerpunkt haben.

6

Und wir zeigen, dass Handwerksberufe viel cooler sind, als manche/r denkt. Wer schon berufstätig ist und sich ebenfalls verändern möchte, findet im Kapitel Weiterbildung nützliche Informationen. Dazu gibt’s allerhand weitere Infos in unserem ausführlichen Adress- und Serviceteil. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und drücken die Daumen für eure berufliche Zukunft!

Andreas Gröschl Geschäftsführer der Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH

Der Karriereleiter 2020


* MACH IN BRANDENBURG.

*

Mach den entscheidenden Schritt. Bilde dich beruflich weiter, um genau dort zu landen, wo du hin mรถchtest. www.mach-es-in-brandenburg.de


AL L GEM EIN

Das Handwerk – Sprungbrett für eine erfolgreiche Zukunft

Volle 130 Ausbildungswege stehen Schulabgängern zur Wahl, wenn sie sich für einen Handwerksberuf entscheiden.

8

Der Karriereleiter 2020


Neben Studium und dualer Ausbildung im Handel, Dienstleistungssektor oder in der Industrie wartet auch das Handwerk mit vielen interessanten Berufen auf engagierte Bewerber. Für praktisch veranlagte Menschen, die gerne kreativ sind und mit unterschiedlichen Materialien tüfteln, stehen 130 Ausbildungsberufe zur Wahl. Ein Pluspunkt dabei ist, dass man am Ende des Tages immer sieht, was man geleistet hat. In kaum einem anderen Bereich kann man in kurzer Zeit so viel erreichen wie im Handwerk, denn die Gesellenprüfung ist ein solider Grundstein und ein Sprungbrett für eine erfolgreiche Zukunft. Nach der Ausbildung erhalten die Azubis ihren Gesellenbrief als Beleg dafür, dass sie nun Experte auf ihrem Gebiet sind. Und für alle, die mit dem Sprungbrett höher hinaus streben, gibt es den Meister und den Betriebswirt des Handwerks. Der Handwerksmeister übernimmt Führungsaufgaben, kann sein eigener Chef werden, indem er einen Betrieb gründet, oder studieren – sogar ohne Abitur. Das Beste dabei: Gut ausgebildete Fachkräfte sind im Handwerk äußerst begehrt. Über Arbeitsmangel muss sich daher gegenwärtig kein Handwerker beklagen. Ein Grund mehr, die vielfältigen Möglichkeiten im Handwerk einmal auszuloten. Der Karriereleiter 2020

Doch wie findet man sich in der Flut der Angebote zurecht? Ganz einfach: Die kostenfreie Lehrstellenberatung der Handwerkskammer Potsdam unterstützt Schüler (und Eltern) individuell, wenn es darum geht, einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu realisieren. Die Berater analysieren bereits in der Berufsorientierungsphase im persönlichen Gespräch die Stärken, Wünsche oder Schwächen des Jugendlichen und vermitteln Kontakte zu Betrieben, die ausbilden oder Praktika anbieten. Außerdem helfen sie, Bewerbungsunterlagen zu erstellen. Mit der Online-Lehrstellenbörse lässt sich zudem gezielt nach Ausbildungsplätzen im Handwerkskammerbezirk Potsdam suchen.

Die Vorteile des Handwerks auf einen Blick • Vielfältige Karrieremöglichkeiten in über 130 Ausbildungsberufen: vom Gesellen zum Meister zum Unternehmer • Tradition, Innovation und Hightech gehen Hand in Hand • Zufriedenheit garantiert: Ergebnisse der Arbeit sieht man sofort • Geld verdienen vom ersten Tag der Ausbildung an • Fachkräfte sind sehr begehrt • Studieren ohne Abitur

9

AL L GEM E IN

Was für ein großartiges Gefühl: Die Schule ist fast geschafft, die Welt steht einem offen. Jetzt müssen Schulabgänger die richtigen Entscheidungen treffen, um den eigenen Berufsweg so zu gestalten, dass er auf Dauer Zufriedenheit bringt.


AL L GEM EIN

Last-MinuteSuche lohnt sich Manchmal kommt es anders, als man denkt im Leben, denn nicht immer lässt sich alles nach Wunsch planen. Wer es versäumt hat, sich frühzeitig um eine Ausbildung zu bemühen, oder wer sich kurzfristig neu orientiert, könnte mit ein bisschen Glück noch an einen Ausbildungsplatz im Handwerk kommen. Obwohl die meisten Ausbildungsverträge schon geschlossen sind, gibt es noch offene Stellen. Allein im Verwaltungsbezirk der Handwerkskammer Potsdam haben bis Ende September 1.246 junge Menschen einen Ausbildungsvertrag im Handwerk unterzeichnet. Die beliebtesten Lehrstellen – Elektroniker/in, Anlagenmechaniker/in, Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Friseur/in und Metallbauer/in – sind gleichzeitig die Berufe, in denen die meisten Ausbildungsplätze noch offen sind. Insgesamt konnten für das Ausbildungsjahr 2019/20 474 Lehrstellen nicht besetzt werden. Für Kurzentschlossene ist dies eine gute Möglichkeit, noch eine Ausbildung anzufangen. „Wer jetzt noch keine Lehrstelle hat, ist in der komfortablen Situation, unter den vielen freien Stellen auswählen und entsprechend seinen Neigungen aussuchen zu können“, hebt Robert Wüst, Präsident des Handwerkskammertages Land Brandenburg, hervor. Wer sich über seine Möglichkeiten informieren will oder Kontakt zu einem Ausbildungsbetrieb sucht, kann die kostenfreien Beratungstermine der HWK-Ausbildungsberater nutzen. 10

Das Spektrum der Ausbildungsberufe umfasst die Bereiche: • • • • • • • • • • •

Motoren und Karossen Oberflächen und Farben Energie und Umwelt Text, Bild und Ton Mensch und Gesundheit Essen und Trinken Bau, Ausbau und Holz Service und Ordnung Metall und Maschinen Styling und Mode IT und Elektro Der Karriereleiter 2020


AL L GEM EIN

So gut wie nie: Ausbildungs- und Jobperspektiven in Brandenburg

Selten standen jungen Menschen bei der Berufs- und Ausbildungswahl so viele Optionen offen wie jetzt. Noch nie standen die Chancen für Schulabgänger so gut, in unserer Region einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Das sagt jemand, der es wissen muss: der Staatssekretär im Brandenburgischen Wirtschaftsministerium, Hendrik Fischer. „Noch bis in die 2000er-Jahre hinein sind junge Brandenburgerinnen und Brandenburger reihenweise weggezogen, weil es ihnen in ihrer Heimat an Perspektiven gefehlt hat. Heute haben wir eine ganz andere Ausgangslage: Wir haben eine starke Wirtschaft in Brandenburg, eine gute Infrastruktur und eine hohe Lebensqualität“, betonte der Staatssekretär bei der 20. Messe für Ausbildung und Beruf in Bad Belzig. Wie bei jeder Jobmesse, präsentierten sich zahlreiche Arbeitgeber mit Informationen und Angeboten zu vielen Berufen, Studiengängen und Qualifizierungen. 12

„Unsere Wirtschaft sucht ständig nach Fachkräften – in großen Firmen genauso wie im Mittelstand, im Handwerk, in der Industrie oder im Dienstleistungsbereich. Die Unternehmen mit ihren gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind es, die das wirtschaftliche Wachstum und den gesellschaftlichen Wohlstand sichern. Fachkräfte sind das Fundament unserer wirtschaftlichen Zukunft – und der Königsweg der Fachkräftesicherung ist nach wie vor die duale Ausbildung.“ Solche Veranstaltungen für Ausbildung und Beruf seien wichtig, um für die duale Ausbildung zu werben, sagte Fischer. Schüler können sich über interessante Berufsbilder informieren, Unternehmen für ihre Ausbildungs- und Arbeitsplätze werben. Der Karriereleiter 2020


AL L GEM EIN

Der Weg ins Ausland als Schritt nach vorn Als Schüler ein anderes Land kennenlernen, mit dem Abitur in der Tasche erste Auslandserfahrungen sammeln, oder als Student in den Lernalltag einer fremden Universität eintauchen? Auslandsaufenthalte sind keine Pflicht, doch spätestens bei den ersten Schritten ins Arbeitsleben können sie von großem Vorteil sein. Aber wann ist welcher Weg ins Ausland der beste? Je nach Lebenssituation, Interesse und Alter gibt es viele Möglichkeiten, die Sprachkenntnisse zu verbessern, an einer berufsrelevanten ausländischen Fakultät zu studieren oder Arbeitserfahrung zu sammeln. Der Lebenslauf bekommt ein gewisses „Etwas“, und der Weg ins Ausland kann ein Teil der Karriereplanung werden. Schon vor dem Abitur öffnet sich dafür das erste Fenster: Ein halbes oder sogar ein ganzes Jahr an einer ausländischen Schule bringt Rückenwind für die Fremdsprachenkenntnisse und Einblicke in den Lebens- und Lernalltag Gleichaltriger. Oft werden Auslandsaufenthalte über Schulpartnerschaften organisiert, doch auch kommerzielle Anbieter sind eine Alternative. In jedem Fall ist zu beachten: Werden ausländische Schulzeugnisse und -noten anerkannt? Ist man anderenfalls bereit für ein weiteres Jahr als Schüler? Und wie groß ist der finanzielle Spielraum? Für eine 14

erste Orientierung bietet die Deutsche Stiftung Völkerverständigung (www.deutschestiftung-voelkerverstaendigung.de) einen hilfreichen Überblick, der Anbieter unter die Lupe nimmt und vergleicht. Auch nach dem Abitur können Blicke über die Grenze geworfen werden: Will man ein Jahr im Ausland mit sozialer Arbeit verbinden, liegt ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Ausland nahe. Zahlreiche Träger vermitteln Freiwillige an Projekte weltweit. Auch hier muss geklärt werden: Was ist finanziell möglich? Viele Anbieter zahlen nämlich oft nur ein „Taschengeld“, welches sich an den Lebenshaltungskosten des Gastlandes orientiert. Umso größer kann der persönliche Gewinn ausfallen: Im Rückreisegepäck befinden sich Einblicke in andere Lebenswelten und eventuell eine neue Fremdsprache. Zudem kann sich der spätere Einstieg in einen sozialen Beruf viel einfacher gestalten. Auch während eines Studiums stehen die Türen ins Ausland offen. Besonders populär ist das von der Europäischen Union Der Karriereleiter 2020


Der Karriereleiter 2020

Für eine reine Sprach- und Arbeitserfahrung im Ausland oder ein „sinnvoll“ überbrücktes Jahr bieten sich dagegen Workand-Travel- oder Au-pair-Aufenthalte an. Für einen möglichst reibungslosen Einstieg empfiehlt sich der Schritt in ein Land, dessen Sprache man bereits beherrscht. Während sich bei Work and Travel das Reisen und das Arbeiten an verschiedenen Einsatzorten abwechseln (weitere Informationen beispielsweise unter www.travelworks.de), übernimmt man als Au-pair oft Hilfsaufgaben in einem Haushalt, etwa die Betreuung der Kinder gegen Verpflegung und Unterkunft (erste Einblicke etwa unter www.auslandsjob.de/aupair.php). Bei beiden Wegen gilt: unbedingt auf seriöse Anbieter achten, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

15

AL L GEM E IN

geförderte Erasmus-Programm, durch das Studierende eine europäische Hochschule besuchen können (Informationen unter www.ef.de/erasmus/stipendium). Neben den dabei gewonnenen Sprachkenntnissen kann der Aufenthalt an einer berufsrelevanten ausländischen Fakultät Pluspunkte bei Bewerbungen sichern. Wichtig ist auch hier das Geld: Erasmus-Studierende erhalten einen Mobilitätszuschuss, der sich nach den Ausgabenstandards im Studienland richtet. Dieser kann durch ein Auslands-Bafög aufgestockt werden – dieses muss jedoch wie das „normale“ BAföG teilweise erstattet werden. Eine Alternative bietet beispielsweise der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), etwa mit Studien- und Austauschstipendien für ein Studium an einer ausländischen Gasthochschule (www.daad.de).


AL L GEM EIN

Noch keine Idee? Bei der Berufs- und Studienwahl helfen Internetportale, die eigenen Interessen und Fähigkeiten zu checken. Du befindest dich in der Schule auf der Zielgeraden und möchtest anschließend mit einer Ausbildung in das Berufsleben starten? Du weißt aber noch nicht so recht, welcher Beruf der Richtige ist? Oder willst du studieren und blickst im Fächerwald nicht durch? Jetzt kommt es darauf an, den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Frag dich, was du kannst, worin du gut bist, was dich interessiert. Und denk daran: du bist nicht allein, ziemliche viele Menschen vor dir standen ­irgendwann einmal vor der gleichen Wahl wie du. Sie haben es auch geschafft, denn es gibt Institutionen, die bei der Orientierung helfen können.

fachliche und berufliche Interessen sowie deine sozialen Kompetenzen hinterfragt. Anschließend vergleicht das Tool die Infos mit den Anforderungen der Studienfelder und Ausbildungsberufe. Die Internetseite planet-beruf.de ist ein Portal mit vielen nützlichen Tipps. Dort sind die unterschiedlichen Ausbildungsberufe zusammengefasst und ein klassischer Tagesablauf zeigt dir, was du in der Ausbildung erwarten kannst. In kurzen Steckbriefen erfährst du, welche Tätigkeitsfelder zu deinem Wunschberuf gehören, wie lange die Ausbildung dauert oder welche Arbeitsorte es gibt.

??? ???

Die Agentur für Arbeit hat gleich mehrere Internetseiten bereitgestellt, die dich auf der Suche nach dem richtigen Weg unterstützen. Das „Selbsterkundungstool“ hilft dir zu entscheiden, ob ein Studium oder eine Berufsausbildung besser zu dir passt und zeigt dir deine Möglichkeiten auf. Dabei werden deine Fähigkeiten,

Speziell für Studieninteressierte stellt die Uni Bochum ein Portal zur Verfügung, das bei der Suche nach den persönlichen Talenten hilft. Das Beratungstool Boratel zeigt nach einem ausführlichen Test auf, welche beruflichen Lebenswege ein erfülltes und erfolgreiches Arbeitsleben in Aussicht stellen können. www.ruhr-uni-bochum.de/borakel www.arbeitsagentur.de/bildung www.planet-beruf.de


AL L GEM E IN

WIRTSCHAFT. DATEN – FAKTEN – WISSENSWERTES

das regionale Wirtschaftsmagazin

2019 Wir suchen: ! Azubis ! Zahnmedizinischer Fachangestellter ZFA (m / w / d ) ! Zahnmedizinische Fachangestellte (m / w / d) für KfO ! Zahntechniker (m / w / d) für KfO

Ab sofort erhältlich

Dr. med. dent. C. Djamchidi & Partner Fachzahnärzte für Kieferorthopädie

chnik ualte August-Bebel-Platz 2 · 14532 Kleinmachnow · Ling

Telefon 033203 86910 oder 86911 www.123zahnspange.de

PFLEGEAUSBILDUNG BEI DEN PROFIS › ›

Theoretische und praktische Ausbildung in einer Stadt Herausragend: Arbeitsweisen und Fachbereiche in drei verschiedenen Kliniken

› › › ›

kennenlernen Für Jeden: Ob als erste, zweite, dritte ... Berufsausbildung Azubiticket für Berlin/Brandenburg Vergütung nach TVÖD ausgerichtet Internatsplätze bei freien Kapazitäten

NEUE PFLEGESCHULE POTSDAM geplanter Ausbildungsbeginn Oktober 2020

www.pflegeschule-potsdam.de

bewerbung@pflegeschule-potsdam.de

in Kooperation mit:

Der Karriereleiter 2020

17


AUSBI L DUNG

18

Der Karriereleiter 2019


Franz Grillparzer (1791 – 1872), Österreichischer Dichter

Der Karriereleiter 2019

19

AUSBI L DUNG

Lernt einsehen, dass man bei Entschlüssen mit der Tat anfangen muss.


Ausbildungsbetrieb

AUSBI L DUNG

50 Jahre betriebliche Ausbildung in Deutschland Eine duale Berufsausbildung eröffnet Auszubildenden vielfältige Möglichkeiten, sich selbst zu verwirklichen. Im September 1969 wurde die betriebliche Ausbildung in Deutschland branchenübergreifend und bundesweit einheitlich geregelt: Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) trat in Kraft und regelt seitdem die Rechte und Pflichten von Auszubildenden. „Die berufliche Bildung in Deutschland gehört zu den erfolgreichsten Qualifizierungssystemen weltweit“, erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ( BM BF ) . Denn nur durch eine entsprechende Qualität der Fachkräfteausbildung könne die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft gesichert werden. Dabei ist die „Entscheidung zwischen beruflicher Aus- und Fortbildung oder Studium keine Frage eines Mehr oder Weniger“, so die Ministerin weiter. „Die berufliche Bildung bietet jungen Menschen hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.“ 20

Dies wird auch in der Novelle des BBiG deutlich, die am 01. Januar 2020 in Kraft treten soll. Zentrale Änderungen sind hierbei die Bezeichnungen für die höherqualifizierende Berufsbildung, also Fortbildungen, die auf einem dem Studium vergleichbaren Niveau stattfinden und die beruflichen Aufstiegschancen, auch auf dem weltweiten Arbeitsmarkt, verbessern sollen. Dafür werden die Bezeichnungen „Bachelor professional“ und „Master professional“ eingeführt. Die bisherigen Bezeichnungen „Meister“ und „Fachwirt“ bleiben jedoch erhalten, auch muss zum Führen des Meistertitels weiterhin eine Meisterprüfung abgelegt werden. Der Karriereleiter 2020


Knapp 330 Ausbildungsberufe gibt es in Deutschland. Und obwohl der Trend zu einem Studium an einer (Fach-)Hochschule oder einem dualen Studium ungebrochen ist, entscheidet sich nach Angaben der Bundesregierung immer noch mehr als die Hälfte eines Altersjahrgangs für die duale Ausbildung in einem Betrieb, rund siebzig Prozent werden nach Abschluss der Ausbildung von ihrem Betrieb übernommen. Der Karriereleiter 2020

„In einer Berufsausbildung kann man schnell handfeste Erfolge vorweisen und sich stetig weiterentwickeln“, sagt Groß, „mehr berufliche Selbstverwirklichung findet man an keiner Universität.“ 21

Berufsschule

Die Zahl der jedes Jahr angebotenen Ausbildungsplätze steigt ebenso (2018 wurden bundesweit mehr als eine halbe Million Ausbildungsstellen angeboten). Trotzdem hat „die gesellschaftliche Anerkennung der dualen Berufsausbildung abgenommen“, kritisiert Norma Groß, Pressesprecherin der IHK Ostbrandenburg. „Dabei sind Menschen mit einer klassischen Berufsausbildung viel besser in der Berufswelt verortet“, sagt sie. In keinem anderen Bereich könnten die Betriebe derart effizient die Fachkräfte für den Arbeitsmarkt der Zukunft entwickeln, denn Personal und Innovation seien untrennbar miteinander verbunden. Groß erklärt, dass nach Abschluss einer Ausbildung noch lange nicht Schluss sei: Die Auszubildenden können ihren Meister machen und mit einem sehr guten Berufsabschluss selbst ohne Abitur studieren. Außerdem gibt es eine Menge weiterer Fortbildungsmöglichkeiten.

AUSBI L DUNG

Mit der BBiG-Novelle wird ferner die Teilzeitberufsausbildung gestärkt, die es vor allem „Menschen mit Behinderungen, lernbeeinträchtigten Personen oder Geflüchteten ermöglicht, von einer Berufsausbildung zu profitieren“, erklärt das BMBF auf seiner Homepage. Auch die Mindestvergütung während des gesamten Ausbildungszeitraums wird neu geregelt. Ab 2020 beträgt die Vergütung, abhängig vom Beginn der Ausbildung, im ersten Jahr zwischen 515 und 620 Euro pro Monat. Für das zweite und dritte Lehrjahr kommen dann noch einmal bis zu 40 Prozent zusätzlich hinzu. Diese Mindestvergütung gilt jedoch nur für Auszubildende, die in einem nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten Beruf ausgebildet werden, also nicht für Berufe, die landesrechtlich geregelt sind (beispielsweise Erzieher). Auch für die reglementierten Berufe im Gesundheitswesen (beispielsweise Pflegekräfte) gelten andere Regelungen.


AUSBI L DUNG

Bewerbung: So machst du einen guten Eindruck Egal ob du deine Bewerbung per E-Mail verschickst oder per Post: Sie wirkt in beiden Fällen wie eine Visitenkarte. Sie vermittelt den ersten Eindruck von dir. Daher ist es in jedem Fall wichtig, dass du mit sauberen, übersichtlichen und vollständigen Unterlagen einen guten Eindruck machst. Unsere Checkliste soll dir dabei helfen, alles im Blick zu behalten. Du bist schließlich ein Neuling beim Bewerbungschreiben. Zu einer Bewerbung gehören mehrere Dokumente. Manche davon sind Pflicht, andere nicht. Zwingend dazu gehören Anschreiben, Lebenslauf und deine Zeugniskopien. Wichtig dabei ist, dass du das Anschreiben für jedes

Optional kannst du dir überlegen, ein Deckblatt zu verwenden. Dies dient der besseren Übersicht und gibt dir ausreichend Platz für ein Foto. Ein Foto ist heutzutage nicht mehr Pflicht, ist aber dennoch üblich. Lass eines von einem Fotografen machen, um zu zeigen, dass du die Bewerbung ernst nimmst. Wenn du kein Deckblatt verwendest, gehört das Foto oben an den Rand des Lebenslaufs. Hast du schon ein Praktikum gemacht, kannst du den Nachweis darüber ebenfalls der Bewerbung beifügen.

Checkliste:

Bitte nicht!

• Deckblatt (mit Foto) • Anschreiben (maximal 2 Seiten)

• Tipp- und Rechtschreibfehler unbedingt vermeiden

• Lebenslauf (maximal 2 Seiten)

• Spaß-E-Mail-Adressen à la

• Schulzeugnisse (immer in Kopie) • Nachweise über Praktika (falls vorhanden) 22

Unternehmen individuell anfertigst, denn nur so kannst du auf die Besonderheiten des Unternehmens eingehen.

amliebstenimurlaub@web.de • Selfies oder Urlaubfotos sind KEINE Bewerbungsfotos Der Karriereleiter 2020


chr

o vo

eib

mF

oto

en

gra

ens

al)

Fot

Leb

att

Dec

kbl

Zeu

gni

(op

tion

sko

pien

Ans

lau

f

AUSBI L DUNG

Hast du alle Dokumente fertig, sortierst du sie in der richtigen Reihenfolge in der Bewerbungsmappe. Verschickst du die Bewerbung per E-Mail, fasst du die Dokumente in einer PDF-Datei zusammen. Dabei solltest du darauf achten, dass die Datenmenge 5 MB nicht überschreitet. Lass Deine Bewerbung unbedingt auf Rechtschreibfehler prüfen. Versendest du eine Bewerbung online, solltest du darauf achten, eine seriöse E-Mail-Adresse zu verwenden. Bestenfalls erstellst du dir eine kostenlose E-MailAdresse, die sich aus deinem Vor- und Zunamen zusammensetzt.

fen

Übrigens: Deine Bewerbungsunterlagen in klassischer oder digitaler Form kannst du gerne von einer Berufsberaterin / einem Berufsberater checken lassen. Auch auf Berufs- und Ausbildungsmessen bieten Unternehmen und Organisationen häufig einen Bewerbungsmappen-Check an. Der Karriereleiter 2020

23


AUSBI L DUNG

Keine Angst! Mit der richtigen Vorbereitung locker ins Bewerbungsgespräch gehen. Die erste Hürde ist geschafft: Du hast eine Einladung zum Bewerbungsgespräch bekommen. Aber Achtung: Der Ausbildungsvertrag ist noch nicht in der Tasche. Jetzt heißt es kühlen Kopf bewahren und ein paar grundlegende Dinge beachten. Denn wer sich gut vorbereitet, überzeugt im Vorstellungsgespräch. Saubere Klamotten anziehen Natürlich musst du nicht wie ein Topmodel aussehen. Aber nimm das Piercing aus der Nase, trage saubere, gebügelte Kleidung und tausche ausnahmsweise deine Sneaker gegen geputzte Straßenschuhe. Frauen können ein leichtes Make-up tragen, Männer sollten 24

sich rasieren. Mit einer dunklen Hose und einem neutralen Shirt, Hemd oder einer Bluse machst du alles richtig. Vor allem solltest du gepflegt aussehen (Fingernägel nicht vergessen!) und dich in deinem Outfit wohlfühlen. Wecker stellen Zu deinem Vorstellungsgespräch solltest du unbedingt pünktlich erscheinen. Pünktlich heißt: ungefähr fünf bis zehn Minuten zu früh. Plane also auch ein, dass die S-Bahn manchmal Verspätung hat. Denn kommst du zu spät, denkt dein Gegenüber, dass du unzuverlässig bist. Kommst du viel zu früh, musst du lange warten und wirst möglicherweise nervös. Der Karriereleiter 2020


Haltung einnehmen Drücke deinem Gegenüber bei der Begrüßung fest die Hand, schau der Person dabei in die Augen und lächle. Mit einem freundlichen Lächeln machst du einen guten und selbstbewussten Eindruck. Wenn man dir etwas zu trinken anbietet, entscheide dich am besten für stilles Wasser. Damit bannst du die Gefahr, dass dir die Kohlensäure aufstößt. Nimm eine lockere, aber aufrechte Sitzhaltung ein und verschränke nicht die Arme. Beim Gespräch solltest du immer denjenigen anschauen, der gerade spricht.

Konzentriere dich Tippe vor dem Gespräch nicht auf dem Smartphone herum, das wirkt desinteressiert. Am besten machst du das Handy aus und schaltest es erst wieder ein, wenn du das Gebäude verlässt. Gehe lieber noch einmal im Kopf die Fragen durch, die du dir überlegt hast. Jemand, der keinerlei Rück-fragen hat, wirkt unmotiviert. Konzentriere dich auf das Gespräch und höre deinem Gegenüber gut zu. Personaler stellen gern Fragen, die dich aus der Ruhe bringen sollen. Atme ruhig, denke kurz über die gestellte Frage nach und antworte erst dann. Solltest du etwas nicht wissen, sei ehrlich und frage nach. Mit einem freundlichen Auftreten, sauberer Kleidung und intensiver Vorbereitung machst du im Bewerbungsgespräch einen guten ersten Eindruck.

Die Kleinmachnower Gemeindeverwaltung bietet jedes Jahr einen Ausbildungsplatz zum/zur

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Kommunalverwaltung Ausbildungbeginn: 1. August 2020; Dauer: 3 Jahre Ende der Bewerbungsfrist: 21. Februar 2020 Ansprechpartner: FD Personal, Fr. Günther E-Mail: personalamt@kleinmachnow.de (Anlagen als PDF)

Gemeinde

WIR BILDEN WIEDER AUS

KLEINMACHNOW

Rathaus Kleinmachnow: Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow Tel.: 033203 877 3101

www.kleinmachnow.de Der Karriereleiter 2020

25

AUSBI L DUNG

Informiere dich Bereite dich bestmöglich auf das Gespräch vor. Informiere dich über den angebotenen Ausbildungsplatz und das Unternehmen. Zeige dann aber auch, dass du dich informiert hast und stelle konkrete Fragen, die dich zu deiner Wunsch-Ausbildung interessieren.


AUSBI L DUNG

Wann geht‘s los? Den richtigen Zeitpunkt für deine Bewerbung treffen Ausbildungsbeginn und Bewerbungsfristen variieren je nach Beruf und Größe des Unternehmens. Wann eine Ausbildung beginnt, ist nicht einheitlich geregelt und hängt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab. Ähnlich verhält es sich mit den Bewerbungsfristen. Die meisten betrieblichen Ausbildungen beginnen am 01. August oder 01. September. Viele Unternehmen suchen ihre Auszubildenden bereits ein Jahr vor diesem Ausbildungsbeginn. Aber Achtung: Manche Großbetriebe, Banken und Versicherungen erwarten Bewerbungen oft schon anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn. Wenn du also im Sommer 2021 mit der Schule fertig bist, müsstest du dich im Februar 2020 bewerben. Generell gilt: Je größer das Unternehmen, desto früher fängt die Personalabteilung mit der Suche und Auswahl an. Bei mittleren und kleineren Unternehmen, kann man sich oft noch im Februar oder März für einen Azubi-Platz im September bemühen. In der Regel solltest du aber nach dem Jahreszeugnis der vorletzten Klasse mit den Bewerbungen starten. Auch für viele schulische Ausbildungen musst du dich mindestens ein Jahr vor Beginn der 26

Berufsausbildung bewerben. Außerdem kann es sein, dass du vor Schulbeginn noch ein Praktikum leisten musst. Daher informiere dich rechtzeitig bei den Schulen über die jeweiligen Bewerbungsfristen. Du siehst, es reicht nicht, dass du dich kurz vor dem Ende deiner Schulzeit mit dem Thema Bewerbung für die Ausbildung beschäftigst. Denn dann sind die Ausbildungsstellen für dein Abschlussjahr schon längst vergeben. Wenn du dir unsicher bist, wann du in deinem Wunschberuf durchstarten kannst, fragst du am besten deine Berufsberaterin bzw. deinen Berufsberater bei der Arbeitsagentur. Der Karriereleiter 2020


Die Top 5 der Ausbildungsberufe Weibliche Auszubildende nach Ausbildungsberufen2 2018 (Top 5)1, Frauen – Prozent und Anzahl

AUSBI L DUNG

10,6 % 51 051

8,4 % 40 260

6,5 % 30 990

6,0 % 28 629

5,9 % 28 197

Männliche Auszubildende nach Ausbildungsberufen2 2018 (Top 5)1, Männer – Prozent und Anzahl

7,6 % 64 311

4,8 % 40 500

4,6 % 39 420

4,0 % 33 972

3,9 % 33 495

1: Aus Datenschutzgründen sind alle Daten (Absolutwerte) jeweils auf ein Vielfaches von 3 gerundet; der Insgesamtwert kann deshalb von der Summe der Einzelwerte abweichen. 2: Gleichlautende Berufe aus verschiedenen Ausbildungsbereichen wurden zusammengefasst. Auslaufende Ausbildungsberufe wurden den Nachfolgeberufen zugeordnet. Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis), Stand: 07.08.2019

Der Karriereleiter 2020

27


Die verzahnte Ausbildung: AUSBI L DUNG

Vom Modellprojekt zum Regelangebot Im Oberlin Berufsbildungswerk erhalten junge Menschen mit Behinderung oder besonderem Förderbedarf berufliche Orientierung und eine qualifizierte Berufsausbildung, die ihre beruflichen und persönlichen Chancen entscheidend verbessern. Großer Wert wird dabei auf eine praxisorientierte Ausbildung gelegt. Dabei setzt das Oberlin Berufsbildungswerk (BBW) am liebsten auf Kooperationen mit Unternehmen. Über 20 Prozent der Auszubildenden werden im Oberlin Berufsbildungswerk „verzahnt“ ausgebildet und absolvieren den praktischen Teil der Ausbildung in Betrieben. So erhalten junge Menschen, für die die Unterstützung eines BBW unerlässlich ist, die Chance auf inklusive betriebliche Ausbildungsanteile und zukunftsfähige Teilhabe. Die Jugendlichen erhalten im Oberlin Berufsbildungswerk eine Grundausbildung in ihrem jeweiligen Beruf. Anschließend ist eine Verzahnung mit einem Unternehmen möglich. Bis zu 18 Monate 28

der Ausbildung können Auszubildende in Betrieben absolvieren und werden dabei individuell durch das Oberlin Berufsbildungswerk unterstützt. Unternehmen lernen so ihre zukünftigen neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unkompliziert und kostenfrei während der Ausbildung kennen und können auf diesem Wege ihre möglichen zukünftigen Fachkräfte einarbeiten. Ziel ist es, so viele junge Frauen und Männer wie möglich nach Ende der Berufsausbildung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. „Mehr als zwei Drittel unserer Abgänger finden nach der Berufsausbildung eine feste Anstellung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Darauf sind wir sehr stolz“, sagt Karin Deutscher, Koordinatorin für betriebliche Netzwerkund Öffentlichkeitsarbeit. Oberlin Berufsbildungswerk Steinstraße 80/82/84, 14480 Potsdam Telefon: 0331 6694-123 Ansprechpartnerinnen: Für die Aufnahme: Ellen Kuhnt. ellen.kuhnt@oberlinhaus.de Für Unternehmen: Karin Deutscher. karin.deutscher@oberlinhaus.de Für die Ausbildung: Ricarda Beyer. ricarda.beyer@oberlinhaus.de Der Karriereleiter 2020


Evangelisches Diakonissenhaus Anzeige Berlin Teltow Lehnin

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Foto: ODEG

für andere. it e Z – h ic m r fü it e Z Einsatzstellen f Krankenhäuser f Kindertagesstätten f Schulen f Altenhilfe f Jugend- und Behindertenhilfe

Einsatzorte Berlin, Teltow, Lehnin, Frankfurt (Oder), Lauchhammer, Luckau, Ludwigsfelde, Seelow, Letschin, Werder, Potsdam, Caputh, Beelitz, Bad Belzig

Auf einen Blick f Ab 16 Jahren f 6 bis 18 Monate f Taschengeld und Verpflegung f Fachliche und pädagogische Begleitung f Berufliche Orientierung

Kontakt Zentrale Stelle Freiwilligendienste Lichterfelder Allee 45 | 14513 Teltow Tel: 03328 - 433 518 | E-Mail: fsj@diakonissenhaus.de www.diakonissenhaus.de/freiwilligendienste

Gefördert vom


Welcher ist der richtige?

AUSBI L DUNG

Beliebte Ausbildungsberufe im Steckbrief Du hast viele Talente und Interessen und weißt noch nicht, welche Ausbildung die Richtige für dich ist? Kein Wunder, denn es gibt so viele, da kann man schon einmal den Überblick verlieren. Die Agentur für Arbeit hat mit ihrer Website www.planet-beruf.de ein Portal für dich bereit gestellt, wo die unterschiedlichen Ausbildungsberufe zusammengefasst sind. Ein klassischer Tagesablauf zeigt dir zudem, was du in der Ausbildung erwarten kannst. Wir haben uns einige interessante

Ausbildungen herausgepickt und stellen sie dir auf den kommenden Seiten in kleinen Steckbriefen vor.

Gärtner/in Garten- und Landschaftsbau Anforderungen und Interessen Geschicklichkeit (z. B. beim Pflanzen von Stauden, Sträuchern, Blumen und Bäumen), Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt, Umsicht (z. B. beim Führen von Maschinen und Fahrzeugen; Interesse an Biologie/Chemie, Mathematik und Werken / Technik. Inhalte und Tätigkeiten Gärtner/innen der Fachrichtung Garten und Landschaftsbau arbeiten meistens im Freien. Sie gestalten Gärten und Parkanlagen durch fachgerechtes Anpflanzen von Rasen, Bäumen, Büschen, Stauden und Blumen. Sie legen Außenanlagen aller Art an, z.B. Hausgärten, Terrassen, Parks, Spiel und Sportplätze oder Verkehrsinseln. Sie begrünen Verkehrswege und Fußgängerzonen. Außer30

dem pflastern sie die Wege und Plätze der jeweiligen Anlagen und bauen Treppen, Zäune und Lärmschutzwände. Dauer der Ausbildung 3 Jahre Der Karriereleiter 2020


HAUPTSTADT MACHEN

Quelle: © visitBerlin – Fotos: Wolfgang Scholvien

Mit uns NEUE

WEGE gehen!

Berlin ist Hauptstadt, ist Großstadt, ist Zentrum. Voller Leben, turbulent, oft aufregend, manchmal anstrengend und garantiert immer spannend. Um diese Stadt am Laufen zu halten, brauchen wir Dich. Mach bei uns eine

AUSBILDUNG

zum / zur ...

Fachangestellten für Medien- und VerwaltungsMedizinischen Informations- fachangestellten Fachangestellten dienst oder ein

STUDIUM

Verwaltungsökonomie oder

Öffentliche Verwaltung an der Hochschule Harz

Unser

30 Arbeitstage Urlaub

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Stadtsekretär anwärter/ in

im Bereich ...

Bauingenieurswesen, Landschaftsbau und Grünflächenmanagement oder Technisches Facility Management an der HWR Berlin

ANGEBOT

Gärtner/ in

in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Gartenbau und Grünflächenmanagement an der

Beuth Hochschule Berlin

verschiedene Stipendienmodelle, wie z. B. „Soziale Arbeit“ und „Verwaltungsinformatik“

an Dich: Übernahmeund

Karrierechancen

400 Euro

Vergütung zwischen

Erfolgsprämie bei erstmaligen Bestehen der Abschlussprüfung (nur bei Ausbildung)

1.036,82 Euro und 1.400,00 Euro (je nach Ausbildung / Studienjahr)

Bewirb dich unter: www.berlin.de/Karriereportal/stellen/ jobportal/stellenangebote.html


Verwaltungsfachangestellte/r (Kommunalverwaltung)

AUSBI L DUNG

Anforderungen und Interessen Sorgfalt und Verschwiegenheit (z. B. beim Umgang mit personenbezogenen Informationen), Lernbereitschaft, Kunden-orientierung und Kommunikationsfähigkeit; Interesse an Wirtschaft und Recht, Deutsch und Mathematik. Inhalte und Tätigkeiten Vorbereiten von Sitzungen kommunaler Beschlussgremien; Erarbeiten von Verwaltungsentscheidungen auf der Basis von Bund, Land und kommunalem Recht; Verwaltungsaufgaben im Bereich kommunaler Wirtschafts-, Struktur- und Kulturförderung; in der Personalverwaltung: Führen von Personalakten und Berechnen der Bezüge oder Gehälter; Beteiligung an der Erstellung und Ausführung von

32

Haushalts- und Wirtschaftsplänen; Ansprechpartner für Organisationen, Unternehmen und Bürger. Dauer der Ausbildung 3 Jahre

Der Karriereleiter 2020


AUSBI L DUNG

Kaufmann / -frau Groß- und Außenhandel Anforderungen und Interessen Fachrichtung Großhandel: Sorgfalt (z. B. beim Durchführen der Betriebsbuchhaltung oder beim Kontrollieren der Waren), Kundenorientierung und Kontaktbereitschaft, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, kaufmännisches Denken (z. B. beim Erstellen von Kalkulationen und Angeboten), Fächer: Deutsch, Wirtschaft, Mathematik. Inhalte und Tätigkeiten Einkaufen bei Herstellern und weiterverkaufen an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen von Waren und Dienstleistungen, Kunden beraten über die Eigenschaften der Güter, für eine termingerechte Lieferung an den richtigen Ort sorgen; für den Wareneinkauf Bezugsquellen

ermitteln; Angebote einholen und Konditionen vergleichen; mit Lieferanten über den Einkauf verhandeln. Dauer der Ausbildung 3 Jahre

Tiefbaufacharbeiter/in Anforderungen und Interessen Handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Umsicht, gute körperliche Konstitution, Interesse an Mathematik, Physik und Werken / Technik. Inhalte und Tätigkeiten Ausführung von Straßen-, Kanal-, Gleis-, oder Spezialtiefbauarbeiten; Herstellung von Baugruben; Einbau von Ver- und Entsorgungssystemen u. v. m.; Schwerpunkt Straßenbauarbeiten: Anlegung von Böschungen, Pflastern von Gehwegen und Asphaltieren von Straßen; Schwerpunkt Rohrleitungsbauarbeiten: Verlegung von Rohren u. v. m. Dauer der Ausbildung 2 bis 2,5 Jahre 34

Der Karriereleiter 2020


Ausbildungsstart: 01.08.2020

DIE FELDER DEINER

AUSBILDUNG BEI LANDGARD IN LANGERWISCH

AUSBILDUNG IN DER LANDGARD GRUPPE

Wir suchen Auszubildende als:

AUSBI L DUNG

- Kaufmann im Groß-und Außenhandel (m/w/d)

Wir blühen auf, wenn es um Vermarktung geht Landgard ist Deutschlands führende Vermarktungsorganisation im Gartenbau. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent den Erzeugern, die Landgard an 365 Tage im Jahr Topfpflanzen, Schnittblumen, Obst und Gemüse liefern. Unsere Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Kunden aus dem Fachgroß- und Einzelhandel sowie dem filialisierten Einzelhandel – vom Baumarkt bis zum Supermarkt – beliefert werden können. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich per E-Mail an: ausbildung@landgard.de Für Fragen steht Dir Frau Aileen Huhnstock telefonisch unter 033205/710-77 gerne zur Verfügung.

Weitere Infos gibt es hier.

Landgard Cash & Carry Berlin-Langerwisch Am Gut 6 14552 Michendorf OT Langerwisch Deutschland

WIR SUCHEN DICH

DEIN TALENT DEINE ZUKUNFT DEINE AUSBILDUNG

Beginne jetzt deine Karriere bei PCH in Potsdam zum Großhandelskaufmann (M/W/D).

JETZT BEWERBEN Schicke uns deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und deinen letzten zwei Schulzeugnissen an folgende E-Mail-Adresse: jobs@pch-24.de PCH Technischer Handel GmbH | Wetzlarer Straße 14 | 14482 Potsdam | www.pch-24.com Du findest uns auch auf Der Karriereleiter 2020

PCH Technischer Handel und

pch_arbeitsschutz 35


Pflegefachmann /-frau

AUSBI L DUNG

Anforderungen und Interessen Beim neuen Ausbildungsberuf Pflegefachmann/ -frau ist Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein gefragt. Außerdem Einfühlungsvermögen, Kontaktfreude und Verschwiegenheit; Interesse an Deutsch, Mathematik, Biologie, Physik, Chemie. Inhalte und Tätigkeiten Pflegefachleute pflegen und betreuen Menschen aller Altersstufen. In der Grundpflege betten sie hilfsbedürftige Menschen und unterstützen sie bei der Nahrungsaufnahme und Körperpflege. In der ambulanten Pflege arbeiten Pflegefachleute auch mit Angehörigen zusammen und unterweisen diese in Pflegetechniken. Sie versorgen in Abstimmung mit den behandelnden Ärzten und

36

Ärztinnen z. B. Wunden und führen Infusionen, Blutentnahmen und Punktionen durch. Außerdem assistieren sie dem Arzt. Dauer der Ausbildung 3/5 Jahre (Voll-/Teilzeit)

Der Karriereleiter 2020


DEIN BERUF BERUF MIT MIT ZUKUNFT ZUKUNFT DEIN BILDEN, PFLEGEN, THERAPIEREN

Anzeige

Die Akademie für Sozial- und Die Akademie für Sozial- und Gesundheitsberufe GmbH stellt sich vor Gesundheitsberufe GmbH stellt sich vor DEIN BERUF MIT ZUKUNFT Ihr suchtPFLEGEN, einen sinnvollen, erfüllenden Beruf BILDEN, THERAPIEREN mit Perspektive? Eine anspruchsvolle und Ihr sucht einen sinnvollen, erfüllenden Beruf abwechslungsreiche Ausbildung in der Nähe mit Perspektive? Eine anspruchsvolle und abvon Berlin und Potsdam? Und Ihr arbeitet wechslungsreiche Ausbildung in der Nähe von gern mit Menschen? Dann seid Ihr bei uns Berlin und Potsdam? Und Ihr arbeitet gern mit genau richtig! Menschen? Dann seid Ihr bei uns genau richtig! Die Sozial- und Die Akademie Akademie für für Sozialund Gesundheitsberufe Gesundheitsberufe bietet bietet Euch Euch an an zwei zwei interessanten interessanten Standorten Standorten ein ein vielfältiges Spektrum an Ausbildungsmöglichvielfältiges Spektrum an Ausbildungsmöglichkeikeiten sozialen und gesundheitlichen Bereich. ten imim sozialen und gesundheitlichen Bereich. In In Potsdam bilden Euch diplomierte MedizinPotsdam bilden Euch diplomierte MedizinpädapädagogInnen und LehrerInnen für GesundgogInnen und LehrerInnen für Gesundheitsbeheitsberufe mit langjähriger Berufserfahrung rufe mit langjähriger Berufserfahrung innerhalb innerhalb von drei Jahren zum Physiotheravon drei Jahren zum Physiotherapeuten aus. peuten aus. Das großzügige SchulgebäudeSportliegt In Kooperation mit der Europäischen verkehrsgünstig Zentrum Potsdams der akademie LandimBrandenburg (ESAB)nahe bieten Stadtund Landesbibliothek. wir den ausbildungsbegleitenden BachelorAn unserem Standort Beelitz-Heilstätten werStudiengang Physiotherapie und Gesundheitsden dergroßzügige zweijährigen Ausbildung zum sportneben an. Das Schulgebäude liegt

verkehrsgünstig im Zentrum Potsdams nahe der Sozialassistenten auch die dreijährigen AusStadt- und Landesbibliothek. bildungsgänge zum Heilerziehungspfleger und zum Erzieher angeboten. Außerdem könnt An unserem Standort Beelitz-Heilstätten werIhr die Ausbildung an der Akademie auch in zum den neben der zweijährigen Ausbildung Vollzeit oder berufsbegleitend zum staatlich Sozialassistenten auch die dreijährigen Ausbilgeprüften Altenpfl eger absolvieren. Im Oktound dungsgänge zum Heilerziehungspfleger ber ebenfalls in Beelitz-Heilstätten zumstartet Erzieher angeboten. Außerdem könnt die Ihr dreijährige Ausbildung zum Gesundheitsund die dreijährige Ausbildung an der Akademie Krankenpfl eger. zur/zum Pflegefachfrau/mann absolvieren. Ihr benötigt eine Unterbringungsmöglichkeit, weil Ihr nicht aus näheren Umgebung Ihr benötigt eine der Unterbringungsmöglichkommt? Unsere Akademie Beelitz-Heilstätten keit, weil Ihr nicht aus der in näheren Umgebung verfügt über ein modernes Internat mit komkommt? Unsere Akademie in Beelitz-Heilstätten fortabel ausgestatteten Einzelund Doppelzimverfügt über ein modernes Internat mit komformern. Na? Interessiert? tabel ausgestatteten Einzel- und Doppelzimmern. Weitere Informationen erhaltet erhaltet Ihr Ihr im im Internet Internet unter oder persönunter www.akademie-beelitz.de www.akademie-beelitz.de oder persönlich über die die Sekretariate Sekretariate in in Beelitz-Heilstätten Beelitz-Heilstätten 033204 21450 oder oder Potsdam Potsdam0331 0331240234. 240234.

TAG DER DER TAG

OFFENEN OFFENEN

: TUR

13.00 bis bis17.00 Uhr 13.00 17.00 Uhr 16.02.2018 + 20.04.2018 20.04.2018 16.02.2018 + 14. FEBRUAR 2020 (nur in Beelitz-Heilstätten) (nur in Beelitz-Heilstätten)

06. MÄRZ 2020 09.03.2018 09.03.2018

(in Beelitz-Heilstätten & Potsdam) APRIL 2020 (in03. Beelitz-Heilstätten & Potsdam)


AUSBI L DUNG

Erzieher/-in Anforderungen und Interessen Einfühlungsvermögen und Konfliktfähigkeit (z. B. im Umgang mit traurigen oder verhaltensauffälligen Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen), Kommunikationsfähigkeit, psychische Stabilität, Beobachtungsgenauigkeit. Interessen: Deutsch, Kunst, Musik, Pädagogik/Psychologie. Inhalte und Tätigkeiten Erzieher/innen beobachten das Verhalten und Befinden von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, betreuen und fördern sie und beurteilen z. B. Entwicklungsstand, Motivation oder Sozialverhalten. Sie erstellen langfristige Erziehungspläne und bereiten Aktivitäten sowie pädagogische Maßnahmen vor, die z. B. das Sozialverhalten oder die in-

dividuelle Entwicklung unterstützen. Sie fördern die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Dauer der Ausbildung 2 bis 6 Jahre (Vollzeit / Teilzeit)

Kraftfahrzeugmechatroniker/in (Personenkraftwagentechnik) Anforderungen und Interessen Sorgfalt (z. B. beim Prüfen elektrischer Bauteile), Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim Warten von Bremsen), Handwerkliches Geschick und Auge-Hand-Koordination, Technisches Verständnis; Interesse an Werken/ Technik, Mathematik, Physik. Inhalte und Tätigkeiten Kfz-Mechatroniker/innen mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik halten mechanische, elektronische, hydraulische und pneumatische Systeme bzw. Anlagen von Autos instand. Sie testen und analysieren mithilfe elektronischer oder computergestützter Mess- und Diagnosegeräte unterschiedliche Bauteile. Sie schmieren Teile, tauschen defekte Bauteile aus. Zudem kon38

trollieren sie, ob die straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften eingehalten werden, und führen Probefahrten durch. Dauer der Ausbildung 3,5 Jahre Der Karriereleiter 2020


AUSBI L DUNG

Bewirb D ich jetzt :

• Kaufmann Büromanagement* • KFZ-Mechatroniker* • Automobilkaufmann* • Karosserie- und Fahrzeugbau mechaniker* * Geschlecht egal

ASL Auto-Service Lichtblau GmbH | www.asl-lichtblau.de Der Karriereleiter 2020

39


Industriekauffrau/-mann

AUSBI L DUNG

Anforderungen und Interessen Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft; Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit; Interesse an Mathematik, Wirtschaft, Englisch und Deutsch. Inhalte und Tätigkeiten Steuern von betriebswirtschaftlichen Abläufen in Unternehmen; in der Materialwirtschaft: Vergleichen von Angeboten und Verhandeln mit Lieferanten sowie Betreuung der Warenannahme und -lagerung; Planen, Steuern und Überwachen der Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und Erstellung von Auftragsbegleitpapieren, Erarbeiten von Kalkulationen und Preislisten und

Erarbeiten von Marketingstrategien (Produktionswirtschaft); Ermitteln des Bedarfs an Mitarbeitern (Personalwesen). Dauer der Ausbildung 3 Jahre

Fachinformatiker/in Systemintegration Anforderungen und Interessen Technisches Verständnis und Handgeschick (z. B. beim Analysieren von Software oder beim Austausch von Hardwarekomponenten), Kreativität, Durchhaltevermögen (z. B. langwierige Fehlersuchen durchführen), Kundenorientierung und mündliches Ausdrucksvermögen, Lernbereitschaft (um sich über technische Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten). Wichtige Fächer: Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik. Inhalte und Tätigkeiten Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren ITSysteme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme ein und verwalten sie. Dazu gehört auch Feh40

lerbeseitigung und Beratung von Anwendern. Sie erstellen Systemdokumentationen und führen Schulungen durch. Dauer der Ausbildung 3 Jahre Der Karriereleiter 2020


AUSBI L DUNG Der Karriereleiter 2020

41


Fachkraft für Lagerlogistik

AUSBI L DUNG

Anforderungen und Interessen Gute körperliche Konstitution, organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt, räumliches Vorstellungsvermögen, Umsicht und Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim bei der Lagerung von Gefahrstoffen). Inhalte und Tätigkeiten Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht ein. Sie planen die Auslieferung und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere. Außerdem bedienen sie Gabelstapler und sichern die

Fracht. Sie erkunden Warenbezugsquellen, vergleichen Angebote, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung. Dauer der Ausbildung 3 Jahre

Elektroniker/-in (Geräte und Systeme) Anforderungen und Interessen Geschicklichkeit (z. B. beim Justieren sehr kleiner Bauteile), technisches Verständnis, Sorgfalt, Umsicht, Serviceorientierung; Interesse an Mathematik (z. B. für das Berechnen elektrischer Größen wie Ströme und Widerstände), Informatik, Werken / Technik. Inhalte und Tätigkeiten Elektroniker/innen für Geräte und Systeme passen Baugruppen an, erstellen Leiterplatten, montieren Komponenten und stellen elektronische Geräte und Systeme für verschiedene Verwendungszwecke her. Sie installieren und konfigurieren Programme oder Betriebssysteme, prüfen Komponenten, erarbeiten Gerätedokumentationen oder erstellen Layouts. Darüber hinaus kümmern sie 42

sich um die Beschaffung von Bauteilen. Auch die Wartung und Instandsetzung fällt in ihren Aufgabenbereich. Dauer der Ausbildung 3,5 Jahre Der Karriereleiter 2020


AUSBI L DUNG Die pei tel Communications GmbH ist seit mehr als 25 Jahren ein führendes Unternehmen im Bereich der Akustik und Anbieter hochwertiger Kommunikationslösungen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab August 2020 einen Auszubildenden für den Beruf

Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) Unser Tipp: Im Rahmen eines Praxistages erhältst Du die Möglichkeit, unser Unternehmen live zu erleben und Deinen zukünftigen Arbeitsplatz kennenzulernen. Rufe uns an unter 03328/35 16 54, um mehr Infos zu erhalten oder besuche uns auf der Regionalen Ausbildungsmesse Teltow am 25. Januar 2020.

pei tel Communications GmbH Rheinstraße 15 A • 14513 Teltow www.peitel.de Der Karriereleiter 2020

43


AUSBI L DUNG

Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen Anforderungen und Interessen Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit; Sorgfalt und Verschwiegenheit (z. B. beim Abrechnen von Leistungen und Umgang mit Patientendaten); kaufmännisches Denken und Verhandlungsgeschick (z. B. für das Entwickeln von Marketingstrategien); Interesse an Wirtschaft, Mathematik und Deutsch. Inhalte und Tätigkeiten Planen und Organisieren der Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen im Gesundheitswesen; Informieren und Betreuen von Kunden; Erfassen von Patientendaten und Abrechnung von Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern; Kalkulieren der Preise

und Beschaffen von Materialien; Entwicklung von Marketingstrategien; Erstellung von Jahresabschlüssen. Dauer der Ausbildung 3 Jahre

Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r Anforderungen und Interessen Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim Umgang mit Arzneimitteln sowie beim Einhalten der Hygienevorschriften); Einfühlungsvermögen, Geschicklichkeit (z. B. beim Vorbereiten von Füllungen); Verschwiegenheit; Interesse an Deutsch, Mathematik, Biologie, Physik, Chemie. Inhalte und Tätigkeiten Planen von Behandlungsterminen, Sicherstellen der Nutzbarkeit von Räumen und Instrumenten; Assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen und Übernahme erweiterter Aufgaben in den Bereichen Prophylaxe, prothetische und kieferorthopädische Assistenz; Vorbereitung von Füllungen oder Abdruckmassen für Gebissabdrücke; Anfertigen 44

von Röntgenaufnahmen; Dokumentieren der Behandlungsabläufe und Erfassung erbrachter Leistungen. Dauer der Ausbildung 3 Jahre Der Karriereleiter 2020


AUSBI L DUNG

Operationstechnische/r Assistent/-in Anforderungen und Interessen Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim Bedienen von Beatmungs-, Absaug-, Blutdruckmess- und anderen Geräten); Einfühlungsvermögen, psychische Stabilität (z. B. beim Auftreten von Komplikationen während einer Operation oder im Todesfall eines Patienten); Interesse an Biologie und Chemie. Inhalte und Tätigkeiten Vorbereiten von Patienten für die Operation; Ärzten während der Operation assistieren (benötigte Instrumente und Materialien reichen); Überwachen von Atmung und Kreislauf der Patienten; Mitverantwortung für die Hygiene im Operationssaal (Pflege der technischen Geräte und Sterilisieren der

Instrumente); Dokumentation der Eingriffe und Vorratshaltung von Operationsmaterial beachten. Dauer der Ausbildung 3 Jahre

Physiotherapeut /-in Anforderungen und Interessen Pädagogische Fähigkeiten und Kommunikationsfähigkeit, Geschicklichkeit, gute körperliche Konstitution und Auge-HandKoordination (z. B. bei Massagen); Kontaktbereitschaft und Einfühlungsvermögen, Durchhaltevermögen und psychische Stabilität, Verschwiegenheit; Interesse an Biologie, Sport und Deutsch. Inhalte und Tätigkeiten Patienten bei der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung ihrer Beweglichkeit und anderer körperlicher Funktionen unterstützen; Planen des Therapieablaufs auf Basis ärztlicher Diagnose und eigener Beobachtung; Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien, z. B. Übungen mit Geräten; 46

Beraten der Patienten hinsichtlich geeigneter Hilfsmittel und Motivation zu Eigenaktivität und Ausdauer. Dauer der Ausbildung 3 Jahre Der Karriereleiter 2020


STUDIUM

48

Der Karriereleiter 2020


STUDIUM

Die Saat am Anfang entscheidet Ăźber deine Ernte von morgen. Irina Rauthmann (*1958), deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin Der Karriereleiter 2020

49


STUDIUM

Fridays for Future – Studienfächer für den Umweltschutz

Bei den Fridays-for-Future-Demos läufst du ganz vorne mit? Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind genau dein Ding? Dann haben wir hier Ideen für dich, wie du dich auch im Studium voll dafür einsetzen kannst. Wir stellen dir Fächer vor, die nicht nur auf unternehmerische und wirtschaftliche Inhalte setzen, sondern auch den Aspekt des nachhaltigen Handelns im Fokus haben. Umwelt und Nachhaltigkeit in technischen Studiengängen Viele Umweltthemen haben mit technischen oder technologischen Verfahren zu tun. Im Fach Umwelttechnik beispielswei-

se entwickelst du Strategien, mit denen der Boden und auch Gewässer geschützt werden können. Darunter fällt unter anderem das Thema ökologische Abfallentsorgung. Auch die Nutzung erneuerbarer Energien gehört zu deinem Fachgebiet. Egal ob Sonne, Erdwärme oder Biokraftstoff – du sorgst dafür, dass es zukünftig keine oder zumindest deutlich weniger Verschmutzung auf der Erde gibt. Damit du Anlagen und Systeme entwickeln, bauen oder analysieren kannst, wirst du dich im Laufe deines Studiums mit Fächern wie Physik, Elektrotechnik, Mechanik, Werkstoffanlagen und Verfahrenstechnik auseinandersetzen. Im Studiengang Erneuerbare Energien/Energietechnik fokussierst du dich von Anfang an auf alternative Energiequellen. Du lernst viel über Maschinenbau und regenerative Energien, am Ende deines Studiums kannst du eine Spezialisierung, etwa in Richtung Energiespeicherung oder elektrische Netze wählen. Deutlich unternehmerischer denkst du im Fach Biotechnologie. Hier lernst du, wie du biologische Grundlagen in Medizin,


Nah an Menschen, Tieren oder Pflanzen Wenn du eher ein Händchen im Umgang mit Menschen, Pflanzen oder Tieren hast, findest du an vielen Hochschulen passende Studiengänge. Im Fach Tiermanagement etwa kannst du dich wissenschaftlich mit Haus-, Wild- oder Nutztieren beschäftigen. Der direkte Umgang mit Tieren gehört auch im Studienfach Tierpflege/Tierschutz dazu: Hier geht es um artgerechte Wild- und Zuchttierhaltung. Den Fokus auf Menschen legst du dagegen mit Studiengängen, die sich auf Entwicklungshilfe und Entwicklungszusammenarbeit konzentrieren. Du verbesserst deine Fremdsprachenkenntnisse und lernst viele regionale und entwicklungspolitische Grundlagen, damit du später bei Organisationen und Verbänden als Entwicklungshelfer arbeiten kannst. Entweder übernimmst du von Deutschland aus administrative Aufgaben oder du bist vor Ort in weniger entwickelten Ländern und Regionen aktiv und kannst Menschen und der Natur Gutes tun. Im Fach Forstwirtschaft geht es zwar in erster Linie

um den Wald und seine kommerzielle Nutzung, du bist aber auch dafür verantwortlich, dass er als Natur- und Erholungsgebiet nutzbar ist und somit den heimischen Tierarten erhalten bleibt. Und auch im Bereich Landwirtschaft/Agrarwissenschaften werden Fachkräfte gebraucht, die sich mit ökologischem Pflanzenbau und artgerechter Tierhaltung auskennen und wissen, wie künstliche Düngemittel umweltverträglich eingesetzt werden können. Dein Organisationstalent im Dienste der Umwelt Es gibt etliche Unternehmen, Behörden und Organisationen, die Umweltaktivitäten planen und koordinieren. Wenn du dort zum Beispiel als Umweltmanager arbeiten willst, musst du dich im gleichnamigen Fach Umweltmanagement einschreiben. Neben technischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen geht es hier vor allem um Energie- und Umweltpolitik, aber auch um ökonomisches Denken. Welche Umweltschutzgesetze müssen eingehalten werden? Wie lassen sich Produktionsabläufe möglichst ressourcenschonend gestalten? Und wodurch lassen sich Kosten sparen? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigst du dich im Laufe des Studiums.

STUDIUM

Landwirtschaft oder Industrie anwendest. Gentechnik, Medikamentenentwicklung und Nahrungsergänzungsmittel sind nur ein paar Beispiele. Du findest aber auch Antworten auf die Frage, wie du mithilfe der Biotechnologie vorhandene Ressourcen und die Umwelt entlasten kannst.


Leistungspunkte

M

Für die Vorlesungen, Seminare und Übungen, die du während des Bachelorund Master-Studiums besuchst, erhältst du Leistungspunkte (LP), auch Credit Points (CP) genannt. Im Durchschnitt wird pro LP ein Aufwand von 25 – 30 Stunden angesetzt.

Module „Modul“ nennt man bei Bachelor- und Master-Studiengängen eine Lehreinheit, die aus einer oder mehreren Lehrveranstaltungen besteht. Ein Modul dauert in der Regel ein oder zwei Semester und sollte mit höchstens einer Prüfung verbunden werden.

ZSB

STUDIUM

R Regelstudienzeit Um ein Studium abzuschließen, ist eine bestimmte Anzahl von Semestern vorgeschrieben. Diese Semesterzahl nennt man Regelstudienzeit oder auch Regelzeit. Die tatsächliche Zeit, die du benötigst, kann jedoch von dieser Regelzeit abweichen.

S

T

L

U

Die Zentrale Studienberatung ist die zentrale Anlaufstelle für nahezu alle Themen von Studieninteressierten und Studierenden. Die ZSB berät und unterstützt dich in allen Fragen rund ums Studium, von der Fächerwahl bis zum Berufseinstieg.

Z I U D

M

Das Hochschul-ABC


Im Vorlesungsverzeichnis (VV) findest du alle Seminare, Vorlesungen und sonstige Lehrveranstaltungen, die an einer Hochschule innerhalb eines Semesters angeboten werden. Meistens enthalten die VV auch die Kontaktdaten der Sekretariate und aller Personen, die an der Hochschule tätig sind.

Die Immatrikulation (Einschreibung) an einer Hochschule ist Voraussetzung, um an Lehrveranstaltungen und Prüfungen teilzunehmen. Mit dem Eintrag in die „Matrikel“ (Stammrolle) wirst du Student und Mitglied der Hochschule.

I

BAföG SWS Die Einheit Semesterwochenstunde (kurz SWS) wird an Hochschulen verwendet, um den Zeitaufwand von Studierenden und Dozenten für eine Lehrveranstaltung anzugeben. Wenn ein Fach mit 4 SWS angegeben ist, bedeutet das, dass du während eines Semesters dieses Fach jede Woche für vier Vorlesungsstunden à 45 Minuten besuchst.

B

In Deutschland sollen alle die Möglichkeit haben, eine Ausbildung zu machen, auch wenn die finanziellen Möglichkeiten der Eltern hierzu nicht ausreichen. Daher unterstützt der Staat Studierende und Auszubildende mit finanziellen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Der Höchstsatz liegt derzeit bei 853 Euro und wird zum Wintersemester 2020/21 auf 861 Euro erhöht.

S

Wichtige Begriffe kurz erklärt

53

STUDIUM

Vorlesungsverzeichnis

Immatrikulation

V


2

STUDIUM

Welten

Das beste aus

Die Vor- und Nachteile bei einem dualen Studium

Wer sich für ein Studium und eine Fachrichtung entschieden hat, hat zwei möglichkeiten, seinen Abschluss zu erreichen: Neben dem klassischen Studium an einer Hochschule ist auch ein duales Studium möglich. Dieses bietet neben dem normalen Studienteil eine dazu passende Ausbildung. Das hat viele Vorteile, aber auch Nachteile. Wir haben beide für dich zusammengefasst.

54

A

Die Vorteile des dualen Studiums

Das duale Studium ist ideal für dich, wenn du dich zwischen Ausbildung und Studium nicht entscheiden kannst. Denn nach dem Abschluss hast du nicht nur deinen Bachelor in der Tasche, sondern auch wertvolle Berufserfahrung. Da du als Auszubildender im dualen Studium immer wieder neue Aufgaben im Unternehmen zu erfüllen hast, lernst du, dich in der Arbeitswelt zurechtzufinden, dich zu organisieren und übernimmst Verantwortung. Wenn du ein sogenanntes ausbildungsintegrierendes duales Studium wählst, erhältst du sogar zwei Abschlüsse: den Bachelor und den Ausbildungsabschluss. Du bist in jedem Fall nah an der Praxis dran, und deine Chancen sind groß, gleich nach Beendigung des Studiums einen Job zu finden oder vom Ausbildungsbetrieb übernommen zu werden.

Während des dualen Studiums verdienst du schon richtig Geld. Dein Arbeitgeber zahlt dir eine monatliche Ausbildungsvergütung, teilweise werden auch Studiengebühren oder Lehrmittel bezahlt.

Der Karriereleiter 2020


B

Ein duales Studium hat auch Nachteile

Da der Studienverlauf stark vorgegeben ist, bist du relativ unflexibel: Ein Semester im Ausland oder eine Pause sind nur selten möglich, da parallel auch deine Ausbildung läuft. Semesterferien gibt es nicht. Stattdessen hast du eine bestimmte Anzahl an Urlaubstagen.

Auch wer Abwechslung sucht, ist falsch. Da du bei einem Unternehmen angestellt bist, finden auch die Praxisphasen nur in diesem Betrieb statt. Der Anteil am wissenschaftlichen, theoretischen Teil ist geringer als im klassischen Studium. Eine wissenschaftliche Laufbahn an einer Uni ist kaum möglich. Dazu kommt, dass ein duales Studium nicht für alle Studiengänge verfügbar ist. Oft vertreten sind die Studienbereiche BWL (Betriebswirtschaftslehre), Technik, Informatik, Ingenieurwesen oder Verwaltung und Öffentlicher Dienst. Geistes- und Sozialwissenschaften bilden die Ausnahme.

Der Karriereleiter 2020

55

STUDIUM

Studium und Ausbildung parallel absolvieren? Das bringt auch viel Stress mit sich, denn die Arbeitsbelastung ist oft größer als in einem normalen Studium. Du wirst weniger Freizeit haben als ein normaler Student.


774.552

Ingenieurwissenschaften

336.196

Geisteswissenschaften

319.992

Mathematik, Naturwissenschaften

180.916 94.189 62.985

STUDIUM

28.461 4.523

Humanmedizin / Gesundheitswissenschaften

Kunst, Kunstwissenschaft

Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften, Veterinärmedizin

Sport

Sonstige Fächer und ungeklärt Insgesamt 2.868.222 Stand: 18.10.2019

56

Beliebteste Fächergruppen an Hochschulen

Rechts-, Wirtschafts-, und Sozialwissenschaften

1.066.411

Der Karriereleiter 2020


DEINE BERUFLICHE

ZUKUNFT

Werde Teil unseres Teams! Starte deine Ausbildung/dein Studium bei uns!

www.polizei-brandenburg-karriere.de @polizeikarriere

#polizeibrandenburg

Polizei Brandenburg Karriere


WEITE RB ILD UN G

58

Der Karriereleiter 2020


Ernst Ferstl (*1955), รถsterreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker Der Karriereleiter 2020

59

WEITE RB ILD UN G

Ein erreichtes Ziel ist das Ende eines Weges und der Anfang eines anderen.


IHK-Studie: Weiterbildung wird immer wichtiger Wie die Digitalisierung die Jobprofile verändert.

WEITE RB ILD UN G

Trotz insgesamt positiver Beschäftigungspers-pektive führt die Digitalisierung zu großen Bewegungen auf dem Arbeitsmarkt. Sie beeinflusst die Berliner Unternehmen schon heute tiefgreifend. Es entstehen nicht nur völlig neue Geschäftsmodelle, auch Produktionsprozesse und die Kommunikation mit dem Kunden haben sich in wenigen Jahren grundlegend geändert. Insbesondere auf die Arbeitswelt hat die Digitalisierung einen großen Einfluss. So verändern sich die Jobprofile und damit auch die Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter. Mittelfristig rechnet mehr als die Hälfte der Berliner Betriebe damit, dass in ihrem Unternehmen neue Tätigkeitsprofile entstehen. Allgemein gilt: Die Anforderungen an die Beschäftigten werden in den kommenden fünf Jahren steigen. So erwarten 83 Prozent der befragten Unternehmen, dass die Digitalisierung in diesem Zeitraum zu zusätzlichen Kompetenzanforderungen an ihre Mitarbeiter führen wird. Auch in der Aus- und Weiterbildung müssen die Weichen neu gestellt werden. Ausgangspunkt für das Gelingen der notwendigen Fachkräfteentwicklung ist dabei die Feststellung der heute benötigten Kompetenzen. So gewinnen neben IT-Kennt-

nissen zunehmend sogenannte „Soft Skills“ wie Lernfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit an Bedeutung. Das ist das Ergebnis einer groß angelegten Untersuchung, die das WifOR Institut Darmstadt im Auftrag der IHK Berlin durchgeführt hat. Damit Arbeitnehmer den Anschluss nicht verpassen, wird die frühzeitige Weiterbildung immer wichtiger. Von der Politik fordert die IHK unter anderem Investitionen in die Aufstiegsfortbildung, die Integration digitaler Didaktik und Methodik in die Lehreraus- und -fortbildung sowie eine bessere Durchlässigkeit des Bildungssystems. Für die Untersuchung hat das WifOR-Institut 100.000 Berliner Stellenanzeigen für 27 Berufsbilder analysiert und die in den Anzeigen geforderten Kompetenzen der einzelnen Berufe miteinander verglichen. So war es möglich, verschiedene Berufsgruppen hinsichtlich ihrer Ähnlichkeit zu überprüfen und daran anknüpfend mögliche Szenarien für Übergänge von einem Beruf in den anderen zu entwickeln. Die Ergebnisse zeigen, welche Perspektiven Beschäftigte in Branchen haben, die sich aufgrund des technologischen Wandels voraussichtlich stark verändern werden. „Wir wissen aus unserer vorangegangenen Studie, dass die Digitalisierung kein Jobkiller ist, sondern allenfalls den demografisch bedingten Fachkräftemangel mildert.

60

Der Karriereleiter 2020


Der Karriereleiter 2020

61

WEITE RB ILD UN G

Das heißt aber nicht, dass wir uns entspannt in ihrem Unternehmen in den kommenden zurücklehnen können“, so die Präsidentin der fünf Jahren neue Tätigkeitsprofile entstehen. IHK Berlin, Dr. Beatrice Kramm. „Im Gegenteil: Unternehmen und MitarAuch die Politik sieht die IHK beiter müssen sich jetzt damit beschäfBerlin in der Pflicht. „BreitTeamtigen, wie sich Tätigkeitsfelder und bandausbau und Umsetzung des fähigkeit Anforderungen angesichts des technoDigitalPakts sind wichtig, reichen logisch bedingten Strukturwandels änaber nicht aus. Wir brauchen flädern. Weiterbildung wird immer chendeckend Lehrkräfte, die mit wichtiger, um den Anschluss digitalen Medien und didaktischen nicht zu verlieren. Arbeitgeber Konzepten arbeiten können. Bei der Lernmüssen künftig stärker bereit Aus- und Fortbildung der Berliner Lehrfähigkeit sein, ihre Mitarbeiter fachlich kräfte muss zwingend digitale Didaktik nachzuschulen, und Arbeitnehund Methodik mitgedacht werden.“ Zumer müssen diese Möglichkeit dem müsse der Berliner Senat in größerem Umfang nutzen als zusätzlich in die Aufstiegsbisher“, so Kramm. fortbildung investieren. „Das selbstgeplante Erwachsenenbilständiges Wie sich die Digitalisierung in Berlin auf dungsgesetz auf LandesebeArbeiten die einzelnen Branchen und Berufsbilder ne wäre hierfür eine ideale auswirkt, hatte das WifOR-Institut bereits Gelegenheit“, so Dr. Beatrice vor zwei Jahren analysiert. Für das Kramm. Gros der Berliner Betriebe werITden digitale Kompetenzen immer Details zur Kompetenzanalyse finKenntwichtiger. Auch in einer aktuellen den Sie hier: www.ihk-berlin.de/ nisse IHK-Unternehmensumfrage gaben kompetenzanalyse 55 Prozent der Teilnehmer an, dass


Stillstand? Nicht mit mir! Wer sich als Handwerker weiterbilden möchte, hat im Meisterbrief das Mittel der Wahl.

WEITE RB ILD UN G

„Seinen Meister machen“ ist hoch angesehen, und der Meisterbrief ist wieder im Kommen. Bereits seit 2013 gilt er im internationalen Bildungsranking als gleichwertig wie der Bachelor-Abschluss einer Hochschule. Wie wertvoll der Meistertitel ist, zeigt sich auch darin, dass die Bundesregierung Anfang 2020 in zwölf Gewerken die Meisterpflicht wieder einführen will. Das heißt, dass sich in diesen Berufen, darunter Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Rollladen- und Sonnenschutztechniker oder Raumausstatter, nur Handwerker mit Meisterbrief selbständig machen dürfen. Damit wird eine Reform aus dem Jahr 2004 zum Teil wieder zurückgedreht. Damals hatte Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) die Zahl der Handwerksberufe reduzieren lassen, in denen man nur mit Meisterbrief einen eigenen Betrieb eröffnen darf. Die Kehrtwende gilt als klare Stärkung des Hand-

62

werks und wird vom Handwerkskammertag Brandenburg begrüßt: „Mit der Wiedereinführung der Meisterpflicht setzen die Regierungskoalitionen ein wichtiges Zeichen für die Anerkennung des Meisterbriefs als Garant für Qualität, Verbraucherschutz, Ausbildung sowie Leistungs- und Innova-tionsfähigkeit im Handwerk“, meint Robert Wüst, Präsident des Handwerkskammer-tages Brandenburg in einer Presseerklärung. Zur Meisterprüfung zugelassen ist, wer eine Gesellenprüfung im Handwerk oder eine andere Abschlussprüfung nachweisen kann. Die Qualifikation hierfür schließt sich der beruflichen Ausbildung und zumeist einer mehrjährigen Berufspraxis an, wobei letzteres nicht Pflicht ist. In vier Bereiche geteilt orientieren sich die ersten und zweiten Teile (Fachpraxis und Fachtheorie) an den Anforderungen der jeweiligen Gewerbe. Der dritte Teil besteht gewerbeübergreifend aus Betriebswirtschaft und Recht, im vierten Teil wird Berufs- und Arbeitspädagogik gelehrt. Wofür das gut sein soll, wird sich der ein oder andere Handwerker sicher fragen. Aber wer alle vier Prüfungsteile bestanden hat, erhält den Meisterbrief und darf sich als Handwerksmeister bezeichnen. Er hat nun das Know-how, um einen Betrieb selbstständig oder als Führungskraft erfolgreich zu leiten. Und ganz wichtig: Meister können und sollen Lehrlinge ausbilden. Da ist die Pädagogik sicher hilfreich. Der Karriereleiter 2020


Frust im Job?

Anzeige

JobCoaching Potsdam unterstützt im Berufsleben Gegründet 2005 durch Ines Dietrich, unterstützen die Mitarbeiter von JobCoaching Potsdam ihre Kunden, sich weiterzuentwickeln und die nächste Stufe in der Berufswelt zu erklimmen. Zu seinen Kunden zählt das Unternehmen Fach- und Führungskräfte, Existenzgründer, Selbstständige, aber auch Unternehmen mit moderner, mitarbeiter- und gesundheitsorientierter Philosophie. An den Standorten, Berlin, Potsdam, Magdeburg und Leipzig helfen die ausgebildeten Coaches, den Weg ins Berufsleben oder die passende Ausbildung zu finden. Auch wer als Abiturient oder Student vor der Wahl steht, seinen weiteren Berufsoder Studienweg zu planen, ist bei den Experten von JobCoaching Potsdam gut aufgehoben. Denn ohne professionelle Berufswegplanung führt dies häufig zu Fehlentscheidungen und Orientierungslosigkeit. Die Berufswahl beeinflusst den weiteren Lebensweg sowie die persönliche Zufriedenheit erheblich. Mit Hilfe von konkreten Fragestellungen und geeigneten Methoden erarbeiten die Coaches gemeinsam mit den Klienten Potenziale, Talente und Interessen. Die persönlichen Fähigkeiten werden dabei ebenso berücksichtigt, wie Arbeits-Biografien in der Familie. Vorbilder sind gefragt!

Für persönliche Veränderungen steht das Themenfeld „Life Coaching“. Dabei wird mit dem Klienten das konkrete Anliegen herausgearbeitet, das Ziel geklärt und ein Plan aufgestellt, wie dieses am besten zu erreichen ist. Persönliche Ziele werden gemeinsam erarbeitet und umgesetzt. Bei dem sensiblen Prozess ist es den Coaches wichtig, mit der richtigen Portion Feingefühl zu helfen. In vielen Fällen übernimmt das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit die Kosten für Coaching. Existenzgründung ist eine aufregende und weitreichende Entscheidung. Kompetente Unterstützung in dieser Phase oder Hilfe beim Ausbau der Businessidee, um das Projekt erfolgreich voranzubringen, gibt es durch die Gründungsberater der Firma JobCoaching. Als Mitglied des Unternehmerverbandes Brandenburg-Berlin e. V. (UV BB) ist die Netzwerkarbeit für Ines Dietrich ein wichtiger Schwerpunkt. Wichtige Schlagworte: Mitarbeitergewinnung, Coaching für Mitarbeiter und Führungskräften sowie Kooperationen zwischen Jung- und Bestandsunternehmen, Weiterbildung in Unternehmen für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. Neugierig geworden? Weitere Informationen zu JobCoaching, Training & Personalentwicklung erhalten Sie unter 0331-23700672 oder unter www.jobcoaching-jetzt.de


Register

AL L GEM EIN

Verzeichnis der Unternehmen und Einrichtungen 123 Zahnspange Dr. med. dent. C. Djamchidi & Partner Fachzahnärzte für Kieferorthopädie August-Bebel-Platz 2 14532 Kleinmachnow Tel.: 033203 86910 oder 86911 www.123zahnspange.de

Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin Freiwilligendienste Lichterfelder Allee 45 14513 Teltow Tel.: 03328 433-518 fsj@diakonissenhaus.de www.diakonissenhaus.de/ freiwilligendienste

Akademie für Sozial- und Gesundheitsberufe GmbH Standort Beelitz-Heilstätten: Straße nach Fichtenwalde 16 14547 Beelitz-Heilstätten Tel.: 033204 214-50 beelitz@akademie-beelitz.de www.akademie-beelitz.de Standort Potsdam: Am Kanal 12 14467 Potsdam Tel.: 0331 2402-34 potsdam@akademie-beelitz.de www.akademie-beelitz.de

Gemeinde Kleinmachnow Adolf-Grimme-Ring 10 14532 Kleinmachnow Tel.: 033203 8773101 personalamt@kleinmachnow.de www.kleinmachnow.de

ASL Auto-Service Lichtblau GmbH Oderstraße 18 14513 Teltow Tel.: 03328 338790 Mies-van-der-Rohe-Straße 1 14469 Potsdam Tel.: 0331 7400710 Adlergestell 349 12489 Berlin Tel.: 030 67806980 0 www.asl-lichtblau.de Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin Personalwirtschaft Kirchstraße 1 / 3 14163 Berlin Tel.: 030 90299-3278 / -1971 ausbildung@ba-sz.berlin.de www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf EDEKA Minden-Hannover Zentralverwaltungsgesellschaft mbH Wittelsbacherallee 61 32427 Minden ausbildung.edeka.de 64

Gemeinde Stahnsdorf Annastraße 3 14532 Stahnsdorf Tel.: 03329 646-103 gemeinde@stahnsdorf.de www.stahnsdorf.de Handwerkskammer Potsdam Charlottenstraße 34 – 36 14467 Potsdam www.hwk-potsdam.de Ausbildung: www.hwkpotsdam.de/abinshandwerk Hoffbauer gGmbH Jürgen Kraetzig | Geschäftsführer Hermannswerder 7, 14473 Potsdam Tel. 0331 2313 100 Fax 0331 2313 239 info@hoffbauer-bildung.de www.hoffbauer-bildung.de Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam Geschäftsbereich Bildung Breite Straße 2 a – c 14467 Potsdam Tel.: 0331 2786-403 ihk-potsdam@ mach-es-in-brandenburg.de www.mach-es-in-brandenburg.de Ingram Micro CFS Eurohub Fulfilment GmbH An der Anhalter Bahn 6 Der Karriereleiter 2020


JobCoaching, Training & Personalentwicklung Berliner Straße 145 14467 Potsdam Tel.: 0331 23700672 info@jobcoaching-jetzt.de www.jobcoaching-jetzt.de Kühne + Nagel (AG & Co.) KG Zweigniederlassung Großraum Berlin Am Lilograben 14 D-14979 Großbeeren Tel: +49 (3378) 809 160 hendrik.herzog@kuehne-nagel.com www.kuehne-nagel.com Landgard Cash & Carry Berlin-Langerwisch Am Gut 6 14552 Michendorf OT Langerwisch Tel.: 033205 710-77 ausbildung@landgard.de www.landgard.de Landkreis Potsdam-Mittelmark Niemöllerstraße 1 14806 Bad Belzig zukunft@potsdam-mittelmark.de www.potsdam-mittelmark.de Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH Fahrenheitstraße 1 14532 Kleinmachnow Tel.: 033203 345102 info@mwa-gmbh.de www.mwa-gmbh.de Der Karriereleiter 2020

PCH Technischer Handel GmbH Wetzlarer Straße 14 14482 Potsdam Tel.: 0331 7093311 Fax: 0331 7093279 Mail: jobs@pch-24.de www.pch-24.de pei tel Communications GmbH Rheinstraße 15 A 14513 Teltow Tel.: 03328 35160 www.peitel.de Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg Werbe- und Auswahldienst Bernauer Straße 146 16515 Oranienburg Pflegeschule Potsdam Steinstraße 80/82/84 14480 Potsdam Tel.: 0331 6694-310 bewerbung@pflegeschulepotsdam.de www.pflegeschule-potsdam.de ppg wegoflex GmbH Am Bohledamm 9 14959 Trebbin Tel.: 033731 8240 info@ppg-wegoflex.de www.prepacgroup.de Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH Hochstraße 29 14770 Brandenburg an der Havel Tel.: 03381 412007 pelchen@klinikum-brandenburg.de www.klinikum-brandenburg.de

Stadt Teltow Marktplatz 1 – 3 14513 Teltow Herr Wuttke Tel.: 03328 4781-0 s.wuttke@teltow.de www.teltow.de STRABAG AG Direktion Nord-Ost Bereich Brandenburg West Am Fuchsbau 16 14554 Seddiner See Telefon: 033205 439-20 ausbildung-db@strabag.com www.strabag.de Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH Potsdamer Straße 57 14513 Teltow Tel.: 03328 316450 info@stadtblatt-online.de www.stadtblatt-online.de Vectron International GmbH Potsdamer Straße 18 14513 Teltow Tel.: 03328 478442 antje.rosin@microchip.com www.vectron.com Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Potsdam e. V. Breite Straße 2 d 14467 Potsdam Tel.: 0331 887-6040 info@vwa-potsdam.de www.vwa-potsdam.de 65

AL L GEM E IN

Register 14979 Großbeeren Tel.: 033701 299340 jobs.gb@ingrammicro.com www.eurohub.de


Berlin und Brandenburg Register

AL L GEM EIN

Öffentliche Hochschulen

Die Kontaktdaten zu den öffentlichen Hochschulen in Berlin und Brandenburg finden Sie auf den Seiten 68 bis 69.

Brandenburg 1. Technische Hochschule Brandenburg THB Brandenburg an der Havel 2. Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg FHPol Oranienburg 3. Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) HNEE 4. Fachhochschule Potsdam FHP 5. Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ 6. Universität Potsdam UP 7. Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) EUV 8. Technische Hochschule Wildau (FH) THW 66

9. Fachhochschule für Finanzen Brandenburg FHF Königs Wusterhausen 10. Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg BTU a) Standort Cottbus b) Standort Senftenberg 11. Medizinische Hochschule Brandenburg MHB Theodor Fontane Der Karriereleiter 2020


WEITERBILDUNG

Berlin 12. Alice Salomon Hochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik Berlin ASH 13. Beuth Hochschule für Technik Berlin BHT 14. Charité – Universitätsmedizin Berlin 15. Evangelische Hochschule Berlin EHB 16. Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung a) Fachbereich Auswärtige Angelegenheiten BundAA b) Fachbereich Sozialversicherung BundSV 17. Freie Universität Berlin FU 18. Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ HfM 19. Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ HfS 20. Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin HTW 21. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin HWR 22. Humboldt-Universität zu Berlin HU 23. Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin KHSB 24. Kunsthochschule Berlin – Hochschule für Gestaltung KHB 25. Regionalzentrum Berlin der Fernuniversität in Hagen FernRB 26. Technische Universität Berlin TU 27. Universität der Künste Berlin UdK

Der Karriereleiter 2020

jetzt auch

ONLINE

www.stadtblatt-online.de Foto: © olly/fotolia.com

67

AL L GEM E IN

STUDIUM

Register

AUSBILDUNG


Brandenburg Register

AL L GEM EIN

Öffentliche Hochschulen in Berlin und Brandenburg Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg www.b-tu.de · Zentrale Studienberatung Zentralcampus Hauptgebäude Räume 1.15, 1.14 Platz der Deutschen Einheit 1 03046 Cottbus Tel.: 0355 69-3800 studium@b-tu.de

· Schillerstraße 6 15711 Königs Wusterhausen Tel.: 03375 6720 afz-kw@fhf.brandenburg.de Fachhochschule Potsdam www.fh-potsdam.de · Studien-Info Service Hauptgebäude Raum 014 Kiepenheuerallee 5 14469 Potsdam Tel.: 0331 580-2090 campuskarte@fh-potsdam.de

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) www.europa-uni.de · Zentrale Studienberatung Große Scharrnstraße 59 15230 Frankfurt (Oder) Tel.: 0335 55344444 study@europa-uni.de

Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ www.filmuniversitaet.de · Allgemeine Studienberatung Marlene-Dietrich-Allee 11 14482 Potsdam Tel.: 0331 6202-512/513/514 studium@filmuniversitaet.de

Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg www.polizei-brandenburg-karriere.de www.hpolbb.de · Bewerbung / Auswahl Bernauer Straße 146 16515 Oranienburg Tel.: 03301 8502222 karriere@polizei.brandenburg.de

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) www.hnee.de · Allgemeine Studienberatung Schicklerstraße 5 16225 Eberswalde Tel.: 03334 657-134/149 studieren@hnee.de

Fachhochschule für Finanzen des Landes Brandenburg www.afz-kw.brandenburg.de www.fhf-kw.brandenburg.de

Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane www.mhb-fontane.de · Kontakt Medizin

Referat für Studienangelegenheiten Tel.: 03391 39-14210 medizin-studieren@ mhb-fontane.de · Kontakt Psychologie Tel.: 03391 39-14620 psychologie-studieren@ mhb-fontane.de Fehrbelliner Straße 38 16816 Neuruppin Technische Hochschule Brandenburg an der Havel www.th-brandenburg.de · Allgemeine Studienberatung Magdeburger Straße 50 14770 Brandenburg an der Havel Tel.: 03381 355124 studienberatung@ th-brandenburg.de Technische Hochschule Wildau www.th-wildau.de · Allgemeine Studienberatung Hochschulring 1 15745 Wildau Tel.: 03375 508688 studienorientierung@th-wildau.de Universität Potsdam www.uni-potsdam.de · Zentrale Studienberatung Am Neuen Palais 10, Haus 8 14469 Potsdam Tel.: 0331 977-1715 studienberatung@uni-potsdam.de

Impressum Bildungsratgeber „Der Karriereleiter“ Ausgabe Nr. 10, 2020 Herausgeber, Grafik und Redaktion: Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH Potsdamer Straße 57 14513 Teltow Tel.: 03328 316450 Fax: 03328 316472 info@stadtblatt-online.de www.stadtblatt-online.de Geschäftsführer: Andreas Gröschl

68

Redaktion: Rosa Ortega Sánchez Autoren: Philipp Hochbaum, Madlen Pilz Die Quelle für die Ausbildungssteckbriefe (S. 30 – 46) ist das Ausbildungsportal der Agentur für Arbeit, www.planet-beruf.de. Grafik / Layout: Tina Ritter, Sabine Sydow Anzeigen: Manuela Heinicke Tel.: 03328 316458 Gesamtherstellung: Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH Titelfoto: guruXOX – stock.adobe.com

Alle auf den Seiten 64 – 65 aufgeführten Unternehmen und Einrichtungen haben eine Anzeige im „Karriereleiter 2020“ Nr. 10 erworben. Nachdruck – auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Genehmigung der Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Eintragungen sowie für eventuelle Fehler redaktioneller oder technischer Art kann keine Haftung übernommen werden. Für geschäftliche oder persönliche Nachteile infolge unrichtiger Angaben wird kein Schadenersatz geleistet. Irrtümer, Druckfehler sowie zwischenzeitliche Änderungen vorbehalten. Stand 11/2019

Der Karriereleiter 2020


Beuth Hochschule für Technik Berlin www.beuth-hochschule.de · Zentrale Studienberatung Luxemburger Straße 10 13353 Berlin Tel.: 030 45042020 studienberatung@ beuth-hochschule.de Charité – Universitätsmedizin Berlin www.charite.de · Referat f. Studienangelegenheiten Charitéplatz 1, 10117 Berlin Tel.: 030 450576042 (Hotline) studang-hotline@charite.de Evangelische Hochschule Berlin www.eh-berlin.de · Studienberatung Teltower Damm 118 –122 14167 Berlin Tel.: 030 84582-292 studienberatung@eh-berlin.de Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung www.hsbund.de · Fachbereich Auswärtige Angelegenheiten Akademie Auswärtiger Dienst Kurstraße 36, 10117 Berlin Tel.: 030 1817-1177 · Fachbereich Sozialversicherung Nestorstraße 23 – 25 10709 Berlin Tel.: 030 865-85756 Freie Universität Berlin www.fu-berlin.de · Info-Service Studium Iltisstraße 4 14195 Berlin Tel.: 030 83870000 info-service@fu-berlin.de Der Karriereleiter 2020

Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch” www.hfs-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Zinnowitzer Straße 11 10115 Berlin Tel.: 030 755417-136 garnat@hfs-berlin.de Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin www.htw-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Treskowallee 8 10318 Berlin Tel.: 030 50192254 studienberatung@htw-berlin.de Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin www.hwr-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Campus Schöneberg Haus A (3. OG) Badensche Straße 52 10825 Berlin Tel.: 030 30877-1254 studienberatung@hwr-berlin.de · Zentrale Studienberatung Campus Lichtenberg Haus 6 a (EG) Alt-Friedrichsfelde 60 10315 Berlin Tel.: 030 30877-2572 studienberatung@hwr-berlin.de Humboldt-Universität zu Berlin www.hu-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Campus Mitte Unter den Linden 6 10099 Berlin Tel.: 030 209370270 studienberatung@hu-berlin.de · Allgemeine Studienberatung am Campus Adlershof

Johann-von-Neumann-Haus Rudower Chaussee 25 12489 Berlin Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin www.khsb-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Räume 1.034 und 1.083 Köpenicker Allee 39 – 57 10318 Berlin Tel.: 030 501010-703/-330 studienberatung@khsb-berlin.de Kunsthochschule Berlin (Weißensee) Hochschule für Gestaltung www.kh-berlin.de · Studienberatung Raum A 1.09 Bühringstraße 20 13086 Berlin Tel.: 030 47705-342/-212 studienberatung@kh-berlin.de Regionalzentrum Berlin der FernUniversität in Hagen www.fernuni-hagen.de/berlin · Allgemeine Studienberatung Neues Kanzler Eck Kurfürstendamm 21 10719 Berlin Tel.: 030 21230918 regionalzentrum.berlin@ fernuni-hagen.de Technische Universität Berlin www.tu-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Hauptgebäude, Raum H 0070 Straße des 17. Juni 135 10623 Berlin Tel.: 030 31429999 Universität der Künste Berlin www.udk-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Einsteinufer 43 10587 Berlin Tel.: 030 31852204 beratung@udk-berlin.de 69

AL L GEM E IN

Alice Salomon Hochschule www.ash-berlin.eu · Allgemeine Studienberatung Alice-Salomon-Platz 5 12627 Berlin Tel.: 030 99245125 sb@ash-berlin.eu

Hochschule für Musik Berlin „Hanns Eisler” www.hfm-berlin.de · Allgemeine Studienberatung Charlottenstraße 55 10117 Berlin Tel.: 030 688305830 studienberatung@hfm-berlin.de

Register

Berlin


Private Anbieter und Volkshochschulen Berlin Register

AL L GEM EIN

Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Victor-Gollancz-Volkshochschule Geschäftsstelle Lichterfelde Goethestraße 9 – 11, 12207 Berlin Tel.: 030 902995020 www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/steglitz-zehlendorf/

C. G. Jung-Institut Berlin e. V. Goerzallee 5 12207 Berlin-Lichterfelde Tel.: 030 81099156 www.jung-institut-berlin.de GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH Eichenstraße 3 b 12435 Berlin Tel.: 030 2332021-0 www.gut-cert.de Otto-Suhr-Volkshochschule Neukölln Boddinstraße 34 12053 Berlin Tel.: 030 90239-2433 /-2528 www.berlin.de / vhs-neukoelln

Kleinmachnow Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark Geschäftsstelle Kleinmachnow Am Weinberg 18 14532 Kleinmachnow Tel.: 033203 8037-10 / -12 www.kvhs-pm.de kleinmachnow@kvhs-pm.de

Luckenwalde VHS Teltow-Fläming Am Nuthefließ 2, 14943 Luckenwalde Tel.: 03371 608 3143 www.vhs.teltow-flaeming.de

VHS Tempelhof-Schöneberg Barbarossaplatz 5 10781 Berlin Tel.: 030 902773000 www.berlin.de/vhs-tempelhofschoeneberg/

Königs Wusterhausen

VHS Treptow-Köpenick Baumschulenstraße 79 – 81 12437 Berlin Tel.: 030 902974055 www.berlin.de /vhs/volkshochschulen/ treptow-koepenick Victor-Gollancz-Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf Markgrafenstraße 3 14163 Berlin Tel.: 030 902995020 www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/ steglitz-zehlendorf/

VHS Dahme-Spreewald Schulweg 1 b 15711 Königs Wusterhausen Tel.: 03375 262500 www.vhs-dahme-spreewald.de

Potsdam bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH (Standort Potsdam) Schlaatzweg 1, 14473 Potsdam Tel.: 0331 2001824 www.bbw-akademie.de

GBA Gesellschaft für berufliche Aus- und Weiterbildung mbH Potsdam Wetzlarer Straße 64 14482 Potsdam Tel.: 0331 70435330 www.gbambh.de IBB Institut für Berufliche Bildung AG Am Kanal 16 – 18, 14467 Potsdam Tel.: 0331 2015233 www.ibb.com IFM Institut für Managementberatung GmbH Karl-Liebknecht-Straße 21 / 22 14482 Potsdam Tel.: 0331 701780 www.ifm-business.de Jüdische VHS Potsdam Yorckstraße 4, 14467 Potsdam Tel.: 0331 2370217 www.toratreu.de/jvhs Medienwerkstatt Potsdam im fjs e. V. Schilfhof 28 a, 14478 Potsdam Tel.: 0331 810140 www.medienwerkstatt-potsdam.de VHS im Bildungsforum Potsdam Am Kanal 47, 14467 Potsdam Tel.: 0331 28945-66 / - 69 vhsinfo@rathaus.potsdam.de www.vhs.potsdam.de Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (Zentrale Potsdam) Babelsberger Straße 21 14473 Potsdam Tel.: 0331 73061 - 0 www.wfbb.de

Weitere Informationen sowie die Sprechzeiten entnehmen Sie bitte den Internetseiten und Informationsplattformen der Anbieter und Volkshochschulen.

WERBEN SIE JETZT verkauf@stadtblatt-online.de, Tel.: 03328 316453

AUCH ONLINE 70

www.stadtblatt-online.de/regional-rundschau Der Karriereleiter 2020


Wir bilden aus Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten Hast du Interesse an einer Ausbildung in einer modernen Kommunalverwaltung? Dann werde Azubi in der Stadtverwaltung Teltow! Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 10. Februar 2020. Stadt Teltow | Marktplatz 1-3 | 14513 Teltow z.H. Herrn Wuttke | s.wuttke@teltow.de stadt-teltow@teltow.de | www.teltow.de Tel. (03328) 4781-0 | Fax (03328) 4781-191


Heute im Angebot: Deine Zukunft! Entdecke unsere Vielfalt und werde Teil des Teams.

Wir bilden in folgenden Bereichen aus:

✓ ✓

Einzelhandel Großhandel

✓ ✓

Produktion Logistik

Wir bieten dir:

✓ ✓ ✓ ✓

abwechslungsreiche Ausbildungen mit Zukunft spannende Azubi- und Nachwuchsprojekte hilfreiche EDEKA-Ausbildungsseminare und E-Learning-Angebote ausgezeichnete Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei der EDEKA Minden-Hannover kannst du zwischen 28 verschiedenen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen wählen. Nutze deine Chance und starte deine Karriere bei EDEKA. Hilf dabei, die Nummer eins im deutschen Lebensmitteleinzelhandel noch erfolgreicher zu machen. Bewirb dich jetzt!

ausbildung.edeka.de

Profile for Teltower Stadt-Blatt Verlag

Karriereleiter 2020  

Die Broschüre Karriereleiter erscheint einmal jährlich. Diese Informationsbroschüre setzt sich mit den Bildungsmöglichkeiten in der Region a...

Karriereleiter 2020  

Die Broschüre Karriereleiter erscheint einmal jährlich. Diese Informationsbroschüre setzt sich mit den Bildungsmöglichkeiten in der Region a...

Advertisement