Issuu on Google+

Fiffikus Kurier Informationszeitung Stadtmarketing Mank | Frühling 2014

ATTRaktiv

Manker Leerflächenförderung

5

Gutscheine Mondschein Bummel

8

Muttertag Mondschein Bummel MAI 2014

1

16


STADTMARKETING MANK

Fiffikus Kurier

Interview mit Super Preis Shop Editorial

Liebe Leserinnen und Leser! Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und Muttertag haben im Monat Mai Hochsaison. Daher möchten wir heute Ihre Aufmerksamkeit besonders auf diese Anlässe richten. Egal, ob Sie Einladungskarten, Bücher, Kerzen oder das passende Geschenk suchen, bei uns in Mank, der Stadt mit vielen Gesichtern, finden Sie dafür die richtigen Fachgeschäfte. Auch im Bereich von Bekleidung, Schuhe und Schmuck finden Sie kompetente Betriebe. Für die richtige Frisur sind Sie bei unseren zahlreichen fachlich gut ausgebildeten Frisören in guten Händen. Wenn Sie einen Fotografen, der Ihren Festtag für die Ewigkeit festhalten soll oder einen kulinarischen Betrieb suchen, in Mank finden Sie dafür die richtigen Partner. Alle Betriebe sind um Ihre Wünsche bemüht und bieten Ihnen Werte wie Freundlichkeit, Beratung und ein besonderes Service. Am Donnerstag, dem 8. Mai laden zahlreiche Betriebe mit tollen Angeboten zum Shoppen ein. Bis 21:00 Uhr haben Sie beim „Manker Muttertag Mondschein Bummel” die Möglichkeit, sich weit über die normalen Öffnungszeiten über die Neuheiten in den Betrieben zu informieren. Ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Auftritten der Kinder der VS Mank und der Musikschule wird auf der Bühne vor dem Alpenvorlandcenter zum Besten gegeben. Auch die Modenschau von modegraf. und die Line Dance Gruppe vom Kneipp Aktiv-Club sollten Sie auf keinen Fall versäumen. Beim Ladenspiel auf der Alpenvorlandcenter-Bühne gibt es Sofortgewinne zu ergattern und für die musikalische Unterhaltung sorgt Radio Arabella. Auch die Kunden von morgen können sich bei vielen Möglichkeiten (Zauberer, Hüpfburg, Muttertags-Präsent backen usw.) unterhalten. Die Manker Wirtschaftsbetriebe wünschen allen Erstkommunionkindern, Firmlingen und Paaren, die sich das Ja-Wort geben, einen besonders schönen Ehrentag, den Kunden/innen viel Spaß beim Shoppen und allen Müttern einen schönen Muttertag. Obfrau Sigrid Schalhas & GF Christian Seitlhuber für alle Stadtmarketing Mitglieder Besuchen Sie uns auf Facebook

2

MAI 2014

Frage: Was hat Sie zur Betriebsansiedlung in Mank bewegt?

Menschen in und um Mank mit Interesse angenommen werden.

Mank ist eine Stadt im Aufschwung. Die Stadtgemeinde ist bemüht die Wirtschaft zu beleben. Die idealsten Voraussetzungen um uns hier mit unserem Geschäft anzusiedeln.

Frage: Wie hebt sich Ihr Betrieb gegenüber dem Mitbewerb ab?

Frage: Was zeichnet Mank als Wirtschaftsstandort aus? Die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, den Betrieben und der Bevölkerung. Die Stadtgemeinde und das Stadtmarketing bemühen sich um Aktivitäten, die von den

Das Stammsortiment umfasst Artikel für Küche & Haushalt, Deko, Kerzen, Spielzeug, Wolle und vieles mehr. Wir bieten unser Sortiment zu Super Preisen und bemühen uns um jeden einzelnen Kundenwunsch. Bei uns soll sich der Kunde auch dann wohlfühlen wenn er „nur” hereinschaut um zu sehen, was es Neues gibt. Unser Ziel ist: ein Lächeln von jedem Kunden, der unser Geschäft verlässt.

Gewinner des Fiffikusgewinnspiels Kalender 2014 – KW 1 - KW 13 Rosa BURESCH, Wies 2 Bettina HAAS, Bahnhofstr. 4/3 Gertrude STIEFSOHN,Busendorf 5 Maria DAXAUER, Berggasse 19 Leopoldine PFLÜGLER, Loitsbach 7 Barbara LABENBACHER, Feldgasse 4 Anita GRAF, Wiesmüllerg. 2 Martina LEONHARDSBERGER, Schlossgasse 8/3 Alice SULZER,Feldgasse 32 Alois WAXENEGGER,Ziegelfeldgasse 6 Wir gratulieren recht herzlich!


STADTMARKETING MANK

Fiffikus Kurier

Frühlingsgewinnspiel – Gewinner wurden ermittelt! Über 2.000 Teilnahmekarten wurden zwischen 21. und 31. März in den teilnehmenden Betrieben ausgefüllt. Die Gewinner der 16 Preise wurden nun ermittelt. Frau Agnes Griesauer konnte sich über den Hauptpreis, ein Schmuckset im Wert von € 400,-, freuen. Stadtmarketing Obfrau Sigrid Schalhas und Inhaberin eines Juwelier Fachgeschäftes sponserte diesen Preis zur Hälfte und überreichte diesen nun an die glückliche Gewinnerin. Das Stadtmarketing bedankt sich bei allen Teilnehmern und gratuliert folgenden Gewinnern: • Juwelier Purtscher, Schmuckset im Wert von € 400, Frau Agnes Griesauer, Mank • Fink Schuhe-Mode-Outdoor, Gutschein im Wert von € 50,-, Frau Annemarie Wieseneder, Mank • Moden Anderle, Gutschein im Wert von € 50, -, Frau Sylvia Gonaus, Kilb • Bauernladen, Gutschein im Wert von € 30,-, Frau Silvia Pfeffer, Kirnberg • eliis, Gutschein im Wert von € 30,-, Frau Verena Maßinger, Mank • Alex Haargenau, Gutschein im Wert von € 20,-, Frau Susanne Himetzberger, St. Leonhard/Forst • Optik Fuchs, Gutschein im Wert von € 20,-, Herr Rudolf Scharner, Mank

• • • •

Möbel Garschall, Gutschein im Wert von € 20,-, Herr Leopold Schagerl, Texing modegraf., Gutschein im Wert von € 20,-, Frau Mag. Daniela Brandstötter, St. Pölten Friseur Kellner-Wallner, Gutschein im Wert von € 20,-, Herr Martin Zeller, Mank Autohaus Lessiak Gutschein im Wert von € 20,-, Herr Alois Kranister, Mank • Spar Schwab Gutschein im Wert von € 20,-, Frau Renate Zöchbauer, Texing

MUTTERTAGSESSEN 11. MAI CANDLE & WINE 5. JUNI & 27. JUNI

• Lagerhaus Haustechnik Mank, Gutschein im Wert von € 20,-, Frau Kerstin Hebenstreit, Oberndorf/Melk • Blumen Gasser, Gutschein im Wert von € 10,-, Frau Friederike Fohringer, Mank • Rad & Sport Fuchs, Gutschein im Wert von € 10,-, Frau Monika Wallner, Mank • Super Preis Shop, Gutschein im Wert von € 10,-, Frau Gabriele Mayer, Mank Stadtmarketing Obfrau Sigrid Schalhas (rechts) gratulierte Agnes Griesauer zum Gewinn des Hauptpreises, ein Schmuckset im Wert von € 400,-.

HAUSMESSE

MIT TOLLEN ANGEBOTEN

9. & 10. MAI

Ein Teil der Einnahmen werden an das Therapiezentrum Himmelschlüsselhof gespendet!

HOF.GARTEN.ZEIT

Steckerlfische, Mediterran, Weinspezialitäten, ...

11. JULI BIS 20 JULI

Hauptplatz 1 3240 Mank T 02755/2289 www.riedl-schoener.at

BESUCHEN SIE UNSEREN GASTGARTEN! Nach dem erfolgreichen Umbau glänzt dieser im neuem Outfit!

Wieselburger Strasse 5 • 3240 Mank • 02755/2261 info@landschaftsdesign.at • www.landschaftsdesign.at MAI 2014

3


NEWS

Fiffikus Kurier

Gleichenfeier für 20 GEDESAG Wohnungen Am Freitag, dem 28. März fand die Gleichenfeier für die 20 GEDESAG-Wohnungen in der Hippolytgasse am alten Sportplatz statt. Ing. Wolfgang Steinschaden bedankte sich im Namen der GEDESAG bei den ausführenden Firmen für den reibungslosen Bauablauf. „Jetzt ist auch eine wichtige Phase für die Wohnungsvergabe”, so Ing. Steinschaden – 10 der 20 Wohnungen sind derzeit fix vergeben, für weitere gibt es Interessenten. In einem Rundgang durch die Häuser konnte man sich vom Baufortschritt überzeugen. Rund 3,5 Mio. Euro werden für die 6 Doppelhäuser und die 8 Wohnungen investiert. Infos zu den Wohnungen gibt es bei der GEDESAG und der Stadtgemeinde. BGM Martin Leonhardsberger freute sich über die zahlreichen Manker Firmen, die im Heimatort arbeiten können. Auch für die Zukunft ist bereits vorgesorgt: die nächste Etappe mit

6 Reihenhäusern und 9 Wohnungen wird Mitte 2015 begonnen und Ende 2016 fertig sein. Zum Abschluss der Feier ging es auf Einladung der Firma ZÖFA ins Gasthaus Riedl-Schöner. Foto: Viele fleißige Hände sind bis zur Dachgleiche notwendig. v.l.: Karl Kalteis, Alois Rabl, Sigrid Ferlinger, Martin Leonhardsberger, Wolfgang Steinschaden, Erwin Pfeffer, Dominik Sellhofer, Kurt Fahrngruber,

Karl Frühauf, Gerhard Eder, Walter Steinwander, Herbert Zierlich, Gerhard Luger, Franz Hackner, Josef Resel, Stefan Fuchs, Alexander Kreihansel, Herbert Brenner, Claus Morton, Franz Bröthaler, Stefan Luger, Christian Labenbacher, Stefan Brach, Thomas Holzer, Franz Wiesenhofer, Dominik Schrittwieser und Rupert Janisch

ke

Man

ein rtsch

rWe anke

n EUR ert vo im W

_Lay

er

ite 3 Se

3

Nr. chein-

Partne kCardMan d. ar allen en in it der MankC m nzulös

ein rtsch Ei

Nr. chein-

Guts 2.14

.0 t 1 26

ayou

_L heine

10

rWer anke

M

ng rbindu

in Ve

n EUR ert vo im W

Seite :53

5

rb

in Ve

Nr. chein-

Guts

50

ben

rbetrie Partne kCardn Man in alle r MankCard. ösen de Einzulindung mit

de PIN-Co

in tsche

n EUR ert vo im W

ben

rbetrie Partne kCardMan d. ar allen en in it der MankC ös ul Einz ng m

de PIN-Co

rbindu

in Ve

ben

rbetrie

de PIN-Co

10:5

rWe anke

M

ertsc

ker W

2.14

26.0 out 1

ine tsche

ker W

Man

Man

MAI 2014

10 25

1

Guts

Die Manker Wertscheine sind bei allen MankCard Mitgliedsbetrieben als Zahlungsmittel einlösbar. Nicht nur zu den klassischen Zeiten, wie Ostern, Muttertag, Vatertag, Nikolaus und Weihnachten sind sie eine tolle Geschenkidee, sondern auch zu Anlässen wie Geburtstag, Geburt usw. erfreuen sie sich großer Beliebtheit.

4

ite 2 Se

10:5

2.14

26.0

M

Manker Wertscheine – Die Geschenkidee für jeden Anlass!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihre Lieben vom Osterhasen bekommen sollen, dann schenken Sie Freude mit den Manker Wertscheinen. Erhältlich sind diese während der Geschäftszeiten bei den Manker Geldinstituten Raiffeisenbank, Sparkasse und Volksbank. Sie leisten mit den Manker Wertscheinen auch einen wesentlichen Beitrag zur Arbeitsplatzsicherung und zur Kaufkraftbindung in Mank, der Stadt mit vielen Gesichtern!

out 1

_Lay

heine

tsc r Wer


NEWS

Fiffikus Kurier

Manker Leerflächenförderung für Neugründer! Eine gemeinsame Initiative von Stadtgemeinde und Stadtmarketing hat bereits einige neue Betriebe nach Mank geführt. Weitere sollen folgen, wenn es nach Bürgermeister DI Leonhardsberger und den Stadtmarketing Verantwortlichen Obfrau Schalhas und Geschäftsführer Seitlhuber geht. Wenn auch Sie sich mit dem Gedanken tragen, den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen, finden Sie in Mank, der Stadt mit vielen Gesichtern, den richtigen Ort dafür. Neben kompetenten Ansprechpartnern bietet die Stadtgemeinde und das Stadtmarketing in Zusammenarbeit mit den Hausbesitzern ein Förderprogramm als Starthilfe für die ersten 2 Jahre. Dadurch können Geschäftsflächen im ersten Jahr um 2 Euro/Quadratmeter gemietet werden. Nähere Informationen auf www.stadtmarketing.mank.at und bei der Stadtgemeinde unter 02755/2282.

Strom sparen mit dem Stadtmarketing Mank! Unter diesem Motto haben die Stadtmarketing Verantwortlichen zu einem Vortrag geladen. Als Referenten konnten sie niemanden geringeren als den E-Control Vorstandsdirektor Martin Graf gewinnen. Den interessierten Besuchern wurden die Möglichkeiten eines raschen, problemlosen und Stromkosten-reduzierenden Anbieterwechsels nähergebracht. Dabei wurde sehr deutlich, dass diverse Ängste oder Sorgen eines Wechsels total unbegründet sind, denn Versorgungssicherheit ist in jedem Fall gewährleistet. Martin Graf zeigte an dem Bespiel „Tarifkalkulator”, dass mit einem einmaligen Zeitaufwand von 10 Minuten, einige Hundert Euros an jährlichen Einsparungen möglich sind. Lieber das gesparte Geld in Ostergeschenke investieren oder sich einen Urlaub gönnen, als Energieanbietern zu viel zu bezahlen. Genau dieses ist der Ansatz von Stadtmarketing Geschäftsführer Christian Seitlhuber, der allen Mankerinnen und Mankern, egal ob Wirtschafts­ treibende oder Privatpersonen, Strom sparen helfen möchte und es als eine der Kernaufgaben des Stadtmarketings sieht. Foto: v.l.n.r GF Christian Seitlhuber, Stadtmarketing Obfrau Sigrid Schalhas bedankten sich bei E-Control Vorstandsdirektor DI Mag. Martin Graf für den interessanten Vortrag.

MAI 2014

5


VEREINE

Beachvolleyball vom Feinsten….

Carmina Burana CARL ORFF

28. Juni 2014 | 15. Beachvolleyballturnier der Sparkasse Niederösterreich Mitte-West AG. Das legendäre Beachvolleyballturnier beim Zettelbachstüberl der Familie Perger in Großaigen bei Mank darf man sich auch heuer nicht entgehen lassen. Beachvolleyballfans aufgepasst: Beim 15. Sparkassen-Beachturnier sind wieder alle Hobbyspieler von jung bis alt gefragt um für spannende Duelle zu sorgen. Lässige Preise und ein gemütlicher Ausklang laden zu dem Event ein. Bewerb: Trio Mixed (mind. 1 Dame) oder klassisch Quattro Mixed (2 Damen u. 2 Herren) - keine Vereinsspieler erlaubt! Beginn: 13:00 Uhr, Siegerehrung: ca. 21:00 Uhr, Nennschluss: 26. Juni 2014 Infos und Anmeldung in den Sparkassenfilialen Kilb oder Mank oder bei: Harald.Hieger@spknoe.at, Tel.: 050100 6 25024 Günther.Luger@spknoe.at, Tel.: 050100 6 25004

Sa., 14. Juni '14 So., 15. Juni '14 K4 in Kilb . 20 Uhr Gesang- und Musikverein Mank Chorgemeinschaft Kilb Singgemeinschaft Ruprechtshofen – St. Leonhard Musica Vocalis Purgstall Orchestra Nuova Musikschule Alpenvorland Kinderchor

Solisten: Eva-Maria Kumpfmüller – Sopran Dritan Luca – Tenor Jeong-Ho Kim – Bariton Lichtdesign: Alexander Kaufmann Gesamtleitung: Leopold Griessler

Platzkarten und Vorverkaufsinfo: Vorverkauf: ¤ 23,– / ¤ 27,– Schüler, Lehrlinge (Ausweis): ¤ 12,– (Erhältlich: Gigl – Geschenke mit Stil, Kilb, Marktplatz 4 oder Versandbestellung unter christian.witek@aon.at oder 0664/7505 72 34) Abendkassa: ¤ 28,– / ¤ 32,– Schüler, Lehrlinge (Ausweis): ¤ 15,–

3243 St. Leonhard/Forst

Ulli Bäer und Akustixxx live in Mank! Am Mittwoch, 18. Juni 2014 um 20.30 Uhr erwartet Sie im Wirtshaus Beringer in Mank Handmade Classic Rock, Blues- und Country Rock gewürzt mit einer ordentlichen Portion Austropop, von Akustixxx und Ulli Bäer! Die heimische Gitarrenlegende gibt sich gemeinsam mit den rockigen Allroundern abwechslungsreich, unterhaltsam und mitreißend. Mit seinen Hits wie „Schönes Madl”, „Der Durscht”, „Verkrampf di net” und „Alle Lichter” kam er in den 80ern an die Spitze der österreichischen Popmusik. Diese gemischt mit Songs aus den 60er und 70er Jahren erwarten Sie in Mank. Stimmungsvolle Musik zum Zuhören, Abtanzen und Mitsingen. Das Publikum erlebt das Echo einer Zeit, wo die Musik noch mit Händen und Herz statt mit Tastatur und Maus gemacht wurde. Kontakt & Kartenreservierungen: Joachim Beringer 02755/2220 und Richard Untertrifallner 0676/47 92 140. Weitere Infos unter www.musikfreunde-mank.com

6

MAI 2014


NEWS VEREINE & TIPPS

Nachtmaibaumsteigen 2. Mai, 19 Uhr Rathausplatz Mank

„ Caritas – Wohnhaus Mank für Menschen mit Behinderung

Zivildienst Das Caritas-Wohnhaus Mank für Menschen mit Behinderung ist eine Zivildienst-Einsatzstelle. Zuweisungstermine für Zivildienstleistende sind Jänner, April, Juli und Oktober! Für den Einsatztermin Juli 2014 2 Freie Stellen!!

mit Kindermaibaumsteigen

Bei Interesse wenden Sie sich an den Wohnhausleiter: Richard Untertrifallner Caritas-Wohnhaus Mank 3240 Mank, Bahnhofstraße 7 Tel. 02755/4081 oder whl.mank@stpoelten.caritas.at

Hüttenbetrieb ab 18 Uhr

JUWELIER PURTSCHER Inh. Sigrid Schalhas Hauptplatz 15 | 3240 Mank Tel. & Fax: 02755/2245 office@juwelier-purtscher.at www.juwelier-purtscher.at REPARATUREN IN EIGENER MEISTERWERKSTÄTTE

: UCK VON M H C S D UN ANS UES LEM G UHREN Q N C U A J M | IR S F OTU FÜR DIE LITZER, POLICEA|NLK) | UND IN G R E IV L FARBEN R .O M E S M IN | M 4 O DEN S FOSSIL MUNG AM 16.5.201 GELN IN , IR KLANGKU R R-ORIENT E E F F (PFARRF U R U R FARBEN , ENGELS R N E E L G N IE Ä V ENGELNS H EDER-AN UGELN IN F K : G N E A L IT E K NEUH ORM UND IN HERZF RMS CHARMS NOX CHA E X | TEN N IVIDUALIS INATIO M UND IND O R E N T T E N S D E VO R TREN STAHL FÜ SYSTEM L E MIT EDEL M R E M A D S TERTAG! N T Ä U B M M R T A IS ER I . MAI COW LED .-10. MA TIPP: 11 8 M O V GE -10% TA

MAI 2014

7


MONDSCHEIN BUMMEL MEHR INFOS AUF SEITE 16

Muttertag Mondschein Bummel-Aktion 7 bis 21 Uhr geöffnet 16 bis 18 Uhr backen für Kinder! Mit unseren Konditoren Briocheteig formen, backen und verzieren – natürlich zum Mitnehmen für Mama!

-20% auf Bilderrahmen & Dekogehänge,

Genießen Sie unser hausgemachtes Eis!

außerdem gemütliche Einkaufsatmosphäre bei Kaffee, Kuchen und ab 19 Uhr gibt es einen „Schlummertrunk“.

TOM-TAILOR.COM

Mo - Fr: 7 - 18.30 Uhr | Sa & So: 7 - 18 Uhr Schulstrasse 3 | 3240 Mank | T 02755 202 91 www.konditorei-holzgruber.at

Muttertagsaktion

-20 %

beim Kauf einer Damensonnenbrille

Gültig von 02.- 10. Mai 2014

Schulstraße 3 3240 Mank www.spar-mank.at

Schwab GmbH

ng r u t s ko berge r e V s n grati n Haube äck vo d Geb un t o r B

Super Preis Shop Mank

-

Loosdorf

-

St.

Ziehen Sie an der Kasse Ihre Glückskugel!

Leonhard

% -3 %-4 % -5 %

-1o

Mit keiner anderen Aktion kombinierbar

8

MAI 2014

-5o%


MONDSCHEIN NEWS & TIPPS BUMMEL MEHR INFOS AUF SEITE 16

Am Donnerstag, 8.Mai 2014 von 8.00 - 12.00 Uhr & 14.30 - 21.00 Uhr

t t a b a R 20% enhosen & *

auf Damenjeans Dam * ausgenommen reduzierte Artikel

dir te! e fl r ü n W e z o r P deine -20 % 15 % nkauf % 0 1 Ei n e d e j auf ktions-

auf A ommen

(ausgen

JUWELIER PURTSCHER Inh. Sigrid Schalhas Hauptplatz 15 | 3240 Mank Tel. & Fax: 02755/2245 office@juwelier-purtscher.at www.juwelier-purtscher.at REPARATUREN IN EIGENER MEISTERWERKSTÄTTE

are) rkaufsw

& Abve

L UMMEffnet B N I E ö DSCH Uhr ge

MON Farbenhaus – Malermeister

Bodner

GmbH Farben | Vorhänge | Bastelwaren | Geschenke Herrenstrasse 14 | 3240 Mank | Tel: 02755 2489 Fax: 24894

ecco 21 s Pros ai, bis em Gla g 8. M a in uck! t e s i m r e h e b c Donn und S ie sich n S e r n h e r U ie en von Inform Neuheit über die

AGE -10% T 014 . Mai 2 0 8. bis 1

E R E D N O BES L R E K N SCHMA se nk & Jau Ausscha nweckerl Surbrate r Bio Eis e Hansing

MAI 2014

9


VEREINE

Fiffikus Kurier

Volksbank unterstützt Traktorgemeinschaft Die Volksbank Niederösterreich-Mitte in Mank finanziert und unterstützt die Traktorgemeinschaft Kilb und Umgebung beim Ankauf von 3 neuen Traktoren der Marke Fendt Vario 722 Über 50 Landwirte, großteils der Gemeinden Bischofstetten, Kilb und Mank kauften und benützen nun gemeinsam diese Traktoren und können dadurch enorme betriebswirtschaftliche Vorteile nutzen. Die Volksbank ist hierfür ein verlässlicher Partner. Die Übergabe und Einschulung erfolgte im Rahmen einer kleinen Feier am Reiterhof Wasserberg bei der Familie Rammel. Foto: VB Geschäftsstellendirektor Johannes Zimola, Herr Gustav Rammel, Herr Christian Bugl (FendtTraktoren), Traktorgemeinschaft Obmann Ing. Johann Hölzl und MR GF Erwin Gindl.

Impressum: Herausgeber: Stadtmarketing Mank in Kooperation mit Stadtgemeinde Mank. Layout & Satz: Werbeagentur mediaStyle, 3370 Ybbs, Druck: Johann Sandler GesmbH & Co KG, 3671 Marbach

10

MAI 2014


NEWS VEREINE & TIPPS

Fiffikus Kurier

Tolle Erfolge für Manker Volleyballerinnen Nach dem überraschenden Aufstieg der Manker Volleyballmädels von der 1. Landesliga in die 2. Bundesliga ist die Sensation perfekt. Den Frühjahrsdurchgang der 2. Bundesliga beenden die Mankerinnen nach einem 3:1 Sieg gegen Union Langenlebarn mit dem hervorragenden 2. Platz ganz knapp hinter der Spielergemeinschaft Ybbs/Melk und vor den Südstädterinnen. Der von Gemeindearzt Dr. Schörgenhofer bzw. Gesunden Gemeinde Mank im Jahr 2007 gegründete und geförderte Verein Union Volleyballclub Mank hat einen kometenhaften Aufstieg hinter sich: Meistertitel 2008, danach fast jährliche Meistertitel und Aufstieg in die Regionalligen, Landesligen und nun in die 2. Bundesliga. Der 2. Platz in der 2. Bundesliga ist nun eine der höchsten sportlichen Mannschaftsplatzierung neben dem KV Union Mank, der Feuerwehrsportgruppe, den Sportschützen und dem Tanzsportklub in der Manker Sportgeschichte. Einziger Wermutstropfen: Auf Grund des Reglements darf in der Manker Sporthalle nicht mehr gespielte werden. Daher finden nun die Heimspiele in der wunderschönen neuen Kilber Sporthalle statt.

Beachsaison offiziell eröffnet Der BVC-Mank freut sich nach arbeitsintensiven Monaten auf die kommende Saison. Nach stundenlangen und schweißtreibenden Monaten darf sich der Union Beachclub Volksbank Mank (BVC) über die Eröffnung der BVCAnlage freuen. Über 5000 Arbeitsstunden von zahlreichen freiwilligen Helfern machten es möglich, dass die Anlage für die kommende Beachsaison fertiggestellt wurde. Bereits Mitte März verschlug es einige Beachfreunde zur Anlage und eröffneten die Saison. Im diesjährige Sommer werden einige Veranstaltungen stattfinden. Das größte Event wird am 19. und 20. Juli stattfinden. An diesem Wochenende veranstaltet man das offizielle Eröffnungsturnier. Dafür das hat sich der Verein bereits vieles einfallen lassen. Neben dem Hobbyturnier mit anschließender Beachparty am Samstag, findet am nächsten Tag ein Beachsoccerturnier für die Fußballliebhaber statt. Des Weiteren werden einige offizielle Lizenzturniere veranstaltet und weitere Hobbyturniere sind geplant. Auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison freut sich der BVC - Mank.

MAI 2014

11


STADT MANK

Fiffikus Kurier

Der „Park der Sinne” in Mank Der Erlebnispark für die ganze Familie mit dem Kneipp-Pfad Als echter Park der Sinne präsentiert sich das naturbelassene und idyllische Areal nach der Um- und Neugestaltung. Herzstück des Manker Stadtparks ist das SoleAerium – die Kneipp-Anlage zum Durchatmen. Über Bündel von Tannenreisig tropft salzhaltiges Wasser, dabei werden in der Luft ätherische Öle frei. Diese Luft ist mit dem Klima am Meer vergleichbar und für jeden Menschen, egal welchen Alters, zu empfehlen. Im Kräutergarten können Sie über verschiedene Kräuter Interessantes über ihre Heilwirkung und die unterschiedliche Anwendungsbereiche erfahren. Verkosten Sie Beerenfrüchte, entspannen Sie auf der Holzterrasse neben dem Biotop beim Wasserlauf und freuen Sie sich über das Lachen und das Spielvergnügen der Kinder am großzügigen Spielplatz. Am Manker Kneipp-Pfad werden die fünf Elemente der Gesundheit von Pfarrer Kneipp vorgestellt. Verbringen Sie interessante, erholsame und inspirierende Stunden im Manker Stadtpark und erleben Sie alle Sinne!

12

MAI 2014


STADT MANK

Fiffikus Kurier

Grünes Licht für Manker Kino-Projekt Am Freitag, dem 11. April sind gleich 2 wichtige Entscheidungen für das neue Manker Kino&Cafe gefallen: die Wirtschaftsförderung des Landes wurde genehmigt und die Bauverhandlung wurde erfolgreich durchgeführt. Damit wurde der Weg frei für die Digitalisierung des Manker Kinos durch die Stadtgemeinde und die Umsetzung des neuen Cafes durch die Familie Bouton. Rund 150.000 Euro investiert die Stadtgemeinde für die Erneuerung des bestehenden Kinosaals mit digitaler 3D-Kinotechnik, neuem Dach und Türen. 3D-Kino seit 26. April Am 26. April ging das neue digitalisierte Kino in Betrieb. Die weiteren Umbaumaßnahmen werden in der Sommerpause ab Mitte Juli stattfinden. „Das Manker Kino ist damit für die Zukunft optimal aufgestellt“ freut sich BGM Martin Leonhardsberger. Im Plan findet sich auch ein zweiter Kinosaal, der vorerst noch nicht umgesetzt wird. Neues Cafe ab Herbst Groß war die Freude auch bei den künftigen Cafe- und Kinobetreibern Eric und Andrea Bouton: „Mit der NÖBEG-Förderzusage können wir in die Umsetzung gehen“. Die Ausschreibung der Bauarbeiten ist bereits abgeschlossen, bis zum Oktober soll das neue Cafe fertig sein. Die Gewerbeverhandlung wird im Mai stattfinden, bis dahin soll auch der Mietvertrag mit der Stadt ausformuliert

sein. Mehr als 500.000 Euro investieren die Boutons ins Cafe samt Einrichtung. Der bestehende Gastgarten wird als Wintergarten ganzjährig genutzt, zur Schulstraße ist eine Terrasse mit Sitzgelegenheiten im Freien geplant. Die Vorstellung des neuen Projektes ist am 14. Mai im Kino geplant.

Foto: nach erfolgreicher Bauverhandlung: VizeBGM Franz Kaufmann, Planer Johann Resel, Andrea und Eric Bouton, BGM Martin Leonhardsberger, Sachverständiger Leopold Mayer, Planerin Kerstin Gschwandtner.

Kino Mank wurde digitalisiert Das Zeitalter der 35-mm Kopien ist nun auch im CineMank vorbei. Der Kinosaal wurde auf neue digitale Technik umgerüstet. Nun ist es möglich, auch 3D Filme für Jung und Alt ins Kinoprogramm aufzunehmen. Filmschau: • Noah und Rio 2 in 3D • Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand • Das finstere Tal • Die Mamba • Cerro Torre

Bildtext: Die Zeiten der „guten alten” Vorführmaschinen gehören der Vergangenheit an. Eines der beiden Geräte wird im Heimatmuseum seinen Platz finden.

Das aktuelle Kinoprogramm finden Sie auf www.mank.at

MAI 2014

13


Steckbrief Vorname: Nachname: Geburtstag: Geburtsort: Wohnort: Eltern: Geschwister:

Viktoria Winter 20.03.1997 Scheibbs Mank Martina und Josef Winter eine Schwester Vanessa (14 Jahre)

Liebe Leserinnen und Leser!

„ Größe: Gewicht: Augenfarbe: Haarfarbe:

1,75 m 59 kg Blau Blond

Schulausbildung: Volksschule Mank, Hauptschule Mank, HAK Ybbs an der Donau Lieblingsfarbe: Lieblingsessen: Hobbys:

Blau Semmelknödel mit Champion-Rahmsoße Laufen, Modeln, mit Freunden etwas unternehmen, Shoppen, Kochen, Backen, Reisen

Lebensmotto:

„Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.”

Jobbörse

Sie suchen einen neuen Job, dann bewerben Sie sich ab sofort. Köchin Mitarbeiter Service Aushilfen Gasthaus Riedl-Schöner , Hauptplatz 1, 3240 Mank T 02755/2289, www.riedl-schoener.at

14

MAI 2014

STADTMARKETING MANK

Fiffikus Kurier

Prämierung vom Stadtmarketing Gesicht 2014 Das Stadtmarketing Mank suchte das Gesicht 2014 und fand es in Viktoria Winter, einer 17 jährigen Mankerin. Sie wird im Jahr 2014 das Stadtmarketing auf den 5 Fiffikus Kurier Titelseiten präsentieren. Als kleines Dankeschön gab es nun Manker Wertscheine im Wert von € 200,-. Foto: v.l.n.r. Stadtmarketing GF Christian Seitlhuber, Viktoria Winter und Obfrau Sigrid Schalhas


VERANSTALTUNGEN NEWS & TIPPS

Fiffikus Kurier

Alle Veranstaltungen auf einen Blick 02. 05., 19 Uhr

Candle & Wine

GH Riedl-Schöner

02. 05., 19 Uhr

VDV Mank Nachtmaibaumsteigen – mit Kindermaibaumsteigen

Rathausplatz

03. 05., 10 Uhr

5. Manker Pflanzentauschmarkt

Beserlpark

03. & 04. 05.

G - Maifest der Großaigner Dorfjugend

Dorfplatz Großaigen

03. & 04. 05.

USC - Tage

Stadtsportanlage

04. 05.

Florianiausrückung mit Festmesse

Pfarrkirche Mank

04. 05., 16.30 Uhr

Heimspiel USC Mank - Grein

Stadtsportanlage

07. 05., 19.30 Uhr

Ölestammtisch mit Biojause, Vortragende: Bettina Schackerl

Biopichler, Loitsbach 4

08. 05., 09 Uhr

MaMaKi-Gruppe

Pfarrheim Mank

08. 05., 16 - 21 Uhr

Muttertag-Mondschein-Bummel, Stadtmarketing Mank

in allen teilnehmenden Betrieben

11. 05.

Muttertag

13. 05.

Fatimafeier mit Lichterprozession

Pfarrkirche Mank

16. 05., 18 Uhr

Pfarrfirmung

Pfarrkirche Mank

17. 05., 17 Uhr

Heimspiel USC Mank - Pyhra

Stadtsportanlage

17. & 18. 05.

Pfarrkaffee, nach jeder hl. Messe

Pfarrheim Mank

22. - 25. 05. Abfahrt 5.30 Uhr

Fahrt zur Weltkurstadt Bad Wörishofen Kneipp Aktiv-Club Mank

Treffpunkt: Kerschner Busterminal

23. 05., ab 18 Uhr

Lange Nacht der Kirchen

Pfarrkirche Mank

25. 05., 7-14 Uhr

Wahl zum Europäischen Parlament 2014

in den Wahllokalen

27. 05.

Bitt-Kirtag

Rathausplatz

31. 05., 17.30 Uhr

Heimspiel USC Mank - Mauer

Stadtsportanlage

31. 05. & 01. 06.

ÖKB - Heuriger, Samstag ab 15 Uhr Festbetrieb, Sonntag 9 Uhr Feldmesse mit anschließendem Festbetrieb

Familie Grenl, Pölla

05. 06., 9 Uhr

MaMaKi-Gruppe

Pfarrheim Mank

06. 06., 19 Uhr

Candle & Wine

GH Riedl-Schöner

06. - 09. 06., ab 14 uhr

Schmankerlheuriger der Fam. Zimola

Heurigenstadel Zimola, Poppendorf

13. 06.

Lauffestival von Mank - Laufclub Mank

Zentrum von Mank

13. 06., 19 Uhr

Fatimafeier

Pfarrkirche Mank

13. 06., 20 Uhr

Schulschluss-Session - Best off Musikschule Alpenvorland

Wirtshaus Beringer

Volkshochschule

Die Volkshochschule Mank veranstaltet: ENGLISH IN SUMMER mit Jerome Small und Lisa Thomas von 21.-25. Juli 2014 für Kinder von 7-14 Jahren täglich von 9.00-13.00 Uhr Ort: Rathaus Mank, bei Schönwetter auch im Freien Kosten: € 110,-, für Geschwister € 100,(können sich je nach Teilnehmerzahl noch verringern). Im Preis enthalten sind Bastel­ material, Getränke und Jause. Auf dem Programm stehen Rollenspiele, Spiele im Freien und Musik. Anmeldung bis 10. Juli bei der Volkshochschule Mank, T 02755/2282-15 oder volkshochschule@mank.at

Kinderernährung praktisch Mag. Gabriele Pfeffer Montag, 19. Mai, 18.30 – 21.30 Uhr In diesem Kochseminar erfahren Sie viele wertvolle Tipps und Anregungen und deren praktische Umsetzung für eine ausgewogenen Kinderernährung. Diskussionen und Erfahrungsaustausch willkommen.

Nähere Infos und Anmeldung bei der Stadtgemeinde Mank, T 02755/2282 bzw. auf www.vhs-mank.at

MAI 2014

15


styled by mediaStyle

g a t r e Mutt n i e ch s d Mon l e mm u B i a M . 8 , g a st r Donne

ATTRaktiv

9.00-21.00 Uhr

verlängerte Öffnungszeiten bis 21.00 Uhr – Ihr Einkauf wird mit einem Schoko Herz belohnt

16.00 Uhr

4. Klasse VS Mank spielt „Wie Gott die Mutter erschuf“ auf der Bühne beim Alpenvorlandcenter

16.00-18.00 Uhr

Muttertagspräsent backen im Cafe Holzgruber

16.00-20.00 Uhr

Hüpfburg beim Alpenvorlandcenter

16.00-21.00 Uhr

Radio Arabella Beschallung

16.00-21.00 Uhr

Kinder werden bei R&K gratis fotografiert

16.00-21.00 Uhr

Gaukler (Walking Act, Stelzengeher, Jonglage, Ballonmodellierer, Schnellzeichner und Zauberer) rotieren zwischen Alpenvorland Center, Herrenstraße, Hauptplatz und Genussplatzl

17.00 Uhr

Auftritt der Junior-Big-Band und dem Percussionensemble – Musikschule Mank – auf der Bühne beim Alpenvorlandcenter

17.30 Uhr

Gewinnspiel - Ladenspiel auf der Bühne beim Alpenvorlandcenter Hauptpreis „Sofort- Umstyling“ im Wert von € 350,- (inkl. Frisör, Bekleidung und Schuhe)

18.00 Uhr

Modenschau von modegraf.

19.00 Uhr

Sixties Revival & more Line Dance Show mit den Sunshine Linedancer vom Kneipp Aktiv-Club Mank / Umgebung

19.30 Uhr

Gewinnspiel – Ladenspiel auf der Bühne beim Alpenvorlandcenter – Hauptpreis Wert € 350,-


Fiffikuskurier ausgabe 2 2014