Page 1

102. ausgabe 07-08 | 17 DOPPelausgaBe

sO Muss

sTaDTMagaZin

ant! Interess ! nd Aufrege NKT! GESCHE

COVeR

S T A D T

LeIhMutterSchAFt

WO KAUFEN DEUTSCHE IHRE KINDER?

LEBEN Meine STADT Mein LeBen Mein KoMPASS

Anna Reusch Die Schรถne und der Beat

geSunDe JAhreSZeIt


Wir lieben Zwickau Johannes Oerding

J.B.O. Stereoact u.v.a.


Die PEAK Edition. Die PEAK Edition. Hin und wieder muss Tradition neu definiert werden, um lebendig zu bleiben. So wie bei unseren Sondermodellen mit sportlicher AMG Line, Leichtmetallrädern im Vielspeichen-Design schwarz und LED High Performance Scheinwerfern. www.mercedesbenz.de/growup

Jetzt bei LUEG. Probe fahren.

07 08 17

3


72

MIT DISNEY AUF DIE RÄDER, FERTIG, LOS!

07 08

10

MAMA TENGA: EIN HERZ FÜR KINDER

102. ausgabe

DIE IDEE DES ALKOHOLERSATZES

84

tIteL

K L e I n e w e Lt

18 ENDLICH SOMMER Warum wir den Sommer so lieben 26 LEIHMUTTERSCHAFT So teuer ist ein Kind

THEMA 72 FAHRRADSOMMER Tricks, Tipps und gute Laune

K u n S t & K u Lt u r

TIPPS F ÜR KIDS 76 QUERBEET Unterhaltung für Augen und Ohren

THEMA 68 KUNST GEGEN OBDACHLOSIGKEIT Little Homes

LeBenSStIL

FILM 70 LEINWAND Streifen des Monats 70 HEIMKINO Filme von der Ladentheke

TREND 78 UNTER FREIEM HIMMEL Besondere Nächtigungen 84 RAUSCH OHNE FOLGEN Alkoholfreier Alkohol

MUSIK & LITERATUR 71 NEU IM HANDEL Rezensiert und vorgestellt

MOBIL 16 ELEKTRO-SKATEBOARD Surfen, immer und überall

er SIe eS

MUNDART 86 DAS GLÜCK IN EINER SCHÜSSEL Buddha Bowls

DRUNTER & DRÜBER 06 WEITBLICK 360º über den Tellerrand

KArrIere

THEMA 14 ANERZOGENER PESSIMISMUS Wenn Jammern krank macht

BERUF 88 MONDAY BLUES Keinen Bock auf Arbeit

www.deinkompass.de

07 08 17

4

17 82

WAS FRAUEN WIRKLICH WOLLEN

inhalT

www.facebook.com/deinkompass


e D i T O R i a L

WENN AUS KAFFEESATZ KUNST WIRD

NEUROPLASTIZITÄT – JAMMERN MACHT KRANK

66

14

S tA D t L e B e n MEINE STADT 31 LOKAL TOTAL Geschichten aus dem Viertel

u n t e r h A Lt u n g KOLUMNE 90 CHRISTIANE SATIRE 30 VEIT'S WELT Wenn schon Falten - dann vom Lachen GLOSSE 91 DIE GOLDENE WALNUSS Preisgekrönte Sinnlosigkeiten 94 KURTS SCHLUSS Der Weltverbesserer mit der sympathischen Kritik AUSSICHT 92 HOROSKOP Die Sterne im Juli & August

S tA n D A r D S 90 GEWINNZONE 94 IMPRESSUM

T

gewinnspiel

Verlosung

Mit jedem Jahr fühlt sich der Winter etwas länger an – umso schöner ist es, endlich wieder im T-Shirt die Sonnenstrahlen auf seiner Haut spüren zu können. Ja, der Sommer tut uns nachweislich gut. Die Tage werden länger – und wir so viel glücklicher! Grund dafür sind vor allem natürliche Prozesse in unserem Körper. Mit welchen Tricks wir den Sommer so richtig genießen können und was wir trotz Grillspaß und Badeabenteuer nicht vergessen sollten, hat Redakteurin Kristina Baum für die große KOMPASS-Sommerausgabe recherchiert. Ein Kind von einer anderen Frau austragen lassen? Dieser Gedanke kommt wahrscheinlich immer auf, wenn Wunscheltern körperlich nicht in der Lage sind, schwanger zu werden. Das Ganze heißt dann Leihmutterschaft und ist nur über eine Leihmutter im Ausland machbar, denn bis heute wird diese Form der Fortpflanzung in Deutschland per Gesetz stigmatisiert. KOMPASS informiert über Möglichkeiten und Risiken, die mit dem Elternwerden per Leihmutterschaft einhergehen. Es gibt Menschen die leisten Großes; und dann gibt es einige wenige; die leisten Überragendes. Seit rund 25 Jahren lebt und kämpft die gebürtige Deutsche Katrin Rohde für Waisenkinder in Burkina Faso. Sie hat Großes geleistet und leistet es noch. Dabei hat die 69-Jährige »Mama Tenga«, wie sie von den Einheimischen genannt wird, eigentlich nur bescheidene Wünsche: Frieden, ein Leben ohne Angst - keine Kriege! Eine Chance zum friedlichen Leben, inmitten von Familie und Nachbarn. Aufregend, irgendwie romantisch und definitiv ein Naturerlebnis der besonderen Art - eine Nacht unter freiem Himmel. Das Zirpen der Grillen, das Rascheln des Unterholzes, die sanfte, kühle Brise des Nachtwindes um die Nase- das alles wirkt »draußen« noch viel intensiver. KOMPASS stellt besondere Übernachtungsmöglichkeiten für Groß und Klein vor, die das Outdoor-Erlebnis wirklich unvergesslich werden lassen und wer weiß, vielleicht findet sich die eine oder andere Urlaubsinspiration für die Zukunft. Wir wünschen einen himmelblauen, eiscremeschmelzenden, wundervoll sonnigen Sommer und viel Spaß beim Lesen! Die Redaktion.

TiCKe

tickets

LiebeInhALt Leserinnen und Leser,

Verlosung Facebook

INhALT

07 08 17

5


urlauBsgeld: geteiltes glück finanZen Gerade in der Urlaubszeit kommt eine Sonderzahlung des Arbeitgebers, ein sogenanntes Urlaubsgeld, gerade recht. Doch von einem Reisekassenzuschuss können die meisten Arbeitnehmer nur träumen, nicht einmal jeder Zweite kommt in den Genuss. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung der Tarifverträge von 22 Branchen sowie einer nicht repräsentativen Online-Umfrage unter 6600 Befragten des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institutes der Hans-Böckler-Stiftung im Jahr 2016. Übrigens erhalten Männer, mit knapp 51 Prozent, häufiger die Sonderleistung als Frauen (39 Prozent). In den alten Bundesländern zahlen Arbeitgeber in rund 49 Prozent der Fälle den Urlaubszuschuss, in den östlichen nur ca. jeder Dritte. Ob und wie viel ausbezahlt wird, richtet sich zudem nach der Größe der Unternehmung. So zahlen größere Betriebe häufiger Urlaubsgeld als Kleinunternehmen. Die Sonderzahlung selbst ist eine freiwillige Leistung der Arbeitnehmer; es besteht, anders als beispielsweise beim Nachbarn Österreich, kein gesetzlicher Anspruch. Foto: rh2010 / fotolia.com

Nichtschwimmer-Land Deutschland? freiZeit Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa im Auftrag der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) können rund 60 Prozent der Sechs-bis Zehnjährigen nicht richtig schwimmen. Zumindest nicht so gut, dass sie als »sichere Schwimmer« gelten könnten. Zwar hätten noch ca.70 Prozent der Grundschüler das »Seepferdchen« abgelegt, allerdings sei dies nur eine Art Wassergewöhnung, so der Sprecher der DLRG. Lediglich 40 Prozent der oben genannten Altersgruppe verfügten über ein sogenanntes Jugendschwimmabzeichen, welches die Anforderungen des sicheren Schwimmens erfülle. Dafür müssen die Absolventen unter anderem 200 Meter in weniger als 15 Minuten schwimmen können. Eine Entwicklung, die insbesondere die Grundschulen in die Pflicht nehmen würde, so die DLRG weiter. Allerdings ist die Schwimmausbildung, die gesetzlich auch verankert ist, logistisch für viele Schulen, in Ermangelung einer erreichbaren Schwimmhalle, gar nicht mehr umsetzbar. So hätte jede vierte Grundschule beispielsweise gar keinen Zugang. Des Weiteren verfügten immer weniger Grundschullehrer über eine sogenannte Rettungsfähigkeits-Bescheinigung, die für das Lehren notwendig wäre. Es gibt also dringenden Handlungsbedarf! Allein 2016 ertranken in Deutschland 537 Menschen, so viele wie seit 10 Jahren nicht mehr. Foto: pixabay.com

ingwer - heilpflanze des Jahres gesundheit Schon seit 2003 kürt der Verein NHV Theophrastus jeweils eine Heilpflanze des Jahres. Nachdem im aktuellen Jahr das liebliche Gänseblümchen (Bellis perennis) den »Thron« für sich beansprucht, steht mit dem Ingwer (Zingiber officinale) im kommenden Jahr ein echtes Schwergewicht in Sachen Heilkraft auf Nummer 1. Der Ingwer findet bereits seit Jahrhunderten in der chinesischen Medizin Verwendung und auch Hildegard von Bingen verwendete ihn bei Magen-Darm-Beschwerden. Er gilt als krampflösend, entzündungshemmend und schmerzstillend. Foto: Norman Chan / fotolia.com

07 08 17

6

er sie es

DRunTeR & DRüBeR »


anzeige

ALTER GASOMETER ZWICKAU

Das Soziokulturelle Zentrum der Zwickauer Region September

© Michael J. Ruettger

06

Konzert

Simon und Jan Halleluja!

© Jakob Heymann

September

13

Konzert

Jakob Heymann © Tino Bomelino

September

15

Comedy

Felix Lobrecht

„kenn ick“

haWaii üBT auFSTanD klima Mit seiner Entscheidung zum Austritt aus dem Weltklimavertrag von Paris, stieß US-Präsident Donald Trump, vorsichtig formuliert, auf ziemlichen Gegenwind weltweit. Bereits kurz nach dem »Alleingang« gaben einige Bundesstaaten sowie größere US-Städte bekannt auch weiterhin den Klimaschutz forcieren zu wollen. Nun bekennt sich Hawaii freiwillig und per Gesetz selbst zur Erfüllung der Pariser Vorgaben. Der hawaiianische Gouverneur David Y. Ige unterschrieb bereits zwei entsprechende Gesetze und schickt damit ein deutliches Zeichen Richtung Washington. Politisch betrachtet unter Umständen ein Schritt mit Signalwirkung, denn bald könnten weitere Staaten folgen. Als wahrscheinlichster Kandidat gilt Kalifornien, der mit Abstand wirtschaftlich stärkste US-Bundesstaat gilt als einer der größten Kritiker der trumpschen Klimapolitik. Foto: Andrey_Burmakin / fotolia.com

Aus für »Veggi-Käse ernährung Der europäische gerichtshof (eugh) in Luxemburg reguliert in einem neuen urteil die Verwendung der Bezeichnung »milch« und artverwandter Produktbezeichnungen. Demnach dürfen nunmehr ausschließlich Produkte, die aus »normaler eutersekretion« von Tieren gewonnen wurden, als solche deklariert werden. Selbiges gilt für Begriffe wie Sahne, Butter oder Joghurt. hintergrund der Regulierung war die Klage gegen den Veggie-hersteller »Tofutown« aus der eifel. Die Firma stellt rein pflanzliche Produkte her und vertreibt sie unter namensverwendungen wie etwa »Veggie-Cheese« oder »Tofubutter«. Das ist nun nach der urteilsfindung nicht mehr möglich. Die höchstrichter sehen für den Verbraucher eine Verwechslungsgefahr mit den »Originalprodukten«. ein zusätzlicher hinweis zur herstellungsweise sowie inhaltsangaben zum Produkt würden demnach nicht ausreichen. Die Verbraucher könnten verunsichert werden, befand das gericht. Tja, wir finden: Wer Lesen kann, ist nicht verunsichert, sondern klar im Vorteil. Foto: pixabay.com

September

© Annika Weinthal

22

Konzert

DOTA & Band

Keine Gefahr Tour-2017 Oktober

© Nils Lucas

02

Konzert

Von wegen Lisbeth

„Hallo Dispo“ - Tour 2017 Oktober

© Markus Werner

07

Konzert

Max Prosa

„Keiner Kämpft Für Mehr“ - Tour Oktober

18

© Mina Entertainment GmbH

Comedy

Bastian Bielendorfer

Das Leben ist kein Pausenhof Oktober

©David_Campesino

27

Bühne

Anna Mateur

Mimikri

November

© Pippo Polina

01

Konzert

Pippo Polina Trio November

© DTM

10

Konzert

Keimzeit Akustik-Quintett

Tour zum neuen Album „Albertine“

Kino Casablanca Sommerpause bis 04.09.17 Kleine Biergasse 3, 08056 Zwickau www.alter-gasometer.de Tickets an allen bekannten VVK Stellen

07 08 17

7


Weniger Plastiktüten: Kein Grund zur Euphorie

umwelt Während der Bundesbürger früher durchschnittlich 68 Plastiktaschen nutzte, sind es nach aktuellen Zahlen des Handelsverbandes Deutschland im letzten Jahr nur mehr 45 gewesen. Das ist rund ein Drittel weniger als vor Einführung des Plastiktüten-Bannes. Die freiwillige Selbstverpflichtung des Einzelhandels keine Plastiktüten mehr kostenlos abzugeben, zeigt also Wirkung. Dennoch warnt das Bundesamt für Umwelt vor einer verfrühten Euphorie. Es gehe nicht nur um die Entscheidung Plastik oder Papier, viel entscheidender sei die Entscheidung, Einweg-oder Mehrwegtüten zu nutzen. Werden Stoff- oder Papiertüten nur einmal genutzt, seien sie nicht umweltfreundlicher als ihre Kollegen aus Plastik, so die Experten weiter. Foto: kikovic / fotolia.com

drittes geschlecht eingeführt

Forscher befürchten für diesen Sommer ein übermäßiges Aufkommen von Mücken. Schuld daran sei der feuchtwarme Frühling, der ideale Bedingungen für die Insekten bot. Dem ist wohl nur mit langer Kleidung und Insektensprays beizukommen.

toleranZ Seit Anfang Juli haben die Bewohner des US-Bundesstaates Oregon die »Qual der Wahl« beim Beantragen eines offiziellen Personalausweises oder Führerscheins. So dürfen sie sich nun nicht mehr nur zwischen männlich oder weiblich entscheiden, bei persönlicher oder biologischer Unentschiedenheit darf man sich offiziell für ein »x« entscheiden und damit für ein nicht spezifisches drittes Geschlecht. Bürgerrechtler sehen in der Maßnahme einen wichtigen Schritt zur Anerkennung von Menschen, die sich nicht eindeutig einem Geschlecht zugehörig fühlen. Oregon ist damit der erste Bundesstaat, der seinen Bürgern eine derartige Wahlmöglichkeit offeriert. Foto: pixabay.com

FA L S C H E VÄT E R asylPolitik Bereits seit Längerem vermuten Ermittlungsbehörden einen großangelegten Asylbetrug durch eine Kooperation von asylsuchenden schwangeren Frauen und deutschen Männern. Recherchen des rbb zufolge reisten Schwangere mittels Touristenvisum nach Deutschland ein und beantragten Asyl. Zur Legitimation ihres Bleiberechts heuerten sie deutsche Männer an, die ihre Vaterschaft zum ungeborenen Kind bezeugten. Die Kinder erhalten dadurch die deutsche Staatsbürgerschaft. Häufig stammen die werdenden Mütter aus Vietnam, Osteuropa und Afrika. Bis zu 5000 EUR werden für eine Fake-Vaterschaft gezahlt, so die Recherche weiter. Übrigens werden allein in Berlin bis zu 700 dieser Fälle vermutet. Dabei passe die politische Gesinnung des Scheinvaters nicht immer zur kindlichen Herkunft. Unlängst wurde der Fall eines 28-Jährigen bekannt, der trotz mehrfacher Verurteilung wegen Tragens verfassungsfeindlicher Symbole, die Vaterschaft zu einem vietnamesischen Kind anerkannte. Eine Gesetzesänderung soll nun den Missbrauch künftig erschweren. Foto: pixabay.com 07 08 17

8

er sie es

« DRunTeR & DRüBeR


a DAUERHAFT ABGEPARKT kurios Saftige 28.000 Euro schuldet eine Autofahrerin dem Betreiber eines Parkhauses auf der Ferieninsel Mallorca. Die säumige Zahlerin parkte ihr Gefährt, einen dunkelblauen Volvo, bereits im Jahr 2009 in einem öffentlichen Parkhaus der Inselhauptstadt, ohne jedoch das Vehikel jemals wieder abzuholen. Der Parkhausbetreiber ging in dieser Causa bereits 2012 vor Gericht und bekam Recht. Bereits damals ging es um die stattliche Summe von 21.000 Euro. Das Gericht stellte zwar die Schuld der Fahrerin fest, allerdings gingen alle Aufforderungen zur Schuldenbegleichung ins Leere. Gezahlt hat die Dame bis heute keinen Cent und die Schulden wachsen gemächlich weiter. Übrigens, das verwaiste Auto steht, nach Angaben der Zeitung »Ultima Hora«, immer noch im besagten Parkhaus. Foto: pixabay.com

TOD in Der arena tradition Erstmals seit rund 90 Jahren ist im französischen Aire-surl'Adour ein Matador bei den äußerst umstrittenen Stierkampf-Spektakeln gestorben. Der Spanier stolperte laut der Regionalzeitung »Sud Ouest« über sein eigenes Tuch, der bereits verletzte Stier spießte den Toreador von hinten auf und verletzte ihn tödlich. In der jüngeren Vergangenheit gab es bereits in mehreren Ländern ähnliche Corrida-Unglücke. Die Stierkampf-Tradition ist nach wie vor weit verbreitet und sehr umstritten. Gegner des Brauchtums sprechen schlichtweg von brutaler Tierquälerei. Foto: pixabay.com

ch übrigens... endlich ist es soweit, der Sommer steht vor der Tür. Die menschen verbringen die Zeit draußen, genießen die Sonnenstrahlen und erfreuen sich der Blütenpracht auf dem heimischen Balkon. Besonders in den Stadtzentren ist ein neuer Trend »aufgeblüht«: Wohin man guckt, die Balkone sind ergrünt und voll mit bunten Pflanzen. Sonnenblumen, geranien und Tulpen reihen sich ein neben kleinen Tomatenbäumchen und den selbstgezüchteten erdbeeren. Das Kleingärtnern auf Balkonien liegt eindeutig im Trend und man muss auch sagen, dass die grüne Wellness-Oase inmitten der Stadt wirklich ein Ort der Ruhe und entspannung sein kann. Doch bleibt es selten beim Pflanzen bestaunen und sich an den Früchten der natur zu erfreuen. Stattdessen ist ein ganz neuer hype um das Kleingärtnern ausgebrochen: es geht um Wettbewerb, wahre Competition mit dem nachbarn oder den Freunden steht hier im Vordergrund. es wird geprahlt und geprotzt was das Zeug hält. man könnte sogar fast schon sagen, dass der eigene kleine gartenbetrieb auf Balkonien der neue Kleinwagen ist, mit dem ganz gerne angegeben wird. Wer hat denn nun die schönsten erdbeeren? und wer den grünen Daumen? Wer erntet die besten Tomaten im Spätsommer? all dies sind Fragen, die nun gerne mal unter nachbarn oder Freunden diskutiert werden. angespornt von diesen gesprächen und den Blick in den nachbarsbalkon wird sogar viel unternommen, damit man selbst auch so tolle Pflanzen zu hause hat. in der gärtnerei holt man sich Tipps vom experten, es werden pflegeleichte Pflanzen angeschafft, spezielle erde, super Bio-Düngemittel, welches gleichzeitig auch noch die umwelt schont … und wenn am ende alles blüht, dann weiß man, dass man alles richtig gemacht hat. Freunde, die zu Besuch kommen, dürfen sich über einen Salat mit den hauseigenen und selbst gezüchteten Tomaten freuen, natürlich alles unglaublich aromatisch und ganz anders als aus dem Supermarkt. Betont wird auch gerne die Bio-Qualität, die es so garantiert nicht zu kaufen gibt. Da macht sich wahrer Stolz beim gärtner breit, wenn die eigenen Pflanzen und Früchte präsentiert werden können. Zugegeben, der Trend ist so neu auch wieder nicht: Schon früher haben sich die Leute in ihren Schrebergärten ausgelebt und die Kunst des grünen Daumens zum Besten gegeben. heutzutage bleibt jedoch wenig Zeit, um sich einem solch großen Projekt zu widmen und so wird das hobby gerne auf den eigenen Balkon verlagert. glücklich macht es allemal, seinen Pflänzchen beim Wachsen zuzusehen und so kann man nur sagen, dass das Kleingärtnern ein wirklich erfüllendes hobby ist und man nur wünschen kann, dass die Sonne diesen Sommer ordentlich scheint, damit auch alles wächst und gedeiht. 07 08 17

9


D

ie Lebensgeschichte von Katrin Rohde liest sich ein wenig wie das Drehbuch für ein ganz großes Gefühlskino. Jene Streifen, die gewöhnlich den Oskar für die beste Hauptrolle abräumen: Als die engagierte Geschäftsfrau Katrin Rohde 1988 erstmals nach Burkina Faso reist, erkrankt die damals Vierzigjährige schwer und wird von einem einheimischen Zöllner und dessen Familie mit traditioneller Medizin wieder gesund gepflegt. Eine prägende Erfahrung, die das Leben der erfolgreichen Buchhändlerin komplett auf den Kopf stellt. Der Gedanke an die freundlichen und hilfsbereiten Menschen in dem bettelarmen Land und speziell an die unzähligen Kinder und Waisen lässt sie nicht mehr los. Sie beginnt Spenden für den Bau einer Schule zu sammeln...

E i n H e rz f ü r K i n d e r / /

Frieden, ein Leben ohne Angst - keine Kriege! Eine Chance zum friedlichen Leben, inmitten von Familie und Nachbarn. Das ist es, was sich Katrin Rohde von der Zukunft erhofft. Von den Einheimischen wird sie »Mama Tenga« genannt, »Mutter Vaterland«. Seit rund 25 Jahren lebt und kämpft die gebürtige Deutsche für die Waisenkinder in Burkina Faso. 07 08 17

10

er sie es T h e m a

mama tenga »


MAMA tenga ein afrikanisches leben

Heute, knapp dreißig Jahre später, ist aus der privaten Initiative ein kleiner Konzern geworden. Neben je einem Waisenhaus für Jungen und Mädchen unterhält die Organisation A.M.P.O. (Association managré nooma pour la protection des orphelins, zu Deutsch: Verein zum Schutz von Waisen: Das Gute geht nie verloren), welcher 1995 von Katrin Rohde ins Leben gerufen wurde u.a. eine Krankenstation, ein Frauenhaus und eine Landwirtschaftsschule. Rund 150 Mitarbeiter arbeiten Hand in Hand und alle dazugehörigen Einrichtungen werden von Afrikanern geleitet. Für Katrin Rohde zählt bis heute der Leitgedanke, dass die Afrikaner ihr eigenes Land entwickeln müssen. Sie könne zwar Gelder beschaffen und gute Ideen beitragen, aber die Initiative und die Arbeit liegen bei ihnen, erzählt die 69-Jährige im Interview. Die Projekte der AMPO werden durch die eigens gegründete KatrinRohde-Stiftung und den Verein Sahel e.V. koordiniert und nachhaltig finanziert. Bessere Zukunft Rund 72 Prozent der Bevölkerung von Burkina Faso sind Analphabeten. Jedes 5. Kind in Burkina Faso stirbt, bevor es 6 Jahre alt ist. Die Organisation lindert die Not der Menschen, versorgt unterernährte Kinder und Mütter, hilft bei der Schul- und Ausbildung und ermöglicht so ein selbstständiges Leben.

Neue Heimat Afrika

Zukunft schenken Burkina Faso gehört auch heute noch zu den ärmsten Ländern der Welt: Keine nennenswerten Ressourcen und die regelmäßig wiederkehrenden Dürreperioden, bedingt durch das Klima der Sahel-Zone, sorgen oft für große Not. Zudem sind noch immer 72 Prozent der Bevölkerung Analphabeten und auch die bis ins Jahr 2014 anhaltende Herrschaft eines autoritären Machthabers trug nicht unbedingt zum Aufschwung des westafrikanischen Landes bei. Doch das alles konnte die Hamburgerin nicht davon abhalten, Mitte der Neunziger ihre Zelte in Deutschland abzubrechen, alles zu verkaufen und in das »Land der aufrichtigen Menschen«, was Burkina Faso übersetzt bedeutet, überzusiedeln, um Straßenjungen in der Hauptstadt Ouagadougou zu helfen.

Ohne Basiswissen und Sprachkenntnisse, aber mit viel Mut und Elan erkämpfte sie den vergessenen Kindern eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Natürlich gab und gibt es in den letzten fünfundzwanzig Jahren viele tolle und unglaublich emotionale Momente und dennoch ist ihr die Geschichte des kleinen Jacob besonders im Herzen geblieben: »Als unser kleiner Jacob, der mit 5 Jahren zu uns auf den Hof kam und mir sagte, dass seine Mutter eben gestorben war - er war der Einzige der bei ihr war -, nahm ich ihn natürlich sogleich auf. Er wurde sofort Erster seiner Klasse mit 120 Kindern (!), und so blieb es sein ganzes Schulleben lang. Er studierte Informatik, und als er schließlich seine These verteidigte und beste Noten hatte, wurde er direkt bei den Stadtwerken eingestellt - ja, da weinte ich dann vor Rührung! Wie kann ein sonst gänzlich chancenloses Kind

07 08 17

11


so ein aufrechter, bescheidener und stolzer mensch werden?!« Jacob und die vielen anderen erfolgsgeschichten zeigen, dass das Konzept: »hilfe zur Selbsthilfe« nachhaltig funktioniert. hunderte der ehemaligen Waisenkinder und Frauen in Bedrängnis, die durch die amPO hilfe erfuhren, können sich heute selbst, samt ihrer oft großen Familien, ernähren. übrigens, auch wenn sie im alter von 19 Jahren das Waisenhaus verlassen, werden die Schützlinge bis zum ende ihrer ausbildung betreut, verpflegt und medizinisch versorgt. etliche studieren, werden Lehrerinnen, Buchhalterinnen. mehr als 50 fertige Krankenpflegerinnen und hebammen hat das Programm bisher hervorgebracht! »ich bin sehr stolz auf diese vielen Kinder, die chancenlos, oft krank und mager bei uns auflaufen. Sie alle begreifen, dass dies ihre vielleicht einzige Chance ihres Lebens ist, und geben sich redlich mühe. Viele kommen auch später an den Wochenenden zurück und helfen ihren kleinen Schwestern und Brüdern im Waisenhaus bei den Schularbeiten.« es sind eben auch die grundlegenden Werte, die mama Tenga »ihren« Kindern mit auf den Weg gibt. Werte, die sie selber vorlebt: Das man immer abgeben und teilen und auf die menschen in seinem umfeld achten soll. nicht geld, Raffgier und erfolgssucht sind gefragt, sondern Respekt und achtung sind die Basis des Lebens. Diese führen zum glück, ist sich die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes sicher.

Zwischen Zwei welten Sie selbst bezeichnet sich gern als »Wanderer zwischen zwei Welten«. »ich halte viele Vorträge in europa und lebe immer drei monate dort, drei monate hier. Die geldbeschaffung verlangt viel Zeit und einsatz. aber dann darf ich wieder zurückkehren zu den Kindern, den wunderbaren lebensfreudigen menschen in Burkina Faso, das ist immer herrlich und gibt mir viel mut. Zu Beginn war es sehr schwierig, denn ich war eine einzelkämpferin über Jahre, traf mich jede nacht mit den Straßenjungen in dieser gefährlichen Stadt, war vielen Krankheiten ausgesetzt, musste eine schwere Sprache lernen und war oft erschöpft«, erinnert sie sich lächelnd. heute stehen viele mitarbeiter parat, sodass sie sich nicht mehr um jeden notfall persönlich kümmern müsse, allerdings sei sie immer in alarmbereitschaft, so Rohde weiter. Rund 60.000 (!) menschen werden allein jährlich in der organisationseigenen Krankenstation behandelt, die 2009 um eine gynäkologiestation, Zahnarztabteilung und Rehastation erweitert werden konnte.

es gehe darum, den Kreislauf der armut bereits in der Kindheit zu unterbrechen. Kinder brauchen dringend eine grundlegende Schulbildung, Jugendliche eine gute berufliche ausbildung! Die initiative lindert die aktuelle not der menschen, indem Behandlungen für Kranke (meist mütter und ihre Kinder) angeboten, unterernährte Babys versorgt, aufklärungsveranstaltungen in der Stadt und auf dem Land durchgeführt und besonders bedürftige Kinder in die einrichtungen aufgenommen werden. »Langfristig möchten wir dazu beitragen, dass eine neue generation heranwächst, die gut vorbereitet ist für ein selbstständiges Leben in ihrem eigenen Land.« mehr nachhaltigkeit, auch in der entwicklungshilfe, würde sich Katrin Rohde wünschen. Die westlichen Länder sollten endlich aufhören gelder in entwicklungsländer zu senden, die völlig unnütz versanden. »Schickt ausbilder! und noch mehr ausbilder! Wir brauchen maurer, Buchhalter und Ärzte! Schickt ausbilder und baut vielleicht noch Berufsschulen, dies ist mein Wunsch. Dann braucht auch niemand mehr über das mittelmeer zu schwimmen.«

Das lange warten lohnt sich Viele Mütter haben nicht mal das Geld für ein Aspirin, wenn ihr Kind Malaria hat, weiß Katrin Rohde. Hier bekommen sie Hilfe!

text: JoKri

Fotos: Kathrin Rohde Stiftung

Info: www.katrin-rohde-stiftung.de; www.sahel.de

07 08 17

12

er sie es T h e m a

« mama Tenga


07 08 17

13


so wirkt sich Jammern auf unser gehirn aus

n e u R O P L a S T i Z i TÄT / /

Das Leben kann manchmal wirklich anstrengend sein: Der Job stresst, zu Hause häuft sich die Wäsche, Papierkram muss erledigt werden und dann regnet es auch noch. Zuviel Jammern und sich über Negatives aufregen kann jedoch langfristige Folgen für unsere Wahrnehmung haben. Denn unser Gehirn ist lernfähig: Es adaptiert die Denkstrukturen und legt langfristige Strukturen an.

07 08 17

14

er sie es T h e m a

JammeRn


D

ass das Leben nicht immer einfach ist, kennt jeder von uns: Stress im alltag kann unsere Wahrnehmung vernebeln und uns sensibel machen. So sind wir an manchen Tagen resistenter gegen Kleinigkeiten, die uns widerfahren und an anderen Tagen reagieren wir sehr empfindlich und regen uns ständig über Banales auf. Da reicht es manchmal schon, dass das Telefon gerade dann klingelt, wenn man kocht oder sich um die Kinder kümmert. Oftmals fällt uns gar nicht auf, wie wir mit solchen Situationen umgehen, denn achtsamkeit auf den moment zu richten ist in stressigen Lebenssituationen für viele menschen unmöglich. Zu sehr sind wir mit der Situation und ihrer Bewertung beschäftigt. Jammern und Pessimismus kann dann schon mal gehäuft zutage treten und uns so richtig die Stimmung vermiesen. Psychologen und Coaches raten dann, an seiner eigenen Perspektive zu arbeiten, denn die Welt ist meist so, wie wir sie durch unsere eigene Brille sehen und vor allem, wie wir uns sie zurechtlegen. Wenn wir durchgängig behaupten, dass wir auf eine Sache keine Lust haben, dann wird es höchstwahrscheinlich auch so sein, dass wir bei dieser Tätigkeit keinen Spaß empfinden werden. Wir haben uns schließlich schon genug damit beschäftigt und unserem gehirn klargemacht, dass Tätigkeit X, Y oder Z nicht interessant sein wird. Da wusste es Pippi Langstrumpf doch irgendwie besser mit ihrem Lebensmotto »ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt« … und die war doch insgesamt ziemlich positiv. eine Studie des Psychologen Jeffrey m. Lohr von der university of arkansas bestätigt nun genau das: Jammern und negative Sichtweisen haben langfristige auswirkungen auf unser gehirn und verhelfen dabei, die Welt schwärzer zu sehen, als sie eigentlich ist. nicht nur wir menschen sind gewohnheitstiere; auch unser gehirn gewöhnt sich an bestimmte Perspektiven.

das gehirn lernt ein leBen lang um diesen Prozess zu verstehen, muss auf die synaptische neuroplastizität eingegangen werden: unser gehirn lernt und verändert sich das ganze Leben. es stellt sich auf unsere umwelt ein und hilft uns tagtäglich, unseren alltag so einfach und effektiv wie möglich zu gestalten. hierfür legt es durch Synapsen, also nervenverbindungen im gehirn, spezifische muster an. auf diese greift das gehirn immer wieder zurück und verstärkt somit die Wege zwischen den Synapsen. Vergleichbar ist dies mit einem Trampelpfad durch einen Wald: Wege die öfter gegangen werden, werden breiter und begehbarer, wohingegen solche Wege, die selten genutzt werden, irgendwann verschwinden. aber natürlich können auch täglich neue Wege eingeschlagen werden. Dies ist zunächst mühsam, da gestrüpp aus dem Weg geräumt werden muss, aber es ist definitiv nicht unmöglich, auch solche Pfade zu betreten. unser gehirn macht es genauso, nur sind wir allein eben die Personen, die entscheiden, welche Wege wir einschlagen wollen. Dieser Prozess des lebenslangen Lernens wirkt bis zum Tod, aber es ist logisch, dass wir, je älter wir werden, uns für gewisse Wege entschieden haben und nur noch selten neues beschreiten.

Jammern hat negative auswirkungen Zurück zur Studie des Psychologen Jeffrey m. Lohr: Beschäftigt man sich nun den ganzen Tag mit negativen erlebnissen und schult sich in Pessimismus, so gewöhnt sich unser gehirn daran und wird bei den Dingen, die wir erleben und wahrnehmen, ständig die negative Brille vorhalten. Dadurch wird auch an den schönsten erlebnissen irgendetwas Schlechtes zu finden sein. und gesund ist dies natürlich nicht: unser Körper empfindet in momenten des Jammerns Stress und schüttet somit die hormone Cortisol und adrenalin aus. Langfristig kann dies das körperliche gleichgewicht aus dem Lot bringen und zu Symptomen wie Verspannungen, magen- und Darmbeschwerden, Kopfschmerzen und Schlafstörungen führen. Kommt dann noch das grübeln hinzu, wie beispielsweise »Warum passiert ausgerechnet nur mir immer wieder so etwas Schlechtes?«, etablieren sich negative gedankenkreisläufe, die sich automatisieren und zu einer depressiven Verstimmung führen können. hier ist es also wichtig, sein Denken und Wahrnehmen zu hinterfragen und sich selbst für seine individuelle »Brille« zu sensibilisieren. Denn gewohnheiten etablieren sich meist unbewusst, können aber von uns durchbrochen und verändert werden wie es analog mit dem Trampelpfad im Wald auch möglich ist. Biologisch hat das ganze sogar noch weitere Folgen: ein Teil unseres gehirns, der hippocampus, welcher insbesondere für das Kurz- und Langzeitgedächtnis verantwortlich ist, verkleinert sich. Das heißt folglich: auch unser gedächtnis kann sich durch die negative Brille verschlechtern.

neue PersPektiven entwickeln Zum glück sind wir unseren gedanken gegenüber nicht machtlos. achtsam sein, d.h. darauf zu achten, wie man Dinge bewertet, ist hier der Schlüssel zum erfolg, um neue Perspektiven zu entwickeln. natürlich muss man sich bewusst sein, dass die Dinge oftmals nicht immer so sind, wie wir sie gerne sehen wollen, denn es ist in erster Linie unsere Bewertung, die die Dinge und Situationen zu dem machen, was sie sind. Zeit mit Freunden zu verbringen und über Probleme zu reden, kann helfen, neue Sichtweisen zu erleben und seine eigenen zu hinterfragen.

text: Jessica Laqua

Fotos: Radharani / shutterstock.com; pixabay.com Info: www.dasgehirn.info

anzeige

07 08 17

15


SuRFen auF DeR S T R a S S e / / Das Meer ist

weit weg, die nächsten Berge scheinbar unerreichbar, da kann das Surfer- und Snowboarderherz schon mal leiden. Die Marke Evolve Skateboards versteht sich selbst als die Lösung, Surfen, Snowboarden und Co. in den Alltag zu integrieren – egal wo.

Skaten wie auf wellen Evolve Skateboards will seinen Kunden den Traum vom Surfen, Snowboarden und Co. auch im Alltag ermöglichen. Ihre elektronischen Skateboards sind die Antwort für den Alltag.

i

mmer und überall Surfen und Snowboarden? Das klingt zu schön, um wahr zu sein. genau an dieser Sehnsucht setzt die Skateboard-marke evolve an. »Surfer brauchen Wellen, Kiteboarder den Wind, Wakeboarder die anlage auf dem See, Snowboarder den Berg und Skilift«, weiß Jens haffke (43), geschäftsführer von evolve Skateboards Deutschland. »mit den evolve Boards hat man das Fahrgefühl des Surfens, jetzt überall, auch ohne Wind und Wellen, auch bei gegenwind und sogar steilste Berge rauf«, verspricht haffke. Für den Snow- und Longboarder sind die evolve Skateboards »eine der besten erfindungen der letzten Jahre«, weil man mit ihnen immer und überall surfen könne.

schneller, weiter, Besser hinter der geschäftsidee steckt pure Leidenschaft und der Wunsch, »das einzigartige Surfund Snowboardfeeling jederzeit an Land erleben zu können«, erklärt haffke. Die Skateboards der marke evolve sind elektro-Skateboards, die »neue maßstäbe in Reichweite, Leichtigkeit und Fahrspaß setzen«, sagt der evolve-geschäftsführer. So erreichen die elektro Boards dank ihrer 3.000 Watt Doppelmotor-Power eine geschwindigkeit von bis zu 42 Stundenkilometern. gesteuert werden sie mit hilfe einer Fernbedienung mit LCD Screen. Für das »Surfgefühl und flinkere Carven« sorgen laut haffke die »Doppelgelenkachsen«.

07 08 17

16

leBenssTil m O B i L

S K aT e R

elektronische Skateboards Für Geschäftsführer Jens Haffke sind die Evolve Skateboards »eine der besten Erfindungen der letzten Jahre«.

und damit nicht genug der Vorteile. haffke schwärmt: »evolve Boards sind die einzigen Boards, die man umbauen kann von Streetzu all-Terrain Boards.« So sind die evolve-Kunden »für jedes Terrain und jede Situation gerüstet. egal ob man auf Waldwegen, Wiese oder auf Schotter fährt oder als Street Board auf der Straße die Concrete Wave surft.«


umweltfreundlich und Praktisch neben dem garantierten Fahrspaß sind die evolve Boards sowohl umweltfreundlich als auch praktisch, verspricht der geschäftsführer der deutschen niederlassung. »es gibt kein elektrofahrzeug, das effizienter und leichter ist als ein elektroskateboard. Kein e-auto, kein eBike oder e-Scooter. Das elektroskateboard ist das leichteste und effizienteste Fortbewegungsmittel – umweltfreundlich«, sagt haffke gegenüber dem KOmPaSS. im Vergleich mit einem normalen e-Bike ist das e-Board »stärker und schneller, kostet nur die hälfte und wiegt nur ein Drittel«. Da es so leicht und platzsparend sei, könne man es einfach mit in die Wohnung oder ins Büro nehmen.

hier wurden die ersten Boards bereits anfang 2013 verkauft. es folgten Österreich, andorra, Belgien, die Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, niederlande, italien, Luxemburg, malaysia, monaco, norwegen, Polen, Russland, Singapur, Schweden, die Schweiz, Südkorea, Spanien, großbritannien und die uSa. Jens haffke ist seit vier Jahren in Deutschland mit dabei und der Chef eines insgesamt achtköpfigen Teams. Seit seinem antritt bei evolve Deutschland habe sich »eine menge getan«, sagt er im gespräch:

»Früher musste ich noch selbst alle Boards aus einzelteilen bohren, schrauben, zusammenbauen, anlöten und so weiter. Jetzt bekommen wir die Boards aus der neuen evolve Fabrik aus australien direkt zusammengebaut geliefert.« um »beste Qualität« zu gewährleisten und vermutlich auch, weil es Spaß macht, testen haffke und seine Kollegen »jedes Board ein zweites mal gründlich durch.« Denn wie der Snow- und Longboarder sind auch haffkes Kollegen Brettsportliebhaber. Die acht Teammitglieder sind entsprechend ihre eigene Zielgruppe: »Surfer, Kiter, Wakeboarder, Longboarder zwischen 20 und 50 Jahren.«

auch für den alltäglichen Transport seien die elektro-Skateboards unschlagbar findet der evolve-geschäftsführer: »man kann damit schwere Sachen transportieren, wie zum Beispiel einen Kasten Bier zum grillen. Die Power der neuen evolve gT modelle reicht locker aus, um mehrere normale Longboarder hinter sich herzuziehen oder mehrere Fahrradfahrer.« Jens haffke Als Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von Evolve Skateboards vertreibt Jens Haffke die ElektroSkateboards gemeinsam mit sieben Teamkollegen. Foto: Jens Haffke Von Australien in die ganze welt li.: Gegründet und entwickelt wurden Evolve Skateboards in Australien. Von der Gold Coast ging es schnell weiter in zahlreiche Länder weltweit.

Das Konzept scheint sich zu rentieren: »Wir haben Kunden, die fahren viele Kilometer täglich mit den Boards und sagen, dass es der beste Kauf der letzten zehn Jahre für sie war«, sagt haffke. und auch die Zahlen sprechen laut dem evolve-Chef für die Skateboards: »Jeden monat gehen hunderte evolve Boards an begeisterte Kunden raus.«

international erfolgreich Der Kopf hinter den evolve Boards ist der australier Jeff anning. nach Jahren des Recherchierens und ausprobieren brachte der Surfer 2012 die ersten elektronischen Skateboards auf den markt und verkaufte sie weltweit. Von der australischen gold Coast aus expandierte die Skatermarke nach Deutschland.

einfach steuern Die Skateboarder können die Boards ganz einfach mit einer Fernbedienung steuern. text: Anna Wengel

Fotos: Evolve Skateboards

Info: www.evolveskateboards.de

07 08 17

17


M

it jedem Jahr fühlt sich der Winter etwas länger an – umso schöner ist es, endlich wieder im T-Shirt die Sonnenstrahlen auf seiner Haut spüren zu können. Alles um uns herum wirkt ungezwungener, wir lachen mehr, sind sozialer und aktiver – dass wir im Sommer derart aufblühen, hat viele biologische Gründe.

AKtIV unD gLÜcKLIch – DeShALB LIeBen wIr Den SoMMer

Sonnenanbeter und Freibadfreunde können aufatmen: die Temperaturen steigen, der langerwartete Sommer ist endlich da. Doch wieso ist es gerade die heiße Jahreszeit, die uns nicht nur einen schönen Teint auf die Haut, sondern auch ein Dauergrinsen ins Gesicht zaubert? Ein riesiger Vorteil, den der Sommer gegenüber den kalten Jahreszeiten hat, ist die Möglichkeit eigentlich immer und lange draußen sein zu können. Die Tage sind länger und wir haben gefühlt viel mehr Zeit, schöne Dinge zu unternehmen. Und das natürlich nicht allein. Während wir im Winter fast in einen einsamen Dauerdämmerzustand fallen, uns mit der Decke auf der Couch vor der Kälte verstecken und uns am liebsten nur im schlimmsten Notfall vor die Tür wagen würden, sind viele Menschen im Sommer deutlich sozialer - und genießen das Leben dadurch viel mehr. Denn die Möglichkeiten scheinen grenzenlos, spielt sich das Leben draußen ab.

Essen, feiern, schlafen – alles geht in der heißen Jahreszeit außerhalb der eigenen vier Wände. Ein Picknick oder Grillabend mit Freunden kann sich jetzt über Stunden hinziehen und sogar in einer nächtlichen Pyjamaparty unterm schönsten Sternenhimmel enden ohne dabei vor Kälte bibbern zu müssen. Und auch tanzen macht draußen viel mehr Spaß. Besonders dann, wenn wir ein Wochenende durchfeiern und dabei unseren Lieblingsbands lauschen können. Denn Sommerzeit bedeutet hierzulande jedes Jahr aufs Neue auch Festivalzeit. Und die Auswahl ist wie immer riesig.

Und ist es dann doch mal einen Moment zu warm, bietet Deutschland zum Glück zahlreiche Möglichkeiten, sich ausgiebig zu erfrischen. Ob in der Stadt oder auf dem Land, Seen und Freibäder gibt es fast überall und damit unzählige Möglichkeiten mit den Liebsten im Wasser zu planschen und sich etwas abzukühlen, um die Haut anschließend von der Sonne trocknen zu lassen. Und Schwimmen ist längst nicht die einzige Sportart, die im Sommer viel mehr Spaß macht. Auch Radfahren und Joggen sind einfach schöner, wenn man nicht mit Wind und Wetter kämpfen muss, sondern sich eine leichte Sommerbrise um die Nase wehen lassen kann. Eine andere tolle Sache, die nur im Sommer geht, ist der Besuch von Freiluftkinos. Filmegucken macht zwar auch im Winter viel Spaß, aber schöner ist es doch, wenn sich der Sommerabend langsam dem Ende neigt, während man auf einer Decke oder einem Stuhl auf der Wiese sitzt und die besten Komödien aller Zeiten auf einer Riesenleinwand im Freien schauen kann. Am besten natürlich mit mitgebrachten Speisen und Getränken, statt Unsummen für Kinoleckereien ausgeben zu müssen.

07 08 17

18

TiTel

SOmmeR »


LeBenSSPenDer VItAMIn D Neben der Tatsache, dass die warme Jahreszeit der Natur auf die Sprünge hilft und unsere Umgebung farbenprächtig in Szene setzt, sorgt der Sommer auch dafür, dass es uns gesundheitlich besser geht. Allergiker mögen jetzt verächtlich schnaufen, doch tatsächlich trägt die Jahreszeit nachweislich zum Wohlbefinden bei.

Das lebenswichtige Vitamin D ist eine Vorstufe verschiedener Hormone und wird unter UV-Strahlung zu 90 Prozent durch die Haut gebildet – nur einen geringen Teil können wir durch die Nahrung aufnehmen. Vitamin D sorgt vor allem dafür, dass wir Calcium verarbeiten können. Ein Spaziergang oder eine Radtour im Sonnenschein tragen daher dazu bei, Krankheiten wie Osteoporose vorzubeugen, denn die Knochen werden durch die angeregte Calciumzufuhr gestärkt. Insbesondere im Alter ist es von immenser Bedeutung, sich ausreichend an der frischen Luft zu bewegen, um Knochenbrüchen vorzubeugen. Darüber hinaus steuert das Vitamin unser Immunsystem und hat großen Einfluss auf unsere Psyche. Es ist daher kein Wunder, dass der dunkle Winter bei vielen Menschen depressive Zustände hervorruft. Vitamin D wird von Forschern zudem seit Jahren als potenzielles Heilmittel untersucht. Denn: Die Entstehung von Darm-, Brust-, Prostata- und Lungenkrebs sowie von Pankreaskarzinomen wird von Experten mit einem Vitamin-DMangel in Verbindung gebracht.

Deutschland ist ein »Mangelland« – viele Menschen leiden hierzulande unter Vitamin-D-Mangel, ohne es überhaupt zu wissen. Eine Unterversorgung mit Vitamin D kann zu zahlreichen Erkrankungen führen, darunter auch Autoimmunerkrankungen, Infektionen wie Tuberkulose, Bluthochdruck und Diabetes. 07 08 17

19


Der Sommer tut uns gut herZInFArKtrISIKo

Eine neun Jahre andauernde Studie mit 11.000 Herzinfarktpatienten hat ergeben, dass die Überlebenschancen um 19 Prozent höher waren, wenn der Infarkt im Sommer auftrat. Als Grund führen Experten unter anderem das durch Sonneneinstrahlung gebildete Vitamin D an. Allerdings zeigen andere Untersuchungen auch, dass sich die Herzinfarktgefahr für Menschen mit Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen um etwa 60 Prozent erhöht, wenn die Temperaturen plötzlich um mehr als fünf Grad ansteigen oder fallen. Radikale Schwankungen machen unserem Körper durchaus zu schaffen. Durch die plötzliche Hitze drohen Herzrhythmusstörungen. Fällt die Temperatur wieder oder verändert sich der Luftdruck, können sich die Herzkranzgefäße verkrampfen. Bluthochdruck-Patienten sollten deshalb an solchen Tagen ihren Blutdruck kontrollieren, ausreichend trinken und nach Absprache mit ihrem Arzt sogar die Medikamente anpassen. Bei gleichbleibend hohen Temperaturen sinkt der Blutdruck, da sich die Blutgefäße erweitern. Nehmen Patienten blutdrucksenkende Medikamente, kann dieser Effekt noch verstärkt werden. Die Folge können Schwindel, Schwächeanfälle und sogar ein Kreislaufkollaps sein. Gesundheitlich problemlos ist der Sommer also nicht immer. Insbesondere auf Menschen mit erhöhten Cholesterinwerten soll UV-Strahlung aber einen positiven Effekt haben: Cholesterin kann in Vitamin D umgewandelt werden und so Herzerkrankungen und ein Infarktrisiko verringern.

PoSItIVe eFFeKte Durch SonnenLIcht Statistiken zeigen: Diabetes mellitus tritt seltener in Regionen um den Äquator auf. Eine Theorie ist, dass Sonneneinstrahlung auch die Insulinproduktion beeinflusst. Aber auch die Essgewohnheiten spielen eine tragende Rolle: Warmes Klima verleitet dazu, mehr frisches Obst und Wasser zu sich zu nehmen und ungesunde Speisen links liegen zu lassen. Hautprobleme wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne werden durch Sonneneinstrahlung gelindert. Die Gefahr, an Thrombose oder Lungenembolie zu erkranken, sinkt – Blutgefäße erweitern sich bei warmen Temperaturen. Migräne-Patienten können aufatmen: Klares, sonniges und trockenes Wetter reduziert das Risiko für eine Attacke.

07 08 17

20

Schlafstörungen nehmen ab – Sonnenlicht stellt unsere innere Uhr neu, wenn sie im Laufe des Winters aus dem Takt gekommen und Schlaflosigkeit verursacht haben sollte. Auch hierfür ist Vitamin D zuständig, das die Produktion des Schlafhormons Melatonin reguliert. TiTel

gesunde Sonne o.: Auch wenn wir uns vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen sollten, ist es wichtig, sich genügend Sonnenlicht auszusetzen. Deutschland gilt als Mangelland für Vitamin D – einem essenziellen Stoff, der fast ausschließlich durch die Haut aufgenommen werden kann. Cholesterinwerte, Diabetes, Herzinfarktrisiko – all das wird durch Sonne positiv beeinflusst. Foto: pixabay.com wetterfühligkeit u.: Viele Menschen klagen unter Kopfoder Gelenkschmerzen, sobald sich das Wetter schlagartig ändert – aber gibt es das Phänomen der Wetterfühligkeit tatsächlich? Foto: absolutimages / fotolia.com

gIBt eS wIrKLIch So etwAS wIe wetterFÜhLIgKeIt? Manchen Menschen machen plötzliche Wetterumschwünge und schwüles Klima allerdings auch ziemlich zu schaffen – schnell sprechen wir dann von Wetterfühligkeit, obwohl dieses Phänomen wissenschaftlich nur schwer nachzuweisen ist und von vielen individuellen Faktoren abhängt.

Im Rahmen einer umfangreichen Studie zur Wetterfühligkeit, die vom Deutschen Wetterdienst im Auftrag des Umweltbundesamtes durchgeführt wurde, befragte das Institut für Demoskopie Allensbach 2013 für eine repräsentative Stichprobe 1623 Bundesbürger zu diesem Thema. Die Ergebnisse zeigen, dass 50 Prozent der Befragten der Meinung sind, dass das Wetter auf ihre Gesundheit viel oder zumindest etwas Einfluss hat. Die häufigsten Symptome bei diesen wetterfühligen Befragten waren: Kopfschmerzen und Migräne (59 Prozent), Müdigkeit (55 Prozent), Abgeschlagenheit (49 Prozent), Gelenkschmerzen (42 Prozent), Schlafstörungen (40 Prozent). Ein knappes Drittel der Wetterfühligen war im Jahr vor der Befragung mindestens einmal nicht in der Lage, ihrer normalen Tätigkeit nachzugehen. Bereits 2001 gab es eine analoge Umfrage – die Ergebnisse ähneln sich sehr, tendenziell hat der Anteil der Wetterfühligen im Laufe der letzten Jahre aber etwas abgenommen.

SOmmeR »


Anzeigen

Andreas Matzaraki Umweltmeteorologe an der Universität Freiburg

Prof. Dr. Andreas Matzarakis studierte Meteorologie an der LudwigMaximilians-Universität München. Er promovierte 1995 über das Bioklima von Griechenland. Von 1995 bis 2001 war er wissenschaftlicher Assistent am Meteorologischen Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter. Im Oktober 2006 wurde er zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Freiburg ernannt. Seine Forschungsinteressen sind die Stadtklimatologie, Biometeorologie, Tourismusklimatologie und Klimafolgenforschung.

Damit der Abenteuerurlaub nicht zum Abenteuer wird.

m ei n s a „Gems tun“ Gute rcard® e Mast n vom li Ak tioi bis 31. Ju a M . 1

»Insbesondere die kurzfristigen Änderungen im Wetterablauf sind ein Stressor für den Organismus, da sie eine Anpassung verlangen.«

»Man spricht von der Biotropie des Wetters. Darunter ist die Wirkung aller das Wetter charakterisierenden, meteorologischen Elemente als Akkord auf den menschlichen Organismus zu verstehen. Diese Akkordwirkung ist besonders ausgeprägt im Bereich markanter Wetteränderungen, also im Übergangsbereich zwischen einem abziehenden oder sich abschwächenden Hochdruckgebiet und einem herannahenden Tief, beim Durchzug von Warm- und Kaltfront sowie auf der Rückseite eines abziehenden Tiefdruckgebietes. Hier ändern sich alle meteorologischen Elemente wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftbewegung, aber auch die Bewölkung und damit der Sonnenschein sowie die Lichtverhältnisse und der Luftdruck. Die Stärke der Biotropie hängt von der Intensität der physikalischen Vorgänge in der Atmosphäre ab.«

Kreditkarten Ob auf Reisen, beim Shopping im Internet oder bargeldlos bezahlen: Mit einer Kreditkarte sind Sie jederzeit unabhängig und flexibel.Profitieren Sie von den Vorteilen einer Kreditkarte und vom Service einer Bank, die für die genossenschaftlichen Werte steht. www.volksbank-zwickau.de

Volksbank Zwickau eG

Die Ergebnisse von Studien, die sich mit der biotropen Wirkung des Wetters befassen, lassen Folgendes erkennen:

• Die stärksten Wettereinflüsse auf die Gesundheit lassen sich bei starken Wetteränderungen feststellen – je stärker die Wetteränderung, desto größer sind auch die Auswirkungen auf die Gesundheit. • Die mit dem Luftmassenwechsel verbundene Änderung der thermischen Bedingungen hat einen maßgebenden Einfluss auf die Art der Reaktion des menschlichen Organismus.

26. August

2017

• Die geringste negative Beeinflussung der menschlichen Gesundheit ist im Bereich des Hochdruckzentrums zu finden.

• Die Reaktion eines Menschen auf das Wetter hängt wesentlich von individuellen Voraussetzungen wie beispielsweise dem allgemeinen Gesundheitszustand aber auch sonstigen Belastungen wie Schlafmangel oder Stress ab.

07 08 17

21


wetterFÜhLIgKeIt – weLcher tYP BIn Ich?

WETTERAGIERENDE Jeder Mensch reagiert auf das Wetter. Zum Beispiel indem er schwitzt, wenn die Temperaturen plötzlich steigen, oder indem er friert, wenn es kalt wird. Der Körper passt sich so der Wettersituation an.

WETTERFÜHLIGE Ist es im Sommer besonders schwül oder im Herbst wochenlang kalt, grau und regnerisch, fühlen sich einige Leute müde und schlapp. Ihr Körper und ihre Laune reagieren auf das Wetter. Studien haben gezeigt, dass mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland zu den Wetterfühligen gehört. Bei diesen Menschen können Wetterumschwünge, etwa der Wechsel von einer Warm- zur Kaltfront, genau wie extreme Wetterlagen Befindlichkeitsstörungen auslösen (zum Beispiel Kopfschmerzen oder Kreislaufbeschwerden), auch wenn sie ansonsten gesund sind. WETTEREMPFINDLICHE Dies betrifft etwa 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung. Bei ihnen können extreme Wetterlagen oder Wetterwechsel die Symptome vorhandener Krankheiten verstärken, etwa Gelenkschmerzen bei Rheuma oder Atembeschwerden bei chronischer Bronchitis. CH TUN SOL LTE N – WA S WIR IM SOM MER WIR KLI BLU T SPE NDE N!

einmal für einen Tag. gerade in der 15.000 Blutspenden reichen gerade n engpässen bei der Versorgung Ferienzeit kann es deshalb zu gefährliche urlaubszeit nutzen viele lieber für kommen. Warme, sonnige Tage und bis September sind für Krankenangenehmere Dinge, die monate Juni l. um das zu vermeiden, sollte heike s nder häuser deshalb jedes Jahr beso ab 18 Jahren regelmäßig Blut spenmöglichst jeder gesunde mitbürger te Blut inzwischen zur Behandden. »Statistisch gesehen wird das meis folgen erkrankungen des herzens, lung von Krebspatienten benötigt. es en aus Sport- und Verkehrstzung Verle magen- und Darmkrankheiten. . So erstaunlich es klingt: Der hohe unfällen folgen erst an vierter Stelle r Linie eine Folge des medizinischen Bedarf an Blutpräparaten ist in erste splantationen und die Behandlung Fortschritts. Viele Operationen, Tran sind nur dank modernster medizin ren von Patienten mit bösartigen Tumo en und sicheren Blutpräparaten und einer großen anzahl von verfügbar pendedienst nSTOB des Deutschen möglich geworden«, erklärt der Bluts pende kann übrigens gleich drei Roten Kreuzes. mit einer 490-milliliter-S ile des Bluts werden entsprendte Besta menschen geholfen werden. Die lt eingesetzt werden. chend gefiltert und können so gezie Blut spenden rettet Leben Gerade im Sommer können lebensrettende Blutpräparate knapp werden. Foto: DRK Blutspendedienst NSTOB

Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Reaktionen auf schwankendes Wetter können unterschiedlich ausfallen. Es gibt drei Typen, die unterschiedlich stark mit plötzlichen Temperaturumschwüngen umgehen:

So KoMMen hAuStIere gut Durch Den SoMMer

Menschen sind nicht die einzigen, die unter heißen Temperaturen leiden können. Auch unseren Haustieren macht Hitze zu schaffen. Mit diesen Tipps kommt Ihr Liebling gut durch den Sommer: • Tiere nicht zu lange der Sonne aussetzen und für einen Schattenplatz sorgen.

• Gerade bei heißen Temperaturen auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten.

• Tiere niemals – auch nicht kurz! – bei Hitze im Auto lassen. Gleiches gilt übrigens für Kinder!

• Tiere mit Fell sollten geschoren werden. Aber Vorsicht: Etwas Fell muss unbedingt stehen bleiben, damit der Vierbeiner keinen Sonnenbrand bekommt. • Zeigt das Tier Anzeichen eines Sonnenstichs, wie etwa Er brechen, Taumeln oder vermehrtes Hecheln, helfen kühle, feuchte Tücher und viel Ruhe. Hilft das nicht, muss das Tier sofort zum Tierarzt. • Tiere mit langem Fell wie etwa Katzen, Kaninchen oder Meerschweinchen regelmäßig kämmen, damit sich keine Insekteneier in den Haaren absetzen. • Reste von Nassfutter nach dem Fressen entsorgen oder wegstellen, um Madenbefall vorzubeugen. • Vogelhalter sollten ihren Lieblingen die Möglichkeit zum Baden geben. Eine kleine Schale Wasser genügt. • Zugluft ist für alle Haustiere stets zu vermeiden. Foto: pixabay.com

07 08 17

22

TiTel

SOmmeR »


Anzeigen

Im Sommer geht es heiSS her – auch zwischen uns Eine laue Sommernacht, die Sterne über der Picknickdecke funkeln, vielleicht ein paar Bier zu viel. Jetzt Nacktbaden, denn es knistert sowieso schon gewaltig zwischen uns. Im Sommer geht auch zwischenmenschlich so richtig die Post ab. Das liegt vorrangig am Sonnenschein, der unserer Laune einen echten Boost verpasst und so auch die Lust am Sex steigert. Wissenschaftler der US-Eliteuniversität Harvard wissen warum: Sonnenlicht steht in Verbindung mit der Bildung von Serotonin, einem entscheidenden Neurotransmitter, der uns Lust spüren lässt. Unsere Mitmenschen erscheinen uns plötzlich attraktiver, was durch knappe Kleidung in der warmen Jahreszeit noch verstärkt wird. Ein heißes Sixpack oder ein sexy BikiniDekolleté entsteigt dem Meer? Jetzt gibt es für unsere Hormone kein Halten mehr. Zugleich sinkt der Melatoninspiegel – das Hormon sorgt nachts für einen festen Schlaf. Abende, an denen es noch lange hell ist, geben dem Körper deshalb mehr Power – die wir wiederum gern für sexuelle Erkundungstouren nutzen.

Heiße Nächte Dass wir in den Sommermonaten vermehrt Lust auf Sex haben, liegt in unserer Natur. Foto: pixabay.com

Doch noch ein weiterer Fakt sorgt dafür, dass wir im Sommer mehr Lust haben: Das gute Wetter lockt uns nach draußen, wir sind offener für neue Begegnungen und Erfahrungen und gehen mehr Risiken ein. Eine Auswertung von Suchanfragen der Internetsuchmaschine Google hat ergeben, dass im Juni und Juli jedes Jahres die meisten sexrelevanten Anfragen eingehen. Trotzdem: Die wenigsten Babys werden an besonders heißen Tagen gezeugt! Kein Wunder – wer will sich dann schon mehr betätigen, als unbedingt notwendig…

07 08 17

23


Die besten

Foto: pixabay.com

Sommer-Hacks ESSIG GEGEN MÜCKENSTICHE nicht zu vermeiden: im Sommer bekommen wir auch meist einige mückenstiche ab. um Schwellungen und Juckreiz einzudämmen, empfiehlt sich die Behandlung mit essig. Die hautstelle einfach mit einem getränkten Wattepad betupfen – schon gibt es Linderung.

KAFFEE-EISWÜRFEL gerade an heißen Sommertagen verzichten viele gern freiwillig auf einen frisch gebrühten Kaffee – eiskaffee liegt stattdessen schwer im Trend. Das Problem: Wenn wir Kaffee mit bloßen eiswürfeln kühlen, verwässert das getränk schnell. hier die leckere alternative: einfach kalten Kaffee in eiswürfelformen geben und einfrieren – die Kaffeewürfelchen lassen sich dann gut portioniert in ein glas milch (zum Beispiel haselnussoder mandelmilch) geben. ein wenig Karamellsirup verleiht dem getränk noch Barista-Feeling. GELDVERSTECK AM STRAND Wohin mit dem geld, wenn man baden gehen möchte? ein Versteck, in dem Diebe garantiert nicht nachsehen wollen: eine Windelattrappe! alles, was man dafür benötigt, ist eine – natürlich saubere – Windel, die man wie eine gebrauchte einschlägt. Wer würde darin schon freiwillig nach Wertsachen suchen? ein weiteres kleines, aber feines Versteck: ein leerer, gereinigter Lippenpflegestift. geldscheine lassen sich einrollen und so ganz dezent verstecken. ein größeres Versteck für Schlüssel und Sonnenbrille kann eine saubere Sonnencremetube sein. MUFFINFÖRMCHEN GEGEN INSEKTEN UND KLEBRIGE FINGER Leider gehören auch insekten, wie Wespen, zum Sommer dazu: um bei der nächsten gartenparty nicht ständig ein auge auf die getränke haben zu müssen, empfiehlt es sich, einfach muffinförmchen über die gläser zu legen und einen Strohhalm hindurch zu stecken. So kann kein insekt hineinfallen. Die kleinen Papierförmchen eignen sich auch dazu, Kinderhände sauberzuhalten. um tropfendes eis am Stiel aufzufangen, einfach den holzstab durch eine Form stecken, das Papier fängt alles auf.

BACKPULVER GEGEN STINKENDE SCHUHE Wenn es einen nachteil am Sommer gibt, dann diesen: an heißen Tagen läuft der Schweiß in Strömen. gerade in Sneakers macht sich das am abend bemerkbar: geschlossene Schuhe müffeln unangenehm. um dem Käsefußgeruch entgegenzuwirken muss man allerdings nicht zu teuren Deos greifen, es reicht ein einfaches, aber effektives hausmittel. eine Tüte Backpulver in den Schuh streuen und über nacht einwirken lassen – am nächsten Tag das Pulver einfach aussaugen und der fiese geruch ist verschwunden. GETRÄNKE SCHNELL KÜHLEN gleich kommen die gäste zum grillabend und natürlich hat man wieder vergessen, das vorhin gekaufte Bier noch kaltzustellen. Kein Problem, denn hierfür gibt es einen simplen Life-hack: um getränke schneller zu kühlen, legt man einfach ein paar nasse Tücher Küchenrolle um die Flaschen und stellt sie in den Kühlschrank oder an einen zugigen Ort. Durch die Oberflächenverdunstung kühlen die getränke zügig aus. Wenn es noch schneller gehen muss: eine Wanne mit eis und getränken füllen und ein Päckchen Salz hinzugeben. Das verstärkt den Kühleffekt noch. aber Vorsicht: Schon nach kurzer Zeit sind die getränke bei diesem Trick perfekt runtergekühlt – zu langes Liegen im Salzeis kann zum Platzen der Flaschen führen.

Der BeAch-BoDY KoMMt Von SeLBSt Im Sommer fit zu werden, geht beinahe von ganz allein – nach den kalten Wintermonaten und einem verregneten Frühling sehnen wir uns alle nach Bewegung im Freien. Schwimmen im nahegelegenen See, eine entspannte Joggingrunde bei Sonnenaufgang oder die Familienradtour am Wochenende helfen uns Alltagsstress abzubauen. Was uns im Winter wie Pflichtsport erscheinen kann, macht uns im Sommer schlichtweg glücklich. Und da schadet es letztlich auch nicht, wenn wir uns am Ende eines ereignisreichen Tages eine Wurst vom Grill und ein erfrischendes Bier gönnen. In diesem Sinne: Auf einen großartigen Sommer! text: Kristina Baum

07 08 17

24

TiTel

« SOmmeR


ENDLICH

ZUHAUSE

www.punkt3.com // Foto ©L-house/shutterstock

Einfach ankommen und wohlfühlen.

Wir machen Ihnen die Wohnungssuche einfach. Als größter Vermieter Zwickaus bietet die GGZ modern sanierte Wohnungen in allen Teilen der Stadt zu fairen Mietkonditionen und komplett kautionsfrei. Rein schauen lohnt sich!

IN Z WICK AU ZU HAUSE

Vermietung 0375 . 530 333 Parkstraße 4 · 08056 Zwickau Aktuelle Wohnungsangebote: www.ggz.de

stadtfest-zwickau.de

Volkswagen Sachsen

Sparkasse Zwickau Gut für die Region.

07 08 17

25


Wo kaufen Deutsche ihre Kinder? L e i h m u tt e rsc h a ft / / Ein Kind von einer anderen Frau austragen lassen? Dieser Gedanke kommt auf, wenn Wunscheltern körperlich nicht in der Lage sind, schwanger zu werden. Das Ganze heißt dann Leihmutterschaft. Bis heute wird diese Form der Fortpflanzung in Deutschland per Gesetz stigmatisiert. Machen tun's trotzdem einige.

B

äuche kann man mieten und darin Kinder einpflanzen lassen. Das Konzept der Fremdaustragung nennt sich Leihmutterschaft. In der medizinischen Theorie besteht diese Leihmutterschaft, wenn eine Frau ein Kind austrägt, das genetisch nicht mit ihr verwandt ist. Dafür wird ihr eine bereits befruchtete Eizelle eingepflanzt. Funktioniert das nicht, weil ein Elternteil unfruchtbar ist oder die Wunscheltern gleichgeschlechtlich sind, kann auch nur der Samen oder die Eizelle eines Wunschelternteils genutzt und mit dem jeweils anderen Gameten eines oder einer Dritten verbunden werden. Auch eine befruchtete Eizelle zweier anderer Spender ist möglich, ebenso wie die Variante, die Eizelle der Leihmutter zu nutzen. Letzteres wird aufgrund der dadurch engeren Bindung zwischen Leihmutter und Kind in der Regel jedoch nicht praktiziert.

Foto: pixabay.com

So viel zur Theorie. Und wer mietet sich nun den Bauch einer Leihmutter? Häufig greifen Paare zu diesem Schritt, wenn ein oder beide Teile unfruchtbar sind oder große Schwierigkeiten haben, gemeinsam schwanger zu werden. Auch homosexuelle Paare, hier besonders Männer, nutzen die Leihmutterschaft, wenn sie sich ein Kind wünschen, ebenso wie Single-Männer und –Frauen. Eine andere Variante um an ein Kind zu kommen, ohne es selbst auszutragen, ist die Adoption. Hier übersteigt die Nachfrage allerdings das Angebot und die Richtlinien sind mitunter sehr streng.

07 08 17

26

Titel

l e i h m u tt e rsc h a ft »


leihmutterschaft ist in deutschland verBoten Mietet ein Paar den Bauch einer Frau, droht hierzulande ordentlich Gegenwind. Bis heute wird das Thema Leihmutterschaft als absolutes Tabuthema dämonisiert. Sogar per Gesetz. Denn so uneins sich die deutsche Parteienlandschaft in vielen wichtigen Fragen des Lebens auch sein mag, geht es darum für jemand anderen ein Kind auszutragen, sind sich die Parteien einig: Das gehört verboten – und ist es auch.

Doch was spricht eigentlich gegen die Leihmutterschaft? Für die Gesetzgeber sind es vor allem ethische, sittliche und moralische Gründe. Viele Vertreter der Antihaltung werfen auch gern die Gefahr der Ausbeutung des weiblichen Körpers und die Gefahr für die klassische Familie als Contra-Argumente in die Debatte. Auch die Verträge über die Leihmutterschaft stoßen den Gegnern negativ auf, da das Kind damit praktisch verkauft wird, erhält die Leihmutter eine finanzielle Entschädigung.

Kathryn Kaycoff, Co-Direktorin der kalifornischen Agency for Surrogacy Solutions sieht den Hintergrund der Dämonisierung des Themas besonders in der vermeintlichen Ausbeutung der Frau begründet: »Es gibt Länder, in denen Frauen sehr arm sind und das aus Verzweiflung tun«, sagt sie gegenüber dem KOMPASS. In den USA sei das anders: »Wir haben hier den Vorteil, uns die Frauen aussuchen zu können. Wir würden nicht mit Frauen arbeiten, die zur Leihmutterschaft gezwungen werden oder von staatlicher Förderung leben.« In anderen Ländern sei das schwieriger, da die Leihmutterschaft weniger geregelt sei und Frauen entsprechend einfacher ausgenutzt werden könnten. kathryn kaycoff Gründerin und Mitbesitzerin der Leihmutter-Agentur Agency for Surrogacy Solutions Die 57-Jährige und ihr mann sind dank einer Leihmutter selbst eltern identischer Zwillinge geworden. nachdem sie selbst durch einen fünfjahrelangen und emotional aufreibenden Prozess gehen musste, um mutter zu werden, entschied Kaycoff gemeinsam mit ihrer geschäftspartnerin und Leidensgenossin Lauri Berger de Brito 2004 selbst eine Leihmutter-agentur zu gründen, um »allen Beteiligten die erfahrung so einfach und angstfrei zu gestalten wie möglich«, wie sie gegenüber dem KoMPASS erklärt. Dank der eigenen erfahrung weiß Kaycoff, wie »emotional turbulent« Leihmutterschaft und Schwangerschaft sein können.

Foto: pixabay.com

Das Embryonenschutzgesetz verbietet Ärzten in Deutschland seit 1991 alle medizinischen Tätigkeiten, die eine Leihmutterschaft unterstützen. Tun sie es doch, müssen sie mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Die Wunscheltern und die Leihmutter werden nicht bestraft.

deutsches leihmutterschaftsverBot umgehen – so gehts Bei allen Gesetzen und negativen Fremdwahrnehmungen gibt es aber auch für Deutsche Möglichkeiten sich mittels Leihmutter den Kinderwunsch zu erfüllen. Nicht jedes Land ist bei dieser Debatte nämlich so verbohrt wie Deutschland. Entsprechend wird das Kinderkriegen einfach ausgelagert.

Das funktioniert meist über Agenturen wie etwa die Agency for Surrogacy Solutions, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Leihmütter weltweit an Wunscheltern zu vermitteln. Ob und inwiefern Leihmutterschaft erlaubt ist hängt häufig von mehreren Faktoren ab. So wird laut der Infoseite www.eltern.de zwischen kommerziellen und altruistischen – und damit unbezahlten – Leihmüttern entschieden. Auch die sexuelle Orientierung, Herkunft und finanzielle Situation können Einfluss auf die Legalität der Leihmutterschaft haben.

In diesen Ländern ist die Leihmutterschaft grundsätzlich erlaubt: • Australien: Leihmutterschaft ist in Australien legal, solange die Wunscheltern nachweisen können, dass sie selbst nicht in der Lage sind ein Baby auszutragen, die Leihmutter über 25 Jahre alt ist und bereits schwanger war. Nur altruistische Leihmutterschaft ist hier legal. • Bangladesch Kommerziell und altruistisch erlaubt.

• Belgien: Strenge Bestimmungen, wer eine Leihmutter beauftragen darf und wer nicht. Sexuelle Orientierungen spielen dabei keine Rolle.

• Dänemark: In Dänemark ist ausschließlich die altruistische Leihmutterschaft erlaubt. Um rechtmäßig Eltern des fremdausgetragenen Kindes zu werden ist eine Adoption nötig. • Georgien: Die Wunscheltern werden von vornherein in die Geburtsurkunde eingetragen.

• Griechenland: Legal, solange die Wunscheltern einen Wohnsitz in Griechenland haben.

07 08 17

27


• Irland: Um als Eltern anerkannt zu werden ist i.d.R. eine Adoption nötig. Bei genetischer Verwandtschaft besteht die Möglichkeit in der Geburtsurkunde genannt zu werden.

• Indien: Bislang galt Indien als eines der Leihmutterländer. Dank eines neuen Gesetzentwurfs könnte hier mit der kommerziellen Leihmutterschaft demnächst jedoch Schluss sein.

• Israel: Leihmutterschaft ist in Israel solange legal, wie es sich um heterosexuelle Wunscheltern handelt und die Wunschmutter nachweisen kann, dass sie selbst keine Kinder austragen kann. • Kanada: Nur uneigennützige Leihmutterschaft, das heißt ohne finanzielle Vorteile für die Leihmutter.

• Neuseeland: Die altruistische Leihmutterschaft ist in Neuseeland erlaubt. Geld fließen darf hier nicht.

• Niederlande: Wer in den Niederlanden eine Leihmutter beauftragen möchte, hat es schwer. Die Leihmutterschaft an sich ist zwar legal, das Werben, die Suche und Verträge mit der Leihmutter sind es nicht. Das Kind muss außerdem nach der Geburt adoptiert werden. • Russland: Kommerziell und altruistisch erlaubt. • Südafrika Kommerziell und altruistisch erlaubt.

• Thailand: Leihmutterschaft ist in Thailand nur für Einheimische erlaubt. • Ukraine: Legal, solange das Kind mindestens mit einem Elternteil genetisch verwandt ist.

• USA: In den Vereinigten Staaten von Amerika boomt das Geschäft mit der Leihmutterschaft. In einigen amerikanischen Staaten gibt es Agenturen, die bei der Vermittlung von Leihmüttern und allen Fragen und Problemen vor, während und nach der Schwangerschaft helfen.

• Vereinigtes Königreich: Die altruistische Leihmutterschaft ist im Vereinigten Königreich erlaubt. Die Elternschaft muss nach der Geburt übertragen werden.

rechtliche Lage zur Leihmutterschaft weltweit Dunkelblau: Sowohl altruistische als auch kommerzielle Leihmutterschaft erlaubt Mittelblau: Keine rechtlichen Regelungen Hellblau: Nur altruistische Leihmutterschaft legal Pink: Erlaubt zwischen Verwandten bis zweiten Grades Rot: Rechtlich verboten Grau: unreguliert/rechtliche Lage unsicher Graf ik: wikipedia.org Foto: Agency for Surrogacy Solutions, Inc.

so teuer ist ein kind Handelt es sich bei der Leihmutterschaft nicht um eine altruistische, kann es für die Wunscheltern teuer werden. Nicht ohne Grund boomt das Geschäft mit den gemieteten Bäuchen weltweit. Laut der Infoseite www.familie.de wurden 2009 in Indien 336 Millionen Euro mit Leihmutterschaften erwirtschaftet – inklusive Vermittlung, Honorar für die Leihmutter und medizinischer Betreuung. Wenden sich Wunscheltern an Vermittlungsagenturen in den USA müssen sie mit Kosten in Höhe von rund 100.000 bis 130.000 USDollar rechnen, wie Kaycoff im Interview mit dem KOMPASS erklärt. Sie gibt jedoch zu bedenken, dass diese Kosten stark variieren können: »Es kommt auf die Situation der Leihmutterschaft an – sind es Zwillinge oder Einzelkinder, wie ist die Versicherungssituation, muss die Leihmutter im Bett bleiben, wie viele Versuche sind bis zur

anzeige

07 08 17

28

TiTel

« FReunDSChaFTen


Schwangerschaft nötig, gibt es eine Fehlgeburt, wird eine Ei-Spende benötigt, trägt die Leihmutter zum ersten Mal für andere Kinder aus oder hat sie schon Erfahrung und so weiter«, zählt die Agentur-CoDirektorin auf. Die Kosten beinhalten noch nicht die Flüge und Aufenthaltskosten. 25.000 bis 50.000 US-Dollar extra kostet eine Samen- oder Eizellenspende.

Um das Kindswohl zu schützen wird die anderswo rechtlich festgestellte Elternschaft dennoch in vielen Fällen auch in Deutschland anerkannt. Besonders dann, wenn die Leihmutter nicht genetisch mit dem Kind verwandt ist, mindestens eines der Wunschelternteile aber schon.

was Passiert, wenn die leihmutter das kind Behalten will?

Die Agenturen begleiten die Wunscheltern und die Leihmutter im besten Falle von Anfang bis Ende. Sie stellen den Kontakt zwischen den Parteien her, setzen den Vertrag über die Leihmutterschaft auf, sorgen für eine intensive medizinische wie psychologische Betreuung der Leihmutter, stehen beiden Parteien bei Fragen und Problemen rund um das Thema zur Seite und helfen auch dabei, das Kind im Heimatland der Wunscheltern einzubürgern.

Die Anerkennung des Kindes in Deutschland ist eines von vielen Problemen, die auf das Paar oder das einzelne neue Elternteil zukommen können. Schon vorher kann es natürlich passieren, dass die Leihmutter selbst Anspruch auf das Kind erhebt. Die Rechtslage ist in diesem Fall je nach Land unterschiedlich – und sollte daher vor der Entscheidung, eine Leihmutter zu beauftragen, überprüft werden.

rechtliche schwierigkeiten nach der geBurt Kycoff betreut rund vier bis fünf deutsche Paare pro Jahr. Verlässliche Zahlen, wie viele Deutsche tatsächlich Kinder im Ausland austragen lassen gibt es nicht. Das liegt unter anderem an der komplizierten Rechtslage. Denn nur, weil es in anderen Staaten legal ist, eine Leihmutter zu beauftragen, muss der deutsche Staat das noch längst nicht billigen.

Nach deutschem Recht ist die Frau die rechtmäßige Mutter eines Kindes, die es zur Welt gebracht hat. Selbst dann, wenn das Kind genetisch mit den Wunscheltern verwandt ist. Entsprechend kann es zu Problemen bei der Einreise kommen, wenn die Wunscheltern mit ihrem neuen Kind zurück in ihre Heimat fliegen. Die Wunscheltern müssen ihre Elternschaft trotz vorangegangener Anerkennung in dem Staat, in dem das Kind geboren wurde, in Deutschland anerkennen lassen. An diesem Punkt stehen die deutschen Behörden vor einem Konflikt: Da Leihmutterschaft in Deutschland verboten ist, müsste der Staat den Wunscheltern die Anerkennung verweigern, um das Gesetz durchzusetzen.

In den USA scheint die gesetzliche Situation einerseits klar genug, andererseits treffen seriöse Agenturen ihre Auswahl sehr gezielt, glaubt man Kycoff. Die Leihmutter-Befürworterin erklärt gegenüber dem KOMPASS: »Dass eine Leihmutter das Kind behalten möchte kommt nicht vor. Ein solcher Schwangerschaftsersatz versteht sich von Anfang an mehr als Babysitter als eine Mutter. Sie hat keine biologische Verbindung zu dem Kind. Und um ehrlich zu sein, wenn sie ein Kind möchte, kann sie sich diesen Wunsch auch erfüllen.« Um die Möglichkeit auszuschließen, dass die Leihmutter das Kind behalten möchte, wird sie im Vorhinein genau getestet. »Wenn sich eine Frau von vornherein nicht sicher ist, ob sie das Kind abgeben kann, kommt sie als Leihmutter für uns nicht infrage«, sagt Kycoff im Interview. text: anna Wengel

Info: www.auswaertiges-amt.de

anzeige

29. JULI 2017 Strandbad Filzteich • Schneeberg

The Animals & Friends The T.Rex the music of Troggs Marc and Mickey 50% Rabatt

mit der SilberstromCard auf den Grundpreis

ABENDKASSE: 22 Euro mit SilberstromCard 34 Euro ohne SilberstromCard

Kartenvorverkauf: Service-Center der Stadtwerke Schneeberg, Dr. Curt-Geitner-Bad, Strandbad Filzteich, LEC in Eibenstock, Allwetterbobbahn in Eibenstock.

liovnecienrt cVeranstaltung unter überdachtem Areal. Infos unter: (03772) 35 02-0 www.silberstrom.de

©DSG 2017

VORVERKAUF: 20 Euro mit SilberstromCard 30 Euro ohne SilberstromCard

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.30 Uhr

07 08 17

29


07 08 17

30

unterhaltung

s at i r e


V E R A N S TA L T u N G E N N E W S M E N S c h E N K u L T u R PORTRAITS REPORTAGEN RATGEBER INTERVIEWS N E W S M E N S c h E N K u L T u R V E R A N S TA L T u N G E N REPORTAGEN RATGEBER INTERVIEWS PORTRAITS M E N S c h E N K u L T u R V E R A N S TA L T u N G E N N E W S RATGEBER INTERVIEWS PORTRAITS REPORTAGEN K u L T u R V E R A N S TA L T u N G E N N E W S M E N S c h E N INTERVIEWS PORTRAITS REPORTAGEN RATGEBER V E R A N S TA L T u N G E N N E W S M E N S c h E N K u L T u R PORTRAITS REPORTAGEN RATGEBER INTERVIEWS N E W S M E N S c h E N K u L T u R V E R A N S TA L T u N G E N REPORTAGEN RATGEBER INTERVIEWS PORTRAITS

S T A D T

LEBEN Meine STADT Mein LeBen Mein KoMPASS

INhALT

S tA D t L e B e n THEMA 32 DIE SCHÖNE UND DER BEAT Anna Reusch ganz nah 38 IN GEDANKEN EINMAL UM WELT Fernwehpark Oberkotzau 40 ALLER ANFANG IST SCHWER Ein Jahr Stadion Zwickau UM DIE ECKE 42 NEWS Neuigkeiten aus dem Viertel VERANSTALTUNGEN 52 DIE HIGHLIGHTS DES MONATS KUNST UND KULTUR 62 KLARHEIT UND KOMPLEXITÄT Gestatten, Lydia Thomas 65 HIGH HEELS Die hohe Kunst der Schuhe 65 GRAFIK IN DER DDR Von der Staats- zur Nischenkunst 07 08 17

31


die schöne der beat t & ReuSCh, anna ReuSCh – DJane! //

Der Raum ist dunkel, der Beat pulsiert, die Bässe dröhnen, hier und da zerreißen Lichtblitze das Dunkel. Die Crowd bewegt sich im Rhythmus, Körper zucken und tanzen und tanzen und tanzen in den Klangwelten der Anna Reusch.

U

nd da steht sie, die blonden Haare in der Mitte gescheitelt und fast achtlos hinter die Ohren gestrichen, der Blick fokussiert und in sich ruhend. Ein Lächeln umspielt ihren Mund, während sie langsam die Regler nach oben schiebt. Anna Reusch zelebriert ihr Leben als Künstlerin mit Leib und Seele. Das bekommen alle zu spüren, die sie live erleben. Kein Wunder, dass ihre Fanbase stetig wächst, sie ist einfach gut in dem, was sie tut.

07 08 17

32

sTaDTleBen T h e m a

damals schon aus der Hand. Daran ihr Hobby zum Beruf zu machen, dachte das Rave-Kid freilich nicht. »Ich habe zu einer Zeit angefangen, da lief noch die Viva Clubrotation, da waren noch Talla und Kai Tracid richtig groß. Die hatten Musikvideos, die waren damals richtige Rockstars.« Bereits ein Jahr später bekam sie die Gelegenheit, ausgestattet mit einem Plattenvertrag, im Vorprogramm von Trance-Gott Kai Tracid und Mark´Oh zu brillieren. »Die dachten wohl, ich wäre gut zu vermarkten und so habe ich tatsächlich einen Plattenvertrag bekommen. Und bin dann auch gleich auf Tour gegangen, habe ´ne Picture-Vinyl veröffentlicht, also richtig cool, das volle Programm.« Mit dem heutigen Abstand der Jahre sieht sie den frühen Erfolg kritisch. »Ich war einfach komplett überfordert, auch musikalisch war ich längst nicht so gut, als dass ich das alles bewältigen hätte können. Es ist das eine, wenn man in seiner Homebase spielt und genau weiß, was in dieser Gegend gut zündet. Aber das heißt ja nicht, dass es in jeder Region so ist und da hat es mir einfach an Reife gefehlt, die Bedürfnisse der Leute richtig deuten zu können. Es war einfach zu viel für mich. Also habe ich das Handtuch geschmissen. Damals habe ich gesagt, ich habe keinen Bock drauf, aber rückblickend war es auch die Angst zu versagen.«

Vom Rave-Kid zur Grande Dame des Underground Alles wirkt harmonisch, als müsste es einfach so sein. Eigentlich klar, wenn man weiß, dass die gebürtige Wiesbadnerin bereits im zarten Alter von vierzehn Jahren mit dem Auflegen angefangen hat. Dabei ist sie da eher reingerutscht, wie sie lächelnd betont. »Ich bin früher immer heimlich in die Disko gegangen und irgendwann habe ich dann mal den DJ kennengelernt, rein platonisch, selbstverständlich. Irgendwann sagte er aus Spaß, er müsse auf die Toilette und ob ich nicht mal bitte die nächste Platte auflegen könne und dann ging er einfach. Und ich habe da gestanden und gedacht: oh Gott, oh Gott, oh Gott! Natürlich war es ein Scherz und er kam zum Auflegen des nächsten Tracks wieder, aber mein Interesse war geweckt. Also sagte ich: Ok, brings mir bei, dann mach ich deine Toilettenvertretung.« Also erschien das RaveKid am nächsten Tag vor der Club-Eröffnung am DJ-Pult und bekam ihre erste Lehrstunde in Sachen Beat-Matching, damals noch ganz stilecht auf Vinyl. Später durfte der Rookie wirklich die Vertretung für ihren ersten Mentor übernehmen, der seine Toilettenpausen auch deutlich ausdehnte. Anna war das nur recht, so hatte sie Gelegenheit ihre Lieblingsplatten aufzulegen und sich auszuprobieren, die Leute vor den Turntables »fraßen« ihr anna ReuSCh »


reusch

Foto: Fheinen

anna

07 08 17

33


Erst ein paar Jahre später und mit der handfesten Karriere eines international erfolgreichen Models, sowie einem abgeschlossenen BWL-Studium in der Hinterhand, besinnt sie sich auf ihre eigentliche Passion und kehrt an ihre Basis zurück, um einen musikalischen Neuanfang zu wagen. Warum so zögerlich? »Naja, ganz weg war ich ja eigentlich nie, nachdem ich als Teenager das Handtuch geschmissen habe, lief die Musik als Hobby ein wenig nebenher. Ich habe es eigentlich nur noch aus Spaß an der Sache gemacht. Entsprechend habe ich auch nicht daran geglaubt, dass jetzt hier der Riesen-Durchbruch kommt. Auch die Musikrichtungen hatten sich verändert. Den klassischen Trance gab es eigentlich nicht mehr und in die kommerzielle Schiene wollte ich nicht, weil mir das selber keinen Spaß gemacht hätte. Musik ist ein Job, den kann man nur machen, wenn man mit voller Leidenschaft und Passion dahinter steht. Das merken die Leute.« Es sind die richtig, wie sie sie nennt, »abgeranzten« Szeneclubs, wie das U60311 in Frankfurt, die sie faszinieren. Da, wo der scheinbar Obdachlose neben dem Bänker tanzt, ganz in der Musik versunken, eins mit sich, unabhängig von Besitz, Können und Aussehen. Das ist es, was sie will, eintauchen in die Szene.

Eine Frau mit vielen Talenten

Du warst ja auch richtig erfolgreich im Modebusiness unterwegs, wie kam es dazu?

»Das ist richtig. Es war aber eher zufällig, dass ich als Model entdeckt wurde. Ich wurde irgendwann einfach angesprochen, ob ich das nicht mal versuchen möchte. Und als junge Frau – klar - wer will da nicht einmal ein paar schöne Bilder von sich haben? Und dann wurde das zu einer Art Selbstläufer. Ich habe es genossen, immer neue und interessante Leute kennenzulernen und viel zu Reisen. Ich bin so viel rumgekommen, habe so viel erlebt und das in jungen Jahren. Dafür bin ich schon sehr dankbar. Es war toll, dass ich meinen Lebensunterhalt und meine Musik damit finanzieren konnte und ich habe tolle Erinnerungen dran und viele schöne Fotos in einem Buch, die ich vielleicht mal irgendwann meinen hoffentlich zukünftigen Kindern zeigen kann.«

Noch heute verzichtet sie weitestgehend auf Make-up und überstylte Pressefotos. Sie möchte als Künstlerin wahrgenommen werden. Außerdem sei der Job so schweißtreibend, dass ihr nach zwanzig Minuten der Eyeliner die Wange runterlaufen würde. Das jahrelange und notwendige Ankämpfen gegen die Klischees, als Frau in diesem Business weniger leisten zu können als die männlichen Kollegen, hat sie zum Glück längst nicht mehr nötig. Bereits seit geraumer Zeit gehört sie zum festen Kollektiv des renommierten Mainzer Labels »bouq«. Als dann noch der in Musikerkreisen sehr bekannte Produzent Rimah Khalouf anfragt, ob sie nicht sein neues Protegé werden möchte, fiel die Entscheidung nicht wirklich schwer. Immerhin hat der als DJ Amir bekannte Khalouf schon internationale Stars wie Butch (Bülent Gürler) groß gemacht und betreut. Die Zusammenarbeit mit Rimah Khalouf ist für die heute Dreißigjährige ein absoluter Glücksfall, wie sie selbst sagt, »er hat so viel Musikerfahrung, da lerne ich auch sehr viel und das ist wiederum wichtig, um mich weiterzuentwickeln. Außerdem: In der Underground-Szene ist man entweder der totale Durchstarter, weil man ein krasses Album gemacht hat oder aber, und das trifft wohl auf 90 Prozent der Fälle zu, man braucht eine oder mehrere bekannte und gestandene Persönlichkeiten, die sagen: Jawohl, die ist richtig cool.« Umso mehr ehrte das Angebot Khaloufs die DJane. Bouq sind klein, aber auch sehr familiär und sie suchen sich die Leute genau raus, mit denen sie arbeiten möchten. Und sie wissen definitiv, wovon sie sprechen. Für Anna einfach die ideale Basis zum Arbeiten, um sich komplett entfalten zu können und »man ist eben auch nicht einer von vielen.«

@bouq family

Wie hilfreich sind solche Erfahrungen für den Job als DJane?

07 08 17

34

»Ganz ehrlich? Unterm Strich war es zunächst einmal ein großer Nachteil, dass ich erfolgreich gemodelt habe. Es ist ja grundsätzlich schon so, dass, wenn eine junge Frau hinter den Reglern steht, die Leute immer erstmal schauen und denken, was macht die da, kann die das überhaupt? Dann kam hinzu, dass ich eine gewisse Bekanntheit durch das Modeling hatte und zu dieser Zeit echt jeder Z-Promi, der gerade aus einem Container oder ähnlichem gepurzelt kam oder nicht mehr auf irgendwelchen Events gebucht wurde, dachte, als DJ unterwegs sein zu müssen. Entsprechend hatte ich zunächst auch viele Fehlbookings, wo ich in kommerzielle Läden gebucht wurde oder in Großraumdiskotheken. Die habe ich dann natürlich reihenweise leergespielt, weil ich eben keinen David Guetta oder sonst was aufgelegt habe, sondern Tech-House bis Techno und das wollten die natürlich nicht hören. Aber ich blieb beharrlich...« sTaDTleBen T h e m a

anna ReuSCh »


Familiäre Atmosphäre Klar, wenn Anna Reusch mit Produzent und Mentor Rimah Khalouf (li.) über neuen Sounds tüftelt, kommt auch schon mal Bülent »Butch« Gürler vorbei, um einer Hörprobe zu lauschen.

Der Erfolg gibt ihr und Produzent Rimah Khalouf recht. Mit den EPs »Basara« und »Lifesaver« gelingt Anna Reusch 2015 auch der internationale Durchbruch. Wie sich das anfühlt? »Nun, zunächst nehme man das gar nicht so wahr«, erzählt die sympathische Blondine. Man merke es nur daran, dass man mit einem Mal mehr gebucht werde. Und dass man, wenn man gebucht wird, anders platziert wird. Die Zeiten, wo Verkaufszahlen eine große Rolle gespielt haben, sind längst vorbei, weiß auch Anna Reusch. Klar, könne man von der Musik heutzutage noch gut leben. Nur hat man früher sein Einkommen auch aus den Musikverkäufen generiert. Damals, als noch jeder in den Media Markt gerannt ist, um sich sein Lieblingsalbum oder nur die Maxi zu besorgen. »Heute gehen alle ins Internet und wenn man Glück hat, dann gehen die Fans wirklich noch auf Plattformen wie Musicload oder iTunes, um sich die Musik zu kaufen. Aber die meisten, und das schließt leider auch einige Kollegen ein, laden die Tracks illegal runter und das macht halt auch viel kaputt.« Zeitgleich beschweren sich die Leute, dass die DJs immer teurer werden, was natürlich die Eintrittspreise in den Clubs nach oben treibt. Wie überall im Leben gibt es eben immer zwei Seiten an einer Medaille.

Wenn Du auf der Bühne stehst, vermittelst Du die pure Lebensfreude. Liegt das an der Musik oder an Deiner Lebenseinstellung?

Warum fahren eigentlich alle auf David Guetta ab?

Überhaupt lebt sie eher nach dem Motto: Leben und leben lassen. Solange es keinem anderen Schaden zufügt oder niemanden unglücklich macht, sollte jeder machen, was er mag. Entsprechend betroffen und sprachlos macht sie daher die aktuelle Situation mit Terrorwarnungen bzw. Anschlägen auf Festivals oder kulturelle Veranstaltungen, auf denen Menschen einfach nur Spaß haben möchten. »Wir leben in einem freien Land mit einer tollen Demokratie und wenn das jemanden nicht passt, dann sollen die doch bitte wegbleiben und das die einfach so in unsere Kultur eingreifen, das entzieht sich meinem Verständnis. Das ist richtig traurig, richtig schlimm.« Klar beeinflusse die angespannte Situation auch ihr Leben, die vielen Reisen gehören aber nun mal dazu und man überlegt schon auch, ob man sich einer erhöhten Gefahr aussetzt.

»Ganz einfach: Das, was er macht, macht er gut. Deshalb hat er es verdient, das soll ihm erstmal einer nachmachen. In seinem Genre super!«

»Beides, ich denke das gehört schon auch zusammen. Ich finde, Techno ist nicht nur Musik, Techno ist eine Kultur und für mich ist es eine Lebenseinstellung: Friede, Freude, Eierkuchen - kein Stress. Das ist Techno. Ich genieße, was ich mache, solange ich es kann. Man weiß ja nie...Und es gibt ja auch nichts Schöneres, als auf der Bühne zu stehen und seine Lieblingstracks so richtig laut hören zu können. Wenn es dann den Leuten auch noch gefällt, ist das kaum topbar.« Beweisen muss sich das Multitalent eigentlich nicht mehr. Ihr Auftritt beim Love Family Park, einem der Kultevents der Szene, kam einer Art Ritterschlag gleich. Anna Reusch ist angekommen. »Ich sollte das Warm-up spielen, ich war also der erste Act im Zelt und weil ich so aufgeregt war, hatte ich mir zu Hause mein komplettes Set zurechtgelegt. Da es an diesem Tag so furchtbar heiß war, sind alle Leute in das Zelt geflüchtet. Ich startete also um 10 Uhr und um 11 Uhr war das Zelt bereits proppenvoll. Und ich bin fast in Ohnmacht gefallen. Da kannst du ja dann kein Warm-up mehr spielen, also habe ich den Zettel und meinen Plan weggeworfen und ein richtig toughes technoides Set gespielt. Und das war auch gut so... die Stimmung war Bombe.«

07 08 17

35


Privat mag es die schöne Hessin eher ruhiger und hat entsprechend ihren Lebensmittelpunkt im letzten Jahr ins beschauliche Reinsberg, ca. 35 Kilometer westlich von Dresden verlagert. Dort bewohnt und renoviert sie nach und nach einen Dreiseitenhof, den sie liebevoll ihr »Projekt Hofgut« nennt. Gemeinsam mit zwei Hunden und zwei Katzen findet die erklärte Pferdenärrin, zwei eigene Pferde hat sie natürlich auch, den willkommenen Ausgleich zum nächtlichen Clubleben. Was die vielbeschäftigte DJane sonst noch zwischen zwei Gigs macht? »Viel vorbereiten und dann versuche ich mich an ein, zwei Tagen pro Woche auch hinzusetzen und die zahlreichen Anfragen, die beispielsweise über die Social Media Accounts reinkommen, persönlich zu beantworten. Ausruhen und Kraft tanken stehen natürlich auch auf dem Plan.« Denn der wirre Tag-Nacht-Rhythmus einer DJane sei tatsächlich die einzig nicht so schöne Seite an ihrem Beruf, erzählt sie. Wenn Anna beispielsweise in ihrer Residenz, dem Frankfurter Tanzhaus West, spielt, dann beginnt ihre »Schicht« meist so gegen fünf oder sechs Uhr morgens und endet gegen acht oder neun Uhr. »Da versuche ich so ganz regulär gegen elf oder zwölf Uhr ins Bett zu gehen. Schlafen kann ich leider nie, sondern nur so dösen, weil ich unheimliche Angst habe zu verschlafen. Und natürlich auch aufgeregt bin. Es schmeißt ja auch wirklich immer den gesamten Biorhythmus durcheinander und belastet den Körper schon stark.« Aber über die Woche würden die Augenringe dann auch wieder verschwinden, lacht sie.

Ruhig und beschaulich zwischen den Gigs

Hand aufs Herz: Welche Musik hörst Du eigentlich privat?

Also im Auto höre ich am liebsten meine Playlists, weil ich ja auch viel neue Musik habe und Promos und so weiter, die nehme ich mir gerne mit ins Auto, weils da eben so schön rumst. (lacht) Klar, zu Hause höre ich auch gern Musik, gerade wenn ich dann meinen »Produktionskram« übe, aber irgendwann… ich weiß nicht, da ist noch die Wäsche zu machen, dies und das steht auch noch an. Man ist einfach nicht so dauerhaft konzentriert und beim Autofahren gibt es eben dann nur die Musik, das mag ich sehr. Und wenn ich nicht gerade »meine« Musik höre, dann höre ich gern Themen-Internetradios. Die ganz normalen Radiosender, wo jetzt mal Rock kommt, dann mal Hip Hop, dann mal Dance oder so, sind nicht so mein Ding. Ich höre gern themenbezogen. Da gibt es zum Beispiel von meinem Heimatradiosender FFH einen Internetchannel, der ist geteilt in Siebziger, Achtziger und Neunziger. Oder Radio Ilmwelle hat einen richtig, richtig coolen Neunziger-Channel, den höre ich super gern. Aber natürlich auch mal Rock oder je nachdem was man gerade macht, auch mal Chillout: Es ist schönes Wetter, man liegt auf der Dachterrasse… In der kommenden Wintersaison hofft Anna Reusch auch mal wieder in der Region auflegen zu können, zuletzt war sie im Club Seilerstraße zu Gast, wem das zu lange dauert, dem seien die zahlreichen Sommerfestival-Gigs, z.B. das Homerun-Open-Air in Hanau und das Parookaville Festival als besondere Highlights, ans Herz gelegt. Eine komplette Liste der kommenden Veranstaltungen findet sich im Anschluss. Und was machen wir Daheimgebliebenen bis dahin? Wir schließen die Augen, tauchen ein in die Klangwelt der Anna Reusch und tanzen zu ihrer aktuellen und sehr fluffigen EP »my own«, die Anfang Juni erschienen ist.

www.mfm-booking.de 07 08 17

36


ROLAND KAISER OPEN AIR 2017

29.07.2017 Chemnitz Kaiser-Arena am Hartmannplatz

Ein Sommer mit Anna Reusch 01.07. Kindheitstraum open Air, Kemnath

Jetzt erhältlich

08.07. Berlin Beats and Boats, Berlin

my own

08.07. Kontro Festival, Aalen 15.07. tanz der Bässe, Lampertheim

26.08.2017 Filmnächte Chemnitz Theaterplatz

15.07. homerrun, gelnhausen 22.07. Parookaville, weeze 26.07. odonien, Köln 29.07. gravity Festival, Kitzingen 05.08. Kavalierhaus, Salzburg (Österreich)

+

11.08. electresize, erkelenz 12.08. e-lake, echternach (Luxemburg) 25.08. Kontrast Festival, Borken 26.08. Strabi Festival, Dormagen

HERBST 2017

Interview: Jörn martin

WWW.JAMESBLUNT.COM

text: JoKri Fotos: anna Reusch / Veranstalter Info: www.annareusch.de | www.mfm-booking.de

Das Magazin

präsentiert

« anna ReuSCh

/JAMESBLUNT

14.10.2017 Messe Erfurt 19.10.2017 Arena Leipzig

07 08 17

www.eventim.de 0800 - 80 8037 123


B

einahe zwanzig Jahre ist es nun her, dass der weitgereiste Oberfranke Klaus Beer in einem kleinen kanadischen Ort namens Watson Lake stand. Die 1500 Seelen-Gemeinde ist weltberühmt für ihren am Alaska Highway gelegenen »Sign Post Forest«, einen Schilderwald. Im Jahr 1942 soll dort ein GI der amerikanischen Streitkräfte, beauftragt mit der Reparatur eines beschädigten Wegweisers, aus Heimweh eine zusätzliche Hinweistafel mit dem Namen seiner Heimatstadt Danville, Illinois nebst Entfernungsangabe angebracht haben. Über die Jahre taten es ihm viele gleich und so wuchs ein einzigartiger Schilderwald, der heute viele tausend Quadratmeter einnimmt. Mehr als 100.000 Schilder können Besucher dort bewundern. Beeindruckt und inspiriert von dem Gedanken, Menschen einen Ort zum Wegträumen zu geben, importierte der ehemalige Bänker die Idee und eröffnete am 9. November 1999 den »Fernweh-Park« im fränkischen Hof. Dabei war das Datum keineswegs zufällig gewählt, wie er erzählt. Für ihn und die Mitglieder des Fernweh-Park-Vereins steht das Projekt für grenzenlose Freiheit und Völkerverständigung. Dafür, »dass alle Menschen auf dieser Welt das Recht haben, in Frieden miteinander zu leben! Unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder politischer Weltanschauung.« Doch wer nun an eine »billige« Kopie des kanadischen Vorbilds glaubt, dem sei sogleich der Wind aus den Segeln genommen. Längst ist das ambitionierte Projekt, welches mit dem Slogan »for a peaceful world« wirkt, über die Grundidee hinausgewachsen. Denn neben den rund 2.600 aktuell zu bewundernden, teils exotisch anmutenden Ortstafeln, Straßenschildern und Kfz-Zeichen, erfreuen sich besonders die zahlreichen Schildergrüße prominenter Zeitgenossen großer Beliebtheit.

Nach Penig?

Am Sunset-Boulevard links! F e r n w e h - P a rk O b e rkotz a u / / Von Alaska über Mexiko nach Singapur in zehn Minuten. Geht nicht? Geht schon, zumindest im Fernweh-Park im bayrischen Oberkotzau. Hier trifft man nicht nur die ganze Welt, auch prominente Zeitgenossen geben sich hier gern ein Stelldichein.

Für Frieden und Freiheit o.: Seine Heiligkeit der 13. Dalai Lama bei der Signierung »seines« Schildes für den Fernweh-Park. u.: Grüße aus Übersee u.: Eine Studentengruppe aus Pennsylvania/USA überreicht beim Besuch des neuen Schilderparks einen eigenen Gruß aus ihrer Heimatstadt Reading/Pagoda. 07 08 17

38

STADTLEBEN T h e m a

f e r n w e h p a rk


Ruhm und Ehre wie in Hollywood Der ehemalige Boxprofi Henry Maske wurde für sein humanitäres Engagement geehrt. u.: Ob Helene Fischer oder Kevin Costner ... bei Klaus Beer geben sich die Stars buchstäblich den weichen Ton in die Hand.

Signs of Fame

Ein Stern für besonderes Engagement

Integriert im Fernweh-Park und ständig im Wachsen begriffen, ist die Ausstellung »Signs of Fame«: Schildergrüße von Prominenten. Mit der Signierung ihres Star-Schildes und ihren Handabdrücken in Ton, werden die Prominenten nicht nur für ihre Erfolge geehrt, sondern heben damit gleichzeitig symbolisch die Hand gegen Rassismus und für eine friedvollere Welt. Die Liste der »Abdruckgeber« ist schier endlos. Ob Politiker, Sportler, Filmstar oder Musiker, Klaus Beer konnte noch jeden für die gute Sache überzeugen. Neben nationalen Größen wie Mario Adorf, Udo Jürgens, Helene Fischer, Philipp Lahm, Vitaly und Wladimir Klitschko oder auch Thomas Gottschalk wartet der sympathische Weltenbummler aber auch mit schweren internationalen Kalibern auf: Denzel Washington, Kevin Costner, Arnold Schwarzenegger und Cher haben sich ebenso in Ton verewigt wie Sir Christopher Lee, Status Quo, Dirk Nowitzki, Siegfried & Roy oder Beers Jugendidol Pierre Brice. Dabei besuchen viele der Stars den Fernweh-Park persönlich und sollte es aus terminlichen Gründen mal nicht passen, lässt Klaus Beer nichts unversucht, die Stars backstage vor Veranstaltungen, Konzerten, TV-Sendungen oder direkt am Set bei Filmdreharbeiten, bei Pressebällen, Galas oder gar auf dem Roten Teppich bei Filmpremieren zu treffen. Mehr als 300 exklusive PromiSchilder nebst Handabdruck nennt er bereits sein eigen. Logisch, dass die wertvollen wie zerbrechlichen Unikate nicht, wie die StarSchilder, im Freien ausgestellt werden können. Sie sollen einmal das geplante Star-Museum schmücken.

Für Stars, die in herausragender Weise ihre Prominenz einsetzen, behält sich Initiator Klaus Beer eine besondere Ehrung vor. Einen eigenen Stern auf dem »Boulevard der Humanität«. Dem hollywoodschen Pendant »Walk of Fame« nicht unähnlich geht der Ehrung aber keine besondere cineastische oder künstlerische Leistung voraus, einzig, dass sie »sich in besonderer Weise für hilfsbedürftige Menschen auf der Welt engagieren oder sich karitativ betätigen und zur Erhaltung der Lebensräume, Umwelt auf unserer Erde stark machen – also zum Wohle des Menschen und dessen Lebensräume wirken«, bewirkt eine Nominierung. Deshalb finden sich unter den Star-Sternen so klingende Namen wie Karlheinz Böhm, Henry Maske oder Hans-Dietrich Genscher. Gut 18 Jahre lockte der Fernweh-Park zahlreiche Besucher in die oberfränkische Kleinstadt Hof, doch der Platz wurde knapp und die hölzernen Pfosten langsam morsch. Zeit für das bunte Unikum eine neue Heimstatt zu suchen. Fündig wurde Initiator Klaus Beer im generationsübergreifenden Naherholungszentrum »Summapark« des Marktes Oberkotzau, rund neun Kilometer von Hof entfernt. Hier inmitten der landschaftlichen Idylle des nördlichen Fichtelgebirges entstand in den letzten Monaten der nun sternförmig angelegte Park aufs Neue. Die Schildergrüße wurden thematisch geordnet und ein Amphitheater lädt zu tollen Open-AirVeranstaltungen. Großzügig angelegte Gehwege sorgen dafür, dass sich Besucher auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl bequem bewegen können. Neben dem Fernweh-Park, der allein schon eine Reise wert ist, locken verschiedenste Freizeitmöglichkeiten, darunter Fitnessbereiche, Beachvolleyballplatz, Fußfühlpfad sowie Kinderspielplatz und ausgedehnte Liegewiesen in die Freizeitanlage »Summapark«. Es gibt also viel zu entdecken. Der Eintritt ist frei. Text: JoKri

Fotos: Fernweh-Park / Klaus Beer Info: www.fernweh-park.de

Anzeige

07 08 17 06

39


Ein Jahr S ta d i o n Z w i c k a u e i n B l i ck h i n t e r d i e K u l i ss e n / / Gut ein Jahr ist es nun her, dass die GGZ (Gebäude und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH) als Eigentümerin das neugebaute Stadion in Eckersbach in die Hände der Betriebs GmbH und damit in die öffentliche Nutzung übergeben hat. Grund genug in einem Interview zu hinterfragen, wie zufrieden die Betreiber mit der ersten Saison gewesen sind.

M

it der Rückkehr der sportlichen Erfolge des FSV Zwickau und dem damit verbundenen anvisierten Aufstieg in die dritte Liga und somit in den Profifußball, war klar, es braucht ein ligataugliches Stadion. Mit der Ausführung wurde damals die GGZ beauftragt. Gut ein Jahr nach Eröffnung gibt es viel Gutes zu berichten, so Nico Hergesell, Manager des Stadions Zwickau. »Wir können auf viele Höhepunkte und ein Jahr erfolgreichen Profifußball zurückschauen. Und in der Vorausschau freuen wir uns natürlich auf ein weiteres Jahr Profifußball.« Das Stadion wurde auch in der Bevölkerung angenommen, nicht nur akzeptiert bei den Spielen des FSV, sondern auch bei anderen Veranstaltungen von denen es im zurückliegenden Jahr immerhin rund 70 an der Zahl gab. Das sind Führungen, Einmietungen aber auch andere Spiele. Genannt sei das Spiel der U20-Nationalmannschaft gegen Polen im November 2016, ein Nachwuchsländerspiel des DFB von denen es künftig auch weitere geben wird. Oder auch der Auftritt der ESV Lok Zwickau gegen den Chemnitzer FC, welcher aus Sicherheitsgründen ins Stadion Zwickau verlegt wurde. Kurzerhand wurde da auch schon mal das »FSV Zwickau« in ein» ESV« umgebrandet, wie Hergesell lächelnd erzählt. Und so war es für die LOK-Jungs ein echtes Heimspiel. Darüber hinaus freut sich das Stadion über zahlreiche Weihnachts-und Geburtstagsfeiern, Firmentagungen und Seminare. Angebote die allesamt sehr gut angenommen werden. Viele würden sich den Betrieb einfach mal von »innen anschauen wollen«, der berühmte Blick hinter die Kulissen. Gerade auch Kindergärten und Schulen wären besonders gern zu Gast. »Und natürlich ist die Freude bei den Kindern immer besonders groß, wenn sie das eine oder andere Mal einem Spieler vom FSV begegnen würden. Dann leuchten die Augen immer besonders.«

07 08 17

40

Sicherheit geht vor Insgesamt sind die Betreiber zufrieden mit dem ersten Geschäftsjahr. »Es war schwierig. Scherzhaft sagen wir immer, wir sind um Jahre gealtert.« Es seien einfach die vielen Kleinigkeiten, die Situation ist für alle neu gewesen, auch das Stadion war neu in Zwickau. Das brachte doch einige Herausforderungen mit sich. Ein Neubau hat auch immer kleine Verbesserungsmöglichkeiten, die sich aber erst nach Inbetriebnahme herauskristallisieren. Diese wären für den Betrachter von außen so nicht wirklich sichtbar, aber für den Betrieb natürlich nachzubessern. Allerdings müsse man schon auch sagen: Was hier in der Theorie geplant wurde, funktioniert auch in der Praxis und das sei für alle Beteiligten schön zu sehen. Selbiges gilt auch für das sehr umfangreiche Sicherheitskonzept. Eine latente Gefahr sei in der gegenwärtigen Situation natürlich nie auszuschließen, dennoch sei man gut aufgestellt. So gebe es vor jedem einzelnen Spieltag eigene Sicherheitsberatungen. Darüber hinaus ist für kommenden September auch eine Großübung geplant, die einen solchen Gefahrenfall, von der Räumung bis hin zum Abtransport von Verletzten in die Krankenhäuser, simulieren wird. Sowohl der Verein als auch die Betriebs GmbH sind natürlich daran interessiert, dass es in diesem, hoffentlich nie vorkommenden Fall, möglichst reibungslos läuft und alles funktioniert. Dafür sei die Sicherheit einfach zu wichtig.


Die Sommerpause wird auch genutzt werden, um einige kleine Ärgernisse zu beseitigen. Kleine Ärgernisse? Fußballanhänger hätten die Angewohnheit die Bereiche zu »verschönern«, in denen sie sich vornehmlich aufhalten. Sie markieren also ihr Revier. Das passiere in den Toilettenanlagen, aber eben nicht nur bei den Gästen, auch bei den Heim-Fans gebe es individuelle Markierungen, Aufkleber und Beschmierungen. »Alles was politisch motiviert ist, versuchen wir sofort zu entfernen. Auch bei extremen Schmierereien. In Absprache mit dem Verein, bereinigen wir eben jetzt in der Spielpause diverse Spieltagsschäden.« Den »Künstlern« sei nicht klar, dass die Kosten zu 100 Prozent an ihrem Verein hängen bleiben, denn der FSV als Ankermieter ist für sämtliche Schäden am Spieltag haftbar. Fragliches Benehmen auf die Fans zu beschränken wäre allerdings nicht in Ordnung, weiß der Manager. Auch im VIP-Bereich finden sich kurioserweise Fußabdrücke und ähnliches an den Wänden. »Letztendlich schaden die Verursacher dem eigenen Verein, was sehr schade ist, da der FSV selbst hier gar nicht wirklich etwas dafür kann.«

Aller Anfang ist schwer

Auf der Suche nach einem Namen

Es war ein schweres Jahr für den FSV. Die erste Profiligasaison, DFBPokal, neue Geschäftsstelle und neues Stadion. Dennoch sei die Zusammenarbeit gut gelungen, wie Nico Hergesell betont. Ein klein wenig Kritik wird dann aber schon laut, wenn es nämlich um die Kommunikation mit dem Ankermieter FSV gehe, da gäbe es durchaus Luft nach oben. Natürlich ist es schwierig sich in allen Belangen immer abzustimmen, das sei aber nun mal nötig, da die Betriebs GmbH als Vermieter natürlich Verordnungen und Verträge durchsetzen müsse. » Es wird vieles als selbstverständlich angesehen, was dann doch immer wieder, auch wenn es Kleinigkeiten sind, zu Meinungsverschiedenheiten im Stadionalltag führt. Hergesell sieht hier auf beiden Seiten noch deutliche Reserven. Regelmäßige Arbeitstreffen wären da schon ein guter Anfang, ist sich der Organisationschef sicher.

Auf der Suche nach einem Namensgeber für das Zwickauer Stadion sind sowohl die Betriebsgesellschaft als auch die Stadt Zwickau. Idealerweise würde man sich über eine regionale Unternehmung oder Marke freuen. Fündig sind sie, trotz umfangreicher Akquise, bis dato leider noch nicht geworden.

Mehr Infos: www.stadion-taufe.de

Text: JoKri Fotos: Stadion Zwickau Betriebs GmbH bzw. Bert Harzer Info: www.stadion-zwickau.de

Anzeige

FEIERN ÜBER ZWICKAUS DÄCHERN N

STADIO

Hier

AU

ZWICK

Hochzeit Geburtstag

Firmenfeier

www.stadion-zwickau.de

07 08 17

41


sorgen kann man teilen

wer mint wählt, gewinnt

unternehmen für toleranZ

region | Aber nicht immer ist jemand da, der gerade Zeit hat und zuhört. Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Krisenzeiten können zu jeder Tageszeit anrufen und finden hier kompetente GesprächspartnerInnen für ein vertrauliches Gespräch. Zuhören, ins Gespräch kommen, helfen die Schwere zu tragen, gemeinsam Ressourcen suchen, zum Leben ermutigen und eingeengte Sichtweisen wieder erweitern - darin besteht die Aufgabe der freiwilligen Mitarbeiter. Die TelefonSeelsorge Zwickau sucht noch ehrenamtliche Mitarbeiter. Sie sind einfühlsam und können gut zuhören? Sie gehen wertschätzend mit den Anliegen anderer um? Sie suchen ein Ehrenamt, das für Sie und andere bereichernd ist? Dann sind Sie hier genau richtig! Der ehrenamtliche Dienst am Telefon erfordert emotionale Belastbarkeit, Selbstreflexion sowie die Fähigkeit, sich auf andere einzulassen. Die Ausbildung dafür dauert etwa ein Jahr und findet überwiegend in Form von Wochenendblöcken statt. Bereits im Herbst 2017 beginnt in Zwickau der nächste Ausbildungskurs. Im Anschluss wird eine 3-jährige Mitarbeit erwartet. Jeder Ehrenamtliche leistet im Durchschnitt zwei Dienste im Monat. Diese sind auch an Wochenenden, Feiertagen und nachts notwendig. Ein Dienstplan ermöglicht eine langfristige Planung. Zur Mitarbeit gehört ebenfalls der regelmäßige Besuch einer monatlichen Supervisionsgruppe. Zurzeit arbeiten in Zwickau 65 Frauen und Männer ehrenamtlich am Telefon.

region | Neue hochkomplexe, technische

region | Bereits zum vierten Mal schreibt

__________________________________________________________

Info: www.fh-zwickau.de

Info: www.arbeitundleben.eu

Foto: Ralf Geithe / fotolia.com

Foto: WHZ / Helge Gerischer

Foto: pixabay.com

__________________________________________________________

Info: www.stadtmission-zwickau.de

Systeme fordern das immer engere Zusammenspiel der unter der Abkürzung MINT zusammengefassten Fachdisziplinen. MINT meint Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, mit Anwendungen in der Technik. Bereits 14,7 Prozent der offenen Arbeitsstellen in Sachsen sind freie Arbeitsplätze im MINT-Bereich. Und der Bedarf steigt weiter an. Mit jeweils eigenen Konzepten werben jetzt die TU Chemnitz, die Hochschule Mittweida und die Westsächsische Hochschule Zwickau bei Studieninteressenten für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Im openMINT-Orientierungsstudium der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) können sich die Studierenden in zwei Semestern ausprobieren und feststellen, ob ein weiterführendes MINT-Studium für sie geeignet ist. Prüfungen im openMINT-Orientierungsstudium gelten als »Freiversuch«, das heißt, eine nicht bestandene Prüfung wird nicht gewertet und kann wiederholt werden. Leistungen aus dem Orientierungsstudium werden anerkannt. In den ersten Semestern des Fachstudiums reduziert sich dadurch der Unterrichtsumfang, was einen stressfreieren Einstieg ins Studium ermöglicht. Gerade besonders wichtig, die MINT-Fächer auch für Frauen attraktiver zu gestalten; derzeit liegt der Anteil weiblicher Studierender bei nur 26 Prozent, so Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange.

07 08 17

42

sTaDTleBen u m D i e e C K e

neuigKeiTen

Arbeit und Leben Sachsen e.V. den Wettbewerb »Unternehmen für Toleranz« aus. Der Titel ist eine Auszeichnung für Unternehmen und Niederlassungen in Sachsen, die sich für Werte wie Vielfalt und Toleranz und gegen Diskriminierung und Rassismus einsetzen. Der Preis steht als Symbol für die Anerkennung kultureller Vielfalt, wird Ende September in Freiberg übergeben und stellt erfolgreiche unternehmerische Aktivitäten für eine Demokratie- und Toleranzförderung in den Mittelpunkt. »Prämiert werden besonders engagierte Betriebe, die innerhalb ihrer Unternehmenskultur, diskriminierungsfördernde Strukturen abbauen, interkulturelle Kompetenzen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärken und Zugänge für benachteiligte, sozial schwache Menschen, ausländische Fachkräfte oder Migrantinnen und Migranten schaffen«, erklärt Petra Köpping. Mit der Vergabe des Titels »Unternehmen für Toleranz« werden seit 2012 zivilgesellschaftliche Aktivitäten gegen Diskriminierung unterstützt und gewürdigt. Aufgerufen zur Teilnahme sind sowohl kleine und mittlere als auch Großunternehmen sowie Vereine und Einrichtungen im Freistaat. Die eingereichten Projekte können sich in den Themenfeldern Demokratie, Toleranz, Integration oder gegen Extremismus und Antisemitismus bewegen. Eine unabhängige Fachjury ermittelt die Preisträger des Wettbewerbs. __________________________________________________________


nachBarschaftsaktionen 2017

fahrradtour statt sPaZiergang

Jugendkunsttriennale 2018

region | Gute Nachbarschaft wird belohnt!

Zwickau | Regelmäßig lädt Oberbürger-

chemnitz | Bereits zum neunten Mal wird

__________________________________________________________

__________________________________________________________

Info: www.zwickau.de

__________________________________________________________

Foto: Petair / fotolia.com

Foto: JKT

Netzwerk Nachbarschaft ruft alle Nachbarn auf, sich mit ihren Gemeinschaftsaktionen für den »Nachbar-Oskar« zu bewerben. Begrünungsaktionen, Straßenfeste, Tauschbörsen, Sportevents, Spielplatz-Aktionen, Patenschaften oder Mehrgenerationen-Initiativen – überall in Deutschland setzen sich Nachbarschaften für gegenseitige Hilfe im Wohnumfeld ein. Was Ihre Nachbargemeinschaft stärkt, ist jetzt preisverdächtig! Als Anerkennung für ihr Engagement veranstaltet das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft alljährlich einen Wettbewerb für die originellsten und nachhaltigsten Aktionen. Im vergangenen Jahr gingen rund 50 Preise an familienfreundliche, multikulturelle und Mehrgenerationen-Projekte. Ein Beispiel ist die Dorfgemeinschaft Irlenbusch, die für ihre Aktion »Bänk for better anderständing« den Oskar erhielt. In Sachsen gewannen übrigens die Chemnitzer mit ihrem Projekt »Sonnenberg bunt bestrickt«. Also, mitmachen und gewinnen! »Unser Wettbewerb prämiert nachhaltige, kreative und wegweisende Projekte, die allen zugutekommen!« sagt Erdtrud Mühlens, Gründerin von Netzwerk Nachbarschaft. Mitglied der prominent besetzten Jury ist unter anderem der Künstler Janosch. Bewerben können sich Nachbarn mit Kurzbeschreibung und Fotos ihres Projekts bis zum 31. Oktober. Alle Teilnehmenden erhalten eine von Janosch signierte Urkunde.

Info: www.netzwerk-nachbarschaft.net Foto: Janosch

meisterin Dr. Pia Findeiß zu Einwohnerversammlungen und Stadtspaziergängen ein, um vor Ort Planungen und Entwicklungen mit den Bürgern zu diskutieren. Diese Veranstaltungsreihe wird ab Ende August fortgesetzt, diesmal mit einer Premiere. Am Montag, dem 21. August findet die erste Stadtfahrradtour statt. Im Rahmen dieser Tour, für welche die Strecke derzeit erarbeitet wird, sollen mit dem Fahrrad ausgewählte Problemstellen erkundet werden. Zugleich sollen Entwicklungsperspektiven vor Ort vorgestellt werden. Mit dem neuen Angebot wird zugleich eine Anregung aufgegriffen, die Teilnehmer in der Einwohnerversammlung im November gegeben hatten. In dieser hatte die Stadtverwaltung die Arbeit am Radverkehrskonzept vorgestellt. Bürger hatten dabei vorgeschlagen, einen »Stadtspaziergang« auf Rädern durchzuführen. Nur drei Tage später findet dann der nächste Stadtspaziergang mit der Oberbürgermeisterin statt. Der Bürgersaal im Rathaus wird voraussichtlich der Veranstaltungsort des insgesamt dritten Cityforums sein, das am Donnerstag, dem 31. August geplant ist. Die weitere Entwicklung und Belebung der Innenstadt stehen dann erneut im Mittelpunkt. Am Dienstag, dem 7. November sind schließlich die Bürger der Stadtteile Crossen, Hartmannsdorf, Mosel, Niederhohndorf, Oberrothenbach, Schlunzig und Schneppendorf zur Einwohnerversammlung eingeladen.

in diesen Tagen die JugendKunstTriennale 2018 des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes ausgeschrieben, deren große Wettbewerbsausstellung vom 3. März bis 2. April 2018 in der Galerie im Malzhaus in Plauen präsentiert werden soll. Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren aus den Städten Chemnitz, Zwickau, Plauen, Hof und Bayreuth und deren Umland können die Sommerferien nutzen, um ein Kunstwerk zu kreieren und sich damit am Wettbewerb zu beteiligen. Die Abgabetermine in Chemnitz sind am 6., 7., und 9. November 2017 jeweils von 13 bis 18 Uhr im Kulturraum im Foyer des TIETZ, Moritzstraße 20. Eine Fachjury entscheidet über die Vergabe der Preise und diejenigen Arbeiten, die in Plauen präsentiert werden. In den verschiedenen Altersklassen warten zum Beispiel insgesamt vier Hauptpreise in Höhe von jeweils 500 Euro auf ihre Empfängerinnen und Empfänger. Jurymitglied für Chemnitz ist die Künstlerin und freie Dozentin Peggy Albrecht, die selbst als Preisträgerin aus dem ersten Wettbewerb hervorgegangen ist. Seit dem Jahr 1998, dem Jahr des Startschusses, haben sich fast 4000 junge Leute an dem Kunstwettbewerb des Städtenetzes beteiligt und mit ihrer Kreativität und Initiative den Erfolg der JugendKunstTriennale begründet. Weitere Informationen können sich die jungen Künstler auf der Webseite downloaden.

Info: www.kulturelle-bildung-chemnitz.de

07 08 17

43


stadtfest Zwickau zeLeBRieRTe VieLFALT Fotos: Veranstalter, Stephan Pick | Info: www.stadtfest-zwickau.de

Monika Martin Johannes Oerding

Stamping Feet

Stereoact

www.stadtfest-zwickau.de www.facebook.com/stadtfestzwickau

14.– 17.08.14

07 08 17

sTaDTleBen PrOMOTiOn

14.– 17.08.14

44

Spaß, open-air-erprobtes entertainment und angesagte unterhalter, dazu jede menge Teenie-Kreisch-alarm…, auf diese Zutaten setzen vom 17.-20. august 2017 die Zwickauer Stadtfestmacher. Der Blick auf das Line-up der mittlerweile 16. Supersause offenbart eine außergewöhnliche Spannbreite musikalischer unterhaltung. Ohren zuhalten (!) heißt es höchstwahrscheinlich, wenn DieLochis am Samstag die Bühne zum glühen bringen, denn die Fanbase der blutjungen Senkrechtstarter verspricht allerlautestes Teenie-gekreische. Kaum ruhiger wird es zugehen wenn am Sonntagabend Johannes oerding die hauptmarktbühne betritt, denn seine Fangemeinde zieht sich durch alle altersklassen. mit der deutschen Rockband heisskalt als headliner der newcomer night, mit der Open-air-Festival-erprobten Band J.B.o., die seit 25 Jahren erfolgreich metal-musik und Spaß auf eigenwillige Weise verbindet, mit dem erfolgreichen Produzenten-Team Stereoact aus dem erzgebirge, mit der ostdeutschen Rocklegende Karussell oder mit dem österreichischen Schlagerstar Monika Martin es ist für (fast) jeden musikgeschmack etwas passendes dabei. Der Freitagabend startet mit Stamping Feet auf dem hauptmarkt. Die Percussion-Künstler treten seit zwei Jahrzehnten weltweit den Beweis dafür an, dass sie auch sehr große menschenmassen in kürzester Zeit in einen feierlaunig-ekstatischen ausnahmezustand trommeln können. Die Frauenband The Silverettes , sie lieben Rockabilly, ebenso wie die Band erzgebilly, die dieses genre wiederum auf ganz eigene Weise bedient: mit erzgebirgischer mundart, grubenhemden und anton-güntherhut. Kein Stadtfest ohne wirklich gute Coverbands wie die Weimarer Band acousticline oder Four Roses aus Leipzig. Die Tributband Spejbl’s helprs lässt es mit hits der Kult-Band aC/DC abgehen. Für die Familie hossa sind Kultschlager der 70er Jahre und die hits der neuen Deutschen Welle genau ihr Ding. Dass Reggae für äußerst relaxte gefühlszustände sorgt, beweist mit marley´s ghost nicht irgendwer, sondern Deutschlands Bob marley Tribute Band nummer eins. So wird auf der Domhofbühne der Stadtfestsonntag besonders entspannt ausklingen. ein Kontrastprogramm dazu liefern zeitgleich die Südtiroler Spitzbuam, die seit über 30 Jahren ihr »Feuerwerk der guten Laune« entfachen.

anZeigen »


anzeige

07 08 17

45


1. STReeT-FooDFeSTiVAL in PLAUen Fotos: Veranstalter | Info: www.streetfood2017.de

Delikatessen aus aller Welt. auf die hand & in den mund! Da werden urlaubserinnerungen wach, wenn vom 4. bis 6. august ein hauch von Fernweh über den Festplatz an der Festhalle in Plauen weht. Das 1. Plauener Street Food Festival entführt die Besucher auf eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente. es duftet herrlich nach exotischen gewürzen und Frischgebackenem – Speisen aus aller Welt können mit der Familie oder Freunden probiert werden. Dort bieten internationale Köche an mehr als 70 Ständen, ihre exotischen Spezialitäten an. Von ausgefallenen Burger Kreationen in allen Formen & Farben über gebackenes eis, Tapas, frittierte insekten hin zu Krokodil oder giraffe – die auswahl ist nahezu grenzenlos und es gibt sogar Probiergrößen. auch Veganer haben die möglichkeit an verschiedenen Ständen bedenkenlos zu schlemmen. Live- und DJ-musik unterstreichen die atmosphäre und großzügige Sitzmöglichkeiten sorgen für entspannten genuss.

DeR RiCHTiGe MiX: PASSenDe zAHLUnGSMiTTeL FÜR Die URLAUBSReiSe Foto: Volksbank Zwickau eG | Info: www.volksbank-zwickau.de

Der lang geplante Trip in die uSa, ans nordkap oder auf die britischen inseln steht an? Oder geht es auf geschäftsreise? Dann sollte das passende Bargeld nicht vergessen und sich im Vorfeld auch mit den Währungen der Zielländer ausgestattet werden. Denn Reisegeld in der richtigen Landeswährung vereinfacht den Start, wie etwa die Bezahlung des ersten Taxis ins hotel oder das Trinkgeld im Restaurant. Die Volksbank Zwickau eg bietet viele gängige Währungen in der gewünschten Stückelung an. auf Wunsch können interessenten die Währungen ganz bequem innerhalb von zwei Bankarbeitstagen sich auch nach hause liefern lassen. So startet man entspannt und bestens vorbereitet die nächste Reise. mit einer Kreditkarte ist man auf Reisen ebenfalls bestens ausgestattet und unabhängig von Bargeld unterwegs. an weltweit etwa 35 millionen akzeptanzstellen kann auf flexible art und Weise bargeldlos bezahlt werden. Je nach Wahl der Kreditkarte gibt es außerdem einen komfortablen Versicherungsschutz mit attraktiven Zusatzleistungen. 07 08 17

46

sTaDTleBen PrOMOTiOn

anZeigen »


AzUBiS ÜBeRneHMen DAS KoMMAnDo Foto: Heim | Info: www.plus.aok.de

einmal Chef sein – welcher azubi wünscht sich das nicht. Diese Chance erhalten azubis bei der aOK PLuS in Zwickau. Denn zwischen dem 31. Juli und 07. august ist die Filiale in Zwickau, Franz-mehring-Straße 3-7, fest in azubihand. Das bedeutet, eine Woche lang sind die angehenden Sozialversicherungsfachangestellten (Sofa) für alles selbst verantwortlich. Dafür haben sie sich über Wochen auf die neue aufgabe vorbereitet. Die azubis im dritten ausbildungsjahr übernehmen in eigenregie die komplette mitarbeiterplanung, helfen den Versicherten bei anträgen und beantworten Fragen rund um die Krankenversicherung. als »Serviceleiter« darf sich Karl Oberhardt beweisen. Sollte dennoch ein Problem nicht geklärt werden können, ist natürlich auch das Stammpersonal in der nähe. »mit diesem Projekt zeigen wir, wie viel Vertrauen wir in die jungen Kollegen haben«, sagt geschäftsführerin der aOK PLuS Simone Pfretzschner. Während der azubi-Filiale ist das Beratungscenter zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Die aOK PLuS selbst bildet Sozialversicherungsfachangestellte, Kaufleute im gesundheitswesen, Fachinformatiker für Systemintegration aus und fungiert für Ba-Studenten der Wirtschaftsinformatik als Praxisbetrieb. Dafür wurde die aOK PLuS von der ihK sogar als hervorragender ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Bewerbungen für den neuen ausbildungsjahrgang sind noch bis zum 30. September für Sofas und bis zum 31. Dezember für Kaufleute und Fachinformatiker möglich.

anzeige

© Bildquelle: zebra WA, C0629

it in nden

Gesundheit in besten Händen

Ausbildung oder Praktikum? Unter www.job-start-boerse.de finden Sie aktuelle Stellenangebote in Ihrer Umgebung. Jetzt informieren und bewerben!07 08 17

47


STRASSenFeST eiGenART: wAS FÜR ein ziRKUS!

RoCKiG BiS ViVA iTALiA: Die nACHT DeR SCHLÖSSeR

Foto: Reinhard Riedel | Info: www.stadtmission-zwickau.de

Foto: Veranstalter | Info: www.nachtderschloesser-zwickau.de

hereinspaziert, hereinspaziert: am Samstag, den 2. September ist es Zeit für das nächste Straßenfest eigenart. auch in diesem Jahr laden die Stadtmission Zwickau, das Christliche Sozialwerk, die Lebenshilfe Westsachsen und das Diakoniewerk Westsachsen zum Kulturfest für menschen mit und ohne Behinderung ein. Passend zum motto »Was für ein Zirkus!« verwandelt die Künstlerin Ramona markstein den Zwickauer hauptmarkt in ein Zirkuszelt. aber natürlich gibt es noch mehr attraktionen. auf der Bühne präsentieren sich große und kleine artisten, Schauspieler, musiker und Tänzer. Dabei gibt es immer mehr gruppen, in denen menschen mit und ohne Behinderung zusammen künstlerisch aktiv werden. hier trifft z.B. der Kinderzirkus »Salto Salcin« auf den Zirkus »Buggsterz« der mobilen Behindertenhilfe. außerdem kann man sich an den Kreativständen, beim Trampolinspringen oder bei Kaffee und Kuchen begegnen. Denn ein gedanke steht wieder im mittelpunkt: alle menschen können hier gemeinsam unbeschwert feiern!

Zur nacht der Schlösser am 26. august warten aufregende Zeitsprünge und unterhaltsame einblicke in die Vergangenheit der Tourismusregion Zwickau - des Zeitsprunglandes - auf die Besucher. Vor den einzigartigen Schlosskulissen des Schlosses Wolkenburg, des Daetz-Centrums Lichtenstein, der Schlösser glauchau, des Schlosses Wildenfels sowie der Schlösser Waldenburg und Rochsburg gibt es beste unterhaltung und originelle Programme, die diese nacht zum highlight machen. in Waldenburg heißt das motto »Rock around the castle« mit Live-musik und Show. auch in glauchau wird es rockig beim »Rockrendezvous mit Dali« mit der Schlosscompagnie und Live-Band. Schloss Wolkenburg empfängt mit musik, Familienprogramm und Lasershow. »mediterran« wird es im Daetz-Centrum mit mode, passender musik und Bodypainting und auch im Schloss Wildenfels genießt man kulinarisch und kuturell bei »Viva italia!«. Die Rochsburg wird an diesem abend »Zauberhaft« mit märchenhaftem Theater und Konzert.

anzeige

T T I R H C S N I E

N I E E I N N N A . K N I E R S VO K C Ü R U Z T T I R H SC BJÖRN CASAPIETRA 01.07.

DWIGHT THOMPSON & BAND 22.07.

CLAUDIA MICHELSEN Tucholsky-Lesung 08.07.

TOM ASTOR 14.07.

KLAZZ BROTHERS & CUBA PERCUSSION 27.12.

VOX - DIE TENORSENSATON AUS LONDON 29.07.

GUNTER BÖHNKE & TRIO STEPS 30.07.

KULTUR- UND FESTSPIELSTADT BAD ELSTER

SOMMER-HIGHLIGHTS

E ÜBER ENTDECK . S N E R BIE AUSPRO ERK. KLAUS DOLDINGER‘S PASSPORT 11.08. DES& PHILHARMONIE ANDW ZEJ.IT FRANTZ DERH NATIONEN 06.08. MORITZBURG FESTIVAL ORCHESTER Konzert 04.08. R E IM D E F IN U N R E E M B S M G ILDUN WILLKO 130 AUSB

07 WWW.HWK-CHEMNITZ.DE/ LEHRSTELLENBOERSE THOMAS FREITAG 18.02. CASSANDRA STEEN & LUMBERJACK BIG BAND 12.08. 08W 17W W.HWK-CHEMNITZ.DE

WWW.HANDWERK.DE 48 sTaDTleBen PrOMOTiOn

anZeigen »

OPERETTE 25.02. MASHA BIJLSMA»DAS FEAT.FEUERWERK« TONY LAKATOS Jazz 13.08.

GREGORIANIKA 26.02.26.08. ABBA-CHANSON-ABEND HANDWERK.DE

TICKETS & INFOS: +49 (0)37437 / 53 900 · www.koenig-albert-theater.de · www.naturtheater-badelster.de


PLÖTzLiCH ABC-SCHÜTze Fotos: Globus Zwickau | Info: www.globus-zwickau.de

Die Kindergartenjahre sind wie im Flug vergangen, wahrscheinlich für Sie als eltern noch einmal viel schneller als für ihren nachwuchs. nun steht das nächste große abenteuer bevor – der Schulanfang. Lange bevor er überhaupt stattfindet, fiebern die kleinen mädchen und Jungen diesem großen Tag entgegen. Viele angehende aBC-Schützen freuen sich auf den Tag, an dem die vielen heftchen endlich mit Leben gefüllt, die bunten Stifte aus der Federmappe auch wirklich benutzt und auch das Lesen und Schreiben gelernt werden kann. andere wiederum sind auch etwas verunsichert, was wohl dieser neue Lebensabschnitt mit sich bringen wird. Denn auch die emotionale einstimmung auf den Schulanfang muss stimmen, der abschied vom Kindergarten, den Bezugspersonen und Freunden. und die eltern? Ja, auch Sie müssen sich schon vorher viele gedanken darüber machen, die Feier planen und alle wichtigen Vorbereitungen treffen. Damit rechtzeitig zum Schulstart alle notwendigen Dinge beisammen sind und der Schulranzen mit allem Wichtigen ausgestattet ist, gibt es eine menge zu tun! manchmal steht man als elternteil dem ganzen etwas hilflos gegenüber, gerade, wenn das erste Kind bald ein aBC-Schütze wird.

um ihnen die stressige Zeit etwas zu erleichtern, nutzen Sie unseren Bucheinbinde-Service! Bringen Sie uns einfach ihre Schulbücher vorbei und wir binden Sie passgenau in unserer Schreibwarenabteilung ein. und damit wir auch zum Schulanfang in strahlende Kinderaugen schauen, befüllen wir ihre Zuckertüte mit allen Spielsachen und Leckereien, die sich ihr Kind wünscht.

Deshalb unser Tipp: Warten Sie nicht bis zum letzten Tag, sondern nehmen Sie sich bereits einige Wochen vorher die Zeit, alle notwendigen Dinge zu organisieren. Suchen Sie alles gemeinsam mit ihrem Kind aus. Denn was steigert die Vorfreude mehr als den nagelneuen Schulranzen immer wieder ein- und wieder auszupacken? Das Beste ist, Sie fragen in der Schule nach, welche Dinge benötigt werden. mäppchen, Lineal, Buntstifte, Schere, Klebestift, Wasserfarben und Pinsel sind nur eine kleine auswahl.

globus begleitet Sie und ihr Kind durch die Schulzeit und wünscht ihnen einen wundervollen Schulanfang.

anzeige

d

Jetzatrten! st urchs für einennfang! Alle n Schula kte per fe

Hier Globus Stundenplan downloaden!

Einhornsammelaktionr

in de Einfach für 10 € lung bis tei ab ren wa eib Schr ufen = ka ein 17 20 05.08. ift ist ble rn 1 Einho geschenkt!

Unser GourmetPlattenservice!

25 % Rabatt

Schulbuchbestellservice g!

Immer frisch für Ihre Veranstaltun

Geburtstag, Familienfeiern, Schulanfang - Wir bereiten Ihnen frische Platten nach Ihren Wünschen zu. aten Ob Fisch, Käse, Wurst oder Braten - alles in bester Globus Qualität. Wenden Sie sich einfach an unsere Mitarbeiter rischetheken. der Frischetheken.

Schulbücher zu Hause aussuchen einfach online bestellen Bücher im Globus Zwickau kau abholen

Den Rabatt erhalten Sie bis zum 31.08.2017 im Globus Zwickau. Werbeware ist von dies er Aktion ausgenommen.

is Heute b hr 15:00 U hon sc , n bestelle bei uns morgen len. abho

GLOBUS Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Zwickau Äußere Schneeberger Str. 100, 08056 Zwickau Telefon: 0375 2709-0 - Telefax: 0375 2709-290 (Sitz: Neunmorgenstraße, 66424 Einöd)

auf einen Artikel aus unserem Schreibwarensortiment

www.globus-buchshop.de

Öffnungszeiten: Mo.–Mi.: 8.00–20.00 Uhr Do–Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo–Sa: 8.00–20.00 Uhr

T Tankstelle: Mo–Sa: 8.00–20.00 Uhr Unsere TTankautomaten sind rund um die Uhr geöffnet.

07 08 17

49


neUzeiT-oPen-AiR in DeR wiLDwASSeR-RAFTinG & weLLenSURFen in SACHSen MiTTeLALTeR-RUine Fotos: Kanupark Markleeberg | Info: kanupark-markkleeberg.com; surfspot-kanupark.de

Foto: Lisa Hertel | Info: www.vogtland-philharmonie.de

Der Kanupark südlich von Leipzig ist um eine attraktion reicher: ein Surfspot ermöglicht ab sofort das Bodyboarden und Wellensurfen! Während sich die Paddel-Freunde wie gewohnt beim Wildwasser-Rafting, nacht-Rafting, Power-Rafting, Duo-Rafting und Wildwasser-Kajak austoben können, kommen auf der stehenden Welle Surf-Fans auf ihre Kosten. Für anfänger werden Bodyboarden und Wellensurfen sowie das »all-in-Wave-Paket« angeboten. ein fachkundiger guide gibt die notwendigen anleitungen. geübte Wellenreiter können sich beim Profi-Wellensurfen austoben. Die angebote des Surfspots und die Wildwasser-erlebnisse sind online buchbar. auch ein Drachenboot und ein mannschafts-Canadier stehen im Kanupark bereit. auf die kleinen gäste wartet zudem ein Spielplatz. Für das leibliche Wohl sorgt die Kanu Wildwasser-Terrasse mit tollem Blick über den markkleeberger See. am 27. august findet im Kanupark das 11. Pappbootrennen statt: 15 Teams bauen in drei Stunden aus Pappe und Klebeband ein Boot und testen dieses dann im Wildwasser. Wer bei dem Kultevent starten möchte, kann sein Team bis zum 13. august anmelden.

abseits verkehrsreicher Straßen und in herrlicher natur gelegen, ist die Burgruine Reichenfels in hohenleuben mit dem dortigen museum, dem hochzeits- & eventhotel sowie den umliegenden Wäldern und Wanderwegen ein beliebtes ausflugsziel im Vogtland. mit den »Burg Classics« der Vogtland Philharmonie erlebte das ehrwürdige areal im vergangenen august seine erste große Open-air-musiknacht. auf den 45 meter steil ins Triebestal abfallenden Flanken des Schlossberges, verwandelt die Vogtland Philharmonie das von uralten mauerresten umringte Vorgelände der um ca. 1200 errichteten Spornburg auch dieses Jahr in einen einzigartigen Freiluftkonzertsaal. am Freitag, 18. august, dürfen sich die Besucher um 19.30 uhr wieder auf ein musikalisches Cross-Over-event mit internationalen Solisten, stimmungsvoller architekturbeleuchtung und rund 1.000 Sitzplätzen freuen. Zusammen mit Jeannette Wernecke, nico müller, Judith Lefeber und Voc a Bella präsentiert das Orchester unter Leitung von gmD Stefan Fraas highlights aus Klassik, Film, Rock und Pop.

SPAnnUnG, SPieL UnD MonDSTAUBTHeATeR Foto: Reinhard Riedel | Info: www.mondstaubtheater.de

Die Rapper von »Blumentopf« drückten es so aus: »Die Welt wird nicht einfach besser, nur weil sie sich dreht. man bewegt nichts, wenn man sich selber nicht bewegt!«. also gibt es ab September 2017 im mondstaubtheater wieder jede menge möglichkeiten sich selbst und andere zu bewegen. ein neues Jugendtanzprojekt beginnt gleich im September. Ziel ist es, bis Sommer 2018 ein eigenes Stück zu inszenieren. auch das Tanzensemble sucht neue erwachsene, die den mut haben, sich auf der Bühne zu präsentieren. man braucht keine Vorkenntnisse, sondern vor allem Spaß an der Bewegung. im Schauspiel wird es besonders spannend, da hier ab herbst wieder die Vorbereitungen für das diesjährige Weihnachtsstück »Das Fest der Diebe« starten. Zeitgleich sucht auch die Jugendtheatergruppe wieder Jungen und mädchen, die ein neues Stück mitentwickeln und spielen wollen. Seid dabei, damit sich was bewegt! 07 08 17

50

sTaDTleBen PrOMOTiOn

« anZeigen


SoUnDS oF HoLLYwooD Fotos: Veranstalter; Thomas Jahn | Info: www.vogtland-philharmonie.de

nach dem überragenden erfolg von »aBBa Tribute in Symphony« im vergangenen august mit über 1.500 begeisterten Besuchern, gastiert die Vogtland Philharmonie ein Jahr darauf erneut mit einem großprojekt im Parktheater Plauen. Diesmal erleben die Besucher am Samstag, 26. august, ab 20.00 uhr mit »Sounds of hollywood« eine musikalische Reise durch die Traumwelt der Filme. Der abend bereitet sowohl musik- als auch Kinofans ein unvergessliches erlebnis, denn er bringt nicht nur die schönsten melodien bekannter Kino- oder TV-highlights in faszinierendem Orchestersound auf die Bühne, sondern auch die prägnantesten Filmszenen auf eine überdimensionale LeD-Wand in hD-Qualität. in Zusammenarbeit mit der Fernsehproduktion Carlsfeld entsteht so ein legendäres KinoKonzert, welches unter Live-Regie auch großaufnahmen der Künstler bis in die letzten ecken des Parktheaters überträgt. Doch damit nicht genug. als musikalischen Stargast hat sich die Philharmonie keinen geringeren eingeladen als Schauspieler Tom Beck, der nicht nur aus erfolgsserien wie »alarm für Cobra 11« oder »einstein« bekannt ist, sondern ebenfalls als Sänger auf der Bühne steht. Zusammen mit dem Orchester präsentiert der gebürtige nürnberger auch eigene Stücke. Zu erleben sind außerdem die charmante Jasmin graf, Tochter von Karussell-gitarrist hans graf und bekannt aus »The Voice of germany«, das unverwechselbare gesangstrio »Voc a Bella« um annett Putz, anja Schumann und henrike müller-gräper sowie die Chöre des Lessing-gymnasiums Plauen mit ausschnitten aus »Star Wars: Das erwachen der macht«, »Shrek«, »alice im Wunderland«, »Fifty Shades of grey«, »aladdin«, »Pretty Woman« u.v.m. Dazu gibt es interessante und wissenswerte einblicke zu den Filmen und ihrer musik von Dirigent gmD Stefan Fraas, der auch als moderator durch den abend führen wird.

anzeige

07 08 17

51


Foto: Tommy

Foto: Stilbar Design

Foto: Tommy giesel

08

Juli Sa

Juli Sa

22.00 uhr Filzteich, Schneeberg

Sommer am See

Summer Dizko

Herz auf jeden Fall höher! Musikalisch geht es gegen 18.30 Uhr mit der Deutschrock-Band »Brett« ins Rennen. Direkt im Anschluss, gegen 20 Uhr, kommen die Fans von AC/DC zum Zug, denn mit den »Bellbreakers« ist eine der besten Coverbands am Start. Die Bühnenshow wird nur kurz durch die FMX-Show unterbrochen. Ab 0 Uhr begleitet Sie DJ Stephan Amount durch die Nacht.

end beginnt am Donnerstag im nachtwerk! Besser feiern geht nicht, bedeutet Eintritt für’n schmalen Taler, günstige Getränkepreise und die beste Musik zum Tanzen und Feiern auf dem Mainfloor. Wie Du, heute Abend als aktiver Facebook’er kostenlos ins nachtwerk zum Feiern kommst, erfährst Du auf der nachtwerk– Fan–Seite. Die Studenten feiern donnerstags 4free!

22.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen Beat Jogger: trash Party Was gibt es schöneres, als nach einem stressigen Tag in die bequeme Jogginghose zu schlüpfen? Damit auch der Abend heute richtig angenehm wird, könnt ihr die Jogginghose gleich anbehalten! Wir laden Euch zur trashigsten Mukke zum kollektiven Beat joggen ein!

Juli Fr

05

Juli Mi

21.30 Uhr Malzhaus, Plauen Quer Beat - clubbing trends 2017 Cooler Sound, coole Drinks, coole Leute. Musik Quer Beat, Eintritt: 4 EUR.

07 08 17

52

13.00 Uhr Festwiese am Sachsenring, Hohenstein E. red Bull Fan- Village Ob Autogrammstunde mit den Athleten, eine KTM Dokumentation oder Livemusik hier schlägt das Fan-

www.sommeramsee.de

06

Juli Do

22.30 Uhr Nachtwerk, Zwickau Der Fun-Donnerstag-Facebook-edition Dein Party-Week-

sTaDTleBen V e R a n S T a LT u n g e n

07

22.00 Uhr Linde, Leubnitz 1€ Party- Summer Special Coole Drinks und heiße Beats, das Beste was die Partymusic zu bieten hat - DJ Chris dreht an den Reglern. Das heißt es abtanzen bis der Morgen graut. Freier Eintritt bis 23.23 Uhr via Facebook-Post.

08

Juli Sa

22.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen Independance Wir laden Euch zur »Independance« in die Röste zum Tanzen ein. Saal : DJ Schubi & A.P.O verwöhnen Euch mit Gothic, Alternative, Dark Wave, EBM, Electro, 80er & Artverwandtem!

Sommer - Sonne - Sonnenschein– zieh’n wir uns furchtbar gerne rein. aber das heißt noch lang nicht, dass im Sommer in der Olzmannstraße nicht gefeiert wird. Vom 15. Juli bis 26. august erwartet euch samstags die sommerfrische nachtwerk-Variante: kleine, erlesene Partys auf dem mainfloor und der Terazza des nachtwerk. immer mit verschiedenen DJ’s, immer mit dem besten aus Black, house & Charts, immer mit getränkespecials und immer mit Feiergarantie! Die Sommer-Partys starten ab 23 uhr - wenn die Sommerluft sich etwas abgekühlt hat und es doch noch zu warm zum schlafen ist! Start ist heute mit special guest manuel Baccano unterstützt von DJ Cat. Feier Deinen Sommer zu Summer Dizko im nachtwerk. www.disco-nachtwerk.de

T

01

Juli Sa

Tait eita Soundsystem - harry & maxxx (heroes). einmal Randale zum mitnehmen aka harris, der Typ der hugh hefner die mansion zerlegen durfte und DJ maxxx, der einzige der per haftbefehl den Beat droppen darf! Janosh & marcapasos (Dusted Decks). musikalisch kaum festzunageln, und doch geprägt vom selbst kreierten Sound, setzen sie ihre Vision fort! Kim noble (global Stage): ich lebe für die musik. Das auflegen und die musik sind meine pure Leidenschaft. DJ maxim (SplashBooking): Wenn maxim hinter den Decks steppt, dann gibt’s Trap, Dubstep, Crunk, Down South und alles, was sonst noch grad aus’m Blog tropft und ordentlich Bass untenrum hat. Das alles zusammen verspricht die fetteste Open-air Party des Sommers. So don´t miss it! TiCKe

Jedes Jahr im Juli zieht die westsächsische PartyCrowd für eine nacht geschlossen ins erzgebirge, genauer an den Filzteich bei Schneeberg, um dort gemeinsam Sommer am See zu feiern. Das größte sächsische Open-air Party Festival mit seinen 4 Floors ist inzwischen fester Bestandteil der Feierkultur unserer Region. Bereits zum 17. mal wird auch dieses Jahr zum megaFrischLuftereignis gezeigt, was in der Feier- und Partyszene angesagt ist. Das vielversprechende Line-up lockt mal wieder eine Vielzahl hochkarätiger act´s und DJ´s an den beschaulichen Filzteich. Diesmal live on stage: gestört aber geil: Die Refrains ihrer hits sind so eingängig wie Pop-hits, und die Beat-Passagen so groß, dass sich jeder Tanzwütige in ihnen verliert. Das britisch-deutsche elektropop Duo »Tones Town« schickt sich an, bereits mit seinem Debut in das Rennen um den Sommerhit 2017 einzusteigen.

party & event

15

Juli Sa

23.00 uhr nachtwerk, Zwickau

09

Juli

So

19.00 Uhr Hacienda Cospuden, Leipzig Full Moon-Party am cospuder See Auch in diesem Jahr möchten wir Dich herzlichst dazu einladen mit uns diese spannende Vollmond-Nacht zu feiern. Schnapp Dir Deine Lieblingsmenschen, eine Decke und kommt vorbei. Sei bei unserem super romantischen Sonnenuntergang dabei und genieße dann den Anblick des geheimnissvollen Mondes. Wir versorgen Dich mit einem leckeren asiatischen BBQ mit Streetfood und unseren Special Full Moon Drink. Selbstverständlich, wird auch hier unser beliebtes Strandlagerfeuer nicht fehlen. 22.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen tanzgarten Zum Tanzgarten basteln wir Schutzgebiete für unseren kleinen technoiden Ohrwurm. Das ständige stutzen der Hecke, Rasenmähen und Ohrwurmgift, alles Sachen die den technoiden Tierchen schaden.

13

Juli

Do

22.30 Uhr Nachtwerk, Zwickau Der Fun-Donnerstag: Ladykracher Dein Party-Weekend beginnt am Donnerstag! Ladykracher lässt einmal im Monat

h i g h L i g h T S D e S m O n aT S »

den Frauenanteil donnerstags enorm in die Höhe schnellen. Also, besser feiern geht nicht, bedeutet Eintritt für’n schmalen Taler, günstige Getränkepreise und die beste Musik zum Tanzen und Feiern.

of Dark Music und natürlich das Beste des Genre »Night of Guitar« direkt aus der Gruft und dennoch frisch präsentiert von DJ Apo und DJ Tom. Sichere Dir den freien Eintritt via Facebook-Post.

Juli Fr

Juli Fr

14

22.00 Uhr Linde, Leubnitz eis am Stil Party Heute geben Euch Organic Docs das Beste aus Electro, House, Tekk, Futurehouse und Twerk auf die Ohren. Serviert als Sahnehäubchen obenauf: Eis am Stil for free! Sichere Dir den freien Eintritt via Facebook-Post. 22.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen rampa Zampa Wir laden Euch zum Rampa Zampa der lauen Sommernächte in die Röste zum Tanzen ein. Das ist Festival-Feeling pur. Immer Freitag bis Sonntag.

15

Juli Sa

22.00 Uhr Linde, Leubnitz Schwarze tanznacht All Styles

21

22.00 Uhr Linde, Leubnitz hip hop meets DancehallSummer Special DJ Shusta (Phlatline Booking) is in tha house, das bedeutet das Beste aus Hip Hop, Dancehall, R&B, Soul, Funk, Dancehall Beats,Twerk, Trap wird kredenzt. Sichere Dir den freien Eintritt via Facebook-Post.

22

Juli Sa

19.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen Bass Busters Bass, Bass, wir brauchen Bass! Die Bass Busters: DJ Smash, Sickboy, Black Pete und Burnie Stinson, liefern heute ordentlich Druck auf Euer Trommelfell! Feinste Beats aus den Genren Trap, R'n'B, Bass, Dancehall und D'n'B, bringen den Club mächtig zum Beben! BOOOOOOOM!!! Natürlich sind die Bass Busters mit der Vor-


Foto: Pluto Stevens

Foto: Stilbar Design

Foto: Christian Hoppe

22

Juli Sa

19.30 Uhr Burg Schönfels, Lichtentanne

29

Juli Sa

20.30 Uhr Filzteich, Schneeberg

11

August Fr-So

18.00 Uhr Innenstadt, Crimmitschau

Silberstrom-Rock am Teich

27. Großes Marktfest

Im Juni offerierte ich Werner Karma die Idee persönlich. »Nee Dirki, der alte Scheiß - dit interessiert doch keene Sau!« »Na, dann schreib doch neuen Scheiß!« Sein Anruf erfolgt dann im Juli: »Dirki, ick hab da mal wat vorbereitet.« Wenig später sitze ich in Werners Arbeitswohnung und wühle in einer Kladde mit 14 neuen Texten. Jeder einzelne spricht mir aus der Seele. Schon auf dem Nachhauseweg beginne ich mit der Vertonung. Das Ergebnis liegt nun für alle sicht - und hörbar vor: Die glasklare Poesie des Philosophen Werner Karma trifft auf die musikalische Verspieltheit der Zöllner. Eine Symbiose von Tiefgang und Leichtigkeit. Dirk & das Glück.

Laut, rockig und punkig. Zu Silberstrom-Rock am Teich haben wir wahre Rocklegenden zu Gast: Mit The Troggs, The Animals & Friends sowie T.Rex the music of Marc & Mickey wird der Abend wieder ein unvergessliches Konzert-erlebnis vor dem Hintergrund der faszinierenden Filzteichkulisse. The Troggs rockten in der zweiten Hälfte der Sechziger rotzig, rüde und roh. Mit Animals & Friends haben wir Legenden zur Gast! Kein bisschen leiser, vielleicht aber ein bisschen weiser. T.Rex the music of Marc and Mickey rocken auf der Showbühne. Sie zählen zu den bekanntesten Namen des Glam Rock und zu den Vorbereitern des Punk.

Tolle Bands, gute Unterhaltung, Rummel, Markt, Vereinsmeile, Kunsthandwerkermarkt und Party auf allen Plätzen der Innenstadt. Auf der Hauptbühne am Marktplatz mit dabei Still Trees, freemix, Mr. Feelgood – die Stadlrogga, RedAttack, die Vollmershainer Schalmeien, Mona Lisa Marketing Company, Inflammati u.v.m. Satte Beats, derber Sound und heiße Dancegirls erwarten Euch zur Clubhaus Party Tour auf der Piazza Crimmitschau. Die Besucher erwartet das ganze Wochenende ein abwechslungsreiches und buntes Programm rund um den Markplatz in Crimmitschau. Wie die Vereinsmeile am Samstag: hier stellen sich Vereine der Region vor und laden aktiv zum mitmachen ein. Vorbeikommen lohnt sich!

www.unikum-musikfestival.de

23.00 Uhr Nachtwerk, Zwickau Summer Dizko Sommer, Sonne, Sonnenschein ziehn wir uns furchtbar gerne rein! Aber das heißt noch lange nicht, dass wir im Sommer nicht feiern! Immer mit dem Besten aus Black, House & Charts. So kommt man gut durch den Sommer.

27

Juli Do

22.30 Uhr Nachtwerk, Zwickau Der Fun-Hollyday Dein PartyWeekend beginnt am Donnerstag im nachtwerk! Besser feiern geht nicht, bedeutet Eintritt für’n schmalen Taler, günstige Getränkepreise und die beste Musik zum Tanzen und Feiern auf dem Mainfloor. Wie Du als aktiver Facebook’er kostenlos ins nachtwerk zum Feiern kommst, erfährst Du auf der nachtwerk–Fan–Seite. 22.00 Uhr Club Seilerstraße, Zwickau Sunrise day&night Neues Jahr, neues Sunrise..! Für 2017 haben wir für Euch was richtig dickes im Gepäck - wir starten Samstag Openair durch den Tag & ab 22 Uhr wird es im Club Seilerstrasse durch die Nacht gehen . In den kommenden Wochen wird es weitere Informationen zum Line-up geben - nur soviel vorab - es wird richtig heiß Freunde..!

28

Juli Fr

22.00 Uhr Linde, Leubnitz Summer Invasion Ein klassischer Freitagabend in der guten, al-

T

liebe für Bass nicht allein und präsentieren Euch Sudden Hearing! Von ihnen gibt's die extra Dosis Beats auf die Ohren! Bereit für frische Sounds im Gehörgang, die den Popo ordentlich rotieren lassen?

TICKE

Unikum

Verlosung auf Seite 91 www.silberstrom.de

ten Linde gefällig? Natürlich mit House meets Electro by Gen Ji und Hip Hop , R´n´B, Trap und Twerk by DJ Peppermind. So, never change a winning team! Party pur. Sichere Dir den freien Eintritt via FB-Post.

29

Juli Sa

18.00 Uhr Talsperre Pöhl, Gansgrün Grüner Strand 2017 Die Tage werden länger, die Nächte werden wärmer. Dieses Jahr feiern wir wieder mit Euch an der Talsperre Pöhl am Strand in Gansgrün. Packt schon mal die Badehose ein! 20.00 Uhr Sommerlagerplatz, Scheibenberg Vollmondkamp 2017 Der Sommer wird heiß, speziell wenn das Vollmondkamp lädt. Neben Zirkuszelt und Mainstage gibt es eine Cocktailbar einen Jukebox-Floor, Ü30Floor und natürlich Liveacts. 22.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen Light it up! Dancehall is back in Town! Endlich könnt Ihr wieder bis in die Morgenstunden zu den dicksten Reggae und Dancehall Riddim shaken, die Wände zum schwitzen bringen und das Thermometer hochschrauben! An den reglern: Selecta BlackPete! 23.00 Uhr Nachtwerk, Zwickau Summer Dizko Sommer, Sonne, Sonnenschein ziehn

www.crimmitschau.de

wir uns furchtbar gerne rein! Erlesene Parties feiert man auf dem Mainfloor und Terazza des nachtwerks. Don´t miss it!

30

Juli So

10.00 Uhr Nordstrand Cospuder See, Leipzig Think Open Air 2017 Es ist soweit! Think Festival! Mit dabei: Der Pate des Techno, unser Papa. Er ist Legende und Phänomen zugleich, sein Sound ist unverwechselbar, aber er bewegt: Sven Väth. Ebenfalls mit dabei: Chris Liebing, Marek Hemmann uva. Wer zuerst kommt, kann länger tanzen!

11

August Fr

19.30 Uhr Freilichtbühne, Zwickau

Nabucco Dieser einmalige Opernabend mit über 100 Mitwirkenden gehört zu den Ausnahmeproduktionen des diesjährigen Open-Air-Sommers auf der Freilichtbühne. Die monumentale Aufführung wurde bereits in Zürich, Luxemburg, Lausanne und Berlin gefeiert. »Nabucco« ist ein Frühwerk Giuseppe Verdis, der die Oper als 28-jähriger nach dem Tod seiner jungen Frau und ihrer beiden Kinder komponierte. Er kam nach Hause mit dem Manuskript der Oper unter dem Arm und warf es auf den Tisch. Eher zufällig las er die Worte des Gefangenenchores. Durch diese biblischen Worte bekam er wieder einen Hoffnungsschimmer für die Zukunft, fing an, die Oper »Nabucco« zu komponieren. www.kultour-z.de 07 08 17

53


Foto: Ernesto Uhlmann

Foto: Stilbar Design

Foto: Giesel Foto: Tommy Viktor Schanz

17

August Do-So

August Do-So

18.00 Uhr Innenstadt, Zwickau

Stadtfest 2017

23. Chemnitzer Stadtfest

22.30 Uhr Nachtwerk, Zwickau Der Fun-Hollyday-Ladykracher Dein Party-Weekend beginnt! Ladykracher lässt einmal im Monat den Frauenanteil enorm in die Höhe schnellen. Eintritt für’n schmalen Taler, günstige Getränkepreise und die beste Musik zum Tanzen und Feiern sind inklusive.

04

07 08 17

54

August Fr

15.00 Uhr Innenstadt, Dresden Cherry Town Festival In vier Lo-

20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Die Große Dirty Dancing Nacht Die Große Dirty Dancing Nacht hat mittlerweile Kultstatus! Seid dabei, wenn viele Hundert Fans dem Klassiker huldigen, Melonenbowle geschlürft und jede Zeile mitgesprochen werden kann, der Theaterplatz im Stile der frühen Sixties bevölkert wird und das furiose Finale im Schein von tausend Wunderkerzen erglüht! Die anschließende Party im Filmnächte-Kellerman's, dem Chemnitzer Hof, dürft ihr natürlich auf keinen Fall verpassen. 21.00 Uhr Bungalowdorf Olganitz, Cavertitz Nachtdigital Mit seiner überschaubaren Größe, der damit verbundenen familiären Atmosphäre und einem stets handverlesenem Programm bietet es eine Alternative zu lieblosem Namedropping und kommerzieller Massenabfertigung. Musikalisch widmet sich die Nachtdigital dabei sowohl klassischen als auch modernen Ausprägungen elektronischer Tanzund Listening-Musik. 22.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen Rampa Zampa Wir laden Euch zum Rampa Zampa

STadtleben v e r a n st a lt u n g e n

der lauen Sommernächte in die Röste zum Tanzen ein. Das ist Festival-Feeling pur. Angestrahlte Wände, bunte Lämpchen, Lecker-und Schlemmereien und natürlich jede Menge Party. Freitag bis Sonntag.

05

August Sa

17.00 Uhr E-Werk, Reichenbach Ferreus Hard B-Day Bash Open Air und Indoor wird hier gefeiert was das Zeug hält, 15 Studen Rave vom Feinsten und das Ganze auf 4 Floors. Mit dabei sind Clyde vs Konstrukteur [Tekk Freakz / Pulsatio Music]; Crusher vs Huddl vs Vintekk [Pulsatio Music / EFN ]; Gnat & Madline [Club Achter Mai, Hakke Inferno] Jocercore [Club Adrenalin Chemnitz ,Core Nation] und viele mehr.

23.00 Uhr Nachtwerk, Zwickau Summer Dizko Sommer, Sonne, Sonnenschein ziehn wir uns furchtbar gerne rein! Aber das heißt noch lange

nicht, dass wir im Sommer nicht feiern! Immer mit dem Besten aus Black, House & Charts. Erlesene Parties feiert man auf dem Mainfloor und der Terazza des nachtwerks. 23.00 Uhr Atomino, Chemnitz King Kong Kicks Indie, Dance, Elektro, Pop und das Ganze mit Tanzen, Trinken und Knutschen. Also vorbeikommen und abfeiern!!

06

Endlich ist es wieder soweit: vom 25. – 27. August 2017 geht das Chemnitzer Stadtfest in die nächste Runde. Für 3 Tage verwandelt sich die Innenstadt in eine riesige Partymeile. 5 Bühnen in 8 verschiedenen Themenbereichen mit einem bunten Programm warten auf die Besucher. Neben lokalen Vereinen und Künstlern werden auch nationale und internationale Stars mit den Chemnitzern und ihren Besuchern bis in die Nacht hinein feiern. Über 200 Händler- und Gastronomiestände laden zum Ausprobieren, Schlemmen und Einkaufen ein und unzählige MitmachAktionen machen die Tage zu einem Erlebnis für Groß und Klein.

www.chemnitzer-stadtfest.de

www.stadtfest-zwickau.de ET

03

August Do

cations der Stadt, Junge Garde, Alter Schlachthof, Kleinvieh und Pushkin, wird ganz groß gefeiert. Mit dem ultimativen Line-up: Mark Forster, Gestört aber geil, Azad, Weekend um nur einige wenige zu nennen. Zwischen den Locations fährt ein Shuttle die Partycrowd.

großen Bühnenstandorte in der Innenstadt sind wie immer der Hauptmarkt, der Domhof und der Kornmarkt. Abgerundet wird das Zwickauer Stadtfest mit sehens- und erlebenswerten Auftritten und Angeboten von Vereinen, interessanten Schausteller- und Händlerofferten sowie einem tollen Kinderprogramm. Und natürlich kommt kein Stadtfest ohne wirklich gute Coverbands wie die Weimarer Band Acousticline oder Four Roses aus Leipzig aus. Die Tributband Spejbl’s Helprs lässt es mit Hits der Kult-Band AC/DC abgehen. Für die Familie Hossa sind Kultschlager der 70-er Jahre und die Hits der Neuen Deutschen Welle genau ihr Ding. Die größte Zwickauer Open-Air-Fete kann also erneut und unter unverändertem Motto über die Bühnen gehen: »Stars hautnah – Party pur – Du mittendrin«. TICK

Vom 17. bis 20. August geht das Zwickauer Stadtfest in seiner 16. Auflage über die Bühne. Den Auftakt gibt die 15. Newcomer Night. Auch die glänzt, wie überhaupt das gesamte 16. Zwickauer Stadtfest, mit erfrischender Vielgestaltigkeit. Vier regionale Newcomerbands, die zum 23. Bandwettbewerb des Alter Gasometer e. V. ins Finale kamen, werden am Donnerstagabend, ab 18 Uhr, auf der Hauptmarkt-Bühne zu erleben sein: Bloomwood mit Indie-Pop-Rock aus Dresden, Camel on Fire mit Alternative-Rock aus Zwickau, die diesjährige Siegerband Orvo (ex Bears n Hats) mit Indie-Stonerrock aus Chemnitz sowie Lumberhead mit Heavy Rock aus Leipzig. Headliner des Abends sind Heisskalt mit hartem Deutschrock. Vier Stuttgarter, die als außerordentliche Liveband mit einem Wechselspiel von düsteren Gitarren und euphorischen Momenten das Publikum begeistern werden. Die drei

party & event

25

August Fr-So

20.00 Uhr Innenstadt, Chemnitz

August So

12.00 Uhr Spinnerei, Chemnitz Holi Open-Air Chemnitz 2017 »Holi« ist eines der vielen indischen Frühlingsfeste des Hinduismus, und wird auch »Fest der Farben« genannt. Es wird ausgelassen gefeiert und man bewirft und bestreut sich gegenseitig mit gefärbtem Puder, dem »Gulal«. Euch erwartet eine großartige Open Air-Veranstaltung mit vielfältigem Programm aus verschiedensten Acts - ebenso vielfältig wie die Farbenpracht des Holi. 16.00 Uhr Moccabar, Zwickau »Zwickau sucht den Superstar«- Das Halbfinale Wer wird der neue Superstar? Du vielleicht? Im Halbfinale präsentieren sich die besten Teilnehmer aus unseren zwei Castings. Neben der Live-Performance erwarten Euch verschiedene Specials. Seid gespannt! Das Finale dazu findet am 19. August auf der Peter-Breuer-Bühne zum

H i g h l i g h ts d e s m o n a ts »

Zwickauer Stadtfest statt. Teilnehmen, Teilen und Weitersagen!

11

August Fr

21.00 Uhr Wetteraweg, Saalburg SonneMondSterne.XXL Zum größten Open-Air-Festivals der elektronischen Tanzmusik in Europa wird geladen und die Massen strömen. Wen wundert´s bei diesem Line-up? Fritz Kalkbrenner, Sven Väth, Marteria, Major Lazer, Martin Garrix, Nina Kraviz und endlos viele Highlights mehr. 20.00 Uhr Freiberg Zentrum, Freiberg 23. Brauhausfest Sehen, hören, schmecken – ein ganzes Wochenende öffnet das Freiberger Brauhaus zusammen mit Hitradio RTL seine Türen und bietet nicht nur Live-Musik von tollen Bands, sondern auch Attraktionen wie Brauerreiführung, Kinderschminken, Basteln, Hüpfburg, ein Riesenrad um die Stadt Freiberg von oben zu bewundern, sowie Losbuden, Schießstand etc. 22.00 Uhr Gewerbegebiet Plagwitz, Leipzig ZilpZalp Festival auf der Wassermühle Endlich ist es soweit. Die Festivalsaison hat begonnen und auch unser ZilpZalp möchte wieder in den Himmel steigen und vor Freude in der Luft tanzen. Klein, gemütlich, ganz wundervoll

und vor allem familiär war es im letzten Jahr. Dies möchte der gefiederte Freund gern weiterführen. Sei mit dabei, denn unser kleiner Piepmatz hat auf seiner Wunschliste beste Freunde stehen, die mit ihm durch dick und dünn gehen möchten.

12

August Sa

20.00 Uhr Club Seilerstraße, Zwickau Bands on the Beach Für alle, die mal wieder richtig Bock auf ne geile Fete haben, startet am 12. August im Club Seilerstraße die ultimative Party voll guter Musik, dank 4 Bands und 2 Djs, sowie großen Überraschungen, welche die Partylaune noch weiter anheizen werden. Besonderheit diesmal: Bands spielen Outdoor & Indoor, es ist schließlich Hochsommer Leute. 20.30 Uhr Selgros, Gera Tuning Emotion at night Unter dem regensicheren Selgros Dach wartet wieder Platz für knapp 300 geile Tuning Cars. Natürlich gibt es wieder ein Show&Shine, eine spektakuläre Drift Show by Night 3.0, einen Leistungsprüfstand und die Wahl zum Tuning Emotion Girl 2017 darf auch auf keinen Fall fehlen. 22.00 Uhr Alte Kaffeerösterei, Plauen Independance Wir laden Euch zur »Independance« in die Röste zum Tanzen ein. Saal: DJ Schubi & A.P.O. & ver-


Foto: Kultour Z

Foto: Paul Ripke

18

August Fr-So

August Fr-So

16.00 Uhr StĂśrmthaler See, GroĂ&#x;pĂśsna

18.00 Uhr Innenstadt, Zwickau Newcomer Night In guter Tradition erÜffnen 4 regionale Newcomerbands und ein national bekannter Headliner zur Newcomer Night bereits am Donnerstagabend das Zwickauer Stadtfest. Bloomwood mit Indie-Pop-Rock aus Dresden, Camel on Fire mit Alternative-Rock aus Zwickau, die diesjährige Siegerband Orvo mit Indie Rock aus Chemnitz sowie Lumberhead mit Heavy Rock aus Leipzig.

18

August Fr

10.00 Uhr Innenstadt, Dresden Dresdener Stadtfest Dieses Wochenende hat es in sich: Vom 18. bis 20. August präsentiert sich Dresden 52 Stunden lang in Partylaune. Der Grund: Die Landeshauptstadt feiert sich, beim Stadtjubiläum. Dass

18.00 Uhr Innenstadt, Zwickau Stadtfest 2017 Nach der traditionellen ErĂśffnung mit Fassbieranstich durch die OberbĂźrgermeisterin und bevor der Starreigen mit Stereoact seinen Lauf nimmt, werden Stamping feet ordentlich fĂźr heiĂ&#x;e Rhythmen auf dem Hauptmarkt sorgen.

19

August Sa

20.00 Uhr MuldeParadies, Zwickau 3. Singer Songwriter Nacht Eine Wiese, eine BĂźhne, ein Schloss vor Augen, im Hinter-

grund die Zwickauer Mulde und auf den Ohren wunderfeinste Singer-Songwriter-Sounds.

BĂźhnenprogramm mit zahlreichen Acts und Auftritten garantiert ein gelungenes Fest fĂźr GroĂ&#x; und Klein. 12.00 Uhr Bruno-Plache-Stadion, Leipzig Holi Festival Of Colours Leipzig 2017 Seit wir 2012 das erste Holi Festival of Colours weltweit mit unserem Konzept veranstalten, sind wir nun mittlerweile in Ăźber 20 Ländern aktiv und auch 2017 kommen wir wieder zu Euch!Seid also DABEI wenn es wieder heiĂ&#x;t: 3...2...1..: Farbe!!

23.00 Uhr Nachtwerk, Zwickau Summer Dizko Sommer, Sonne, Sonnenschein ziehn wir uns furchtbar gerne rein! Aber das heiĂ&#x;t noch lange nicht, dass wir im Sommer nicht feiern! Immer mit dem Besten aus Black, House & Charts.

26

August Sa

10.00 Uhr Innenstadt, Chemnitz Chemnitzer Stadtfest Der zweite Tag des beliebten Stadtfestes steht an und verwandelt die Innenstadt in eine Flanier,und Partymeile. Ein prall gefĂźlltes, abwechslungsreiches

Nach der Sommerpause Ăśffnet das Konzert- und Ballhaus ÂťNeue WeltÂŤ nun erneut die TĂźren zur beliebten Ăœ30-Party. Bereits seit 2006 lädt das traditionsreiche Haus zum Zwickauer Original, dem PartyspaĂ&#x; fĂźr alle Junggebliebenen, ein und bezaubert dabei durch seinen besonderen Charme. Am 9. September kĂśnnen alle Partywilligen wieder das Tanzbein schwingen, denn DJ Heiko Ernst wird im Saal die Chartbreaker der vergangenen 30 Jahre auf seinen Plattenteller bringen. Hier erwartet die Gäste ein Hitmix - angefangen mit Titeln der Neuen Deutschen Welle bis hin zu aktuellen OhrwĂźrmern. Den 2. Tanzfloor im Foyer bestreitet DJ Dirk Duske mit Disco, House und Blackmusic. www.kultour-z.de

www.highfield.de ET

17

die einmalige-Kulisse zum Feiern besonders gut geeignet ist, davon kann man sich ein ganzes Sommerwochenende lang Ăźberzeugen. Auf 15 Locations und vor 9 BĂźhnen bietet das Programm aus Musik, Show, Theater, Familienaktionen, Sport und Gastronomie fĂźr jeden Geschmack das Passende.

beiden Weltenbummler von Milky Chance sind mittlerweile ßberall zuhause: Ihr unverwechselbarer Folk-tronica-Sound hat ßber das Internet die ganze Welt erobert. Auch Von Wegen Lisbeth sind live genauso tanzbar wie hÜrenswert: Das Quintett ist fßr musikalische und instrumentale Experimente bekannt, die in Ohren und Beine gehen: Der Name ihres aktuellen Albums Grande ist in ihrer Musik und Karriere Programm. Dieses Prädikat wßrde auch Rapper Fatoni gefallen, der weder sich noch andere allzu ernst nimmt. Der Mßnchner mit Schauspielausbildung versteht eine Menge von Sprache, seine Punchlines schlagen daher gerne mal doppelt zu. Weitere bestätigte Bands sind: Placebo, Billy Talent, Casper, The Offspring, Beginner, Kraftclub, Bosse und Clueso. TICK

Wenn das Highfield Geburtstag feiert, bekommen die Besucher Geschenke: ÂťDie Toten HosenÂŤ. Damit haben sich fĂźr den Festival-Geburtstag sage und schreibe acht Headliner angekĂźndigt, die gemeinsam mit den Fans vom 18. bis 20. August am StĂśrmthaler See bei GroĂ&#x;pĂśsna feiern werden. NatĂźrlich sind sie dabei nicht allein, denn auf der letzten Bandwelle surfen noch weitere MusikgrĂśĂ&#x;en Richtung Sommer. ÂťDie Toten HosenÂŤ sind nicht einfach nur eine Band, sondern ein StĂźck Musikgeschichte. Wer sonst hätte es jĂźngst geschafft, mit einem Track namens ÂťUnter den WolkenÂŤ an die Spitze der Singlecharts zu schieĂ&#x;en und dafĂźr von Reinhard Mey persĂśnlich gelobt zu werden? Auch ÂťSilbermondÂŤ schreiben (Band-)Geschichte, sind regelmäĂ&#x;ige Gäste in den Charts und singen Texte, die bleiben. FĂźr das Quartett aus Sachsen wird das Highfield ein Heimspiel. Und auch die

August Do

September Sa

Ăœ30- Party

Highfield

wĂśhnen Euch mit Gothic, Alternative, Dark Wave, EBM, Electro, 80er & Artverwandtem!

09

Vorschau

21.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

27

August So

14.00 Uhr Club SeilerstraĂ&#x;e, Zwickau Sonntagstanz #3 Auf #1 & #2 folgt gern einmal die #3..! Und weil der Sommer zum drauĂ&#x;en feiern einlädt, freuen wir uns auf den dritten Sonntagstanz mit Euch☀ď¸?đ&#x;Ž‰ Kommt vorbei, wir werden wieder jede Menge SpaĂ&#x; zusammen haben, versprochen đ&#x;˜‰ ☀ď¸?Der Eintritt bleibt Frei!☀ď¸?

14.00 Uhr Ostrapark, Dresden Genusswelten - Das Festival des guten Geschmacks Am letzten August-Wochenende verwandelt sich das See-Areal im Ostrapark Dresden in vielfältige Genusswelten mit kulinarischen und kĂźnstlerischen HĂśhepunkten. GenieĂ&#x;en Sie Geschmackserlebnisse zahlreicher SpitzenkĂśche und Gastronomen zu Probierpreisen. Erleben Sie erstklassiges Entertainment auf 3 BĂźhnen mit Ăźber 30 KĂźnstlern, eine KĂźchenparty am See und ein exklusives Gala-Dinner in einem einmaligen Ambiente. 22.30 Uhr Nachtwerk, Zwickau Summer Jam Zur Jam präsentiert sich ein illustres Publikum und will in einer heiĂ&#x;en Sommernacht den Partysamstag gepflegt und entspannt feiern. Party auf ganz hohem Nivea eben. Also nicht verpassen: Summer Jam die perfekte Partynacht dieses Sommers.

07 08 17

55


Foto: David Daub

Foto: RossWoodhall

07

Juli Fr

19.30 Uhr Freilichtbühne, Zwickau

Allein in Deutschland haben Status Quo im November 15 Konzerte gegeben, unterstützt von Uriah Heep und dem bayrischen Rock/Folk Crossover Duo »Da Rocka & Da Waitler«. Ein letztes Mal darf also auf dieser ausgedehnten Konzertreihe ausgelassen gefeiert werden. Ein allerletztes Mal wird Status Quo mit elektrischer Verstärkung ihre markanten Riffs und eine energiegelade Show präsentieren. Status Quo werden noch einmal alles geben und ihre gewaltige elektrische LiveShow letztmalig in europäische Hallen bringen vollgepackt mit alten und neuen Hits aus ihrem unglaublichen Repertoire. Die Musikwelt wird nicht mehr dieselbe sein, wenn sich der aufgewirbelte Staub gelegt hat.

Matthias Schweighöfer hat ein Album gemacht, weil Musik und Matthias Schweighöfer einfach zusammengehören und er präsentiert es am 8. Juli auf den Chemnitzer Filmnächten. Er sang mit Philipp Poisel das Duett »Eiserner Steg« und im letzten Jahr steuerte er mit »Fliegen« einen eigenen Song zum Soundtrack für seinen Film »Der Nanny« bei. Jetzt veröffentlicht er mit »Lachen Weinen Tanzen« sein erstes eigenes Album. Die Songs sind mal laut, dann wieder leise. Mal fröhlich und gut gelaunt, mal in sich gekehrt und nachdenklich. Mal sind sie nur Szenen, dann wieder ganze Filme, aber jeder für sich erzählt von kleinen und ehrlichen Gefühlen oder großen Träumen.

In längst vergangenen Zeiten hatten einzelne Bandmitglieder als Akustik-Act begonnen, ab 1990 nannten sie sich dann Fiddler's Green, nach dem Paradies für irische Seeleute, für die nach dem Tod im Garten Eden eine zünftige Fiedel nicht fehlen darf. Im Lauf der Zeit schälte sich ihr Mix aus Irish Folk, Rock'n'Roll, Punk, Reggae und Ska heraus, eine Mischung, die perfekt zu ihren temperamentvollen Jigs, Reels, Polkas und Traditionals passt. Mittlerweile sind so gut wie alle neuen Songs Eigenkompositionen – eine meisterhafte Kombination aus Tradition und Moderne. Fiddler's Green schreiben sich ihre eigenen Klassiker. Heute bringen sie ihr neues Album Devil's Dozen sowie auch Klassiker mit.

www.kultour-z.de

www.malzhaus.de

04

Juli Di

20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Jam the Hammond and Drums Erlebt das klassische Hammond-Orgel-Trio mit Saxophon, Orgel und Schlagzeug. Von Swing über Latin und Groove bis hin zu Fusion spielen die Herren arrangierte bekannte Jazztitel von Hancock, Porter und Gershwin sowie eigene Stücke und vieles mehr.

09

Juli So

19.30 Uhr Freilichtbühne, Zwickau Santiano Die Giganten des Shanty-Rocks haben bereits drei Mal den ECHO gewonnen, mit allen drei Alben die Charts angeführt, mehrfaches Platin für ihre Alben erreicht und einen Diamond Award erhalten. Damit belegen sie eindeutig ihre Spitzenreiterposition in der Musiklandschaft.

13

Juli Do

18.00 Uhr Neustadt, Dresden Umsonst & Draußen Das einzige Umsonst & Draußen Festi-

STadtleben v e r a n st a lt u n g e n

val Sachsens, vom artderkultur e.V. 2008 als Flanschrockfestival aus der Taufe gehoben, findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt und feiert somit seinen ersten runden Geburtstag. Vieles hat sich seit der ersten Ausgabe verändert, aber zwei Dinge sind auf jeden Fall geblieben: Freier Eintritt und kein Dach überm Kopf! Das Festival dauert bis Samstag.

14

Juli Fr

18.00 Uhr Plagwitz, Leipzig Monkey Musik Festival Es beginnt ganz gemütlich mit abgammeln am Lagerfeuer, grillen, im Pool baden und Bier trinken. Alle Liedermacher oder Musiker die Lust haben auf unserer kleinen Bühne etwas von sich zu geben sind herzlich eingeladen. Die Partyspannung steigt gegen 20 Uhr denn dann beginnt das offizielle Line-up zu musizieren. Das Festival läuft bis Sonntag. 19.30 Uhr König Albert Theater, Bad Elster Tom Astor unplugged Über 50 Jahre auf der Bühne und jetzt erst recht: »Volle Kraft voraus!« Tom Astor zeigt sich dabei in Bad Elster wieder von seiner akustischen Seite. Im frischen UnpluggedSound, begleitet von zwei TopMusikern an den Gitarren, Blues Harp und Cajon, präsentiert er seine Hits und Dauerbrenner sowie neue Songs.

20.00 Uhr Elbufer, Dresden Broilers 2017 wird ein fettes Jahr für die Broilers werden. Die Band hat an neuen Liedern gearbeitet, neue Ideen entwickelt, sich neu sortiert und Energie nachgetankt. Ziemlich bereit, endlich wieder auf die Bühnen zu steigen und dem gerecht zu werden, wofür sie bekannt ist: Eine der besten Live-Bands des Landes zu sein. Live und OpenAir auf der gigantischen Elbwiese in Dresden.

21

Juli Fr

18.00 Uhr OT Pobershau, Marienberg Rock auf dem Berg Ein kleines, aber feines Festival mit wunderschöner Location, das vor allem lokalen Bands eine Bühne bietet, aber auch die ein oder andere internationale Band gewinnen konnte. Inzwischen hat sich RadB fest etabliert und ist mit seiner familiären Atmosphäre bei Besuchern und Bands gleichermaßen beliebt. Samstag findet das traditionelle Fußballturnier statt. Das Festival dauert bis Samstag an.

22

Juli Sa

19.30 Uhr König Albert Theater, Bad Elster Dwight Thompson: Las Vegas Night Der amerikanische Soul- und Jazzsänger

H i g h l i g h ts d e s m o n a ts »

ET

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen Alex Diehl & Band Er tritt »aus dem Schatten ins Licht«, hinauf auf die Bretter seiner selbst gebauten Welt aus Musik. Neben Songs mit aufrichtigen Botschaften wie dem deutschlandweit schon bekannten Friedenssong »Nur ein Lied« sind auf »Bretter meiner Welt« vor allem auch sehr persönliche Songs zu finden.

20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Singer/Songwriter: Jante Nach bereits über 100 Konzerten begibt der »Beste Singer-Songwriter Chemnitz 2016« sich auf Release-Tour. Im Gepäck hat er die Debütplatte »Karten im Wind«. Herausgekommen ist eine extrem interessante Mischung aus dem Gefühl Philipp Poisels, der Vielseitigkeit Ed Sheerans, der Ehrlichkeit Passengers und der Verträumtheit der Mighty Oaks.

ET

Juli Sa

08

Juli Sa

Verlosung auf Seite 90 www.filmnaechte-chemnitz.de

TICK

Fiddlers Green

TICK

Matthias Schweighöfer

01

56

14

Juli Fr

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen

Status Quo

konzert & kultur

07 08 17

08

Juli Sa

19.30 Uhr Theaterplatz, Chemnitz

hat sich international durch seine unglaubliche Stimme, erfolgreiche Albumveröffentlichungen und seine glänzenden Liveshows einen wirklich außergewöhnlichen Ruf erspielt. In seinem neuen Programm widmet er sich in einer swingenden Hommage voller Soul dem Soundtrack des legendären »Rat Packs« aus unvergessenen Sängern und Entertainern, welche das amerikanische Showgeschäft nachhaltig beeinflusst haben. 20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Element of Crime Wenn der Wolf schläft müssen alle Schafe ruhen. Element Of Crime gehen wieder auf Tournee und spielen alle die Orte und Festivals, die bei der ersten Tournee zu ihrer neuen LP »Lieblingsfarben und Tiere« rechts und links liegengeblieben sind. Im Vorprogramm dabei sind je nach Zeit und Gelegenheit: Von wegen Lisbeth, Die Höchste Eisenbahn, Per Anders und Tom Schilling & The Jazz Kids. 20.00 Uhr Parktheater, Plauen Marc Forster Ein einzigartiger Award-Regen ist auf Mark Forster niedergegangen: Doppel-Platin für die Hit-Single »Au Revoir« mit Sido, für das dazugehörige Album »Bauch und Kopf« sowie die zweite Single »Flash mich« gab es Platin. Trotz des Trubels findet er immer wieder auch Zeit sich seinen Fans bei zahlreichen Konzerten live zu präsentieren. Das verspricht einen gigantischen Abend mit Open-Air-Feeling.

29

Juli Sa

19.30 Uhr Eisstadion, Crimmitschau Matthias Reim Auch im Jahr 2017 wird der Künstler wieder auf seine fast schon traditionelle Sommer-Tournee gehen. Diesmal kommt Matthias Reim auch in einige Städte, in denen er bisher noch nicht aufgetreten war. Vor allem aber: Er kommt mit einem neuen Bühnenprogramm. Seine großen Hits sind natürlich wieder im Programm. Aber daneben wird auch viel Neues zu hören sein.

04

AugustFr

19.00 Uhr Zwickauer Straße, Gößnitz Gößnitz Open-Air Das 25. Open Air erwartet Euch wieder mit einem mannigfaltigen Programm: Gothik-Pagan-Mittelalter-Rock, Hardcore, Stoner, SkaBalkan, Deutsch- und auch Bluesrock bis hin zum Folkmetal oder zusammengefasst: alles Rock´n´Roll. Einfach für jeden was dabei. 19.00 Uhr Burg, Mylau Burgrock: Floyd Division und Mr. Punch Die österreischische Formation Floyd Division ist eine der besten europäischen Pink Floyd Tribute Bands, Mr. Punch aus Italien gilt als klare Nr. 1 der klassischen MarillionCoverbands!


Foto: (c) Aeskimo

14

Juli Fr

19.30 Uhr Freilichtbühne, Zwickau

12

August Sa

19.00 Uhr Freilichtbühne, Zwickau

12

August Sa

19.30 Uhr Naturtheater, Bad Elster

Nach ihrer ausverkauften Tournee im Herbst 2016 kommt Bonnie Tyler 2017 aufgrund der riesigen Nachfrage noch einmal für Open-Air-Konzerte auf Tournee. Die Rockröhre der 80er Jahre spielt live mit Band alle ihre Hits, u.a. »Total Eclipse of the Heart« und »Holding Out for a Hero«. Sie wurde 1984 für drei Grammy Awards, 1984 und 1986 zweimal für den Brit Award nominiert und vertrat 2013 mit ihrer Single »Believe in Me« aus ihrem aktuellen Album »Rocks & Honey«, das Vereinigte Königreich beim Eurovision Song Contest. Sie ist wie ein guter Wein, je älter, desto besser. Ihr aktuelles Album »Rocks & Honey« ist eine hervorragende Mischung aus erstklassischen Rocksongs und großen Balladen.

Ausverkaufte Konzerte, goldene Schallplatten, Echo, Deutscher Fernsehpreis und mit »Meylensteine« sogar ein eigenes TV Format, das 2017 bereits in die zweite Runde geht – das schaffen nur sehr wenige Künstler. Gregor ist in großer Besetzung mit einer Band aus Champions League Musikern unterwegs, die einige vielleicht bereits aus »Sing meinen Song – das Tauschkonzert« kennen. Gemeinsam zaubern sie neben zahlreichen neuen Songs natürlich auch bekannte Hits in neuem Gewand auf die Bühne. Es gibt mehr als zwei Stunden Gregor Meyle & Band Live-Erlebnis inklusive wunderbarer neuer Geschichten, aber mit gewohnter Intimität und viel Kontakt zum Publikum.

Dieser Jazztage-Abendhimmel leuchtet ganz in den gefühlvollen Farben von Jazz & Soul: Mit Cassandra Steen freuen wir uns dabei auf eine der zurzeit angesagten Soulinterpretinnen, welche vor allem als Duettpartnerin von Adel Tawil oder Tim Bendzko große Erfolge feiern konnte. Dazu gesellt sich neben dem Ausnahmetalent David Whitley eine groovende Big Band, die sich bei Konzerten u.a. mit Max Mutzke, Helen Schneider oder Bill Ramsey einen hervorragenden Ruf »erspielt« hat. Neben Soulklassikern wird Cassandra Steen aber auch ihre großen Hits wie »Stadt« oder »Lange genug Zeit« im Big-Band-Sound performen. Lassen Sie sich begeistern und genießen Sie die OpenAir-Amosphäre!

www.kultour-z.de

20.00 Uhr Wasserschloss, Klaffenbach Karat Eine Band, die mit markanter Musik- und Textpoesie tiefe Gefühle weckt, eine Band, die Großes erreicht und mit ihren Liedern Deutschland vereint hat, als es lange noch getrennt war. Mal rockigröhrig, mal lyrisch-leise doch immer mitreißend und berührend. Eine Band, die niemals stillsteht, authentisch bleibt, jedoch immer Neues kreiert. 20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Nena Im Laufe ihrer Karriere hat sie 25 Millionen Tonträger verkauft und gehört damit zu den erfolgreichsten und bekanntesten Künstlern der deutschen Musikgeschichte.

Verlosung auf Seite 91 www.chursaechsische.de

August So

19.30 Uhr König Albert Theater, Bad Elster Masha Bijlsma feat. Tony Lakatos Mit der Band aus den Niederlanden präsentiert sich eine der großen sinnlichen europäischen Stimmen zum Abschluss der 14. Internationalen Jazztage. Zusammen mit ihrer hochkarätigen Band begeistert Mashas Wandlungsfähigkeit und ihre Vielfalt immer wieder das Publikum. 20.00 Uhr Wasserschloss, Klaffenbach Wincent Weiss Den passenden Soundtrack für die großen emotionalen Momente im Leben gesucht? Wincent Weiss gefunden! Mit seiner 2016er Single »Musik Sein« hat Weiss viel mehr als eine künstlerische »Duftmarke« gesetzt. Die musikalische Hymne auf die Liebe avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Hits des letzten Jahres!

18

ET

12

August Sa

ET

19.00 Uhr Wasserschloss, Klaffenbach In Extremo 10 Jahre schon machen die sieben Spielleute die Burgen der Republik unsicher. Manch ein Gemäuer hat schon etlichen Schlachten stand gehalten, aber das Feuerwerk, welches die Band jedes Mal live abfeuert, stellt jede Feste vor eine neue Herausforderung! Im Gepäck haben sie auch 2017 ihr Erfolgsalbum Quid Pro Quo!

13

ET

11

August Fr

Verlosung auf Seite 90 www.kultour-z.de

TICK

Cassandra Steen

TICK

Gregor Meyle & Band

TICK

Bonnie Tyler

August Fr

19.00 Uhr Parktheater, Plauen Sparkassen-Open-Air Erleben Sie eine spektakuläre Sommerparty mit hochkarätigen Künstlern wie Maite Kelly, Feuerherz, Anna-Maria Zimmermann und Frank Wolf, verbunden mit einer Lasershow und fantastischen Showeinlagen.

19

August Sa

19.30 Uhr Theaterplatz, Chemnitz

Classics unter Sternen

20

AugustSo

20.00 Uhr Parktheater, Plauen Semino Rossi Seit genau zwölf Jahren verzaubert Semino Rossi das Publikum mit seiner packenden Mischung aus verträumter Romantik und feuriger Leidenschaft. Wer immer Semino Rossi kennenlernt ist beeindruckt von der Spiritualität und menschlichen Wärme, die er verströmt und die auch sein Charisma begründen. Die Menschen merken schnell, da steht einer, der spricht und singt mit ganzer Seele und offenbart uns etwas aus seinem Innersten.

Bei der neunten Auflage von »Classics unter Sternen« dürfen sich die Fans des Konzertevents auf eine Premiere der besonderen Art freuen: Erstmals steht der musikalische Abend am 19. August inmitten der malerischen Kulisse des Chemnitzer Theaterplatzes im Zeichen großartiger Filmmelodien. Sehen, Hören und Staunen für die ganze Familie. Die Orchester- Produktion soll eine musikalische Zeitreise durch die Filmgeschichte werden, bei der jeder Altersklasse etwas geboten wird. Für echtes Kino-Feeling werden die Film-Szenen und Live-Bilder der Solisten sorgen, die auf eine große LED-Wand übertragen werden. Zu den Künstlern des Abends gehören die »Deutschland sucht den Superstar«-Teilnehmerin Judith Lefeber und Franco Leon. www.kraussevent.de 07 08 17

57


Foto: Daniel Porsdorf

Foto: Oelsnitzer Kultur GmbH

Verlosung auf Seite

01

Juli Sa

11.00 Uhr Schloß Voigtsberg, Oelsnitz

16

Juli So

19.30 Uhr Theaterplatz, Chemnitz

Von Konstantinopel nach Oelsnitz

Kurt Krömer

Nacht der Musicals

Die orientalischen Aussteller auf der Weltausstellung 1851 in London sind mit verantwortlich für die Orientbegeisterung, die im Laufe der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ganz Europa erfasste. Kein Wunder also, dass Carl Wilhelm Koch, der nur wenige Jahre zuvor sein eigenes Teppichwerk in Oelsnitz/Vogtl. gegründet hatte, eine Reise in den Orient unternahm, um »brauchbare Originale« für seine vogtländische Heimat zu finden. Dies ist für die Museen Schloß Voigtsberg Grund genug, den »Vorläufern« der industriellen Teppichproduktion eine eigene Sonderausstellung zu widmen. Eben jene Teppiche, deren Designs maßgeblich die heimische Teppichfabrikation beeinflussten. Ausstellung noch bis 2018.

Kurt Krömer ist mit seinem aktuellen Programm »Heute stimmt alles«, in dem er sich gesellschaftlichen Themen, Beautyfragen, dem Erlangen der Unsterblichkeit und anderen Gedanken hingibt, bereits seit 2015 auf Tournee durch Deutschland und Österreich. Ausverkaufte Säle führten schon nach kurzer Zeit zu einer Tourneeverlängerung für 2016. Und wieder sind viele Shows bereits ausverkauft, bzw. gibt es meist nur noch Restkarten. Die Nachfrage ebbt also nicht ab, weshalb die Verlängerung nun in die zweite Runde geht. Auch 2017 wird Kurt Krömer seine Fans begeistern.

Gänsehautmomente aus weltbekannten Klassikern wie »Das Phantom der Oper« oder »Cats« fehlen ebenso wenig, wie die unvergessenen Songs der schwedischen Pop-Gruppe ABBA, welche in »Mamma Mia« zusammengefasst wurden. Erstmalig erweitert »Rocky« mit der dynamischen Hymne »Eye of the Tiger« und weiteren rockigen Liedern das vielseitige Programm. Ein Abend der auch die Besucher im Parktheater Plauen verzaubert und sie an den bewegendsten Szenen der Musicalgeschichte teilhaben lässt. Gefeierte Stars der Originalproduktionen begeistern das Publikum auf einer Reise quer durch die bunte und vielfältige Welt der Musicals.

19.30 Uhr Vogtlandtheater, Plauen Musical: Kiss me, Kate Am Premierenabend kommen alle zusammen: die geschiedenen Eheleute Lilli Vanessi und Fred Graham, der aufsteigende Star Lois Lane sowie ihr Freund Bill. Der Widerspenstigen Zähmung soll gegeben werden und Streit gibt es nicht nur auf der Bühne.

11

Juli Di

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen Kino: Kundschafter des Friedens Henry Hübchen wird als früherer ostdeutscher TopSpion aus dem Ruhestand geholt. Gemeinsam mit seinem nicht mehr ganz taufrischen Ex-Team soll er dem BND dabei helfen, einen entführten Mitarbeiter, seinen ehemaligen Gegenspieler, aufzuspüren.

58

20.00 Uhr Parktheater, Plauen La Boum... Die Fete endet nie Aus der Musikanlage tönt »Reality«...Pärchen tanzen eng umschlungen,Luftschlangen schmücken die Schrankwand und in bunten Pappbechern prickelt Erdbeerbowle. Über der Stubenlampe hängt ein rotes Tischtuch und taucht das Zimmer in ein gedämpftes Schummerlicht. Die Liebesgeschichte von Sophie & Pierre beginnt.

09

Juli So

9.30 Uhr Schloss Augustusburg, Chemnitz Mangamania In dieser Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg sind große Augen garantiert! Hier ist alles über den Manga zu erfahren – seine historische Herkunft und gegenwärtige Vielfalt, seine kreative Fankultur und gewaltige Wirtschaftskraft, seine faszinierende Fremdartigkeit und seine überbordenden Erscheinungen. 10.00 Uhr Burg Scharfenstein, Scharfenstein Playmobil Zirkusgeschichten Bei der Ausstellung stehen waghalsige Artistik, verblüffende Magie, prachtvolle Kostüme und die faszinierende Geschichte des Zirkus

STadtleben v e r a n st a lt u n g e n

im Mini-Format auf dem Programm. Mehrere Manegen warten darauf, die Zuschauer zu verzaubern, ein Kassenhäuschen reiht sich an das nächste, es regnet Konfetti. 20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Filmnächte: Einmal bitte Alles Isi ist 27 Jahre alt und scheint im Leben noch nicht wirklich viel erreicht zu haben. Sie hätte einmal bitte alles, und das sofort. Ihr großer Traum ist es, als Illustratorin zu arbeiten, aber auch beruflich kommt sie nicht richtig vorwärts. Umso neidischer ist Isi auf ihre beste Freundin Lotte, die im Gegensatz zu ihr schon viel erreicht hat. Zudem ist Lotte schwanger und setzt ihre Familienpläne um, ohne auf Isi zu warten.

13

Juli Do

19.30 Uhr Filmpalast Astoria, Zwickau Filmstart: Spiderman-Homecoming Nach seinem Aufeinandertreffen mit den Avengers ist Peter Parker alias Spider-Man wieder zurück in New York, wo er bei seiner Tante May wohnt. Seitdem er mit bzw. gegen die anderen Helden kämpfte, fragt er sich, ob er mit seinen herausragenden Fähigkeiten nicht mehr machen sollte, als nur die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft zu sein, die den einen oder anderen Einbruch verhindert und Taschendiebe stoppt.

15

Juli Sa

18.00 Uhr Naturtheater, Bad Elster Heissmann und Rassau Das fränkische Erfolgsduo treibt mit Frotzeleien, einem Haufen Gschmarri und skurrilen Gedanken schon seit Jahrzehnten bunte Späße. Das Duo sinniert über die großen und kleinen Alltäglichkeiten, kalauert sich durch allerhand Untiefen des fränkischen Lebens, ratscht mit den Zuschauern und philosophiert über die Tücken des Alltags.

17

Juli Mo

9.00 Uhr Königliches Kurhaus, Bad Elster Ausstellungseröffnung: Unter Druck Im wahrsten Sinne des Wortes »Unter Druck« entstehen die phantasievollen grafischen Werke von Bodo Ueberfeld. In seiner Handpresse hat der Künstler eine Vielzahl subtiler, feinnerviger und reizvoll-mehrdeutiger Arbeiten in unterschiedlichen Techniken selbst gedruckt. 20.00 Uhr Moccabar, Zwickau Comedy Lounge Die Mocc lädt wieder zur deutschlandweit bekannten Comedy Lounge ein. In einem monatlich wechselnden Programm, präsentiert der Moderator Vicki Vomit die besten Comedians des Landes.

H i g h l i g h ts d e s m o n a ts »

ET

04

Juli So

08

ET

kunst & kino

Juli Sa

TICK

Verlosung auf Seite 90 www.filmnaechte-chemnitz.de TICK

www.schloss-voigtsberg.de

07 08 17

31

Juli Mo

19.30 Uhr Parktheater, Plauen

Verlosung auf Seite 90 www.dienachtdermusicals.de

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen Kino: Der junge Karl Marx 1844, kurz vor der industriellen Revolution, lebt der erst 26-jährige Karl Marx (August Diehl) mit seiner Frau Jenny im französischen Exil in Paris. Eines Tages wird ihm der junge Friedrich Engels vorgestellt, doch für den feinen Bourgeois und Sohn eines Fabrikbesitzers hat der andauernd bankrotte Familienvater Marx zunächst nur Verachtung übrig.

21

Juli Fr

20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Filmnächte: Chemnitzer Kurzfilmnacht Die besten Kurzfilme und internationalen Preisträger des kommenden Jahres in einer einmaligen Zusammenstellung für eine Nacht. Großes Kino manchmal in wenigen Minuten. Euch erwartet ein kurzweiliger, spannender, emotionaler und humorvoller Abend.

23

Juli So

17.30 Uhr Parktheater, Plauen Die Hexe Baba Jaga Eine Ära endet. Schon mehr als 10 Jahre treibt die wohl berühmteste und auch berüchtigtste Hexe nicht nur in Dresden ihr unwesentlich charmantes Unwesen. Nachdem sie 2005, aus dem fernen

Sibirien kommend, erstmals in der Elbmetropole Stuhlgang hatte, begeisterte sie seitdem viele hunderttausend Zuschauer und entwickelte sich zu einem beispiellosen und übel riechenden Kult. Selbst Wikipedia muss dies mittlerweile als Fakt akzeptieren. 19.00 Uhr König Albert Theater, Bad Elster Schöner Scheitern mit Ringelnatz Die beiden Schauspieler Heike Feist und Andreas Nickl widmen diesen Abend dem großen Dichter Joachim Ringelnatz, als Maestro des Scheiterns und Wiederaufstehens. Dabei begeben sie sich auf eine Achterbahnfahrt durch Abgründe und Einsamkeiten, durch Höhenflüge und pure Lebenslust des »Seemannes a. D. der Kleinkunst«.

27

Juli Do

19.30 Uhr Filmpalast Astoria, Zwickau Filmstart: Baby Driver Fluchtwagenfahrer Baby hat einen Tinnitus, weswegen er ständig über Kopfhörer Musik hört. Doch dies macht ihn trotz seiner jungen Jahre auch zu einem der besten in seinem Job: Zu den Klängen seiner persönlichen Playlist rast er jedem Verfolger davon, ein Talent, welches Gangsterboss Doc auszunutzen weiß. Bei ihm steht Baby in der Schuld und daher muss er für Doc Aufträge ausführen.


Foto:Universum Film

20

Juli Do

Juli Do

20.00 Uhr Filmpalast Astoria, Zwickau

Valerian

20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Filmnächte: The Rocky Horror Picture Show Brad und Janet haben sich verlobt und wollen ihren früheren Collegeprofessor besuchen, als sie wegen eines platten Reifens Zuflucht in einem abgelegenen Schloss suchen müssen. Dort will der schrille Transvestit Frank-N-Furter gerade seine neueste Kreation, den blonden , muskelbepackten Rocky Horror, vorstellen.

einem blutigen Konflikt mit dem rücksichtslosen Colonel (Woody Harrelson) erleiden Caesar (Andy Serkis) und seine Artgenossen schwere Verluste. Caesar ringt daraufhin mit seinen dunklen Instinkten und dem Wunsch nach Rache. Um Klarheit zu bekommen, begibt er sich auf eine mystische Reise, doch diese führt zurück zum Colonel. 20.00 Uhr Theaterplatz, Chemnitz Filmnächte: Die Schöne und das Biest Belle lebt in einem beschaulichen Dorf und hat einen etwas sonderlichen Erfinder zum Vater. Die Avancen von Schönling Gaston wehrt sie geschickt ab und vergräbt ihre Nase viel lieber in Büchern. Dann allerdings gerät ihr Vater in die Gefangenschaft eines fürchterlichen Ungeheuers, dass in einem verzauberten Schloss wohnt. Um den Erfinder zu retten, bietet Belle ihr Leben im Austausch gegen das ihres Vaters an.

06

August So

10.00 Uhr Schloss, Lichtenwalde High Heels Die Sonderausstellung »Die hohe Kunst der Schuhe« zeigt zeitgenössische Exponate aus der ganzen Welt. Ohne künstlerische Grenzen entsteht ein Ideenreichtum am Objekt »Schuh«, über den man staunen, lächeln und sich wundern kann.

besondere Premiere: vom 23. bis 27. August findet in der malerischen Altstadt ein Internationales Märchenfilm-Festival statt. Fünf Tage lang dreht sich dabei alles um das Thema Märchen und seine Umsetzung in den schönsten und beliebtesten Filmen aus aller Welt.

26 18

August Fr

19.30 Uhr Burgruine, Reichenfels Burg Classics Anlässlich der 750-Jahrfeier des Ortes verwandelt das Orchester das von uralten Mauerresten umringte Vorgelände nun ein zweites Mal in einen einzigartigen Freiluftkonzertsaal. Auf großer Bühne und umrahmt von stimmungsvoller Architekturbeleuchtung präsentieren Orchester und int. Solisten Highlights aus Klassik, Film, Rock und Pop.

23

August Mi

11.00 Uhr Innenstadt, Annaberg-B. 1. Internationales Märchenfilmfestival AnnabergBuchholz erlebt eine ganz

August Sa

20.00 Uhr Parktheater, Plauen Sound of Hollywood Freuen Sie sich auf die Stargäste Tom Beck & Jasmin Graf, Voc A Bella und den Chören des Lessing-Gymnasiums Plauen, die zusammen mit GMD Stefan Fraas (Dirigent & Moderation) auf der Bühne stehen. Berühmte Filmmusiken werden dazu auf einer Großbildleinwand präsentiert. Sehen, hören und staunen Sie mit der ganzen Familie.

27

Emoji- Der Film Emoji – Der Film enthüllt etwas, das noch nie zuvor zu sehen war: Die geheime Welt in einem Handy. Versteckt in der Messaging App liegt Textopolis, eine geschäftige Stadt, in der alle Emojis wohnen und darauf hoffen, vom Besitzer des Handys ausgewählt zu werden. In dieser Welt hat jedes Emoji nur einen Gesichtsausdruck – jedes außer Gene (Tim Oliver Schultz). Denn der ist ein überschwängliches Emoji, das ohne Filter geboren wurde und vor lauter unterschiedlichen Ausdrücken förmlich platzt. Fest entschlossen, so »normal« wie all die anderen Emojis zu werden, holt sich Gene Hilfe von seinem besten Freund Hi-5 (Christoph Maria Herbst) und dem berühmtberüchtigten Codebrecher-Emoji Jailbreak (Joyce Ilg). Gemeinsam brechen sie auf zu einem Abenteuer quer durch alle Apps auf dem Handy, um den Code zu finden, der Gene reparieren kann. Jede App birgt dabei eine ganz eigene, wilde Welt voller Spaß. Doch plötzlich bedroht eine viel größere Gefahr das Handy und das Schicksal aller Emojis hängt nun ab von diesen drei so unterschiedlichen Freunden, die ihre Welt retten müssen, ehe sie für immer gelöscht wird. Tony Leondis führte Regie bei diesem abgefahrenen, digitalen Spaß von Sony Pictures Animation.

August So

19.00 Uhr Parktheater, Plauen Herr Doktor die Kanüle klemmt Der Gynäkologe Prof. Dr. Löchler muss zu einem Kongress. Dummerweise sagt die Vertretung für seine Praxis ab. Was tun? In seiner Not ruft er seinen Zwillingsbruder an. Dieser übernimmt gern die Vertretung, allerdings ist er Tierarzt. Es wird schon keiner was merken.

ET

19.30 Uhr Filmpalast Astoria, Zwickau Filmstart: Planet der Affen3-Survival In

Verlosung auf Seite 91 www.zwickau.filmpalast-kino.de

Ab 3. August im Kino

TICK

03

August Do

ET

02

August Mi

ET

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen Kino: Rückkehr nach Montauk Mehr als ein Vierteljahrhundert nach seiner Verfilmung von »Homo Faber« widmet sich Schlöndorff erneut einem Werk Max Frischs. Dieser war eigentlich kein Anhänger von Literaturverfilmungen und verhinderte zu seinen Lebzeiten die Verfilmung dieser Novelle.

TICK

31

Juli Mo

– tatsächlich sind im Verborgenen Kräfte am Werk, die alle Bewohner der Galaxie in große Gefahr stürzen könnten. Mit Valerian – Die Stadt Der Tausend Planeten inszeniert Starregisseur Luc Besson einmal mehr fantastisches, einzigartiges und episches Kinoentertainment. Bevor die Dreharbeiten starteten, hatte Besson einen ganz besonderen Designwettbewerb initiiert: Künstler, Modedesigner und Kostümbildner aus der ganzen Welt waren aufgerufen, ihre Kreationen für eine intergalaktische Partyszene einzureichen. Topmodel Cara Delevigne, Hollywood-Durchstarter Dane DeHaan und der Oscar®-nominierte Clive Owen führen den hochkarätig besetzten Cast an.

TICK

Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Während der verwegene Frauenheld Valerian es auf mehr als nur eine berufliche Beziehung mit seiner schönen Partnerin abgesehen hat, zeigt ihm die selbstbewusste Laureline jedoch die kalte Schulter. Auf Anordnung ihres Kommandanten (Clive Owen) begeben sich Valerian und Laureline auf eine Sondermission in die atemberaubende, intergalaktische Stadt Alpha: einer Mega-Metropole, die Tausende verschiedener Spezies aus den entlegensten Winkeln des Universums beheimatet. Die siebzehn Millionen Einwohner von Alpha haben sich über die Zeiten einander angenähert und ihre Talente, Technologien und Ressourcen zum Vorteil aller vereint. Doch nicht jeder auf Alpha verfolgt dieselben Ziele

Verlosung auf Seite 91

Filmpalast Astoria Zwickau: Poetenweg 6-8, Telefon 0375/ 35 36 41 0, www.zwickau.filmpalast-kino.de

07 08 17

59


Foto: © Le Dinh Phuong

02

Juli So

10.00 Uhr SMAC, Chemnitz

Handwerker-und Töpfermarkt

August Horch Klassik

2014 hat die Aktivistin und Fotoreporterin Vu Thi Bich Hong 70 Kindern und Jugendlichen aus dem ländlichen Thanh Hoa die Welt der Fotografie zugänglich gemacht. Nach einer Einweisung fotografierten die 9- bis 15-Jährigen ihren Alltag. So wurde die einzigartige Dokumentation »My Day« über das karge Landleben in Vietnam bestehend aus 10.000 eindrucksvollen Fotos geschaffen – aus der Perspektive der Kinder. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl dieser Bilder zusammen mit Fotografien von Vu Thi Bich Hong aus ihrer Reihe »Culture and Tradition« über die heutige Lebenswelt zwischen den Bergen im Norden und dem Mekong im Süden Vietnams. Öffnungszeiten noch bis 23. Juli jeweils Di – So von 10.00 – 18.00 Uhr.

55 Töpfer und Kunsthandwerker verkaufen wieder ihre Arbeiten, die ausschließlich in der eigenen Werkstatt entstanden sind. Liebhaber von selten gewordenen Kunsthandwerk können beim Drechsler, Textilgestalter, Kerzenzieher, Korbflechter, Pinselmacher, Blaudrucker und Holzspielzeugmacher noch alte Gewerke bestaunen und zuschauen wie die Töpferin Jacqueline Naß an der Töpferscheibe dreht. Weitere Vorführungen wie Drechseln, Korbflechten und Metallobjekte gestalten, geben Einblicke in die aufwendige Handarbeit. Ein großes Kreativzelt für Kinder lädt zum Mitmachen ein. Der große Kunsthandwerkermarkt ist an beiden Tagen mit Livemusik von 10- 18 Uhr geöffnet. Eintritt ist frei.

Ab 9 Uhr wird am Zwickauer August Horch Museum bereits zum siebten Mal die August Horch Klassik gestartet. Die von der Traditionsstätte des Zwickauer Automobilbaus gemeinsam mit dem Motorsportclub Zwickau e.V. ausgerichtete Oldtimerfahrt vereint auch in diesem Jahr wieder Raritäten und andere Augenweiden auf den Straßen Westsachsens und des südlichen Sachsen-Anhalt. Die Starterliste der diesjährigen August Horch Klassik ist schon gut gefüllt. Die 138 km lange Route führt die historischen Kraftfahrzeuge ins sagenhafte Sachsen-Anhalt, vorbei an Kontrollstellen, an denen sie sogar zum Stehen kommen und intensiv bewundert werden können.

www.smac.sachsen.de

www.burg-schoenfels.de

www.horch-museum.de

02

Juli So

son 2017 beim GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring Station machen und den Besuchern ein unvergessliches Rahmenprogramm präsentieren.

06

14.00 Uhr Sachsenring, Hohenstein- E. GoPro Motorrad Grand Prix Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 werden die weltbesten Motorrad-Rennfahrer zum neunten Rennen der Sai-

09

Juli So

Juli Do

18.00 Uhr Stadthallenpark, Chemnitz Tai Chi & Qi Gong Die Bewegungsabläufe tragen zur Verbesserung unserer Gesundheit bei. Die leicht durchführbaren Übungen führen zur Entspannung, und zur Verbesserung der Gesundheit. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und wir können neue Kraft für den Alltag auftanken.

08

60

23

Juli So

9.00 Uhr AHM, Zwickau

Der Blick von Innen – Vietnam

sport & freizeit

07 08 17

08

Juli Sa

10.00 Uhr Burg Schönfels, Lichtentanne

Juli Sa

14.00 Uhr Hauptmarkt, Zwickau Goldwing Motorrad Treffen Eine Gold Wing gut zu fahren ist immer eine Herausforderung und Passion zugleich. Hondas 6-Zylinder Supertourer Motorräder im normalen Fahrbetrieb mit einem Gesamtgewicht von meist mehr als 500 kg sicher zu beherrschen, erfordert ein gehöriges Maß an Fahrgefühl. Nun kommen die Golden Nuggets auch nach Zwickau und stellen ihre Maschinen und ihr Können in einer 90 minütigen Live-Show vor.

STadtleben v e r a n st a lt u n g e n

indem einzelne Bilder von unbewegten Motiven aufgenommen und aneinandergereiht werden. Wir stellen eigene Requisiten her und schneiden den Film selbst. .

11 10.00 Uhr Burg, Schönfels 12. Handwerker- und Töpfermarkt Auch am zweiten Tag präsentieren wieder zahlreiche Kunsthandherker und Töpfer ihre in der eigenen Werkstatt gefertigten Schätze. Der große Handwerksmarkt ist von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände der Burg Schönfels geöffnet.

10

Juli Mo

13.00 Uhr Alter Gaometer, Zwickau Fotoworkshop - Musikvideodreh In dieser Woche möchten wir mit Euch ein eigenes Musikvideo drehen. Dieses werden wir mit einer Kamera selbst aufnehmen. Wir fotografieren im Stop-MotionStil. Stop-Motion ist eine Filmtechnik, bei der eine Illusion von Bewegung erzeugt wird,

Juli Di

10.00 Uhr Historisches Dorf, Zwickau Sommerferien Dorftage Gern könnt Ihr beim Entrinden von Baumstämmen, Buddeln von Löchern und beim Konstruieren unter fachlicher Anleitung unterstützen. Wir brauchen jede helfende Hand. Unser gemeinsames Ziel, zur 900-Jahrfeier Zwickaus 2018, die ersten Gebäude »in territorio Zcwickaw« entstanden lassen zu haben. Also rein in die Arbeitsstrümpfe und mitangepackt!

16

Juli So

13.00 Uhr Erlebnisgarten, Zwickau Lavendelblütenfest Bei einem Rundgang erwartet die Besucher ein buntes Markttreiben der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Natürlich steht dann das Lavendelmeer noch in voller Blüte. Aber auch die anderen Bereiche wie der Klanggarten oder das Feuchtbiotop laden zu einem Besuch ein. Musik gestalten Blues´n Grass.

21

Juli Fr

18.00 Uhr Stadthallenpark, Chemnitz Vinyasa-Yoga Vinyasa Yoga ist ein dynamischer Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf ihrer präzisen Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht.

23

Juli So

8.00 Uhr VW Werk Mosel, Zwickau VW Boxenstop Der Boxenstop öffnet auch 2017, für alle Automobil-Enthusiasten mit der Begeisterung für die Marken der Volkswagen AG, seine Tore. Wie jedes Jahr mit der besonderen Atmosphäre rund um die Autos und natürlich auf die Gäste! Lasst uns gemeinsam einen tollen Tag mit den besten Autos der Welt erleben!

25

Juli Di

10.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau Sandsteinworkshop Erika Habort fertigt mit den Teilnehmern kleine Tonmodelle

an, die dann als Vorlage für die Arbeit im Stein dienen. Der Sandstein ist ein ideales Material für kleine Skulpturen. Vier Tage lang erlernen die Jugendlichen Grundlagen der Bildhauerei und arbeiten im idyllischen Garten des Alten Gasometer an ihren eigenen Kunstwerken aus hochwertigem Sandstein.

26

Juli Mi

18.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau Kneipenquiz- Wahl special Weiter geht’s im Reigen der fröhlichen »Quizerei«. Nach dem Spektakel in der Straßenbahn und dem Schwerpunkt Zwickau gehen wir es nun wieder eine Ecke gemütlicher und klassischer an. Wir treffen uns in einem Garten. Nämlich im Gasometer-Garten.

30

Juli So

18.00 Uhr Stadthallenpark, Chemnitz Lachyoga Das GuteLaune-Training für Körper, Geist und Seele führt zu mehr Gelassenheit im Alltag. Dabei ist es ganz einfach zu erlernen! Du lernst mit Lachyoga eine Methode kennen, welche Dich unterstützt schnell und einfach eigene Aggressionen zu kanalisieren und Entspannung zu finden. Dadurch erhält man eine positivere Grundstimmung.


Foto: © Patrick Richter

Foto: © R.Haupt

28

Juli Fr-So

10.00 Uhr Schloss, Glauchau

25

August Fr-So

Historisches Schlossspektakel

Kunstfestival: ibug 2017

Zum 15. Mal zieht es Fans von Mittelalterfesten in historischem Gewande nach Glauchau. Drei Tage lang kämpfen Ritter um Ruhm und Ehre, bringen Gaukler ihre Späße und Spielleute alte Weisen unter die Besucher. Von Freitag bis Sonntag fordern Musiker an historischen Instrumenten und in urwüchsigem Gewand zu mittelalterlichen Klängen laut zum Tanze auf. Lauschen Sie den Erzählungen mystischer Geschichten, erleben Sie Anmut beim Spiel mit Feuer, Flammen und dem Nagelbrett! Bestaunen Sie Ritter, die ihre hohe Kunst des Schwertkampfes zeigen. Für den Magen locken Düfte aus den Garküchen und Bäckereyn; Weine und Liköre der Tavernen schmeicheln den Gaumen. So kommet und staunet! Wir erwarten Euch!

Die Industriebrachenumgestaltung – kurz »ibug« – geht 2017 in ihre zwölfte Auflage. In diesem Jahr findet das renommierte Festival für urbane Kunst und Kultur erstmals in Chemnitz statt. Im Sommer werden dort die verfallenen Hallen der SPEMAFA, des ehemaligen VEB Spezialmaschinenfabrik, in ein buntes Gesamtkunstwerk verwandelt. Ab Mitte August reisen mehr als 100 Künstler nach Westsachsen und verwandeln das Areal, dass als Fleischmaschinenfabrik der Gebrüder Unger 1889 gegründet wurde, mittels Streetart und Graffiti, Illustrationen und Installationen, Malerei und Multimedia in ein buntes Gesamtkunstwerk. Das Ergebnis der kreativen Woche ist für Kunstfans und Neugierige an zwei Festivalwochenenden – vom 25. bis 27. August und vom 1. bis 3. September – zu sehen und zu erleben. Das Festivalprogramm bietet dazu u.a. Filme aus der und über die Urban Art Szene,

www.glauchau.de

10.00 Uhr Innenstadt, Schneeberg 521. Schneeberger Bergstreittag Es herrscht reges mittelalterliches Markttreiben im Herzen der Stadt. Zudem gibt es einen Natur- und Handwerkermarkt. Das traditionelle Bergstreittag-Programm beginnt 18.15 Uhr mit dem Abmarsch der großen Bergparade in Schneeberg-Neustädtel.

dies & das

07

Juli Fr

19.00 Uhr Innenstadt, Stollberg Altstadtfest Dieses Wochenende sind alle recht herzlich nach Stollberg eingeladen, um gemeinsam mit den Stollbergern ein buntes Fest zu begehen. Für diesen Anlass verwandelt sich die Altstadt vom Marienpark bis zum Hauptplatz in einen Ort bunten Treibens und zahlreicher spannender Veranstaltungen.

22

Juli Sa

9.00 Uhr Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau Antik- und Trödelmarkt Möbel, Spielzeug, Kleidung oder Dekosachen sammeln sich schnell an. Hier können Sie alte Schätzchen verschenken oder verkaufen. Vielleicht suchen Sie ja auch ein passendes Stück für Ihr eigenes Zuhause? Dann werden sie hier fündig.

25

Juli Di

06.30 Uhr Tierpark, Hirschfeld Neuer Fernseh-Kurs für Schüler In den Sommerferien können Interessierte ihre eigene Tierpark-Sendung gestalten.»Bär, Wolf & Co« blicken hinter die Kulissen des Tierparks und geben Einblicke in den Alltag der Tierpfleger. Der Kurs findet vom 25. - 28. Juli statt. Im Kurs lernt man die die Grundlagen der Kameraführung, Bildgestaltung und professionellen Videoschnitt mit Adobe Premiere kennen.

29

Juli Sa

10.00 Uhr Messe, Chemnitz Floristik Trend und Trend Visuell Angehende Facharbeiter

der Floristen und Gestalter für visuelles Marketing präsentieren ihre Prüfungsarbeiten. Dabei können die Floristen und Schaufenstergestalter ihren Ideen freien Lauf lassen und ihre Fähigkeiten den Besuchern unter Beweis stellen.

04

August Fr-So

14.00 Uhr Alte Fleischfabrik, Chemnitz

August Fr

www.ibug-art.de

August Sa

Crimmitschau spricht zum Thema »Die Reformation in unserer Gegend: Größe und Grenzen, Verdienst und Versagen«.

11.00 Uhr Freilichtmuseum, Landwüst 5. Kunsthandwerkermarkt Ein Wochenende lang bieten Künstler und Kunsthandwerker ihre Kunst feil, erklären ihre Technik, führen vor, wie’s funktioniert. Sie alle bieten qualitativ hochwertige Unikate und Kleinserien aus verschiedensten Materialien. Der Markt wird mit Live-Musik an verschiedenen Orten begleitet.

August Fr

des Daetz-Centrums Lichtenstein, der Schlösser Glauchau, des Schlosses Wildenfels sowie der Schlösser Waldenburg und Rochsburg gibt es beste Unterhaltung und originelle Programmhiglights.

ganztägig Park, Friedrichsgrün Parkfest Das Parkfest bietet das gesamte Wochenende ein vielfältiges und abwechslungsreiches Rahmenprogramm für alle Altersklassen. Vorbeikommen lohnt sich!

18.00 Uhr Schloß Hinterglauchau, Glauchau Nacht der Schlösser Handgemachte Rockmusik live im Schlosshof. Die Kultband »Melli-fer« dürfte wieder zahlreiche (Ostrock)Fans und Anhänger unvergessener Rockballaden anziehen. Außerdem: Führungen in die unterirdischen Gänge, Besichtigung der Museumsausstellungen und der Kunstsammlung. Highlight: Illustrationen aus dem Schaffen Salvador Dalis.

August Sa

August Sa

05

06 16.00 Uhr Festplatz an der Festhalle, Plauen Street Food Festival Delikatessen aus aller Welt. Auf die Hand & in den Mund! Da werden Urlaubserinnerungen wach, wenn ein Hauch von Fernweh über den Festplatz an der Festhalle in Plauen weht. Das Festival entführt die Besucher auf eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente. Live- und DJ-Musik unterstreichen die Atmosphäre und großzügige Sitzmöglichkeiten sorgen für entspannten Genuss.

Diskussionen und Künstlergespräche. Bei Führungen durch die temporäre Ausstellung präsentieren die Künstler selbst ihre Kunstwerke und vermitteln Hintergründe zur Geschichte des Austragungsortes und den historischen Kontext. Außerdem gibt es einen Kunstmarkt, auf dem Werke der anwesenden Künstler gekauft werden können. Aus der ersten Industriebrachenumgestaltung 2006 hat sich seitdem ein weltweit bekanntes Festival für urbane Kunst entwickelt. Im Fokus der internationalen Graffiti-, Streetart- und Medienkünstler steht dabei das Experiment mit Genres, Materialien und Techniken ebenso wie die Vergangenheit der Brache und ihre Architektur.

August So

15.00 Uhr Tierpark, Hirschfeld Zuckertütentag Alle Schulanfänger haben heute im Tierpark freien Eintritt und dürfen sich auf eine kleine Überraschung freuen. Ab 15 Uhr Puppenshow »Cooler Spaß mit Pipifax«.

16

25

August Mi

19.30 Uhr Lutherkirche, Crimmitschau Am Anfang war das Wort Dr. Matthias Kluge aus

« H i g h l i g h ts d e s m o n a ts

26

18.00 Uhr Schlösser, Region Nacht der Schlösser Es warten aufregende Zeitsprünge und unterhaltsame Einblicke auf die Besucher. Vor den einzigartigen Schlosskulissen des Schlosses Wolkenburg,

27

9.00 Uhr Haus der Modelleisenbahn, Zwickau Tauschmarkt Der Modellbahnclub Zwickau lädt zu seinem seinen jährlichen Modellbahn- Auto- und Spielzeugtauschmarkt. Ein absolutes Muss für alle Fans.

07 08 17

61


Zwischen Klarheit

und Komplexität

g e S T a T T e n , L Y D i a T h O m a S ! / / Bereits als kleines Mädchen war das Zeichnen für sie das Allergrößte, stundenlang beschäftigte sie sich mit ihren Buntstiften. Fast schien es der Weg, war ihr immer vorgezeichnet, als gäbe es kein »Entrinnen«, keinen anderen Ausweg, als die Erfüllung in der Malerei zu finden. 07 08 17

62

sTaDTleBen K u n S T & K u LT u R


Lydia Thomas, 1987 in KarlMarx-Stadt geboren und in Bayern aufgewachsen, ist und bleibt ihren Chemnitzer Wurzeln treu. Nach einer Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin an der Fortis-Akademie nahm die junge Künstlerin 2009 ihr Studium der Freien Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München auf, welches sie 2015 nach einem Meisterlehrgang bei Prof. Anke Doberauer erfolgreich abschloss. Ihre Diplomarbeit? Ein gigantisches Kunstwerk im Ausmaß von zweimal 20 Quadratmetern. Warum? Einfach, weil es ihr Spaß machte, in diesen Dimensionen zu arbeiten. Weil es viel Platz gab, um kreativ zu sein. Noch während ihrer Studienzeit weilte sie, dank eines Erasmus-Stipendiums, zu einem Arbeitsaufenthalt in Lissabon und später als »Artist in Residence« im finnischen Tampere. Beides sehr inspirierende Erfahrungen und beide jeweils gekrönt von einer viel beachteten Ausstellung im Anschluss.

Zeitgeister Harmlos oder giftig? Öl auf Leinwand, 210x210 cm, 2016

Kreative Heimat Trotzdem fand sie nach dem Studium den Weg zurück in ihre Geburtsstadt. Warum eigentlich? Weil sie der Meinung ist, hier die für sie beste Energie zum Arbeiten und Leben zu haben. Chemnitz ist für sie ein idealer Ort um kreativ zu sein »weil es eben noch nicht fertig ist, weil es noch Potenzial hat sich zu verändern, sich zu entwickeln.« Voll von Kanten und Ecken und deshalb so inspirativ. Und Lydia Thomas möchte Teil dieser Entwicklung sein. Ihre große Leidenschaft gilt der Malerei und den Bronzearbeiten. Sie sind, wie sie es beschreibt, ihre wichtigsten Ausdrucksmittel. Vielleicht sogar eine Form der Kommunikation, denn wirklich viel reden mag die junge Frau nicht. Sie wirkt in sich gekehrt, sinnierend, schüchtern und innerlich fokussiert. Ja, Lydia Thomas spricht durch ihre Bilder, meist über Widersprüche und Konflikte unserer Zeit.

»Ich lebe im Heute. Mich interessiert das Jetzt. Es ist der Zeitgeist, der mich treibt.«

Sich der oft farbintensiven Kunst der Chemnitzerin zu nähern bedarf vor allem eines, Zeit. Ihre Werke sind nichts für einen schnellen Blick. Detailreich und gekonnt, inszeniert sie Alltagssituationen, Tätigkeiten, Dinge und setzt sie oftmals in einen völlig neuen, surreal anmutenden Kontext. Sodass man sich schon erstmal fragen muss, was macht der Himbeersammler da eigentlich, pflückt der von einer Tapete? Warum steht der Tankwart auf einer Wiese und warum schreien sich die Herren mittels Megaphon an? Doch genau das ist es, was Lydia Thomas bezweckt, sie fordert eine Auseinandersetzung mit dem Werk. Sie möchte keine ausschweifenden Erklärungen geben, das spiegelt sich auch in der Namensgebung ihrer Werke wider. Sie malt, der Interessierte interpretiert. Dabei lässt die Künstlerin dem Betrachter einen enormen Spielraum, seine eigenen Intensionen einzubringen, seiner persönlichen Sichtweise auf das Bild Raum zu geben. Die Vollendung des Bildes liegt beim Betrachter, sagt sie. Ihre figürlichen Darstellungen zeigen oft ein und dieselbe Person in verschiedenen Perspektiven und aus verschiedenen Blickwinkeln, etwas, was den Bildern eine seltsame Dynamik verleiht. g ro ß e k u n st »

Blue Moon li.: Öl auf Leinwand, 160x110cm, 2015

Gigantisches Diplom u.: Stairway to Heaven, Öl auf Leinwand, 500x400cm (links). Communication Breakdown. Öl auf Leinwand, 400x500 cm, Akademie der Bildenden Künste in München ausgestellt, 2015. (rechts)

07 08 17

63


Einfach machen

07 08 17

64

Sie gilt als eines der großen Talente in der sächsischen Kunstszene, ihre bereits realisierten Einzelausstellungen wurden allesamt hochgelobt. Dennoch nimmt sie den damit verbundenen Druck eher sehr gelassen. »Es gibt viele gute Leute in meinem Alter. Jeder, der als Künstler selbstständig ist, setzt sich einen bestimmten Maßstab, dem er gerecht werden will. Nur der Druck, den man sich selbst auferlegt, ist ausschlaggebend«, sagt sie und zeigt damit, wie wenig sie eigentlich mit ihrem zunehmenden Erfolg und dem damit verbundenen Rummel um ihre Person anzufangen weiß. »Für mich bedeutet Erfolg persönliche Zufriedenheit. Es ist wichtig, dass man Spaß an dem hat, was man tut. Nur so ist man authentisch. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn ich meine Arbeiten zeigen kann und auch positive Resonanz bekomme.«

Mit gerade mal 29 Jahren ist die junge Chemnitzerin noch zu jung fürs Museum. Aber vielleicht wird es ja noch! Schließlich hat sie heute schon eifrige wie treue Sammler und eines ihrer Gemälde hängt ja auch schon in, wie sie es nennt, guter Gesellschaft im Sächsischen Landtag. So darf es natürlich weitergehen. Das ist es auch, was sie sich für ihre Bilder wünscht: Offenheit und Respekt sowie ein gutes Umfeld, mit anderen Bildern geschätzter Künstlerinnen und Künstler in der Nähe. Aber das könne man eben nicht selbst bestimmen »Es sind andere, die spüren, ob man es als Künstler ernst meint.«

Wenn die Leinwand in mühseliger Kleinstarbeit drei bis fünf Mal grundiert wurde, dann ist für Lydia Thomas der Moment gekommen, welchen sie als den Schönsten empfindet: Das Vorzeichnen, das erste Notieren der Bildkomposition mit Bleistift oder dünner Farbe auf den mit fluoreszierender Farbe versehenen und doch noch unbeflecktem Untergrund. Dann kann die Chemnitzer Malerin ihrer Kunst freien Lauf lassen. Klar hat sie im Vorfeld auch schon immer einen »Plan«, eine Idee, welche sie verfolgt. Doch das ist nicht bindend, oft würde der Schaffensprozess eine Eigendynamik entwickeln, erzählt sie. Dann entsteht etwas, was so nicht geplant war, doch genau das ist es auch, was es so spannend mache. Wenn die Stadt still wird und sich schlafen legt, dann beginnt für die Künstlerin die ideale Schaffensphase, denn nachts arbeitet Lydia Thomas am liebsten. Denn nur dann hört sie den Waldkauz schreien und den Fuchs bellen, wie sie sagt. »Mein Atelier befindet sich in direkter Nähe des Chemnitzer Stadtparks. Die Ruhe und die Geräusche der Natur finde ich wunderbar.« Dann gibt sie ihm nach, dem inneren Drang, der sie antreibt. Dabei erlebt sie Phasen höchster Konzentration, Zeiten in denen sie exzessiv malt. Das kann über Tage, aber auch Wochen anhalten. Und natürlich gibt es auch mal Ruhephasen, Tage der Entspannung. Doch eigentlich arbeitet zumindest ihr Kopf ständig, ist immer auf Motivsuche und überlegt, welche ihrer Arbeiten mit anderen zusammenpassen könnten. Woran sie beim Malen denkt? »Bestenfalls an gar nichts«, lacht sie, denn dann mache sie einfach und lasse den Dingen ihren Lauf.

Weckt Kindheitserinnerungen li.: Sonne, Mond und Sterne, Öl auf Leinwand,150x150 cm, 2015.

Stadtleben K u n st & K u lt u r

Tierisch gute Gesellschaft re.: Die zweijährige Hundedame Monika ist Lydia Thomas´ ständige Begleiterin. Die Künstlerin rettete den blinden Welpen bei einem Ausflug ins Allgäu und nahm ihn bei sich auf.

Noch bis zum 20. Juli sind die Arbeiten der Chemnitzer Künstlerin in einer Gemeinschaftsausstellung mit dem Stahlbildhauer Wolfram Schneider im Kunstverein Tor e.V. Marienberg im alten Stadttor zu bewundern. Text: JoKri Fotos: Galerie Weise / Dirk Hanus Info: www.galerie-weise.de

« g ro ß e k u n st


high heels Die hOhe KunST DeR SChuhe Die barocke Schönheit von Schloss & Park Lichtenwalde ist die Bühne für künstlerische attitüde sowie hohe handwerkskunst internationaler Künstler und Designer: Die Sonderausstellung »high heels – Die hohe Kunst der Schuhe« zeigt noch bis 7. Januar 2018 dazu zeitgenössische exponate aus der ganzen Welt. ein ideenreichtum am Objekt »Schuh«, über den man staunen, lächeln und sich wundern kann, entsteht so. Oft sind die exponate nicht einmal mehr als Schuhwerk erkennbar.

Dabei hat der Schuh schon immer die Fantasie der menschen angeregt und galt – historisch betrachtet – nicht nur als Schutzfunktion für den Fuß selbst. So wurde er auch zur herausforderung für Künstler und Designer gleichermaßen. Die grenzen zwischen handwerk, Design und Kunst lösen sich auf und zeigen die Vielfalt formal ästhetischer und kultureller Bezüge. Schuhe vermitteln Botschaften, setzen Zeichen und transportieren emotionen, wie die Besucher auch in der ausstellung selbst feststellen werden. Der Stiefel wurde der männlichen macht zugeordnet, der hochhackige Damenstiefel zum Fetisch sexueller Begierde und die früheren Stöckelschuhe, heute high heels genannt, stehen für weibliche erotik und gelten als männliches Lustobjekt. Die ausstellung ist jeweils Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 uhr geöffnet.

Fotos: Joyce de gruiter; aSL Schlossbetriebe ggmbh Info: www.die-sehenswerten-drei.de/highheels

grafik in der ddr VOn DeR STaaTS- ZuR niSChenKunST mit der offiziellen Staatskunst der DDR (»Sozialistischer Realismus«, »Bitterfelder Weg« etc.) geriet nach der politischen Wende das Werk von mindestens zwei Künstlergenerationen, die abseits des verordneten Denk-, moral- und Formenkanons standen, in den hintergrund. Die ende april im henry van de Velde – museum haus Schulenburg gera eröffnete ausstellung »grafik in der DDR – medium der Freiheit« zeigt Werke dieser Künstlergenerationen. Doch wofür stehen max und Wilhelm Lachnit, Josef hegenbarth, hermann glöckner, Klaus Dennhardt, günther hornig oder Jürgen Schieferdecker aus Dresden, ebenso die großartigen Künstler aus Leipzig, halle, Berlin, Rostock oder Thüringen? »auf alle Fälle nicht für offizielle Staatskunst, auch nicht für kompromissbereiten Opportunismus, noch weniger für belanglose Spielereien oder das weichgespülte Wahre, gute und Schöne«, sagte Dr. Volker Kielstein in seiner eröffnungsrede. »Sie stehen für experimentierfreude, Selbstbehauptung und persönliche integrität«. Das henry van de Velde- museum haus Schulenburg zeigt bis ende Dezember eine umfassende und durchaus subjektiv ausgewählte

Sammlung dieser Künstler. Bereichert wird die ausstellung durch kunsthandwerkliche Leihgaben (Keramik, glas, freie gestaltung) der Waldenburg galerie Schlüterstraße- ecke Kudamm Berlin. Die diesjährige grafik- ausstellung findet ihre Fortsetzung in der ausstellung »Bauhaus in der DDR« im Jahr 2018. Die ausstellung ist montags bis freitags von 10 bis 17 uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 14 bis 17 uhr geöffnet.

Vorhang auf! und tag der offenen tür am theater Plauen-Zwickau Zu Beginn der neuen Spielzeit lädt das Theater Plauen-Zwickau alle Zuschauer in beiden Städten zur eröffnungs-gala Vorhang auf! ein. mit einem unterhaltsamen und abwechslungreichen Programm stellen der generalintendant und die Spartenleiter Stücke, Konzerte und Projekte vor und die Künstlerinnen und Künstler präsentieren sich mit Kostproben aus der neuen Spielzeit. in Plauen steht Vorhang auf! am 3. September um 18.00 uhr im Vogtlandtheater auf dem Programm, in Zwickau am 9. September um 19.00 uhr sowie am 10. September um 16.00 uhr, jeweils im Bürgersaal im Rathaus. Für abonnenten ist der eintritt frei. in Plauen sind zusätzlich alle neugierigen und interessierten am 3. September von 14 bis 17 uhr zum Tag der offenen Tür eingladen. in Theaterführungen bekommt man einen einblick in die Theaterwelt hinter den Kulissen und in öffentlichen Proben kann man den arbeitsalltag der Künstlerinnen und Künstler erfahren. Kinder können sich von unseren maskenbildnerinnen schminken lassen oder mit der Requisite basteln. auf dem Theaterplatz wird musikalisch unterhalten und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. in Zwickau findet aufgrund der Sanierung des gewandhauses diese Spielzeit leider kein Tag der offenen Tür statt. Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September werden Führungen durch das gewandhaus zum Stand der Sanierungsarbeiten angeboten.

www.theater-plauen-zwickau.de theater Zwickau 0375 27 411 4647/4648

Foto: Susanne arndt Info: www.haus-schulenburg-gera.de

auSSTeLLung

Vogtlandtheater Plauen : 03741 2813 4847/4848 07 08 17

65


kaffeEkunst n a c h h a lt i g k e i t / /

Upcycling ist einer der neuen Trends, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht. Carmen Zirngibl ist diesem Trend gefolgt und stellt diverse Designstücke aus Kaffeesatz her. Im Interview mit dem KOMPASS hat sie verraten, wie das Ganze funktioniert, warum sie das macht und wie Kunden selbst Teil des Prozesses werden können.

Carmen Zirngibl Naturwissenschaftlerin und Headhunterin

K

affeesatz gehört in die Tonne? Nicht in Carmen Zirngibls (53) Küche. Die Naturwissenschaftlerin verwendet ihre organischen Küchenabfälle einfach weiter. Wie das Ganze aussieht, zeigt sie auf ihrer Seite My Cookery Log.

Schalen, Lampen und Co. aus Kaffeesatz Auf dem Blog tummelt sich eine Vielzahl Bilder, die dunkelbraune Schalen und Lampen zeigen. Das Besondere an diesen Designstücken: Sie alle sind aus Kaffeesatz entstanden. Vor zwei Jahren kam Zirngibl auf die Idee: »Ich liebe es zu kochen und als Vegetarierin entsteht dabei natürlich jede Menge Abfall. Ich habe mich gefragt, was man mit diesen Abfällen, die beim Kochen und Backen entstehen, noch anfangen kann, statt sie einfach auf den Kompost zu werfen.« Für die Naturwissenschaftlerin steht »der kurze Genuss von Kaffee in keiner Relation zum ressourcenaufwendigen Anbau.« Deshalb versuchte sie eine »funktionale Form für das organische Abfallprodukt Kaffeesatz« zu schaffen, »die neben der Aufwertung des Materials einem nachhaltigen und ästhetischen Anspruch genügt«, erklärt sie auf My Cookery Log. Vergoldeter Kaffeegenuss o.: Die Idee hinter dem Kaffeedesign ist eine Wieder- und Aufwertung organischer Abfälle nach dem Prinzip des Trends Upcycling. So baumeln am Ende Kaffeereste von der Decke und tauchen den Raum in goldenes Licht.

So funktioniert die Kaffeekunst Drei Monate lang hat die Naturwissenschaftlerin überlegt und ausprobiert. Das Ergebnis ist eine Vielzahl besonderer Schalen, Vasen, Blumenübertöpfe, Untersetzer und sogar Lampen. Und die sind jedes für sich Einzelstücke. Und das nicht nur, weil Zirngibl Naturprodukte verwendet, die »sich stets in leicht unterschiedlicher Farbausprägung präsentieren«, sondern auch, »weil jedes Objekt handgemacht ist und sich dadurch jede Form neu erfindet.« Doch wie funktioniert das Design aus Kaffeesatz? Gegenüber dem KOMPASS verrät Zirngibl: »Der größte Teil ist tatsächlich Kaffeesatz. Dieser wird mit Bindemitteln gemischt, die idealerweise auch Abfall sind.« Als Bindemittel verwendet die 53-Jährige unter anderem Stärke aus Kartoffeln oder Zellulose aus Eierkartons. Mehr Zutaten möchte die Kaffeesatz-Designerin nicht verraten. Am Ende entstehen »keine tatsächlichen Gebrauchsgegenstände, da die Objekte feuchtigkeitsempfindlich sind«. So könne man die Schalen etwa für Obst, Nüsse und Co. verwenden, mit Feuchtigkeit sollten sie jedoch nicht in Berührung kommen. Gleiches gilt für die Übertöpfe und Vasen. Damit diese wirklich für Blumen verwendet werden können, müssen sie etwa durch ein Glasgefäß im Innern ergänzt werden. »Ein wirkliches Alltagsdesign sind hingegen meine Lampen aus Kaffeesatz«, sagt Zirngibl.

07 08 17

66

kunst & Kultur t h e m a

K u n s t au s K a f f e e s at z


Anzeige

Blumenvasen im Kaffeedesign o.: Neben Lampen und Schalen stellt die Naturwissenschaftlerin noch diverse andere Objekte aus Kaffeesatz her. Blumenvasen zum Beispiel. Kaffeekunst mi.: Upcycling ist Kunst. Das beweist Naturwissenschaftlerin Carmen Zirngibl. Sie verwendet Kaffeesatz und fertigt daraus universelle Haushaltsgegenstände an. Schalen aus Kaffee u.: Aus Kaffeesatz gefertigte Schalen gehören zu den Designstücken, die Carmen Zirngibl auf ihrer Seite anbietet.

So teuer ist das Kaffeesatz-Design Ihre Produkte verkauft die Naturwissenschaftlerin und Geschäftsführerin der Headhunter-Firma DCZ Executive Search auf ihrem My-Cookery-LogShop auf der Verkaufsplattform Etsy. Vieles laufe auch über Mundpropaganda, sagt die Designerin gegenüber dem KOMPASS. Wer sich für die Produkte aus Kaffeesatz interessiert, hat laut Zirngibl Mitspracherecht. »Ich fertige Produkte nach Auftrag an. Das heißt, meine Kunden können mitentscheiden, wie das fertige Objekt am Ende aussehen soll.« Die Preise orientieren sich an Größe und Aufwand. So zahlen Liebhaber des Kaffeesatzes für die Schalen zwischen 30 und 90 Euro. Der Preis für die Lampen liegt bei 100 Euro aufwärts.

Nachhaltigkeitstrend »Upcycling« Zirngibl folgt mit ihrem Design dem Nachhaltigkeitstrend Upcycling. Das Wort setzt sich aus den englischen Wörtern »up« (zu Deutsch: »nach oben«) und »recycling« (zu Deutsch: »Wiederverwertung«) zusammen. Gemeint ist die Umwandlung von Abfällen in neue Produkte. Das gilt für Plastik, Kleidungsstücke, Papier wie auch für Lebensmittel. Der Begriff wurde Mitte der 1990er Jahre von dem Ingenieur Reiner Pilz geprägt, der erstmals 1994 in der britischen Zeitung »Salvo« forderte, alte Produkte nicht nur zu re-, sondern auch upzucyclen, ihnen also einen neuen Wert zu geben. Neben der Idee aus Küchenabfällen Designstücke herzustellen, kann man laut Zirngibl übrigens auch »schrumpeliges oder überreifes Obst und Gemüse, Übriggebliebenes vom Vortag, Brotreste, gekochte Kartoffeln und nicht mehr ganz so toll aussehende Käse-Reste in feinste Köstlichkeiten verwandeln.« Auf ihrem Blog veröffentlicht sie entsprechende Upcycling-Rezepte. Das ist jedoch längst nicht das Einzige, an dem die Headhunterin aktuell arbeitet. Auch in puncto Design hat Zirngibl »einige Ideen, was man neben dem Kaffeesatz noch verwenden könnte«. Wie genau die aussehen, möchte sie noch nicht verraten. Fans ihres nachhaltigen Designs müssen sich also noch ein bisschen gedulden – oder zur Abwechslung selbst kreativ werden. Text: Anna Wengel

Fotos: Carmen Zirngibl

Info: mycookerylog.com

07 08 17

67


ein KunSTPROJeKT gegen OBDaChLOSigKeiT //

Der Kölner Sven Lüdecke baut mobile Wohnboxen und verschenkt sie an Obdachlose. Die Little Homes messen 1,60 Meter in der Höhe, 1,20 Meter in der Breite und 2,80 Meter in der Länge. Dabei sind sie viel mehr als nur ein Dach über dem Kopf.

D

as soziale Projekt ist weit über die grenzen Kölns hinaus bekannt. in Köln und Berlin sind bereits 18 der hölzernen Wohnboxen an Obdachlose verschenkt worden. Das ein-mann-Projekt startete letztes Jahr und fand so viele begeisterte helfer und unterstützer, dass nun auch weitere Städte wie hamburg, münchen, Leipzig und Frankfurt am main in Planung sind.

vom kunst- Zum soZialProJekt Der Bericht über einen kalifornischen innenarchitekten, der in seinem Kunstprojekt mit mobilen minihäusern ein Zeichen gegen Obdachlosigkeit und armut setzen wollte, brachte den Fotograf und hobbyschreiner Sven Lüdecke (39) aus Köln auf die idee, ebenfalls Wohnboxen für Obdachlose zu bauen. Der ausschlaggebende Punkt war, als er beobachtete, wie eine obdachlose Frau am Kölner hauptbahnhof unsanft von den Sicherheitsleuten aus dem Bahnhof befördert wurde und ihre habseligkeiten im müll landeten. Die erste gebaute Wohnbox im September letzten Jahres schenkte er dieser Frau. er wollte es »gemütlich« angehen und wenn er wieder Zeit habe, die nächste Box bauen und verschenken. Jedoch kam alles anders. Die (medien)-Resonanz war so dermaßen groß, dass sich unzählige Leute meldeten und unbedingt bei seinem Projekt mitmachen wollten. Die medien überschlugen sich, um über das Projekt zu berichten. als ein-mann-Projekt gedacht, wurde es so groß, dass mittlerweile die gründung eines Vereins fast abgeschlossen ist.

07 08 17

68

kunsT & kulTur T h e m a

KunST gegen OBDaChLOSigKeiT

Baumaterial , PaPierkram und rechtsvorschriften Die Little homes finanzieren sich aus geldspenden, aber auch materiellen Spenden, wie Bettwäsche, matratzen und Baumaterialien. Die Kosten dieser mobilen Wohnboxen belaufen sich auf ungefähr 650 euro, ohne die arbeitskräfte gerechnet. Die kleinen häuschen sind auf Transportrollen gebaut, damit sie nicht nur für den Bewohner leichter an eine neue Stelle gerollt werden können, dies hat auch rechtliche gründe. Denn die Wohnboxen dürfen nur auf privatem gelände aufgestellt werden, aber an keinem festen Standort verbleiben. als mobile Wohnboxen benötigen sie somit keine Baugenehmigung, müssen aber nach einer gewissen Zeit ein paar meter weiter verschoben werden. um dem Brandschutz gerecht werden, wird die außenwand mit einer speziellen Farbe gestrichen. Die kleinen häuschen sind mit einer isolierenden Schicht aus Dämmmaterial versehen, um gegen die Kälte zu schützen.


anzeigen

Bedingungen an die neuen Bewohner

viel mehr als nur ein dach üBer dem koPf

Wer eine solche Wohnbox erhält, entscheiden die erbauer. Dabei ist es wichtig, dass die Obdachlosen weder alkohol- noch drogensüchtig sind, was jedoch nie ganz auszuschließen ist. ein weiteres ausschlusskriterium sind offene Strafakten. Weiterhin wird nach Dringlichkeit entschieden und ob eine gewisse grundmotivation vorliegt, um mit dem neuen Dach über dem Kopf einen »neustart« in ein selbstständiges Leben zu wagen und wieder für sich selbst zu sorgen.

Das Little home schützt nicht nur vor Wind, Kälte und nässe. es ist vielmehr ein Refugium für Körper und geist. Keine gedanken um die nächste Bleibemöglichkeit, keine angst bestohlen zu werden. Dort kann auch die Seele zur Ruhe kommen. andere Prioritäten können gesetzt werden. Für die Bewohner kann es oft der Weg aus der Obdachlosigkeit heraus bedeuten. Behördengänge, wie Sozialleistungen beantragen oder auch die arbeitssuche, können mit einem freieren Kopf leichter angegangen werden. ihre wenige habe können sie in ihrem Little home unterbringen, ohne diese den ganzen Tag durch die gegend zu schleppen und sich damit auch als Obdachloser outen zu müssen oder angst zu haben, von anderen Obdachlosen bestohlen zu werden, wie es oft in notunterkünften passiert. Dass das kleine häuschen keine langfristige Lösung darstellt, ist dem initiator klar, vielmehr soll es eine Brücke zurück ins Leben sein.

Ziele für 2017 Der erste Schritt in diesem Jahr war die gründung eines Vereins, da das Projekt nicht mehr allein von Sven Lüdecke zu bewerkstelligen war. Bis jedoch der Papierkram abgeschlossen ist, dauert es noch ein wenig. Weiterhin sollen Baupläne für Little homes auf die Webseite gestellt werden, damit das Projekt in anderen Städten nachgeahmt werden kann und möglichst viele Obdachlose davon profitieren können. Für die erstellung der Pläne haben sich auch schon ehrenamtlich architekten gemeldet. Das Projekt soll auch in Städten wie hamburg, münchen, Frankfurt am main sowie auch in Wien, graz und Salzburg initiiert werden. auch wenn die Stadt Köln dieses Vorhaben eher als unwürdig bezeichnet, lässt sich Sven Lüdecke nicht davon abhalten, weitere Wohnboxen zu bauen, um so vielen Obdachlosen wie möglich, eine zweite Chance zu geben.

Blut- und Plasmaspender gesucht! DRK-Plasmapheresezentrum Zwickau im Glück-Auf-Center Äußere Schneeberger Straße 100 08056 Zwickau Plasmaspende Mo, Mi, Do 8:00 – 19:30 Uhr Di, Fr 7:00 – 19:30 Uhr Jeden 2. Samstag im Monat

8:00 – 13:00 Uhr

Blutspende Jeden 1. Samstag im Monat 9:00 – 13:00 Uhr

Terminreservierungen unter 0375 276926220 Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit!

Servicetelefon: 0800 / 11 949 11 www.blutspende.de

text: Sandy Alami

Fotos: Little Home

Info: www.little-home.eu

Zusammen obdach schaffen o.: Jeder kann mithelfen, auch wenn man noch nie eine Bohrmaschine in der Hand hatte oder mit der Kreissäge hantiert hat. neues Leben auf drei Quadratmetern mi.: 1,60 m hoch, 1,20 m breit und 2,80 m lang – Raum für Hab und gut der Bewohner. Dankbar und glücklich u.: Das Little Home ist fast fertig. Die neuen Bewohner sind bereit zum Einzug. 07 08 17

69


KINO Ab 24. August im Kino

07 08 17

70

»glasnost« und »Perestroika« bringen die mauer zu Fall. Der eiserne Vorhang und der kalte Krieg sind fast geschichte. Doch das ist nicht dieser Film... 1989, Berlin: Die geteilte Stadt und die gesamte Welt befinden sich in politischer aufruhr. ein mi6 Offizier wird tot aufgefunden. er sollte informationen einer geheimen Quelle auf der Ostseite der Stadt in den Westen schmuggeln - eine Liste mit allen namen der auf beiden Seiten Berlins tätigen Spione. Doch die Liste wird nicht bei ihm gefunden. nun ist es an Top-agentin Lorraine Broughton die informationen höchster Brisanz zu besorgen. Doch die geteilte Stadt fordert von ihr das Äußerste es geht buchstäblich ums nackte überleben. mit Kalkül, Sinnlichkeit und unerbittlicher härte kommt sie Zug um Zug ihrem Ziel näher. Denn eins steht fest bei dieser tödlichen Schachpartie: über Bauernopfer entscheidet allein die blonde Königin. atomic Blonde entwickelt sich zur siedend heißen mischung aus Style und Schlagkraft, aus sinnlicher Verführung und kompromissloser action – Regie führt David Leitch (demnächst Deadpool 2), der schon mit John Wick gezeigt hat, dass dieses genre genau sein Terrain ist. Fotos: ® 2017 universum Film gmbh

KINO

DVD

Ab 13. Juli im Kino

Ab 14. Juli im handel

Ab 18. Juli im handel

Begabt

Lion

Sleepless - eine tödliche nacht

Der alleinstehende Frank adler (Chris evans) hat die Vaterrolle für seine aufgeweckte nichte mary (mckenna grace) übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. mary ist hochbegabt, doch Frank setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt, und so taucht eines Tages Franks gebieterische mutter evelyn (Lindsay Duncan) auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre enkelin drohen Frank und mary auseinanderzureißen. als die familiären Spannungen zunehmen, bekommen Onkel und nichte unterstützung von ihrer resoluten Vermieterin und besten Freundin Roberta (Octavia Spencer) - und von marys Lehrerin Bonnie. in ihrer Fürsorge für ihre hochbegabte Schülerin nähert sich die junge Frau auch marys attraktivem Onkel an. Foto: ® 2017 Twentieth Century Fox

auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt sucht der fünfjährige Saroo nach münzen und essensresten. Vor erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen ende des Kontinents in Kalkutta wieder. auf sich allein gestellt irrt er wochenlang durch die gefährlichen Straßen der Stadt, bis er in einem Waisenhaus landet, wo er von Sue und John Brierley adoptiert wird, die ihm ein liebevolles Zuhause in australien schenken. Viele Jahre später lebt Saroo in melbourne und die Frage nach seiner herkunft lässt ihn nicht los. nacht für nacht sucht er nach hinweisen auf seine leibliche Familie. er hat die hoffnung schon fast aufgegeben, als das unglaubliche passiert und er im internet auf ein Dorf stößt, das seiner erinnerung entspricht. Foto: ® 2017 universum Film gmbh

Die Cops Vincent (Jamie Foxx) und Sean (Tip »T.i.« harris) arbeiten hin und wieder auf eigene Rechnung. als sie bei einem nächtlichen einsatz eine millionenschwere Kokainlieferung erbeuten, haben sie keine ahnung, dass der Stoff für einen mächtigen CasinoBoss Stan Rubino bestimmt ist. Der skrupellose geschäftsmann fackelt nicht lange und kidnappt dafür Vincents Sohn Thomas. So bleibt Vincent keine andere Wahl, als die heiße Ware zurückzugeben – allerdings durchkreuzen eine Kollegin und ein Drogenbaron seine Pläne. im Lauf einer langen, schlaflosen nacht muss Vincent all seine Cleverness und muskelkraft aufbieten, um das Leben seines Sohns und sich selbst zu retten. Foto: ® euroVideo medien gmbh

kunsT & kulTur

Verlosung auf Seite 91 FiLm


hÖRBuch

cD

Ab 28. August im handel

Ab 7. Juli im handel

T. BaueRSChmiDT, R. LiDDLe DrIVIng MISS norMA

FaBeR Sei ein Faber im wind

als bei miss norma 2015 im alter von 90 Jahren gebärmutterkrebs diagnostiziert wurde, riet man ihr zu einer Operation, zu Bestrahlung und Chemotherapie. Doch norma – nach sieben ehejahrzehnten erst frisch verwitwet – dachte nicht daran, ihrem ende in einem Krankenhausbett entgegen zu dämmern. Sie richtete sich zu ihrer vollen größe von eineinhalb metern auf und sagte ihrem arzt: »ich bin neunzig Jahre alt, ich gehe auf Reisen!« Sie packte das nötigste und begab sich zusammen mit drei Vollzeitnomaden – ihrem pensionierten Sohn Tim, seiner Frau Ramie und ihrem Pudel Ringo – in einem zehn meter langen Wohnmobil auf eine unvergessliche Reise. Dieses hörbuch voller mut, großzügigkeit und der Weisheit von einundneunzig Lebensjahren erinnert uns daran, wie schön und wertvoll das Leben sein kann und dass es nie zu spät ist für Familie, Freude und Selbsterkenntnis. Foto: Random house audio

Faber ist keiner, der über das Leben singen würde, ohne gelebt zu haben. Das macht sein Debüt-album »Sei ein Faber im Wind« so wertvoll. Faber wurde vor 23 Jahren in Zürich geboren und schreibt seit seinem 15. Lebensjahr Songs. er ist keiner für Leute, die bei Faber an Sekt denken und max Frisch nie gelesen haben. Dem medialen Dauersurren und der geschwätzigkeit der sozialen netzwerke setzt Faber mit scharfem Blick und lakonischer Lässigkeit Wahrhaftigkeit entgegen. indem er die Verhältnisse umkehrt, stellt er sie in Frage. Zum Beispiel bei »So soll es sein«. Die zweite Single aus dem Faber-Debütalbum »Sei ein Faber im Wind« ist ein Lied über das Verlassenwerden, aber es ist keine rührige herzschmerzballade. Faber behauptet gefühle nicht, er durchlebt sie. und so gelingt ihm die beste Songschreibermusik, die seit Langem auf Deutsch getextet wurde. Faber ist mit sizilianischen Volksliedern aufgewachsen, er liebt Trubači, die guten Chanson-Franzosen, Polka, aber auch Folk und nuancen aus den alten amerikanischen Stilen. und er treibt all diesen im Pop unserer Zeit selten gehörten Stilen die distinguierte Rotweinseligkeit aus, zerrt sie zurück auf die Straße, macht sie frisch und jung. Foto: ® universal music

Buch

cD

Ab 24. Juli im handel

Ab 7. Juli im handel

heiDemaRie BROSChe Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

haim Something to tell You

euRYThmiCS touch

Viele eltern hören von Lehrern, erzieherinnen, Freunden oder anderen Familienmitgliedern: Das Kind sei zu laut oder zu leise, zu aufgedreht oder zu ernst, zu ruhig oder zu aggressiv – jedenfalls nicht so, wie es sein sollte. heidemarie Brosche ermuntert eltern, solche Zuschreibungen kritisch zu betrachten und sie mutig anders zu sehen. Schreibt ein Kind in den augen seiner Lehrerin zum Beispiel zu langsam, kann das heißen, dass es ganz bei sich ist, sehr konzentriert arbeitet und keine Flüchtigkeitsfehler macht. Oder wird ein Kind als zu dominant und aggressiv beschrieben, kann das bedeuten, dass es auch durchsetzungs- und willensstark ist. erkennen eltern das Positive dieser Qualitäten, hilft dies dem Kind, Selbstbewusstsein und ichstärke zu entwickeln und sein So-Sein zu akzeptieren. Foto: Kösel

este, Danielle und alana aus Kalifornien galten mit haim schon als Band der Stunde, bevor überhaupt ihr Debüt-album »Days are gone« veröffentlicht wurde. Das Trio vereinte große Rock'n'Roll-gesten mit energetischem Folk-R'n'B – schlicht alle Voraussetzungen, um einen beinahe hysterischen hype zu generieren. Das ergebnis sind eine million verkaufte alben weltweit, grammy- und Brit-award-nominierungen, euphorisierte Kritiker und Fans sowie ein beinahe ikonischer Status samt diverser eigener Twitter-accounts für estes markantes Bassface. Jetzt erscheint endlich ihr lang erwartetes nachfolge-album, das wieder in Zusammenarbeit mit ariel Rechtshaid entstanden ist. einen ersten Vorgeschmack aus einer Studio-Session, unter der Regie von niemand geringerem als Paul Thomas, gibt es mit dem Video »Right now«.

Touch lautete der name des dritten Studioalbums der britischen Kultband eurythmics. mit Singleauskopplungen wie »here Comes The Rain again«, »Who´s that girl?« bewies die Band, dass sie zu den ganz großen der new-Wave-Bewegung gehören. Die am 6.november 1983 veröffentlichte LP erreichte als erstes album des Duos auch die Spitze der britischen albumcharts. auch die Kritiker zeigten sich positiv überrascht und lobten die Veröffentlichung, so schrieb Jose F. Promis von allmusic, das album sei für ihn eines der besten der new-Wave-Bewegung. Darüber lobte er die Kombination kalter Synthesizerklänge mit dem warmem gesang Lennox´. Das Rolling Stone lobte das album als direkt, ohne einfältig zu sein sowie als avantgardistisch und trotzdem eingängig und führt es auf Platz 492 seiner Liste der besten 500 aller Zeiten.

Foto: Vertigo Berlin

Label: RCa Records / Foto: privat

m u S i K | L i T e R aT u R

KLASSIKer

07 08 17

71


07 08 17

72

kleine WelT T h e m a

FahRRaDSOmmeR »


m i T D e m F a h R R a D D u R C h D e n S O m m e R / / Hurra, die Sommerferien sind endlich da. Und was gibt es Schöneres, als mit Freunden an den nächsten Badeteich oder in das nächste Freibad zu radeln? Eben. Der perfekte Zeitpunkt also, zu prüfen, ob das Wissen rund ums Radfahren noch auf dem neusten Stand ist und den einen oder anderen gutgemeinten Tipp abzugreifen!

D

er Schulstress ist endgültig vorbei, es ist wieder mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge! Spätestens jetzt wird auch der gute alte Draht-esel reaktiviert. Lang genug fristete er sein Kellerdasein und verstaubte dabei zusehends. Doch bevor die ambitionierten Pedalritter auf große Fahrt gehen, gehört ein kurzer Check-up in Sachen Sicherheit und Funktionalität sowie eine Putzeinheit auf die To-Do-Liste. Dann steht einem sommerlichen Fahrradabenteuer nichts mehr im Weg.

wer rastet, der rostet Das gilt in besonderem maße auch für das Fahrrad. nachdem der Drahtesel seine längere Ruhepause in Keller oder garage genossen hat, gehört er ordentlich durchgecheckt, bevor er wieder losrollen kann. Denn mängel oder Verschleiß können nicht nur den Fahrspaß trüben, im schlimmsten Fall verursachen sie unfälle und werden somit gefährlich. Ob es also Probleme gibt, kann man leicht im Fachgeschäft feststellen lassen. Oder, so man handwerklich und fahrradtechnisch bewandert ist, schraubt man selbst. eine übersichtliche und gut verständliche Pflegeanleitung1 findet sich auch auf der Seite des allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (aDFC). Für alle anderen gilt: Der Fahrradcheck-up gehört in fachmännische hände!

1

Quelle: www.adfc.de/fahrradpflege/fahrrad-check

gut gePutZt ist halB geradelt! Das Reinigen des Fahrrads gehört sicher nicht zu den Lieblingsaufgaben, doch ein gut gepflegtes Fahrrad sieht nicht nur schöner aus, es hält auch länger. und mit ein paar kleinen Tipps und Tricks wird aus dem lästigen Putzen vielleicht sogar ein spannender Zeitvertreib, bei dem man noch einiges lernen kann. idealerweise putzt man natürlich an einem geeigneten Platz im Freien, z.B. im garten oder der garage, ist ein Wasseranschluss für den gartenschlauch vorhanden, umso besser. Sonst geht es natürlich auch mit einem eimer und warmem Wasser. ein wenig Spülmittel löst auch den hartnäckigen Schmutz, am besten natürlich biologisch abbaubares, damit die umwelt nicht so stark beansprucht wird und zuviel sollte es auch nicht sein. Sicher helfen ältere geschwister oder die eltern bei der Dosierung. eine weiche Bürste oder ein alter handfeger sind auch sehr hilfreich. anstelle des herkömmlichen Putzlappens kann man beispielsweise alte Sportsocken verwenden. Durch ihren anteil an Frottee eignen sie sich besonders gut und schonen zugleich den Lack. einfach über die hände ziehen und schon kann es losgehen. nun wird das Fahrrad gründlich von allen Seiten abgewaschen, bei hartnäckigem Schmutz und den Rädern hilft die Bürste. Die Kette und die Zahnräder sollten ausgespart werden, sie brauchen eine extrapflege. Lampen und Reflektoren müssen ganz sauber geputzt werden, damit sie gut leuchten können. Kleiner tipp: Speichen kann man ganz einfach mit haushaltsüblichen mehl reinigen, einfach auf einen weichen Lappen geben und die Speichen polieren. Dazu sind keine teuren Spezialreiniger nötig! auch kleinen Roststellen kommt man hervorragend mit ganz gewöhnlichem Zitronensaft bei. einfach die Zitrusfrucht halbieren und die betroffenen Stellen abreiben. So nun alle Teile nochmal ordentlich mit klarem Wasser nachspülen – sieht doch schon besser aus! nun noch gründlich abtrocknen und schon strahlt das Fahrrad mit dem Sommersonnenwetter um die Wette! 07 08 17

73


nach dem PutZen kommt die Pflege Übrigens: nach dem Putzmarathon ist es wichtig, die »beweglichen« Teile am Rad nachzuölen, denn durch das Spülmittel wurde das wichtige Öl abgewaschen. etwas Öl überall da, wo sich was bewegt, z.B. am Lenker, den Pedalen etc., und schon läuft der Laden wie geschmiert.

Bewährte sicherheit Fahrräder werden leider gern von Langfingern entwendet. Rund 300.000 Raddiebstähle werden jährlich bei der Polizei angezeigt. Doch nicht dieses Fahrrad! mit ein paar einfachen Tipps der Deutschen Verkehrswacht macht man es Fahrraddieben ganz schön schwer: ein gutes Fahrradschloss! Radschlösser sollten: leicht und handlich, sicher und stabil sowie günstig und zugleich hochwertig sein. Kettenund sogenannte Bügelschlösser haben sich bei Tests 2 bewährt. Das Fahrrad immer an einem geländer, Fahrradständer oder Ähnlichem anschließen, sonst kann man es leicht wegtragen.

Die Fahrradkette braucht besondere Pflege, da sie viel aushalten muss. Die Deutsche Verkehrswacht erklärt, wie sie für den Sommer fit gemacht wird:

Beim anschließen darauf achten, nicht nur den Fahrradrahmen mit dem Schloss zu befestigen, sondern auch die Felge des Vorderrades! Sonst ist es schnell abgeschraubt. Das Schloss darf also nicht zu kurz sein. Richtig sicher ist es, wenn man auch das hinterrad mit anschließen kann. So klaut niemand das Bike!

Vorbereitung: Verwende nur Dinge und trage nur Sachen, die schmutzig werden dürfen! Das alte Ketten-Öl hinterlässt schwarze Flecken, die sich nicht rauswaschen lassen.

ein letzter Tipp: Fahrräder schließt man nicht da an, wo es jemandem im Weg ist oder sogar Türen und Zugänge versperrt.

Das Fahrrad am besten auf den Kopf stellen, sodass die Räder nach oben zeigen. Dabei sollte ein erwachsener oder ein Freund behilflich sein.

mit diesen Tipps ist man unterwegs gut aufgestellt! nach dem Radausflug sollte der geliebte Drahtesel am besten in einem Keller, einer garage oder einem verschließbaren Schuppen aufbewahrt werden.

Zuerst den groben Schmutz von allen Seiten der Kette, den Zahnrädern und der gangschaltung bürsten, damit die Kette nicht gleich wieder schmutzig wird. nun ein altes Stoffstück oder Putztuch als Lappen nehmen und mit Spülwasser anfeuchten. Die Fahrradkette mit einer hand leicht festhalten und mit der anderen hand die Kurbel (Pedale/Pedalarm) drehen, sodass die Kette durch den Lappen rutscht. Dreh ein paar Runden und halte die Kette mit dem Lappen mal fester und mal lockerer, bis sie sauber ist. Trage anschließend Ketten-Öl oder Kettenfett tröpfchenweise auf jedes Stück der Fahrradkette auf. Dreh dabei ganz langsam die Kurbel, dann sind die Kettenglieder in Bewegung, und das Öl/Fett verteilt sich gut. man kann zum einfetten auch eine kleine Bürste nehmen, zum Beispiel eine alte Zahnbürste. Das ganze ein paar minuten einwirken lassen, bevor man mit einem trockenen Lappen die Kette noch einmal sanft abwischt. es darf nicht zu viel Fett auf der Kette bleiben, sonst wird sie schneller wieder dreckig.

2 Quelle: www.test.de/Fahrradschloss-Buegel-Falt-oder-Kettenschloesser-ueberall-sind-gute-dabei-4841548-0/

eine sauBere sache, diese tiPPs! Radfahren hält eben nicht nur körperlich fit, es macht auch unheimlich viel Spaß! und damit Kinder und Familien gleichermaßen mit viel Freude an Bewegung und vor allem verkehrssicher auf zwei Rädern unterwegs sind, startet Disney gemeinsam mit dem allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. (aDFC) und der Deutschen Verkehrswacht (DVW) den »Disney mach mit! – Fahrrad Sommer«. Die bundesweite Kampagne möchte Familien quasi spielerisch zu einer aktiveren Lebensweise motivieren. Denn Studien zufolge, bewegen sich rund zwei Drittel der Kinder im alter von 3 bis 17 Jahren zu wenig. also raus aus der untätigkeit, rauf auf den Sattel und gemeinsam mit Familie und Freunden aktiv durch den Sommer radeln. inspiration zuhauf bietet die umfassende Kampagnen-Webseite www.disney.de/machmit. hier findet sich alles, was das herz der kleinen und großen Radfahrer höherschlagen lässt. neben tollen mitmach-Tipps und vielfältigen informationen rund um die Themen Fahrrad und Sicherheit im Straßenverkehr, locken ideen für tolle Fahrradtouren und sogar ein gewinnspiel: Wer bis ende august ein Foto eines unternommenen Rad-ausfluges auf der Seite hochlädt, gewinnt mit etwas glück sogar eine Reise ins Disneyland Paris.

text: JoKri Fotos: © 2017 Disney, pixabay.com

07 08 17

74

kleine WelT T i P P S F ü R K i D S

« FahRRaDSOmmeR


verkehrstauglichkeits-QuiZ was braucht Dein Fahrrad im Verkehr? Wenn es draußen wärmer wird, wird es auch Zeit, das Fahrrad aus dem Winterschlaf zu holen. Doch weißt Du auch, was Dein Fahrrad zwingend braucht, um verkehrssicher zu sein? Dieser ultimative Check zeigt Dir, wie gut Du Dich wirklich auskennst.

Frage 1 wie viele gelbe Speichenreflektoren braucht Dein rad vorne und hinten?

Frage 5 welche Beleuchtung braucht Dein Fahrrad? a) Je einen Scheinwerfer und ein Rücklicht. b) meine Stirnlampe ist perfekt geeignet. c) eine helle Taschenlampe reicht aus! d) Lustige LeD-Blinklichter sind voll okay.

a) 1 b) 2 c) 3 d) 4

Frage 2 Müssen auch die Pedale reflektoren haben? wenn ja, wie viele? a) Die Reflektoren an den Speichen reichen aus. b) ein Reflektor pro Pedal genügt. c) Pro Pedal zwei, die nach vorne und hinten wirken. d) Drei Rückstrahler pro Pedal sind Pflicht.

Frage 3 wie sollte ein Fahrradhelm aussehen? a) Für die Jungs blau und für die mädchen rosa! b) egal. gut sitzen muss der helm. c) es muss ein Disney-helm sein. Farbe egal. d) neongelb mit Reflektorstreifen.

Frage 4 wie viele reflektoren nach vorne und hinten brauche ich, wenn ich Lampen habe? a) gar keinen. Die Lampen sind hell genug! b) ein Reflektor nach hinten reicht aus. c) ein Reflektor nach vorne – fertig. d) Vorne ein weißer, hinten zwei rote Rückstrahler.

Frage 6 welche Farbe muss das rücklicht haben? a) grün b) Rot c) Weiß d) gelb

Frage 7 wie viele Bremssysteme brauchst Du an Deinem Drahtesel? a) eine Rücktrittbremse reicht aus. b) eine Vorderradbremse ist genug. c) Zwei voneinander unabhängige Bremsen. d) Drei: zwei Bremsen und ein notfall-anker.

Frage 8 welches »Schallzeichen« braucht Dein rad? a) gar keines- ich habe immer Kopfhörer auf. b) eine hupe sorgt für genügend aufmerksamkeit. c) Lautes Schreien hilft immer. d) Jedes Fahrrad braucht eine hell tönende Klingel.

gewinnspiel KoMPASS verlost unter den einsendern mit den meisten richtigen antworten ein tolles Disney-Fahrradset, bestehend aus einem Fahrradhelm, einer trinkflasche und einer umhängetasche. Schreiben Sie eine e-mail mit den richtigen Lösungen und dem Betreff »Fahrrad« an gewinnen@deinkompass.de. einsendeschluss ist der 31. august 2017. Viel glück! Weitere infos und gewinne unter: www. gewinnspiele.disney.de/mach-mit 07 08 17

75


KINO

hÖRBuch

Ab 6. Juli im Kino

Ab 11. Juli im handel

uTe KRauSe endlich sind sie zurück: illumination präsentiert das neueste abenteuer von gru, Lucy und ihren drei adoptivtöchtern margo, edith und agnes - und nicht zu vergessen, den berühmt-berüchtigten minions. im nunmehr dritten Teil bekommt es gru mit seinem bisher unbekannten Zwillingsbruder Dru zu tun. Blöd nur, dass der nicht nur besser aussieht und mehr haare hat, sondern auch erfolgreicher ist als gru. Die beiden Zwillingsbrüder könnten unterschiedlicher nicht sein, doch als Superschurke Balthazar Bratt mit Vokuhila, großen Schulterpolstern und einem teuflischen Plan auftaucht, müssen gru und Dru sich zusammenraufen…Wieder mit dabei sind die unverbesserlichen Stimmen von Oliver Rohrbeck und martina hill, die diesmal diabolische unterstützung von Joko Winterscheidt bekommen, der den neuen Bösewicht Balthazar Bratt spricht. Darüber hinaus ergänzt Webvideo-Star Julien Bam als schurkischer Roboter Clive das hochkarätige Stimmenensemble. Foto: © 2017 universal Pictures germany

Minus Drei und die wilde Lucy - Das große Dunkel minus Drei ist eigentlich sehr mutig. ein paar Dinge gibt es allerdings, vor denen er angst hat. Vor allem aber hat er angst vor der Dunkelheit. und es wird sehr dunkel nachts in Farnheim und noch dunkler in der höhle der Familie Drei. Wie gut, dass er Lucy hat. Die fürchtet sich nicht und ist auch immer da, wenn er ins Bett geht. Doch eines Tages, als er auf den Laden von mama und Papa Drei aufpassen soll, verfliegt die Zeit so schnell, dass er sie glatt vergisst! Längst ist es Zeit nach hause zu gehen, doch wo ist Lucy? Die Schatten an den Wänden werden immer länger. alltagsgeschichten aus dem Leben des kleinen Dinos minus Drei und seines »haustiers« – urzeitmädchen Lucy. Foto: cbj hC

Buntes zur Ferienzeit + + + Buntes zur Ferienzeit + + + Buntes zur Ferienzeit + + + Buntes zur

ac

o htes und F

t

Bo

d e nsc h ätze

en

m pf

ru

st

ie

raf

e

76

og

dg

07 08 17

ic h Im Ze

han m

vo

n n Pip pi La

g

Buntes Sommerferienprogramm alter gasometer Zwickau

geschichte(n) aus dem untergrund max-Pechstein-museum Zwickau

Wild, frech und wunderbar Schloß Voigtsberg Oelsnitz/V.

1./2. Ferienwoche: handmade - Zusammen mit der Lernwerkstatt Zwickau finden Workshops wie Siebdruck, nähen, Kochen, Trommelbau im garten des alten gasometers statt. 3. Ferienwoche: Fotoworkshop - in dieser Woche möchten wir mit euch ein eigenes musikvideo drehen. 5. Ferienwoche: Sandsteinworkshop – Zusammen mit der Künstlerin erika harbort erlernt ihr grundkenntnisse der Bildhauerei und fertigt eure eigene Sandsteinskulptur an. auch in den Sommerferien werden wir weiter fleißig an unserem Projekt »historisches Dorf« Zwickau arbeiten. Vom 11.-13.7., 18.-20.7. und vom 1.-3.8. sind wir von 10-18 uhr vor Ort anzutreffen.

Schon mal Boden gezaubert? ein richtiges Skelett ausgegraben? Oder einen Bären mit acht Pfoten gesehen? nein? und was haben Kaurischnecke, Schokoriegel und ameisenlöwe gemeinsam? Wie entdeckt man mittelalterliche Burgen oder datiert alte Knochen? Wie funktioniert eine archäologische ausgrabung? Von a wie ameise über g wie grabungslandschaft, m wie moorleiche bis hin zu Z wie Zaubermaschine – ausgraben und ausprobieren, experimentieren und erforschen. eine ausstellung für Spürnasen, Feldforscher und Schatzsucher – und alle, die es werden wollen! Die ausstellung lädt zum selbstständigen erkunden ein.

anlässlich der Sonderschau rund um die Bilderwelten von astrid Lindgren in den museen Schloß Voigtsberg gibt es zahlreiche aktionen in den Sommerferien. Ob beim »Schnitzen wie michel« - dem kleinen Lausbub am 29. Juni, der mit-mach-Führung »abenteuer mit Pippi Langstrumpf« am 6. Juli oder dem Themenangebot »Willkommen bei den Rumpelwichten« am 20. Juli – hier kommt garantiert keine Langeweile auf. Zudem gibt es am 15. Juli das »historische Bogenschießen für jedermann«, das Kindertheater »Die kluge Bauerntochter« am 23. Juli und am 3. august die beliebte »Lesenacht im Teppichmuseum«. Foto: Oelsnitzer Kultur gmbh

Tel. 0375 2772121 www.alter-gasometer.de

Telefon 0375 834510 www.kunstsammlungen-zwickau.de

Tel.: 037421 729484 www.schloss-voigtsberg.de

kleine WelT T i P P S F ü R K i D S


DVD

Buch

Ab 25. August im Handel

Ab 24. Juli im Handel

Julian Press

Finde den Täter: Der Dieb im Saurierpark

Mein Leben als Zucchini Zucchini – so lautet der Spitzname eines kleinen, neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau, wo er fortan mit anderen Kindern aufwächst und seinen Platz in der Gesellschaft sucht. Das Zusammenleben ist nicht immer einfach, denn auch der freche Simon, die besorgte Béatrice, die schüchterne Alice, der etwas zerzauste Jujube und der verträumte Ahmed haben bereits viel erlebt. Aber sie raufen sich zusammen und geben einander Halt auf dem Weg, ihr Leben in ruhigere Bahnen zu lenken. Eines Tages stößt die mutige Camille zu ihnen, und Zucchini ist zum ersten Mal im Leben ein bisschen verliebt: Camille ist einfach wunderbar! Doch ihre Tante plant, die kleine Gruppe auseinanderzureißen und Camille zu sich zu holen. Können Zucchini und seine Freunde dies verhindern? »Mein Leben als Zucchini« ist ein beeindruckender, warmherziger Animationsfilm für die ganze Familie. Er wurde von der Schweiz ins Rennen um eine Nominierung für die 89. Academy Awards in der Kategorie »Fremdsprachiger Kinofilm« gebracht und wurde für einen Golden Globe in der Kategorie »Bester Animationsfilm« nominiert. Foto: © 2017 polyband

Mitmachen und selbst zum Detektiv werden! Mit der Lakritzbande tauchen Spürnasen in die Welt der Ratekrimis ein. Seite für Seite ist genaues Lesen, Hinsehen und Vergleichen gefragt, um in kurzen Texten und wimmeligen Wimmelbildern die entscheidenden Hinweise zur Lösung des Falles zu entdecken. Da kann die am Tatort vergessene Brille den Täter entlarven oder ein nasser Regenschirm Beweis dafür sein, dass der Verdächtige außer Haus war und dann gilt: Finde den Täter! Der Autor Julian Press studierte in Hamburg Grafik und Illustration, hat in einem Jugendbuchverlag volontiert und war dann für Jugendzeitschriften tätig. Schon bald begann er selbst für Kinder zu schreiben und zu zeichnen. Er trat früh in die Fußstapfen seines Vaters, Autor der berühmten »Schwarzen Hand«, und begann eigene Ratekrimis und Wimmelbilder zu entwerfen. Nach längerem Aufenthalt in Brüssel lebt er heute mit seiner Frau als freier Grafiker und Autor in Hamburg. Seine sehr lebendigen, interaktiven Lesungen sind bei kleinen und großen Spürnasen sehr beliebt. Weitere Bücher der Serie »Finde den Täter« sind u.a.: Die Schatzkarte von Lilienstein; Geheimbund Rote Koralle oder Tatort Krähenstein. Foto: cbj

r

Ko

en

So

mm

t erth ea

er

rt

am

te

n und Ab

e

Fu

nz

tio

ue

Ac n,

ili e

r Ferienzeit + + + Buntes zur Ferienzeit + + + Buntes zur Ferienzeit + + + Buntes zur Ferienzeit

r die g a nze

F

Ferienspaß mit Plohni Freizeitpark Plohn

Die kleine Raupe im Gefühlssalat Konzert- & Ballhaus »Neue Welt«, Zwickau

Taschenlampen an! Freilichtbühne Zwickau

Auch in den Sommerferien gibt es im Freizeitpark Plohn täglich von 10 bis 18 Uhr Action, Fun und Abenteuer zu erleben. Über 80 Attraktionen in 8 Themenbereichen warten darauf, ausgiebig entdeckt zu werden. Ganz neu in diesem Jahr der Familiencoaster »Drachenwirbel«. An heißen Sommertagen sorgen neben zahlreichen schattigen Plätzchen besonders die Wildwasserbahn oder die Raftinganlage »Fluch des Teutates« für entsprechende Erfrischung. Ein besonderer Höhepunkt sind die »Mystischen Mittsommernächte« jeden Samstag vom 24. Juni bis 5. August. Dann sind wieder alle Fahrgeschäfte bis 22 Uhr geöffnet mit anschließender spektakulärer Multivisionsshow.

In einer großen Welt versucht die kleine Raupe ihre Gefühlswelt zu verstehen. Doch im Dickicht der Wiese ist es schwer, den richtigen Weg zu finden. Die kleine Raupe weiß nicht mehr weiter und beschließt sich zu verstecken. Wird sie ihr Glück verpassen? »Eine ganze Welt in fünfundvierzig Minuten, die Reisen der kleinen Raupe verzaubern den Blick auf vermeintlich Kleines und Alltägliches und hinterlassen Spuren verschmitzter Abenteuerlust«, sagt das Deutsche Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst über das Stück. Spieldauer: 45 min, ohne Pause; Termine: 3.-14. September in unserer Ersatzspielstätte, dem Salon des Konzert-und Ballhauses »Neue Welt«.

Erlebt einen rockigen und swingenden Abend für die ganze Familie unter freiem Himmel, wenn es am 30. September 2017 um 18 Uhr wieder heißt »Taschenlampen an!« Für viele Kinder ist dies das erste abendliche Konzert, welches unter dem Sternenhimmel stattfindet und wird damit zum unvergesslichen Erlebnis. Packt also alle Eure Kuscheldecken, Sitzkissen und Thermokannen ein und am wichtigsten: Vergesst nicht Eure Taschenlampen, die eigentlichen Stars des Konzerts. Jede Art von Lampe ist erlaubt: egal ob Stirnlampe, Fahrradlampe, Autoscheinwerfer oder Leuchtstab und lautes Mitsingen ist sogar erwünscht!

www.freizeitpark-plohn.de

www.puppentheater-zwickau.de

Tel.: 0375 27130 www.kultour-z.de 07 08 17

77


e i n e n a C h T u n T e R m S T e R n e n Z e LT / / Aufregend, irgendwie romantisch und definitiv ein Naturerlebnis der besonderen Art - eine Nacht unter freiem Himmel. Das Zirpen der Grillen, das Rascheln des Unterholzes, die sanfte, kühle Brise des Nachtwindes um die Nase- das alles wirkt »draußen« noch viel intensiver.

S

unter die Biwakierer, also Draußenschläfer, zu gehen, klar sein. So nun schnell eine Plane, isomatte und Schlafsack gepackt und los geht’s. Oder man wirft einen Blick auf die kleine KOmPaSS-auswahl an besonderen Schlafplätzen. Wer erinnert sich nicht gern an seine Kindheit. Die Zeltlager an der müritz mit Lagerfeuer, Stockbrot und nicht zu vergessen die erfundenen gruselgeschichten, die scheinbar von generation zu generation weitergegeben wurden. Die folgenden Schlafplätze verführen praktisch zum glänzen mit ein paar astronomierudimenten. Beim Blick aufs Sternenzelt erklärt sich doch das Sternbild des Kleinen Wagens fast von allein und die Kinder werden gebannt auf den himmel schauen und ihren Worten lauschen.

Foto: Patrizia Tilly / fotolia.com

chon früh in der entwicklungsgeschichte suchte sich der mensch ein schützendes Dach überm Kopf, wenn er sich nachts zur Ruhe bettete. und doch je »zivilisierter« wir wurden, desto mehr sehnen wir uns eigentlich zurück in den Schoß von mutter natur, wenigstens einige von uns und zumindest vorübergehend. ein paar Dinge sollte man aber vorher für sich klären. Denn es handelt sich um natur, das heißt: im ernstfall gibt es überaus neugierige insekten. eventuell kommt sogar eine Spinne vorbei und ganz sicher gefällt das rund 147.563 mücken. und ja, theoretisch könnte auch ein Vogel auf unser haupt exkrementen. hinzu kommt im besten Fall eine leichte Feuchte gegen morgen und im schlimmsten Fall saut uns ein unwetter komplett ein. Das ist alles nicht weiter schlimm, sollte aber jedem, der mit dem gedanken spielt,

07 08 17

78

leBenssTil T R e n D

OuTDOOR »


2. schlafen im holZfass

wohl bedacht Die gemütlichen und doch naturnahen Hütten verfügen über ein Glasdach im Schalfbereich für beste Aussicht nach oben. Foto: ochys

einzigartig ist auch das Schlaffassdorf am nationalpark Bayerischer Wald. gemütlich und überraschend geräumig bieten die originellen unterkünfte bis zu drei Personen Platz. eine natursteinheizung sorgt für wohlig-warme Temperaturen. apropos wohlig-warm: Zum Schlaffassdorf gehören neben beheizbaren Badebottichen auch eine Fasssauna und eine grillkota zum indoor-grillen - hier urlaubt man wetterunabhängig das ganze Jahr über. Wer in einem der Schlaffässer übernachtet, wird vom Blätterrauschen und Vogelgezwitscher geweckt. in der umgebung laden zahlreiche Wanderund Radwege zu entdeckungstouren ein, aber auch Kanutouren auf dem Regen und ausflüge sind jederzeit möglich. eine übernachtung inkl. Frühstück kostet pro Person 30 euR. www.schlaffassdorf.de

1.

erinnert ein wenig ans Auenland Das Schlaffassdorf in Klingenbrunn/ Spiegelau. Foto: Schlaffassdorf

aBenteuernächte auf der kulturinsel

3.

Warum in die Ferne schweifen, die Kulturinsel einsiedel bietet abenteuer pur für die ganze Familie. Wer sich auf versteckte Spuren zu vergessenen geschichten begeben will, der sollte die geheime Welt von Turisede besuchen.

träumen unter Bäumen

unweit der österreichischen hauptstadt Wien, im wunderschönen Weinviertel gelegen, findet sich der Ochys Waldfreizeitpark. in den OchysWaldhütten mit glasdach schläft man unterm Sternenhimmel ein und erwacht mit Blick in das grün der Baumkronen. Die hütten sind gut isoliert, können aber aufgrund einer fehlenden heizung im Winter nicht benutzt werden. man versuchte beim Bau der hütten so wenig wie möglich in die natur einzugreifen und einen Kompromiss einzugehen. natürlich wollen die Ochys ihren gästen einen gewissen Komfort bieten, deshalb wurde mit den natürlichen Baustoffen holz und hanf ein gesundes und wohltuendes Raumklima geschaffen. Die unterkünfte verfügen über den typischen hüttencharakter und holen gleichzeitig durch großzügige glasflächen den Wald in die hütte. Der dazugehörige urige Waldklettergarten wurde zwischen alten, starken eichen gespannt, die Kletterelemente, die sich in die natur einfügen, gibt es sicher in keinem anderen Klettergarten. Sieben themenbezogene Parcours in 2 - 10 m höhe bieten Spaß und Spannung beim Klettern, Balancieren, Rutschen und Schwingen. Die Zweibetthütte inklusive Frühstück ist ab 80 euR pro nacht zu haben. www.ochys.at

Für wipfelstürmer Naturnahe Höhenübernachtung in Baumbetten oder gemütlich, verspielt im Baumhaus »Fiona«. Foto: Kulturinsel Einsiedel

Dieser grüngeringelte abenteuerfreizeitpark ist ein Ort für entdecker des vor 1000 Jahren verschollenen Volkes der Turiseder! und die nächte sind genauso aufregend wie die Tage. Die Blätter rauschen hören, die Sterne funkeln sehen, dabei einschlafen...Für die naturnaheste höhenübernachtung sind Vogelbaumhütten und Baumbetten in den eichen der Kulturinsel gewachsen. in diesen Liebesnestern ist es sogar möglich die nacht zu verschlafen, theoretisch! www.kulturinsel.com 07 08 17

79


Sanft schaukelnd und tiefenentspannend Die Baumbetten im Hochseilpark Böhmerwald. Foto: Hochseilpark Böhmerwald

hotelräume ohne Dach und wände Die Künstler Frank und Patrik Riklin planen, ihre Hotelzimmer im ganzen Land zu verteilen, Kooperationspartner sollen die jeweiligen Tourismusverbände sein. Foto: Atelier für Sonderaufgaben

4.

5.

das BaumBett ist gemacht

null-sternelandversion

alle, die es reizt, einmal unter dem Blätterdach des österreichischen Böhmerwaldes zu schlafen, können dies in Schöneben im mühlkreis tun. in 5 metern höhe schwebt das komfortable Baumbett. Konstruiert aus massivem holz und edelstahl, befestigt mit robusten und flexiblen Seilen, beschützt durch spezielle gewebe wie einem eigens angefertigten moskitonetz. über eine hölzerne Leiter gelangt man auf ein Plateau – die überdachte Lounge. ausgestattet mit Tisch und Sitzgelegenheiten, Beleuchtung und einem Waschtisch ist sie aufenthalts- und Stauraum für gepäck gleichermaßen und zudem Verbindungsstück zum freihängenden Baumbett. Dieses bietet auf einem butterweichen Schlaflager bis zu zwei erwachsenen und zwei Kindern eine geruhsame nacht. Dafür, dass die Ruhe auch ungestört bleibt, sorgt ein alkoven, der zur Seite gerollt werden kann, um den Blick auf den Sternenhimmel freizugeben.

unter der Devise der konsequenten immobilienbefreiung eröffneten die Ostschweizer Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin in Kooperation mit dem Tourismus Safiental ihre null-Sterne-Landversion. ein freistehendes Doppelbett- ohne Wände und ohne Dachinmitten dem landschaftlichen Schweizer alpenidyll. Die installation biete ein innovatives nischenprodukt in mehrheitlich leerstehenden Luftschutzanlagen der Schweiz, ist auf der homepage des Künstlerduos zu lesen und befinde sich an der Schnittstelle zwischen Kunst, Kommerzialisierung und »Swissness«. Darüber hinaus formuliert das Brüderpaar aus seiner Sicht in dem Konzept eine antithese zum größen- und Luxuswahn der heutigen Zeit und kokettiert mit dem Sterne-System der hotellerie. eine übernachtung mit persönlichem Butler-Service durch die Bewohner des Örtchens Talkirch im Safiental kostet stattliche 250 Schweizer Franken (rund 230 euR) und enthält einen Willkommensgruß und kleinen Frühstückskorb, derzeit gibt es eine Warteliste.

www.seilpark.eu

wildromantisch Fünf Meter über einem Wolfsgehege befindet sich das luxuriöse Baumhaus. Foto: Tree Inn

6.

treeinn: das Baumhaushotel

Das außergewöhnliche hotel befindet sich im niedersächsischen Dörverden im Wolfcenter. hier verbringen die gäste eine unvergessliche nacht in 5m höhe über einem Wolfsgehege. Das luxuriöse Baumhaushotel »Tree inn« bietet vom schwenkbaren hD-Flatscreen bis hin zum Whirlpool alles, was man von einem gehobenen hotel erwartet. Bei schönem Wetter kann man es sich auf der 8m hohen Dachterrasse auf gepolsterten Sitzmöbeln bequem machen. Von hier aus kann man wunderbar den ganzen Park überblicken und selbstverständlich auch die sechs von hand aufgezogenen grauwölfe beobachten. natürlich darf auch der Zimmerservice nicht fehlen. ein kurzer anruf im parkeigenen Restaurant Wolfsrevier und kurze Zeit später wird ihnen ihr essen im Baumhaus serviert. ganz mutige gäste buchen die Option Tree adventure dazu. eine übernachtung im Baumhaushotel Tree inn kann ab 380 euR gebucht werden. www.tree-inn.de

www.safiental.ch

Für die Zeit zu zweit darf es auch schon mal etwas Besonderes sein. Oft reicht schon eine nacht für ein unvergessliches erlebnis. exklusive Romantik pur und ein außergewöhnlicher Outdoor-Spaß sind garantiert.

Übrigens auch zu Hause lässt sich eine Nacht unterm Sternenzelt leicht ermöglichen. Vorausgesetzt der Balkon ist ausreichend groß für eine Matratze oder auch zwei. Man braucht keine Spezialausrüstung und schläft darüber hinaus im eigenen Bettzeuggeht es bitte noch gemütlicher? text: JoKri

07 08 17

80

leBenssTil T R e n D

« OuTDOOR


Julia Engelmann

Jetzt, Baby - Poesie & Musik Live 2017 14.10.2017 Chemnitz Stadthalle

www.eventim.de •

STADTMAGAZIN

0800 - 80 80 123

D

Die erfrischend fruchtige

Garten-Limonade von Bad Brambacher schmeckt so gut wie selbst gemacht.

NEU!

Mit natürlichem Mineralwasser und feinem Fruchtsaft. Natürlich ohne künstliche Aromen, ohne Farb- und Konservierungsstoffe!

www.bad-brambacher.de

SO MUSS

07 08 17 Ohne künstliche Farbstoffe

Ohne künstliche Aromen

Ohne Konservierungsstoffe

81


B eZ ie hu ng s

wei s e

deu ts ch

Freiheit vs. nähe Frauen brauchen mehr Freiraum in Beziehungen als Männer. Das hat die aktuelle Beziehungsstudie von Elitepartner ergeben.

FRauen BRauChen mehR FReiheiT aLS mÄnneR //

Frauen sind Kletten und Männer brauchen Freiraum? Von wegen. Sollte diese Binsenweisheit jemals gestimmt haben, ist sie jetzt auf jeden Fall ein für alle Mal vorbei. Zumindest wenn es nach den Ergebnissen einer aktuellen Beziehungsstudie geht.

D

as gegenteil ist der Fall: Frauen wollen Freiheit, männer nähe. Das ist das ergebnis der aktuellen Beziehungsstudie der Datingplattform elitepartner. 6.500 Personen wurden dafür befragt. »männer brauchen Beziehungen mehr als Frauen – und geben das sogar offen zu«, heißt es auf elitepartner. entsprechende Zahlen belegen diese These.

männer kletten mehr als frauen 71 Prozent der befragten herren, die in einer Beziehung sind, gaben demnach in der umfrage an, sich ohne ihre Partnerin nicht komplett zu fühlen. Bei den Frauen sind es immerhin sieben Prozent weniger. und das zeigt sich auch im Zusammenleben: Während sich knapp ein Viertel der liierten Frauen wohlfühlen, wenn sie mit ihrem Partner nicht die eigenen vier Wände teilen, möchten ganze 82 Prozent der liierten herren ihre Wohnung tagtäglich mit der Liebsten bewohnen. und damit ist das nähebedürfnis der herren noch längst nicht gestillt. auch in Sachen urlaubsplanung ist das vermeintlich starke geschlecht ganz schön klettig: fast drei Viertel der liierten herren können sich nicht vorstellen ohne ihre Partnerin in den urlaub zu fahren. Bei den Frauen ist das anders. 40 Prozent der Frauen freuen sich auch über Reisen allein oder mit ihren Freunden.

frauen trennen sich lieBer, als sich einengen Zu lassen Wie weit das Bedürfnis nach Freiheit bei den Damen geht, zeigte die Frage, ob sie sich trennen würden, wenn der mann sie einengt. 65 Prozent beantworteten diese ganz klar mit »Ja«. aber auch die herren stehen nicht unbedingt auf Kletten. Für immerhin knapp über die hälfte der liierten männer ist es ein Trennungsgrund, wenn ihre Frau sie beschränkt. und einengen ist nicht der einzige Trennungsgrund für die Damen- und herrenriege, die von elitepartner befragt wurde. generell stellen die Frauen laut der Studie ihr eigenes glück eher über die Beziehung. macht eine Beziehung sie nicht mehr glücklich, sind 58 Prozent der Frauen eher bereit sich zu trennen, als darin zu verharren. Von den liierten männern ist es genau die hälfte. und woran liegt das? Laut elitepartner ist die »Single-Kompetenz« bei den Damen höher als bei den herren. Den Beweis liefert das Kuppelportal gleich in Zahlen mit: 46 Prozent der liierten Frauen kümmern sich auch während einer Beziehung ausreichend um hobbys und interessen, die nichts mit ihrer Partnerschaft zu tun haben. Bei den männern sind es noch weniger: gerade mal 41 Prozent. und wie es aussieht, ist in puncto hobbies auch kaum einer maulig: hat ihre Partnerin mehr Zeit für ihre interessen als für ihn stört das gerade mal 13 Prozent der herren. Frauen nervt das schon eher: ein Drittel fühlt sich gekränkt, wenn sein hobby mehr Zeit in seinem Leben einnimmt als sie.

07 08 17

82

leBenssTil B e Z i e h u n g

STuDie


trennungsgründe Frauen trennen sich eher, als in einer einengenden oder lieblosen Beziehung zu verbleiben. Männer lassen sich beides eher gefallen.

Das gesunde mittelmaß scheint hier entscheidend zu sein. Denn so sehr besonders die Damen auf Freiheit und eigenes Leben setzen, so sehr möchten sie auch in das Leben ihres Liebsten einbezogen werden: Knapp die hälfte der Damen gab an, gekränkt zu sein, wenn ihr Partner entscheidungen ohne sie treffe. Bei den herren waren es sieben Prozent weniger.

single-frauen wollen selBstständige männer Besonders vor dem Beginn einer neuen Beziehung pochen die Damen auf Freiraum. Für ganze 90 Prozent der befragten Single-Ladies ist es unabdingbar, dass ihr potenzieller Partner ihnen Freiheit und ihr unabhängiges Leben lässt. und nicht nur das, 81 Prozent suchen genau dieses Bedürfnis auch in ihrem gegenüber. anders bei den Single-herren. 82 Prozent von ihnen möchten ihren persönlichen Freiraum zwar gewahrt wissen, in ihrer Partnerin suchen jedoch bloß 71 Prozent nach der freiheitsliebenden eigenschaft.

wieso Pochen frauen mehr auf freiheit als männer? Das ergebnis der Studie scheint eindeutig: Frauen setzen in Beziehungen mehr auf Freiraum und die entfaltung ihrer selbst als männer. aber wieso ist das so? Lisa Fischbach, Diplom-Psychologin von elitepartner, glaubt: »Frauen sind häufig erstklassige managerinnen ihrer emotionalen Balance, investieren in tragfähige, private netzwerke und freundschaftliche Beziehungen. Diese unabhängigkeit ist für die meisten Frauen von großem Wert, sie genießen sie und wollen sie auch in Beziehungen nicht aufgeben.« anders sieht das laut Fischbach bei den herren aus: »Dem vermeintlich ›starken geschlecht‹ gelingt es weniger, die eigenen emotionalen Bedürfnisse zu versorgen. Sie sind deshalb stärker auf die Partnerschaft angewiesen.«

Beziehungsstudie Das Onlinedatingportal ElitePartner hat sich in einer Studie mit dem Beziehungsverhalten der Deutschen im Jahr 2017 beschäftigt. Herausgekommen ist das eine oder andere Ergebnis, dass so manchen überraschen dürfte.

Dennoch ist das Bild des vermeintlich schwächeren geschlechts in vielen Köpfen bis heute verankert. Wie sehr sich Frauen in der Realität hingegen verändert haben, erklärt die Diplom-Psychologin, die in der Studie einen neuen Beweis dafür sieht, »dass die rasante entwicklung der Frauen weitreichende auswirkungen hat«: Fischbach zufolge zeigt sich »die aufholjagd in der gesellschaftlichen Stellung und die selbstbewusste Fokussierung auf persönliche entfaltung auch in den anforderungen an eine Partnerschaft.« hat ja auch lange genug gedauert. text: Anna Wengel

Fotos: Elite Partner; pixabay.com Info: www.elitepartner.de

anzeigen

ZWICKAU 11.08.17

FR. 19.30 UHR • Freilichtbühne

Tickets: alle bek. VVK-Stellen, Infos: www.highlight-concerts.com

07 08 17

83


KeineR WiLL SuChTFReien SuFF //

Betrunkensein ohne bösen Kater am nächsten Morgen und Folgeschäden in der Zukunft? Klingt fabelhaft. Der britische Forscher David Nutt arbeitet genau an diesem Projekt – und stößt damit auf ordentlich Gegenwind. er ist einer der lautesten Kritiker gegen alkoholkonsum. Doch statt nur zu maulen und zu zetern setzt sich der britische Wissenschaftler David nutt (66) seit 2013 auch konkret dafür ein, dem schädigenden alkohol den gar aus zu machen. Wie? mit synthetischem ersatzalkohol. Der soll fast genauso schmecken wie alkohol und ebenso betrunken machen, anders als das Lieblingsrauschmittel der Deutschen aber nicht gesundheitsschädigend sein. Begeistert ist kaum jemand von der idee des Forschers.

Alkoholkonsum eindämmen o.: Rausch ohne Reue? Die Idee des Alkoholersatzes findet wenig Anklang. Foto: pixabay.com

rausch ohne folgen stÖsst auf kritik nutt, seinerseits Leiter des instituts für neuropsychopharmakologie am imperial College London und ehemaliger Leiter des Beratungsgremiums für Drogenmissbrauch der britischen Regierung, beschäftigt sich seit 40 Jahren mit den gefahren von alkohol und Drogen. 2013 verkündete er gegenüber »The guardian«, dass es ihm gelungen sei, diverse ersatzsubstanzen zu finden. Seit 2004 spielte er mit dem gedanken, synthetischen alkoholersatz herzustellen, der zwar betrunken macht, dabei aber weder Leber und hirn schädigen noch süchtig machen sollte. Rund 80 Patente für diese ersatzalkoholika hat der Wissenschaftler seitdem angemeldet. »Wir haben eine Reihe vielversprechender Kandidaten gefunden.

07 08 17

84

leBenssTil T R e n D

a L K O h O L e R S aT Z

David nutt Wissenschaftler David Nutt setzt sich für alkoholfreien Alkohol ein. Seit 40 Jahren beschäftigt sich der Forscher mit der Gefahr von Drogen und Alkohol. Foto: wikipedia.org


anzeige

einige habe ich im Selbstversuch getestet und ja, die fühlen sich schon ziemlich so an wie alkohol«, wird nutt vom Deutschlandfunk zitiert. nun ist der Wissenschaftler auf der Suche nach investoren, um »die nötigen experimente durchzuführen« sowie »eine sorgfältige Risikoabwägung« zu gewähren. Denn all das kostet geld. und genau da liegt das Problem.

Zahl der alkoholtoten Bis heute erschreckend hoch angesichts der hohen Zahlen jährlicher Todesfälle durch alkohol ist es nicht nur fast verwunderlich, dass nutts so viel gegenwind bekommt, es scheint auch an der Zeit, endlich eine alternative zu finden. Denn nur nochmal für’s Protokoll: alkohol ist gefährlich. Die Zahlen erschreckend.

Laut dem Deutschlandfunk hat die idee nutts in der Wissenschaftswelt bisher kaum anklang gefunden. Die Contra-argumente reichen von bislang nicht bekannten Folgeschäden bis hin zur Kritik an der größe der idee. So kritisiert etwa Psychopharmakologe Rainer Spanagel gegenüber dem Deutschlandfunk: »Das, was David nutt hier vorschlägt, ist ein unsinn. Würde er es mehr in die Richtung vorschlagen, das als Therapie für abhängige Patienten zu machen, würde ich sagen: ein sehr guter Weg. ich wehre mich nur gegen diese flächendeckende idee, zwei milliarden menschen mit einer alternativen Substanz auszustatten.«

start-uP soll investoren finden Der alkoholersatz-Visionär selbst nimmt die Kritik gelassen. gegenüber dem Deutschlandfunk erklärt er: » Wissen Sie, es hat fünfzig Jahre gedauert, bis sich die erkenntnis durchgesetzt hat, dass händewaschen Krankheitserreger tötet. ich mache das hier erst seit zehn Jahren. Der gesunde menschenverstand und wissenschaftliches Vorgehen werden dafür sorgen, dass die idee sich durchsetzt. ich würde das aber gerne noch miterleben, deshalb suche ich weiter nach geldgebern.« Wo die herkommen sollen ist bislang jedoch fraglich. Denn nicht nur die Wissenschaft hat etwas gegen nutts idee. auch aus der getränkeindustrie gibt es gegenwind. Laut dem Deutschlandfunk ist hier keine hilfe bei der entwicklung eines Konkurrenzprodukts zu erwarten. nutts will sich von der massiven Kritik und den finanziellen Schwierigkeiten jedoch nicht einschüchtern lassen. 2016 gründete er das Startup »alcarelle«. Damit sucht er jetzt nach investoren, die ihm helfen »das einzigartige Projekt« zu finanzieren und den alkoholersatz auf den markt bringen.

Alkoholtote 202 Menschen in Deutschland sterben jeden Tag an den Folgen ihres Alkoholkonsums. Foto: pixabay.com

Laut der Präventionsseite www.kenn-deinlimit.de sterben täglich 202 menschen allein in Deutschland »an den Folgen ihres riskanten alkoholkonsums.« im Jahr sind das 73.730 Todesfälle allein durch alkohol. unter alkoholeinfluss verursachte unfälle noch nicht mitgerechnet. Die sind in den letzten Jahren gesunken. Laut der infoseite starben 2014 260 Personen in Deutschland durch »alkoholunfälle im Straßenverkehr«. 1975 waren es 3.381 menschen mehr. eindeutig eine große Verbesserung. nichtsdestotrotz ist gerade in Deutschland eine aufmerksamkeit in Sachen alkohol wichtig. Denn Deutschland gehört zu den Ländern mit dem höchsten alkoholkonsum. und das hat auch einfluss auf die Kinder: Jedes sechste Kind soll laut »Kenn dein Limit« mit einem alkoholkranken elternteil aufwachsen. Das sind 2,6 millionen Kinder. Spätestens diese Zahl sollte zu denken geben. Der industrie, Wissenschaft und letzten endes jedem menschen, der regelmäßig alkohol trinkt.

text: Anna Wengel

Info: www.alcarelle.com

07 08 17

85


BuDDhA BowLS iSS DiCh GLÜCKLiCh

naCh Dem gen uSS eineR BuD Dha-BOWL LÄCheLT man SaTT unD ZuFR ieDen, genauSO Wie Die BuDDha-F iguR.

e i n e P O R T i O n g L ü C K i n e i n e R S C h ü S S e L / / Gesunde Ernährung liegt voll im Trend. Mit nahezu grenzenloser Kreativität kann man die sogenannten Buddha Bowls genießen. Man nehme eine Schüssel oder tiefen Teller, fülle sie mit gesunden Kohlenhydraten, Proteinen, buntem Gemüse und garniere sie mit einem Dip oder Dressing, und fertig ist die Portion Glück in Schalenform. Das englische Wort Bowl heißt im Deutschen nicht anderes als Schüssel bzw. Schale. Der ursprünglich aus der asiatischen esskultur stammende aktuelle Trend des »Bowl-Food« ist vom Frühstück über das mittagessen bis hin zum abendessen nun auf unseren Tischen gelandet. Das Konzept haben auch schon gastronomen umgesetzt und beispielsweise in Berlin ein Restaurant »The Bowl« eröffnet. Ja, und Buddha, weil die runde vollgefüllte Schüssel den anschein eines Buddhabauches erweckt und satt und glücklich macht. Die mahlzeit steht dabei ganz im Zeichen von Clean eating, also »reines essen«, was ohne Zusatzstoffe, auszugsmehlen und Zucker auskommt, sowie selbst gemacht ist. Je nach Lust und Laune sich seine Bowl gestalten o.: Frühstück aus der Schüssel - nichts neues, aber mal anders. Eine FrühstücksBowl gefüllt mit exotischen Früchten, Kokos und als Topping das Powerfood AcaiBeeren. Foto: Haya Al Dossari / flickr.com u.: Heute ist grün angesagt – mit Brokkoli, grünen Bohnen und Avocado-Koriander-Dressing! Fotos: Marco Ferch / flickr.com; pixabay.com; Anatoly Repin / fotolia.com; Zbigniew Janusz Koby / fotolia.com 07 08 17

86

leBenssTil m u n D a R T

aLLeS in Die SChüSSeL


komPonenten unBegrenZt komBinierBar

mit wenig aufwand und anPassBar

Die Buddha Bowls folgen keinen besonders starren Regeln. Sie bestehen aus fünf bis sieben Komponenten, die man beliebig kombinieren kann. Das grundprinzip ist, dass eiweiße, komplexe Kohlenhydrate, gemüse, Früchte und gesunde Fette in einer Schüssel kombiniert werden. Dabei werden sie aber weder verkocht, noch vermischt, sondern separat und ästhetisch in einer Schale angerichtet. Die Sattmacher dabei sind die Kohlenhydrate. Bei der eiweißquelle sollten pflanzliche Proteine bevorzugt werden. gemüse oder auch Obst, für eine süße Frühstücks-Bowl, kann je nach Lust und Laune dazugegeben werden. Roh oder gegart, alles, bis auf frittieren, ist erlaubt. um eine ausgewogene Buddha Bowl zu erhalten, gehört auch ein fettiger Baustein dazu. gesunde Fette findet man zum Beispiel in nüssen oder avocados. Selbstgemachte Dips, wie hummus oder Pesto, die mit pflanzlichen Ölen zubereitet wurden, und ein Topping, also eine kleine garnierung, runden die kunterbunte Vielfalt in der Schüssel ab. all diese Bestandteile werden in einer Schüssel oder einem tiefen Teller hübsch drapiert, das auge ist ja schließlich mit, und dann Biss für Biss genossen.

im heutigen ernährungsdschungel, wo manch einer aus gesundheitsgründen das nicht verträgt oder jenes aus ethischen gründen meidet, passt sich die Buddha Bowl an die verschiedenen ernährungsformen an. Die Zusammenstellungen können glutenfrei, vegan oder auch low carb sein. Für menschen mit erhöhter sportlicher aktivität kann der eiweißanteil entsprechend erhöht werden. egal ob spezial oder normal, eine Buddha Bowl ist meist in einer halben Stunden zubereitet. am besten bestückt man seine Schale mit frischen und saisonalen Lebensmitteln, auf die man auch besonderen appetit hat. Denn so wird man nicht nur satt, sondern auch zufrieden und gut gelaunt wie die glücklich dreinblickende Buddha-Figur.

KOM PON ENT ENA USWAHL Kohlenhydrate: feln, NuKartoffeln, Reis, Couscous, Hirse, Süßkartof auch oder en weiz deln aus beispielsweise Reis, Buch ln Nude verschiedene asiatische

Eiweißquellen: Linsen in Pflanzliches Eiweiß: Hülsenfrüchte wie ererbsen Kich oder Tofu s, Salat Form eines würzigen lchen elbäl als Falaf Tierisches Eiweiß: Fleisch, Fisch, Ei

Gemüse: e, Zucchini Gurke, Paprika, Brokkoli, Möhre, rote Beet Obst: en Apfel, Birne, Trauben, Mango, süße Beer

Dip/Topping: Ziegenkäse, Joghurt-Kräuter-Creme, Hummus, Feta, ne nker Sprossen, Nüsse, Sonnenblume

PimP uP your leftovers Bowls eignen sich auch ideal als aufgepimptes Resteessen. Von der letzten mahlzeit noch ein wenig Pasta oder Salat-Dressing übrig und das gemüse im unteren Kühlschrankfach sieht nicht mehr so knackig aus? Bevor dies in die Tonne wandert, kann beispielsweise das gemüse im Ofen mit etwas Öl und Kräutern geröstet werden. Die übrig gebliebenen nudeln oder Reis bilden mit ein wenig Olivenöl und Knoblauch die ideale grundlage einer Buddha-Bowl und lassen sich mit diversem gemüse gut kombinieren. Da kann auch das übrig gebliebene gekochte ei vom Frühstück oder das letzte Restchen vom Sonntagsbraten mit verwertet werden.

wenns mal schnell gehen muss nach der arbeit oder auch sonst in unserem hektischen alltag kann, will oder möchte nicht jeder viel Zeit mit der essenszubereitung verbringen. aber trotzdem hat man vielleicht den anspruch oder ein schlechtes gewissen, dass das essen gesund sein soll. auch dies lässt sich mit einer Buddha Bowl vereinbaren. als Kohlenhydrate nimmt man beispielsweise Ramennudeln oder Couscous, die brauchen nur wenige minuten bis sie gar sind. Proteine finden sich in vorgekochten Kichererbsen oder Kidneybohnen aus der Dose. Beim gemüse kann man beispielsweise auf Radieschen oder Babymöhren zurückgreifen, die müssen nicht geschält werden. Salat gibt es schon fix und fertig in der Tüte zu kaufen, ohne vorher gewaschen oder zerkleinert zu werden. als Dressing eignen sich wunderbar Olivenöl oder Pesto. gibt man dann noch ein paar Streifen oder Würfel avocado dazu, hat man auch die gesunde Fettkomponente ohne viel aufwand in der Schüssel vereint. text: Sandy Alami

anzeigen

07 08 17

87


Monday Foto: pixabay.com

Blues W a r u m d i e Arb e i t a m Mo n t a g s e l t e n S p a S S m a c h t / / Da ist er wieder, der

Montag: Um sieben Uhr klingelt der Wecker und schon fühlt man sich gestresst, wenn man an seinen Arbeitstag denkt … von der Motivation ganz zu schweigen! Dass es den Montagsfrust wirklich gibt, hat eine Studie der ManpowerGroup nachweisen können. Ganz wichtig: Der Mondayblues ist in vielen Fällen hausgemacht und muss gar nicht sein. Und so gibt es durchaus Strategien, wie der Montag ein ganz normaler Arbeitstag werden kann.

Friday ist Highday: Gegen Ende der Woche freut man sich als Angestellter meist auf nichts mehr als auf das bevorstehende, freie Wochenende. Endlich kann ausgeschlafen werden, die Zeit ist mit Freunden und Familie verplant und eigentlich werden oft nur Dinge gemacht, die so ganz und gar nichts mit der Arbeit zu tun haben … was auch gut ist, denn Zeit zum Erholen braucht jeder, damit die Stressspirale aus dem Arbeitsalltag nicht überhandnimmt. Umso schwerer fällt es jedoch vielen Menschen, am Montag mit voller Motivation und Energie in den Job zu starten. Miese Laune macht sich da gerne breit und die zeigt sich sogar schon dann, wenn man eigentlich noch gar nicht so richtig wach ist: Der Wecker klingelt und man ist noch müde, der Weg zur Arbeit nervt, die Arbeit im Büro stapelt sich und bei dem Gedanken an die kommenden Tage würde man am liebsten sofort wieder auf dem Absatz kehrt machen und zurück ins heimische Bett. Doch so einfach ist das nicht und wenn man die Sache objektiv betrachtet, ist der Montag ja ein ganz normaler Tag. 07 08 17

88

Karriere B e r u f

Mo n t a g


Die schlechte Stimmung beginnt im Kopf Bei einigen Menschen muss es gar nicht erst der Montag sein, der einen pessimistisch stimmt: Schon am Sonntagabend macht sich Unruhe breit, denn man weiß aus Erfahrung ganz genau, wie der kommende Tag aussehen wird. Entspannt auf der Couch zu sitzen ist da fast schon unmöglich, denn der Stress der Arbeit hat längst seine Krallen ausgefahren und einen fest in der Hand. Eine Studie der ManpowerGroup aus dem Jahr 2016 bestätigt genau dies: 85 Prozent der Arbeitnehmer quälen sich am Montagmorgen mit schlechter Laune zu Arbeit; die Motivation ist zu Hause geblieben. Doch nicht nur das: Auch einen Energieverlust können viele Arbeitnehmer verzeichnen, welcher dazu beiträgt, dass der Montag als anstrengender empfunden wird. Verwunderlich ist das ganz und gar nicht: So verändern wir am Wochenende gerne unseren Rhythmus und bleiben länger wach und am kommenden Morgen länger im Bett. Da ist es ganz logisch, dass man am Sonntag nicht schon um 21 Uhr müde ist und sich auf den Weg ins Bett macht. Die Nacht fällt somit kürzer aus und folglich ist man gerädert.

Augen zu und durch Die Studie kommt auch zu dem Ergebnis, dass es vielen Menschen gar nicht mal so schwerfällt, die schlechte Stimmung zu bewältigen. Getreu dem Motto »Augen zu und durch« wird einfach verdrängt, wie man sich gerade fühlt und dass die Bedürfnisse eigentlich andere wären, kurz gesagt: Man funktioniert und erledigt seinen Job. Am Dienstag ist man dann wieder drin in seiner Routine und hat den Montag fast schon vergessen. Doch eigentlich muss das Ganze gar nicht sein: Im Grunde ist der Montagsfrust hausgemacht und beginnt im eigenen Kopf. Die Perspektive ist negativ gefärbt und die Arbeitssituation zu Wochenbeginn ist maximal pessimistisch. Sagt man sich nun ständig, dass die Arbeit am Montag einfach keinen Spaß macht, so wird dies konsequenterweise so sein, denn unsere Gedanken wirken auf unsere Wahrnehmung und verändern damit unsere Gefühle und unser Verhalten.

Wir haben uns also einer kleinen Gehirnwäsche unterzogen und geben dem Montag gar nicht erst die Chance, großartig und entspannt zu werden. Natürlich ist es nicht einfach, vom Wochenende wieder in die Arbeitsroutine zu starten, aber der empfundene Stress ist meist ursächlich und nicht die tatsächliche Situation. Wer sich wirklich gestresst fühlt, sollte seine Bewertung hinterfragen und sich entspannen.

Die Einstellung muss sich ändern Das Gute: An unseren Einstellungen und Sichtweisen können wir arbeiten, auch, wenn dies eines bisschen Trainings bedarf. So kann man sich überlegen, was es eigentlich Positives an einem montäglichen Arbeitstag gibt: Vielleicht freut man sich, seine Kollegen wiederzusehen, auf die Joggingpause mit dem Chef oder den Yogakurs nach der Arbeit. Auch Rituale am Montagmorgen, wie ein besonders leckeres Frühstück, können Wunder bewirken. Wichtig ist, sich nicht auf die negativen, sondern auf die positiven Dinge zu fokussieren und dies ganz bewusst zu machen, so dass sich die neue Perspektive festigen kann. So verringern wir langfristig den Stress, fühlen uns besser und können auch den Sonntagabend wieder ganz entspannt genießen. Text: Jessica Laqua

Anzeige

07 08 17

89


Gewinnzone

Christiane KO LU M N E

Zerplatzte Träume Die Songs sind mal laut, dann wieder leise. Mal fröhlich und gut gelaunt, mal nachdenklich. Matthias Schweighöfer hat ein Album gemacht, weil Musik und er einfach zusammengehören und er präsentiert es am 8. Juli auf den Chemnitzer Filmnächten.KOMPASS verlost 2x2 Tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Schweighöfer‹.

T

T

unterhaltung

Artikel auf Seite 56

TICKE

TICKE

Gregor ist in großer Besetzung unterwegs, die einige vielleicht bereits aus »Sing meinen Song – das Tauschkonzert« kennen. Gemeinsam zaubern sie neben zahlreichen neuen Songs natürlich auch bekannte Hits in neuem Gewand auf die Bühne der Freilichtbühne Zwickau. KOMPASS verlost 2x2 Tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Gregor Meyle‹.

Artikel auf Seite 58

Gänsehautmomente aus weltbekannten Klassikern wie »Das Phantom der Oper« oder »Cats« fehlen ebenso wenig, wie die Songs der Pop-Gruppe ABBA, welche in »Mamma Mia« zusammengefasst wurden. Erleben Sie eine Reise durch die Welt der Musicals am 31. Juli im Parktheater Plauen. KOMPASS verlost 2x2 Tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Nach der Musicals‹.

Artikel auf Seite 75

Hurra, die Sommerferien sind endlich da. Und was gibt es Schöneres, als mit Freunden an den nächsten Badeteich oder in das nächste Freibad zu radeln? Eben. Radfahren hält eben nicht nur körperlich fit, es macht auch unheimlich viel Spaß! KOMPASS verlost ein tolles Disney-Fahrradset. Schreiben Sie eine Email mit den richtigen Lösungen des Quiz und dem Betreff ›Fahrradsommer‹. Alle Teilnahmen senden Sie bitte bis spätestens zum 20.08.2017 oder bei früheren Terminen bis 3 Tage vor der Veranstaltung an die Emailadresse gewinnen@deinkompass.de. Viel Glück!

07 08 17

90

Artikel auf Seite 57

T

T

Die Nachfrage nach seiner aktuellen Show ebbt einfach nicht ab, weshalb die Verlängerung nun in die zweite Runde geht. Am 16. Juli wird Kurt Krömer mit »Heute stimmt alles« seine Fans auch bei den Chemnitzer Filmnächten zu begeistern wissen. KOMPASS verlost 2x2 Tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Kurt Krömer‹.

Ihr mutiger Schritt, sich mal wieder auf sich und die eigenen Wünsche im Leben zu besinnen, hat mich auch nachdenklich werden lassen. Das Gute am Träumen ist ja: Wir haben es selbst in der Hand. Vielleicht werden wir nie die Traumvilla in den Hollywood Hills besitzen. Versuchen kann man es doch aber trotzdem, oder? Denn was nützt uns das Leben, wenn wir es anderen zuliebe leben.

Eure Christiane

Artikel auf Seite 58

TICKE

TICKE

Die einen träumen vom minimalistischen Verreisen im alten Bulli, die anderen von der Traumhochzeit am Strand, wiederum andere würden sich schon mit einem Tausender im Lotto zufriedengeben. Haben wir nicht alle eine Vorstellung davon, was unser Leben perfekt machen würde? Leider gehen Wunsch und Realität nicht zwangsläufig gemeinsame Wege – mal steht uns der Job im Weg, mal die kleinen und großen Unglücke des Lebens, mal aber auch die Träume eines anderen, für die wir der Liebe wegen die eigenen Wünsche erst beiseiteschieben und manchmal sogar ganz aufgeben. Eine Familie, weißer Gartenzaun, ein kleines Häuschen am Stadtrand mit Sonnenuntergängen über den nahegelegenen Baumwipfeln – all das hat sich ein Freund im Laufe der letzten zwölf Jahre erarbeitet. Sein Lebenstraum wurde wahr, nicht zuletzt dank seiner sich aufopfernden Frau. Sie gab mit dem ersten Kind ihren gut bezahlten Job in einer Agentur auf und beide zogen aus Berlin aufs Land. In Gesprächen bei Grillabenden ließ sie nach ein paar Schlucken Bowle gern mal durchblicken, wie sehr sie den Großstadttrubel manchmal vermisste. Ihre Arbeitskollegen, mit denen sie früher gern mal nach Feierabend um die Häuser zog, meldeten sich auch immer seltener. Und überhaupt fehlte ihr das Reisen – bevor sie ihren Mann kennenlernte, zog sie auch gern auf eigene Faust durch Südostasien oder die USA. Gemeinsam ging es in den letzten Jahren nur noch an die Ostsee oder mal in ein Strandhaus nach Dänemark. Die beiden sparten schließlich aufs Eigenheim. Dass sie damit allerdings den Traum ihres Mannes lebte und sich völlig aufgegeben hatte, wurde ihr (oder mir?) erst vor einigen Monaten bewusst: Ihr Mann hatte ihr nach langem Hin und Her gestanden, dass er eine Affäre mit einer Arbeitskollegin begonnen hatte – welch ein Klischee, dieser Typ! Beide trennten sich der Kinder zuliebe im Guten. Vor einigen Wochen erreichte mich dann eine Karte – aus Hawaii! »Christiane! Ich war noch nie so glücklich!« Sie hatte nach all dem Trennungsdebakel spontan die Koffer gepackt und sich auf die Suche nach sich selbst begeben. Natürlich wolle sie bald wiederkommen, ihrer Kinder wegen. Häuschen und Gartenzaun wolle sie aber nie wiedersehen.

K ol u m n e


Die »Goldene Walnuss«, durch ihre Ähnlichkeit zu einem sehr kleinen Gehirn, ist die Auszeichnung der besonderen Art für die Sinnlosigkeiten des Alltags, vergeben durch die KOMPASS-Redaktion. Dabei veröffentlicht die Redaktion nur das an sie übermittelte Material.

TiCKe

TiCKe

T

T

Artikel auf Seite 53

Zu Silberstrom-Rock am Teich sind wahre Rocklegenden zu gast: mit The Troggs, The animals & Friends sowie T. Rex the music of marc and mickey wird der abend des 29. Juli ein unvergessliches Konzerterlebnis vor dem hintergrund der Filzteichkulisse.KOmPaSS verlost1 x2 Tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Rock am Teich‹.

T

T

Bad elster leuchtet ganz in den gefühlvollen Farben von Jazz & Soul. Die ausnahmekünstlerin Cassandra Steen präsentiert neben Soulklassikern auch ihre großen hits wie »Stadt« und »Lange Zeit genug« Begleitet wird sie dabei von David Whitley. KOmPaSS verlost 1x2 Tickets zum Konzert. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Cassandra Steen‹.

für die gutgläubigen Geschenkegeber

Artikel auf Seite 59

emoji – Der Film enthüllt etwas, das noch nie zuvor zu sehen war: Versteckt in der messaging app liegt Textopolis, eine geschäftige Stadt, in der alle emojis wohnen und darauf hoffen, vom Besitzer des handys ausgewählt zu werden. KOmPaSS verlost 1x2 Tickets zum Film. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Emoji-Der Film‹.

TiCKe

TiCKe

Artikel auf Seite 57

D I E G O L D E N E WA L N U S S

Artikel auf Seite 59

Valerian und Laureline sind Spezialagenten der Regierung und mit der aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten universum beauftragt. Während Valerian es auf mehr als nur eine berufliche Beziehung mit seiner schönen Partnerin abgesehen hat, zeigt ihm Laureline jedoch die kalte Schulter.KOmPaSS verlost 1x2 Tickets zum Film. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Valerian‹.

Artikel auf Seite 70

Die Cops Vincent (Jamie Foxx) und Sean (Tip »T.i.« harris) arbeiten hin und wieder auf eigene Rechnung. als sie bei einem nächtlichen einsatz eine millionenschwere Kokainlieferung erbeuten, haben sie keine ahnung, dass der Stoff für den mächtigen Casino-Boss Stan Rubino (Dermot mulroney) bestimmt ist. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Sleepless‹.

Dabei sollte es doch der schönste Tag im Leben des jungen Brautpaares werden. Freunde und Verwandte eines Brautpaares planten eine besondere überraschung zu ehren des Jubelpaares. Sie vergruben eine Kiste mit geld, also eine Schatzkiste, im schönen Schlosspark zu Lichtenstein. Soweit nichts Besonderes sollte man meinen. Besonders wurde es in der Tat erst, als das Brautpaar Stunden später das geschenk mittels Schaufel heben wollte, um sich am inhalt zu erfreuen. Denn leider waren dreiste Diebe schneller gewesen. in umsichtiger Weise hatten die Langfinger sogar das Loch wieder sorgfältig verschlossen. man kann sich die langen gesichter bei Braut, Bräutigam und natürlich auch bei den Schenkenden vorstellen. Ja, auch wir finden die Dreistigkeit der gauner schon echt bemerkenswert. allerdings: gelegenheit macht Diebe. und natürlich gibt es keinen »Freibrief« für kriminelles Verhalten. Doch das geschenk über mehrere Stunden wohl unbeaufsichtigt an einem öffentlichen Ort zu belassen, da gehört schon sehr viel, nennen wir es vorsichtig, urvertrauen in das gute des menschen, dazu. Die nutzer einschlägiger Social media Portale waren dann auch mit teils spöttischen Kommentaren und nachträglich gutgemeinten Ratschlägen schnell bei der hand. Letztlich geholfen ist dem Brautpaar damit allerdings recht wenig. Bleibt zu hoffen, dass die geschlossene ehe nach dem etwas holprigen Start einen umso geschmeidigeren Verlauf nimmt. und die dreisten Diebe? Sind über alle Berge. Bleibt die Frage woher sie´s wussten. eine zufällige Beobachtung? ein »über das frischgegrabene Loch« Stolpern? Der Vermutungen gibt es sicher viele. übrigens, es ist gar nicht so selten, dass hochzeitsfeste durch Diebesgebaren ein unschönes ende nehmen. Regelmäßig liest man über dreiste Langfinger, die die gunst der Stunde zu nutzen wissen und auf hochzeitsfeiern auf Beutezug gehen. Reichlich Wertiges gibt es zu solchen anlässen ja immer zu holen. und gerade in den schönen Sommermonaten wird gern gehochzeitet. Deshalb noch mal für alle: Viele menschen, nicht alle, sind moralisch ein wenig im abseits und haben keine Skrupel, Dinge zu entwenden, die eindeutig nicht ihnen gehören. Wer also Präsente, geld und anderes Wertvolles verschenken möchte, sollte seine gutgläubigkeit zumindest vorübergehend zu hause lassen, um weder die übergabe noch die Feierlichkeit im allgemeinen zum Desaster werden zu lassen. Denn bekanntermaßen: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht sorgen!

07 08 17

gLOSSe

91


Widder

21.3. - 20.4.

Juli: Saturn beschert ihnen eine stabile Phase, in der Sie es schaffen, zur Ruhe zu kommen. uranus und Venus in ihrem Zeichen sorgen trotzdem dafür, dass es ihnen nicht langweilig wird. Der überraschungsplanet und die Liebesgöttin machen Sie nun besonders gut gelaunt und leidenschaftlich. aufpassen sollten Sie nur, dass Sie unter mars jetzt nicht zu stürmisch rangehen und sich stattdessen hin und wieder mal von ihrer lieblichen Seite zeigen.

m O n aT S h O R O S K O P

Juli & august reinigendes Sommergewitter

August: im august gleichen die Widder einem Vulkan, in dem es seit längerer Zeit brodelt und der kurz vor dem ausbruch steht. Werden sie gereizt, explodieren sie mit unabsehbaren Folgen. Wer im august auf Schmusekurs gehen will und von romantischer Liebe bei Kerzenschein träumt, darf sich nicht mit einem Widder einlassen. Bei diesen ist der Liebesakt jetzt ein geschlechterkampf mit abschließendem Feuerwerk.

Krebs

22.6. - 22.7.

Juli: Zunächst kann es Spannungen geben. ab 6. Juli bringt mars dann aber viel positiven Schwung in ihre Beziehung. Sie und ihr Schatz setzen sich füreinander ein und möchten gemeinsam viel erleben. außerdem sorgt der Sexplanet für intensive erotische impulse. Singles kommen ebenfalls toll an. Sie erleben eine energische Phase. Für Sportler ist es eine optimale Konstellation: Kampfeskraft und Leistung sind erhöht. August: Die Krebse haben im august große erwartungen in allen Lebensbereichen. Werden diese nicht erfüllt, zeigen die sensiblen Romantiker ein bis dahin unbekanntes gesicht. mit gewalt lässt sich Liebe nicht erzwingen. Diese erfahrung machen die Krebse im august oft, denn ihre anstrengungen werden nicht belohnt. Sie beißen auf granit und legen zerknirscht den Rückwärtsgang ein.

Waage

24.9. - 23.10.

Juli: glücksplanet Jupiter steht in ihrem Sternzeichen und beschert ihnen höchstpersönlich tolle Liebeschancen. Singles zeigen sich von ihrer entzückendsten Seite. Perfekt, denn nun treffen Sie auch auf genau die richtigen menschen. Paare erleben ein auf und ab der gefühle. mars macht Sie streitlustig, dabei würden Sie mit gegenseitigem Verständnis mehr erreichen. Versuchen Sie, mehr auf ihren Partner einzugehen. August: halbherzige entscheidungen, die die Waagen in ihren Beziehungen treffen, erweisen sich im august als Bumerang. Die dadurch entstehenden Konflikte treffen sie unvorbereitet und gefährden ihr inneres gleichgewicht. allerdings werden sportliche Waagen, die im august beim Rock'n'Roll einen Schocksalto auf die Bretter bringen, von allen bewundert.

Steinbock

22.12. - 20.1.

Juli: ein Venus-Quadrat betont ihre empfindsame Seite. Sie sind sensibler und könnten sich durch schroffes oder unbedachtes Verhalten ihres Partners enttäuscht fühlen. Kommunizieren Sie ihre gefühle, statt sich in ihr Schneckenhaus zurückzuziehen. Singles auf Partnersuche haben es bis 6.7. schwer. Vor allem lernen Sie nämlich schwierige Persönlichkeiten kennen, die nicht halten, was sie auf den ersten Blick versprechen. August: Das Liebesleben der Steinböcke gleicht im august einem Labyrinth, aus dem es keinen ausweg gibt. Da sich ihnen mehrere Optionen bieten, fällt es ihnen schwer, eine entscheidung zu treffen. Dabei müssten sie nur ihr herz befragen. ernste Steinböcke, die ihre Scheuklappen ablegen und sich des Lebens freuen, brauchen im august keine medikamente gegen Depression. 07 08 17

92

unTerhalTung a u S S i C h T

hOROSKOP

Durch die steigenden Sommertemperaturen werden auch die Gemüter bis zum Siedepunkt erhitzt. Man überschätzt seine Kräfte und lässt sich zu unbeherrschten Taten hinreißen, die man später bereut, denn das zerschlagene Porzellan ist nicht mehr zu kitten. Doch wie bei einem heftigen Gewitter mit Blitz und Donner ist danach die Luft gereinigt und ein Regenbogen zeigt an, dass nach stürmischen Zeiten das Glück zum Greifen nahe ist.

Kai Schumann & Kati wilhelm Kai Schmann wurde am 28. Juli 1976 in Dresden geboren und wuchs unweit von Plauen auf. Er ist deutsch-syrischer Abstammung. Nach dem Abitur studierte er Schaupielerei an der Hochschule »Ernst Busch«, Berlin. Von 2005 bis 2007 war er Mitglied im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses. Seinen Durchbruch im TV feierte er 2008 als Gynäkologe Dr. Mehdi Kaan in der Serie »Doctor´s Diary«. Im Leipziger Tatort verkörpert er den Rechtsmediziner Dr. Reichau. Foto: siebbi /wikipedia.org

Kati Wilhelm ist eine ehemalige deutsche Biathletin., die am 2. August 1976 im thüringischen Schmalkalden geboren wurde. Ihre ersten Erfahrungen in der Loipe sammelte die junge Sportlerin 1983 im Trainingszentrum in SteinbachHallenberg. Das Abitur legte sie am Sportgymnasium Oberhof 1995 ab. Die fünffache Weltmeisterin ist mit drei Gold-, drei Silber- und einer Bronzemedaille bei olympischen Spielen eine der erfolgreichsten deutschen Teilnehmerinnen dieser Sportart. Foto: Andreas Lamecker / wikipedia.org


Stier

21.4. - 20.5.

Zwilling

21.5. - 21.6.

Juli: Venus in ihrem Zeichen Stier schenkt ihnen eine geradezu magische anziehungskraft und unwiderstehlichen Sex-appeal. Die Schmetterlinge flattern wie wild - nicht nur bei frisch Verliebten, sondern auch bei bereits lang Liierten. mars bringt noch zusätzlichen Schwung in ihren gemeinsamen alltag. gemeinsame ausflüge stehen ebenso unter einem guten Stern wie Zärtlichkeit und Leidenschaft. im eigenen heim und in der Familie kommen positive entwicklungen in gang.

Juli: Jupiter beschert ihnen eine schöne Phase, in der harmonie und gleichklang zwischen ihnen und ihrem Partner herrschen. ihre Bindung ist nun sehr stark und wächst weiter. mars in ihrem Zeichen lässt auch die erotik ganz neu aufflammen. Sie können kaum die Finger voneinander lassen. Zwillinge- Singles lernen nun vor allem potenzielle Traumpartner kennen, die es ernst mit ihnen meinen könnten.

August: in lauen augustnächten können sinnliche genussmenschen ihre Partner mit einem Candle-Light-Dinner schwer beeindrucken. Denn Kerzenschein und ein romantisches essen sind in einer Sommernacht beste Voraussetzungen für ein tete-a-tete. Wenn die Stiere nicht zu sehr dem Rotwein zusprechen, wird das ein unvergessliches erlebnis.

August: Die Liebe ist eine himmelsmacht, die im alltag oft an irdische grenzen stößt. Die flexiblen Zwillinge finden im august aber mittel und Wege, um den himmel auf erden wenigstens in homöopathischen Dosen zu genießen. Die experimentierfreudige nachtschwärmer unter ihnen, die zu viel Liebeselixier trinken, bekommen Probleme, das Wesentliche im auge zu behalten.

Löwe

23.7. - 23.8.

Jungfrau

24.8. - 23.9.

Juli: Zu Beginn des monats verschaffen Venus und mars ihnen freie Fahrt gen Wolke sieben. Sie wirken sehr anziehend auf das andere geschlecht, ihr Schatz kann kaum die Finger von ihnen lassen. gemeinsame unternehmungen sorgen für gute Laune und lassen die Leidenschaft zwischen ihnen richtig entfachen. ab mitte Juli sind Sie öfter mal unterschiedlicher meinung. Suchen Sie deswegen keinen Streit!

Juli: Sie starten ein wenig miesepetrig in den monat. mars im Quadrat macht Sie skeptisch und überkritisch, besonders dem anderen geschlecht gegenüber. Das ändert sich zum glück schnell: ab 7. Juli sorgt Venus für einen harmonischen einfluss, der Sorgen und Konflikte in Luft aufzulösen scheint. Sie und ihr Schatz sind wieder vernarrt ineinander, als wäre nie etwas gewesen. eine gemeinsame Reise gestaltet sich traumhaft.

August: in der Regel sind Löwen gute Verkäufer und vor allem sind sie meister darin, ihre eigenen Vorzüge anzupreisen. interessierten ist im august zu raten, dass sie nicht nur auf die Verpackung achten, sondern vor allem den inhalt prüfen. Verspielte Löwen, die im Sommer viel Zeit mit ihren Kinder verbringen, sorgen für ein entspanntes Familienklima.

August: im august ist Sicherheit in der Liebe für die Jungfrauen das wichtigste Thema. Sie bleiben cool bis in die haarspitzen und wollen ungeplanten nachwuchs oder Krankheiten unbedingt vermeiden. Ohne Schutz kein Sex, lautet ihr Leitsatz. So bleiben pedantische Sicherheitsfanatiker meistens allein im Bett. auch sparsame Jungfrauen sollten sich ein bisschen Luxus gönnen.

Skorpion

24.10. - 22.11.

Schütze

23.11. - 21.12.

Juli: unter der aktuellen Venus-Opposition sind Sie äußerst empfindsam und reagieren recht sensibel auf unbedachtes Verhalten ihrer mitmenschen. Besonders wenn ihr Partner sich gedankenlos verhält, bekommt ihnen das schlecht. Sprechen Sie das ruhig an, vermeiden Sie aber einen vorwurfsvollen Ton! Singles kommen zwar gut an, sind aber auch leichte Beute für Blender. Vorsicht!

Juli: Venus erhöht ihren Sex-appeal ins unermessliche und sorgt für tolle Chancen und Spaß beim Flirten. Sie überschlagen sich regelrecht vor Frühlingsgefühlen. Paare sollten diese günstige Phase nutzen, um zusammen wegzufahren und abenteuer zu erleben. Dank Jupiter haben Singles hervorragende Chancen, ihren Traumpartner kennenzulernen. Saturn in ihrem Zeichen sichert ihnen ausdauer.

August: im august befinden sich die Skorpione in einer gesicherten machtposition und so besteht keine gefahr, dass es in ihren Beziehungen zu unstimmigkeiten kommt. Sollte das doch der Fall sein, werden sie diese im Keim ersticken. So beeindrucken die leidenschaftlichen Skorpione ihre Partner im august mit erfolgreichen geschäftsmodellen und ekstatischen Liebesnächten.

August: Die Schützen sind im august unwiderstehlich. Charmant und weltmännisch wickeln sie das andere geschlecht um den Finger. gelingt es ihnen, ihr Sonntagsgesicht auch im alltag zu zeigen, steht einer glücklichen Beziehung nichts im Wege. Schützen allerdings, die großspurig ihre Vorzüge anpreisen und sich dann als Papiertiger erweisen, verlieren für immer ihr gesicht.

Wassermann

21.1. - 19.2.

Fische

20.2. - 20.3.

Juli: geradezu enthusiastisch starten Sie in den Sommer. Paare erleben viel Leidenschaft, Singles könnten sich hals über Kopf in eine affäre stürzen. auch aus Freunden können Liebhaber werden. Sie sind offen für neues. ab mitte Juli können sich unter einem Venus-Quadrat plötzlich hürden auftun: Liebesangelegenheiten verlaufen doch nicht so reibungslos wie gewünscht. hüten Sie sich vor übertreibungen!

Juli: Venus schenkt ihnen Sex-appeal satt und öffnet ihr herz für die wahre Liebe. Für Singles gibt es schöne möglichkeiten auf dem heiratsmarkt. große gefühle sind auf dem Vormarsch! Paare ziehen gemeinsam an einem Strang und auch auf erotischer ebene verstehen Sie sich einfach prächtig. neptun in den Fischen stärkt ihre intuition und lässt Sie erspüren, was ihrer Seele und ihrem Körper guttut.

August: Wassermänner scheuen enge Bindungen aus angst, ihre Freiheit zu verlieren. im august ist eine Beziehung denkbar, in der beide getrennt wohnen, doch die Freizeit miteinander verbringen. es wird sich zeigen, ob sie auch von Dauer ist. Denn unverbindliche Wassermänner, die mit ihrem Partner nur das Bett und nicht die Wohnung teilen wollen, kommen bald in erklärungsnotstand.

August: im august ist das Bedürfnis nach Verschmelzung bei den Fischen unendlich groß und im Liebesrausch taumeln sie in schwindelnde höhen. Doch das erwachen ist schmerzhaft, denn auf den Rausch folgt ein Kater inklusive Brummschädel. Denn die sensiblen Spürnasen riechen schon von Weitem, dass in ihrer Beziehung etwas faul ist, leider gewöhnen sich aber an den geruch. 07 08 17

93


I m pr e ss u m

KURTS SCHLUSS Liebe Leserinnen und Leser, der Sommer steht mit beiden Beinen in der Tür und der verantwortliche Wettergott hat uns in den letzten Tagen schon einmal gezeigt, wie ein richtiges Urlaubswetter aussehen kann. Auch wenn nach den subtropischen Temperaturen die gewaltige Abkühlung mit Regen, Sturm und Hagel kam, lassen wir uns die Freude auf erholsame Ferientage nicht verderben. Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen und hat sich auch nicht durch die Terrorlage in den verschiedensten Ländern der Erde wesentlich beeinflussen lassen. Deutschland selbst gehört zu den beliebtesten Reisezielen; hier punkten sicherlich die Sprache, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die gefühlte Sicherheit. Aber die aktuelle Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) zu Fragen des Sicherheitsaspektes für 2017 zeigt, dass auch Deutschland im Ranking der bewerteten 136 Länder um 31 Plätze auf Platz 51 abgerutscht ist. Noch schlechter schneiden Frankreich (67), Großbritannien (78) und die USA (84) ab. Die terroristischen Anschläge dieses Jahres u.a. in Stockholm, London, Paris, Manchester und Brüssel sollen Unsicherheit und das Gefühl der Ohnmacht gegenüber unberechenbarer Gewalt unter den Menschen verbreiten. Mut und Zuversicht geben jedoch die Interviews der Menschen aller Altersgruppen und sogar Betroffener, die sich nicht unterkriegen lassen und an ihrem Lebensstil mit all seinen Facetten festhalten wollen. Auf dem EU-Gipfel in Brüssel beschwor der französische Präsident Macron »die Kraft, mit der wir Europa verbessern wollen«. Bundeskanzlerin Merkel sieht einen »neuen Geist der Zuversicht«. Ist das Tandem Merkel/Macron das neue Traumpaar Europas? Doch die demonstrativ vorgetragenen Gemeinsamkeiten dürfen keinesfalls den Eindruck erwecken, dass ein deutsch-französisches Europa entsteht. Auch die übrigen Länder haben trotz mancher Blockadehaltung ein Mitspracherecht bei der Lösung der politischen und sozialen Probleme der Gemeinschaft. Einheitlicher Anti-Terror-Kampf und Verteidigung sollten hinter einem gemeinsamen Klimaschutz, sozialer Gerechtigkeit, fairem Handel, Gleichberechtigung und Humanität rangieren. Gleichzeitig verlängerte die EU ihre Sanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate. Auch ist der russischen Bevölkerung wohl schwer zu vermitteln, dass deutsche Soldaten, wenn auch als Teil eines 1000 Mann starken NATO-Mandates, aufgrund einer »diffusen Bedrohungslage« wieder waffenstarrend zur Abschreckung Russlands vor dessen Grenzen stehen. Russland fühlt sich logischerweise bedroht und kündigt Gegenmaßnahmen an. Statt erhoffter Entspannung steigt erneut die Gefahr einer gegenseitigen Konfrontation. Ist die Androhung militärischer Gewalt als Mittel zur dauerhaften Friedenssicherung geeignet oder nur Wunschdenken des Militärs und dient ausschließlich zur Befriedigung militärischer Interessen? Die Produktion und der Export von Waffen und militärischer Ausrüstung erreichen internationale Höchststände und sichern der Industrie exorbitante Profite. Ohne moralische Bedenken werden schlimmste Diktaturen und radikalste Gruppierungen bedient; der Verkauf »wunderschöner militärischer Ausrüstung« (O- Ton Trump) blüht. Hier liegt die Wurzel allen Übels, das unsere Erde mit Terror und Vernichtung in Angst und Schrecken versetzt. Momentan wird Deutschland wieder mit politischen Umfragen zur Parteienlandschaft und zur Bundestagswahl überschwemmt. Was wäre, wenn heute…? Doch Vorsicht, positive Prognosen können sehr schnell in Frust umschlagen! Die letzten Landtagswahlen in Deutschland und die Wahlen in Großbritannien und Frankreich haben gezeigt, dass der Wähler das letzte Wort hat. Und der entscheidet, wem er vertrauen kann, …oder auch nicht. In diesem Sinne grüßt mit besten Urlaubswünschen

Euer sommerpausierender Kurt

07 08 17

94

unterhaltung

g loss e

Herausgeber: FIRST AGENCY werbeagentur gbr (V.i.S.d.P.) KOMPASS Stadtmagazin ist ein Produkt der FIRST AGENCY werbeagentur, Anja Uebel & Jörn Martin GbR Kolpingstraße 24, 08058 Zwickau , Tel. 0375 2898980-2, Fax 0375 2898980-9, info@deinkompass.de, www.deinkompass.de Layout, Satz & Grafik: FIRST AGENCY design Tel. 0375 2898980-1, mail@first-agency.de, www.first-agency.de

Titelbild: MFM Booking Model: Anna Reusch Anzeigen: Anja Uebel, info@deinkompass.de Redaktion: Dorothea List, Vivien Schramm, JoKri, Sandy Alami, Kristina Baum, Fayçal Alami, EgHam, Jessica Laqua, Friedrich List, Anna Wengel, Stephanie Pauli Terminredaktion: JoKri Illustrationen: Veit Schenderlein Verteilung und Vertrieb: An über 400 Auslagestellen in Zwickau und Umgebung (Meerane, Glauchau, Lichtenstein, Crimmitschau, Werdau, Aue, Schwarzenberg, Rodewisch, Lengenfeld, Plauen, Erzgebirge, Vogtland) sowie Direktverteilung durch Partner, Partyfotografen und Promotionteams. Kostenloser Vertrieb in Geschäften, Restaurants, Cafés, Bars, Diskotheken, Clubs, Galerien, Hotels, Pensionen, Autohäusern, Kinos, Arztpraxen, Steuerkanzleien, Rechtsanwaltskanzleien, Touristischen Einrichtungen u.v.m. Druck: Tisk Horak Monatliche Druckauflage: 15.000 Stück Erscheinung: am Ende eines Monats für den Folgemonat Nächster Redaktionsschluss: 22. August 2017 Nächster Anzeigenschluss: 24. August 2017 Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt ohne Gewähr. Nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung in elektronischen und nichtelektronischen Medien vollständig oder auszugsweise nur mit verheriger schriftlicher Genehmigung. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Urheberrechte für Beiträge, Fotografien, Zeichnungen und Anzeigenentwürfe bleiben beim Verlag bzw. bei den Autoren. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Vorlagen kann keine Garantie übernommen werden. Veranstalter, die honorarpflichtige Fotos zur Ankündigung ihres Programms an die FIRST AGENCY werbeagentur übergeben, sind für die Forderungen des Urhebers selbst verantwortlich. Überschriften und Einleitungen werden vom Verlag gesetzt. Leserbriefe, Anzeigen und namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.


07 08 17

95


Satz & Layout: © first-agency.de

Fotos: fotolia.com

Lieber mit Klaus zu Haus, als mit Kalle auf Malle.

Urlaubszeit ist Wohlfühlzeit. Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah? Haben Sie sich erst einmal in Ihre Oase der Glückseligkeit verliebt, wird bereits der Urlaub auf Balkonien zum Fernziel. Meer braucht es nicht. Darum einfach: Koffer packen, Eincremen, Loswohnen!

Tel.: 0375 - 430 460 Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft eG Ernst-Thälmann-Straße 101 I 08066 Zwickau, Telefon: 430 460 wohnung@zwg.de I www.zwg.de

Profile for KOMPASS stadtmagazin

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 7 & 8 | 17  

KOMPASS - Das Stadtmagazin für Zwickau und Umgebung, Vogtland und Erzgebirge. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Im Web unt...

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 7 & 8 | 17  

KOMPASS - Das Stadtmagazin für Zwickau und Umgebung, Vogtland und Erzgebirge. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Im Web unt...

Advertisement